Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Hand (Poker)

Index Hand (Poker)

Im Kartenspiel Poker beschreibt der Begriff Hand die besten fünf Karten, die ein Spieler nutzen kann.

18 Beziehungen: Ass (Spielkarte), Bube (Spielkarte), Chance (Stochastik), Community Cards, Dame (Spielkarte), Draw Poker, Hold’em, Joker, Kartenspiel, König (Spielkarte), Liste von Pokerbegriffen, Nuts (Poker), Omaha Hold’em, Poker, Sammelkartenspiel, Spielkarte, Texas Hold’em, Wildcard (Poker).

Ass (Spielkarte)

Pik-Ass Das Ass, nach alter Rechtschreibung As, abgekürzt A, vom altfranzösischen /lateinischen as (eine Einheit), ist ein Kartenwert im französischen Blatt und bei den meisten Kartenspielen die höchste Karte.

Neu!!: Hand (Poker) und Ass (Spielkarte) · Mehr sehen »

Bube (Spielkarte)

anglo-amerikanischen Blatt Der Bube – auch Junge oder Bauer genannt – ist ein Kartenwert einer Spielkarte, die in vielen verschiedenen Kartenblättern auftaucht, auf der meist ein bedeutender Ritter oder Soldat abgebildet ist.

Neu!!: Hand (Poker) und Bube (Spielkarte) · Mehr sehen »

Chance (Stochastik)

Ein Chance (Odd) stellt in der Wahrscheinlichkeitstheorie und Statistik eine Möglichkeit dar, Wahrscheinlichkeiten anzugeben.

Neu!!: Hand (Poker) und Chance (Stochastik) · Mehr sehen »

Community Cards

Die Gemeinschaftskarten liegen offen auf dem Tisch Community Cards (auch Gemeinschaftskarten oder Board Cards) sind in den Poker-Varianten Texas Hold’em und Omaha Hold’em die Karten, die alle Spieler nutzen können.

Neu!!: Hand (Poker) und Community Cards · Mehr sehen »

Dame (Spielkarte)

anglo-amerikanischen Blatt Die Dame ist ein Kartenwert einer Spielkarte, die in vielen verschiedenen Kartenblättern auftaucht, auf der meist eine bedeutende Frau abgebildet ist.

Neu!!: Hand (Poker) und Dame (Spielkarte) · Mehr sehen »

Draw Poker

Wild Bill Hickok einmal eine Hand mit Assen und Achten hielt, wurde er rücklings erschossen, seither heißt dieses Blatt Dead Man’s Hand. Draw Poker, seltener auch Geschlossenes oder Verdecktes Poker genannt, war lange Zeit die bekannteste Variante des Kartenspiels Poker, wurde aber in Casinos, bei Turnieren und im Online-Poker weitgehend von Varianten mit offen liegenden Karten verdrängt.

Neu!!: Hand (Poker) und Draw Poker · Mehr sehen »

Hold’em

In die Kategorie Hold’em (Abkürzung von hold them, dt. halte sie) fallen alle Pokervarianten, bei denen im Laufe einer Runde eine oder mehrere Karten (Community Cards, dt. Gemeinschaftskarten) in die Mitte des Tisches gelegt werden, die alle Spieler zur Bildung ihrer Hand verwenden dürfen.

Neu!!: Hand (Poker) und Hold’em · Mehr sehen »

Joker

Eine moderne Darstellungsform des Jokers Ein Joker (englisch für Spaßmacher, von lateinisch iocus, Scherz, Spaß, oder joculator Gaukler, Narr, Harlekin) in Österreich, Deutschland und Frankreich auch Jolly genannt, ist eine Spielkarte verschiedener Kartenspiele.

Neu!!: Hand (Poker) und Joker · Mehr sehen »

Kartenspiel

Paul Cézanne: ''Die Kartenspieler'' Ein Kartenspiel ist ein Spiel, bei dem Spielkarten der wesentliche Bestandteil des Spielmaterials sind.

Neu!!: Hand (Poker) und Kartenspiel · Mehr sehen »

König (Spielkarte)

298x298px Der König ist ein Kartenwert einer Spielkarte, die in vielen verschiedenen Kartenblättern auftaucht, auf der meist ein Herrscher mit Krone (und weiteren königlichen Symbolen) abgebildet ist.

Neu!!: Hand (Poker) und König (Spielkarte) · Mehr sehen »

Liste von Pokerbegriffen

Pokerbegriffe sind verschiedene mehr oder auch weniger gebräuchliche, inoffizielle Bezeichnungen für spezielle Spielsituationen, Starthände, Kartenkombinationen und Eigenschaften der Spieler beim Pokerspiel.

Neu!!: Hand (Poker) und Liste von Pokerbegriffen · Mehr sehen »

Nuts (Poker)

Flop hält ''Spieler 1'' die ''Nuts'', auf dem River jedoch ''Spieler 2'' Im Kartenspiel Poker bezeichnet der Begriff Nuts die in einer bestimmten Situation bestmögliche Hand, die damit zu diesem Zeitpunkt auch nicht schlagbar ist.

Neu!!: Hand (Poker) und Nuts (Poker) · Mehr sehen »

Omaha Hold’em

Die schlechteste Omaha-Starthand. Da man immer genau zwei der vier Karten für seine Hand benutzen muss, hält man als einzige mögliche Kombination der Handkarten ein Paar Zweien. Omaha Hold’em, meist kurz Omaha genannt, ist eine Variante des Kartenspiels Poker.

Neu!!: Hand (Poker) und Omaha Hold’em · Mehr sehen »

Poker

Pokerspiel MGM Grand, Las Vegas Poker ist der Name einer Familie von Kartenspielen, die normalerweise mit Pokerkarten des anglo-amerikanischen Blatts zu 52 Karten gespielt werden und bei denen mit Hilfe von fünf Karten eine Hand (Pokerblatt) gebildet wird.

Neu!!: Hand (Poker) und Poker · Mehr sehen »

Sammelkartenspiel

Fantasy Sammelkartenspiel "Magic: The Gathering" Fußball-Sammelkarten Sammelkartenspiele (auch Trading Card Games, kurz TCGs) sind Kartenspiele, meistens zu Fantasy- oder Sport-Themen.

Neu!!: Hand (Poker) und Sammelkartenspiel · Mehr sehen »

Spielkarte

Spanische Spielkarten von 1778 Spielkarten sind meist rechteckige, handliche Stücke aus Karton oder steifem Papier, seltener auch Plastik, die auf der Vorderseite (Avers) Wertangaben und Symbole zeigen, und die auf der Rückseite (Revers) blanko sind oder ein einheitliches Motiv aufweisen, so dass der Wert der umgedrehten Karte nicht erkennbar ist.

Neu!!: Hand (Poker) und Spielkarte · Mehr sehen »

Texas Hold’em

Pokerkarten (Royal Flush) Texas Hold’em ist eine Variante des Kartenspiels Poker.

Neu!!: Hand (Poker) und Texas Hold’em · Mehr sehen »

Wildcard (Poker)

Im Kartenspiel Poker beschreibt der Begriff Wildcard oder Wild Card eine Erweiterung des Kartendecks um einige bestimmte Karten.

Neu!!: Hand (Poker) und Wildcard (Poker) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Drilling (Poker), Ein Paar, Four of a kind, Full House (Poker), High Card, Kombinationsmöglichkeiten beim Poker, One pair, Poker Hand, Pokerhand, Quads, Royal Straight Flush, Straight Flush, Three of a kind, Two pair, Vierling (Poker), Zwei Paar, Zwei Paare.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »