Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

(55565) 2002 AW197 und Michael E. Brown

Shortcuts: Differenzen, Gemeinsamkeiten, Jaccard Ähnlichkeit Koeffizient, Referenzen.

Unterschied zwischen (55565) 2002 AW197 und Michael E. Brown

(55565) 2002 AW197 vs. Michael E. Brown

(55565) 2002 AW197 ist ein großes transneptunisches Objekt im Kuipergürtel, das bahndynamisch als Cubewano (CKBO) oder als erweitertes Scattered Disk Object (DO) eingestuft wird. Michael (Mike) E. Brown Michael (Mike) E. Brown (* 5. Juni 1965 in Huntsville, Alabama) ist ein US-amerikanischer Astronom, der für die Entdeckung des Zwergplaneten Eris und die damit zusammenhängende Reklassifizierung von Pluto als Zwergplanet bekannt ist, worüber er auch ein Buch schrieb.

Ähnlichkeiten zwischen (55565) 2002 AW197 und Michael E. Brown

(55565) 2002 AW197 und Michael E. Brown haben 6 Dinge gemeinsam (in Unionpedia): Astronom, California Institute of Technology, Kuipergürtel, Spektroskopie, Zwergplanet, (50000) Quaoar.

Astronom

Historische Darstellung eines Astronomen bei der Arbeit Jan Vermeer 1668, ''Der Astronom'' Galileo Galilei, einer der Väter der modernen Astronomie (hier durch häufige Sonnenbeobachtung schon fast erblindet). Porträt J.Sustermans 1636 Ein Astronom (von ἄστρον ástron ‚Stern, Gestirn‘ und νόμος nómos ‚Gesetz‘) ist eine (meist akademisch gebildete) Person, die sich wissenschaftlich mit der Astronomie beschäftigt.

(55565) 2002 AW197 und Astronom · Astronom und Michael E. Brown · Mehr sehen »

California Institute of Technology

Beckman-Institut Beckman-Auditorium Caltech-Campus Millikan Library Das California Institute of Technology, besser bekannt als Caltech, ist eine private Spitzenuniversität in Pasadena im Los Angeles County, die auf Natur- und Ingenieurwissenschaften spezialisiert ist.

(55565) 2002 AW197 und California Institute of Technology · California Institute of Technology und Michael E. Brown · Mehr sehen »

Kuipergürtel

Kuipergürtel (nichtmaßstäbliches Schema) Der Kuipergürtel ist eine nach Gerard Peter Kuiper benannte ringförmige, relativ flache Region, die sich im Sonnensystem außerhalb der Neptunbahn in einer Entfernung von ungefähr 30 bis 50 Astronomischen Einheiten (AE) nahe der Ekliptik erstreckt und schätzungsweise mehr als 70.000 Objekte mit mehr als 100 km Durchmesser sowie viele kleinere Objekte enthält.

(55565) 2002 AW197 und Kuipergürtel · Kuipergürtel und Michael E. Brown · Mehr sehen »

Spektroskopie

Spiritusflamme und ihr Spektrogramm Spektroskopie bezeichnet eine Gruppe physikalischer Methoden, die eine Strahlung nach einer bestimmten Eigenschaft wie Wellenlänge, Energie, Masse etc.

(55565) 2002 AW197 und Spektroskopie · Michael E. Brown und Spektroskopie · Mehr sehen »

Zwergplanet

Zwergplaneten sind eine von der Internationalen Astronomischen Union (IAU) am 24.

(55565) 2002 AW197 und Zwergplanet · Michael E. Brown und Zwergplanet · Mehr sehen »

(50000) Quaoar

(50000) Quaoar (frühere Bezeichnung 2002 LM60) ist ein großes transneptunisches Objekt im Kuipergürtel, das bahndynamisch als Cubewano eingestuft wird.

(50000) Quaoar und (55565) 2002 AW197 · (50000) Quaoar und Michael E. Brown · Mehr sehen »

Die obige Liste beantwortet die folgenden Fragen

Vergleich zwischen (55565) 2002 AW197 und Michael E. Brown

(55565) 2002 AW197 verfügt über 49 Beziehungen, während Michael E. Brown hat 30. Als sie gemeinsam 6 haben, ist der Jaccard Index 7.59% = 6 / (49 + 30).

Referenzen

Dieser Artikel zeigt die Beziehung zwischen (55565) 2002 AW197 und Michael E. Brown. Um jeden Artikel, aus dem die Daten extrahiert ist abrufbar unter:

Hallo! Wir sind auf Facebook! »