Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
Und Anzeigenfrei!

Holzteer

Bei Holzteer handelt es sich um das zähflüssige, nicht wasserlösliche Gemisch organischer Substanzen, das, neben Holzkohle, Holzgas, Holzessig und Wasser, bei der Pyrolyse von Holz entsteht.

24 Beziehungen: Ameisensäure, Biomassevergasung, Birkenpech, Eisenhammer, Essigsäure, Guaifenesin, Holzessig, Holzgas, Holzgaskondensat, Holzkohle, Methanol, Pechölstein, Pecherei, Phenol, Pyrolyse, Rothirsch, Schiffbau, Schmierstoff, Schwelen, Suhle, Tauwerk, Teer, Wasser, Wildschwein.

Ameisensäure

Ameisensäure (nach der Nomenklatur der IUPAC Methansäure, lat. acidum formicum von formica ‚Ameise‘) ist eine farblose, ätzende und in Wasser lösliche Flüssigkeit, die in der Natur vielfach von Lebewesen zu Verteidigungszwecken genutzt wird.

Neu!!: Holzteer und Ameisensäure · Mehr sehen »

Biomassevergasung

Holzvergaser Güssing (2006) Holzvergasungsanlage Villach, 15,5 MW BWL, (2010) Biomassevergasung ist der Prozess, bei dem Biomasse mit Hilfe eines Vergasungs- oder Oxidationsmittels (meist Luft, Sauerstoff, Kohlendioxid oder Wasserdampf) durch eine Verschwelung in ein Produkt- oder Brenngas umgewandelt wird.

Neu!!: Holzteer und Biomassevergasung · Mehr sehen »

Birkenpech

Im Eintopfverfahren hergestelltes Birkenpech, bestehend aus Teer und veraschter Rinde. Birkenpech ist ein Pech und damit ein schwarzes, teerartiges Destillat, das aus der Rinde von Birken durch Destillation gewonnen und seit der Vorzeit als vielseitiger Klebstoff (besonders bei der Schäftung) verwendet wurde.

Neu!!: Holzteer und Birkenpech · Mehr sehen »

Eisenhammer

Luppe grob von Schlackeresten befreit. Ganz im Vordergrund geschieht das Ausschmieden der Luppe unter dem Hammer (Quelle: Agricola, Georgius (1556): De re metallica libri XII. - Basel.) Ein Eisenhammer ist ein Handwerksbetrieb aus der Zeit vor der Industrialisierung zur Herstellung von Schmiedeeisen als Halbzeug und weiter daraus gefertigten Gebrauchsgütern.

Neu!!: Holzteer und Eisenhammer · Mehr sehen »

Essigsäure

Essigsäure (systematisch Ethansäure) ist eine farblose, flüssige, ätzende und typisch riechende Carbonsäure der Zusammensetzung C2H4O2 (Halbstrukturformel CH3COOH).

Neu!!: Holzteer und Essigsäure · Mehr sehen »

Guaifenesin

Guaifenesin ist ein Arzneistoff aus der chemischen Gruppe der Guajakolderivate und wird zur Lösung von Bronchialsekret (Expektorans) z. B.

Neu!!: Holzteer und Guaifenesin · Mehr sehen »

Holzessig

Holzessig (lat. Acetum lignorum oder auch Acidum pyrolignosum) ist das flüssige Kondensat der Holzvergasung.

Neu!!: Holzteer und Holzessig · Mehr sehen »

Holzgas

Holzvergaser an einem Opel P4 (1940) Imbert in Köln umgebaut Holzgas ist ein brennbares Gas, das sich in Holzvergasern gewinnen lässt.

Neu!!: Holzteer und Holzgas · Mehr sehen »

Holzgaskondensat

Holzgaskondensat fällt bei der Herstellung von Holzgas in Holzvergasern an.

Neu!!: Holzteer und Holzgaskondensat · Mehr sehen »

Holzkohle

Holzkohle Holzkohle ist ein fester Brennstoff und entsteht, wenn lufttrockenes Holz (auf 13 bis 18 % Wasser getrocknet) unter Luft­abschluss und ohne Sauerstoff­zufuhr auf 275 °C erhitzt wird (Pyrolyse).

Neu!!: Holzteer und Holzkohle · Mehr sehen »

Methanol

Methanol, auch Methylalkohol, ist eine organische chemische Verbindung mit der Summenformel CH4O (Halbstrukturformel: CH3OH) und der einfachste Vertreter aus der Stoffgruppe der Alkohole.

Neu!!: Holzteer und Methanol · Mehr sehen »

Pechölstein

Seitenansicht des Pechölsteins in Hundsdorf bei Gutau, Oberösterreich Pechölsteine, Pechsteine oder Griebenherde werden speziell geformte und bearbeitete Steine, die früher zur Gewinnung von Pech aus harzhaltigen Kiefernästen dienten, genannt.

Neu!!: Holzteer und Pechölstein · Mehr sehen »

Pecherei

Pecher bei der Arbeit Pecherei ist der im südlichen Niederösterreich gebräuchliche Ausdruck für die Harzgewinnung aus Schwarzkiefern.

Neu!!: Holzteer und Pecherei · Mehr sehen »

Phenol

Phenol (nach IUPAC: Benzenol, veraltet: Karbolsäure oder kurz Karbol) ist eine aromatische, organische Verbindung und besteht aus einer Phenylgruppe (–C6H5), an die eine Hydroxygruppe (–OH) gebunden ist.

Neu!!: Holzteer und Phenol · Mehr sehen »

Pyrolyse

Pyrolyseöl aus Getreideabfällen Die Pyrolyse bzw.

Neu!!: Holzteer und Pyrolyse · Mehr sehen »

Rothirsch

Der Rothirsch (Cervus elaphus) ist eine Art der Echten Hirsche.

Neu!!: Holzteer und Rothirsch · Mehr sehen »

Schiffbau

Schiffsrumpf zur Reparatur Als Schiffbau bezeichnet man die Ingenieurwissenschaft, die sich mit der Entwicklung von Schiffen befasst, sowie den Industriezweig, der Schiffe fertigt und repariert.

Neu!!: Holzteer und Schiffbau · Mehr sehen »

Schmierstoff

Verschleiß- und Schmierstoff-Prüfmaschine in einem Labor der Automobilindustrie (1945) Schmierstoffe (auch: Schmiermittel) werden zur Schmierung eingesetzt und dienen zur Verringerung von Reibung und Verschleiß sowie zur Kraftübertragung, Kühlung, Schwingungsdämpfung, Dichtwirkung und dem Korrosionsschutz.

Neu!!: Holzteer und Schmierstoff · Mehr sehen »

Schwelen

Schwelen, Motten (schweizerisch), Verkokeln oder Glimmen ist die Bezeichnung für eine unvollständige Verbrennung bei ungenügender Sauerstoffzufuhr und daher niedriger Verbrennungstemperatur.

Neu!!: Holzteer und Schwelen · Mehr sehen »

Suhle

Sich suhlendes Schwein auf einem BauernhofSuhle ist eine Bezeichnung in der Jägersprache für eine morastige Bodenvertiefung.

Neu!!: Holzteer und Suhle · Mehr sehen »

Tauwerk

Tauwerk an Deck eines Segelschiffs Tauwerkfragment der Mary Rose aus dem 16. Jahrhundert Tauwerk ist in der Seemannssprache der Oberbegriff für alle geschlagenen und geflochtenen Seile aus Natur- und synthetischen Fasern.

Neu!!: Holzteer und Tauwerk · Mehr sehen »

Teer

Holzteer Teer (von mittelniederdeutsch: ter „Holzteer, Harz“, verwandt mit germanisch *trewwa- „Baum“) ist ein bräunliches bis schwarzes, zähflüssiges Gemisch organischer Verbindungen, das durch zersetzende thermische Behandlung (Pyrolyse) organischer Naturstoffe gewonnen wird.

Neu!!: Holzteer und Teer · Mehr sehen »

Wasser

Hier liegen drei Aggregatzustände des Wassers nebeneinander vor: Der Eisberg als festes, der Lago Argentino als flüssiges und der unsichtbar in der Luft befindliche Wasserdampf als gasförmiges Wasser. Spritzendes Wasser Wasser, Luft und Licht Wasserstoffbrücke Wasser (H2O) ist eine chemische Verbindung aus den Elementen Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H).

Neu!!: Holzteer und Wasser · Mehr sehen »

Wildschwein

Zwei Wildschweine im Schnee Das Wildschwein (Sus scrofa) gehört zur Familie der altweltlichen oder Echten Schweine (Suidae) aus der Ordnung der Paarhufer.

Neu!!: Holzteer und Wildschwein · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Buchenholzteer.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »