Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Bafia-Sprachen und Hijuk

Shortcuts: Differenzen, Gemeinsamkeiten, Jaccard Ähnlichkeit Koeffizient, Referenzen.

Unterschied zwischen Bafia-Sprachen und Hijuk

Bafia-Sprachen vs. Hijuk

Die Bafia-Sprachen sind eine Sprachgruppe innerhalb der Guthrie-Zone A der Bantusprachen. Hijuk ist eine Bantusprache und wird von circa 400 Menschen in Kamerun gesprochen (Zensus 1992).

Ähnlichkeiten zwischen Bafia-Sprachen und Hijuk

Bafia-Sprachen und Hijuk haben 4 Dinge gemeinsam (in Unionpedia): Bafia (Sprache), Bantusprachen, Kamerun, Malcolm Guthrie.

Bafia (Sprache)

Bafia (auch Bekpak, Rikpa, Rikpa’ und Ripey) ist eine Bantusprache und wird von circa 60.000 Menschen in Kamerun gesprochen (Zensus 1991).

Bafia (Sprache) und Bafia-Sprachen · Bafia (Sprache) und Hijuk · Mehr sehen »

Bantusprachen

Die ungefähre Verteilung der Bantusprachen (orange) und der anderen afrikanischen Sprachfamilien. Die Bantusprachen (grau-grün) innerhalb der Niger-Kongo-Sprachen Die Bantusprachen bilden eine Untergruppe des Volta-Kongo-Zweigs der afrikanischen Niger-Kongo-Sprachen.

Bafia-Sprachen und Bantusprachen · Bantusprachen und Hijuk · Mehr sehen »

Kamerun

Kamerun (oder) ist ein Land in Zentralafrika.

Bafia-Sprachen und Kamerun · Hijuk und Kamerun · Mehr sehen »

Malcolm Guthrie

Malcolm Guthrie (* 10. Februar 1903 in Hove, England; † 22. November 1972 in London) war ein britischer Linguist, der sich insbesondere mit den Bantusprachen beschäftigte.

Bafia-Sprachen und Malcolm Guthrie · Hijuk und Malcolm Guthrie · Mehr sehen »

Die obige Liste beantwortet die folgenden Fragen

Vergleich zwischen Bafia-Sprachen und Hijuk

Bafia-Sprachen verfügt über 10 Beziehungen, während Hijuk hat 13. Als sie gemeinsam 4 haben, ist der Jaccard Index 17.39% = 4 / (10 + 13).

Referenzen

Dieser Artikel zeigt die Beziehung zwischen Bafia-Sprachen und Hijuk. Um jeden Artikel, aus dem die Daten extrahiert ist abrufbar unter:

Hallo! Wir sind auf Facebook! »