Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

World Nuclear Association

Index World Nuclear Association

Die World Nuclear Association (WNA) ist internationale Lobbyorganisation mit Sitz in Westminster (Großbritannien), die im Jahre 2001 als Nachfolger des Uranium Institute gegründet wurde.

43 Beziehungen: A1B (Kernreaktor), Atomausstieg, Atomic Energy of Canada Limited, Bergbau, Bolivien, Geschichte des Strahlenschutzes, Jordanien, Kernenergie, Kernenergie im Vereinigten Königreich, Kernenergie in Deutschland, Kernenergie in Italien, Kernenergie in Japan, Kernenergie in Pakistan, Kernenergie in Rumänien, Kernenergie in Südkorea, Kernenergie in Taiwan, Kernenergie in Ungarn, Kernenergie nach Ländern, Kernkraftwerk Akkuyu, Kernkraftwerk Barakah, Kernkraftwerk Brunswick, Kernkraftwerk Fuqing, Kernkraftwerk Kursk, Kernkraftwerk Leningrad, Kernkraftwerk Leningrad II, Kernkraftwerk Mezamor, Kernkraftwerk Shearon Harris, Kraftwerk, Kraftwerk Alessandro Volta, Liste der RBMK, Liste von Kraftwerken in den Vereinigten Arabischen Emiraten, McArthur-River-Uranmine, MOX-Brennelement, Natururanreaktor, Nuklearkatastrophe von Fukushima, Reaktordruckbehälter, Risø DTU, Sicherheit der Kernenergie, Strahlenexposition, Stromerzeugung, Weißrussisches Kernkraftwerk, WNA, WNN.

A1B (Kernreaktor)

Der A1B ist ein Kernreaktor, der von der Bechtel Corporation gebaut wird und von der United States Navy zur Erzeugung elektrischer Energie und Antriebskraft für die Flugzeugträger der Gerald-R.-Ford-Klasse verwendet wird.

Neu!!: World Nuclear Association und A1B (Kernreaktor) · Mehr sehen »

Atomausstieg

Die lachende Sonne mit der Aufschrift ''Atomkraft? Nein danke'' in der jeweiligen Landessprache gilt als das bekannteste Logo der internationalen Anti-Atomkraft-Bewegung Als Atomausstieg, auch Kernkraftausstieg, oder Atomverzicht wird die politische Entscheidung eines Staats, den Betrieb von Kernkraftwerken einzustellen und auf Kernenergie zur Stromerzeugung zu verzichten, bezeichnet.

Neu!!: World Nuclear Association und Atomausstieg · Mehr sehen »

Atomic Energy of Canada Limited

Atomic Energy of Canada Limited (AECL) ist ein kanadisches Staatsunternehmen und zugleich das größte Nuklearforschungszentrum des Landes.

Neu!!: World Nuclear Association und Atomic Energy of Canada Limited · Mehr sehen »

Bergbau

Darstellung Georgius Agricolas aus dem Jahre 1556 Symbol des Bergbaus:Schlägel und Eisen Reste vom Gerüst über dem Förderschacht „San Vicente“ in Linares, Spanien Der Bergbau ist ein Teil der Montanindustrie.

Neu!!: World Nuclear Association und Bergbau · Mehr sehen »

Bolivien

Lamas Bolivien (benannt nach Simón Bolívar, auf Quechua Puliwya und Aymara Wuliwya, offiziell: Plurinationaler Staat Bolivien) ist ein Binnenstaat in Südamerika, der im Westen an Peru und Chile, im Süden an Argentinien und Paraguay, im Osten und Norden an Brasilien grenzt.

Neu!!: World Nuclear Association und Bolivien · Mehr sehen »

Geschichte des Strahlenschutzes

Crookes-Röhre), als die Gefahren der Strahlung noch weitgehend unbekannt warenBeschrieben von William James Morton (1845–1920) in: ''The X-ray; Or, Photography of the Invisible and Its Value in Surgery'' (engl.: Röntgenstrahlen, oder: Die Photographie des Unsichtbaren und ihr Wert für die Chirurgie). https://books.google.de/books?id.

Neu!!: World Nuclear Association und Geschichte des Strahlenschutzes · Mehr sehen »

Jordanien

Das Haschemitische Königreich Jordanien ist ein arabischer Staat in Vorderasien.

Neu!!: World Nuclear Association und Jordanien · Mehr sehen »

Kernenergie

Kühltürmen sprache.

Neu!!: World Nuclear Association und Kernenergie · Mehr sehen »

Kernenergie im Vereinigten Königreich

Derzeit (Stand Januar 2018) werden im Vereinigten Königreich (Großbritannien) an 7 Standorten 15 Reaktorblöcke mit einer installierten Nettogesamtleistung von 8.883 MW betrieben; 30 Reaktorblöcke wurden bereits dauerhaft stillgelegt.

Neu!!: World Nuclear Association und Kernenergie im Vereinigten Königreich · Mehr sehen »

Kernenergie in Deutschland

Kernkraftwerke in Deutschland Derzeit (Stand Januar 2018) werden in Deutschland an 7 Standorten 7 Reaktorblöcke mit einer installierten Nettogesamtleistung von 9.444 MW betrieben; 28 Reaktorblöcke wurden bereits dauerhaft stillgelegt.

Neu!!: World Nuclear Association und Kernenergie in Deutschland · Mehr sehen »

Kernenergie in Italien

Derzeit (Stand Januar 2018) werden in Italien keine Kernkraftwerke mehr betrieben.

Neu!!: World Nuclear Association und Kernenergie in Italien · Mehr sehen »

Kernenergie in Japan

Derzeit (Stand Dezember 2017) sind in Japan aufgrund der Nuklearkatastrophe von Fukushima nur 5 Reaktorblöcke in Betrieb, während 42 Reaktorblöcke betriebsbereit, aber heruntergefahren und im Langzeitstillstand sind.

Neu!!: World Nuclear Association und Kernenergie in Japan · Mehr sehen »

Kernenergie in Pakistan

Derzeit (Stand März 2018) werden in Pakistan an zwei Standorten fünf Reaktorblöcke mit einer installierten Bruttogesamtleistung von 1.430 MW (Netto 1.318 MW) betrieben; zwei weitere Reaktorblöcke sind im Bau.

Neu!!: World Nuclear Association und Kernenergie in Pakistan · Mehr sehen »

Kernenergie in Rumänien

Derzeit (Stand Januar 2018) werden in Rumänien an einem Standort zwei Reaktorblöcke mit einer installierten Bruttogesamtleistung von 1.411 MW (Netto 1.300 MW) betrieben.

Neu!!: World Nuclear Association und Kernenergie in Rumänien · Mehr sehen »

Kernenergie in Südkorea

Derzeit (Stand Januar 2018) werden in Südkorea an 4 Standorten 24 Reaktorblöcke mit einer installierten Bruttogesamtleistung von 23.574 MW (Netto 22.505 MW) betrieben; weitere 4 Reaktorblöcke sind im Bau.

Neu!!: World Nuclear Association und Kernenergie in Südkorea · Mehr sehen »

Kernenergie in Taiwan

Die Kernenergie spielte seit Ende der 1970er Jahre eine wichtige Rolle bei der Energieversorgung Taiwans bzw.

Neu!!: World Nuclear Association und Kernenergie in Taiwan · Mehr sehen »

Kernenergie in Ungarn

Derzeit (Stand Januar 2018) werden in Ungarn an einem Standort vier Reaktorblöcke mit einer installierten Bruttogesamtleistung von 2.000 MW (Netto 1.889 MW) betrieben.

Neu!!: World Nuclear Association und Kernenergie in Ungarn · Mehr sehen »

Kernenergie nach Ländern

Gegenwärtig betreiben 31 Länder weltweit 446 Kernreaktoren mit einer gesamten elektrischen Nettoleistung von rund 390 Gigawatt (Stand: 31. Juli 2017).

Neu!!: World Nuclear Association und Kernenergie nach Ländern · Mehr sehen »

Kernkraftwerk Akkuyu

Das Kernkraftwerk Akkuyu ist ein im Bau befindliches Kernkraftwerk an der Mittelmeerküste zwischen Aydıncık und Silifke in der Provinz Mersin im Süden der Türkei.

Neu!!: World Nuclear Association und Kernkraftwerk Akkuyu · Mehr sehen »

Kernkraftwerk Barakah

Das im Bau befindliche Kernkraftwerk Barakah in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) befindet sich ca.

Neu!!: World Nuclear Association und Kernkraftwerk Barakah · Mehr sehen »

Kernkraftwerk Brunswick

Das Kernkraftwerk Brunswick (engl. Brunswick Nuclear Generating Station) mit zwei Siedewasserreaktoren liegt nördlich der Stadt Southport im US-Bundesstaat North Carolina.

Neu!!: World Nuclear Association und Kernkraftwerk Brunswick · Mehr sehen »

Kernkraftwerk Fuqing

Das Kernkraftwerk Fuqing befindet sich in Fuqing, Provinz Fujian, Volksrepublik China, an der Küste der Xinghua Bay (兴化湾), in der Nähe des Dorfes Qianxue, Sanshan.

Neu!!: World Nuclear Association und Kernkraftwerk Fuqing · Mehr sehen »

Kernkraftwerk Kursk

Das Kernkraftwerk Kursk liegt etwa 35 Kilometer westlich der Stadt Kursk in Westrussland, bei Kurtschatow am Ufer des Seim.

Neu!!: World Nuclear Association und Kernkraftwerk Kursk · Mehr sehen »

Kernkraftwerk Leningrad

Das Kernkraftwerk Leningrad besteht aus vier Reaktoren vom Typ RBMK mit einer Leistung von je 1.000 MW und liegt 70 km westlich von Sankt Petersburg an einer Bucht des Finnischen Meerbusens.

Neu!!: World Nuclear Association und Kernkraftwerk Leningrad · Mehr sehen »

Kernkraftwerk Leningrad II

Das Kernkraftwerk Leningrad II soll 60 km westlich von Sankt Petersburg an einer Bucht des Finnischen Meerbusens neben das Kernkraftwerk Leningrad gebaut werden.

Neu!!: World Nuclear Association und Kernkraftwerk Leningrad II · Mehr sehen »

Kernkraftwerk Mezamor

Mezamor (auch Medzamor, englische Transkription: Metsamor), zur Zeit der Armenischen SSR hieß es Kernkraftwerk Oktemberjan, ist das einzige Kernkraftwerk in Armenien und dem gesamten Kaukasus.

Neu!!: World Nuclear Association und Kernkraftwerk Mezamor · Mehr sehen »

Kernkraftwerk Shearon Harris

Das Kernkraftwerk Shearon Harris liegt bei New Hill im US-Bundesstaat North Carolina etwa 30 Kilometer südwestlich der Hauptstadt Raleigh.

Neu!!: World Nuclear Association und Kernkraftwerk Shearon Harris · Mehr sehen »

Kraftwerk

Heizkraftwerk (Gaskraftwerk) Berlin-Mitte wird neben der Stromproduktion auch zur Fernwärmeversorgung des Regierungsviertels eingesetzt. Kohlekraftwerk Staudinger in Großkrotzenburg Weisweiler Laufwasserkraftwerk Hengstey Ein Kraftwerk (veraltete Bezeichnung: Elektrizitätswerk, heute auch Stromerzeugungsanlage) ist eine technische Anlage zur Stromerzeugung und stellt in manchen Fällen zusätzlich thermische Energie bereit.

Neu!!: World Nuclear Association und Kraftwerk · Mehr sehen »

Kraftwerk Alessandro Volta

Das Kraftwerk Alessandro Volta bzw.

Neu!!: World Nuclear Association und Kraftwerk Alessandro Volta · Mehr sehen »

Liste der RBMK

Ein RBMK im Kernkraftwerk Ignalina Reaktoren der sowjetischen Bauart RBMK wurden ausschließlich in der Sowjetunion gebaut; es handelte sich um eine Reaktorlinie, die auch zur Plutoniumgewinnung für militärische Zwecke genutzt werden konnte.

Neu!!: World Nuclear Association und Liste der RBMK · Mehr sehen »

Liste von Kraftwerken in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Die Kraftwerke in den Vereinigten Arabischen Emiraten werden sowohl auf einer Karte als auch in Tabellen (mit Kennzahlen) dargestellt.

Neu!!: World Nuclear Association und Liste von Kraftwerken in den Vereinigten Arabischen Emiraten · Mehr sehen »

McArthur-River-Uranmine

Die Uranmine McArthur River in der kanadischen Provinz Saskatchewan ist der weltgrößte Produzent von Uran.

Neu!!: World Nuclear Association und McArthur-River-Uranmine · Mehr sehen »

MOX-Brennelement

Kopfbereich eines Brennelementes. Ausschnitt links: Uran-Tabletten (Pellets) in den Brennstäben Als Mischoxid-Brennelemente, kurz: MOX-Brennelemente (MOX.

Neu!!: World Nuclear Association und MOX-Brennelement · Mehr sehen »

Natururanreaktor

Ein Natururanreaktor ist ein Kernreaktor, der mit natürlichem, also nicht angereichertem Uran als Kernbrennstoff arbeitet.

Neu!!: World Nuclear Association und Natururanreaktor · Mehr sehen »

Nuklearkatastrophe von Fukushima

Satellitenfoto der Reaktorblöcke 1 bis 4 (von rechts nach links) am 16. März 2011 nach mehreren Explosionen und Bränden Tōhoku-Erdbebens“: Ein Küstenausschnitt nahe Iwanuma südlich Sendai in der Präfektur Miyagi (nördlich angrenzend an die Präfektur Fukushima).dlr.de,: http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10460/685_read-759/year-all/#/gallery/1534 ''DLR veröffentlicht Satellitenbilder des japanischen Katastrophengebiets'' (23. Dezember 2016) Als Nuklearkatastrophe von Fukushima wird eine Reihe katastrophaler Unfälle und schwerer Störfälle ab dem 11.

Neu!!: World Nuclear Association und Nuklearkatastrophe von Fukushima · Mehr sehen »

Reaktordruckbehälter

Reaktordruckbehälter im Kernkraftwerk Shippingport 1956 Der Reaktordruckbehälter (RDB, auch Reaktorkessel) ist ein Behälter in einem Kernkraftwerk, in dem sich der wärmeerzeugende Reaktorkern mit den Brennelementen befindet.

Neu!!: World Nuclear Association und Reaktordruckbehälter · Mehr sehen »

Risø DTU

Risø-Forschungsanlagen: Im Vordergrund Windkraftanlagen, im Hintergrund die Gebäude der Forschungskernreaktoren Risø DTU (vollständige Bezeichnung:, deutsch Risø Dänemarks Technische Universität Nationales Laboratorium für Erneuerbare Energie) ist ein Forschungszentrum am Nordrand der dänischen Stadt Roskilde.

Neu!!: World Nuclear Association und Risø DTU · Mehr sehen »

Sicherheit der Kernenergie

Die Sicherheit der Kernenergie ist ein zentraler Aspekt der technischen Umsetzung wie der kontroversen Debatte um die Nutzung der Kernenergie.

Neu!!: World Nuclear Association und Sicherheit der Kernenergie · Mehr sehen »

Strahlenexposition

Als Strahlenbelastung oder auch Strahlenexposition bezeichnet man die Einwirkung von ionisierender Strahlung auf Lebewesen oder auf Materie.

Neu!!: World Nuclear Association und Strahlenexposition · Mehr sehen »

Stromerzeugung

Prozentualer Strommix in Deutschland 1990–2017 Stromerzeugung in Deutschland seit 1900 in Terawattstunden Als Stromerzeugung oder Stromproduktion ist die großtechnische Gewinnung elektrischer Energie mit Hilfe von Kraftwerken gemeint.

Neu!!: World Nuclear Association und Stromerzeugung · Mehr sehen »

Weißrussisches Kernkraftwerk

Das Weißrussische Kernkraftwerk wird in Weißrussland nahe der Stadt Astrawez, 45 Kilometer von Vilnius, Litauen, errichtet.

Neu!!: World Nuclear Association und Weißrussisches Kernkraftwerk · Mehr sehen »

WNA

WNA steht für.

Neu!!: World Nuclear Association und WNA · Mehr sehen »

WNN

WNN ist die Abkürzung für.

Neu!!: World Nuclear Association und WNN · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »