Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus

Index Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus

Deutsche Erstausgabe Berlin 1904 Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus (The Soul of Man under Socialism) ist ein Essay des irischen Schriftstellers Oscar Wilde (1854–1900) mit einer libertär-sozialistischen Weltsicht, die auf ästhetischen Idealen statt auf ökonomischen Theorien beruht.

40 Beziehungen: Antiautoritärer Sozialismus, Autorität, Christine Koschel, Colin Ward, Eigentum, Essay, Fabian Society, Fernando Pessoa, George Bernard Shaw, George Orwell, George Woodcock, Gradualismus, Gustav Landauer, Gustav Landauer (Sänger), Haymarket Riot, Hedwig Lachmann, Ideal (Philosophie), Individualismus, Inge von Weidenbaum, Johann Joachim Winckelmann, Karl Kraus, Konformität, Konrad Farner, L’Ermitage (Zeitschrift), Marxismus, Oscar Wilde, Peter Marshall (Historiker), Philanthropie, Pjotr Alexejewitsch Kropotkin, Richard Ellmann, Robert Baldwin Ross, Royal Society of Arts, Slavoj Žižek, Theo Pinkus, University of Liverpool, Verstaatlichung, Viktorianisches Zeitalter, Wikisource, William Godwin, William Morris.

Antiautoritärer Sozialismus

Der antiautoritäre Sozialismus ist ein Sammelbegriff für zahlreiche politische Weltanschauungen, die sich vor allem konsequent von autoritärem und totalitärem Sozialismus abgrenzen.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Antiautoritärer Sozialismus · Mehr sehen »

Autorität

Autorität ist eine Größe, auf deren Grundlage individuelle Personen und überindividuelle Instanzen (z. B. gesellschaftliche Institutionen), ohne Zwang auszuüben oder Überzeugungsarbeit zu leisten, Gehorsam beanspruchen und einwerben.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Autorität · Mehr sehen »

Christine Koschel

Christine Koschel (* 19. Mai 1936 in Breslau) ist eine deutsche Schriftstellerin und Übersetzerin.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Christine Koschel · Mehr sehen »

Colin Ward

Colin Ward (* 14. August 1924 in Wanstead, Essex; † 11. Februar 2010) war ein britischer Schriftsteller.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Colin Ward · Mehr sehen »

Eigentum

Eigentum (Lehnübersetzung aus dem lateinisch proprietas zu proprius „eigen“) bezeichnet das Herrschaftsrecht an einer Sache, soweit eine Rechtsordnung dies zulässt.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Eigentum · Mehr sehen »

Essay

Der bzw.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Essay · Mehr sehen »

Fabian Society

Logo der Fabian Society Glückwunschschreiben zum 70. Geburtstag von August Bebel, 1910 Die Fabian Society (deutsch „Fabianische Gesellschaft“), gegründet am 4.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Fabian Society · Mehr sehen »

Fernando Pessoa

Fernando Pessoa (1928) Fernando Pessoa (* 13. Juni 1888 in Lissabon; † 30. November 1935 ebenda), eigentlich Fernando António Nogueira de Seabra Pessoa, war ein portugiesischer Dichter, Schriftsteller, Angestellter eines Handelshauses und Denker, der sich mit zahlreichen Mysterien auseinandersetzte.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Fernando Pessoa · Mehr sehen »

George Bernard Shaw

rahmenlos George Bernard Shaw, meist auf eigenen Wunsch nur Bernard Shaw genannt (* 26. Juli 1856 in Dublin, Irland; † 2. November 1950 in Ayot Saint Lawrence, England), war ein irischer Dramatiker, Politiker, Satiriker, Musikkritiker und Pazifist, der 1925 den Nobelpreis für Literatur und 1939 den Oscar für das beste adaptierte Drehbuch erhielt.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und George Bernard Shaw · Mehr sehen »

George Orwell

George Orwell (1943) George Orwell (* 25. Juni 1903 in Motihari, Bihar, Britisch-Indien als Eric Arthur Blair; † 21. Januar 1950 in London) war ein englischer Schriftsteller, Essayist und Journalist.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und George Orwell · Mehr sehen »

George Woodcock

George Woodcock (* 8. Mai 1912 in Winnipeg, Manitoba, Kanada; † 28. Januar 1995, Vancouver, British Columbia, Kanada) war ein kanadischer Autor, Dichter, Anarchist, Essayist und Literaturkritiker.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und George Woodcock · Mehr sehen »

Gradualismus

Gradualismus, oben Der Gradualismus ist ein Konzept der Evolutionstheorie.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Gradualismus · Mehr sehen »

Gustav Landauer

Gustav Landauer, 1890er Jahre Gustav Landauer (* 7. April 1870 in Karlsruhe; † 2. Mai 1919 in München-Stadelheim) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Gustav Landauer · Mehr sehen »

Gustav Landauer (Sänger)

Gustav Landauer, 1901 Gustav Landauer (1866 – 8. April 1944 in Nürnberg) war ein deutscher Opernsänger (Bass, Bariton), Opernregisseur und Gesangspädagoge.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Gustav Landauer (Sänger) · Mehr sehen »

Haymarket Riot

''Haymarket Martyr’s Memorial'' auf dem Waldheim-Friedhof (seit 1969: Forest Home Cemetery), Chicago. Es ist seit 1997 eine National Historic Landmark.https://www.nps.gov/subjects/nationalhistoriclandmarks/list-of-nhls-by-state.htm#onthisPage-13 ''Listing of National Historic Landmarks by State: Illinois.'' National Park Service, abgerufen am 22. Juli 2019. Am 1. Mai 1886 begann in Chicago (Illinois, Vereinigte Staaten) ein mehrtägiger, von den Gewerkschaften organisierter Streik, um eine Reduzierung der täglichen Arbeitszeit von zwölf auf acht Stunden durchzusetzen.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Haymarket Riot · Mehr sehen »

Hedwig Lachmann

Hedwig Lachmann Julie Wolfthorn: ''Bildnis der Schriftstellerin Hedwig Lachmann'' Hedwig Lachmann, verehelichte Landauer, (geboren 29. August 1865 in Stolp, Provinz Pommern; gestorben 21. Februar 1918 in Krumbach) war eine deutsche Schriftstellerin, Übersetzerin und Dichterin.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Hedwig Lachmann · Mehr sehen »

Ideal (Philosophie)

Als Ideal („dem Urbild entsprechend“ zu, „Urbild, Gedanke, Einfall“, dieses als Lehnwort von „Gestalt, Urbild, Erscheinung“; siehe auch Idee) wird in der Philosophie ein als höchster Wert anerkanntes Ziel bezeichnet.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Ideal (Philosophie) · Mehr sehen »

Individualismus

Der Individualismus bezeichnet ein ethisches Gedanken- und Wertesystem oder eine politische Philosophie, die das Individuum in den Mittelpunkt der Betrachtung stellt.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Individualismus · Mehr sehen »

Inge von Weidenbaum

Inge von Weidenbaum (* 5. März 1934 in Košice (Tschechoslowakei)) ist eine deutsche Lektorin, Germanistin und Übersetzerin.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Inge von Weidenbaum · Mehr sehen »

Johann Joachim Winckelmann

128px Johann Joachim Winckelmann (auch Winkelmann; * 9. Dezember 1717 in Stendal; † 8. Juni 1768 in Triest) war ein deutscher Archäologe, Bibliothekar, Antiquar und Kunstschriftsteller der Aufklärung.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Johann Joachim Winckelmann · Mehr sehen »

Karl Kraus

Karl Kraus Karl Kraus (* 28. April 1874 in Gitschin, Böhmen, Österreich-Ungarn; † 12. Juni 1936 in Wien, Österreich) war ein österreichischer Schriftsteller, Publizist, Satiriker, Lyriker, Aphoristiker, Dramatiker, Förderer junger Autoren, Sprach-, Kultur- und Medienkritiker.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Karl Kraus · Mehr sehen »

Konformität

Konformität oder Konformismus ist die Übereinstimmung einer Person mit den Normen eines gesellschaftlichen, inhaltlichen oder ethischen Kontextes.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Konformität · Mehr sehen »

Konrad Farner

Konrad Farner (* 11. Juli 1903 in Luzern; † 3. April 1974 in Zürich) war ein Schweizer Kunsthistoriker, Essayist und sozialistischer Intellektueller.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Konrad Farner · Mehr sehen »

L’Ermitage (Zeitschrift)

L’Ermitage, revue mensuelle de littérature war der Titel einer französischen Literaturzeitschrift, die von dem Journalisten und Dramatiker Henri Mazel begründet wurde.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und L’Ermitage (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Marxismus

Marxismus ist der Name einer von Karl Marx und Friedrich Engels im 19.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Marxismus · Mehr sehen »

Oscar Wilde

Oscar Wilde, Aufnahme von Napoleon Sarony, 1882 Unterschrift Oscar Wilde Oscar Fingal O’Flahertie Wills Wilde (* 16. Oktober 1854 in Dublin; † 30. November 1900 in Paris) war ein irischer Schriftsteller, der sich nach Schulzeit und Studium in Dublin und Oxford in London niederließ.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Oscar Wilde · Mehr sehen »

Peter Marshall (Historiker)

Peter Hugh Marshall (* 23. August 1946 in Bognor Regis, England) ist ein britischer Historiker und Buchautor.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Peter Marshall (Historiker) · Mehr sehen »

Philanthropie

Der Sitz der 1780 gegründeten ''Société Philanthropique de Paris'', der ältesten überkonfessionellen philanthropischen Gesellschaft Unter Philanthropie (von phílos „Freund“ und ánthrōpos „Mensch“) versteht man ein menschenfreundliches Denken und Verhalten.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Philanthropie · Mehr sehen »

Pjotr Alexejewitsch Kropotkin

Unterschrift Kropotkins Fürst Pjotr Alexejewitsch Kropotkin (wiss. Transliteration Pëtr Alekseevič Kropotkin, in deutschen Buchausgaben oft Peter Kropotkin; * in Moskau; † 8. Februar 1921 in Dmitrow) war ein russischer Anarchist, Geograph und Schriftsteller.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Pjotr Alexejewitsch Kropotkin · Mehr sehen »

Richard Ellmann

Richard David Ellmann (* 15. März 1918 in Highland Park, Michigan; † 13. Mai 1987 in Oxford, England) war ein amerikanischer Literaturwissenschaftler, Literaturkritiker, Schriftsteller und Biograf.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Richard Ellmann · Mehr sehen »

Robert Baldwin Ross

Robert Ross mit 24 Jahren Robert Baldwin „Robbie“ Ross (* 25. Mai 1869 in Tours; † 5. Oktober 1918) war Journalist und Kunstkritiker.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Robert Baldwin Ross · Mehr sehen »

Royal Society of Arts

Die Royal Society of Arts (RSA) (offiziell.: Royal Society for the Encouragement of Arts, Manufactures & Commerce; deutsch: Königliche Gesellschaft zur Förderung der Künste, der Industrieerzeugnisse und des Handelsgewerbes) ist eine 1754 gegründete britische Kultureinrichtung mit Sitz in London.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Royal Society of Arts · Mehr sehen »

Slavoj Žižek

Slavoj Žižek auf der Leipziger Buchmesse 2015 Slavoj Žižek (* 21. März 1949 in Ljubljana, SR Slowenien, Jugoslawien) ist ein slowenischer Philosoph, Wissenschaftler am Institut für Philosophie der Universität Ljubljana und internationaler Direktor des Birkbeck Institute for the Humanities der Universität London.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Slavoj Žižek · Mehr sehen »

Theo Pinkus

Paul Theodor „Theo“ Pinkus (* 21. August 1909 in Zürich; † 5. Mai 1991 ebenda) war ein Schweizer Publizist, Verleger und Buchhändler.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Theo Pinkus · Mehr sehen »

University of Liverpool

Turm des backsteinernen ''Victoria Building'' (1892), ein Wahrzeichen der Universität Liverpool Frontansicht des Victoria Building Die Universität Liverpool (englisch: University of Liverpool) ist eine staatliche Universität in der nordenglischen Stadt Liverpool mit fast 30.000 Studenten (2019/2020).

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und University of Liverpool · Mehr sehen »

Verstaatlichung

''Artikel 15'' des Grundgesetzes – eine Arbeit von Dani Karavan an den Glasscheiben zur Spreeseite beim Jakob-Kaiser-Haus des Bundestages in Berlin Verstaatlichung ist die Überführung von Privateigentum in Staatseigentum oder die Übertragung privater Aufgaben in staatliche Verantwortung.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Verstaatlichung · Mehr sehen »

Viktorianisches Zeitalter

Als Viktorianisches Zeitalter (auch Viktorianische Epoche, Viktorianische Ära) wird in der britischen Geschichte meist der lange Zeitabschnitt der Regierung Königin Victorias von 1837 bis 1901 bezeichnet.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Viktorianisches Zeitalter · Mehr sehen »

Wikisource

Wikisource (aus und) ist ein freies Online-Projekt zur Sammlung und Edition von Texten, die entweder urheberrechtsfrei (gemeinfrei) sind oder unter einer freien Lizenz stehen.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und Wikisource · Mehr sehen »

William Godwin

William Godwin, 1802 William Godwin (* 3. März 1756 in Wisbech, Cambridgeshire; † 7. April 1836 in Westminster, Middlesex) war ein englischer Schriftsteller und Sozialphilosoph.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und William Godwin · Mehr sehen »

William Morris

William Morris William Morris (* 24. März 1834 in Walthamstow; † 3. Oktober 1896 in London) war ein britischer Maler, Architekt, Dichter, Kunstgewerbler, Ingenieur und Drucker.

Neu!!: Die Seele des Menschen unter dem Sozialismus und William Morris · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Der Sozialismus und die Seele des Menschen, The Soul of Man Under Socialism.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »