Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Tupolew I-12

Index Tupolew I-12

Die Tupolew I-12, Werksbezeichnung ANT-23 (АНТ-23), ist ein sowjetisches Experimental-Jagdflugzeug aus der ersten Hälfte der 1930er Jahre.

14 Beziehungen: Andrei Nikolajewitsch Tupolew, Bristol Jupiter, Cessna Skymaster, Dornier Do 335, Fahrwerk (Flugzeug), Fliegerrevue, Fokker D.XXIII, Grigorowitsch I-Z, Jagdflugzeug, Leonid Wassiljewitsch Kurtschewski, Rückstoßfreies Geschütz, Sternmotor, Tupolew, Zentrales Aerohydrodynamisches Institut.

Andrei Nikolajewitsch Tupolew

Signatur Andrei Nikolajewitsch Tupolew (wiss. Transliteration Andrej Nikolaevič Tupolev; * in Pustomasowo, Oblast Twer; † 23. Dezember 1972 in Moskau) war ein sowjetischer Flugzeugkonstrukteur.

Neu!!: Tupolew I-12 und Andrei Nikolajewitsch Tupolew · Mehr sehen »

Bristol Jupiter

Der Bristol Jupiter war ein luftgekühlter Neunzylinder-Sternmotor.

Neu!!: Tupolew I-12 und Bristol Jupiter · Mehr sehen »

Cessna Skymaster

Die Cessna 336 Skymaster und 337 Super Skymaster sind sechssitzige, zweimotorige propellergetriebene Schulterdecker des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Cessna Aircraft Company.

Neu!!: Tupolew I-12 und Cessna Skymaster · Mehr sehen »

Dornier Do 335

Do 335 A-0 – Cockpit Die Dornier Do 335 (Suggestivname: Pfeil) war ein von Dornier hergestelltes deutsches Kampfflugzeug des Zweiten Weltkriegs.

Neu!!: Tupolew I-12 und Dornier Do 335 · Mehr sehen »

Fahrwerk (Flugzeug)

Fahrwerk an einem Airbus A330 Hauptfahrwerk an einer Boeing 747 Das Fahrwerk (bzw. „Undercarriage“) eines Flugzeuges stellt die Gesamtheit der Räder mit Flugzeugreifen, Felgen und meist darin eingebauten Bremsen dar.

Neu!!: Tupolew I-12 und Fahrwerk (Flugzeug) · Mehr sehen »

Fliegerrevue

ILA 2010 Fliegerrevue ist eine monatlich erscheinende deutsche Zeitschrift mit dem Schwerpunkt Flugsport sowie zivile und militärische Luftfahrt.

Neu!!: Tupolew I-12 und Fliegerrevue · Mehr sehen »

Fokker D.XXIII

Die Fokker D.XXIII war ein in den Niederlanden entwickeltes zweimotoriges Jagdflugzeug.

Neu!!: Tupolew I-12 und Fokker D.XXIII · Mehr sehen »

Grigorowitsch I-Z

Grigorowitsch I-Z ist die Bezeichnung für ein sowjetisches einmotoriges Jagdflugzeug, das Mitte der 1930er Jahre eingesetzt wurde.

Neu!!: Tupolew I-12 und Grigorowitsch I-Z · Mehr sehen »

Jagdflugzeug

Ein Jagdflugzeug ist ein in erster Linie zur Bekämpfung anderer Luftfahrzeuge eingesetztes Kampfflugzeug.

Neu!!: Tupolew I-12 und Jagdflugzeug · Mehr sehen »

Leonid Wassiljewitsch Kurtschewski

Leonid Wassiljewitsch Kurtschewski (* 22. September 1890 in Pereslawl-Salesski, Russisches Kaiserreich; † 26. November 1937) war ein sowjetischer Ingenieur.

Neu!!: Tupolew I-12 und Leonid Wassiljewitsch Kurtschewski · Mehr sehen »

Rückstoßfreies Geschütz

Rückstoßfreies Geschütz M40, Kaliber 106 mm. Mündung rechts. Ein rückstoßfreies Geschütz ist eine militärische Waffe, bei der der Rückstoß ausgeglichen oder stark vermindert wird in unterschiedlichen Kalibern; von der leichten Schulterwaffe über lafettierte Geschütze mit Bedienmannschaft bis hin zu Geschützen auf Selbstfahrlafetten.

Neu!!: Tupolew I-12 und Rückstoßfreies Geschütz · Mehr sehen »

Sternmotor

Animation eines Sternmotors Der Sternmotor ist eine Bauform des Hubkolben-Verbrennungsmotors, bei der mehrere Motorzylinder sternförmig radial um die Kurbelwelle herum angeordnet sind.

Neu!!: Tupolew I-12 und Sternmotor · Mehr sehen »

Tupolew

Tupolew Tu-144 Tupolew Tu-160 Emblem „Ту“ (Tu) Altes Logo (bis 2006) Das russische Unternehmen Tupolew (englisch: Public Joint Stock Company „Tupolev“; früher OKB Tupolew) mit Sitz in Moskau ist einer der ältesten und war einst einer der wichtigsten Flugzeughersteller der Welt.

Neu!!: Tupolew I-12 und Tupolew · Mehr sehen »

Zentrales Aerohydrodynamisches Institut

Das ZAGI in Schukowski im Jahr 2013 Der 1941 errichtete vertikale Windkanal T-105 Das Zentrale Aerohydrodynamische Institut (Zentralny Aerogidrodinamitscheski Institut), Abkürzung ZAGI, ist das wichtigste russische Luftfahrtforschungsinstitut.

Neu!!: Tupolew I-12 und Zentrales Aerohydrodynamisches Institut · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »