Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

British Antarctic Survey

Index British Antarctic Survey

Hauptquartier des BAS in Cambridge Das British Antarctic Survey (BAS) mit Sitz in Cambridge ist das Polarforschungsprogramm des Vereinigten Königreichs und ist Teil des Natural Environment Research Council (NERC).

53 Beziehungen: Adelaide-Insel, Alan Rodger, Baron Rodger of Earlsferry, Alexander-I.-Insel, Antarktis, Arktis, Arthur Harbour, Bird Island (Südgeorgien), Bransfield (Schiff), Brunt-Schelfeis, Cambridge, Danco Island, De Havilland Canada DHC-6, De Havilland Canada DHC-7, Deception Island, Detaille-Insel, Estación Científica Antártica Ruperto Elichiribehety, Forschungsschiff, Forschungsstation, Fossil-Bluff-Station, Französisches Polarinstitut Paul-Émile-Victor, Grönland, Halley-Station, Hope Bay, Horseshoe Island (Antarktika), Joseph Charles Farman, Kap Geddes, Keller-Halbinsel, King Edward Point, Laura Bassi (Schiff), London, Mateev Cove, Natural Environment Research Council, Nature, Noosfera (Schiff), Operation Tabarin, Ozonloch, Palmerland, Polarforschung, Port Lockroy, Prospect Point, Raymond Priestley, Rothera-Station, Südgeorgien, Südliche Orkneyinseln, Signy-Station, Sir David Attenborough (Schiff), Sky Blu (Forschungsstation), Spitzbergen (Inselgruppe), Stonington-Insel, Vereinigtes Königreich, ..., View Point, Vivian Fuchs, Wernadski-Station. Erweitern Sie Index (3 mehr) »

Adelaide-Insel

Die Adelaide-Insel ((Chile) und Isla Belgrano (Argentinien)) ist die siebtgrößte antarktische Insel.

Neu!!: British Antarctic Survey und Adelaide-Insel · Mehr sehen »

Alan Rodger, Baron Rodger of Earlsferry

Alan Ferguson Rodger, Baron Rodger of Earlsferry FRSE, FBA, PC, QC (* 18. September 1944 in Glasgow, Schottland; † 26. Juni 2011) war ein britischer Jurist und Richter am Obersten Gerichtshof des Vereinigten Königreichs.

Neu!!: British Antarctic Survey und Alan Rodger, Baron Rodger of Earlsferry · Mehr sehen »

Alexander-I.-Insel

Die Alexander-I.-Insel (analog zum Englischen auch Alexanderinsel genannt) ist mit etwa 49.000 km² Fläche die größte Insel der Antarktis.

Neu!!: British Antarctic Survey und Alexander-I.-Insel · Mehr sehen »

Antarktis

antarktischen Konvergenz und Abgrenzung zu anderen Ozeanen Der antarktische Kontinentalsockel mit Umrisslinie Topografie und Bathymetrie der AntarktisOzeangebiete: dunkelblauSchelfeisgebiete mittelblauJede Skalen-Farbstufe.

Neu!!: British Antarctic Survey und Antarktis · Mehr sehen »

Arktis

Handelsroute um den Nordpol, die „Nordwestpassage“Hellblau: Nur geringfügig von Eis blockierte „Nordostpassage“ Karte des Nordmeeres mit den Gebietsansprüchen der umliegenden Länder Die Arktis ist die Erdregion um den Nordpol und damit eines der beiden Polargebiete.

Neu!!: British Antarctic Survey und Arktis · Mehr sehen »

Arthur Harbour

Der Arthur Harbour ist eine kleine Bucht an der Südwestküste der Anvers-Insel im westantarktischen Palmer-Archipel.

Neu!!: British Antarctic Survey und Arthur Harbour · Mehr sehen »

Bird Island (Südgeorgien)

Bird Island ist eine kleine Insel vor der Westküste der zum Gebiet von Südgeorgien und den Südlichen Sandwichinseln zählenden Insel Südgeorgien.

Neu!!: British Antarctic Survey und Bird Island (Südgeorgien) · Mehr sehen »

Bransfield (Schiff)

Die Bransfield war ein 1970 für die Versorgung der britischen Antarktisstationen gebautes Schiff.

Neu!!: British Antarctic Survey und Bransfield (Schiff) · Mehr sehen »

Brunt-Schelfeis

Die Karte zeigt ''Brunt Ice Shelf'' nördlich der ''Caird Coast'' Brunt-Schelfeis (2011) Das Brunt-Schelfeis ist ein Schelfeis an der Caird-Küste des ostantarktischen Coatslands.

Neu!!: British Antarctic Survey und Brunt-Schelfeis · Mehr sehen »

Cambridge

Cambridge ist eine englische Stadt im Vereinigten Königreich und die Hauptstadt der Grafschaft Cambridgeshire mit etwa 131.800 Einwohnern, davon etwa 24.500 Studenten.

Neu!!: British Antarctic Survey und Cambridge · Mehr sehen »

Danco Island

Danco Island (in Argentinien Isla Dedo, übersetzt Fingerinsel) ist eine 1,5 km lange Insel vor der Danco-Küste des Grahamlands im Norden der Antarktischen Halbinsel.

Neu!!: British Antarctic Survey und Danco Island · Mehr sehen »

De Havilland Canada DHC-6

Die DHC-6 Twin Otter (Spitzname Twotter) ist ein STOL-Flugzeug für 19 Passagiere, das von de Havilland Canada hergestellt wurde.

Neu!!: British Antarctic Survey und De Havilland Canada DHC-6 · Mehr sehen »

De Havilland Canada DHC-7

Die de Havilland Canada DHC-7, vom Hersteller auch kurz Dash 7 (engl. für Strich 7) genannt, ist ein Regionalflugzeug für 50 bis 54 Passagiere.

Neu!!: British Antarctic Survey und De Havilland Canada DHC-7 · Mehr sehen »

Deception Island

Deception Island ist eine der Südlichen Shetlandinseln, einer subantarktischen Inselgruppe.

Neu!!: British Antarctic Survey und Deception Island · Mehr sehen »

Detaille-Insel

Die Detaille-Insel ist eine kleine Insel, welche nördlich der Arrowsmith-Halbinsel auf der Westseite des Grahamlands im Norden der Antarktischen Halbinsel liegt.

Neu!!: British Antarctic Survey und Detaille-Insel · Mehr sehen »

Estación Científica Antártica Ruperto Elichiribehety

Die Estación Científica Antártica Ruperto Elichiribehety (ECARE) ist die offizielle Bezeichnung einer im Sommer betriebenen Forschungsstation des Staates Uruguay auf der Antarktischen Halbinsel.

Neu!!: British Antarctic Survey und Estación Científica Antártica Ruperto Elichiribehety · Mehr sehen »

Forschungsschiff

Wega'' am Kirchenpauerkai in Hamburg Das Forschungsschiff ist ein mit wissenschaftlichen Einrichtungen und Labors für Wissenschaftler ausgerüstetes Seefahrzeug zur Erforschung des Meeres und des erdnahen Raumes wie auch des Weltraums.

Neu!!: British Antarctic Survey und Forschungsschiff · Mehr sehen »

Forschungsstation

Amundsen-Scott-Südpolstation im Jahr 2006. Eine Forschungsstation ist meist eine Ansammlung von Behausungen, die Wissenschaftlern während Forschungskampagnen als Unterkunft in oft unwirtlichen Gebieten, wie z. B.

Neu!!: British Antarctic Survey und Forschungsstation · Mehr sehen »

Fossil-Bluff-Station

Das Hauptgebäude Die Gebäude der Station vor dem Giza Peak Die Fossil-Bluff-Station (Station KG des British Antarctic Survey BAS) ist eine Antarktis-Basis des Vereinigten Königreichs.

Neu!!: British Antarctic Survey und Fossil-Bluff-Station · Mehr sehen »

Französisches Polarinstitut Paul-Émile-Victor

Marion Dufresne II'' Das Französische Polarinstitut Paul Emile Victor (französisch Institut polaire français Paul Emile Victor, IPEV), Nachfolger des Institut Français pour la Recherche et la Technologie Polaires (IFTRP), ist ein Zusammenschluss von neun öffentlichen und halböffentlichen französischen Organisationen zum Zwecke der Polarforschung.

Neu!!: British Antarctic Survey und Französisches Polarinstitut Paul-Émile-Victor · Mehr sehen »

Grönland

Grönland ist ein politisch selbstverwalteter Bestandteil des Königreichs Dänemark.

Neu!!: British Antarctic Survey und Grönland · Mehr sehen »

Halley-Station

Teil von Halley VI Start einer BARREL Ballonsonde; Halley VI im Hintergrund Die Halley-Station auf dem Brunt-Eisschelf in der Weddell-See nahe der zum Coatsland, Ostantarktika gehörenden Caird-Küste ist eine britische Forschungsstation, die sich der Erforschung der Erdatmosphäre widmet.

Neu!!: British Antarctic Survey und Halley-Station · Mehr sehen »

Hope Bay

Die Hope Bay (in Argentinien Bahía Esperanza, in Chile Bahía Hope) ist eine 5 Kilometer lange und 3 Kilometer weite Bucht an der Ostküste der Trinity-Halbinsel; sie schneidet in die Spitze der Antarktischen Halbinsel ein und öffnet sich zum Antarctic-Sund.

Neu!!: British Antarctic Survey und Hope Bay · Mehr sehen »

Horseshoe Island (Antarktika)

Horseshoe Island (von, in Argentinien und Chile gleichbedeutend Isla Herradura) ist eine etwa 12 km lange und bis zu 10 km breite Insel vor der Fallières-Küste des Grahamlands auf der Antarktischen Halbinsel.

Neu!!: British Antarctic Survey und Horseshoe Island (Antarktika) · Mehr sehen »

Joseph Charles Farman

Joseph Charles Farman (* 7. August 1930 in Norwich, Grafschaft Norfolk; † 11. Mai 2013 in Cambridge, Grafschaft Cambridge), allgemein bekannt als Joe Farman, war ein britischer Geophysiker.

Neu!!: British Antarctic Survey und Joseph Charles Farman · Mehr sehen »

Kap Geddes

Kap Geddes ist ein Kap an der Nordküste von Laurie Island im Archipel der Südlichen Orkneyinseln.

Neu!!: British Antarctic Survey und Kap Geddes · Mehr sehen »

Keller-Halbinsel

Die Keller-Halbinsel (in Chile Cordillera Keller) ist eine bis zu hohe Halbinsel in der Admiralty Bay von King George Island im Archipel der Südlichen Shetlandinselnt.

Neu!!: British Antarctic Survey und Keller-Halbinsel · Mehr sehen »

King Edward Point

King Edward Point ist heute der Verwaltungssitz des britischen Überseegebietes Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln und liegt auf einer Landzunge auf der subantarktischen Insel Südgeorgien, auf der sich eine gleichnamige Forschungsstation befindet.

Neu!!: British Antarctic Survey und King Edward Point · Mehr sehen »

Laura Bassi (Schiff)

Die Laura Bassi ist ein Forschungsschiff des italienischen Forschungsinstituts Istituto Nazionale di Oceanografia e di Geofisica Sperimentale in Triest.

Neu!!: British Antarctic Survey und Laura Bassi (Schiff) · Mehr sehen »

London

London (deutsche Aussprache oder gelegentlich, englische Aussprache) ist zugleich die Hauptstadt des Vereinigten Königreiches und Englands.

Neu!!: British Antarctic Survey und London · Mehr sehen »

Mateev Cove

Die Mateev Cove (englisch) ist eine 650 m breite breite und 290 m lange Bucht am Nordufer der South Bay im Süden der Livingston-Insel im Archipel der Südlichen Shetlandinseln.

Neu!!: British Antarctic Survey und Mateev Cove · Mehr sehen »

Natural Environment Research Council

Das Natural Environment Research Council (NERC) ist der britische Forschungsrat für Umweltforschung.

Neu!!: British Antarctic Survey und Natural Environment Research Council · Mehr sehen »

Nature

Nature: a weekly journal of science ist eine wöchentlich erscheinende, englischsprachige Fachzeitschrift mit Themen aus verschiedenen, vorwiegend naturwissenschaftlichen Disziplinen.

Neu!!: British Antarctic Survey und Nature · Mehr sehen »

Noosfera (Schiff)

Die Noosfera ist ein ukrainisches Forschungsschiff.

Neu!!: British Antarctic Survey und Noosfera (Schiff) · Mehr sehen »

Operation Tabarin

Die Operation Tabarin war eine kleine britische Expedition des Zweiten Weltkrieges, die 1943 lanciert wurde, um in der Antarktis permanent besetzte Stationen zu errichten.

Neu!!: British Antarctic Survey und Operation Tabarin · Mehr sehen »

Ozonloch

Bisher größte Ausdehnung des antarktischen Ozonlochs am 24. September 2006… …und zweitgrößte Ausdehnung am 6. September 2000 (Quelle: NASA) Das Ozonloch über dem Südpol von 1957 bis 2001 Als Ozonloch bezeichnet man eine starke Ausdünnung der Ozonschicht, wie sie 1985 erstmals am Südpol über der Antarktis festgestellt wurde, Anfang 2020 nach einem Bericht des Alfred-Wegener-Instituts zum ersten Mal auch über der Arktis (Nordpol).

Neu!!: British Antarctic Survey und Ozonloch · Mehr sehen »

Palmerland

Karte der Antarktischen Halbinsel, das Palmerland im Süden mini Palmerland ist ein Teil der Antarktischen Halbinsel, der südlich einer Linie zwischen Kap Jeremy und Kap Agassiz liegt.

Neu!!: British Antarctic Survey und Palmerland · Mehr sehen »

Polarforschung

Antarktischen Halbinsel vorgelagert ist Als Polarforschung wird die wissenschaftliche Erkundung der Polargebiete Arktis und Antarktis bezeichnet.

Neu!!: British Antarctic Survey und Polarforschung · Mehr sehen »

Port Lockroy

Port Lockroy ist ein Naturhafen vor der Antarktischen Halbinsel.

Neu!!: British Antarctic Survey und Port Lockroy · Mehr sehen »

Prospect Point

Der Prospect Point (für Aussichtspunkt) ist die westliche Landspitze der Welingrad-Halbinsel an der Graham-Küste im Westen des Grahamlands auf der Antarktischen Halbinsel.

Neu!!: British Antarctic Survey und Prospect Point · Mehr sehen »

Raymond Priestley

Britischen Antarktisterritoriums, ausgegeben anlässlich des 150-jährigen Bestehens der Royal Geographical Society. Sir Raymond Edward Priestley (* 20. Juli 1886 in Tewkesbury, Gloucestershire; † 24. Juni 1974 in Cheltenham) war ein britischer Geologe und früher Antarktisforscher.

Neu!!: British Antarctic Survey und Raymond Priestley · Mehr sehen »

Rothera-Station

Überblick über die Station Die Station von den umgebenden Bergen gesehen Die Rothera-Station ist eine Forschungsstation der British Antarctic Survey (BAS) auf der der Antarktischen Halbinsel vorgelagerten Adelaide-Insel an der Marguerite Bay.

Neu!!: British Antarctic Survey und Rothera-Station · Mehr sehen »

Südgeorgien

Südgeorgien (englisch: South Georgia, spanisch: Isla San Pedro oder Georgia del Sur) ist sowohl der Name einer einzelnen Insel als auch die Bezeichnung der Inselgruppe, zu der diese gehört.

Neu!!: British Antarctic Survey und Südgeorgien · Mehr sehen »

Südliche Orkneyinseln

Die Südlichen Orkneyinseln sind eine Inselgruppe, die nördlich der Antarktischen Halbinsel in der Drakestraße liegt.

Neu!!: British Antarctic Survey und Südliche Orkneyinseln · Mehr sehen »

Signy-Station

Die Signy-Station im Jahr 2006. Die Signy Research Station (ursprünglich Station H) ist eine Antarktis-Station des Vereinigten Königreichs.

Neu!!: British Antarctic Survey und Signy-Station · Mehr sehen »

Sir David Attenborough (Schiff)

Die Sir David Attenborough ist ein Forschungsschiff des britischen Polarforschungsprogramms British Antarctic Survey (BAS).

Neu!!: British Antarctic Survey und Sir David Attenborough (Schiff) · Mehr sehen »

Sky Blu (Forschungsstation)

Sky-Blu Field Station ist eine vorgeschobene Polarstation für den British Antarctic Survey im südlichen Palmer Land in der Antarktika.

Neu!!: British Antarctic Survey und Sky Blu (Forschungsstation) · Mehr sehen »

Spitzbergen (Inselgruppe)

Spitzbergen ist eine zu Norwegen gehörende Inselgruppe im Nordatlantik und Arktischen Ozean.

Neu!!: British Antarctic Survey und Spitzbergen (Inselgruppe) · Mehr sehen »

Stonington-Insel

Die Stonington-Insel ist eine felsige Insel, die 1,5 km nordöstlich der Neny-Insel im östlichen Abschnitt der Marguerite Bay vor der Fallières-Küste des Grahamlands auf der Antarktischen Halbinsel liegt.

Neu!!: British Antarctic Survey und Stonington-Insel · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat und bildet den größten Inselstaat Europas.

Neu!!: British Antarctic Survey und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

View Point

Der View Point (für Aussichtspunkt, in Argentinien Punta Visión, in Chile Punta Vista) ist ein hohes Kap an der Westseite der Einfahrt zur Duse Bay an der Südseite der Trinity-Halbinsel im Norden des Grahamlands auf der Antarktischen Halbinsel.

Neu!!: British Antarctic Survey und View Point · Mehr sehen »

Vivian Fuchs

Vivian Fuchs (rechts) mit Edmund Hillary (1958) Sir Vivian Ernest „Bunny“ Fuchs (* 11. Februar 1908 in Freshwater auf der Isle of Wight; † 11. November 1999 in Cambridge) war ein britischer Geologe und Polarforscher.

Neu!!: British Antarctic Survey und Vivian Fuchs · Mehr sehen »

Wernadski-Station

Wernadski-Station Die Wernadski-Station (ehemals „Faraday-Station“, ukrainisch Станція Академік Вернадський/Stanzija Akademik Wernadskyj) ist eine ukrainische Forschungsstation in der Antarktis.

Neu!!: British Antarctic Survey und Wernadski-Station · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Falkland Islands Dependencies Survey.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »