Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW)

Index Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW)

Die Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW), bis 2009 Filmbewertungsstelle Wiesbaden, ist eine Einrichtung mit Behördenstatus mit Sitz in Wiesbaden.

36 Beziehungen: Altersfreigabe, Amtsschimmel, Auflage (Verwaltungsrecht), Behörde, Bernhard Grzimek, Besonders wertvoll, Der Spiegel, Der Verlorene, Dokumentarfilm, Feuilleton, Film, Filmförderung, Filmgenre, Filmgeschichte, Filmhochschule, Filmprädikat, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft, Hellmuth Costard, Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Karl Korn, Kultusministerkonferenz, Kunst, Kunstfreiheit, Kurzfilm, Landesbehörde, Peter Lorre, Qualität, Rambo III, Rechtsaufsicht, Referenzfilmförderung, Serengeti darf nicht sterben, Sitte, Subvention, Vergnügungsteuer (Deutschland), Wiesbaden.

Altersfreigabe

Unter der Altersfreigabe versteht man die vom Gesetzgeber geregelte Freigabe von Filmen, Computerspielen und Musik für Kinder und Jugendliche, ab einem bestimmten Alter und unter gewissen Voraussetzungen bzw.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Altersfreigabe · Mehr sehen »

Amtsschimmel

Heilbronner Rathaus Amtsschimmel ist ein kritischer Ausdruck für ein Übermaß an Bürokratie.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Amtsschimmel · Mehr sehen »

Auflage (Verwaltungsrecht)

Die Auflage in der Dogmatik des Verwaltungsrechts ist einerseits eine Nebenbestimmung zu einem Verwaltungsakt und andererseits ein selbständiger Verwaltungsakt.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Auflage (Verwaltungsrecht) · Mehr sehen »

Behörde

Eine Behörde oder ein Amt ist eine staatliche Einrichtung, die im weitesten Sinne für die Erfüllung von gesetzlich vorgeschriebenen Aufgaben der Verwaltung des Staates und dabei insbesondere für Dienstleistungen des Staates gegenüber seinen Bürgern zuständig ist.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Behörde · Mehr sehen »

Bernhard Grzimek

Unterschrift mit lateinischem Zusatz (Stempel: „Im Übrigen bin ich der Meinung, dass das Anwachsen der Menschheit verringert werden muss.“)Lia Venn: http://www.fr-online.de/spezials/zu-grzimeks-geburtstag-der-enkel-des-feldherrn,1472874,2713142.html ''Zu Grzimeks Geburtstag - Der Enkel des Feldherrn.'' In: ''Frankfurter Rundschau'' vom 15. April 2009; abgerufen am 30. November 2015. Bernhard Klemens Maria Hofbauer Pius Grzimek (* 24. April 1909 in Neiße, Oberschlesien; † 13. März 1987 in Frankfurt am Main) war ein Tierarzt und Verhaltensforscher, langjähriger Direktor des Frankfurter Zoos, Tierfilmer, Autor sowie Herausgeber von Tierbüchern, einer nach ihm benannten Enzyklopädie des Tierreichs sowie Präsident der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Bernhard Grzimek · Mehr sehen »

Besonders wertvoll

Besonders wertvoll ist ein Kurzfilm des deutschen Regisseurs Hellmuth Costard aus dem Jahr 1968.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Besonders wertvoll · Mehr sehen »

Der Spiegel

Das Spiegel-Gebäude in Hamburg Der Spiegel (Eigenschreibweise: DER SPIEGEL) ist ein deutsches Nachrichtenmagazin, das im Spiegel-Verlag in Hamburg erscheint und weltweit vertrieben wird.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Der Spiegel · Mehr sehen »

Der Verlorene

Der Verlorene ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahre 1951.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Der Verlorene · Mehr sehen »

Dokumentarfilm

Der Dokumentarfilm ist eine nichtfiktionale Filmgattung.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Dokumentarfilm · Mehr sehen »

Feuilleton

Feuilleton (franz. „Blättchen“, deutsche Aussprache, Betonung auf der ersten oder der letzten Silbe) bezeichnet einen publizistischen Zweig, ein Ressort in der Zeitung, eine bestimmte literarische Gattung oder eine journalistische Darstellungsform.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Feuilleton · Mehr sehen »

Film

Skladanowsky-Brüder dort 1895 zum ersten Mal einen Film vor Publikum vorführten. Der Film ist eine Kunstform, die ihren Ausdruck in der Produktion bewegter Bilder mittels Foto-, Kamera- und Tontechnik findet, bei Stummfilmen war der Ton untergeordnet oder wurde durch unterschiedliche Möglichkeiten versucht.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Film · Mehr sehen »

Filmförderung

Unter Filmförderung versteht man die Unterstützung von Filmprojekten durch finanzielle Zuschüsse, Darlehen, Beratung, Öffentlichkeit, Filmpreise und dergleichen.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Filmförderung · Mehr sehen »

Filmgenre

Unter einem Filmgenre wird eine Gruppe von Filmen verstanden, die unter einem spezifischen Aspekt Gemeinsamkeiten aufweisen.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Filmgenre · Mehr sehen »

Filmgeschichte

Die Filmgeschichte zeichnet die Entwicklung des Films nach, der neben der Musik, der Literatur und der bildenden Kunst eine eigenständige Kunstform darstellt.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Filmgeschichte · Mehr sehen »

Filmhochschule

Eine Filmhochschule ist eine Einrichtung zur beruflichen Ausbildung für Film- und Fernsehschaffende wie Filmregisseure, Drehbuchautoren, Filmproduzenten, Filmkomponisten, Kameraleute, Filmeditoren, Szenenbildner und Tongestalter.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Filmhochschule · Mehr sehen »

Filmprädikat

Ein Filmprädikat ist die standardisierte Bewertung eines Films durch eine Zensurbehörde oder Filmbewertungsstelle.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Filmprädikat · Mehr sehen »

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Redaktionsgebäude, Hellerhofstr. 9, Frankfurt am Main Verlagsgebäude, Hellerhofstr. 2–4, Frankfurt am Main Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (Eigenschreibweise: Frankfurter Allgemeine. Zeitung für Deutschland; kurz F.A.Z. oder FAZ) ist eine deutsche überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Frankfurter Allgemeine Zeitung · Mehr sehen »

Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft

FSK-Kennzeichen seit 1. Dezember 2008 Die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft GmbH (FSK) ist eine deutsche, von der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft (SPIO) getragene Einrichtung mit Sitz in Wiesbaden.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft · Mehr sehen »

Hellmuth Costard

Hellmuth Costard (* 1. November 1940 in Holzhausen bei Leipzig; † 12. Juni 2000 in Oberhausen) war ein deutscher Filmregisseur.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Hellmuth Costard · Mehr sehen »

Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst mini Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst ist das Hochschul- und Kulturministerium des Landes Hessen.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst · Mehr sehen »

Karl Korn

Karl Korn (* 20. Mai 1908 in Wiesbaden; † 10. August 1991 in Bad Homburg vor der Höhe) war ein deutscher Journalist, Schriftsteller und Geisteswissenschaftler.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Karl Korn · Mehr sehen »

Kultusministerkonferenz

Das ehemalige Straßenbahndepot Bonn, seit 2010 Sitz der KMK in Bonn Die Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (Kurzform: Kultusministerkonferenz, Abk. KMK) ist ein Zusammenschluss politischer Organe, der die Bildungs- und Kultuspolitik der Länder koordinieren soll.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Kultusministerkonferenz · Mehr sehen »

Kunst

Sebastiano Ricci: ''Allegorie der Künste'' 1690–1694 Das Wort Kunst (lateinisch ars, griechisch téchne) bezeichnet im weitesten Sinne jede entwickelte Tätigkeit, die auf Wissen, Übung, Wahrnehmung, Vorstellung und Intuition gegründet ist (Heilkunst, Kunst der freien Rede).

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Kunst · Mehr sehen »

Kunstfreiheit

Die Kunstfreiheit ist ein Grundrecht, das dem Schutz künstlerischer Ausdrucksformen dient.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Kunstfreiheit · Mehr sehen »

Kurzfilm

Ein Kurzfilm (oder short subject) definiert sich als Gegenstück zum Langfilm ausschließlich über seine Länge.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Kurzfilm · Mehr sehen »

Landesbehörde

Verwaltungsaufbau Landesbehörden sind in Deutschland die von einem Land errichteten Behörden.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Landesbehörde · Mehr sehen »

Peter Lorre

Peter Lorre (1946) Peter Lorre (* 26. Juni 1904 als László Loewenstein in Rosenberg, Ungarn, Österreich-Ungarn, heute Slowakei; † 23. März 1964 in Los Angeles) war ein Filmschauspieler, Drehbuchautor und Filmregisseur.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Peter Lorre · Mehr sehen »

Qualität

Qualität hat drei Bedeutungen: Qualität ist bezüglich der Punkte a) und b) die Bezeichnung einer wahrnehmbaren Zustandsform von Systemen und ihrer Merkmale, welche in einem bestimmten Zeitraum anhand bestimmter Eigenschaften des Systems in diesem Zustand definiert wird. Qualität könnte sowohl ein Produkt wie Wein und dessen chemische Bestandteile und den daraus resultierenden subjektiv bewertbaren Geschmack beschreiben als auch die Prozesse der Reifung der Traube, der Produktion und des Vertriebs des Weines, oder den Prozess des Managements der Winzerei. In der Bedeutung b) spricht man von Qualitätswein oder Wein mit Prädikat bzw. von Exzellentem Management. Qualität ist mit Bezug auf c) die Summe individueller, (Wert-)Haltungen (Eigenschaften) eines zielgerichtet agierenden Individuums.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Qualität · Mehr sehen »

Rambo III

Rambo III ist ein US-amerikanischer Actionfilm aus dem Jahr 1988.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Rambo III · Mehr sehen »

Rechtsaufsicht

Die Rechtsaufsicht ist im staatlichen Organisationsrecht eine Weisungsbefugnis und die Befugnis einer hierarchisch übergeordneten Behörde, Staatsaufsicht durch Überprüfung der Rechtmäßigkeit ausüben zu dürfen.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Rechtsaufsicht · Mehr sehen »

Referenzfilmförderung

Referenzfilmförderung ist eine Herstellungsförderung für Filmproduktionen.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Referenzfilmförderung · Mehr sehen »

Serengeti darf nicht sterben

Serengeti darf nicht sterben ist eine deutsche Kinodokumentation von Michael Grzimek und dessen Vater Bernhard aus dem Jahr 1959.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Serengeti darf nicht sterben · Mehr sehen »

Sitte

Eine Sitte ist eine durch moralische Werte, Regeln oder soziale Normen bedingte, in einer bestimmten Gruppe oder Gemeinschaft entstandene und für den Einzelnen verbindlich geltende Verhaltensnorm (vgl. Ferdinand Tönnies, Die Sitte, 1908).

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Sitte · Mehr sehen »

Subvention

Eine Subvention (von lat. subvenire.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Subvention · Mehr sehen »

Vergnügungsteuer (Deutschland)

Die Vergnügungsteuer ist eine örtliche Aufwandsteuer, für die die Gesetzgebungskompetenz nach Abs. 2a GG bei den Ländern liegt.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Vergnügungsteuer (Deutschland) · Mehr sehen »

Wiesbaden

Offizielles Logo der Landeshauptstadt Wiesbaden Flagge der Landeshauptstadt Wiesbaden Wiesbaden ist die Landeshauptstadt des deutschen Landes Hessen und mit seinen 15 Thermal- und Mineralquellen eines der ältesten Kurbäder Europas.

Neu!!: Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) und Wiesbaden · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Deutsche Film- und Medienbewertung, Filmbewertungsstelle, Filmbewertungsstelle Wiesbaden, Prädikat wertvoll.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »