Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Leprosenhaus (Kaufbeuren)

Index Leprosenhaus (Kaufbeuren)

Leprosen-Siechenhaus, Kaufbeuren Das Leprosenhaus ist ein erstmals 1306 urkundlich erwähntes Siechenhaus für Leprakranke in der Stadt Kaufbeuren.

2 Beziehungen: Hospitalstiftung zum Heiligen Geist (Kaufbeuren), Leprosorium.

Hospitalstiftung zum Heiligen Geist (Kaufbeuren)

Die Hospitalstiftung zum Heiligen Geist ist eine Stiftung und neben dem Kloster eine der ältesten noch bestehenden Institutionen der bayrischen Stadt Kaufbeuren.

Neu!!: Leprosenhaus (Kaufbeuren) und Hospitalstiftung zum Heiligen Geist (Kaufbeuren) · Mehr sehen »

Leprosorium

Spinalonga vor Kreta, bis 1957 eine der letzten Leprakolonien in Europa In einem Leprosorium (Leprosenhaus, lateinisch domus leprosorum), als Sondersiechenhaus eine Form des Siechenhauses, oder in einer Leprakolonie, wurden von der Antike bis in die Neuzeit an Lepra, genannt auch „Aussatz“ (womit auch andere auffällige Hauterkrankungen bezeichnet wurden), Erkrankte vom Rest der Bevölkerung isoliert, um bei Fehlen wirksamer Medikamente eine Weiterverbreitung der Krankheit zu verhindern.

Neu!!: Leprosenhaus (Kaufbeuren) und Leprosorium · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »