Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

NASA

Index NASA

Die NASA (meist, englisch National Aeronautics and Space Administration, deutsch Nationale Aeronautik- und Raumfahrtbehörde) ist die 1958 gegründete zivile US-Bundesbehörde für Raumfahrt und Flugwissenschaft.

100 Beziehungen: Administrator der National Aeronautics and Space Administration, Alan Shepard, Ames Research Center, Antarktis, Anwendungssoftware, Apollo-Programm, Arktis, Atlas (Rakete), Barack Obama, Boeing, Bundesbehörde, Bundesstaat der Vereinigten Staaten, Buzz Aldrin, California Institute of Technology, Charles Bolden, Constellation-Programm, Daily News, Daniel Goldin, Deep Space Network, Erik M. Conway, Explorer-Programm, Freedom Star, Gemini-Programm, George W. Bush, Geowissenschaften, Glenn Research Center, Globale Erwärmung, Goddard Institute for Space Studies, Goddard Space Flight Center, Gordon Cooper, Ham (Schimpanse), Internationale Raumstation, Internet Protocol Television, James C. Fletcher, James Edwin Webb, James M. Beggs, Jet Propulsion Laboratory, Jim Bridenstine, John C. Stennis Space Center, Kabinett Trump, Kennedy Space Center, Kinect, Klimaskeptizismus, Klimatologie, Langley Research Center, Liberty Star, Liste der bemannten Raumflüge, Liste der Constellation-Missionen, Liste der Explorer-Missionen, Liste der Raketentypen, ..., Liste der Raumsonden, Little Joe (Rakete), Lori Garver, Luftfahrt, Lyndon B. Johnson Space Center, Mars (Planet), Marshall Space Flight Center, Mercury-Programm, Michael Griffin, Michoud Assembly Facility, Milliarde, Mission Control Center, Nanotechnologie, Naomi Oreskes, NASA Astrobiology Institute, NASA Institute for Advanced Concepts, NASA TV, National Advisory Committee for Aeronautics, Neil A. Armstrong Flight Research Center, Neil Armstrong, New Millennium Program, Oklahoma, Orion (Raumschiff), Raumfahrer, Raumfahrt, Raumsonde, Redstone (Rakete), Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten, Richard Harrison Truly, Robert A. Frosch, Science, Sean O’Keefe, Senat der Vereinigten Staaten, Skylab, Smartphone, Space Launch System, Space Shuttle, SpaceX, Tabletcomputer, The New York Times, Thomas Keith Glennan, Thomas O. Paine, Universum, US-Dollar, Vereinigte Staaten, Wallops Flight Facility, Washington, D.C., Weltraumlift, Weltraumorganisation, Xbox 360. Erweitern Sie Index (50 mehr) »

Administrator der National Aeronautics and Space Administration

Der amtierende NASA-Administrator Jim Bridenstine Der Administrator der National Aeronautics and Space Administration ist der Leiter der National Aeronautics and Space Administration (NASA), der Weltraumorganisation der Vereinigten Staaten.

Neu!!: NASA und Administrator der National Aeronautics and Space Administration · Mehr sehen »

Alan Shepard

Alan Bartlett „Al“ Shepard, Jr. (* 18. November 1923 in East Derry, New Hampshire, Vereinigte Staaten; † 21. Juli 1998 in Monterey, Kalifornien, USA) war der erste Astronaut der Vereinigten Staaten im Weltraum, und bei einer späteren Mission der fünfte Mensch auf dem Mond.

Neu!!: NASA und Alan Shepard · Mehr sehen »

Ames Research Center

Karte des Forschungszentrums Luftbild Das Ames Research Center (ARC) ist ein Forschungszentrum der NASA mit ca.

Neu!!: NASA und Ames Research Center · Mehr sehen »

Antarktis

Die Antarktis. Die grüne Linie stellt die antarktische Konvergenz dar. Karte der Antarktis Die Antarktis (altgriechisch ἀνταρκτικός antarktikos „der Arktis gegenüber“) umfasst die um den Südpol gelegenen Land- und Meeresgebiete, also im Groben den Kontinent Antarktika und den Südlichen Ozean (Südpolarmeer, Antarktik).

Neu!!: NASA und Antarktis · Mehr sehen »

Anwendungssoftware

Ein Textverarbeitungsprogramm als Beispiel für Anwendungssoftware Als Anwendungssoftware (auch Anwendungsprogramm, kurz Anwendung oder Applikation;, kurz App) werden Computerprogramme bezeichnet, die genutzt werden, um eine nützliche oder gewünschte nicht systemtechnische Funktionalität zu bearbeiten oder zu unterstützen.

Neu!!: NASA und Anwendungssoftware · Mehr sehen »

Apollo-Programm

Logo des Apollo-Programms Aldrin vor der Mondlandefähre (Apollo 11) Das Apollo-Programm war ein Raumfahrt-Projekt der USA.

Neu!!: NASA und Apollo-Programm · Mehr sehen »

Arktis

Politische Karte der Arktis, die Rote Linie ist die 10-°C-Juli-Isotherme Die Gebiete nördlich des Nordpolarkreises sind auf dieser Weltkarte grün eingefärbt. Die Arktis ist die nördliche zirkumpolare Erdregion und bedeckt am Nordpol die nördlichen Teile der drei Kontinente Nordamerika, Asien und Europa sowie das größtenteils von Eis bedeckte Nordpolarmeer; sie ist eine der beiden irdischen Polkappen, die Antipodin der Antarktis.

Neu!!: NASA und Arktis · Mehr sehen »

Atlas (Rakete)

Die Atlas-Raketenfamilie Interkontinentalrakete Atlas A Mercury-Atlas 9 auf der Startrampe Atlas-Agena B beim Start von Ranger 4 Atlas-Centaur beim Start von Surveyor 1 Atlas I beim Start von CRRES GOES-L Terra Erststart einer Atlas IIIA Entwicklungsstufen der Atlas von Atlas II bis Atlas V Die Atlas, einstmals entwickelt als ballistische Interkontinentalrakete, ist eine Trägerrakete, die vor allem in den 1960er Jahren beim Mercury- und Gemini-Programm eingesetzt wurde.

Neu!!: NASA und Atlas (Rakete) · Mehr sehen »

Barack Obama

Unterschrift von Barack Obama Barack Hussein Obama II (* 4. August 1961 in Honolulu, Hawaii) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: NASA und Barack Obama · Mehr sehen »

Boeing

Das US-amerikanische Unternehmen The Boeing Company ist der weltgrößte Hersteller ziviler und militärischer Flugzeuge und Hubschrauber sowie von Militär- und Weltraumtechnik.

Neu!!: NASA und Boeing · Mehr sehen »

Bundesbehörde

Bundesbehörden sind die höchsten Behörden auf Bundesebene, der höchsten bzw.

Neu!!: NASA und Bundesbehörde · Mehr sehen »

Bundesstaat der Vereinigten Staaten

Karte der Vereinigten Staaten mit Namen der US-Staaten.Hawaii und Alaska sind hier anders skaliert. Ein Bundesstaat in den Vereinigten Staaten von Amerika, auch kurz US-Bundesstaat (ist ein Gliedstaat.

Neu!!: NASA und Bundesstaat der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Buzz Aldrin

Buzz Aldrin (* 20. Januar 1930 in Montclair, New Jersey; geboren als Edwin Eugene Aldrin, Jr.) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Astronaut.

Neu!!: NASA und Buzz Aldrin · Mehr sehen »

California Institute of Technology

Beckman-Institut Beckman-Auditorium Caltech-Campus Millikan Library Das California Institute of Technology, besser bekannt als Caltech, ist eine private Eliteuniversität in Pasadena im Los Angeles County, die auf Natur- und Ingenieurwissenschaften spezialisiert ist.

Neu!!: NASA und California Institute of Technology · Mehr sehen »

Charles Bolden

Charles F. Bolden Charles Frank „Charlie“ Bolden junior (* 19. August 1946 in Columbia, South Carolina) ist ein ehemaliger US-amerikanischer NASA-Astronaut und Generalmajor der Marineinfanterie.

Neu!!: NASA und Charles Bolden · Mehr sehen »

Constellation-Programm

rechts Am 14.

Neu!!: NASA und Constellation-Programm · Mehr sehen »

Daily News

Die Daily News ist eine Tageszeitung aus New York City.

Neu!!: NASA und Daily News · Mehr sehen »

Daniel Goldin

Daniel S. Goldin Daniel Saul Goldin (* 23. Juli 1940 in New York City, Bundesstaat New York, USA) war vom 1.

Neu!!: NASA und Daniel Goldin · Mehr sehen »

Deep Space Network

Internetbanner des Deep Space Network DSN-Antennenanlage von Madrid Das Deep Space Network (DSN) ist ein weltumspannendes Netz von Parabolantennen, die zur Kommunikation mit vorwiegend interplanetaren Raumsonden und Satelliten sowie radio- und radarastronomischen Forschungszwecken dienen.

Neu!!: NASA und Deep Space Network · Mehr sehen »

Erik M. Conway

Erik M. Conway (* 1965) ist ein US-amerikanischer Historiker und Sachbuchautor, dessen Arbeitsgebiet die Wissenschaftsgeschichte ist.

Neu!!: NASA und Erik M. Conway · Mehr sehen »

Explorer-Programm

Explorer 6 ISEE-C (Explorer 59) in einer Testkammer TRACE (Explorer 73) dient der Erforschung der Sonnenkorona Explorer ist das erste und zugleich umfangreichste Satelliten- und Raumsondenprogramm der Vereinigten Staaten.

Neu!!: NASA und Explorer-Programm · Mehr sehen »

Freedom Star

Die Freedom Star ist ein US-amerikanisches, hochseetüchtiges Arbeitsschiff und Hochseeschlepper.

Neu!!: NASA und Freedom Star · Mehr sehen »

Gemini-Programm

Gemini-Logo Titan II-Rakete beim Start von Gemini 9 Astronautengruppen 1 (sitzend) und 2 (stehend) Astronautengruppe 3 Gemini-Raumschiff Agena-Zielsatellit Das Gemini-Programm war nach dem Mercury-Programm das zweite bemannte Raumfahrtprogramm der Vereinigten Staaten.

Neu!!: NASA und Gemini-Programm · Mehr sehen »

George W. Bush

George W. Bushs Unterschrift George Walker Bush, meist abgekürzt George W. Bush (* 6. Juli 1946 in New Haven, Connecticut), ist ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und war von 2001 bis 2009 der 43. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: NASA und George W. Bush · Mehr sehen »

Geowissenschaften

Die Geowissenschaften (von griechisch Γεω geo zu gē „Erde“; Erdwissenschaften) beschäftigen sich mit der Erforschung der naturwissenschaftlichen Aspekte des Systems Erde.

Neu!!: NASA und Geowissenschaften · Mehr sehen »

Glenn Research Center

right right Das Glenn Research Center (GRC) ist ein Forschungszentrum der NASA mit Sitz in Brook Park bei Cleveland, Ohio.

Neu!!: NASA und Glenn Research Center · Mehr sehen »

Globale Erwärmung

Globaler Temperaturindex Oberflächentemperaturen Land und See 1880–2017 relativ zum Mittelwert von 1951–1980 Veränderung der Oberflächentemperaturen 2000–2009 (oben) und 1970–1979 (unten), bezogen auf die Durchschnittstemperaturen von 1951 bis 1980 Als globale Erwärmung bezeichnet man den Anstieg der Durchschnittstemperatur der erdnahen Atmosphäre und der Meere seit der Industrialisierung in den letzten 150 Jahren.

Neu!!: NASA und Globale Erwärmung · Mehr sehen »

Goddard Institute for Space Studies

Goddard Institute for Space Studies in New York Cuty (USA) Die GISTEMP-Temperaturkurve bildet die Entwicklung der globalen Durchschnittstemperatur ab. Das NASA Goddard Institute for Space Studies (GISS), an der Columbia University in New York City, ist Bestandteil der Abteilung für Erd-Sonne-Beobachtung am Goddard Space Flight Center sowie des Earth Institute.

Neu!!: NASA und Goddard Institute for Space Studies · Mehr sehen »

Goddard Space Flight Center

Eröffnung des GSFC 1961 Höhenforschungsballons Das Goddard Space Flight Center (GSFC) der NASA, benannt nach dem Raketenpionier Robert Goddard, ist beheimatet in Greenbelt im Prince George’s County im amerikanischen Bundesstaat Maryland.

Neu!!: NASA und Goddard Space Flight Center · Mehr sehen »

Gordon Cooper

Leroy Gordon Cooper, genannt Gordo, (* 6. März 1927 in Shawnee, Oklahoma; † 4. Oktober 2004 in Ventura, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Astronaut, der mit Mercury-Atlas 9 und Gemini 5 ins Weltall flog.

Neu!!: NASA und Gordon Cooper · Mehr sehen »

Ham (Schimpanse)

Ham in einem für ihn angefertigten Sitz vor dem Flug Ham (geboren Juli 1956; gestorben 19. Januar 1983) war der erste Schimpanse, der im Verlauf des Mercury-Programms im Jahre 1961 ins Weltall flog.

Neu!!: NASA und Ham (Schimpanse) · Mehr sehen »

Internationale Raumstation

Die Internationale Raumstation (kurz ISS,, МКС) ist eine bemannte Raumstation, die in internationaler Kooperation betrieben und ausgebaut wird.

Neu!!: NASA und Internationale Raumstation · Mehr sehen »

Internet Protocol Television

Mit Internet Protocol Television (IPTV) wird die Übertragung von Fernsehprogrammen und Filmen mit Hilfe des Internet Protocols bezeichnet.

Neu!!: NASA und Internet Protocol Television · Mehr sehen »

James C. Fletcher

James C. Fletcher James Chipman Fletcher (* 5. Juni 1919 in Millburn, New Jersey, Vereinigte Staaten; † 22. Dezember 1991 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer Physiker.

Neu!!: NASA und James C. Fletcher · Mehr sehen »

James Edwin Webb

James Edwin Webb (1966) James Edwin Webb (* 7. Oktober 1906 in Tally Ho, Granville County, North Carolina; † 27. März 1992 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer Regierungsbeamter und vom 14. Februar 1961 bis zum 7. Oktober 1968 der zweite Administrator der NASA.

Neu!!: NASA und James Edwin Webb · Mehr sehen »

James M. Beggs

James M. Beggs, offizielles NASA Foto James Montgomery Beggs (* 9. Januar 1926 in Pittsburgh, Pennsylvania, USA) war zwischen Juli 1981 und Dezember 1985 der sechste Leiter der US-Raumfahrtbehörde NASA.

Neu!!: NASA und James M. Beggs · Mehr sehen »

Jet Propulsion Laboratory

JPL-Schild Überblick über den JPL-Komplex Ein Kontrollraum des JPL Das Jet Propulsion Laboratory (JPL; für Strahlantriebslabor) baut und steuert Satelliten und Raumsonden für die NASA.

Neu!!: NASA und Jet Propulsion Laboratory · Mehr sehen »

Jim Bridenstine

Jim Bridenstine (2018) James Frederick „Jim“ Bridenstine (* 15. Mai 1975 in Ann Arbor, Michigan) ist ein US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: NASA und Jim Bridenstine · Mehr sehen »

John C. Stennis Space Center

Test des Space-Shuttle-Haupttriebwerks auf dem Prüfstand A-1 Das John C. Stennis Space Center (SSC) ist die größte Einrichtung zum Test von Raketenmotoren, die die NASA betreibt.

Neu!!: NASA und John C. Stennis Space Center · Mehr sehen »

Kabinett Trump

Weißen Hauses am 13. März 2017 Das Kabinett Trump besteht aus den Ministern, die vom seit 20.

Neu!!: NASA und Kabinett Trump · Mehr sehen »

Kennedy Space Center

Das Logo des Kennedy Space Center VAB sowie die Startrampen 39A und 39B Cape Canaveral mit dem Kennedy Space Center (grau) und der Cape Canaveral Air Force Station (grün) Launch Complex 39 mit dem Vehicle Assembly Building in der Bildmitte Shuttle Atlantis auf dem Weg zur STS-36-Mission Discovery auf der Startrampe LC-39B Start der Discovery zur Mission STS-114 vom KSC Saturn V im Vergleich zu Menschen Shuttle Atlantis als eine der Hauptattraktionen Das John F. Kennedy Space Center (KSC, für John-F.-Kennedy-Weltraumzentrum) ist der Weltraumbahnhof der NASA auf Merritt Island in Florida.

Neu!!: NASA und Kennedy Space Center · Mehr sehen »

Kinect

Kinect-Logo Kinect for Xbox 360 Sensorleiste Kinect for Xbox One Sensorleiste Kinect (abgeleitet vom englischen kinetic connect, deutsch Kinetische Verbindung) ist eine Hardware zur Steuerung der Videospielkonsole Xbox 360, die seit Anfang November 2010 verkauft wird.

Neu!!: NASA und Kinect · Mehr sehen »

Klimaskeptizismus

Climate March im April 2017 in Washington D.C. Klimaskeptizismus (eigentlich Klimawandelskeptizismus) bezeichnet eine ablehnende oder zweifelnde Haltung bezüglich der gegenwärtig zu beobachtenden menschengemachten globalen Erwärmung.

Neu!!: NASA und Klimaskeptizismus · Mehr sehen »

Klimatologie

Die Klimatologie ist eine interdisziplinäre Wissenschaft der Fachgebiete Meteorologie, Geographie, Geologie, Ozeanographie und Physik.

Neu!!: NASA und Klimatologie · Mehr sehen »

Langley Research Center

Überschall-Windtunnel in Langley Das Langley Research Center (LaRC) der amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA in Hampton (Virginia) wurde 1917 noch unter der Leitung der NACA als Langley Memorial Aeronautical Laboratory gegründet.

Neu!!: NASA und Langley Research Center · Mehr sehen »

Liberty Star

Die Liberty Star ist ein US-amerikanisches, hochseetüchtiges Arbeitsschiff und Hochseeschlepper.

Neu!!: NASA und Liberty Star · Mehr sehen »

Liste der bemannten Raumflüge

Dies ist eine vollständige chronologische Auflistung der bemannten Raumflüge.

Neu!!: NASA und Liste der bemannten Raumflüge · Mehr sehen »

Liste der Constellation-Missionen

Diese Liste enthält alle durchgeführten und ehemals geplanten Missionen des Constellation-Programms.

Neu!!: NASA und Liste der Constellation-Missionen · Mehr sehen »

Liste der Explorer-Missionen

Die Liste der Explorer-Missionen führt chronologisch geordnet alle Satelliten auf, die im Explorer-Programm der NASA realisiert wurden.

Neu!!: NASA und Liste der Explorer-Missionen · Mehr sehen »

Liste der Raketentypen

Diese Liste ist nach Ländern gegliedert, diese sind weder alphabetisch noch geografisch geordnet.

Neu!!: NASA und Liste der Raketentypen · Mehr sehen »

Liste der Raumsonden

Unter Raumsonden versteht man Raumfahrtmissionen, die im Gegensatz zu Erdsatelliten das Schwerefeld der Erde verlassen haben.

Neu!!: NASA und Liste der Raumsonden · Mehr sehen »

Little Joe (Rakete)

Bei den Little-Joe-Raketen handelt es sich um suborbitale Raketen, die zum Test der Rettungssysteme der Mercury- und Apollo-Raumschiffe verwendet wurden.

Neu!!: NASA und Little Joe (Rakete) · Mehr sehen »

Lori Garver

Lori Garver (2009) Lori Beth Garver (* 22. Mai 1961 in Lansing, Michigan) ist eine US-amerikanische Verwaltungsbeamtin.

Neu!!: NASA und Lori Garver · Mehr sehen »

Luftfahrt

Kondensstreifen zeigen die Verkehrsdichte Die Luftfahrt, auch Fliegerei, Aviatik, Aeronautik oder seltener Flugkunst, ist der Transport von Personen oder Gütern durch die Erdatmosphäre ohne Verbindung zur Erdoberfläche.

Neu!!: NASA und Luftfahrt · Mehr sehen »

Lyndon B. Johnson Space Center

Das Lyndon B. Johnson Space Center (JSC) koordiniert seit 1961 das bemannte Raumfahrtprogramm der USA.

Neu!!: NASA und Lyndon B. Johnson Space Center · Mehr sehen »

Mars (Planet)

Der Mars ist, von der Sonne aus gezählt, der vierte Planet im Sonnensystem und der äußere Nachbar der Erde.

Neu!!: NASA und Mars (Planet) · Mehr sehen »

Marshall Space Flight Center

Marshall Space Flight Center – Redstone Arsenal Antriebsteststand auf dem MSFC-Gelände Das Marshall Space Flight Center (MSFC) ist eine Einrichtung der NASA auf dem Redstone Arsenal in Huntsville im Madison County, Alabama.

Neu!!: NASA und Marshall Space Flight Center · Mehr sehen »

Mercury-Programm

Das ''Mercury''-Logo ''Mercury''-Raumschiff mit Rettungsrakete Das Mercury-Programm war das erste bemannte Raumfahrtprogramm der Vereinigten Staaten.

Neu!!: NASA und Mercury-Programm · Mehr sehen »

Michael Griffin

Michael Griffin Michael Douglas „Mike“ Griffin (* 1. November 1949 in Aberdeen, Maryland, USA) ist ein US-amerikanischer Physiker.

Neu!!: NASA und Michael Griffin · Mehr sehen »

Michoud Assembly Facility

Die riesige MAF-Montagehalle. Rechts ist das Vertical Assembly Building (Gebäude Nr. 110) zu erkennen Die Michoud Assembly Facility (MAF) ist eine Einrichtung der US-Raumfahrtbehörde NASA, die unter der Verwaltung des Marshall Space Flight Centers steht.

Neu!!: NASA und Michoud Assembly Facility · Mehr sehen »

Milliarde

Das Wort Milliarde (Abkürzung: Mrd., Md. und Mia.) ist das Zahlwort für die Zahl 1.000.000.000.

Neu!!: NASA und Milliarde · Mehr sehen »

Mission Control Center

Als Mission Control Center (MCC; deutsch Missionskontrollzentrum) werden die Flugkontrollzentren für die bemannte und unbemannte Raumfahrt bezeichnet.

Neu!!: NASA und Mission Control Center · Mehr sehen »

Nanotechnologie

Carbon-Nanotubes (h) sind Nanotechnologie und werden schon jetzt in vielen Gebieten eingesetzt. Schon heute liegt die Größenordnung der Transistoren (siehe Bild) eines handelsüblichen Mikroprozessors im Bereich der Nanotechnologie. Es werden 14 nm breite Strukturen erreicht. Der Sammelbegriff Nanotechnologie, oft auch Nanotechnik (nános ‚Zwerg‘) gründet auf der allen Nano-Forschungsgebieten zu Grunde liegenden gleichen Größenordnung der Nanoteilchen vom Einzel-Atom bis zu einer Strukturgröße von 100 Nanometern (nm): Ein Nanometer ist ein Milliardstel Meter (10−9 m).

Neu!!: NASA und Nanotechnologie · Mehr sehen »

Naomi Oreskes

Naomi Oreskes (2008) Naomi Oreskes (* 25. November 1958 in New York City) ist eine US-amerikanische Professorin für Wissenschaftsgeschichte an der Harvard University; zuvor war sie Professorin für Geschichte und Wissenschaftsforschung (History and Science Studies) an der University of California, San Diego.

Neu!!: NASA und Naomi Oreskes · Mehr sehen »

NASA Astrobiology Institute

Das NASA Astrobiology Institute (NAI) ist eine 1998 von der National Aeronautics and Space Administration gegründete Forschungseinrichtung, mit dem Ziel, die Astrobiologie und ihr dienende Raumflugmissionen voranzutreiben.

Neu!!: NASA und NASA Astrobiology Institute · Mehr sehen »

NASA Institute for Advanced Concepts

Die Aufgabe des im Februar 1998 gegründeten NASA Institute for Advanced Concepts (NIAC) war es, unkonventionelle, exotische Konzepte für die Luft- und Raumfahrt zu identifizieren und zu fördern.

Neu!!: NASA und NASA Institute for Advanced Concepts · Mehr sehen »

NASA TV

NASA TV (NASA Television) ist der hauseigene Fernsehsender der US-Raumfahrtbehörde NASA.

Neu!!: NASA und NASA TV · Mehr sehen »

National Advisory Committee for Aeronautics

NACA-Emblem Double-Deacon Versuchsrakete mit RM-10-Modell auf Wallops Island am 6. Februar 1951 Das National Advisory Committee for Aeronautics (NACA) war eine US-amerikanische staatliche Organisation, die sich mit der Grundlagenforschung in der Luftfahrt beschäftigte; ein direkter Vorgänger der späteren NASA.

Neu!!: NASA und National Advisory Committee for Aeronautics · Mehr sehen »

Neil A. Armstrong Flight Research Center

Bell X1-E vor dem Haupteingang des DFRC Das Neil A. Armstrong Flight Research Center (vorm. Dryden Flight Research Center) ist eine Einrichtung der NASA in der Mojave-Wüste auf dem Gelände der Edwards Air Force Base, nahe Lancaster (Kalifornien).

Neu!!: NASA und Neil A. Armstrong Flight Research Center · Mehr sehen »

Neil Armstrong

Neil Amstrong im Mai 1952 als Navy Leutnant X-15 (1960) Neil Alden Armstrong (* 5. August 1930 bei Wapakoneta, Ohio; † 25. August 2012 in Cincinnati, Ohio) war ein US-amerikanischer Testpilot und Astronaut.

Neu!!: NASA und Neil Armstrong · Mehr sehen »

New Millennium Program

Deep Space 1 Space Technology 5 Das New Millennium Program (NMP, deutsch Neues-Jahrtausend-Programm) ist ein 1995 gestartetes Entwicklungsprogramm der NASA, welches neue Raumfahrttechniken für das neue Jahrtausend erproben soll.

Neu!!: NASA und New Millennium Program · Mehr sehen »

Oklahoma

Oklahoma (engl. Aussprache) ist ein Bundesstaat im zentralen Süden der Vereinigten Staaten von Amerika, nördlich von Texas.

Neu!!: NASA und Oklahoma · Mehr sehen »

Orion (Raumschiff)

Orion-Raumschiff der NASA beim Verladen im Dezember 2013 Das Orion MPCV (vormals nur als Multi-Purpose Crew Vehicle (MPCV) bezeichnet) ist ein US-amerikanisches bemanntes Raumfahrzeug der NASA.

Neu!!: NASA und Orion (Raumschiff) · Mehr sehen »

Raumfahrer

NASA-Astronaut Bruce McCandless II bei einem Außenbordeinsatz am 11. Februar 1984 Ein Raumfahrer (auch Weltraumfahrer) ist ein Teilnehmer an einer bemannten Expedition in den Weltraum.

Neu!!: NASA und Raumfahrer · Mehr sehen »

Raumfahrt

Buzz Aldrin, zweiter Mensch auf dem Mond (Juli 1969, Apollo 11) Als Raumfahrt (auch Weltraumfahrt, Kosmonautik oder Astronautik genannt) werden Reisen oder Transporte in oder durch den Weltraum bezeichnet.

Neu!!: NASA und Raumfahrt · Mehr sehen »

Raumsonde

Lunik 3 (1959) Eine Raumsonde ist ein unbemannter Raumflugkörper, der im Gegensatz zu Erdbeobachtungssatelliten und zu Weltraumteleskopen auf eine Reise zu einem oder mehreren Untersuchungsobjekten im Sonnensystem geschickt wird.

Neu!!: NASA und Raumsonde · Mehr sehen »

Redstone (Rakete)

Start einer Redstone-Mittelstreckenrakete Start von Redstone Freedom 7 Juno-1-Rakete Oberstufen der Juno-1-Rakete Redstone-Sparta-Rakete Die Redstone (militärisch auch als PGM-11A oder SSM-A-14 bezeichnet) war die erste US-amerikanische ballistische Rakete.

Neu!!: NASA und Redstone (Rakete) · Mehr sehen »

Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten

Das Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten (auch Abgeordnetenhaus;, oft nur House) ist – in der Tradition der Zweikammer-Parlamente (Bikameralismus), die im britischen Parlament ihren Ursprung hat – neben dem Senat eine der beiden Kammern des Kongresses der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: NASA und Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Richard Harrison Truly

Richard Harrison „Dick“ Truly (* 12. November 1937 in Fayette, Mississippi, Vereinigte Staaten) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Astronaut.

Neu!!: NASA und Richard Harrison Truly · Mehr sehen »

Robert A. Frosch

Robert A. Frosch Robert Alan Frosch (* 22. Mai 1928 in New York City) ist ein US-amerikanischer Wissenschaftler und war in der Zeit von 1977 bis 1981 der fünfte Administrator der NASA.

Neu!!: NASA und Robert A. Frosch · Mehr sehen »

Science

Science (für Natur-, Sozial- und Formalwissenschaft) ist die Fachzeitschrift der American Association for the Advancement of Science (AAAS, engl. für Amerikanische Gesellschaft zur Förderung der Naturwissenschaften) und gilt neben Nature als die weltweit wichtigste ihrer Art.

Neu!!: NASA und Science · Mehr sehen »

Sean O’Keefe

Sean O’Keefe Sean O’Keefe (* 27. Januar 1956 in Monterey, Kalifornien, USA) war von Dezember 2001 bis Februar 2005 der zehnte Leiter der US-Weltraumbehörde NASA.

Neu!!: NASA und Sean O’Keefe · Mehr sehen »

Senat der Vereinigten Staaten

Der Senat der Vereinigten Staaten ist neben dem Repräsentantenhaus eine der beiden Kammern des Kongresses der Vereinigten Staaten, eines Zweikammer-Parlaments nach britischer Tradition.

Neu!!: NASA und Senat der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Skylab

Skylab war die erste und bisher einzige rein US-amerikanische Weltraumstation sowie die Bezeichnung für die Raumfahrtmissionen in diesem Zusammenhang.

Neu!!: NASA und Skylab · Mehr sehen »

Smartphone

mobilen Version Ein Smartphone (AE, BE) (engl., etwa "schlaues Telefon") ist ein Mobiltelefon (umgangssprachlich Handy), das erheblich umfangreichere Computer-Funktionalitäten und -konnektivität als ein herkömmliches „reines“ Mobiltelefon zur Verfügung stellt.

Neu!!: NASA und Smartphone · Mehr sehen »

Space Launch System

265x265px Künstlerische Darstellung des SLS im Flug Ein Booster des SLS auf dem Teststand Das Space Launch System (engl. für „Weltraum-Startsystem“), kurz SLS, ist eine von der NASA geplante Trägerrakete zur bemannten Erforschung des Weltraums über einen niedrigen Erdorbit hinaus.

Neu!!: NASA und Space Launch System · Mehr sehen »

Space Shuttle

Das Emblem der NASA zur Erinnerung an das Space-Shuttle-Programm Das Space Shuttle (auch der Shuttle) war eine von der US-Raumfahrtbehörde NASA entwickelte Raumfähre.

Neu!!: NASA und Space Shuttle · Mehr sehen »

SpaceX

Falcon 9 während des Starts (2010) Vandenberg AFB SpaceX (Space Exploration Technologies Corporation) ist ein privates US-amerikanisches Raumfahrtunternehmen.

Neu!!: NASA und SpaceX · Mehr sehen »

Tabletcomputer

Apple iPad mit Bildschirmtastatur Android-Tablet Samsung Galaxy Tab Filmaufnahme mit Tablet Ein Tablet (US-engl. tablet „Notizblock“) oder Tabletcomputer, Tablet-PC, selten auch Flachrechner, ist ein tragbarer, flacher Computer in besonders leichter Ausführung mit einem Touchscreen, aber, anders als bei Notebooks, ohne ausklappbare mechanische Tastatur.

Neu!!: NASA und Tabletcomputer · Mehr sehen »

The New York Times

The New York Times (NYT) ist eine einflussreiche und überregionale Tageszeitung aus New York City, die von der New York Times Company geführt wird.

Neu!!: NASA und The New York Times · Mehr sehen »

Thomas Keith Glennan

Thomas Keith Glennan (1964) Thomas Keith Glennan (* 8. September 1905 in Enderlin, North Dakota, USA; † 11. April 1995 in Mitchellville, Maryland) war zwischen August 1958 und Januar 1961 der erste Leiter der US-Raumfahrtbehörde NASA.

Neu!!: NASA und Thomas Keith Glennan · Mehr sehen »

Thomas O. Paine

Thomas O. Paine Thomas Otten Paine (* 9. November 1921 in Berkeley, Kalifornien; † 4. Mai 1992 in Los Angeles) war ein amerikanischer Wissenschaftler und vom 21.

Neu!!: NASA und Thomas O. Paine · Mehr sehen »

Universum

Struktur des Universums Das Universum (von), auch der Kosmos oder das Weltall genannt, ist die Gesamtheit von Raum, Zeit und aller Materie und Energie darin.

Neu!!: NASA und Universum · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: NASA und US-Dollar · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: NASA und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Wallops Flight Facility

Startanlagen auf Wallops Island WFF Main Base, Mainland Site und Island Launch Site Die Wallops Flight Facility (WFF; IATA: WAL, ICAO: KWAL), auch Mid-Atlantic Regional Spaceport (MARS) oder Wallops Island, benannt nach dem ersten Eigentümer der Insel John Wallop, ist, neben der Cape Canaveral Air Force Station und der Vandenberg Air Force Base, einer der ältesten Raketenstartplätze der Welt.

Neu!!: NASA und Wallops Flight Facility · Mehr sehen »

Washington, D.C.

Der District of Columbia oder Washington, D.C. ist Bundesdistrikt, Regierungssitz und seit 1800 die Hauptstadt der Vereinigten Staaten.

Neu!!: NASA und Washington, D.C. · Mehr sehen »

Weltraumlift

Schematische Übersicht über einen möglichen Weltraumlift Ein Weltraumlift, auch Weltraumaufzug (engl. Space Elevator) ist ein hypothetischer Transporter in den Weltraum ohne Raketenantrieb entlang eines gespannten Führungseils zwischen einer Basisstation am Äquator und einer Raumstation hinter dem geostationären Orbit in 35.786 Kilometer Höhe.

Neu!!: NASA und Weltraumlift · Mehr sehen »

Weltraumorganisation

Als Weltraumorganisation werden Behörden, Einrichtungen und Zusammenschlüsse von Behörden, Personen, Unternehmen und Einrichtungen bezeichnet, die sich mit der Erforschung und/oder Nutzbarmachung des Weltraums für zivile oder militärische Zwecke befassen.

Neu!!: NASA und Weltraumorganisation · Mehr sehen »

Xbox 360

Die Xbox 360 ist eine von Microsoft entwickelte Spielkonsole und Nachfolger der Xbox.

Neu!!: NASA und Xbox 360 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Nasa, Nasa.gov, National Aeronautics and Space Administration, US-amerikanische Weltraumbehörde.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »