Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Sportler

Index Sportler

Als Sportler oder Sportlerin wird eine Person bezeichnet, die regelmäßig und intensiv eine oder mehrere Sportarten betreibt.

33 Beziehungen: Agitation, Aphärese, Athlet, Österreich, Buchdeckel, Citius, altius, fortius, Derivation, England, Friedrich Ludwig Jahn, Funktionsgymnastik, Gerätturnen, Hans Fallada, Ideologie, Jahn, Karl Kraus, Komposition (Grammatik), Konnotation, Ludwig Ganghofer, Michelangelo von Zois, Nomen Agentis, Olympische Spiele, Pejorativum, Pendant, Pierre de Coubertin, Reputation, Sport, Sportart, Sportler des Jahres, Sprachwissenschaft, Stigmatisierung, Suffix, Supersportler, Turnen.

Agitation

Die politische Agitation (lat. agitare ‚aufregen‘, ‚aufwiegeln‘) steht für.

Neu!!: Sportler und Agitation · Mehr sehen »

Aphärese

Als Aphärese (gr. ἀφαιρεῖν „wegnehmen“) wird in der Sprachwissenschaft die Tilgung eines Lautes oder einer Silbe am Wortanfang bezeichnet.

Neu!!: Sportler und Aphärese · Mehr sehen »

Athlet

Griechische Bronzestatue 2. Jahrhundert Athlet (altgr.: ἀθλητής respektive neugr.: αθλητής athlētēs, lateinisch: athleta.

Neu!!: Sportler und Athlet · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Sportler und Österreich · Mehr sehen »

Buchdeckel

Buchdeckel des Krönungsevangeliars Die Buchdeckel sind die Teile eines Buches, die, meistens mit Gewebe, Leder, Pergament oder Papier bezogen, den Buchblock vor Stößen und Beschädigungen schützen.

Neu!!: Sportler und Buchdeckel · Mehr sehen »

Citius, altius, fortius

Olympische Medaille von 1948 Citius, altius, fortius (lateinisch, deutsch: Schneller, höher, stärker) ist das heutige Motto der Olympischen Spiele.

Neu!!: Sportler und Citius, altius, fortius · Mehr sehen »

Derivation

Derivation steht für.

Neu!!: Sportler und Derivation · Mehr sehen »

England

England ist der größte und am dichtesten besiedelte Landesteil im Vereinigten Königreich im Nordwesten Europas.

Neu!!: Sportler und England · Mehr sehen »

Friedrich Ludwig Jahn

Friedrich Ludwig Jahn Johann Friedrich Ludwig Christoph Jahn, bekannt als Turnvater Jahn (* 11. August 1778 in Lanz (Prignitz); † 15. Oktober 1852 in Freyburg (Unstrut)) war ein deutscher Pädagoge, der die sogenannte deutsche Turnbewegung initiierte.

Neu!!: Sportler und Friedrich Ludwig Jahn · Mehr sehen »

Funktionsgymnastik

Als Funktionsgymnastik oder funktionelle Gymnastik wird eine Form der Gymnastik bezeichnet, bei der Gelenke, Sehnen und Bänder nicht übermäßig belastet und gedehnt werden.

Neu!!: Sportler und Funktionsgymnastik · Mehr sehen »

Gerätturnen

Gerätturnen (auch Kunstturnen oder Geräteturnen) ist eine olympische Individualsportart.

Neu!!: Sportler und Gerätturnen · Mehr sehen »

Hans Fallada

e.o.plauen: ''Hans Fallada'' (1943) Hans Fallada, eigentlich Rudolf Wilhelm Friedrich Ditzen (* 21. Juli 1893 in Greifswald; † 5. Februar 1947 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Sportler und Hans Fallada · Mehr sehen »

Ideologie

Ideologie (französisch idéologie; zu griechisch ἰδέα idéa „Idee“ und λόγος lógos „Lehre“, „Wissenschaft“ – eigentlich „Ideenlehre“) steht im weiteren Sinne bildungssprachlich für Weltanschauung.

Neu!!: Sportler und Ideologie · Mehr sehen »

Jahn

Jahn steht für.

Neu!!: Sportler und Jahn · Mehr sehen »

Karl Kraus

Karl Kraus Karl Kraus (* 28. April 1874 in Jičín, Böhmen; † 12. Juni 1936 in Wien) war einer der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller des beginnenden 20.

Neu!!: Sportler und Karl Kraus · Mehr sehen »

Komposition (Grammatik)

Die Komposition oder Wortzusammensetzung ist in der Grammatik die Bildung eines neuen Wortes durch die Verbindung mindestens zweier bereits vorhandener Wörter (oder Wortstämme).

Neu!!: Sportler und Komposition (Grammatik) · Mehr sehen »

Konnotation

Der Ausdruck Konnotation (vom en Präfix con- „mit-“, „zusammen-“ und notatio „Anmerkung“) ist ein mehrdeutiger Ausdruck insbesondere der Logik und der Sprachwissenschaft: In der Logik bezeichnet er den Begriffsinhalt, in der Sprachwissenschaft die Nebenbedeutung.

Neu!!: Sportler und Konnotation · Mehr sehen »

Ludwig Ganghofer

Ganghofer, porträtiert von Friedrich August von Kaulbach im Jahr 1908 Unterschrift Ganghofers Ludwig Albert Ganghofer (* 7. Juli 1855 in Kaufbeuren; † 24. Juli 1920 in Tegernsee) war ein deutscher Schriftsteller, der durch seine Heimatromane bekannt geworden ist.

Neu!!: Sportler und Ludwig Ganghofer · Mehr sehen »

Michelangelo von Zois

Michelangelo von Zois Michelangelo (III.) Freiherr von Zois von Edelstein (* 18. Juni 1874 in Schalkendorf, slowenisch Želeče, heute ein Ortsteil von Bled, Krain; † 17. Dezember 1945 in Schiefling am Wörthersee) war ein österreichischer Jurist, Staatsbeamter, Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: Sportler und Michelangelo von Zois · Mehr sehen »

Nomen Agentis

Ein Nomen Agentis (von lateinisch nomen: Name und agentis, Genitiv des Partizips von agere: tun, handeln) ist ein Nomen (Hauptwort), das von einem Verb oder Substantiv abgeleitet ist und ein mit ihm verbundene Subjekt bezeichnet.

Neu!!: Sportler und Nomen Agentis · Mehr sehen »

Olympische Spiele

Olympische Flagge mit den fünf Ringen; erstmals verwendet bei den Olympischen Spielen 1920 in Antwerpen Olympische Spiele (von ta Olýmpia „die Olympischen Spiele“ olymbiakí agónes „olympische Wettkämpfe“) ist die Sammelbezeichnung für regelmäßig ausgetragene Sportwettkampfveranstaltungen, die „Olympischen Spiele“ und „Olympischen Winterspiele“.

Neu!!: Sportler und Olympische Spiele · Mehr sehen »

Pejorativum

Pejorativum (Pl.: Pejorativa) oder Pejorativ (Pl.: Pejorative) (zu lat. peior, eine Steigerung aus malus, wörtlich für „schlecht“) – Duden, Bibliographisches Institut; wird in der Sprachwissenschaft, namentlich in der Semantik, ein sprachlicher Ausdruck dann genannt, wenn er das mit ihm Bezeichnete „implizit abwertet“.

Neu!!: Sportler und Pejorativum · Mehr sehen »

Pendant

Prado als Pendants ausgestellt. Das Pendant ist ein (passendes) Gegenstück, eine Ergänzung oder Entsprechung zu einem bereits vorhandenen Gegenstand.

Neu!!: Sportler und Pendant · Mehr sehen »

Pierre de Coubertin

Pierre de Frédy, Baron de Coubertin (* 1. Januar 1863 in Paris; † 2. September 1937 in Genf) war ein französischer Pädagoge, Historiker und Sportfunktionär.

Neu!!: Sportler und Pierre de Coubertin · Mehr sehen »

Reputation

Reputation (lat. reputatio „Erwägung“, „Betrachtung“ von reputo „berechnen“, „betrachten“, „erwägen“) bezeichnet im heutigen Sprachgebrauch das Ansehen einer Person, einer Gruppe oder einer Organisation.

Neu!!: Sportler und Reputation · Mehr sehen »

Sport

Sport'' von Eduard Bargheer aus dem Jahr 1962/1963 steht heute neben dem Südeingang der HDI-Arena in Hannover. Unter dem Begriff Sport werden verschiedene Bewegungs-, Spiel- und Wettkampfformen zusammengefasst, die meist im Zusammenhang mit körperlichen Aktivitäten des Menschen stehen, ohne in erster Linie der Warenproduktion, kriegerischen Kampfhandlungen, dem Transport von Waren bzw.

Neu!!: Sportler und Sport · Mehr sehen »

Sportart

Eine Sportart ist ein durch bestimmte Regeln strukturiertes Teilgebiet des Sports, siehe auch Liste von Sportarten.

Neu!!: Sportler und Sportart · Mehr sehen »

Sportler des Jahres

Die Wahl zum Sportler des Jahres findet in vielen Ländern statt, wobei die Preisträger auf unterschiedliche Weise gewählt werden, meist entweder von Sportjournalisten oder durch allgemeine Publikumswahl.

Neu!!: Sportler und Sportler des Jahres · Mehr sehen »

Sprachwissenschaft

Sprachwissenschaft, auch Linguistik (‚Sprache‘, ‚Zunge‘), ist eine Wissenschaft, die in verschiedenen Herangehensweisen die menschliche Sprache untersucht.

Neu!!: Sportler und Sprachwissenschaft · Mehr sehen »

Stigmatisierung

Unter Stigmatisierung wird in der Soziologie ein Prozess verstanden, durch den Individuen bestimmte andere Individuen in eine bestimmte Kategorie von Positions­inhabern einordnen,.

Neu!!: Sportler und Stigmatisierung · Mehr sehen »

Suffix

Suffix (von lat. suffixum; zuweilen auch Postfix und in der traditionellen Grammatik auch Nachsilbe genannt) ist in der Sprachwissenschaft (und zwar genauer in der linguistischen Morphologie) die Bezeichnung für ein Affix, das seiner jeweiligen Basis nachfolgt.

Neu!!: Sportler und Suffix · Mehr sehen »

Supersportler

Links die Suzuki GSX-R 750 von 1985, welche die Klasse begründete. Rechts das Modell von 1989 Supersportler Honda CBR600RR Ein Supersportler ist ein ohne Rücksicht auf andere Ausstattungsmerkmale wie Komfort oder Zuladung auf sportliches Fahren gebautes Motorrad.

Neu!!: Sportler und Supersportler · Mehr sehen »

Turnen

Das Turnen ist ein Teilbereich des Sports.

Neu!!: Sportler und Turnen · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Sportlerin.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »