Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Preussag

Index Preussag

Ehemaliges Verwaltungsgebäude in Hannover am Leibnizufer Historisches Logo Aktie über 100 DM der Preussag AG vom März 1970 Preussag AG war der Name eines deutschen Mischkonzerns, der nach einer Neuausrichtung zum weltweit größten Touristikkonzern wurde und heute unter dem Namen TUI AG firmiert.

298 Beziehungen: Aßling, Aktionär, Algeco, Alstom Transport Deutschland, Amt Schönheit der Arbeit, Anfi, Anhaltisches Staatsarchiv, Anton Raky, Armin Raufeisen, August Moos, Üfingen, Babcock Borsig, Bad Gastein, Bad Oeynhausen, Barsinghausen, Bergstadt Bad Grund (Harz), Bergwerk Ibbenbüren, Berkhöpen, Bernd Drouven, Bernsteinmanufaktursgebäude (Königsberg), Beton- und Monierbau, BKK Public, Bleihütte Clausthal, Bleihütte Oker, Bockswieser Gangzug, Bodo Hombach, Boliden, Britannia Airways, Burg Lauenrode, Burgstätter Gangzug, Cabimas, Carl Adam Wicher, Carl Deilmann Bergbau und Tiefbau, Christian Steger (Politiker), Christian Zielke, Clemens von Velsen, Dachschiefergrube Wadrill, Daniel Weisweiller, DAX, DBH, Deminex, Dennert-Tanne, Deurag-Nerag, Deutsche Dampfschifffahrts-Gesellschaft „Hansa“, Deutsches Bernsteinmuseum, Deutsches Kalisyndikat, Deutschland AG, Dickenberg (Ibbenbüren), Dr. C. Otto & Comp., E.ON Ruhrgas, ..., EAG Otkar und Carl Theodor, ECI, Eddesse, Eilenriedehalle, Eisenhütte Prinz Rudolph, Eishockey in Hannover, Elcotherm, Electrocycling, Emil Ebersbach, Energiekombinat, Engerhafe, Ernst Flemming (Bergbeamter), Ernst Heilmann, Ernst Pieper, Erzbergwerk Grund, Expo 2000, Exponale, Feindliche Übernahme, Fels (Baustoffhersteller), Fissan, Freistaat Preußen, Friedel Neuber, Friedrich Bloch (Bergingenieur), Friedrich Landfried, Friedrich Mehmel AG, Friedrich Reinhold Jahns, Friedrich Wilhelm Kraemer, Fritz Bennhold, Fritz Dönhoff, Froschbrücke, Günther Saßmannshausen, Günther Wever, Gegentaler Gangzug, Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz, Gerd Wilhelm Hoffmann, Gerhard Graubner, Gerhard H. Bachmann, Geschichte der PreussenElektra, Goslar, Grube Berggeist, Grube Güte des Herrn, Grube Lautenthals Glück, Grube Prinzessin Auguste Carolina, Hannover, Hans Birnbaum, Hans Jörg Steiner, Hans Staudinger, Hans-Jürgen Liebscher, Hans-Joachim Selenz, Hapag-Lloyd, Hapag-Lloyd Executive, Harz-Metall, Heinrich Wisselmann, Heinz Jörg Fuhrmann, Heinz-Peter Schlüter, Helmut Eichmeyer, Helmut Sauer, Herbert Fox, Herbert Krämer, Hermann Brachert, Hermann Jerz, Hermann Schwanecke, Herzberger Teich, Hubert Rickelmann, Ibbenbüren, Ilseder Hütte, Ilsenburger Grobblech, Industriebahn Seckbach, Jack Osterroth, Jakobslöser, Jantarny, Joachim Hentze, Johannes Niggemann, Josef Hebel (Unternehmen), Josef Otte, Julius Franz (Politiker), Jung CNTL 560 PS, K+S, Kaiser-Wilhelm-Schacht (Clausthal), Kali Chemie, Kalisalzbergwerk Buggingen, Kaliwerk Vienenburg, Kallmuth, Karl Abel (Politiker), Karl Hoffmann (Jurist), Karl Krejci-Graf, Karl Schantz, Karl-Hermann Steinberg, Karpathen Öl AG, Küchengarten (Linden), KCA DEUTAG, Kermi, Klaus Liesen, Klauskapelle (Goslar), Klötze, Klosterstollen Barsinghausen, Kohlenwirtschaftsgesetz, Kombinat Kali, Konrad Adenauer, Konrad Grebe, Kontinentale Öl, Kopalnia Węgla Kamiennego Bielszowice, Kopalnia Węgla Kamiennego Jowisz, Kopalnia Węgla Kamiennego Kazimierz-Juliusz, Kopalnia Węgla Kamiennego Knurów-Szczygłowice, Kopalnia Węgla Kamiennego Makoszowy, Kopalnia Węgla Kamiennego Niwka-Modrzejów, Kopalnia Węgla Kamiennego Paryż, Kopalnia Węgla Kamiennego Porąbka-Klimontów, Kopalnia Węgla Kamiennego Saturn, Kopalnia Węgla Kamiennego Sosnowiec, Kopalnia Węgla Kamiennego Zabrze, Laubhütter Gangzug, Lautenthaler Gangzug, Lützowplatz, Lehnkering, Leibnizufer, Liethstollen, Linden-Limmer, Linnhoff Schiffahrt, Liste der Baudenkmale in Clausthal-Zellerfeld, Liste der größten Unternehmen in der Bundesrepublik Deutschland 1973, Liste der größten Unternehmen in Deutschland 1995, Liste der Steinkohlenbergwerke in Polen, Liste stillgelegter Kraftwerke in Deutschland, Liste von Bergwerken bei Wildemann im Harz, Liste von Bergwerken im Harz, Liste von Bergwerken in Clausthal-Zellerfeld, Liste von Bergwerken in der Umgebung von Goslar, Liste von Hüttenwerken in Deutschland, Looser Holding, Lothar Scheche, Ludwig Erhard, Ludwig Poullain, Ludwig Weber (Politiker), Maaßener Gaipel, MAB Schkeuditz, Manfred Schmitt (Unternehmer), Maximilian Ardelt, MIAG, Michael Behrendt (Manager), Michael Frenzel (Manager), Minimax (Unternehmen), Ministererlaubnis, Mitteldeutsches Braunkohlen-Syndikat, Mittlerer Pfauenteich, Mooshüttestollen, Mourad Kusserow, Museum der Öl- und Gasindustrie Bóbrka, Neuer Johanneser Schacht, Niedersächsische Landesmedaille, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Nike-Kraftwerk Ibbenbüren, Nikolaus Osterroth, NKM Noell Special Cranes, Norbert Kandel, Nordseeöl, Norzinco, NS-Zwangsarbeit im Erzbergwerk Rammelsberg, Oberer Einersberger Teich, Oberer Pfauenteich, Oberharzer Bergbau, Oberharzer Gräben, Oberharzer Wasserläufe, Oberharzer Wasserregal, Oelheim, OMV, Ottiliae-Schacht, Otto Klewitz, Paselstollen, Patricia Schlesinger, Paul Nößler, PBHAG Nr. 8, PBHAG Nr. 9, Peiner Träger, Peter Fritz (Energietechniker), Peter Goerke-Mallet, Pixhaier Teich, Preußische Bergwerks- und Hütten-Aktiengesellschaft, Preussag Ballastkraftwerk Ibbenbüren, Przedsiębiorstwo Materiałów Podsadzkowych Przemysłu Węglowego, Raffinerie Emsland, RAG Aktiengesellschaft, Rammelsberg, Rammelsbergprojekt, Rauris, Rüdersdorf bei Berlin, RBH Logistics, Reichsbohrprogramm, Reichswerke Hermann Göring, Robert Leibnitz, Robert von Halász, Rolf Ippen, Rudolf Stahl (Industrieller), Saline Schöningen, Salzbergwerk Stetten, Salzgitter, Salzgitter AG, Salzgitter Maschinenbau, Sandbahn (Bergbau), Schacht IV, Schönewörde, Schloss Wolfsbrunnen, Sebastian Ebel, Sobelair, Sodawerk Staßfurt, Staatliche Bernstein-Manufaktur Königsberg, Stadthagen, Stantien & Becker, Steffen Kampeter, Stein im Allgäu, Straßenkunst in Hannover, Strutzbergstollen, Susanne Knorre, TanQuid, Theo Seifer, Thomas Cook Group, TUI (Touristikunternehmen), TUI Deutschland, TUI InfoTec, TUIfly Nordic, Ulrich Emmert, Unterweser Reederei, VEBA, Volksaktie, VTG (Unternehmen), Walter Hirche, Westfeld (Ibbenbüren), WestLB, Wiking Helikopter Service, Wilhelmsdorf (Württemberg), William Thomas Mulvany, Wintershall, Wirtschaft Deutschlands, Wirtschaftliche Forschungsgesellschaft, Wolf (Klima- und Heiztechnik), Wolf-Dieter Zumpfort, ZAG-Arena, ZDF Magazin Royale/Episodenliste, Zeche Erin, Zeche Georgschacht, Zeche Hansa, Zellerfelder Gangzug, Zinkhütte Harlingerode, Zinkoxydhütte Oker, 1923, 1959, 24. März. Erweitern Sie Index (248 mehr) »

Aßling

Rathaus Aßling ist eine etwa 4500 Einwohner zählende Gemeinde und ein Pfarrdorf im oberbayerischen Landkreis Ebersberg.

Neu!!: Preussag und Aßling · Mehr sehen »

Aktionär

Namensaktie der deutschen Tochterfirma Ch. Gervais AG von 1965, ausgestellt auf die Mutterfirma Ch. Gervais S. A. als juristische Person Der Aktionär, auch Anteilseigner ist der Inhaber eines in einer Aktie verbrieften Anteils am Grundkapital einer Aktiengesellschaft oder Kommanditgesellschaft auf Aktien („Kommandit-Aktionär“) und damit mitgliedschaftlich an ihr beteiligt.

Neu!!: Preussag und Aktionär · Mehr sehen »

Algeco

Die Algeco GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in Kehl.

Neu!!: Preussag und Algeco · Mehr sehen »

Alstom Transport Deutschland

Die Alstom Transport Deutschland GmbH (vormals Linke-Hofmann-Busch GmbH (LHB)) ist ein zum französischen Alstom-Konzern gehörender Hersteller von Schienenfahrzeugen.

Neu!!: Preussag und Alstom Transport Deutschland · Mehr sehen »

Amt Schönheit der Arbeit

Das Amt „Schönheit der Arbeit“ war eine Organisation der von Robert Ley geführten Deutschen Arbeitsfront (DAF) und damit eine Gliederung der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP).

Neu!!: Preussag und Amt Schönheit der Arbeit · Mehr sehen »

Anfi

Die Anfi-Gruppe ist ein Touristikunternehmen mit Sitz auf Gran Canaria.

Neu!!: Preussag und Anfi · Mehr sehen »

Anhaltisches Staatsarchiv

Das Anhaltische Staatsarchiv, bis 1919 Herzoglich Anhaltisches Haus- und Staatsarchiv, war das für die Überlieferung des Fürstentums, des Herzogtums und des Freistaates bzw.

Neu!!: Preussag und Anhaltisches Staatsarchiv · Mehr sehen »

Anton Raky

Anton Raky (1868–1943) Anton Raky (* 5. Januar 1868 in Seelenberg im Taunus; † 22. August 1943 in Berlin) war ein deutscher Konstrukteur und Unternehmer.

Neu!!: Preussag und Anton Raky · Mehr sehen »

Armin Raufeisen

Armin Raufeisen (* 13. November 1928 in Endrejen, Ostpreußen; † 12. Oktober 1987 in Leipzig-Meusdorf) war ein Spion der Hauptverwaltung Aufklärung, des Auslandsgeheimdienstes der DDR.

Neu!!: Preussag und Armin Raufeisen · Mehr sehen »

August Moos

August Eugen Moos (* 10. November 1893 in Ulm; † 30. Dezember 1944 im KZ Buchenwald) war ein deutscher Erdölgeologe.

Neu!!: Preussag und August Moos · Mehr sehen »

Üfingen

Üfingen ist einer der insgesamt 31 Stadtteile der kreisfreien Stadt Salzgitter in Niedersachsen, gelegen in der Ortschaft Nordost.

Neu!!: Preussag und Üfingen · Mehr sehen »

Babcock Borsig

Die Deutsche Babcock AG übernahm nach der Neugründung als Borsig AG 1970 das inzwischen in eine GmbH umgewandelte (West-)Berliner Unternehmen und fügte 1999 den traditionsreichen Namen „Borsig“ in seine Firmierung ein, um auf den internationalen Märkten die Eigenständigkeit zu unterstreichen.

Neu!!: Preussag und Babcock Borsig · Mehr sehen »

Bad Gastein

Bad Gastein ist ein Kur- und Wintersportort mit Einwohnern (Stand) im Gasteinertal in Österreich.

Neu!!: Preussag und Bad Gastein · Mehr sehen »

Bad Oeynhausen

Badehaus I von 1857 mit Denkmal Karl von Oeynhausens Bad Oeynhausen ist eine Stadt im Kreis Minden-Lübbecke im Nordosten von Nordrhein-Westfalen (Ostwestfalen-Lippe).

Neu!!: Preussag und Bad Oeynhausen · Mehr sehen »

Barsinghausen

Merian-Kupferstich um 1650 Barsinghausen ist eine Stadt und selbständige Gemeinde nach niedersächsischem Kommunalrecht in der niedersächsischen Region Hannover.

Neu!!: Preussag und Barsinghausen · Mehr sehen »

Bergstadt Bad Grund (Harz)

Die Bergstadt Bad Grund (Harz) ist mit 2281 Einwohnern (Stand: 31. Dezember 2021) der größte und namensgebende Ortsteil der Gemeinde Bad Grund (Harz) im niedersächsischen Landkreis Göttingen.

Neu!!: Preussag und Bergstadt Bad Grund (Harz) · Mehr sehen »

Bergwerk Ibbenbüren

Das Bergwerk Ibbenbüren der RAG Anthrazit Ibbenbüren GmbH war eines der zwei letzten deutschen Steinkohlenbergwerke, neben der Zeche Prosper-Haniel.

Neu!!: Preussag und Bergwerk Ibbenbüren · Mehr sehen »

Berkhöpen

Berkhöpen ist ein Ortsteil in der Gemeinde Edemissen im Landkreis Peine in Niedersachsen.

Neu!!: Preussag und Berkhöpen · Mehr sehen »

Bernd Drouven

Bernd Drouven mit Angela Merkel, Ole von Beust und Annette Schavan (2008) Bernd Drouven (* 19. September 1955 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Manager.

Neu!!: Preussag und Bernd Drouven · Mehr sehen »

Bernsteinmanufaktursgebäude (Königsberg)

Gebäude der Staatlichen Bernstein-Manufaktur Königsberg (2016) Das Gebäude der Staatlichen Bernstein-Manufaktur Königsberg an der Ecke von ul.

Neu!!: Preussag und Bernsteinmanufaktursgebäude (Königsberg) · Mehr sehen »

Beton- und Monierbau

Die Beton- und Monierbau AG (vollständig: Beton- und Monierbau Aktien-Gesellschaft, abgekürzt häufig als BEMO, im Ausland immer als BuM) war eine deutsche Bauunternehmung mit Sitz in Düsseldorf, die 1895 gegründet wurde und im April 1979 als sechstgrößtes Unternehmen dieser Branche in Konkurs ging.

Neu!!: Preussag und Beton- und Monierbau · Mehr sehen »

BKK Public

Die BKK Public (früher BKK Publik) ist eine deutsche gesetzliche Krankenversicherung aus der Gruppe der Betriebskrankenkassen.

Neu!!: Preussag und BKK Public · Mehr sehen »

Bleihütte Clausthal

Ehemaliger Haltepunkt Frankenscharrnhütte der Innerstetalbahn Die Bleihütte Clausthal (BHC) in Clausthal-Zellerfeld, auch Frankenscharrnhütte genannt, war vom Mittelalter bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts ein Standort der Gewinnung von Schwer- und Edelmetallen aus Oberharzer Gangerzen.

Neu!!: Preussag und Bleihütte Clausthal · Mehr sehen »

Bleihütte Oker

Die Bleihütte Oker (BHO), auch Blei-Kupfer-Hütte Oker (BKO), vormals Frau-Marien-(Saiger-)Hütte, war ein Standort der frühneuzeitlichen bis industriellen Schwer- und Buntmetallgewinnung im Harz.

Neu!!: Preussag und Bleihütte Oker · Mehr sehen »

Bockswieser Gangzug

Der 12 km lange Bockswieser Gangzug wurde früher auch Bockswiese-Festenburg-Schulenberger Gangzug genannt.

Neu!!: Preussag und Bockswieser Gangzug · Mehr sehen »

Bodo Hombach

Bodo Hombach, 2012 Bodo Hombach (* 19. August 1952 in Mülheim an der Ruhr) ist ein ehemaliger deutscher Politiker (SPD).

Neu!!: Preussag und Bodo Hombach · Mehr sehen »

Boliden

Boliden AB ist ein großes schwedisches Bergbauunternehmen mit Hauptsitz in Upplands Väsby.

Neu!!: Preussag und Boliden · Mehr sehen »

Britannia Airways

Britannia Airways war eine britische Charterfluggesellschaft mit Sitz in London und Basis auf dem Flughafen London-Luton.

Neu!!: Preussag und Britannia Airways · Mehr sehen »

Burg Lauenrode

Die Burg Lauenrode ist eine abgegangene Burg in Hannover, die um 1215 entstand und 1371 zerstört wurde.

Neu!!: Preussag und Burg Lauenrode · Mehr sehen »

Burgstätter Gangzug

Der Burgstätter Gangzug (historisch auch Burgstädter GangzugHartmann: Taschenbuch für reisende Mineralogen, Geologen, Berg- u. Hüttenleute durch die Hauptgebirge Deutschlands und der Schweiz. 1838, S. 99. oder Bergstädter Gangzug) war einer von drei bedeutenden Gangzügen bei Clausthal-Zellerfeld.

Neu!!: Preussag und Burgstätter Gangzug · Mehr sehen »

Cabimas

Cabimas ist eine Stadt am Lago de Maracaibo im Bundesstaat Zulia im Nordwesten von Venezuela in Südamerika.

Neu!!: Preussag und Cabimas · Mehr sehen »

Carl Adam Wicher

Carl Adam Wicher (* 11. Mai 1901 in Schoppinitz, Schlesien; † 3. April 1957 in Hannover) war ein deutscher Geologe.

Neu!!: Preussag und Carl Adam Wicher · Mehr sehen »

Carl Deilmann Bergbau und Tiefbau

Werkseinfahrt am alten Standort Kurl 2008 Deilmann-Haniel in Dortmund-Kurl Die Carl Deilmann Bergbau- und Tiefbau-GmbH aus Dortmund ist ein ehemaliges Bau- und Bergbauunternehmen.

Neu!!: Preussag und Carl Deilmann Bergbau und Tiefbau · Mehr sehen »

Christian Steger (Politiker)

Christian Steger (* 31. Dezember 1872 in Hintermeilingen; † 31. Mai 1940 in Oberhausen) war ein deutscher Gewerkschafter und Politiker (Zentrum).

Neu!!: Preussag und Christian Steger (Politiker) · Mehr sehen »

Christian Zielke

Christian Zielke (* 14. November 1962 in Salzkotten) ist ein deutscher Autor, Professor, Vortragsredner und ehemaliger Personalmanager.

Neu!!: Preussag und Christian Zielke · Mehr sehen »

Clemens von Velsen

Clemens von Velsen (* 21. September 1905 in Berlin; † 29. September 1983 in Hannover) war ein deutscher Ingenieur, Bergassessor, Generaldirektor und Handelskammerpräsident.

Neu!!: Preussag und Clemens von Velsen · Mehr sehen »

Dachschiefergrube Wadrill

rahmenlos Die Dachschiefergrube Wadrill liegt in einer Innenkurve an der Landesstraße 150 zwischen Wadrill und Grimburg im Saarland gut einen Kilometer südlich der Landesgrenze zu Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Preussag und Dachschiefergrube Wadrill · Mehr sehen »

Daniel Weisweiller

mini Daniel Bernhard Weisweiller (* 1814 in Frankfurt am Main; † 13. Januar 1892 in Paris) wirkte als Bankier im Auftrag des Bankhauses Rothschild in Spanien.

Neu!!: Preussag und Daniel Weisweiller · Mehr sehen »

DAX

Der DAX (Abkürzung für Deutscher Aktienindex) ist der bedeutendste deutsche Aktienindex.

Neu!!: Preussag und DAX · Mehr sehen »

DBH

DBH steht für.

Neu!!: Preussag und DBH · Mehr sehen »

Deminex

Die Deminex GmbH war ein deutsches Unternehmen zur Erschließung und Förderung von Erdöl- und Erdgasvorkommen im Ausland.

Neu!!: Preussag und Deminex · Mehr sehen »

Dennert-Tanne

Dennert-Tanne am Erzläuferstollen Grube Maaßen, Lautenthaler Gangzug, Lautenthal Die Dennert-Tanne, auch Dennert’scher Tannenbaum, Dennert-Tafel, Dennert-Fichte oder (im Unterharz) Bergbautanne genannt, ist eine Form von Infotafeln, die ursprünglich im Oberharzer Bergbau an Örtlichkeiten, Spuren und Denkmäler des Oberharzer Bergbaus, wie das Oberharzer Wasserregal oder auch an Persönlichkeiten der Bergbaugeschichte erinnern.

Neu!!: Preussag und Dennert-Tanne · Mehr sehen »

Deurag-Nerag

Ehemaliges Verwaltungsgebäude Die Deurag-Nerag war eine große Erdölraffinerie in Misburg bei Hannover (seit der Eingemeindung 1974 Hannover-Misburg).

Neu!!: Preussag und Deurag-Nerag · Mehr sehen »

Deutsche Dampfschifffahrts-Gesellschaft „Hansa“

Kontorflagge der ''Deutschen Dampfschifffahrts-Gesellschaft „Hansa“'' Die Deutsche Dampfschifffahrts-Gesellschaft „Hansa“ (kurz DDG „Hansa“) oder Hansa-Linie, wurde 1881 in Bremen gegründet.

Neu!!: Preussag und Deutsche Dampfschifffahrts-Gesellschaft „Hansa“ · Mehr sehen »

Deutsches Bernsteinmuseum

Das Deutsche Bernsteinmuseum ist ein sich mit Bernstein befassendes Museum in Ribnitz-Damgarten im deutschen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

Neu!!: Preussag und Deutsches Bernsteinmuseum · Mehr sehen »

Deutsches Kalisyndikat

Die Deutsche Kalisyndikat GmbH (kurz: Kalisyndikat) war ein deutsches Wirtschaftskartell der Kali-Industrie.

Neu!!: Preussag und Deutsches Kalisyndikat · Mehr sehen »

Deutschland AG

Mit Deutschland AG wurde bis Anfang der 1990er Jahre ein Netzwerk zwischen großen Banken, Versicherungen und Industrieunternehmen bezeichnet.

Neu!!: Preussag und Deutschland AG · Mehr sehen »

Dickenberg (Ibbenbüren)

Dickenberg ist ein Ortsteil im Nordwesten der Stadt Ibbenbüren und liegt somit im Herzen der Region Tecklenburger Land des Kreises Steinfurt (Nordrhein-Westfalen).

Neu!!: Preussag und Dickenberg (Ibbenbüren) · Mehr sehen »

Dr. C. Otto & Comp.

Dr. C. Otto in Bochum, Haupteingang und Steine für den Export Dr. C. Otto in Bochum, von der Ruhr aus „Westerwälder Thonindustrie“ in Breitscheid Dr.

Neu!!: Preussag und Dr. C. Otto & Comp. · Mehr sehen »

E.ON Ruhrgas

Hauptverwaltung E.ON Ruhrgas in Essen-Rüttenscheid Die 1926 als Ruhrgas Aktiengesellschaft (Eigenschreibweise R u h r g a s) gegründete E.ON Ruhrgas AG war das größte Ferngas- und Erdgasunternehmen Deutschlands.

Neu!!: Preussag und E.ON Ruhrgas · Mehr sehen »

EAG Otkar und Carl Theodor

Die Lokomotiven EAG Otkar und Carl Theodor waren Nassdampflokomotiven, die 1901 und 1904 mit den Fabriknummern 4672 und 5159 von Krauss für die private Eisenbahn-Aktiengesellschaft Schaftlach-Gmund-Tegernsee (EAG) – der späteren Tegernsee-Bahn AG (TAG) – entwickelt und gebaut wurden.

Neu!!: Preussag und EAG Otkar und Carl Theodor · Mehr sehen »

ECI

ECI steht für.

Neu!!: Preussag und ECI · Mehr sehen »

Eddesse

St.-Bernward-Kirche von 1839 Eddesse (niederdeutsch) ist eine Ortschaft in der Gemeinde Edemissen im Landkreis Peine in Niedersachsen.

Neu!!: Preussag und Eddesse · Mehr sehen »

Eilenriedehalle

Eilenriedehalle Die Halle innen während einer Messe Die Eilenriedehalle ist eine Veranstaltungshalle in Hannover im Stadtteil Zoo in unmittelbarer Nähe des Stadtparks Hannover und der Eilenriede.

Neu!!: Preussag und Eilenriedehalle · Mehr sehen »

Eisenhütte Prinz Rudolph

Die Aktiengesellschaft Eisenhütte Prinz Rudolph (EPR) war ein 1842 im münsterländischen Dülmen gegründeter Betrieb der Montanindustrie und über einhundert Jahre ein namhafter Hersteller von Spezialmaschinen für Berg- und Hüttenwerke wie zum Beispiel dampfbetriebene Fördermaschinen, Haspeln oder Pumpen.

Neu!!: Preussag und Eisenhütte Prinz Rudolph · Mehr sehen »

Eishockey in Hannover

Hannover gehörte zu den ersten deutschen Städten, in denen Eishockey gespielt wurde.

Neu!!: Preussag und Eishockey in Hannover · Mehr sehen »

Elcotherm

Die Elcotherm AG (Marktauftritt als ELCO oder Elco Heating Solutions) ist ein schweizerisches Unternehmen in der Heiztechnik; Elco ist als Tochterunternehmen Teil der Ariston-Thermo-Gruppe.

Neu!!: Preussag und Elcotherm · Mehr sehen »

Electrocycling

Die Electrocycling GmbH ist ein Recyclingunternehmen mit Sitz im Bad Harzburger Stadtteil Harlingerode im Landkreis Goslar, Niedersachsen.

Neu!!: Preussag und Electrocycling · Mehr sehen »

Emil Ebersbach

Emil Ebersbach (* 5. April 1880 in Berlin; † 4. November 1946 ebenda) war ein deutscher Bahnbeamter und Politiker (DNVP).

Neu!!: Preussag und Emil Ebersbach · Mehr sehen »

Energiekombinat

Schild vom „VEB Energiekombinat Dresden, Bezirksstelle für rationelle Energieanwendung, Lichtechnisches Kabinett“ Ein Energiekombinat (auch: VEB Energiekombinat) war ein Kombinat, also eine Gruppe Volkseigener Betriebe (VEB), das im Rahmen der Zentralverwaltungswirtschaft der DDR die Energieversorgung bereitstellte.

Neu!!: Preussag und Energiekombinat · Mehr sehen »

Engerhafe

Die Kirche von Engerhafe Der zugehörige Glockenturm steht rund 30 Meter abseits der Kirche Der Ort Engerhafe gehört seit der Gemeindegebietsreform vom 1.

Neu!!: Preussag und Engerhafe · Mehr sehen »

Ernst Flemming (Bergbeamter)

Ernst Flemming (* 26. August 1870 in Köln; † 25. Januar 1955 in Recklinghausen) war ein deutscher Bergbeamter.

Neu!!: Preussag und Ernst Flemming (Bergbeamter) · Mehr sehen »

Ernst Heilmann

Gedenktafel für Ernst Heilmann in Berlin-Kreuzberg. Das Bronzerelief wurde 1987 von Ludmilla Seefried-Matejkowa angefertigt und zwei Jahre später an seinem Wohnhaus in der Brachvogelstraße 5 angebracht. Ernst Heilmann (* 13. April 1881 in Berlin; † 3. April 1940 im Konzentrationslager Buchenwald) war ein deutscher Jurist und sozialdemokratischer Politiker.

Neu!!: Preussag und Ernst Heilmann · Mehr sehen »

Ernst Pieper

Ernst Pieper (3. von links) während der Leipziger Messe 1981, im Bild auch Erich Honecker (2. von links) und Klaus Bölling (5. von links) Ernst Pieper (Bildmitte) und Peter Welzel (Metallurgiehandel der DDR) unterzeichneten einen Vertrag über das Walzen von Stahl während der Leipziger Messe 1988 Ernst Pieper (* 20. Dezember 1928 in Gerolstein; † 4. Februar 1995 in Braunschweig) war ein deutscher Industriemanager, ehem.

Neu!!: Preussag und Ernst Pieper · Mehr sehen »

Erzbergwerk Grund

Erzstufe aus dem Erzbergwerk Grund mit Kokardenerz im Oberharzer Bergwerksmuseum Das Erzbergwerk Grund war ein Blei-Zink-Bergwerk in der Bergstadt Bad Grund (Harz) im Harz (Niedersachsen).

Neu!!: Preussag und Erzbergwerk Grund · Mehr sehen »

Expo 2000

Die Expo 2000 war die erste beim Bureau International des Expositions registrierte Weltausstellung in Deutschland.

Neu!!: Preussag und Expo 2000 · Mehr sehen »

Exponale

Ostseite der Exponale, links ehemaliger Bertelsmann-Pavillon (Planet-M), rechts Radisson Blu Hotel Hannover Die Exponale oder auch Fußgängerbrücke Nord in Hannover ist eine außergewöhnlich breite und lange Fußgängerbrücke, die sich auf dem ehemaligen Expo-Gelände im Stadtteil Mittelfeld befindet.

Neu!!: Preussag und Exponale · Mehr sehen »

Feindliche Übernahme

Als feindliche Übernahme (oder unfreundliche Übernahme) wird im Bereich des Mergers & Acquisitions ein Unternehmenskauf bezeichnet, bei dem ein Investor einen Anteilskauf vornimmt, ohne zuvor den – rechtlich nicht erforderlichen – Konsens der Unternehmensleitung oder der Gesellschafter einzuholen.

Neu!!: Preussag und Feindliche Übernahme · Mehr sehen »

Fels (Baustoffhersteller)

Das Kalkwerk in Rübeland wurde nach der Wende von den Fels-Werken übernommen Die Fels-Werke sind als Tochterunternehmen der Cement Roadstone Holding Gruppe mit Sitz in Goslar (Niedersachsen) zweitgrößter Hersteller von Kalksteinprodukten in Deutschland.

Neu!!: Preussag und Fels (Baustoffhersteller) · Mehr sehen »

Fissan

Büste Arthur Sauer Betriebsgebäude in Zwingenberg Fissan war die erfolgreichste Herstellermarke der Deutsche Milchwerke AG in Zwingenberg an der hessischen Bergstraße, wo dieses 1882 gegründete Unternehmen zeitweise der größte Arbeitgeber war.

Neu!!: Preussag und Fissan · Mehr sehen »

Freistaat Preußen

Der Freistaat Preußen war das größte Land des Deutschen Reiches während der Weimarer Republik.

Neu!!: Preussag und Freistaat Preußen · Mehr sehen »

Friedel Neuber

Friedel Neuber (* 10. Juli 1935 in Rheinhausen; † 23. Oktober 2004 in Duisburg) war ein deutscher Bankmanager und Politiker.

Neu!!: Preussag und Friedel Neuber · Mehr sehen »

Friedrich Bloch (Bergingenieur)

Friedrich Bloch als Transrhenane (1912) Friedrich Bloch (* 5. Dezember 1890 in Beuthen; † 25. Mai 1942 im KZ Auschwitz-Birkenau) war ein deutscher Bergingenieur in Schlesien.

Neu!!: Preussag und Friedrich Bloch (Bergingenieur) · Mehr sehen »

Friedrich Landfried

Eröffnung der 27. Deutschen Ostmesse in Königsberg am 20. August 1939; beim Rundgang durch die Ausstellung v.r.n.l: Arthur Greiser, Hans Pfundtner, Friedrich Landfried, Erich Koch Friedrich Anton Walter Landfried (* 26. September 1884 in Heidelberg; † 31. Dezember 1952 in Hamburg) war ein deutscher Verwaltungsjurist und Ministerialbeamter.

Neu!!: Preussag und Friedrich Landfried · Mehr sehen »

Friedrich Mehmel AG

Die Friedrich Mehmel AG war ein im 20.

Neu!!: Preussag und Friedrich Mehmel AG · Mehr sehen »

Friedrich Reinhold Jahns

Friedrich Reinhold Jahns (* 8. Oktober 1857 in Quenstedt in Sachsen-Anhalt; † 12. Dezember 1934 in Georgenthal) war ein deutscher Bergingenieur und Bergwerksdirektor in Saarbrücken.

Neu!!: Preussag und Friedrich Reinhold Jahns · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm Kraemer

Audimax, Braunschweig Iduna-Hochhaus, Münster Jahrhunderthalle, Frankfurt Preussag-Verwaltungsgebäude am Lützowplatz, Berlin DKV-Verwaltung, Köln Innenausbau Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel Universitätsbibliothek, Braunschweig Am Römerturm 3, Köln Friedrich Wilhelm Kraemer (* 10. Mai 1907 in Halberstadt; † 18. April 1990 in Köln) war ein deutscher Architekt und Hochschullehrer.

Neu!!: Preussag und Friedrich Wilhelm Kraemer · Mehr sehen »

Fritz Bennhold

Fritz Bennhold (* 22. April 1865 in Görlitz, Provinz Schlesien; † 6. Januar 1949 in Halle (Westf.)) war ein deutscher Verwaltungsjurist und Bergbeamter.

Neu!!: Preussag und Fritz Bennhold · Mehr sehen »

Fritz Dönhoff

Friedrich Albert „Fritz“ Dönhoff (geboren am 9. Februar 1863 in Wesel; gestorben am 16. September 1946 in BraunlageLandesarchiv Berlin, Heiratsregister, Standesamt Berlin III, Urkunde Nr. 427 vom 15. Mai 1894.) war preußischer Landrat des Kreises Solingen, Staatssekretär und Aufsichtsratsvorsitzender der Preußischen Bergwerks- und Hüttengesellschaft in Berlin.

Neu!!: Preussag und Fritz Dönhoff · Mehr sehen »

Froschbrücke

Froschbrücke, Blick nach Westen Die Froschbrücke ist eine Brücke, mit der die Bundesautobahn 10 im Landkreis Oder-Spree über die Alte Löcknitz geführt wird.

Neu!!: Preussag und Froschbrücke · Mehr sehen »

Günther Saßmannshausen

Günther Saßmannshausen (* 3. Juni 1930 in Weidenau; † 21. November 2010 in Hannover) war ein Geologe und Manager.

Neu!!: Preussag und Günther Saßmannshausen · Mehr sehen »

Günther Wever

Günther Wever (* 25. September 1920 in Berlin-Steglitz; † 19. August 2004 in Essen) war ein deutscher Jagdflieger, Jurist, Rechtsanwalt und Industrie-Manager (als Direktor der Preussag AG).

Neu!!: Preussag und Günther Wever · Mehr sehen »

Gegentaler Gangzug

Der nördlich von Lautenthal im Harz verlaufende, auf 18 km Länge bekannte, Gegentaler Gangzug, früher auch Gegenthaler-Wittenberger Zug genannt, war vor allem Gegenstand eines Bergbaus auf Eisenstein westlich des Innerstetales, aber auch auf Nichteisenmetalle im Ochsental, am Schweinerücken und im Heimbergtal.

Neu!!: Preussag und Gegentaler Gangzug · Mehr sehen »

Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz

Haupteingang des Dienstgebäudes Gebäude an der Archivstraße Das Geheime Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz (GStA PK), ehemals Preußisches Geheimes Staatsarchiv (PGStA), in Berlin ist eine Einrichtung der Stiftung Preußischer Kulturbesitz.

Neu!!: Preussag und Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz · Mehr sehen »

Gerd Wilhelm Hoffmann

Gerd Wilhelm Hoffmann (* 1930; † 2014) war ein deutscher Wärmetechniker und Energiewirtschaftler.

Neu!!: Preussag und Gerd Wilhelm Hoffmann · Mehr sehen »

Gerhard Graubner

Gerhard Moritz Graubner (* 29. Januar 1899 in Dorpat, Gouvernement Livland, Russisches Kaiserreich; † 24. Juli 1970 in Hannover) war ein deutscher Architekt und Hochschullehrer.

Neu!!: Preussag und Gerhard Graubner · Mehr sehen »

Gerhard H. Bachmann

Gerhard Heinz Bachmann (* 3. Juli 1943 in Heilbronn) ist ein deutscher Geologe.

Neu!!: Preussag und Gerhard H. Bachmann · Mehr sehen »

Geschichte der PreussenElektra

Firmenlogo (1985–2000) Die Geschichte der PreussenElektra beginnt im Jahr 1927, als der Freistaat Preußen das Energieversorgungsunternehmen Preußische Elektrizitäts-AG gründete.

Neu!!: Preussag und Geschichte der PreussenElektra · Mehr sehen »

Goslar

Luftaufnahme von Goslar, 2022 Goslar ist eine große selbständige Stadt in Niedersachsen und Kreisstadt des Landkreises Goslar.

Neu!!: Preussag und Goslar · Mehr sehen »

Grube Berggeist

Die Grube Berggeist ist ein ehemaliger Braunkohle-Tagebau in der Ville südwestlich von Brühl im Rheinland.

Neu!!: Preussag und Grube Berggeist · Mehr sehen »

Grube Güte des Herrn

Die Grube Güte des Herrn war ein Blei- und Silberbergwerk im Oberharzer Gangerzrevier.

Neu!!: Preussag und Grube Güte des Herrn · Mehr sehen »

Grube Lautenthals Glück

Einfahrt in den Besucherstollen des Bergbaumuseums Die Grube Lautenthals Glück (historisch auch Lautenthalsglück) war ein Erzbergwerk in Lautenthal im Oberharz in Niedersachsen.

Neu!!: Preussag und Grube Lautenthals Glück · Mehr sehen »

Grube Prinzessin Auguste Carolina

Die Grube Prinzessin Auguste Carolina oder auch Auguste Caroline war ein Blei- und Silberbergwerk im Oberharzer Gangerzrevier.

Neu!!: Preussag und Grube Prinzessin Auguste Carolina · Mehr sehen »

Hannover

name.

Neu!!: Preussag und Hannover · Mehr sehen »

Hans Birnbaum

Howaldtswerke (1972) Hans Birnbaum (* 14. Februar 1912 in Schwetz an der Weichsel; † 18. November 1980 in Salzgitter) war ein deutscher Jurist, Ministerialbeamter und Manager.

Neu!!: Preussag und Hans Birnbaum · Mehr sehen »

Hans Jörg Steiner

Hans Jörg Steiner (* 7. April 1937 in Eisenerz) ist ein österreichischer Montanwissenschaftler und emeritierter Hochschullehrer.

Neu!!: Preussag und Hans Jörg Steiner · Mehr sehen »

Hans Staudinger

Hans Staudinger Hans Staudinger (* 16. August 1889 in Worms; † 25. Februar 1980 in New York, NY) war ein deutsch-amerikanischer Politiker der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) und Wirtschaftswissenschaftler sowie von 1929 bis 1932 Staatssekretär im preußischen Handelsministerium.

Neu!!: Preussag und Hans Staudinger · Mehr sehen »

Hans-Jürgen Liebscher

Hans-Jürgen Liebscher (* 29. Mai 1936 in Bautzen; † 2. Februar 2021 in Vallendar) war ein deutscher Geophysiker und Hydrologe.

Neu!!: Preussag und Hans-Jürgen Liebscher · Mehr sehen »

Hans-Joachim Selenz

Hans-Joachim Selenz (* 29. Juni 1951 in Gudensberg) ist ein deutscher Ingenieur, Autor und ehemaliger Politiker (vormals FDP bzw. Schill-Partei, nunmehr parteilos).

Neu!!: Preussag und Hans-Joachim Selenz · Mehr sehen »

Hapag-Lloyd

Die Hapag-Lloyd AG ist ein börsennotiertes Transport- und Logistikunternehmen mit Unternehmenssitz in Hamburg.

Neu!!: Preussag und Hapag-Lloyd · Mehr sehen »

Hapag-Lloyd Executive

Die Hapag-Lloyd Executive GmbH (zwischenzeitlich auch Teil der Hapag-Lloyd Express GmbH) war eine deutsche Fluggesellschaft mit Sitz in Langenhagen.

Neu!!: Preussag und Hapag-Lloyd Executive · Mehr sehen »

Harz-Metall

Ehemaliges Verwaltungsgebäude der Harz-Metall GmbH, 2009 (im Hintergrund rechts das 2023 abgerissene 20-Tage-Lager) Akkuschrottlagerplatz der Brecheranlage Die Harz-Metall GmbH (HMG) war ein im Goslarer Stadtteil Oker ansässiger Metallhüttenbetreiber und Rechtsnachfolger sämtlicher stillgelegter Harzer Hüttenwerke der ehemaligen Preussag AG.

Neu!!: Preussag und Harz-Metall · Mehr sehen »

Heinrich Wisselmann

Heinrich Wisselmann (* 14. Januar 1889 in Obermassen; † 26. Juni 1967 in Bad Oeynhausen) war ein deutscher Bergmann, Unternehmer und Wehrwirtschaftsführer.

Neu!!: Preussag und Heinrich Wisselmann · Mehr sehen »

Heinz Jörg Fuhrmann

Heinz Jörg Fuhrmann (* 4. Dezember 1956 in Duisburg) ist ein deutscher Eisenhütteningenieur und Industriemanager.

Neu!!: Preussag und Heinz Jörg Fuhrmann · Mehr sehen »

Heinz-Peter Schlüter

Heinz-Peter Schlüter (* 16. Oktober 1949 in Rübehorst, Landkreis Ruppin; † 29. November 2015) war ein deutscher Unternehmer.

Neu!!: Preussag und Heinz-Peter Schlüter · Mehr sehen »

Helmut Eichmeyer

Helmut Eichmeyer (* 31. Januar 1926 in Clausthal-Zellerfeld; † 20. November 2013) war ein deutscher Montanwissenschaftler und Hochschullehrer.

Neu!!: Preussag und Helmut Eichmeyer · Mehr sehen »

Helmut Sauer

Helmut Sauer (2016) Helmut Sauer (* 24. Dezember 1945 in Quickendorf/Lutomierz; Kreis Frankenstein in Schlesien/Powiat Ząbkowicki) ist ein deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: Preussag und Helmut Sauer · Mehr sehen »

Herbert Fox

Altmärker (1923/24) Herbert W. Fox (* 28. Juli 1903 in Berlin; † 26. Juli 1993 in Essen) war ein deutscher Bergingenieur und Wirtschaftsführer.

Neu!!: Preussag und Herbert Fox · Mehr sehen »

Herbert Krämer

Herbert Krämer (* 26. August 1931 in Freudenberg; † 9. Februar 2015 auf Teneriffa, Spanien) war ein deutscher Kommunalpolitiker in Nordrhein-Westfalen, der unter anderem das Bürgermeisteramt in Freudenberg sowie den Posten des Oberstadtdirektors in Bielefeld und Duisburg bekleidete.

Neu!!: Preussag und Herbert Krämer · Mehr sehen »

Hermann Brachert

Hermann Brachert bei der Arbeit (Bildnis aus dem Museum Georgenswalde / Отрадное, 2010) Hermann Brachert (* 11. Dezember 1890 in Stuttgart; † 2. Juni 1972 in Schlaitdorf) war ein deutscher Bildhauer, der in Naturstein, Metall (vor allem Bronze) und Bernstein arbeitete.

Neu!!: Preussag und Hermann Brachert · Mehr sehen »

Hermann Jerz

Hermann Jerz (* 21. Juli 1935 in Ulm) ist ein deutscher Geologe.

Neu!!: Preussag und Hermann Jerz · Mehr sehen »

Hermann Schwanecke

Hermann Karl Gustav Schwanecke (* 12. April 1889 in Wernigerode; † 17. Juni 1974 in Freiberg) war ein deutscher Geologe und Hochschullehrer.

Neu!!: Preussag und Hermann Schwanecke · Mehr sehen »

Herzberger Teich

Der Herzberger Teich, auch nur Herzer genannt, ist ein 1561 angelegter Kunstteich in Goslar.

Neu!!: Preussag und Herzberger Teich · Mehr sehen »

Hubert Rickelmann

Hubert Rickelmann (* 20. April 1883 in Mettingen; † 30. Juni 1961 in Ibbenbüren) war ein deutscher Heimatforscher und Autor.

Neu!!: Preussag und Hubert Rickelmann · Mehr sehen »

Ibbenbüren

Die ehemalige Bergbaustadt Ibbenbüren (plattdeutsch Ippenbürn) ist eine Mittelstadt und die größte Stadt in der westfälischen Region Tecklenburger Land sowie nach Rheine die zweitgrößte im Kreis Steinfurt in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Preussag und Ibbenbüren · Mehr sehen »

Ilseder Hütte

Kugelwasserturm und Umformerstation der Ilseder Hütte Die Ilseder Hütte ist ein ehemaliges Hüttenwerk in Ilsede (Landkreis Peine) in Niedersachsen, Deutschland.

Neu!!: Preussag und Ilseder Hütte · Mehr sehen »

Ilsenburger Grobblech

Die Ilsenburger Grobblech GmbH ist ein Konzernbetrieb der Salzgitter AG mit Standort in Ilsenburg im Harz.

Neu!!: Preussag und Ilsenburger Grobblech · Mehr sehen »

Industriebahn Seckbach

| Die Industriebahn Seckbach erschloss ab 1913 das Industriegebiet Frankfurt-Seckbach als Industrieanschlussbahn.

Neu!!: Preussag und Industriebahn Seckbach · Mehr sehen »

Jack Osterroth

Jakob Georg Osterroth (* 23. Dezember 1902 in Hettenleidelheim; † 17. August 1981 in Darmstadt) war ein deutscher Maler, der sich von spätexpressionistischen Anfängen hin zu einem zurückhaltenden Surrealismus entwickelte.

Neu!!: Preussag und Jack Osterroth · Mehr sehen »

Jakobslöser

Revers des Jakobslösers Der Jakobslöser ist eine Schaumünze (ein so genannter „Löser“), die Friedrich Ulrich, Herzog zu Braunschweig und Lüneburg, Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel 1625 aus purem Gold prägen ließ.

Neu!!: Preussag und Jakobslöser · Mehr sehen »

Jantarny

Jantarny (Transkription auch als Yantarni) prußisch Palweniken (1398) und Palmenicken (1491), (und Palvininkai), ist eine Siedlung städtischen Typs in der russischen Exklave Oblast Kaliningrad.

Neu!!: Preussag und Jantarny · Mehr sehen »

Joachim Hentze

Joachim Hentze (* 23. Juni 1940 in Rechlin; † 4. Juni 2022) war ein deutscher Wirtschaftswissenschaftler.

Neu!!: Preussag und Joachim Hentze · Mehr sehen »

Johannes Niggemann

Johannes Niggemann (* 24. November 1898 in Elkeringhausen; † 6. Juni 1962 ebenda)Helmut Zimmermann: Niggemannweg, in ders.: Die Strassennamen der Landeshauptstadt Hannover. Verlag Hahnsche Buchhandlung, Hannover 1992, ISBN 3-7752-6120-6, S. 182 war ein deutscher Kommunalpolitiker (CDU)Traueranzeige der Rathausfraktion und des Vorstandes der CDU Hauptstadt Hannover, vertreten durch Senator Karl Elkart, in der Zeitschrift Niedersächsische Wirtschaft (NW) vom 20.

Neu!!: Preussag und Johannes Niggemann · Mehr sehen »

Josef Hebel (Unternehmen)

Die Josef Hebel GmbH & Co.

Neu!!: Preussag und Josef Hebel (Unternehmen) · Mehr sehen »

Josef Otte

Josef Otte (* 15. März 1931 in Mettingen; † 20. Juli 2012) war ein deutscher Bergmann und nordrhein-westfälischer Kommunalpolitiker (CDU).

Neu!!: Preussag und Josef Otte · Mehr sehen »

Julius Franz (Politiker)

Julius Franz (* 4. November 1881 in Rackschütz, Landkreis Neumarkt; † 1938 in Breslau) war ein deutscher Gewerkschafter und Politiker (SPD).

Neu!!: Preussag und Julius Franz (Politiker) · Mehr sehen »

Jung CNTL 560 PS

Der Typ CNTL 560 PS ist eine normalspurige, dreiachsige Nassdampf-Tenderlokomotive (Achsfolge C) aus dem Nachkriegs-Typenprogramm der Lokomotivfabrik Arnold Jung in Jungenthal.

Neu!!: Preussag und Jung CNTL 560 PS · Mehr sehen »

K+S

Die K+S AG, früher Kali und Salz AG, mit Sitz in Kassel ist ein börsennotiertes deutsches Bergbauunternehmen mit den Schwerpunkten Kali- und Salzförderung.

Neu!!: Preussag und K+S · Mehr sehen »

Kaiser-Wilhelm-Schacht (Clausthal)

Der Kaiser-Wilhelm-Schacht oder Schacht Kaiser Wilhelm II. war zentraler Förder- und Seilfahrtsschacht des Blei- und Zink-Bergbaus in Clausthal-Zellerfeld im Oberharz (Niedersachsen).

Neu!!: Preussag und Kaiser-Wilhelm-Schacht (Clausthal) · Mehr sehen »

Kali Chemie

Denkmalgeschütztes Verwaltungsgebäude der Kali Chemie AG, erbaut in Hannover 1950/51 nach Plänen von Ernst Zinsser (2009). Die Kali Chemie AG war ein deutsches Chemie-, Pharma- und Montanunternehmen mit Sitz in Hannover (bis 1945 Berlin).

Neu!!: Preussag und Kali Chemie · Mehr sehen »

Kalisalzbergwerk Buggingen

Das Kalisalzbergwerk Buggingen in Buggingen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald war das größte Bergwerk Süddeutschlands.

Neu!!: Preussag und Kalisalzbergwerk Buggingen · Mehr sehen »

Kaliwerk Vienenburg

Das Kaliwerk Vienenburg war ein Bergwerk auf Kalisalze mit angeschlossener Düngemittelfabrik nahe Vienenburg im niedersächsischen Harzvorland.

Neu!!: Preussag und Kaliwerk Vienenburg · Mehr sehen »

Kallmuth

Kallmuth ist ein Stadtteil von Mechernich im Kreis Euskirchen in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Preussag und Kallmuth · Mehr sehen »

Karl Abel (Politiker)

Karl Abel (* 10. Februar 1897 in Obernkirchen, Kreis Rinteln; † 27. April 1971 ebenda)Klaus Maiwald, Luisa Ullrich-David und Clemens Babock: Nazis foltern ihn bis zur Besinnungslosigkeit.

Neu!!: Preussag und Karl Abel (Politiker) · Mehr sehen »

Karl Hoffmann (Jurist)

Karl Hoffmann (* 27. August 1891 in Neiße, Oberschlesien; † 12. Februar 1969 in Hannover) war ein deutscher Jurist.

Neu!!: Preussag und Karl Hoffmann (Jurist) · Mehr sehen »

Karl Krejci-Graf

Karl Krejci-Graf (* 15. April 1898 in Gmünd, Niederösterreich; † 8. August 1986 in Frankfurt am Main) war ein österreichischer Geowissenschaftler, Geologe und Paläontologe.

Neu!!: Preussag und Karl Krejci-Graf · Mehr sehen »

Karl Schantz

Karl Schantz (* 13. April 1863 in Witten; † 27. April 1936 in Berlin-Charlottenburg) war Berghauptmann des Oberbergamtes Dortmund.

Neu!!: Preussag und Karl Schantz · Mehr sehen »

Karl-Hermann Steinberg

Karl-Hermann Steinberg (* 22. Juni 1941 in Heiligenstadt; † 17. Oktober 2021) war ein deutscher Chemiker, Hochschullehrer und Politiker (CDU).

Neu!!: Preussag und Karl-Hermann Steinberg · Mehr sehen »

Karpathen Öl AG

Ölförderfeld, Ukraine Die Karpathen Öl AG war ein deutsches Erdölunternehmen in der Zeit des Zweiten Weltkrieges in Galizien, das zum deutsch besetzten Generalgouvernement gehörte.

Neu!!: Preussag und Karpathen Öl AG · Mehr sehen »

Küchengarten (Linden)

Theater am Küchengarten (TAK) Der Küchengarten ist ein Platz in Hannover in Niedersachsen.

Neu!!: Preussag und Küchengarten (Linden) · Mehr sehen »

KCA DEUTAG

KCA Deutag ist ein internationales Service-Unternehmen für verschiedene Leistungen im Zusammenhang mit der Exploration und Produktion von Erdöl, Erdgas und Geothermie mit Sitz in Aberdeen.

Neu!!: Preussag und KCA DEUTAG · Mehr sehen »

Kermi

Luftbild des Hauptsitz in Plattling Die Kermi GmbH entwickelt, produziert und verkauft Heizkörper, Wärmesysteme und Sanitärprodukte.

Neu!!: Preussag und Kermi · Mehr sehen »

Klaus Liesen

Klaus Liesen (* 15. April 1931 in Köln; † 30. März 2017 in Essen) war ein deutscher Manager.

Neu!!: Preussag und Klaus Liesen · Mehr sehen »

Klauskapelle (Goslar)

Klauskapelle, Ansicht von Norden, links das ehemalige Bergmannshospital Südwand (ehemalige Stadtmauer), Apsis Inneres nach Osten Die Klauskapelle in Goslar ist ein kleiner romanischer Kirchenbau aus dem 12. Jahrhundert.

Neu!!: Preussag und Klauskapelle (Goslar) · Mehr sehen »

Klötze

Klötze ist eine Stadt im Altmarkkreis Salzwedel in Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Preussag und Klötze · Mehr sehen »

Klosterstollen Barsinghausen

Der Klosterstollen Barsinghausen, offiziell das Besucherbergwerk Klosterstollen, ist ein Besucherbergwerk in der Stadt Barsinghausen in der Region Hannover, das im Mai 1999 eröffnet wurde und einen Teil des stillgelegten Steinkohlenbergwerks Barsinghausen zeigt.

Neu!!: Preussag und Klosterstollen Barsinghausen · Mehr sehen »

Kohlenwirtschaftsgesetz

Das Gesetz über die Regelung der Kohlenwirtschaft (kurz Kohlenwirtschaftsgesetz, manchmal fälschlich als Gesetz über die Sozialisierung der Kohlenwirtschaft oder des Kohlenbergbaus bezeichnet) ist ein Gesetz aus der frühen Phase der Weimarer Republik.

Neu!!: Preussag und Kohlenwirtschaftsgesetz · Mehr sehen »

Kombinat Kali

Logo Das Kombinat Kali war ein 1970 gegründetes Industriekombinat der DDR.

Neu!!: Preussag und Kombinat Kali · Mehr sehen »

Konrad Adenauer

Unterschrift Konrad Adenauers Konrad Hermann Joseph Adenauer (* 5. Januar 1876 in Köln; † 19. April 1967 in Rhöndorf; eigentlich Conrad Hermann Joseph Adenauer) war ein deutscher christdemokratischer Politiker und Staatsmann.

Neu!!: Preussag und Konrad Adenauer · Mehr sehen »

Konrad Grebe

Konrad Grebe 1950 bei der Arbeit am Reißbrett. Fotobuch Konrad Grebe Seite 48 & 49 des Fotobuches über Konrad Grebe Konrad Grebe (* 7. Juni 1907 in Heiligenwald, heute Ortsteil von Schiffweiler; † 12. Juli 1972 in WuppertalTodesanzeige der Familie in der Ibbenbürener Volkszeitung vom 18. Juli 1972N.N.: Konrad Grebe †. Kurzer Nachruf in: Ibbenbürener Volkszeitung vom 19. Juli 1972.) war ein deutscher Steiger und Erfinder.

Neu!!: Preussag und Konrad Grebe · Mehr sehen »

Kontinentale Öl

Die Kontinentale Öl-Aktiengesellschaft (Konti Öl) war eine deutsche Erdöl-Gesellschaft während des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: Preussag und Kontinentale Öl · Mehr sehen »

Kopalnia Węgla Kamiennego Bielszowice

Schachtgerüst und Schachthalle Guido Das Bergwerk Bielschowitz (poln. Kopalnia Węgla Kamiennego Bielszowice) ist ein aktives Steinkohlenbergwerk der Polska Grupa Górnicza im Ortsteil Bielszowice von Ruda Śląska, Polen.

Neu!!: Preussag und Kopalnia Węgla Kamiennego Bielszowice · Mehr sehen »

Kopalnia Węgla Kamiennego Jowisz

Steinkohlenbergwerk Jowisz, Schächte Karol und Edward vor 1931 Das Steinkohlenbergwerk Jowisz (poln. Kopalnia Węgla Kamiennego Jowisz; deutsche Bezeichnung Jupiter) ist ein stillgelegtes Steinkohlenbergwerk im schlesischen Wojkowice, Polen.

Neu!!: Preussag und Kopalnia Węgla Kamiennego Jowisz · Mehr sehen »

Kopalnia Węgla Kamiennego Kazimierz-Juliusz

Das Steinkohlenbergwerk Kazimierz-Juliusz (polnisch Kopalnia Węgla Kamiennego Kazimierz-Juliusz) ist ein Steinkohlenbergwerk in der Liquidationsphase in Sosnowiec, Polen.

Neu!!: Preussag und Kopalnia Węgla Kamiennego Kazimierz-Juliusz · Mehr sehen »

Kopalnia Węgla Kamiennego Knurów-Szczygłowice

Das Bergwerk Knurów-Szczygłowice (poln. Kopalnia Węgla Kamiennego Knurów-Szczygłowice; ehemalige Bezeichnung von-Velsen-Schächte) ist ein aktives Steinkohlenbergwerk in Knurów, Polen.

Neu!!: Preussag und Kopalnia Węgla Kamiennego Knurów-Szczygłowice · Mehr sehen »

Kopalnia Węgla Kamiennego Makoszowy

Das Bergwerk Makoszowy (Makoschau) (poln. Kopalnia Węgla Kamiennego Makoszowy; ehemalige deutsche Bezeichnung Delbrückschächte) ist ein stillgelegtes Steinkohlenbergwerk in Zabrze (Hindenburg OS), Polen.

Neu!!: Preussag und Kopalnia Węgla Kamiennego Makoszowy · Mehr sehen »

Kopalnia Węgla Kamiennego Niwka-Modrzejów

Entwicklungen und Fusionen des Bergwerks Niwka-Modrzejów (linke Seite) Das Bergwerk Niwka-Modrzejów war ein Steinkohlenbergwerk in Sosnowiec in Polen.

Neu!!: Preussag und Kopalnia Węgla Kamiennego Niwka-Modrzejów · Mehr sehen »

Kopalnia Węgla Kamiennego Paryż

Das Bergwerk Paryż, auch Paris, (poln. Kopalnia Węgla Kamiennego Paryż, auch Kopalnia Węgla Kamiennego Generał Zawadzki) war ein Steinkohlenbergwerk in Dąbrowa Górnicza, Polen.

Neu!!: Preussag und Kopalnia Węgla Kamiennego Paryż · Mehr sehen »

Kopalnia Węgla Kamiennego Porąbka-Klimontów

Das Bergwerk Porąbka-Klimontów (poln. Kopalnia Węgla Kamiennego Porąbka-Klimontów) war ein Steinkohlenbergwerk in Sosnowiec (Stadtteile Porąbka und Klimontów), Polen.

Neu!!: Preussag und Kopalnia Węgla Kamiennego Porąbka-Klimontów · Mehr sehen »

Kopalnia Węgla Kamiennego Saturn

Das Steinkohlenbergwerk Saturn (poln. Kopalnia Węgla Kamiennego Saturn) ist ein stillgelegtes Steinkohlenbergwerk in Czeladź, Polen.

Neu!!: Preussag und Kopalnia Węgla Kamiennego Saturn · Mehr sehen »

Kopalnia Węgla Kamiennego Sosnowiec

Das Bergwerk Sosnowiec (poln. Kopalnia Węgla Kamiennego Sosnowiec) war ein Steinkohlenbergwerk in Sosnowiec, Polen.

Neu!!: Preussag und Kopalnia Węgla Kamiennego Sosnowiec · Mehr sehen »

Kopalnia Węgla Kamiennego Zabrze

Tagesanlagen (museal) von Luise Westfeld mit Gerüst Schacht Carnall Das Bergwerk Königin Luise (poln. Kopalnia Węgla Kamiennego Zabrze, auch Królowa Luiza) ist ein stillgelegtes Steinkohlenbergwerk in Polen in der Stadt Zabrze.

Neu!!: Preussag und Kopalnia Węgla Kamiennego Zabrze · Mehr sehen »

Laubhütter Gangzug

Beim Laubhütter Gangzug handelt es sich um ein System von Gangstörungen im westlichen Harz.

Neu!!: Preussag und Laubhütter Gangzug · Mehr sehen »

Lautenthaler Gangzug

Haldenlandschaft am Kranichsberg im Verlauf des Lautenthaler Gangzug Der auf 7 km Länge bekannte Lautenthaler Gangzug ist eine von Seesen bis hinter Lautenthal reichende Störung in einer Gesteinsspalte im nordwestlichen Harz.

Neu!!: Preussag und Lautenthaler Gangzug · Mehr sehen »

Lützowplatz

Der Lützowplatz ist ein öffentlicher, innerstädtischer und gartendenkmalgeschützer Platz mit verhältnismäßig hohem Verkehrsaufkommen im Berliner Ortsteil Tiergarten des Bezirks Mitte.

Neu!!: Preussag und Lützowplatz · Mehr sehen »

Lehnkering

Lehnkering war eine deutsche Unternehmensgruppe der Logistikbranche, die vor allem für die Chemie- und Stahlindustrie tätig war.

Neu!!: Preussag und Lehnkering · Mehr sehen »

Leibnizufer

Neuem Rathaus, rechts die Calenberger Neustadt Das Leibnizufer ist eine in Hannover parallel zur Leine verlaufende Hauptverkehrsstraße.

Neu!!: Preussag und Leibnizufer · Mehr sehen »

Liethstollen

Das ehemalige Bergwerk Liethstollen liegt bei Obernkirchen im Landkreis Schaumburg in Niedersachsen.

Neu!!: Preussag und Liethstollen · Mehr sehen »

Linden-Limmer

Linden-Limmer ist der 10.

Neu!!: Preussag und Linden-Limmer · Mehr sehen »

Linnhoff Schiffahrt

Die Linnhoff Schiffahrt betätigt sich mit ihren Tochterunternehmen in der Schifffahrt und bietet Dienstleistungen in der Meerestechnik und im Lotsbetrieb an.

Neu!!: Preussag und Linnhoff Schiffahrt · Mehr sehen »

Liste der Baudenkmale in Clausthal-Zellerfeld

124x124px In der Liste der Baudenkmale in Clausthal-Zellerfeld sind alle Baudenkmale der niedersächsischen Stadt Clausthal-Zellerfeld des Landkreises Goslar aufgelistet.

Neu!!: Preussag und Liste der Baudenkmale in Clausthal-Zellerfeld · Mehr sehen »

Liste der größten Unternehmen in der Bundesrepublik Deutschland 1973

Die Liste der 100 größten Arbeitgeber in Deutschland im Jahr 1973.

Neu!!: Preussag und Liste der größten Unternehmen in der Bundesrepublik Deutschland 1973 · Mehr sehen »

Liste der größten Unternehmen in Deutschland 1995

Die Liste der 100 größten Arbeitgeber in Deutschland im Jahr 1995 enthält neben privaten auch öffentliche Unternehmen.

Neu!!: Preussag und Liste der größten Unternehmen in Deutschland 1995 · Mehr sehen »

Liste der Steinkohlenbergwerke in Polen

Die untenstehende Liste gibt eine Übersicht über zahlreiche Steinkohlenbergwerke im Gebiet des heutigen Polens.

Neu!!: Preussag und Liste der Steinkohlenbergwerke in Polen · Mehr sehen »

Liste stillgelegter Kraftwerke in Deutschland

Diese Liste bietet eine Übersicht stillgelegter Kraftwerke und – soweit bekannt – ihrer jeweiligen Nennleistung.

Neu!!: Preussag und Liste stillgelegter Kraftwerke in Deutschland · Mehr sehen »

Liste von Bergwerken bei Wildemann im Harz

Die Liste von Bergwerken bei Wildemann im Harz enthält eine Übersicht der Bergwerke, Stollen und Schächte in der Umgebung der einstigen Bergstadt Wildemann im Harz.

Neu!!: Preussag und Liste von Bergwerken bei Wildemann im Harz · Mehr sehen »

Liste von Bergwerken im Harz

Die Liste von Bergwerken im Harz enthält eine Übersicht der Bergwerke, Stollen und Schächte im Harz und dessen Vorland.

Neu!!: Preussag und Liste von Bergwerken im Harz · Mehr sehen »

Liste von Bergwerken in Clausthal-Zellerfeld

Die Liste von Bergwerken in Clausthal-Zellerfeld enthält eine Übersicht der Bergwerke, Stollen und Schächte in der Umgebung der Bergstadt Clausthal-Zellerfeld im Harz.

Neu!!: Preussag und Liste von Bergwerken in Clausthal-Zellerfeld · Mehr sehen »

Liste von Bergwerken in der Umgebung von Goslar

Die Liste von Bergwerken in der Umgebung von Goslar enthält eine Übersicht der Bergwerke, Stollen und Schächte im Stadtgebiet und in den umliegenden Stadtteilen von Goslar am Harz.

Neu!!: Preussag und Liste von Bergwerken in der Umgebung von Goslar · Mehr sehen »

Liste von Hüttenwerken in Deutschland

Die Liste von Hüttenwerken in Deutschland enthält betriebene und stillgelegte Metallhütten, Eisenhütten und Stahlwerke in Deutschland.

Neu!!: Preussag und Liste von Hüttenwerken in Deutschland · Mehr sehen »

Looser Holding

Die Looser Holding AG war eine international tätige, diversifizierte Industrieholding mit Sitz in Arbon im Kanton Thurgau (Schweiz).

Neu!!: Preussag und Looser Holding · Mehr sehen »

Lothar Scheche

Lothar Hans Willy Adalbert Scheche (* 27. November 1889 in Breslau; † 1975 in Hannover) war ein deutscher Jurist und Ministerialbeamter.

Neu!!: Preussag und Lothar Scheche · Mehr sehen »

Ludwig Erhard

rechts Ludwig Wilhelm Erhard (* 4. Februar 1897 in Fürth; † 5. Mai 1977 in Bonn) war ein deutscher Politiker (CDU) und Wirtschaftswissenschaftler.

Neu!!: Preussag und Ludwig Erhard · Mehr sehen »

Ludwig Poullain

Ludwig Poullain (* 23. Dezember 1919 in Lüttringhausen; † 10. Februar 2015 in Münster) war ein deutscher Bankmanager.

Neu!!: Preussag und Ludwig Poullain · Mehr sehen »

Ludwig Weber (Politiker)

Ludwig Weber (* 25. März 1875 in Hannover; † 1942 in Berlin) war ein deutscher Jurist, Polizeidirektor, stellvertretender Bevollmächtigter Preußens zum Reichsrato. V.: in der Datenbank „Akten der Reichskanzlei.

Neu!!: Preussag und Ludwig Weber (Politiker) · Mehr sehen »

Maaßener Gaipel

Heutiges Gaststättengebäude, erbaut 1924 Der Maaßener Gaipel ist eine Ausflugsgaststätte am Nordosthang des Kranichsberges auf oberhalb der Bergstadt Lautenthal im Harz.

Neu!!: Preussag und Maaßener Gaipel · Mehr sehen »

MAB Schkeuditz

Der Maschinen- und Apparatebau Schkeuditz (MAB) war der größte Betrieb des VEB Kombinat Luft- und Kältetechnik (ILKA) in der DDR und mit 3.500 Mitarbeitern größter Arbeitgeber der Stadt Schkeuditz.

Neu!!: Preussag und MAB Schkeuditz · Mehr sehen »

Manfred Schmitt (Unternehmer)

Manfred Schmitt (* 10. Dezember 1950 in Darmstadt) ist ein deutscher Unternehmer.

Neu!!: Preussag und Manfred Schmitt (Unternehmer) · Mehr sehen »

Maximilian Ardelt

Maximilian Ardelt (* 13. Februar 1940 in Berlin) ist ein deutscher Unternehmer.

Neu!!: Preussag und Maximilian Ardelt · Mehr sehen »

MIAG

Logo der MIAG (1937) Ehemalige Gießerei der MIAG (2015) Die MIAG Mühlenbau und Industrie Aktiengesellschaft ist ein ehemaliges Maschinenbau-Unternehmen mit Sitz in Braunschweig, Deutschland, das 1921 in Frankfurt am Main gegründet und 1972 von dem Unternehmen Gebrüder Bühler in Uzwil, Schweiz, übernommen wurde.

Neu!!: Preussag und MIAG · Mehr sehen »

Michael Behrendt (Manager)

Michael Behrendt Michael Behrendt (* 19. Juni 1951 in Hamburg) ist ein deutscher Industriemanager.

Neu!!: Preussag und Michael Behrendt (Manager) · Mehr sehen »

Michael Frenzel (Manager)

Michael Frenzel (2014) Michael Frenzel (* 2. März 1947 in Leipzig) ist ein deutscher Manager und ehemaliger Kommunalpolitiker (SPD).

Neu!!: Preussag und Michael Frenzel (Manager) · Mehr sehen »

Minimax (Unternehmen)

Ehemaliges Minimax-Feuerlöschgerätewerk in Neuruppin „Blitzgefahr!“, Anzeige für Minimax von Lucian Zabel, in: ''Das Plakat'', April 1921 Modell eines Minimax-Feuerlöschers vor 1945 Aktie über 100 RM der Minimax AG vom September 1938 Die Minimax GmbH ist ein Brandschutzunternehmen mit Hauptsitz in Bad Oldesloe.

Neu!!: Preussag und Minimax (Unternehmen) · Mehr sehen »

Ministererlaubnis

Unter Ministererlaubnis versteht man im deutschen Wettbewerbsrecht die Entscheidung des Bundesministers für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK), einen vom Bundeskartellamt untersagten Unternehmenszusammenschluss dennoch zu erlauben.

Neu!!: Preussag und Ministererlaubnis · Mehr sehen »

Mitteldeutsches Braunkohlen-Syndikat

Kartellsitz des Mitteldeutschen Braunkohlen-Syndikats am Nordplatz 11 in Leipzig Das Mitteldeutsche Braunkohlen-Syndikat war ein Wirtschaftskartell mit Sitz in Leipzig.

Neu!!: Preussag und Mitteldeutsches Braunkohlen-Syndikat · Mehr sehen »

Mittlerer Pfauenteich

Infotafel Kaskaden Pfauenteiche Der Mittlere Pfauenteich (auch Großer Pfauenteich) am Zellbach bei Clausthal-Zellerfeld im Oberharz (Niedersachsen) ist eine kleine Talsperre des Oberharzer Wasserregales und gehört zu den Oberharzer Teichen.

Neu!!: Preussag und Mittlerer Pfauenteich · Mehr sehen »

Mooshüttestollen

Mundloch des Mooshüttestollens Der Mooshüttestollen ist ein ehemaliger Bergwerksstollen im Deister bei Bad Nenndorf in Niedersachsen.

Neu!!: Preussag und Mooshüttestollen · Mehr sehen »

Mourad Kusserow

Mourad Kusserow (* 7. Mai 1939 in Berlin-Wilmersdorf; † Mai 2019) war ein deutscher Journalist und Autor, der sich von 1960 bis 1962 als Angehöriger der Algerischen Nationalen Befreiungsfront (FLN) und deren militärischem Arm, der Algerischen Nationalen Befreiungsarmee (ALN) in Marokko aufhielt.

Neu!!: Preussag und Mourad Kusserow · Mehr sehen »

Museum der Öl- und Gasindustrie Bóbrka

Holzverkleideter Bohrturm polnisch-kanadischer Bauart Das nach Ignacy Łukasiewicz benannte Museum der Öl- und Gasindustrie in Bóbrka (polnisch: Muzeum Przemysłu Naftowego i Gazowniczego im. Ignacego Łukasiewicza w Bóbrce) befindet sich in Bóbrka rund 10 Kilometer südwestlich der kreisfreien Stadt Krosno.

Neu!!: Preussag und Museum der Öl- und Gasindustrie Bóbrka · Mehr sehen »

Neuer Johanneser Schacht

Der Neue Johanneser Schacht war ein Untersuchungsschacht zwischen Clausthal-Zellerfeld und Wildemann im Oberharz.

Neu!!: Preussag und Neuer Johanneser Schacht · Mehr sehen »

Niedersächsische Landesmedaille

Die Niedersächsische Landesmedaille Die Niedersächsische Landesmedaille wird „als Zeichen ehrender Anerkennung vom Ministerpräsidenten an Persönlichkeiten verliehen, die sich durch außergewöhnliche Leistungen und hervorragende Verdienste um das Land Niedersachsen verdient gemacht haben.“, Abruf am 20.

Neu!!: Preussag und Niedersächsische Landesmedaille · Mehr sehen »

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Sitz des Ministeriums im ehemaligen Verwaltungsgebäude der Preussag Denkmalplakette am Eingang des Ministeriums Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur ist eines von zehn Ministerien des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Preussag und Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur · Mehr sehen »

Nike-Kraftwerk Ibbenbüren

Das Nike-Kraftwerk Ibbenbüren war ein Kohlekraftwerk der Niedersächsischen Kraftwerke AG (Nike) in Ibbenbüren im Tecklenburger Land, bis diese im Jahre 1924 von der RWE aufgekauft wurde.

Neu!!: Preussag und Nike-Kraftwerk Ibbenbüren · Mehr sehen »

Nikolaus Osterroth

Nikolaus Osterroth Nikolaus Osterroth (* 16. Februar 1875 in Hettenleidelheim; † 19. September 1933 in Werder/Havel oder in Paris) war ein sozialdemokratischer Abgeordneter der Nationalversammlung von 1919.

Neu!!: Preussag und Nikolaus Osterroth · Mehr sehen »

NKM Noell Special Cranes

Noell-Portalhubwagen im Haidarpascha-Hafen, Istanbul NKM Noell Special Cranes ist ein europäisches Kranbauunternehmen.

Neu!!: Preussag und NKM Noell Special Cranes · Mehr sehen »

Norbert Kandel

Norbert Kandel (* 1955 in Celle) ist ein deutscher Journalist und Autor.

Neu!!: Preussag und Norbert Kandel · Mehr sehen »

Nordseeöl

Bohrinsel Mittelplate (Ölfeld) im Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer Mit Nordseeöl werden Kohlenwasserstoffe (Erdöl und -gas) bezeichnet, die unter dem Boden der Nordsee lagern.

Neu!!: Preussag und Nordseeöl · Mehr sehen »

Norzinco

Eingangsbereich, 2018 Verpackung von Zinkstaub in Papiersäcken Die Norzinco GmbH Harzer Zinkoxide, kurz Norzinco ist ein im Bad Harzburger Stadtteil Harlingerode gelegener Chemiebetrieb.

Neu!!: Preussag und Norzinco · Mehr sehen »

NS-Zwangsarbeit im Erzbergwerk Rammelsberg

Der Rammelsberg mit den früheren Bergwerksanlagen Die NS-Zwangsarbeit im Erzbergwerk Rammelsberg in Goslar war während des Zweiten Weltkriegs wegen der Gewinnung von Buntmetallerzen im Rammelsberg von großer Bedeutung für die Kriegswirtschaft des NS-Staates.

Neu!!: Preussag und NS-Zwangsarbeit im Erzbergwerk Rammelsberg · Mehr sehen »

Oberer Einersberger Teich

Oberer Einersberger Teich, Hochwasserentlastungsanlage (2005) Oberer Einersberger Teich (2005) Luftbild: Mittlerer (vorn) und Oberer (hinten) Einersberger Teich (2009) Der Obere Einersberger Teich ist eine historische Talsperre westlich von Clausthal-Zellerfeld.

Neu!!: Preussag und Oberer Einersberger Teich · Mehr sehen »

Oberer Pfauenteich

Der Obere Pfauenteich ist eine kleine Talsperre östlich von Clausthal-Zellerfeld.

Neu!!: Preussag und Oberer Pfauenteich · Mehr sehen »

Oberharzer Bergbau

Kaiser-Wilhelm-Schachtes in Clausthal gehört zu den ältesten erhaltenen Fördergerüsten in Deutschland Die Dennert-Tannen erinnern überall im Harz an Bergbauspuren Der Bergbau im Oberharz diente der Gewinnung von Silber, Blei, Kupfer und zuletzt auch Zink.

Neu!!: Preussag und Oberharzer Bergbau · Mehr sehen »

Oberharzer Gräben

Hutthaler Graben Fehlschlag am Dammgraben am Zulauf „Große Oker“ Die Oberharzer Gräben sind höhenlinienparallele Kunstgräben, die vom 16.

Neu!!: Preussag und Oberharzer Gräben · Mehr sehen »

Oberharzer Wasserläufe

Auslaufmundloch des Unteren Hasenbacher Wasserlaufes Schlackensteingewölbemauerung im Franz-Auguster Wasserlauf Auffahrung eines Oberharzer Wasserlaufes per Schlägel und Eisen im Gegenortbetrieb Die Oberharzer Wasserläufe sind ein Teil des Oberharzer Wasserregals.

Neu!!: Preussag und Oberharzer Wasserläufe · Mehr sehen »

Oberharzer Wasserregal

Das Oberharzer Wasserregal oder die Oberharzer Wasserwirtschaft ist ein hauptsächlich vom 16.

Neu!!: Preussag und Oberharzer Wasserregal · Mehr sehen »

Oelheim

Oelheim ist ein Ortsteil in der Gemeinde Edemissen im Landkreis Peine in Niedersachsen.

Neu!!: Preussag und Oelheim · Mehr sehen »

OMV

Der OMV-Hauptsitz in 1020 Wien im Hochhaus „Hoch Zwei“ Die OMV Aktiengesellschaft mit Sitz in Wien ist ein börsennotierter integrierter Erdöl-, Erdgas- und Petrochemiekonzern, der sowohl bei der Förderung als auch Verarbeitung aktiv ist.

Neu!!: Preussag und OMV · Mehr sehen »

Ottiliae-Schacht

Betriebsgebäude und Maschinenhalle Der Ottiliae-Schacht (oder Ottiliaeschacht) liegt westlich von Clausthal-Zellerfeld auf einer Anhöhe zwischen dem Zellerfelder und dem Clausthaler Tal (Bremerhöhe), die dort in das Innerstetal münden.

Neu!!: Preussag und Ottiliae-Schacht · Mehr sehen »

Otto Klewitz

Otto Klewitz (* 2. Dezember 1886 in Slawentzitz, Oberschlesien; † 16. Dezember 1977 in Hannover) war ein deutscher Ministerialbeamter.

Neu!!: Preussag und Otto Klewitz · Mehr sehen »

Paselstollen

Der Paselstollen ist ein seit 1943 bestehender Stollen bei Böckstein im Gasteinertal, Land Salzburg.

Neu!!: Preussag und Paselstollen · Mehr sehen »

Patricia Schlesinger

Patricia Schlesinger (2018) Patricia Schlesinger (* 14. Juli 1961 in Hannover) ist eine deutsche Journalistin und Fernsehmoderatorin.

Neu!!: Preussag und Patricia Schlesinger · Mehr sehen »

Paul Nößler

Paul Nößler, 2004 Paul Nößler (* 6. Januar 1929 in Wünschelburg, Landkreis Neurode; † 6. Mai 2018 in Recke) war ein deutscher Bergmann, Vertriebenenvertreter und nordrhein-westfälischer Kommunalpolitiker (CDU).

Neu!!: Preussag und Paul Nößler · Mehr sehen »

PBHAG Nr. 8

Die Nr.

Neu!!: Preussag und PBHAG Nr. 8 · Mehr sehen »

PBHAG Nr. 9

Die Nr.

Neu!!: Preussag und PBHAG Nr. 9 · Mehr sehen »

Peiner Träger

Die Peiner Träger GmbH ist ein deutsches Stahlwerk in Peine und gehört zur Salzgitter-Gruppe.

Neu!!: Preussag und Peiner Träger · Mehr sehen »

Peter Fritz (Energietechniker)

Peter Fritz (* 1952 in Waldheim) ist ein deutscher Energieexperte und Wissenschaftsmanager.

Neu!!: Preussag und Peter Fritz (Energietechniker) · Mehr sehen »

Peter Goerke-Mallet

Peter Goerke-Mallet (* 21. August 1955 in Schneverdingen) ist ein deutscher Bergbau-Ingenieur.

Neu!!: Preussag und Peter Goerke-Mallet · Mehr sehen »

Pixhaier Teich

Widerwaage des Grundablasses Pixhaier Teich Pixhaier Teich im Zuge einer deutlichen Absenkung (2005) Hochwasserentlastungsanlage des Pixhaier Teiches Schussrinne hinter der Ausflut des Pixhaier Teiches Pixhaier Teich Blick von Norden Der Pixhaier Teich ist eine historische Stauanlage bei Clausthal-Zellerfeld.

Neu!!: Preussag und Pixhaier Teich · Mehr sehen »

Preußische Bergwerks- und Hütten-Aktiengesellschaft

Preußische Bergwerks- und Hütten-Aktiengesellschaft steht für.

Neu!!: Preussag und Preußische Bergwerks- und Hütten-Aktiengesellschaft · Mehr sehen »

Preussag Ballastkraftwerk Ibbenbüren

Das Preussag Ballastkraftwerk Ibbenbüren war ein deutsches Steinkohlekraftwerk in Ibbenbüren im Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Preussag und Preussag Ballastkraftwerk Ibbenbüren · Mehr sehen »

Przedsiębiorstwo Materiałów Podsadzkowych Przemysłu Węglowego

Die Przedsiębiorstwo Materiałów Podsadzkowych Przemysłu Węglowego (PMPPW; deutsch: Betrieb für Versatzmaterialien der Kohleindustrie) war die staatliche Sandbahn im oberschlesischen Steinkohlerevier zwischen 1951 und 1992.

Neu!!: Preussag und Przedsiębiorstwo Materiałów Podsadzkowych Przemysłu Węglowego · Mehr sehen »

Raffinerie Emsland

Kraftwerk und Hafen der Raffinerie am Dortmund-Ems-Kanal Speicherbeckens Geeste aus gesehen Die Raffinerie vom Dortmund-Ems-Kanal aus gesehen Die BP Raffinerie Lingen ist eine Kraftstoffraffinerie im niedersächsischen Lingen, im Landkreis Emsland.

Neu!!: Preussag und Raffinerie Emsland · Mehr sehen »

RAG Aktiengesellschaft

Die RAG Aktiengesellschaft (ehemals Ruhrkohle AG) ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Essen, das traditionell im Bereich des Steinkohlenbergbaus tätig war, in den 2000 und 2010er Jahren durch Zukäufe auch eine breite Chemiesparte dazugewonnen hatte und darüber hinaus im Kraftwerksbau und Immobilienbereich tätig war.

Neu!!: Preussag und RAG Aktiengesellschaft · Mehr sehen »

Rammelsberg

Das Erzbergwerk Rammelsberg zur Gewinnung von Buntmetallen am gleichnamigen Berg Rammelsberg (Harz) liegt südlich der Kernstadt von Goslar im niedersächsischen Landkreis Goslar.

Neu!!: Preussag und Rammelsberg · Mehr sehen »

Rammelsbergprojekt

Der Rammelsberg mit der in den 1930er-Jahren entstandenen Hangaufbereitung Als Rammelsbergprojekt wird ein Industrialisierungsprogramm in den heutigen Städten Goslar und Bad Harzburg ab 1935 bezeichnet.

Neu!!: Preussag und Rammelsbergprojekt · Mehr sehen »

Rauris

Rauris ist eine Marktgemeinde im Salzburger Land im Bezirk Zell am See in Österreich mit Einwohnern (Stand).

Neu!!: Preussag und Rauris · Mehr sehen »

Rüdersdorf bei Berlin

Die historischen Feldmarken der heutigen Gemeinde Rüdersdorf Blick auf Rüdersdorf (West) Blick auf Rüdersdorf (Ost) Rüdersdorf bei Berlin ist eine amtsfreie Gemeinde im Landkreis Märkisch-Oderland in Brandenburg (Deutschland).

Neu!!: Preussag und Rüdersdorf bei Berlin · Mehr sehen »

RBH Logistics

Die RBH Logistics ist ein Tochterunternehmen der DB Cargo Deutschland AG und die Nachfolgegesellschaft von Werks-, Zechen- und Hafenbahnen im Raum der Bergwerksdirektion Recklinghausen.

Neu!!: Preussag und RBH Logistics · Mehr sehen »

Reichsbohrprogramm

Das Reichsbohrprogramm war ein groß angelegtes staatlich finanziertes Explorationsprogramm, das in den Jahren von 1934 bis 1945 darauf ausgerichtet war, das Gebiet des Deutschen Reiches systematisch auf Erdöllagerstätten zu durchsuchen.

Neu!!: Preussag und Reichsbohrprogramm · Mehr sehen »

Reichswerke Hermann Göring

Salzgitter Maschinenbau AG Die Reichswerke Hermann Göring waren neben der I.G. Farben und der Vereinigte Stahlwerke AG der größte Konzern im nationalsozialistischen Deutschen Reich.

Neu!!: Preussag und Reichswerke Hermann Göring · Mehr sehen »

Robert Leibnitz

Robert Leibnitz (1910) Robert Waldemar Leibnitz (* 22. Juni 1863 in Lindenaer Mühle im Schlossbezirk Dobrilugk, Kreis Luckau; † 22. November 1929 in Berlin-Zehlendorf) war ein deutscher Architekt.

Neu!!: Preussag und Robert Leibnitz · Mehr sehen »

Robert von Halász

Robert von Halász (* 24. Juli 1905 in Höxter; † 28. November 2004) war ein deutscher Bauingenieur.

Neu!!: Preussag und Robert von Halász · Mehr sehen »

Rolf Ippen

Rolf Ippen (* 9. März 1899 in Osteel; † 6. Januar 1968) war ein deutscher Zeitungsverleger.

Neu!!: Preussag und Rolf Ippen · Mehr sehen »

Rudolf Stahl (Industrieller)

Carl Rudolf Stahl (* 20. April 1884 in Barmen; † 14. Mai 1946 im Speziallager Nr. 2 Buchenwald) war ein deutscher Jurist und Großindustrieller.

Neu!!: Preussag und Rudolf Stahl (Industrieller) · Mehr sehen »

Saline Schöningen

Noch erhaltene Salinengebäude Die Saline Schöningen war eine Saline im Braunschweiger Land, die seit dem 8.

Neu!!: Preussag und Saline Schöningen · Mehr sehen »

Salzbergwerk Stetten

Das Salzbergwerk Stetten, oft auch Salzwerk Stetten genannt, liegt am Südrand des Ortes Stetten bei Haigerloch im Zollernalbkreis und ist das älteste bergmännisch abbauende Salzbergwerk Deutschlands, das heute noch betrieben wird.

Neu!!: Preussag und Salzbergwerk Stetten · Mehr sehen »

Salzgitter

Salzgitter-Lebenstedt von Süden Salzgitter ist eine Großstadt im nördlichen Harzvorland, im Südosten des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Preussag und Salzgitter · Mehr sehen »

Salzgitter AG

Das Kraftwerk der Salzgitter AG in Salzgitter Hochöfen 1961 Hochofen B bei Nacht Windpark Salzgitter auf dem Werksgelände Die Salzgitter AG ist ein börsennotierter deutscher Stahlkonzern mit Sitz in Salzgitter.

Neu!!: Preussag und Salzgitter AG · Mehr sehen »

Salzgitter Maschinenbau

Hauptsitz der SMAG in Salzgitter-Bad Die Salzgitter Maschinenbau AG (SMAG) ist ein Maschinenbauunternehmen mit Sitz in Salzgitter-Bad.

Neu!!: Preussag und Salzgitter Maschinenbau · Mehr sehen »

Sandbahn (Bergbau)

Sandzug im Bahnhof Szczakowa Północ, Oberschlesien (2010) Eine Sandbahn ist eine Montanbahn, die die Aufgabe hat, die nötigen Versatzmaterialien für das Auffüllen ausgekohlter untertägiger Grubenbaue im Stein- und Braunkohlebergbau heranzuschaffen.

Neu!!: Preussag und Sandbahn (Bergbau) · Mehr sehen »

Schacht IV

Blick vom Gipfel der Bergehalde im Zechenpark Barsinghausen in Richtung Stemmer Berg über Schacht IV und Eckerde Schacht IV war der Name eines Bergwerksschachtes im Süden von Großgoltern und ist davon abgeleitet der Name einer daran angrenzenden Ortslage des Stadtteils Eckerde der Stadt Barsinghausen in der Region Hannover in Niedersachsen.

Neu!!: Preussag und Schacht IV · Mehr sehen »

Schönewörde

Ortseingang Schönewörde ist eine Gemeinde im Landkreis Gifhorn in Niedersachsen mit 933 Einwohnern.

Neu!!: Preussag und Schönewörde · Mehr sehen »

Schloss Wolfsbrunnen

Schloss Wolfsbrunnen Das Schloss Wolfsbrunnen ist ein neuzeitliches, ab 1904 im Stil der Neorenaissance errichtetes Schloss.

Neu!!: Preussag und Schloss Wolfsbrunnen · Mehr sehen »

Sebastian Ebel

Sebastian Ebel (* 11. März 1963 in Braunschweig) ist ein deutscher Manager und Vorstandsvorsitzender der TUI AG.

Neu!!: Preussag und Sebastian Ebel · Mehr sehen »

Sobelair

Sobelair (Société Belge de Transports par Air SA) war eine belgische Charterfluggesellschaft und von 1949 bis 2001 ein Tochterunternehmen der belgischen Fluggesellschaft Sabena.

Neu!!: Preussag und Sobelair · Mehr sehen »

Sodawerk Staßfurt

Das Sodawerk Staßfurt ist ein deutscher Hersteller von Ammoniaksoda und Natron.

Neu!!: Preussag und Sodawerk Staßfurt · Mehr sehen »

Staatliche Bernstein-Manufaktur Königsberg

Bernsteinmanufaktur Königsberg Die Staatliche Bernstein-Manufaktur Königsberg (SBM) mit Sitz in Königsberg (Ostpreußen) wurde 1926 unter maßgeblicher Beteiligung der Preussag AG gegründet und firmierte zunächst als „Staatliche Bernstein-Manufaktur GmbH“.

Neu!!: Preussag und Staatliche Bernstein-Manufaktur Königsberg · Mehr sehen »

Stadthagen

Stadthagen ist die Kreisstadt des Landkreises Schaumburg (ehemalige Landkreise Schaumburg-Lippe und Grafschaft Schaumburg) in Niedersachsen, etwa 40 km westlich von Hannover.

Neu!!: Preussag und Stadthagen · Mehr sehen »

Stantien & Becker

Reste der einstigen Grube „Anna“ bei Jantarny. Aus der 1883 von Stantien & Becker eingerichteten Grube wurde bis 1922 Bernstein gefördert. Stantien & Becker war ein im Jahre 1858 von Friedrich Wilhelm Stantien und Moritz Becker in Memel, dem heutigen Klaipėda (Litauen), gegründetes Unternehmen zur industriellen Bernstein-Förderung.

Neu!!: Preussag und Stantien & Becker · Mehr sehen »

Steffen Kampeter

Steffen Kampeter (2012) Steffen Kampeter (* 18. April 1963 in Minden) ist ein deutscher Politiker (CDU) und Lobbyist.

Neu!!: Preussag und Steffen Kampeter · Mehr sehen »

Stein im Allgäu

Stein im Allgäu (mundartlich: Schtui), amtlich Stein i.Allgäu (bis 1952 Stein), ist ein Pfarrdorf und eine Gemarkung in Immenstadt im Allgäu im Landkreis Oberallgäu.

Neu!!: Preussag und Stein im Allgäu · Mehr sehen »

Straßenkunst in Hannover

Nanas Kunst im öffentlichen Raum hat in Hannover eine jahrzehntelange Tradition: Als erste deutsche Stadt hatte sich der Rat der Stadt 1970 mit dem „Experiment Straßenkunst“ die Förderung von Kunst im öffentlichen Raum zur kommunalpolitischen Aufgabe gemacht.

Neu!!: Preussag und Straßenkunst in Hannover · Mehr sehen »

Strutzbergstollen

Mundloch des Strutzbergstollens Der Strutzbergstollen ist ein ehemaliger Bergwerksstollen im Deister bei Bad Nenndorf in Niedersachsen.

Neu!!: Preussag und Strutzbergstollen · Mehr sehen »

Susanne Knorre

Susanne Knorre (* 3. Juni 1961 in Bad Oeynhausen) war von 2000 bis 2003 niedersächsische Ministerin für Wirtschaft, Technologie und Verkehr (parteilos).

Neu!!: Preussag und Susanne Knorre · Mehr sehen »

TanQuid

Die Tanquid GmbH & Co.

Neu!!: Preussag und TanQuid · Mehr sehen »

Theo Seifer

Theo Seifer (* 8. September 1883 in St. Barbara bei Trier; † 5. April 1946 in Hannover) war ein deutscher Unternehmer,o.V.: in der Datenbank Niedersächsische Personen (Neueingabe erforderlich) der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek – Niedersächsische Landesbibliothek in der Bearbeitung vom 29.

Neu!!: Preussag und Theo Seifer · Mehr sehen »

Thomas Cook Group

Inserat von Thomas Cook & Son (um 1900) Begleitbrief von Thomas Cook & Son für Schlafwagenreisende (1924) Boeing 757 der Thomas Cook Airlines Logo von 1974 bis 1989 Logo von 1989 bis 2001 Logo von 2001 bis 2013 Thomas-Cook-Reisebüro Die Thomas Cook Group plc war ein börsennotierter Tourismuskonzern mit Sitz in London.

Neu!!: Preussag und Thomas Cook Group · Mehr sehen »

TUI (Touristikunternehmen)

Die TUI AG (ursprünglich für Touristik Union International, ehemals Preussag AG) ist ein Touristikkonzern mit rechtlichem Doppelsitz in Berlin und Hannover, Konzernverwaltung in Hannover.

Neu!!: Preussag und TUI (Touristikunternehmen) · Mehr sehen »

TUI Deutschland

Die TUI Deutschland GmbH mit Sitz in Hannover ist der führende Reiseveranstalter in Deutschland und eine hundertprozentige Tochter der TUI Group.

Neu!!: Preussag und TUI Deutschland · Mehr sehen »

TUI InfoTec

Die TUI InfoTec GmbH entstand 1997 als eigenständige Gesellschaft aus dem Bereich Informationssysteme der TUI.

Neu!!: Preussag und TUI InfoTec · Mehr sehen »

TUIfly Nordic

TUIfly Nordic, früher Britannia Airways, AB, ist eine schwedische Charterfluggesellschaft mit Sitz in Stockholm und Basis auf dem Flughafen Stockholm/Arlanda.

Neu!!: Preussag und TUIfly Nordic · Mehr sehen »

Ulrich Emmert

Ulrich Emmert (* 13. Mai 1923 in Schnodsenbach bei Scheinfeld, Mainfranken; † 19. Juli 2000) war ein deutscher Geologe.

Neu!!: Preussag und Ulrich Emmert · Mehr sehen »

Unterweser Reederei

Die Unterweser Reederei GmbH (URAG) wurde 1890 als Schleppschifffahrtsgesellschaft Unterweser (SGUW) in Bremen gegründet und 1922 in Unterweser Reederei Aktiengesellschaft umbenannt.

Neu!!: Preussag und Unterweser Reederei · Mehr sehen »

VEBA

Die VEBA AG (ursprünglich Vereinigte Elektrizitäts- und Bergwerks AG) war ein preußisch-deutscher Energie-Staatskonzern, der später in eine börsennotierte Aktiengesellschaft umgewandelt wurde und 2000 in der heutigen E.ON SE aufging.

Neu!!: Preussag und VEBA · Mehr sehen »

Volksaktie

Als Volksaktien werden die während einer Privatisierung eines Unternehmens gezielt Kleinaktionären angebotenen Aktien bezeichnet.

Neu!!: Preussag und Volksaktie · Mehr sehen »

VTG (Unternehmen)

VTG-Zentrale in Hamburg Die VTG GmbH mit Sitz in Hamburg ist ein internationales Eisenbahn-Logistik- und Waggonvermietunternehmen, das schwerpunktmäßig in Europa aktiv ist.

Neu!!: Preussag und VTG (Unternehmen) · Mehr sehen »

Walter Hirche

Walter Hirche (2013) Karl Walter Hirche (* 13. Februar 1941 in Leipzig) ist ein deutscher Politiker (FDP).

Neu!!: Preussag und Walter Hirche · Mehr sehen »

Westfeld (Ibbenbüren)

Das Westfeld liegt im Ibbenbürener Steinkohlenrevier im Tecklenburger Land.

Neu!!: Preussag und Westfeld (Ibbenbüren) · Mehr sehen »

WestLB

Zentrale der WestLB in Düsseldorf, Herzogstraße 15 Als Zweiganstalt der Landesbank der Rheinprovinz gab die Kommunalbank der Rheinprovinz 1921 eine Anleihe heraus Gebäude Friedrichstraße 62–80 Die WestLB AG war eine international tätige Landesbank mit Hauptsitz in Düsseldorf, die als Kreditinstitut alle Bankgeschäfte betreiben durfte.

Neu!!: Preussag und WestLB · Mehr sehen »

Wiking Helikopter Service

Wiking Helikopter Service war eine deutsche Fluggesellschaft mit Sitz in Sande und Basis auf dem JadeWeserAirport.

Neu!!: Preussag und Wiking Helikopter Service · Mehr sehen »

Wilhelmsdorf (Württemberg)

Wilhelmsdorf ist eine Gemeinde im westlichen Landkreis Ravensburg in Baden-Württemberg.

Neu!!: Preussag und Wilhelmsdorf (Württemberg) · Mehr sehen »

William Thomas Mulvany

William Thomas Mulvany William Thomas Mulvany (* 11. März 1806 in Dublin, Irland; † 30. Oktober 1885 in Düsseldorf) war ein irischer Unternehmer in Deutschland.

Neu!!: Preussag und William Thomas Mulvany · Mehr sehen »

Wintershall

Zentrale der Wintershall in Kassel Die Wintershall Holding GmbH mit Sitz in Kassel war der größte Produzent von Rohöl und Erdgas in Deutschland.

Neu!!: Preussag und Wintershall · Mehr sehen »

Wirtschaft Deutschlands

Die Wirtschaft Deutschlands ist hinsichtlich des Bruttoinlandsprodukts die größte Volkswirtschaft Europas und die drittgrößte Volkswirtschaft weltweit.

Neu!!: Preussag und Wirtschaft Deutschlands · Mehr sehen »

Wirtschaftliche Forschungsgesellschaft

Die Wirtschaftliche Forschungsgesellschaft mbH (kurz WiFo) war eine 1934 in Berlin durch das Reichswirtschaftsministerium gegründete Tarnfirma, welche für die Beschaffung, Lagerung und Herstellung von kriegswichtigen Rohstoffen zuständig war und damit die Logistik der Wehrmacht sicherstellen sollte.

Neu!!: Preussag und Wirtschaftliche Forschungsgesellschaft · Mehr sehen »

Wolf (Klima- und Heiztechnik)

Die Wolf GmbH ist ein deutsches Unternehmen und Systemanbieter von Heiz-, Lüftungs- und Solartechnik mit Sitz im bayerischen Mainburg.

Neu!!: Preussag und Wolf (Klima- und Heiztechnik) · Mehr sehen »

Wolf-Dieter Zumpfort

Wolf-Dieter Zumpfort (* 29. Mai 1945 in Niendorf/Landkreis Ludwigslust) ist ein deutscher Politiker (FDP).

Neu!!: Preussag und Wolf-Dieter Zumpfort · Mehr sehen »

ZAG-Arena

Die ZAG-Arena ist eine Mehrzweckhalle in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover.

Neu!!: Preussag und ZAG-Arena · Mehr sehen »

ZDF Magazin Royale/Episodenliste

Logo des ''ZDF Magazin Royale'' Diese Episodenliste enthält die Zusammenfassungen der Episoden bzw.

Neu!!: Preussag und ZDF Magazin Royale/Episodenliste · Mehr sehen »

Zeche Erin

Die Zeche Erin war ein Steinkohle-Bergwerk in Castrop-Rauxel.

Neu!!: Preussag und Zeche Erin · Mehr sehen »

Zeche Georgschacht

Das ehemalige Bergwerk Georgschacht liegt in Stadthagen im Landkreis Schaumburg in Niedersachsen.

Neu!!: Preussag und Zeche Georgschacht · Mehr sehen »

Zeche Hansa

Die Zeche Hansa war ein Steinkohle-Bergwerk im Dortmunder Stadtteil Huckarde.

Neu!!: Preussag und Zeche Hansa · Mehr sehen »

Zellerfelder Gangzug

Der Zellerfelder Gangzug war einer von drei bedeutenden Gangzügen bei Clausthal-Zellerfeld.

Neu!!: Preussag und Zellerfelder Gangzug · Mehr sehen »

Zinkhütte Harlingerode

Ehemaliges Zinkhüttengelände im Jahr 2017 Die Zinkhütte Harlingerode, zwischen dem Goslarer Ortsteil Oker und dem Bad Harzburger Ortsteil Harlingerode am Harz (Niedersachsen) gelegen, war ein Industriebetrieb zur Erzeugung von metallischem Zink aus Erzen und Recyclingrohstoffen.

Neu!!: Preussag und Zinkhütte Harlingerode · Mehr sehen »

Zinkoxydhütte Oker

Nordwestblick auf Schmelzzyklon, 2018 Ansicht einiger Betriebsgebäude der Zinkoxydhütte 2004 Bei der Zinkoxydhütte Oker handelte es sich um einen Industriebetrieb im heutigen Ortsteil Oker der Stadt Goslar und zu kleinen Teilen dem heutigen Stadtteil Harlingerode der Stadt Bad Harzburg im niedersächsischen Harz.

Neu!!: Preussag und Zinkoxydhütte Oker · Mehr sehen »

1923

Notgeld in Höhe von einer Million Mark aus dem Jahr 1923.

Neu!!: Preussag und 1923 · Mehr sehen »

1959

1959 übernehmen auf Kuba nach der Flucht des Diktators Batista die Revolutionäre unter Fidel Castro die Macht.

Neu!!: Preussag und 1959 · Mehr sehen »

24. März

Der 24.

Neu!!: Preussag und 24. März · Mehr sehen »

Leitet hier um:

PBHAG, Preussag AG, Preuß-A.G., Preußag, Preußische Bergwerks- und Hütten AG.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »