Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Mitteldeutsche Zeitung

Index Mitteldeutsche Zeitung

ehemaliges Logo, weiterhin auf Website genutzt MZ-Pressehaus Die Mitteldeutsche Zeitung (Abkürzung MZ) ist eine deutsche regionale Tageszeitung für das südliche Sachsen-Anhalt, die in Halle (Saale) mit mehreren Lokalausgaben erscheint.

88 Beziehungen: Abonnement, Alfred Neven DuMont (Verleger, 1927), Altmark Zeitung, Aschersleben, Ascherslebener Allgemeine, Axel Springer SE, Bauer Media Group, Berliner Zeitung, Bernburg (Saale), Betriebskrankenkasse (Deutschland), Bezirk (DDR), Bezirk Halle, Bild (Zeitung), Bitterfeld-Wolfen, Bundeskartellamt, Der Neue Weg, Dessau-Roßlau, Deutsche Demokratische Republik, Deutsche Mark, Deutsche Post AG, Deutschland, DuMont Mediengruppe, Einzeitungskreis, Erich Behnke, Express (deutsche Zeitung), Facebook, Freie Presse, Günther Bobach, Halle (Saale), Hans-Dieter Krüger, Hans-Dietrich Genscher, Hans-Jürgen Greye, Hartmut Augustin, Helmut Kohl, Horst Sindermann, Instagram, Jörg Biallas, Jessen (Elster), Junge Welt, Kalaydo, Karteileiche, Köthen (Anhalt), Kopfblatt, Liberal-Demokratische Zeitung, Liste deutscher Zeitungen, Lutherstadt Eisleben, Lutherstadt Wittenberg, Magdeburg, Mantel (Zeitung), Marc Rath (Journalist), ..., Mark (DDR), Max Emendörfer, Merseburg, Mitteldeutsche Neueste Nachrichten, Monika Zimmermann (Journalistin), Montagsdemonstrationen 1989/1990 in der DDR, Naumburg (Saale), Nd, Newsletter, Offsetdruck, Peter Florin, Quedlinburg, RND Redaktionsnetzwerk Deutschland, RSS (Web-Feed), Rudolf Singer (Politiker, 1915), Sachsen-Anhalt, Sangerhausen, Süddeutscher Verlag, Soziale Medien, Sozialistische Einheitspartei Deutschlands, Stefan Lehnebach, Tageszeitung, Tageszeitungen der DDR, Treuhand, Treuhandanstalt, TV Halle, Twitter, VOB Zentrag, Volksblatt (Halle), Volkseigener Betrieb, Volksstimme, Volkszeitung (1945–1946), VRM (Medienunternehmen), Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion, Website, Weißenfels, YouTube, Zeitz. Erweitern Sie Index (38 mehr) »

Abonnement

Ein Abonnement (Abkürzung: Abo) ist ein Dauerschuldverhältnis, das im regelmäßigen Bezug einer Leistung, meist gegen ein Entgelt, besteht.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Abonnement · Mehr sehen »

Alfred Neven DuMont (Verleger, 1927)

Alfred Neven DuMont, 2012 Alfred Franz August Neven DuMont (* 29. März 1927 in Köln; † 30. Mai 2015 in Rösrath-Forsbach) war ein deutscher Verleger.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Alfred Neven DuMont (Verleger, 1927) · Mehr sehen »

Altmark Zeitung

Die Altmark-Zeitung (kurz AZ; Eigenschreibweise Altmark Zeitung) ist eine regionale Tageszeitung, die seit 1990 in der Altmark erscheint.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Altmark Zeitung · Mehr sehen »

Aschersleben

Aschersleben ist eine Stadt am Nordostrand des Harzes im Tal der Eine in Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Aschersleben · Mehr sehen »

Ascherslebener Allgemeine

Die erste Ausgabe der Ascherslebener Allgemeine erschien als Lose-Blatt-Sammlung am 24. November 1989. Die Ascherslebener Allgemeine war eine deutsche Tageszeitung der Wendezeit von 1989/90 bis 1992.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Ascherslebener Allgemeine · Mehr sehen »

Axel Springer SE

Axel-Springer-Neubau in Berlin, Hauptsitz des Unternehmens Axel-Springer-Hochhaus in der Rudi-Dutschke-Straße in Berlin, Hauptsitz des Unternehmens von 1967 bis 2020, befindet sich direkt neben dem Axel-Springer-Neubau Die Axel Springer SE mit Sitz in Berlin ist eine Verlagsgruppe mit mehreren multimedialen Marken wie Bild, Die Welt, Welt (Fernsehsender, früher N24), Business Insider, Politico, Fakt oder Blesk.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Axel Springer SE · Mehr sehen »

Bauer Media Group

Die Heinrich Bauer Verlag KG ist die Konzernobergesellschaft der Bauer Media Group (vormals Bauer Verlagsgruppe) mit Sitz in Hamburg.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Bauer Media Group · Mehr sehen »

Berliner Zeitung

Logo seit 2008 Die Berliner Zeitung ist eine 1945 gegründete Tageszeitung aus Berlin.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Berliner Zeitung · Mehr sehen »

Bernburg (Saale)

Bernburg (Saale) ist die Kreisstadt des Salzlandkreises in der Mitte Sachsen-Anhalts.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Bernburg (Saale) · Mehr sehen »

Betriebskrankenkasse (Deutschland)

BKK-Logo Eine Betriebskrankenkasse (BKK) ist in Deutschland eine Krankenkasse, die der gesetzlichen Krankenversicherung angehört.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Betriebskrankenkasse (Deutschland) · Mehr sehen »

Bezirk (DDR)

Ein Bezirk war eine Verwaltungseinheit in der Deutschen Demokratischen Republik.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Bezirk (DDR) · Mehr sehen »

Bezirk Halle

Gebäude des Rates des Bezirkes Halle, ab 1990 Regierungspräsidium Halle, seit 2004 Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt Der Bezirk Halle wurde 1952 nach Auflösung der Länder in der DDR als einer von insgesamt 14 Bezirken aus dem südlichen Teil des Landes Sachsen-Anhalt eingerichtet.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Bezirk Halle · Mehr sehen »

Bild (Zeitung)

Bild (bis in die 1970er-Jahre und umgangssprachlich weiterhin auch Bild-Zeitung) ist die auflagenstärkste Tageszeitung in Deutschland und war dies auch lange Zeit europaweit.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Bild (Zeitung) · Mehr sehen »

Bitterfeld-Wolfen

Bitterfeld-Wolfen ist die größte Stadt im Landkreis Anhalt-Bitterfeld.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Bitterfeld-Wolfen · Mehr sehen »

Bundeskartellamt

Das Bundeskartellamt (BKartA) ist eine selbstständige Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Bundeskartellamt · Mehr sehen »

Der Neue Weg

Der Neue Weg war die Tageszeitung der CDU für den Landesverband Sachsen-Anhalt und danach für die Bezirke Magdeburg, Halle und Leipzig von 1946 bis 1990.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Der Neue Weg · Mehr sehen »

Dessau-Roßlau

Bauhaus Dessau, Teil des Weltkulturerbes der UNESCO Dessau-Roßlau ist eine kreisfreie Stadt in Sachsen-Anhalt, Deutschland.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Dessau-Roßlau · Mehr sehen »

Deutsche Demokratische Republik

Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) war der östliche, realsozialistische der beiden nach dem Zweiten Weltkrieg geschaffenen deutschen Staaten, der vom 7.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Deutsche Demokratische Republik · Mehr sehen »

Deutsche Mark

1-DM-Schein der Erstausgabe 1948Vorder- und Rückseite Die Deutsche Mark (abgekürzt DM und im internationalen Bankenverkehr DEM, umgangssprachlich auch D-Mark oder kurz Mark, im englischsprachigen Raum meist Deutschmark) war von 1948 bis 1998 als Buchgeld, bis 2001 nur noch als Bargeld die offizielle Währung in der Bundesrepublik Deutschland und vor deren Gründung in den drei westlichen Besatzungszonen Deutschlands und den westlichen Sektoren Berlins.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Deutsche Mark · Mehr sehen »

Deutsche Post AG

Die Deutsche Post AG mit Sitz in Bonn ist ein börsennotiertes Logistik- und Postunternehmen, das am 1.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Deutsche Post AG · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform des Staatennamens seit 1949: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Deutschland · Mehr sehen »

DuMont Mediengruppe

Neven-DuMont-Haus in Köln-Niehl, Amsterdamer Straße 192 (2011) Die DuMont Mediengruppe mit Sitz in Köln ist eines der größten und ältesten deutschen Medienunternehmen.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und DuMont Mediengruppe · Mehr sehen »

Einzeitungskreis

Ein Einzeitungskreis (auch Ein-Zeitungs-Kreis) ist ein Landkreis oder eine kreisfreie Stadt, in dem bzw.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Einzeitungskreis · Mehr sehen »

Erich Behnke

Erich Behnke (* 10. August 1893 in Berlin; † 16. November 1977 in Halle (Saale)) war ein deutscher Politiker (KPD/SED).

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Erich Behnke · Mehr sehen »

Express (deutsche Zeitung)

Typischer Verkauf per Automat Der Express (Verlagsschreibweise: EXPRESS) ist eine regionale Boulevardzeitung mit Sitz in Köln, die täglich im Verlag M. DuMont Schauberg erscheint.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Express (deutsche Zeitung) · Mehr sehen »

Facebook

Das „F“-Logo Gefällt mir“-Schaltfläche ist ein bekanntes Symbol. Facebook ist ein soziales Netzwerk, das vom US-amerikanischen Unternehmen Meta Platforms betrieben wird.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Facebook · Mehr sehen »

Freie Presse

Verlagsgebäude der ''Freien Presse'' in Chemnitz abruf.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Freie Presse · Mehr sehen »

Günther Bobach

Günther Bobach (* 7. August 1930 in Taucha; † 22. März 2012) war ein deutscher Journalist in der DDR.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Günther Bobach · Mehr sehen »

Halle (Saale)

Rotem Turm und Roland davor. Die Marktkirche und der Rote Turm bilden zusammen das Wahrzeichen der ''Fünf Türme''. Martin-Luther-Universität Franckesche Stiftungen Halle (Saale) (etwa vom Ende des 15. bis zum Ende des 17. Jahrhunderts Hall in Sachsen, bis Anfang des 20. Jahrhunderts offiziell Halle an der Saale, von 1965 bis 1995 Halle/Saale) ist eine kreisfreie Großstadt im Süden von Sachsen-Anhalt in Deutschland und mit Einwohnern (Stand) die viertgrößte Stadt der neuen Bundesländer, größte Stadt Sachsen-Anhalts und stand 2022 auf der Liste der Großstädte in Deutschland auf Platz 31.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Halle (Saale) · Mehr sehen »

Hans-Dieter Krüger

Hans-Dieter Krüger (* 10. März 1930 in Penzig, Landkreis Görlitz, heute Polen; † 11. Februar 2012) war ein deutscher Journalist in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR).

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Hans-Dieter Krüger · Mehr sehen »

Hans-Dietrich Genscher

rahmenlos Hans-Dietrich Genscher, 1983 Hans-Dietrich Genscher (* 21. März 1927 in Reideburg; † 31. März 2016 in Pech, Gemeinde Wachtberg) war ein deutscher Politiker (FDP).

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Hans-Dietrich Genscher · Mehr sehen »

Hans-Jürgen Greye

Hans-Jürgen Greye (* 13. Mai 1954 in Dessau) ist ein deutscher Journalist und Autor.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Hans-Jürgen Greye · Mehr sehen »

Hartmut Augustin

Hartmut Augustin (geboren 4. April 1964 in Burg (bei Magdeburg)) ist ein deutscher Journalist.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Hartmut Augustin · Mehr sehen »

Helmut Kohl

Unterschrift von Helmut Kohl Helmut Josef Michael Kohl (* 3. April 1930 in Ludwigshafen am Rhein; † 16. Juni 2017 ebenda) war ein deutscher Politiker der CDU.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Helmut Kohl · Mehr sehen »

Horst Sindermann

Horst Sindermann, 1976 Horst Herbert Sindermann (* 5. September 1915 in Dresden; † 20. April 1990 in Berlin) war ein deutscher Politiker der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED).

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Horst Sindermann · Mehr sehen »

Instagram

Instagram ist ein soziales Netzwerk mit Fokus auf Video- und Foto-Sharing, das vom Unternehmen Meta Platforms betrieben wird.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Instagram · Mehr sehen »

Jörg Biallas

Jörg Biallas (* 7. Januar 1962 in Burgsteinfurt; † 9. Januar 2021 in Potsdam) war ein deutscher Journalist.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Jörg Biallas · Mehr sehen »

Jessen (Elster)

Jessen (Elster) ist eine Stadt an der Schwarzen Elster und liegt im östlichen Teil von Sachsen-Anhalt im Landkreis Wittenberg.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Jessen (Elster) · Mehr sehen »

Junge Welt

Die Junge Welt (kurz JW, Eigenschreibweise junge Welt bzw. jW) ist eine überregionale marxistische Tageszeitung.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Junge Welt · Mehr sehen »

Kalaydo

Kalaydo ist eine Online-Stellenbörse.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Kalaydo · Mehr sehen »

Karteileiche

Als Karteileiche bezeichnet man umgangssprachlich die Daten zu einer Person, einer Sache oder einem Sachverhalt, die in Karteien, Listen, Statistiken und dergleichen – und seit Aufkommen der elektronischen Datenverarbeitung besonders auch in Dateien und Datenbanken, dort Datenbankleiche genannt – weitergeführt werden, obwohl ein Grund für ihre Aufnahme in die jeweilige Zusammenstellung nicht oder nicht mehr besteht.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Karteileiche · Mehr sehen »

Köthen (Anhalt)

Köthen (Anhalt) (1885–1927 amtlich Cöthen) ist die Kreisstadt des sachsen-anhaltischen Landkreises Anhalt-Bitterfeld.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Köthen (Anhalt) · Mehr sehen »

Kopfblatt

Kopfblatt (auch: Mantelzeitung oder Nebenausgabe) heißen Lokalzeitungen, die den überregionalen Mantel vom Hauptblatt des Verlages, meist einer Regionalzeitung, beziehen und nur den Lokalteil selbst produzieren.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Kopfblatt · Mehr sehen »

Liberal-Demokratische Zeitung

Bezirksredaktion Magdeburg, 1990 Die Liberal-Demokratische Zeitung war eine Tageszeitung der LDPD in Halle (Saale) von 1945 bis 1990.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Liberal-Demokratische Zeitung · Mehr sehen »

Liste deutscher Zeitungen

Zeitungsständer mit verschiedenen deutschen Zeitungen Die Liste deutscher Zeitungen soll alle aktuell in Deutschland erscheinenden Zeitungen enthalten.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Liste deutscher Zeitungen · Mehr sehen »

Lutherstadt Eisleben

Rathaus und Andreaskirche Lutherstadt Eisleben Juli 2015 Lutherstadt Eisleben ist eine Mittelstadt und die zweitgrößte Stadt im Landkreis Mansfeld-Südharz im östlichen Harzvorland in Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Lutherstadt Eisleben · Mehr sehen »

Lutherstadt Wittenberg

Altstadt 2022 Luftaufnahme Juli 2015 Wittenberg, seit 1938 amtlich Lutherstadt Wittenberg, ist eine Stadt im östlichen Teil des Landes Sachsen-Anhalt und Sitz des Landkreises Wittenberg.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Lutherstadt Wittenberg · Mehr sehen »

Magdeburg

Magdeburg (ˈmakdəˌbʊʁk, regiolektal ˈmaxdəbʊɐ̯ç, niederdeutsch ˈmaɪdebɔɐ̯ç) ist die Hauptstadt des Landes Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Magdeburg · Mehr sehen »

Mantel (Zeitung)

Der Mantel („Mantelteil“, „Mantelseiten“) ist der überregionale Teil einer Regionalzeitung.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Mantel (Zeitung) · Mehr sehen »

Marc Rath (Journalist)

Marc Rath (* 11. Juni 1966 in Solingen) ist ein deutscher Journalist.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Marc Rath (Journalist) · Mehr sehen »

Mark (DDR)

A Mark war der Name verschiedener gesetzlicher Zahlungsmittel der Sowjetischen Besatzungszone und der DDR von 1948 bis 1990.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Mark (DDR) · Mehr sehen »

Max Emendörfer

Max Emendörfer (* 2. Dezember 1911 in Tübingen; † 18. Juni 1974 in Ost-Berlin) war ein deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und Journalist.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Max Emendörfer · Mehr sehen »

Merseburg

Schloss Merseburg ist eine Dom- und Hochschulstadt an der Saale im südlichen Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Merseburg · Mehr sehen »

Mitteldeutsche Neueste Nachrichten

Die Mitteldeutschen Neuesten Nachrichten waren eine Regionalzeitung der National-Demokratischen Partei Deutschlands (NDPD) von 1952 bis 1990.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Mitteldeutsche Neueste Nachrichten · Mehr sehen »

Monika Zimmermann (Journalistin)

Monika Zimmermann (* 1949 in Diepholz) ist eine deutsche Historikerin und Journalistin.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Monika Zimmermann (Journalistin) · Mehr sehen »

Montagsdemonstrationen 1989/1990 in der DDR

Die Montagsdemonstrationen waren ein bedeutender Bestandteil der Friedlichen Revolution in der DDR im Herbst 1989.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Montagsdemonstrationen 1989/1990 in der DDR · Mehr sehen »

Naumburg (Saale)

Ratsstadt links, Bischofsstadt mit Dom rechts, Luftaufnahme (2018) Teilpanorama der Altstadt von Naumburg Naumburg (Saale) ist eine Mittelstadt im Süden von Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Naumburg (Saale) · Mehr sehen »

Nd

Logo bis 10. Juli 2020 Logo im Januar 2018 Logo bis September 2011 Das nd (ehemalige Schreibweisen: neues deutschland, Neues Deutschland) ist eine überregionale Tageszeitung (Ausgaben nd.DerTag und nd.DieWoche) mit Leserschwerpunkt in Ostdeutschland.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Nd · Mehr sehen »

Newsletter

Als Newsletter (engl. für Mitteilungsblatt, Verteilernachricht oder Infobrief) wird ein (meist elektronisches) regelmäßig erscheinendes Rundschreiben bezeichnet.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Newsletter · Mehr sehen »

Offsetdruck

Vereinfachter Bau einer Druckmaschine für den konventionellen Offsetdruck Der Offsetdruck (von ‚absetzen‘ oder offset ‚abgesetzt‘ im Sinne von ‚übertragen‘) ist ein indirektes Flachdruckverfahren und die am weitesten verbreitete Drucktechnik im Bücher-, Zeitungs-, Werbe- und Verpackungsdruck.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Offsetdruck · Mehr sehen »

Peter Florin

Peter Florin (links) mit Kurt Waldheim 1973 in New York Peter Florin (* 2. Oktober 1921 in Köln-Poll; † 17. Februar 2014 in Berlin) war ein deutscher Politiker (SED).

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Peter Florin · Mehr sehen »

Quedlinburg

Quedlinburg (plattdeutsch Queddelnborg, offizieller Beiname auch Welterbestadt Quedlinburg) ist eine Stadt an der Bode nördlich des Harzes im Landkreis Harz (Sachsen-Anhalt).

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Quedlinburg · Mehr sehen »

RND Redaktionsnetzwerk Deutschland

Logo seit 17. März 2022 Logo bis 2022 Hauptsitz der Verlagsgesellschaft Madsack in Hannover Die RND Redaktionsnetzwerk Deutschland GmbH (Eigenschreibweise: RedaktionsNetzwerk Deutschland; rnd) mit Sitz in Hannover ist die Redaktion für überregionale Inhalte der Verlagsgesellschaft Madsack GmbH & Co. KG.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und RND Redaktionsnetzwerk Deutschland · Mehr sehen »

RSS (Web-Feed)

Rich Site Summary (RSS) sind Dateiformate für Web-Feeds.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und RSS (Web-Feed) · Mehr sehen »

Rudolf Singer (Politiker, 1915)

Rudolf „Rudi“ Singer (* 10. Juli 1915 in Hamburg; † 1. November 1980 in Ost-Berlin) war Journalist und Vorsitzender des Staatlichen Komitees für Rundfunk der DDR.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Rudolf Singer (Politiker, 1915) · Mehr sehen »

Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalt (Landescode ST, geläufige Abkürzung LSA) ist eine parlamentarische Republik und als Land ein teilsouveräner Gliedstaat der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Sachsen-Anhalt · Mehr sehen »

Sangerhausen

Sangerhausen ist die Kreisstadt des Landkreises Mansfeld-Südharz im Land Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Sangerhausen · Mehr sehen »

Süddeutscher Verlag

Das SV-Hochhaus, Sitz des Süddeutschen Verlags Der Süddeutsche Verlag ist ein aus der Süddeutschen Zeitung hervorgegangenes deutsches Medienunternehmen mit Sitz in München.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Süddeutscher Verlag · Mehr sehen »

Soziale Medien

Soziale Medien oder Social Media sind digitale Medien bzw.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Soziale Medien · Mehr sehen »

Sozialistische Einheitspartei Deutschlands

Die Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED) war eine marxistisch-leninistische Partei, die 1946 in der sowjetischen Besatzungszone Deutschlands und der Viersektorenstadt Berlin aus der Zwangsvereinigung von SPD und KPD hervorging und sich anschließend unter sowjetischem Einfluss zur Kader- und Staatspartei der 1949 gegründeten DDR entwickelte und diese zum Arbeiter-und-Bauern-Staat umgestaltete.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Sozialistische Einheitspartei Deutschlands · Mehr sehen »

Stefan Lehnebach

Stefan Lehnebach (* 1946/1947) ist ein deutscher Journalist.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Stefan Lehnebach · Mehr sehen »

Tageszeitung

Stumme Zeitungsverkäufer Eine Tageszeitung ist nach internationaler Definition ein mindestens viermal wöchentlich, heute meist täglich von Montag bis Samstag erscheinendes Druckerzeugnis, das eine umfassende Berichterstattung bietet und sich an ein allgemeines Publikum richtet.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Tageszeitung · Mehr sehen »

Tageszeitungen der DDR

Die Tageszeitungen waren ein wichtiger Bestandteil der Medien in der DDR.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Tageszeitungen der DDR · Mehr sehen »

Treuhand

Ein Treuhandverhältnis (kurz Treuhand) zwischen zwei oder mehreren Rechtssubjekten liegt vor, wenn vertraglich oder kraft Gesetzes eine volle Rechtsmacht „zu treuen Händen“ vom Treugeber an den Treunehmer (Treuhänder) übertragen wird.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Treuhand · Mehr sehen »

Treuhandanstalt

Detlev-Rohwedder-Haus, zwischen 1991 und 1994 Hauptsitz der Treuhandanstalt (2010) Die Treuhandanstalt (THA, kurz Treuhand) war eine in der Spätphase der DDR gegründete Anstalt des öffentlichen Rechts in Deutschland mit der Aufgabe, die Volkseigenen Betriebe der DDR nach den Grundsätzen der Sozialen Marktwirtschaft zu privatisieren und die „Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu sichern“ (§ 8 Treuhandgesetz) oder, wenn das nicht möglich war, stillzulegen.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Treuhandanstalt · Mehr sehen »

TV Halle

Altes Logo TV Halle ist ein privater Regionalfernsehsender aus Halle (Saale) in Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und TV Halle · Mehr sehen »

Twitter

X (stilisierte Schreibweise 𝕏), ehemals Twitter (für „Gezwitscher“), ist ein Mikroblogging-Dienst des mehrheitlich von Elon Musk kontrollierten Unternehmens X Corp. (vormals Twitter Inc.). Ohne Konto sind Inhalte nur eingeschränkt einsehbar.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Twitter · Mehr sehen »

VOB Zentrag

Zentrag ist eine Abkürzung für die im Oktober 1945 in der sowjetischen Besatzungszone gegründete Zentrale Druckerei-, Einkaufs- und Revisionsgesellschaft mbH Als spätere VOB Zentrag unterstand die Zentrag dem Zentralkomitee (ZK) der SED und wurde direkt vom Apparat des ZK geleitet.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und VOB Zentrag · Mehr sehen »

Volksblatt (Halle)

Das Volksblatt war eine Tageszeitung der SPD in Halle (Saale) von 1890 bis 1933 und von 1945 bis 1946.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Volksblatt (Halle) · Mehr sehen »

Volkseigener Betrieb

VEB Carl Zeiss Jena, Gebäudeansicht 1978 Der Volkseigene Betrieb (offizielle Abkürzung: VEB) war eine bis 30.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Volkseigener Betrieb · Mehr sehen »

Volksstimme

Das Geschäftshaus der Volksstimme in Magdeburg Die Volksstimme ist eine Tageszeitung für das nördliche und mittlere Sachsen-Anhalt mit Stammsitz in Magdeburg.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Volksstimme · Mehr sehen »

Volkszeitung (1945–1946)

Die Volkszeitung war das „Organ der KPD für die Provinz Sachsen“ von 1945 bis 1946.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Volkszeitung (1945–1946) · Mehr sehen »

VRM (Medienunternehmen)

Zentrale der VRM in Mainz Die VRM (ehemals Verlagsgruppe Rhein Main) ist ein regionales Medienunternehmen für das westliche und südliche Rhein-Main-Gebiet mit Sitz in Mainz.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und VRM (Medienunternehmen) · Mehr sehen »

Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion

Die Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der DDR trat am 1. Juli 1990 aufgrund eines Staatsvertrages in Kraft, der am 18.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion · Mehr sehen »

Website

Startseite der Website der deutschsprachigen Wikipedia, März 2023 Eine Website (auch oder), auch Internetauftritt, Webpräsenz, Webauftritt, Webangebot oder Netzauftritt, gelegentlich auch (Internet-, Online-)Portal, ist die – unter einer individuellen Webadresse erreichbare – Präsenz eines Anbieters von Telemedien im weltweiten Netz (World Wide Web).

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Website · Mehr sehen »

Weißenfels

Blick vom Markt zum Schloss Weißenfels ist eine Mittelstadt und mit etwa 40.000 Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt im Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Weißenfels · Mehr sehen »

YouTube

YouTube (Aussprache) ist ein 2005 gegründetes Videoportal des US-amerikanischen Unternehmens YouTube, LLC, seit 2006 eine Tochtergesellschaft von Google LLC, mit Sitz im kalifornischen San Bruno.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und YouTube · Mehr sehen »

Zeitz

Michaeliskirche in der Altstadt Zeitz ist eine Mittelstadt im Süden von Sachsen-Anhalt im östlichen Teil des Burgenlandkreises.

Neu!!: Mitteldeutsche Zeitung und Zeitz · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Freiheit (SED-Bezirkszeitung), MZ.de, Naumburger Tageblatt.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »