Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

PM-63

Index PM-63

Die PM-63 (polnisch: Pistolet maszynowy wzór 1963, auf deutsch: Maschinenpistole Modell 1963) ist eine Infanteriewaffe aus Polen.

29 Beziehungen: Abzug (Waffe), Beutewaffe, Chinesisch-Vietnamesischer Krieg, Dauerfeuer, Deutsche Volkspolizei, Einzelfeuer, Flusskrebse, Kadenz (Waffentechnik), Kolben (Waffentechnik), Kompensator (Waffentechnik), Maschinenpistole, Masseverschluss, Offene Visierung, Personal Defence Weapon, Pistole, Polnische Sprache, Polnische Streitkräfte, Rückstoßlader, Schließfeder, Schlitten (Pistole), Vietnamesische Volksarmee, Volksrepublik Polen, Wachregiment „Feliks Dzierzynski“, Wilfried Kopenhagen, Zuschießende Waffe, 7,62 × 25 mm Tokarew M1930, 9 × 18 mm, 9 × 19 mm, 9. Volkspolizei-Kompanie.

Abzug (Waffe)

Abzug bei einem Geradezugverschluss Makarow Der Abzug bezeichnet sowohl das zur Betätigung der Abzugsgruppe aus der Waffe ragende Abzugszüngel, als auch das gesamte Abzugsystem (Abzugsgruppe) – die Einrichtung an einer Schusswaffe, mit der die Fingerbewegung über eine Hebelmechanik den schussauslösenden Mechanismus der Waffe auslöst.

Neu!!: PM-63 und Abzug (Waffe) · Mehr sehen »

Beutewaffe

Wehrmachtssoldat mit erbeuteter PPSch-41 in Stalingrad (1942) „Eagle“ der US Coast Guard, vormals „Horst Wessel“ der Kriegsmarine In der Ukraine erbeutete amerikanische FGM-148 Javelin (2022) Beutewaffen sind Waffen oder militärische Konterbande und Ausrüstungsgegenstände, die beschlagnahmt oder erbeutet werden.

Neu!!: PM-63 und Beutewaffe · Mehr sehen »

Chinesisch-Vietnamesischer Krieg

Als Chinesisch-Vietnamesischer Krieg, in China Zhōng-Yuè biānjìng zìwèi huánjí zuòzhàn 中越边境自卫还击作战 „Selbstverteidigungs- und Gegenangriffskampf an der chinesisch-vietnamesischen Grenze“, vietnamesisch Cuộc chiến chống bè lũ bành trướng phương bắc „Krieg gegen den chinesischen Expansionismus“, wird der Einmarsch der chinesischen Volksbefreiungsarmee in Vietnam ab dem 17. Februar 1979 bezeichnet.

Neu!!: PM-63 und Chinesisch-Vietnamesischer Krieg · Mehr sehen »

Dauerfeuer

Dauerfeuer Ein Maschinengewehr MG 08 mit Wasserkühlung über Schlaucheanschlüsse. Dauerfeuer bedeutet das Abgeben mehrerer Schüsse aus einer automatischen Schusswaffe durch die einmalige Betätigung der Schussauslösevorrichtung, solange diese Schussauslösevorrichtung nicht in ihre Ausgangsposition zurückgestellt wird.

Neu!!: PM-63 und Dauerfeuer · Mehr sehen »

Deutsche Volkspolizei

Emblem der Deutschen Volkspolizei 1961 bis 1990 Die Volkspolizei, Abkürzung VP, amtlich DVP, war in der Sowjetischen Besatzungszone und der Deutschen Demokratischen Republik die zentralistisch organisierte Polizei, die im Laufe der Zeit verschiedene Umstrukturierungen erfuhr.

Neu!!: PM-63 und Deutsche Volkspolizei · Mehr sehen »

Einzelfeuer

Einzelfeuer ist eine waffentechnische Bezeichnung für einen Feuermodus halb- und vollautomatischer oder Repetierwaffen.

Neu!!: PM-63 und Einzelfeuer · Mehr sehen »

Flusskrebse

Grobe Körpergliederung der Flusskrebse in Cephalothorax (Kopf-Rumpfbereich) und Pleon Dohlenkrebs (''Austropotamobius pallipes'') ''Eryma mandelslohi'', Oberer Brauner Jura Die Überfamilie der Flusskrebse ist ein Taxon der Höheren Krebse (Malacostraca).

Neu!!: PM-63 und Flusskrebse · Mehr sehen »

Kadenz (Waffentechnik)

Die Kadenz (auch Feuerrate, Feuergeschwindigkeit, Schussfrequenz, Schussfolge, Schusskadenz) bezeichnet in der Waffentechnik die Feuergeschwindigkeit eines Geschützes oder einer automatischen Handfeuerwaffe.

Neu!!: PM-63 und Kadenz (Waffentechnik) · Mehr sehen »

Kolben (Waffentechnik)

Der Kolben, auch Hinterschaft, ist der hintere Teil des Schaftes beim Gewehr.

Neu!!: PM-63 und Kolben (Waffentechnik) · Mehr sehen »

Kompensator (Waffentechnik)

Springfield-Armory Custom XD-40 V-10 mit Kompensatorbohrungen Hochschlagwirkung bei Schussabgabe Hochschlag beim Schießen mit einer Smith & Wesson Model 500 Der Kompensator ist eine konstruktive Erweiterung für Handfeuerwaffen (Kurz- und Langwaffen), die an der Mündung montiert oder herstellungstechnisch im Lauf integriert ist, um den Hochschlag der Waffe zu mildern.

Neu!!: PM-63 und Kompensator (Waffentechnik) · Mehr sehen »

Maschinenpistole

Maschinenpistolen (MP oder MPi) sind vollautomatische Handfeuerwaffen zum Verschießen von Pistolenmunition.

Neu!!: PM-63 und Maschinenpistole · Mehr sehen »

Masseverschluss

Der Masseverschluss ist eine Art des Verschlusses einer automatischen Schusswaffe.

Neu!!: PM-63 und Masseverschluss · Mehr sehen »

Offene Visierung

Kimme (Hintergrund) und Korn (Vordergrund) bei einer Luftpistole Arten von Kimme und Korn Schieberastvisier eines Luftgewehres Schiebevisier Anvisieren mit Kimme und Korn einer M9-Pistole Als offene Visierung werden Zielhilfen von Schusswaffen bezeichnet, die keine optischen Elemente wie Linsen enthalten.

Neu!!: PM-63 und Offene Visierung · Mehr sehen »

Personal Defence Weapon

Lynx Personal Defense Weapons (deutsch: persönliche Verteidigungswaffen) oder PDWs sind kompakte Handfeuerwaffen, die die Lücke zwischen Sturmgewehren und Pistolen bzw.

Neu!!: PM-63 und Personal Defence Weapon · Mehr sehen »

Pistole

Die Pistole ist eine Schusswaffe und gehört zur Kategorie der Handfeuerwaffen.

Neu!!: PM-63 und Pistole · Mehr sehen »

Polnische Sprache

Die polnische Sprache (im Polnischen język polski, polska mowa oder polszczyzna) ist eine westslawische Sprache aus dem slawischen Zweig der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: PM-63 und Polnische Sprache · Mehr sehen »

Polnische Streitkräfte

Insignien der fünf Teilstreitkräfte Polens: Heer, Luftwaffe, Marine, Spezialkräfte und Teilzeitstreitkräfte Hoheitszeichen der polnischen Luftwaffe Gösch der polnischen Marine Logo der polnischen Militärverwaltung Siegesparade in Moskau Weibliche Angehörige der polnischen Armee zur Territorialverteidigung Soldaten der polnischen Streitkräfte in voller Ausrüstung Gepanzertes Radfahrzeug ''KTO Rosomak'' (Patria AMV) der polnischen Streitkräfte Die Polnischen Streitkräfte (polnisch offiziell: Siły Zbrojne Rzeczypospolitej Polskiej, inoffiziell: Wojsko Polskie, abgekürzt WP) sind die Streitkräfte der Republik Polen.

Neu!!: PM-63 und Polnische Streitkräfte · Mehr sehen »

Rückstoßlader

Rückstoßlader sind automatische Schusswaffen, welche die Energie, die sie für das Auswerfen der Hülse und das Nachladen der neuen Patrone benötigen, aus der Rückstoßenergie des Schusses beziehen.

Neu!!: PM-63 und Rückstoßlader · Mehr sehen »

Schließfeder

ČZ 83, im montierten Zustand liegt die Schließfeder um den Lauf herum Beretta 92F Die Schließfeder ist ein Schusswaffenbauteil von Selbstladewaffen, das den Verschluss nach seiner Rückwärtsbewegung wieder in den Ausgangszustand zurückbringt.

Neu!!: PM-63 und Schließfeder · Mehr sehen »

Schlitten (Pistole)

Pistolenschlitten,Markierung 1 oben: Schlitten in Ruhestellungunten: Schlitten zurückgezogen Walther P1: Schlitten bedeckt nicht den Lauf Der Schlitten ist eine Baugruppe vieler Selbstladepistolen.

Neu!!: PM-63 und Schlitten (Pistole) · Mehr sehen »

Vietnamesische Volksarmee

Als Vietnamesische Volksarmee (vietnamesisch: Quân Đội Nhân Dân Việt Nam) werden die Streitkräfte der Sozialistischen Republik Vietnam bezeichnet.

Neu!!: PM-63 und Vietnamesische Volksarmee · Mehr sehen »

Volksrepublik Polen

Volksrepublik Polen (auch als Staatsname ab 1952, abgekürzt PRL, wörtlich Polnische Volksrepublik, auch Volkspolen, zuvor offiziell Republik Polen) bezeichnet Polen als kommunistischer Staat unter der Einparteiendiktatur der Polnischen Vereinigten Arbeiterpartei, der von 1944 bis zu den Revolutionen im Jahr 1989 bestand.

Neu!!: PM-63 und Volksrepublik Polen · Mehr sehen »

Wachregiment „Feliks Dzierzynski“

Das Wachregiment „Feliks Dzierzynski“ (auch Wachregiment „Feliks E. Dzierzynski“) war ein militärischer Verband und Teil der Bewaffneten Organe der DDR.

Neu!!: PM-63 und Wachregiment „Feliks Dzierzynski“ · Mehr sehen »

Wilfried Kopenhagen

Wilfried Kopenhagen (* 20. Dezember 1935; † 5. Januar 2000 in Berlin) war ein deutscher Offizier, Journalist und Sachbuchautor.

Neu!!: PM-63 und Wilfried Kopenhagen · Mehr sehen »

Zuschießende Waffe

MG 42 als Beispiel einer zuschießenden Waffe Bei zuschießenden Waffen ist vor der Betätigung des Abzuges der Verschluss offen (engl. open bolt), d. h. in seiner hinteren Stellung.

Neu!!: PM-63 und Zuschießende Waffe · Mehr sehen »

7,62 × 25 mm Tokarew M1930

Die 7,62 × 25 mm Tokarew M1930 ist eine sowjetische Pistolenpatrone.

Neu!!: PM-63 und 7,62 × 25 mm Tokarew M1930 · Mehr sehen »

9 × 18 mm

Die Patrone 9 × 18 mm (oder auch als 9 mm Makarow oder 9 × 18 PM bekannt) war die Standard-Pistolenmunition der Sowjetarmee und der übrigen Streitkräfte des Warschauer Paktes.

Neu!!: PM-63 und 9 × 18 mm · Mehr sehen »

9 × 19 mm

Links: 7,65 mm Para, mitte: 9 mm Para Kegelstumpf, rechts: 9 mm Para Ogival 9 × 19 mm ist eine der weltweit am weitesten verbreiteten Patronen für Selbstladepistolen.

Neu!!: PM-63 und 9 × 19 mm · Mehr sehen »

9. Volkspolizei-Kompanie

Die 9.

Neu!!: PM-63 und 9. Volkspolizei-Kompanie · Mehr sehen »

Leitet hier um:

PM wz. 63, Pistolet maszynowy wzor 1963, Pistolet maszynowy wzór 1963.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »