Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

John Rymill

Index John Rymill

Rymill (1939) John Riddoch Rymill (* 13. März 1905 in Penola, Bundesstaat South Australia; † 7. September 1968 ebenda) war ein australischer Polarforscher.

42 Beziehungen: Adelaide, Alexander-I.-Insel, American Geographical Society, Antarktika, Antarktis, Antarktische Halbinsel, Australien, Australisches Antarktis-Territorium, Britisches Antarktis-Territorium, Church of England, De Havilland DH.83 Fox Moth, Discovery II, Founder’s Medal (RGS), George-VI-Sund, Gino Watkins, Grahamland, Grönland, Grönländischer Eisschild, Great Depression, Hubert Wilkins, Kap Rymill, Lese- und Rechtschreibstörung, Melbourne, Penola, Polar Medal, Polarforschung, Port Lockroy, Prince Charles Mountains, Royal Australian Navy, Royal Geographical Society, Rymill Bay, Rymill-Küste, Scott Polar Research Institute, Sisimiut, South Australia, Tasiilaq, University of Cambridge, Zweiter Weltkrieg, 13. März, 1905, 1968, 7. September.

Adelaide

Adelaide ist die Hauptstadt des Bundesstaates South Australia in Australien.

Neu!!: John Rymill und Adelaide · Mehr sehen »

Alexander-I.-Insel

Die Alexander-I.-Insel (analog zum Englischen auch Alexanderinsel genannt) ist mit etwa 49.000 km² Fläche die größte Insel der Antarktis.

Neu!!: John Rymill und Alexander-I.-Insel · Mehr sehen »

American Geographical Society

Die American Geographical Society (AGS) ist eine 1851 in New York City gegründete geographische Gesellschaft und damit die älteste geographische Gesellschaft der USA.

Neu!!: John Rymill und American Geographical Society · Mehr sehen »

Antarktika

Antarktika (von) ist der Südkontinent der Erde, auf dem auch der Südpol selbst liegt.

Neu!!: John Rymill und Antarktika · Mehr sehen »

Antarktis

antarktischen Konvergenz und Abgrenzung zu anderen Ozeanen Der antarktische Kontinentalsockel mit Umrisslinie Topografie und Bathymetrie der AntarktisOzeangebiete: dunkelblauSchelfeisgebiete mittelblauJede Skalen-Farbstufe.

Neu!!: John Rymill und Antarktis · Mehr sehen »

Antarktische Halbinsel

Die Antarktische Halbinsel ist eine Halbinsel und Region von Westantarktika.

Neu!!: John Rymill und Antarktische Halbinsel · Mehr sehen »

Australien

Australien (amtlicher deutscher Name;, deutsch veraltet Australischer Bund) ist ein Staat auf der Südhalbkugel der Erde, der das Festland des australischen Kontinents, die ihr südlich vorgelagerte Insel Tasmanien, die subantarktische Macquarieinsel mit ihren Nebeninseln und als Außengebiete die pazifische Norfolkinsel, die Kokosinseln, die Weihnachtsinsel, die Ashmore- und Cartierinseln sowie Heard und die McDonaldinseln im Indischen Ozean umfasst.

Neu!!: John Rymill und Australien · Mehr sehen »

Australisches Antarktis-Territorium

Keine Beschreibung.

Neu!!: John Rymill und Australisches Antarktis-Territorium · Mehr sehen »

Britisches Antarktis-Territorium

Das Britische Antarktis-Territorium (englisch British Antarctic Territory, kurz BAT) ist ein vom Vereinigten Königreich beanspruchtes Überseegebiet in der Antarktis.

Neu!!: John Rymill und Britisches Antarktis-Territorium · Mehr sehen »

Church of England

Die Church of England (für Kirche von England) ist die Mutterkirche der Anglikanischen Gemeinschaft, sodass sich ihre Geschichte weitestgehend mit dieser deckt.

Neu!!: John Rymill und Church of England · Mehr sehen »

De Havilland DH.83 Fox Moth

Die De Havilland DH.83 Fox Moth wurde als leichtes Transportflugzeug mit guten Flugleistungen und geringen Betriebskosten aus der De Havilland Tiger Moth entwickelt.

Neu!!: John Rymill und De Havilland DH.83 Fox Moth · Mehr sehen »

Discovery II

Die Discovery II war ein britisches Forschungsschiff, das für den Einsatz im Rahmen der Discovery Investigations gebaut wurde.

Neu!!: John Rymill und Discovery II · Mehr sehen »

Founder’s Medal (RGS)

Founder’s Medal, 1927 an Kenneth Mason vergeben Die Founder’s Medal ist eine von der Royal Geographical Society (RGS) vergebene Auszeichnung.

Neu!!: John Rymill und Founder’s Medal (RGS) · Mehr sehen »

George-VI-Sund

Der George-VI-Sund (in Chile Canal Jorge VI, in Argentinien Canal Sarmiento) ist eine vereiste, fjordartige Meerenge von etwa 480 km Länge, welche die Alexander-I.-Insel von der Westküste des Palmerlands auf der Antarktischen Halbinsel trennt.

Neu!!: John Rymill und George-VI-Sund · Mehr sehen »

Gino Watkins

Gino Watkins Henry George „Gino“ Watkins (* 20. Januar 1907 in London; † 20. August 1932 im Tugtilik-Fjord, Ostgrönland) war ein britischer Polarforscher.

Neu!!: John Rymill und Gino Watkins · Mehr sehen »

Grahamland

Grahamland bei Paradise Harbour Grahamland (veraltet Grahamsland, auch König-Oskar-II.-Land, in Argentinien Tierra de San Martín) ist nach britischer Nomenklatur der Teil der Antarktischen Halbinsel in Westantarktika, der nördlich einer Linie zwischen Kap Jeremy und Kap Agassiz liegt.

Neu!!: John Rymill und Grahamland · Mehr sehen »

Grönland

Grönland ist ein politisch selbstverwalteter Bestandteil des Königreichs Dänemark.

Neu!!: John Rymill und Grönland · Mehr sehen »

Grönländischer Eisschild

Karte der Eisdicken Topographie ohne Eisschild Der Grönländische Eisschild (auch Grönländisches Inlandeis) ist ein Eisschild, der mit einer Ausdehnung von etwa 1,8 Millionen Quadratkilometern ungefähr 82 % der Fläche Grönlands bedeckt.

Neu!!: John Rymill und Grönländischer Eisschild · Mehr sehen »

Great Depression

Florence Owens Thompson, Foto von Dorothea Lange, 1936 Als Great Depression,, bezeichnet man die schwere Wirtschaftskrise in den USA, die am 24.

Neu!!: John Rymill und Great Depression · Mehr sehen »

Hubert Wilkins

Hubert Wilkins (1931) Sir George Hubert Wilkins MC & Bar (* 31. Oktober 1888 in Netfield, Mount Bryan East bei Hallett, South Australia; † 30. November 1958 in Framingham, Massachusetts) war ein australischer Polarforscher, Fotograf, Kameramann, Pilot, Geograph und Reporter.

Neu!!: John Rymill und Hubert Wilkins · Mehr sehen »

Kap Rymill

Das Kap Rymill ist ein steiles Felsenkliff aus metamorphem Gestein an der Wilkins-Küste des Palmerlands auf der Antarktischen Halbinsel.

Neu!!: John Rymill und Kap Rymill · Mehr sehen »

Lese- und Rechtschreibstörung

Die Lese- und Rechtschreibstörung, fachsprachlich Legasthenie (von ‚lesen‘ und, also ‚Leseschwäche‘), bezeichnet die massive und lang andauernde Störung des Erwerbs der Schriftsprache (geschriebenen Sprache).

Neu!!: John Rymill und Lese- und Rechtschreibstörung · Mehr sehen »

Melbourne

Melbourne ist die Hauptstadt des Bundesstaates Victoria in Australien.

Neu!!: John Rymill und Melbourne · Mehr sehen »

Penola

Penola ist eine Ortschaft im Südosten des australischen Bundesstaats South Australia.

Neu!!: John Rymill und Penola · Mehr sehen »

Polar Medal

Polar Medals mit dem Porträt Königin Victorias Die Polar Medal ist eine britische Auszeichnung, die seit 1904 an die Teilnehmer von britischen Antarktis-Expeditionen verliehen wird.

Neu!!: John Rymill und Polar Medal · Mehr sehen »

Polarforschung

Antarktischen Halbinsel vorgelagert ist Als Polarforschung wird die wissenschaftliche Erkundung der Polargebiete Arktis und Antarktis bezeichnet.

Neu!!: John Rymill und Polarforschung · Mehr sehen »

Port Lockroy

Port Lockroy ist ein Naturhafen vor der Antarktischen Halbinsel.

Neu!!: John Rymill und Port Lockroy · Mehr sehen »

Prince Charles Mountains

Die Prince Charles Mountains sind eine Bergkette im Mac-Robertson-Land in der Antarktis.

Neu!!: John Rymill und Prince Charles Mountains · Mehr sehen »

Royal Australian Navy

Die Königlich Australische Marine (engl.: Royal Australian Navy, abgekürzt RAN) ist die Seestreitmacht der Streitkräfte des Commonwealth of Australia.

Neu!!: John Rymill und Royal Australian Navy · Mehr sehen »

Royal Geographical Society

Historisches Logo Die Royal Geographical Society (RGS), heutzutage offiziell Royal Geographical Society (with the Institute of British Geographers), in London ist eine Gelehrtengesellschaft, die sich der Förderung von Forschung und Lehre und der Verbreitung von Wissen zur Geographie verschrieben hat.

Neu!!: John Rymill und Royal Geographical Society · Mehr sehen »

Rymill Bay

Die Rymill Bay ist eine Bucht an der Fallières-Küste des Grahamlands auf der Antarktischen Halbinsel.

Neu!!: John Rymill und Rymill Bay · Mehr sehen »

Rymill-Küste

Die Rymill-Küste ist ein Küstenabschnitt im Westen der Antarktischen Halbinsel, der zwischen dem Kap Jeremy und den Buttress-Nunatakkern im Palmerland liegt.

Neu!!: John Rymill und Rymill-Küste · Mehr sehen »

Scott Polar Research Institute

Hauptgebäude des Scott Polar Research Institute in Cambridge Das Scott Polar Research Institute (SPRI) ist eine britische Forschungseinrichtung, die sich als Abteilung der Fakultät für Geographie der University of Cambridge der Erforschung der Polarregionen der Erde widmet und dem Natural Environment Research Council angehört.

Neu!!: John Rymill und Scott Polar Research Institute · Mehr sehen »

Sisimiut

Sisimiut ist eine grönländische Stadt im Distrikt Sisimiut in der Qeqqata Kommunia.

Neu!!: John Rymill und Sisimiut · Mehr sehen »

South Australia

South Australia (deutsch: Südaustralien, Abkürzung: SA) ist ein australischer Bundesstaat mit der Hauptstadt Adelaide.

Neu!!: John Rymill und South Australia · Mehr sehen »

Tasiilaq

Tasiilaq (früher Ammassalik; nach alter Rechtschreibung Tasîlaĸ bzw. Angmagssalik) ist eine grönländische Stadt im Distrikt Ammassalik in der Kommuneqarfik Sermersooq.

Neu!!: John Rymill und Tasiilaq · Mehr sehen »

University of Cambridge

Die University of Cambridge im Vereinigten Königreich wurde im Jahr 1209 gegründet.

Neu!!: John Rymill und University of Cambridge · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

sowjetische Flagge auf dem Reichstag, Mai 1945 • Atompilz des „Fat Man“ über Nagasaki, 9. August 1945 Als Zweiter Weltkrieg (1. September 1939 – 2. September 1945) wird der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte im 20. Jahrhundert bezeichnet.

Neu!!: John Rymill und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

13. März

Der 13.

Neu!!: John Rymill und 13. März · Mehr sehen »

1905

Keine Beschreibung.

Neu!!: John Rymill und 1905 · Mehr sehen »

1968

Das Jahr 1968 ist in vielen Ländern der Höhepunkt der linksgerichteten Studenten- und Bürgerrechtsbewegungen der 1960er-Jahre, die daher auch als 68er-Bewegung bezeichnet werden.

Neu!!: John Rymill und 1968 · Mehr sehen »

7. September

Der 7.

Neu!!: John Rymill und 7. September · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »