Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Valenciennes

Index Valenciennes

Valenciennes (niederländisch Valencijn) ist eine französische Stadt im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

617 Beziehungen: Abscon, Abtei Hasnon, Adam-Philippe de Custine, Adelheid von Holland, Adolf von Hake, Adolphe Touffait, Adrien Bourgogne, Agenturen der Europäischen Union, Agrigent, Albert Laprade, Alexander Agricola, Alexander Büchner, Alexander de Bournonville, Alexander von Knobelsdorff, Alexandre Abel de Pujol, Alexandre Édouard Baudrimont, Alfred Mathieu Giard, Alphonse Choteau, Alphonse Terroir, Alstom Citadis, Amalrich (Hennegau), Ambroise Detrez, André Beauneveu, André Jourdan, André Muffang, André Passebecq, Anselm von Meißen, Anselme Dimier, Antikentempel, Antoine René de Voyer de Paulmy d’Argenson, Antoine Watteau, Anton von Zach, Antonio Riva, Antonius Raab, Anzin, Ardennen, Armee der Hundert Tage, Arnulf II. (Cambrai), Arrondissement Valenciennes, Arthur Currie, Arthur Dinaux, Aubert Joseph Parent, Aubry-du-Hainaut, Aufstand der Pariser Sansculotten vom 31. Mai bis zum 2. Juni 1793, August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, Auguste Marie Henri Picot de Dampierre, Aulnoy-lez-Valenciennes, Autoroute A 2, Autoroute A 23, Avesnes-le-Sec, ..., Avion, École des Beaux-Arts, Émerchicourt, Émile Bernard (Maler), Érard de Valéry, Überlandstraßenbahn, Bahnstrecke Lérouville–Pont-Maugis, Bahnstrecke Paris–Lille, Balduin I. (Lateinisches Kaiserreich), Balduin IV. (Flandern), Balduin V. (Flandern), Balduin V. (Hennegau), Bartholomäusnacht, Bastien Dubois, Beaufort (Nord), Benjamin Berton, Bernard Chiarelli, Berthe Morisot, Beuvrages, Bousignies, Brassartshof, Brasserie Duyck, Bredouille, Brillon, Bruay-sur-l’Escaut, Bruille-Saint-Amand, Bruno Feillet, Burggrafschaft Gent, Camille Sauvage, Camille Serme, Candice Renoir, Carl Bolle (Flieger), Carl Degelow, Carl Lehmann (Mediziner), Carl Schubart, Carl von Linné, Caroline Bourg, Catherine Josephine Duchesnois, Caudry, César III. Auguste de Choiseul de Plessis-Praslin, Charles de Levin, Charles Dugua, Charles Eisen, Charles-Louis Guéhéneuc, Chatham (Kent), Château-l’Abbaye, Chronik der Stadt Düren/1951–1975, Citroën Jumpy, Citroën Spacetourer, Claire Doutriaux, Claude Carra Saint-Cyr, Claude de Choiseul-Francières, Claude Le Jeune, Communauté d’agglomération Valenciennes Métropole, Compagnie des chemins de fer du Nord, Coupe de France (Basketball), Coupe de France 1950/51, Curt von Wangenheim, D’Orville (Familie), Département Nord, Département Pas-de-Calais, Düren, Denain, Denis Flahaut, Der Tote aus Nordermoor, Dicuil, Division 1 1992/93, Division 2 1991/92, Division 2 1992/93, Dominique Riquet, Douchy-les-Mines, DRK Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers, Edmond Marin La Meslée, Edmond Membrée, Eisenbahn, Eisenbahnteststrecke, Emmas Glück, Ename, Englischer Landschaftsgarten, Erich Freyer, Ernst von Althaus, Ernst Wilhelm Bredt, Erre, Erster Koalitionskrieg, Erwin Böhme, Erwin Wilczek, Escaudain, Escaudœuvres, Etienne Bernard Barrière, Eugène Bozza, Eulalia-Sequenz, Europameisterschaften 2014, Europastraße 19, Europäische Eisenbahnagentur, European Challenge Cup 2012/13, Famars, Féchain, Félix-Alexandre Desruelles, Führungspersonal der Pariser Kommune, FC Valenciennes, Ferdinand Franz Maria Bouget, Flämischer Erbfolgekrieg, Flines-lès-Mortagne, Fokker E.I-IV, François Buisseret, François, duc d’Harcourt, François-Gabriel Lépaulle, François-Henri de Montmorency-Luxembourg, Franz von Bernus, Französische Fußballnationalmannschaft der Frauen, Französische Tischtennis-Meisterschaft, Französisches Truppenaufgebot bei Kriegsbeginn 1914, Frédéric Nihous, Frédéric Wallerant, Friedrich August Bouterwek, Friedrich August, Herzog von York und Albany, Friedrich Josias von Sachsen-Coburg-Saalfeld, Friedrich Karl von Fürstenwärther, Friedrich von Röth, Friedrich von Schomberg, Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2013/Finnland, Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2017/Qualifikation, Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2019, Gabriel Barbou des Courières, Gérard Lévêque, Gendarmerie d’élite de la Garde impériale, Georges Bidault, Georges Huisman, Geschichte der Eisenbahn in Frankreich, Geschichte des elektrischen Antriebs von Schienenfahrzeugen, Ghislaine Royer-Souef, Giovanni de Macque, Glacis (Festungsbau), Gliwice, Glymes (Adelsgeschlecht), Gommegnies, Gotische Backsteinbauwerke in Frankreich, Gotische Buchmalerei, Grafschaft Flandern, Grafschaft Hennegau, Grégoire Delacourt, Grenadier-Regiment „Königin Olga“ (1. Württembergisches) Nr. 119, Grenadiers à cheval, Großer Speicher, Großherzoglich Hessische (25.) Division, Großherzoglich Mecklenburgisches Grenadier-Regiment Nr. 89, Großschifffahrtsweg Dünkirchen-Schelde, Groupe PSA, Guido II. (Blois), Guido von Bray, Gustav Adolf von Nassau-Idstein, Gustav Aubin, Haşmet Akal, Halichoeres, Hans Karl Adam von Gagern, Hasnon, Haspres, Haus Frankreich-Artois, Haus Stockum (Willich), Haus zum Ritter (Heidelberg), Haussy, Hauts-de-France, Haveluy, Hélesmes, Hérin, Heinrich Carl Welsch, Heinrich VII. (HRR), Heinrich von Maur, Henri Catherine Balthazard Vincent, Henri Harpignies, Henri Wallon (Historiker), Henricus Sommalius, Henry Horne, 1. Baron Horne, Hensies, Hermann von Mons, Herstatt-Bank, Historiker, Historische Provinzen Frankreichs, Honnelles, Hunderttageoffensive, I. Königlich Bayerisches Reserve-Korps, Im Westen nichts Neues, Infanterie-Regiment „Alt-Württemberg“ (3. Württembergisches) Nr. 121, Infanterie-Regiment „Kaiser Friedrich, König von Preußen“ (7. Württembergisches) Nr. 125, Irmentrud, Isabelle Dinoire, Isabelle Schad, IV. Armee-Korps (Deutsches Kaiserreich), Iwuy, IX. Reserve-Korps (Deutsches Kaiserreich), Jackstädt, Jacques de Guyse, Jacques Gestraud, Jacques Saly, Jacques Vasseur, Jakob van Oost der Ältere, Jan Provost, Jérémie Janot, Józef Gielniak, Jördis Triebel, Jean de Rubempré, Jean de Valenciennes, Jean Froissart, Jean Goldkette, Jean II. de Croÿ, Jean Lefebvre (Schauspieler), Jean Lemaire de Belges, Jean Marteilhe, Jean Mineur, Jean Molinet, Jean V. de Hénin, Jean-Baptiste Carpeaux, Jean-Baptiste Janson, Jean-Baptiste Martin (Maler), Jean-Baptiste Pater, Jean-Baptiste-Charles-Joseph Bélanger, Jean-Baptiste-Donatien de Vimeur, comte de Rochambeau, Jean-Louis Borloo, Jean-Marc Bustamante, Jean-Pierre de Beaulieu, Johann Christian von Zweiffel, Johann Gabriel von Chasteler, Johann II. (Blois), Johann II. (Holland), Johann Jakob Röhrig, Johann Maximilian von Lamberg, Johannes Heller, Johannes von Busse, Jordanne Scott, Joseph Alvinczy von Berberek, Joseph Clemens von Bayern, Joseph Johann von Ferraris, Joseph von Larisch, Julien Leghait, K.u.k. Dragonerregiment „Fürst zu Windisch-Graetz“ Nr. 14, K.u.k. Dragonerregiment „Nikolaus I. Kaiser von Rußland“ Nr. 5, K.u.k. Husarenregiment „Friedrich Wilhelm III. König von Preußen“ Nr. 10, K.u.k. Husarenregiment „Wilhelm II. König von Württemberg“ Nr. 6, K.u.k. Ulanenregiment „Fürst zu Schwarzenberg“ Nr. 2, Kanton Valenciennes-Est, Kanton Valenciennes-Nord, Kanton Valenciennes-Sud, Karl Albert de Longueval, Karl August von Schaeffer, Karl der Kahle, Karl Eugen von Lorraine-Lambesc, Karl Eugen zu Erbach-Schönberg, Karl I. (Neapel), Karl Joseph Bouginé, Karl Philipp zu Schwarzenberg, Karl von Fasbender, Karl von Gonnermann, Karl Wendel, Kheira Hamraoui, Kloster Crespin, Kreuzabnahme (Rubens, 1600–1602), Kurhannoversches Dragoner-Regiment „von Ramdohr“ (5. Kavallerie-Regiment), La Compagnie des glaces, La Sentinelle (Nord), Landelin von Crespin, Léon Dumont, Léonora Miano, Le Cateau-Cambrésis, Le Quesnoy, Leval (Nord), LGV Nord, Liesa van der Aa, Ligne Dorsale, Ligue 1 2006/07, Ligue 1 2007/08, Ligue 1 2008/09, Ligue 1 2009/10, Ligue 1 2010/11, Ligue 1 2011/12, Ligue 1 2012/13, Ligue 1 2013/14, Ligue 2 2005/06, Ligue 2 2014/15, Ligue 2 2015/16, Ligue 2 2016/17, Ligue 2 2017/18, Limont-Fontaine, Liste der Autobahnen in Belgien, Liste der Autobahnen in Frankreich, Liste der Basiliken in Frankreich, Liste der Erdölraffinerien, Liste der Etappenorte der Tour de France, Liste der Europastraßen, Liste der französischen Botschafter in der Schweiz, Liste der Fußball-Weltmeisterschafts-Spielorte, Liste der Gemeinden im Département Nord, Liste der Kartäuserklöster, Liste der Länderspiele der englischen Fußballnationalmannschaft der Frauen, Liste der Länderspiele der finnischen Fußballnationalmannschaft der Frauen, Liste der Länderspiele der französischen Fußballnationalmannschaft, Liste der Länderspiele der französischen Fußballnationalmannschaft der Frauen, Liste der Länderspiele der isländischen Fußballnationalmannschaft, Liste der Museen in Frankreich, Liste der Nationalstraßen in Frankreich, Liste der Personennamen auf dem Triumphbogen in Paris, Liste der RISM-Bibliothekssigel, Liste der Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies, Liste der Städte mit der weltweit stärksten Luftverschmutzung, Liste der Straßen in Düren, Liste der Universitäten in Frankreich, Liste der Werke Aristide Cavaillé-Colls, Liste deutsch-französischer Städte- und Gemeindepartnerschaften, Liste von Grabstätten europäischer Monarchen, Liste von Persönlichkeiten aus Roveredo GR, Liste von Produktionsstandorten in der Automobilindustrie, Liste von Stadien, Liste von Städten mit Straßenbahnen, Liste von Straßenbahnen in Europa, Louis Bailly, Louis Cattiaux, Louis Charles Delescluze, Louis Dorus, Louis Emmanuel Rey, Louise d’Épinay, Lucien Jonas, Ludwig XVI., Ludwigslied, Luftpost, Luftstreitkräfte (Deutsches Kaiserreich), M7-Wagen, Maja Burazer, Manuela Lopez, Margareta Porete, Margarethe I. (Holland), Margarethe von Parma, Maria von Burgund, Marie Freifrau von Bernus, Marie von Champagne (Kaiserin), Markgraf, Markgrafschaft Antwerpen, Marten de Vos, Martin Berteau, Mary Anne Talbot, Maulde (Nord), Maurice Vieux, Max Immelmann, Max von Mulzer, Maximilian Friedrich von Merveldt, Maximilian von Wimpffen, Meister des Jean Mansel, Metropolregion, Michaela Jelínková, Michel Décaudin, Michel Duchaussoy, Millonfosse, Monchaux-sur-Écaillon, Mortagne-du-Nord, Mousquetaires de la garde, Nathalie Lupino, Neuf-Mesnil, Neuville-sur-Escaut, Nicolas Champion, Niederländischer Aufstand, Niederlothringen, Nord-Pas-de-Calais, Noyelles-sur-Selle, Nytur, Oisy (Nord), Olivier Benoît, Orchies, Orden vom Goldenen Vlies, Ostervant, Otto Dziobek (Offizier), Otto Höhne (Generalmajor), Patrick Roy (Politiker), Paul Grünert, Paul Kray von Krajowa, Pedro de Valdivia, Petite-Forêt, Peugeot Expert, Peugeot Traveller, Philipp Franz (Arenberg), Philipp I. (Namur), Philipp Jakob Loutherbourg der Jüngere, Philippa von Hennegau, Philippe Caillat, Philippe III. de Croÿ, Philippe Joseph Henri Lemaire, Philippe Montanier, Phillipp von Mandell, Philogène Auguste Joseph Duponchel, Picardische Sprache, Pierre Brully, Pierre Gossez, Pierre Richard, Pierre-Victor Dautel, Pietro Torri, Plan XVII, Poix-du-Nord, Pré carré, Préseau, Prinzenerlass, Prouvy, Provinzial-Archäologisches Museum Ename, Puy, Quarouble, Quérénaing, Quiévrain, Quiévrechain, Rainald (Hennegau), Raismes, Rapana, RATP-Baureihe MF 01, RATP-Baureihe MI 09, Raymond Pech, Régiment d’Orléans cavalerie, Régiment du Perche, Régiment Royal-Allemand cavalerie, Régiment Royal-Bourgogne cavalerie, Régiment Royal-Lorraine cavalerie, Régiment Royal-Navarre cavalerie, Regiment Preußen (Grande Armée), Reginar III., René Carpentier, Rhein-Maas-Delta, Rhonelle, Rieulay, Robert François Quesnay de Saint-Germain, ROhrSTOCK, Rombies-et-Marchipont, Rosult, Route nationale 29, Route nationale 358, Route nationale 45, Route nationale 45b, Route nationale 48, Route nationale 49, Rouvignies, Rudolf Heß, Rudolf von Otto, Ruesnes, Rumegies, Saint-Amand-les-Eaux, Saint-Aybert, Saint-Remy-du-Nord, Saint-Saulve, Salgótarján, Saultain, Sébastien Corchia, Séverin Cornet, Schelde, Schlacht an der Sambre (1914), Schlacht an der Somme, Schlacht bei Bouvines, Schlacht bei Famars, Schlacht bei Hondschoote, Schlacht bei Jemappes, Schlacht bei Mons, Schlacht bei Valenciennes, Schlacht bei Wattignies, Schlacht bei Westkapelle, Schloss Bagatelle (Abbeville), Sepmeries, Serge Masnaghetti, Sicherheitsparkplatz, Siebzehn Provinzen, Siegfried von Ende, Simon de Lalaing, Simon Marmion, SNCF BB 12000, Somain, Sonny Parker, Spanische Furie, Spanische Niederlande, Squash-Europameisterschaft, Squash-Europameisterschaft 2014, St-Paul (Valenciennes), Stade du Hainaut, Stammliste der Kapetinger, Stammliste der Montmorency, Stammliste der Valois, Stammliste der Welfen, Stammliste des Hauses Burgund, Stefan Voß, Steve Savidan, Straßenbahn Valenciennes, Templeuve-en-Pévèle, TGV, Théophile Tilmant, Thiery de Vaux, Thivencelle, Tour de France 1970, Tour de France 1983, Tour de France 1984, Tour de France 1991, Toyota, Toyota Proace, Tricky Women International Animation Filmfestival, Trith-Saint-Léger, Unité urbaine, Universität Valenciennes, Unruhen in Frankreich 2005, Valencienner Straße (Düren), Valenciennes (Begriffsklärung), Valenciennes Hainaut Hockey Club, Vallourec, Via Mansuerisca, Villeneuve-d’Ascq, Violette Leduc, Vollrath Joachim Helmuth von Bülow, Walter Feyerabend, Walter Mauny, 1. Baron Mauny, Wasnes-au-Bac, Wassigny, Wavrechain-sous-Denain, Werner (Hennegau), Wettlauf zum Meer, Wilhelm I. (Bayern), Wilhelm II. (Bayern), Wilhelm Unverzagt, Wilhelm von Preußen (1906–1940), William Montagu, 1. Earl of Salisbury, Willy Osterrieth, WNBA Draft 2003, Xavier Malle, XIV. Armee-Korps (Deutsches Kaiserreich), XIX. (II. Königlich Sächsisches) Armee-Korps, XVIII. Armee-Korps (Deutsches Kaiserreich), XXVII. Armeekorps (Wehrmacht), Yves Devernay, Zisterzienserinnenabtei Fontenelle, Zisterzienserinnenabtei Les Prés, 10. Ersatz-Division (Deutsches Kaiserreich), 1006, 105e régiment d’infanterie, 11e régiment de cuirassiers, 12. Division (Deutsches Kaiserreich), 1253, 12e régiment de cuirassiers, 13. Division (Deutsches Kaiserreich), 15e régiment d’infanterie, 1677, 17. März, 17e régiment d’infanterie, 187. Division (Deutsches Kaiserreich), 18e régiment de dragons, 1er régiment de dragons, 2. Kurhessisches Infanterie-Regiment Nr. 82, 206. Division (Deutsches Kaiserreich), 208. Division (Deutsches Kaiserreich), 220. Division (Deutsches Kaiserreich), 234. Division (Deutsches Kaiserreich), 23e régiment d’infanterie, 27. Division (2. Königlich Württembergische), 27e régiment d’infanterie, 28. Reserve-Division (Deutsches Kaiserreich), 29e régiment d’infanterie, 2e régiment de dragons, 33e régiment d’infanterie, 35. Division (Deutsches Kaiserreich), 4. Ersatz-Division (Deutsches Kaiserreich), 4. Thüringisches Infanterie-Regiment Nr. 72, 48. Reserve-Division (Deutsches Kaiserreich), 4e régiment d’infanterie, 4e régiment de cuirassiers, 51st (Highland) Division, 5e régiment d’infanterie, 5e régiment de hussards, 75e régiment d’infanterie, 77e régiment d’infanterie, 89e régiment d’infanterie, 94e régiment d’infanterie. Erweitern Sie Index (567 mehr) »

Abscon

Abscon ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France (zuvor Nord-Pas-de-Calais).

Neu!!: Valenciennes und Abscon · Mehr sehen »

Abtei Hasnon

mini Die Benediktiner-Abtei Saint-Pierre de Hasnon wurde 670 als Doppelkloster gegründet.

Neu!!: Valenciennes und Abtei Hasnon · Mehr sehen »

Adam-Philippe de Custine

''Le général moustache'' Adam-Philippe, comte de Custine, genannt général moustache (* 4. Februar 1740 in Metz; † 28. August 1793 in Paris) war ein französischer Général de division, der vor allem durch die Eroberung von Mainz im Ersten Koalitionskrieg bekannt wurde.

Neu!!: Valenciennes und Adam-Philippe de Custine · Mehr sehen »

Adelheid von Holland

Adelheid von Holland (auch Adelheid von Avesnes) (teilweise auch Aleid, Aleydis) (* um 1230; † 1284) war für ihren unmündigen Neffen Florenz V. Regentin der Grafschaft Holland und Zeeland zwischen 1258 und 1263 sowie durch Heirat Gräfin des Hennegau.

Neu!!: Valenciennes und Adelheid von Holland · Mehr sehen »

Adolf von Hake

Adolf Christian von Hake (* 3. September 1747 in Hannover; † 21. Juni 1825) war ein General der Infanterie.

Neu!!: Valenciennes und Adolf von Hake · Mehr sehen »

Adolphe Touffait

Touffait als Spieler Adolphe Touffait (* 29. März 1907 in Rennes; † 12. März 1990 in Nanterre) war ein französischer Fußballspieler, der einen wesentlichen Teil seiner Karriere bei Stade Rennes verbrachte und ein Mal für die Nationalelf seines Landes auflief.

Neu!!: Valenciennes und Adolphe Touffait · Mehr sehen »

Adrien Bourgogne

Adrien Jean-Baptiste François Bourgogne (12. November 1785 in Condé-sur-l’Escaut - 14. April 1867 in Valenciennes) war ein französischer Sergent der Napoleonischen Kriege.

Neu!!: Valenciennes und Adrien Bourgogne · Mehr sehen »

Agenturen der Europäischen Union

Die Agenturen der Europäischen Union sind Einrichtungen der Europäischen Union mit meist eigener Rechtsfähigkeit, die die Mitgliedstaaten und deren Bürger unterstützen sollen.

Neu!!: Valenciennes und Agenturen der Europäischen Union · Mehr sehen »

Agrigent

Agrigent (italienisch: Agrigento, bis 1927 Girgenti; griechisch: Akragas Ακράγαντα) ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) an der Südküste Siziliens, 4 km vom Meer entfernt gelegen.

Neu!!: Valenciennes und Agrigent · Mehr sehen »

Albert Laprade

Friedhof Père Lachaise Albert Laprade (* 29. November 1883 in Buzançais; † 9. Mai 1978 in Paris) war ein französischer Architekt und Stadtplaner.

Neu!!: Valenciennes und Albert Laprade · Mehr sehen »

Alexander Agricola

Alexander Agricola (* um 1446 oder zwischen 1455 und 1460 in Gent; † 15. August 1506 in der Nähe von Valladolid) war ein franko-flämischer Komponist, Sänger und Organist der Renaissance.

Neu!!: Valenciennes und Alexander Agricola · Mehr sehen »

Alexander Büchner

Alexander Büchner (um 1865) Alexander Büchner (* 25. Oktober 1827 in Darmstadt; † 7. März 1904 in Hannover; mit vollständigem Namen Alexander Karl Ludwig Büchner) war ein deutsch-französischer Schriftsteller und Professor der Literaturgeschichte.

Neu!!: Valenciennes und Alexander Büchner · Mehr sehen »

Alexander de Bournonville

Alexandre II. de Bournonville Alexander II.

Neu!!: Valenciennes und Alexander de Bournonville · Mehr sehen »

Alexander von Knobelsdorff

Generalfeldmarschall Alexander Friedrich von Knobelsdorff Alexander Friedrich von Knobelsdorff (* 13. Mai 1723 in Cunow bei Crossen; † 10. Dezember 1799 in Stendal) war ein preußischer Generalfeldmarschall.

Neu!!: Valenciennes und Alexander von Knobelsdorff · Mehr sehen »

Alexandre Abel de Pujol

Alexandre Abel de Pujol, Selbstporträt (1812) Abel de Pujol, ca. 1860 Alexandre Abel de Pujol, eigentlich Alexandre-Denis Abel (* 30. Januar 1785 in Valenciennes; † 29. September 1861 in Paris) war ein französischer Historienmaler akademischer Richtung.

Neu!!: Valenciennes und Alexandre Abel de Pujol · Mehr sehen »

Alexandre Édouard Baudrimont

Alexandre Edouard Baudrimont (* 25. Februar 1806 in Compiègne; † 24. März 1880 in Bordeaux) war ein französischer Chemiker.

Neu!!: Valenciennes und Alexandre Édouard Baudrimont · Mehr sehen »

Alfred Mathieu Giard

Alfred Giard von Paul Richer (1849–1933). Alfred Mathieu Giard (* 8. August 1846 in Valenciennes, Frankreich; † 8. August 1908 in Orsay, Frankreich) war ein französischer Biologe an der Universität Lille I und École centrale de Lille.

Neu!!: Valenciennes und Alfred Mathieu Giard · Mehr sehen »

Alphonse Choteau

Alphonse Paul Albert Choteau (* 28. Mai 1883 in Marly-le-Roi; † 29. Mai 1936 auf Réunion) war ein französischer Kolonialbeamter.

Neu!!: Valenciennes und Alphonse Choteau · Mehr sehen »

Alphonse Terroir

Alphonse Camille Terroir (* 12. November 1875 in Marly; † 15. Oktober 1955 in Paris) war ein französischer Bildhauer.

Neu!!: Valenciennes und Alphonse Terroir · Mehr sehen »

Alstom Citadis

Oberleitungsfrei betriebener Citadis 402 in Bordeaux Citadis ist der Name einer Familie von niederflurigen Straßenbahnfahrzeugen des französischen Schienenfahrzeugherstellers Alstom in Aluminium-Bauweise.

Neu!!: Valenciennes und Alstom Citadis · Mehr sehen »

Amalrich (Hennegau)

Amalrich († 973) war ein Graf im Hennegau.

Neu!!: Valenciennes und Amalrich (Hennegau) · Mehr sehen »

Ambroise Detrez

Ambroise Détrez: ''Portrait Paul Gachet'' Ambroise Augustine Détrez (* 4. März 1811 in Paris; † 28. Juli 1863 in Valenciennes) war Maler und Professor für Malerei an der Akademie der Künste in Valenciennes.

Neu!!: Valenciennes und Ambroise Detrez · Mehr sehen »

André Beauneveu

Grabmal von Charles V. in Saint-Denis Alabasterstatue der hl. Katharina in der Grafenkapelle in Kortrijk André Beauneveu war ein Bildhauer, Buchmaler und Baumeister im Frankreich des späten 14. Jahrhunderts.

Neu!!: Valenciennes und André Beauneveu · Mehr sehen »

André Jourdan

André Jourdan (* 18. August 1920 in Valenciennes; † 2. Juli 1954 in Madrid) war ein französischer Jazz-Schlagzeuger.

Neu!!: Valenciennes und André Jourdan · Mehr sehen »

André Muffang

André Muffang (* 25. Juli 1897 in Saint-Brieuc; † 1. März 1989 offenbar in Paris) war ein französischer Schachmeister.

Neu!!: Valenciennes und André Muffang · Mehr sehen »

André Passebecq

André Passebecq (* 26. Mai 1920 in Valenciennes, Département Nord; † 5. November 2010 in Luxemburg) war Doktor der Psychologie und Psychotherapie (London), N.M.D. (Doktor der Naturmedizin, Quebec), und Naturtherapeut, sowie Osteopath.

Neu!!: Valenciennes und André Passebecq · Mehr sehen »

Anselm von Meißen

Anselm von Meißen (* 1210; † 1278 in Elbing) war Priester des Deutschen Ordens und Bischof von Ermland.

Neu!!: Valenciennes und Anselm von Meißen · Mehr sehen »

Anselme Dimier

Anselme Dimier (* 20. Februar 1898 in Valenciennes; † 4. Mai 1975 in Chimay) war ein französischer Trappist, Kunsthistoriker, Ordenshistoriker und Archäologe.

Neu!!: Valenciennes und Anselme Dimier · Mehr sehen »

Antikentempel

Antikentempel im Park Sanssouci Der Antikentempel ist ein kleiner Rundtempel im westlichen Teil des Parks Sanssouci in Potsdam.

Neu!!: Valenciennes und Antikentempel · Mehr sehen »

Antoine René de Voyer de Paulmy d’Argenson

Antoine René de Voyer de Paulmy d’Argenson (Maurice Quentin de La Tour) Antoine René de Voyer de Paulmy d'Argenson (* 12. November 1722 in Valenciennes; † 13. August 1787 in Paris) war ein französischer Diplomat, Staatsminister, Bibliophiler und Romanist.

Neu!!: Valenciennes und Antoine René de Voyer de Paulmy d’Argenson · Mehr sehen »

Antoine Watteau

Antoine WatteauPorträt von Rosalba Carriera, 1721 ''Einschiffung nach Kythera'', 1717/18, Berliner Fassung des Sujets; Schloss Charlottenburg, Berlin Gilles'', 1719; Louvre, Paris ''Das Ladenschild des Kunsthändlers Gersaint'' (1720), Schloss Charlottenburg, Berlin Jean-Antoine Watteau (* 10. Oktober 1684 in Valenciennes; † 18. Juli 1721 in Nogent-sur-Marne) war Maler des französischen Rokoko.

Neu!!: Valenciennes und Antoine Watteau · Mehr sehen »

Anton von Zach

Anton Frhr. v. Zach Anton Freiherr von Zach (* 14. Juni 1747 in Pest; † 22. November 1826 in Graz) war ein österreichischer Offizier mit ungarischen Vorfahren, zuletzt Feldzeugmeister, Ritter des Theresienordens und zeitlebens Inhaber des Infanterieregiments Nr.

Neu!!: Valenciennes und Anton von Zach · Mehr sehen »

Antonio Riva

St. Georg in Freising Antonio Riva (* 1650 in Roveredo, Graubünden; † 29. April 1713 in Valenciennes oder 1714 in Bonn), auch Antonio Ripa oder Antonio Giuseppe de Rippa, war ein Graubündner Baumeister.

Neu!!: Valenciennes und Antonio Riva · Mehr sehen »

Antonius Raab

Antonius Raab, 1921 RK 7 „Schmetterling“. Antonius Raab (* 30. April 1897 in Neuss; † 13. März 1985 in Genua) war ein deutscher Pilot, Flugzeugbauer und Unternehmer.

Neu!!: Valenciennes und Antonius Raab · Mehr sehen »

Anzin

Anzin (flämisch: Ansingen) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Anzin · Mehr sehen »

Ardennen

Die Ardennen (auch Ardenner Wald, von keltisch Arduenna ‚Hochland‘) sind der Westteil des Rheinischen Schiefergebirges.

Neu!!: Valenciennes und Ardennen · Mehr sehen »

Armee der Hundert Tage

Kaiserliches Emblem Die Armee der Hundert Tage (fr: Armée de Cent Jours) Frankreichs stellte die Ansammlung militärischer Einheiten dar, die Napoléon noch aufbringen konnte, um sich im Sommerfeldzug von 1815 den Angriffe der Koalition aus britischen, holländischen, deutschen, russischen und österreichisch/ungarischen Truppen entgegenzustellen.

Neu!!: Valenciennes und Armee der Hundert Tage · Mehr sehen »

Arnulf II. (Cambrai)

Arnulf II. († 1012) war ein Graf von Cambrai und ein Graf im Hennegau (Mark Valenciennes).

Neu!!: Valenciennes und Arnulf II. (Cambrai) · Mehr sehen »

Arrondissement Valenciennes

Das Arrondissement Valenciennes ist eine Verwaltungseinheit des Départements Nord in der französischen Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Arrondissement Valenciennes · Mehr sehen »

Arthur Currie

Arthur Currie (1917) Sir Arthur William Currie GCMG, KCB (* 5. Dezember 1875 in Napperton, Ontario; † 30. November 1933 in Montreal) war ein kanadischer Offizier, zuletzt General.

Neu!!: Valenciennes und Arthur Currie · Mehr sehen »

Arthur Dinaux

Arthur Dinaux Arthur Martin Dinaux (* 8. September 1795 in Valenciennes; † 15. Mai 1864 in Montataire) war ein französischer Schriftsteller und Historiker.

Neu!!: Valenciennes und Arthur Dinaux · Mehr sehen »

Aubert Joseph Parent

Aubert Joseph Parent (* 13. Dezember 1753 in Cambrai; † 27. November 1835 in Valenciennes) war ein französischer Architekt, Zeichner, Bildhauer und Bildschnitzer.

Neu!!: Valenciennes und Aubert Joseph Parent · Mehr sehen »

Aubry-du-Hainaut

Aubry-du-Hainaut ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Aubry-du-Hainaut · Mehr sehen »

Aufstand der Pariser Sansculotten vom 31. Mai bis zum 2. Juni 1793

Aufstand am 31. Mai, 1. und 2. Juni 1793: Bedrohung des Konvents im Vorhof der Tuilerien durch Aufständische und Nationalgarde Der Aufstand der Pariser Sansculotten vom 31.

Neu!!: Valenciennes und Aufstand der Pariser Sansculotten vom 31. Mai bis zum 2. Juni 1793 · Mehr sehen »

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

Signierte Fotografie August Heinrich Hoffmann, bekannt als Hoffmann von Fallersleben (* 2. April 1798 in Fallersleben, Kurfürstentum Braunschweig-Lüneburg; † 19. Januar 1874 in Corvey) war ein deutscher Hochschullehrer für Germanistik, der wesentlich zur Etablierung des Fachs als wissenschaftlicher Disziplin beitrug, Dichter sowie Sammler und Herausgeber alter Schriften aus verschiedenen Sprachen.

Neu!!: Valenciennes und August Heinrich Hoffmann von Fallersleben · Mehr sehen »

Auguste Marie Henri Picot de Dampierre

General de Dampierre Auguste Marie Henri Picot, marquis de Dampierre (* 19. August 1756 in Paris; † 9. Mai 1793 bei Valenciennes) war ein französischer Général de division.

Neu!!: Valenciennes und Auguste Marie Henri Picot de Dampierre · Mehr sehen »

Aulnoy-lez-Valenciennes

Aulnoy-lez-Valenciennes ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Aulnoy-lez-Valenciennes · Mehr sehen »

Autoroute A 2

Die Autoroute A 2 (französisch für ‚Autobahn A 2‘) ist eine französische Autobahn, die auf einer Gesamtlänge von 76 Kilometern die Autobahn A 1 mit der belgischen Autobahn 7 verbindet.

Neu!!: Valenciennes und Autoroute A 2 · Mehr sehen »

Autoroute A 23

Die Autoroute A 23 ist eine französische Autobahn und verbindet Lesquin mit Valenciennes.

Neu!!: Valenciennes und Autoroute A 23 · Mehr sehen »

Avesnes-le-Sec

Avesnes-le-Sec ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Avesnes-le-Sec · Mehr sehen »

Avion

Die Abraumhalde ''Terril des Pinchonvalles'' (2003) Avion ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Pas-de-Calais in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Avion · Mehr sehen »

École des Beaux-Arts

Kunststudenten beim Aktmalen an der École des Beaux-Arts, spätes 19. Jahrhundert École des Beaux-Arts oder École d’Arts ist der Name zahlreicher Schulen für bildende Künste im französischen Sprachraum.

Neu!!: Valenciennes und École des Beaux-Arts · Mehr sehen »

Émerchicourt

Émerchicourt ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Émerchicourt · Mehr sehen »

Émile Bernard (Maler)

Émile Bernard, um 1887 (unbekannter Fotograf). Émile Bernard (* 28. April 1868 in Lille; † 16. April 1941 in Paris) war ein französischer Maler, Grafiker, Kunsttheoretiker und Romanautor.

Neu!!: Valenciennes und Émile Bernard (Maler) · Mehr sehen »

Érard de Valéry

Érard de Valéry, oder de Vallery geschrieben, (* um 1220; † nach November 1277) war ein französischer Ritter im 13.

Neu!!: Valenciennes und Érard de Valéry · Mehr sehen »

Überlandstraßenbahn

Eine Überlandstraßenbahn ist eine Straßenbahnstrecke, die sich deutlich von klassischen innerstädtischen Straßenbahnverbindungen unterscheidet.

Neu!!: Valenciennes und Überlandstraßenbahn · Mehr sehen »

Bahnstrecke Lérouville–Pont-Maugis

| Die Bahnstrecke Lérouville–Pont-Maugis ist eine 143 km lange Hauptbahn in Lothringen, die nur noch dem Güterverkehr dient.

Neu!!: Valenciennes und Bahnstrecke Lérouville–Pont-Maugis · Mehr sehen »

Bahnstrecke Paris–Lille

| Die Bahnstrecke Paris–Lille ist eine der wichtigsten Eisenbahnstrecken Frankreichs.

Neu!!: Valenciennes und Bahnstrecke Paris–Lille · Mehr sehen »

Balduin I. (Lateinisches Kaiserreich)

Balduin I. von Konstantinopel, Reiterstandbild in Mons (Belgien) Balduin der Konstantinopolitaner (lat: Balduinus Constantinopolitanus * Juli 1171 in Valenciennes; † nach 20. Juli 1205 in Tarnowo, Bulgarien) war seit 1194 ein Graf von Flandern (Balduin IX.) und seit 1195 ein Graf von Hennegau (Balduin VI.). Ab 1202 war er einer der wichtigsten militärischen Führer des Vierten Kreuzzuges.

Neu!!: Valenciennes und Balduin I. (Lateinisches Kaiserreich) · Mehr sehen »

Balduin IV. (Flandern)

Balduin IV.

Neu!!: Valenciennes und Balduin IV. (Flandern) · Mehr sehen »

Balduin V. (Flandern)

Siegel von Balduin V. Stiftskirche Saint-Pierre Balduin V.

Neu!!: Valenciennes und Balduin V. (Flandern) · Mehr sehen »

Balduin V. (Hennegau)

Balduin V. Balduin V. von Hennegau (* 1150; † 17. Dezember 1195 in Mons) aus dem Haus Flandern war seit 1171 Graf von Hennegau, dazu übernahm er 1188 als Erbe seines Onkels die Grafschaf Namur (Balduin I.) und 1191 aus dem Erbrecht seiner Frau die Grafschaft Flandern (Balduin VIII.). Er war der Sohn des Grafen Balduin IV. von Hennegau und der Alix von Namur.

Neu!!: Valenciennes und Balduin V. (Hennegau) · Mehr sehen »

Bartholomäusnacht

Die Bartholomäusnacht (auch Pariser Bluthochzeit genannt) war ein Pogrom an französischen Protestanten, den Hugenotten, das in der Nacht vom 23.

Neu!!: Valenciennes und Bartholomäusnacht · Mehr sehen »

Bastien Dubois

Bastien Dubois (* 8. September 1983) ist ein französischer Animator und Regisseur.

Neu!!: Valenciennes und Bastien Dubois · Mehr sehen »

Beaufort (Nord)

Beaufort ist eine Gemeinde im Norden Frankreichs mit Einwohnern (Stand). Sie gehört zur Region Hauts-de-France, zum Département Nord, zum Arrondissement Avesnes-sur-Helpe und zum Kanton Avesnes-sur-Helpe (bis 2015: Kanton Hautmont).

Neu!!: Valenciennes und Beaufort (Nord) · Mehr sehen »

Benjamin Berton

Benjamin Berton (2014) Benjamin Berton (* 1974 in Valenciennes) ist ein französischer Schriftsteller und Politikwissenschaftler.

Neu!!: Valenciennes und Benjamin Berton · Mehr sehen »

Bernard Chiarelli

Bernard Chiarelli (* 24. Februar 1934 in Valenciennes) ist ein ehemaliger französischer Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: Valenciennes und Bernard Chiarelli · Mehr sehen »

Berthe Morisot

Berthe Morisot, um 1872 Berthe Marie Pauline Morisot (* 14. Januar 1841 in Bourges; † 2. März 1895 in Paris), auch Berthe Manet, war eine französische Malerin des Impressionismus.

Neu!!: Valenciennes und Berthe Morisot · Mehr sehen »

Beuvrages

Beuvrages ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Beuvrages · Mehr sehen »

Bousignies

Bousignies ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der Region Hauts-de-France im Département Nord.

Neu!!: Valenciennes und Bousignies · Mehr sehen »

Brassartshof

Der Brassartshof (Schöffenhof; Hof auf dem Bongarten) war ein Gebäude in Arnoldsweiler, einem Stadtteil von Düren in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Valenciennes und Brassartshof · Mehr sehen »

Brasserie Duyck

Die Brasserie Duyck ist eine französische Familienbrauerei.

Neu!!: Valenciennes und Brasserie Duyck · Mehr sehen »

Bredouille

Kleiner Elfenbein-Wimpel als Kennzeichen einer ''grande bredouille'' („großen Bredouille“) im Tricktrackspiel Eine Bredouille bezeichnet eine Verlegenheit, Schwierigkeit oder Bedrängnis (z. B. in der Bredouille stecken, jemanden in die Bredouille bringen).

Neu!!: Valenciennes und Bredouille · Mehr sehen »

Brillon

Brillon ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Brillon · Mehr sehen »

Bruay-sur-l’Escaut

Bruay-sur-l’Escaut ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Bruay-sur-l’Escaut · Mehr sehen »

Bruille-Saint-Amand

Bruille-Saint-Amand (auch: Bruille-Lez-Saint-Amand) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der Region Hauts-de-France im Département Nord.

Neu!!: Valenciennes und Bruille-Saint-Amand · Mehr sehen »

Bruno Feillet

Bruno Feillet, 2015 Bruno Feillet (* 16. November 1959 in Caudéran, Département Gironde) ist ein französischer Geistlicher und Weihbischof in Reims.

Neu!!: Valenciennes und Bruno Feillet · Mehr sehen »

Burggrafschaft Gent

Die Burggrafschaft Gent war unter den gleichartigen nordfranzösischen und niederländischen Ämtern das mächtigste und angesehenste, zumal Gent im Mittelalter nach Paris die zweitgrößte nordeuropäische Handelsmetropole war.

Neu!!: Valenciennes und Burggrafschaft Gent · Mehr sehen »

Camille Sauvage

Camille André Sauvage (Pseudonyme: Eric Framond und Willy Lee, * 4. April 1910 in Ferrière-la-Petite, Nord-Pas-de-Calais; † 30. Oktober 1981 in Paris) war ein französischer Klarinettist, Bandleader, Filmkomponist und Arrangeur.

Neu!!: Valenciennes und Camille Sauvage · Mehr sehen »

Camille Serme

Camille Serme (* 4. April 1989 in Créteil) ist eine französische Squashspielerin.

Neu!!: Valenciennes und Camille Serme · Mehr sehen »

Candice Renoir

Candice Renoir ist eine französische Fernsehserie, die am 19.

Neu!!: Valenciennes und Candice Renoir · Mehr sehen »

Carl Bolle (Flieger)

Carl Bolle, auch Karl Bolle (* 20. Juni 1893 in Berlin; † 9. Oktober 1955 ebenda) war ein deutscher Unternehmer.

Neu!!: Valenciennes und Carl Bolle (Flieger) · Mehr sehen »

Carl Degelow

Carl („Charly“) Degelow (* 5. Januar 1891 in Münsterdorf; † 9. November 1970 in Hamburg) war ein deutscher Offizier und Jagdflieger.

Neu!!: Valenciennes und Carl Degelow · Mehr sehen »

Carl Lehmann (Mediziner)

Carl A. Lehmann (* 8. Juli 1865 in Offenburg; † April 1915 als Lazarettarzt in Valenciennes, Frankreich) war der zweite Ehemann von Hope Bridges Adams Lehmann, der ersten praktischen Ärztin in Deutschland.

Neu!!: Valenciennes und Carl Lehmann (Mediziner) · Mehr sehen »

Carl Schubart

Carl Schubart: Semesterlithographie des Corps Rhenania Heidelberg (1852), Ausschnitt Carl Ludwig Schubart (* 16. Juli 1820 in Frankenthal (Pfalz); † 17. März 1889 in Speyer) war ein deutscher Maler und Lithograf.

Neu!!: Valenciennes und Carl Schubart · Mehr sehen »

Carl von Linné

Linnés Bildnis wenige Jahre vor seinem Tod wurde von Alexander Roslin (1775) gemalt. Linnaea borealis'' (Moosglöckchen) geschmückt. Carl von Linné (latinisiert Carolus Linnaeus; vor der Erhebung in den Adelsstand 1756 Carl Nilsson Linnæus; * 23. Mai 1707 in Råshult bei Älmhult; † 10. Januar 1778 in Uppsala) war ein schwedischer Naturforscher, der mit der binären Nomenklatur die Grundlagen der modernen botanischen und zoologischen Taxonomie schuf.

Neu!!: Valenciennes und Carl von Linné · Mehr sehen »

Caroline Bourg

Caroline Bourg (2009) Caroline Bourg (* 17. Dezember 1980 in Valenciennes) ist eine französische Schauspielerin und Synchronsprecherin.

Neu!!: Valenciennes und Caroline Bourg · Mehr sehen »

Catherine Josephine Duchesnois

Catherine Josephine Duchesnois Catherine Josephine Duchesnois (* 5. Juni 1777 in Saint-Saulve, Département Nord als Cathérine Josephine Raffin; † 8. Februar 1835 in Paris) war eine französische Schauspielerin und eine der Geliebten von Napoleon.

Neu!!: Valenciennes und Catherine Josephine Duchesnois · Mehr sehen »

Caudry

Caudry ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Caudry · Mehr sehen »

César III. Auguste de Choiseul de Plessis-Praslin

César Auguste de Choiseul de Plessis-Praslin Wappen César III.

Neu!!: Valenciennes und César III. Auguste de Choiseul de Plessis-Praslin · Mehr sehen »

Charles de Levin

Charles de Levin, von Jan Anthoniszoon van Ravesteyn Charles de Levin, Herr von Famars, Lousart und Thoricourt († 30. Juli 1592 bei Ootmarsum) war ein militärischer Befehlshaber im Achtzigjährigen Krieg.

Neu!!: Valenciennes und Charles de Levin · Mehr sehen »

Charles Dugua

Charles Dugua Charles Francis Joseph Dugua (* 1740 in Toulouse, nach anderen Angaben 1. März 1744 in Valenciennes; † 16. Oktober 1802 in Crête-à-Pierrot) war ein französischer Général de division.

Neu!!: Valenciennes und Charles Dugua · Mehr sehen »

Charles Eisen

Charles Eisen Charles Dominique Joseph Eisen (* 17. August 1720 in Valenciennes; † 4. Januar 1778 in Brüssel) war ein französischer Maler, Radierer, Zeichner und Illustrator.

Neu!!: Valenciennes und Charles Eisen · Mehr sehen »

Charles-Louis Guéhéneuc

Charles Louis Joseph Olivier Guéhéneuc, genannt Charles-Louis Guéhéneuc (* 7. Juni 1783 in Valenciennes; † 26. August 1849 in Paris) war ein französischer General der Infanterie.

Neu!!: Valenciennes und Charles-Louis Guéhéneuc · Mehr sehen »

Chatham (Kent)

Chatham ist eine Hafenstadt am Südufer des Flusses Medway (einem Nebenfluss der Themse) in der Grafschaft Kent mit ca.

Neu!!: Valenciennes und Chatham (Kent) · Mehr sehen »

Château-l’Abbaye

Château-l’Abbaye ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der Region Hauts-de-France im Département Nord.

Neu!!: Valenciennes und Château-l’Abbaye · Mehr sehen »

Chronik der Stadt Düren/1951–1975

Diese Liste ist eine Teilliste der Chronik der Stadt Düren.

Neu!!: Valenciennes und Chronik der Stadt Düren/1951–1975 · Mehr sehen »

Citroën Jumpy

Der Citroën Jumpy ist ein sehr leichtes Nutzfahrzeug, das seit 1995 bei Sevel Nord produziert wird.

Neu!!: Valenciennes und Citroën Jumpy · Mehr sehen »

Citroën Spacetourer

Der Citroën Spacetourer ist ein im März 2016 auf dem Genfer Auto-Salon vorgestellter Van des französischen Autoherstellers Citroën.

Neu!!: Valenciennes und Citroën Spacetourer · Mehr sehen »

Claire Doutriaux

Claire Doutriaux (* 1954 in Valenciennes) ist eine französische Filmproduzentin.

Neu!!: Valenciennes und Claire Doutriaux · Mehr sehen »

Claude Carra Saint-Cyr

Claude Carra Saint Cyr Claude Carra Saint Cyr (* 28. Juli 1760 in Lyon; † 5. Januar 1834 in Vailly-sur-Aisne) war ein französischer Général de division während der Koalitionskriege.

Neu!!: Valenciennes und Claude Carra Saint-Cyr · Mehr sehen »

Claude de Choiseul-Francières

Claude de Choiseul-Francières Claude de Choiseul-Francières Wappen von Claude de Choiseul-Francières Claude de Choiseul-Francières (* 1. Januar 1632 in Langres; † 15. März 1711 in Paris) war Comte de Choiseul, Marquis de Francières und Herr von Yrouerre und seit 1693 Marschall von Frankreich.

Neu!!: Valenciennes und Claude de Choiseul-Francières · Mehr sehen »

Claude Le Jeune

Claude Le Jeune (* um 1530 in der Nähe von Valenciennes; † vor dem 26. September 1600 in Paris) war ein franko-flämischer Komponist und Lautenist der späten Renaissance.

Neu!!: Valenciennes und Claude Le Jeune · Mehr sehen »

Communauté d’agglomération Valenciennes Métropole

Die Communauté d’agglomération Valenciennes Métropole ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté d’agglomération im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Communauté d’agglomération Valenciennes Métropole · Mehr sehen »

Compagnie des chemins de fer du Nord

Streckennetz der NORD 1914 Lokomotive Nr. 22 im Bahnbetriebswerk ''La Chapelle'' Pariser Gare du Nord, 1927 Werbeplakat aus der Übergangszeit zur Staatsbahn von 1938, das sowohl für die ''Chemins de fer du Nord'' als auch für die ''SNCF'' wirbt. Die Compagnie des Chemins de fer du Nord (NORD) war ein privatrechtlich organisiertes französisches Eisenbahnunternehmen.

Neu!!: Valenciennes und Compagnie des chemins de fer du Nord · Mehr sehen »

Coupe de France (Basketball)

Der Coupe de France im Basketball ist der nationale französische Pokalwettbewerb.

Neu!!: Valenciennes und Coupe de France (Basketball) · Mehr sehen »

Coupe de France 1950/51

Der Wettbewerb um die Coupe de France in der Saison 1950/51 war die 34.

Neu!!: Valenciennes und Coupe de France 1950/51 · Mehr sehen »

Curt von Wangenheim

Frhr. v. Wangenheim Wangenheims Unterschrift Curt Franz Julius Gustav Adolf von Wangenheim (* 31. März 1862 in Gotha; † 12. November 1937 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Oberst.

Neu!!: Valenciennes und Curt von Wangenheim · Mehr sehen »

D’Orville (Familie)

Die Familie d’Orville war calvinistischen Glaubens und stammte ursprünglich aus dem Dorf Orville nahe Valenciennes (Pas de Calais).

Neu!!: Valenciennes und D’Orville (Familie) · Mehr sehen »

Département Nord

Das Département Nord ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 59.

Neu!!: Valenciennes und Département Nord · Mehr sehen »

Département Pas-de-Calais

Das Département Pas-de-Calais ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 62.

Neu!!: Valenciennes und Département Pas-de-Calais · Mehr sehen »

Düren

Düren ist mit etwa 92.000 Einwohnern eine große MittelstadtDefinition der Gemeindereferenz des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung, am Nordrand der Eifel zwischen Aachen und Köln in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Valenciennes und Düren · Mehr sehen »

Denain

Denain ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand)im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Denain · Mehr sehen »

Denis Flahaut

Denis Flahaut bei den Grand Prix de la ville de Pérenchies 2015. Denis Flahaut (* 28. November 1978 in Valenciennes) ist ein französischer Radrennfahrer.

Neu!!: Valenciennes und Denis Flahaut · Mehr sehen »

Der Tote aus Nordermoor

Der Tote aus Nordermoor (Original: Mýrin) ist ein isländisch-dänisch-deutscher Kriminalfilm des Regisseurs Baltasar Kormákur aus dem Jahr 2006.

Neu!!: Valenciennes und Der Tote aus Nordermoor · Mehr sehen »

Dicuil

Dicuil (auch Dikuil; lat. Dicuilus) war ein iro-schottischer Mönch und Gelehrter, der in der zweiten Hälfte des 8.

Neu!!: Valenciennes und Dicuil · Mehr sehen »

Division 1 1992/93

Die Division 1 1992/93 war die 55.

Neu!!: Valenciennes und Division 1 1992/93 · Mehr sehen »

Division 2 1991/92

Die Division 2 1991/92 war die 53.

Neu!!: Valenciennes und Division 2 1991/92 · Mehr sehen »

Division 2 1992/93

Die Division 2 1992/93 war die 54.

Neu!!: Valenciennes und Division 2 1992/93 · Mehr sehen »

Dominique Riquet

Dominique Riquet Dominique Riquet (* 18. September 1946 in Valenciennes) ist ein französischer Politiker der Parti radical valoisien.

Neu!!: Valenciennes und Dominique Riquet · Mehr sehen »

Douchy-les-Mines

Douchy-les-Mines ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Douchy-les-Mines · Mehr sehen »

DRK Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers

Der DRK Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers e.V. (DRK SFZ Rückers) ist ein Musikverein aus Rückers in Osthessen, Deutschland.

Neu!!: Valenciennes und DRK Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers · Mehr sehen »

Edmond Marin La Meslée

Grab von Marin la Méslée Edmond Marin La Meslée (* 5. Februar 1912 in Valenciennes; † 4. Februar 1945 nahe Dessenheim, Elsass) war ein französischer Kampfpilot im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Valenciennes und Edmond Marin La Meslée · Mehr sehen »

Edmond Membrée

Edmond Membrée (* 14. November 1820 in Valenciennes; † 10. September 1882 in Paris) war ein französischer Komponist.

Neu!!: Valenciennes und Edmond Membrée · Mehr sehen »

Eisenbahn

tren a las nubes'' (Argentinien) Die Eisenbahn ist ein schienengebundenes Verkehrssystem für den Transport von Gütern und Personen.

Neu!!: Valenciennes und Eisenbahn · Mehr sehen »

Eisenbahnteststrecke

Teststrecken für Schienenfahrzeuge sind nichtöffentliche Schienenwege, die zu Überprüfungszwecken genutzt werden.

Neu!!: Valenciennes und Eisenbahnteststrecke · Mehr sehen »

Emmas Glück

Emmas Glück ist ein Filmdrama aus dem Jahr 2006 von Regisseur Sven Taddicken mit Jördis Triebel und Jürgen Vogel in den Hauptrollen.

Neu!!: Valenciennes und Emmas Glück · Mehr sehen »

Ename

Ename ist ein Dorf an der Schelde in der belgischen Provinz Ostflandern, das heute ein Teil der Stadt Oudenaarde ist.

Neu!!: Valenciennes und Ename · Mehr sehen »

Englischer Landschaftsgarten

Der englische Landschaftsgarten (auch englischer Landschaftspark, kurz englischer Garten oder englischer Park) ist ein Landschaftsgarten (Landschaftspark), dessen Form und Stil sich in England im 18.

Neu!!: Valenciennes und Englischer Landschaftsgarten · Mehr sehen »

Erich Freyer

Erich Lebrecht Freyer (* 5. November 1855 in Randau; † 11. Dezember 1935 in Dresden) war ein preußischer Generalleutnant.

Neu!!: Valenciennes und Erich Freyer · Mehr sehen »

Ernst von Althaus

Ernst Freiherr von Althaus (* 19. März 1890 in Ketschendorf; † 29. November 1946 in Berlin) war ein sächsischer Offizier und Jagdflieger im Ersten Weltkrieg sowie Ritter des Ordens Pour le Mérite.

Neu!!: Valenciennes und Ernst von Althaus · Mehr sehen »

Ernst Wilhelm Bredt

Ernst Wilhelm Bredt (* 4. Mai 1869 in Leipzig; † 2. Dezember 1938 in Percha bei Starnberg) war ein deutscher Kunsthistoriker.

Neu!!: Valenciennes und Ernst Wilhelm Bredt · Mehr sehen »

Erre

Erre ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Erre · Mehr sehen »

Erster Koalitionskrieg

Der Erste Koalitionskrieg war der erste Krieg einer großen Koalition zunächst aus Preußen, Österreich und kleineren deutschen Staaten gegen das revolutionäre Frankreich zwischen 1792 und 1797.

Neu!!: Valenciennes und Erster Koalitionskrieg · Mehr sehen »

Erwin Böhme

Erwin Böhme auf einer Postkarte um 1917 Erwin Böhme (* 29. Juli 1879 in Holzminden; † 29. November 1917 über Zonnebeke, Belgien) war ein deutscher Ingenieur und Jagdflieger im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Valenciennes und Erwin Böhme · Mehr sehen »

Erwin Wilczek

Erwin Feliks Wilczek (* 20. November 1940 in Ruda, Oberschlesien) ist ein ehemaliger polnischer Fußballspieler.

Neu!!: Valenciennes und Erwin Wilczek · Mehr sehen »

Escaudain

Escaudain (sprich: ékodin) (ndl.: „Schouden“) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Escaudain · Mehr sehen »

Escaudœuvres

Escaudœuvres ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Escaudœuvres · Mehr sehen »

Etienne Bernard Barrière

Etienne-Bernard-Joseph Barrière (* 7. Februar 1748 in Valenciennes; † um 1816 oder 1818 in Paris) war ein französischer Violinist und Komponist der klassischen Epoche.

Neu!!: Valenciennes und Etienne Bernard Barrière · Mehr sehen »

Eugène Bozza

Eugène Joseph Bozza (geboren 4. April 1905 in Nizza; gestorben 28. September 1991 in Valenciennes) war ein französischer Komponist.

Neu!!: Valenciennes und Eugène Bozza · Mehr sehen »

Eulalia-Sequenz

Die Eulalia-Sequenz (französisch Chanson/Séquence/Cantilène de sainte Eulalie), welche um 880 entstand, gilt als frühestes Beispiel französischer Hagiographie und als erstes literarisches Sprachdenkmal des Französischen.

Neu!!: Valenciennes und Eulalia-Sequenz · Mehr sehen »

Europameisterschaften 2014

In Europa fanden im Jahr 2014 die folgenden Europameisterschaften statt.

Neu!!: Valenciennes und Europameisterschaften 2014 · Mehr sehen »

Europastraße 19

Die E19 bei Ridderkerk Die Europastraße 19 (E 19) ist eine Europastraße, die Amsterdam und Paris verbindet.

Neu!!: Valenciennes und Europastraße 19 · Mehr sehen »

Europäische Eisenbahnagentur

Die Hauptaufgabe der Europäischen Eisenbahnagentur (engl. European Union Agency for Railways; bis 2016 ERA) besteht darin, Sicherheit und Interoperabilität des Schienenverkehrs in der EU zu stärken.

Neu!!: Valenciennes und Europäische Eisenbahnagentur · Mehr sehen »

European Challenge Cup 2012/13

Der European Challenge Cup 2012/13 war die 17.

Neu!!: Valenciennes und European Challenge Cup 2012/13 · Mehr sehen »

Famars

Famars ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Famars · Mehr sehen »

Féchain

Féchain ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Féchain · Mehr sehen »

Félix-Alexandre Desruelles

Félix-Alexandre Desruelles (* 7. Juni 1865 in Valenciennes; † 1943 in La Flèche) war ein französischer Bildhauer.

Neu!!: Valenciennes und Félix-Alexandre Desruelles · Mehr sehen »

Führungspersonal der Pariser Kommune

Als Pariser Kommune wird eine während der Belagerung von Paris unter den Augen der Regierung der nationalen Verteidigung (Regierung Trochu – Favre – Gambetta) vorbereitete und am 18.

Neu!!: Valenciennes und Führungspersonal der Pariser Kommune · Mehr sehen »

FC Valenciennes

Altes Vereinslogo Der Valenciennes Football Club (im Wappen immer noch Valenciennes-Anzin FC) ist ein französischer Fußballverein aus der Stadt Valenciennes im Département Nord; Anzin ist eine angrenzende Kleinstadt.

Neu!!: Valenciennes und FC Valenciennes · Mehr sehen »

Ferdinand Franz Maria Bouget

Ferdinand Franz Maria von Bouget (* 9. Februar 1741 in Aachen; † 23. November 1818 in Wien) war kaiserlich-königlicher Generalmajor und zeitweilig Kommandant des kaiserlichen Cavallerie-Regiments Nr. 14.

Neu!!: Valenciennes und Ferdinand Franz Maria Bouget · Mehr sehen »

Flämischer Erbfolgekrieg

Der Flämische Erbfolgekrieg war eine Reihe von Auseinandersetzungen in der Mitte des 13.

Neu!!: Valenciennes und Flämischer Erbfolgekrieg · Mehr sehen »

Flines-lès-Mortagne

Flines-lès-Mortagne (auch: Flines-lez-Mortagne) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der Region Hauts-de-France im Département Nord.

Neu!!: Valenciennes und Flines-lès-Mortagne · Mehr sehen »

Fokker E.I-IV

Die Fokker Eindecker waren verspannte Kampfeindecker mit Verwindungssteuerung, die im Ersten Weltkrieg von Anthony Fokker zunächst für die deutsche Fliegertruppe entwickelt und produziert wurden, später aber auch bei den k.u.k.-Seefliegern, der bulgarischen und der osmanischen Fliegertruppe verwendet wurden.

Neu!!: Valenciennes und Fokker E.I-IV · Mehr sehen »

François Buisseret

François Buisseret (* September 1549 in Bergen; † 2. Mai 1615 in Valenciennes) war ein Hochschullehrer, römisch-katholischer Bischof und Regent des Hochstifts Cambrai.

Neu!!: Valenciennes und François Buisseret · Mehr sehen »

François, duc d’Harcourt

François, duc d’Harcourt François, duc d’Harcourt, (* 6. November 1689; † 10. Juli 1750 in Saint-Germain-en-Laye) war ein Soldat im Frankreich des 18.

Neu!!: Valenciennes und François, duc d’Harcourt · Mehr sehen »

François-Gabriel Lépaulle

François-Gabriel Lépaulle: Porträt des Schriftstellers Eugène Sue, 1837 François-Gabriel Lépaulle oder François Gabriel Guillaume Lepaulle (* 1804 in Versailles; † 1886 in Ay im Département Marne) war ein französischer Maler.

Neu!!: Valenciennes und François-Gabriel Lépaulle · Mehr sehen »

François-Henri de Montmorency-Luxembourg

Marschall de Luxembourg Francois Henri de Montmorency-Bouteville, Herzog von Luxemburg-Piney (* 8. Januar 1628 in Paris; † 4. Januar 1695 in Versailles) war ein französischer Heerführer, Pair und Marschall von Frankreich.

Neu!!: Valenciennes und François-Henri de Montmorency-Luxembourg · Mehr sehen »

Franz von Bernus

Franz Alfred Jakob Bernus (* 14. Oktober 1808 in Frankfurt am Main; † 17. März 1884 in Abtei Neuburg), seit 1863 Freiherr von Bernus, war ein vermögender Kaufmann, Politiker, Kunstsammler, Mäzen und Senator der Freien Stadt Frankfurt mit starken kaiserlich-österreichischen Bindungen.

Neu!!: Valenciennes und Franz von Bernus · Mehr sehen »

Französische Fußballnationalmannschaft der Frauen

Die französische Fußballnationalmannschaft der Frauen (oder nur Équipe de France féminine A) ist die repräsentative Auswahl französischer Fußballspielerinnen für internationale Spiele; sie wird in Anlehnung an die als Les Bleus bezeichnete Männernationalelf auch Les Bleues genannt.

Neu!!: Valenciennes und Französische Fußballnationalmannschaft der Frauen · Mehr sehen »

Französische Tischtennis-Meisterschaft

Die französischen Meisterschaften im Tischtennis für Individualwettbewerbe werden vom französischen Tischtennisverband FFTT (Fédération française de tennis de table) einmal pro Jahr durchgeführt.

Neu!!: Valenciennes und Französische Tischtennis-Meisterschaft · Mehr sehen »

Französisches Truppenaufgebot bei Kriegsbeginn 1914

Defilée eines Bataillons von Édouard Detaille, 1885 Aufmarsch französischer Infanterie während des „Großen Manövers“ von 1911 bei Vesoul 75-mm-Feldgeschütz während des Manövers 1913 Das Französische Truppenaufgebot bei Kriegsbeginn 1914 zeigt die Organisation des französischen Heeres nach der Generalmobilmachung vom 2. August 1914.

Neu!!: Valenciennes und Französisches Truppenaufgebot bei Kriegsbeginn 1914 · Mehr sehen »

Frédéric Nihous

Frédéric Nihous Frédéric Nihous (* 15. August 1967 in Valenciennes) ist Vorsitzender der französischen Partei Chasse, pêche, nature, traditions und war für diese Kandidat bei der französischen Präsidentschaftswahl 2007.

Neu!!: Valenciennes und Frédéric Nihous · Mehr sehen »

Frédéric Wallerant

Frédéric Félix Auguste Wallerant (* 25. Juli 1858 in Trith-Saint-Léger bei Valenciennes; † 11. Juli 1936 in Paris) war ein französischer Kristallograph und Mineraloge.

Neu!!: Valenciennes und Frédéric Wallerant · Mehr sehen »

Friedrich August Bouterwek

Friedrich August Bouterwek (* 9. Februar 1806 in Friedrichshütte bei Tarnowitz (heute: Tarnowskie Góry) in Oberschlesien; † 11. November 1867 in Paris) war ein deutscher Historienmaler.

Neu!!: Valenciennes und Friedrich August Bouterwek · Mehr sehen »

Friedrich August, Herzog von York und Albany

Friedrich August, Herzog von York und Albany Joshua Reynolds: Frederick Augustus, Duke of York and Albany (1788) Prinz Friedrich August, Prinz von Großbritannien und Irland, Herzog von York und Albany, Herzog zu Braunschweig und Lüneburg, Bischof von Osnabrück (* 16. August 1763 in London; † 5. Januar 1827 ebenda) war der letzte Fürstbischof des Hochstifts Osnabrück und britischer Feldmarschall.

Neu!!: Valenciennes und Friedrich August, Herzog von York und Albany · Mehr sehen »

Friedrich Josias von Sachsen-Coburg-Saalfeld

Friedrich Josias von Sachsen-Coburg-Saalfeld Friedrich Josias von Sachsen-Coburg-Saalfeld Friedrich Josias von Sachsen-Coburg-Saalfeld (* 26. Dezember 1737 auf Schloss Ehrenburg in Coburg; † 26. Februar 1815 in Coburg) war ein Prinz von Sachsen-Coburg-Saalfeld, Reichsgeneralfeldmarschall und kaiserlicher Feldmarschall.

Neu!!: Valenciennes und Friedrich Josias von Sachsen-Coburg-Saalfeld · Mehr sehen »

Friedrich Karl von Fürstenwärther

Wappen des Familienzweiges Fürstenwärther-Kellenbach. Das Fürstenwärther-Stammwappen ist das linke, mit Turm und Jungfrau Friedrich Karl Ludwig Freiherr von Fürstenwärther (* 17. Juli 1769 in Meisenheim, Herzogtum Pfalz-Zweibrücken; † 4. Juni 1856 in Baden bei Wien, Österreich) war ein aus dem pfalz-bayerischen Herrscherhaus Wittelsbach abstammender Freiherr und österreichischer Feldmarschall-Leutnant.

Neu!!: Valenciennes und Friedrich Karl von Fürstenwärther · Mehr sehen »

Friedrich von Röth

Friedrich ("Fritz") Röth, seit 1918 Ritter von Röth (* 29. September 1893 in Nürnberg; † 31. Dezember 1918 ebenda) war ein deutscher Jagdflieger im Ersten Weltkrieg und Ritter des Ordens Pour le Mérite.

Neu!!: Valenciennes und Friedrich von Röth · Mehr sehen »

Friedrich von Schomberg

Friedrich von Schomberg Friedrich (Hermann) Graf von Schomberg, eigentlich von Schönberg (* Ende Dezember 1615 in Heidelberg; † 11. Juli 1690 in der Schlacht am Boyne, Irland, gefallen) war ein deutschstämmiger Heerführer, der im Laufe seines Lebens im Dienste verschiedener europäischer Herrscher stand und verschiedene Nationalitäten annahm: 1675 Marschall von Frankreich, 1687 brandenburgischer General „über alle Unsere Armée und trouppen in allen Unseren Ländern und Provincien“ und 1688 britischer General of all His Majesty’s forces.

Neu!!: Valenciennes und Friedrich von Schomberg · Mehr sehen »

Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2013/Finnland

Dieser Artikel behandelt die Finnische Nationalmannschaft bei der Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2013 in Schweden.

Neu!!: Valenciennes und Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2013/Finnland · Mehr sehen »

Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2017/Qualifikation

Die Qualifikationsspiele für die Endrunde der Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2017 wurden in der Zeit vom 4.

Neu!!: Valenciennes und Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2017/Qualifikation · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2019

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2019 (engl.: FIFA Women’s World Cup 2019) ist die achte Ausspielung des bedeutendsten Turniers für Frauenfußball-Nationalmannschaften und soll im Jahr 2019 in Frankreich ausgetragen werden.

Neu!!: Valenciennes und Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2019 · Mehr sehen »

Gabriel Barbou des Courières

Gabriel Barbou des Courières Gabriel Barbou des Courières (auch d'Escourières, * 23. November 1761 in Abbeville; † 6. Dezember 1827 in Paris) war ein französischer Général de division.

Neu!!: Valenciennes und Gabriel Barbou des Courières · Mehr sehen »

Gérard Lévêque

Gérard Lévêque, auch Gérard Lévecque, (* 1924 in Raismes) war ein französischer Jazz-Klarinettist und Arrangeur.

Neu!!: Valenciennes und Gérard Lévêque · Mehr sehen »

Gendarmerie d’élite de la Garde impériale

Die Gendarmerie d’élite de la Garde impériale (Elitegendarmerie der kaiserlichen Garde) war als sogenannte Legion eine Teileinheit der Garde impériale des Ersten Kaiserreichs.

Neu!!: Valenciennes und Gendarmerie d’élite de la Garde impériale · Mehr sehen »

Georges Bidault

Georges Bidault Georges Bidault (Mitte) im Jahre 1951 Georges-Augustin Bidault (* 5. Oktober 1899 in Moulins, Auvergne; † 27. Januar 1983 in Cambo-les-Bains) war ein französischer Politiker.

Neu!!: Valenciennes und Georges Bidault · Mehr sehen »

Georges Huisman

Georges Maurice Huisman (* 3. Mai 1889 in Valenciennes; † 1957 in Valmondois, Val-d’Oise) war ein französischer Politiker der Parti radical und der Gründer der Internationalen Filmfestspiele von Cannes, deren Vorsitzender der Jury er von 1946 bis 1950 war.

Neu!!: Valenciennes und Georges Huisman · Mehr sehen »

Geschichte der Eisenbahn in Frankreich

Ein TGV in Paris Die Geschichte der Eisenbahn in Frankreich reicht vom ersten französischen Schienenweg 1827 bis zum heutigen Hochgeschwindigkeitsverkehr mit dem TGV.

Neu!!: Valenciennes und Geschichte der Eisenbahn in Frankreich · Mehr sehen »

Geschichte des elektrischen Antriebs von Schienenfahrzeugen

Halbscheren-Stromabnehmer Oberleitung an Portalmasten (Schweizerische Bundesbahnen) Fahrwerk einer amerikanischen Doppellokomotive aus dem Jahr 1911 mit zwei großen Elektromotoren und Stangenantrieb Die Geschichte des elektrischen Antriebs von Schienenfahrzeugen behandelt die historischen Abläufe und Entwicklungsschritte bei dessen Einführung.

Neu!!: Valenciennes und Geschichte des elektrischen Antriebs von Schienenfahrzeugen · Mehr sehen »

Ghislaine Royer-Souef

Ghislaine Royer-Souef (* 15. Januar 1953 in Reims) ist eine ehemalige französische Fußballspielerin.

Neu!!: Valenciennes und Ghislaine Royer-Souef · Mehr sehen »

Giovanni de Macque

Giovanni de Macque oder Jean de Macque (* um 1548 in Valenciennes; † September 1614 in Neapel) war ein franko-flämischer Komponist, Organist und Kapellmeister der späten Renaissance.

Neu!!: Valenciennes und Giovanni de Macque · Mehr sehen »

Glacis (Festungsbau)

Wall- und Grabenanlage mit Glacis, perspektivische Darstellung und Schnitt Mit Strauchverhau gesichertes Glacis Das Glacis (ursprünglich für Abhang) ist im neuzeitlichen Festungsbau eine von der Feldseite her leicht ansteigende Erdanschüttung vor dem Graben.

Neu!!: Valenciennes und Glacis (Festungsbau) · Mehr sehen »

Gliwice

Gliwice,, ist eine oberschlesische kreisfreie Großstadt in der polnischen Woiwodschaft Schlesien und Kreisstadt des Powiat Gliwicki (Powiat Gleiwitz).

Neu!!: Valenciennes und Gliwice · Mehr sehen »

Glymes (Adelsgeschlecht)

Wappen derer van Glymes Das Haus Glymes ist eine Familie des niederländisch-belgischen Adels.

Neu!!: Valenciennes und Glymes (Adelsgeschlecht) · Mehr sehen »

Gommegnies

Gommegnies ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Gommegnies · Mehr sehen »

Gotische Backsteinbauwerke in Frankreich

Verteilung gotischer Backsteinbauten in Frankreich(Anzahl pro Département) Diese Liste umfasst 97 Zeilen, also Einträge von Bauwerken und Gruppen von Bauwerken (eigentlich 98 Zeilen, aber das Rathaus von Bailleul hat zwei Zeilen).

Neu!!: Valenciennes und Gotische Backsteinbauwerke in Frankreich · Mehr sehen »

Gotische Buchmalerei

Karl V. (Frankreich, 1371/72).Den Haag, Museum Meermanno-Vesteenianum, Ms 10 B 23. Literatur: Walther/Wolf, S. 222–223. Die Buchmalerei der Gotik ging von Frankreich und England aus, wo sie um 1160/70 einsetzte, während in Deutschland noch bis um 1300 romanische Formen dominant blieben.

Neu!!: Valenciennes und Gotische Buchmalerei · Mehr sehen »

Grafschaft Flandern

Historische Karte Flanderns (um 1477) Die Grafschaft Flandern im XV. Jahrhundert Historische Karte Flanderns (um 1609) Die Grafschaft Flandern ist ein historisches Territorium auf dem Gebiet der heutigen Staaten Belgien, Frankreich und Niederlande.

Neu!!: Valenciennes und Grafschaft Flandern · Mehr sehen »

Grafschaft Hennegau

Die Grafschaft Hennegau (lat. Hannonia; niederl. Henegouw für den Gau, Henegouwen für die spätere Grafschaft; franz. le Hainaut, nach dem Flüsschen Haine benannt) ist ein historisches Territorium auf dem heutigen Gebiet Belgiens und Frankreichs.

Neu!!: Valenciennes und Grafschaft Hennegau · Mehr sehen »

Grégoire Delacourt

Grégoire Delacourt (2014) Grégoire Delacourt (* 26. Juli 1960 in Valenciennes, Frankreich) ist ein französischer Publizist, Schriftsteller, Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Valenciennes und Grégoire Delacourt · Mehr sehen »

Grenadier-Regiment „Königin Olga“ (1. Württembergisches) Nr. 119

Das Grenadier-Regiment „Königin Olga“ (1. Württembergisches) Nr.

Neu!!: Valenciennes und Grenadier-Regiment „Königin Olga“ (1. Württembergisches) Nr. 119 · Mehr sehen »

Grenadiers à cheval

1774 Die Grenadiers à cheval waren Teil der königlichen Garde in Frankreich (Maison militaire du roi de France).

Neu!!: Valenciennes und Grenadiers à cheval · Mehr sehen »

Großer Speicher

Großer Speicher aus der Vogelperspektive, 1853(Zeichnung von ''Julius Hülsen'' nach Carl Theodor Reiffenstein, 1902) Position des Gebäudes in der Frankfurter Altstadt(Chromolithografie, 1904) Der Große Speicher war ein historischer Patrizierhof in der nordwestlichen Altstadt von Frankfurt am Main.

Neu!!: Valenciennes und Großer Speicher · Mehr sehen »

Großherzoglich Hessische (25.) Division

Die Großherzoglich Hessische (25.) Division war ein aus hessischen Einheiten bestehender Großverband der Preußischen Armee.

Neu!!: Valenciennes und Großherzoglich Hessische (25.) Division · Mehr sehen »

Großherzoglich Mecklenburgisches Grenadier-Regiment Nr. 89

Das Großherzoglich Mecklenburgische Grenadier-Regiment Nr.

Neu!!: Valenciennes und Großherzoglich Mecklenburgisches Grenadier-Regiment Nr. 89 · Mehr sehen »

Großschifffahrtsweg Dünkirchen-Schelde

Verlauf des Großschifffahrtsweges Dünkirchen-Schelde (hier dargestellt mit Verlängerung auf der kanalisierten Schelde bis zur belgischen Grenze bei Mortagne-du-Nord) Der Großschifffahrtsweg Dünkirchen-Schelde ist eine französische Binnenwasserstraße in der Region Hauts-de-France, die für Frachtschiffe und Schubverbände mit einer Ladekapazität bis zu 3000 Tonnen ausgebaut wurde.

Neu!!: Valenciennes und Großschifffahrtsweg Dünkirchen-Schelde · Mehr sehen »

Groupe PSA

Die Groupe PSA (abgekürzt für Peugeot Société Anonyme) ist ein französischer Automobilhersteller, zu dem die Marken Citroën, DS, Opel, Peugeot und Vauxhall gehören.

Neu!!: Valenciennes und Groupe PSA · Mehr sehen »

Guido II. (Blois)

Guido II.

Neu!!: Valenciennes und Guido II. (Blois) · Mehr sehen »

Guido von Bray

Guido von Bray, auch als Guy de Brès (* 1522 in Mons; † 31. Mai 1567 in Valenciennes) war ein protestantischer Reformator in den Niederlanden, während der Renaissancezeit.

Neu!!: Valenciennes und Guido von Bray · Mehr sehen »

Gustav Adolf von Nassau-Idstein

Wappen der Grafen von Nassau-Weilburg-Idstein Gustav Adolf von Nassau-Idstein (* 14. Februar 1632 in Weilburg; † 1. August 1664 in Szentgotthárd) war ein Graf von Nassau-Idstein und kaiserlicher Offizier.

Neu!!: Valenciennes und Gustav Adolf von Nassau-Idstein · Mehr sehen »

Gustav Aubin

Gustav Karl Wilhelm Aubin (* 13. März 1881 in Reichenberg, Böhmen; † 15. September 1938 in München) war ein deutsch-österreichischer Nationalökonom und Wirtschaftshistoriker.

Neu!!: Valenciennes und Gustav Aubin · Mehr sehen »

Haşmet Akal

Haşmet Akal (* 1918 in Istanbul; † 1960 in Ankara) war ein türkischer Kunstmaler.

Neu!!: Valenciennes und Haşmet Akal · Mehr sehen »

Halichoeres

Halichoeres ist eine artenreiche und sehr diverse Gattung der Junkerlippfische (Julidinae).

Neu!!: Valenciennes und Halichoeres · Mehr sehen »

Hans Karl Adam von Gagern

Hans Karl Adam von Gagern (* 20. Dezember 1774 in Moisselbritz, Amt Bergen auf Rügen; † 5. Februar 1846 in Berlin) war ein preußischer Generalleutnant und Kommandant der Festung Minden.

Neu!!: Valenciennes und Hans Karl Adam von Gagern · Mehr sehen »

Hasnon

Hasnon ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord und der Region Hauts-de-France (bis 2015 Nord-Pas-de-Calais).

Neu!!: Valenciennes und Hasnon · Mehr sehen »

Haspres

Haspres ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Haspres · Mehr sehen »

Haus Frankreich-Artois

Das Haus Frankreich-Artois war eine Nebenlinie der Kapetinger, die von Robert I. abstammte, einem Sohn des Königs Ludwig VIII. von Frankreich und Bruder des Königs Ludwig IX., dem dieser 1226 die Grafschaft Artois übergab.

Neu!!: Valenciennes und Haus Frankreich-Artois · Mehr sehen »

Haus Stockum (Willich)

Ostfassade von Haus Stockum Das Haus Stockum ist ein wasserumwehrter ehemaliger Herrensitz im Gebiet der zum Kreis Viersen zählenden Stadt Willich in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Valenciennes und Haus Stockum (Willich) · Mehr sehen »

Haus zum Ritter (Heidelberg)

Haus zum Ritter (2011) Das Haus zum Ritter ist das älteste noch erhaltene Haus Heidelbergs.

Neu!!: Valenciennes und Haus zum Ritter (Heidelberg) · Mehr sehen »

Haussy

Haussy ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Haussy · Mehr sehen »

Hauts-de-France

Hauts-de-France ist eine französische Region, die am 1.

Neu!!: Valenciennes und Hauts-de-France · Mehr sehen »

Haveluy

Haveluy ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Haveluy · Mehr sehen »

Hélesmes

Hélesmes ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Hélesmes · Mehr sehen »

Hérin

Hérin ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Hérin · Mehr sehen »

Heinrich Carl Welsch

Kapellenfriedhof, Bad Kissingen) Heinrich Carl Welsch (* 21. Juli 1808 in Odernheim am Glan; † 22. August 1882 in Bad Kissingen, Unterfranken) war ein königlich bayerischer Badearzt in Bad Kissingen.

Neu!!: Valenciennes und Heinrich Carl Welsch · Mehr sehen »

Heinrich VII. (HRR)

Codex Balduini Trevirensis: Heinrich VII. wird nach der Königswahl von den sieben Kurfürsten auf den Altar gesetzt (oben) und Krönung Heinrichs und seiner Ehefrau Margarete von Brabant am 6. Januar 1309 in Aachen (unten). Bilderchronik des Kurfürsten Balduin von Trier, Trier um 1340. (Landeshauptarchiv Koblenz, Bestand 1 C Nr. 1, Abb. 4b.) Statue des Kaisers von seinem ehemaligen Grabmal im Dom zu Pisa von Tino di Camaino, 1313, jetzt ''Museo dell'Opera del Duomo'' Heinrich VII. (* 1278/79 in Valenciennes; † 24. August 1313 in Buonconvento bei Siena) entstammte dem Haus Limburg-Luxemburg und war Graf von Luxemburg und Laroche sowie Markgraf von Arlon.

Neu!!: Valenciennes und Heinrich VII. (HRR) · Mehr sehen »

Heinrich von Maur

Heinrich von Maur Karl Theodor Alexander Heinrich von Maur (* 19. Juli 1863 in Ulm; † 10. April 1947 in Stuttgart) war ein deutscher Offizier, zuletzt General der Artillerie.

Neu!!: Valenciennes und Heinrich von Maur · Mehr sehen »

Henri Catherine Balthazard Vincent

Henri Catherine Balthazard Vincent (* 22. Mai 1775 in Valenciennes, Département Nord; † 24. Dezember 1844 in Paris) war ein französischer General der Infanterie.

Neu!!: Valenciennes und Henri Catherine Balthazard Vincent · Mehr sehen »

Henri Harpignies

Porträt des Henri Harpignies von Léon Bonnat Henri Harpignies in seinem Pariser Studio Henri Joseph Harpignies, (* 28. Juli 1819 in Valenciennes; † 28. August 1916 in St-Privé, Département Yonne) war ein französischer Landschafts- und Genremaler.

Neu!!: Valenciennes und Henri Harpignies · Mehr sehen »

Henri Wallon (Historiker)

Henri Wallon Henri-Alexandre Wallon (* 23. Dezember 1812 in Valenciennes; † 13. November 1904 in Paris) war ein französischer Historiker und Staatsmann.

Neu!!: Valenciennes und Henri Wallon (Historiker) · Mehr sehen »

Henricus Sommalius

Henricus Sommalius auch Heinrich Sommalius (* 1534; † 30. März 1619 in Valenciennes) war ein katholischer Theologe.

Neu!!: Valenciennes und Henricus Sommalius · Mehr sehen »

Henry Horne, 1. Baron Horne

Henry Sinclair Horne um 1920. Porträtstudie von John Singer Sargent für ''General Officers of World War I''. Henry Horne, 1. Baron Horne Henry Sinclair Horne, 1.

Neu!!: Valenciennes und Henry Horne, 1. Baron Horne · Mehr sehen »

Hensies

Hensies ist eine Gemeinde in der belgischen Provinz Hennegau.

Neu!!: Valenciennes und Hensies · Mehr sehen »

Hermann von Mons

Hermann († um 1051), der nicht zur Familie der Reginare gehörte, sondern „thuringius/düringisch“ genannt wird, war ab 1039 Graf von Mons (Bergen) und des südlichen Teils von Brabant sowie durch Erbschaft ab 1048/49 Markgraf von Valenciennes.

Neu!!: Valenciennes und Hermann von Mons · Mehr sehen »

Herstatt-Bank

Ehemalige Gebäude der Herstatt-Bank (Aufnahme 2010) Die I. D. Herstatt KGaA war eine Kölner Privatbank, die von Bankier Iwan David Herstatt gegründet und geleitet wurde.

Neu!!: Valenciennes und Herstatt-Bank · Mehr sehen »

Historiker

Ein Historiker ist ein Wissenschaftler, der sich mit der Erforschung und Darstellung der Geschichte beschäftigt.

Neu!!: Valenciennes und Historiker · Mehr sehen »

Historische Provinzen Frankreichs

Die Verwaltungsgliederung Frankreichs zur Zeit des Ancien Régime, nach einer 1721 von dem Hofgeographen Guillaume Delisle angefertigten Karte gedruckt 1741 in Nürnberg von den Erben Johann Baptist Homanns (1664–1724) württembergischer Herrschaft, Hauptort Montbéliard) Steuerrechtliche Einteilung der Provinzen Die historischen Provinzen Frankreichs (französisch provinces, Sg. province) sind die ehemaligen territorialen Einheiten, in die Frankreich bis 1789 gegliedert war.

Neu!!: Valenciennes und Historische Provinzen Frankreichs · Mehr sehen »

Honnelles

Honnelles ist eine unmittelbar an der französischen Grenze gelegene Gemeinde in der Provinz Hennegau im wallonischen Teil Belgiens.

Neu!!: Valenciennes und Honnelles · Mehr sehen »

Hunderttageoffensive

Als Hunderttageoffensive bezeichnet man die letzte Phase des Ersten Weltkrieges an der Westfront.

Neu!!: Valenciennes und Hunderttageoffensive · Mehr sehen »

I. Königlich Bayerisches Reserve-Korps

Das I. Königlich Bayerische Reserve-Korps der bayerischen Armee wurde im Rahmen der Mobilmachung zu Beginn des Ersten Weltkrieges am 2.

Neu!!: Valenciennes und I. Königlich Bayerisches Reserve-Korps · Mehr sehen »

Im Westen nichts Neues

Verlagsumschlag der Erstausgabe 1929 Im Westen nichts Neues ist ein Roman von Erich Maria Remarque, der die Schrecken des Ersten Weltkriegs aus der Sicht eines jungen Soldaten schildert.

Neu!!: Valenciennes und Im Westen nichts Neues · Mehr sehen »

Infanterie-Regiment „Alt-Württemberg“ (3. Württembergisches) Nr. 121

Das Infanterie-Regiment „Alt-Württemberg“ (3. Württembergisches) Nr.

Neu!!: Valenciennes und Infanterie-Regiment „Alt-Württemberg“ (3. Württembergisches) Nr. 121 · Mehr sehen »

Infanterie-Regiment „Kaiser Friedrich, König von Preußen“ (7. Württembergisches) Nr. 125

Das Infanterie-Regiment „Kaiser Friedrich, König von Preußen“ (7. Württembergisches) Nr.

Neu!!: Valenciennes und Infanterie-Regiment „Kaiser Friedrich, König von Preußen“ (7. Württembergisches) Nr. 125 · Mehr sehen »

Irmentrud

Grab von Königin Irmentrud Irmentrud (* 27. September um 825; † 6. Oktober 869 in der Abtei Hasnon), Tochter des Grafen Odo von Orléans und der Ingeltrud von Fezensac.

Neu!!: Valenciennes und Irmentrud · Mehr sehen »

Isabelle Dinoire

Isabelle Dinoire (* 1967, aus Valenciennes, Frankreich; † 22. April 2016 in Amiens) war der erste Mensch, dem erfolgreich ein Gesicht transplantiert wurde.

Neu!!: Valenciennes und Isabelle Dinoire · Mehr sehen »

Isabelle Schad

Isabelle Schad Isabelle Schad (* 21. April 1970 in Stuttgart) ist eine deutsche Tänzerin und Choreografin.

Neu!!: Valenciennes und Isabelle Schad · Mehr sehen »

IV. Armee-Korps (Deutsches Kaiserreich)

Das IV.

Neu!!: Valenciennes und IV. Armee-Korps (Deutsches Kaiserreich) · Mehr sehen »

Iwuy

Iwuy ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Iwuy · Mehr sehen »

IX. Reserve-Korps (Deutsches Kaiserreich)

Generalkommando Das IX.

Neu!!: Valenciennes und IX. Reserve-Korps (Deutsches Kaiserreich) · Mehr sehen »

Jackstädt

Die Jackstädt GmbH war ein Unternehmen im Markt der selbstklebende Papiere und Folien.

Neu!!: Valenciennes und Jackstädt · Mehr sehen »

Jacques de Guyse

Jacques de Guyse (lat. Iacobus de Guisia) (* 1334 in Mons; † 1399 in Valenciennes) war ein Franziskaner und Geschichtsschreiber des späten 14.

Neu!!: Valenciennes und Jacques de Guyse · Mehr sehen »

Jacques Gestraud

Jacques Gestraud (* 24. September 1939 in Valenciennes, Frankreich) ist ein ehemaliger französischer Radrennfahrer.

Neu!!: Valenciennes und Jacques Gestraud · Mehr sehen »

Jacques Saly

Jacques Saly, auch Jacques François Joseph Saly (* 20. Juni 1717 in Valenciennes; † 4. Mai 1776 in Paris) war ein französischer Bildhauer.

Neu!!: Valenciennes und Jacques Saly · Mehr sehen »

Jacques Vasseur

Jacques Vasseur (* 9. Oktober 1920 in Valenciennes; † 7. Februar 2009 in Heidelberg) war ein französischer Kriegsverbrecher.

Neu!!: Valenciennes und Jacques Vasseur · Mehr sehen »

Jakob van Oost der Ältere

''Atelier des Malers'', 1666 Jakob van Oost der Ältere (* um 1600 in Brügge; † um 1671 in Brügge) war ein flämischer Maler des Barocks in Brügge.

Neu!!: Valenciennes und Jakob van Oost der Ältere · Mehr sehen »

Jan Provost

Jan Provost oder Jean Provost (* um 1465 in Bergen (Wallonien); † Januar 1529 in Brügge) war ein flämischer Maler.

Neu!!: Valenciennes und Jan Provost · Mehr sehen »

Jérémie Janot

Jérémie Janot (* 11. Oktober 1977 in Valenciennes) ist ein französischer Fußballspieler.

Neu!!: Valenciennes und Jérémie Janot · Mehr sehen »

Józef Gielniak

Grabmal des Künstlers in Kowary Józef Gielniak (* 18. Februar 1932 in Denain in Frankreich; † 28. Mai 1972 in Kowary) war ein polnischer Grafiker, der vorzeitig an Tuberkulose verstarb.

Neu!!: Valenciennes und Józef Gielniak · Mehr sehen »

Jördis Triebel

Jördis Triebel (2014) Berlinale 2013 Jördis Triebel (* 30. Oktober 1977 in Ost-Berlin) ist eine deutsche Theater- und Filmschauspielerin.

Neu!!: Valenciennes und Jördis Triebel · Mehr sehen »

Jean de Rubempré

Jean de Rubempré im Statutenbuch des Ordens (Den Haag, KG, 76 E 10, fol. 76r) Wappen Jean de Rubemprés Jean de Rubempré (* vor 1430; † 5. Januar 1477 bei Nancy) war Herr von Bever (Belgien) sowie Ratgeber und Kammerherr der burgundischen Herzöge Philipp der Gute und Karl der Kühne sowie Ritter im Orden vom Goldenen Vlies.

Neu!!: Valenciennes und Jean de Rubempré · Mehr sehen »

Jean de Valenciennes

Jean de Valenciennes (lat. Johan de Valencenes, dt. Johann von Valenciennes; † nach 1265), war ein französischer Ritter und Diplomat, sowie durch Ehe Herr von Haifa (Cayphas) im Königreich Jerusalem.

Neu!!: Valenciennes und Jean de Valenciennes · Mehr sehen »

Jean Froissart

Jean Froissart (* um 1337 in Valenciennes; † um 1405 vermutlich in Chimay/Belgien) war ein französischsprachiger Dichter und Chronist.

Neu!!: Valenciennes und Jean Froissart · Mehr sehen »

Jean Goldkette

Jean Goldkette, ca. Juni 1949.Fotografie von William P. Gottlieb. Jean Goldkette (* 18. März 1899 in Valenciennes, Frankreich; † 24. März 1962 in Santa Barbara, Kalifornien) wurde als Jazz-Pianist und Bandleader bekannt.

Neu!!: Valenciennes und Jean Goldkette · Mehr sehen »

Jean II. de Croÿ

Jean de Croÿ im Statutenbuch des Ordens (Den Haag, KG, 76 E 10, fol. 49v) Wappen von Jean II. de Croÿ Jean II.

Neu!!: Valenciennes und Jean II. de Croÿ · Mehr sehen »

Jean Lefebvre (Schauspieler)

Jean Lefebvre (* 3. Oktober 1919 in Valenciennes, Frankreich; † 9. Juli 2004 in Marrakesch, Marokko) war ein französischer Schauspieler.

Neu!!: Valenciennes und Jean Lefebvre (Schauspieler) · Mehr sehen »

Jean Lemaire de Belges

Jean Lemaire de Belges (* um 1473 in Bavay; † nach 1515 in Paris) war ein französischer Autor aus dem Gebiet des heutigen Belgien.

Neu!!: Valenciennes und Jean Lemaire de Belges · Mehr sehen »

Jean Marteilhe

Jean Marteilhe (* 1684 in Bergerac; † 6. November 1777 in Culemborg) war ein Hugenotte, der wegen seines evangelischen Glaubens zu lebenslanger Galeerenstrafe verurteilt worden war.

Neu!!: Valenciennes und Jean Marteilhe · Mehr sehen »

Jean Mineur

Jean Mineur (* 12. März 1902 in Valenciennes; † 19. Oktober 1985 in Cannes) war ein französischer Filmproduzent und Regisseur.

Neu!!: Valenciennes und Jean Mineur · Mehr sehen »

Jean Molinet

Jean Molinet (* 1435 in Desvres (Boulogne-sur-Mer); † 23. August 1507 in Valenciennes) war ein französischer Dichter, Chronist mittelfranzösischer Sprache, Kleriker und franko-flämischer Komponist der Renaissance.

Neu!!: Valenciennes und Jean Molinet · Mehr sehen »

Jean V. de Hénin

rightJean V. de Hénin (* 9. August 1499 in Boussu; † 12. Februar 1562 daselbst) aus dem Haus Hénin war der Sohn von Philippe de Hénin, Seigneur de Boussu, und Catherine de Ligne.

Neu!!: Valenciennes und Jean V. de Hénin · Mehr sehen »

Jean-Baptiste Carpeaux

Jean-Baptiste Carpeaux Jean-Baptiste Carpeaux Jean-Baptiste Carpeaux: ''Le génie de la danse,'' 1865 Jean-Baptiste Carpeaux (* 11. Mai 1827 in Valenciennes; † 12. Oktober 1875 in Courbevoie bei Paris) war ein französischer Bildhauer.

Neu!!: Valenciennes und Jean-Baptiste Carpeaux · Mehr sehen »

Jean-Baptiste Janson

Jean-Baptiste-Aimé-Joseph Janson (* 9. März 1742 in Valenciennes; † 2. September 1803 in Paris) war ein französischer Cellist und Komponist der Klassik.

Neu!!: Valenciennes und Jean-Baptiste Janson · Mehr sehen »

Jean-Baptiste Martin (Maler)

''Schlacht bei Calcinato'', 1707 ''Schlacht bei Cassano'', 1706 ''Die königlichen Stallungen von Versailles aus gesehen'', um 1688/90 Jean-Baptiste Martin (auch Martin des Batailles, *1659 in Paris; † 8. Oktober 1735 ebenda) war ein französischer Schlachten- und Vedutenmaler.

Neu!!: Valenciennes und Jean-Baptiste Martin (Maler) · Mehr sehen »

Jean-Baptiste Pater

Pater: Familienausflug in der Campagne Pater: Die Freuden des Landlebens Jean-Baptiste Pater (* 29. Dezember 1695 in Valenciennes; † 25. Juli 1736 in Paris) war ein französischer Maler.

Neu!!: Valenciennes und Jean-Baptiste Pater · Mehr sehen »

Jean-Baptiste-Charles-Joseph Bélanger

Jean-Baptiste-Charles-Joseph Bélanger Jean-Baptiste-Charles-Joseph Bélanger (* 4. April 1790 in Valenciennes; † 8. Mai 1874 in Neuilly-sur-Seine) war ein französischer angewandter Mathematiker.

Neu!!: Valenciennes und Jean-Baptiste-Charles-Joseph Bélanger · Mehr sehen »

Jean-Baptiste-Donatien de Vimeur, comte de Rochambeau

Jean-Baptiste-Donatien comte de Rochambeau Le comte de Rochambeau Jean-Baptiste-Donatien de Vimeur, comte de Rochambeau (* 1. Juli 1725 in Vendôme, Frankreich; † 10. Mai 1807 in Thoré-la-Rochette) war ein Marschall von Frankreich.

Neu!!: Valenciennes und Jean-Baptiste-Donatien de Vimeur, comte de Rochambeau · Mehr sehen »

Jean-Louis Borloo

Jean-Louis Borloo (2013) Jean-Louis Borloo (* 7. April 1951 in Paris) ist ein französischer Politiker und hatte vom 19.

Neu!!: Valenciennes und Jean-Louis Borloo · Mehr sehen »

Jean-Marc Bustamante

Jean-Marc Bustamante (* 1952 in Toulouse) ist ein französischer Maler, Bildhauer und Fotograf.

Neu!!: Valenciennes und Jean-Marc Bustamante · Mehr sehen »

Jean-Pierre de Beaulieu

Jean-Pierre Freiherr de Beaulieu (* 26. Oktober 1725 in Lathuy, Brabant; † 22. Dezember 1819 in Linz, Österreich) war ein österreichischer Feldzeugmeister.

Neu!!: Valenciennes und Jean-Pierre de Beaulieu · Mehr sehen »

Johann Christian von Zweiffel

Johann Christian von Zweiffel (* 8. Januar 1745 in Magdeburg; † 13. August 1817 in Potsdam) war ein preußischer Generalmajor und Chef des Infanterieregiments Nr. 45.

Neu!!: Valenciennes und Johann Christian von Zweiffel · Mehr sehen »

Johann Gabriel von Chasteler

General von Chasteler Johann Gabriel Joseph Herbert Marquis de Chasteler de Moulbais et de Courcelles (* 22. Januar 1763 in Mons (Hennegau); † 10. Mai 1825 in Venedig) war ein österreichischer Feldzeugmeister, Inhaber des 1. Tiroler Jägerregiments und Komtur des Maria-Theresien-Ordens sowie einer der hervorragendsten Ingenieuroffiziere des österreichischen Heeres seiner Zeit.

Neu!!: Valenciennes und Johann Gabriel von Chasteler · Mehr sehen »

Johann II. (Blois)

Johann II.

Neu!!: Valenciennes und Johann II. (Blois) · Mehr sehen »

Johann II. (Holland)

Johann I. kombinierte das Wappen von Flandern und Holland, das mit der Zeit zum Wappen des Hennegau wurde. Johann von Avesnes (* 1248; † 22. August 1304 in Valenciennes) war als Johann II. (Jean II.) von 1280 bis 1304 Graf von Hennegau und ebenfalls als Johann II. (Jan II.) von 1299 bis 1304 Graf von Holland.

Neu!!: Valenciennes und Johann II. (Holland) · Mehr sehen »

Johann Jakob Röhrig

Johann Jakob Röhrig (* 13. April 1787 in Neuerkirch; † 1856 ebenda) war ein Dorfschullehrer in der kleinen Gemeinde Neuerkirch im Hunsrück, der in den Jahren 1813 und 1814 auf französischer Seite an den Napoleonischen Kriegen teilnahm.

Neu!!: Valenciennes und Johann Jakob Röhrig · Mehr sehen »

Johann Maximilian von Lamberg

Historischen Rathaus MünsterJohann Maximilian von Lamberg Johann Maximilian von Lamberg, seit 1636 Reichsgraf von Lamberg, Freiherr zu Ortenegg und Ottenstein, (* 23./28. November 1608 in Brünn; † 12./15. Dezember 1682 in Wien) war ein österreichischer Adeliger, Diplomat und Minister sowie Burggraf der Stadt Steyr (Oberösterreich).

Neu!!: Valenciennes und Johann Maximilian von Lamberg · Mehr sehen »

Johannes Heller

Johannes Heller (* 3. April 1851 in Travemünde; † 28. November 1880 in Berlin) war ein deutscher Historiker und Mitarbeiter an den Monumenta Germaniae Historica.

Neu!!: Valenciennes und Johannes Heller · Mehr sehen »

Johannes von Busse

Johannes von Busse Johannes von Busse (* 20. April 1862 in Neisse; † 31. Oktober 1936 in Erfurt) war ein preußischer Generalleutnant.

Neu!!: Valenciennes und Johannes von Busse · Mehr sehen »

Jordanne Scott

Jordanne Scott (* 2. Oktober 1990 in Indianapolis) ist eine US-amerikanische Volleyballspielerin.

Neu!!: Valenciennes und Jordanne Scott · Mehr sehen »

Joseph Alvinczy von Berberek

Joseph Alvinczy (Album du Centenaire) Joseph Alvinczy, Freiherr von Berberek, (* 1. Februar 1735 auf Schloss Winz; † 25. November 1810 in Ofen) war ein kaiserlicher und kaiserlich-österreichischer Feldmarschall.

Neu!!: Valenciennes und Joseph Alvinczy von Berberek · Mehr sehen »

Joseph Clemens von Bayern

Joseph Clemens von Bayern Joseph Clemens Kajetan von Bayern (* 5. Dezember 1671 in München; † 12. November 1723 in Bonn) war von 1688 bis 1723 Erzbischof von Köln, Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches, Landesherr des Erzstifts Köln und Erzkanzler für Reichsitalien sowie Inhaber anderer reichsfürstlicher Bischofsstühle und kirchlicher Würden.

Neu!!: Valenciennes und Joseph Clemens von Bayern · Mehr sehen »

Joseph Johann von Ferraris

Joseph Johann von Ferraris Joseph Johann Graf von Ferraris (* 22. April 1726 in Lunéville; † 1. April 1814 in Wien) war kaiserlicher bzw.

Neu!!: Valenciennes und Joseph Johann von Ferraris · Mehr sehen »

Joseph von Larisch

Joseph August Graf von Larisch (* 25. Juli 1777 in Troppau; † 3. Dezember 1841 in Breslau) war ein preußischer Generalmajor und Besitzer der Herrschaft Herrschaft Bielau im Landkreis Neisse.

Neu!!: Valenciennes und Joseph von Larisch · Mehr sehen »

Julien Leghait

Julien Leghait (* 23. März 1994 in Valenciennes) ist ein französischer Fußballspieler.

Neu!!: Valenciennes und Julien Leghait · Mehr sehen »

K.u.k. Dragonerregiment „Fürst zu Windisch-Graetz“ Nr. 14

Dragoner-Uniform des Regiments 1762 Chevauxleger ca. 1820 Das Regiment wurde 1725 als Dragoner-Regiment Merode in der kaiserlich-habsburgische Armee errichtet.

Neu!!: Valenciennes und K.u.k. Dragonerregiment „Fürst zu Windisch-Graetz“ Nr. 14 · Mehr sehen »

K.u.k. Dragonerregiment „Nikolaus I. Kaiser von Rußland“ Nr. 5

1888 wurde Zar Nikolaus I. zum Namensgeber Der Verband war 1721 als Kürassier-Regiment Galbes für die kaiserlich-habsburgische Armee errichtet worden.

Neu!!: Valenciennes und K.u.k. Dragonerregiment „Nikolaus I. Kaiser von Rußland“ Nr. 5 · Mehr sehen »

K.u.k. Husarenregiment „Friedrich Wilhelm III. König von Preußen“ Nr. 10

Der immerwährende Oberstinhaber, König Friedrich Wilhelm III. Das Husarenregiment „Friedrich Wilhelm III.

Neu!!: Valenciennes und K.u.k. Husarenregiment „Friedrich Wilhelm III. König von Preußen“ Nr. 10 · Mehr sehen »

K.u.k. Husarenregiment „Wilhelm II. König von Württemberg“ Nr. 6

Die wohl älteste Darstellung des Regiments. Kaiserlicher Károlyi-Husar in der Gudenus-Handschrift bei Gründung des Regiments 1734. Der Regimentsinhaber (1891–1918) und letzter Namensgeber, König Wilhelm II. von Württemberg Das Regiment war ein Reiterverband, der 1734 als Károlyi-Husaren für die kaiserlich-habsburgische Armee errichtet wurde.

Neu!!: Valenciennes und K.u.k. Husarenregiment „Wilhelm II. König von Württemberg“ Nr. 6 · Mehr sehen »

K.u.k. Ulanenregiment „Fürst zu Schwarzenberg“ Nr. 2

Der Namensgeber des Regiments - Carl Philipp Fürst zu Schwarzenberg Der Verband war 1790 als „Ulanen-Frei-Korps“ für die kaiserlich-habsburgische Armee errichtet worden.

Neu!!: Valenciennes und K.u.k. Ulanenregiment „Fürst zu Schwarzenberg“ Nr. 2 · Mehr sehen »

Kanton Valenciennes-Est

Der Kanton Valenciennes-Est war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Valenciennes, im Département Nord und in der Region Nord-Pas-de-Calais.

Neu!!: Valenciennes und Kanton Valenciennes-Est · Mehr sehen »

Kanton Valenciennes-Nord

Der Kanton Valenciennes-Nord war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Valenciennes, im Département Nord und in der Region Nord-Pas-de-Calais.

Neu!!: Valenciennes und Kanton Valenciennes-Nord · Mehr sehen »

Kanton Valenciennes-Sud

Der Kanton Valenciennes-Sud war bis 2015 ein französischer Kanton im Arrondissement Valenciennes, im Département Nord und in der Region Nord-Pas-de-Calais.

Neu!!: Valenciennes und Kanton Valenciennes-Sud · Mehr sehen »

Karl Albert de Longueval

Karl Albert von Longueval (1607–1663) Karl Albert von Longueval (* 1607; † 29. März 1663 in Mons) war 3.

Neu!!: Valenciennes und Karl Albert de Longueval · Mehr sehen »

Karl August von Schaeffer

Karl August von Schaeffer (* 2. März 1745 in Groningen, Niederlande; † 20. Februar 1827 auf Lippehne) war ein preußischer Generalmajor.

Neu!!: Valenciennes und Karl August von Schaeffer · Mehr sehen »

Karl der Kahle

Stifterbild aus dem Gebetbuch Karls des Kahlen, dem ältesten überlieferten Gebetbuch eines Königs des Mittelalters Reich Karls des Kahlen nach dem Vertrag von Verdun 843 Reich Karls des Kahlen nach dem Vertrag von Meerssen 870 Sakramentar Vivians-Bibel, 875; Paris, Bibliothèque nationale de France, Ms. lat. 1, fol. 423r). Johannes VIII. Karl II. (* 13. Juni 823 in Frankfurt am Main; † 6. Oktober 877 in Avrieux bei Modane), auch: Karl der Kahle (französisch: Charles II dit le Chauve, englisch Charles the Bald), aus dem Adelsgeschlecht der Karolinger war von 843 bis 877 westfränkischer König und von 875 bis 877 König von Italien und Römischer Kaiser.

Neu!!: Valenciennes und Karl der Kahle · Mehr sehen »

Karl Eugen von Lorraine-Lambesc

Charles Eugène de Lorraine, prince de Lambesc Karl Eugen, Prinz von Lothringen-Lambesc, französisch Charles Eugène de Lorraine, prince de Lambesc, duc d’Elbeuf, comte de Brionne;(* 25. September 1751 in Schloss Versailles; † 21. November 1825 in Wien) war Graf von Brionne (1761-) und Herzog von Elbeuf (1763–1789) und nach seiner Emigration kaiserlich-österreichischer General der Kavallerie.

Neu!!: Valenciennes und Karl Eugen von Lorraine-Lambesc · Mehr sehen »

Karl Eugen zu Erbach-Schönberg

Karl Eugen Graf zu Erbach-Schönberg Karl Eugen Graf zu Erbach-Schönberg (auch Carl) (* 10. Februar 1732 im Schloss Schönberg bei Bensheim; † 29. Juli 1816 Schloss Schönberg) war ein Offizier in österreichischen Diensten.

Neu!!: Valenciennes und Karl Eugen zu Erbach-Schönberg · Mehr sehen »

Karl I. (Neapel)

Arnolfo di Cambio: Statue Karls von Anjou als römischer Senator (13. Jh., ehem. am Senatorenpalast, Rom) Karl I. von Anjou (* März 1227; † 7. Januar 1285 in Foggia) war seit 1266 König von Sizilien.

Neu!!: Valenciennes und Karl I. (Neapel) · Mehr sehen »

Karl Joseph Bouginé

Karl Joseph Bouginé (* 22. März 1735 in Pforzheim; † 29. Mai 1797 in Karlsruhe) war ein deutscher evangelischer Theologe und Lehrer.

Neu!!: Valenciennes und Karl Joseph Bouginé · Mehr sehen »

Karl Philipp zu Schwarzenberg

Karl Philipp Fürst zu Schwarzenberg (* 15. April 1771 in Wien; † 15. Oktober 1820 in Leipzig) war ein österreichischer Feldmarschall, sowie Botschafter in St. Petersburg und Paris.

Neu!!: Valenciennes und Karl Philipp zu Schwarzenberg · Mehr sehen »

Karl von Fasbender

Karl von Fasbender Karl Fasbender, seit 1908 Ritter von Fasbender, (* 3. Dezember 1852 in Michelbach bei Wiesbaden; † 13. Mai 1933 in München) war ein bayerischer General der Infanterie und Befehlshaber im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Valenciennes und Karl von Fasbender · Mehr sehen »

Karl von Gonnermann

Karl Gonnermann, seit 1915 Ritter von Gonnermann (* 4. August 1876 in Nürnberg; † 28. Juli 1961 in Marquartstein) war ein bayerischer Oberstleutnant und Militärschriftsteller.

Neu!!: Valenciennes und Karl von Gonnermann · Mehr sehen »

Karl Wendel

Karl Wendel (1987, bei der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Bande) Karl Wendel (* 25. Mai 1912 in Mutscheid; † 30. Oktober 1999 in Nörvenich) war ein deutscher Gastronom.

Neu!!: Valenciennes und Karl Wendel · Mehr sehen »

Kheira Hamraoui

Kheira Hamraoui (2013) Kheira Hamraoui (* 13. Januar 1990 in Croix) ist eine französische Fußballspielerin.

Neu!!: Valenciennes und Kheira Hamraoui · Mehr sehen »

Kloster Crespin

Das ehemalige Kloster Crespin in der nordfranzösischen Gemeinde Crespin im Département Nord wurde wahrscheinlich um das Jahr 670 von dem später heiliggesprochenen Landelin von Crespin († um 686) gegründet, der auch sein erster Abt war und dort starb.

Neu!!: Valenciennes und Kloster Crespin · Mehr sehen »

Kreuzabnahme (Rubens, 1600–1602)

Die Kreuzabnahme ist ein in den Jahren 1600 bis 1602 entstandenes Ölgemälde des Malers Peter Paul Rubens und sein erstes großes Auftragswerk, geschaffen für die Privatkapelle der Eleonora de’ Medici Gonzaga (1567–1611), Herzogin von Mantua.

Neu!!: Valenciennes und Kreuzabnahme (Rubens, 1600–1602) · Mehr sehen »

Kurhannoversches Dragoner-Regiment „von Ramdohr“ (5. Kavallerie-Regiment)

Uniform des Kurhannoverschen Dragoner-Regiments von Ramdohr (5. Kavallerie-Rgt.) in der Version von 1790, angepasst n. Ospreyhttp://books.google.de/books?id.

Neu!!: Valenciennes und Kurhannoversches Dragoner-Regiment „von Ramdohr“ (5. Kavallerie-Regiment) · Mehr sehen »

La Compagnie des glaces

La Compagnie des glaces („Die Eisgesellschaft“) ist eine 98-teilige Science-Fiction-Romanserie, die zwischen 1980 und 2005 vom französischen Schriftsteller Georges-Jean Arnaud verfasst wurde.

Neu!!: Valenciennes und La Compagnie des glaces · Mehr sehen »

La Sentinelle (Nord)

La Sentinelle ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und La Sentinelle (Nord) · Mehr sehen »

Landelin von Crespin

Relief an der Abtei Aulne Landelin von Crespin, auch Lando, Landolin, Landolinus und von Lobbes, (* 6. Jahrhundert oder 7. Jahrhundert; † 15. Juni 686), war Klostergründer und Abt im Hennegau.

Neu!!: Valenciennes und Landelin von Crespin · Mehr sehen »

Léon Dumont

Léon Dumont (* 5. Februar 1837 in Valenciennes; † 7. Januar 1877 ebenda) war ein französischer Psychologe und Philosoph.

Neu!!: Valenciennes und Léon Dumont · Mehr sehen »

Léonora Miano

Léonora Miano (2010) Léonora Miano (* 1973 in Douala, Kamerun) ist eine kamerunische Schriftstellerin.

Neu!!: Valenciennes und Léonora Miano · Mehr sehen »

Le Cateau-Cambrésis

Le Cateau-Cambrésis ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Le Cateau-Cambrésis · Mehr sehen »

Le Quesnoy

Le Quesnoy, Porte Fauroeulx Le Quesnoy (niederländisch Kesenet) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Le Quesnoy · Mehr sehen »

Leval (Nord)

Leval ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Leval (Nord) · Mehr sehen »

LGV Nord

| Die LGV Nord, kurz für Ligne à grande vitesse Nord, ist eine Eisenbahn-Schnellfahrstrecke in Frankreich.

Neu!!: Valenciennes und LGV Nord · Mehr sehen »

Liesa van der Aa

Liesa van der Aa (* 1986) ist eine belgische Schauspielerin, Violinistin, Musikerin, Sängerin, Songwriterin und Komponistin.

Neu!!: Valenciennes und Liesa van der Aa · Mehr sehen »

Ligne Dorsale

Ligne Dorsale und Strecke nach Tournai im heutigen belgischen Eisenbahnnetz Die Ligne du Midi (Südbahn) oder Ligne Dorsale ist eine historische Bahnstrecke in Belgien, die von Brüssel südwestwärts über Mons (Bergen) nach Quiévrain nahe der französischen Grenze führt.

Neu!!: Valenciennes und Ligne Dorsale · Mehr sehen »

Ligue 1 2006/07

Die Ligue 1 2006/07 war die 69.

Neu!!: Valenciennes und Ligue 1 2006/07 · Mehr sehen »

Ligue 1 2007/08

Die Ligue 1 2007/08 war die 70.

Neu!!: Valenciennes und Ligue 1 2007/08 · Mehr sehen »

Ligue 1 2008/09

Die Ligue 1 2008/09 war die 71.

Neu!!: Valenciennes und Ligue 1 2008/09 · Mehr sehen »

Ligue 1 2009/10

Die Ligue 1 2009/10 war die 72.

Neu!!: Valenciennes und Ligue 1 2009/10 · Mehr sehen »

Ligue 1 2010/11

Die Ligue 1 2010/11 war die 73.

Neu!!: Valenciennes und Ligue 1 2010/11 · Mehr sehen »

Ligue 1 2011/12

Die Ligue 1 2011/12 war die 74.

Neu!!: Valenciennes und Ligue 1 2011/12 · Mehr sehen »

Ligue 1 2012/13

Die Ligue 1 2012/13 war die 75.

Neu!!: Valenciennes und Ligue 1 2012/13 · Mehr sehen »

Ligue 1 2013/14

Klubs der Ligue 1 und Ligue 2 2013/14 Die Ligue 1 2013/14 war die 76.

Neu!!: Valenciennes und Ligue 1 2013/14 · Mehr sehen »

Ligue 2 2005/06

Die Ligue 2 2005/06 war die 67.

Neu!!: Valenciennes und Ligue 2 2005/06 · Mehr sehen »

Ligue 2 2014/15

Die Ligue 2 2014/15 war die 76.

Neu!!: Valenciennes und Ligue 2 2014/15 · Mehr sehen »

Ligue 2 2015/16

Die Ligue 2 2015/16 war die 77.

Neu!!: Valenciennes und Ligue 2 2015/16 · Mehr sehen »

Ligue 2 2016/17

Die Ligue 2 2016/17 war die 78.

Neu!!: Valenciennes und Ligue 2 2016/17 · Mehr sehen »

Ligue 2 2017/18

Die Ligue 2 2017/18 ist die 79.

Neu!!: Valenciennes und Ligue 2 2017/18 · Mehr sehen »

Limont-Fontaine

Limont-Fontaine ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Norden Frankreichs.

Neu!!: Valenciennes und Limont-Fontaine · Mehr sehen »

Liste der Autobahnen in Belgien

Karte aller belgischen Autobahnen Belgische Autobahnen sind zu 95 Prozent auch Europastraßen.

Neu!!: Valenciennes und Liste der Autobahnen in Belgien · Mehr sehen »

Liste der Autobahnen in Frankreich

Autobahnnetz (Stand: 2012) (in rot Straßen mit Kennzeichnung N) Diese Liste der Autobahnen in Frankreich gibt einen Überblick über das französische Autobahnnetz.

Neu!!: Valenciennes und Liste der Autobahnen in Frankreich · Mehr sehen »

Liste der Basiliken in Frankreich

Basilica minor ist ein Ehrentitel, den der Papst einer bedeutenden katholischen Kirche unabhängig von ihrem Baustil verleiht.

Neu!!: Valenciennes und Liste der Basiliken in Frankreich · Mehr sehen »

Liste der Erdölraffinerien

Diese Liste erfasst Erdölraffinerien sowie Spezialraffinerien, sofern sie Mineralölprodukte oder Rohöl verarbeiten.

Neu!!: Valenciennes und Liste der Erdölraffinerien · Mehr sehen »

Liste der Etappenorte der Tour de France

Logo der Tour de France.Das „R“ symbolisiert einen Radrennfahrer dar, der gelbe Kreis ein Vorderrad. Die Liste der Etappenorte der Tour de France führt alle Etappenorte des berühmtesten und für die Fahrer bedeutendsten Radrennens der Welt, der Tour de France.

Neu!!: Valenciennes und Liste der Etappenorte der Tour de France · Mehr sehen »

Liste der Europastraßen

Übersichtskarte der Europastraßen Die Liste der Europastraßen bietet einen Überblick über die Europastraßen und die Staaten, durch die diese verlaufen.

Neu!!: Valenciennes und Liste der Europastraßen · Mehr sehen »

Liste der französischen Botschafter in der Schweiz

Die Liste französischer Botschafter in der Schweiz basiert ab 1945 auf der "Liste der Botschafter und Vertreter Frankreichs der Botschaft Frankreichs in Bern", veröffentlicht von der französischen Botschaft in Bern.

Neu!!: Valenciennes und Liste der französischen Botschafter in der Schweiz · Mehr sehen »

Liste der Fußball-Weltmeisterschafts-Spielorte

Die Liste der Fußball-Weltmeisterschafts-Spielorte enthält alle Städte, in denen zwischen 1930 und 2014 Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft der Männer und zwischen 1991 und 2015 Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen stattfanden bzw.

Neu!!: Valenciennes und Liste der Fußball-Weltmeisterschafts-Spielorte · Mehr sehen »

Liste der Gemeinden im Département Nord

Lage des Départements Nord Das Département Nord liegt in der Region Hauts-de-France in Frankreich.

Neu!!: Valenciennes und Liste der Gemeinden im Département Nord · Mehr sehen »

Liste der Kartäuserklöster

Die Liste der Kartäuserklöster enthält die bestehenden und ehemaligen Klöster (Kartausen) der Kartäuser und Kartäuserinnen geordnet nach heutiger politischer Zugehörigkeit zu den einzelnen Staaten.

Neu!!: Valenciennes und Liste der Kartäuserklöster · Mehr sehen »

Liste der Länderspiele der englischen Fußballnationalmannschaft der Frauen

Die Liste enthält alle von der FIFA anerkannten A-Länderspiele der englischen Fußballnationalmannschaft der Frauen sowie Spiele ohne Nummer, die von anderen nationalen Verbänden gezählt werden.

Neu!!: Valenciennes und Liste der Länderspiele der englischen Fußballnationalmannschaft der Frauen · Mehr sehen »

Liste der Länderspiele der finnischen Fußballnationalmannschaft der Frauen

Das Logo des Fußballverbandes Suomen Palloliitto (SPL) Die Liste der Länderspiele der finnischen Fußballnationalmannschaft der Frauen enthält alle von der FIFA sowie der RSSSF offiziell geführten Spiele der finnischen Fußballnationalmannschaft der Frauen.

Neu!!: Valenciennes und Liste der Länderspiele der finnischen Fußballnationalmannschaft der Frauen · Mehr sehen »

Liste der Länderspiele der französischen Fußballnationalmannschaft

Logo des französischen Fußballverbandes ''Fédération Française de Football'' (FFF) Diese Liste enthält alle offiziellen Spiele der französischen Fußballnationalmannschaft der Männer.

Neu!!: Valenciennes und Liste der Länderspiele der französischen Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Liste der Länderspiele der französischen Fußballnationalmannschaft der Frauen

Das Logo der französischen Fußballnationalmannschaft der Frauen Die französische Mannschaft vor dem Gruppenspiel am 5. Juli gegen Deutschland bei der WM 2011 Diese Liste enthält alle vom französischen Fußballverband FFF geführten Spiele der französischen Fußballnationalmannschaft der Frauen, sowie der FIFA.

Neu!!: Valenciennes und Liste der Länderspiele der französischen Fußballnationalmannschaft der Frauen · Mehr sehen »

Liste der Länderspiele der isländischen Fußballnationalmannschaft

Verbandslogo des Knattspyrnusamband Íslands Die Liste der Länderspiele der isländischen Fußballnationalmannschaft enthält alle Spiele der isländischen Fußballnationalmannschaft der Männer, sofern diese in den Liste des nationalen Verbandes Knattspyrnusamband Íslands enthalten sind.

Neu!!: Valenciennes und Liste der Länderspiele der isländischen Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Liste der Museen in Frankreich

Die Liste der Museen in Frankreich umfasst derzeit (Stand: September 2015) 1315 Institutionen in 877 Orten.

Neu!!: Valenciennes und Liste der Museen in Frankreich · Mehr sehen »

Liste der Nationalstraßen in Frankreich

Diese Liste der Nationalstraßen in Frankreich gibt einen Überblick über das Straßennetz von Nationalstraßen (frz.: Routes nationales, singular Route nationale) in Frankreich.

Neu!!: Valenciennes und Liste der Nationalstraßen in Frankreich · Mehr sehen »

Liste der Personennamen auf dem Triumphbogen in Paris

Die Liste der Personennamen auf dem Triumphbogen in Paris umfasst 660 Personen.

Neu!!: Valenciennes und Liste der Personennamen auf dem Triumphbogen in Paris · Mehr sehen »

Liste der RISM-Bibliothekssigel

Dies ist eine Liste der RISM-Bibliothekssigel.

Neu!!: Valenciennes und Liste der RISM-Bibliothekssigel · Mehr sehen »

Liste der Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies

Heraldisches Halsband für den Orden vom Goldenen Vlies Diese Seite enthält eine Liste der Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies.

Neu!!: Valenciennes und Liste der Ritter des Ordens vom Goldenen Vlies · Mehr sehen »

Liste der Städte mit der weltweit stärksten Luftverschmutzung

Die Liste der Städte mit der weltweit stärksten Luftverschmutzung ordnet die Städte der Welt nach ihren PM 2.5-Feinstaub-Niveaus, wenn das Niveau bei mindestens 10 liegt.

Neu!!: Valenciennes und Liste der Städte mit der weltweit stärksten Luftverschmutzung · Mehr sehen »

Liste der Straßen in Düren

Übersicht der Stadtteile von Düren Die Liste der Straßen in Düren enthält die Straßen und Plätze der Stadt Düren, Nordrhein-Westfalen sowie eine Erläuterung zur Herkunft des Namens, soweit bekannt, und eine Zuordnung zu den jeweiligen Stadtteilen.

Neu!!: Valenciennes und Liste der Straßen in Düren · Mehr sehen »

Liste der Universitäten in Frankreich

250px Dies ist eine Liste der Universitäten in Frankreich; es gibt in Frankreich 90 Universitäten.

Neu!!: Valenciennes und Liste der Universitäten in Frankreich · Mehr sehen »

Liste der Werke Aristide Cavaillé-Colls

Die Liste der Werke Aristide Cavaillé-Colls ist eine Auflistung der von Aristide Cavaillé-Coll erbauten oder reparierten Orgeln aufgrund von (.

Neu!!: Valenciennes und Liste der Werke Aristide Cavaillé-Colls · Mehr sehen »

Liste deutsch-französischer Städte- und Gemeindepartnerschaften

Dies ist eine Liste von Städte- und Gemeindepartnerschaften (auch Jumelages) zwischen Deutschland und Frankreich.

Neu!!: Valenciennes und Liste deutsch-französischer Städte- und Gemeindepartnerschaften · Mehr sehen »

Liste von Grabstätten europäischer Monarchen

Diese Liste enthält eine Übersicht über die Grabstätten europäischer Kaiser, Könige und Regenten und deren Gemahlinnen sowie bedeutender Thronfolger seit dem Mittelalter.

Neu!!: Valenciennes und Liste von Grabstätten europäischer Monarchen · Mehr sehen »

Liste von Persönlichkeiten aus Roveredo GR

Wappen von Roveredo Diese Liste enthält in Roveredo GR geborene Persönlichkeiten und solche, die in Roveredo ihren Wirkungskreis hatten, ohne dort geboren zu sein.

Neu!!: Valenciennes und Liste von Persönlichkeiten aus Roveredo GR · Mehr sehen »

Liste von Produktionsstandorten in der Automobilindustrie

Die folgende, noch unvollständige Liste benennt Produktionsstandorte von Pkw-Modellen.

Neu!!: Valenciennes und Liste von Produktionsstandorten in der Automobilindustrie · Mehr sehen »

Liste von Stadien

In dieser Liste werden Stadien aus aller Welt aufgezählt.

Neu!!: Valenciennes und Liste von Stadien · Mehr sehen »

Liste von Städten mit Straßenbahnen

Diese Liste von Städten mit Straßenbahnen enthält weltweit Städte mit bestehenden Straßenbahnsystemen, wegen ihres Wagenparks auch Stadtbahnsysteme, die aktuelle Spurweite und das ursprüngliche Eröffnungsdatum (gegebenenfalls als Pferde-, Benzol-, Gas-, Kabel-, Dampfstraßenbahn), also nicht unbedingt das Eröffnungsdatum des elektrischen Betriebes.

Neu!!: Valenciennes und Liste von Städten mit Straßenbahnen · Mehr sehen »

Liste von Straßenbahnen in Europa

Diese Liste der Straßenbahnen in Europa enthält sowohl die bestehenden (fett markiert) als auch die ehemaligen Straßenbahnbetriebe des Kontinents.

Neu!!: Valenciennes und Liste von Straßenbahnen in Europa · Mehr sehen »

Louis Bailly

Louis Bailly 1925 am Curtis Institute Louis Bailly (* 18. Juni 1882 in Valenciennes; † 21. November 1974 in Cowansville, Québec) war ein kanadischer Violinist und Musikpädagoge französischer Herkunft.

Neu!!: Valenciennes und Louis Bailly · Mehr sehen »

Louis Cattiaux

Louis-Ghislain Cattiaux (* 17. August 1904 in Valenciennes, Nord-Pas-de-Calais; † 16. Juli 1953 in Paris) war ein französischer Maler und Dichter, der die Ausübung der Kunst fast ganz aufgab, um Die Wiedergefundene Botschaft oder die Uhr von Gottes Nacht und Tag zu schreiben, ein spirituelles Werk, das laut Cattiaux in der Tradition von Schriftenauslegern verschiedener Kulturen steht und die „Botschaft“, d. h.

Neu!!: Valenciennes und Louis Cattiaux · Mehr sehen »

Louis Charles Delescluze

Louis Charles Delescluze, ''1871'' Louis Charles Delescluze (* 20. Oktober 1809 in Dreux, Département Eure-et-Loir; † 25. Mai 1871 in Paris) war ein französischer Journalist und führendes Mitglied der Pariser Kommune 1871.

Neu!!: Valenciennes und Louis Charles Delescluze · Mehr sehen »

Louis Dorus

Louis Dorus Louis Dorus (* 1. März 1812 in Valenciennes; † 9. Juni 1896 in Étretat) war ein französischer Flötist.

Neu!!: Valenciennes und Louis Dorus · Mehr sehen »

Louis Emmanuel Rey

Louis Emmanuel Rey 1818 Louis Emmanuel Rey, (* 22. September 1768 in Grenoble; † 18. Juni 1846 in Paris) war ein französischer Général de division.

Neu!!: Valenciennes und Louis Emmanuel Rey · Mehr sehen »

Louise d’Épinay

Jean-Étienne Liotard: Louise d’Épinay, Öl auf Leinwand, um 1760 Louise Florence Pétronille Lalive, marquise d’Épinay, besser bekannt als Madame Louise d’Épinay (* 11. März 1726 in Valenciennes, Nord-Pas-de-Calais; † 17. April 1783 in Paris) war eine französische Schriftstellerin und bekannte Salonnière.

Neu!!: Valenciennes und Louise d’Épinay · Mehr sehen »

Lucien Jonas

Lucien Hector Jonas (* 8. April 1880 in Anzin; † 20. September 1947 in Paris) war ein französischer Maler, Zeichner und Lithograf.

Neu!!: Valenciennes und Lucien Jonas · Mehr sehen »

Ludwig XVI.

Ludwig XVI. im Krönungsornat. Gemälde von Antoine-François Callet aus dem Jahr 1779 Ludwig XVI. August von Frankreich (* 23. August 1754 in Versailles; † 21. Januar 1793 in Paris) aus dem Haus der Bourbonen war als Louis Auguste zunächst Herzog von Berry und wurde nach dem Tode seines Vaters 1765 Dauphin sowie nach dem Tode seines Großvaters 1774 schließlich König von Frankreich und Navarra.

Neu!!: Valenciennes und Ludwig XVI. · Mehr sehen »

Ludwigslied

Die ersten beiden Seiten des Ludwigslieds Das Ludwigslied (Rithmus teutonicus de piae memoriae Hluduico rege filio Hluduici aeque regis) ist ein althochdeutsches endreimendes Gedicht in rheinfränkischem Dialekt, das den Sieg des westfränkischen Königs Ludwig III. über die Normannen bei Saucourt-en-Vimeu (Schlacht bei Saucourt) in der Picardie am 3.

Neu!!: Valenciennes und Ludwigslied · Mehr sehen »

Luftpost

Erster Luftpost-Briefkasten in Berlin (1923) Luftpost (historisch und in der Philatelie auch Flugpost) ist die Beförderung von Postsendungen per Luftfracht oder Brieftauben.

Neu!!: Valenciennes und Luftpost · Mehr sehen »

Luftstreitkräfte (Deutsches Kaiserreich)

Die Luftstreitkräfte des Deutschen Kaiserreichs während des Ersten Weltkrieges bestanden aus Verbänden des Kontingentsheeres; Seeflieger und Marineluftschiffe unterstanden dagegen der Kaiserlichen Marine.

Neu!!: Valenciennes und Luftstreitkräfte (Deutsches Kaiserreich) · Mehr sehen »

M7-Wagen

Als M7-Wagen wird eine Serie von Doppelstockwagen der NMBS/SNCB bezeichnet, die von einem Konsortium vom Bombardier Transportation und Alstom hergestellt werden und ab September 2018 ausgeliefert werden sollen.

Neu!!: Valenciennes und M7-Wagen · Mehr sehen »

Maja Burazer

Maja Burazer (* 20. März 1988 in Split) ist eine kroatische Volleyballspielerin.

Neu!!: Valenciennes und Maja Burazer · Mehr sehen »

Manuela Lopez

Manuela Lopez (* 28. Juli 1972 in Valenciennes) ist eine französische Sängerin und Schauspielerin, die zeitweise auch nur unter ihrem Vornamen Manuela auftrat.

Neu!!: Valenciennes und Manuela Lopez · Mehr sehen »

Margareta Porete

Chantilly, Musée Condé, F XIV 26, fol. 6r (15./16. Jahrhundert) Margareta Porete (französisch Marguerite Porète oder Porrette; * um 1250/1260 im Hennegau; † 1. Juni 1310 in Paris) war eine französischsprachige theologische Schriftstellerin.

Neu!!: Valenciennes und Margareta Porete · Mehr sehen »

Margarethe I. (Holland)

Münchener Burg, Bayerisches Nationalmuseum). Margarethe I. von Holland (* um 1307/1310 vermutlich in Valenciennes; † 23. Juni 1356 in Quesnoy), auch Margarethe von Avesnes oder Margarethe von Hennegau genannt, war die zweite Ehefrau Kaiser Ludwigs des Bayern, den sie am 25.

Neu!!: Valenciennes und Margarethe I. (Holland) · Mehr sehen »

Margarethe von Parma

Ausschnitt aus einem Porträt Margarethes von Parma von Antonio Moro Sint Janskerk in Gouda Margarethe von Parma (* 28. Juli 1522 in Oudenaarde; † 18. Januar 1586 in Ortona) war eine uneheliche Tochter Kaiser Karls V. Sie wurde mit zwei italienischen Hochadligen vermählt, zuerst 1536 mit dem Herzog von Florenz, Alessandro de’ Medici.

Neu!!: Valenciennes und Margarethe von Parma · Mehr sehen »

Maria von Burgund

Michael Pacher: Maria von Burgund mit Hennin, um 1479, Sammlung Heinz Kisters Kreuzlingen Maria von Burgund (französisch Marie de Bourgogne; * 13. Februar 1457 in Brüssel; † 27. März 1482 in Brügge) war das einzige Kind und die Alleinerbin Herzog Karls des Kühnen.

Neu!!: Valenciennes und Maria von Burgund · Mehr sehen »

Marie Freifrau von Bernus

Marie Freifrau von Bernus, geborene du Fay (1819–1887) von Philipp Veit Marie Freifrau von Bernus (Marie Cornelie Magdalen Freifrau von Bernus), geborene du Fay (* 13. Juli 1819 in Frankfurt am Main; † 6. Oktober 1887), stammte aus einer wohlhabenden großbürgerlichen Frankfurter Familie mit calvinistisch geprägten Vorfahren aus Valenciennes im Hennegau nahe Antwerpen im heutigen Belgien.

Neu!!: Valenciennes und Marie Freifrau von Bernus · Mehr sehen »

Marie von Champagne (Kaiserin)

Marie von Champagne (* um 1174; † 29. August 1204 in Akkon) war eine Gräfin von Flandern und lateinische Kaiserin von Konstantinopel aus dem Haus Blois.

Neu!!: Valenciennes und Marie von Champagne (Kaiserin) · Mehr sehen »

Markgraf

Rangkrone eines französischen Marquis Markgraf (lateinisch marchio oder marchisus) bezeichnete vom 8.

Neu!!: Valenciennes und Markgraf · Mehr sehen »

Markgrafschaft Antwerpen

Die Markgrafschaft Antwerpen war das Gebiet um die Städte Antwerpen und Breda.

Neu!!: Valenciennes und Markgrafschaft Antwerpen · Mehr sehen »

Marten de Vos

Marten de Vos in Biographie von Jean-Baptiste Descamps Marten de Vos, auch Maerten de Vos (* 1532 in Antwerpen; † 4. Dezember 1603 in Antwerpen), war ein flämischer Maler des nördlichen Manierismus.

Neu!!: Valenciennes und Marten de Vos · Mehr sehen »

Martin Berteau

Martin Berteau nach Nicolas-Bernard Lépicié Martin Berteau (getauft am 3. Februar 1691, nach anderen Quellen um 1709 in Valenciennes; † 22. Januar 1771 in Angers) war ein französischer Gambist, Cellist und Komponist, er wurde bekannt als Begründer der französischen Violoncelloschule.

Neu!!: Valenciennes und Martin Berteau · Mehr sehen »

Mary Anne Talbot

Mary Anne Talbot, Stich von 1804 Mary Anne Talbot (* 2. Februar 1778 in London; † 4. Februar 1808) war eine britische Matrosin und Soldatin, die als John Taylor in der Royal Navy und in der British Army diente.

Neu!!: Valenciennes und Mary Anne Talbot · Mehr sehen »

Maulde (Nord)

Maulde ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der Region Hauts-de-France im Département Nord.

Neu!!: Valenciennes und Maulde (Nord) · Mehr sehen »

Maurice Vieux

Maurice Edgard Vieux (* 14. April 1884 in Savy-Berlette bei Valenciennes; † 28. April 1951 in Paris) war ein französischer Bratschist und Komponist und Professor für Bratsche am Pariser Konservatorium.

Neu!!: Valenciennes und Maurice Vieux · Mehr sehen »

Max Immelmann

ohne Rahmen Max Franz Immelmann (* 21. September 1890 in Dresden; † 18. Juni 1916 bei Annay, Département Pas-de-Calais, Frankreich) zählte neben Oswald Boelcke und Manfred von Richthofen zu den bekanntesten deutschen Jagdfliegern des Ersten Weltkrieges.

Neu!!: Valenciennes und Max Immelmann · Mehr sehen »

Max von Mulzer

Max von Mulzer Maximilian Mulzer, seit 1916 Ritter von Mulzer (* 9. Juli 1893 in Kimratshofen; † 26. September 1916 in Valenciennes) war ein deutscher Jagdflieger des Ersten Weltkrieges und Träger des Militärordens Pour le Mérite.

Neu!!: Valenciennes und Max von Mulzer · Mehr sehen »

Maximilian Friedrich von Merveldt

Maximilian Friedrich von Merveldt Maximilian Friedrich Graf von Merveldt (* 29. Juni 1764; † 5. Juli 1815 in London) war ein deutscher Offizier und Diplomat in habsburgischen Diensten.

Neu!!: Valenciennes und Maximilian Friedrich von Merveldt · Mehr sehen »

Maximilian von Wimpffen

Maximilian Freiherr von Wimpffen, Lithographie von August Prinzhofer, um 1844 Maximilian Alexander Freiherr von Wimpffen (* 19. Februar 1770 in Münster; † 29. August 1854 in Wien) war ein k. k. Kämmerer, Geheimer Rat, Feldmarschall und 1809 sodann von 1824 bis 1830 Chef des Generalquartiermeisterstabes (Generalstabschef) sowie Inhaber des Infanterieregiments Nr.

Neu!!: Valenciennes und Maximilian von Wimpffen · Mehr sehen »

Meister des Jean Mansel

Als Meister des Jean Mansel oder Mansel-Meister auch Meister des Mansel wird der Buchmaler bezeichnet, der um 1467 eine Abschrift der Fleur des histories, eines Texts des burgundischen Autors Jean Mansel, ausgemalt hat.

Neu!!: Valenciennes und Meister des Jean Mansel · Mehr sehen »

Metropolregion

Eine Metropolregion (in der Schweiz meist Metropolitanraum) ist der mit ihr verbundene Umlandraum einer Metropole.

Neu!!: Valenciennes und Metropolregion · Mehr sehen »

Michaela Jelínková

Michaela Jelínková (* 2. Dezember 1985 in Brünn, Tschechoslowakei) ist eine tschechische Volleyballspielerin.

Neu!!: Valenciennes und Michaela Jelínková · Mehr sehen »

Michel Décaudin

Michel Décaudin (* 22. April 1919 in Roubaix; † 4. März 2004 in Paris) war ein französischer Romanist und Literaturwissenschaftler.

Neu!!: Valenciennes und Michel Décaudin · Mehr sehen »

Michel Duchaussoy

Michel Duchaussoy (2009) Michel Duchaussoy (* 29. November 1938 in Valenciennes; † 13. März 2012 in Paris) war ein französischer Schauspieler.

Neu!!: Valenciennes und Michel Duchaussoy · Mehr sehen »

Millonfosse

Millonfosse ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Millonfosse · Mehr sehen »

Monchaux-sur-Écaillon

Monchaux-sur-Écaillon ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Monchaux-sur-Écaillon · Mehr sehen »

Mortagne-du-Nord

Mortagne-du-Nord ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der Region Hauts-de-France im Département Nord.

Neu!!: Valenciennes und Mortagne-du-Nord · Mehr sehen »

Mousquetaires de la garde

Die Musketiere der Garde waren ein Verband der Haustruppen des französischen Königs und fungierten als höfische Garde, Lehreinheit und Kampftruppe.

Neu!!: Valenciennes und Mousquetaires de la garde · Mehr sehen »

Nathalie Lupino

Nathalie „Natalina“ Lupino (* 13. Juni 1963 in Valenciennes) ist eine ehemalige französische Judoka.

Neu!!: Valenciennes und Nathalie Lupino · Mehr sehen »

Neuf-Mesnil

Neuf-Mesnil ist eine Gemeinde im Norden Frankreichs.

Neu!!: Valenciennes und Neuf-Mesnil · Mehr sehen »

Neuville-sur-Escaut

Neuville-sur-Escaut ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Neuville-sur-Escaut · Mehr sehen »

Nicolas Champion

Nicolas Champion dit Le Liégeois (* um 1475 in Lüttich; † 20. September 1533 in Lier) war ein franko-flämischer Komponist, Sänger und Kleriker der Renaissance.

Neu!!: Valenciennes und Nicolas Champion · Mehr sehen »

Niederländischer Aufstand

Der niederländische Aufstand fand Mitte des 16.

Neu!!: Valenciennes und Niederländischer Aufstand · Mehr sehen »

Niederlothringen

Niederlothringen im Heiligen Römischen Reich um 1000 Das Herzogtum Niederlothringen war eines der ersten vertraglich festgelegten Herrschaftsgebiete.

Neu!!: Valenciennes und Niederlothringen · Mehr sehen »

Nord-Pas-de-Calais

Nord-Pas-de-Calais war die nördlichste Region Frankreichs.

Neu!!: Valenciennes und Nord-Pas-de-Calais · Mehr sehen »

Noyelles-sur-Selle

Noyelles-sur-Selle ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Noyelles-sur-Selle · Mehr sehen »

Nytur

Nytur war ein Volumenmaß für trockene Waren, sogenanntes Getreidemaß, und galt in und um Valenciennes, einer Stadt in Frankreich in der heutigen Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Nytur · Mehr sehen »

Oisy (Nord)

Oisy ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Oisy (Nord) · Mehr sehen »

Olivier Benoît

Olivier Benoît (* 6. Mai 1969 in Valenciennes) ist ein französischer Jazzgitarrist, der auch durch seine Orchester-Dirigate hervorgetreten ist.

Neu!!: Valenciennes und Olivier Benoît · Mehr sehen »

Orchies

Orchies ist eine französische Gemeinde im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Orchies · Mehr sehen »

Orden vom Goldenen Vlies

Collane eines Ritters vom Orden vom Goldenen Vlies, Schatzkammer (Wien) Ordenskette, Schatzkammer der Münchener Residenz Die Potence (Wappenkette) für den Herold des Ordens vom Goldenen Vlies Das Schwurkreuz des Ordens in der Wiener Schatzkammer Collane eines Ritters des Ordens vom Goldenen Vlies Wappen des Grafen Peter Ernst I. von Mansfeld mit dem ''Orden vom Goldenen Vlies'', für ihn gemalt um 1546, St.-Bavo-Kathedrale (Gent) Der Orden vom Goldenen Vlies ist ein 1430 gegründeter Ritterorden, also eine nach dem Vorbild der Mönchsorden gebildete Gemeinschaft von Rittern.

Neu!!: Valenciennes und Orden vom Goldenen Vlies · Mehr sehen »

Ostervant

Ostervant (lat. pagus Ostrebantinsis, frz. Ostrevant, ndl. Oosterbant) war eine karolingische Grafschaft, die im 8. Jahrhundert um Bouchain, Douai und Mortagne für den Grafen Albert, einen Verwandten Karls des Großen errichtet wurde.

Neu!!: Valenciennes und Ostervant · Mehr sehen »

Otto Dziobek (Offizier)

Hauptmann Otto Dziobek Major Dziobek Unterschrift Kaserne des Kaiserlichen I. Seebataillons Die Offiziere des IR 162 im Februar 1917 Ehemalige Kaserne des I./162 Ehemaliges Dziobeksches Haus zu Lübeck Denkmal des ''Reserve-Infanterie-Regiments Nr. 76'' in Hamburg Otto Gustav Eduard Dziobek (* 9. April 1875 in Saarlouis; † 26. November 1964 in Hamburg) war ein deutscher Offizier, zuletzt Oberst im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Valenciennes und Otto Dziobek (Offizier) · Mehr sehen »

Otto Höhne (Generalmajor)

Generalmajor Otto Hoehne, 1944 als Kommandeur der Luftkriegsschule 4 in Fürstenfeldbruck Otto Paul Wilhelm Höhne (* 30. April 1895 in Woinowitz; † 22. November 1969 in Jachenau) war ein deutscher Generalmajor der Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Valenciennes und Otto Höhne (Generalmajor) · Mehr sehen »

Patrick Roy (Politiker)

Patrick Roy (2010) Patrick Roy (* 30. August 1957 in Denain, Département Nord; † 3. Mai 2011 in Valenciennes, Département Nord) war ein französischer Politiker der Parti socialiste (PS).

Neu!!: Valenciennes und Patrick Roy (Politiker) · Mehr sehen »

Paul Grünert

Paul Ferdinand Alexander Grünert (* 12. Januar 1861 in Magdeburg; † 17. April 1935 in München) war ein preußischer Generalleutnant.

Neu!!: Valenciennes und Paul Grünert · Mehr sehen »

Paul Kray von Krajowa

Paul Kray von Krajowa Paul Freiherr Kray von Krajowa (ungarisch: krajovai és topolyai báró Kray Pál;* 5. Februar 1735 in Kesmark; † 19. Januar 1804 in Pest) war ein österreichischer Heerführer im Range eines Feldzeugmeisters.

Neu!!: Valenciennes und Paul Kray von Krajowa · Mehr sehen »

Pedro de Valdivia

Pedro de Valdivia(Porträt 19. Jahrhundert) Pedro de Valdivia (* 17. April 1497 in Castuera, Region Extremadura, Spanien; † 25. Dezember 1553 in Tucapel, Chile) war ein spanischer Soldat und Konquistador und erster amtierender Gouverneur Chiles.

Neu!!: Valenciennes und Pedro de Valdivia · Mehr sehen »

Petite-Forêt

Petite-Forêt (auch: Petite-Forêt-de-Raismes) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Petite-Forêt · Mehr sehen »

Peugeot Expert

Der Peugeot Expert ist ein leichtes Nutzfahrzeug, das seit 1995 bei Sevel Nord produziert wird.

Neu!!: Valenciennes und Peugeot Expert · Mehr sehen »

Peugeot Traveller

Der Peugeot Traveller ist ein im März 2016 auf dem Genfer Auto-Salon vorgestellter Van des französischen Autoherstellers Peugeot.

Neu!!: Valenciennes und Peugeot Traveller · Mehr sehen »

Philipp Franz (Arenberg)

Philipp Franz von Arenberg (* 30. Juli 1625; † 17. Dezember 1674) (frz. Philippe François d'Arenberg) war erster Herzog von Arenberg und siebter Herzog von Aerschot und hochrangiger Militär in spanischen Diensten.

Neu!!: Valenciennes und Philipp Franz (Arenberg) · Mehr sehen »

Philipp I. (Namur)

Philipp I. von Hennegau (* 1175; † 5. Oktober 1212 in Valenciennes) war Markgraf von Namur von 1196 bis 1212.

Neu!!: Valenciennes und Philipp I. (Namur) · Mehr sehen »

Philipp Jakob Loutherbourg der Jüngere

Philipp Jakob Loutherbourg der Jüngere, Selbstporträt spanischen Armada gegen die englische Flotte am 8. August 1588 (Loutherbourg, 1796) Philipp Jakob Loutherbourg der Jüngere (* 31. Oktober 1740 in Straßburg; † 11. März 1812 in Chiswick bei London; auch Philippe-Jacques de Loutherbourg) war ein britisch-französischer Maler, Radierer und Aquatinta-Stecher.

Neu!!: Valenciennes und Philipp Jakob Loutherbourg der Jüngere · Mehr sehen »

Philippa von Hennegau

Philippa d'Avesnes, Gräfin von Holland-Hennegau LG (englisch Philippa of Hainault; * 24. Juni 1311 in Valenciennes; † 14. August 1369 in Windsor) war die Gemahlin König Eduards III. von England.

Neu!!: Valenciennes und Philippa von Hennegau · Mehr sehen »

Philippe Caillat

Philippe Caillat (* 7. Juni 1948 in Paris; eigentlich Philippe Caillat-Grenier) ist ein französischer Jazzgitarrist und Komponist des Fusion- und Modern Jazz.

Neu!!: Valenciennes und Philippe Caillat · Mehr sehen »

Philippe III. de Croÿ

Philippe de Croÿ Philippe III.

Neu!!: Valenciennes und Philippe III. de Croÿ · Mehr sehen »

Philippe Joseph Henri Lemaire

Porträt von Henri Lemaire bei Félix Auvray (1818) St. Madeleine Philippe Joseph Henri Lemaire (* 9. Januar 1798 in Valenciennes, Département Nord; † 2. August 1880 in Paris) war ein französischer Bildhauer des Neoklassizismus.

Neu!!: Valenciennes und Philippe Joseph Henri Lemaire · Mehr sehen »

Philippe Montanier

Philippe Montanier (* 15. November 1964 in Vernon) ist ein ehemaliger französischer Fußballspieler und heutiger -trainer.

Neu!!: Valenciennes und Philippe Montanier · Mehr sehen »

Phillipp von Mandell

Phillipp von Mandell (* 21. September 1741 in Regensburg; † 11. Juli 1828 in Hornaing bei Marchiennes; geboren Phillipp Wilhelm Justus von Mandell) war Hofmarschall und Bürgermeister von Alt-Saarbrücken (1800–1804).

Neu!!: Valenciennes und Phillipp von Mandell · Mehr sehen »

Philogène Auguste Joseph Duponchel

Philogène Auguste Joseph Duponchel (* 1774 in Valenciennes; † 11. Februar 1846 im 11. Arrondissement in Paris) war französischer Soldat und Entomologe.

Neu!!: Valenciennes und Philogène Auguste Joseph Duponchel · Mehr sehen »

Picardische Sprache

'''Picardisch''' Picardisch ist eine dem Französischen nahe verwandte galloromanische Sprache beziehungsweise eine nördliche Oïl-Sprache.

Neu!!: Valenciennes und Picardische Sprache · Mehr sehen »

Pierre Brully

Erinnerungstafel an Calvin und Brully an der Église réformée du Bouclier in Straßburg Pierre Brully (auch Petrus Brullius; * um 1518 vermutlich in Metz; † 19. Februar 1545 in Tournai) war ein calvinistischer Prediger, der in der Mitte des 16.

Neu!!: Valenciennes und Pierre Brully · Mehr sehen »

Pierre Gossez

Pierre Gossez (* 1928 in Valenciennes; † 2001) ist ein französischer Jazz-, Unterhaltungs- und Studiomusiker (Saxophon, Klarinette).

Neu!!: Valenciennes und Pierre Gossez · Mehr sehen »

Pierre Richard

Pierre Richard (2015) Pierre Richard, eigentlich Pierre Richard Maurice Charles Léopold Defays (* 16. August 1934 in Valenciennes) ist ein französischer Schauspieler und Komiker.

Neu!!: Valenciennes und Pierre Richard · Mehr sehen »

Pierre-Victor Dautel

Pierre-Victor Dautel (* 1873 in Valenciennes; † 1951 in Ancenis) war ein französischer Graveur und Medailleur.

Neu!!: Valenciennes und Pierre-Victor Dautel · Mehr sehen »

Pietro Torri

Pietro Torri (* um 1650 in Peschiera del Garda; † 6. Juli 1737 in München) war ein italienischer Komponist.

Neu!!: Valenciennes und Pietro Torri · Mehr sehen »

Plan XVII

Général Joseph Joffre, als Chef des Generalstabes Initiator des „Plan XVII“. Abfahrt eines Transportzuges mit Mobilisierten vom Bahnhof Paris-Est am 2. August 1914 Der „Plan XVII“ war eine strategische Planung des französischen Heeres für den Kriegsfall mit Deutschland.

Neu!!: Valenciennes und Plan XVII · Mehr sehen »

Poix-du-Nord

Poix-du-Nord ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Poix-du-Nord · Mehr sehen »

Pré carré

Der Pré carré (wörtlich „quadratische Wiese“, sinngemäß „Hinterhof“) ist eine doppelte Linie von Festungsstädten zum Schutz der im 17.

Neu!!: Valenciennes und Pré carré · Mehr sehen »

Préseau

Préseau ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Préseau · Mehr sehen »

Prinzenerlass

Im Frühjahr 1940 erließ Adolf Hitler einen Prinzenerlass, der allen der Wehrmacht angehörenden Prinzen der bis 1918 regierenden Fürstenhäuser die Teilnahme an Kampfhandlungen im Zweiten Weltkrieg untersagte.

Neu!!: Valenciennes und Prinzenerlass · Mehr sehen »

Prouvy

Prouvy ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Prouvy · Mehr sehen »

Provinzial-Archäologisches Museum Ename

Erlöser) trägt ein jüdisches Kleid, ein Hinweis auf den Ursprung des Christentums. In seiner linken Hand hält er eine kreuzgeschmückte Kugel als Symbol der Macht Christi. Mit einem Fußtritt auf einen Drachen, das Symbol des Bösen in der Welt, zeigt er seinen Sieg über ihn. Das Provinzial-Archäologische Museum Ename (Provinciaal Archeologisch Museum Ename, Kürzel: PAM Ename) in der belgischen Gemeinde Ename im Osten der niederländischsprachigen Region Flandern vermittelt die Geschichte der Flämischen Ardennen speziell im Hochmittelalter.

Neu!!: Valenciennes und Provinzial-Archäologisches Museum Ename · Mehr sehen »

Puy

Ein Puy (mfrz. puy „Anhöhe“ zu lat. podium „Ehrenplatz“) war eine im Langue-d’oïl-Sprachraum seit dem 13. Jahrhundert verbreitete Form von halbliterarischen, halbreligiösen Kulturgesellschaften, die Dichtkunst, Musik und Theater pflegten.

Neu!!: Valenciennes und Puy · Mehr sehen »

Quarouble

Quarouble ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Quarouble · Mehr sehen »

Quérénaing

Quérénaing ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Quérénaing · Mehr sehen »

Quiévrain

Quiévrain ist eine Gemeinde in der belgischen Provinz Hennegau.

Neu!!: Valenciennes und Quiévrain · Mehr sehen »

Quiévrechain

Quiévrechain ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Quiévrechain · Mehr sehen »

Rainald (Hennegau)

Rainald († 973 bei Péronne) amtierte zusammen mit seinem Bruder Werner als Graf im Hennegau.

Neu!!: Valenciennes und Rainald (Hennegau) · Mehr sehen »

Raismes

Raismes ist eine französische Gemeinde mit (Stand) Einwohnern.

Neu!!: Valenciennes und Raismes · Mehr sehen »

Rapana

Rapana (vom lat. rapa.

Neu!!: Valenciennes und Rapana · Mehr sehen »

RATP-Baureihe MF 01

Der MF 01 (Abkürzung für Metro Fer Commande 2001, deutsch etwa Metrobestellung Stahlrad 2001) ist ein Fahrzeugtyp für die Pariser Métro, der von 2006 bis 2017 an den staatlichen französischen Verkehrsbetrieb RATP geliefert wurde.

Neu!!: Valenciennes und RATP-Baureihe MF 01 · Mehr sehen »

RATP-Baureihe MI 09

Die RATP-Baureihe MI 09 bezeichnet Elektrotriebwagen, die 2009 von der Régie autonome des transports Parisiens (RATP) bestellt wurden, um die Baureihe MI 84 auf der Linie A des Réseau express régional d’Île-de-France (RER) zu ersetzen.

Neu!!: Valenciennes und RATP-Baureihe MI 09 · Mehr sehen »

Raymond Pech

Raymond Pech Raymond Pech (* 4. Februar 1876 in Valenciennes; † 3. Juli 1952 in Paris) war ein französischer Komponist.

Neu!!: Valenciennes und Raymond Pech · Mehr sehen »

Régiment d’Orléans cavalerie

Das Régiment d’Orléans cavalerie (zuletzt als 22e régiment de dragons) war ein Regiment der schweren Kavallerie, aufgestellt im Königreich Frankreich während des Ancien Régime.

Neu!!: Valenciennes und Régiment d’Orléans cavalerie · Mehr sehen »

Régiment du Perche

Das Régiment du Perche war eine Infanterieeinheit der französischen Streitkräfte während des Ancien Régime.

Neu!!: Valenciennes und Régiment du Perche · Mehr sehen »

Régiment Royal-Allemand cavalerie

Das Régiment Royal-Allemand cavalerie war ein Kavallerieregiment in der königlich französischen Armee.

Neu!!: Valenciennes und Régiment Royal-Allemand cavalerie · Mehr sehen »

Régiment Royal-Bourgogne cavalerie

Das Régiment Royal-Bourgogne cavalerie, als Kavallerieregiment zuletzt 16e régiment de cavalerie, war ein Regiment der schweren Kavallerie, aufgestellt im Königreich Frankreich, im Dienst während des Ancien Régime, der Ersten Republik und des Konsulats.

Neu!!: Valenciennes und Régiment Royal-Bourgogne cavalerie · Mehr sehen »

Régiment Royal-Lorraine cavalerie

Das Régiment Royal-Lorraine cavalerie (zuletzt als 15e régiment de cavalerie) war ein Regiment der schweren Kavallerie, aufgestellt im Königreich Frankreich während des Ancien Régime.

Neu!!: Valenciennes und Régiment Royal-Lorraine cavalerie · Mehr sehen »

Régiment Royal-Navarre cavalerie

Das Régiment Royal-Navarre cavalerie (zuletzt: 21e régiment de cavalerie) war ein Kürassierregiment in der Armee des Königs von Frankreich und in der Armee der Ersten Republik.

Neu!!: Valenciennes und Régiment Royal-Navarre cavalerie · Mehr sehen »

Regiment Preußen (Grande Armée)

Das Regiment Preußen (Grande Armée) ist ebenso wie das Regiment „Isenburg“ während der Zeit des Rheinbundes (1806–1814) ein militärischer Verband im französischen Dienst (Grande Armée) gewesen (auch Régiment de Prusse, Régiment étranger de Prusse).

Neu!!: Valenciennes und Regiment Preußen (Grande Armée) · Mehr sehen »

Reginar III.

Reginar III.

Neu!!: Valenciennes und Reginar III. · Mehr sehen »

René Carpentier

René Lucien Carpentier (* 2. August 1928 in Sangatte, Département Pas-de-Calais; † 9. Mai 1997 in Trith-Saint-Léger) war ein französischer Politiker (FKP).

Neu!!: Valenciennes und René Carpentier · Mehr sehen »

Rhein-Maas-Delta

Das Rhein-Maas-Delta, seltener Rhein-Maas-Schelde-Delta genannt, ist der gemeinsame Mündungsbereich der Flüsse Rhein, Maas und Schelde im Nordwesten des europäischen Festlands in die südliche Nordsee.

Neu!!: Valenciennes und Rhein-Maas-Delta · Mehr sehen »

Rhonelle

Die Rhonelle ist ein Fluss in Frankreich, der im Département Nord, in der Region Hauts-de-France verläuft.

Neu!!: Valenciennes und Rhonelle · Mehr sehen »

Rieulay

Rieulay ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Rieulay · Mehr sehen »

Robert François Quesnay de Saint-Germain

Robert François Joseph Quesnay de Saint-Germain (* 23. Januar 1751 in Valenciennes; 8. April 1805 in Bassanges, Département Maine-et-Loire) war ein französischer Politiker, Wirtschaftsexperte und Jurist.

Neu!!: Valenciennes und Robert François Quesnay de Saint-Germain · Mehr sehen »

ROhrSTOCK

mini Darsteller Das Kabarett Rohrstock (Eigenschreibweise ROhrSTOCK) aus Rostock gilt als das dienstälteste Studentenkabarett Deutschlands.

Neu!!: Valenciennes und ROhrSTOCK · Mehr sehen »

Rombies-et-Marchipont

Rombies-et-Marchipont ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Rombies-et-Marchipont · Mehr sehen »

Rosult

Rosult ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Rosult · Mehr sehen »

Route nationale 29

Die Route nationale 29, kurz N 29 oder RN 29, war eine französische Nationalstraße.

Neu!!: Valenciennes und Route nationale 29 · Mehr sehen »

Route nationale 358

Die Route nationale 358, kurz N 358 oder RN 358 war von 1933 bis 1973 eine französische Nationalstraße, die Valenciennes mit Solesmes verband.

Neu!!: Valenciennes und Route nationale 358 · Mehr sehen »

Route nationale 45

Die N45 war eine französische Nationalstraße, die 1824 zwischen Marle und der belgischen Grenze bei Brunehaut festgelegt wurde.

Neu!!: Valenciennes und Route nationale 45 · Mehr sehen »

Route nationale 45b

Die N45B war eine französische Nationalstraße, die 1859 als Verbindung zwischen der N45 und N29 in Valenciennes festgelegt wurde.

Neu!!: Valenciennes und Route nationale 45b · Mehr sehen »

Route nationale 48

Die Route nationale 48, kurz N 48 oder RN 48, war eine französische Nationalstraße.

Neu!!: Valenciennes und Route nationale 48 · Mehr sehen »

Route nationale 49

Die Route nationale 49, kurz N 49 oder RN 49, ist eine französische Nationalstraße, die 1824 zwischen Jenlain und der belgischen Grenze bei Beaumont festgelegt wurde.

Neu!!: Valenciennes und Route nationale 49 · Mehr sehen »

Rouvignies

Rouvignies ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Rouvignies · Mehr sehen »

Rudolf Heß

Rudolf Heß, 1935 Rudolf Walter Richard Heß (* 26. April 1894 in Alexandria, Ägypten; † 17. August 1987 in Berlin-Wilhelmstadt) war ein deutscher Politiker (NSDAP).

Neu!!: Valenciennes und Rudolf Heß · Mehr sehen »

Rudolf von Otto

Rudolf Ritter von Otto (* 28. Mai 1735 in Weißenfels; † 7. August 1811 in Hradec Králové (Königgrätz)) war ein sächsischer Offizier in österreichischen Diensten.

Neu!!: Valenciennes und Rudolf von Otto · Mehr sehen »

Ruesnes

Ruesnes ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Ruesnes · Mehr sehen »

Rumegies

Rumegies ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Rumegies · Mehr sehen »

Saint-Amand-les-Eaux

Saint-Amand-les-Eaux (ndl.: "Sint Amands aan de Skarpe") ist eine französische Gemeinde in der Region Hauts-de-France im Département Nord.

Neu!!: Valenciennes und Saint-Amand-les-Eaux · Mehr sehen »

Saint-Aybert

Saint-Aybert ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Saint-Aybert · Mehr sehen »

Saint-Remy-du-Nord

Saint-Remy-du-Nord ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Norden Frankreichs.

Neu!!: Valenciennes und Saint-Remy-du-Nord · Mehr sehen »

Saint-Saulve

Saint-Saulve ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Saint-Saulve · Mehr sehen »

Salgótarján

Salgótarján – Luftaufnahme Die Burg Salgó Salgótarján (deutsch selten Schalgotarjan/Schalgau, slowakisch Šalgov-Tarjany/Šalgotarján) ist Komitatssitz von Nógrád und liegt im Norden Ungarns in der Nähe der slowakischen Grenze.

Neu!!: Valenciennes und Salgótarján · Mehr sehen »

Saultain

Saultain ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Saultain · Mehr sehen »

Sébastien Corchia

Sébastien Corchia (* 1. November 1990 in Noisy-le-Sec) ist ein französischer Fußballspieler.

Neu!!: Valenciennes und Sébastien Corchia · Mehr sehen »

Séverin Cornet

Titelblatt der Altstimme eines Madrigals von Séverin Cornet; Verleger: Christoffel Plantijn, Antwerpen Séverin Cornet (* um 1530 in Valenciennes; † März 1582 in Antwerpen) war ein franko-flämischer Komponist, Kapellmeister und Sänger der Renaissance.

Neu!!: Valenciennes und Séverin Cornet · Mehr sehen »

Schelde

Die Schelde (fr. Escaut) ist ein Fluss in Frankreich, Belgien und den Niederlanden.

Neu!!: Valenciennes und Schelde · Mehr sehen »

Schlacht an der Sambre (1914)

Die Schlacht an der Sambre vom 21.

Neu!!: Valenciennes und Schlacht an der Sambre (1914) · Mehr sehen »

Schlacht an der Somme

Die Schlacht an der Somme war eine der größten Schlachten an der Westfront des Ersten Weltkrieges.

Neu!!: Valenciennes und Schlacht an der Somme · Mehr sehen »

Schlacht bei Bouvines

Die Schlacht bei Bouvines fand am 27. Juli 1214 bei der Ortschaft Bouvines zwischen Lille und Tournai statt.

Neu!!: Valenciennes und Schlacht bei Bouvines · Mehr sehen »

Schlacht bei Famars

Die Schlacht bei Famars (teilweise auch Schlacht bei Valenciennes) vom 23.

Neu!!: Valenciennes und Schlacht bei Famars · Mehr sehen »

Schlacht bei Hondschoote

Die Schlacht bei Hondschoote war eine Auseinandersetzung zwischen den Truppen der französischen Republik und Einheiten der Alliierten während des ersten Koalitionskrieges am 8. September 1793.

Neu!!: Valenciennes und Schlacht bei Hondschoote · Mehr sehen »

Schlacht bei Jemappes

Die Schlacht bei Jemappes fand am 6.

Neu!!: Valenciennes und Schlacht bei Jemappes · Mehr sehen »

Schlacht bei Mons

Die Schlacht bei Mons fand vom 23.

Neu!!: Valenciennes und Schlacht bei Mons · Mehr sehen »

Schlacht bei Valenciennes

Die Schlacht bei Valenciennes fand am 16.

Neu!!: Valenciennes und Schlacht bei Valenciennes · Mehr sehen »

Schlacht bei Wattignies

Die Schlacht bei Wattignies fand im Rahmen des ersten Koalitionskrieges am 15.

Neu!!: Valenciennes und Schlacht bei Wattignies · Mehr sehen »

Schlacht bei Westkapelle

Die Schlacht bei Westkapelle, auch Schlacht von Walcheren oder Schlacht von Zeeland genannt, war ein militärischer Zusammenstoß in den mittelalterlichen Niederlanden.

Neu!!: Valenciennes und Schlacht bei Westkapelle · Mehr sehen »

Schloss Bagatelle (Abbeville)

Schloss Bagatelle, Ansicht von Westen Das Schloss Bagatelle ist ein kleines Landschloss im Süden der französischen Stadt Abbeville rund 30 Kilometer nordwestlich von Amiens in der Picardie.

Neu!!: Valenciennes und Schloss Bagatelle (Abbeville) · Mehr sehen »

Sepmeries

Sepmeries ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Sepmeries · Mehr sehen »

Serge Masnaghetti

Serge Masnaghetti (* 15. April 1934 in Mancieulles, Département Meurthe-et-Moselle) ist ein ehemaliger französischer Fußballspieler und -trainer.

Neu!!: Valenciennes und Serge Masnaghetti · Mehr sehen »

Sicherheitsparkplatz

Sicherheitsparkplatz im Autohof Uhrsleben Sicherheitsparkplatz, genannt „Parc Ferme“ oder „Setpos“ (Secure European Truck Parking Operation Services), war EU-Pilotprojekt in Europa, um 200 sichere Lkw-Parkplätze zu bauen und wurde mit 5,3 Mio.

Neu!!: Valenciennes und Sicherheitsparkplatz · Mehr sehen »

Siebzehn Provinzen

Siebzehn Provinzen ist der Name, der ab dem 14.

Neu!!: Valenciennes und Siebzehn Provinzen · Mehr sehen »

Siegfried von Ende

Siegfried Hans Adam Karl Freiherr von Ende (* 13. August 1851 in Oberwaldenburg; † 8. Februar 1926 in Berlin-Charlottenburg) war ein preußischer Generalleutnant.

Neu!!: Valenciennes und Siegfried von Ende · Mehr sehen »

Simon de Lalaing

Simon de Lalaing († 1476) im ''Statuts, Ordonnances et Armorial de l'Ordre de la Toison d'Or'', 1473 Simon de Lalaing (* um 1405; † 10. März 1476) ist der Sohn von Othon de Lalaing und Yolande de Barbançon.

Neu!!: Valenciennes und Simon de Lalaing · Mehr sehen »

Simon Marmion

Simon Marmion (* um 1425 vermutlich in Amiens; † 15. Dezember 1489 in Valenciennes) war ein Maler und Illuminator, der im nordfranzösischen und flämischen Raum wirkte.

Neu!!: Valenciennes und Simon Marmion · Mehr sehen »

SNCF BB 12000

Die BB 12000 war die erste französische Serien-Elektrolokomotivbaureihe für das Wechselstromsystem 25 kV/50 Hz.

Neu!!: Valenciennes und SNCF BB 12000 · Mehr sehen »

Somain

Somain ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Somain · Mehr sehen »

Sonny Parker

Sonny Parker (* 5. Mai 1925 in Youngstown (Ohio); † 7. Februar 1957 in Pittsburgh) war ein US-amerikanischer Rhythm and Blues- und Jazzsänger, Tänzer, Songwriter und Schlagzeuger.

Neu!!: Valenciennes und Sonny Parker · Mehr sehen »

Spanische Furie

Frans Hogenberg: Der Große Markt und das Rathaus während der Spanischen Furie in Antwerpen Als Spanische Furie wird das Plündern und Niederbrennen Antwerpens, verbunden mit dem Niedermetzeln vieler seiner Bewohner, während des Achtzigjährigen Krieges (1568–1648) bezeichnet.

Neu!!: Valenciennes und Spanische Furie · Mehr sehen »

Spanische Niederlande

Mit Spanische Niederlande bezeichnet man das Gebiet der heutigen Niederlande, Belgiens und Luxemburgs sowie des französischen Département Nord zur Zeit der spanischen Herrschaft, nach dem Dreißigjährigen Krieg 1648 und der Unabhängigkeit der Republik der Sieben Vereinigten Provinzen (Vereinigte Niederlande) nur mehr dessen Südteil.

Neu!!: Valenciennes und Spanische Niederlande · Mehr sehen »

Squash-Europameisterschaft

Die Squash-Europameisterschaften werden sowohl im Einzel als auch mit der Mannschaft ausgetragen.

Neu!!: Valenciennes und Squash-Europameisterschaft · Mehr sehen »

Squash-Europameisterschaft 2014

Die 14.

Neu!!: Valenciennes und Squash-Europameisterschaft 2014 · Mehr sehen »

St-Paul (Valenciennes)

Die Kirche Saint-Paul in Valenciennes war die Kirche des Dominikanerkonvents in der Stadt.

Neu!!: Valenciennes und St-Paul (Valenciennes) · Mehr sehen »

Stade du Hainaut

Das Stade du Hainaut (Projektname: Stade Nungesser II) ist das 2011 eröffnete Heimstadion des FC Valenciennes.

Neu!!: Valenciennes und Stade du Hainaut · Mehr sehen »

Stammliste der Kapetinger

Diese Liste enthält detailliert die Stammliste der Kapetinger, im engeren Sinne, als Nachfahren der Robertiner.

Neu!!: Valenciennes und Stammliste der Kapetinger · Mehr sehen »

Stammliste der Montmorency

Die Stammliste der Montmorency bezieht sich auf das Haus Montmorency vom 9.

Neu!!: Valenciennes und Stammliste der Montmorency · Mehr sehen »

Stammliste der Valois

Detaillierte Stammliste der Valois als Nachfahren der Kapetinger und Vorfahren unter anderem.

Neu!!: Valenciennes und Stammliste der Valois · Mehr sehen »

Stammliste der Welfen

Stammliste der Welfen mit den in der Wikipedia vertretenen Personen und wichtigen Zwischengliedern.

Neu!!: Valenciennes und Stammliste der Welfen · Mehr sehen »

Stammliste des Hauses Burgund

Dieser Artikel enthält eine detaillierte Stammliste des Jüngeren Hauses Burgund oder Burgund-Valois.

Neu!!: Valenciennes und Stammliste des Hauses Burgund · Mehr sehen »

Stefan Voß

Stefan Voß (* 2. Juni 1961 in Hamburg) ist ein deutscher Mathematiker und Ökonom sowie Professor für Wirtschaftsinformatik am Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Hamburg.

Neu!!: Valenciennes und Stefan Voß · Mehr sehen »

Steve Savidan

Steve Savidan (* 29. Juni 1978 in Angers) ist ein ehemaliger französischer Fußballspieler.

Neu!!: Valenciennes und Steve Savidan · Mehr sehen »

Straßenbahn Valenciennes

Die Straßenbahn Valenciennes (frz. Tramway de Valenciennes) ist eine Straßenbahn in der französischen Stadt Valenciennes.

Neu!!: Valenciennes und Straßenbahn Valenciennes · Mehr sehen »

Templeuve-en-Pévèle

Templeuve-en-Pévèle ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Templeuve-en-Pévèle · Mehr sehen »

TGV

TGV (Akronym von train à grande vitesse: französisch für „Hochgeschwindigkeitszug“) ist eine Marke der französischen Staatsbahn SNCF, die als Bezeichnung sowohl für Baureihen von Zügen als auch als Zuggattung verwendet wird (die seit Mai 2017 unter der Marke «inOui» (franz.: unerhört, beispiellos) vermarktet wird).

Neu!!: Valenciennes und TGV · Mehr sehen »

Théophile Tilmant

Théophile Tilmant (* 9. Juli 1799 in Valenciennes; † 8. Mai 1878 in Asnières-sur-Seine) war ein französischer Geiger und Dirigent.

Neu!!: Valenciennes und Théophile Tilmant · Mehr sehen »

Thiery de Vaux

Thiery de Vaux (1748–1820) österreichisches Wappen Freiherr von Vaux Chevalier (ab 1792 Freiherr) Thiery de Vaux (* 4. Juni 1748 in Petit-Failly; † 4. April 1820 in Wien) war ein österreichischer Feldzeugmeister.

Neu!!: Valenciennes und Thiery de Vaux · Mehr sehen »

Thivencelle

Thivencelle ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Thivencelle · Mehr sehen »

Tour de France 1970

Die 57.

Neu!!: Valenciennes und Tour de France 1970 · Mehr sehen »

Tour de France 1983

Die 70.

Neu!!: Valenciennes und Tour de France 1983 · Mehr sehen »

Tour de France 1984

Die 71.

Neu!!: Valenciennes und Tour de France 1984 · Mehr sehen »

Tour de France 1991

Die 78.

Neu!!: Valenciennes und Tour de France 1991 · Mehr sehen »

Toyota

Hauptsitz der Toyota Motor Corporation in Toyota, Japan Tahara für die Expo 2005 Die Toyota Motor Corporation (jap. トヨタ自動車株式会社, Toyota Jidōsha Kabushiki-gaisha) ist ein multinationales Unternehmen und war im Jahr 2015 mit 7,49 Millionen verkauften Fahrzeugen der größte Automobilhersteller der Welt.

Neu!!: Valenciennes und Toyota · Mehr sehen »

Toyota Proace

Der Toyota ProAce ist ein leichtes Nutzfahrzeug des japanischen Automobilherstellers Toyota und entstand in der ersten Generation mittels Badge-Engineering auf Basis des Peugeot Expert, Citroën Jumpy und Fiat Scudo.

Neu!!: Valenciennes und Toyota Proace · Mehr sehen »

Tricky Women International Animation Filmfestival

Tricky-Women-Logo Tricky Women, Eröffnung 2015 Tricky Women ist ein Filmfestival, das sich dem internationalen Animationsfilmschaffen von Frauen widmet und seit 2001 in Wien stattfindet.

Neu!!: Valenciennes und Tricky Women International Animation Filmfestival · Mehr sehen »

Trith-Saint-Léger

Trith-Saint-Léger (ndl.: "Tricht") ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Trith-Saint-Léger · Mehr sehen »

Unité urbaine

Die 25 größten ''Unités urbaines'' in Frankreich Unité urbaine (deutsch städtische Siedlungs-Einheit) ist ein vom französischen Institut National de la Statistique et des Études Économiques (INSEE) verwendeter Begriff der Siedlungsgeographie, der eine städtische Siedlung, Siedlungszone oder Agglomeration beschreibt.

Neu!!: Valenciennes und Unité urbaine · Mehr sehen »

Universität Valenciennes

Die Universität Valenciennes (frz.: Université de Valenciennes, vollständig Université de Valenciennes et du Hainaut-Cambrésis) ist eine staatliche Universität in der nordfranzösischen Stadt Valenciennes.

Neu!!: Valenciennes und Universität Valenciennes · Mehr sehen »

Unruhen in Frankreich 2005

Von den Unruhen betroffene Départements Die Brennpunkte in der Pariser Umgebung Bei den gewalttätigen Unruhen in Frankreich im Oktober und November 2005 handelte es sich um eine Serie von zunächst unorganisierten Sachbeschädigungen und Brandstiftungen sowie gewalttätigen Zusammenstößen mit der Polizei in der so genannten Banlieue des Großraums Paris, die am Donnerstag, dem 27.

Neu!!: Valenciennes und Unruhen in Frankreich 2005 · Mehr sehen »

Valencienner Straße (Düren)

Die Gaststätte Breuer's Häuschen aus dem 18. Jh. Die Valencienner Straße in der Kreisstadt Düren (Nordrhein-Westfalen) ist eine wichtige Innerortsstraße.

Neu!!: Valenciennes und Valencienner Straße (Düren) · Mehr sehen »

Valenciennes (Begriffsklärung)

Valenciennes bezeichnet.

Neu!!: Valenciennes und Valenciennes (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Valenciennes Hainaut Hockey Club

Die Diables Rouges de Valenciennes (offizieller Name: Valenciennes Hainaut Hockey Club) sind eine französische Eishockeymannschaft aus Valenciennes, welche 1970 gegründet wurde und in Saison 2012/13 in der Division 3, der vierthöchsten französischen Eishockeyliga, spielt.

Neu!!: Valenciennes und Valenciennes Hainaut Hockey Club · Mehr sehen »

Vallourec

Vallourec ist ein Hersteller von nahtlosen Stahlrohren sowie spezifischen Rohranwendungen, die schwerpunktmäßig für die Energiemärkte (Öl- und Gasindustrie, Kraftwerkstechnik) bestimmt sind, aber auch für andere Industriemärkte (Maschinenbau, Automobilindustrie, Bauindustrie).

Neu!!: Valenciennes und Vallourec · Mehr sehen »

Via Mansuerisca

Via Mansuerisca ist der Name einer alten Straße, deren Ursprung vermutlich bis in die Römerzeit zurückgeht.

Neu!!: Valenciennes und Via Mansuerisca · Mehr sehen »

Villeneuve-d’Ascq

Villeneuve-d’Ascq ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) im Norden von Frankreich.

Neu!!: Valenciennes und Villeneuve-d’Ascq · Mehr sehen »

Violette Leduc

Violette Leduc (* 7. April 1907 in Arras, Département Pas-de-Calais; † 28. Mai 1972 in Faucon, Département Vaucluse) war eine französische Schriftstellerin.

Neu!!: Valenciennes und Violette Leduc · Mehr sehen »

Vollrath Joachim Helmuth von Bülow

Vollrath Joachim Helmuth von Bülow (* 17. Mai 1771 auf Zülow; † 15/16. Mai 1840 in Schwerin) war ein mecklenburgischer Kammerherr, Oberstallmeister und Leiter des Landgestüts Redefin.

Neu!!: Valenciennes und Vollrath Joachim Helmuth von Bülow · Mehr sehen »

Walter Feyerabend

Walter Feyerabend (* 3. Dezember 1891 in Warten, Ostpreußen; † 15. April 1962 in Detmold) war deutscher Offizier, zuletzt Generalleutnant der Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Valenciennes und Walter Feyerabend · Mehr sehen »

Walter Mauny, 1. Baron Mauny

Zeichnung der Kapelle von London Charterhouse mit Maunys Wappenschild und den Resten von seinem Grab, 1895 Sir Walter Mauny, 1.

Neu!!: Valenciennes und Walter Mauny, 1. Baron Mauny · Mehr sehen »

Wasnes-au-Bac

Wasnes-au-Bac ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Wasnes-au-Bac · Mehr sehen »

Wassigny

Wassigny ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Aisne in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Wassigny · Mehr sehen »

Wavrechain-sous-Denain

Wavrechain-sous-Denain ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Nord in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Valenciennes und Wavrechain-sous-Denain · Mehr sehen »

Werner (Hennegau)

Werner († 973 bei Péronne) war ein Graf im Zülpichgau und Haspengau und amtierte zusammen mit seinem Bruder Rainald als Graf im Hennegau.

Neu!!: Valenciennes und Werner (Hennegau) · Mehr sehen »

Wettlauf zum Meer

Der Begriff Wettlauf zum Meer bezieht sich auf das Kriegsgeschehen 1914 an der Westfront zwischen dem Fluss Aisne und der Nordsee nach der Ersten Marneschlacht bis zur Ersten Flandernschlacht im Jahr 1914.

Neu!!: Valenciennes und Wettlauf zum Meer · Mehr sehen »

Wilhelm I. (Bayern)

Wilhelm I.Aus Michiel Vosmeer: ''Principes Hollandiae et Zelandiae.'' Antwerpen 1578. Wilhelm I. von Bayern (* 12. Mai 1330 in Frankfurt am Main; † April 1389 in Le Quesnoy) war Herzog von Bayern-Straubing, als Wilhelm V. Graf von Holland und Zeeland und als Wilhelm III. Graf des Hennegaus.

Neu!!: Valenciennes und Wilhelm I. (Bayern) · Mehr sehen »

Wilhelm II. (Bayern)

Wilhelm II.

Neu!!: Valenciennes und Wilhelm II. (Bayern) · Mehr sehen »

Wilhelm Unverzagt

Wilhelm Unverzagt (* 21. Mai 1892 in Wiesbaden; † 17. März 1971 in Ost-Berlin) war ein deutscher Prähistoriker.

Neu!!: Valenciennes und Wilhelm Unverzagt · Mehr sehen »

Wilhelm von Preußen (1906–1940)

Wilhelm und Louis Ferdinand von Preußen Wilhelm als Kleinkind mit seiner Mutter Wilhelm Friedrich Franz Joseph Christian Olaf Prinz von Preußen (* 4. Juli 1906 im Marmorpalais in Potsdam; † 26. Mai 1940 in Nivelles) war der älteste Sohn von Prinz Friedrich Wilhelm Victor August Ernst von Preußen (1882–1951), Kronprinz des Deutschen Reiches und von Preußen, und von dessen Gemahlin Cecilie Auguste Marie Herzogin zu Mecklenburg-Schwerin (1886–1954).

Neu!!: Valenciennes und Wilhelm von Preußen (1906–1940) · Mehr sehen »

William Montagu, 1. Earl of Salisbury

William Montagu, 1. Earl of Salisbury, nach einer um 1463 entstandenen Darstellung William Montagu, 1.

Neu!!: Valenciennes und William Montagu, 1. Earl of Salisbury · Mehr sehen »

Willy Osterrieth

Willy Osterrieth (* 27. Oktober 1908 in Antwerpen; † 8. März 1931 in Kali Baroe, nahe Surabaya, Niederländisch-Indien) war ein belgischer Fechter.

Neu!!: Valenciennes und Willy Osterrieth · Mehr sehen »

WNBA Draft 2003

Der siebte WNBA Draft fand am 24.

Neu!!: Valenciennes und WNBA Draft 2003 · Mehr sehen »

Xavier Malle

Xavier Malle (2017) Wappen von Xavier Malle Xavier Malle (* 14. September 1965 in Valenciennes, Frankreich) ist ernannter Bischof von Gap.

Neu!!: Valenciennes und Xavier Malle · Mehr sehen »

XIV. Armee-Korps (Deutsches Kaiserreich)

Helm Fahnenmuster badischer Infanteriefahnen Kaiser Wilhelm II. Das XIV.

Neu!!: Valenciennes und XIV. Armee-Korps (Deutsches Kaiserreich) · Mehr sehen »

XIX. (II. Königlich Sächsisches) Armee-Korps

Das XIX.

Neu!!: Valenciennes und XIX. (II. Königlich Sächsisches) Armee-Korps · Mehr sehen »

XVIII. Armee-Korps (Deutsches Kaiserreich)

Das XVIII.

Neu!!: Valenciennes und XVIII. Armee-Korps (Deutsches Kaiserreich) · Mehr sehen »

XXVII. Armeekorps (Wehrmacht)

Das Generalkommando XXVII.

Neu!!: Valenciennes und XXVII. Armeekorps (Wehrmacht) · Mehr sehen »

Yves Devernay

Yves Devernay (* 9. Mai 1937 in Tourcoing; † 10. Dezember 1990 ebenda) war ein französischer Komponist und Organist.

Neu!!: Valenciennes und Yves Devernay · Mehr sehen »

Zisterzienserinnenabtei Fontenelle

Archäologischer Park Die Zisterzienserinnenabtei Fontenelle war von 1212 bis 1793 ein französisches Kloster der Zisterzienserinnen in Maing, Département Nord.

Neu!!: Valenciennes und Zisterzienserinnenabtei Fontenelle · Mehr sehen »

Zisterzienserinnenabtei Les Prés

Die Zisterzienserinnenabtei Les Prés war von 1212 bis 1790 ein Kloster der Zisterzienserinnen in Douai, Département Nord, in Frankreich.

Neu!!: Valenciennes und Zisterzienserinnenabtei Les Prés · Mehr sehen »

10. Ersatz-Division (Deutsches Kaiserreich)

Die 10.

Neu!!: Valenciennes und 10. Ersatz-Division (Deutsches Kaiserreich) · Mehr sehen »

1006

Keine Beschreibung.

Neu!!: Valenciennes und 1006 · Mehr sehen »

105e régiment d’infanterie

Das Régiment du Roi, zuletzt 105e régiment d’infanterie, wurde im Königreich Frankreich aufgestellt und im Zweiten Weltkrieg, nach dem Waffenstillstand von Compiègne (1940) aufgelöst.

Neu!!: Valenciennes und 105e régiment d’infanterie · Mehr sehen »

11e régiment de cuirassiers

Standarte von Royal-Roussillon (Vorderseite) Das Régiment Royal-Roussillon cavalerie (zuletzt als 11e régiment de cuirassiers) war ein Regiment der schweren Kavallerie, aufgestellt im Königreich Frankreich während des Ancien Régime.

Neu!!: Valenciennes und 11e régiment de cuirassiers · Mehr sehen »

12. Division (Deutsches Kaiserreich)

Die 12.

Neu!!: Valenciennes und 12. Division (Deutsches Kaiserreich) · Mehr sehen »

1253

Wappen Renier Zens.

Neu!!: Valenciennes und 1253 · Mehr sehen »

12e régiment de cuirassiers

Standarte des Regiments Dauphin-cavalerie Das Régiment Dauphin-Cavalerie (jetzt 12e régiment de cuirassiers – 12. Kürassierregiment) war ursprünglich ein Kavallerieverband und ist heute ein gepanzertes Regiment der französischen Armee.

Neu!!: Valenciennes und 12e régiment de cuirassiers · Mehr sehen »

13. Division (Deutsches Kaiserreich)

Die 13.

Neu!!: Valenciennes und 13. Division (Deutsches Kaiserreich) · Mehr sehen »

15e régiment d’infanterie

Das 15e régiment d’infanterie war ein Infanterieregiment, aufgestellt 1576 als Régiment de Balagny de Montluc im Königreich Frankreich und im Dienst während des Ancien Régime (danach mit einigen Unterbrechungen) bis zur Auflösung 1940.

Neu!!: Valenciennes und 15e régiment d’infanterie · Mehr sehen »

1677

Keine Beschreibung.

Neu!!: Valenciennes und 1677 · Mehr sehen »

17. März

Der 17.

Neu!!: Valenciennes und 17. März · Mehr sehen »

17e régiment d’infanterie

Das 17e régiment d’infanterie war ein Regiment der französischen Armee, das 1597 als Regiment du Bourg de Lespinasse aufgestellt wurde und unter wechselnden Bezeichnungen bis 1921 bestand.

Neu!!: Valenciennes und 17e régiment d’infanterie · Mehr sehen »

187. Division (Deutsches Kaiserreich)

Die 187.

Neu!!: Valenciennes und 187. Division (Deutsches Kaiserreich) · Mehr sehen »

18e régiment de dragons

Das 18e régiment de dragons war ein Panzerregiment des französischen Heeres.

Neu!!: Valenciennes und 18e régiment de dragons · Mehr sehen »

1er régiment de dragons

Guidon Das Régiment Royal dragons - zuletzt 1er régiment de dragons war ein Kavallerieregiment, das im Königreich Frankreich 1656 aufgestellt wurde.

Neu!!: Valenciennes und 1er régiment de dragons · Mehr sehen »

2. Kurhessisches Infanterie-Regiment Nr. 82

Friedensuniform des Regiments Das 2.

Neu!!: Valenciennes und 2. Kurhessisches Infanterie-Regiment Nr. 82 · Mehr sehen »

206. Division (Deutsches Kaiserreich)

Die 206.

Neu!!: Valenciennes und 206. Division (Deutsches Kaiserreich) · Mehr sehen »

208. Division (Deutsches Kaiserreich)

Die 208.

Neu!!: Valenciennes und 208. Division (Deutsches Kaiserreich) · Mehr sehen »

220. Division (Deutsches Kaiserreich)

Die 220.

Neu!!: Valenciennes und 220. Division (Deutsches Kaiserreich) · Mehr sehen »

234. Division (Deutsches Kaiserreich)

Die 234.

Neu!!: Valenciennes und 234. Division (Deutsches Kaiserreich) · Mehr sehen »

23e régiment d’infanterie

Das Régiment Royal (zuletzt: 23e régiment d’infanterie - 23e RI) war ein Verband der französischen Infanterie.

Neu!!: Valenciennes und 23e régiment d’infanterie · Mehr sehen »

27. Division (2. Königlich Württembergische)

Die 27.

Neu!!: Valenciennes und 27. Division (2. Königlich Württembergische) · Mehr sehen »

27e régiment d’infanterie

Das Régiment de Villeroy - zuletzt 27e régiment d’infanterie (27e RI) war ein Infanterieregiment der französischen Armee.

Neu!!: Valenciennes und 27e régiment d’infanterie · Mehr sehen »

28. Reserve-Division (Deutsches Kaiserreich)

Die 28.

Neu!!: Valenciennes und 28. Reserve-Division (Deutsches Kaiserreich) · Mehr sehen »

29e régiment d’infanterie

Das Régiment du Dauphin (zuletzt: 29e régiment d’infanterie-29e RI) war ein Verband der französischen Infanterie.

Neu!!: Valenciennes und 29e régiment d’infanterie · Mehr sehen »

2e régiment de dragons

Das Régiment d'Anguien-Cavalerie bzw.

Neu!!: Valenciennes und 2e régiment de dragons · Mehr sehen »

33e régiment d’infanterie

Regimentsfahne 1636 bis 1791 Der Füsilier Jean Thurel – diente 75 Jahre aktiv im Regiment Das Régiment de Touraine (zuletzt: 33e régiment d’infanterie-33e RI) war ein Verband der französischen Infanterie.

Neu!!: Valenciennes und 33e régiment d’infanterie · Mehr sehen »

35. Division (Deutsches Kaiserreich)

Die 35.

Neu!!: Valenciennes und 35. Division (Deutsches Kaiserreich) · Mehr sehen »

4. Ersatz-Division (Deutsches Kaiserreich)

Die 4.

Neu!!: Valenciennes und 4. Ersatz-Division (Deutsches Kaiserreich) · Mehr sehen »

4. Thüringisches Infanterie-Regiment Nr. 72

Das 4.

Neu!!: Valenciennes und 4. Thüringisches Infanterie-Regiment Nr. 72 · Mehr sehen »

48. Reserve-Division (Deutsches Kaiserreich)

Die 48.

Neu!!: Valenciennes und 48. Reserve-Division (Deutsches Kaiserreich) · Mehr sehen »

4e régiment d’infanterie

Das 4e régiment d’infanterie war ein Infanterieregiment, aufgestellt 1776 als Régiment de Blaisois (dann Régiment de Provence) im Königreich Frankreich und im Dienst während des Ancien Régime (danach mit einigen Unterbrechungen) bis zur Auflösung 1961.

Neu!!: Valenciennes und 4e régiment d’infanterie · Mehr sehen »

4e régiment de cuirassiers

Trompeter des Regiments 1803 Das Régiment la Reine-Mère Cavalerie – zuletzt „4e régiment de cuirassiers“ (4. Kürassierregiment) war ein Kavallerieverband des Ancien Régime und ein Panzerregiment der Arme blindée et cavalerie in der 1re division blindée (1. Panzerdivision) der französischen Armee.

Neu!!: Valenciennes und 4e régiment de cuirassiers · Mehr sehen »

51st (Highland) Division

Die 51st (Highland) Division war eine Formation der britischen Armee, die im Ersten Weltkrieg zur ersten Mobilisierungswelle von fünfzehn Divisionen (Nr. 42–66) der Armeereserve (Territorial Force) gehörte.

Neu!!: Valenciennes und 51st (Highland) Division · Mehr sehen »

5e régiment d’infanterie

Das 5e régiment d’infanterie (5. Infanterieregiment) war eines der ältesten und am meisten angesehenen Infanterieregimenter der französischen Heeres.

Neu!!: Valenciennes und 5e régiment d’infanterie · Mehr sehen »

5e régiment de hussards

Das 5e régiment de hussards (kurz:5e RH) war ein Regiment der französischen Kavallerie, das als letztes noch unter dem Ancien Régime aufgestellt worden war.

Neu!!: Valenciennes und 5e régiment de hussards · Mehr sehen »

75e régiment d’infanterie

Das 75e régiment d'infanterie (zeitweise auch 75e régiment d'infanterie de ligne) war ein Infanterieregiment der französischen Armee.

Neu!!: Valenciennes und 75e régiment d’infanterie · Mehr sehen »

77e régiment d’infanterie

Das 77e régiment d’infanterie war ein Infanterieregiment, aufgestellt 1680 als Régiment de Königsmarck (auch „Kœnigsmarck“) im Königreich Frankreich und im Dienst während des Ancien Régime (danach mit einigen Unterbrechungen) bis zur Auflösung 1940.

Neu!!: Valenciennes und 77e régiment d’infanterie · Mehr sehen »

89e régiment d’infanterie

Das 89e régiment d’infanterie war ein Infanterieregiment, aufgestellt 1690 als Régiment de Leisler im Königreich Frankreich und im Dienst während des Ancien Régime (danach mit einigen Unterbrechungen) bis zur Auflösung 1993.

Neu!!: Valenciennes und 89e régiment d’infanterie · Mehr sehen »

94e régiment d’infanterie

Das 94e régiment d’infanterie war ein Infanterieverband im Französischen Heer.

Neu!!: Valenciennes und 94e régiment d’infanterie · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Valentienne.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »