Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

RAROC-Steuerung

Index RAROC-Steuerung

Die RAROC-Steuerung (Risk Adjusted Return on Capital) kennzeichnet ein wertschöpfungsorientiertes Zielsystem, welches in Kreditinstituten zur Anwendung kommt.

10 Beziehungen: Ausfallwahrscheinlichkeit, Basel II, Basel III, Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Cashflow, Hans-Dieter Deppe, Kreditinstitut, Rentabilität, Return on Investment, Value at Risk.

Ausfallwahrscheinlichkeit

Die Ausfallwahrscheinlichkeit (Abkürzung PD aus) ist im Bankwesen ein bankenaufsichts­rechtlicher Risikoparameter zur Messung der Kreditrisiken.

Neu!!: RAROC-Steuerung und Ausfallwahrscheinlichkeit · Mehr sehen »

Basel II

Der Terminus Basel II bezeichnet einen Satz von Eigenkapitalvorschriften, die vom Basler Ausschuss für Bankenaufsicht zwischen Basel I und Basel III vorgeschlagen wurden.

Neu!!: RAROC-Steuerung und Basel II · Mehr sehen »

Basel III

Basel III bezeichnet Vorschriften des Basler Ausschusses der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) zur Regulierung von Banken.

Neu!!: RAROC-Steuerung und Basel III · Mehr sehen »

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

BaFin-Gebäude in BonnDie Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ist eine rechtsfähige deutsche Bundesanstalt mit Sitz in Frankfurt am Main und Bonn.

Neu!!: RAROC-Steuerung und Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht · Mehr sehen »

Cashflow

Unter einem Cashflow („Geldfluss, Kassenzufluss, Kapitalfluss“) versteht man in der Wirtschaft eine betriebswirtschaftliche Kennzahl, bei der Einzahlungen und Auszahlungen innerhalb eines bestimmten Zeitraums einander gegenübergestellt (saldiert) werden und dadurch Aussagen zur Innenfinanzierung oder Liquidität eines Wirtschaftssubjektes ermöglichen.

Neu!!: RAROC-Steuerung und Cashflow · Mehr sehen »

Hans-Dieter Deppe

Hans-Dieter Deppe (* 3. Juli 1930 in Hannover; † 17. Oktober 2010) war ein deutscher Wirtschaftswissenschaftler.

Neu!!: RAROC-Steuerung und Hans-Dieter Deppe · Mehr sehen »

Kreditinstitut

Ein Kreditinstitut oder Geldinstitut ist ein Unternehmen, das Bankgeschäfte gewerbsmäßig oder in einem Umfang betreibt, der einen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb erfordert.

Neu!!: RAROC-Steuerung und Kreditinstitut · Mehr sehen »

Rentabilität

Rentabilität ist der Oberbegriff für mehrere betriebswirtschaftliche Kennzahlen, die der Beurteilung des wirtschaftlichen Erfolgs eines Unternehmens dienen.

Neu!!: RAROC-Steuerung und Rentabilität · Mehr sehen »

Return on Investment

Der Begriff Return on Investment (kurz RoI, auch Kapitalrentabilität, Kapitalrendite, Kapitalverzinsung, Anlagenrentabilität, Anlagenrendite, Anlagenverzinsung) ist eine betriebswirtschaftliche Kennzahl zur Messung der Rendite einer unternehmerischen Tätigkeit, gemessen am Gewinn im Verhältnis zum eingesetzten Kapital.

Neu!!: RAROC-Steuerung und Return on Investment · Mehr sehen »

Value at Risk

Der Begriff Wert im Risiko oder englisch Value at Risk (VaR) bezeichnet ein Risikomaß für die Risikoposition eines Portfolios im Finanzwesen.

Neu!!: RAROC-Steuerung und Value at Risk · Mehr sehen »

Leitet hier um:

RAROC, Risk Adjusted Return On Capital, Risk Adjusted Return on Capital.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »