Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Wasserschlange (Sternbild)

Index Wasserschlange (Sternbild)

Die Wasserschlange (lateinisch / fachsprachlich Hydra) ist ein Sternbild südlich des Himmelsäquators.

55 Beziehungen: Alphard, Antike, Apollon, Arabische Sprache, Astronomie, Äquator, Bayer-Bezeichnung, Becher (Sternbild), Claudius Ptolemäus, Doppelstern, Fernglas, Flamsteed-Bezeichnung, Galaxie, Gravitation, Herakles, Hydra (Mythologie), Iolaos, Jungfrau (Sternbild), Jupiter (Planet), Jupiters Geist, Kleine Wasserschlange, Krebs (Sternbild), Kugelsternhaufen, Latein, Löwe (Sternbild), Lerna, Lichtjahr, Liste der Sternbilder, Messier 48, Messier 68, Messier 83, Messier-Katalog, Minchir, Mira-Stern, Mythologie, New General Catalogue, NGC 3109, NGC 3314, NGC 3621, NGC 5694, Offener Sternhaufen, Planet, Planetarischer Nebel, Rabe (Sternbild), Scheinbare Helligkeit, Sigma-Hydriden, Spektralklasse, Spiralgalaxie, Stern, Sternbild, ..., Teleskop, Veränderlicher Stern, Wechselwirkende Galaxien, Zeus, 16. Jahrhundert. Erweitern Sie Index (5 mehr) »

Alphard

Alphard (aus dem arabischen al-fard "der Alleinstehende") ist die Bezeichnung des Sterns α Hydrae (Alpha Hydrae), des hellsten Sternes des Sternbildes Wasserschlange.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Alphard · Mehr sehen »

Antike

Antike (von „alt, altertümlich, altehrwürdig“) bezeichnet eine Epoche im Mittelmeerraum, die etwa von 800 v. Chr.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Antike · Mehr sehen »

Apollon

Apollon mit Kithara (Fresko, Haus des Augustus, heute im ''Palatin Antiquarium'' in Rom, ca. 20 v. Chr.) Apollon (lateinisch Apollo, deutsch auch Apoll) ist in der griechischen und römischen Mythologie der Gott des Lichts, der Heilung, des Frühlings, der sittlichen Reinheit und Mäßigung sowie der Weissagung und der Künste, insbesondere der Musik, der Dichtkunst und des Gesangs; außerdem war er Gott der Heilkunst und Gott der Bogenschützen.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Apollon · Mehr sehen »

Arabische Sprache

Die arabische Sprache (Arabisch, Eigenbezeichnung, kurz) ist die verbreitetste Sprache des semitischen Zweigs der afroasiatischen Sprachfamilie und in ihrer Hochsprachform eine der sechs Amtssprachen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Arabische Sprache · Mehr sehen »

Astronomie

Observatorium am Roque de los Muchachos Die Astronomie (griechisch ἀστρονομία für „Sternenkunde“, von ἄστρον ástron „Stern“ und νόμος nómos „Gesetz“) ist die Wissenschaft von den Gestirnen.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Astronomie · Mehr sehen »

Äquator

Der Äquator der Erde ist der auf ihrer Oberfläche angenommene Großkreis, auf dessen Ebene (die Äquatorebene) die Erdachse senkrecht steht.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Äquator · Mehr sehen »

Bayer-Bezeichnung

Die Bayer-Bezeichnungen werden in der Astronomie zur systematischen Benennung von Sternen verwendet.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Bayer-Bezeichnung · Mehr sehen »

Becher (Sternbild)

Der Becher (lateinisch Crater) ist ein Sternbild südlich des Himmelsäquators.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Becher (Sternbild) · Mehr sehen »

Claudius Ptolemäus

Porträt des Claudius Ptolemäus als Buchmalerei in der Handschrift Venedig, Biblioteca Nazionale Marciana, Gr. Z. 388, fol. 6v (15. Jahrhundert) Idealporträt Claudius Ptolemäus (Klaúdios Ptolemaíos, lateinisch Claudius Ptolomaeus; * um 100, möglicherweise in Ptolemais Hermeiou, Ägypten; † nach 160, vermutlich in Alexandria) war ein griechischer Mathematiker, Geograph, Astronom, Astrologe, Musiktheoretiker und Philosoph.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Claudius Ptolemäus · Mehr sehen »

Doppelstern

Das Baryzentrum eines Doppelsternsystems (als kleiner gelber Kreis dargestellt) bewegt sich in weitgehend gerader Linie, während die beiden Sterne um dieses Baryzentrum kreisen. Exzentrizität und gleicher Umlaufzeit. Bei unterschiedlichen Massen bewegt sich der massereichere Stern auf einer entsprechend kleineren Ellipse. Kreisbahn ist als Sonderfall der Ellipsenbahn möglich. Bei schräger Sicht auf die Bahnebene sehen diese Bahnen allerdings ebenfalls wie Ellipsen aus. Als Doppelstern bezeichnet man zwei Sterne, die am Himmel so nahe beisammenstehen, dass sie von der Erde aus gesehen einen geringen Winkelabstand aufweisen oder ggf.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Doppelstern · Mehr sehen »

Fernglas

Theaterglas (frühes 20. Jahrhundert) Ein Fernglas ist ein tragbares, in der Regel freihändig verwendbares Fernrohr.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Fernglas · Mehr sehen »

Flamsteed-Bezeichnung

Die Flamsteed-Bezeichnungen werden in der Astronomie parallel zu den Bayer-Bezeichnungen zur systematischen Benennung von Sternen verwendet.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Flamsteed-Bezeichnung · Mehr sehen »

Galaxie

Andromeda-Galaxie ist die der Milchstraße am nächsten gelegene Spiralgalaxie Eine Galaxie ist eine durch Gravitation gebundene, große Ansammlung von Sternen, Planetensystemen, Gasnebeln und sonstigen stellaren Objekten.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Galaxie · Mehr sehen »

Gravitation

Parabel. Zwei Spiralgalaxien, die sich unter dem Einfluss der Gravitation der jeweils anderen verformen David Randolph Scott, Commander der Mondmission Apollo 15 (1971), demonstriert anhand einer Feder und eines Hammers, die er im luftleeren Raum auf dem Mond fallen lässt, dass alle Körper unabhängig von ihrer Masse gleich schnell fallen. Die Gravitation (von für „Schwere“), auch Massenanziehung oder Gravitationskraft, ist eine der vier Grundkräfte der Physik.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Gravitation · Mehr sehen »

Herakles

Der Herakles Farnese Hercules auf einer Münze Gordianus’ III. Herakles oder Herkules (Herakles, sinngemäß „der sich an Hera Ruhm erwarb“) ist ein für seine Stärke berühmter griechischer Heros, dem göttliche Ehren zukamen und der in den Olymp aufgenommen wurde.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Herakles · Mehr sehen »

Hydra (Mythologie)

Herakles und die Lernäische Hydra, Attische Vase in der Art des Princeton-Malers, um 540/30 v. Chr.; Musée du Louvre, Paris Herakles kämpft mit Iolaos gegen die Hydra, Hans Sebald Beham 1545 Gustave Moreau: Herakles und die Lernäische Hydra, 1876 Die Hydra ist ein vielköpfiges schlangenähnliches Ungeheuer der griechischen Mythologie.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Hydra (Mythologie) · Mehr sehen »

Iolaos

Iolaos hält die Pfeile von Herakles. Attisch-schwarzfiguriger Lekythos. Edinburgh-Maler, um 500 v. Chr. Iolaos ist in der griechischen Mythologie der Sohn des Iphikles und Neffe des Herakles.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Iolaos · Mehr sehen »

Jungfrau (Sternbild)

Die Jungfrau (astronomisches Zeichen ♍) ist ein Sternbild auf der Ekliptik.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Jungfrau (Sternbild) · Mehr sehen »

Jupiter (Planet)

Der Jupiter ist mit einem Äquatordurchmesser von rund 143.000 Kilometern der größte Planet des Sonnensystems.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Jupiter (Planet) · Mehr sehen »

Jupiters Geist

Jupiters Geist (auch mit NGC 3242 bezeichnet) ist ein planetarischer Nebel im Sternbild Wasserschlange.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Jupiters Geist · Mehr sehen »

Kleine Wasserschlange

Die Kleine Wasserschlange (lateinisch Hydrus), auch Südliche Wasserschlange oder Männliche Wasserschlange genannt, ist ein Sternbild des Südhimmels.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Kleine Wasserschlange · Mehr sehen »

Krebs (Sternbild)

Der Krebs (lateinisch Cancer, astronomisches Zeichen ♋) ist ein Sternbild auf der Ekliptik.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Krebs (Sternbild) · Mehr sehen »

Kugelsternhaufen

zugriff.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Kugelsternhaufen · Mehr sehen »

Latein

Die lateinische Sprache (lateinisch lingua Latina), kurz Latein, ist eine indogermanische Sprache, die ursprünglich von den Latinern, den Bewohnern von Latium mit Rom als Zentrum, gesprochen wurde.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Latein · Mehr sehen »

Löwe (Sternbild)

Der Löwe (lateinisch: Leo, astronomisches Zeichen ♌, grüne Linie in der Karte) ist ein Sternbild des Zodiak.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Löwe (Sternbild) · Mehr sehen »

Lerna

Reste der Treppe im ''Haus der Ziegel'' Lerna war ein antiker Ort in der Argolis, etwa 7 km südlich von Argos, in dem sich ein heiliger Hain mit zahlreichen Quellen befand.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Lerna · Mehr sehen »

Lichtjahr

Das Lichtjahr ist ein Längenmaß außerhalb des Internationalen Einheitensystems.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Lichtjahr · Mehr sehen »

Liste der Sternbilder

Sternbild Großer Bär Die Liste der Sternbilder enthält alle 88 von der Internationalen Astronomischen Union (IAU) verbindlich festgelegten Sternbilder.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Liste der Sternbilder · Mehr sehen »

Messier 48

Messier 48 (auch als NGC 2548 bezeichnet) ist ein +5,8 mag heller, unter guten atmosphärischen Bedingungen mit freiem Auge sichtbarer offener Sternhaufen.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Messier 48 · Mehr sehen »

Messier 68

Messier 68 (auch als NGC 4590 bezeichnet) ist ein +9,67 mag heller Kugelsternhaufen mit einer Winkelausdehnung von 11,0' im Sternbild Wasserschlange und ca.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Messier 68 · Mehr sehen »

Messier 83

Messier 83, manchmal auch südliche Feuerradgalaxie genannt, ist eine Spiralgalaxie im Sternbild Wasserschlange an der Grenze zur Jungfrau.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Messier 83 · Mehr sehen »

Messier-Katalog

Der Messier-Katalog ist eine Auflistung 110 ortsfester astronomischer Objekte (hauptsächlich Galaxien, Sternhaufen und Nebel), die neblig erscheinen und keine Kometen sind.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Messier-Katalog · Mehr sehen »

Minchir

σ Hydrae (Sigma Hydrae, σ Hya) ist ein Stern mit einer scheinbaren Helligkeit von 4,4 mag im Sternbild Hydra.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Minchir · Mehr sehen »

Mira-Stern

Die Mira-Sterne sind langperiodische (80 bis 1000 Tage) pulsationsveränderliche Sterne mit großen Amplituden und späten Spektren.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Mira-Stern · Mehr sehen »

Mythologie

Als Mythologie (von mythos u. a. „Erzählung, Rede“ und λέγειν legein „erzählen“; deutsch auch Sagenwelt) wird die Gesamtheit der Mythen eines Kulturareales oder eines Volkes, einer Region oder einer sozialen Gruppe sowie ihre systematische Darlegung in literarischer, wissenschaftlicher oder religiöser Form bezeichnet.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Mythologie · Mehr sehen »

New General Catalogue

Der New General Catalogue of Nebulae and Clusters of Stars (NGC) ist ein Katalog von galaktischen Nebeln, Sternhaufen und Galaxien.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und New General Catalogue · Mehr sehen »

NGC 3109

NGC 3109 ist eine irreguläre Zwerggalaxie oder eine von der Seite gesehene Spiralgalaxie vom Hubble-Typ SB(s)m? im Sternbild Wasserschlange südlich der Ekliptik.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und NGC 3109 · Mehr sehen »

NGC 3314

NGC 3314 besteht aus zwei Galaxien im Sternbild Wasserschlange südlich des Himmelsäquators, die zufällig in derselben Richtung stehen.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und NGC 3314 · Mehr sehen »

NGC 3621

NGC 3621 ist eine Balkenspiralgalaxie vom Hubble-Typ SA(s)d im Sternbild Wasserschlange am Südsternhimmel.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und NGC 3621 · Mehr sehen »

NGC 5694

NGC 5694 ist die Bezeichnung eines Kugelsternhaufen im Sternbild Wasserschlange.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und NGC 5694 · Mehr sehen »

Offener Sternhaufen

Großen Magellanschen Wolke. Als offene Sternhaufen werden Ansammlungen von etwa zwanzig bis zu einigen tausend Sternen bezeichnet, die sich aus derselben Riesen-Molekülwolke (engl. GMC) gebildet haben.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Offener Sternhaufen · Mehr sehen »

Planet

Ein Planet (des Sonnensystems) ist gemäß der Definition der Internationalen Astronomischen Union (IAU) ein Himmelskörper, Diese Definition geht auf einen Beschluss der IAU vom August 2006 zurück.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Planet · Mehr sehen »

Planetarischer Nebel

Eulennebel (M97) Ein planetarischer Nebel ist ein astronomisches Objekt aus der Kategorie der Nebel und besteht aus einer Hülle aus Gas und Plasma, das von einem alten Stern am Ende seiner Entwicklung abgestoßen wird.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Planetarischer Nebel · Mehr sehen »

Rabe (Sternbild)

Der Rabe (lateinisch Corvus) ist ein Sternbild südlich des Himmelsäquators.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Rabe (Sternbild) · Mehr sehen »

Scheinbare Helligkeit

Die scheinbare Helligkeit gibt an, wie hell Fixsterne oder andere Himmelskörper einem Beobachter auf der Erde im Vergleich erscheinen.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Scheinbare Helligkeit · Mehr sehen »

Sigma-Hydriden

Die Sigma-Hydriden sind ein Meteorstrom, welcher vom 3.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Sigma-Hydriden · Mehr sehen »

Spektralklasse

Die Spektralklasse, auch Spektraltyp genannt, ist in der Astronomie eine Klassifizierung der Sterne nach dem Aussehen ihres Lichtspektrums.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Spektralklasse · Mehr sehen »

Spiralgalaxie

Foto der Spiralgalaxie Messier 101 vom Hubble-Weltraumteleskop Eine Spiralgalaxie, veraltet auch Spiralnebel, ist eine scheibenförmige Galaxie, deren Erscheinung ein Spiralmuster zeigt.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Spiralgalaxie · Mehr sehen »

Stern

Gasriesen Jupiter und Saturn Unter einem Stern (und astrum, ahd. sterno; astronomisches Symbol: ✱) versteht die Astronomie einen massereichen, selbstleuchtenden Himmelskörper aus sehr heißem Gas und Plasma, wie z. B.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Stern · Mehr sehen »

Sternbild

Darstellung der heutigen Sternbilder des Nordhimmels Sternbilder des Nordhimmels, 1515, Darstellung von Albrecht Dürer Andreas Cellarius Deutung steinzeitlicher Malerei in der Höhle von Lascaux als Bezug auf Gestirne im Sommerdreieck Wiedergabe der zugrunde liegenden szenenartigen Darstellung Das Sternbild „Erzengel Michael“ ist in Julius Schillers Sternatlas ''Coelum Stellatum Christianum'' zu finden Unter Sternbild wird in der heutigen Astronomie eine Region des Sternenhimmels verstanden, die in Bezug auf einen Sternenzug freiäugig sichtbarer heller Sterne von anderen Himmelsregionen abgegrenzt ist (Mustererkennung).

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Sternbild · Mehr sehen »

Teleskop

Polnisches 1,3-m-Teleskop, Las-Campanas-Observatorium, Chile VLA in New Mexico Ein Teleskop ist ein Instrument, das elektromagnetische Wellen sammelt und bündelt, um weit entfernte Objekte beobachten zu können.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Teleskop · Mehr sehen »

Veränderlicher Stern

Veränderliche Sterne, variable Sterne oder kurz Veränderliche, sind Sterne, die von der Erde aus gesehen relativ kurzfristige Helligkeitsschwankungen aufweisen, deren Ursache nicht durch Vorgänge im Sonnensystem erklärt werden kann – wie z. B.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Veränderlicher Stern · Mehr sehen »

Wechselwirkende Galaxien

Wechselwirkende Galaxien sind Galaxien, die sich gegenseitig beeinflussen und damit ihre inneren Aktivitäten erhöhen.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Wechselwirkende Galaxien · Mehr sehen »

Zeus

Museo Pío-Clementino, Vatikan) Zeus (klassische Aussprache ungefähr „“; bzw. Δίας Dias) ist der oberste olympische Gott der griechischen Mythologie und mächtiger als alle anderen griechischen Götter zusammen.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und Zeus · Mehr sehen »

16. Jahrhundert

Das 16.

Neu!!: Wasserschlange (Sternbild) und 16. Jahrhundert · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Hya, Hydra (Sternbild).

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »