Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Kabylen

Index Kabylen

Flagge der Berber Die Kabylen (Eigenbezeichnung, auch izouaouen; Tifinagh-Schrift: Leqbayel) sind eine in der in Nordost-Algerien gelegenen Kabylei lebende Subgruppe der Berber.

23 Beziehungen: Algerien, Belkacem Lounes, Berber, Bewegung für die Autonomie der Kabylei, Divide et impera, Ethnographie, Eugene L. Rogan, Ferhat Mehenni, Frankreich, Gewohnheitsrecht, Kabylei, Kabylische Sprache, Kolonialismus, Krim Belkassem, Lalla Fatma N'Soumer, Pierre Bourdieu, Scharia, Semiten, Sunniten, Tifinagh-Schrift, Ulla Bock, Vandalen, Zinédine Zidane.

Algerien

Algerien (Vgl. und Ldzayer und Dzayer; amtlich, auf) ist ein Staat im Nordwesten Afrikas.

Neu!!: Kabylen und Algerien · Mehr sehen »

Belkacem Lounes

Belkacem Lounes (geb. 6. Februar 1955 in Isser, Provinz Boumerdes, Algerien ohchr.org, abgerufen am 21. September 2020.) ist ein französisch-algerischer Ökonom.

Neu!!: Kabylen und Belkacem Lounes · Mehr sehen »

Berber

Nomadischer Berber in Marokko marokkanisches Arabisch (neben verschiedenen Berber-Dialekten). Berber (Schreibvariante Amazigh, Pl. Imazighen; oder) ist eine Sammelbezeichnung für die indigenen Ethnien der nordafrikanischen Länder Algerien, Libyen, Mauretanien, Marokko und Tunesien, die sich sprachlich und kulturell mehr oder weniger von den arabisierten Mehrheitsgesellschaften unterscheiden.

Neu!!: Kabylen und Berber · Mehr sehen »

Bewegung für die Autonomie der Kabylei

Die Bewegung für die Autonomie der Kabylei (kabylisch Timanit i Tmurt n Iqbayliyen,, kurz MAK) ist eine algerische Organisation, die 2001 von Ferhat Mehenni gegründet wurde.

Neu!!: Kabylen und Bewegung für die Autonomie der Kabylei · Mehr sehen »

Divide et impera

Divide et impera (für „teile und herrsche“) ist eine Redewendung.

Neu!!: Kabylen und Divide et impera · Mehr sehen »

Ethnographie

Trobriandern (um 1918) Ethnographie oder Ethnografie („Menge, Volk“ und -graphie, sinngemäß „Völkerbeschreibung“) ist eine Methode der Ethnologie (Völkerkunde) und übergeordnet der Anthropologie (Menschenkunde).

Neu!!: Kabylen und Ethnographie · Mehr sehen »

Eugene L. Rogan

Eugene Lawrence Rogan (geboren 31. Oktober 1960 in Burbank) ist ein US-amerikanischer Historiker des Nahen und Mittleren Ostens, der an der Oxford University arbeitet.

Neu!!: Kabylen und Eugene L. Rogan · Mehr sehen »

Ferhat Mehenni

Ferhat Mehenni 2011 Ferhat Mehenni (Ferḥat Mḥenni; * 5. März 1951 in Illoula) ist ein algerischer Musiker und Politiker.

Neu!!: Kabylen und Ferhat Mehenni · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (französisch, amtlich la République française) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseegebieten.

Neu!!: Kabylen und Frankreich · Mehr sehen »

Gewohnheitsrecht

Gewohnheitsrecht ist ungeschriebenes Recht, das nicht durch Gesetzgebung zustande kommt, sondern auf lange andauernder Anwendung von Rechtsvorstellungen und Regeln beruht, die die Beteiligten im Rechtsverkehr als verbindlich akzeptieren.

Neu!!: Kabylen und Gewohnheitsrecht · Mehr sehen »

Kabylei

Lage der Kabylei in Algerien Blick über die Berge der Kabylei Die Kabylei (auch oder Tamurt Leqbayel bzw. Tamurt n Iqbayliyen, Tifinagh-Schrift: de) ist die Region in Algerien, in der sich die Mehrheit der Bevölkerung aus dem namengebenden Volk der Kabylen zusammensetzt und in der die vorherrschende Sprache die Berbersprache Kabylisch ist.

Neu!!: Kabylen und Kabylei · Mehr sehen »

Kabylische Sprache

Kabylisch (Eigenbezeichnung Taqbaylit in Tifinagh-Schrift) ist eine vor allem im Norden Algeriens gesprochene Berbersprache.

Neu!!: Kabylen und Kabylische Sprache · Mehr sehen »

Kolonialismus

Unabhängig/Andere Länder Als Kolonialismus wird die Inbesitznahme auswärtiger Territorien und die Unterwerfung, Vertreibung oder Ermordung der ansässigen Bevölkerung durch eine Kolonialherrschaft bezeichnet.

Neu!!: Kabylen und Kolonialismus · Mehr sehen »

Krim Belkassem

Krim Belkacem um 1945 Krim Belkassem, auch Belkassem Krim geschrieben (* 14. September 1922 in Kabylei, Ostalgerien; † 18. Oktober 1970 in Frankfurt am Main), war ein algerischer Offizier und Politiker, der eine bedeutende Rolle im Algerienkrieg spielte.

Neu!!: Kabylen und Krim Belkassem · Mehr sehen »

Lalla Fatma N'Soumer

Diese Gravur ''Femme kebaïle'' von 1850 wird oft verwendet, um N'Soumer abzubilden. Lalla Fatma N'Soumer oder Lalla Faddma N'Soumer (Tifinagh-Schrift: ⴼⴰⴹⵎⴰ ⵏ ⵙⵓⵎⵔ;; geb. 1830; gest. September 1863) war eine algerische Widerstandskämpferin gegen die französische Kolonialmacht.

Neu!!: Kabylen und Lalla Fatma N'Soumer · Mehr sehen »

Pierre Bourdieu

Pierre Bourdieu, 1996 Pierre Félix Bourdieu (* 1. August 1930 in Denguin; † 23. Januar 2002 in Paris) war ein französischer Soziologe und Sozialphilosoph.

Neu!!: Kabylen und Pierre Bourdieu · Mehr sehen »

Scharia

Die Scharia, das islamische Gesetz, beschreibt „die Gesamtheit aller religiösen und rechtlichen Normen, Mechanismen zur Normfindung und Interpretationsvorschriften des Islam“.

Neu!!: Kabylen und Scharia · Mehr sehen »

Semiten

Als Semiten werden (historische) Völker bezeichnet, die eine semitische Sprache sprachen.

Neu!!: Kabylen und Semiten · Mehr sehen »

Sunniten

schiitische Gebiete; '''Blau''': Ibaditen (Oman) Die Sunniten bilden die größte Glaubensgruppe im Islam.

Neu!!: Kabylen und Sunniten · Mehr sehen »

Tifinagh-Schrift

IRCAM-Version des Neo-Tifinagh Dreisprachiges Straßenschild in Algerien, die mittleren Zeilen in Tifinagh. Tifinagh oder Tifinare (Eigenbezeichnung, traditionell geschrieben als oder) ist die Bezeichnung der traditionellen Schrift der Tuareg und anderer Berbervölker (die Sprache der Tuareg heißt Tamaschek).

Neu!!: Kabylen und Tifinagh-Schrift · Mehr sehen »

Ulla Bock

Ulla Bock (* 1950) ist eine deutsche Soziologin mit den Arbeitsbereichen Geschlechter-, Wissenschafts- und Kultursoziologie.

Neu!!: Kabylen und Ulla Bock · Mehr sehen »

Vandalen

Karte der germanischen Stämme um 50 n. Chr. (ohne Skandinavien) Heinrich Leutemann: ''Plünderung Roms durch die Vandalen'' (1860–1880) Die Vandalen (auch Wandalen, Vandali, Vandili, Vandilier und Vanduli genannt;, Βανδῆλοι Bandē̃loi, Βανδίλοι Bandíloi) waren ein germanisches Volk, das eine ostgermanische Sprache sprach.

Neu!!: Kabylen und Vandalen · Mehr sehen »

Zinédine Zidane

Zinédine Yazid Zidane, O. LH (* 23. Juni 1972 in Marseille) ist ein ehemaliger französischer Fußballprofi und aktueller Trainer.

Neu!!: Kabylen und Zinédine Zidane · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »