Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Ken Whyld

Index Ken Whyld

Kenneth Whyld (* 6. März 1926 in Nottingham; † 11. Juli 2003 in Kirton Lindsey bei Caistor) war ein britischer Schachpublizist und einer der bedeutendsten Schachhistoriker weltweit.

20 Beziehungen: Alain Campbell White, Alexander Alexandrowitsch Aljechin, Bibliografie, British Chess Magazine, Chess History & Literature Society, Emanuel Lasker, Geschichte des Schachspiels, Guinness-Buch der Rekorde, Informationstechnik, Internationaler Meister, La Tour-de-Peilz, Nottingham, Nottinghamshire, Oxford English Dictionary, Schach, Vereinigtes Königreich, 11. Juli, 1926, 2003, 6. März.

Alain Campbell White

Alain Campbell White (* 3. März 1880 in Cannes; † 23. April 1951 in Summerville (South Carolina) Major Montgomery: Alain C. White. In: Chess Life. 25. Mai 1951) war ein US-amerikanischer Schachkomponist und Botaniker.

Neu!!: Ken Whyld und Alain Campbell White · Mehr sehen »

Alexander Alexandrowitsch Aljechin

Alexander Alexandrowitsch Aljechin (gelegentlich auch (Alexander Alexandrowitsch Aljochin) geschrieben, in Frankreich und englischsprachigen Staaten mit der französischen Transkription Alexandre Alekhine; * in Moskau, Russisches Kaiserreich; † 24. März 1946 in Estoril, Portugal) war ein russisch-französischer Schachspieler.

Neu!!: Ken Whyld und Alexander Alexandrowitsch Aljechin · Mehr sehen »

Bibliografie

Bibliografien in der Universitätsbibliothek Graz Eine Bibliografie (altgr. für „Bücherbeschreibung“, früher auch Bibliognosie oder Bibliologie) ist ein eigenständiges Verzeichnis von Literaturnachweisen bzw.

Neu!!: Ken Whyld und Bibliografie · Mehr sehen »

British Chess Magazine

Das British Chess Magazine (BCM) ist das älteste Schachperiodikum weltweit, das seit seinem erstmaligen Erscheinen kontinuierlich fortgeführt wird.

Neu!!: Ken Whyld und British Chess Magazine · Mehr sehen »

Chess History & Literature Society

Die Chess History & Literature Society (CHLS) ist eine internationale Vereinigung von Schachforschern, die möglichst die gesamte bekannte Schachliteratur in einer zentralen Datenbank sammeln möchte.

Neu!!: Ken Whyld und Chess History & Literature Society · Mehr sehen »

Emanuel Lasker

Emanuel Lasker (im GeburtenregisterArchiwum Państwowe Gorzów Wielkopolski, Sąd Obwodowy w Barlinku, Duplikaty księg metrykalnych gminy żydowskiej, Signatur 66/886/0/3/4, Eintrag 158 Immanuel, * 24. Dezember 1868 in Berlinchen, Neumark; † 11. Januar 1941 in New York) war ein deutscher Schachspieler, Mathematiker und Philosoph.

Neu!!: Ken Whyld und Emanuel Lasker · Mehr sehen »

Geschichte des Schachspiels

Johann Erdmann Hummel: ''Die Schachpartie'', 1818–1819 Über die Entstehung und frühe Geschichte des Schachspiels bestehen unterschiedliche Auffassungen.

Neu!!: Ken Whyld und Geschichte des Schachspiels · Mehr sehen »

Guinness-Buch der Rekorde

Das Guinness-World-Records-Buch ist die bedeutendste Sammlung von Rekorden.

Neu!!: Ken Whyld und Guinness-Buch der Rekorde · Mehr sehen »

Informationstechnik

Informationstechnik (kurz IT, häufig englische Aussprache) ist ein Oberbegriff für die Informations- und Datenverarbeitung auf Basis dafür bereitgestellter technischer Services und Funktionen.

Neu!!: Ken Whyld und Informationstechnik · Mehr sehen »

Internationaler Meister

Der Titel Internationaler Meister (Abkürzung IM, für Frauen WIM) wird vom Weltschachbund FIDE für schachliche Leistungen auf Lebenszeit verliehen.

Neu!!: Ken Whyld und Internationaler Meister · Mehr sehen »

La Tour-de-Peilz

La Tour-de-Peilz ist eine politische Gemeinde im Distrikt Riviera-Pays-d’Enhaut im Kanton Waadt in der Schweiz.

Neu!!: Ken Whyld und La Tour-de-Peilz · Mehr sehen »

Nottingham

Nottingham ist eine Stadt im Vereinigten Königreich in den East Midlands in England mit rund 308.700 Einwohnern (2012).

Neu!!: Ken Whyld und Nottingham · Mehr sehen »

Nottinghamshire

Nottinghamshire (spr. -hamschir, Notts) ist eine Grafschaft im mittleren England mit knapp 1,1 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Ken Whyld und Nottinghamshire · Mehr sehen »

Oxford English Dictionary

Das Oxford English Dictionary (OED) ist das umfangreichste Wörterbuch der englischen Sprache.

Neu!!: Ken Whyld und Oxford English Dictionary · Mehr sehen »

Schach

Schachbrett mit Figuren in der Grundstellung Eine mögliche Mattstellung (Unsterbliche Partie) Ein Tisch mit einem Schachbrett in einem Park in Goleta Schach (von persisch šāh – daher die Bezeichnung „das königliche Spiel“) ist ein strategisches Brettspiel, bei dem zwei Spieler abwechselnd Spielsteine (die Schachfiguren) auf einem Spielbrett (dem Schachbrett) bewegen.

Neu!!: Ken Whyld und Schach · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Ken Whyld und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

11. Juli

Der 11.

Neu!!: Ken Whyld und 11. Juli · Mehr sehen »

1926

Keine Beschreibung.

Neu!!: Ken Whyld und 1926 · Mehr sehen »

2003

Keine Beschreibung.

Neu!!: Ken Whyld und 2003 · Mehr sehen »

6. März

Der 6.

Neu!!: Ken Whyld und 6. März · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Kenneth Whyld, Whyld.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »