Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Michail Afanassjewitsch Bulgakow

Index Michail Afanassjewitsch Bulgakow

rahmenlos Michail Afanassjewitsch Bulgakow (wiss. Transliteration Michail Afanas'evič Bulgakov; * in Kiew, Russisches Kaiserreich; † 10. März 1940 in Moskau, Sowjetunion) war ein sowjetischer Schriftsteller.

352 Beziehungen: A Young Doctor’s Notebook, Afanassi Iwanowitsch Bulgakow, Albert Döderlein, Alberto Lattuada, Aleksandar Petrović (Regisseur), Aleksandar Radenković, Alexander Gawriilowitsch Abdulow, Alexander Jakowlewitsch Askoldow, Alexander Michailowitsch Raskatow, Alexander Nitzberg, Alexander Puschkin (Bulgakow), Alexander Sergejewitsch Gribojedow, Alona Kimchi, Anatol Vieru, Andreas Knaup, Angelika Waller, Anna Leonidowna Kowaltschuk, Anne Wollner, Anne-Elise Minetti, Annemone Haase, Appartementhaus Syrotkyna, Arbat, Arila Siegert, Arseni Alexandrowitsch Tarkowski, Aufzeichnungen auf Manschetten, Aufzeichnungen eines jungen Arztes, Aufzeichnungen eines Toten, Ägyptische Finsternis (Bulgakow), Þorleifur Örn Arnarsson, Batum (Bulgakow), Bärbel Bolle, Behemoth (Mythologie), Berliner Theatertreffen 2000 bis 2009, Bernadette Sonnenbichler, Bert Franzke, Berthold Schulze, Bettina Hoppe, Boris Wiktorowitsch Falkow, Bulgakow, Butscha, Carmen Birk, Chichester Festival Theatre, Christian Beppo Peters, Christian Grashof, Christiane Leuchtmann, Christoph Engel (Schauspieler), Corps Curonia Goettingensis, Dagmar Manzel, Daniel Minetti, Das Böse, ..., Das Feuer des Chans, Das Handtuch mit dem Hahn, Das Literarische Quartett, Das Schwarze Meer, Das verschwundene Auge, David Liske, Demjan Bedny, Der Überfall (Bulgakow), Der Bürger als Edelmann, Der Meister und Margarita, Der Platz für das Denkmal, Der Schneesturm (Bulgakow), Die 100 Bücher des Jahrhunderts von Le Monde, Die Abenteuer der Sylvester-Nacht, Die Abenteuer Tschitschikows, Die Arbeiterkommune im Elpit-Haus, Die Flucht, Die Flucht (Bulgakow), Die goldwerten Korrespondentenberichte des Ferapont Ferapontowitsch Kaporzew, Die Kabale der Scheinheiligen, Die rote Krone, Die satanischen Verse, Die schwarze Spinne (Novelle), Die stählerne Kehle, Die Tage der Turbins (Drama), Die ungewöhnlichen Abenteuer des Julio Jurenito, Die verhängnisvollen Eier, Die weiße Garde, Dieter Mann, Dieter Montag, Dieter Wien, Don Quijote, Don Quijote (Bulgakow), Doris Abeßer, Doris Otto-Franke, Drama-Theater Saratow, Eberhard Esche, Eckhart Strehle, Edwin Marian, Ein Ausschlag wie ein Sternbild, Eine chinesische Geschichte (Bulgakow), Eine Teufeliade, Elsa Grube-Deister, Elsa Korén, Erik S. Klein, Evgeni Orkin, Ex libris (Reihe), Ezard Haußmann, Faustens Höllenzwang in der Angermühle zu Leipzig, Fauststoff, Felix Philipp Ingold, Feuertaufe durch Wendung, Finn Ross, Flavio Bucci, Frank Castorf, Frank Strobel, Franz Viehmann, Fred Ludwig, Frieder Venus, Friedo Solter, Galiani Verlag, Gareth Fry, Götz Schulte, Georg Helge, Gerd Grasse, Gerhard Lau (Schauspieler), Gert Haucke, Gerta Michailowna Nemenowa, Gisela Drohla, Grigori Jakowlewitsch Baklanow, Hannjo Hasse, Hans-Joachim Hegewald, Hans-Peter Kirchberg, Hansjürgen Hürrig, Harald Warmbrunn, Harry Merkel, Hörbuchbestenliste, Hörspiel und Medienkunst, Heide Kipp, Heike Jonca, Heinz Czechowski, Heinz Schröder (Schauspieler), Helga Piur, Helmut Hellstorff, Helmut Müller-Lankow, Helmut Straßburger, Hermann Beyer (Schauspieler), Herwart Grosse, Hexe, Hilmar Eichhorn, Horst Hawemann, Horst Lampe, Horst Lebinsky, Horst Torka, Horst Weinheimer, Hundeherz, Ich habe getötet (Bulgakow), Inge Keller, Ingrid Rentsch, Internet-Bibliothek Alexei Komarow, Irmgard Lange, Ivan Ozhogin, Iwan Wassiljewitsch (Komödie), Iwan Wassiljewitsch wechselt den Beruf, Jaecki Schwarz, Janusz Stokłosa, Jörg Gudzuhn, Jürgen Hentsch, Jürgen Holtz, Jürgen Thormann, Jelena Sergejewna Bulgakowa, Jewgeni Alexandrowitsch Jewstignejew, Jewgeni Bagrationowitsch Wachtangow, Joachim Kaps, Joachim Tomaschewsky, Joaquim Benite, Johann Strauss (Sohn), Juliane Korén, Julija Witaljewna Dolgorukowa, Juri Karlowitsch Olescha, Juri Petrowitsch Ljubimow, Jurij A. Treguboff, Jutta Wachowiak, Karin Gregorek, Karin Ugowski, Kaspar Eichel, Katarina Tomaschewsky, Kathrin Angerer, Katrin Klein, Katrin Knappe, Kay Voges, Kiew, Klaus Buhlert, Klaus Hecke, Klaus Manchen, Klaus Mertens (Schauspieler), Klaus Piontek, Kleines Theater Berlin-Mitte, Konstantin Georgijewitsch Paustowski, Kreuzerhöhungskirche (Podil), Krim, Kruso, Kunst im öffentlichen Raum in Iserlohn, Larissa Robiné, László Keszég, Leseempfehlungsliste 100 Bücher für Schüler des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft der Russischen Föderation, Lew Nikolajewitsch Kekuschew, Lisa Bitter, Liste bekannter Übersetzer, Liste der Biografien/Buk–Buq, Liste der meistverkauften Belletristikbücher in Deutschland, Liste der nach Personen benannten Straßen und Plätze in Dresden, Liste der Werke auf der SWR-Bestenliste, Liste der Werke im Buch der 1000 Bücher, Liste fiktionaler Tiere, Liste russischsprachiger Schriftsteller, Liste sowjetischer Schriftsteller, Liste verschollener Romane, Liste von Autoren in der Bibliothèque de la Pléiade, Liste von Autoren/B, Liste von Dichterärzten, Liste von Jesus-Romanen, Liste von Penguin Classics, Liste von Phantastikautoren, Liste von Rowohlts Monographien, Liste von Söhnen und Töchtern der Stadt Kiew, Liste von Science-Fiction-Autoren, Liste von Theaterstücken, Literaturjahr 1924, Literaturjahr 1936, Literaturjahr 1940, Literaturjahr 1965, Literaturjahr 1966, Literaturjahr 1988, Ljudmila Georgijewna Karatschkina, Luchterhand Literaturverlag, Magischer Realismus, Manfred Zapatka, Margit Bendokat, Maria Alexander, Martin Reinke, Martin Seifert (Schauspieler), Mati Unt, Maurice Horsthuis, Max Ophüls, Michael Gerber (Schauspieler), Michael Gwisdek, Michael Lucke, Michael Pan, Michael Rotschopf, Michail, Michail Bezrodnyj, Michail-Bulgakow-Museum, Milan Peschel, Minin und Poscharski (Libretto), Molière, Monica Bielenstein, Morphium (Bulgakow), Moshe Lifshits, Moskauer Kammertheater, Nahe Null, Nationale Taras-Schewtschenko-Universität Kiew, Nekrolog 1940, Nele Rosetz, Nelly Alard, Nestroy-Theaterpreis/Beste Bundesländer-Aufführung, Niklas Kohrt, Nikolai Robertowitsch Erdman, Nikolai Wassiljewitsch Bugajew, Nowodewitschi-Friedhof, Ojārs Vācietis, Olaf Kreutzenbeck, Patriarchenteiche, Peredelkino, Peter der Große (Bulgakow), Peter Ensikat, Peter Fricke, Peter Groeger, Peter Kastenmüller, Petra Hinze (Schauspielerin), Petra Kelling, Petra Meyenburg, Pontius Pilatus, Public Domain Day, Rainer Kunad, Ralf Schröder, Reimar Johannes Baur, Reiner Heise, Rolf Ludwig, Rolf Römer (Schauspieler), Roman-Zeitung, Russen, Russische Literatur, Russische Sprache in der Ukraine, Russland, Sammlung Luchterhand, Samuel Finzi, Schanna Borissowna Nemzowa, Schicht-Theater, Science-Fiction-Jahr 1891, Science-Fiction-Jahr 1925, Sebastian Baumgarten, Sergei Jurjewitsch Jurski, Sergei Michailowitsch Slonimski, Serio Oriento-Okcidento, Siegfried Höchst, Siegfried Voß, Simon Nabatov, Simone von Zglinicki, Sobache serdtse, Sozialistischer Realismus, Spektrum (Buchreihe), Stefan Lisewski, Susanne Düllmann, Swetlana Geier, Sympathy for the Devil, Teufel, Teufelspakt, Theater Total, Thomas Langhoff, Thomas Marxhausen, Thomas Neumann (Schauspieler), Thomas Reschke, Thomas Thieme, Udelnaja, Udo Kroschwald, Ukrainische Literatur, Ulrike Krumbiegel, Verleihung des Nestroy-Theaterpreises 2011, Victor Deiß, Viktor Bodó, Voland & Quist, Walentin Petrowitsch Katajew, Walpurgisnacht, Walter Kröter, Was ist Wahrheit?, Wassili Semjonowitsch Grossman, Weggenossen, Weiße Garde, Weniamin Borissowitsch Smechow, Werner Dissel, Werner Ehrlicher (Schauspieler), Werner Grunow, Werner Senftleben, Wilfried F. Schoeller, Wilfried Ortmann, Willi Scholz, William C. Bullitt, Winfried Glatzeder, Winfried Wagner, Wladimir Abramowitsch Etusch, Wladimir Tarasjanz, Wladimir Wladimirowitsch Bortko, Wolfgang Ostberg, Wolfgang Winkler (Schauspieler), York Höller, Zensur in der Sowjetunion, (3469) Bulgakov, 10. März, 15. Mai, 1891, 1940. Erweitern Sie Index (302 mehr) »

A Young Doctor’s Notebook

A Young Doctor’s Notebook (in der zweiten Staffel A Young Doctor’s Notebook & Other Stories genannt) ist eine britische Fernsehserie des Senders Sky Arts, die seit dem 6.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und A Young Doctor’s Notebook · Mehr sehen »

Afanassi Iwanowitsch Bulgakow

Afanassi Bulgakow; Anfang des 20. Jahrhunderts Afanassi Bulgakow; etwa 1890 Afanassi Iwanowitsch Bulgakow (* in Baititschi, Ujesd Brjansk, Gouvernement Orjol, Russisches Kaiserreich; † in Kiew, Gouvernement Kiew, Russisches Kaiserreich) war ein russischer orthodoxer Theologe, Kirchenhistoriker und Vater des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Afanassi Iwanowitsch Bulgakow · Mehr sehen »

Albert Döderlein

Albert Döderlein Albert Sigmund Gustav Döderlein (* 5. Juli 1860 in Augsburg; † 10. Dezember 1941 in München) war ein deutscher Gynäkologe (Frauenarzt).

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Albert Döderlein · Mehr sehen »

Alberto Lattuada

Alberto Lattuada im Jahr 1951Gunther Waibl, ''Faschistische und nationalsozialistische Fotografie im Vergleich''; in: ''Deutsche Fotografie - Macht eines Mediums 1870-1970'', hrsg. von der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn 1997, S. 160 Alberto Lattuada (* 13. November 1914 in Mailand; † 3. Juli 2005 in Orvieto) war ein italienischer Filmregisseur.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Alberto Lattuada · Mehr sehen »

Aleksandar Petrović (Regisseur)

Aleksandar „Saša“ Petrović (* 14. Januar 1929 in Paris; † 20. August 1994 ebenda) war ein jugoslawischer Filmregisseur.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Aleksandar Petrović (Regisseur) · Mehr sehen »

Aleksandar Radenković

Aleksandar Radenković (* 17. Dezember 1979 in Novi Sad, Serbien) ist ein deutscher Schauspieler serbischer Abstammung.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Aleksandar Radenković · Mehr sehen »

Alexander Gawriilowitsch Abdulow

Grabstein Abdulows mit Porträt in Moskau Alexander Gawriilowitsch Abdulow (wiss. Transliteration Aleksandr Gavriilovič Abdulov; * 29. Mai 1953 in Tobolsk; † 3. Januar 2008 in Moskau) war ein russischer Schauspieler und Regisseur.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Alexander Gawriilowitsch Abdulow · Mehr sehen »

Alexander Jakowlewitsch Askoldow

Alexander Jakowlewitsch Askoldow (* 17. Februar 1932 in Moskaunach anderen Angaben 1935 in Kiew — für Geburtsdatum und -ort sowie alle nicht genauer belegten biographischen Angaben s. Kurzbiografie im Bonusmaterial der DVD-Veröffentlichung von Die Kommissarin, DEFA-Stiftung 1999; ebenso; die und die geben 1937 als Geburtsjahr an, ohne Ortsangabe.; † 21. Mai 2018 in Schweden // RIA Novosti, 21. Mai 2018) war ein russischer Filmregisseur und Schriftsteller.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Alexander Jakowlewitsch Askoldow · Mehr sehen »

Alexander Michailowitsch Raskatow

Alexander Michailowitsch Raskatow (* 9. März 1953 in Moskau, Sowjetunion) ist ein russischer Komponist.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Alexander Michailowitsch Raskatow · Mehr sehen »

Alexander Nitzberg

Alexander Nitzberg, 2010 Alexander Nitzberg (* 29. September 1969 in Moskau) ist ein deutsch-russischer Autor und Übersetzer.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Alexander Nitzberg · Mehr sehen »

Alexander Puschkin (Bulgakow)

Michail Bulgakow um 1935 Alexander Puschkin, auch Die letzten Tage, ist ein Theaterstück in vier Akten des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, das 1935 geschrieben und dessen Überarbeitung am 9.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Alexander Puschkin (Bulgakow) · Mehr sehen »

Alexander Sergejewitsch Gribojedow

Alexander Gribojedow Alexander Sergejewitsch Gribojedow (* in Moskau; † in Teheran) war ein russischer Diplomat und Dramatiker.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Alexander Sergejewitsch Gribojedow · Mehr sehen »

Alona Kimchi

Alona Kimchi Alona Kimchi (auch Alona Kimhi) (* 1966 in Lwiw (Lemberg), Ukrainische SSR, heute Ukraine) ist eine in Israel lebende und arbeitende Schriftstellerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Alona Kimchi · Mehr sehen »

Anatol Vieru

Anatol Vieru (* 8. Juni 1926 in Iași; † 8. Oktober 1998 in Bukarest) war ein rumänischer Komponist und Dirigent jüdischer Herkunft.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Anatol Vieru · Mehr sehen »

Andreas Knaup

Andreas Knaup (* 29. Oktober 1954 in Dresden) ist ein deutscher Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Andreas Knaup · Mehr sehen »

Angelika Waller

Angelika Waller (* 26. Oktober 1944 in Bärwalde in der Neumark) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Angelika Waller · Mehr sehen »

Anna Leonidowna Kowaltschuk

Anna Kowaltschuk (2015) Anna Leonidowna Kowaltschuk (* 15. Juni 1977 in Neustrelitz) ist eine russische Schauspielerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Anna Leonidowna Kowaltschuk · Mehr sehen »

Anne Wollner

Anne Marie Wollner (* 14. Dezember 1939 in Chemnitz; † 17. August 2007 in Berlin) war eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Anne Wollner · Mehr sehen »

Anne-Elise Minetti

Anne-Elise Minetti (* 1988 in Berlin) ist eine deutsche Theaterschauspielerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Anne-Elise Minetti · Mehr sehen »

Annemone Haase

Annemone Haase (* 13. November 1930 in Breslau) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Annemone Haase · Mehr sehen »

Appartementhaus Syrotkyna

Das Appartementhaus Syrotkyna (ehemals Restaurant Leipzig) war bei seiner Fertigstellung im Jahr 1901 mit einer Höhe von 42,5 Metern das höchste Gebäude in Kiew und ist seit 2011 ein Architekturdenkmal.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Appartementhaus Syrotkyna · Mehr sehen »

Arbat

Der Arbat im Sommer… …und im Winter Der Arbat ist eine etwa einen Kilometer lange Straße im historischen Zentrum von Moskau.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Arbat · Mehr sehen »

Arila Siegert

Arila Siegert (2014) Arila Siegert in „Afectos humanos“ Arila Siegert (* 18. September 1953 in Rabenau bei Dresden) ist eine deutsche Tänzerin, Choreografin und Opernregisseurin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Arila Siegert · Mehr sehen »

Arseni Alexandrowitsch Tarkowski

Arseni Tarkowski Mitte der 1930er Jahre Tarkowskis Grab auf dem Peredelkino Friedhof Arseni Alexandrowitsch Tarkowski (* in Jelisawetgrad, Russisches Kaiserreich; † 27. Mai 1989 in Moskau), war ein sowjetischer Lyriker und Übersetzer.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Arseni Alexandrowitsch Tarkowski · Mehr sehen »

Aufzeichnungen auf Manschetten

Michail Bulgakow um 1935 Aufzeichnungen auf Manschetten (Sapiski na manschetach) ist eine zweiteilige Erzählung des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Aufzeichnungen auf Manschetten · Mehr sehen »

Aufzeichnungen eines jungen Arztes

Michail Bulgakow um 1935 Aufzeichnungen eines jungen Arztes (Sapiski junowo wratscha) sind sieben Erzählungen des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, die 1925–1926 in der Moskauer Zeitschrift Medizinski rabotnik und in der Leningrader Zeitschrift Krasnaja panorama erschienen.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Aufzeichnungen eines jungen Arztes · Mehr sehen »

Aufzeichnungen eines Toten

Michail Bulgakow um 1935 Aufzeichnungen eines Toten, auch Theaterroman (Sapiski pokoinika (Teatralny roman)), ist ein Roman des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, der – 1929 geschrieben und 1936/1937 neu gefasst – 1965 im Augustheft der Moskauer Monatszeitschrift Nowy Mir postum erschien.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Aufzeichnungen eines Toten · Mehr sehen »

Ägyptische Finsternis (Bulgakow)

Michail Bulgakow um 1935 Ägyptische Finsternis (Tma jegipetskaja) ist eine Kurzgeschichte des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, die 1925 in den Heften 26 und 27 der Moskauer Zeitschrift Medizinski rabotnik erschien.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Ägyptische Finsternis (Bulgakow) · Mehr sehen »

Þorleifur Örn Arnarsson

Þorleifur Örn Arnarsson, deutsche Transkription Thorleifur Örn Arnarsson, (geb. 15. Juli 1978 in Reykjavík) ist ein isländischer Opern- und Theaterregisseur.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Þorleifur Örn Arnarsson · Mehr sehen »

Batum (Bulgakow)

Michail Bulgakow um 1935 Batum ist ein Theaterstück in vier Akten des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, dessen Niederschrift 1936 begonnen und am 24.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Batum (Bulgakow) · Mehr sehen »

Bärbel Bolle

Bärbel Bolle (* 24. August 1941 in Parchim; † 21. März 2015 in Berlin) war eine deutsche Schauspielerin, die in Film-, Fernseh- und Theaterproduktionen mitgewirkt hat.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Bärbel Bolle · Mehr sehen »

Behemoth (Mythologie)

''Behemoth und Leviathan'' (Ausschnitt zeigt Behemoth), Lithographie von William Blake Behemoth (Hebräisch בהמות Bəhēmôth, Behemot, B'hemot: „Tiere“, „Ungeheuer“; Arabisch بهيموث Bahīmūth oder بهموت Bahamūt) ist der Name eines Ungeheuers aus dem Tanach.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Behemoth (Mythologie) · Mehr sehen »

Berliner Theatertreffen 2000 bis 2009

Sämtliche zum Berliner Theatertreffen eingeladenen Inszenierungen von 2000 bis 2009.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Berliner Theatertreffen 2000 bis 2009 · Mehr sehen »

Bernadette Sonnenbichler

Bernadette Sonnenbichler (* 1982 in München) ist eine deutsche Theater- und Hörspielregisseurin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Bernadette Sonnenbichler · Mehr sehen »

Bert Franzke

Bert Franzke (* 7. März 1946 in Halle (Saale)) ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Bert Franzke · Mehr sehen »

Berthold Schulze

Berthold Schulze (* 23. Juli 1929 in Peitz; † 4. Juni 1988) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Berthold Schulze · Mehr sehen »

Bettina Hoppe

Bettina Hoppe (* 21. Mai 1974 in Nairobi, Kenia) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Bettina Hoppe · Mehr sehen »

Boris Wiktorowitsch Falkow

Boris Wiktorowitsch Falkow (* 8. Dezember 1946 in Moskau; † 16. September 2010) war ein russischer Schriftsteller und Pianist.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Boris Wiktorowitsch Falkow · Mehr sehen »

Bulgakow

Bulgakow ist der Familienname folgender Personen.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Bulgakow · Mehr sehen »

Butscha

Butscha (ukrainisch und russisch Буча) ist eine Stadt etwa 25 Kilometer nordwestlich der ukrainischen Hauptstadt Kiew.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Butscha · Mehr sehen »

Carmen Birk

Carmen Simone Birk (* 1980 in Timișoara, Sozialistische Republik Rumänien) ist eine deutsche Schauspielerin rumänischer Herkunft.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Carmen Birk · Mehr sehen »

Chichester Festival Theatre

Das Chichester Festival Theatre ist ein 1962 eröffnetes Theatergebäude in Chichester, West Sussex, England.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Chichester Festival Theatre · Mehr sehen »

Christian Beppo Peters

Christian Beppo Peters (geb. 1979 in Augsburg) ist ein deutscher Theaterschauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Christian Beppo Peters · Mehr sehen »

Christian Grashof

Christian Grashof (2. von links) 1981 als Danton in ''Dantons Tod'' Christian Grashof (* 5. August 1943 in Gablonz an der Neiße, Sudetenland) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Christian Grashof · Mehr sehen »

Christiane Leuchtmann

Christiane Leuchtmann Hans-Peter Korff und Christiane Leuchtmann Berlinale 2008 Christiane Leuchtmann (* 1960 in München) ist eine deutsche Theater- und Fernsehschauspielerin sowie Hörspiel- und Hörbuchsprecherin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Christiane Leuchtmann · Mehr sehen »

Christoph Engel (Schauspieler)

Christoph Engel (1968) Christoph Engel (* 13. November 1925 in Worms; † 9. Dezember 2011 in Kleinmachnow) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Christoph Engel (Schauspieler) · Mehr sehen »

Corps Curonia Goettingensis

Conventsquartier der Curonia Das Corps Curonia Goettingensis ist eine Deutsch-Baltische Studentenverbindung im Göttinger Senioren-Convent.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Corps Curonia Goettingensis · Mehr sehen »

Dagmar Manzel

Dagmar Manzel, 2014 Dagmar Manzel (* 1. September 1958 in Ost-Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin, Sängerin und Hörspielsprecherin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Dagmar Manzel · Mehr sehen »

Daniel Minetti

Daniel Minetti (* 29. März 1958 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler und Sprecher für Funk und Synchron.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Daniel Minetti · Mehr sehen »

Das Böse

Das Böse (althochdeutsch bôsi, von germanisch *bausja- ‚gering‘, ‚schlecht‘, genaue Etymologie unklar)Vgl.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Das Böse · Mehr sehen »

Das Feuer des Chans

Michail Bulgakow um 1935 Das Feuer des Chans (Chanski ogon) ist eine Kurzgeschichte des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, die 1924 entstand und im selben Jahr im Heft 2 des Petrograder Krasny schurnal dlja wsech erschien.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Das Feuer des Chans · Mehr sehen »

Das Handtuch mit dem Hahn

Michail Bulgakow um 1935 Das Handtuch mit dem Hahn (Polotenze s petuchom) ist eine Kurzgeschichte des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, die 1925 entstand und 1926 in den Heften 33 und 34 der Moskauer Zeitschrift Medizinski rabotnik erschien.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Das Handtuch mit dem Hahn · Mehr sehen »

Das Literarische Quartett

Das Literarische Quartett ist eine Literatursendung des Zweiten Deutschen Fernsehens.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Das Literarische Quartett · Mehr sehen »

Das Schwarze Meer

Michail Bulgakow um 1935 Das Schwarze Meer (Tschornoje more) ist ein Opernlibretto des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, dessen Bearbeitung der Autor am 18.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Das Schwarze Meer · Mehr sehen »

Das verschwundene Auge

Michail Bulgakow um 1935 Das verschwundene Auge (Propawschi glas) ist eine Kurzgeschichte des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, die 1926 in den Heften 36 und 37 der Moskauer Zeitschrift Medizinski rabotnik erschien.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Das verschwundene Auge · Mehr sehen »

David Liske

David Liske (* 27. Oktober 1983) ist ein deutscher Schauspieler, Sprecher und Sänger.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und David Liske · Mehr sehen »

Demjan Bedny

Demjan Bedny Demjan Bedny (eigentlich Jefim Alexejewitsch Pridworow, russ. Ефим Алексеевич Придворов; * in Gubowka, Gouvernement Cherson, Russisches Kaiserreich; † 25. Mai 1945 in Moskau) war ein russischer Dichter.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Demjan Bedny · Mehr sehen »

Der Überfall (Bulgakow)

Michail Bulgakow um 1935 Der Überfall (Naljot) ist eine Kurzgeschichte des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, die am 25.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Der Überfall (Bulgakow) · Mehr sehen »

Der Bürger als Edelmann

Der Bürger als Edelmann (Originaltitel: Le Bourgeois gentilhomme) ist eine Ballettkomödie von Molière (Jean-Baptiste Poquelin 1622–1673) und dem Komponisten Jean-Baptiste Lully, der Höhepunkt der Zusammenarbeit beider und wohl das früheste amüsante Musical der Theatergeschichte.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Der Bürger als Edelmann · Mehr sehen »

Der Meister und Margarita

Der Meister und Margarita (/ Master i Margarita) ist der bekannteste Roman des russischen Schriftstellers Michail Bulgakow und ein Klassiker der russischen Literatur des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Der Meister und Margarita · Mehr sehen »

Der Platz für das Denkmal

Der Platz für das Denkmal (/ Mesto dlja pamjatnika) ist eine Science-Fiction-Erzählung des russischen Schriftstellers Daniil Granin, die 1966 im Heft 9 der Moskauer Zeitschrift Изобретатель и рационализатор (Isoprjetatjel i Rationalisator – Erfinder und Rationalisierer) erschien.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Der Platz für das Denkmal · Mehr sehen »

Der Schneesturm (Bulgakow)

Michail Bulgakow um 1935 Der Schneesturm (Wjuga) ist eine Kurzgeschichte des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, die 1926 in den Heften 2 und 3 der Moskauer Zeitschrift Medizinski rabotnik erschien.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Der Schneesturm (Bulgakow) · Mehr sehen »

Die 100 Bücher des Jahrhunderts von Le Monde

Die 100 Bücher des Jahrhunderts sind eine Auflistung der Bücher, die als die hundert besten des zwanzigsten Jahrhunderts eingeschätzt wurden.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Die 100 Bücher des Jahrhunderts von Le Monde · Mehr sehen »

Die Abenteuer der Sylvester-Nacht

Die Abenteuer der Sylvester-Nacht ist eine Erzählung von E. T. A. Hoffmann, die in den ersten sechs Tagen des Jahres 1815 entstand und im selben Jahr im Band 4 der Fantasiestücke in Callot's Manier erschien.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Die Abenteuer der Sylvester-Nacht · Mehr sehen »

Die Abenteuer Tschitschikows

Michail Bulgakow um 1935 Die Abenteuer Tschitschikows, auch Tschitschikows Abenteuer (Pochoschdenija Tschitschikowa), ist eine phantastische Groteske des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, die – in Moskau geschrieben – am 24. September 1922 in der russischsprachigen Literaturzeitschrift Nakanune in Berlin erschien.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Die Abenteuer Tschitschikows · Mehr sehen »

Die Arbeiterkommune im Elpit-Haus

Michail Bulgakow um 1935 Die Arbeiterkommune im Elpit-Haus, auch Haus Nr.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Die Arbeiterkommune im Elpit-Haus · Mehr sehen »

Die Flucht

Die Flucht bezeichnet.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Die Flucht · Mehr sehen »

Die Flucht (Bulgakow)

Michail Bulgakow um 1935 Die Flucht ist ein Theaterstück in vier Akten des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, das 1927 vollendet und am 29.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Die Flucht (Bulgakow) · Mehr sehen »

Die goldwerten Korrespondentenberichte des Ferapont Ferapontowitsch Kaporzew

Michail Bulgakow um 1935 Die goldwerten Korrespondentenberichte des Ferapont Ferapontowitsch Kaporzew (Solotyje korrespondenzii Feraponta Ferapontowitscha Kaporzewa) ist eine streckenweise groteske Kurzgeschichte des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, die 1926 in der Nr.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Die goldwerten Korrespondentenberichte des Ferapont Ferapontowitsch Kaporzew · Mehr sehen »

Die Kabale der Scheinheiligen

Michail Bulgakow um 1935 Die Kabale der Scheinheiligen, auch Molière, ist ein Theaterstück in vier Akten des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, dessen Niederschrift 1930 abgeschlossen wurde.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Die Kabale der Scheinheiligen · Mehr sehen »

Die rote Krone

Michail Bulgakow um 1935 Die rote Krone (Krasnaja korona) ist eine Kurzgeschichte des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, die am 22.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Die rote Krone · Mehr sehen »

Die satanischen Verse

Salman Rushdie, Autor des Buches ''Die satanischen Verse'' Die satanischen Verse (er Originaltitel The Satanic Verses) ist ein Roman des Schriftstellers Salman Rushdie, der von indisch-muslimischen Immigranten in Großbritannien handelt und teilweise vom Leben des Propheten Mohammed inspiriert ist.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Die satanischen Verse · Mehr sehen »

Die schwarze Spinne (Novelle)

Die schwarze Spinne ist eine Novelle von Jeremias Gotthelf aus dem Jahr 1842.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Die schwarze Spinne (Novelle) · Mehr sehen »

Die stählerne Kehle

Michail Bulgakow um 1935 Die stählerne Kehle (Stalnoje gorlo) ist eine Kurzgeschichte des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, die 1925 im Heft 33 der Leningrader Zeitschrift Krasnaja panorama, einem Ableger der Tageszeitung Krasnaja gaseta, erschien.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Die stählerne Kehle · Mehr sehen »

Die Tage der Turbins (Drama)

''Die Tage der Turbins'' – Szene aus der Moskauer Aufführung anno 1926 Die Tage der Turbins ist ein Theaterstück in vier Akten des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, das am 5.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Die Tage der Turbins (Drama) · Mehr sehen »

Die ungewöhnlichen Abenteuer des Julio Jurenito

Innentitel der Erstausgabe (in alter Rechtschreibung, vgl. Russische Rechtschreibreform von 1918)Die ungewöhnlichen Abenteuer des Julio Jurenito und seiner Jünger: Monsieur Delhaye, Karl Schmidt, Mister Cool, Alexei Tischin, Ercole Bambucci, Ilja Ehrenburg und des Negers Ayscha in den Tagen des Friedens, des Krieges und der Revolution in Paris, Mexiko, Rom, am Senegal, in Kineschma, Moskau und an anderen Orten, ebenso verschiedene Urteile des Meisters über Pfeifen, über den Tod, über die Liebe, über die Freiheit, über das Schachspiel, das Volk der Juden, Konstruktionen und einige andere Dinge ist der volle Titel eines 1922 veröffentlichten Romans des russischen Schriftstellers Ilja Grigorjewitsch Ehrenburg.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Die ungewöhnlichen Abenteuer des Julio Jurenito · Mehr sehen »

Die verhängnisvollen Eier

Michail Bulgakow um 1935 Die verhängnisvollen Eier, auch Die verfluchten Eier, Das Verhängnis (Rokowyje jaiza), ist eine phantastische Groteske des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, die – in Moskau geschrieben – 1925 im Heft 6 der Nedra erschien.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Die verhängnisvollen Eier · Mehr sehen »

Die weiße Garde

Haus der Familie Bulgakow in Kiew, das gemeinhin auch als das Haus der Turbins aus dem Roman betrachtet wird Die weiße Garde (Belaja Gwardija) ist ein Roman des russischen Schriftstellers Michail Bulgakow aus dem Jahr 1924.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Die weiße Garde · Mehr sehen »

Dieter Mann

Dieter Mann, 2007. Dieter Mann (* 20. Juni 1941 in Berlin-Tiergarten) ist ein deutscher Theater- und Filmschauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Dieter Mann · Mehr sehen »

Dieter Montag

Dieter Montag (* 1. Januar 1949 in Helbra) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Dieter Montag · Mehr sehen »

Dieter Wien

Dieter Wien bei einer Lesung, 1967 Oliver Trautwein (links) und Dieter Wien (rechts) in ''Goya'', Wels, Oktober 2007 Dieter Wien (* 13. Oktober 1934 in Danzig) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Dieter Wien · Mehr sehen »

Don Quijote

Don Quijote (Don Quixote in alter Schreibweise; Don Quichotte in französischer Orthografie, teilweise auch im deutschen Sprachraum üblich) ist die allgemeinsprachliche Bezeichnung für den Roman El ingenioso hidalgo Don Quixote de la Mancha von Miguel de Cervantes, übersetzt Der sinnreiche Junker Don Quijote von der Mancha, und gleichzeitig der Name des Protagonisten.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Don Quijote · Mehr sehen »

Don Quijote (Bulgakow)

Michail Bulgakow um 1935 Don Quijote ist ein Theaterstück nach Cervantes in vier Akten des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, dessen Niederschrift am 18.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Don Quijote (Bulgakow) · Mehr sehen »

Doris Abeßer

Doris Abeßer am Theatervorhang vor ihrem Auftritt (1962) Doris Abeßer (* 15. März 1935 in Berlin; † 26. Januar 2016) war eine deutsche Schauspielerin, Hörspiel- und Synchronsprecherin, die seit 1952 in Filmen – anfangs bei der DEFA – und im Fernsehen zu sehen war, z. B.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Doris Abeßer · Mehr sehen »

Doris Otto-Franke

Doris Otto-Franke (* 20. Juni 1953 in Frankfurt an der Oder) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Doris Otto-Franke · Mehr sehen »

Drama-Theater Saratow

Gebäude des Theaters Das Saratower Drama-Theater ist eines der ältesten Theater in Russland.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Drama-Theater Saratow · Mehr sehen »

Eberhard Esche

Eberhard Esche im Hörspielstudio, Aufnahme des Berliner Fotografen Werner Bethsold aus den 1990er Jahren. Eberhard Esche (* 25. Oktober 1933 in Leipzig; † 15. Mai 2006 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler, der vor allem mit klassischen Rollen am Deutschen Theater Berlin bekannt wurde.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Eberhard Esche · Mehr sehen »

Eckhart Strehle

Eckhart Strehle (* 1937) ist ein deutscher Schauspieler, Hörspiel- und Synchronsprecher.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Eckhart Strehle · Mehr sehen »

Edwin Marian

Edwin Marian (rechts, 1957) Edwin Marian, eigentlich Marian Kmieczak (* 14. Juni 1928 in Łódź, Polen) ist ein deutscher Regisseur, Autor und Schauspieler polnischer Herkunft.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Edwin Marian · Mehr sehen »

Ein Ausschlag wie ein Sternbild

Michail Bulgakow um 1935 Ein Ausschlag wie ein Sternbild (Swjosdnaja syp) ist eine Kurzgeschichte des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, die 1926 in den Heften 29 und 30 der Moskauer Zeitschrift Medizinski rabotnik erschien.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Ein Ausschlag wie ein Sternbild · Mehr sehen »

Eine chinesische Geschichte (Bulgakow)

Michail Bulgakow um 1935 Eine chinesische Geschichte (Kitaiskaja istorija) ist eine Kurzgeschichte des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, die am 6.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Eine chinesische Geschichte (Bulgakow) · Mehr sehen »

Eine Teufeliade

Michail Bulgakow um 1935 Eine Teufeliade, auch Teufelsspuk, Diaboliade (Djawolijada), ist eine phantastische Erzählung des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, die 1924 im Heft 4 der Nedra erschien.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Eine Teufeliade · Mehr sehen »

Elsa Grube-Deister

Elsa Grube-Deister (* 11. Januar 1926 in Hamburg; † 7. Dezember 2001 in Bollersdorf) war eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Elsa Grube-Deister · Mehr sehen »

Elsa Korén

Elsa Korén (* 15. Mai 1920; † 11. Mai 1990) war eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Elsa Korén · Mehr sehen »

Erik S. Klein

Erik S. Klein (Mitte), 1974 Erik Siegfried Klein (* 6. Februar 1926 in Radebeul; † 22. Oktober 2002 in Eichwalde) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Erik S. Klein · Mehr sehen »

Evgeni Orkin

Evgeni Orkin (* 2. Oktober 1977 in Lemberg) ist ein ukrainischer, in Deutschland lebender Komponist und Klarinettist.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Evgeni Orkin · Mehr sehen »

Ex libris (Reihe)

Ex libris ist eine Buchreihe des Verlag Volk und Welt Berlin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Ex libris (Reihe) · Mehr sehen »

Ezard Haußmann

Ezard Haußmann, dritter von links Ezard Haußmann (* 10. Februar 1935 in Berlin; † 6. November 2010 ebenda) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Ezard Haußmann · Mehr sehen »

Faustens Höllenzwang in der Angermühle zu Leipzig

Faustens Höllenzwang in der Angermühle zu Leipzig ist der geläufige Titel einer sagenhaften Erzählung des Arnstädter Gelehrten, Autors und Volksaufklärers Johann Gottfried Gregorii zum Fauststoff.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Faustens Höllenzwang in der Angermühle zu Leipzig · Mehr sehen »

Fauststoff

''Faust im Studierzimmer'' von Georg Friedrich Kersting, 1829 Der Fauststoff, die Geschichte des Doktor Johann Faust und seines Pakts mit Mephistopheles, gehört zu den am weitesten verbreiteten Stoffen in der europäischen Literatur seit dem 16. Jahrhundert.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Fauststoff · Mehr sehen »

Felix Philipp Ingold

Felix Philipp Ingold (* 25. Juli 1942 in Basel) ist ein Schweizer Slawist, Kulturpublizist, Schriftsteller, Übersetzer und Herausgeber.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Felix Philipp Ingold · Mehr sehen »

Feuertaufe durch Wendung

Michail Bulgakow um 1935 Feuertaufe durch Wendung (Kreschtschenije poworotom) ist eine Kurzgeschichte des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, die 1925 in den Heften 41 und 42 der Moskauer Zeitschrift Medizinski rabotnik erschien.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Feuertaufe durch Wendung · Mehr sehen »

Finn Ross

Finn Ross (* 1982 in Aberdeen) ist ein britischer Videodesigner.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Finn Ross · Mehr sehen »

Flavio Bucci

Flavio Bucci (* 25. Mai 1947 in Turin) ist ein italienischer Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Flavio Bucci · Mehr sehen »

Frank Castorf

Frank Castorf (* 17. Juli 1951 in Ost-Berlin) ist ein deutscher Regisseur und ehemaliger Intendant der Volksbühne Berlin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Frank Castorf · Mehr sehen »

Frank Strobel

Frank Strobel (2017) Frank Strobel (* 1966 in München) ist ein deutscher Dirigent, der u. a. bekannt ist für Erst- und Wiederaufführungen von Werken der Komponisten Sergei Prokofiev, Franz Schreker und Siegfried Wagner.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Frank Strobel · Mehr sehen »

Franz Viehmann

Franz Viehmann (* 1. Januar 1939 in Tetschen; † 11. Mai 2016 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Franz Viehmann · Mehr sehen »

Fred Ludwig

Fred Ludwig (* 3. März 1921 in Langsdorf; † 14. Oktober 1984; eigentlich Alfred Hofmann) war ein deutscher Schauspieler, der neben seiner Theatertätigkeit vor allem für die DEFA und das Fernsehen der DDR arbeitete.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Fred Ludwig · Mehr sehen »

Frieder Venus

Frieder Venus (* 1950 in Zittau) ist ein deutscher Schauspieler und Theaterregisseur.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Frieder Venus · Mehr sehen »

Friedo Solter

Friedo Solter, auch Frido Solter, (* 24. Juli 1932 in Reppen, Landkreis Weststernberg) ist ein deutscher Schauspieler und Regisseur.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Friedo Solter · Mehr sehen »

Galiani Verlag

Der Verlag Galiani Berlin ist ein Literaturverlag mit dem Geschäftssitz in Berlin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Galiani Verlag · Mehr sehen »

Gareth Fry

Gareth Fry (geboren 1974) ist ein britischer Sounddesigner.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Gareth Fry · Mehr sehen »

Götz Schulte

Götz Schulte (* 1958 in Halle (Saale)) ist ein deutscher Schauspieler und Hörspielsprecher.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Götz Schulte · Mehr sehen »

Georg Helge

Georg Helge (* 15. November 1910 in Hirschberg, Schlesien; † 3. Juni 2001 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Georg Helge · Mehr sehen »

Gerd Grasse

Gerd Grasse, auch Gert Grasse (* 1943) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Gerd Grasse · Mehr sehen »

Gerhard Lau (Schauspieler)

Gerhard Lau (* 13. Januar 1926 in Königsberg; † 25. Februar 2005 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Gerhard Lau (Schauspieler) · Mehr sehen »

Gert Haucke

Der Schauspieler Gert Haucke im Hörspielstudio von 1986. Gert Haucke (* 13. März 1929 in Berlin; † 30. Mai 2008 in Lüneburg) war ein deutscher Schauspieler und Schriftsteller (Sachbuchautor).

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Gert Haucke · Mehr sehen »

Gerta Michailowna Nemenowa

Gerta Michailowna Nemenowa (* in Berlin; † 1986 in Leningrad) war eine russisch-sowjetische Malerin, Illustratorin und Grafikerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Gerta Michailowna Nemenowa · Mehr sehen »

Gisela Drohla

Gisela Drohla, geborene Ritzinger (* 27. Oktober 1924 in Nieder-Olm; † 1983), war eine deutsche Übersetzerin, Nachdichterin und Herausgeberin russischer Literatur.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Gisela Drohla · Mehr sehen »

Grigori Jakowlewitsch Baklanow

Grigori Baklanow (1981) Grigori Jakowlewitsch Baklanow (Григо́рий Я́ковлевич Бакла́нов; eigentlich: Friedman; * 11. September 1923 in Woronesch; † 23. Dezember 2009 in Moskau) war ein sowjetischer Schriftsteller.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Grigori Jakowlewitsch Baklanow · Mehr sehen »

Hannjo Hasse

Hannjo Hasse (* 31. August 1921 in Bonn; † 5. Februar 1983 in Falkensee) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Hannjo Hasse · Mehr sehen »

Hans-Joachim Hegewald

Hans-Joachim Hegewald (* 21. Mai 1930 in Pauschwitz; † 4. Juni 2010 in Leipzig) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Hans-Joachim Hegewald · Mehr sehen »

Hans-Peter Kirchberg

Hans-Peter Kirchberg (* 6. März 1956 in Leipzig) ist ein deutscher Dirigent und Pianist.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Hans-Peter Kirchberg · Mehr sehen »

Hansjürgen Hürrig

Stasi-General (2014) Hansjürgen Hürrig (* 22. Oktober 1944 in Dresden; auch Hans-Jürgen Hürrig) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Hansjürgen Hürrig · Mehr sehen »

Harald Warmbrunn

Harald Warmbrunn (* 12. Juni 1933 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Harald Warmbrunn · Mehr sehen »

Harry Merkel

Harry Merkel (* 27. Dezember 1929 in Radebeul) ist ein deutscher Theater-, Film- und Fernsehschauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Harry Merkel · Mehr sehen »

Hörbuchbestenliste

Die hr2-Hörbuchbestenliste ist eine Initiative der Kulturredaktion von hr2 und des Börsenblatts für den Deutschen Buchhandel.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Hörbuchbestenliste · Mehr sehen »

Hörspiel und Medienkunst

Hörspiel und Medienkunst (seit 01. Dezember 2017 unter dem Namen Hörspiel/Dokumentation/Medienkunst) ist eine Redaktion des Bayerischen Rundfunks.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Hörspiel und Medienkunst · Mehr sehen »

Heide Kipp

Heide Kipp (* 12. November 1938) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Heide Kipp · Mehr sehen »

Heike Jonca

Heike Jonca (* 18. August 1956 in Halle/Saale) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Heike Jonca · Mehr sehen »

Heinz Czechowski

Heinz Czechowski (* 7. Februar 1935 in Dresden; † 21. Oktober 2009 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Lyriker und Dramaturg.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Heinz Czechowski · Mehr sehen »

Heinz Schröder (Schauspieler)

Heinz Schröder (* 30. November 1921 in Berlin; † 27. Mai 2018 ebenda) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Heinz Schröder (Schauspieler) · Mehr sehen »

Helga Piur

Preisträger Fernsehliebling 1987, Helga Piur ganz links Helga Piur, verheiratet Helga Piur-Stahnke (* 24. Mai 1939 in Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin, die vor allem durch ihre Rollen im Fernsehen der DDR bekannt wurde.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Helga Piur · Mehr sehen »

Helmut Hellstorff

Helmut Hellstorff (* 9. Mai 1923 in Nieder-Lindewiese, Tschechoslowakei) ist ein deutscher Hörspielregisseur und Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Helmut Hellstorff · Mehr sehen »

Helmut Müller-Lankow

Helmut Müller-Lankow (* 19. April 1928 in Weimar; † 8. März 2006 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler und Sprecher.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Helmut Müller-Lankow · Mehr sehen »

Helmut Straßburger

Helmut Straßburger (* 11. Januar 1930 in Dessau; † 19. Juni 2010 in Berlin) war ein deutscher Regisseur, Schauspieler und Theaterleiter.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Helmut Straßburger · Mehr sehen »

Hermann Beyer (Schauspieler)

Hermann Beyer (Foto Werner Bethsold). Hermann Beyer (* 30. Mai 1943 in Altenburg, Thüringen) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Hermann Beyer (Schauspieler) · Mehr sehen »

Herwart Grosse

Herwart Willy Grosse (* 17. April 1908 in Berlin; † 27. Oktober 1982 ebenda) war ein deutscher Schauspieler, Sprecher und Theaterregisseur.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Herwart Grosse · Mehr sehen »

Hexe

Als Hexe wird in Märchen und im spätmittelalterlichen Volksglauben eine mit Zauberkräften ausgestattete Frau bezeichnet, die Schadenzauber ausüben kann und eine Verbindung in Form eines Paktes oder einer Buhlschaft mit Dämonen oder dem Teufel hat, wobei auch weitere Kriterien hinzugefügt wurden.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Hexe · Mehr sehen »

Hilmar Eichhorn

Hilmar Eichhorn (* 18. August 1954 in Dresden) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Hilmar Eichhorn · Mehr sehen »

Horst Hawemann

Horst Hawemann (* 4. Februar 1940 in Glogau/Schlesien; † 13. Juli 2011 in Berlin) war ein deutscher Theaterregisseur.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Horst Hawemann · Mehr sehen »

Horst Lampe

Horst Lampe (* 28. November 1936 in Neuruppin) ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Horst Lampe · Mehr sehen »

Horst Lebinsky

Horst Lebinsky (* 1936 in Fürstenwalde) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Horst Lebinsky · Mehr sehen »

Horst Torka

Horst Torka (* 30. Juli 1926 in Gleiwitz, Oberschlesien; † 16. März 2005 in Bernau bei Berlin) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Horst Torka · Mehr sehen »

Horst Weinheimer

Horst Weinheimer (* 27. Februar 1930; † 1. Dezember 2017) war ein deutscher Schauspieler, Hörspiel- und Synchronsprecher.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Horst Weinheimer · Mehr sehen »

Hundeherz

Hundeherz ist eine Erzählung des russischen Schriftstellers Michail Bulgakow.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Hundeherz · Mehr sehen »

Ich habe getötet (Bulgakow)

Michail Bulgakow um 1935 Ich habe getötet (Ja ubil) ist eine autobiografisch gefärbte Kurzgeschichte des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, die 1926 in den Nummern 44 und 45 der Moskauer Zeitschrift Medizinski rabotnik erschien.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Ich habe getötet (Bulgakow) · Mehr sehen »

Inge Keller

Inge Keller (1950) Ingeborg „Inge“ Keller (* 15. Dezember 1923 in Berlin; † 6. Februar 2017 ebenda) war eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Inge Keller · Mehr sehen »

Ingrid Rentsch

Ingrid Rentsch (* 3. Juni 1928 in Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Ingrid Rentsch · Mehr sehen »

Internet-Bibliothek Alexei Komarow

Die Internet-Bibliothek Alexei Komarow, auch Bibliothek Komarow (Internet-biblioteka Alexeia Komarowa), ist eine seit 1996 im russischen Internet verfügbare digitale Online-Bibliothek zur Neueren russischen Literatur.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Internet-Bibliothek Alexei Komarow · Mehr sehen »

Irmgard Lange

Irmgard Lange (* 30. November 1941 in Posen; † 8. Mai 2014 in Berlin) war eine deutsche Schauspielerin und Regisseurin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Irmgard Lange · Mehr sehen »

Ivan Ozhogin

Ivan Ozhogin at the Interview Ivan Ozhogin (Iwan Gennadjewitsch Oschogin; * 1. September 1978 in Uljanowsk) ist ein russischer Opern- und Musicaldarsteller.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Ivan Ozhogin · Mehr sehen »

Iwan Wassiljewitsch (Komödie)

Michail Bulgakow um 1935 Iwan Wassiljewitsch ist eine Komödie des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, die 1935/1936 entstand.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Iwan Wassiljewitsch (Komödie) · Mehr sehen »

Iwan Wassiljewitsch wechselt den Beruf

Iwan Wassiljewitsch wechselt den Beruf (Iwan Wassiljewitsch menjajet professiju) ist eine sowjetische Filmkomödie von Leonid Gaidai aus dem Jahr 1973.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Iwan Wassiljewitsch wechselt den Beruf · Mehr sehen »

Jaecki Schwarz

Jaecki Schwarz (2009) Jaecki Schwarz mit Kollegin Franziska Troegner (Berlin, Januar 2009) Jaecki Schwarz (* 26. Februar 1946 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Jaecki Schwarz · Mehr sehen »

Janusz Stokłosa

Janusz Stokłosa Janusz Stokłosa (* 15. Mai 1954 in Rabka) ist ein polnischer Pianist und Komponist.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Janusz Stokłosa · Mehr sehen »

Jörg Gudzuhn

Jörg Gudzuhn (* 23. März 1945 in Seilershof) ist ein deutscher Film- und Theaterschauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Jörg Gudzuhn · Mehr sehen »

Jürgen Hentsch

Der Schauspieler Jürgen Hentsch während einer Hörspielproduktion Anfang der 90er Jahre in einer Aufnahme des Berliner Fotografen Werner Bethsold. Jürgen Hentsch (* 17. März 1936 in Görlitz; † 21. Dezember 2011 in Rüdersdorfhttp://www.morgenpost.de/printarchiv/kultur/article1862460/Tod-eines-Unauffaelligen.html) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Jürgen Hentsch · Mehr sehen »

Jürgen Holtz

Jürgen Holtz (* 10. August 1932 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Jürgen Holtz · Mehr sehen »

Jürgen Thormann

Jürgen Thormann im Mai 2011 Jürgen Thormann (* 12. Februar 1928 in Rostock) ist ein deutscher Schauspieler, Regisseur und Synchronsprecher.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Jürgen Thormann · Mehr sehen »

Jelena Sergejewna Bulgakowa

Jelena Sergejewna Bulgakowa (geborene Nürnberg; *; † 18. Juli 1970) war die dritte Frau von Michail Bulgakow und Verwalterin seines Nachlasses.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Jelena Sergejewna Bulgakowa · Mehr sehen »

Jewgeni Alexandrowitsch Jewstignejew

Skulptur zu Ehren von Jewgeni Jewstignejew in seiner Geburtsstadt Nischni Nowgorod Jewgeni Alexandrowitsch Jewstignejew (wiss. Transliteration Evgenij Aleksandrovič Evstigneev; * 9. Oktober 1926 in Nischni Nowgorod; † 4. März 1992 in London) war ein russischer Film- und Theaterschauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Jewgeni Alexandrowitsch Jewstignejew · Mehr sehen »

Jewgeni Bagrationowitsch Wachtangow

Jewgeni Wachtangow Jewgeni Bagrationowitsch Wachtangow (* in Wladikawkas; † 29. Mai 1922 in Moskau) war ein russischer Schauspieler und Theaterregisseur.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Jewgeni Bagrationowitsch Wachtangow · Mehr sehen »

Joachim Kaps

Joachim Kaps beim Mieterfest 2013 in Berlin-Marzahn Joachim Kaps (* 3. November 1952 in Görlitz) ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Joachim Kaps · Mehr sehen »

Joachim Tomaschewsky

Joachim Tomaschewsky (* 31. März 1919 in Chemnitz) ist ein deutscher Film- und Theaterschauspieler, der in über 120 Film- und Fernsehproduktionen mitwirkte.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Joachim Tomaschewsky · Mehr sehen »

Joaquim Benite

Joaquim Benite (* 1943; † 5. Dezember 2012) war ein portugiesischer Regisseur, Gründer der Almada Theatre Company und Aktivist der Partido Comunista Português.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Joaquim Benite · Mehr sehen »

Johann Strauss (Sohn)

Stadttheater in Baden bei Wien. Aufnahme: Fritz Luckhardt, k.k. Hofphotograph. Otto Wolkerstorfer: ''Walzerseligkeit und Alltag'', Baden 1999, S. 338. 230px Johann Baptist Strauss (* 25. Oktober 1825 in St. Ulrich bei Wien, heute ein Teil von Wien Neubau; † 3. Juni 1899 in Wien) war ein österreichisch-deutscher Kapellmeister und Komponist und wurde als „Walzerkönig“ international geschätzt.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Johann Strauss (Sohn) · Mehr sehen »

Juliane Korén

Juliane Korén (* 17. Januar 1951 in Weimar; † 7. Mai 2018 in Berlin) war eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Juliane Korén · Mehr sehen »

Julija Witaljewna Dolgorukowa

Julija Dolgorukowa Julija Witaljewna Dolgorukowa (Schudro) (wiss. Transliteration Julija Vital'evna Dolgorukova; * 21. Februar 1962 in Moskau) ist eine sowjetische und russische Malerin und Designerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Julija Witaljewna Dolgorukowa · Mehr sehen »

Juri Karlowitsch Olescha

Juri Olescha Juri Karlowitsch Olescha (wiss. Transliteration Jurij Karlovič Oleša; * in Jelisawetgrad, Russisches Kaiserreich; † 10. Mai 1960 in Moskau, Sowjetunion) war ein russischer Schriftsteller, Dichter und Dramatiker der Frühsowjetzeit.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Juri Karlowitsch Olescha · Mehr sehen »

Juri Petrowitsch Ljubimow

Juri Ljubimow (2007) Juri Petrowitsch Ljubimow (oft auch gelistet als Yu. Lyubimov, * 30. September 1917 in Jaroslawl; † 5. Oktober 2014 in Moskau) war ein russischer Schauspieler und Regisseur.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Juri Petrowitsch Ljubimow · Mehr sehen »

Jurij A. Treguboff

Jurij A. Treguboff (1991) Jurij Andrejewitsch Treguboff (Tregubov) (* 4. April 1913 in Sankt Petersburg; † 27. Februar 2000 in Frankfurt am Main) war ein russischer Schriftsteller.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Jurij A. Treguboff · Mehr sehen »

Jutta Wachowiak

Jutta Wachowiak (* 13. Dezember 1940 in Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Jutta Wachowiak · Mehr sehen »

Karin Gregorek

Karin Gregorek (* 26. September 1941 in Wendorf) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Karin Gregorek · Mehr sehen »

Karin Ugowski

Karin Ugowski vor der Deutschen Filmpreisverleihung (LOLA) in Berlin 2016. Karin Ugowski (* 11. Juli 1943 in Berlin) ist eine deutsche Film- und Theaterschauspielerin, Synchronsprecherin, Sprecherin, Produzentin, Kunst- und Kulturförderin sowie Kultur-Veranstalterin mit Arbeitsstationen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Russland, Israel, Ungarn, Polen und den USA.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Karin Ugowski · Mehr sehen »

Kaspar Eichel

Kaspar Eichel (* 27. November 1942 in Berlin) ist ein deutscher Filmschauspieler und Synchronsprecher.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Kaspar Eichel · Mehr sehen »

Katarina Tomaschewsky

Katarina Tomaschewsky (* 1949), teilweise auch Katharina Thomaschewsky oder Katarina Tomaschewski, ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Katarina Tomaschewsky · Mehr sehen »

Kathrin Angerer

Kathrin Angerer, auch Kathi Angerer, (* 1970 in Oranienburg, DDR) ist eine deutsche Schauspielerin, die sowohl für die Bühne als auch für den Film tätig ist.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Kathrin Angerer · Mehr sehen »

Katrin Klein

Katrin Klein (* im 20. Jahrhundert in Berlin) ist eine deutsche Theater- und Filmschauspielerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Katrin Klein · Mehr sehen »

Katrin Knappe

Katrin Knappe (* 17. Dezember 1954 in Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Katrin Knappe · Mehr sehen »

Kay Voges

Schauspiel DortmundKay Voges (* 14. Mai 1972 in Düsseldorf) ist ein deutscher Schauspiel- und Opern-Regisseur und seit der Spielzeit 2010/2011 Intendant des Schauspiel Dortmund.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Kay Voges · Mehr sehen »

Kiew

Logo von Kiew Kiew, Wydubytschi-Kloster Kiew (/Kyjiw; /Kijew) ist die Hauptstadt und größte Stadt der Ukraine sowie Verwaltungssitz des Oblast Kiew und des Rajon Kiew-Swjatoschyn.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Kiew · Mehr sehen »

Klaus Buhlert

Klaus Buhlert (* 7. Juni 1950 in Oschersleben) ist ein deutscher Komponist, Hörspielregisseur und Hörspielautor.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Klaus Buhlert · Mehr sehen »

Klaus Hecke

Klaus Hecke (* 1944 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Klaus Hecke · Mehr sehen »

Klaus Manchen

Klaus Manchen (eigentlich: Klaus-Joachim Manchen; * 1. Dezember 1936 in Breslau) ist ein deutscher Film- und Theaterschauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Klaus Manchen · Mehr sehen »

Klaus Mertens (Schauspieler)

Klaus Mertens (* 25. Januar 1929 in Rostock; † 27. April 2003 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Klaus Mertens (Schauspieler) · Mehr sehen »

Klaus Piontek

Klaus Piontek (* 28. Februar 1935 in Trebnitz; † 22. Juni 1998 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Klaus Piontek · Mehr sehen »

Kleines Theater Berlin-Mitte

Kostümpräsentation ''Verwirrung der Geister'', 2006 Siggi Brennemann Das Kleine Theater Berlin-Mitte – nicht zu verwechseln mit dem Kleinen Theater am Südwestkorso in Berlin-Friedenau – wurde 1968 am Ost-Berliner Haus der jungen Talente von dem Theaterwissenschaftler Hansjörg Schneider, dessen Frau, der Gürtlermeisterin Siggi Brennemann, und der Tänzerin Brigitte Schneider-Wulkow gegründet.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Kleines Theater Berlin-Mitte · Mehr sehen »

Konstantin Georgijewitsch Paustowski

Konstantin Georgijewitsch Paustowski (wiss. Transliteration Konstantin Georgievič Paustovskij; * in Moskau; † 14. Juli 1968 ebenda) war ein russischer Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Konstantin Georgijewitsch Paustowski · Mehr sehen »

Kreuzerhöhungskirche (Podil)

Die Kreuzerhöhungskirche in Podil Die Kreuzerhöhungskirche, (/ Chrestowosdwyschenska zerkwa) ist ein orthodoxes Kirchengebäude der Ukrainisch-Orthodoxen Kirche des Moskauer Patriarchats (Eparchie Kiew) in der ukrainischen Hauptstadt Kiew.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Kreuzerhöhungskirche (Podil) · Mehr sehen »

Krim

Die Krim (Krym;, Krym;; in der Antike Tauris) ist eine Halbinsel im nördlichen Schwarzen Meer.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Krim · Mehr sehen »

Kruso

Der 2014 erschienene Roman Kruso von Lutz Seiler spielt auf der Insel Hiddensee im Milieu der Saisonarbeiter und gesellschaftlichen Aussteiger zur Zeit des Zusammenbruchs der DDR 1989.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Kruso · Mehr sehen »

Kunst im öffentlichen Raum in Iserlohn

Kunst im öffentlichen Raum in Iserlohn umfasst öffentlich zugängliche Plastiken, Skulpturen, Brunnen, Wandmalereien und Graffiti im Gebiet der sauerländischen Stadt Iserlohn.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Kunst im öffentlichen Raum in Iserlohn · Mehr sehen »

Larissa Robiné

Larissa Olga Robiné, geborene Gazan (* 10. April 1918 in Jekaterinoslaw; † 5. Januar 2004 in Leipzig), war eine deutsche Übersetzerin ukrainischer Herkunft.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Larissa Robiné · Mehr sehen »

László Keszég

László Keszég (2010) László Keszég (* 16. November 1970 in Subotica) ist ein ungarischer Schauspieler und Regisseur.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und László Keszég · Mehr sehen »

Leseempfehlungsliste 100 Bücher für Schüler des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft der Russischen Föderation

„100 Bücher für Schüler“ (/ 100 knig dlja schkolnikow; wiss. Transliteration 100 knig dlja škol'nikov) ist eine vom Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Russischen Föderation veröffentlichte Leseempfehlungsliste von Titeln, in welcher Bücher für das unabhängige Lesen außerhalb der Schulprogramme vorgeschlagen wurden.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Leseempfehlungsliste 100 Bücher für Schüler des Ministeriums für Bildung und Wissenschaft der Russischen Föderation · Mehr sehen »

Lew Nikolajewitsch Kekuschew

Lew Nikolajewitsch Kekuschew (1907) Lew Nikolajewitsch Kekuschew (* in Wilna; † 1917) war ein russischer Architekt und Hochschullehrer.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Lew Nikolajewitsch Kekuschew · Mehr sehen »

Lisa Bitter

Lisa Bitter (* 1984 in Erlangen) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Lisa Bitter · Mehr sehen »

Liste bekannter Übersetzer

Dies ist eine Liste allgemein bekannter Übersetzer.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Liste bekannter Übersetzer · Mehr sehen »

Liste der Biografien/Buk–Buq

Keine Beschreibung.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Liste der Biografien/Buk–Buq · Mehr sehen »

Liste der meistverkauften Belletristikbücher in Deutschland

In der Liste der meistverkauften Bücher in Deutschland werden die Bücher der Sparte Belletristik aufgelistet, die in Deutschland am meisten verkauft wurden.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Liste der meistverkauften Belletristikbücher in Deutschland · Mehr sehen »

Liste der nach Personen benannten Straßen und Plätze in Dresden

Wappen der Stadt Dresden Diese Liste der nach Personen benannten Straßen und Plätze in Dresden enthält alle Straßen und Plätze in Dresden, die nach Personen benannt wurden.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Liste der nach Personen benannten Straßen und Plätze in Dresden · Mehr sehen »

Liste der Werke auf der SWR-Bestenliste

Die Liste der Werke auf der SWR-Bestenliste enthält literarische Werke, die durch eine Experten-Kommission seit 1975 auf die SWR-Bestenliste gesetzt wurden.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Liste der Werke auf der SWR-Bestenliste · Mehr sehen »

Liste der Werke im Buch der 1000 Bücher

Die folgende Liste enthält Bücher, die in Das Buch der 1000 Bücher besprochen wurden.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Liste der Werke im Buch der 1000 Bücher · Mehr sehen »

Liste fiktionaler Tiere

Diese Liste fiktionaler Tiere enthält erfundene Tiere nach einem biologischen Vorbild in Literatur, Kinofilmen, Comics, Fernsehserien und in der Werbung.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Liste fiktionaler Tiere · Mehr sehen »

Liste russischsprachiger Schriftsteller

Diese Liste enthält sowohl Schriftsteller als auch Dichter, die auf Russisch geschrieben haben.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Liste russischsprachiger Schriftsteller · Mehr sehen »

Liste sowjetischer Schriftsteller

Unter sowjetischen Schriftstellern versteht man die in der Zeit ab der Oktoberrevolution 1917 und im Bereich der Sowjetunion aktiven Schriftsteller.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Liste sowjetischer Schriftsteller · Mehr sehen »

Liste verschollener Romane

Die Liste verschollener Romane enthält eine chronologische Auflistung von bereits als Manuskript verschollenen weitgehend abgeschlossenen Romanen und Novellen von Autoren der Weltliteratur.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Liste verschollener Romane · Mehr sehen »

Liste von Autoren in der Bibliothèque de la Pléiade

Dies ist eine Liste von Autoren in der Bibliothèque de la Pléiade.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Liste von Autoren in der Bibliothèque de la Pléiade · Mehr sehen »

Liste von Autoren/B

*B Autoren B.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Liste von Autoren/B · Mehr sehen »

Liste von Dichterärzten

Dichterärzte sind Dramatiker, Epiker, Dichter oder Essayisten, welche neben ihrer schriftstellerischen Tätigkeit den Beruf des Arztes erlernt oder praktiziert haben.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Liste von Dichterärzten · Mehr sehen »

Liste von Jesus-Romanen

Unter den Biografien in Romanform gibt es eine Reihe von Romanen, die das Leben Jesu als Thema oder als Hintergrund haben.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Liste von Jesus-Romanen · Mehr sehen »

Liste von Penguin Classics

Die Liste von Penguin Classics ist eine alphabetisch nach Titeln sortierte Liste von Büchern, die in der Buchreihe der Penguin Classics veröffentlicht wurden.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Liste von Penguin Classics · Mehr sehen »

Liste von Phantastikautoren

In Wikipedia gibt es eine Liste von Science-Fiction-Autoren, eine Liste von Fantasyautoren, eine Liste von Steampunk-Werken und eine Liste von Märchen.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Liste von Phantastikautoren · Mehr sehen »

Liste von Rowohlts Monographien

Dies ist eine Liste von Rowohlts Monographien.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Liste von Rowohlts Monographien · Mehr sehen »

Liste von Söhnen und Töchtern der Stadt Kiew

Wappen der Stadt Kiew Die folgende Liste enthält in Kiew geborene Persönlichkeiten, chronologisch aufgelistet nach dem Geburtsjahr.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Liste von Söhnen und Töchtern der Stadt Kiew · Mehr sehen »

Liste von Science-Fiction-Autoren

Dies ist eine Liste von bekannten Autoren, die mindestens einen Science-Fiction-Roman geschrieben haben.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Liste von Science-Fiction-Autoren · Mehr sehen »

Liste von Theaterstücken

Dies ist eine Titelliste von internationalen Theaterstücken.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Liste von Theaterstücken · Mehr sehen »

Literaturjahr 1924

Keine Beschreibung.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Literaturjahr 1924 · Mehr sehen »

Literaturjahr 1936

Keine Beschreibung.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Literaturjahr 1936 · Mehr sehen »

Literaturjahr 1940

Keine Beschreibung.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Literaturjahr 1940 · Mehr sehen »

Literaturjahr 1965

Keine Beschreibung.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Literaturjahr 1965 · Mehr sehen »

Literaturjahr 1966

Keine Beschreibung.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Literaturjahr 1966 · Mehr sehen »

Literaturjahr 1988

Der amerikanische Sozialwissenschaftler und Konsumforscher Grant McCracken prägt in seinem Buch "Culture and Consumption" den Begriff Diderot-Effekt, um das Bestreben des Menschen zu beschreiben, die Dinge des täglichen Lebens, mit denen er sich umgibt, so auszuwählen, dass sie ein sinnvolles Ganzes ergeben, wobei in jedem Gegenstand, der konsumiert wird, eine kulturell geprägte Konnotation enthalten ist.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Literaturjahr 1988 · Mehr sehen »

Ljudmila Georgijewna Karatschkina

Ljudmila Georgijewna Karatschkina (* 3. September 1948 in Rostow am Don) ist eine ukrainische (bis 1992: sowjetische) Astronomin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Ljudmila Georgijewna Karatschkina · Mehr sehen »

Luchterhand Literaturverlag

Der Luchterhand Literaturverlag ist ein deutscher Verlag für zeitgenössische Literatur mit Sitz in München.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Luchterhand Literaturverlag · Mehr sehen »

Magischer Realismus

Der magische Realismus ist eine künstlerische Strömung, die seit den 1920er-Jahren vor allem im Gebiet der Malerei und der Literatur in einigen Ländern Europas sowie Nord- und Südamerikas vertreten ist.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Magischer Realismus · Mehr sehen »

Manfred Zapatka

Manfred Zapatka (* 2. Oktober 1942 in Bremen) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Manfred Zapatka · Mehr sehen »

Margit Bendokat

Margit Bendokat (* 12. August 1943 in Templin) ist eine deutsche Film- und Theaterschauspielerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Margit Bendokat · Mehr sehen »

Maria Alexander

Maria Alexander (* 27. Mai 1936 in Wien) ist eine österreichische Opernsängerin (Sopran) und Schauspielerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Maria Alexander · Mehr sehen »

Martin Reinke

Martin Reinke (* 25. März 1956 in Hamburg) ist ein deutscher Theaterschauspieler und Hörspielsprecher.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Martin Reinke · Mehr sehen »

Martin Seifert (Schauspieler)

Martin Seifert (* 24. Februar 1951 in Jena) ist ein deutscher Schauspieler und Sprecher.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Martin Seifert (Schauspieler) · Mehr sehen »

Mati Unt

Gedenktafel an dem Haus, in dem Mati Unt von 1951 bis 1958 zur Schule ging. Mati Unt (* 1. Januar 1944 im Linnamäe, Kreis Jõgeva, Estnische SSR; † 22. August 2005 in Tallinn) war ein estnischer Schriftsteller, Theaterregisseur, Übersetzer und Literaturwissenschaftler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Mati Unt · Mehr sehen »

Maurice Horsthuis

Maurice Horsthuis (* 28. April 1948 in Breda) ist ein niederländischer Jazz- und Avantgardemusiker und Komponist.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Maurice Horsthuis · Mehr sehen »

Max Ophüls

Max Ophüls (im Exil Ophuls und ab 1941 Opuls, eigentlich: Max Oppenheimer; * 6. Mai 1902 in St. Johann, seit 1909 ein Stadtteil von Saarbrücken; † 26. März 1957 in Hamburg) war ein bedeutender deutsch-französischer Film-, Theater- und Hörspielregisseur.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Max Ophüls · Mehr sehen »

Michael Gerber (Schauspieler)

Michael Gerber (* 10. Februar 1943) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Michael Gerber (Schauspieler) · Mehr sehen »

Michael Gwisdek

Michael Gwisdek während der Eröffnung der Berlinale 2009 Michael Gwisdek (* 14. Januar 1942 in Berlin-Weißensee) ist ein deutscher Schauspieler und Filmregisseur.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Michael Gwisdek · Mehr sehen »

Michael Lucke

Michael Lucke (* 15. Oktober 1955 in Dresden; † 16. Dezember 2017) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Michael Lucke · Mehr sehen »

Michael Pan

Michael Pan (2007) Michael Pan (* 18. Oktober 1952 in Madrid als Michael Nathan) ist ein deutscher Schauspieler, Synchron- und Hörspielsprecher.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Michael Pan · Mehr sehen »

Michael Rotschopf

Michael Rotschopf (* 28. Oktober 1969 in Lienz, Österreich) ist ein österreichischer Schauspieler und Hörspielsprecher.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Michael Rotschopf · Mehr sehen »

Michail

Michail ist ein männlicher Vorname.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Michail · Mehr sehen »

Michail Bezrodnyj

Michail Bezrodnyj (/ Michail Wladimirowitsch Besrodny; * 16. Februar 1957 in Leningrad) ist ein russischsprachiger Literaturwissenschaftler und Literat.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Michail Bezrodnyj · Mehr sehen »

Michail-Bulgakow-Museum

Das Michail-Bulgakow-Museum (/ Literaturno-memorialnyj musej Mychaila Bulhakowa) ist eine literarische Gedenkstätte zu Ehren des Schriftstellers Michail Afanassjewitsch Bulgakow in dessen Geburtsstadt, der ukrainischen Hauptstadt Kiew.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Michail-Bulgakow-Museum · Mehr sehen »

Milan Peschel

Milan Peschel (* 1968 in Ost-Berlin) ist ein deutscher Schauspieler und Regisseur.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Milan Peschel · Mehr sehen »

Minin und Poscharski (Libretto)

Großfürst Poscharski befreit Moskau.Illustration von Boris Tschorikowruss.:ru:Чориков, Борис Артемьевич, ''Boris Artemjewitsch Tschorikow'' (1802–1866) Minin und Poscharski ist ein Opernlibretto des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow aus dem Jahr 1936.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Minin und Poscharski (Libretto) · Mehr sehen »

Molière

CäsarPorträt von Nicolas Mignard, 1658 Molière (eigentlich Jean-Baptiste Poquelin; * vermutlich 14. Januar 1622 in Paris, getauft am 15. Januar 1622; † 17. Februar 1673 ebenda) war ein französischer Schauspieler, Theaterdirektor und Dramatiker.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Molière · Mehr sehen »

Monica Bielenstein

Monica Bielenstein (* 1948 in Rio de Janeiro) ist eine deutsche Schauspielerin, Synchronsprecherin und Synchronregisseurin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Monica Bielenstein · Mehr sehen »

Morphium (Bulgakow)

Michail Bulgakow um 1935 Morphium (Morfi) ist eine Erzählung des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, die 1927 in den Nummern 45 bis 47 der Moskauer Zeitschrift Medizinski rabotnik erschien.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Morphium (Bulgakow) · Mehr sehen »

Moshe Lifshits

Moshe Lifshits um 1937 Moshe Lifshits (Ferner nutzte er das Pseudonym „Шарик“ Дубинский („Sharik“ (.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Moshe Lifshits · Mehr sehen »

Moskauer Kammertheater

Moskauer Kammertheater:Vorhang aus dem Jahr 1922 Das Moskauer Kammertheater (Kamerny teatr Tairowa) war ein Theater in Moskau.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Moskauer Kammertheater · Mehr sehen »

Nahe Null

Nahe Null ist der Titel eines im Juni 2009 unter dem Pseudonym Natan Dubowizki in Russland erschienenen Romans, als dessen Autor der russische Politiker Wladislaw Surkow gilt.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Nahe Null · Mehr sehen »

Nationale Taras-Schewtschenko-Universität Kiew

Hauptgebäude – Rotes Universitätsgebäude der Taras-Schewtschenko-Universität (erbaut von Vincent Beretti 1837–1843) an der Wolodymyrska-Straße Die Nationale Taras-Schewtschenko-Universität Kiew (ukrainisch: Київський національний університет імені Тараса Шевченка) ist die Universität der ukrainischen Hauptstadt Kiew.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Nationale Taras-Schewtschenko-Universität Kiew · Mehr sehen »

Nekrolog 1940

Dies ist eine Liste im Jahr 1940 verstorbener bekannter Persönlichkeiten.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Nekrolog 1940 · Mehr sehen »

Nele Rosetz

Nele Rosetz (geboren 1972 in Berlin), auch Bianca Nele Rosetz, ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Nele Rosetz · Mehr sehen »

Nelly Alard

Nelly Alard (* um 1962 in Frankreich) ist eine französische Schauspielerin, die im Film, im Theater und im Fernsehen gespielt hat.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Nelly Alard · Mehr sehen »

Nestroy-Theaterpreis/Beste Bundesländer-Aufführung

Seit 2011 wird beim Nestroy-Theaterpreis die Beste Bundesländer-Aufführung ausgezeichnet.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Nestroy-Theaterpreis/Beste Bundesländer-Aufführung · Mehr sehen »

Niklas Kohrt

Niklas Kohrt Niklas Kohrt (* 21. März 1980 in Luckenwalde) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Niklas Kohrt · Mehr sehen »

Nikolai Robertowitsch Erdman

Nikolai Robertowitsch Erdman (* in Moskau; † 10. August 1970 ebenda) war ein sowjetischer Dramatiker und Textautor baltendeutscher Abstammung.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Nikolai Robertowitsch Erdman · Mehr sehen »

Nikolai Wassiljewitsch Bugajew

Nikolai Wassiljewitsch Bugajew (englische Transkription Nikolai Vasilievich Bugaev; * 14. September 1837 in Duscheti, Gouvernement Tiflis; † 11. Juni 1903 in Moskau) war ein russischer Mathematiker.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Nikolai Wassiljewitsch Bugajew · Mehr sehen »

Nowodewitschi-Friedhof

Eingang zum Alten Territorium Ein Hauptweg auf dem Nowodewitschi-Friedhof mit Blick auf ein Gebäude des gleichnamigen Klosters Der Friedhof im Winter Der Nowodewitschi-Friedhof (zu Deutsch „Neujungfrauenfriedhof“) ist einer der bekanntesten Ehrenfriedhöfe in Russland.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Nowodewitschi-Friedhof · Mehr sehen »

Ojārs Vācietis

Ojārs Vācietis (* 13. November 1933 in Trapene bei Valka, Lettland; † 28. November 1983 in Riga) war ein lettischer Dichter.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Ojārs Vācietis · Mehr sehen »

Olaf Kreutzenbeck

Olaf Kreutzenbeck (* 3. März 1943 in Brakel) ist ein deutscher Schauspieler, Musicaldarsteller und Hörspielsprecher.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Olaf Kreutzenbeck · Mehr sehen »

Patriarchenteiche

Patriarchenteich, Luftaufnahme Pavillon am Teich Patriarchenteiche (Transkription Patriarschije Prudy) ist eine geläufige, jedoch inoffizielle Bezeichnung für ein Stadtviertel im historischen Zentrum der russischen Hauptstadt Moskau sowie für ein dort gelegenes, knapp 10.000 m² großes und zwei Meter tiefes künstliches Gewässer (Teich).

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Patriarchenteiche · Mehr sehen »

Peredelkino

Peredelkino ist eine Datschensiedlung etwa 20 km südwestlich des Stadtzentrums von Moskau.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Peredelkino · Mehr sehen »

Peter der Große (Bulgakow)

Michail Bulgakow um 1935 Peter der Große (Pjotr Weliki) ist ein Opernlibretto des sowjetischen Schriftstellers Michail Bulgakow, das 1937 vollendet und 1988 im Heft 2 der vierteljährlich erscheinenden Zeitschrift Sowjetische Musik publiziert wurde.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Peter der Große (Bulgakow) · Mehr sehen »

Peter Ensikat

Peter Ensikat, 2012 Peter Ensikat (* 27. April 1941 in Finsterwalde; † 18. März 2013 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller, Drehbuchautor, Schauspieler und Kabarettist.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Peter Ensikat · Mehr sehen »

Peter Fricke

Peter Fricke vor dem Schumann-Haus in Zwickau Peter Fricke (* 26. August 1939 in Berlin) ist ein deutscher Film- und Theaterschauspieler und Synchronsprecher.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Peter Fricke · Mehr sehen »

Peter Groeger

Peter Groeger im Hörspielstudio, ein Porträt des Berliner Fotografen Werner Bethsold Peter Groeger (* 1. Juni 1933 in Gröbzig, Landkreis Dessau-Köthen, Anhalt; † 16. Januar 2018 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler, Regisseur und Synchronsprecher.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Peter Groeger · Mehr sehen »

Peter Kastenmüller

Peter Kastenmüller (* 1970 in München) ist ein deutscher Theaterregisseur und -intendant.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Peter Kastenmüller · Mehr sehen »

Petra Hinze (Schauspielerin)

Petra Hinze (* 5. Juni 1942 in Frankfurt (Oder)) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Petra Hinze (Schauspielerin) · Mehr sehen »

Petra Kelling

Petra Kelling (* 26. August 1944 in Reitendorf, Landkreis Mährisch Schönberg) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Petra Kelling · Mehr sehen »

Petra Meyenburg

Petra Meyenburg (* 15. November 1959 in Bad Berka; † 15. April 2010 in Berlin) war eine deutsche Literaturredakteurin und Hörspielregisseurin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Petra Meyenburg · Mehr sehen »

Pontius Pilatus

Joh 18,38 Pontius Pilatus war von 26 bis 36 n. Chr.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Pontius Pilatus · Mehr sehen »

Public Domain Day

Logo für den ''Public Domain Day'' 2017/2018 in Polen Public Domain Day ist ein internationaler Aktionstag zum Erlöschen des Urheberrechts und ein Eingehen von Werken in die Public Domain (deutsch in etwa Gemeinfreiheit).

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Public Domain Day · Mehr sehen »

Rainer Kunad

Rainer Kunad (* 24. Oktober 1936 in Chemnitz; † 17. Juli 1995 in Reutlingen) war ein deutscher Komponist.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Rainer Kunad · Mehr sehen »

Ralf Schröder

Ralf Schröder (* 4. November 1927 in Berlin; † 15. April 2001 ebenda) war ein slawistischer Literaturwissenschaftler und Verlagslektor für sowjetische Literatur in der DDR.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Ralf Schröder · Mehr sehen »

Reimar Johannes Baur

Reimar Johannes Baur (* 23. Januar 1928) ist ein deutscher Film- und Theaterschauspieler, der in über 20 Filmproduktionen der DEFA und des DFF mitwirkte.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Reimar Johannes Baur · Mehr sehen »

Reiner Heise

Reiner Heise (* 8. September 1956 in Schönebeck (Elbe)) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Reiner Heise · Mehr sehen »

Rolf Ludwig

Der Schauspieler Rolf Ludwig (vorn) im Hörspielstudio in einer Aufnahme des Berliner Fotografen Werner Bethsold. Rolf Ludwig (* 28. Juli 1925 in Stockholm; † 27. März 1999 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Rolf Ludwig · Mehr sehen »

Rolf Römer (Schauspieler)

Rolf Römer, eigentlich Rolf Specht (* 20. September 1935 in Königswinter, Siegkreis, Rheinprovinz; † 15. März 2000 in Berlin), war ein deutscher Schauspieler und Regisseur.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Rolf Römer (Schauspieler) · Mehr sehen »

Roman-Zeitung

Die Roman-Zeitung war eine monatlich beim Verlag Volk und Welt (DDR) erscheinende Heft-Reihe.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Roman-Zeitung · Mehr sehen »

Russen

Die Russen (deutsche Transkription russkije; historische deutsche Namen auch Großrussen, Reußen, Moskowiter etc.) sind ein ostslawisches Volk mit etwa 137 Millionen Angehörigen, davon rund 115 Millionen in Russland, etwa 17 Millionen in den anderen Folgestaaten der Sowjetunion und etwa sechs Millionen in weiteren Staaten.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Russen · Mehr sehen »

Russische Literatur

Der Begriff russischsprachige bzw.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Russische Literatur · Mehr sehen »

Russische Sprache in der Ukraine

Nikolai Gogol, einer der bekanntesten russischsprachigen Schriftsteller, stammte aus der Ukraine und war Ukrainer. Die russische Sprache in der Ukraine ist dort neben dem Ukrainischen die meistgesprochene Sprache des Landes.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Russische Sprache in der Ukraine · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Russland · Mehr sehen »

Sammlung Luchterhand

Die Sammlung Luchterhand ist eine Taschenbuchreihe des Luchterhand-Verlags, die seit 1970 erscheint und von dem Verleger Otto F. Walter ins Leben gerufen wurde.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Sammlung Luchterhand · Mehr sehen »

Samuel Finzi

Samuel Finzi (2011) Samuel Finzi (Самуел Финци, * 20. Januar 1966 in Plowdiw, Bulgarien) ist ein bulgarisch-deutscher Schauspieler, der sowohl für das Theater als auch für den Film arbeitet.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Samuel Finzi · Mehr sehen »

Schanna Borissowna Nemzowa

Schanna Nemzowa (2018) Schanna Borissowna Nemzowa (* 26. März 1984 in Gorki, Sowjetunion) ist eine russische Journalistin und Moderatorin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Schanna Borissowna Nemzowa · Mehr sehen »

Schicht-Theater

Das Schicht-Theater ist eine ehemalige Song- und Theatergruppe aus Dresden.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Schicht-Theater · Mehr sehen »

Science-Fiction-Jahr 1891

Keine Beschreibung.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Science-Fiction-Jahr 1891 · Mehr sehen »

Science-Fiction-Jahr 1925

Keine Beschreibung.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Science-Fiction-Jahr 1925 · Mehr sehen »

Sebastian Baumgarten

Sebastian Baumgarten (* 31. Januar 1969 in Ost-Berlin) ist ein deutscher Regisseur.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Sebastian Baumgarten · Mehr sehen »

Sergei Jurjewitsch Jurski

Sergei Jurski im Jahr 2010 Sergei Jurjewitsch Jurski (* 16. März 1935 in Leningrad) ist ein russischer Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Sergei Jurjewitsch Jurski · Mehr sehen »

Sergei Michailowitsch Slonimski

Sergei Michailowitsch Slonimski Sergei Michailowitsch Slonimski (* 12. August 1932 in Leningrad) ist ein russischer Komponist, Pianist und Musikwissenschaftler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Sergei Michailowitsch Slonimski · Mehr sehen »

Serio Oriento-Okcidento

Serio Oriento-Okcidento (Serie Ost-West in Esperanto) ist eine von der UEA initiierte redaktionelle Serie, deren Ziele zum "UNESCO-Programm für das Studium und die gegenseitige Wertschätzung der Kulturen beitragen.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Serio Oriento-Okcidento · Mehr sehen »

Siegfried Höchst

Siegfried Höchst (* 28. Juli 1939 in Neu Trakehnen, Ostpreußen (heute Furmanowka, Oblast Kaliningrad, Russland); † vermutlich 13. Dezember 1991 in Berlin, genaues Todesdatum unbekannt) war ein deutscher Schauspieler und Regisseur.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Siegfried Höchst · Mehr sehen »

Siegfried Voß

Siegfried Voß (* 16. Juni 1940 in Königsberg; † 22. April 2011 in Halle) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Siegfried Voß · Mehr sehen »

Simon Nabatov

Simon Nabatov in Freiburg, 2014 Simon Nabatov (* 11. Januar 1959 in Moskau) ist ein russisch-amerikanischer Pianist, der vorrangig Jazz spielt.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Simon Nabatov · Mehr sehen »

Simone von Zglinicki

Simone von Zglinicki (* 3. September 1951 in Chemnitz) ist eine deutsche Film- und Theaterschauspielerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Simone von Zglinicki · Mehr sehen »

Sobache serdtse

Hundeherz / russ.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Sobache serdtse · Mehr sehen »

Sozialistischer Realismus

Sozialistischer Realismus (kurz auch Sozrealismus genannt) war eine ideologisch begründete Stilrichtung der Kunst des 20.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Sozialistischer Realismus · Mehr sehen »

Spektrum (Buchreihe)

Volk und Welt Spektrum ist der Titel einer von 1968 bis 1993 erscheinenden Buchreihe des Verlages Volk und Welt Berlin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Spektrum (Buchreihe) · Mehr sehen »

Stefan Lisewski

Stefan Lisewski (* 6. Juli 1933 in Tczew, Polen; † 26. Februar 2016 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Stefan Lisewski · Mehr sehen »

Susanne Düllmann

Susanne Düllmann (* 29. Februar 1928 in Brieg, Niederschlesien; † 11. August 2013 in Berlin) war eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Susanne Düllmann · Mehr sehen »

Swetlana Geier

Swetlana Geier (2008) Swetlana Geier (gebürtig: Swetlana Michailowna Iwanowa; * 26. April 1923 in Kiew, Ukrainische SSR, Sowjetunion; † 7. November 2010 in Freiburg im Breisgau) war eine Literaturübersetzerin, die aus dem Russischen, ihrer Muttersprache, ins Deutsche übersetzte.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Swetlana Geier · Mehr sehen »

Sympathy for the Devil

Sympathy for the Devil ist ein Lied der englischen Rockband The Rolling Stones.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Sympathy for the Devil · Mehr sehen »

Teufel

''Die Versuchung Christi,'' Gemälde von Ary Scheffer (1854) Der Teufel (von Diábolos, wörtlich ‚Durcheinanderwerfer‘ im Sinne von ‚Verwirrer, Faktenverdreher, Verleumder‘ aus διά dia ‚auseinander‘ und βάλλειν bállein ‚werfen‘, zusammengesetzt zu διαβάλλειν diabállein Zerwürfnis stiften, verleumden) wird in verschiedenen Religionen als eigenständiges, übernatürliches Wesen angesehen.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Teufel · Mehr sehen »

Teufelspakt

Abschrift des angeblichen Teufelspakts des Christoph Haitzmann Pakt mit dem Teufel (''Compendium Maleficarum'', 1608) Angeblicher Teufelspakt des David Lipsius Angeblicher Teufelspakt von Urbain Grandier Ein Teufelspakt ist ein mythologisches Handelsbündnis zwischen dem Teufel und einem Menschen, dabei wird dem Teufel eine menschliche Seele gegen Reichtum, Macht, Talent, magische Kräfte oder ähnliche Gaben versprochen.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Teufelspakt · Mehr sehen »

Theater Total

Theater Total ist ein Off-Theaterprojekt in Bochum.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Theater Total · Mehr sehen »

Thomas Langhoff

Thomas Langhoff (* 8. April 1938 in Zürich; † 18. Februar 2012 in Berlin) war ein deutscher Theaterregisseur, der bis zur Wiedervereinigung in der DDR lebte.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Thomas Langhoff · Mehr sehen »

Thomas Marxhausen

Thomas Marxhausen (* 13. Januar 1947 in Zeitz; † 6. September 2010 in Halle) war deutscher Professor für Politische Ökonomie, Autor zahlreicher Schriften zur marxistischen Wirtschafts-, Geschichts- und Gegenwartsforschung, Mitarbeiter an der Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA) und beim Historisch-kritischen Wörterbuch des Marxismus (HKWM) sowie langjähriges Vorstandsmitglied des Berliner Instituts für kritische Theorie e.V. (InkriT).

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Thomas Marxhausen · Mehr sehen »

Thomas Neumann (Schauspieler)

Thomas Neumann (* 9. Februar 1946 in Nehringen, Mecklenburg-Vorpommern) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Thomas Neumann (Schauspieler) · Mehr sehen »

Thomas Reschke

Thomas Reschke (* 4. Juni 1932 in Danzig) ist ein deutscher literarischer Übersetzer.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Thomas Reschke · Mehr sehen »

Thomas Thieme

Thomas Thieme (2014) Thomas Thieme (* 29. Oktober 1948 in Weimar) ist ein deutscher Theater- und Filmschauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Thomas Thieme · Mehr sehen »

Udelnaja

Udelnaja ist eine Siedlung städtischen Typs in der Oblast Moskau (Russland) mit Einwohnern (Stand).

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Udelnaja · Mehr sehen »

Udo Kroschwald

Udo Kroschwald (* April 1955 in Freiberg) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Udo Kroschwald · Mehr sehen »

Ukrainische Literatur

Andrei Kurkow, Ljubow Syrota, Jurij Pokaltschuk, Ihor Pawljuk, Maria Matios, Jurij Andruchowytsch, Ljudmyla Skyrda Die ukrainische Literatur umfasst diejenigen literarischen Werke, die in ukrainischer Sprache geschrieben sind.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Ukrainische Literatur · Mehr sehen »

Ulrike Krumbiegel

Ulrike Krumbiegel (2. v. l.) beim Festival Großes Fernsehen 2013 Ulrike Krumbiegel (* 16. Dezember 1961 in Ost-Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Ulrike Krumbiegel · Mehr sehen »

Verleihung des Nestroy-Theaterpreises 2011

Preisträger und Nominierte des Nestroy-Theaterpreises 2011 Das Raimundtheater, 2011 erstmals Ort der Preisverleihung Gregor Seberg, Katharina Straßer und Rudi Roubinek, die Moderatoren der Preisverleihung Die Nestroyverleihung 2011 war die zwölfte Verleihung des Nestroy-Theaterpreises.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Verleihung des Nestroy-Theaterpreises 2011 · Mehr sehen »

Victor Deiß

Victor Deiß (* 25. Februar 1935 in Korntal, Moldawien), auch Viktor Deiss, ist ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Victor Deiß · Mehr sehen »

Viktor Bodó

Viktor Juan Sebastian Bodó (* 1978 in Budapest) ist ein ungarischer Regisseur und Bühnenbildner.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Viktor Bodó · Mehr sehen »

Voland & Quist

Voland & Quist ist ein deutscher Verlag mit Sitz in Dresden und Leipzig.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Voland & Quist · Mehr sehen »

Walentin Petrowitsch Katajew

Walentin Katajew in den 1920er Jahren Walentin Petrowitsch Katajew (wiss. Transliteration Valentin Petrovič Kataev; * in Odessa; † 12. April 1986 in Moskau) war ein sowjetischer Dramatiker und Romancier.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Walentin Petrowitsch Katajew · Mehr sehen »

Walpurgisnacht

Johannes Praetorius: ''Bloks Bergs Verrichtung'' 1668 Die Walpurgisnacht (auch Hexenbrennen) ist ein traditionelles nord- und mitteleuropäisches Fest, teilweise mit Feuerbrauch am 30. April.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Walpurgisnacht · Mehr sehen »

Walter Kröter

Walter Kröter (* 22. Juni 1917 in Halle; † 21. Juni 1992 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Walter Kröter · Mehr sehen »

Was ist Wahrheit?

katalanische Inschrift am Eingang der Sagrada Família, Barcelona Was ist Wahrheit? ist im Johannes-Evangelium die Erwiderung des Pontius Pilatus auf die Bemerkung Jesu, in die Welt gekommen zu sein, um „Zeugnis für die Wahrheit“ abzulegen.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Was ist Wahrheit? · Mehr sehen »

Wassili Semjonowitsch Grossman

Gedenktafel für Wassili Grossman in Donezk Wassili Semjonowitsch Grossman (auch Vassily, Wassilij,; * in Berditschew, Russisches Kaiserreich; † 14. September 1964 in Moskau) war ein sowjetischer Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Wassili Semjonowitsch Grossman · Mehr sehen »

Weggenossen

Als Weggenossen (попутчики, poputschiki, „Reisegefährten“) wurden in den Jahren nach der Oktoberrevolution russische Schriftsteller bezeichnet, die nicht als Kommunisten galten und meist auch keine Mitglieder der Kommunistischen Partei waren, sich aber dennoch grundsätzlich positiv zur Revolution und zum Sozialismus stellten.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Weggenossen · Mehr sehen »

Weiße Garde

Weiße Garde steht für.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Weiße Garde · Mehr sehen »

Weniamin Borissowitsch Smechow

Weniamin Smechow Weniamin Borissowitsch Smechow (* 10. August 1940 in Moskau) ist ein russischer Film- und Theaterschauspieler, Theaterregisseur, Synchronsprecher und Drehbuch- und Kinderbuchautor.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Weniamin Borissowitsch Smechow · Mehr sehen »

Werner Dissel

Werner Dissel (* 26. August 1912 in Köln; † 22. Januar 2003 in Wildpark-West bei Potsdam) war ein deutscher Schauspieler und Regisseur.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Werner Dissel · Mehr sehen »

Werner Ehrlicher (Schauspieler)

Werner Ehrlicher (* 4. März 1927 in Oer-Erkenschwick; † 7. Oktober 2016) war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Werner Ehrlicher (Schauspieler) · Mehr sehen »

Werner Grunow

Werner Grunow (* 20. Januar 1932 in Berlin; † 11. August 2016 ebenda) war ein deutscher Hörspielregisseur.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Werner Grunow · Mehr sehen »

Werner Senftleben

Werner Senftleben (* 16. Februar 1925 in Berlin; † 6. Oktober 2007 in Schildow) war ein deutscher Schauspieler und Sprecher für Funk und Synchron.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Werner Senftleben · Mehr sehen »

Wilfried F. Schoeller

Wilfried F. Schoeller auf der Leipziger Buchmesse 2016 Frankfurt am Main (2011) Wilfried F. Schoeller (* 3. Juli 1941 in Illertissen/Schwaben) ist ein deutscher Autor, Literaturkritiker sowie Honorarprofessor für die Literatur des 20.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Wilfried F. Schoeller · Mehr sehen »

Wilfried Ortmann

Wilfried Ortmann (* 10. April 1924 in Calbe; † 3. März 1994 in Berlin) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Wilfried Ortmann · Mehr sehen »

Willi Scholz

Willi Scholz (* 25. Mai 1930 in Berlin; † 1. April 2003 ebenda) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Willi Scholz · Mehr sehen »

William C. Bullitt

William C. Bullitt William Christian Bullitt (* 25. Januar 1891 in Philadelphia; † 15. Februar 1967 in Neuilly-sur-Seine) war ein US-amerikanischer Diplomat und Autor.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und William C. Bullitt · Mehr sehen »

Winfried Glatzeder

Winfried Glatzeder (2008) Franz Winfried Glatzeder (* 26. April 1945 in Zoppot (heute Sopot, Polen)) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Winfried Glatzeder · Mehr sehen »

Winfried Wagner

Winfried Wagner (* 24. Oktober 1937 in Sebnitz; † 16. Juni 2018) war ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Winfried Wagner · Mehr sehen »

Wladimir Abramowitsch Etusch

Wladimir Etusch bei der Überreichung des Alexander-Newski-Ordens durch Wladimir Putin 2013 Wladimir Abramowitsch Etusch (* 6. Mai 1922 in Moskau) ist ein russischer Theater- und Filmschauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Wladimir Abramowitsch Etusch · Mehr sehen »

Wladimir Tarasjanz

245x245px Wladimir Tarasjanz (* 1948 Profil und Vita bei Schauspielervideos.de. Abgerufen am 5. Mai 2016. Profil bei CAST FORWARD. Abgerufen am 6. Mai 2016.) ist ein deutscher Schauspieler, Regisseur und Schauspielcoach russischer Herkunft.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Wladimir Tarasjanz · Mehr sehen »

Wladimir Wladimirowitsch Bortko

Wladimir Wladimirowitsch Bortko (2014) Wladimir Wladimirowitsch Bortko (* 7. Mai 1946 in Moskau) ist ein russischer Drehbuchautor, Schauspieler, Produzent und Regisseur.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Wladimir Wladimirowitsch Bortko · Mehr sehen »

Wolfgang Ostberg

Wolfgang Ostberg (* 4. August 1939 in Berlin; † 13. Mai 2011 in Sankt Michaelisdonn) In: Berliner Zeitung, 21.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Wolfgang Ostberg · Mehr sehen »

Wolfgang Winkler (Schauspieler)

Wolfgang Winkler (* 2. März 1943 in Görlitz) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Wolfgang Winkler (Schauspieler) · Mehr sehen »

York Höller

York Höller (auch in der Schreibweise York Hoeller; * 11. Januar 1944 in Leverkusen) ist ein deutscher Komponist und Professor für Komposition an der Hochschule für Musik und Tanz Köln.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und York Höller · Mehr sehen »

Zensur in der Sowjetunion

Zensur in der Sowjetunion war die Kontrolle sowjetischer Behörden sowie der Kommunistischen Partei über den Inhalt und die Verbreitung von Druckwerken, Musikstücken, dramaturgischen Werken, Werken darstellender Kunst, Fotografien, Radio- und Fernsehübertragungen.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und Zensur in der Sowjetunion · Mehr sehen »

(3469) Bulgakov

(3469) Bulgakov ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 21.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und (3469) Bulgakov · Mehr sehen »

10. März

Der 10.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und 10. März · Mehr sehen »

15. Mai

Der 15.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und 15. Mai · Mehr sehen »

1891

Keine Beschreibung.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und 1891 · Mehr sehen »

1940

Verlauf der finnischen Mannerheim-Linie.

Neu!!: Michail Afanassjewitsch Bulgakow und 1940 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Michail Afanasjewitsch Bulgakow, Michail Bulgakov, Michail Bulgakow, Mikhail Bulgakov.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »