Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Zamfara

Index Zamfara

Lage von Zamfara in Nigeria Zamfara ist ein Bundesstaat des westafrikanischen Landes Nigeria mit der Hauptstadt Gusau, die mit 226.873 Einwohnern (2005) auch die größte Stadt des Bundesstaates ist.

32 Beziehungen: Baumwolle, Bevölkerungsdichte, Bohne, Bundesstaaten Nigerias, Einwohner, Erdnuss, Fulbe, Gouverneur, Gusau, Hauptstadt, Hirse, ISO 3166-2, ISO 3166-2:NG, Ka (Fluss), Kaduna (Bundesstaat), Katsina (Bundesstaat), Kebbi, Landwirtschaft, Local Government Areas in Nigeria, Mais, Mariga (Fluss), Niger, Niger (Bundesstaat), Nigeria, Nomadismus, Reis, Scharia, Sokoto (Bundesstaat), Staatsgebiet, Subsistenzwirtschaft, Tabak, Westafrika.

Baumwolle

Untergattung ''Gossypium'' Sektion ''Gossypium'': ''Gossypium arboreum'' Die Baumwollpflanzen (Gossypium) oder Baumwolle ist eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Malvengewächse (Malvaceae).

Neu!!: Zamfara und Baumwolle · Mehr sehen »

Bevölkerungsdichte

Bevölkerungsdichte (1994) Bevölkerungsdichte nach Staaten (2006) Die Bevölkerungsdichte (auch Einwohnerdichte genannt) ist eine sozialwissenschaftliche Kennzahl, die die mittlere Anzahl der Einwohner pro Fläche für ein bestimmtes Gebiet (z. B. Staat, Region, Bezirk) angibt, in der Regel in Einwohner pro Quadratkilometer gemessen.

Neu!!: Zamfara und Bevölkerungsdichte · Mehr sehen »

Bohne

Unreife Hülsen der Gartenbohne („grüne Bohnen“) Dunkle Bohnensamen (Pintobohne) Als Bohne bezeichnet man sowohl die runden, teils länglichen oder nierenförmigen Samen als auch die sie umgebende Hülse mitsamt den eingeschlossenen Samen (zum Beispiel Grüne Bohnen, Prinzessbohnen, Ackerbohnen, auch von der Linsen-Wicke) und ebenfalls die gesamte solche Samen bildende Pflanze aus der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae oder auch Leguminosae).

Neu!!: Zamfara und Bohne · Mehr sehen »

Bundesstaaten Nigerias

Die 36 Bundesstaaten Nigerias sind die oberste Verwaltungseinheit der westafrikanischen Bundesrepublik Nigeria.

Neu!!: Zamfara und Bundesstaaten Nigerias · Mehr sehen »

Einwohner

Der Einwohner einer Ortschaft ist der Bewohner einer Gemeinde oder eines Stadtviertels und daraus folgend eines Landes.

Neu!!: Zamfara und Einwohner · Mehr sehen »

Erdnuss

Die Erdnuss (Arachis hypogaea), schweizerisch Spanische Nüssli, südtirolerisch Spanischa Nisslan, auch Aschantinuss oder Aschanti, ist eine Pflanzenart in der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler (Faboideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae oder Leguminosae).

Neu!!: Zamfara und Erdnuss · Mehr sehen »

Fulbe

Fulani-Frauen mit traditionellen Gesichtszeichnungen Die Fulbe (in ihrer Sprache fulfulde Fulɓe genannt), eigentlich Fula, Fulla, Fullah oder Fulani, ihrem französischen Namen Peul, Peulh oder als Felatta bekannt, sind in großen Teilen Westafrikas ein ursprünglich nomadisierendes Hirtenvolk, das heute überwiegend sesshaft ist.

Neu!!: Zamfara und Fulbe · Mehr sehen »

Gouverneur

Der Gouverneur (französisch) ist der administrative Leiter eines zivilen oder militärischen Bereichs in einem geografisch begrenzten Territorium.

Neu!!: Zamfara und Gouverneur · Mehr sehen »

Gusau

Lage Gusaus in Nigeria Gusau ist die Hauptstadt des nigerianischen Bundesstaates Zamfara.

Neu!!: Zamfara und Gusau · Mehr sehen »

Hauptstadt

britische Parlamentssitz in der Hauptstadt London südkoreanische Parlamentssitz in der Hauptstadt Seoul Eine Hauptstadt ist ein symbolisches, zumeist auch politisches Zentrum eines Staates und oft Sitz der obersten Staatsgewalten: Parlament, Monarch bzw.

Neu!!: Zamfara und Hauptstadt · Mehr sehen »

Hirse

Hirsepflanzen ''Coix lacryma-jobi'' (Hiobs-Träne) Hirsekörner Hirse ist eine Sammelbezeichnung für kleinfrüchtiges Spelzgetreide mit 10–12 Gattungen.

Neu!!: Zamfara und Hirse · Mehr sehen »

ISO 3166-2

ISO 3166-2 ist der zweite Teil des ISO-Standards ISO 3166.

Neu!!: Zamfara und ISO 3166-2 · Mehr sehen »

ISO 3166-2:NG

Bei der Aktualisierung im ersten Newsletter (ISO 3166-2:2000-06-21) wurden die Bundesstaaten Bayelsa, Ebonyi, Ekiti, Gombe, Nassarawa und Zamfara zu den bestehenden hinzugefügt.

Neu!!: Zamfara und ISO 3166-2:NG · Mehr sehen »

Ka (Fluss)

Der Ka (auch Gulbin Ka) ist ein linker Nebenfluss des Sokoto in Nigeria.

Neu!!: Zamfara und Ka (Fluss) · Mehr sehen »

Kaduna (Bundesstaat)

Lage von Kaduna in Nigeria Kaduna ist ein Bundesstaat des westafrikanischen Landes Nigeria mit der gleichnamigen Hauptstadt Kaduna, die mit 1.582.211 Einwohnern (2005) auch die größte Stadt des Bundesstaates ist.

Neu!!: Zamfara und Kaduna (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Katsina (Bundesstaat)

Lage von Katsina in Nigeria Katsina ist ein Bundesstaat des westafrikanischen Landes Nigeria mit der gleichnamigen Hauptstadt Katsina, die mit 432.179 Einwohnern (2005) auch die größte Stadt des Bundesstaates ist.

Neu!!: Zamfara und Katsina (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Kebbi

Lage von Kebbi in Nigeria Kebbi ist ein Bundesstaat im Nordwesten des westafrikanischen Landes Nigeria mit der Hauptstadt Birnin Kebbi, die mit 108.172 Einwohnern (2005) auch die größte Stadt des Bundesstaates ist.

Neu!!: Zamfara und Kebbi · Mehr sehen »

Landwirtschaft

Großtechnik prägt die moderne, industrialisierte Landwirtschaft, hier Ernte von Weizen in den Niederlanden Die Landwirtschaft (auch Agrikultur oder Agrarwesen) ist ein zur Urproduktion gehörender Wirtschaftssektor, der die Herstellung von Agrarprodukten oder Tierprodukten auf einer hierfür vorgesehenen landwirtschaftlichen Nutzfläche betreibt.

Neu!!: Zamfara und Landwirtschaft · Mehr sehen »

Local Government Areas in Nigeria

Die Local Government Areas Nigerias in der Übersicht Die Verwaltungsgliederung von Nigeria teilt die Bundesrepublik Nigeria seit 1996 in 774 Local Government Areas (LGA) ein.

Neu!!: Zamfara und Local Government Areas in Nigeria · Mehr sehen »

Mais

Mais (Zea mays), in Teilen Österreichs und Altbayerns auch Kukuruz (aus dem Slawischen), in der Schweiz, Tirol und Kärnten auch Türken genannt, ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Süßgräser (Poaceae).

Neu!!: Zamfara und Mais · Mehr sehen »

Mariga (Fluss)

Der Mariga ist ein rechter Nebenfluss des Kaduna im Nordwesten Nigerias.

Neu!!: Zamfara und Mariga (Fluss) · Mehr sehen »

Niger

Niger, amtlich Republik Niger, ist ein Binnenstaat in Westafrika.

Neu!!: Zamfara und Niger · Mehr sehen »

Niger (Bundesstaat)

Lage von Niger in Nigeria Niger (nicht zu verwechseln mit der Republik Niger) ist ein Bundesstaat des westafrikanischen Landes Nigeria mit der Hauptstadt Minna, die mit 291.930 Einwohnern (2005) auch die größte Stadt des Bundesstaates ist.

Neu!!: Zamfara und Niger (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Nigeria

Nigeria (amtlich, Bundesrepublik Nigeria, veraltet Nigerien) ist ein Bundesstaat in Westafrika.

Neu!!: Zamfara und Nigeria · Mehr sehen »

Nomadismus

Nomadencamp auf dem tibetischen Hochplateau. Für alle Hirtennomaden spielen die Reit- und Zugtiere (Pferde, Kamele, Rentiere) eine besondere Rolle. Nomadismus ist (im deutschen Sprachraum) ein Überbegriff für die traditionelle Wirtschafts- und Gesellschaftsform der Hirtenvölker trockener und kalter Wüsten, Steppen und Tundren, in denen dauerhafter Bodenbau keine Perspektive hat.

Neu!!: Zamfara und Nomadismus · Mehr sehen »

Reis

IRRI)Jährliche Pro-Kopf-Reisversorgung (2019) Die Welternten der fünf meistangebauten Nahrungspflanzen 2019 in Prozent im Vergleich zur Gesamtmenge der 20 wichtigsten Nahrungspflanzen.

Neu!!: Zamfara und Reis · Mehr sehen »

Scharia

Die Scharia, das islamische Gesetz, beschreibt „die Gesamtheit aller religiösen und rechtlichen Normen, Mechanismen zur Normfindung und Interpretationsvorschriften des Islam“.

Neu!!: Zamfara und Scharia · Mehr sehen »

Sokoto (Bundesstaat)

Lage von Sokoto in Nigeria Sokoto ist ein Bundesstaat des westafrikanischen Landes Nigeria mit der Hauptstadt Sokoto, die mit 563.899 Einwohnern (2005) auch die größte Stadt des Bundesstaates ist.

Neu!!: Zamfara und Sokoto (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Staatsgebiet

Das Staatsgebiet oder Staatsterritorium (ugs. manchmal auch nur schlicht als Land bezeichnet) ist neben dem Staatsvolk und der Staatsgewalt eines der drei Elemente eines Staates im völkerrechtlichen Sinne.

Neu!!: Zamfara und Staatsgebiet · Mehr sehen »

Subsistenzwirtschaft

indigenen Völker Alaskas – fischen, jagen, sammeln – wird gesetz­lich geschützt und genießt Vorrang gegen­über markt­wirtschaft­lichen Bestre­bungen in diesen Wirtschafts­zweigen, weltweit eine AusnahmeThomas F. Thornton: https://www.culturalsurvival.org/ourpublications/csq/article/alaska-native-subsistence-a-matter-cultural-survival ''Alaska Native Subsistence: A Matter of Cultural Survival.'' Culturalsurvival.org, 1998; abgerufen am 13. September 2014. Subsistenzwirtschaft oder Bedarfswirtschaft werden alle – vorwiegend landwirtschaftlichen – Wirtschaftsformen genannt, deren Produktionsziel weitestgehend die Selbstversorgung zur Sicherstellung des Lebensunterhaltes einer Familie oder einer kleinen Gemeinschaft ist.

Neu!!: Zamfara und Subsistenzwirtschaft · Mehr sehen »

Tabak

Tabakblüten Tabak (veraltet Tobak, in Südwestdeutschland auch Duwak) ist ein pflanzliches Produkt und eine nikotinhaltige (legale) Droge, hergestellt aus den Laubblättern von Pflanzen der Gattung Nicotiana.

Neu!!: Zamfara und Tabak · Mehr sehen »

Westafrika

Westafrika Unter Westafrika versteht man im Allgemeinen den westlichen Teil des afrikanischen Kontinents, nordwärts bis etwa zur Zentralsahara, im Süden und Westen durch den Atlantischen Ozean begrenzt.

Neu!!: Zamfara und Westafrika · Mehr sehen »

Leitet hier um:

NG-ZA.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »