Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Roberto Vecchioni

Index Roberto Vecchioni

Vecchioni 2007 Roberto Michele Massimo Vecchioni (* 25. Juni 1943 in Carate Brianza, Provinz Monza und Brianza) ist ein italienischer Cantautore und Schriftsteller.

28 Beziehungen: Cantautore, Carate Brianza, Coverversion, Enciclopedia Italiana di scienze, lettere ed arti, Federazione Industria Musicale Italiana, Gigliola Cinquetti, Gregor Rottschalk, Hitparade.ch, Italien, Iva Zanicchi, Katholische Universität vom Heiligen Herzen, Klassische Philologie, Lena Valaitis, Lulu.com, Mauro Pagani, Mina (italienische Sängerin), Musica e dischi, Ornella Vanoni, Provinz Monza und Brianza, Red Canzian, Religionsgeschichte, Schriftsteller, Sergio Castellitto, Tenco-Preis, Universal Music Group, Verdienstorden der Italienischen Republik, 1943, 25. Juni.

Cantautore

Als Cantautore (Plural cantautori; weibliche Form: cantautrice, Pl. cantautrici) werden in der zeitgenössischen italienischen Musik Sänger bezeichnet, die selbst komponierte Lieder vortragen.

Neu!!: Roberto Vecchioni und Cantautore · Mehr sehen »

Carate Brianza

Kirche in Carate Brianza Carate Brianza ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit Einwohnern (Stand) in der Provinz Monza und Brianza in der Lombardei.

Neu!!: Roberto Vecchioni und Carate Brianza · Mehr sehen »

Coverversion

Eine Coverversion ist in der Musik die Interpretation eines Musikstücks durch einen anderen als den erstaufführenden Musiker.

Neu!!: Roberto Vecchioni und Coverversion · Mehr sehen »

Enciclopedia Italiana di scienze, lettere ed arti

Bände der ''Enciclopedia Italiana'' in einer kanadischen Bibliothek Die Enciclopedia Italiana di scienze, lettere ed arti (kurz Enciclopedia Italiana oder Enciclopedia Treccani genannt) ist eine mehrbändige Universalenzyklopädie in italienischer Sprache.

Neu!!: Roberto Vecchioni und Enciclopedia Italiana di scienze, lettere ed arti · Mehr sehen »

Federazione Industria Musicale Italiana

Die Federazione Industria Musicale Italiana (italienisch für „Verband Italienische Musikindustrie“), kurz FIMI, ist ein 1992 gegründeter italienischer Berufsverband der Musikindustrie.

Neu!!: Roberto Vecchioni und Federazione Industria Musicale Italiana · Mehr sehen »

Gigliola Cinquetti

Gigliola Cinquetti, 1966 Gigliola Cinquetti (* 20. Dezember 1947 in Verona) ist eine italienische Sängerin.

Neu!!: Roberto Vecchioni und Gigliola Cinquetti · Mehr sehen »

Gregor Rottschalk

Gregor Rottschalk, 2007 Gregor Rottschalk (* 12. Januar 1945 in Stargard in Pommern) ist ein deutscher Liedtexter, Autor, Musikproduzent und Hörfunkmoderator.

Neu!!: Roberto Vecchioni und Gregor Rottschalk · Mehr sehen »

Hitparade.ch

hitparade.ch ist eine Schweizer Musikwebsite mit Schwerpunkt der Schweizer Hitparade.

Neu!!: Roberto Vecchioni und Hitparade.ch · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Roberto Vecchioni und Italien · Mehr sehen »

Iva Zanicchi

Iva Zanicchi (* 18. Januar 1940 in Ligonchio, Provinz Reggio Emilia) ist eine italienische Sängerin, Fernsehmoderatorin und Schauspielerin.

Neu!!: Roberto Vecchioni und Iva Zanicchi · Mehr sehen »

Katholische Universität vom Heiligen Herzen

Die Katholische Universität vom Heiligen Herzen (Italienisch: Università Cattolica del Sacro Cuore; Latein: Universitas Catholica Sacri Cordis Jesu) ist mit ihren fünf Standorten – neben Mailand als Hauptsitz sind dies Brescia, Piacenza, Cremona, Rom und Campobasso – insgesamt 14 Fakultäten und ca.

Neu!!: Roberto Vecchioni und Katholische Universität vom Heiligen Herzen · Mehr sehen »

Klassische Philologie

Klassische Philologie (auch Altphilologie) ist die Philologie, die sich mit den beiden (als „klassisch“ betrachteten) Sprachen Latein und Altgriechisch sowie den literarischen Zeugnissen der griechischen und römischen Antike beschäftigt.

Neu!!: Roberto Vecchioni und Klassische Philologie · Mehr sehen »

Lena Valaitis

Lena Valaitis (bürgerlich Anelė Luise Jüssen; * 7. September 1943 in Memel als Anelė Luise Valaitytė) ist eine deutsch-litauische Schlagersängerin.

Neu!!: Roberto Vecchioni und Lena Valaitis · Mehr sehen »

Lulu.com

Ehemaliges Logo von Lulu.com Lulu.com ist eine 2002 gegründete Self-Publishing-Plattform mit Sitz in Raleigh (North Carolina), die im Print-on-demand-Verfahren als Dienstleister für die Selbstpublikation von Büchern, E-Books, Fotobüchern und Kalendern tätig ist.

Neu!!: Roberto Vecchioni und Lulu.com · Mehr sehen »

Mauro Pagani

Mauro Pagani Mauro Pagani (* 5. Februar 1946 in Chiari) ist ein italienischer Cantautore, Multiinstrumentalist und Komponist.

Neu!!: Roberto Vecchioni und Mauro Pagani · Mehr sehen »

Mina (italienische Sängerin)

Mina (* 25. März 1940 als Mina Anna Mazzini in Busto Arsizio) ist eine italienische Sängerin, die auch die Schweizer Staatsbürgerschaft besitzt.

Neu!!: Roberto Vecchioni und Mina (italienische Sängerin) · Mehr sehen »

Musica e dischi

Musica e dischi (italienisch für „Musik und Platten/CDs“), kurz M&D, war ein italienisches Musikmagazin, das von 1945 bis 2014 bestand.

Neu!!: Roberto Vecchioni und Musica e dischi · Mehr sehen »

Ornella Vanoni

Ornella Vanoni (2007) Ornella Vanoni (* 22. September 1934 in Mailand) ist eine italienische Sängerin und Schauspielerin.

Neu!!: Roberto Vecchioni und Ornella Vanoni · Mehr sehen »

Provinz Monza und Brianza

Karte der Provinz Die Provinz Monza und Brianza (italienisch Provincia di Monza e della Brianza, lombardisch Provincia ëd Monza e dla Briansa) ist eine italienische Provinz der Region Lombardei.

Neu!!: Roberto Vecchioni und Provinz Monza und Brianza · Mehr sehen »

Red Canzian

Red Canzian 2016 Red Canzian (* 30. November 1951 in Quinto di Treviso als Bruno Canzian) ist ein italienischer Musiker, der vor allem als langjähriger Bassist der Band Pooh bekannt wurde.

Neu!!: Roberto Vecchioni und Red Canzian · Mehr sehen »

Religionsgeschichte

Religionsgeschichte ist ein universitäres Fach – eine Wissenschaft, die sich mit der historischen und gegenwärtigen Entwicklung der Religionen und der Religiosität hinsichtlich ihrer jeweiligen Entwicklung im historischen Kontext befasst.

Neu!!: Roberto Vecchioni und Religionsgeschichte · Mehr sehen »

Schriftsteller

Russische Post Schriftsteller sind Urheber und Verfasser literarischer Texte und zählen damit zu den Autoren.

Neu!!: Roberto Vecchioni und Schriftsteller · Mehr sehen »

Sergio Castellitto

Sergio Castellitto (2009) Sergio Castellitto (* 18. August 1953 in Rom, Italien) ist ein italienischer Film- und Theaterschauspieler sowie Drehbuchautor und Filmregisseur.

Neu!!: Roberto Vecchioni und Sergio Castellitto · Mehr sehen »

Tenco-Preis

Der Premio Tenco ist eine italienische Musikauszeichnung, die jährlich seit 1974 bei der Rassegna della canzone d’autore (zu Deutsch: Festival des Autorenlieds) des Club Tenco vergeben wird.

Neu!!: Roberto Vecchioni und Tenco-Preis · Mehr sehen »

Universal Music Group

Die Universal Music Group (UMG) ist das größte der drei Major-Label neben Sony Music und der Warner Music Group.

Neu!!: Roberto Vecchioni und Universal Music Group · Mehr sehen »

Verdienstorden der Italienischen Republik

Gran Cordone'' Der Verdienstorden der Italienischen Republik wurde 1951 gestiftet.

Neu!!: Roberto Vecchioni und Verdienstorden der Italienischen Republik · Mehr sehen »

1943

Keine Beschreibung.

Neu!!: Roberto Vecchioni und 1943 · Mehr sehen »

25. Juni

Der 25.

Neu!!: Roberto Vecchioni und 25. Juni · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Vecchioni.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »