Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Cendea de Cizur

Index Cendea de Cizur

Cizur ist eine Verbandsgemeinde in der Autonomen Gemeinschaft Navarra und liegt etwa sieben Kilometer westlich von Pamplona.

12 Beziehungen: Autonome Gemeinschaften Spaniens, Camino Francés, Cizur Menor, Europäische Union, Guenduláin, Kloster Santa María la Real de Irache, Municipio, Navarra, Pamplona, Roncesvalles, Souveräner Malteserorden, Zariquiegui.

Autonome Gemeinschaften Spaniens

Als autonome Gemeinschaften (abgekürzt CCAA), werden 17 Gebietskörperschaften bezeichnet, die Regionen Spaniens repräsentieren.

Neu!!: Cendea de Cizur und Autonome Gemeinschaften Spaniens · Mehr sehen »

Camino Francés

Das Eiserne Kreuz (Cruz de Ferro) vor Ponferrada, an dem viele Pilger einen symbolischen Sorgenstein ablegen Wegschema des „Camino Francés“ nach Santiago de Compostela Der Camino Francés (deutsch: „Französischer Weg“) ist der klassische Jakobsweg, der auf einer Strecke von knapp 800 Kilometern quer durch Nordspanien von den Pyrenäen nach Santiago de Compostela führt.

Neu!!: Cendea de Cizur und Camino Francés · Mehr sehen »

Cizur Menor

Cizur Menor (baskisch Zizur Txikia) ist ein Ort am Jakobsweg nahe Pamplona in der Autonomen Gemeinschaft Navarra, administrativ gehört er zur Gemeinde Cendea de Cizur.

Neu!!: Cendea de Cizur und Cizur Menor · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Cendea de Cizur und Europäische Union · Mehr sehen »

Guenduláin

Burgruine von Guendulain Guenduláin ist ein kleiner, heute verlassener Ort, am Jakobsweg nahe Pamplona in der Autonomen Gemeinschaft Navarra, administrativ gehört er zur Gemeinde Cendea de Cizur.

Neu!!: Cendea de Cizur und Guenduláin · Mehr sehen »

Kloster Santa María la Real de Irache

Kirche des Klosters Santa María la Real de Irache Das Kloster Santa María la Real de Irache (spanisch Monasterio de Santa María la Real de Irache), Kurzform Kloster Irache, ist ein ehemaliges Benediktinerkloster nahe der Kleinstadt Estella in der nordspanischen Provinz Navarra.

Neu!!: Cendea de Cizur und Kloster Santa María la Real de Irache · Mehr sehen »

Municipio

Municipio (von lat. municipium) bezeichnet in zahlreichen spanisch- und portugiesischsprachigen Ländern, in Italien und Rumänien eine politisch-staatliche Verwaltungseinheit, zu der in der Regel mehrere Ortschaften gehören.

Neu!!: Cendea de Cizur und Municipio · Mehr sehen »

Navarra

Navarra (spanisch Navarra, baskisch Nafarroa; offiziell: spanisch Comunidad Foral de Navarra, baskisch Nafarroako Foru Komunitatea, deutsch Foralgemeinschaft Navarra) ist eine Autonome Gemeinschaft und Provinz im Norden Spaniens.

Neu!!: Cendea de Cizur und Navarra · Mehr sehen »

Pamplona

Ansicht der Altstadt von Pamplona mit Kathedrale von Osten Plaza del Castillo Pamplona (baskisch: Iruñea oder Iruña) ist die Hauptstadt der autonomen Region Navarra in Spanien.

Neu!!: Cendea de Cizur und Pamplona · Mehr sehen »

Roncesvalles

Roncesvalles (baskisch Orreaga, französisch Roncevaux, wörtliche deutsche Übersetzung etwa Tal/Täler der Dornensträucher) ist ein Ort in der Autonomen Region Navarra in Spanien.

Neu!!: Cendea de Cizur und Roncesvalles · Mehr sehen »

Souveräner Malteserorden

Ordensbotschaft in Prag Briefmarke des Ordens Der Souveräne Malteserorden (mit vollem Titel: Souveräner Ritter- und Hospitalorden vom heiligen Johannes von Jerusalem von Rhodos und von Malta – früher zu Jerusalem, genannt von Rhodos, genannt von Malta) (PDF, 1,25 MB).

Neu!!: Cendea de Cizur und Souveräner Malteserorden · Mehr sehen »

Zariquiegui

Zariquiegui (baskisch Zarikiegi) ist ein kleiner Ort am Jakobsweg Camino Francés, in der Autonomen Gemeinschaft Navarra, administrativ gehört er zur Gemeinde Cendea de Cizur.

Neu!!: Cendea de Cizur und Zariquiegui · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Cizur.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »