Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

John Arnold (Kameramann)

Index John Arnold (Kameramann)

John Arnold (* 16. November 1889 in New York, New York, USA; † 11. Januar 1964 in Palm Springs, Kalifornien, USA) war ein US-amerikanischer Kameramann.

27 Beziehungen: American Society of Cinematographers, Charles Reisner, Der Wind (1928), Die große Parade, Es tut sich was in Hollywood, Kalifornien, Kameramann, King Vidor, Lucien Hubbard, Metro-Goldwyn-Mayer, New York (Bundesstaat), New York City, Oscar für technische Verdienste, Oscarverleihung 1938, Oscarverleihung 1940, Palm Springs (Kalifornien), Paris (Film), Rose-Marie (1928), Sally, Irene and Mary, The Broadway Melody, The Hollywood Revue of 1929, The Understanding Heart, Vereinigte Staaten, 11. Januar, 16. November, 1889, 1964.

American Society of Cinematographers

Die American Society of Cinematographers (A.S.C.) ist eine Vereinigung US-amerikanischer bildgestaltender Kameraleute (''Directors of Photography'').

Neu!!: John Arnold (Kameramann) und American Society of Cinematographers · Mehr sehen »

Charles Reisner

Charles „Chuck“ Reisner (* 14. März 1887 in Minneapolis, Minnesota, USA als Charles Francis Riesner; † 24. September 1962 in La Jolla, Kalifornien, USA) war ein US-amerikanischer Regisseur, Schauspieler, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: John Arnold (Kameramann) und Charles Reisner · Mehr sehen »

Der Wind (1928)

Der Wind ist ein US-amerikanisches Filmdrama unter Regie von Victor Sjöström aus dem Jahre 1928 mit Lillian Gish in der Hauptrolle.

Neu!!: John Arnold (Kameramann) und Der Wind (1928) · Mehr sehen »

Die große Parade

Die große Parade ist ein US-amerikanischer Antikriegsfilm des Regisseurs King Vidor aus dem Jahr 1925.

Neu!!: John Arnold (Kameramann) und Die große Parade · Mehr sehen »

Es tut sich was in Hollywood

Es tut sich was in Hollywood (OT: Show People) ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahre 1928.

Neu!!: John Arnold (Kameramann) und Es tut sich was in Hollywood · Mehr sehen »

Kalifornien

Kalifornien (englisch und spanisch California) ist der flächenmäßig drittgrößte und mit Abstand bevölkerungsreichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: John Arnold (Kameramann) und Kalifornien · Mehr sehen »

Kameramann

Fernsehkameramann Kamerafrau bei einem Rockkonzert Der Kameramann oder die Kamerafrau ist verantwortlich für die Kameraführung oder Bildgestaltung bei der Produktion von Filmen, beispielsweise bei Spiel- und Dokumentarfilmen, Fernsehspielen/-serien/-sendungen, Live-Aufzeichnungen oder der elektronischen Berichterstattung.

Neu!!: John Arnold (Kameramann) und Kameramann · Mehr sehen »

King Vidor

King Vidor in einem Film-Magazin (1919) King Vidor (vorne) bei Dreharbeiten zum Film ''The Patsy'' (1928) King Wallis Vidor (* 8. Februar 1894 in Galveston, Texas; † 1. November 1982 in El Paso de Robles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Regisseur, dessen Filmkarriere nahezu sieben Dekaden umfasste.

Neu!!: John Arnold (Kameramann) und King Vidor · Mehr sehen »

Lucien Hubbard

Lucien Hubbard (* 22. Dezember 1888 in Fort Thomas, Kentucky; † 31. Dezember 1971 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Drehbuchautor, Filmproduzent und Filmregisseur.

Neu!!: John Arnold (Kameramann) und Lucien Hubbard · Mehr sehen »

Metro-Goldwyn-Mayer

Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) ist eine US-amerikanische Filmproduktions- und Filmverleihgesellschaft, die 1924 durch Marcus Loew und Louis B. Mayer gegründet wurde und ihre künstlerische und wirtschaftliche Blütezeit bis zum Ende der 1940er-Jahre hatte.

Neu!!: John Arnold (Kameramann) und Metro-Goldwyn-Mayer · Mehr sehen »

New York (Bundesstaat)

New York (standardsprachlich (AE), regional auch oder; BE) ist ein Bundesstaat im Nordosten der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: John Arnold (Kameramann) und New York (Bundesstaat) · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: John Arnold (Kameramann) und New York City · Mehr sehen »

Oscar für technische Verdienste

Der Oscar für technische Verdienste (Academy Technical Achievement Award) ist eine seit 1931 vergebene Auszeichnung der Academy of Motion Picture Arts and Sciences und würdigt herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Verbesserung technischer Geräte und Methoden in der Filmwirtschaft.

Neu!!: John Arnold (Kameramann) und Oscar für technische Verdienste · Mehr sehen »

Oscarverleihung 1938

Die Oscarverleihung 1938 fand am 10. März 1938 im Los Angeles Biltmore Hotel in Los Angeles statt.

Neu!!: John Arnold (Kameramann) und Oscarverleihung 1938 · Mehr sehen »

Oscarverleihung 1940

Die Oscarverleihung 1940 fand am 29.

Neu!!: John Arnold (Kameramann) und Oscarverleihung 1940 · Mehr sehen »

Palm Springs (Kalifornien)

Blick auf Palm Springs vom San Jacinto Peak Palm Springs aus der Nähe, Villen im Vordergrund, das Zentrum im Hintergrund Palm Springs ist eine Stadt im Coachella Valley im Riverside County im US-Bundesstaat Kalifornien, mit 44.552 Einwohnern (Stand der Volkszählung 2010).

Neu!!: John Arnold (Kameramann) und Palm Springs (Kalifornien) · Mehr sehen »

Paris (Film)

Paris ist ein US-amerikanischer Stummfilm aus dem Jahr 1926 mit Joan Crawford unter der Regie von Edmund Goulding.

Neu!!: John Arnold (Kameramann) und Paris (Film) · Mehr sehen »

Rose-Marie (1928)

Rose-Marie ist ein US-amerikanischer Stummfilm aus dem Jahr 1928, der auf der gleichnamigen Operette von Otto Harbach und Oscar Hammerstein II basiert.

Neu!!: John Arnold (Kameramann) und Rose-Marie (1928) · Mehr sehen »

Sally, Irene and Mary

Sally, Irene and Mary ist ein US-amerikanischer Stummfilm aus dem Jahr 1925 mit Constance Bennett, Joan Crawford und Sally O’Neil.

Neu!!: John Arnold (Kameramann) und Sally, Irene and Mary · Mehr sehen »

The Broadway Melody

The Broadway Melody ist eines der ersten Tonfilm-Musicals, das seine Premiere am 1.

Neu!!: John Arnold (Kameramann) und The Broadway Melody · Mehr sehen »

The Hollywood Revue of 1929

The Hollywood Revue of 1929 ist ein früher US-amerikanischer Tonfilm aus dem Jahr 1929.

Neu!!: John Arnold (Kameramann) und The Hollywood Revue of 1929 · Mehr sehen »

The Understanding Heart

The Understanding Heart ist ein US-amerikanischer Stummfilm aus dem Jahr 1927 mit Joan Crawford in einer ihrer ersten Hauptrollen.

Neu!!: John Arnold (Kameramann) und The Understanding Heart · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: John Arnold (Kameramann) und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

11. Januar

Der 11.

Neu!!: John Arnold (Kameramann) und 11. Januar · Mehr sehen »

16. November

Der 16.

Neu!!: John Arnold (Kameramann) und 16. November · Mehr sehen »

1889

Harrisons Amtseinführung.

Neu!!: John Arnold (Kameramann) und 1889 · Mehr sehen »

1964

Keine Beschreibung.

Neu!!: John Arnold (Kameramann) und 1964 · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »