Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

The Lancet

Index The Lancet

The Lancet (zu Deutsch „Die Lanzette“) ist eine der ältesten medizinischen Fachzeitschriften der Welt, die ein Peer-Review einsetzen.

36 Beziehungen: Adipositas, Andreas Roland Grüntzig, Andrew Wakefield, Angioplastie, Antisepsis, Autismus, Betablocker, Biostatistik, Coronaviridae, Deutsche Sprache, Diabetes mellitus, Elsevier, Embryo, Fachzeitschrift, Fehlbildung, Impact Factor, Joseph Lister, 1. Baron Lister, Karyogramm, Lanzette, Medizin, Myokardinfarkt, Peer-Review, Penicilline, Schweres Akutes Atemwegssyndrom, Statin, Streptokinase, Thalidomid, The Lancet Neurology, The Lancet Oncology, The New England Journal of Medicine, Thomas Wakley, Vereinigtes Königreich, Web of Science, Wissenschaftliche Fachzeitschrift, 15. Oktober, 1823.

Adipositas

''Die dick seyllerin'' auf einem Kupferstich von ca. 1612, ein frühes Beispiel für Fettleibigkeit. Aufschrift: "an gewicht 4 Centner und 89 pfundt" (d. h. über 200 kg) Bei der Adipositas (lat. adeps „Fett“), Fettleibigkeit, Fettsucht oder Obesitas (selten Obesität; engl. aber fast nur obesity) handelt es sich um eine Ernährungs- und Stoffwechselkrankheit mit starkem Übergewicht, die durch eine über das normale Maß hinausgehende Vermehrung des Körperfettes mit häufig krankhaften Auswirkungen gekennzeichnet ist.

Neu!!: The Lancet und Adipositas · Mehr sehen »

Andreas Roland Grüntzig

Andreas Roland Grüntzig (* 25. Juni 1939 in Dresden; † 27. Oktober 1985 in Forsyth, Georgia, Vereinigte Staaten) war ein deutscher Angiologe und Kardiologe, durch dessen Wirken die interventionelle Kardiologie entscheidend geprägt wurde.

Neu!!: The Lancet und Andreas Roland Grüntzig · Mehr sehen »

Andrew Wakefield

Andrew Jeremy Wakefield (* 1957) ist ein in Großbritannien mit Berufsverbot belegter Arzt, der 1998 mit einer Veröffentlichung in der medizinischen Zeitschrift The Lancet großes Aufsehen sowohl in der Fachwelt als auch in der Öffentlichkeit erregte.

Neu!!: The Lancet und Andrew Wakefield · Mehr sehen »

Angioplastie

Die Angioplastie, auch perkutane transluminale Angioplastie (PTA, perkutan: lateinisch durch intakte Haut; transluminal: lateinisch innerhalb der Lichtung des Gefäßes verlaufend; Angioplastie:, ursprünglich „das Töpfern“, „die Gefäßschaffung“, hier im Sinne von „Aufweitung“, vergleiche Angiogenese, Vaskulogenese), ist ein Verfahren zur Erweiterung oder Wiedereröffnung von verengten oder verschlossenen Blutgefäßen (meistens Arterien, seltener auch Venen) mittels Ballondilatation oder anderer Verfahren (Laser, Thrombektomiekatheter usw.). Die Ballonkatheter werden fast immer von der Leiste aus über einen Führungsdraht und Führungskatheter in die Stenose (Engstelle) platziert und mit Druck (8–12 bar) aufgeblasen, hierdurch wird meist die Engstelle beseitigt und eine Operation vermieden.

Neu!!: The Lancet und Angioplastie · Mehr sehen »

Antisepsis

Wunddesinfektion mit Povidon-Iod Mit Antisepsis (griech. wörtlich ‚gegen Fäulnis‘, von σῆψις ‚Fäulnis‘; vgl. „Sepsis“) bezeichnet man alle Maßnahmen zur Verminderung der Keimzahl von infektiösen Keimen an lebenden Geweben und damit zur Verhinderung einer Infektion, z. B.

Neu!!: The Lancet und Antisepsis · Mehr sehen »

Autismus

Wiederholtes, gleichförmiges Stapeln oder Aneinanderreihen von Objekten ist ein häufig mit Autismus in Verbindung gebrachtes Verhalten. Autismus (von „selbst“) ist eine tiefgreifende Entwicklungsstörung, die als Autismus-Spektrum-Störung diagnostiziert wird.

Neu!!: The Lancet und Autismus · Mehr sehen »

Betablocker

Betablocker oder Betarezeptorenblocker, auch Beta-Rezeptorenblocker, β-Blocker oder Beta-Adrenozeptor-Antagonisten, sind eine Reihe ähnlich wirkender Arzneistoffe, die sich im Körper mit β-Adrenozeptoren verbinden, diese blockieren und so die Wirkung des „Stresshormons“ Adrenalin und des Neurotransmitters Noradrenalin (kompetitiv) hemmen.

Neu!!: The Lancet und Betablocker · Mehr sehen »

Biostatistik

Die Biostatistik ist ein Bereich der Statistik.

Neu!!: The Lancet und Biostatistik · Mehr sehen »

Coronaviridae

Die Virusfamilie Coronaviridae ist eine Familie innerhalb der Ordnung Nidovirales.

Neu!!: The Lancet und Coronaviridae · Mehr sehen »

Deutsche Sprache

Die deutsche Sprache bzw.

Neu!!: The Lancet und Deutsche Sprache · Mehr sehen »

Diabetes mellitus

Der Diabetes mellitus („honigsüßer Durchfluss, Honigharnruhr“; von griechisch διαβήτης diabḗtes, von altgriechisch διαβαίνειν diabainein, „hindurchgehen, durchfließen“, und lateinisch mellitus „honigsüß“), umgangssprachlich kurz Diabetes, Zuckerkrankheit oder seltener Blutzuckerkrankheit, bezeichnet eine Gruppe von Stoffwechselstörungen mit unterschiedlichen Ursachen.

Neu!!: The Lancet und Diabetes mellitus · Mehr sehen »

Elsevier

Elsevier ist ein ursprünglich niederländischer Verlag für wissenschaftliche Zeitschriften und Fachbücher.

Neu!!: The Lancet und Elsevier · Mehr sehen »

Embryo

embryonale Stammzellen) SSW). ektopen Schwangerschaft (6. Woche p.c., 8. SSW). Die Scheitel-Steiß-Länge beträgt etwa 9–13 mm.Keith L. Moore, T. Vidhya N. Persaud: ''Embryologie''. 5. Auflage, Elsevier/ Urban & Fischer, München/ Jena 2007, ISBN 978-3-437-41112-0, S. 571 f. Menschlicher Embryo in der 7. Woche p.c. (9. SSW). Die Scheitel-Steiß-Länge beträgt etwa 16–18 mm. Der oder das Embryo (von griech. ἔμβρυον émbryon „neugeborenes Lamm“, „ungeborene Leibesfrucht“ von ἐν en „in“ und βρύειν brýein „hervorsprießen lassen, schwellen“), Wilhelm Gemoll, Karl Vretska: Griechisch-Deutsches Schul- und Handwörterbuch. 9.

Neu!!: The Lancet und Embryo · Mehr sehen »

Fachzeitschrift

Eine Fachzeitschrift ist eine regelmäßig erscheinende Zeitschrift, die sich überwiegend mit einem klar eingegrenzten Fachgebiet befasst und sich an berufsmäßig interessierte Leser wendet.

Neu!!: The Lancet und Fachzeitschrift · Mehr sehen »

Fehlbildung

Röntgenbild einer Hand mit sechs Fingern Unter einer Fehlbildung, Missbildung, Malformation oder einem Geburtsfehler versteht man in der Medizin eine vor der Geburt (pränatal) entstandene oder angelegte Fehlgestaltung eines Organs.

Neu!!: The Lancet und Fehlbildung · Mehr sehen »

Impact Factor

Der Impact Factor (IF) oder genauer der Journal Impact Factor (JIF), deutsch Impact-Faktor, ist eine errechnete Zahl, deren Höhe den Einfluss einer wissenschaftlichen Fachzeitschrift wiedergibt.

Neu!!: The Lancet und Impact Factor · Mehr sehen »

Joseph Lister, 1. Baron Lister

Joseph Lister, 1. Baron Lister Listers Wirkungsstätte: The Glasgow Royal Infirmary Joseph Lister, 1.

Neu!!: The Lancet und Joseph Lister, 1. Baron Lister · Mehr sehen »

Karyogramm

Karyogramm eines ungeborenen Mädchens Karyogramm eines gesunden Mannes Karyogramm eines Mannes mit Klinefelter-Syndrom Ein Karyogramm (‚Nuss, Fruchtkern‘ und γράμμα grámma ‚Geschriebenes‘) ist die geordnete Darstellung aller Chromosomen einer Zelle.

Neu!!: The Lancet und Karyogramm · Mehr sehen »

Lanzette

Handelsübliche Stechhilfe Medizinische Lanzette, Nahaufnahme Medizinische Lanzette, weitere Form Eine Lanzette ist ein Medizinprodukt, das verwendet wird, um schnell eine kapillare Blutprobe zu gewinnen.

Neu!!: The Lancet und Lanzette · Mehr sehen »

Medizin

Medizin ist die Wissenschaft und Lehre von der Vorbeugung, Erkennung und Behandlung von Krankheiten oder Verletzungen bei Menschen und Tieren.

Neu!!: The Lancet und Medizin · Mehr sehen »

Myokardinfarkt

LAD) der linken Kranzarterie (LCA), schematische Darstellung Der Myokardinfarkt, auch Herzinfarkt, ist ein akutes und lebensbedrohliches Ereignis infolge einer Erkrankung des Herzens.

Neu!!: The Lancet und Myokardinfarkt · Mehr sehen »

Peer-Review

Ein oder eine Peer-Review (englisch von Peer, Gleichrangiger und Review, Gutachten) ist ein Verfahren zur Qualitätssicherung einer Arbeit durch unabhängige Gutachter aus dem gleichen Fachgebiet.

Neu!!: The Lancet und Peer-Review · Mehr sehen »

Penicilline

Natürliche Penicilline werden von Schimmelpilzen wie beispielsweise ''Penicillium chrysogenum'' gebildet Die Penicilline oder Penizilline (Singular Penicillin, von lateinisch penicillium, ‚Pinselschimmel‘) sind eine Gruppe von antibiotisch wirksamen Substanzen, die sich strukturell von der 6-Aminopenicillansäure ableiten.

Neu!!: The Lancet und Penicilline · Mehr sehen »

Schweres Akutes Atemwegssyndrom

Das Schwere Akute Respiratorische Syndrom (SARS) ist eine Infektionskrankheit, die erstmals im November 2002 in der chinesischen Provinz Guangdong beobachtet wurde.

Neu!!: The Lancet und Schweres Akutes Atemwegssyndrom · Mehr sehen »

Statin

Als Statin wird im allgemeinen medizinischen Sprachgebrauch ein Arzneistoff bezeichnet, welcher der pharmakologischen Substanzklasse der 3-Hydroxy-3-Methylglutaryl-Coenzym-A-Reduktase-(HMG-CoA-Reduktase-)Inhibitoren angehört.

Neu!!: The Lancet und Statin · Mehr sehen »

Streptokinase

Die Streptokinase ist ein extrazelluläres Protein, das von β-hämolysierenden Streptokokken in das Nährmedium ausgeschieden wird.

Neu!!: The Lancet und Streptokinase · Mehr sehen »

Thalidomid

Thalidomid (α-Phthalimidoglutarimid) ist ein Arzneistoff, der als Schlaf- und Beruhigungsmittel unter den Markennamen Contergan und Softenon verkauft wurde und Ende der 1950er/Anfang der 1960er-Jahre zu zahlreichen schweren Schädigungen an ungeborenem Leben (Dysmelien etc.) und damit zum Contergan-Skandal führte.

Neu!!: The Lancet und Thalidomid · Mehr sehen »

The Lancet Neurology

Lancet Neurology, abgekürzt Lancet Neurol., ist eine wissenschaftliche Fachzeitschrift, die vom Elsevier-Verlag veröffentlicht wird.

Neu!!: The Lancet und The Lancet Neurology · Mehr sehen »

The Lancet Oncology

Lancet Oncology, abgekürzt Lancet Oncol., ist eine wissenschaftliche Fachzeitschrift, die vom Elsevier-Verlag veröffentlicht wird.

Neu!!: The Lancet und The Lancet Oncology · Mehr sehen »

The New England Journal of Medicine

Die Zeitschrift The New England Journal of Medicine (kurz: New Engl J Med oder NEJM) ist eine der angesehensten medizinischen Fachzeitschriften.

Neu!!: The Lancet und The New England Journal of Medicine · Mehr sehen »

Thomas Wakley

Thomas Wakley, um 1830. Thomas Wakley, wahrscheinlich 1862. Thomas Wakley (Wakeley) (* 11. Juli 1795 in Membury, Devon, England; † 16. Mai 1862 auf Madeira) war ein britischer Arzt und radikaler Politiker.

Neu!!: The Lancet und Thomas Wakley · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: The Lancet und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Web of Science

Das Web of Science (ISI Web of Knowledge) ist ein kostenpflichtiges Angebot mit mehreren wissenschaftlichen Online-Zitations- und Literaturdatenbanken.

Neu!!: The Lancet und Web of Science · Mehr sehen »

Wissenschaftliche Fachzeitschrift

Fachzeitschriften in einem Regal Wissenschaftliche Fachzeitschriften (engl. Journals) sind regelmäßig verlegte Fachzeitschriften über Spezialthemen aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen.

Neu!!: The Lancet und Wissenschaftliche Fachzeitschrift · Mehr sehen »

15. Oktober

Der 15.

Neu!!: The Lancet und 15. Oktober · Mehr sehen »

1823

Keine Beschreibung.

Neu!!: The Lancet und 1823 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Thelancet.com.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »