Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

W Hydrae

Index W Hydrae

W Hydrae ist ein veränderlicher Stern (Mira-Stern) im Sternbild der Hydra, laut Hipparcos-Katalog etwa 115 Parsec (etwa 375 Lichtjahre) von der Sonne entfernt.

15 Beziehungen: Astronomische Einheit, Emissionsspektrum, Hipparcos-Katalog, Infrarotastronomie, Lichtjahr, Mira-Stern, Oortsche Wolke, Parsec, Saturn (Planet), Scheinbare Helligkeit, Sirius, Sternbild, The Astrophysical Journal, Veränderlicher Stern, Wasserschlange (Sternbild).

Astronomische Einheit

Veranschaulichung der Astronomischen Einheit (enS ''au''), grau Die Astronomische Einheit (abgekürzt AE, international au für) ist ein Längenmaß in der Astronomie: Laut Definition misst eine AE exakt 149 597 870 700 Meter.

Neu!!: W Hydrae und Astronomische Einheit · Mehr sehen »

Emissionsspektrum

UV-Strahlung des Quecksilber-Plasmas angeregten Leuchtstoffe. (2) Zwei Darstellungen des Spektrums einer Niederdruck-Quecksilberdampflampe. Obere Aufnahme mit einem 256-Pixel-Zeilensensor. Untere Aufnahme mit einer Kamera (3) Zwei Darstellungen des Spektrums einer Niederdruck-Cadmiumdampflampe. Obere Aufnahme mit einem 256-Pixel-Zeilensensor. Untere Aufnahme mit einer Kamera Ein Emissionsspektrum ist das elektromagnetische Spektrum, das von Atomen, Molekülen oder Materialien ausgestrahlt wird, ohne dass elektromagnetische Strahlung gleicher Frequenz eingestrahlt wird.

Neu!!: W Hydrae und Emissionsspektrum · Mehr sehen »

Hipparcos-Katalog

Die vom Tycho- und Hipparcos-Katalog erfassten Objekte im Vergleich zum gesamten Firmament. Farblegende siehe Beschreibungsseite Der Hipparcos-Katalog (HIP) ist ein hochpräziser Sternkatalog basierend auf den Messungen durch den Astrometriesatelliten Hipparcos (aktiv 1989–1993).

Neu!!: W Hydrae und Hipparcos-Katalog · Mehr sehen »

Infrarotastronomie

Die Infrarotastronomie ist ein experimenteller Teilbereich der Astronomie, der die von astronomischen Objekten ausgesandte Infrarotstrahlung nutzt.

Neu!!: W Hydrae und Infrarotastronomie · Mehr sehen »

Lichtjahr

Das Lichtjahr ist ein Längenmaß außerhalb des Internationalen Einheitensystems.

Neu!!: W Hydrae und Lichtjahr · Mehr sehen »

Mira-Stern

Die Mira-Sterne sind langperiodische (80 bis 1000 Tage) pulsationsveränderliche Sterne mit großen Amplituden und späten Spektren.

Neu!!: W Hydrae und Mira-Stern · Mehr sehen »

Oortsche Wolke

Oortsche Wolke (NASA-Grafik) Oortsche Wolke (nichtmaßstäbliches Schema) Die Oortsche Wolke (andere Schreibweise: Oort’sche Wolke), auch als zirkumsolare Kometenwolke oder Öpik-Oort-Wolke bezeichnet, ist eine hypothetische und bisher nicht nachgewiesene Ansammlung astronomischer Objekte im äußersten Bereich des Sonnensystems.

Neu!!: W Hydrae und Oortsche Wolke · Mehr sehen »

Parsec

Bewegung der Sterne aus Sicht der Erde: Die wichtigsten Effekte sind die Parallaxe selbst, deren Erscheinungsbild von der Entfernung sowie von der Lage zur Ekliptik abhängt sowie die Eigenbewegung des Sterns relativ zur Erde. Die Parallaxe ist die halbe große Halbachse der Ellipse. Bei Sternen mit Eigenbewegung ist diese vorher herauszurechnen. Sternparallaxe (nicht maßstäblich) Das Parsec (Kurzwort aus; Einheitenzeichen pc) oder (teilweise lehnübersetzt) auch die parallaktische Sekunde oder (zusammen) Parallaxensekunde ist ein astronomisches Längenmaß.

Neu!!: W Hydrae und Parsec · Mehr sehen »

Saturn (Planet)

Der Saturn ist der sechste Planet des Sonnensystems und mit einem Äquatordurchmesser von etwa 120.500 Kilometern (9,5-facher Erddurchmesser) nach Jupiter der zweitgrößte.

Neu!!: W Hydrae und Saturn (Planet) · Mehr sehen »

Scheinbare Helligkeit

Die scheinbare Helligkeit gibt an, wie hell Fixsterne oder andere Himmelskörper einem Beobachter auf der Erde im Vergleich erscheinen.

Neu!!: W Hydrae und Scheinbare Helligkeit · Mehr sehen »

Sirius

Sirius, Bayer-Bezeichnung α Canis Majoris (Alpha Canis Majoris, α CMa), auch Hundsstern, Aschere oder Canicula genannt, ist als Doppelsternsystem des Sternbildes „Großer Hund“ das südlichste sichtbare Himmelsobjekt des Wintersechsecks.

Neu!!: W Hydrae und Sirius · Mehr sehen »

Sternbild

Darstellung der heutigen Sternbilder des Nordhimmels Sternbilder des Nordhimmels, 1515, Darstellung von Albrecht Dürer Andreas Cellarius Deutung steinzeitlicher Malerei in der Höhle von Lascaux als Bezug auf Gestirne im Sommerdreieck Wiedergabe der zugrunde liegenden szenenartigen Darstellung Das Sternbild „Erzengel Michael“ ist in Julius Schillers Sternatlas ''Coelum Stellatum Christianum'' zu finden Unter Sternbild wird in der heutigen Astronomie eine Region des Sternenhimmels verstanden, die in Bezug auf einen Sternenzug freiäugig sichtbarer heller Sterne von anderen Himmelsregionen abgegrenzt ist (Mustererkennung).

Neu!!: W Hydrae und Sternbild · Mehr sehen »

The Astrophysical Journal

Das Astrophysical Journal, abgekürzt ApJ, ist eine in den USA erscheinende Fachzeitschrift für Astronomie und Astrophysik.

Neu!!: W Hydrae und The Astrophysical Journal · Mehr sehen »

Veränderlicher Stern

Veränderliche Sterne, variable Sterne oder kurz Veränderliche, sind Sterne, die von der Erde aus gesehen relativ kurzfristige Helligkeitsschwankungen aufweisen, deren Ursache nicht durch Vorgänge im Sonnensystem erklärt werden kann – wie z. B.

Neu!!: W Hydrae und Veränderlicher Stern · Mehr sehen »

Wasserschlange (Sternbild)

Die Wasserschlange (lateinisch / fachsprachlich Hydra) ist ein Sternbild südlich des Himmelsäquators.

Neu!!: W Hydrae und Wasserschlange (Sternbild) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

W Hya.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »