Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

RAROC-Steuerung

Index RAROC-Steuerung

Die RAROC-Steuerung (Risk Adjusted Return on Capital) kennzeichnet ein wertschöpfungsorientiertes Zielsystem, welches in Kreditinstituten zur Anwendung kommt.

4 Beziehungen: Bankers Trust, Insolvenzprognoseverfahren, Risiko-Ertrags-Verhältnis, Value at Risk.

Bankers Trust

Die Bankers Trust Company wurde im Jahr 1903 in New York City als Vermögensverwaltungsgesellschaft (Trust Company) unter der Führung von J.P. Morgan von mehreren Banken, die diese Tätigkeit aufgrund gesetzlicher Restriktionen selbst nicht wahrnehmen konnten, gegründet.

Neu!!: RAROC-Steuerung und Bankers Trust · Mehr sehen »

Insolvenzprognoseverfahren

Als Insolvenzprognoseverfahren werden Verfahren bezeichnet, welche die Wahrscheinlichkeiten bestimmen, mit denen Unternehmen, Privatpersonen, Staaten oder sonstige Institutionen innerhalb eines spezifizierten Zeithorizonts, typischerweise einem Jahr, insolvent werden.

Neu!!: RAROC-Steuerung und Insolvenzprognoseverfahren · Mehr sehen »

Risiko-Ertrags-Verhältnis

Das Risiko-Ertrags-Verhältnis ist ein Begriff aus der Portfoliotheorie und beschreibt den Zielkonflikt, vor dem ein Kapitalmarktteilnehmer steht, wenn er Kapital in ein Portfolio investiert.

Neu!!: RAROC-Steuerung und Risiko-Ertrags-Verhältnis · Mehr sehen »

Value at Risk

Der Begriff Wert im Risiko oder englisch Value at Risk (VaR) bezeichnet ein Risikomaß für die Risikoposition eines Portfolios im Finanzwesen.

Neu!!: RAROC-Steuerung und Value at Risk · Mehr sehen »

Leitet hier um:

RAROC, Risk Adjusted Return On Capital, Risk Adjusted Return on Capital.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »