Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Bundesautobahn 650 und Ludwigshafen am Rhein

Shortcuts: Differenzen, Gemeinsamkeiten, Jaccard Ähnlichkeit Koeffizient, Referenzen.

Unterschied zwischen Bundesautobahn 650 und Ludwigshafen am Rhein

Bundesautobahn 650 vs. Ludwigshafen am Rhein

Die Bundesautobahn 650 (Abkürzung: BAB 650) – Kurzform: Autobahn 650 (Abkürzung: A 650) – verläuft von Birkenheide nach Ludwigshafen am Rhein. Ludwigshafener Innenstadtvorne links: Hafengeländevorne rechts: Parkinseldahinter: Innenstadtrechts: Rhein rechts: Mannheim Rhein Galerie Nachtluftbild (Mai 2011) Ludwigshafen am Rhein ist die größte Stadt der Pfalz, mit rund 172.000 Einwohnern (Stand) nach der Landeshauptstadt Mainz die zweitgrößte Stadt in Rheinland-Pfalz und nach Mannheim die zweitgrößte Stadt der Metropolregion Rhein-Neckar.

Ähnlichkeiten zwischen Bundesautobahn 650 und Ludwigshafen am Rhein

Bundesautobahn 650 und Ludwigshafen am Rhein haben 7 Dinge gemeinsam (in Unionpedia): Bad Dürkheim, Bundesstraße 37, Mannheim, Maxdorf, Oggersheim, Rheinland-Pfalz, Ruchheim.

Bad Dürkheim

Stadtzentrum Bad Dürkheim (pfälzisch: Derk(e)m, Därkem oder Dergem) ist eine Kur- und Kreisstadt in der Metropolregion Rhein-Neckar am Rande des Pfälzerwalds in Rheinland-Pfalz.

Bad Dürkheim und Bundesautobahn 650 · Bad Dürkheim und Ludwigshafen am Rhein · Mehr sehen »

Bundesstraße 37

Ehemals Autobahneinfahrt in Mannheim, heute B 37 Die Bundesstraße 37 (Abkürzung: B 37) ist eine Bundesstraße in Deutschland.

Bundesautobahn 650 und Bundesstraße 37 · Bundesstraße 37 und Ludwigshafen am Rhein · Mehr sehen »

Mannheim

Luftbild der Innenstadt, die zwischen Rhein und Neckar liegt Wasserturm Mannheim Blick vom Wasserturm in Richtung Augustaanlage während der Winterpause ohne Wasserspiele Panorama Mannheims aus Heidelberg betrachtet Der Wasserturm mit grün leuchtenden Streifen auf seinem Dach in Bildmitte mit der 3,8 km davor platzierten SAP Arena und dem hellen Industriehintergrund Ludwigshafens ist mit der Perspektive aus 20,8 km Entfernung in Heidelberg mit einem 12-mal-60-Fernglas gut erkennbar Fernmeldeturm Mannheim, mit den drei Hochhäusern am Neckar, 18 km dahinter sind die roten Warnleuchten von Windkraftanlagen bei Großniedesheim in Rheinland-Pfalz erkennbar (bei Fernsicht aus Heidelberg) Die Universitätsstadt Mannheim (kurpfälzisch Mannem, auch Monnem) ist ein Stadtkreis mit Einwohnern im Regierungsbezirk Karlsruhe in Baden-Württemberg.

Bundesautobahn 650 und Mannheim · Ludwigshafen am Rhein und Mannheim · Mehr sehen »

Maxdorf

Maxdorf ist eine Ortsgemeinde im rheinland-pfälzischen Rhein-Pfalz-Kreis mit der Funktion eines Unterzentrums.

Bundesautobahn 650 und Maxdorf · Ludwigshafen am Rhein und Maxdorf · Mehr sehen »

Oggersheim

Oggersheim (im örtlichen Dialekt Oggersche) ist mit gut 23.000 Einwohnern der größte Stadtteil und zugleich einer der zehn Ortsbezirke der Stadt Ludwigshafen am Rhein in Rheinland-Pfalz.

Bundesautobahn 650 und Oggersheim · Ludwigshafen am Rhein und Oggersheim · Mehr sehen »

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz (Ländercode RP, Abkürzung RP oder RLP) ist ein Land der Bundesrepublik Deutschland und Teil der europäischen Großregion Saar-Lor-Lux.

Bundesautobahn 650 und Rheinland-Pfalz · Ludwigshafen am Rhein und Rheinland-Pfalz · Mehr sehen »

Ruchheim

Ruchheim ist ein Stadtteil und zugleich einer der zehn Ortsbezirke der kreisfreien Stadt Ludwigshafen am Rhein in Rheinland-Pfalz.

Bundesautobahn 650 und Ruchheim · Ludwigshafen am Rhein und Ruchheim · Mehr sehen »

Die obige Liste beantwortet die folgenden Fragen

Vergleich zwischen Bundesautobahn 650 und Ludwigshafen am Rhein

Bundesautobahn 650 verfügt über 16 Beziehungen, während Ludwigshafen am Rhein hat 388. Als sie gemeinsam 7 haben, ist der Jaccard Index 1.73% = 7 / (16 + 388).

Referenzen

Dieser Artikel zeigt die Beziehung zwischen Bundesautobahn 650 und Ludwigshafen am Rhein. Um jeden Artikel, aus dem die Daten extrahiert ist abrufbar unter:

Hallo! Wir sind auf Facebook! »