Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Staatliche Bernstein-Manufaktur Königsberg

Index Staatliche Bernstein-Manufaktur Königsberg

Bernsteinmanufaktur Königsberg Die Staatliche Bernstein-Manufaktur Königsberg (SBM) mit Sitz in Königsberg (Ostpreußen) wurde 1926 unter maßgeblicher Beteiligung der Preussag AG gegründet und firmierte zunächst als „Staatliche Bernstein-Manufaktur GmbH“.

12 Beziehungen: Bernstein, Bernsteinmanufaktursgebäude (Königsberg), Deutsches Bernsteinmuseum, Franz Marten, Hermann Brachert, Jan Holschuh, Kaliningrader Bernsteinkombinat, Kaliningrader Bernsteinmuseum, Königsberg (Preußen), Kulturzentrum Ostpreußen, Preussag, Toni Koy.

Bernstein

Bernstein bezeichnet einen seit Jahrtausenden bekannten und insbesondere im Ostseeraum weit verbreiteten klaren bis undurchsichtigen gelben Schmuckstein aus fossilem Harz.

Neu!!: Staatliche Bernstein-Manufaktur Königsberg und Bernstein · Mehr sehen »

Bernsteinmanufaktursgebäude (Königsberg)

Gebäude der Staatlichen Bernstein-Manufaktur Königsberg (2016) Das Gebäude der Staatlichen Bernstein-Manufaktur Königsberg an der Ecke von ul.

Neu!!: Staatliche Bernstein-Manufaktur Königsberg und Bernsteinmanufaktursgebäude (Königsberg) · Mehr sehen »

Deutsches Bernsteinmuseum

Das Deutsche Bernsteinmuseum ist ein sich mit Bernstein befassendes Museum in Ribnitz-Damgarten im deutschen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

Neu!!: Staatliche Bernstein-Manufaktur Königsberg und Deutsches Bernsteinmuseum · Mehr sehen »

Franz Marten

Franz Marten (* 20. Februar 1898 in Buer, Provinz Westfalen; † 30. April 1970 in Gelsenkirchen) war ein deutscher Maler und Grafiker sowie Hochschullehrer.

Neu!!: Staatliche Bernstein-Manufaktur Königsberg und Franz Marten · Mehr sehen »

Hermann Brachert

Hermann Brachert bei der Arbeit (Bildnis aus dem Museum Georgenswalde / Отрадное, 2010) Hermann Brachert (* 11. Dezember 1890 in Stuttgart; † 2. Juni 1972 in Schlaitdorf) war ein deutscher Bildhauer, der in Naturstein, Metall (vor allem Bronze) und Bernstein arbeitete.

Neu!!: Staatliche Bernstein-Manufaktur Königsberg und Hermann Brachert · Mehr sehen »

Jan Holschuh

Jan Holschuh (* 9. August 1909 in Beerfelden; † 2. August 2000 in Michelstadt) war ein deutscher Elfenbeinschnitzer.

Neu!!: Staatliche Bernstein-Manufaktur Königsberg und Jan Holschuh · Mehr sehen »

Kaliningrader Bernsteinkombinat

Kaliningrader Bernsteinkombinat oder auch Kaliningrader Bernsteinkombinat Jantarny ist die gängige Bezeichnung für das nach dem Zweiten Weltkrieg gegründete staatliche Unternehmen zur Bernsteinförderung und Bernsteinverarbeitung in der Oblast Kaliningrad und seine Rechtsnachfolger.

Neu!!: Staatliche Bernstein-Manufaktur Königsberg und Kaliningrader Bernsteinkombinat · Mehr sehen »

Kaliningrader Bernsteinmuseum

Dohnaturm mit dem Kaliningrader Bernsteinmuseum Innenhof mit Wassernixe Exponate aus dem 17. Jahrhundert Ausstellung zum Bernsteinzimmer Naturbernstein, im Vordergrund sogenannte „Tropfen“ Einer der seltenen Eidechsen-Einschlüsse in Bernstein Das größte Bernsteinstück in Russland mit einem Gewicht von 4.280 Gramm Ausstellung zur Staatlichen Bernstein-Manufaktur Königsberg Das Kaliningrader Bernsteinmuseum im Dohnaturm in Kaliningrad wurde 1979 eröffnet.

Neu!!: Staatliche Bernstein-Manufaktur Königsberg und Kaliningrader Bernsteinmuseum · Mehr sehen »

Königsberg (Preußen)

Schlossteich (1912) Alte Teilstädte in Königsberg (1255) Frischen Haffs auf einer Landkarte von 1910 Stadtplan von Königsberg 1905 Königsberg (niederpreußisch Keenigsbarg) war die Hauptstadt der preußischen Provinz Ostpreußen.

Neu!!: Staatliche Bernstein-Manufaktur Königsberg und Königsberg (Preußen) · Mehr sehen »

Kulturzentrum Ostpreußen

Das Kulturzentrum Ostpreußen zur Bewahrung und Pflege des ostpreußischen Kulturerbes existiert seit 1981 und betreibt Ausstellungen, Archive, eine Galerie und ein Museum.

Neu!!: Staatliche Bernstein-Manufaktur Königsberg und Kulturzentrum Ostpreußen · Mehr sehen »

Preussag

Ehemaliges Verwaltungsgebäude in Hannover am Leibnizufer Historisches Logo Aktie über 100 DM der Preussag AG vom März 1970 Preussag AG war der Name eines deutschen Mischkonzerns, der nach einer Neuausrichtung zum weltweit größten Touristikkonzern wurde und heute unter dem Namen TUI AG firmiert.

Neu!!: Staatliche Bernstein-Manufaktur Königsberg und Preussag · Mehr sehen »

Toni Koy

Toni Koy (* 28. März 1896 in Wormditt, Ermland; † 14. Juni 1990 in Annaberg-Buchholz, Kreis Annaberg, Bezirk Chemnitz) war eine deutsche Goldschmiedin.

Neu!!: Staatliche Bernstein-Manufaktur Königsberg und Toni Koy · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »