Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Morphologie

Index Morphologie

Morphologie (von altgriechisch morphé „Gestalt, Form“) steht für.

22 Beziehungen: Distribuierte Morphologie, Geomorphologie, Hydromorphologie, Konstruktionsmorphologie, Kristallmorphologie, Kulturmorphologie, Mathematische Morphologie, Morphing, Morphological Catalogue of Galaxies, Morphologie (Biologie), Morphologie (Linguistik), Morphologie (Sportwissenschaft), Morphologische Analyse (Computerlinguistik), Morphologische Analyse (Kreativitätstechnik), Morphologische Angleichung, Morphologische Kategorie, Morphologische Klassifizierung von Galaxien, Morphologische Sprachtypologie, Morphologisches Monopol, Morphologisches Priming, Psychologische Morphologie, Stadtmorphologie.

Distribuierte Morphologie

Die Distribuierte Morphologie (engl. Distributed Morphology, abgekürzt DM, auch: verteilte Morphologie) ist ein theoretisches Konzept der allgemeinen Sprachwissenschaft, bei der die Morphologie auf die Syntax und die Phonologie verteilt wird.

Neu!!: Morphologie und Distribuierte Morphologie · Mehr sehen »

Geomorphologie

Die Oberflächenform der Erde Salta (Argentinien), eine Sandstein-Formation. Die Geomorphologie (von ge ‚Erde‘, μορφή morphé ‚Gestalt‘, ‚Form‘ und λόγος lógos ‚Wort‘, ‚Lehre‘, ‚Vernunft‘) oder Landformenkunde ist ein Teilgebiet der Physischen Geographie und untersucht die Formen und formbildenden Prozesse der Oberfläche der Erde, aber auch jene des Mondes, des Mars und anderer Planeten.

Neu!!: Morphologie und Geomorphologie · Mehr sehen »

Hydromorphologie

Hydromorphe Merkmale (Marmorierung) in ca. 60 cm Tiefe Die Hydromorphologie (altgr. ὕδωρ, hydōr.

Neu!!: Morphologie und Hydromorphologie · Mehr sehen »

Konstruktionsmorphologie

Die Konstruktions-Morphologie (von griechisch μορφή, morphé.

Neu!!: Morphologie und Konstruktionsmorphologie · Mehr sehen »

Kristallmorphologie

Die Kristallmorphologie ist ein Begriff aus der Kristallographie und der Mineralogie und beschreibt die Form eines Kristalls, der aus geometrisch bestimmten Flächen, Kanten und Ecken besteht.

Neu!!: Morphologie und Kristallmorphologie · Mehr sehen »

Kulturmorphologie

Die Kulturmorphologie ist eine Theorie der Ethnologie (Völkerkunde).

Neu!!: Morphologie und Kulturmorphologie · Mehr sehen »

Mathematische Morphologie

Die mathematische Morphologie (MM) ist ein theoretisches Modell für digitale Bilder und basiert auf Verbandstheorie und Topologie.

Neu!!: Morphologie und Mathematische Morphologie · Mehr sehen »

Morphing

Morphing ist ein computergenerierter Spezialeffekt bei Ton- oder Bildaufzeichnungen.

Neu!!: Morphologie und Morphing · Mehr sehen »

Morphological Catalogue of Galaxies

Der Morphological Catalogue of Galaxies (kurz MCG) ist ein Verzeichnis von 29.000 Galaxien nördlich von −30° Deklination.

Neu!!: Morphologie und Morphological Catalogue of Galaxies · Mehr sehen »

Morphologie (Biologie)

Die Morphologie (aus morphé, ‚Gestalt‘, ‚Form‘, und „-logie“ (aus λόγος lógos "Lehre")) als Teilbereich der Biologie ist die Lehre von der Struktur und Form der Organismen.

Neu!!: Morphologie und Morphologie (Biologie) · Mehr sehen »

Morphologie (Linguistik)

Die Morphologie (von morphé ‚Gestalt‘, ‚Form‘, und λόγος lógos ‚Wort‘, ‚Lehre‘, ‚Vernunft‘), auch: Morphematik oder Morphemik, ist eine linguistische Teildisziplin, deren Untersuchungsobjekt das Wort als größte und das Morphem als kleinste Einheit ist.

Neu!!: Morphologie und Morphologie (Linguistik) · Mehr sehen »

Morphologie (Sportwissenschaft)

Morphologische Untersuchung der Technik beim Speerwurf mit der Einteilung in Vorbereitung-, Haupt- und Endphase. Die Morphologie (von griechisch μορφή, morphé, „Gestalt, Form“, und λόγος, lógos, „Wort, Lehre, Vernunft“) ist die Lehre von der äußerlich wahrnehmbaren Form oder Gestalt eines Sachverhaltes und ihrem Wandel.

Neu!!: Morphologie und Morphologie (Sportwissenschaft) · Mehr sehen »

Morphologische Analyse (Computerlinguistik)

Unter morphologischer Analyse versteht man in der Computerlinguistik ein Verfahren, welches die morphologischen, syntaktischen und evtl.

Neu!!: Morphologie und Morphologische Analyse (Computerlinguistik) · Mehr sehen »

Morphologische Analyse (Kreativitätstechnik)

Die morphologische Analyse ist eine kreative heuristische Methode, um komplexe Problembereiche vollständig zu erfassen und alle möglichen Lösungen vorurteilslos zu betrachten.

Neu!!: Morphologie und Morphologische Analyse (Kreativitätstechnik) · Mehr sehen »

Morphologische Angleichung

Morphologische Angleichung ist ein Phänomen der sprachlichen Morphologie, welches insbesondere in der historischen Linguistik anzutreffen ist.

Neu!!: Morphologie und Morphologische Angleichung · Mehr sehen »

Morphologische Kategorie

Mit dem Begriff morphologische Kategorie werden all die grammatischen Kategorien bezeichnet, die morphologisch ausgedrückt werden, also durch Morpheme, und nicht durch andere grammatische Mittel.

Neu!!: Morphologie und Morphologische Kategorie · Mehr sehen »

Morphologische Klassifizierung von Galaxien

Die morphologische Klassifizierung von Galaxien ist ein von Astronomen genutztes System, um Galaxien aufgrund ihres visuellen Erscheinungsbildes in Gruppen einzuteilen.

Neu!!: Morphologie und Morphologische Klassifizierung von Galaxien · Mehr sehen »

Morphologische Sprachtypologie

Morphologische Sprachtypologie ist der sprachtypologische Oberbegriff für den analytischen Sprachbau und den synthetischen Sprachbau.

Neu!!: Morphologie und Morphologische Sprachtypologie · Mehr sehen »

Morphologisches Monopol

Unter einem morphologischen Monopol versteht man ein Monopol, das jederzeit angreifbar ist.

Neu!!: Morphologie und Morphologisches Monopol · Mehr sehen »

Morphologisches Priming

Als Morphologisches Priming werden Primingeffekte (veränderte Verarbeitungsprozesse eines Reizes, die durch die vorherige Aktivierung von mit diesem Reiz verbundener Information hervorgerufen werden) bezeichnet, die darin bestehen, dass die Aktivierung morphologischer Formen (die kleinsten linguistischen Einheiten mit einer eigenständigen Bedeutung) die Verarbeitung morphologisch mit diesen relatierter Formen primt.

Neu!!: Morphologie und Morphologisches Priming · Mehr sehen »

Psychologische Morphologie

Die psychologische Morphologie ist eine psychologische Theorie, die von Wilhelm Salber Mitte des 20.

Neu!!: Morphologie und Psychologische Morphologie · Mehr sehen »

Stadtmorphologie

Radial konzentrisch angelegte Straßen in Washington, D.C. Stadtmorphologie ist ein Forschungsgebiet des Städtebaus und der Stadtgeographie.

Neu!!: Morphologie und Stadtmorphologie · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Morphologe, Morphologisch.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »