Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Mano-a-Mano

Index Mano-a-Mano

Mano-a-Mano (deutsch Hand zu Hand) ist ein spanischer Ausdruck.

5 Beziehungen: Ernest Hemingway, Filipino Martial Arts, Philippinen, Stierkampf, Torero.

Ernest Hemingway

Hemingway, etwa 1953 Signatur Ernest Miller Hemingway (ˈɜːnɪst ˈmɪlə ˈhɛmɪŋwɛɪ (BE) oder ˈɜrnɪst ˈmɪɫəʳ ˈhɛmɪŋweɪ (AE); * 21. Juli 1899 in Oak Park, Illinois; † 2. Juli 1961 in Ketchum, Blaine County, Idaho) war einer der erfolgreichsten und bekanntesten US-amerikanischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: Mano-a-Mano und Ernest Hemingway · Mehr sehen »

Filipino Martial Arts

Großmeister Jonathan „June“ Makiling Abaya mit Rattanstöcken Filipino Martial Arts (kurz FMA) ist ein international etablierter Sammelbegriff für alle philippinischen Kampfkünste.

Neu!!: Mano-a-Mano und Filipino Martial Arts · Mehr sehen »

Philippinen

Großes Siegel der Republik der Philippinen Die Philippinen (amtlich Republik der Philippinen) sind ein Staat und Archipel mit 7641 Inseln im westlichen Pazifischen Ozean und gehören zu Südostasien.

Neu!!: Mano-a-Mano und Philippinen · Mehr sehen »

Stierkampf

Stierkämpfer in der Arena von Arles Erstochener Kampfstier Als Stierkampf (corrida de toros oder tauromaquia von;, corrida de touros oder tauromaquia) bezeichnet man gemeinhin die rituelle Tötung eines Kampfstieres.

Neu!!: Mano-a-Mano und Stierkampf · Mehr sehen »

Torero

Torero (von) ist der Oberbegriff für eine in der Arena einer Stierkampfveranstaltung (spanisch Corrida) aktiv beteiligte Person, bei der je nach Aufgabenbereich zwischen dem Matador (weibliche Form: Matadora), dem Banderillero und dem berittenen Picador unterschieden wird.

Neu!!: Mano-a-Mano und Torero · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »