Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz)

Index Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz)

Kirche Christi Himmelfahrt Christi Himmelfahrt ist der Name der Pfarrkirche der Katholischen Pfarrgemeinde der Alt-Katholiken Kaufbeuren-Neugablonz.

23 Beziehungen: Altkatholische Kirche, Ambo, Apsis, Christi Himmelfahrt, Christusmonogramm, Doxologie, Evangeliar, Heiligenschein, Heiliger Geist, Kaufbeuren, Kirche (Bauwerk), Liste von Kirchen im Katholischen Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland, Marmor, Neugablonz, Otto Kobel, Patrozinium, Pfarrei, Pfarrkirche, Pietà, Quarz, St. Dominikus (Kaufbeuren), Tauben, Unziale.

Altkatholische Kirche

Altkatholische Kirche, in der Schweiz Christkatholische Kirche, in den Niederlanden Oud-Katholieke Kerk, bezeichnet die Gemeinschaft selbständiger katholischer Kirchen, die teilweise in der Utrechter Union zusammengeschlossen sind.

Neu!!: Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz) und Altkatholische Kirche · Mehr sehen »

Ambo

kanzelförmiger Ambo aus dem 6. Jh. in Sant’Apollinare Nuovo, Ravenna Agia Triada auf Kreta: Ambo als Podest vor dem Königstor, seitliche Pulte für Ikonen Der Ambo (auch Ambon, von ‚erhöhter Rand‘ z. B. einer Schüssel, später auch Kathedra oder Kanzel, zu anabainein ‚hinaufsteigen‘; lateinische Entsprechungen sind gradus und mittellateinisch lectorinum, lectorium und lectrinum) ist in orthodoxen, katholischen und lutherischen Kirchen der erhöhte Ort, von dem aus der Lektor, Diakon oder Priester die biblischen Lesungen oder das Evangelium vorträgt.

Neu!!: Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz) und Ambo · Mehr sehen »

Apsis

Apsis der Neuwerkkirche Goslar Die Apsis, auch Apside (von altgriechisch ἁψίς hapsís „Gewölbe“ bzw. im ionischen Dialekt ἀψίς apsís; Plural Apsiden), ist ein im Grundriss halbkreisförmiger oder polygonaler, selten rechteckiger oder quadratischer Raumteil, der an einen Hauptraum anschließt und meist von einer Halbkuppel überwölbt wird.

Neu!!: Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz) und Apsis · Mehr sehen »

Christi Himmelfahrt

Elfenbeinrelief, Mailand oder Rom um 400 (sogenannte „Reidersche Tafel“, Bayerisches Nationalmuseum, München) Darstellung der Himmelfahrt im Rabbula-Evangeliar (sechstes Jahrhundert, Folio 13v) Christi Himmelfahrt („Análēpsis tou kyríou“ ‚die Aufnahme des Herrn‘, ‚Aufstieg des Herrn‘), in der Schweiz und in Liechtenstein Auffahrt (alemannisch Uuffert) genannt, bezeichnet im christlichen Glauben die Rückkehr Jesu Christi als Sohn Gottes zu seinem Vater in den Himmel.

Neu!!: Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz) und Christi Himmelfahrt · Mehr sehen »

Christusmonogramm

lateinischer Inschrift, Alpha und Omega und Christusmonogramm Chi-Rho ☧, Domitilla-Katakomben, Rom Steintafel mit Christusmonogramm Chi-Rho ☧, Calixtus-Katakombe, Rom Das Christusmonogramm besteht aus den beiden, übereinander geschriebenen griechischen Buchstaben Χ (Chi, gesprochen: ch) und Ρ (Rho, gesprochen: r), ungefähr in folgender Form:.

Neu!!: Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz) und Christusmonogramm · Mehr sehen »

Doxologie

Doxologie (altgr. δόξα dóxa „Herrlichkeit“, „Ehre“ und -logie; siehe Bibelgriechisch) ist ein Fachwort der Liturgie.

Neu!!: Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz) und Doxologie · Mehr sehen »

Evangeliar

Evangeliars Kaiser Ottos III. Seite aus dem Evangeliar Heinrichs des Löwen Ein Evangeliar (Evangelienbuch) ist ein Codex mit dem Text der vier Evangelien des Neuen Testaments.

Neu!!: Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz) und Evangeliar · Mehr sehen »

Heiligenschein

Santa Maria del Carmine (1427) Der Heiligenschein (lateinisch nimbus „Wolke“, griechisch ᾶλων hálōn „Umfeld“, auch Glorie, Glorienschein, Gloriole, Strahlenschein, Aureole) ist eine Leucht- oder Lichterscheinung um den Kopf oder ganzen Körper einer Personendarstellung.

Neu!!: Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz) und Heiligenschein · Mehr sehen »

Heiliger Geist

Cathedra Petri, Gian Lorenzo Bernini) Der Heilige Geist (griechisch Ἅγιον Πνεῦμα oder Πνεῦμα τὸ Ἅγιον, lateinisch Spiritus Sanctus) ist im Christentum eine der drei Personen der göttlichen Trinität, wie dies im Nicäno-Konstantinopolitanum, einem wichtigen altkirchlichen Bekenntnis, formuliert wurde.

Neu!!: Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz) und Heiliger Geist · Mehr sehen »

Kaufbeuren

Kaufbeuren von Osten Die Kaufbeurer Altstadt vom Fünfknopfturm aus Kaufbeuren (mittelalterlich: Buron / im Schwäbischen Dialekt: Beira) ist eine kreisfreie Stadt am nordöstlichen Rand des bayerischen Allgäus.

Neu!!: Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz) und Kaufbeuren · Mehr sehen »

Kirche (Bauwerk)

Speyerer Dom, die größte noch erhaltene romanische Kirche der Welt Kirche in Suceava, Rumänien Pfarrkirche Wörth an der Donau, dreischiffige Basilika Eine Kirche oder ein Kirchengebäude ist ein von einer christlichen Glaubensgemeinschaft zum Gebet und zum Gottesdienst genutztes Bauwerk.

Neu!!: Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz) und Kirche (Bauwerk) · Mehr sehen »

Liste von Kirchen im Katholischen Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland

Dies ist eine Liste von Kirchen im Katholischen Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland, sortiert nach Zugehörigkeit, Funktion, Dekanaten und Orten.

Neu!!: Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz) und Liste von Kirchen im Katholischen Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland · Mehr sehen »

Marmor

Vatikanischen Museen Jürgen Weber, Brunnen mit Marmor aus Portugal (helle Partien) und mit dunklen Bronzeskulpturen in Nürnberg Marmor (über lat. marmor aus altgr. μάρμαρος mármaros; vermutlich verwandt mit μαρμαίρειν marmaírein „schimmern, glänzen“) ist ein Carbonatgestein, das aus den Mineralen Calcit, Dolomit oder Aragonit besteht.

Neu!!: Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz) und Marmor · Mehr sehen »

Neugablonz

Herz-Jesu-Kirche Rüdiger-Brunnen Neugablonz ist eine der fünf nach dem Zweiten Weltkrieg gegründeten bayerischen Vertriebenengemeinden und heute mit 12.597 Einwohnern (Stand 30. Juni 2009) nach der Kernstadt der größte Ortsteil der Stadt Kaufbeuren.

Neu!!: Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz) und Neugablonz · Mehr sehen »

Otto Kobel

Otto Kobel (* 7. Oktober 1919 in Aislingen; † 4. Dezember 2002 in Luimoos) war ein deutscher Bildhauer, Kirchenmaler, Darsteller und Regisseur.

Neu!!: Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz) und Otto Kobel · Mehr sehen »

Patrozinium

Als Patrozinium wird die Schutzherrschaft eines Patrons oder einer Patronin bezeichnet, der eine Einrichtung (Kirche, Spital, Schule) unterstellt wird.

Neu!!: Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz) und Patrozinium · Mehr sehen »

Pfarrei

Eine Pfarrei bzw.

Neu!!: Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz) und Pfarrei · Mehr sehen »

Pfarrkirche

Eine Pfarrkirche oder Parochialkirche bezeichnet im Christentum die Hauptkirche einer Kirchengemeinde (.

Neu!!: Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz) und Pfarrkirche · Mehr sehen »

Pietà

Kirche St. Georg, Dinkelsbühl Pietà von Pietro Perugino Michelangelos Pietà Die Pietà (it. für „Frömmigkeit, Mitleid“, nach lat. domina nostra de pietate „unsere Herrin vom Mitleid“), auch Vesperbild genannt, ist in der bildenden Kunst die Darstellung Marias als Mater Dolorosa (Schmerzensmutter) mit dem Leichnam des vom Kreuz abgenommenen Jesus Christus.

Neu!!: Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz) und Pietà · Mehr sehen »

Quarz

Quarz, auch Tiefquarz oder α-Quarz genannt, ist ein Mineral mit der chemischen Zusammensetzung SiO2 und trigonaler Symmetrie.

Neu!!: Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz) und Quarz · Mehr sehen »

St. Dominikus (Kaufbeuren)

Die St.-Dominikus-Kirche in Kaufbeuren St.

Neu!!: Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz) und St. Dominikus (Kaufbeuren) · Mehr sehen »

Tauben

Die Tauben (Columbidae) sind eine artenreiche Familie der Vögel.

Neu!!: Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz) und Tauben · Mehr sehen »

Unziale

Handschriftliches Beispiel für Unzialschrift Computergesetztes Beispiel für Unzialschrift und Halbunzialen Die Unziale oder Unzialschrift (lat. Uncialis) ist eine Majuskelschrift, die wahrscheinlich aus der älteren römischen Kursive entstanden ist.

Neu!!: Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz) und Unziale · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »