Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Wladimir Alexandrowitsch Albizki

Index Wladimir Alexandrowitsch Albizki

Wladimir Alexandrowitsch Albizki (* in Kischinjow; † 15. Juni 1952) war ein sowjetischer Astronom.

16 Beziehungen: Chișinău, Liste der Asteroiden, Nummer 1001 bis 1500, Liste der Biografien/Alb, Liste von Söhnen und Töchtern der Stadt Chișinău, Nekrolog 1952, (1002) Olbersia, (1007) Pawlowia, (1022) Olympiada, (1028) Lydina, (1030) Vitja, (1034) Mozartia, (1059) Mussorgskia, (1071) Brita, (1283) Komsomolia, (1330) Spiridonia, (1783) Albitskij.

Chișinău

Chișinău, (veraltet Kischenau/Kischinew), ist die Hauptstadt der Republik Moldau und mit mehr als 530.000 Einwohnern auch die bevölkerungsreichste Stadt des Landes.

Neu!!: Wladimir Alexandrowitsch Albizki und Chișinău · Mehr sehen »

Liste der Asteroiden, Nummer 1001 bis 1500

Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht.

Neu!!: Wladimir Alexandrowitsch Albizki und Liste der Asteroiden, Nummer 1001 bis 1500 · Mehr sehen »

Liste der Biografien/Alb

Keine Beschreibung.

Neu!!: Wladimir Alexandrowitsch Albizki und Liste der Biografien/Alb · Mehr sehen »

Liste von Söhnen und Töchtern der Stadt Chișinău

Wappen der Stadt Chișinău Dies ist eine Liste bekannter Persönlichkeiten, die in der moldauischen Stadt Chișinău geboren wurden.

Neu!!: Wladimir Alexandrowitsch Albizki und Liste von Söhnen und Töchtern der Stadt Chișinău · Mehr sehen »

Nekrolog 1952

Dies ist eine Liste im Jahr 1952 verstorbener bekannter Persönlichkeiten.

Neu!!: Wladimir Alexandrowitsch Albizki und Nekrolog 1952 · Mehr sehen »

(1002) Olbersia

(1002) Olbersia ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 15. August 1923 vom russischen Astronomen Wladimir Alexandrowitsch Albizki am Krim-Observatorium in Simejis (IAU-Code 094) entdeckt wurde.

Neu!!: Wladimir Alexandrowitsch Albizki und (1002) Olbersia · Mehr sehen »

(1007) Pawlowia

(1007) Pawlowia ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 5. Oktober 1923 von dem russischen Astronomen Wladimir Alexandrowitsch Albizki am Krim-Observatorium in Simejis entdeckt wurde.

Neu!!: Wladimir Alexandrowitsch Albizki und (1007) Pawlowia · Mehr sehen »

(1022) Olympiada

(1022) Olympiada ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 23. Juni 1924 vom russischen Astronomen Wladimir Alexandrowitsch Albizki am Krim-Observatorium in Simejis entdeckt wurde.

Neu!!: Wladimir Alexandrowitsch Albizki und (1022) Olympiada · Mehr sehen »

(1028) Lydina

(1028) Lydina ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 6.

Neu!!: Wladimir Alexandrowitsch Albizki und (1028) Lydina · Mehr sehen »

(1030) Vitja

(1030) Vitja ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 25. Mai 1924 vom russischen Astronomen Wladimir Alexandrowitsch Albizki am Krim-Observatorium in Simejis entdeckt wurde.

Neu!!: Wladimir Alexandrowitsch Albizki und (1030) Vitja · Mehr sehen »

(1034) Mozartia

(1034) Mozartia ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 7. September 1924 vom russischen Astronomen Wladimir Alexandrowitsch Albizki am Krim-Observatorium in Simejis entdeckt wurde.

Neu!!: Wladimir Alexandrowitsch Albizki und (1034) Mozartia · Mehr sehen »

(1059) Mussorgskia

(1059) Mussorgskia ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 19.

Neu!!: Wladimir Alexandrowitsch Albizki und (1059) Mussorgskia · Mehr sehen »

(1071) Brita

(1071) Brita ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 3.

Neu!!: Wladimir Alexandrowitsch Albizki und (1071) Brita · Mehr sehen »

(1283) Komsomolia

(1283) Komsomolia ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 25. September 1925 vom russischen Astronomen Wladimir Alexandrowitsch Albizki am Krim-Observatorium in Simejis entdeckt wurde.

Neu!!: Wladimir Alexandrowitsch Albizki und (1283) Komsomolia · Mehr sehen »

(1330) Spiridonia

(1330) Spiridonia ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 17. Februar 1925 vom russischen Astronomen Wladimir Alexandrowitsch Albizki am Krim-Observatorium in Simejis entdeckt wurde.

Neu!!: Wladimir Alexandrowitsch Albizki und (1330) Spiridonia · Mehr sehen »

(1783) Albitskij

(1783) Albitskij ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 24.

Neu!!: Wladimir Alexandrowitsch Albizki und (1783) Albitskij · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Albizki, Vladimir Albitskij, Vladimir Albitsky, Wladimir Albizki.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »