Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Sankt Margarethen bei Knittelfeld

Index Sankt Margarethen bei Knittelfeld

Sankt Margarethen bei Knittelfeld ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Murtal und Gerichtsbezirk Judenburg in der Steiermark.

25 Beziehungen: Anschluss Österreichs, Österreichische Volkspartei, Babenberger, Bezirk Murtal, Biotop, Blasonierung, Deutsches Reich 1933 bis 1945, Dietrich Mateschitz, Freiheitliche Partei Österreichs, Gebietsreform, Gemeinde (Österreich), Gerichtsbezirk Judenburg, Geschichte der Steiermark, Gleinalpe, Grazer Zeitung, Habsburg, Katastralgemeinde, Rachau, Reichsgau Steiermark, Sankt Lorenzen bei Knittelfeld, Sozialdemokratische Partei Österreichs, Steiermark, Steiermärkische Gemeindestrukturreform, Wasserqualität, 2015.

Anschluss Österreichs

Demontage eines Schlagbaums, März 1938 Befehl von Bundeskanzler Schuschnigg an das Heer Als „Anschluss“ Österreichs oder kurz „Anschluss“ werden seit 1938 vor allem die Vorgänge bezeichnet, mit denen österreichische und deutsche Nationalsozialisten im März 1938 die De-facto-Annexion des Bundesstaates Österreich durch das nationalsozialistische Deutsche Reich veranlassten.

Neu!!: Sankt Margarethen bei Knittelfeld und Anschluss Österreichs · Mehr sehen »

Österreichische Volkspartei

Die Österreichische Volkspartei (ÖVP) ist eine der traditionellen Großparteien Österreichs.

Neu!!: Sankt Margarethen bei Knittelfeld und Österreichische Volkspartei · Mehr sehen »

Babenberger

Wappen der österreichischen Babenberger (Bindenschild), das ursprünglich auf die Eppensteiner zurückgeht, (Scheiblersches Wappenbuch, älterer Teil, um 1450–1480) Die Babenberger waren ein österreichisches Markgrafen- und Herzogsgeschlecht fränkisch-bayerischer Herkunft.

Neu!!: Sankt Margarethen bei Knittelfeld und Babenberger · Mehr sehen »

Bezirk Murtal

Der Bezirk Murtal ist ein politischer Bezirk des Landes Steiermark, Sitz der Bezirkshauptmannschaft ist Judenburg.

Neu!!: Sankt Margarethen bei Knittelfeld und Bezirk Murtal · Mehr sehen »

Biotop

Feuchtwiese in Nordwestdeutschland mit Wiesenschaumkraut und Sumpfdotterblume (Calthion) Der oder das Biotop (bíos „Leben“ und τόπος tópos „Ort“) ist ein bestimmter Lebensraum einer Lebensgemeinschaft (Biozönose) in einem Gebiet.

Neu!!: Sankt Margarethen bei Knittelfeld und Biotop · Mehr sehen »

Blasonierung

Blasonierung ist in der Wappenkunde (Heraldik) die fachsprachliche Beschreibung eines Wappens.

Neu!!: Sankt Margarethen bei Knittelfeld und Blasonierung · Mehr sehen »

Deutsches Reich 1933 bis 1945

Das Deutsche Reich war von 1933 bis 1945 eine von der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) getragene Führerdiktatur unter Adolf Hitler.

Neu!!: Sankt Margarethen bei Knittelfeld und Deutsches Reich 1933 bis 1945 · Mehr sehen »

Dietrich Mateschitz

Dietrich Mateschitz (* 20. Mai 1944 in Sankt Marein im Mürztal, Steiermark), auch bekannt als Didi Mateschitz, ist ein österreichischer Unternehmer und Milliardär.

Neu!!: Sankt Margarethen bei Knittelfeld und Dietrich Mateschitz · Mehr sehen »

Freiheitliche Partei Österreichs

Die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ) ist eine rechtspopulistische Partei in Österreich, die im Nationalrat, in allen neun Landtagen und vielen Gemeinderäten vertreten ist.

Neu!!: Sankt Margarethen bei Knittelfeld und Freiheitliche Partei Österreichs · Mehr sehen »

Gebietsreform

Unter Gebietsreform (auch Kommunale Neugliederung) versteht man in den nationalen Kommunalrechten eine großflächige und nicht lediglich auf Nachbargemeinden beschränkte Reform, die innerhalb einer mittleren Verwaltungsebene die untergeordneten tangiert.

Neu!!: Sankt Margarethen bei Knittelfeld und Gebietsreform · Mehr sehen »

Gemeinde (Österreich)

Die 2.098 Gemeinden in Österreich (Stand 1. Jänner 2018) sind die unterste Ebene der Verwaltungsgliederung und sind in der Bundesverfassung verankert.

Neu!!: Sankt Margarethen bei Knittelfeld und Gemeinde (Österreich) · Mehr sehen »

Gerichtsbezirk Judenburg

Der Gerichtsbezirk Judenburg ist ein dem Bezirksgericht Judenburg unterstehender Gerichtsbezirk im Bundesland Steiermark.

Neu!!: Sankt Margarethen bei Knittelfeld und Gerichtsbezirk Judenburg · Mehr sehen »

Geschichte der Steiermark

Die Geschichte der Steiermark deckt sich in vielen Epochen mit der österreichischen Geschichte.

Neu!!: Sankt Margarethen bei Knittelfeld und Geschichte der Steiermark · Mehr sehen »

Gleinalpe

Die Gleinalpe oder Gleinalm ist ein breiter Gebirgszug in der Steiermark nordwestlich der Landeshauptstadt Graz.

Neu!!: Sankt Margarethen bei Knittelfeld und Gleinalpe · Mehr sehen »

Grazer Zeitung

Die Grazer Zeitung ist eine österreichische Wochenzeitung, die seit 1787 in Graz erscheint.

Neu!!: Sankt Margarethen bei Knittelfeld und Grazer Zeitung · Mehr sehen »

Habsburg

Topographia Helvetiae von Matthäus Merian, 1642 Die Habsburger (auch Haus Habsburg und Haus Österreich) sind ein nach ihrer Stammburg im heutigen Schweizer Kanton Aargau benanntes Fürstengeschlecht, das in Europa jahrhundertelang eine wichtige Rolle innehatte.

Neu!!: Sankt Margarethen bei Knittelfeld und Habsburg · Mehr sehen »

Katastralgemeinde

Katastralgemeinde bezeichnet den Geltungsbereich eines Grundkatasters (Grundbuchs).

Neu!!: Sankt Margarethen bei Knittelfeld und Katastralgemeinde · Mehr sehen »

Rachau

Rachau ist eine ehemalige Gemeinde mit 612 Einwohnern (Stand: 31. Oktober 2013) im Bezirk Murtal und Gerichtsbezirk Judenburg in der Steiermark (Österreich).

Neu!!: Sankt Margarethen bei Knittelfeld und Rachau · Mehr sehen »

Reichsgau Steiermark

Gaue des Deutschen Reiches 1944 Der Gau Steiermark war eine Verwaltungseinheit der NSDAP, aus dem nach der „Anschluss Österreichs“ 1938 durch das Ostmarkgesetz vom 14.

Neu!!: Sankt Margarethen bei Knittelfeld und Reichsgau Steiermark · Mehr sehen »

Sankt Lorenzen bei Knittelfeld

St. Lorenzen bei Knittelfeld von Süden Sankt Lorenzen bei Knittelfeld ist eine ehemalige Gemeinde mit 803 Einwohnern (Stand: 31. Oktober 2013) im Bezirk Murtal und Gerichtsbezirk Judenburg in der Steiermark.

Neu!!: Sankt Margarethen bei Knittelfeld und Sankt Lorenzen bei Knittelfeld · Mehr sehen »

Sozialdemokratische Partei Österreichs

Die Sozialdemokratische Partei Österreichs (SPÖ) ist eine der ältesten bestehenden Parteien Österreichs und eine der beiden traditionellen Großparteien des Landes.

Neu!!: Sankt Margarethen bei Knittelfeld und Sozialdemokratische Partei Österreichs · Mehr sehen »

Steiermark

Die Steiermark ist eines der neun Bundesländer der Republik Österreich.

Neu!!: Sankt Margarethen bei Knittelfeld und Steiermark · Mehr sehen »

Steiermärkische Gemeindestrukturreform

Die Steiermärkische Gemeindestrukturreform ist eine Gebietsreform im österreichischen Bundesland Steiermark.

Neu!!: Sankt Margarethen bei Knittelfeld und Steiermärkische Gemeindestrukturreform · Mehr sehen »

Wasserqualität

Eine satirische Darstellung aus dem Jahre 1828 zeigt die damalige Vorstellung von Lebewesen in der verschmutzten Themse Der Begriff Wasserqualität (auch Wassergüte oder Wasserbeschaffenheit) bezeichnet, ganz allgemein, die Nutzbarkeit von Wasser für menschliche oder natürliche Zwecke und Prozesse aller Art.

Neu!!: Sankt Margarethen bei Knittelfeld und Wasserqualität · Mehr sehen »

2015

Das Jahr 2015 war in Europa geprägt von einer Flüchtlingskrise und von Terroranschlägen in Paris auf „Charlie Hebdo“ im Januar und auf mehrere Orte im November.

Neu!!: Sankt Margarethen bei Knittelfeld und 2015 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Glein (Gemeinde Sankt Margarethen), Gobernitz, Mitterbach (Gemeinde Sankt Margarethen), Pichl (Gemeinde Sankt Margarethen), St. Margarethen bei Knittelfeld.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »