Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Tschuktschen-Halbinsel

Index Tschuktschen-Halbinsel

Die Tschuktschen-Halbinsel (auch Tschukotka), ist eine ostsibirische Halbinsel im äußersten Nordosten Russlands.

23 Beziehungen: Anadyrgolf, Autonomer Kreis der Tschuktschen, Beringmeer, Beringstraße, Diomedes-Inseln, Egwekinot, Ferner Osten (Föderationskreis), Geographische Koordinaten, Geographische Länge, Geopolitik, Halbinsel, Hochland von Tschukotka, Kap Deschnjow, Ostsibirien, Polarkreis, Prowidenija, Rajon, Russland, Seward-Halbinsel, Spiegel Online, Tschuktschen, Tschuktschensee, Westliche und östliche Hemisphäre.

Anadyrgolf

Der Anadyrgolf (/Anadyrski saliw, auch Golf von Anadyr) ist eine Meeresbucht des Beringmeeres in Ostsibirien.

Neu!!: Tschuktschen-Halbinsel und Anadyrgolf · Mehr sehen »

Autonomer Kreis der Tschuktschen

Der Autonome Kreis der Tschuktschen (/ Tschukotski awtonomny okrug, tschuktschisch Чукоткакэн автономныкэн округ), auch Tschukotka genannt, ist eine Verwaltungseinheit (Autonomer Kreis) in Russland.

Neu!!: Tschuktschen-Halbinsel und Autonomer Kreis der Tschuktschen · Mehr sehen »

Beringmeer

Beringmeer Das Beringmeer oder die Beringsee ist ein durchschnittlich rund 1600 Meter tiefes Randmeer am nördlichen Ende des Pazifischen Ozeans zwischen Nordamerika und dem Nordosten Asiens.

Neu!!: Tschuktschen-Halbinsel und Beringmeer · Mehr sehen »

Beringstraße

Die Beringstraße (/Beringow proliw) ist eine Meerenge zwischen den Kontinenten Asien und Amerika.

Neu!!: Tschuktschen-Halbinsel und Beringstraße · Mehr sehen »

Diomedes-Inseln

Die Diomedes-Inseln (russisch Острова Диомида/Ostrowa Diomida, auch Gwosdew-Inseln genannt) sind eine Inselgruppe in der Beringstraße.

Neu!!: Tschuktschen-Halbinsel und Diomedes-Inseln · Mehr sehen »

Egwekinot

Egwekinot (/Erwykynnot) ist eine Siedlung städtischen Typs im Autonomen Kreis der Tschuktschen im äußersten Nordosten Russlands.

Neu!!: Tschuktschen-Halbinsel und Egwekinot · Mehr sehen »

Ferner Osten (Föderationskreis)

Der Föderationskreis Ferner Osten (Dalnewostotschny federalny okrug) ist eine administrative Einheit (Föderationskreis) der Russischen Föderation am Pazifik (siehe Föderale Gliederung Russlands).

Neu!!: Tschuktschen-Halbinsel und Ferner Osten (Föderationskreis) · Mehr sehen »

Geographische Koordinaten

Weltkarte mit Linien für geographische Breiten und Längen in Robinson-Projektion Die geographischen Koordinaten (geographische Breite und geographische Länge) sind Kugelkoordinaten, mit denen sich die Lage eines Punktes auf der Erdoberfläche beschreiben lässt.

Neu!!: Tschuktschen-Halbinsel und Geographische Koordinaten · Mehr sehen »

Geographische Länge

Die geographische Länge (auch Längengrad oder nur Länge, λ, longitudo, longitude, international abgekürzt mit long oder LON) beschreibt eine der beiden Koordinaten eines Ortes auf der Erdoberfläche, und zwar seine Position östlich oder westlich einer definierten (willkürlich festgelegten) Nord-Süd-Linie, des Nullmeridians.

Neu!!: Tschuktschen-Halbinsel und Geographische Länge · Mehr sehen »

Geopolitik

Geopolitik wird häufig als Synonym für das raumbezogene, außenpolitische Agieren von Großmächten im Rahmen einer Geostrategie bezeichnet.

Neu!!: Tschuktschen-Halbinsel und Geopolitik · Mehr sehen »

Halbinsel

Halbinsel in Kroatien Die Arabische Halbinsel ist trotz ihrer Größe eine Halbinsel. Eine Halbinsel ist eine in einem Gewässer liegende, auch bei Flut über den Wasserspiegel hinausragende Landmasse, die überwiegend, aber nicht vollständig von Wasser umgeben ist, sondern noch über eine natürliche Verbindung zum Festland verfügt.

Neu!!: Tschuktschen-Halbinsel und Halbinsel · Mehr sehen »

Hochland von Tschukotka

Das Hochland von Tschukotka (/Tschukotskoje nagorje; auch Anadyrgebirge, russ. Ана́дырский хребе́т/Anadyrski chrebet, oder Tschukotkagebirge bzw. Tschuktschengebirge, russ. Чуко́тский хребе́т/Tschukotski chrebet) ist ein bis 1843 m hohes Hochland bzw.

Neu!!: Tschuktschen-Halbinsel und Hochland von Tschukotka · Mehr sehen »

Kap Deschnjow

Die Beringstraße auf einem Satellitenfoto: Kap Deschnjow liegt links, Kap Prince of Wales rechts, dazwischen die Diomedes-Inseln Das Kap Deschnjow (alternative Schreibweise Kap Deschnjew oder Kap Deschnew, russisch Mys Deschnjowa, nach dem russischen Seefahrer und Pelztierjäger Semjon Deschnjow, der es 1648 als erster Europäer umschiffte) ist der östlichste Punkt des russischen und damit auch des asiatischen Festlands (die zu Russland gehörende Ratmanow-Insel liegt noch weiter östlich).

Neu!!: Tschuktschen-Halbinsel und Kap Deschnjow · Mehr sehen »

Ostsibirien

Landschaft bei Jakutsk Petropawlowsk-Kamtschatski Mit Ostsibirien wird das zumeist sehr gebirgige östliche Drittel Sibiriens bezeichnet.

Neu!!: Tschuktschen-Halbinsel und Ostsibirien · Mehr sehen »

Polarkreis

Polarkreise Polar- und Wendekreise Polarkreise nennt man die Breitenkreise auf 66° 33′ 55″ (≈ 66,57°) nördlicher und südlicher Breite, auf denen die Sonne an den Tagen der Sonnenwende gerade nicht mehr auf- bzw.

Neu!!: Tschuktschen-Halbinsel und Polarkreis · Mehr sehen »

Prowidenija

Prowidenija ist eine Siedlung städtischen Typs mit Einwohnern (Stand) im nordöstlichen Teil des Autonomen Kreises der Tschuktschen im äußersten Osten Russlands.

Neu!!: Tschuktschen-Halbinsel und Prowidenija · Mehr sehen »

Rajon

Rajon (Mehrzahl Rajons oder Rajone;, sonst;,,,; abgeleitet von ‚Bezirk‘) ist die Bezeichnung für eine Verwaltungseinheit in vielen Nachfolgestaaten der Sowjetunion, wie Aserbaidschan, Georgien (bis 2006), Lettland (bis 2009), Litauen, Moldau, Kirgisistan, Russland, der Ukraine und Weißrussland sowie in anderen Ländern, wie Bulgarien.

Neu!!: Tschuktschen-Halbinsel und Rajon · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Tschuktschen-Halbinsel und Russland · Mehr sehen »

Seward-Halbinsel

Die Seward-Halbinsel ist eine etwa 320 Kilometer lange und 145 bis 225 Kilometer breite Halbinsel an der Westküste Alaskas zwischen Kotzebue-Sund im Norden und Norton-Sund im Süden.

Neu!!: Tschuktschen-Halbinsel und Seward-Halbinsel · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: Tschuktschen-Halbinsel und Spiegel Online · Mehr sehen »

Tschuktschen

Darstellung einer tschuktschischen Familie von Ludwig Choris (1816) Einwohner der Siedlung Uelen 1913 Junge an einem Walskelett 1982 Die Tschuktschen (auch Luoravetlanen, aus der Eigenbezeichnung lg'orawetl'an, dt. „echte Menschen“ aus lgi- „echt“ und 'orawetl'an „Mensch“, russ. Чукча „Tschuktscha“) gehören zu den indigenen Völkern des russischen Fernen Ostens.

Neu!!: Tschuktschen-Halbinsel und Tschuktschen · Mehr sehen »

Tschuktschensee

Die Tschuktschensee zwischen Sibirien und Alaska Die Tschuktschensee (engl. Chukchi Sea, russ. Чуко́тское мо́ре/Tschukotskoje more) ist ein Randmeer des Nordpolarmeeres.

Neu!!: Tschuktschen-Halbinsel und Tschuktschensee · Mehr sehen »

Westliche und östliche Hemisphäre

Die Westliche Hemisphäre Die Östliche Hemisphäre Der Nullmeridian und der Längengrad 180, der ungefähr der Datumsgrenze entspricht, teilen die Erde in zwei Halbkugeln (Hemisphären), die westliche und östliche Hemisphäre.

Neu!!: Tschuktschen-Halbinsel und Westliche und östliche Hemisphäre · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Tschuktschenhalbinsel.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »