Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Near Earth Asteroid Tracking

Index Near Earth Asteroid Tracking

alle anderen NEAT (Near Earth Asteroid Tracking) war ein Projekt des Jet Propulsion Laboratory (JPL) zur Himmelsüberwachung in Zusammenarbeit mit der US-Luftwaffe und der US-Raumfahrtbehörde NASA, das zwischen Dezember 1995 und April 2007 durchgeführt wurde.

20 Beziehungen: Asteroid, C/2001 Q4 (NEAT), Catalina Sky Survey, Erde, Jet Propulsion Laboratory, Komet, Lincoln Near Earth Asteroid Research, Liste der Asteroiden, Liste von Kometen, LONEOS, NASA, OCA-DLR Asteroid Survey, Pan-STARRS, Südhalbkugel, Scheinbare Helligkeit, Sentry (Überwachungssystem), Spacewatch, United States Air Force, Wide-Field Infrared Survey Explorer, (64070) NEAT.

Asteroid

Als Asteroiden (von), Kleinplaneten oder Planetoiden werden astronomische Kleinkörper bezeichnet, die sich auf keplerschen Umlaufbahnen um die Sonne bewegen, größer als Meteoroiden (Millimeter bis Meter), aber kleiner als Zwergplaneten (tausend Kilometer) sind.

Neu!!: Near Earth Asteroid Tracking und Asteroid · Mehr sehen »

C/2001 Q4 (NEAT)

C/2001 Q4 (NEAT) ist ein Komet, der im Jahr 2004 mit dem bloßen Auge gesehen werden konnte.

Neu!!: Near Earth Asteroid Tracking und C/2001 Q4 (NEAT) · Mehr sehen »

Catalina Sky Survey

alle anderen Das Catalina Sky Survey (CSS) Projekt sucht nach Kometen, Asteroiden und erdnahen Objekten (NEO).

Neu!!: Near Earth Asteroid Tracking und Catalina Sky Survey · Mehr sehen »

Erde

Die Erde ist der dichteste, fünftgrößte und der Sonne drittnächste Planet des Sonnensystems.

Neu!!: Near Earth Asteroid Tracking und Erde · Mehr sehen »

Jet Propulsion Laboratory

JPL-Schild Überblick über den JPL-Komplex Ein Kontrollraum des JPL Das Jet Propulsion Laboratory (JPL; für Strahlantriebslabor) baut und steuert Satelliten und Raumsonden für die NASA.

Neu!!: Near Earth Asteroid Tracking und Jet Propulsion Laboratory · Mehr sehen »

Komet

Rosetta (2014) Hale-Bopp, aufgenommen am 11. März 1997 „Große Komet“ von 1881; Zeichnung von Étienne Léopold Trouvelot Ein Komet oder Schweifstern ist ein kleiner Himmelskörper von meist einigen Kilometern Durchmesser, der in den sonnennahen Teilen seiner Bahn eine durch Ausgasen erzeugte Koma und meist auch einen leuchtenden Schweif entwickelt.

Neu!!: Near Earth Asteroid Tracking und Komet · Mehr sehen »

Lincoln Near Earth Asteroid Research

alle anderen Lincoln Near Earth Asteroid Research (LINEAR, für Lincoln-Institut zur Erforschung erdnaher Asteroiden) ist ein Projekt des Massachusetts Institute of Technology zur Himmelsüberwachung mit dem Ziel, alle erdnahen Asteroiden vor einer Kollision mit der Erde rechtzeitig zu entdecken.

Neu!!: Near Earth Asteroid Tracking und Lincoln Near Earth Asteroid Research · Mehr sehen »

Liste der Asteroiden

Anzahl der bekannten Asteroiden Die nachfolgend aufgeführten Listen enthalten jeweils einen Teil der Asteroiden.

Neu!!: Near Earth Asteroid Tracking und Liste der Asteroiden · Mehr sehen »

Liste von Kometen

Die nachfolgenden Tabellen enthalten eine Liste von Kometen, die bei mindestens zwei Periheldurchgängen beobachtet wurden, sowie eine Auswahl von bemerkenswerten nicht- oder langperiodischen Kometen.

Neu!!: Near Earth Asteroid Tracking und Liste von Kometen · Mehr sehen »

LONEOS

alle anderen LONEOS ist ein Akronym für Lowell Observatory Near-Earth Object Search (engl. für Lowell-Observatorium – Suche erdnaher Objekte).

Neu!!: Near Earth Asteroid Tracking und LONEOS · Mehr sehen »

NASA

Die NASA (meist, englisch National Aeronautics and Space Administration, deutsch Nationale Aeronautik- und Raumfahrtbehörde) ist die 1958 gegründete zivile US-Bundesbehörde für Raumfahrt und Flugwissenschaft.

Neu!!: Near Earth Asteroid Tracking und NASA · Mehr sehen »

OCA-DLR Asteroid Survey

ODAS (Abkürzung für OCA-DLR Asteroid Survey, wobei OCA für Observatoire de la Côte d’Azur und DLR für Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt steht) ist die Bezeichnung für ein Asteroiden-Suchprogramm, das von 1996 bis 1999 vom Observatoire de la Côte d’Azur in Kooperation mit dem Institut für Planetenforschung des DLR betrieben wurde.

Neu!!: Near Earth Asteroid Tracking und OCA-DLR Asteroid Survey · Mehr sehen »

Pan-STARRS

alle anderen Pan-STARRS (Abkürzung für Panoramic Survey Telescope And Rapid Response System) ist ein bodengebundenes Teleskop-System in einer Sternwarte auf Hawaii zur kontinuierlichen Beobachtung des Sternenhimmels.

Neu!!: Near Earth Asteroid Tracking und Pan-STARRS · Mehr sehen »

Südhalbkugel

Karte der Südhalbkugel Verteilung der Erdteile beiderseits des Äquators und des Nullmeridians (ohne Antarktika). Teil der Südhalbkugel gelb hervorgehoben Als Südhalbkugel – oder auch südliche Halbkugel, südliche Hemisphäre oder Südhemisphäre – wird der Teil der Erde bezeichnet, der sich südlich des Äquators befindet.

Neu!!: Near Earth Asteroid Tracking und Südhalbkugel · Mehr sehen »

Scheinbare Helligkeit

Die scheinbare Helligkeit gibt an, wie hell Fixsterne oder andere Himmelskörper einem Beobachter auf der Erde im Vergleich erscheinen.

Neu!!: Near Earth Asteroid Tracking und Scheinbare Helligkeit · Mehr sehen »

Sentry (Überwachungssystem)

Orbits potenziell gefährlicher Asteroiden (nach Kenntnisstand von 2013) Sentry (engl. für: Wachposten) ist ein Überwachungssystem, das für die Erde potenziell gefährliche Objekte erfasst und beobachtet.

Neu!!: Near Earth Asteroid Tracking und Sentry (Überwachungssystem) · Mehr sehen »

Spacewatch

alle anderen Spacewatch ist ein Projekt an der University of Arizona, das auf die Beobachtung von Kleinplaneten (Asteroiden) und Kometen spezialisiert ist.

Neu!!: Near Earth Asteroid Tracking und Spacewatch · Mehr sehen »

United States Air Force

Die 1947 gegründete United States Air Force (USAF) ist die Luftstreitkraft der Streitkräfte der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Near Earth Asteroid Tracking und United States Air Force · Mehr sehen »

Wide-Field Infrared Survey Explorer

WISE auf seiner Delta II 7320 WISE bei den Startvorbereitungen Wide-Field Infrared Survey Explorer (WISE, geplant als Next Generation Sky Survey, NGSS) ist ein unbemanntes Weltraumteleskop der NASA, das ab Januar 2010 den gesamten Himmel in vier Wellenlängenbändern im mittleren Infrarotbereich durchmusterte.

Neu!!: Near Earth Asteroid Tracking und Wide-Field Infrared Survey Explorer · Mehr sehen »

(64070) NEAT

(64070) NEAT ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 24.

Neu!!: Near Earth Asteroid Tracking und (64070) NEAT · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »