Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Prototyp (Technik)

Index Prototyp (Technik)

Ein Prototyp (gr. protos,der Erste‘ und typos,Urbild, Vorbild‘) stellt in der Technik ein für die jeweiligen Zwecke funktionsfähiges, oft aber auch vereinfachtes Versuchsmodell eines geplanten Produktes oder Bauteils dar.

34 Beziehungen: Apple, Automobilindustrie, BMW Nazca C2, CAD, Design, Designstudie, Dienstleistung, Digital Prototyping, Einzelfertigung, Engelbert Zaschka, Erlkönig (Auto), Frankfurt am Main, Frankfurt-Schwanheim, Griechische Sprache, Konzept, Konzeptfahrzeug, Leipziger Messe, Maschinenparadigma, Massenproduktion, Maus (Computer), Nullserie, Prototyping (Softwareentwicklung), Rapid Control Prototyping, Rapid Manufacturing, Rapid Prototyping, Rapid Tooling, Serienfertigung, Service Design, Software, Stanford University, Technik, Triebwagen, Vorführmodell, Waggonfabrik Uerdingen.

Apple

Apple Inc. ist ein US-amerikanisches Technologieunternehmen mit Sitz in Cupertino (Kalifornien), das Computer, Smartphones und Unterhaltungselektronik sowie Betriebssysteme und Anwendungssoftware entwickelt und vertreibt.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Apple · Mehr sehen »

Automobilindustrie

logarithmische Darstellung! Die Automobilindustrie ist ein Industriezweig, der sich der Massenproduktion von Automobilen (Automobilfertigung) und anderen Kraftfahrzeugen widmet.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Automobilindustrie · Mehr sehen »

BMW Nazca C2

Der BMW Nazca C2 ist ein Prototyp des deutschen Automobilherstellers BMW aus dem Jahr 1991.

Neu!!: Prototyp (Technik) und BMW Nazca C2 · Mehr sehen »

CAD

Ein virtuelles Bauteil in einer Ansicht aus beliebiger Richtung (3D-CAD-Programm CATIA) CAD (von engl. computer-aided design, zu Deutsch rechnerunterstütztes Konstruieren) bezeichnet die Unterstützung von konstruktiven Aufgaben mittels EDV zur Herstellung eines Produkts (Beispielsweise Auto, Flugzeug, Bauwerk, Kleidung).

Neu!!: Prototyp (Technik) und CAD · Mehr sehen »

Design

Design (deutsch ‚Gestaltung‘) bedeutet meist Entwurf oder Formgebung.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Design · Mehr sehen »

Designstudie

IAA 2001 Eine Designstudie (auch Konzeptstudie genannt) ist ein Gegenstand, der von einem Designer entworfen und gefertigt wurde, um ein möglichst radikales Konzept dem Publikum, etwa auf einer Ausstellung, vorzustellen und aufgrund der Reaktion der potentiellen Käufer oder der professionellen Kritiker abzuschätzen, was von dieser Studie in eine Serienfertigung übernommen werden kann.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Designstudie · Mehr sehen »

Dienstleistung

Dienstleistung ist in der Umgangssprache und in der Wirtschaftswissenschaft ein immaterielles Gut, das entsteht, wenn ein Wirtschaftssubjekt für ein anderes eine entgeltliche Tätigkeit ausübt.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Dienstleistung · Mehr sehen »

Digital Prototyping

Digital Prototyping ist ein aus dem Amerikanischen stammender Begriff aus dem Gebiet des Maschinenbau-Ingenieurwesens; er bezeichnet eine Vorgehensweise in der technischen Entwicklung.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Digital Prototyping · Mehr sehen »

Einzelfertigung

Die Einzelfertigung ist ein Fertigungstyp, bei dem in der Regel nur eine Einheit eines Produktes gleichzeitig hergestellt wird.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Einzelfertigung · Mehr sehen »

Engelbert Zaschka

Muskelkraftflugzeug (1934) Hubschrauber-Patent Engelbert Zaschka (* 1. September 1895 in Freiburg im Breisgau; † 26. Juni 1955 ebenda) war ein deutscher Oberingenieur,Rolf Besser: Technik und Geschichte der Hubschrauber: Von Leonardo da Vinci bis zur Gegenwart. Bernard & Graefe Verlag, Bonn 1996, S. 65.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Engelbert Zaschka · Mehr sehen »

Erlkönig (Auto)

Erlkönig als Blickfang für eine Ausstellung über das Automotive Testing Papenburg (2011) Erlkönig ist eine gängige Bezeichnung für den Prototyp eines Autos.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Erlkönig (Auto) · Mehr sehen »

Frankfurt am Main

Offizielles Logo der Stadt Frankfurt am Main Römer ist Frankfurts Rathaus und ein Wahrzeichen der Stadt. Frankfurter Skyline von der Deutschherrnbrücke aus gesehen (2015) Frankfurt am Main ist mit etwa 736.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und die fünftgrößte Deutschlands.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Frankfurt-Schwanheim

Schwanheim ist seit dem 1.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Frankfurt-Schwanheim · Mehr sehen »

Griechische Sprache

Die griechische Sprache (bzw. att. ἑλληνικὴ γλῶττα hellēnikḕ glṓtta) ist eine indogermanische Sprache mit einer Schrifttradition, die sich über einen Zeitraum von 3400 Jahren erstreckt.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Griechische Sprache · Mehr sehen »

Konzept

Konzept (von lateinisch conceptum, ‚das Zusammengefasste‘) steht für.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Konzept · Mehr sehen »

Konzeptfahrzeug

IAA 2009 Designstudie Borgward Isabella Concept auf der IAA 2017 Der Begriff Konzeptfahrzeug bezeichnet eine automobile Designstudie.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Konzeptfahrzeug · Mehr sehen »

Leipziger Messe

Das neue Gelände der Leipziger Messe Der Begriff Leipziger Messe steht synonym sowohl für das seit 1996 im Norden der Stadt Leipzig im Stadtteil Seehausen befindliche Messe-, Kongress- und Ausstellungsgelände als auch für das 1991 gegründete und auf dem Messegelände ansässige Unternehmen Leipziger Messe GmbH.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Leipziger Messe · Mehr sehen »

Maschinenparadigma

Maschinenparadigma ist ein theoretisches Konzept der frühen Neuzeit, das die Welt als Maschine zu begreifen sucht.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Maschinenparadigma · Mehr sehen »

Massenproduktion

Massenproduktion ist die Herstellung von großen Mengen gleicher Produkte unter Verwendung von austauschbaren, standardisierten Einzelteilen und Baugruppen für eine nicht vorherbestimmte Zeitspanne.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Massenproduktion · Mehr sehen »

Maus (Computer)

Drei-Tasten-Maus. (Das Mausrad ist üblicherweise auch eine Taste.) Die Maus ist ein Eingabegerät (Befehlsgeber) bei Computern.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Maus (Computer) · Mehr sehen »

Nullserie

Mit Nullserie werden Produkte bezeichnet, die in der Einführungsphase einer Serienproduktion zu letzten Erprobungszwecken angefertigt werden.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Nullserie · Mehr sehen »

Prototyping (Softwareentwicklung)

Prototyping bzw.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Prototyping (Softwareentwicklung) · Mehr sehen »

Rapid Control Prototyping

Rapid Control Prototyping (kurz: RCP) bezeichnet eine rechnergestützte Entwurfsmethode zur schnellen Regelungs- und Steuerungsentwicklung.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Rapid Control Prototyping · Mehr sehen »

Rapid Manufacturing

Rapid Manufacturing (im Deutschen auch Schnelle Fertigung) bezeichnet Methoden und Produktionsverfahren zur schnellen und flexiblen Herstellung von Bauteilen und Serien mittels werkzeugloser Fertigung direkt aus den CAD-Daten.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Rapid Manufacturing · Mehr sehen »

Rapid Prototyping

Beginn der Fertigung eines Prototyps Der Kunststoff wird aufgetragen. Modell fast fertig Das Endergebnis: Ein Modell der Wirbelsäule, das mit Daten aus dem MRT erschaffen wurde. Rapid Prototyping weltweit (Daten aus dem Jahr 2000)D. T. Pham, S. S. Dimov, Rapid manufacturing, Springer-Verlag, 2001, ISBN 1-85233-360-X, S. 6. Rapid Prototyping (übersetzt schneller Modellbau) ist der Überbegriff über verschiedene Verfahren zur schnellen Herstellung von Musterbauteilen ausgehend von den Konstruktionsdaten.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Rapid Prototyping · Mehr sehen »

Rapid Tooling

Der Begriff Rapid Tooling (deutsch: schneller Werkzeugbau) beschreibt ein Anwendungsgebiet von generativen Fertigungsverfahren für die Herstellung von Werkzeugen (englisch Tool) oder Werkzeugbestandteilen im Werkzeugbau oder Formenbau, insbesondere von Kunststoffspritzwerkzeugen.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Rapid Tooling · Mehr sehen »

Serienfertigung

Fertigung von optischen Systemen in China Radioapparatebau in den 1930er-Jahren KFZ-Produktion in den 1970er-Jahren Dominikanischen Republik Die Serienfertigung (lat. serere „aneinanderreihen“, „zusammenfügen“) ist durch die gleichzeitige oder unmittelbar aufeinander folgende Erzeugung mehrerer gleichartiger Produkte (Serie) gekennzeichnet, die auch Serienprodukte genannt werden.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Serienfertigung · Mehr sehen »

Service Design

Service-Design bezeichnet den Prozess der Gestaltung von Dienstleistungen.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Service Design · Mehr sehen »

Software

Software (dt.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Software · Mehr sehen »

Stanford University

Haupteingang der ''Stanford University'' Memorial Church'' Vorhof und Parkanlage vor der ''Memorial Church'' Bogengang Übersicht über den Campus Die Leland Stanford Junior University (kurz Stanford University oder Stanford, Spitzname „Die Farm“) ist eine private US-amerikanische Universität in Stanford, Kalifornien.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Stanford University · Mehr sehen »

Technik

Das Wort Technik stammt von und leitet sich ab von τέχνη téchne, zu Deutsch etwa Kunst, Handwerk, Kunstfertigkeit.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Technik · Mehr sehen »

Triebwagen

Ausbaustrecke München–Ingolstadt Baureihe 420 der S-Bahn Köln als S12 im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016) Arbeitstriebwagen British Rail MPV Polnischer Newag 19WE Triebwagen sind angetriebene Schienenfahrzeuge (Triebfahrzeuge), die auch Platz für Fahrgäste oder Fracht bieten.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Triebwagen · Mehr sehen »

Vorführmodell

Vorführmodell einer Ariane 5 in Originalgröße in der Cité de l’espace in Toulouse Vorführmodell des Innenraumes eines Airbus A 380 Der Begriff Vorführmodell (seltener Anschauungsmodell oder englisch Mock-up oder Mockup (auch Maquette)) bezeichnet im Deutschen ein komplettes Produkt oder eine Attrappe, die genutzt wird, um die Funktionen dieses Produktes zu präsentieren.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Vorführmodell · Mehr sehen »

Waggonfabrik Uerdingen

Logo der Waggon-Fabrik AG Uerdingen Logo der Düsseldorfer Waggonfabrik Die Waggonfabrik Uerdingen war mit der Düsseldorfer Waggonfabrik, zusammen zwischen 1981 und 1999 unter Duewag firmierend, einer der führenden Hersteller von Schienenfahrzeugen in Deutschland.

Neu!!: Prototyp (Technik) und Waggonfabrik Uerdingen · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Designprototyp.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »