Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

11. Juli

Index 11. Juli

Der 11.

729 Beziehungen: Aaron Burr, Abstimmungsgebiet Allenstein, Abstimmungsgebiet Marienwerder, Adolf Karl Kunzen, Adolphe Samuel, Adrian Madaschi, African National Congress, Aga Khan III., Ahmed Salah Hosny, Akademie der Künste (Berlin), Akklamation, Akkommodation (Religion), Albert Kasimir von Sachsen-Teschen, Alberto Uria, Alexander Hamilton, Alexander Michailowitsch Prochorow, Alexandria, Alexei Gennadjewitsch Aigi, Alexei Konstantinowitsch Lebedew, Alfred Amstad, Alfred Büchi, Alfred Binet, Alfredo Stroessner, Allegra Curtis, Alliierte Kommandantur, Alois Lugger (Politiker, 1912), Alois Rohrmoser, Aloys Henhöfer, Amalrich I. (Jerusalem), Amphitheater, Anatoli Ignatjewitsch Pristawkin, Aníbal Troilo, Andon Zako Çajupi, Andraé Crouch, André Ooijer, Andrées Polarexpedition von 1897, Andrés Ingólfsson, Andrés Iniesta, Andreas Angerstorfer, Andreas Fröhlich, Anna Julia Kapfelsperger, Anna von Schweidnitz, Antônio Carlos Gomes, Anthemius, Arthur Evans, Arthur Müller (Rennfahrer), Astronom, Atlantische Hurrikansaisons 1492–1600, Außenlandung, August Berlin (Politiker), ..., August Tiedtke, Auguste Dorothea von Braunschweig-Wolfenbüttel (1666–1751), AVUS, Awerki Borissowitsch Aristow, Émile Bourdon, Österreichischer Curling Verband, Bahnhof London Waterloo, Barbara Dittus, Barbara von Cilli, Barbara Wootton, Bardesanes, Bartolomeo Borghesi, Bastille, Bürgerrecht, Ben Spies, Benedikt, Benedikt von Nursia, Benedikt XIV. (Papst), Bernhard Solger, Bertrand Russell, Bobby Fischer, Boeing 707, Bombenanschläge in Mumbai 2006, Boris Wassiljewitsch Spasski, Bosnienkrieg, Brett Somers, Bridgette Andersen, Candice Nunes, Caracalla, Carl Ditters von Dittersdorf, Carl Dolmetsch, Carl Schmitt, Carl Steffeck, Caroline Wozniacki, Caspar Aman, Caspar Löscher, Caspar Neumann, Catharina Schimpf, Cesare Zerba, Charles Chaynes, Charlie Haden, Charlotte Würdig, Christian Anatole, Chuquicamata, Constitutio Antoniniana, Cordwainer Smith, Curt Heinrich Gottlieb von Arnim, Daniel Colman, Daphne Marlatt, David Henrie, David Kelly (Schauspieler), Dänisch-Hanseatischer Krieg (1426–1435), Debbe Dunning, Dejazmach, Deutscher Schützenbund, Deutsches Derby, Doktor und Apotheker, Dorothy Hart, Douglas DC-8, Dritte Französische Republik, Dschidda, Duell, Eddy Sözer, Edwin Fasching, Edwin Noël, Elisabetta Farnese, Elrio van Heerden, Elster-Saale-Kanal, Engelbert Zaschka, Erna Mohr, Erni Bieler, Ernst Curtius, Ernst Jacobi, Ernst-Happel-Stadion, Erving Goffman, Erwin Gillmeister, Eugénie de Montijo, Eugen von Savoyen, Europäische Union, Ex quo singulari, Exodus (Schiff), Fabrizio Castori, Falkensteiner Fehde, Federico Chaves, Fereidun Abbassi, Festina (Radsportteam), Festina-Affäre, Filiz Polat, Flandern, Flughafen Paris-Orly, François Ayoub, Frances Hyland, Franz Ackermann (Jurist), Franz Grashof, Frederick Hasselburg, Frederick Traugott Pursh, Friedrich Adolf Traun, Friedrich I. (Preußen), Friedrich Oltmanns, Friedrich Spiegel, Fritz Elsas, Fritz Leonhardt, Fritz Riess, Fritz Steuri (Skisportler, 1908), Fußball-Weltmeisterschaft 1966, Fußball-Weltmeisterschaft 2010, Fußball-Weltmeisterschaft 2010/Niederlande, Fußball-Weltmeisterschaft 2010/Spanien, Galopprennbahn Hamburg-Horn, Gérard d’Aboville, Günter Spendel, Günther von Lojewski, Georg Lankensperger, Georg R. Schroubek, George Atwood, George B. McClellan, George Gershwin, Gerhard Kittel, Gerhard Mammen, Germain Muller, Gerrit Voges, Giacomo Biffi, Giorgio Armani, Giuseppe Arcimboldo, Glenda Adams, Gotha, Gottfried Schreiber (Tierarzt), Gregor Pinke, Gregorianischer Kalender, Großer Preis von Deutschland, Guðrun Sólja Jacobsen, Gunnar Prokop, Gytta Schubert, Hadrian V., Hanns Kneifel, Hans Joachim Iwand, Hans Klein (Politiker, 1931), Hans Korseck, Hans Raidel, Hans-Erich Tannhäuser, Hans-Georg Arlt, Harold Bloom, Harper Lee, Harry von Zell, Harry Williamson, Heidi-Elke Gaugel, Heiner Bremer, Heinrich Böckeler, Heinrich Gelzer, Helga Timm, Helmut Krausser, Herbert Amry, Herbert Blomstedt, Herbert Wehner, Herman Brood, Hermann August Korff, Hermann Prey, Hermann Zondek, Hispaniola, Hollywood Bowl, Horst F. Pampel, Horst Köbbert, Howard Estabrook, Hugo Ruehle, Ignacio Aguirre, Ilse Werner, Internationale Handballföderation, Inthronisation, Irischer Unabhängigkeitskrieg, Isacco Mariani, Israel, Italien, Jacques Cathelineau, Jacques Necker, Jakob II. (England), James McNeill Whistler, Jan-Lars Gaubatz, Jana Thiel, Japan, Jérôme Lalande, Jürgen Zöllner, Jean-Baptiste Bourguignon d’Anville, Jean-François Marmontel, Jean-Louis Pons, Jesuiten, Jewgeni Abramowitsch Baratynski, Ji Xianlin, Joachim I. (Brandenburg), Joaquim Calado, Joël Quiniou, Johan Gottschalk Wallerius, Johann III. von Eu, Johann Josef Ammann, Johann Matthäus Bechstein, Johann Wilhelm Meigen, Johannesburg, John Anderson (Leichtathlet), John Churchill, 1. Duke of Marlborough, John Hill Hewitt, John N. Dalton, John Quincy Adams, John S. Battle, John Talbot, 2. Earl of Shrewsbury, John Wanamaker, Jon Harris (Filmeditor), Josef Kajetán Tyl, Joseph Stepling, Julia Popke, Julius Euting, Julius Rodenberg, Justin Chambers, Jyri Aalto, Kamilo Mašek, Karl III. (Frankreich), Karl IV. (HRR), Karl Radinger von Radinghofen, Karl von Lothringen-Commercy, Karl-Heinz Stienen, Karl-Josef Laumann, Katanga (Staat), Ken Whyld, Kentarō Miura, Kimiko Itō, Kirk Whalum, Klaus Wagenbach, Knut Frænkel, Kokichi Mikimoto, Komet, Konklave, Konrad Carpzov, Konstantinos Kenteris, Kortrijk, Kupferbergbau, Kurt Batt, Kurt Klinger, Kurt Pinthus, Lady Bird Johnson, Landgrafschaft Hessen, Laurance Rockefeller, Laurence Olivier, Léon Bloy, Leisha Hailey, Leon Zelman, Leonard Nelson, Lietuvos Taryba, Lil’ Kim, Liona Boyd, Liste der Präsidenten von Paraguay, Liza Lehmann, Lothar Baier, Louis Pinck, Lucas Ocampos, Lucius Vitellius (Sohn), Ludwig IV. (HRR), Ludwig Stumpfegger, Ludwig von Westphalen, Ludwig XVI., Ludwik Fleck, Luis de Góngora, Macquarieinsel, Margot von Gans, Maria Ansorge, Marie Serneholt, Marie-Thérèse Ibos, Mario Bauzá, Martin Kližan, Martin Lanig, Massaker von Srebrenica, Mausoleum Qin Shihuangdis, Maximilian I. (HRR), Maximilian II. Emanuel (Bayern), Mehmet Al, Mel & Kim, Melanie Papalia, Michał Tarkowski, Michael Ellis DeBakey, Michael I. (Russland), Michael Rosenbaum, Michel Anguier, Milan Augustin, Minsk, Missionar, Moïse Tschombé, Mohsen Torky, Moritz (Sachsen), Morné Steyn, Muhammad Abduh, Mumbai, Nadeem Aslam, Nana Asare, Nana Gualdi, Naoki Yamamoto (Rennfahrer), Narai, Narayan Hari Apte, Natascha Born, Nationair Canada, Nelson Mandela, Nico Bouvy, Nicolai Gedda, Nigeria, Nigeria-Airways-Flug 2120, Nikolaus Hunnius, Nikolaus von Oresme, Nils Strindberg, Norbert Tadeusz, Noricum-Skandal, Norman Abbott, Normandie, O. E. Hasse, Olga (Vorname), Olga Knoblach-Wolff, Olga von Kiew, Oliver, Oliver Plunkett, Oliver Setzinger, Ottavio Cagiano de Azevedo, Otto Armster, Otto Hauser (Politiker), Owen D. Young, Palästina (Region), Papst, Paraguay, Pazifischer Ozean, Pazifismus, Päpstliche Bulle, Pär Lagerkvist, Pedro Rodríguez, Perle, Peter Cincotti, Peter Dschulnigg, Peter Forsskål, Peter Murphy (Musiker), Peter Taugwalder, Petr Faldyna, Petras Ancelis, Philipp Gerstner, Philipp I. (Hessen), Philippe Pétain, Pietro Carlo Guglielmi, Protestantismus, Qin Shihuangdi, Rachael Taylor (Schauspielerin), Rafał Śliż, Ratko Mladić, Raumstation, Ravachol, Ray Collins (Schauspieler), Römisch-katholische Kirche, Römisches Reich, Reino Laine, Renate Rössing, Renée de France, Renée Saint-Cyr, Republik China (1912–1949), Rhens, Richard Beer-Hofmann, Richie Sambora, Rio de Janeiro, Ritus, Rivonia, Robert Adamson (Schauspieler), Robert Arnesen, Robert I. (Schottland), Robert Ryan, Robert Wulnikowski, Roddy Owen, Rodolfo Arizaga, Roland Atz, Roland Bassaler, Rolf Stommelen, Rollo (Normandie), Ronny Nikol, Rosco Gordon, Ross Macdonald, Rote Armee, Roy Harvey, Ruderboot, Rudolf Caracciola, Rudolf Iwanowitsch Abel, Ruth Niehaus, Salomon August Andrée, Salvador Allende, Samuel Abraham Goudsmit, Samuel William Becker, Sandra Naujoks, Sandra Schmirler, Sant Carles de la Ràpita, Sardinischer Krieg, Satoru Iwata, Saudi-Arabien, Südafrika, Südpazifik, Schachweltmeisterschaft 1972, Schaltjahr, Schlacht am Assam, Schlacht am Boyne, Schlacht am Rich Mountain, Schlacht bei Oudenaarde, Seeschlacht im Öresund (1427), Sergiu Celibidache, Sezession, Sezessionskrieg, Siegmund Auerbach, Skylab, Sowjetunion, Spanischer Erbfolgekrieg, Spitzbergen (Inselgruppe), Sporenschlacht, Srebrenica, Stanisław Nowak, Stephen Lang, Suzanne Vega, Sverri Djurhuus, Tab Hunter, Tanklastzugunglück von Los Alfaques, Tekle Giyorgis II., Teuvo Kohonen, Theobald II. (Blois), Thomas Mitchell (Schauspieler), Tidemann Steen, Tobias Moretti, Tobias Welz, Tom Holland (Regisseur), Tomasz Stańko, Tommy Ramone, Tommy Vance, Tour de France 1998, Township (Südafrika), Trafford Leigh-Mallory, Tuttosport, UN-Schutzzone, United States Army im Sezessionskrieg, University of Cambridge, Urabi-Bewegung, VARIG-Flug 820, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland, Vereinte Nationen, Verfassung für das Land Nordrhein-Westfalen, Verstaatlichung, Vertrag von Saint-Clair-sur-Epte, Vichy-Regime, Vincenz Darnaut, Viola Mitchell, Vladěna Pustková, Volker Harbs, Volksabstimmungen infolge des Versailler Vertrags, Vorfrieden von Villafranca, Walter Arnold (Künstler), Walter Eisfeld, Walter Franz Altherr, Walter Krüger (General), Walter Meeuws, Wassili Michailowitsch Golownin, Weiße Armee, Weltbevölkerung, Wer die Nachtigall stört, Wer die Nachtigall stört (Film), Wilfrid Israel, Wilhelm II. (Hessen), Wilhelm III. (Oranien), Wilhelm Karl von Urach, William Allen (Politiker), William Johnson, 1. Baronet, Wjatscheslaw Michailowitsch Anissin, Wojciech Kętrzyński, Yagan (Noongar), Ynes Mexia, Yoann Gourcuff, Yohannes IV., Yul Brynner, Zar, Zarentum Russland, Zaschka Muskelkraft-Flugzeug, 1004, 1174, 1274, 1276, 1302, 1346, 1362, 1366, 1382, 14. Juli, 1427, 1451, 1460, 1502, 1509, 1535, 154, 1553, 1561, 1585, 1593, 1613, 1657, 1661, 1662, 1681, 1683, 1686, 1688, 1690, 1696, 1697, 1699, 1708, 1709, 1718, 1723, 1732, 1735, 1738, 1742, 1751, 1757, 1763, 1766, 1767, 1770, 1772, 1774, 1778, 1781, 1786, 1789, 1793, 1801, 1804, 1807, 1810, 1820, 1824, 1826, 1831, 1833, 1834, 1836, 1838, 1839, 1844, 1845, 1846, 1847, 1848, 1852, 1856, 1857, 1859, 1860, 1861, 1862, 1866, 1869, 1871, 1873, 1879, 1882, 1884, 1888, 1889, 1890, 1891, 1892, 1893, 1894, 1896, 1897, 1898, 1899, 1902, 1903, 1905, 1906, 1907, 1908, 1909, 1910, 1911, 1912, 1913, 1914, 1916, 1918, 1920, 1921, 1922, 1923, 1924, 1925, 1926, 1927, 1928, 1929, 1930, 1931, 1932, 1933, 1934, 1935, 1936, 1937, 1938, 1939, 1940, 1941, 1942, 1943, 1944, 1945, 1946, 1947, 1948, 1949, 1950, 1951, 1952, 1954, 1955, 1957, 1958, 1959, 1960, 1962, 1963, 1964, 1965, 1966, 1967, 1968, 1969, 1970, 1971, 1972, 1973, 1974, 1975, 1976, 1977, 1978, 1979, 1980, 1981, 1982, 1983, 1984, 1985, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1991, 1992, 1993, 1994, 1995, 1997, 1998, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2014, 2015, 2016, 212, 472, 69, 911, 969. Erweitern Sie Index (679 mehr) »

Aaron Burr

Unterschrift von Aaron Burr Aaron Burr (geboren am 6. Februar 1756 in Newark, New Jersey; gestorben am 14. September 1836 in Port Richmond, Staten Island, New York) war ein amerikanischer Politiker.

Neu!!: 11. Juli und Aaron Burr · Mehr sehen »

Abstimmungsgebiet Allenstein

Muttersprache nach Kreisen im Jahr 1910 und Ergebnisse der Volksabstimmung 1920 im Bereich Allenstein und Marienwerder Bei den Volksabstimmungen im Gefolge des Versailler Vertrags am 11.

Neu!!: 11. Juli und Abstimmungsgebiet Allenstein · Mehr sehen »

Abstimmungsgebiet Marienwerder

Muttersprache nach Kreisen im Jahr 1910 und Ergebnisse der Volksabstimmung 1920 im Bereich Allenstein und Marienwerder Bei den Volksabstimmungen im Gefolge des Versailler Vertrags am 11.

Neu!!: 11. Juli und Abstimmungsgebiet Marienwerder · Mehr sehen »

Adolf Karl Kunzen

Adolf Karl Kunzen, auch Adolph, Carl, Kuntzen (* 22. September 1720 in Wittenberg; † 11. Juli 1781 in Lübeck) war ein deutscher Organist und Komponist.

Neu!!: 11. Juli und Adolf Karl Kunzen · Mehr sehen »

Adolphe Samuel

Adolphe-Abraham Samuel (* 11. Juli 1824 in Lüttich; † 14. September 1898 in Gent) war ein belgischer Komponist, Musikkritiker, Musikpädagoge und Dirigent.

Neu!!: 11. Juli und Adolphe Samuel · Mehr sehen »

Adrian Madaschi

Adrian Anthony Madaschi (* 11. Juli 1982 in Perth) ist ein australischer Fußballspieler auf der Position eines Abwehrspielers.

Neu!!: 11. Juli und Adrian Madaschi · Mehr sehen »

African National Congress

Der African National Congress (kurz ANC),, ist eine 1912 gegründete südafrikanische Organisation.

Neu!!: 11. Juli und African National Congress · Mehr sehen »

Aga Khan III.

Vanity Fair''. Grabmal Aga Khans III. in Assuan Aga Khan III. (* 2. November 1877 in Karatschi, Britisch-Indien (heute Pakistan); † 11. Juli 1957 in Versoix, Schweiz), auch bekannt als Sultan Mohammed Shah, war von 1885 bis zu seinem Tod das geistliche Oberhaupt der ismailitischen Nizariten.

Neu!!: 11. Juli und Aga Khan III. · Mehr sehen »

Ahmed Salah Hosny

Ahmed Salah Mohammed Hosny Hassan oder kurz Ahmed Salah Hosny (* 11. Juli 1979) ist ein ehemaliger ägyptischer Fußballspieler.

Neu!!: 11. Juli und Ahmed Salah Hosny · Mehr sehen »

Akademie der Künste (Berlin)

Die Akademie der Künste Berlin, Pariser Platz 4, 2010 Die Akademie der Künste in Berlin ist seit 1.

Neu!!: 11. Juli und Akademie der Künste (Berlin) · Mehr sehen »

Akklamation

Unter Akklamation (von lat. acclamatio ‚Zuruf‘; aus ad ‚zu‘ und clamare ‚rufen‘) versteht man im Allgemeinen einen zustimmenden Beifall in einer Versammlung.

Neu!!: 11. Juli und Akklamation · Mehr sehen »

Akkommodation (Religion)

Unter missionarischer Akkommodation oder Adaption versteht man die Anpassung einer durch Mission neu eingeführten Religion an die vorgefundenen gesellschaftlichen Verhältnisse.

Neu!!: 11. Juli und Akkommodation (Religion) · Mehr sehen »

Albert Kasimir von Sachsen-Teschen

Herzog Albert von Sachsen-Teschen Das Palais Erzherzog Albert, heute befindet sich seine Sammlung ''Albertina'' dort Albert (oder Albrecht) Kasimir August Ignaz Pius Franz Xaver von Sachsen (* 11. Juli 1738 in Moritzburg bei Dresden; † 10. Februar 1822 in Wien) war Herzog von Teschen, kaiserlicher bzw.

Neu!!: 11. Juli und Albert Kasimir von Sachsen-Teschen · Mehr sehen »

Alberto Uria

Alberto Uria (* 11. Juli 1924 in Montevideo; † 4. Dezember 1988 ebenda) war ein Autorennfahrer aus Uruguay.

Neu!!: 11. Juli und Alberto Uria · Mehr sehen »

Alexander Hamilton

Unterschrift von Alexander Hamilton Porträt Hamiltons auf der 10-Dollar-Banknote Alexander Hamilton (* 11. Januar 1757 oder 1755 auf Nevis, Westindische Inseln, heute St. Kitts und Nevis; † 12. Juli 1804 in New York City) war ein amerikanischer Staatsmann.

Neu!!: 11. Juli und Alexander Hamilton · Mehr sehen »

Alexander Michailowitsch Prochorow

Alexander Prochorow, 1964 Grabstätte von Prochorow auf dem Nowodewitschi-Friedhof in Moskau Alexander Michailowitsch Prochorow (wiss. Transliteration Aleksandr Michajlovič Prochorov; englische Transliteration Prokhorov; * 11. Juli 1916 in Atherton, Australien; † 8. Januar 2002 in Moskau) war ein sowjetischer Physiker.

Neu!!: 11. Juli und Alexander Michailowitsch Prochorow · Mehr sehen »

Alexandria

Alexandria oder Alexandrien (nach Alexander dem Großen) ist mit über 4,3 Millionen Einwohnern (Stand 2009) und einer Ausdehnung von 32 Kilometern entlang der Mittelmeerküste die zweitgrößte Stadt Ägyptens nach Kairo und die insgesamt größte ägyptische Stadt mit direktem Zugang zum Mittelmeer.

Neu!!: 11. Juli und Alexandria · Mehr sehen »

Alexei Gennadjewitsch Aigi

Alexei Gennadjewitsch Aigi (* 11. Juli 1971 in Moskau, Sowjetunion) ist ein russischer Musiker, Komponist und Geiger.

Neu!!: 11. Juli und Alexei Gennadjewitsch Aigi · Mehr sehen »

Alexei Konstantinowitsch Lebedew

Alexei Konstantinowitsch Lebedew (* 9. Dezember 1924 in Dankow, Oblast Lipezk; † 11. Juli 1993 in Moskau) war ein russischer Tubist und Komponist.

Neu!!: 11. Juli und Alexei Konstantinowitsch Lebedew · Mehr sehen »

Alfred Amstad

Alfred Amstad (Mitte) zusammen Guido Masetto (links) und Otto Amstad am 16. Aug. 1935 auf dem Gipfel des Salbitschijen nach der Erstbegehung des Südgrats Alfred Amstad (* 31. Mai 1912 in Beckenried; † 11. Juli 1973 in Zürich) war ein Schweizer Bergsteiger und Erstbegeher klassischer Routen in den Urner Alpen.

Neu!!: 11. Juli und Alfred Amstad · Mehr sehen »

Alfred Büchi

Alfred Büchi (* 11. Juli 1879 in Winterthur; † 27. Oktober 1959 ebenda) war ein Schweizer Ingenieur und Nationalrat der LdU.

Neu!!: 11. Juli und Alfred Büchi · Mehr sehen »

Alfred Binet

Alfred Binet (* 8. Juli 1857 in Nizza; † 18. Oktober 1911 in Paris) war ein französischer Psychologe.

Neu!!: 11. Juli und Alfred Binet · Mehr sehen »

Alfredo Stroessner

Alfredo Stroessner Alfredo Stroessner Matiauda (auch Strössner oder Strößner; * 3. November 1912 in Encarnación; † 16. August 2006 in Brasília, Brasilien) war ein paraguayischer Militär und Politiker.

Neu!!: 11. Juli und Alfredo Stroessner · Mehr sehen »

Allegra Curtis

Allegra Camilla Curtis (* 11. Juli 1966 in Los Angeles) ist eine deutsch-US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 11. Juli und Allegra Curtis · Mehr sehen »

Alliierte Kommandantur

Gebäude der Alliierten Kommandantur Die Alliierte Kommandantur (Originalbezeichnung: Alliierte Kommandatura, ursprünglich: Interalliierte Militärkommandantur; russisch: Komendatura) war eine alliierte Behörde, durch die die vier Besatzungsmächte USA, Großbritannien, Frankreich und Sowjetunion nach dem Zweiten Weltkrieg die gemeinsame Regierung Groß-Berlins ausübten.

Neu!!: 11. Juli und Alliierte Kommandantur · Mehr sehen »

Alois Lugger (Politiker, 1912)

Büste Alois Luggers im Olympischen Dorf in Innsbruck Alois Lugger (* 11. Juli 1912 in Brixen, Südtirol; † 11. August 2005 in Innsbruck) war ein österreichischer Politiker (ÖVP).

Neu!!: 11. Juli und Alois Lugger (Politiker, 1912) · Mehr sehen »

Alois Rohrmoser

Alois Rohrmoser (* 11. Juli 1932 in Großarl, Österreich; † 4. Februar 2005 in Wagrain) war ein österreichischer Unternehmer und Gründer der Skifabrik Atomic.

Neu!!: 11. Juli und Alois Rohrmoser · Mehr sehen »

Aloys Henhöfer

Aloys Henhöfer Aloys Henhöfer (* 11. Juli 1789 in Völkersbach bei Ettlingen; † 5. Dezember 1862 in Spöck) war ein deutscher Theologe der Erweckungsbewegung.

Neu!!: 11. Juli und Aloys Henhöfer · Mehr sehen »

Amalrich I. (Jerusalem)

Amalrich I. in einer Darstellung aus dem 13. Jahrhundert Amalrich I. (auch Amaury oder Aimery; * 1136; † 11. Juli 1174 in Jerusalem) aus dem Haus Château-Landon war König von Jerusalem von 1162 bis 1174.

Neu!!: 11. Juli und Amalrich I. (Jerusalem) · Mehr sehen »

Amphitheater

Kolosseum in Rom Amphitheater, Nîmes Arena di Verona in Verona Amphitheater in Pula Xanten (moderne Rekonstruktion) Amphitheater in Budapest Amphitheater in Trier Amphitheater von Arles Ein Amphitheater (von) ist ein Rundtheater der römischen Antike, typischerweise ohne geschlossenes Dach, aber unter Umständen mit einem Sonnensegel bestückbar.

Neu!!: 11. Juli und Amphitheater · Mehr sehen »

Anatoli Ignatjewitsch Pristawkin

Anatoli Pristawkin Anatoli Ignatjewitsch Pristawkin (wiss. Transliteration Anatolij Ignat'evič Pristavkin; * 17. Oktober 1931 in Ljuberzy; † 11. Juli 2008 in Moskau) war ein russischer Schriftsteller.

Neu!!: 11. Juli und Anatoli Ignatjewitsch Pristawkin · Mehr sehen »

Aníbal Troilo

Aníbal Troilo Aníbal Troilo (* 11. Juli 1914 in Balvanera (Buenos Aires); † 18. Mai 1975 in Buenos Aires; eigentlich Aníbal Carmelo Troilo Bagnolo), genannt „Pichuco“, war ein argentinischer Musiker (Bandoneonist), Arrangeur, Bandleader und Komponist des Tango.

Neu!!: 11. Juli und Aníbal Troilo · Mehr sehen »

Andon Zako Çajupi

Andon Zako Çajupi (eigentlich Andon Çako; * 27. März 1866 in Sheper in der Zagoria, Südalbanien; † 11. Juli 1930 in Kairo, Ägypten) war ein albanischer Schriftsteller und Übersetzer.

Neu!!: 11. Juli und Andon Zako Çajupi · Mehr sehen »

Andraé Crouch

Andraé Crouch (2011) Andraé Crouch (* 1. Juli 1942 in San Francisco, Kalifornien; † 8. Januar 2015 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Gospelsänger und -pianist, Komponist, Chorleiter, Arrangeur und Musikproduzent.

Neu!!: 11. Juli und Andraé Crouch · Mehr sehen »

André Ooijer

André Antonius Maria Ooijer (* 11. Juli 1974 in Amsterdam) ist ein ehemaliger niederländischer Fußballspieler.

Neu!!: 11. Juli und André Ooijer · Mehr sehen »

Andrées Polarexpedition von 1897

Andrée und Frænkel mit dem abgestürzten Ballon auf dem Packeis. Der Film für dieses Foto und einige weitere wurden erst 1930 aufgefunden. Salomon August Andrées Expedition mit einem Gasballon zum Nordpol startete am 11.

Neu!!: 11. Juli und Andrées Polarexpedition von 1897 · Mehr sehen »

Andrés Ingólfsson

Andrés Ingólfsson (eigentlich Andrés Sverrir Ingólfsson; * 11. Juli 1935 in Island) ist ein isländischer Musiker (Alt- und Tenorsaxophon, Klarinette und Akkordeon).

Neu!!: 11. Juli und Andrés Ingólfsson · Mehr sehen »

Andrés Iniesta

Andrés Iniesta Luján (* 11. Mai 1984 in Fuentealbilla) ist ein spanischer Fußballspieler.

Neu!!: 11. Juli und Andrés Iniesta · Mehr sehen »

Andreas Angerstorfer

Andreas Angerstorfer (* 15. Oktober 1948 in Straubing; † 11. Juli 2012 in Regensburg) war ein deutscher römisch-katholischer Theologe und Judaist.

Neu!!: 11. Juli und Andreas Angerstorfer · Mehr sehen »

Andreas Fröhlich

Andreas Fröhlich (2007) Andreas Fröhlich (* 11. Juli 1965 in West-Berlin) ist ein deutscher Rezitator, Synchron-, Hörspiel- und Off-Sprecher.

Neu!!: 11. Juli und Andreas Fröhlich · Mehr sehen »

Anna Julia Kapfelsperger

Anna Julia Kapfelsperger (2010) Anna Julia Kapfelsperger (* 11. Juli 1985 in Beja, Portugal) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: 11. Juli und Anna Julia Kapfelsperger · Mehr sehen »

Anna von Schweidnitz

Kaiser Karl IV. und seine dritte Gemahlin Anna von Schweidnitz. Burg Karlštejn, Wandbild in der Katharinenkapelle (um 1357) Anna von Schweidnitz (* 1339; † 11. Juli 1362 in Prag) war durch Geburt Prinzessin von Schweidnitz-Jauer.

Neu!!: 11. Juli und Anna von Schweidnitz · Mehr sehen »

Antônio Carlos Gomes

Carlos Gomes Antônio Carlos Gomes (Aussprache) (* 11. Juli 1836 in Campinas; † 16. September 1896 in Belém) gilt als bedeutendster romantischer Komponist Brasiliens.

Neu!!: 11. Juli und Antônio Carlos Gomes · Mehr sehen »

Anthemius

Solidus des Anthemius. Die Rückseite zeigt den Kaiser mit seinem oströmischen Amtskollegen Leo sowie die Umschrift SALVS RE PVBLICAE (''Das Wohl des Staates''). Flavius Procopius Anthemius (* um 420 in Konstantinopel; † 11. Juli 472 in Rom) war weströmischer Kaiser von 467 bis 472.

Neu!!: 11. Juli und Anthemius · Mehr sehen »

Arthur Evans

Arthur Evans während der Ausgrabungen in Knossos(Porträt von William Blake Richmond, Ashmolean Museum, Oxford) Büste von Arthur Evans am Palast von Knossos, Kreta, Griechenland Sir Arthur John Evans (* 8. Juli 1851 in Nash Mills, Hertfordshire; † 11. Juli 1941 in Youlbury, Oxfordshire) war ein britischer Archäologe.

Neu!!: 11. Juli und Arthur Evans · Mehr sehen »

Arthur Müller (Rennfahrer)

Arthur Müller (* 29. Juni 1904 in Rasephas; † 11. Juli 1983 in Holzminden) war ein deutscher Motorradrennfahrer.

Neu!!: 11. Juli und Arthur Müller (Rennfahrer) · Mehr sehen »

Astronom

Historische Darstellung eines Astronomen bei der Arbeit Jan Vermeer 1668, ''Der Astronom'' Galileo Galilei, einer der Väter der modernen Astronomie (hier durch häufige Sonnenbeobachtung schon fast erblindet). Porträt J.Sustermans 1636 Ein Astronom (von ástron ‚Stern, Gestirn‘ und νόμος nómos ‚Gesetz‘) ist eine (meist akademisch gebildete) Person, die sich wissenschaftlich mit der Astronomie beschäftigt.

Neu!!: 11. Juli und Astronom · Mehr sehen »

Atlantische Hurrikansaisons 1492–1600

Die Jahre 1492 bis 1600 stellten die Hurrikansaisons 1492–1600 dar.

Neu!!: 11. Juli und Atlantische Hurrikansaisons 1492–1600 · Mehr sehen »

Außenlandung

Segelflugzeug nach einer Außenlandung Eine Außenlandung bezeichnet die Landung eines Luftfahrzeuges (meist eines Flugzeugs oder eines Fallschirmspringers) außerhalb eines Flugplatzes.

Neu!!: 11. Juli und Außenlandung · Mehr sehen »

August Berlin (Politiker)

August Berlin (* 2. Februar 1910 in Brake/Lippe; † 11. Juli 1981 in Lemgo) war ein deutscher Politiker der SPD.

Neu!!: 11. Juli und August Berlin (Politiker) · Mehr sehen »

August Tiedtke

August Tiedtke (* 3. März 1913 in Duisburg; † 11. Juli 1972 in Saarbrücken) war ein deutscher Carambolagespieler und mehrfacher Welt- und Europameister.

Neu!!: 11. Juli und August Tiedtke · Mehr sehen »

Auguste Dorothea von Braunschweig-Wolfenbüttel (1666–1751)

mini Auguste Dorothea von Braunschweig-Wolfenbüttel (* 16. Dezember 1666 in Wolfenbüttel; † 11. Juli 1751 auf Schloss Augustenburg bei Arnstadt) war eine Tochter des Herzog Anton Ulrich von Braunschweig-Wolfenbüttel und dessen Frau Juliane von Holstein-Norburg.

Neu!!: 11. Juli und Auguste Dorothea von Braunschweig-Wolfenbüttel (1666–1751) · Mehr sehen »

AVUS

Funkturm auf die AVUS Die AVUS (Automobil-Verkehrs- und Übungsstraße) liegt im Südwesten Berlins und ist das nördliche Teilstück der Autobahn A 115.

Neu!!: 11. Juli und AVUS · Mehr sehen »

Awerki Borissowitsch Aristow

Awerki Borissowitsch Aristow Awerki Borissowitsch Aristow (* in Krasny Jar, Gouvernement Astrachan, Russisches Kaiserreich, heute Oblast Astrachan, Russland; † 11. Juli 1973 in Wien) war sowjetischer Politiker und Diplomat.

Neu!!: 11. Juli und Awerki Borissowitsch Aristow · Mehr sehen »

Émile Bourdon

Émile Bourdon (* 15. Februar 1884 in Lapalisse; † 11. Juli 1974 in Combloux) war ein französischer Organist und Komponist.

Neu!!: 11. Juli und Émile Bourdon · Mehr sehen »

Österreichischer Curling Verband

Der Österreichische Curling Verband (ÖCV) ist die Interessenvereinigung sämtlicher Curling-Vereine Österreichs und Mitglied der World Curling Federation.

Neu!!: 11. Juli und Österreichischer Curling Verband · Mehr sehen »

Bahnhof London Waterloo

Haupteingang des Bahnhofs London Waterloo ist einer der Hauptbahnhöfe von London und ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt.

Neu!!: 11. Juli und Bahnhof London Waterloo · Mehr sehen »

Barbara Dittus

Barbara Dittus (* 11. Juli 1939 in Guben; † 25. Juni 2001 in Berlin) war eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin.

Neu!!: 11. Juli und Barbara Dittus · Mehr sehen »

Barbara von Cilli

Sigismund und Königin Barbara auf dem Zug ins Konstanzer Münster beim Konzil von KonstanzBarbara von Cilli (ungar. Cillei Borbála, slow.: Barbara Celjska, tschech. Barbora Cellská) (* um 1390; † 11. Juli 1451 in Mělník) aus dem Adelsgeschlecht der Cillier war die zweite Frau des Kaisers Sigismund.

Neu!!: 11. Juli und Barbara von Cilli · Mehr sehen »

Barbara Wootton

Barbara Wootton, Baroness Wootton of Abinger (geborene Adam; * 14. April 1897 in Cambridge; † 11. Juli 1988), war eine britische Soziologin, Wirtschaftswissenschaftlerin und Kriminologin.

Neu!!: 11. Juli und Barbara Wootton · Mehr sehen »

Bardesanes

Bardesanes (auch Bar-Daiṣān; syrisch-aramäisch ܒܪܕܝܨܢ, „Sohn des (Flussgottes) Daiṣān“; * 11. Juli 154 in Edessa; † 222 vielleicht in Ani, Armenien) war ein syrisch-aramäischer Philosoph und Gnostiker.

Neu!!: 11. Juli und Bardesanes · Mehr sehen »

Bartolomeo Borghesi

Bartolomeo Borghesi 2-Euro-Gedenkmünze mit dem Abbild Bartolomeo Borghesis Bartolomeo Graf Borghesi (* 11. Juli 1781 in Savignano sul Rubicone; † 16. April 1860 in San Marino) war ein italienischer Epigraphiker.

Neu!!: 11. Juli und Bartolomeo Borghesi · Mehr sehen »

Bastille

Die Bastille in den ersten Tagen ihrer Zerstörung, Ölgemälde von Hubert Robert (1733–1808) Die Bastille (‚kleine Bastion‘) war ursprünglich eine besonders befestigte Stadttorburg im Osten von Paris, die später als Gefängnis genutzt wurde.

Neu!!: 11. Juli und Bastille · Mehr sehen »

Bürgerrecht

Verleihung der Bürgerrechte. Gedruckte Urkunde mit handschriftlichen Ergänzungen. Kappeln 1858. Mit rotem Lacksiegel und sechs Signaturen des „Fleckencollegio“: ''Wir Fleckensvogt, Vorstand und Deputirte, des im Herzogthum Schleswig belegenen Fleckens Cappeln, bezeugen hiedurch, daß dem Cigarrenfabricanten Emil Georg Martin Zarnedsky das Bürgerrecht in dem Flecken Cappeln verliehen worden ist …'' Die Bürgerrechte sind die Rechte, die sich auf das Verhältnis zwischen Bürger und Staat beziehen.

Neu!!: 11. Juli und Bürgerrecht · Mehr sehen »

Ben Spies

Ben Spies 2010 Ben Spies (* 11. Juli 1984 in Germantown, Tennessee) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Motorradrennfahrer.

Neu!!: 11. Juli und Ben Spies · Mehr sehen »

Benedikt

Benedikt oder Benedict ist ein männlicher Vorname oder Familienname.

Neu!!: 11. Juli und Benedikt · Mehr sehen »

Benedikt von Nursia

Benedikt von Nursia Italien, 15. Jahrhundert Benedikt von Nursia (italienisch Benedetto di Norcia; * um 480 in Nursia, heute Norcia bei Spoleto in der Provinz Perugia, im umbrischen Apennin; † 21. März 547 auf dem Monte Cassino ca. 140 km südlich von Rom) war ein Einsiedler, Abt und Ordensgründer.

Neu!!: 11. Juli und Benedikt von Nursia · Mehr sehen »

Benedikt XIV. (Papst)

Papst Benedikt XIV. Kardinal Prosper Lambertini als Erzbischof von Bologna Benedikt XIV. Wappen Benedikts XIV., moderne Nachzeichnung Benedikt XIV. (eigentlich Prospero Lorenzo Lambertini oder auch Prosper Lambertini; * 31. März 1675 in Bologna, Kirchenstaat; † 3. Mai 1758 in Rom) war Papst von 1740 bis 1758.

Neu!!: 11. Juli und Benedikt XIV. (Papst) · Mehr sehen »

Bernhard Solger

Bernhard Solger (* 1812 in Rentweinsdorf; † 11. Juli 1889 in Nürnberg) war ein deutscher Architekt und kommunaler Baubeamter der Stadt Nürnberg.

Neu!!: 11. Juli und Bernhard Solger · Mehr sehen »

Bertrand Russell

Bertrand Russell 1916 Bertrand Arthur William Russell, 3.

Neu!!: 11. Juli und Bertrand Russell · Mehr sehen »

Bobby Fischer

Robert James „Bobby“ Fischer (* 9. März 1943 in Chicago, Illinois; † 17. Januar 2008 in Reykjavík, Island) war ein US-amerikanischer Schachspieler.

Neu!!: 11. Juli und Bobby Fischer · Mehr sehen »

Boeing 707

Die Boeing 707 ist ein vierstrahliger Tiefdecker mit Schmalrumpf des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing.

Neu!!: 11. Juli und Boeing 707 · Mehr sehen »

Bombenanschläge in Mumbai 2006

Karte der ''Western Line'' und Orte der Attentate Regionalzug in Mumbai Die Bombenanschläge in Mumbai 2006 waren die weltweit schwersten nach denen vom 11. September 2001 in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: 11. Juli und Bombenanschläge in Mumbai 2006 · Mehr sehen »

Boris Wassiljewitsch Spasski

Boris Wassiljewitsch Spasski (wiss. Transliteration Boris Vasil'evič Spasskij; * 30. Januar 1937 in Leningrad) ist ein russisch-französischer Schachmeister.

Neu!!: 11. Juli und Boris Wassiljewitsch Spasski · Mehr sehen »

Bosnienkrieg

Unter dem Begriff Bosnienkrieg wird der Krieg in Bosnien und Herzegowina von 1992 bis 1995 im Rahmen der Jugoslawienkriege verstanden.

Neu!!: 11. Juli und Bosnienkrieg · Mehr sehen »

Brett Somers

Brett Somers (* 11. Juli 1924 in Saint John, New Brunswick, Kanada als Audrey Sommers; † 15. September 2007 in Westport, Connecticut) war eine US-amerikanische Schauspielerin und Komikerin.

Neu!!: 11. Juli und Brett Somers · Mehr sehen »

Bridgette Andersen

Marriah Bridget Andersen (Künstlername: Bridgette Andersen) (* 11. Juli 1975 in Inglewood, Kalifornien; † 18. Mai 1997 in Los Angeles, Kalifornien) war eine US-amerikanische Filmschauspielerin und Fotomodell.

Neu!!: 11. Juli und Bridgette Andersen · Mehr sehen »

Candice Nunes

Candice Nunes (* 11. Juli 1988 in Johannesburg, Südafrika) ist eine südafrikanische Schauspielerin.

Neu!!: 11. Juli und Candice Nunes · Mehr sehen »

Caracalla

Caracalla-Büste im Puschkin-Museum Caracalla (geboren als Lucius Septimius Bassianus; * 4. April 188 in Lugdunum, dem heutigen Lyon; † 8. April 217 in Mesopotamien) war von 211 bis zu seinem Tod römischer Kaiser.

Neu!!: 11. Juli und Caracalla · Mehr sehen »

Carl Ditters von Dittersdorf

Carl Ditters von Dittersdorf Johann Carl Ditters von Dittersdorf (* 2. November 1739 als Johann Carl Ditters in Wien, ob der Laimgrube; † 24. Oktober 1799 in Neuhof, Böhmen) war ein österreichischer Komponist und Violinvirtuose sowie Forstmeister.

Neu!!: 11. Juli und Carl Ditters von Dittersdorf · Mehr sehen »

Carl Dolmetsch

Carl Frederic Dolmetsch (* 23. August 1911 in Fontenay-sous-Bois; † 11. Juli 1997 in Haslemere) war ein englischer Blockflötist.

Neu!!: 11. Juli und Carl Dolmetsch · Mehr sehen »

Carl Schmitt

Carl Schmitt als Student im Jahre 1912 Carl Schmitt (zeitweise auch Carl Schmitt-Dorotić) (* 11. Juli 1888 in Plettenberg; † 7. April 1985 ebenda) war ein deutscher Staatsrechtler, der auch als politischer Philosoph rezipiert wird.

Neu!!: 11. Juli und Carl Schmitt · Mehr sehen »

Carl Steffeck

Carl Steffeck Porträt auf Carl Steffecks Grabstein Carl Constantin Heinrich Steffeck (* 4. April 1818 in Berlin; † 11. Juli 1890 in Königsberg; auch Karl Steffeck) war ein deutscher Maler und Grafiker.

Neu!!: 11. Juli und Carl Steffeck · Mehr sehen »

Caroline Wozniacki

Caroline Wozniacki (* 11. Juli 1990 in Odense) ist eine dänische Tennisspielerin.

Neu!!: 11. Juli und Caroline Wozniacki · Mehr sehen »

Caspar Aman

Caspar Aman (* 3. Januar 1616 in Deggendorf; † 11. Juli 1699 in Wien) war Hofkontrollor am kaiserlichen Hof in Wien.

Neu!!: 11. Juli und Caspar Aman · Mehr sehen »

Caspar Löscher

Caspar Löscher Gedenktafel am Haus Jüdenstraße, in der Lutherstadt Wittenberg Caspar Löscher (* 8. Mai 1636 in Werda; † 11. Juli 1718 in Wittenberg; auch C(K)aspar Loescher) war ein deutscher lutherischer Theologe, Assessor an der Universität Leipzig Superintendent von Sondershausen und Zwickau, Generalsuperintendent des sächsischen Kurkreises, Professor der Theologie, Dekan der theologischen Fakultät und Rektor der Universität Wittenberg.

Neu!!: 11. Juli und Caspar Löscher · Mehr sehen »

Caspar Neumann

Caspar Neumann (auch Kaspar Neumann, * 11. Juli 1683 in Züllichau, Brandenburg; † 20. Oktober 1737 in Berlin) war ein deutscher Chemiker und Apotheker.

Neu!!: 11. Juli und Caspar Neumann · Mehr sehen »

Catharina Schimpf

Catharina Schimpf (* 11. Juli 1990 in Rostock) ist eine deutsche Fußballspielerin.

Neu!!: 11. Juli und Catharina Schimpf · Mehr sehen »

Cesare Zerba

Wappen von Cesare Zerba Cesare Kardinal Zerba (* 15. April 1892 in Castelnuovo Scrivia, Provinz Alessandria, Italien; † 11. Juli 1973 in Rom) war ein Kurienkardinal der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 11. Juli und Cesare Zerba · Mehr sehen »

Charles Chaynes

Charles Chaynes (* 11. Juli 1925 in Toulouse; † 24. Juni 2016 in Saint-Mandé) war ein französischer Komponist.

Neu!!: 11. Juli und Charles Chaynes · Mehr sehen »

Charlie Haden

Charlie Haden, 2007 Charles Edward „Charlie“ Haden (* 6. August 1937 in Shenandoah, Iowa; † 11. Juli 2014 in Los Angeles, Kalifornien) war ein amerikanischer Jazz-Kontrabassist, Komponist und Bandleader.

Neu!!: 11. Juli und Charlie Haden · Mehr sehen »

Charlotte Würdig

Charlotte Engelhardt beim Videodreh zum Festival ''Snickers Wildkarts – Raserei unter’m Reichstag'' im Berliner U-Bahnhof Bundestag (2004) Charlotte Würdig (* 11. Juli 1978 in Oslo, Norwegen; geb. Engelhardt) ist eine deutsche Moderatorin und Schauspielerin.

Neu!!: 11. Juli und Charlotte Würdig · Mehr sehen »

Christian Anatole

Christian Anatole (* 29. Oktober 1937 in Montpellier; † 11. Juli 1987 in Cullera) war ein französischer Romanist und Okzitanist.

Neu!!: 11. Juli und Christian Anatole · Mehr sehen »

Chuquicamata

Chuquicamata ist ein Kupfertagebau in der nordchilenischen Atacama-Wüste in der Región de Antofagasta.

Neu!!: 11. Juli und Chuquicamata · Mehr sehen »

Constitutio Antoniniana

Bei der Constitutio Antoniniana handelt es sich um eine von Kaiser Marcus Aurelius Severus Antoninus, genannt Caracalla, wohl am 11.

Neu!!: 11. Juli und Constitutio Antoniniana · Mehr sehen »

Cordwainer Smith

Cordwainer Smith 1953 Cordwainer Smith (eigentlich Paul Myron Anthony Linebarger; * 11. Juli 1913 in Milwaukee, Wisconsin, USA; † 6. August 1966 in Baltimore) war ein US-amerikanischer Science-Fiction-Autor.

Neu!!: 11. Juli und Cordwainer Smith · Mehr sehen »

Curt Heinrich Gottlieb von Arnim

Curt Heinrich Gottlieb von Arnim auch Karl Heinrich Gottlieb von Arnim oder Curth Paulino Gottlieb Heinrich von Arnim (* 11. Juli 1735 in Sternhagen; † 26. Mai 1800 in Berlin) war ein preußischer Oberst.

Neu!!: 11. Juli und Curt Heinrich Gottlieb von Arnim · Mehr sehen »

Daniel Colman

Daniel „Dan“ Colman (* 11. Juli 1990 in Holden, Massachusetts) ist ein professioneller US-amerikanischer Pokerspieler.

Neu!!: 11. Juli und Daniel Colman · Mehr sehen »

Daphne Marlatt

Daphne Marlatt, CM (* 11. Juli 1942 in Melbourne) ist eine aus Australien stammende kanadische Schriftstellerin und Dichterin, die in ihrer Jugend maßgeblich an der Gestaltung des lyrischen Avantgarde-Magazins TISH beteiligt war und 2009 mit ihrem Gedichtband The Given den zu den BC Book Prizes gehörenden Dorothy Livesay Poetry Prize gewinnen konnte und zu den führenden feministischen Autorinnen ihres Heimatlandes zählt.

Neu!!: 11. Juli und Daphne Marlatt · Mehr sehen »

David Henrie

David Henrie (2010) David Clayton Henrie (* 11. Juli 1989 in Mission Viejo, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, bekannt durch die Rolle des Larry in der Disney-Channel-Serie Raven blickt durch und als Justin Russo in Die Zauberer vom Waverly Place.

Neu!!: 11. Juli und David Henrie · Mehr sehen »

David Kelly (Schauspieler)

David Kelly (* 11. Juli 1929 in Dublin; † 12. Februar 2012 ebenda) war ein irischer Film- und Theaterschauspieler.

Neu!!: 11. Juli und David Kelly (Schauspieler) · Mehr sehen »

Dänisch-Hanseatischer Krieg (1426–1435)

Der Dänisch-Hanseatische Krieg von 1426 bis 1435, auch als Kalmar(isch)-Hanse(atischer) Krieg oder Sundzollkrieg bezeichnet, war ein militär- und wirtschaftspolitischer Konflikt zwischen der von Dänemark dominierten Kalmarer Union und der Hanse.

Neu!!: 11. Juli und Dänisch-Hanseatischer Krieg (1426–1435) · Mehr sehen »

Debbe Dunning

Debbe Dunning an Bord der ''USS Key West (SSN-722)'' am 11. August 2003 Debbe Dunning (* 11. Juli 1966 in Burbank, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 11. Juli und Debbe Dunning · Mehr sehen »

Dejazmach

Dejazmach (däǧʾäzmač; auch Dejach) ist der älteste militärische Würdenträgertitel und einer der ältesten Titel am Hof der Kaiser von Äthiopien.

Neu!!: 11. Juli und Dejazmach · Mehr sehen »

Deutscher Schützenbund

deutsche Briefmarke von 2011 Historische Anstecknadel des Deutschen Schützenbundes. Der Deutsche Schützenbund e. V. (DSB) wurde am 11. Juli 1861 in Gotha gegründet und 1951 in Frankfurt am Main wiedergegründet.

Neu!!: 11. Juli und Deutscher Schützenbund · Mehr sehen »

Deutsches Derby

Das 80. Deutsche Derby, 1949 Das Deutsche Derby ist ein Galopprennen der Gruppe I. Es wird traditionell am ersten Sonntag des Monats Juli parallel zum Irischen Derby auf der Galopprennbahn Hamburg-Horn ausgetragen.

Neu!!: 11. Juli und Deutsches Derby · Mehr sehen »

Doktor und Apotheker

Doktor und Apotheker ist ein Singspiel in zwei Akten von Carl Ditters von Dittersdorf.

Neu!!: 11. Juli und Doktor und Apotheker · Mehr sehen »

Dorothy Hart

Dorothy Hart Dorothy Hart (* 4. April 1923 in Cleveland, Ohio; † 11. Juli 2004 in Asheville, North Carolina) war eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: 11. Juli und Dorothy Hart · Mehr sehen »

Douglas DC-8

Die Douglas DC-8 ist ein vierstrahliges Düsenpassagierflugzeug der Douglas Aircraft Company.

Neu!!: 11. Juli und Douglas DC-8 · Mehr sehen »

Dritte Französische Republik

Als Dritte Französische Republik bezeichnet man den französischen Staat zwischen 1870 und 1940.

Neu!!: 11. Juli und Dritte Französische Republik · Mehr sehen »

Dschidda

Lage der Stadt Dschidda (auch Djeddah, Djidda;; engl. Transkription: Jeddah, Jiddah, Jedda, Jidda) ist die wichtigste Hafenstadt Saudi-Arabiens am Roten Meer und liegt in der Provinz Mekka.

Neu!!: 11. Juli und Dschidda · Mehr sehen »

Duell

Duell im Bois de Boulogne von Paris – Zeichnung von Durand 1874 Ein Duell (lat. duellum ‚Zweikampf‘) ist ein freiwilliger Zweikampf mit gleichen, potenziell tödlichen Waffen, der von den Kontrahenten vereinbart wird, um eine Ehrenstreitigkeit auszutragen.

Neu!!: 11. Juli und Duell · Mehr sehen »

Eddy Sözer

Erdinç „Eddy“ Sözer (* 11. Juli 1968 in Istanbul, Türkei) ist ein türkischer Fußballtrainer.

Neu!!: 11. Juli und Eddy Sözer · Mehr sehen »

Edwin Fasching

Edwin Fasching (* 10. April 1909 in Hittisau; † 11. Juli 1957 in Köln) war ein österreichischer Theologe.

Neu!!: 11. Juli und Edwin Fasching · Mehr sehen »

Edwin Noël

Edwin Noël-Baumeister (* 11. Juli 1944 in Rimpar; † 27. Juni 2004 in München) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: 11. Juli und Edwin Noël · Mehr sehen »

Elisabetta Farnese

Elisabeth Farnese als spanische Königin Autograph von Elisabetta (1715). Elisabetta Farnese (* 25. Oktober 1692 in Parma; † 11. Juli 1766 in Aranjuez) war – unter dem Namen Isabel de Farnesio – Königin von Spanien.

Neu!!: 11. Juli und Elisabetta Farnese · Mehr sehen »

Elrio van Heerden

Elrio van Heerden (* 11. Juli 1983 in Port Elizabeth) ist ein südafrikanischer Fußballspieler auf der Position eines Mittelfeldspielers.

Neu!!: 11. Juli und Elrio van Heerden · Mehr sehen »

Elster-Saale-Kanal

Beginn des Elster-Saale-Kanals direkt am Lindenauer Hafen Informationstafel beim Motorboot-Verleih am östlichen Kanalende Der Elster-Saale-Kanal, von der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes seit 1999 als Saale-Leipzig-Kanal (SLK) bezeichnet, Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes und von der halleschen Seite auch Saale-Elster-Kanal genannt, ist ein 1933 begonnenes und 1943 eingestelltes Kanalprojekt, das die Weiße Elster in Leipzig mit der Saale bei Leuna verbinden und somit Leipzig über Saale und Elbe an das norddeutsche Wasserstraßennetz und über Hamburg an die Nordsee anbinden sollte.

Neu!!: 11. Juli und Elster-Saale-Kanal · Mehr sehen »

Engelbert Zaschka

Muskelkraftflugzeug (1934) Hubschrauber-Patent Engelbert Zaschka (* 1. September 1895 in Freiburg im Breisgau; † 26. Juni 1955 ebenda) war ein deutscher Oberingenieur,Rolf Besser: Technik und Geschichte der Hubschrauber: Von Leonardo da Vinci bis zur Gegenwart. Bernard & Graefe Verlag, Bonn 1996, S. 65.

Neu!!: 11. Juli und Engelbert Zaschka · Mehr sehen »

Erna Mohr

Erna Mohr (* 11. Juli 1894 in Hamburg; † 10. September 1968 ebenda) war eine deutsche Zoologin.

Neu!!: 11. Juli und Erna Mohr · Mehr sehen »

Erni Bieler

Rot-Weiß-Rot (1952) Erni Bieler, eigentlich Ernestine Geisbiegler (* 18. Mai 1925 in Wien; † 11. Juli 2002 ebenda) war eine österreichische Jazz- und Schlagersängerin.

Neu!!: 11. Juli und Erni Bieler · Mehr sehen »

Ernst Curtius

Ernst Curtius Ernst Curtius (* 2. September 1814 in Lübeck; † 11. Juli 1896 in Berlin) war ein deutscher klassischer Archäologe und Althistoriker.

Neu!!: 11. Juli und Ernst Curtius · Mehr sehen »

Ernst Jacobi

Ernst Jacobi (* 11. Juli 1933 in Berlin) ist ein deutscher Theater- und Filmschauspieler sowie Hörbuch- und Synchronsprecher.

Neu!!: 11. Juli und Ernst Jacobi · Mehr sehen »

Ernst-Happel-Stadion

Das Ernst-Happel-Stadion (bis 1992 Praterstadion, manchmal auch Wiener Stadion genannt) ist ein Fußballstadion mit Leichtathletikanlage in der Leopoldstadt (II. Wiener Gemeindebezirk) der österreichischen Hauptstadt Wien.

Neu!!: 11. Juli und Ernst-Happel-Stadion · Mehr sehen »

Erving Goffman

Erving Goffman (* 11. Juni 1922 in Mannville, Kanada; † 19. November 1982 in Philadelphia, Pennsylvania) war ein kanadischer Soziologe.

Neu!!: 11. Juli und Erving Goffman · Mehr sehen »

Erwin Gillmeister

Erwin Gillmeister (* 11. Juli 1907 in Thorn, Westpreußen; † 26. November 1993 in München) war ein deutscher Leichtathlet und Olympiamedaillengewinner, der in den 1930er Jahren in den deutschen 4-mal-100-Meter-Staffeln erfolgreich war.

Neu!!: 11. Juli und Erwin Gillmeister · Mehr sehen »

Eugénie de Montijo

Eugénie, Kaiserin der Franzosen, Porträt von Pierre Désiré Guillemet nach Franz Xaver Winterhalter Eugénie de Montijo, in der Langform auch María Eugenia Ignacia Augustina Palafox de Guzmán Portocarrero y Kirkpatrick, (* 5. Mai 1826 in Granada; † 11. Juli 1920 in Madrid) war als Ehefrau Napoleons III. von 1853 bis 1870 Kaiserin der Franzosen und die letzte Monarchin Frankreichs.

Neu!!: 11. Juli und Eugénie de Montijo · Mehr sehen »

Eugen von Savoyen

Wiener Belvedere. Eugen Franz, Prinz von Savoyen-Carignan (fr: François-Eugène de Savoie-Carignan, it: Eugenio di Savoia-Carignano; * 18. Oktober 1663 in Paris; † 21. April 1736 in Wien), unter dem Namen Prinz Eugen bekannt, war einer der bedeutendsten Feldherren des Habsburgerreiches, dessen Stellung als Großmacht er wesentlich ausbaute.

Neu!!: 11. Juli und Eugen von Savoyen · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: 11. Juli und Europäische Union · Mehr sehen »

Ex quo singulari

Mit der Bulle Ex quo singulari vom 11.

Neu!!: 11. Juli und Ex quo singulari · Mehr sehen »

Exodus (Schiff)

Die ''President Warfield'' auf dem Weg von den USA nach Europa, Februar 1947 Die Exodus 1947 war ein 1928 unter dem Namen President Warfield in Dienst gestellter Vergnügungsdampfer an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: 11. Juli und Exodus (Schiff) · Mehr sehen »

Fabrizio Castori

Fabrizio Castori (* 11. Juli 1954 in San Severino Marche) ist ein italienischer Fußballtrainer.

Neu!!: 11. Juli und Fabrizio Castori · Mehr sehen »

Falkensteiner Fehde

Die Falkensteiner Fehde (auch Reichskrieg gegen Philipp d.Ä. von Falkenstein) war eine Fehde, die in den Jahren 1364–1366 in der Wetterau ausgetragen wurde.

Neu!!: 11. Juli und Falkensteiner Fehde · Mehr sehen »

Federico Chaves

Federico Chaves Careaga (* 15. Februar 1882 in Paraguarí; † 24. April 1978 in Asunción) war ein paraguayischer Politiker und Soldat, der vom 11.

Neu!!: 11. Juli und Federico Chaves · Mehr sehen »

Fereidun Abbassi

Fereydoon Abbasi (2015) Fereidun Abbassi Dawani (auch: Fereidun Abbasi-Dawani,; * 11. Juli 1958) ist ein iranischer Wissenschaftler, der von 2011 bis 2013 Leiter des nationalen iranischen Atomprogramms war.

Neu!!: 11. Juli und Fereidun Abbassi · Mehr sehen »

Festina (Radsportteam)

Das Team Festina (von 1993 bis 1999 auch Festina-Lotus) war ein französisches Profi-Radsportteam, das von 1990 bis 2001 existierte.

Neu!!: 11. Juli und Festina (Radsportteam) · Mehr sehen »

Festina-Affäre

Die Festina-Affäre war ein Doping-Skandal während der Tour de France 1998.

Neu!!: 11. Juli und Festina-Affäre · Mehr sehen »

Filiz Polat

Filiz Polat, 2013 Filiz Polat (* 11. Juli 1978 in Bramsche) ist eine deutsche Politikerin aus dem Landkreis Osnabrück für Bündnis 90/Die Grünen.

Neu!!: 11. Juli und Filiz Polat · Mehr sehen »

Flandern

Karte der Grafschaft Flandern aus dem Jahre 1609 Flandern (bzw. les Flandres) oder die Flämische Region (nld. Vlaams Gewest, frz. Région flamande) ist eine der drei Regionen des Königreichs Belgien und somit ein Gliedstaat des belgischen Bundesstaates.

Neu!!: 11. Juli und Flandern · Mehr sehen »

Flughafen Paris-Orly

Der Flughafen Paris-Orly ist nach Paris-Charles-de-Gaulle der zweite internationale Verkehrsflughafen der französischen Hauptstadt Paris.

Neu!!: 11. Juli und Flughafen Paris-Orly · Mehr sehen »

François Ayoub

François Ayoub (* 11. Juli 1899 in Aleppo, Syrien; † 2. Juni 1966) war ein syrischer Erzbischof der Maronitischen Kirche auf Zypern und in Syrien.

Neu!!: 11. Juli und François Ayoub · Mehr sehen »

Frances Hyland

Frances Hyland (* 25. April 1927 in Shaunavon, Saskatchewan; † 11. Juli 2004 in Toronto, Ontario) war eine kanadische Schauspielerin.

Neu!!: 11. Juli und Frances Hyland · Mehr sehen »

Franz Ackermann (Jurist)

Franz Xaver Josef Ackermann (* 11. Juli 1778 in Freiburg im Breisgau; † 12. März 1837 Rio de Janeiro) war ein seit 1807 im badischen Staatsdienst stehender Jurist und wurde zum 1.

Neu!!: 11. Juli und Franz Ackermann (Jurist) · Mehr sehen »

Franz Grashof

Franz Grashof Franz Grashof (* 11. Juli 1826 in Düsseldorf; † 26. Oktober 1893 in Karlsruhe) war ein deutscher Maschinenbau-Ingenieur und Hochschullehrer.

Neu!!: 11. Juli und Franz Grashof · Mehr sehen »

Frederick Hasselburg

Frederick Hasselburg, in verschiedenen Quellen auch Hazelburgh, Hasselbough oder Hasselborough geschrieben, (* unbekannt; † 4. November 1810 im Perseverance Harbour, Campbell Island, Neuseeland) war ein australischer Kapitän und Seehundjäger.

Neu!!: 11. Juli und Frederick Hasselburg · Mehr sehen »

Frederick Traugott Pursh

Frederick Traugott Pursh (* 4. Februar 1774 in Großenhain, Sachsen; † 11. Juli 1820 in Montreal, Kanada; eigentlich Friedrich Pursch) war ein deutsch-kanadischer Botaniker und Gärtner.

Neu!!: 11. Juli und Frederick Traugott Pursh · Mehr sehen »

Friedrich Adolf Traun

Friedrich Adolf „Fritz“ Traun (* 29. März 1876 in Wandsbek; † 11. Juli 1908 in Hamburg) war ein deutscher Sportpionier und Sieger im Tennisdoppel bei den Olympischen Spielen 1896.

Neu!!: 11. Juli und Friedrich Adolf Traun · Mehr sehen »

Friedrich I. (Preußen)

Friedrich I., König in Preußen mit den Krönungsinsignien''Porträt (Öl auf Leinwand) von Friedrich Wilhelm Weidemann, um 1701'' Friedrich I. (* 11. Juli 1657 in Königsberg; † 25. Februar 1713 in Berlin) aus dem Hause Hohenzollern war der erste preußische König; seit 1688 als Friedrich III. Markgraf von Brandenburg und Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches und souveräner Herzog in Preußen nahm er 1701 als König den Namen Friedrich I. an.

Neu!!: 11. Juli und Friedrich I. (Preußen) · Mehr sehen »

Friedrich Oltmanns

Johann Friedrich Oltmanns (* 11. Juli 1860 in Oberndorf an der Oste; † 13. Dezember 1945 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Botaniker.

Neu!!: 11. Juli und Friedrich Oltmanns · Mehr sehen »

Friedrich Spiegel

Friedrich (von) Spiegel (* 11. Juli 1820 in Kitzingen; † 15. Dezember 1905 in München) war ein deutscher Orientalist, Iranist und Kenner des Zendavesta.

Neu!!: 11. Juli und Friedrich Spiegel · Mehr sehen »

Fritz Elsas

Stolperstein vor dem Haus, Patschkauer Weg 41, in Berlin-Lichterfelde Fritz Julius Elsas (* 11. Juli 1890 in Cannstatt; † 4. Januar 1945 im KZ Sachsenhausen) war ein deutscher Politiker (DDP/DStP) und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus.

Neu!!: 11. Juli und Fritz Elsas · Mehr sehen »

Fritz Leonhardt

Schwedenbrücke, im Hintergrund hell beleuchtet die Urania (Wien) Fritz Leonhardt (* 11. Juli 1909 in Stuttgart; † 30. Dezember 1999 ebenda) war einer der einflussreichsten deutschen Bauingenieure des 20.

Neu!!: 11. Juli und Fritz Leonhardt · Mehr sehen »

Fritz Riess

Friedrich „Fritz“ Riess, vielfach aber auch Rieß geschrieben, (* 11. Juli 1922 in Nürnberg; † 15. Mai 1991 in Samedan, Schweiz) war ein deutscher Autorennfahrer.

Neu!!: 11. Juli und Fritz Riess · Mehr sehen »

Fritz Steuri (Skisportler, 1908)

Fritz Steuri (* 11. Juli 1908 in Grindelwald; † 8. Juli 1953) war ein Schweizer Bergführer sowie nordischer und alpiner Skirennfahrer.

Neu!!: 11. Juli und Fritz Steuri (Skisportler, 1908) · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 1966

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 1966 war die achte Ausspielung dieses bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand vom 11.

Neu!!: 11. Juli und Fußball-Weltmeisterschaft 1966 · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 2010

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 war die 19. Ausspielung des bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand vom 11.

Neu!!: 11. Juli und Fußball-Weltmeisterschaft 2010 · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 2010/Niederlande

Dieser Artikel behandelt die niederländische Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika. Szene aus dem Spiel Niederlande - Dänemark während des Vorrundenspiels der Fußballweltmeisterschaft 2010 Den neuen Anlauf auf den Weltmeistertitel machte der Vize von 1974 und 1978 mit Bondscoach Bert van Marwijk, der nach der EM 2008 Marco van Basten abgelöst hatte.

Neu!!: 11. Juli und Fußball-Weltmeisterschaft 2010/Niederlande · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 2010/Spanien

Dieser Artikel behandelt die spanische Fußballnationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika.

Neu!!: 11. Juli und Fußball-Weltmeisterschaft 2010/Spanien · Mehr sehen »

Galopprennbahn Hamburg-Horn

Die Galopprennbahn Hamburg-Horn, kurz auch als Horner Rennbahn bezeichnet, ist eine Rennanlage für den Galoppsport im Hamburger Stadtteil Horn, der 1874 zum Vorort von Hamburg erhoben und 1894 als eigenständiger Stadtteil eingemeindet wurde.

Neu!!: 11. Juli und Galopprennbahn Hamburg-Horn · Mehr sehen »

Gérard d’Aboville

Gérard d’Aboville, 2014 Gérard d’Aboville (* 5. September 1945 in Paris) ist ein französischer Navigator und Politiker.

Neu!!: 11. Juli und Gérard d’Aboville · Mehr sehen »

Günter Spendel

Günter Spendel (* 11. Juli 1922 in Herne; † 4. Juni 2009) war ein deutscher Rechtswissenschaftler, der zum Strafrecht und zur Justiz in der Zeit des Nationalsozialismus forschte.

Neu!!: 11. Juli und Günter Spendel · Mehr sehen »

Günther von Lojewski

Günther von Lojewski (* 11. Juni 1935 in Berlin) ist ein deutscher Journalist.

Neu!!: 11. Juli und Günther von Lojewski · Mehr sehen »

Georg Lankensperger

Geburtshaus Lankenspergers, hier kam 1927 auch Joseph Aloisius Ratzinger, der spätere Papst Benedikt XVI. zur Welt Georg Lankensperger (auch: Lankensberger; * 31. März 1779 in Marktl; † 11. Juli 1847 in Birkenstein) war ein deutscher Wagenbauer.

Neu!!: 11. Juli und Georg Lankensperger · Mehr sehen »

Georg R. Schroubek

Georg R. Schroubek (* 11. Juli 1922 in Prag; † 6. April 2008 in Lindau (Bodensee)) war ein deutscher Volkskundler.

Neu!!: 11. Juli und Georg R. Schroubek · Mehr sehen »

George Atwood

George Atwood (* Oktober 1745 in London; † 11. Juli 1807 in Westminster, London) war ein englischer Physiker und Erfinder.

Neu!!: 11. Juli und George Atwood · Mehr sehen »

George B. McClellan

Signatur George Brinton McClellan (* 3. Dezember 1826 in Philadelphia, Pennsylvania; † 29. Oktober 1885 in Orange, New Jersey) war ein US-amerikanischer Offizier und Politiker.

Neu!!: 11. Juli und George B. McClellan · Mehr sehen »

George Gershwin

George Gershwin, 1937 Foto: Carl van Vechten George Gershwin (* 26. September 1898 in Brooklyn, New York City; † 11. Juli 1937 in Hollywood, Los Angeles) war ein US-amerikanischer Komponist, Pianist und Dirigent.

Neu!!: 11. Juli und George Gershwin · Mehr sehen »

Gerhard Kittel

Gerhard Kittel (* 23. September 1888 in Breslau; † 11. Juli 1948 in Tübingen) war ein deutscher evangelischer Theologe (Neutestamentler) und aktiver Antisemit.

Neu!!: 11. Juli und Gerhard Kittel · Mehr sehen »

Gerhard Mammen

Gerhard Mammen (* 22. August 1947 in Hamburg; † 11. Juli 2012 in Ansbach) war ein deutscher Ökonom und Professor für Volkswirtschaftslehre, Regionalökonomie und Personalführung.

Neu!!: 11. Juli und Gerhard Mammen · Mehr sehen »

Germain Muller

Germain Muller, 1980 Germain Muller (* 11. Juli 1923 in Straßburg; † 10. Oktober 1994 ebenda) war ein elsässischer Kulturpolitiker sowie sehr populärer Kabarettist, Dichter und Theaterautor.

Neu!!: 11. Juli und Germain Muller · Mehr sehen »

Gerrit Voges

Gerrit Voges (* 11. Juli 1932 in Zwolle; † 21. Juni 2007 ebenda) war ein niederländischer Fußballspieler.

Neu!!: 11. Juli und Gerrit Voges · Mehr sehen »

Giacomo Biffi

Wappen von Giacomo Kardinal Biffi Giacomo Kardinal Biffi (* 13. Juni 1928 in Mailand; † 11. Juli 2015 in Bologna) war Erzbischof von Bologna.

Neu!!: 11. Juli und Giacomo Biffi · Mehr sehen »

Giorgio Armani

Moskau, Warenhaus GUM, Red Night Party (2009) Vogue’s ''Fashion Night Out'' in Mailand (2009) Armani mit von ihm gesponserten Spielern von Olimpia Milano (2009) Giorgio Armani (ita.; * 11. Juli 1934 in Piacenza, Italien) ist ein italienischer Modedesigner und Unternehmer.

Neu!!: 11. Juli und Giorgio Armani · Mehr sehen »

Giuseppe Arcimboldo

Giuseppe Arcimboldo (* um 1526 in Mailand; † 11. Juli 1593 ebenda) war ein Maler der Spätrenaissance, speziell des Manierismus.

Neu!!: 11. Juli und Giuseppe Arcimboldo · Mehr sehen »

Glenda Adams

Glenda Adams Glenda Emilie Adams, geborene Felton (* 30. Dezember 1939 in Ryde, New South Wales; † 11. Juli 2007 in Sydney, New South Wales) war eine australische Schriftstellerin.

Neu!!: 11. Juli und Glenda Adams · Mehr sehen »

Gotha

Margarethenkirche in Richtung Weststadt Gotha ist die fünftgrößte Stadt des Freistaats Thüringen und Kreisstadt des Landkreises Gotha.

Neu!!: 11. Juli und Gotha · Mehr sehen »

Gottfried Schreiber (Tierarzt)

Gottfried Alfred Alexander Schreiber (* 11. Juli 1918 in Liegnitz; † 13. April 2003 in Fritzlar) war Tierarzt und aktiver Standespolitiker, Geschäftsführer und später Vorsitzender des Landesverbandes Hessen im Bundesverband praktizierender Tierärzte (BPT) und danach von 1975 bis 1987 Präsident der Landestierärztekammer Hessen (LTK Hessen).

Neu!!: 11. Juli und Gottfried Schreiber (Tierarzt) · Mehr sehen »

Gregor Pinke

Gregor Pinke (* 11. Juli 1898 in Berlin; † 9. Mai 1941 in Warschau) war ein Widerstandskämpfer gegen das nationalsozialistische Regime unter Adolf Hitler.

Neu!!: 11. Juli und Gregor Pinke · Mehr sehen »

Gregorianischer Kalender

Papst Gregor XIII. Ewiger gregorianischer Kalender ab dem 15. Oktober 1582 Der gregorianische Kalender, auch bürgerlicher Kalender, ist der weltweit meistgebrauchte Kalender.

Neu!!: 11. Juli und Gregorianischer Kalender · Mehr sehen »

Großer Preis von Deutschland

Unter der Bezeichnung Großer Preis von Deutschland werden im Automobilsport hauptsächlich die Formel-1-Weltmeisterschaftsläufe in Deutschland ausgetragen.

Neu!!: 11. Juli und Großer Preis von Deutschland · Mehr sehen »

Guðrun Sólja Jacobsen

Guðrun Sólja Jacobsen (2009) Guðrun Sólja Jacobsen (* 11. Juli 1982 in Tórshavn, aufgewachsen in Tvøroyri, meist nur Guðrun oder in Dänemark Gudrun) ist eine erfolgreiche färöische Sängerin (Stimmlage Alt), die heute in Dänemark lebt und arbeitet.

Neu!!: 11. Juli und Guðrun Sólja Jacobsen · Mehr sehen »

Gunnar Prokop

Gunnar Prokop (2011) Gunnar Prokop (* 11. Juli 1940 in St. Pölten) ist ein österreichischer Handballtrainer.

Neu!!: 11. Juli und Gunnar Prokop · Mehr sehen »

Gytta Schubert

Gytta Schubert, auch bekannt als Gitta Schubert, (* 11. Juli 1948 in Wien) ist eine österreichische Schauspielerin.

Neu!!: 11. Juli und Gytta Schubert · Mehr sehen »

Hadrian V.

Papst Hadrian V. (Darstellung aus dem 17. Jahrhundert) Hadrian V. (* um 1205, (nach anderen Angaben 1215 in Genua); † 18. August 1276 in Viterbo) hieß ursprünglich Ottobono Fieschi dei Conti di Lavagna, Graf von Lavagna und war im Jahr 1276 für 38 Tage Papst.

Neu!!: 11. Juli und Hadrian V. · Mehr sehen »

Hanns Kneifel

Hanns Kneifel (eigentlich Johannes Wilhelm Rudolf Kneifel; * 11. Juli 1936 in Gleiwitz; † 7. März 2012 in München) war ein deutscher Schriftsteller, bekannt vor allem als Verfasser von Science-Fiction und hier als Autor zahlreicher Perry-Rhodan-Romane.

Neu!!: 11. Juli und Hanns Kneifel · Mehr sehen »

Hans Joachim Iwand

Iwand (2. v. l.) 1956 in Wuppertal Hans Joachim Iwand (* 11. Juli 1899 in Schreibendorf, Kreis Strehlen, Schlesien; † 2. Mai 1960 in Bonn) war ein deutscher evangelischer Theologe.

Neu!!: 11. Juli und Hans Joachim Iwand · Mehr sehen »

Hans Klein (Politiker, 1931)

Hans Klein während eines Interviews, 1990 in Bonn Hans „Johnny“ Klein (* 11. Juli 1931 in Mährisch Schönberg, Tschechoslowakei; † 26. November 1996 in Bonn) war ein deutscher Politiker der CSU.

Neu!!: 11. Juli und Hans Klein (Politiker, 1931) · Mehr sehen »

Hans Korseck

Hans Korseck (* 1911; † 11. Juli 1942 bei Orel) war ein deutscher Gitarrist des Swing.

Neu!!: 11. Juli und Hans Korseck · Mehr sehen »

Hans Raidel

Hans Raidel (* 11. Juli 1941 in Lechnitz/Siebenbürgen) ist ein deutscher Politiker (CSU).

Neu!!: 11. Juli und Hans Raidel · Mehr sehen »

Hans-Erich Tannhäuser

Hans-Erich Tannhäuser (* 11. Juli 1960 in Minden) ist ein deutscher Ingenieur und Kommunalpolitiker.

Neu!!: 11. Juli und Hans-Erich Tannhäuser · Mehr sehen »

Hans-Georg Arlt

Hans-Georg Arlt (* 3. Februar 1927 in Züllichau; † 11. Juli 2011 in Berlin) war ein deutscher Violinist.

Neu!!: 11. Juli und Hans-Georg Arlt · Mehr sehen »

Harold Bloom

Harold Bloom (geboren am 11. Juli 1930 in New York City) ist ein amerikanischer Literaturwissenschaftler und -kritiker.

Neu!!: 11. Juli und Harold Bloom · Mehr sehen »

Harper Lee

Harper Lee während der Überreichung der Presidential Medal of Freedom (2007) Signatur von Nelle Lee Harper Lee, bürgerlich Nelle Lee, (* 28. April 1926 in Monroeville, Alabama; † 19. Februar 2016 ebenda), war eine US-amerikanische Schriftstellerin und Pulitzer-Preisträgerin.

Neu!!: 11. Juli und Harper Lee · Mehr sehen »

Harry von Zell

Harry von Zell (* 11. Juli 1906 in Indianapolis, Indiana; † 21. November 1981 in Woodland Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Sänger, Rundfunk- und Fernsehsprecher und Schauspieler.

Neu!!: 11. Juli und Harry von Zell · Mehr sehen »

Harry Williamson

Harry Webb Williamson (* 11. Juli 1913 in High Point, North Carolina; † 8. April 2000 in Charlotte, North Carolina) war ein US-amerikanischer Leichtathlet.

Neu!!: 11. Juli und Harry Williamson · Mehr sehen »

Heidi-Elke Gaugel

Heidi-Elke Hudak, geborene Heidi-Elke Gaugel, (* 11. Juli 1959 in Schönaich) ist eine ehemalige deutsche Leichtathletin und Olympiateilnehmerin.

Neu!!: 11. Juli und Heidi-Elke Gaugel · Mehr sehen »

Heiner Bremer

Heiner Bremer auf dem SPD Bundesparteitag 2015 in Berlin Heiner Bremer (* 11. Juli 1941 in Pinneberg) ist ein deutscher Journalist, Fernsehmoderator und ehemaliger Politiker der FDP.

Neu!!: 11. Juli und Heiner Bremer · Mehr sehen »

Heinrich Böckeler

Heinrich Böckeler (* 11. Juli 1836 in Köln; † 20. Februar 1899 in Aachen) war ein katholischer Priester und Kirchenmusiker sowie Begründer und erster Direktor der Kirchenmusikschule St.-Gregorius-Haus, der Vorläuferinstitution der Katholischen Hochschule für Kirchenmusik St. Gregorius in Aachen.

Neu!!: 11. Juli und Heinrich Böckeler · Mehr sehen »

Heinrich Gelzer

Professor Gelzer Heinrich Gelzer eigentlich Heinrich Carl Guido Gelzer (* 1. Juli 1847 in Berlin; † 11. Juli 1906 in Jena) war ein Schweizer klassischer Philologe, Althistoriker und Byzantinist.

Neu!!: 11. Juli und Heinrich Gelzer · Mehr sehen »

Helga Timm

Helga Magdalena Timm (* 11. Juli 1924 in Hamburg; † 6. Dezember 2014 in Darmstadt) war eine deutsche Politikerin.

Neu!!: 11. Juli und Helga Timm · Mehr sehen »

Helmut Krausser

Helmut Krausser bei einer Lesung 2009 Helmut Krausser (* 11. Juli 1964 in Esslingen am Neckar) ist ein deutscher Schriftsteller, Dichter, Bühnenautor und Komponist.

Neu!!: 11. Juli und Helmut Krausser · Mehr sehen »

Herbert Amry

Herbert Amrys Grab am Hernalser Friedhof in Wien Herbert Amry (* 21. März 1939 in Wien; † 11. Juli 1985 in Athen) war ein österreichischer Diplomat und Nahost-Experte.

Neu!!: 11. Juli und Herbert Amry · Mehr sehen »

Herbert Blomstedt

Herbert Blomstedt bei einer Probe mit den Bamberger Symphonikern, 2015 Herbert Blomstedt (* 11. Juli 1927 in Springfield, USA) ist ein schwedischer Dirigent.

Neu!!: 11. Juli und Herbert Blomstedt · Mehr sehen »

Herbert Wehner

Herbert Wehner (1966)Herbert Wehner auf dem SPD-Landesparteitag in Hamburg 1981 (im Hintergrund Rolf Meinecke) Herbert Richard Wehner (* 11. Juli 1906 in Dresden; † 19. Januar 1990 in Bonn) war ein deutscher Politiker (KPD 1927–1942, SPD ab 1946).

Neu!!: 11. Juli und Herbert Wehner · Mehr sehen »

Herman Brood

Herman Brood (2000)Hermanus (Herman) Brood (* 5. November 1946 in Zwolle; † 11. Juli 2001 in Amsterdam) war ein niederländischer Blues- und Rockmusiker, Maler, Schauspieler und Lyriker.

Neu!!: 11. Juli und Herman Brood · Mehr sehen »

Hermann August Korff

Hermann August Korff (* 3. April 1882 in Bremen; † 11. Juli 1963 in Leipzig) war ein deutscher Germanist und Literaturhistoriker.

Neu!!: 11. Juli und Hermann August Korff · Mehr sehen »

Hermann Prey

Hermann Oskar Karl Bruno Prey (* 11. Juli 1929 in Berlin; † 22. Juli 1998 in Krailling) war ein deutscher Opernsänger (Bariton).

Neu!!: 11. Juli und Hermann Prey · Mehr sehen »

Hermann Zondek

Gedenktafel am Urban-KrankenhausHermann Zondek (* 4. September 1887 in Wronke, Provinz Posen; † 11. Juli 1979 in Jerusalem) war ein Arzt.

Neu!!: 11. Juli und Hermann Zondek · Mehr sehen »

Hispaniola

Hispaniola oder Kiskeya (in der Sprache der Taínos), span.

Neu!!: 11. Juli und Hispaniola · Mehr sehen »

Hollywood Bowl

Die Hollywood Bowl – im Hintergrund das Hollywood Sign Die Hollywood Bowl 1922 Die Hollywood Bowl ist eine der größten natürlichen Freilichtbühnen nach dem Vorbild der antiken griechischen Theater.

Neu!!: 11. Juli und Hollywood Bowl · Mehr sehen »

Horst F. Pampel

Horst F. Pampel (* 11. Juli 1934 in Karlsruhe; † 28. Juli 2010 in Mühlacker) war ein badischer Heimatforscher.

Neu!!: 11. Juli und Horst F. Pampel · Mehr sehen »

Horst Köbbert

Horst Köbbert (* 12. Februar 1928 in Rostock; † 11. Juli 2014 ebenda) war ein deutscher Unterhaltungskünstler, Sänger und Fernsehmoderator.

Neu!!: 11. Juli und Horst Köbbert · Mehr sehen »

Howard Estabrook

Howard Estabrook (1916) Howard Estabrook (eigentlich: Howard Bolles, * 11. Juli 1884 in Detroit, Michigan, USA; † 16. Juli 1978 in Los Angeles) war ein preisgekrönter US-amerikanischer Drehbuchautor.

Neu!!: 11. Juli und Howard Estabrook · Mehr sehen »

Hugo Ruehle

Hugo Ruehle Küppers Hugo Ernst Heinrich Ruehle, auch Hugo Ernst Heinrich Rühle, (* 12. September 1824 in Liegnitz, Provinz Schlesien; † 11. Juli 1888 in Bonn) war ein deutscher Mediziner.

Neu!!: 11. Juli und Hugo Ruehle · Mehr sehen »

Ignacio Aguirre

Ignacio Aguirre (* 23. Dezember 1900 in San Sebastián, Jalisco, Mexiko; † 11. Juli 1990 in Mexiko-Stadt, Mexiko) war ein mexikanischer Maler und Grafiker.

Neu!!: 11. Juli und Ignacio Aguirre · Mehr sehen »

Ilse Werner

Ilse Werner, 1961 Ilse Werner, bürgerlich Ilse Charlotte Still (* 11. Juli 1921 in Batavia, Niederländisch-Indien; † 8. August 2005 in Lübeck), war eine deutsche Schauspielerin, Sängerin und Synchronsprecherin deutsch-niederländischer Herkunft, die ihre größten Erfolge mit Filmen während des Dritten Reiches hatte.

Neu!!: 11. Juli und Ilse Werner · Mehr sehen »

Internationale Handballföderation

Die Internationale Handballföderation (IHF) ist der Handballweltverband mit Sitz im schweizerischen Basel.

Neu!!: 11. Juli und Internationale Handballföderation · Mehr sehen »

Inthronisation

Inthronisation bezeichnet die Zeremonie, mit der ein neuer Monarch oder ein Papst in sein Amt eingeführt wird; in analoger Weise wird der Begriff bei Patriarchen oder Bischöfen (Inbesitznahme der Kathedra) verwendet.

Neu!!: 11. Juli und Inthronisation · Mehr sehen »

Irischer Unabhängigkeitskrieg

Der Irische Unabhängigkeitskrieg (Irisch: Cogadh na Saoirse, „Freiheitskrieg“) dauerte von Januar 1919 bis Juli 1921.

Neu!!: 11. Juli und Irischer Unabhängigkeitskrieg · Mehr sehen »

Isacco Mariani

Isacco Mariani (* 11. April 1892 in Lissone; † 11. Juli 1925 in Asso) war ein italienischer Motorradrennfahrer.

Neu!!: 11. Juli und Isacco Mariani · Mehr sehen »

Israel

Israel (Medinat Jisra'el) ist ein Staat in Vorderasien an der südöstlichen Mittelmeerküste, der an Libanon, Syrien, Jordanien, das Westjordanland, Ägypten und den Gazastreifen grenzt und aus sechs israelischen Bezirken gebildet wird.

Neu!!: 11. Juli und Israel · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: 11. Juli und Italien · Mehr sehen »

Jacques Cathelineau

Jacques Cathelineau Jacques Cathelineau (* 5. Januar 1759 in Le Pin-en-Mauges, heute im Département Maine-et-Loire; † 11. Juli 1793 in Saint-Florent-le-Vieil) war einer der Anführer der Aufständischen in der Zeit des Vendée-Aufstandes während der Französischen Revolution.

Neu!!: 11. Juli und Jacques Cathelineau · Mehr sehen »

Jacques Necker

Porträt des Jacques Necker von Joseph Siffred Duplessis (1725–1802) Jacques Necker (* 30. September 1732 in Genf, République de Genève; † 9. April 1804 in Coppet, Schweiz) war ein Genfer Bankier, Finanzminister unter Ludwig XVI., Ehemann der Schriftstellerin und Salonnière Madame Necker und Vater von Madame de Staël.

Neu!!: 11. Juli und Jacques Necker · Mehr sehen »

Jakob II. (England)

König Jakob II. von England Unterschrift von Jakob II. Jakob II.

Neu!!: 11. Juli und Jakob II. (England) · Mehr sehen »

James McNeill Whistler

James McNeill Whistler James Abbott McNeill Whistler (* 11. Juli 1834 in Lowell, Massachusetts; † 17. Juli 1903 in Chelsea, London) war ein US-amerikanischer Maler.

Neu!!: 11. Juli und James McNeill Whistler · Mehr sehen »

Jan-Lars Gaubatz

Jan-Lars Gaubatz (* 11. Juli 1989 in Mainz) ist ein deutscher Handballspieler.

Neu!!: 11. Juli und Jan-Lars Gaubatz · Mehr sehen »

Jana Thiel

Jana Thiel (* 17. Oktober 1971 in Peitz, Kreis Cottbus-Land, DDR; † 11. Juli 2016 in Heidelberg).

Neu!!: 11. Juli und Jana Thiel · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: 11. Juli und Japan · Mehr sehen »

Jérôme Lalande

Joseph Jérôme Le Français de Lalande Joseph Jérôme Lefrançais de Lalande (* 11. Juli 1732 in Bourg-en-Bresse, Frankreich; † 4. April 1807 in Paris) war ein französischer Mathematiker und Astronom in der Zeit der Aufklärung und der Französischen Revolution.

Neu!!: 11. Juli und Jérôme Lalande · Mehr sehen »

Jürgen Zöllner

Jürgen Zöllner 2011 Emil Jürgen Zöllner (* 11. Juli 1945 in Mährisch Neustadt) ist Mediziner und deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: 11. Juli und Jürgen Zöllner · Mehr sehen »

Jean-Baptiste Bourguignon d’Anville

Jean-Baptiste Bourguignon d’Anville Jean-Baptiste Bourguignon d’Anville (* 11. Juli 1697 in Paris; † 28. Januar 1782 ebenda) war französischer Geograph und der Reformator der alten und neuen Kartografie.

Neu!!: 11. Juli und Jean-Baptiste Bourguignon d’Anville · Mehr sehen »

Jean-François Marmontel

Marmontel, 1767 (Alexander Roslin). Jean-François Marmontel (* 11. Juli 1723 in Bort-les-Orgues, Limousin, heute Département Corrèze; † 31. Dezember 1799 im Weiler Habloville, Gemeinde Saint-Aubin-sur-Gaillon, Département Eure) war ein französischer Schriftsteller und Enzyklopädist.

Neu!!: 11. Juli und Jean-François Marmontel · Mehr sehen »

Jean-Louis Pons

Jean-Louis Pons Jean-Louis Pons (* 24. Dezember 1761 in Peyre (Hautes-Alpes); † 14. Oktober 1831 in Florenz) war ein französischer Astronom.

Neu!!: 11. Juli und Jean-Louis Pons · Mehr sehen »

Jesuiten

Erkennungszeichen des Ordens. Il Gesù in Rom, Mutterkirche des Jesuitenordens Als Jesuiten werden die Mitglieder der katholischen Ordensgemeinschaft Gesellschaft Jesu (Societas Jesu, Ordenskürzel: SJ) bezeichnet, die am 15.

Neu!!: 11. Juli und Jesuiten · Mehr sehen »

Jewgeni Abramowitsch Baratynski

Jewgeni Abramowitsch Baratynski Baratynskis Grab Jewgeni Abramowitsch Baratynski (* in Mara, Gouvernement Tambow; † in Neapel) war ein russischer Offizier, Schriftsteller und Dichter.

Neu!!: 11. Juli und Jewgeni Abramowitsch Baratynski · Mehr sehen »

Ji Xianlin

Ji Xianlin (chinesisch: 季羡林; * 6. August 1911 in Linqing; † 11. Juli 2009 in Peking) war ein chinesischer Linguist, Paläograph, Indologe und Historiker.

Neu!!: 11. Juli und Ji Xianlin · Mehr sehen »

Joachim I. (Brandenburg)

Lucas Cranach d. Ä. (Ausschnitt) Lucas Cranach d. Ä. Joachim I.

Neu!!: 11. Juli und Joachim I. (Brandenburg) · Mehr sehen »

Joaquim Calado

Joaquim Calado Joaquim Calado (* 11. Juli 1848 in Rio de Janeiro; † 20. März 1880 ebenda), eigentlich Joaquim Antônio da Silva Calado war ein brasilianischer Flötist und Komponist.

Neu!!: 11. Juli und Joaquim Calado · Mehr sehen »

Joël Quiniou

Joël Quiniou (* 11. Juli 1950 in Paris) ist ein ehemaliger französischer Fußballschiedsrichter, der in den 1980er und 1990er Jahren auch auf internationalem Parkett tätig war, unter anderem bei drei Weltmeisterschaftsendrunden.

Neu!!: 11. Juli und Joël Quiniou · Mehr sehen »

Johan Gottschalk Wallerius

Johan Gottschalk Wallerius (* 11. Juli 1709 in Stora Mellösa, Närke; † 16. November 1785 in Uppsala) war ein schwedischer Chemiker und Mineraloge.

Neu!!: 11. Juli und Johan Gottschalk Wallerius · Mehr sehen »

Johann III. von Eu

Johann von Brienne († 11. Juli 1302 bei Courtrai) war als Johann III. ein Graf von Eu und Guînes (iure uxoris) aus dem Haus Brienne.

Neu!!: 11. Juli und Johann III. von Eu · Mehr sehen »

Johann Josef Ammann

Johann Josef Ammann (* 11. Juli 1852 in Hohenems; † 13. Februar 1913 in Meran) war ein österreichischer Ethnograph und Pädagoge.

Neu!!: 11. Juli und Johann Josef Ammann · Mehr sehen »

Johann Matthäus Bechstein

Johann Matthäus Bechstein Der Forstmann Johann Matthäus Bechstein Johann Matthäus Bechstein (* 11. Juli 1757 in Waltershausen; † 23. Februar 1822 in Dreißigacker bei Meiningen) war ein deutscher Naturforscher, Forstwissenschaftler und Ornithologe.

Neu!!: 11. Juli und Johann Matthäus Bechstein · Mehr sehen »

Johann Wilhelm Meigen

Johann Wilhelm Meigen Johann Wilhelm Meigen (* 3. Mai 1764 in Solingen; † 11. Juli 1845 in Stolberg (Rhld.)) war ein deutscher Entomologe.

Neu!!: 11. Juli und Johann Wilhelm Meigen · Mehr sehen »

Johannesburg

Johannesburg, auch iGoli/eGoli (isiZulu für ‚Ort des Goldes‘) oder iRhawutini (isiXhosa), umgangssprachlich oft Joburg oder Jozi, ist die Hauptstadt der Provinz Gauteng in Südafrika.

Neu!!: 11. Juli und Johannesburg · Mehr sehen »

John Anderson (Leichtathlet)

245px John Anderson (John Franklin Anderson; * 4. Juli 1907 in Cincinnati, Ohio; † 11. Juli 1948 in Nankek, Alaska) war ein US-amerikanischer Diskuswerfer.

Neu!!: 11. Juli und John Anderson (Leichtathlet) · Mehr sehen »

John Churchill, 1. Duke of Marlborough

His Grace the Duke of Marlborough, Porträt von Sir Godfrey Kneller, um 1705 John Churchill, 1.

Neu!!: 11. Juli und John Churchill, 1. Duke of Marlborough · Mehr sehen »

John Hill Hewitt

John Hill Hewitt John Hill Hewitt (* 11. Juli 1801 in New York City; † 7. Oktober 1890 in Boston) war ein US-amerikanischer Komponist, Lyriker und Zeitungsverleger.

Neu!!: 11. Juli und John Hill Hewitt · Mehr sehen »

John N. Dalton

John N. Dalton John Nichols Dalton (* 11. Juli 1931 in Emporia, Virginia; † 30. Juli 1986 in Richmond, Virginia) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1978 bis 1982 Gouverneur des Bundesstaates Virginia.

Neu!!: 11. Juli und John N. Dalton · Mehr sehen »

John Quincy Adams

Unterschrift von John Quincy Adams John Quincy Adams (* 11. Juli 1767 in Braintree (heute: Quincy), Norfolk County, Province of Massachusetts Bay; † 23. Februar 1848 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer Politiker und Diplomat sowie der sechste Präsident der Vereinigten Staaten vom 4. März 1825 bis zum 4. März 1829.

Neu!!: 11. Juli und John Quincy Adams · Mehr sehen »

John S. Battle

John S. Battle (1949) John Stewart Battle (* 11. Juli 1890 in New Bern, North Carolina; † 9. April 1972) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1950 bis 1954 Gouverneur des Bundesstaates Virginia.

Neu!!: 11. Juli und John S. Battle · Mehr sehen »

John Talbot, 2. Earl of Shrewsbury

Wappen von John Talbot, 2. Earl of Shrewsbury, Knight of the Garter John Talbot, 2.

Neu!!: 11. Juli und John Talbot, 2. Earl of Shrewsbury · Mehr sehen »

John Wanamaker

John Wanamaker John Wanamaker (* 11. Juli 1838 in Philadelphia, Pennsylvania; † 12. Dezember 1922 ebenda) war ein US-amerikanischer Kaufmann.

Neu!!: 11. Juli und John Wanamaker · Mehr sehen »

Jon Harris (Filmeditor)

Jon Harris (* 11. Juli 1967 in Sheffield, England) ist ein britischer Filmeditor und Filmregisseur.

Neu!!: 11. Juli und Jon Harris (Filmeditor) · Mehr sehen »

Josef Kajetán Tyl

Josef Kajetán Tyl (* 4. Februar 1808 in Kutná Hora; † 11. Juli 1856 in Plzeň) war ein tschechischer Dramatiker.

Neu!!: 11. Juli und Josef Kajetán Tyl · Mehr sehen »

Joseph Stepling

Joseph Stepling (* 29. Juni 1716 in Regensburg; † 11. Juli 1778 in Prag) war ein deutsch-böhmischer Gelehrter des 18.

Neu!!: 11. Juli und Joseph Stepling · Mehr sehen »

Julia Popke

Julia Popke (* 11. Juli 1986 in Potsdam) ist eine deutsche Tänzerin, Cheerleader und Schauspielerin.

Neu!!: 11. Juli und Julia Popke · Mehr sehen »

Julius Euting

Euting (Julius), Orientalist Julius Euting am Ruhestein 1912 Julius Euting in Beduinentracht, Gemälde von Antonie Boubong, 1886 Gedenkplakette am Juliusturm auf dem Climont Julius Euting (* 11. Juli 1839 in Stuttgart; † 2. Januar 1913 in Straßburg) war ein deutscher Bibliothekar und Orientalist.

Neu!!: 11. Juli und Julius Euting · Mehr sehen »

Julius Rodenberg

Porträt Julius Rodenberg Julius Rodenberg, 1889 Julius Rodenberg (* 26. Juni 1831 in Rodenberg; † 11. Juli 1914 in Berlin; eigentlich Julius Levy) war ein deutscher Journalist und Schriftsteller.

Neu!!: 11. Juli und Julius Rodenberg · Mehr sehen »

Justin Chambers

Justin Chambers 2014. Justin Chambers (* 11. Juli 1970 in Springfield, Ohio) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 11. Juli und Justin Chambers · Mehr sehen »

Jyri Aalto

Jyri Tapani Aalto (* 11. Juli 1969 in Helsinki) ist ein finnischer Badmintonspieler.

Neu!!: 11. Juli und Jyri Aalto · Mehr sehen »

Kamilo Mašek

Kamilo Mašek (* 11. Juli 1831 in Ljubljana; † 29. Juni 1859 in Stainz) war ein slowenischer Komponist.

Neu!!: 11. Juli und Kamilo Mašek · Mehr sehen »

Karl III. (Frankreich)

Karl III. Karl III.

Neu!!: 11. Juli und Karl III. (Frankreich) · Mehr sehen »

Karl IV. (HRR)

Kölner Rathauses um 1360. Karl IV. (tschechisch: Karel IV.; * 14. Mai 1316 in Prag; † 29. November 1378 ebenda), geboren als Wentscheslaw (deutsch Wenzel), war römisch-deutscher König (ab 1346), König von Böhmen (ab 1347), König von Italien (seit 1355) und römisch-deutscher Kaiser (ab 1355).

Neu!!: 11. Juli und Karl IV. (HRR) · Mehr sehen »

Karl Radinger von Radinghofen

Karl Radinger von Radinghofen (* 20. Oktober 1869 in Innsbruck-Wilten; † 11. Juli 1921 in Zell am Ziller) war ein österreichischer Klassischer Philologe, Kunst- und Kulturhistoriker.

Neu!!: 11. Juli und Karl Radinger von Radinghofen · Mehr sehen »

Karl von Lothringen-Commercy

''Karl von Lothringen, Prinz von Commercy''; zeitgenössischer Stich (1700). Karl Franz von Lothringen, Fürst von Commercy, Graf von Rosnay (* 11. Juli 1661 in Bar-le-Duc; † 15. August 1702 nahe Luzzara), war ein kaiserlicher Feldmarschall aus französischem Hochadel und enger Vertrauter des Prinzen Eugen von Savoyen (* 1663; † 1736).

Neu!!: 11. Juli und Karl von Lothringen-Commercy · Mehr sehen »

Karl-Heinz Stienen

Karl-Heinz Stienen (* 11. Juli 1932 in Duisburg; † 17. Februar 2004 in Krefeld) war ein deutscher Politiker.

Neu!!: 11. Juli und Karl-Heinz Stienen · Mehr sehen »

Karl-Josef Laumann

Karl-Josef Laumann, 2014 Karl-Josef Laumann (* 11. Juli 1957 in Riesenbeck) ist ein Politiker der CDU und seit dem 30.

Neu!!: 11. Juli und Karl-Josef Laumann · Mehr sehen »

Katanga (Staat)

Katanga (offizieller Name État du Katanga französisch bzw. Inchi ya Katanga Suaheli) war ein international nicht anerkannter Staat auf dem Territorium von Kongo (Kinshasa) während der Kongo-Krise von 1960 bis 1963.

Neu!!: 11. Juli und Katanga (Staat) · Mehr sehen »

Ken Whyld

Kenneth Whyld (* 6. März 1926 in Nottingham; † 11. Juli 2003 in Kirton Lindsey bei Caistor) war ein britischer Schachpublizist und einer der bedeutendsten Schachhistoriker weltweit.

Neu!!: 11. Juli und Ken Whyld · Mehr sehen »

Kentarō Miura

Kentarō Miura Kentarō Miura (jap. 三浦 建太郎, Miura Kentarō; * 11. Juli 1966 in der Präfektur Chiba, Japan) ist ein japanischer Manga-Zeichner.

Neu!!: 11. Juli und Kentarō Miura · Mehr sehen »

Kimiko Itō

Kimiko Itō (jap. 伊藤 君子, Itō Kimiko, auch: Kimiko Itoh; * 11. Juli 1946 auf Shōdoshima, Präfektur Kagawa) ist eine japanische Jazzsängerin.

Neu!!: 11. Juli und Kimiko Itō · Mehr sehen »

Kirk Whalum

Kirk Whalum (2007) Whalum auf einem Festival in Nashville (2007) Kirk Whalum (* 11. Juli 1958 in Memphis, Tennessee) ist ein amerikanischer Fusionmusiker (Tenor- und Sopransaxophon, Flöte) der insbesondere im Bereich des Smooth Jazz hervorgetreten ist.

Neu!!: 11. Juli und Kirk Whalum · Mehr sehen »

Klaus Wagenbach

Klaus Wagenbach (* 11. Juli 1930 in Berlin-Tegel) ist ein deutscher Verleger und Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland.

Neu!!: 11. Juli und Klaus Wagenbach · Mehr sehen »

Knut Frænkel

Knut Frænkel Knut Hjalmar Ferdinand Frænkel (* 14. Februar 1870 in Karlstad; † Oktober 1897 auf Kvitøya, Svalbard) war ein schwedischer Ingenieur und Entdeckungsreisender, der an der gescheiterten Ballonfahrt von Salomon August Andrée teilnahm.

Neu!!: 11. Juli und Knut Frænkel · Mehr sehen »

Kokichi Mikimoto

Kokichi Mikimoto (1932) Der Japaner Kokichi Mikimoto (御木本 幸吉 Mikimoto Kōkichi; * 10. März 1858; † 21. September 1954) war in den frühen 1920er Jahren der Erste, dem es gelang, vollrunde Zuchtperlen (Akoya) zu produzieren und auf den Markt zu bringen.

Neu!!: 11. Juli und Kokichi Mikimoto · Mehr sehen »

Komet

Rosetta (2014) Hale-Bopp, aufgenommen am 11. März 1997 „Große Komet“ von 1881; Zeichnung von Étienne Léopold Trouvelot Ein Komet oder Schweifstern ist ein kleiner Himmelskörper von meist einigen Kilometern Durchmesser, der in den sonnennahen Teilen seiner Bahn eine durch Ausgasen erzeugte Koma und meist auch einen leuchtenden Schweif entwickelt.

Neu!!: 11. Juli und Komet · Mehr sehen »

Konklave

Sixtinischen Kapelle von der Kuppel des Petersdoms aus Das Konklave ist die Versammlung der wahlberechtigten Kardinäle der römisch-katholischen Kirche zur Wahl des Bischofs von Rom, der als Papst das Oberhaupt der Kirche ist.

Neu!!: 11. Juli und Konklave · Mehr sehen »

Konrad Carpzov

Konrad Carpzov Konrad Carpzov (* 11. Juli 1593 in Wittenberg; † 12. Februar 1658 in Halle (Saale)) war ein deutscher Rechtswissenschaftler und Staatsmann.

Neu!!: 11. Juli und Konrad Carpzov · Mehr sehen »

Konstantinos Kenteris

Konstantinos „Kostas“ Kenteris (Konstandínos Kendéris, auch Konstadínos Kedéris transkribiert; * 11. Juli 1973 in Mytilini) ist ein griechischer Leichtathlet und Olympiasieger.

Neu!!: 11. Juli und Konstantinos Kenteris · Mehr sehen »

Kortrijk

Kortrijk (westflämisch Kortryk, französisch Courtrai, früher auch Cortrick) ist eine Stadt in der Provinz Westflandern in der Region Flandern in Belgien und ist der Sitz des Arrondissements Kortrijk.

Neu!!: 11. Juli und Kortrijk · Mehr sehen »

Kupferbergbau

Der wassergefüllte ehemalige Kupfertagebau Mamut Copper Mine in Malaysia. Der Krater hat einen Durchmesser von 1,2 Kilometern und ist 500 Meter tief. Der Kupferbergbau begann in Mitteleuropa während der Kupfersteinzeit.

Neu!!: 11. Juli und Kupferbergbau · Mehr sehen »

Kurt Batt

Kurt Batt (* 11. Juli 1931 in Hamburg; † 20. Februar 1975 in Rostock) war ein deutscher Literaturwissenschaftler, Kritiker und Lektor.

Neu!!: 11. Juli und Kurt Batt · Mehr sehen »

Kurt Klinger

Signatur von Kurt Klinger Kurt Klinger (* 11. Juli 1928 in Linz; † 23. April 2003 in Wien) war ein österreichischer Schriftsteller und Publizist sowie Literatur- und Theaterkritiker.

Neu!!: 11. Juli und Kurt Klinger · Mehr sehen »

Kurt Pinthus

Kurt Pinthus Kurt Pinthus (* 29. April 1886 in Erfurt; † 11. Juli 1975 in Marbach am Neckar; Pseudonym Paulus Potter) war ein deutscher Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: 11. Juli und Kurt Pinthus · Mehr sehen »

Lady Bird Johnson

Lady Bird Johnson (1967) Claudia Alta „Lady Bird“ Johnson, geb.

Neu!!: 11. Juli und Lady Bird Johnson · Mehr sehen »

Landgrafschaft Hessen

Landgrafschaft Hessen um 1400 (hellblau) Das Wappen der Landgrafschaft Hessen aus Johann Siebmachers ''New Wappenbuch'' (erschienen 1605) Die Landgrafschaft Hessen war ein Fürstentum des Heiligen Römischen Reiches mit dem historischen Kerngebiet im Norden und in der Mitte des heutigen Landes Hessen.

Neu!!: 11. Juli und Landgrafschaft Hessen · Mehr sehen »

Laurance Rockefeller

Laurance und Mary Rockefeller (1965) Laurance Spelman Rockefeller (* 26. Mai 1910 in New York City; † 11. Juli 2004 ebenda) war ein US-amerikanischer Milliardär und Mäzen.

Neu!!: 11. Juli und Laurance Rockefeller · Mehr sehen »

Laurence Olivier

Laurence Olivier (1939); Fotografie von Carl van Vechten aus der ''Van Vechten Collection'' der Library of Congress Laurence Olivier, Baron Olivier (1972); Fotografie von Allan Warren Laurence Kerr Olivier, Baron Olivier, OM (* 22. Mai 1907 in Dorking, Surrey, England; † 11. Juli 1989 in Steyning, West Sussex, England), war ein britischer Schauspieler, Regisseur, Produzent und Theaterleiter.

Neu!!: 11. Juli und Laurence Olivier · Mehr sehen »

Léon Bloy

Léon Marie Bloy (* 11. Juli 1846 in Notre-Dame-de-Sanilhac; † 3. November 1917 in Bourg-la-Reine bei Paris) war ein französischer Schriftsteller und katholischer Sprachphilosoph.

Neu!!: 11. Juli und Léon Bloy · Mehr sehen »

Leisha Hailey

Leisha Hailey Leisha Hailey (* 11. Juli 1971 in Okinawa, Japan) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Musikerin.

Neu!!: 11. Juli und Leisha Hailey · Mehr sehen »

Leon Zelman

Leon Zelman, in seinem Büro in Wien (Juni 2006) Leon Zelman (geboren am 12. Juni 1928 in Szczekociny in Polen; gestorben am 11. Juli 2007 in Wien) war polnisch-österreichischer Publizist und Gründer und Leiter des Jewish Welcome Service Vienna.

Neu!!: 11. Juli und Leon Zelman · Mehr sehen »

Leonard Nelson

Leonard Nelson (* 11. Juli 1882 in Berlin; † 29. Oktober 1927 in Göttingen) war ein pädagogisch und politisch engagierter deutscher Philosoph mit den Arbeitsschwerpunkten Logik und Ethik.

Neu!!: 11. Juli und Leonard Nelson · Mehr sehen »

Lietuvos Taryba

Die Lietuvos Taryba (kurz Taryba) war die erste provisorische gesetzgebende Versammlung Litauens vor der Gründung der Ersten Republik.

Neu!!: 11. Juli und Lietuvos Taryba · Mehr sehen »

Lil’ Kim

Lil’ Kim (2012) Lil’ Kim (* 11. Juli 1974, 1975 oder 1976 in New York; bürgerlicher Name Kimberly Denise Jones) ist eine US-amerikanische Rapperin, Sängerin und Schauspielerin.

Neu!!: 11. Juli und Lil’ Kim · Mehr sehen »

Liona Boyd

Boyd im Jahr 1998 Liona Maria Carolynne Boyd, CM, O.Ont (* 11. Juli 1949 in London) ist eine kanadische Gitarristin.

Neu!!: 11. Juli und Liona Boyd · Mehr sehen »

Liste der Präsidenten von Paraguay

Republik Paraguay Die Liste der Präsidenten von Paraguay nennt nachfolgend die Namen, Lebensdaten und die Amtszeit(en) der Staatsoberhäupter des südamerikanischen Staates.

Neu!!: 11. Juli und Liste der Präsidenten von Paraguay · Mehr sehen »

Liza Lehmann

Liza Lehmann Elisabetha Nina Mary Frederica Lehmann (* 11. Juli 1862 in London; † 19. September 1918 ebenda) war eine englische Komponistin, Sängerin und Pianistin.

Neu!!: 11. Juli und Liza Lehmann · Mehr sehen »

Lothar Baier

Lothar Baier (* 16. Mai 1942 in Karlsruhe; † 11. Juli 2004Lothar Baier. In: Munzinger-Archiv. 2004. in Montreal, Kanada) war ein deutscher Schriftsteller, Literaturkritiker und Übersetzer.

Neu!!: 11. Juli und Lothar Baier · Mehr sehen »

Louis Pinck

Louis Pinck (Gemälde von Henri Bacher) Louis Pinck (* 11. Juli 1873 in Lemberg, Lothringen; † 8. Dezember 1940 in Saarbrücken), auch unter den Namen Ludwig Pinck und Lois Pink bekannt, war ein katholischer Priester der Diözese Metz sowie Lothringer Volkskundler und Volksliedersammler.

Neu!!: 11. Juli und Louis Pinck · Mehr sehen »

Lucas Ocampos

Lucas Ariel Ocampos (* 11. Juli 1994 in Quilmes) ist ein argentinischer Fußballspieler, der bei Olympique Marseille unter Vertrag steht.

Neu!!: 11. Juli und Lucas Ocampos · Mehr sehen »

Lucius Vitellius (Sohn)

Lucius Vitellius (* 24. September 15; † 11. Juli 69 wohl in Rom) war ein römischer Politiker und Bruder des Kaisers Aulus Vitellius.

Neu!!: 11. Juli und Lucius Vitellius (Sohn) · Mehr sehen »

Ludwig IV. (HRR)

Münchner Frauenkirche Ludwig IV. (bekannt als Ludwig der Bayer; * 1282 oder 1286 in München; † 11. Oktober 1347 in Puch bei Fürstenfeldbruck) aus dem Haus Wittelsbach war ab 1314 römisch-deutscher König und ab 1328 Kaiser im Heiligen Römischen Reich.

Neu!!: 11. Juli und Ludwig IV. (HRR) · Mehr sehen »

Ludwig Stumpfegger

Ludwig Stumpfegger (* 11. Juli 1910 in München; † 2. Mai 1945 in Berlin) war ein deutscher Chirurg und nach Theo Morell der zweite Leibarzt von Adolf Hitler.

Neu!!: 11. Juli und Ludwig Stumpfegger · Mehr sehen »

Ludwig von Westphalen

Johann Ludwig von Westphalen (* 11. Juli 1770 in Bornum am Elm, Landkreis Helmstedt, Fürstentum Braunschweig-Wolfenbüttel; † 3. März 1842 in Trier, Rheinland) war preußischer Regierungsrat und Mentor von Karl Marx.

Neu!!: 11. Juli und Ludwig von Westphalen · Mehr sehen »

Ludwig XVI.

Ludwig XVI. im Krönungsornat. Gemälde von Antoine-François Callet aus dem Jahr 1779 Ludwig XVI. August von Frankreich (* 23. August 1754 in Versailles; † 21. Januar 1793 in Paris) aus dem Haus der Bourbonen war als Louis Auguste zunächst Herzog von Berry und wurde nach dem Tode seines Vaters 1765 Dauphin sowie nach dem Tode seines Großvaters 1774 schließlich König von Frankreich und Navarra.

Neu!!: 11. Juli und Ludwig XVI. · Mehr sehen »

Ludwik Fleck

Ludwik Fleck, auch Ludwig Fleck (* 11. Juli 1896 in Lemberg, Österreich-Ungarn; † 5. Juni 1961 in Nes Ziona, Israel) war ein polnischer Mikrobiologe, Immunologe und Erkenntnistheoretiker.

Neu!!: 11. Juli und Ludwik Fleck · Mehr sehen »

Luis de Góngora

Velázquez Luis de Góngora y Argote (* 11. Juli 1561 in Córdoba; † 24. Mai 1627 in Córdoba) war ein spanischer Lyriker und Dramatiker des Barockzeitalters, der Initiator und Hauptvertreter der als Culteranismo bezeichneten „dunklen“ Stilrichtung.

Neu!!: 11. Juli und Luis de Góngora · Mehr sehen »

Macquarieinsel

Die Macquarieinsel (oder kurz Macca) ist eine zum australischen Bundesstaat Tasmanien gehörende Insel im südlichen Pazifischen Ozean, benannt nach Lachlan Macquarie, einem der frühen Gouverneure von New South Wales.

Neu!!: 11. Juli und Macquarieinsel · Mehr sehen »

Margot von Gans

Margot von Gans (* 11. Juli 1899 in Boulogne-sur-Mer; † 1986 in Dänemark) war eine deutsche Unternehmerin, Luftfahrtpionierin und Automobilrennfahrerin.

Neu!!: 11. Juli und Margot von Gans · Mehr sehen »

Maria Ansorge

Maria (auch: Marie) Ansorge, geb.

Neu!!: 11. Juli und Maria Ansorge · Mehr sehen »

Marie Serneholt

Marie Serneholt 2013 Marie Eleonor Serneholt (* 11. Juli 1983 in Stockholm) ist eine schwedische Sängerin.

Neu!!: 11. Juli und Marie Serneholt · Mehr sehen »

Marie-Thérèse Ibos

Marie-Thérèse Ibos (* 11. Juli 1922 in Boulogne-sur-Seine; † 17. Januar 2011 in Levallois-Perret) war eine französische Geigerin.

Neu!!: 11. Juli und Marie-Thérèse Ibos · Mehr sehen »

Mario Bauzá

Mario Bauzá Mario Bauzá (* 28. April 1911 in Havanna, Kuba; † 11. Juli 1993 in New York) war einer der einflussreichsten Musiker in der Entwicklung des Latin Jazz.

Neu!!: 11. Juli und Mario Bauzá · Mehr sehen »

Martin Kližan

Martin Kližan (* 11. Juli 1989 in Bratislava) ist ein slowakischer Tennisspieler.

Neu!!: 11. Juli und Martin Kližan · Mehr sehen »

Martin Lanig

Martin Lanig (* 11. Juli 1984 in Bad Mergentheim) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 11. Juli und Martin Lanig · Mehr sehen »

Massaker von Srebrenica

Auflistung der Namen von Opfern in der Gedenkstätte Potočari Begräbnis von 465 identifizierten Massakeropfern (2007) Neue Gräber für die Beerdigung von Opfern des Völkermords (Juli 2010) Das Massaker von Srebrenica war ein Kriegsverbrechen während des Bosnienkriegs, das durch UN-Gerichte gemäß der Konvention über die Verhütung und Bestrafung des Völkermordes als Genozid klassifiziert wurde.

Neu!!: 11. Juli und Massaker von Srebrenica · Mehr sehen »

Mausoleum Qin Shihuangdis

Qín Shǐhuángdì, Darstellung von etwa 1850 Das Mausoleum Qín Shǐhuángdìs ist eine frühchinesische Grabanlage, errichtet für den ersten chinesischen Kaiser Qín Shǐhuángdì.

Neu!!: 11. Juli und Mausoleum Qin Shihuangdis · Mehr sehen »

Maximilian I. (HRR)

Heiligen Römischen Reiches, ''Sacrum Romanum Imperium'' (von 1508 bis 1519), gemalt von Albrecht Dürer, 1519 Die ''große Unterfertigung'' der Unterschrift Maximilians I. auf einer Urkunde vom 10. März 1497: ''Maxi(milianus) R(ex) s(ub)s(cripsit)''. Für Briefe verwendete er statt der Namensunterschrift meist die Sigle ''p(er) reg(em) p(er) s(e)''. Burgund) Maximilian I. – gebürtig Erzherzog Maximilian von Österreich – (* 22. März 1459 auf der Burg in Wiener Neustadt, Niederösterreich; † 12. Januar 1519 auf Burg Wels, Oberösterreich) aus dem Geschlecht der Habsburger war durch Heirat ab 1477 Herzog von Burgund, ab 1486 römisch-deutscher König, ab 1493 Herr der Habsburgischen Erblande und vom 4.

Neu!!: 11. Juli und Maximilian I. (HRR) · Mehr sehen »

Maximilian II. Emanuel (Bayern)

Comte de Bavière. Maximilian II.

Neu!!: 11. Juli und Maximilian II. Emanuel (Bayern) · Mehr sehen »

Mehmet Al

Mehmet Al (* 11. Juli 1983 in Izmir) ist ein türkischer Fußballspieler, der für Aydınspor 1923 spielt.

Neu!!: 11. Juli und Mehmet Al · Mehr sehen »

Mel & Kim

Mel & Kim war ein britisches Popduo, das von Herbst 1986 bis Frühjahr 1988 einige internationale Hits hatte.

Neu!!: 11. Juli und Mel & Kim · Mehr sehen »

Melanie Papalia

Melanie Rose Papalia (* 11. Juli 1984 in Vancouver, British Columbia) ist eine kanadische Schauspielerin.

Neu!!: 11. Juli und Melanie Papalia · Mehr sehen »

Michał Tarkowski

Michał Tarkowski (* 11. Juli 1946 in Warschau) ist ein polnischer Schauspieler, Kabarettist, Drehbuchautor und Regisseur.

Neu!!: 11. Juli und Michał Tarkowski · Mehr sehen »

Michael Ellis DeBakey

Michael Ellis DeBakey bzw.

Neu!!: 11. Juli und Michael Ellis DeBakey · Mehr sehen »

Michael I. (Russland)

Zar Michael I. von Russland Michail Fjodorowitsch Romanow (wiss. Translit. Michail Fedorovič Romanov; * in Moskau; † in Moskau) war der erste Zar und Großfürst von Russland aus der Dynastie der Romanows.

Neu!!: 11. Juli und Michael I. (Russland) · Mehr sehen »

Michael Rosenbaum

Michael Rosenbaum im August 2006 Michael Owen Rosenbaum (* 11. Juli 1972 in Oceanside, New York) ist ein amerikanischer Schauspieler und Synchronsprecher.

Neu!!: 11. Juli und Michael Rosenbaum · Mehr sehen »

Michel Anguier

Michel Anguier, Porträt von Laurent Cars Michel Anguier (* 28. September 1612 in Eu im französischen Département Seine-Maritime in der Region Haute-Normandie; † 11. Juli 1686 in Paris) war ein französischer Bildhauer und einer der Hauptmeister der französischen Plastik.

Neu!!: 11. Juli und Michel Anguier · Mehr sehen »

Milan Augustin

Milan Augustin (* 11. Juli 1960 in Karlsbad, Tschechoslowakei) ist ein tschechischer Archivar und Historiker.

Neu!!: 11. Juli und Milan Augustin · Mehr sehen »

Minsk

Stadtbezirke Minsks Swislatsch in Minsk Kathedrale der Heiligen Jungfrau Maria Minsk ist die Hauptstadt und gleichzeitig mit etwa 1,938 Millionen Einwohnern (Stand 2015) größte Stadt Weißrusslands.

Neu!!: 11. Juli und Minsk · Mehr sehen »

Missionar

Ein Missionar (aus dem Lateinischen für „Gesandter“) ist ein Angehöriger einer Religion, der seinen Glauben verbreitet oder im Auftrag einer Missionsgesellschaft religiös motiviert soziale Arbeit leistet.

Neu!!: 11. Juli und Missionar · Mehr sehen »

Moïse Tschombé

Moïse Kapenda Tschombé Moïse Kapenda Tschombé, auch Tshombé (* 10. November 1919 in Musumba; † 29. Juni 1969 in Algier) war ein kongolesischer Politiker.

Neu!!: 11. Juli und Moïse Tschombé · Mehr sehen »

Mohsen Torky

Mohsen Torky Mohsen Torky (* 11. Juli 1973 in Mashhad) ist ein iranischer Fußballschiedsrichter.

Neu!!: 11. Juli und Mohsen Torky · Mehr sehen »

Moritz (Sachsen)

Lucas Cranach der Jüngere, Moritz von Sachsen Moritz von Sachsen (* 21. März 1521 in Freiberg; † 11. Juli 1553 bei Sievershausen) war ein aus dem Hause der albertinischen Wettiner stammender Fürst.

Neu!!: 11. Juli und Moritz (Sachsen) · Mehr sehen »

Morné Steyn

Morné Steyn (* 11. Juli 1984 in Kapstadt) ist ein südafrikanischer Rugby-Union-Spieler, der auf der Position des Verbinders für die südafrikanische Nationalmannschaft, die Provinzmannschaft Blue Bulls und im Super Rugby für die Bulls spielt.

Neu!!: 11. Juli und Morné Steyn · Mehr sehen »

Muhammad Abduh

Muhammad Abduh in jungen Jahren Muhammad Abduh, ägyptisch-Arabisch Mohamed Abdou (* 1849 im Nildelta; † 11. Juli 1905 in Alexandria), war ein ägyptischer Journalist, Religions- und Rechtsgelehrter, der panislamische Ziele verfolgte und zu den wichtigsten Vertretern der islamischen Reform-Bewegung gehörte.

Neu!!: 11. Juli und Muhammad Abduh · Mehr sehen »

Mumbai

Mumbai (Marathi: मुंबई), bis 1996 offiziell Bombay, ist die Hauptstadt des Bundesstaates Maharashtra in Indien und die wichtigste Hafenstadt des Subkontinents.

Neu!!: 11. Juli und Mumbai · Mehr sehen »

Nadeem Aslam

Nadeem Aslam Nadeem Aslam (* 11. Juli 1966 in Gujranwala, Pakistan) ist ein pakistanisch-britischer Schriftsteller.

Neu!!: 11. Juli und Nadeem Aslam · Mehr sehen »

Nana Asare

Nana Akwasi Asare (* 11. Juli 1986 in Kumasi) ist ein ghanaischer Fußballspieler.

Neu!!: 11. Juli und Nana Asare · Mehr sehen »

Nana Gualdi

Nana Gualdi, bürgerlich: Adriana Menke (* 29. April 1932 in Basel; † 11. Juli 2007 in St. Ulrich am Pillersee, Tirol), war eine italienisch-deutsche Sängerin und Schauspielerin.

Neu!!: 11. Juli und Nana Gualdi · Mehr sehen »

Naoki Yamamoto (Rennfahrer)

Naoki Yamamoto (jap. 山本 尚貴, Yamamoto Naoki; * 11. Juli 1988 in Utsunomiya, Präfektur Tochigi) ist ein japanischer Automobilrennfahrer.

Neu!!: 11. Juli und Naoki Yamamoto (Rennfahrer) · Mehr sehen »

Narai

Französische Darstellung von König Narai Gedenktafel in den Palastruinen in Lop BuriKönig Narai empfängt französische Botschafter Narai der Große (Thai: สมเด็จพระนารายณ์มหาราช - Somdet Phra Narai Maharat; † 11. Juli 1688 in Ayutthaya) war vom 26.

Neu!!: 11. Juli und Narai · Mehr sehen »

Narayan Hari Apte

Narayan Hari Apte (Marathi: नारायण हरि आपटे,; * 11. Juli 1889 in Samdoli, Präsidentschaft Bombay; † 14. November 1971 in Koregaon, Maharashtra) war ein indischer Schriftsteller, Herausgeber und Drehbuchautor.

Neu!!: 11. Juli und Narayan Hari Apte · Mehr sehen »

Natascha Born

Natascha Born (* 11. Juli 1988 in Washington D. C.) ist eine US-amerikanisch-deutsche Schauspielerin.

Neu!!: 11. Juli und Natascha Born · Mehr sehen »

Nationair Canada

Nationair Canada (ab 1990 im Markenauftritt verkürzt Nationair) war eine kanadische Fluggesellschaft, die hauptsächlich Charterflüge durchführte.

Neu!!: 11. Juli und Nationair Canada · Mehr sehen »

Nelson Mandela

Nelson Mandela (2008) Nelson Mandelas Unterschrift Nelson Rolihlahla Mandela (* 18. Juli 1918 in Mvezo, Transkei; † 5. Dezember 2013 in Johannesburg), in Südafrika häufig mit dem traditionellen Clannamen Madiba bezeichnet, oft auch Tata genannt (isiXhosa für Vater), Initiationsname Dalibunga, war ein führender südafrikanischer Aktivist und Politiker im Jahrzehnte andauernden Widerstand gegen die Apartheid sowie von 1994 bis 1999 der erste schwarze Präsident seines Landes.

Neu!!: 11. Juli und Nelson Mandela · Mehr sehen »

Nico Bouvy

Bouvy (Olympische Spiele 1912) Nicolaas Jan Jerôme „Nico“ Bouvy (* 11. Juli 1892 in Banda Neira, Maluku; † 14. Juni 1957 in Den Haag, Südholland) war ein niederländischer Fußballspieler.

Neu!!: 11. Juli und Nico Bouvy · Mehr sehen »

Nicolai Gedda

Nicolai Gedda 1987 Harry Gustaf Nikolai Gedda, ehemals Gädda und Ustinov, ursprünglich Lindberg, bekannt als Nicolai Gedda (* 11. Juli 1925 in Stockholm; † 8. Januar 2017 in Tolochenaz, Kanton Waadt, Schweiz,Christophe Rizoud: Forumopera.com, 9. Februar 2017, abgerufen am 10. Februar 2017 (französisch).) war ein schwedischer Opernsänger (Lyrischer Tenor).

Neu!!: 11. Juli und Nicolai Gedda · Mehr sehen »

Nigeria

Nigeria (amtlich – Bundesrepublik Nigeria) ist ein Bundesstaat in Westafrika, der an den Atlantik und die Länder Benin, Niger, Tschad und Kamerun grenzt.

Neu!!: 11. Juli und Nigeria · Mehr sehen »

Nigeria-Airways-Flug 2120

Am 11.

Neu!!: 11. Juli und Nigeria-Airways-Flug 2120 · Mehr sehen »

Nikolaus Hunnius

Nikolaus Hunnius, Porträt in der Stadtbibliothek (Lübeck) Nikolaus Hunnius (* 11. Juli 1585 in Marburg; † 12. April 1643 in Lübeck; auch Nicolaus Hunn) war ein deutscher lutherischer Theologe.

Neu!!: 11. Juli und Nikolaus Hunnius · Mehr sehen »

Nikolaus von Oresme

Mittelalterliche Miniatur Nikolaus von Oresmes Nikolaus von Oresme (* vor 1330 in der Normandie; † 11. Juli 1382 in Lisieux, Frankreich; auch Nicolas Oresme, Nicholas Oresme, Nicole Oresme) war Bischof und einer der bedeutendsten Naturwissenschaftler und Philosophen des 14. Jahrhunderts.

Neu!!: 11. Juli und Nikolaus von Oresme · Mehr sehen »

Nils Strindberg

Nils Strindberg Nils Strindberg (* 4. September 1872 in Stockholm; † Oktober 1897 auf Kvitøya, Svalbard) war ein schwedischer Wissenschaftler und Fotograf.

Neu!!: 11. Juli und Nils Strindberg · Mehr sehen »

Norbert Tadeusz

Norbert Tadeusz (* 19. Februar 1940 in Dortmund; † 11. Juli 2011 in Düsseldorf) war ein deutscher Künstler und bekannter gegenständlicher Maler der Gegenwart.

Neu!!: 11. Juli und Norbert Tadeusz · Mehr sehen »

Noricum-Skandal

Der Noricum-Skandal bzw.

Neu!!: 11. Juli und Noricum-Skandal · Mehr sehen »

Norman Abbott

Norman Abbott (* 11. Juli 1922 in New York City, New York; † 9. Juli 2016 in Valencia, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Regisseur und Produzent.

Neu!!: 11. Juli und Norman Abbott · Mehr sehen »

Normandie

Die Bucht von Étretat Normandie ist heute der Name einer französischen Region.

Neu!!: 11. Juli und Normandie · Mehr sehen »

O. E. Hasse

Faust I'', 1945 Otto Eduard „O.

Neu!!: 11. Juli und O. E. Hasse · Mehr sehen »

Olga (Vorname)

Der weibliche Vorname Olga ist die ostslawische Form von Helga.

Neu!!: 11. Juli und Olga (Vorname) · Mehr sehen »

Olga Knoblach-Wolff

Olga Knoblach-Wolff, 1999 Evolution, Format 100 × 100 cm Vogelschau auf Gemünden im 17. JahrhundertMatthias Risser: ''„Wölffchen, das hast Du gut gemalt!“ Gemünden aus der Vogelperspektive für künftigen WG-Stadtprospekt'', in Anzeigenblatt vom 2. Oktober 1998. Olga Lilli Wolff (* 9. Juni 1923 auf einem Obstgut in Ansbach, Mittelfranken; † 11. Juli 2008 in Lohr am Main) war eine deutsche, genauer fränkische Malerin, Grafikerin und Schriftstellerin.

Neu!!: 11. Juli und Olga Knoblach-Wolff · Mehr sehen »

Olga von Kiew

Denkmal der Fürstin Olga in Kiew Olga von Kiew (russisch О́льга), orthodoxer Taufname Helena (* ca. 920 bei Pskow; † 11. Juli 969 in Kiew) war 945 bis ca.

Neu!!: 11. Juli und Olga von Kiew · Mehr sehen »

Oliver

Oliver ist ein männlicher Vorname, der vor allem im englischsprachigen Raum auch als Familienname Verwendung findet.

Neu!!: 11. Juli und Oliver · Mehr sehen »

Oliver Plunkett

Hl. Oliver Plunkett Oliver Plunkett (* 1. November 1625 oder 1629 in Loughcrew im County Meath; † in London) war Erzbischof von Armagh und Primas von Irland.

Neu!!: 11. Juli und Oliver Plunkett · Mehr sehen »

Oliver Setzinger

Oliver Setzinger (* 11. Juli 1983 in Horn) ist ein österreichischer Eishockeyspieler, der von November 2014 bis April 2016 für den EC KAC in der Österreichischen Eishockey-Liga spielte.

Neu!!: 11. Juli und Oliver Setzinger · Mehr sehen »

Ottavio Cagiano de Azevedo

Familienwappen der Cagiano de Azevedo Ottavio Kardinal Cagiano de Azevedo (* 7. November 1845 in Frosinone, Italien; † 11. Juli 1927 in Anzio, Provinz Rom) war ein italienischer Kurienkardinal der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 11. Juli und Ottavio Cagiano de Azevedo · Mehr sehen »

Otto Armster

Otto Armster (* 11. Juli 1891 in Preetz; † 21. September 1957) war ein deutscher Nachrichtendienst-Offizier und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus (Beteiligter des Attentates vom 20. Juli 1944).

Neu!!: 11. Juli und Otto Armster · Mehr sehen »

Otto Hauser (Politiker)

Kandidatenplakat Otto Hausers zur Bundestagswahl 1990 Otto Hauser (* 11. Juli 1952 in Göppingen) ist ein deutscher Politiker (CDU) und Journalist.

Neu!!: 11. Juli und Otto Hauser (Politiker) · Mehr sehen »

Owen D. Young

Owen D. Young (1924) Owen D. Young (* 27. Oktober 1874 in Stark, Herkimer County, New York; † 11. Juli 1962) war ein US-amerikanischer Industrieller, Geschäftsmann, Anwalt und Diplomat der zweiten Haager Konferenz (SRC, Second Reparations Conference) als Mitglied des Internationalen Deutschen Entschädigungskomitees.

Neu!!: 11. Juli und Owen D. Young · Mehr sehen »

Palästina (Region)

Satellitenbild von Palästina mit den heutigen Staatsgrenzen Palästina (oder Filasṭīn, „Land Israel“), seltener Cisjordanien, liegt an der südöstlichen Küste des Mittelmeers und bezeichnet in der Regel Teile der Gebiete der heutigen Staaten Israel und Jordanien, einschließlich Gazastreifen und Westjordanland.

Neu!!: 11. Juli und Palästina (Region) · Mehr sehen »

Papst

Papstkreuz in Pisa. Bildhauer: Giovanni Antonio Cybei. Papst (von, kindl. Anrede Papa; Kirchenlatein papa;, neuhochdeutsch Babst) ist der deutschsprachige geistliche Titel für den Bischof von Rom als Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 11. Juli und Papst · Mehr sehen »

Paraguay

Paraguay (amtlich: República del Paraguay; auf Guaraní: Tetã Paraguái) ist ein Binnenstaat in Südamerika, der im Osten an Brasilien, im Süden und Westen an Argentinien und im Norden und Westen an Bolivien grenzt.

Neu!!: 11. Juli und Paraguay · Mehr sehen »

Pazifischer Ozean

Karte des Pazifischen Ozeans Höhenkarte des Pazifischen Ozeans Der Pazifische Ozean (‚friedlich‘), auch Pazifik, Stiller Ozean oder Großer Ozean genannt, ist der größte und tiefste Ozean der Erde und grenzt an alle anderen Ozeane.

Neu!!: 11. Juli und Pazifischer Ozean · Mehr sehen »

Pazifismus

Bekanntes Friedenszeichen, ursprünglich Logo der britischen Kampagne zur nuklearen Abrüstung (Campaign for Nuclear Disarmament), entworfen 1958 von Gerald Holtomhttp://news.bbc.co.uk/2/hi/uk_news/magazine/7292252.stm World’s best-known protest symbol turns 50 von Kathryn Westcott auf BBC-Magazine, abgerufen 13. August 2010. Unter Pazifismus (von lat. pax, „Frieden“, und facere, „machen, tun, handeln“) versteht man im weitesten Sinne eine ethische Grundhaltung, die den Krieg prinzipiell ablehnt und danach strebt, bewaffnete Konflikte zu vermeiden, zu verhindern und die Bedingungen für dauerhaften Frieden zu schaffen.

Neu!!: 11. Juli und Pazifismus · Mehr sehen »

Päpstliche Bulle

__KEIN_INHALTSVERZEICHNIS__ Julius’ II. von 1505 Benedikt XVI. ''Magni aestimamus'': Errichtung eines Militärordinariats in Bosnien und Herzegovina, 1. Februar 2011 Päpstliche Bulle oder kurz Bulle ist die Bezeichnung für Urkunden, die wichtige Rechtsakte des Papstes verkünden.

Neu!!: 11. Juli und Päpstliche Bulle · Mehr sehen »

Pär Lagerkvist

Pär Lagerkvist Pär Fabian Lagerkvist (* 23. Mai 1891 in Växjö; † 11. Juli 1974 in Danderyd bei Stockholm) war ein schwedischer Schriftsteller und Dichter.

Neu!!: 11. Juli und Pär Lagerkvist · Mehr sehen »

Pedro Rodríguez

Pedro Rodríguez de la Vega (* 18. Januar 1940 in Mexiko-Stadt; † 11. Juli 1971 in Nürnberg, Deutschland) war ein mexikanischer Autorennfahrer.

Neu!!: 11. Juli und Pedro Rodríguez · Mehr sehen »

Perle

Perlen Eine Perle ist ein fester, oft runder Fremdkörper aus Perlmutt, der in bestimmten perlbildenden Muscheln, seltener auch Schnecken heranwächst.

Neu!!: 11. Juli und Perle · Mehr sehen »

Peter Cincotti

Peter Cincotti Peter Cincotti (* 11. Juli 1983 in New York) ist ein US-amerikanischer Songwriter, Sänger und Pianist.

Neu!!: 11. Juli und Peter Cincotti · Mehr sehen »

Peter Dschulnigg

Peter Dschulnigg (* 11. Juli 1943 in Romanshorn; † 26. Mai 2011 in Berlingen TG) war ein Schweizer Theologe.

Neu!!: 11. Juli und Peter Dschulnigg · Mehr sehen »

Peter Forsskål

Peter Forsskål (1732–1763) Peter Forsskål, auch Pehr Forsskål, Peter Forskaol, Petrus Forskål oder Pehr Forsskåhl, (* 11. Januar 1732 in Helsinki; † 11. Juli 1763 in Jerim im Jemen) war ein schwedisch/finnischer Naturkundler und Orientalist.

Neu!!: 11. Juli und Peter Forsskål · Mehr sehen »

Peter Murphy (Musiker)

Peter Murphy (2006) Peter John Murphy (* 11. Juli 1957 bei Northampton, England) ist ein britischer Musiker, der vor allem als Frontmann der Band Bauhaus internationale Bekanntheit erlangte.

Neu!!: 11. Juli und Peter Murphy (Musiker) · Mehr sehen »

Peter Taugwalder

Peter Taugwalder Grabstein in Zermatt Peter Taugwalder (* 4. April 1820 in Zermatt; † 11. Juli 1888 am Schwarzsee, Zermatt) war ein Schweizer Bergsteiger und Bergführer.

Neu!!: 11. Juli und Peter Taugwalder · Mehr sehen »

Petr Faldyna

Petr Faldyna (* 11. Juli 1976 in Frýdlant nad Ostravicí) ist ein tschechischer Fußballspieler.

Neu!!: 11. Juli und Petr Faldyna · Mehr sehen »

Petras Ancelis

Petras Ancelis (* 11. Juli 1950 in Zablatiškės, Rajon Zarasai, Litauische SSR) ist ein litauischer Jurist, Kriminalist, Rechtswissenschaftler und Professor für Strafverfahrensrecht.

Neu!!: 11. Juli und Petras Ancelis · Mehr sehen »

Philipp Gerstner

Philipp Gerstner (* 11. Juli 1989 in Ost-Berlin) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: 11. Juli und Philipp Gerstner · Mehr sehen »

Philipp I. (Hessen)

Philipp der Großmütige Philipp I., genannt der Großmütige aus dem Haus Hessen (* 13. November 1504 in Marburg; † 31. März 1567 in Kassel), war von 1509/1518 bis 1567 Landgraf der Landgrafschaft Hessen und einer der bedeutendsten Landesfürsten und politischen Führer im Zeitalter von Reformation und Renaissance im Heiligen Römischen Reich.

Neu!!: 11. Juli und Philipp I. (Hessen) · Mehr sehen »

Philippe Pétain

Philippe Pétain (1941) Henri Philippe Benoni Omer Joseph Pétain (* 24. April 1856 in Cauchy-à-la-Tour, Département Pas-de-Calais; † 23. Juli 1951 in Port-Joinville, Île d’Yeu) war ein französischer Militär, Diplomat und Politiker.

Neu!!: 11. Juli und Philippe Pétain · Mehr sehen »

Pietro Carlo Guglielmi

Pietro Carlo Guglielmi (genannt Guglielmino, * 11. Juli 1772 in London; † 28. Februar 1817 in Neapel) war ein italienischer Komponist.

Neu!!: 11. Juli und Pietro Carlo Guglielmi · Mehr sehen »

Protestantismus

Mit dem (ursprünglich politischen) Begriff Protestanten werden im engeren Sinne die Angehörigen der christlichen Konfessionen bezeichnet, die, ausgehend von Deutschland und der Schweiz, vor allem in Mittel- und Nordeuropa durch die Reformation des 16.

Neu!!: 11. Juli und Protestantismus · Mehr sehen »

Qin Shihuangdi

Qin Shi Huang Di (eigentlich Ying Zheng; * 259 v. Chr. in Handan; † 10. September 210 v. Chr. in Shaqiu) war der Gründer der chinesischen Qin-Dynastie (221–207 v. Chr.) sowie des chinesischen Kaiserreiches.

Neu!!: 11. Juli und Qin Shihuangdi · Mehr sehen »

Rachael Taylor (Schauspielerin)

Rachael Taylor (2011) Rachael Taylor (* 11. Juli 1984 in Launceston, Tasmanien) ist eine australische Schauspielerin und Model.

Neu!!: 11. Juli und Rachael Taylor (Schauspielerin) · Mehr sehen »

Rafał Śliż

Rafał Śliż (* 11. Juli 1983 in Wisła) ist ein ehemaliger polnischer Skispringer, der für den Verein KS Wisła Ustronianka aus Ustroń sprang.

Neu!!: 11. Juli und Rafał Śliż · Mehr sehen »

Ratko Mladić

Ratko Mladić 1993 Ratko Mladić (* 12. März 1942 in Božanovići) ist ein ehemaliger bosnisch-serbischer General, der von 1992 bis 1996 als Oberbefehlshaber der Vojska Republike Srpske agierte.

Neu!!: 11. Juli und Ratko Mladić · Mehr sehen »

Raumstation

Discovery Die russische Raumstation Mir im Jahr 1998 Skylab, die bislang einzige US-amerikanische Raumstation, im Jahr 1974 Sojus-Raumschiff Raumstationen sind Raumflugkörper, die sich meist im Orbit eines Himmelskörpers befinden und es Menschen ermöglichen, lange Zeit auf ihnen zu leben.

Neu!!: 11. Juli und Raumstation · Mehr sehen »

Ravachol

Porträt Ravachols Ravachols Verhaftung Ravachol (eigentlich: François Claudius Koënigstein; * 14. Oktober 1859 in Saint-Chamond, Département Loire; † 11. Juli 1892 in Montbrison, Département Loire) war ein französischer Anarchist.

Neu!!: 11. Juli und Ravachol · Mehr sehen »

Ray Collins (Schauspieler)

Ray Bidwell Collins (* 10. Dezember 1889 in Sacramento, Kalifornien; † 11. Juli 1965 in Santa Monica, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 11. Juli und Ray Collins (Schauspieler) · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: 11. Juli und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Römisches Reich

Roms Gründungsmythos: ''Die kapitolinische Wölfin säugt Romulus und Remus'', 13. Jahrhundert. Die beiden Knaben hinzugefügt aus dem 15. Jahrhundert. Oströmisches Reich (395 bis 1453) Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan in den Jahren 115–117 Das Römische Reich und seine Provinzen zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan im Jahre 117; ''Herders Conversations-Lexikon'', 3. Auflage, 1907 Römische Stadt Das Römische Reich und seine Provinzen im Jahre 150 Umgebung von Rom im Altertum; Gustav Droysen: ''Allgemeiner Historischer Handatlas'', 1886 S.P.Q.R.: '''''S'''enatus '''P'''opulus'''q'''ue '''R'''omanus'' („Senat und Volk von Rom“), das Hoheitszeichen der Römischen Republik Das Kolosseum in Rom Römisches Reich bezeichnet das von den Römern, der Stadt Rom bzw.

Neu!!: 11. Juli und Römisches Reich · Mehr sehen »

Reino Laine

Reino Laine Reino Kalevi "Reiska" Laine (* 11. Juli 1946 in Helsinki) ist ein finnischer Jazzschlagzeuger und Politiker.

Neu!!: 11. Juli und Reino Laine · Mehr sehen »

Renate Rössing

Renate Rössing (1950) Renate und Roger Rössing (1952) Renate Rössing bei der Arbeit (1950) Südfriedhof in Leipzig Renate Rössing, auch Renate Rössing-Winkler (geborene Winkler; * 15. April 1929 in Dresden; † 11. Juli 2005 in Leipzig) war eine deutsche Reportage- und Landschaftsfotografin.

Neu!!: 11. Juli und Renate Rössing · Mehr sehen »

Renée de France

Renée de France Renée de France, Herzogin von Ferrara Renée de France (* 25. Oktober 1510 in Blois; † 12. Juni 1574 in Montargis), auch bekannt als Renata von Ferrara, war Herzogin von Ferrara.

Neu!!: 11. Juli und Renée de France · Mehr sehen »

Renée Saint-Cyr

Renée Saint-Cyr (* 16. November 1904 in Beausoleil, Alpes-Maritimes, Frankreich; † 11. Juli 2004 in Neuilly-sur-Seine; eigentlich Marie-Louise Vittore) war eine französische Schauspielerin.

Neu!!: 11. Juli und Renée Saint-Cyr · Mehr sehen »

Republik China (1912–1949)

Die Republik China, auch als Nationalchina oder National-China bekannt, wurde im Jahr 1912 ausgerufen.

Neu!!: 11. Juli und Republik China (1912–1949) · Mehr sehen »

Rhens

Brey (links) und Rhens am Rhein Mineralwasserflasche „Rhenser Mineralbrunnen“ mit dem Stadtwappen von Rhens, 19. Jahrhundert Rhens (//) ist eine Stadt im Landkreis Mayen-Koblenz in Rheinland-Pfalz und zweiter Verwaltungssitz der zum 1.

Neu!!: 11. Juli und Rhens · Mehr sehen »

Richard Beer-Hofmann

Richard Beer-Hofmann Richard Beer-Hofmann (* 11. Juli 1866 in Wien; † 26. September 1945 in New York) war ein österreichischer Romancier, Dramatiker und Lyriker.

Neu!!: 11. Juli und Richard Beer-Hofmann · Mehr sehen »

Richie Sambora

Richie Sambora während des Tribeca Film Festivals (2009) Richie Sambora (* 11. Juli 1959 in Perth Amboy, New Jersey als Richard Stephen Sambora) ist ein US-amerikanischer Musiker, Gitarrist und Songwriter.

Neu!!: 11. Juli und Richie Sambora · Mehr sehen »

Rio de Janeiro

Rio de Janeiro ist nach São Paulo die zweitgrößte Stadt Brasiliens und Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates.

Neu!!: 11. Juli und Rio de Janeiro · Mehr sehen »

Ritus

Tischgebet zu Beginn einer Mahlzeit. Gesprochen von einer Seniorin in einem Altenheim Ein Ritus (Lehnwort aus dem Lateinischen; Plural: die Riten) ist eine in den wesentlichen Grundzügen vorgegebene Ordnung für die Durchführung zumeist zeremonieller, speziell religiöser und insbesondere liturgischer Handlungen.

Neu!!: 11. Juli und Ritus · Mehr sehen »

Rivonia

Rivonia ist ein Stadtteil in Sandton der Metropolgemeinde City of Johannesburg in Südafrika.

Neu!!: 11. Juli und Rivonia · Mehr sehen »

Robert Adamson (Schauspieler)

Robert Gillespie Adamson IV (* 11. Juli 1985 in Salt Lake City, Utah) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 11. Juli und Robert Adamson (Schauspieler) · Mehr sehen »

Robert Arnesen

Robert Arnesen (* 11. Juli 1974) ist ein ehemaliger norwegischer Bandyspieler.

Neu!!: 11. Juli und Robert Arnesen · Mehr sehen »

Robert I. (Schottland)

schottischen Königs Robert I. vor Stirling Castle Robert I., im modernen Englisch besser bekannt als Robert Bruce, auch Robert the Bruce (* 11. Juli 1274; † 7. Juni 1329 in Cardross, Dunbartonshire), war von 1306 bis zu seinem Tode 1329 König von Schottland.

Neu!!: 11. Juli und Robert I. (Schottland) · Mehr sehen »

Robert Ryan

Robert Ryan (* 11. November 1909 in Chicago, Illinois, USA als Robert Bushnell Ryan; † 11. Juli 1973 in New York City, USA) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 11. Juli und Robert Ryan · Mehr sehen »

Robert Wulnikowski

Robert Wulnikowski (* 11. Juli 1977 in Bydgoszcz, Polen) ist ein ehemaliger deutsch-polnischer Fußballspieler und jetziger Fußballtrainer.

Neu!!: 11. Juli und Robert Wulnikowski · Mehr sehen »

Roddy Owen

Roddy Owen (eigentlich: Edward Roderic Owen) (* 1856; † 11. Juli 1896 bei Dongola, Sudan) war ein erfolgreicher britischer Jockey und bedeutender Offizier.

Neu!!: 11. Juli und Roddy Owen · Mehr sehen »

Rodolfo Arizaga

Rodolfo Arizaga (* 11. Juli 1926 in Buenos Aires; † 12. Mai 1985 in Escobar) war ein argentinischer Komponist.

Neu!!: 11. Juli und Rodolfo Arizaga · Mehr sehen »

Roland Atz

Roland Atz (* 11. Juli 1946 in Bozen) ist ein italienischer Politiker aus Südtirol.

Neu!!: 11. Juli und Roland Atz · Mehr sehen »

Roland Bassaler

Roland Bassaler (* 11. Juli 1946 in Mayenne) ist ein ehemaliger französischer Autorennfahrer und Rennstallbesitzer.

Neu!!: 11. Juli und Roland Bassaler · Mehr sehen »

Rolf Stommelen

Rolf Johann Stommelen (* 11. Juli 1943 in Siegen; † 24. April 1983 in Riverside, Kalifornien) war ein deutscher Sportwagen- und Formel-1-Rennfahrer mit Wohnsitz in Köln-Sülz.

Neu!!: 11. Juli und Rolf Stommelen · Mehr sehen »

Rollo (Normandie)

Rollo-Statue in Rouen Rouen Rollo (an: Hrolf) (* 846; † 931 oder 932) ist der fränkisch-lateinische Name eines Wikingers, der im Jahre 911 den letzten großen Überfall der Wikinger auf Frankreich kommandierte.

Neu!!: 11. Juli und Rollo (Normandie) · Mehr sehen »

Ronny Nikol

Ronny Nikol (* 11. Juli 1974 in Ost-Berlin) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Neu!!: 11. Juli und Ronny Nikol · Mehr sehen »

Rosco Gordon

Rosco Gordon (* 10. April 1928 in Memphis, Tennessee; † 11. Juli 2002 in New York City) war ein US-amerikanischer Blues-Pianist und Sänger, der vor allem in den 1950er Jahren erfolgreich war.

Neu!!: 11. Juli und Rosco Gordon · Mehr sehen »

Ross Macdonald

Ross Macdonald, John Macdonald oder auch John Ross Macdonald (* 2. Juni 1915 in Los Gatos, Kalifornien; † 11. Juli 1983 in Santa Barbara, Kalifornien; eigentlich Kenneth Millar) war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Dozent.

Neu!!: 11. Juli und Ross Macdonald · Mehr sehen »

Rote Armee

Die Rote Arbeiter- und Bauernarmee (/ Rabotsche-krestjanskaja Krasnaja armija (RKKA), kurz: Rote Armee (RA)) war die Bezeichnung für das Heer und die Luftstreitkräfte Sowjetrusslands bzw.

Neu!!: 11. Juli und Rote Armee · Mehr sehen »

Roy Harvey

Roy Harvey (* 24. März 1892 im Monroe County, West Virginia; † 11. Juli 1958) war ein US-amerikanischer Old-Time-Musiker und Gitarrist.

Neu!!: 11. Juli und Roy Harvey · Mehr sehen »

Ruderboot

Ruderboot vom Typ „Anka“ Ruderboote bei der Bundesgartenschau 1979 in Bonn Ruderboote sind Wasserfahrzeuge, die mit Hilfe von Riemen oder Skulls bewegt werden.

Neu!!: 11. Juli und Ruderboot · Mehr sehen »

Rudolf Caracciola

Rudolf Caracciola 1938 Großen Preis von Deutschland 1926 auf der AVUS Denkmal für Rudolf Caracciola in seinem Geburtsort Remagen DAMC 05-Ehrenvorsitzender Dr. Temme enthüllte zusammen mit dem ADAC-Nordrhein-Vorsitzenden Peter Meyer und Thomas Caracciola, dem Großneffen Rudolf Caracciolas, eine Gedenksäule am Nürburgring Remagen, Deichweg, Geburtshaus Rudolf Caracciolas Rudolf „Karratsch“ Caracciola (vollständiger Name Otto Wilhelm Rudolf Caracciola, * 30. Januar 1901 in Remagen; † 28. September 1959 in Kassel) war der erfolgreichste europäische Automobilrennfahrer in der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: 11. Juli und Rudolf Caracciola · Mehr sehen »

Rudolf Iwanowitsch Abel

Rudolf Iwanowitsch Abel (sowjetische Briefmarke 1990) Rudolf Iwanowitsch Abel (russisch Рудольф Иванович Абель, * 11. Juli 1903 in Benwell/Newcastle upon Tyne, Großbritannien; † 15. November 1971 in Moskau), geboren als William Genrikowitsch Fischer, alias Rudolf Ivanovich Abel, („Willie“) William Genrikowitsch (August) Fisher (auch Fischer), Emil Robert Goldfus (auch Goldfuss, Goldfuß), Frank, Marc, Andrew Kayotis, Martin Collins, war einer der erfolgreichsten Agenten der UdSSR in den USA.

Neu!!: 11. Juli und Rudolf Iwanowitsch Abel · Mehr sehen »

Ruth Niehaus

Ruth Hildegard Rosemarie Niehaus, bürgerlich Ruth Lissner (* 11. Juli 1925 in Krefeld; † 24. September 1994 in Hamburg), war eine deutsche Theater- und Filmschauspielerin und Regisseurin.

Neu!!: 11. Juli und Ruth Niehaus · Mehr sehen »

Salomon August Andrée

Salomon August Andrée - Nordiska Museet - NMA.0033031 Salomon August Andrée (* 18. Oktober 1854 in Gränna; † Oktober 1897 am später nach ihm benannten Andréeneset auf Kvitøya, Spitzbergen) war ein schwedischer Ingenieur und Polarforscher.

Neu!!: 11. Juli und Salomon August Andrée · Mehr sehen »

Salvador Allende

Salvador Allende (zwischen 1970 und 1973) Unterschrift Allendes Salvador Guillermo Allende Gossens (* 26. Juni 1908 in Valparaíso† 11. September 1973 in Santiago de Chile) war ein chilenischer Arzt und Politiker.

Neu!!: 11. Juli und Salvador Allende · Mehr sehen »

Samuel Abraham Goudsmit

Samuel Abraham Goudschmidt (* 11. Juli 1902 in Den Haag, Niederlande; † 4. Dezember 1978 in Reno, Nevada, USA) war ein US-amerikanischer Physiker niederländischer Herkunft.

Neu!!: 11. Juli und Samuel Abraham Goudsmit · Mehr sehen »

Samuel William Becker

Samuel William Becker (auch S. William Becker; * 11. Juli 1894 in Benton Harbor, Michigan; † 15. August 1964 in Hollywood, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Dermatologe.

Neu!!: 11. Juli und Samuel William Becker · Mehr sehen »

Sandra Naujoks

Sandra Naujoks (* 11. Juli 1981 in Dessau) ist eine professionelle deutsche Pokerspielerin.

Neu!!: 11. Juli und Sandra Naujoks · Mehr sehen »

Sandra Schmirler

Sandra Marie Schmirler, SOM (* 11. Juni 1963 in Biggar, Saskatchewan; † 2. März 2000 in Regina) war eine kanadische Curlerin.

Neu!!: 11. Juli und Sandra Schmirler · Mehr sehen »

Sant Carles de la Ràpita

Sant Carles de la Ràpita ist eine Stadt in Katalonien in der Comarca Montsià (Provinz Tarragona).

Neu!!: 11. Juli und Sant Carles de la Ràpita · Mehr sehen »

Sardinischer Krieg

Der Sardinische Krieg, auch Zweiter Italienischer Unabhängigkeitskrieg genannt, war einer der drei Italienischen Unabhängigkeitskriege.

Neu!!: 11. Juli und Sardinischer Krieg · Mehr sehen »

Satoru Iwata

Satoru Iwata (2011) Satoru Iwata (jap. 岩田 聡 Iwata Satoru; * 6. Dezember 1959 in Sapporo; † 11. Juli 2015 in Kyōto) war ein japanischer Programmierer, Manager und der vierte Präsident des Videospiele-Unternehmens Nintendo.

Neu!!: 11. Juli und Satoru Iwata · Mehr sehen »

Saudi-Arabien

Das Königreich Saudi-Arabien (veraltet auch Saud-Arabien oder Saudisch-Arabien) ist eine absolute Monarchie in Vorderasien.

Neu!!: 11. Juli und Saudi-Arabien · Mehr sehen »

Südafrika

Die Republik Südafrika ist ein Staat im südlichen Abschnitt Afrikas.

Neu!!: 11. Juli und Südafrika · Mehr sehen »

Südpazifik

Grobe Gliederung des Pazifiks in Nord- und Südpazifik Als Südpazifik (im deutschen Sprachraum auch Südsee) wird die südwestliche Inselwelt des Pazifischen Ozeans bezeichnet, soweit sie südlich des Äquators liegt.

Neu!!: 11. Juli und Südpazifik · Mehr sehen »

Schachweltmeisterschaft 1972

Die Schachweltmeisterschaft 1972 war der als Match des Jahrhunderts geltende Zweikampf zwischen dem amtierenden 35 Jahre alten Weltmeister Boris Spasski und seinem 29 Jahre alten Herausforderer Bobby Fischer um den Weltmeistertitel im Schach, der auch über die Schachwelt hinaus Aufsehen erregte.

Neu!!: 11. Juli und Schachweltmeisterschaft 1972 · Mehr sehen »

Schaltjahr

Als Schaltjahr wird in der Kalenderrechnung ein Jahr bezeichnet, das im Unterschied zum Gemeinjahr einen zusätzlichen Schalttag oder Schaltmonat enthält.

Neu!!: 11. Juli und Schaltjahr · Mehr sehen »

Schlacht am Assam

Die Schlacht am Assam (teilweise auch als Schlacht am Asem oder Schlacht bei Adwa bezeichnet), einem kleinen Nebenfluss des Wari, wurde am 11.

Neu!!: 11. Juli und Schlacht am Assam · Mehr sehen »

Schlacht am Boyne

Die Schlacht am Boyne am ist ein entscheidendes Ereignis der irischen und nordirischen Geschichte.

Neu!!: 11. Juli und Schlacht am Boyne · Mehr sehen »

Schlacht am Rich Mountain

Die Schlacht am Rich Mountain fand am 11.

Neu!!: 11. Juli und Schlacht am Rich Mountain · Mehr sehen »

Schlacht bei Oudenaarde

Die Schlacht bei Oudenaarde (franz. Bataille d'Audenarde) wurde am 11.

Neu!!: 11. Juli und Schlacht bei Oudenaarde · Mehr sehen »

Seeschlacht im Öresund (1427)

Die Seeschlacht im Öresund vom 11. Juli 1427 war ein Seegefecht zwischen dänischen, schwedischen und hanseatischen Kriegs- und Handelsschiffen während des Dänisch-Holsteinisch-Hanseatischen Krieges.

Neu!!: 11. Juli und Seeschlacht im Öresund (1427) · Mehr sehen »

Sergiu Celibidache

Sergiu Celibidache als Lehrer (1984) Sergiu Celibidache (* in Roman, Region Moldau, Rumänien; † 14. August 1996 in La Neuville-sur-Essonne bei Paris) war ein rumänischer Dirigent und Musiklehrer, der später die deutsche Staatsbürgerschaft annahm.

Neu!!: 11. Juli und Sergiu Celibidache · Mehr sehen »

Sezession

Sezession im Gegensatz zur Dismembration Sezession (‚Abseitsgehen‘, ‚Trennung‘; die Gebietsabtrennung ist auch als Separation bekannt) bezeichnet im Politischen die Loslösung einzelner Landesteile aus einem bestehenden Staat mit dem Ziel, einen neuen souveränen Staat zu bilden oder sich einem anderen Staat anzuschließen.

Neu!!: 11. Juli und Sezession · Mehr sehen »

Sezessionskrieg

Der Bürgerkrieg war der erste Krieg, in dem die Eisenbahn eine entscheidende Rolle spielte. Der Sezessionskrieg war einer der ersten Kriege, die auch fotografisch dokumentiert wurden. Hier: Gefallene der Schlacht am Antietam, 1862. Foto von Alexander Gardner. Der Sezessionskrieg oder Amerikanische Bürgerkrieg war der von 1861 bis 1865 währende militärische Konflikt zwischen den aus den Vereinigten Staaten ausgetretenen, in der Konföderation vereinigten Südstaaten und den in der Union verbliebenen Nordstaaten (Unionsstaaten).

Neu!!: 11. Juli und Sezessionskrieg · Mehr sehen »

Siegmund Auerbach

Porträt von Siegmund Auerbach um 1912 Siegmund Auerbach (geboren 29. April 1866 in Nordhausen (Thüringen); gestorben 11. Juli 1923 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Neurologe.

Neu!!: 11. Juli und Siegmund Auerbach · Mehr sehen »

Skylab

Skylab war die erste und bisher einzige rein US-amerikanische Weltraumstation sowie die Bezeichnung für die Raumfahrtmissionen in diesem Zusammenhang.

Neu!!: 11. Juli und Skylab · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: 11. Juli und Sowjetunion · Mehr sehen »

Spanischer Erbfolgekrieg

400px Der Spanische Erbfolgekrieg war ein Kabinettskrieg zwischen 1701 und 1714, der um das Erbe des letzten spanischen Habsburgers, König Karl II. von Spanien, geführt wurde.

Neu!!: 11. Juli und Spanischer Erbfolgekrieg · Mehr sehen »

Spitzbergen (Inselgruppe)

Spitzbergen ist eine zu Norwegen gehörende Inselgruppe im Nordatlantik und Arktischen Ozean.

Neu!!: 11. Juli und Spitzbergen (Inselgruppe) · Mehr sehen »

Sporenschlacht

Die Goldene-Sporen-Schlacht (ndl.: Guldensporenslag) (auch bekannt als Schlacht der Goldenen Sporen, Sporenschlacht von Kortrijk oder Schlacht von Courtrai) vom 11.

Neu!!: 11. Juli und Sporenschlacht · Mehr sehen »

Srebrenica

Panorama von Srebrenica Srebrenica (dt. veraltet Silberin) ist eine Stadt im Osten von Bosnien und Herzegowina, nahe der Grenze zu Serbien.

Neu!!: 11. Juli und Srebrenica · Mehr sehen »

Stanisław Nowak

Erzbischof Stanisław Nowak Stanisław Nowak (* 11. Juli 1935 in Jeziorzany, Polen) ist emeritierter Erzbischof von Częstochowa (Tschenstochau).

Neu!!: 11. Juli und Stanisław Nowak · Mehr sehen »

Stephen Lang

San Diego Comic-Con (2011) Stephen Lang (* 11. Juli 1952 in Queens, New York) ist ein amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: 11. Juli und Stephen Lang · Mehr sehen »

Suzanne Vega

Suzanne Vega (2014) Suzanne Nadine Vega (* 11. Juli 1959 in Santa Monica, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Sängerin und Songwriterin.

Neu!!: 11. Juli und Suzanne Vega · Mehr sehen »

Sverri Djurhuus

Sverri Djurhuus (* 11. Juli 1920 in Kollafjørður/Färöer; † 18. Oktober 2003 in Tórshavn, Färöer) war ein färöischer Autor und einer der mindestens vier färöischen Freiwilligen im Zweiten Weltkrieg der Waffen-SS.

Neu!!: 11. Juli und Sverri Djurhuus · Mehr sehen »

Tab Hunter

Tab Hunter (2010) Tab Hunter (* 11. Juli 1931 in New York City, New York; eigentlich Arthur Andrew Kelm, später Arthur Andrew Gelien) ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler und Popsänger.

Neu!!: 11. Juli und Tab Hunter · Mehr sehen »

Tanklastzugunglück von Los Alfaques

Das Tanklastzugunglück von Los Alfaques war ein folgenschwerer Gefahrgutunfall in Katalonien (Spanien), der sich am 11. Juli 1978 an der damaligen Nationalstraße N-340 im Bereich des Campingplatzes Los Alfaques an der Costa Daurada ereignete.

Neu!!: 11. Juli und Tanklastzugunglück von Los Alfaques · Mehr sehen »

Tekle Giyorgis II.

Tekle Giyorgis II. (äthiop. ተክለ ጊዮርጊስ, vor seiner Krönung Wagshum Gobeze ዋግሹም ጎበዜ; † 1873) war von 1868 bis 1871 Kaiser (amhar.: Negus Negest, „König der Könige“) von Abessinien.

Neu!!: 11. Juli und Tekle Giyorgis II. · Mehr sehen »

Teuvo Kohonen

Teuvo Kalevi Kohonen (* 11. Juli 1934 in Lauritsala) ist ein finnischer Ingenieur, der vor allem durch die Entwicklung des neuronalen Modells der Self-Organizing Maps (manchmal auch als Kohonen-Karten bezeichnet) bekannt wurde.

Neu!!: 11. Juli und Teuvo Kohonen · Mehr sehen »

Theobald II. (Blois)

Theobald II. (franz.: Thibaud; * um 980; † 11. Juli 1004) war ein Graf von Blois, Tours, Chartres, Châteaudun, Beauvais, Reims und Dreux, Herr von Chinon und Saumur.

Neu!!: 11. Juli und Theobald II. (Blois) · Mehr sehen »

Thomas Mitchell (Schauspieler)

Thomas John Mitchell (* 11. Juli 1892 in Elizabeth, New Jersey; † 17. Dezember 1962 in Beverly Hills, Los Angeles) war ein US-amerikanischer Schauspieler und Autor.

Neu!!: 11. Juli und Thomas Mitchell (Schauspieler) · Mehr sehen »

Tidemann Steen

Tidemann Steen (* in Hildesheim; † 1441 in Lübeck) war ein Bürgermeister der Hansestadt Lübeck.

Neu!!: 11. Juli und Tidemann Steen · Mehr sehen »

Tobias Moretti

Tobias Moretti (2015) Tobias Moretti (* 11. Juli 1959 in Gries am Brenner als Tobias Bloéb) ist ein österreichischer Theater- und Filmschauspieler.

Neu!!: 11. Juli und Tobias Moretti · Mehr sehen »

Tobias Welz

Tobias Welz (* 11. Juli 1977) ist ein deutscher Fußballschiedsrichter.

Neu!!: 11. Juli und Tobias Welz · Mehr sehen »

Tom Holland (Regisseur)

Tom Holland (2008) Tom Holland (* 11. Juli 1943 in Poughkeepsie, New York) ist ein US-amerikanischer Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler.

Neu!!: 11. Juli und Tom Holland (Regisseur) · Mehr sehen »

Tomasz Stańko

Tomasz Stańko Tomasz Stańko (* 11. Juli 1942 in Rzeszów) ist ein polnischer Jazzmusiker.

Neu!!: 11. Juli und Tomasz Stańko · Mehr sehen »

Tommy Ramone

Tommy Ramone während einer Autogrammstunde im Jahr 2008 Tommy Ramone, eigentlich Tamás Erdélyi, (* 29. Januar 1949 in Budapest, Ungarn; † 11. Juli 2014 in Queens, New York City) war ein ungarisch-US-amerikanischer Musiker.

Neu!!: 11. Juli und Tommy Ramone · Mehr sehen »

Tommy Vance

Tommy Vance Tommy Vance (* 11. Juli 1940 in Eynsham, Oxfordshire; † 6. März 2005 in Dartford, Kent; eigentlich Richard Anthony Crispian Francis Prew Hope-Weston, auch Rick West) war einer der namhaftesten Radiomoderatoren Europas.

Neu!!: 11. Juli und Tommy Vance · Mehr sehen »

Tour de France 1998

Die 85.

Neu!!: 11. Juli und Tour de France 1998 · Mehr sehen »

Township (Südafrika)

Siedlungsgebiet von Soweto im Jahr 2005 Siedlungsgebiet von Soweto im Jahr 2004 Siedlungsgebiet von Soweto im Jahr 2008 Als Township bezeichnet man in demografischen Zusammenhängen die während der Rassentrennungspolitik in Südafrika und im südafrikanisch verwalteten Südwestafrika zahlreich eingerichteten Wohnsiedlungen für die schwarze, die farbige oder die indische Bevölkerung.

Neu!!: 11. Juli und Township (Südafrika) · Mehr sehen »

Trafford Leigh-Mallory

Trafford Leigh-Mallory Air Chief Marshal Sir Trafford Leigh-Mallory, KCB, DSO and Bar (* 11. Juli 1892 in Mobberley, Cheshire; † 14. November 1944 bei Grenoble, Frankreich) war ein Offizier der britischen Royal Air Force.

Neu!!: 11. Juli und Trafford Leigh-Mallory · Mehr sehen »

Tuttosport

Tuttosport ist eine italienische Sportzeitung, welche am 11.

Neu!!: 11. Juli und Tuttosport · Mehr sehen »

UN-Schutzzone

Der Begriff UN-Schutzzone hat in der deutschsprachigen Berichterstattung über die Jugoslawienkriege 1991 bis 1995 unterschiedliche Bedeutungen.

Neu!!: 11. Juli und UN-Schutzzone · Mehr sehen »

United States Army im Sezessionskrieg

Die United States Army im Sezessionskrieg (in Abgrenzung zur Confederate States Army oft Union Army ‚Unionsheer‘ genannt) war das Heer der Vereinigten Staaten während des Sezessionskrieges.

Neu!!: 11. Juli und United States Army im Sezessionskrieg · Mehr sehen »

University of Cambridge

Die University of Cambridge im Vereinigten Königreich wurde im Jahr 1209 gegründet.

Neu!!: 11. Juli und University of Cambridge · Mehr sehen »

Urabi-Bewegung

Die Urabi-Bewegung war von 1879 bis 1882 eine nationale Volksbewegung der Jungägypter im osmanischen Vizekönigreich Ägypten.

Neu!!: 11. Juli und Urabi-Bewegung · Mehr sehen »

VARIG-Flug 820

Am 11.

Neu!!: 11. Juli und VARIG-Flug 820 · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland war der Name des Vereinigten Königreiches vom 1. Januar 1801 bis zum 12. April 1927.

Neu!!: 11. Juli und Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: 11. Juli und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Verfassung für das Land Nordrhein-Westfalen

Grundlegender Staatsaufbau Die Verfassung für das Land Nordrhein-Westfalen wurde gleichzeitig mit der Wahl des zweiten Landtages am 18.

Neu!!: 11. Juli und Verfassung für das Land Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Verstaatlichung

Artikel 15 des Grundgesetzes – eine Arbeit von Dani Karavan an den Glasscheiben zur Spreeseite beim Jakob-Kaiser-Haus des Bundestages in Berlin Verstaatlichung ist die Überführung von Privateigentum in Staatseigentum oder die Übertragung privater Aufgaben in staatliche Verantwortung.

Neu!!: 11. Juli und Verstaatlichung · Mehr sehen »

Vertrag von Saint-Clair-sur-Epte

Karl III. gibt Rollo die Hand seiner Tochter Gisela Der Vertrag von Saint-Clair-sur-Epte wurde am 11. Juli 911 zwischen dem französischen König Karl III. und Rollo, dem Jarl der Normannen, geschlossen.

Neu!!: 11. Juli und Vertrag von Saint-Clair-sur-Epte · Mehr sehen »

Vichy-Regime

Als Vichy-Regime (frz. Régime de Vichy) bezeichnet man im Rückblick die Regierung des État français („Französischer Staat“) nach der mit dem Waffenstillstand vom 22. Juni 1940 anerkannten militärischen Niederlage gegen das Deutsche Reich (siehe Westfeldzug).

Neu!!: 11. Juli und Vichy-Regime · Mehr sehen »

Vincenz Darnaut

Vincenz Darnaut (* 11. Juli 1770 in Wiener Neustadt; † 30. Januar 1821 in Wien (Hofburg)) war ein österreichischer Geistlicher und Topograf.

Neu!!: 11. Juli und Vincenz Darnaut · Mehr sehen »

Viola Mitchell

Viola Mitchell Fearnside (* 11. Juli 1911 in Pittsburgh; † 6. Oktober 2002 in Pinehurst/North Carolina) war eine US-amerikanische Geigerin.

Neu!!: 11. Juli und Viola Mitchell · Mehr sehen »

Vladěna Pustková

Vladěna Pustková (* 11. Juli 1992 in Čeladná) ist eine tschechische Skispringerin.

Neu!!: 11. Juli und Vladěna Pustková · Mehr sehen »

Volker Harbs

Volker Harbs (* 11. Juli 1946) ist ein ehemaliger deutscher Handballspieler.

Neu!!: 11. Juli und Volker Harbs · Mehr sehen »

Volksabstimmungen infolge des Versailler Vertrags

Der Vertrag von Versailles von 1919 sah vor, dass in mehreren Grenzgebieten des Deutschen Reiches Volksabstimmungen stattfinden sollten, durch die die Zugehörigkeit der Gebiete entweder zum Deutschen Reich oder zu dessen Nachbarstaaten (Dänemark, Polen, Frankreich oder Belgien) festgelegt werden sollte.

Neu!!: 11. Juli und Volksabstimmungen infolge des Versailler Vertrags · Mehr sehen »

Vorfrieden von Villafranca

Der Vorfrieden von Villafranca wurde am 11. Juli 1859 in Villafranca di Verona zwischen Österreich, Frankreich und Sardinien-Piemont während des Oberitalienischen Krieges geschlossen.

Neu!!: 11. Juli und Vorfrieden von Villafranca · Mehr sehen »

Walter Arnold (Künstler)

Walter Arnold (1953) Walter Arnold (* 27. August 1909 in Leipzig; † 11. Juli 1979 in Dresden) war ein deutscher Bildhauer und Vorsitzender des Verbandes Bildender Künstler der DDR.

Neu!!: 11. Juli und Walter Arnold (Künstler) · Mehr sehen »

Walter Eisfeld

Walter Eisfeld (* 11. Juli 1905 in Halle; † 3. April 1940 in Dachau) war ein deutscher SS-Sturmbannführer und Lagerkommandant des KZ Sachsenhausen und des KZ Neuengamme.

Neu!!: 11. Juli und Walter Eisfeld · Mehr sehen »

Walter Franz Altherr

Walter Franz Altherr auf einem Bundestagswahlplakat (1998) Walter Franz Altherr (* 11. Juli 1946 in Kaiserslautern) ist ein deutscher Arzt und Politiker (CDU).

Neu!!: 11. Juli und Walter Franz Altherr · Mehr sehen »

Walter Krüger (General)

Walter Krüger (Mitte) als General der Panzertruppe im Juni 1944 Walter Krüger (* 23. März 1892 in Zeitz; † 11. Juli 1973 in Baden-Baden) war ein deutscher General der Panzertruppe im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: 11. Juli und Walter Krüger (General) · Mehr sehen »

Walter Meeuws

Walter Meeuws (* 11. Juli 1951 in Gierle) ist ein ehemaliger belgischer Fußballspieler und heutiger -trainer.

Neu!!: 11. Juli und Walter Meeuws · Mehr sehen »

Wassili Michailowitsch Golownin

Wassili Golownin Wassili Michailowitsch Golownin (wiss. Transliteration Vasilij Michajlovič Golovnin; * in Gulynki, Gouvernement Rjasan; † in Sankt Petersburg) war ein Offizier der russischen Marine und Wissenschaftler.

Neu!!: 11. Juli und Wassili Michailowitsch Golownin · Mehr sehen »

Weiße Armee

Als Weiße Armee (– Originalschreibweise: Бѣлая армія), auch Weiße Garde, bezeichnet man die Truppen der russischen Weißen Bewegung, die im Russischen Bürgerkrieg (1918–1922) gegen die Bolschewiki kämpften und deren Hauptkontrahenten waren.

Neu!!: 11. Juli und Weiße Armee · Mehr sehen »

Weltbevölkerung

Entwicklung der Weltbevölkerung. Oben: absolut in Millionen Menschen; unten: relativer Zuwachs pro Jahr in % Der Begriff Weltbevölkerung bezeichnet die Anzahl der Menschen, die auf der Erde leben bzw.

Neu!!: 11. Juli und Weltbevölkerung · Mehr sehen »

Wer die Nachtigall stört

Staatsvogel in einigen Südstaaten der USA Wer die Nachtigall stört (Originaltitel To Kill a Mockingbird) ist ein im Jahr 1960 erschienener Roman der US-Amerikanerin Harper Lee.

Neu!!: 11. Juli und Wer die Nachtigall stört · Mehr sehen »

Wer die Nachtigall stört (Film)

Wer die Nachtigall stört (Originaltitel To Kill a Mockingbird) ist eine Literaturverfilmung unter Regie von Robert Mulligan aus dem Jahr 1962, basierend auf dem gleichnamigen Roman der Amerikanerin Harper Lee.

Neu!!: 11. Juli und Wer die Nachtigall stört (Film) · Mehr sehen »

Wilfrid Israel

Wilfrid Israel, 1942 Wilfrid Berthold Jacob Israel (geb. 11. Juli 1899 in London; gest. 1. Juni 1943 im Golf von Biskaya durch Flugzeugabschuss) war ein Philanthrop und Geschäftsmann aus Berlin.

Neu!!: 11. Juli und Wilfrid Israel · Mehr sehen »

Wilhelm II. (Hessen)

Landgraf Wilhelm II. Wilhelm II.

Neu!!: 11. Juli und Wilhelm II. (Hessen) · Mehr sehen »

Wilhelm III. (Oranien)

Wilhelm III. (um 1690), von Godfrey Kneller Wilhelm III.

Neu!!: 11. Juli und Wilhelm III. (Oranien) · Mehr sehen »

Wilhelm Karl von Urach

Wilhelm von Urach Herzog Wilhelm (II.) von Urach, Graf von Württemberg (* 3. März 1864 in Monaco; † 24. März 1928 in Rapallo, Italien), ab 1869 Chef des Hauses Urach, einer württembergischen Nebenlinie, General der Kavallerie in der Württembergischen Armee, war mehrfach als Thronkandidat für verschiedene europäische Kronen im Gespräch, so 1910 für Monaco, 1913 für Albanien und während des Ersten Weltkrieges für Polen sowie für ein neu zu schaffendes Großherzogtum Elsass-Lothringen.

Neu!!: 11. Juli und Wilhelm Karl von Urach · Mehr sehen »

William Allen (Politiker)

William Allen William Allen (* 18. Dezember 1803 in Edenton, Chowan County, North Carolina; † 11. Juli 1879 im Ross County, Ohio) war ein US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: 11. Juli und William Allen (Politiker) · Mehr sehen »

William Johnson, 1. Baronet

William Johnson, 1.

Neu!!: 11. Juli und William Johnson, 1. Baronet · Mehr sehen »

Wjatscheslaw Michailowitsch Anissin

Wjatscheslaw Michailowitsch Anissin (* 11. Juli 1951 in Moskau, seinerzeit in der Russischen SFSR) ist ein ehemaliger russischer Eishockeyspieler.

Neu!!: 11. Juli und Wjatscheslaw Michailowitsch Anissin · Mehr sehen »

Wojciech Kętrzyński

Denkmal in Kętrzyn Wojciech Kętrzyński (* 11. Juli 1838 in Lötzen als Adalbert von Winkler; † 15. Januar 1918 in Lemberg) war ein polnischer Historiker deutscher Abstammung und Direktor der Ossolinski-Nationalbibliothek.

Neu!!: 11. Juli und Wojciech Kętrzyński · Mehr sehen »

Yagan (Noongar)

''Portrait of Yagan'' von George Cruikshank.Die Grafik entstand nach Yagans abgeschlagenem Kopf, der geräuchert worden war, um ihn zu erhalten. Während dieses Vorgangs veränderte sich die Kopfform stark. George Fletcher Moore wies deshalb darauf hin, dass der Kopf keine lebensgetreue Abbildung von Yagan sei. Yagans Gesicht sei in Wirklichkeit rundlich und kräftig gewesen. Yagan (spr.) (* vermutlich 1795; † 11. Juli 1833 in Belhus, einem Vorort von Perth) war ein Krieger der Noongar, eines Aborigine-Stammes Australiens.

Neu!!: 11. Juli und Yagan (Noongar) · Mehr sehen »

Ynes Mexia

Ynes Enriquetta Julietta Mexia (* 24. Mai 1870 in Georgetown, Washington, D.C.; † 11. Juli 1938 in Berkeley, Kalifornien) war eine mexikanisch-US-amerikanische Botanikerin und Forschungsreisende.

Neu!!: 11. Juli und Ynes Mexia · Mehr sehen »

Yoann Gourcuff

Yoann Miguel Gourcuff (* 11. Juli 1986 in Ploemeur) ist ein französischer Fußballspieler.

Neu!!: 11. Juli und Yoann Gourcuff · Mehr sehen »

Yohannes IV.

Yohannes IV., Kaiser von Äthiopien, Neguse Negest mit seinem Sohn Ras Araya Selassie Yohannes Yohannes IV. (auch Johannes IV., äthiop. ዮሐንስ ፬ኛ; eigentlich Kassa, auf Tigrinya Kahsay), vollständig Dajazmach Kassa Sebagadis (* 1831; † 10. März 1889 in Metemma bzw. Gallabat an der Grenze zum Sudan) war Fürst von Tigray und von 1872 bis 1889 Kaiser von Äthiopien.

Neu!!: 11. Juli und Yohannes IV. · Mehr sehen »

Yul Brynner

Yul Brynner 1969 in Sarajevo Yul Brynner (russisch Юл Бринер, eigentlich Juli Borissowitsch Briner; * 11. Juli 1920 Geburtsdatum laut Akten im Schweizerischen Bundesarchiv E4264/1988/2 --> in Wladiwostok, Fernöstliche Republik; † 10. Oktober 1985 in New York City, New York, USA) war ein US-amerikanischer Schauspieler russisch-burjatisch-schweizerischer Herkunft.

Neu!!: 11. Juli und Yul Brynner · Mehr sehen »

Zar

Zar (von bulgar. und serb. цар oder russ. царь; aus altbulgar. цѣсарь, кесар, das auf lat. Caesar zurückgeht) war der höchste Herrschertitel in Bulgarien, Serbien und Russland.

Neu!!: 11. Juli und Zar · Mehr sehen »

Zarentum Russland

Zarentum Russland (transkribiert Russkoje zarstwo) war die offizielle Bezeichnung des russischen Staates zwischen 1547, als sich Iwan IV. zum Zaren krönen ließ, und 1721, als Peter I. den lateinischen Titel des Imperators (Kaisers) annahm und sein Land in Russisches Reich umbenannte, wobei die Bezeichnung Russisches Reich zum Teil auch für die Zeit vor der Umbenennung verwendet wird.

Neu!!: 11. Juli und Zarentum Russland · Mehr sehen »

Zaschka Muskelkraft-Flugzeug

Das Zaschka Muskelkraft-Flugzeug (engl. Zaschka Human-Power Aircraft; Zaschka-HPA) war der Versuch eines Muskelkraft-Flugzeugs, das 1934 von dem deutschen Erfinder und Oberingenieur Engelbert Zaschka in Berlin konstruiert und getestet wurde.

Neu!!: 11. Juli und Zaschka Muskelkraft-Flugzeug · Mehr sehen »

1004

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1004 · Mehr sehen »

1174

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1174 · Mehr sehen »

1274

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1274 · Mehr sehen »

1276

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1276 · Mehr sehen »

1302

Denkmal für Pieter de Coninck und Jan Breydel in Brügge.

Neu!!: 11. Juli und 1302 · Mehr sehen »

1346

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1346 · Mehr sehen »

1362

Schlacht bei Brignais.

Neu!!: 11. Juli und 1362 · Mehr sehen »

1366

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1366 · Mehr sehen »

1382

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1382 · Mehr sehen »

14. Juli

Der 14.

Neu!!: 11. Juli und 14. Juli · Mehr sehen »

1427

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1427 · Mehr sehen »

1451

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1451 · Mehr sehen »

1460

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1460 · Mehr sehen »

1502

Die vierte Reise des Kolumbus.

Neu!!: 11. Juli und 1502 · Mehr sehen »

1509

Im Jahr 1509 kommt es zum ersten friedlichen Thronwechsel in England seit fast 100 Jahren.

Neu!!: 11. Juli und 1509 · Mehr sehen »

1535

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1535 · Mehr sehen »

154

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 154 · Mehr sehen »

1553

Lady Jane Grey.

Neu!!: 11. Juli und 1553 · Mehr sehen »

1561

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1561 · Mehr sehen »

1585

Einzug der spanischen Truppen in Antwerpen.

Neu!!: 11. Juli und 1585 · Mehr sehen »

1593

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1593 · Mehr sehen »

1613

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1613 · Mehr sehen »

1657

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1657 · Mehr sehen »

1661

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1661 · Mehr sehen »

1662

Zeelandia kurz vor der Kapitulation.

Neu!!: 11. Juli und 1662 · Mehr sehen »

1681

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1681 · Mehr sehen »

1683

Das Osmanische Reich 1683 Festung Wien vor der Belagerung, Kupferstich von Folbert van Alten-Allen.

Neu!!: 11. Juli und 1683 · Mehr sehen »

1686

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1686 · Mehr sehen »

1688

Wachsporträt Kurfürst Friedrichs III.

Neu!!: 11. Juli und 1688 · Mehr sehen »

1690

Die Schlacht bei Fleurus, Gemälde von Pierre-Denis Martin.

Neu!!: 11. Juli und 1690 · Mehr sehen »

1696

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1696 · Mehr sehen »

1697

Erstürmung von Cartagena.

Neu!!: 11. Juli und 1697 · Mehr sehen »

1699

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1699 · Mehr sehen »

1708

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1708 · Mehr sehen »

1709

Belagerung und Erstürmung von Weprik.

Neu!!: 11. Juli und 1709 · Mehr sehen »

1718

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1718 · Mehr sehen »

1723

Ludwig XV. 1723.

Neu!!: 11. Juli und 1723 · Mehr sehen »

1732

Symbolische Darstellung des Empfangs Salzburger Exulanten in Preußen durch Friedrich Wilhelm I. Preußens König Friedrich Wilhelm I. erlässt im Zuge des Rétablissements von Ostpreußen am 2. Februar ein Einladungspatent an die aus Salzburg vertriebenen Protestanten, die sogenannten Salzburger Exulanten.

Neu!!: 11. Juli und 1732 · Mehr sehen »

1735

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1735 · Mehr sehen »

1738

Joseph Süß Oppenheimer (Kupferstich von 1738).

Neu!!: 11. Juli und 1738 · Mehr sehen »

1742

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1742 · Mehr sehen »

1751

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1751 · Mehr sehen »

1757

Châtelet am 2. März.

Neu!!: 11. Juli und 1757 · Mehr sehen »

1763

Friedrich II. zieht nach dem Hubertusburger Frieden am 30. März in Berlin ein, und wird von seinen Untertanen gefeiert, Radierung, Johann Lorenz Rugendas Im Jahr 1763 endet mit dem Pariser Frieden und dem Frieden von Hubertusburg der Siebenjährige Krieg.

Neu!!: 11. Juli und 1763 · Mehr sehen »

1766

Motín de Esquilache von 1766 Die spanische Regierung in Madrid unter Ministerpräsident Jerónimo Grimaldi und seinem engsten Berater Leopoldo de Gregorio, Marqués de Esquilache, verbietet am 10. März ihren Bürgern im Rahmen eines radikalen Reformprogramms, den runden breitkrempigen Hut (sombrero redondo) und den langen Mantel zu tragen.

Neu!!: 11. Juli und 1766 · Mehr sehen »

1767

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1767 · Mehr sehen »

1770

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1770 · Mehr sehen »

1772

Festnahme des Grafen Struensee (Zeitgenössischer Holzschnitt) Struensees Hinrichtung.

Neu!!: 11. Juli und 1772 · Mehr sehen »

1774

Vergewaltigung der Personifizierung Bostons durch die Briten, Karikatur von Paul Revere.

Neu!!: 11. Juli und 1774 · Mehr sehen »

1778

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1778 · Mehr sehen »

1781

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1781 · Mehr sehen »

1786

Friedrichs Sterbesessel.

Neu!!: 11. Juli und 1786 · Mehr sehen »

1789

Paris 1789.

Neu!!: 11. Juli und 1789 · Mehr sehen »

1793

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1793 · Mehr sehen »

1801

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1801 · Mehr sehen »

1804

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1804 · Mehr sehen »

1807

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1807 · Mehr sehen »

1810

Im Jahr 1810 stand das Französische Kaiserreich auf dem Höhepunkt seiner Macht.

Neu!!: 11. Juli und 1810 · Mehr sehen »

1820

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1820 · Mehr sehen »

1824

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1824 · Mehr sehen »

1826

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1826 · Mehr sehen »

1831

Schlacht bei Grochów, Historiengemälde von Bogdan Willewalde.

Neu!!: 11. Juli und 1831 · Mehr sehen »

1833

Falklandinseln.

Neu!!: 11. Juli und 1833 · Mehr sehen »

1834

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1834 · Mehr sehen »

1836

Antonio López de Santa Anna, Porträt, Mitte 19. Jh.

Neu!!: 11. Juli und 1836 · Mehr sehen »

1838

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1838 · Mehr sehen »

1839

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1839 · Mehr sehen »

1844

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1844 · Mehr sehen »

1845

Vereinigte Staaten nach der Aufnahme von Florida.

Neu!!: 11. Juli und 1845 · Mehr sehen »

1846

Kavallerieangriff der Briten in der Schlacht von Aliwal.

Neu!!: 11. Juli und 1846 · Mehr sehen »

1847

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1847 · Mehr sehen »

1848

1848 ist europaweit ein Jahr der bürgerlich-revolutionären Erhebungen gegen die zu dieser Zeit herrschenden Mächte der Restauration und deren politische und soziale Strukturen.

Neu!!: 11. Juli und 1848 · Mehr sehen »

1852

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1852 · Mehr sehen »

1856

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1856 · Mehr sehen »

1857

Indische Staaten während des Aufstandes 1857.

Neu!!: 11. Juli und 1857 · Mehr sehen »

1859

Globale territoriale Situation im Jahre 1859.

Neu!!: 11. Juli und 1859 · Mehr sehen »

1860

Gustave Le Gray: Giuseppe Garibaldi in Palermo Das Jahr 1860 wird zum entscheidenden Jahr des italienischen Risorgimento.

Neu!!: 11. Juli und 1860 · Mehr sehen »

1861

Das Territorium der Konföderierten Staaten von Amerika Im Jahr 1861 wendet sich die weltpolitische Aufmerksamkeit dem amerikanischen Kontinent zu: Nach der Wahl von Abraham Lincoln zum Präsidenten der Vereinigten Staaten im November des Vorjahres erklären Anfang des Jahres mehrere Südstaaten ihren Austritt aus der Union und gründen wenig später die Konföderierten Staaten von Amerika.

Neu!!: 11. Juli und 1861 · Mehr sehen »

1862

östlicher Kriegsschauplatz 1862, blau: Feldzüge der Union, rot: Feldzüge der Konföderation Spätestens im Jahr 1862 zeichnet sich für die Konfliktparteien endgültig ab, dass sich der amerikanische Sezessionskrieg zu einem langen und für beide Seiten verlustreichen Krieg ausweitet.

Neu!!: 11. Juli und 1862 · Mehr sehen »

1866

Der Deutsche Bund 1815–1866 Im Jahr 1866 wird die seit dem Wiener Kongress im Großen und Ganzen unveränderte politische Landkarte in Deutschland neu geordnet.

Neu!!: 11. Juli und 1866 · Mehr sehen »

1869

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1869 · Mehr sehen »

1871

1871 entsteht mit dem Sieg Preußens im Deutsch-Französischen Krieg und der Reichsgründung eine neue Großmacht in Europa.

Neu!!: 11. Juli und 1871 · Mehr sehen »

1873

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1873 · Mehr sehen »

1879

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1879 · Mehr sehen »

1882

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1882 · Mehr sehen »

1884

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1884 · Mehr sehen »

1888

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1888 · Mehr sehen »

1889

Harrisons Amtseinführung.

Neu!!: 11. Juli und 1889 · Mehr sehen »

1890

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1890 · Mehr sehen »

1891

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1891 · Mehr sehen »

1892

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1892 · Mehr sehen »

1893

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1893 · Mehr sehen »

1894

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1894 · Mehr sehen »

1896

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1896 · Mehr sehen »

1897

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1897 · Mehr sehen »

1898

Wrack der ''Maine'' im Hafen von Havanna.

Neu!!: 11. Juli und 1898 · Mehr sehen »

1899

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1899 · Mehr sehen »

1902

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1902 · Mehr sehen »

1903

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1903 · Mehr sehen »

1905

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1905 · Mehr sehen »

1906

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1906 · Mehr sehen »

1907

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1907 · Mehr sehen »

1908

Puyi.

Neu!!: 11. Juli und 1908 · Mehr sehen »

1909

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1909 · Mehr sehen »

1910

Das herausragende Ereignis des Jahres 1910 ist der Sturz der Monarchie in Portugal.

Neu!!: 11. Juli und 1910 · Mehr sehen »

1911

Die Sun Yat-Sen Statue in Wuhan erinnert an den Aufstand von Wuchang. Hinter der Statue befindet sich der damalige Sitz der Übergangsregierung der Republik China. Das Jahr 1911 ist wie das Vorjahr ein Jahr der Revolutionen.

Neu!!: 11. Juli und 1911 · Mehr sehen »

1912

Das Jahr 1912 ist vor allem durch die wachsende Konfliktsituation in Europa geprägt, die zwei Jahre später in den Ersten Weltkrieg münden wird.

Neu!!: 11. Juli und 1912 · Mehr sehen »

1913

Das Jahr 1913 bringt weitere Krisen und Kriege auf dem Balkan.

Neu!!: 11. Juli und 1913 · Mehr sehen »

1914

''Attentat von Sarajevo'', zeitgenössische, nachempfundende Darstellung Das Jahr 1914 stellt in mehrfacher Hinsicht eine historische Zäsur dar.

Neu!!: 11. Juli und 1914 · Mehr sehen »

1916

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1916 · Mehr sehen »

1918

Das Jahr 1918 markiert das Ende des Ersten Weltkrieges.

Neu!!: 11. Juli und 1918 · Mehr sehen »

1920

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1920 · Mehr sehen »

1921

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1921 · Mehr sehen »

1922

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1922 · Mehr sehen »

1923

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1923 · Mehr sehen »

1924

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1924 · Mehr sehen »

1925

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1925 · Mehr sehen »

1926

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1926 · Mehr sehen »

1927

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1927 · Mehr sehen »

1928

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1928 · Mehr sehen »

1929

Europa im Jahr 1929.

Neu!!: 11. Juli und 1929 · Mehr sehen »

1930

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1930 · Mehr sehen »

1931

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1931 · Mehr sehen »

1932

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1932 · Mehr sehen »

1933

Nach seiner Ernennung zum Reichskanzler verlässt Adolf Hitler im Auto die Reichskanzlei. Die Politik des Jahres 1933 ist geprägt durch die „Machtergreifung“ der Nationalsozialisten unter Adolf Hitler im Deutschen Reich und das damit verbundene Ende der Weimarer Republik und den Beginn des „Dritten Reichs“.

Neu!!: 11. Juli und 1933 · Mehr sehen »

1934

Banner zur Volksabstimmung über das Staatsoberhaupt des Deutschen Reichs Das Jahr 1934 wird von den Nationalsozialisten genutzt, um ihre Macht in Deutschland zu festigen und sich weiterer politischer Gegner zu entledigen, zum Beispiel während des von der NS-Propaganda so bezeichneten Röhm-Putsches.

Neu!!: 11. Juli und 1934 · Mehr sehen »

1935

Im Jahr 1935 beginnt das NS-Regime den Friedensvertrag von Versailles zu unterhöhlen.

Neu!!: 11. Juli und 1935 · Mehr sehen »

1936

Olympische Fackelläufer 1936 Das Jahr 1936 bietet den Nationalsozialisten gleich mit zwei großen internationalen Sportereignissen die Gelegenheit, das Deutsche Reich nach außen glänzend zu präsentieren.

Neu!!: 11. Juli und 1936 · Mehr sehen »

1937

Im Jahr 1937 tobt in Spanien weiterhin der Bürgerkrieg, in den mittlerweile zahlreiche ausländische Mächte direkt oder indirekt eingreifen.

Neu!!: 11. Juli und 1937 · Mehr sehen »

1938

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1938 · Mehr sehen »

1939

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1939 · Mehr sehen »

1940

Verlauf der finnischen Mannerheim-Linie.

Neu!!: 11. Juli und 1940 · Mehr sehen »

1941

Roosevelt und Churchill an Bord der ''Prince of Wales'' Unter dem Eindruck des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion treffen sich vom 9. bis 12. August die Regierungschefs der USA, Franklin D. Roosevelt, und Großbritanniens, Winston S. Churchill, unter höchster Geheimhaltung auf dem britischen Schlachtschiff HMS Prince of Wales in der Placentia Bay vor Neufundland.

Neu!!: 11. Juli und 1941 · Mehr sehen »

1942

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1942 · Mehr sehen »

1943

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1943 · Mehr sehen »

1944

Das Jahr 1944 ist von der Eröffnung der „Zweiten Front“ im Zweiten Weltkrieg gegen das Deutsche Reich und schweren Niederlagen der Wehrmacht an der Ostfront geprägt.

Neu!!: 11. Juli und 1944 · Mehr sehen »

1945

Das Jahr 1945 markiert das Ende des Zweiten Weltkrieges und damit den Beginn der Nachkriegszeit.

Neu!!: 11. Juli und 1945 · Mehr sehen »

1946

1946, das erste Jahr nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, steht noch weitgehend unter dem Eindruck der gemeinsamen Schaffung einer Nachkriegsordnung für die Welt durch die Siegerkoalition der vier Alliierten.

Neu!!: 11. Juli und 1946 · Mehr sehen »

1947

1947 werden die ideologischen Unterschiede zwischen dem entstehenden Ostblock und der westlichen Welt deutlicher.

Neu!!: 11. Juli und 1947 · Mehr sehen »

1948

Im Jahr 1948 steht vor allem die Zuspitzung der alliierten Gegensätze in der deutschen Frage im Mittelpunkt des Weltinteresses, die einen dramatischen Höhepunkt mit der Währungsreform und der sich unmittelbar daran anschließenden Berlin-Blockade erlebt, der die Westmächte mit der Errichtung der Berliner Luftbrücke begegnen.

Neu!!: 11. Juli und 1948 · Mehr sehen »

1949

Im Jahr 1949 stehen vor allem die Gründung der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik sowie die Proklamation der Volksrepublik China im Mittelpunkt des Weltgeschehens.

Neu!!: 11. Juli und 1949 · Mehr sehen »

1950

Im Jahr 1950 geht die institutionelle Verfestigung der Teilung der Welt in zwei Lager weiter, der Kalte Krieg nimmt an Intensität zu.

Neu!!: 11. Juli und 1950 · Mehr sehen »

1951

Das Jahr 1951 ist von den zunehmenden Feindseligkeiten zwischen Ostblock und westlicher Welt geprägt, die sich im Koreakrieg und der McCarthy-Ära, speziell dem Prozess gegen Ethel und Julius Rosenberg, widerspiegelt.

Neu!!: 11. Juli und 1951 · Mehr sehen »

1952

Das Jahr 1952 war geprägt von dem weiterhin andauernden Koreakrieg.

Neu!!: 11. Juli und 1952 · Mehr sehen »

1954

1954 endete der Indochinakrieg mit der Niederlage Frankreichs in der Schlacht von Điện Biên Phủ.

Neu!!: 11. Juli und 1954 · Mehr sehen »

1955

Im Jahr 1955 endet die Besatzungszeit in Österreich, der DDR und der Bundesrepublik, gleichzeitig werden die beiden deutschen Staaten mit der Gründung des Warschauer Pakts bzw.

Neu!!: 11. Juli und 1955 · Mehr sehen »

1957

Mit dem Sputnik-Satelliten begann 1957 das Zeitalter der Raumfahrt.

Neu!!: 11. Juli und 1957 · Mehr sehen »

1958

1958 erlebt die Weltwirtschaft ihre erste Rezession der Nachkriegszeit.

Neu!!: 11. Juli und 1958 · Mehr sehen »

1959

1959 übernehmen auf Kuba nach der Flucht des Diktators Batista die Revolutionäre unter Fidel Castro die Macht.

Neu!!: 11. Juli und 1959 · Mehr sehen »

1960

Das Jahr 1960 wird auch als Afrikanisches Jahr bezeichnet, weil gleich 18 afrikanische Kolonien die Unabhängigkeit von ihren Kolonialmächten erlangten: Kamerun, Togo, Madagaskar, die Republik Kongo, Benin, Niger, Burkina Faso, Elfenbeinküste, Tschad, die Zentralafrikanische Republik, die Republik Kongo, Gabun, Senegal, Mali, Nigeria, Mauretanien sowie Britisch-Somaliland und Italienisch-Somaliland, die sich zum heutigen Somalia vereinigten.

Neu!!: 11. Juli und 1960 · Mehr sehen »

1962

Im Jahr 1962 erreicht der Kalte Krieg mit der Kubakrise im Oktober einen neuen Höhepunkt.

Neu!!: 11. Juli und 1962 · Mehr sehen »

1963

Prägende Ereignisse im Jahr 1963 sind insbesondere die Ermordung von US-Präsident John F. Kennedy im November, sowie dessen berühmter Besuch in West-Berlin wenige Monate zuvor (Ich bin ein Berliner-Rede).

Neu!!: 11. Juli und 1963 · Mehr sehen »

1964

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1964 · Mehr sehen »

1965

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1965 · Mehr sehen »

1966

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1966 · Mehr sehen »

1967

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1967 · Mehr sehen »

1968

Das Jahr 1968 ist in vielen Ländern der Höhepunkt der linksgerichteten Studenten- und Bürgerrechtsbewegungen der 1960er-Jahre, die daher auch als 68er-Bewegung bezeichnet werden.

Neu!!: 11. Juli und 1968 · Mehr sehen »

1969

Das Jahr 1969 markiert das Ende der 1960er-Jahre.

Neu!!: 11. Juli und 1969 · Mehr sehen »

1970

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1970 · Mehr sehen »

1971

1971 bestimmen unter anderem die sogenannte Ostpolitik (Viermächteabkommen über Berlin), der Vietnamkrieg und Veränderungen in der Führung der DDR das Weltgeschehen.

Neu!!: 11. Juli und 1971 · Mehr sehen »

1972

Im Jahr 1972 verschiebt sich das Machtgefüge zwischen den Blöcken im Kalten Krieg: Die Volksrepublik China, die im Vorjahr in die UNO aufgenommen wurde, nähert sich durch Richard Nixons Besuch in China der USA an.

Neu!!: 11. Juli und 1972 · Mehr sehen »

1973

Im Jahr 1973 bestimmen die erste Ölkrise, die Watergate-Affäre, der Putsch in Chile und der Jom-Kippur-Krieg das Weltgeschehen.

Neu!!: 11. Juli und 1973 · Mehr sehen »

1974

Das Jahr 1974 war vor allem durch die Nachwirkungen der Ölkrise des Jahres 1973 beeinflusst.

Neu!!: 11. Juli und 1974 · Mehr sehen »

1975

Das Jahr 1975 markiert auf der politischen Weltbühne das endgültige Ende des Vietnamkrieges, der mit dem Sieg des kommunistischen Norden über den US-Verbündeten Südvietnam endet.

Neu!!: 11. Juli und 1975 · Mehr sehen »

1976

Im Jahr 1976 endet die langjährige diktatorische Herrschaft von Mao Zedong mit seinem Tod im September.

Neu!!: 11. Juli und 1976 · Mehr sehen »

1977

Das Jahr 1977 stand vor allem in Deutschland im Zeichen des RAF-Terrors (Deutscher Herbst).

Neu!!: 11. Juli und 1977 · Mehr sehen »

1978

Während des ganzen Jahres 1978 wird die Oppositionsbewegung gegen das Schahregime im Iran stärker.

Neu!!: 11. Juli und 1978 · Mehr sehen »

1979

Das Jahr 1979 begann mit der Vertreibung der Roten Khmer aus Kambodscha durch den Einmarsch vietnamesischer Truppen, der schon im Jahr zuvor begonnen hatte.

Neu!!: 11. Juli und 1979 · Mehr sehen »

1980

Das Jahr 1980 markierte den Beginn der 1980er-Jahre.

Neu!!: 11. Juli und 1980 · Mehr sehen »

1981

Das Jahr 1981 stand vor allem im Zeichen der Friedensbewegung.

Neu!!: 11. Juli und 1981 · Mehr sehen »

1982

Curlew06.jpg|Großer Brachvogel Eggs Numenius arquata.jpg|Gelege des Großen Brachvogels Numenius arquata (Lukasz Lukasik).jpg|Großer Brachvogel.

Neu!!: 11. Juli und 1982 · Mehr sehen »

1983

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1983 · Mehr sehen »

1984

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1984 · Mehr sehen »

1985

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1985 · Mehr sehen »

1986

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1986 · Mehr sehen »

1987

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1987 · Mehr sehen »

1988

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1988 · Mehr sehen »

1989

Das Jahr 1989 stand maßgeblich unter dem Einfluss der politischen Umwälzungen in den europäischen Ostblockstaaten, welche durch wachsenden Protest der Bevölkerung hervorgerufen wurden.

Neu!!: 11. Juli und 1989 · Mehr sehen »

1990

Das Jahr 1990 ist geprägt von zahlreichen politischen Neuerungen und markiert den Beginn der 1990er Jahre.

Neu!!: 11. Juli und 1990 · Mehr sehen »

1991

Im Jahr 1991 bestimmten insbesondere der Zweite Golfkrieg, die Kriege im ehemaligen Jugoslawien und die endgültige Auflösung der Sowjetunion das Weltgeschehen.

Neu!!: 11. Juli und 1991 · Mehr sehen »

1992

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1992 · Mehr sehen »

1993

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1993 · Mehr sehen »

1994

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1994 · Mehr sehen »

1995

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1995 · Mehr sehen »

1997

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1997 · Mehr sehen »

1998

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 1998 · Mehr sehen »

2001

Das Jahr 2001 war das erste Jahr des 21. Jahrhunderts.

Neu!!: 11. Juli und 2001 · Mehr sehen »

2002

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 2002 · Mehr sehen »

2003

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 2003 · Mehr sehen »

2004

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 2004 · Mehr sehen »

2005

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 2005 · Mehr sehen »

2006

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 2006 · Mehr sehen »

2007

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 2007 · Mehr sehen »

2008

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 2008 · Mehr sehen »

2009

Das Jahr 2009 stand insbesondere im Zeichen der globalen Finanzkrise.

Neu!!: 11. Juli und 2009 · Mehr sehen »

2010

Keine Beschreibung.

Neu!!: 11. Juli und 2010 · Mehr sehen »

2011

Das Jahr 2011 war besonders geprägt vom sogenannten Arabischen Frühling.

Neu!!: 11. Juli und 2011 · Mehr sehen »

2012

Das Jahr 2012 war wie das Vorjahr geprägt vom Arabischen Frühling.

Neu!!: 11. Juli und 2012 · Mehr sehen »

2014

2014 war international ein von der Ukraine-Krise, den anhaltenden Konflikten im Nahen Osten, verschärft durch das staatenübergreifende Auftreten der gewalttätigen Organisation Islamischer Staat, sowie durch die Ebolafieber-Epidemie geprägtes Jahr.

Neu!!: 11. Juli und 2014 · Mehr sehen »

2015

Das Jahr 2015 war in Europa geprägt von einer Flüchtlingskrise und von Terroranschlägen in Paris auf „Charlie Hebdo“ im Januar und auf mehrere Orte im November.

Neu!!: 11. Juli und 2015 · Mehr sehen »

2016

Das Jahr 2016 war ein Schaltjahr mit 366 Tagen.

Neu!!: 11. Juli und 2016 · Mehr sehen »

212

Caracalla.

Neu!!: 11. Juli und 212 · Mehr sehen »

472

Als sich die Beziehungen zwischen dem weströmischen Kaiser Anthemius und dem starken Mann des Reichs, Heerführer Ricimer, verschlechtern, setzt letzterer Anthemius ab, proklamiert Olybrius zum neuen Kaiser und belagert Rom, wo sich Anthemius aufhält.

Neu!!: 11. Juli und 472 · Mehr sehen »

69

Das Jahr 69 nach unserer Zeitrechnung (DCCCXXII nach dem römischen Kalender ab urbe condita) geht als das erste Vierkaiserjahr in die Geschichte des Römischen Reichs ein.

Neu!!: 11. Juli und 69 · Mehr sehen »

911

Karl III. gibt Rollo die Hand seiner Tochter Gisela.

Neu!!: 11. Juli und 911 · Mehr sehen »

969

Die Eroberung von Antiochia.

Neu!!: 11. Juli und 969 · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »