Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Quartermain-Gletscher

Index Quartermain-Gletscher

Der Quartermain-Gletscher ist ein definierter und stark zerklüfteter Gletscher im Grahamland auf der Antarktischen Halbinsel.

9 Beziehungen: Antarktische Halbinsel, Foyn-Küste, Fricker-Gletscher, Gletscher, Grahamland, Mill Inlet, Mount Kennett, UK Antarctic Place-Names Committee, Weddell-Meer.

Antarktische Halbinsel

Die Antarktische Halbinsel ist eine über den südlichen Polarkreis hinausragende Halbinsel des antarktischen Kontinents (Antarktika).

Neu!!: Quartermain-Gletscher und Antarktische Halbinsel · Mehr sehen »

Foyn-Küste

Die Foyn-Küste ist ein Küstenabschnitt im Osten der Antarktischen Halbinsel, der zwischen dem Kap Alexander und Kap Northrop im Grahamland liegt.

Neu!!: Quartermain-Gletscher und Foyn-Küste · Mehr sehen »

Fricker-Gletscher

Der Fricker-Gletscher ist ein 16 km langer Gletscher im Grahamland auf der Antarktischen Halbinsel.

Neu!!: Quartermain-Gletscher und Fricker-Gletscher · Mehr sehen »

Gletscher

Der Perito-Moreno-Gletscher in Argentinien Ein Gletscher (in Tirol und Süddeutschland auch Ferner, in Österreich auch Kees, in der Schweiz selten auch Firn) ist eine aus Schnee hervorgegangene Eismasse mit einem klar definierten Einzugsgebiet, die sich aufgrund von Hangneigung, Struktur des Eises, Temperatur und der aus der Masse des Eises und den anderen Faktoren hervorgehenden Schubspannung eigenständig bewegt.

Neu!!: Quartermain-Gletscher und Gletscher · Mehr sehen »

Grahamland

Grahamland bei Paradise Harbour Grahamland (veraltet Grahamsland, auch König-Oskar-II.-Land) ist nach britischer Nomenklatur der Teil der Antarktischen Halbinsel in Westantarktika, der nördlich einer Linie zwischen Kap Jeremy und Kap Agassiz liegt.

Neu!!: Quartermain-Gletscher und Grahamland · Mehr sehen »

Mill Inlet

Das Mill Inlet ist ein rund 13 Kilometer langer, fjordartiger und eisgefüllter Einlass an der Foyn-Küste des Grahamlandes, der an seiner Einfahrt zwischen Kap Robinson und dem Monnier Point eine Breite von etwa 32 Kilometern erreicht.

Neu!!: Quartermain-Gletscher und Mill Inlet · Mehr sehen »

Mount Kennett

Mount Kennett ist ein hoher, felsiger und verschneiter Berg im östlichen Grahamland auf der Antarktischen Halbinsel.

Neu!!: Quartermain-Gletscher und Mount Kennett · Mehr sehen »

UK Antarctic Place-Names Committee

Das UK Antarctic Place-Names Committee (UK-APC) ist ein Komitee des Foreign and Commonwealth Office im Vereinigten Königreich zur Empfehlung von Namen im Britischen Antarktisterritorium und in Südgeorgien und den südlichen Sandwichinseln.

Neu!!: Quartermain-Gletscher und UK Antarctic Place-Names Committee · Mehr sehen »

Weddell-Meer

Karte der Antarktis, im Nordwesten das Weddell-MeerSatellitenbild des nördlichen Weddellmeeres, östlich der Antarktischen Halbinsel Das Weddell-Meer ist das größte der rund 14 Randmeere des Südlichen Ozeans am antarktischen Kontinent.

Neu!!: Quartermain-Gletscher und Weddell-Meer · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »