Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Springer Spektrum

Index Springer Spektrum

Springer Spektrum, zuvor Spektrum Akademischer Verlag (SAV), ist ein Fachverlag für Sachbücher, wissenschaftliche Publikationen und Lehrbücher.

250 Beziehungen: Akzeptieren (Automaten- und Komplexitätstheorie), Alge, Allgemeine Psychologie, Altai, Aminosäuresequenz, Andrea Cesalpino, Apollo-Sojus-Test-Projekt, Apollonios-Gleichung, Approximationssatz von Kronecker, Aufmerksamkeit, Austrasien, Automatentheorie, Axel Borsdorf, Axel Brennicke, Äquipotentialtheorie, Bauchrippe, Bijektive Funktion, Bindegewebe, Botanik, Calcium-Acetat-Lactat-Auszug, Caspar Bauhin, Christoph Stadel, Cobalt, Cuitláhuac, Curt Piorkowski, Dahlien, Das egoistische Gen, David Rytz von Brugg, Der Experimentator, Diagonalfunktor, Doppelstern, Doppelte Befruchtung, Dunkelwolke, Eisensteinkriterium, Emil Abderhalden, Enterobakterien, Ernst Scharstein, Erwartungswert, Erwinia, Erzeugendensystem, Eugen Sänger, Euploidie, Eutrophierung, Februar 2004, Feinabstimmung der Naturkonstanten, Fernrohr, Fibonacci-Primzahl, Formel von Burnside, Friedrich Ratzel, Funktor (Mathematik), ..., Galileische Monde, Ganoin, Geobotanik, GeoGebra, Goldenes Dreieck (Geometrie), Greg Bear, Haploidie, Harald Fritzsch, Himalaya, Hominisation, Inkreis, James Edward Keeler, Jörg Bewersdorff, Jürgen Hamel, Joachim W. Kadereit, Johann Bauhin, Johann Jacob Dillen, John Maynard Smith, Kalmückische Autonome Sozialistische Sowjetrepublik, Karakorum (Gebirge), Karl Heinz Böhling, Kertsch, Kiso-Observatorium, Kleť, Kleť-Observatorium, Klimmeks Brombeere, Konrad Polthier, Kosinussatz, Krebstiere, Labyrinthodontia, Lehrbuch der Botanik, Lesestein (Geomorphologie), Lexikon der Biologie, Liste deutschsprachiger Verlage, Liste von Heilpflanzen, Louis Agassiz, Lutz D. Schmadel, Markus Fischer (Chemiker), Membranbiophysik, Metallophyt, Moctezuma II., Molekülwolke, Nasobēm, Neandertaler, Nikolai Iwanowitsch Kusnezow, Nonapeptide, Observatorium San Vittore, Octapeptide, Ordnungsdimension, Ostwald-Miers-Bereich, Otter, Paul Götz (Astronom), Pharmazeutische Chemie, Pierre de Coubertin, Pietro Andrea Mattioli, Polare Eiskappen, Radikalische Substitution, Raubtiere, Raumfahrt (Sänger), Regionalgeographie, Reinhard Klimmek, Republik Altai, Retraktion und Koretraktion, Salinar, Satz von Berge, Satz von der Mittelparallelen im Dreieck, Satz von Gliwenko-Cantelli, SAV, Schichtquelle, Schiefe Schildblume, Schlacht von Stalingrad, Schliff (Schneide), Sebastian Vogel (Übersetzer), Seduction Community, Sehnenviereck, Sofijiwka-Park, Sonnenbarsche, Soziales Netzwerk (Internet), Spektrum der Wissenschaft Verlagsgesellschaft, Spektrum.de, Spieltheorie, Springer Science+Business Media, Springer-Verlag, Susan Blackmore, Tamara Bunke, Tektogenese, Terra Nova Islands, Thomas Jessell, Tipping-Point, Tokenisierung, Torsten Fließbach, Unabhängigkeitssatz von Dedekind, Uwe Schöning, Valerius Cordus, Verwitterungsgrus, Vibrionen, Wahrscheinlichkeitstheorie, Waldsterben, Wilhelm von Biela, Wirbeltiere, Yehuda Karmon, Zahlentheorie, Zeitdilatation, Zeitschrift für Medizinische Psychologie, Zellbiologie, Zygomorph, (1800) Aguilar, (2074) Shoemaker, (2075) Martinez, (2079) Jacchia, (2083) Smither, (2086) Newell, (2089) Cetacea, (2093) Genichesk, (2094) Magnitka, (2098) Zyskin, (2099) Öpik, (2105) Gudy, (2111) Tselina, (2113) Ehrdni, (2115) Irakli, (2116) Mtskheta, (2120) Tyumenia, (2122) Pyatiletka, (2124) Nissen, (2126) Gerasimovich, (2127) Tanya, (2130) Evdokiya, (2133) Franceswright, (2134) Dennispalm, (2136) Jugta, (2137) Priscilla, (2139) Makharadze, (2143) Jimarnold, (2147) Kharadze, (2149) Schwambraniya, (2150) Nyctimene, (2153) Akiyama, (2158) Tietjen, (2160) Spitzer, (2161) Grissom, (2164) Lyalya, (2167) Erin, (2168) Swope, (2172) Plavsk, (2174) Asmodeus, (2179) Platzeck, (2181) Fogelin, (2182) Semirot, (2183) Neufang, (2186) Keldysh, (2187) La Silla, (2188) Orlenok, (2190) Coubertin, (2192) Pyatigoriya, (2196) Ellicott, (2198) Ceplecha, (2199) Klet, (2205) Glinka, (2206) Gabrova, (2214) Carol, (2216) Kerch, (2219) Mannucci, (2220) Hicks, (2221) Chilton, (2227) Otto Struve, (2228) Soyuz-Apollo, (2232) Altaj, (2233) Kuznetsov, (2234) Schmadel, (2235) Vittore, (2236) Austrasia, (2238) Steshenko, (2240) Tsai, (2245) Hekatostos, (2248) Kanda, (2250) Stalingrad, (2251) Tikhov, (2252) CERGA, (2254) Requiem, (2259) Sofievka, (2261) Keeler, (2267) Agassiz, (2270) Yazhi, (2271) Kiso, (2272) Montezuma, (2273) Yarilo, (2274) Ehrsson, (2275) Cuitlahuac, (2278) Götz, (2279) Barto, (2280) Kunikov, (2281) Biela, (2282) Andrés Bello, (2283) Bunke, (2284) San Juan, (2285) Ron Helin, (2286) Fesenkov, (2287) Kalmykia, (2288) Karolinum. Erweitern Sie Index (200 mehr) »

Akzeptieren (Automaten- und Komplexitätstheorie)

Akzeptieren ist ein Begriff aus der Automaten- und Komplexitätstheorie, Teilgebieten der theoretischen Informatik.

Neu!!: Springer Spektrum und Akzeptieren (Automaten- und Komplexitätstheorie) · Mehr sehen »

Alge

''Batrachospermum moniliforme'', eine im Süßwasser lebende Rotalge Kolonie der Grünalge ''Pediastrum'' (lichtmikroskopische Aufnahme) Die Bezeichnung Alge (lat. alga.

Neu!!: Springer Spektrum und Alge · Mehr sehen »

Allgemeine Psychologie

Die Allgemeine Psychologie ist eine Teildisziplin der Psychologie.

Neu!!: Springer Spektrum und Allgemeine Psychologie · Mehr sehen »

Altai

Der Altai (in türkischer Lateinschrift Altay) ist ein bis zu hohes mittelasiatisches Hochgebirge im Grenzgebiet von Kasachstan, Russland (Sibirien), der Mongolei und China.

Neu!!: Springer Spektrum und Altai · Mehr sehen »

Aminosäuresequenz

Als Aminosäuresequenz, auch Peptidsequenz oder Proteinsequenz, wird die Abfolge der verschiedenen Aminosäuren in einem Peptid bezeichnet, insbesondere der Polypeptidkette eines Proteins.

Neu!!: Springer Spektrum und Aminosäuresequenz · Mehr sehen »

Andrea Cesalpino

Andrea Cesalpino. Andrea Cesalpino (auch Andreas Caesalpin) (* 6. Juni 1519 in Arezzo, Italien; † 23. Februar 1603 in Rom; latinisiert Caesalpinus) war ein italienischer Arzt, Philosoph, Botaniker und Physiologe.

Neu!!: Springer Spektrum und Andrea Cesalpino · Mehr sehen »

Apollo-Sojus-Test-Projekt

Die beiden ASTP-Crews Das Apollo-Sojus-Test-Projekt (ASTP) war die erste US-amerikanisch-sowjetische Kooperation in der Weltraumfahrt.

Neu!!: Springer Spektrum und Apollo-Sojus-Test-Projekt · Mehr sehen »

Apollonios-Gleichung

Die Apollonios-GleichungJ.

Neu!!: Springer Spektrum und Apollonios-Gleichung · Mehr sehen »

Approximationssatz von Kronecker

Der Approximationssatz von Kronecker gehört zu den zahlreichen Theoremen der Mathematik, welche mit dem Namen des deutschen Mathematikers Leopold Kronecker verbunden sind.

Neu!!: Springer Spektrum und Approximationssatz von Kronecker · Mehr sehen »

Aufmerksamkeit

Beispiel für aufmerksames Betrachten Verschiedene Stufen von Aufmerksamkeit Aufmerksamkeit ist die Zuweisung von (beschränkten) Bewusstseins­ressourcen auf Bewusstseinsinhalte.

Neu!!: Springer Spektrum und Aufmerksamkeit · Mehr sehen »

Austrasien

Mitteleuropa im frühen Mittelalter. Austrasien ist in dunkelgrün dargestellt. Austrasien oder auch Austrien (von lat. Austrasia oder Auster) bezeichnete den östlichen Teil des Fränkischen Reichs im Gegensatz zu Neustrien, dem Westreich.

Neu!!: Springer Spektrum und Austrasien · Mehr sehen »

Automatentheorie

Die Automatentheorie ist ein Teilgebiet der theoretischen Informatik, das sich mit dem Studium von Automaten (Modellrechnern) und mit den von diesen Automaten lösbaren Problemen beschäftigt.

Neu!!: Springer Spektrum und Automatentheorie · Mehr sehen »

Axel Borsdorf

Axel Borsdorf Axel Borsdorf (* 8. März 1948 in Volmerdingsen) ist ein deutscher Geograph.

Neu!!: Springer Spektrum und Axel Borsdorf · Mehr sehen »

Axel Brennicke

Axel Brennicke (* 22. Januar 1953 in Werne; † 26. Februar 2017) war ein deutscher Biologe, Professor für molekulare Botanik der Universität Ulm und ein wissenschaftskritischer Autor.

Neu!!: Springer Spektrum und Axel Brennicke · Mehr sehen »

Äquipotentialtheorie

Die Äquipotentialtheorie ist eine historische Auffassung der Neurobiologie, die davon ausgeht, dass im Gehirn sämtliche Teile gleichberechtigt an den Aufgaben des Gehirns beteiligt sind.

Neu!!: Springer Spektrum und Äquipotentialtheorie · Mehr sehen »

Bauchrippe

Bauchrippen sind Skelettstrukturen im unteren Bauchbereich, die häufig bei Theropoden vorkamen und sich bei den rezenten Arten nur noch bei Krokodilen (Crocodylia) und Brückenechsen (Sphenodon) finden.

Neu!!: Springer Spektrum und Bauchrippe · Mehr sehen »

Bijektive Funktion

Funktion Bijektivität (zum Adjektiv bijektiv, welches etwa ‚umkehrbar eindeutig auf‘ bedeutet → daher auch der Begriff eineindeutig bzw. Eineindeutigkeit) ist ein mathematischer Begriff aus dem Bereich der Mengenlehre.

Neu!!: Springer Spektrum und Bijektive Funktion · Mehr sehen »

Bindegewebe

Bindegewebe bezeichnet verschiedene Gewebetypen, die in allen Bereichen des Körpers vorkommen und dort vielfältige unterstützende Aufgaben verrichten.

Neu!!: Springer Spektrum und Bindegewebe · Mehr sehen »

Botanik

Eine Pflanzengesellschaft im Ruwenzori-Gebirge Die Botanik (von botáne‚ ‚Weide-, Futterpflanze‘) erforscht als Pflanzenkunde ein Teilgebiet der Biologie, die Pflanzen.

Neu!!: Springer Spektrum und Botanik · Mehr sehen »

Calcium-Acetat-Lactat-Auszug

Der Calcium-Acetat-Lactat-Auszug (kurz CAL-Auszug) ist ein Verfahren zur Extraktion von pflanzenverfügbarem Phosphor und Kalium aus Bodenproben.

Neu!!: Springer Spektrum und Calcium-Acetat-Lactat-Auszug · Mehr sehen »

Caspar Bauhin

Caspar Bauhin Caspar (Gaspard) Bauhin (* 17. Januar 1560 in Basel; † 5. Dezember 1624 ebenda) war ein Schweizer Botaniker und Universitätsprofessor der Anatomie in Basel, der zahlreiche Schriften und Bücher verfasste.

Neu!!: Springer Spektrum und Caspar Bauhin · Mehr sehen »

Christoph Stadel

Christoph Stadel (* 6. Juni 1938 in Donaueschingen) ist ein österreichisch-kanadischer Geograph.

Neu!!: Springer Spektrum und Christoph Stadel · Mehr sehen »

Cobalt

Cobalt (chemische Fachsprache; lateinisch cobaltum, standardsprachlich Kobalt; vom Erstbeschreiber nach dem Kobalterz als Ausgangsmaterial Cobalt Rex benannt) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Co und der Ordnungszahl 27.

Neu!!: Springer Spektrum und Cobalt · Mehr sehen »

Cuitláhuac

Bild des Cuitláhuac auf einer Bilderhandschrift aus dem 16. Jahrhundert Cuitláhuac (Nahuatl für getrockneter Kot; * um 1470; † 1520) war von Juni bis Oktober 1520 der Herrscher der aztekischen Hauptstadt Tenochtitlán.

Neu!!: Springer Spektrum und Cuitláhuac · Mehr sehen »

Curt Piorkowski

Heinrich Otto Curt Piorkowski (* 11. September 1888 in Leipzig; † 1939) war ein deutscher Psychologe.

Neu!!: Springer Spektrum und Curt Piorkowski · Mehr sehen »

Dahlien

Die Dahlien (Dahlia), selten auch noch Georginen genannt, bilden eine Pflanzengattung in der Familie der Korbblütler (Asteraceae).

Neu!!: Springer Spektrum und Dahlien · Mehr sehen »

Das egoistische Gen

Das egoistische Gen (englischer Originaltitel: The Selfish Gene) ist ein 1976 erschienenes populärwissenschaftliches Buch über Evolutionsbiologie von Richard Dawkins, einem britischen Biologen.

Neu!!: Springer Spektrum und Das egoistische Gen · Mehr sehen »

David Rytz von Brugg

David Rytz von Brugg (* 1. April 1801 in Bucheggberg; † 25. März 1868 in Aarau) war ein Schweizer Mathematiker und Lehrer.

Neu!!: Springer Spektrum und David Rytz von Brugg · Mehr sehen »

Der Experimentator

Der Experimentator ist der gemeinsame Titel einer populären Fachbuchreihe aus dem Bereich der Laborbiologie.

Neu!!: Springer Spektrum und Der Experimentator · Mehr sehen »

Diagonalfunktor

Im mathematischen Teilgebiet der Kategorientheorie ist der Diagonalfunktor ein Funktor, der es erlaubt, eine Kategorie \mathcal in die Kategorie der Funktoren \mathcal^\mathcal für eine beliebige nichtleere (kleine) Kategorie \mathcal einzubetten.

Neu!!: Springer Spektrum und Diagonalfunktor · Mehr sehen »

Doppelstern

Das Baryzentrum eines Doppelsternsystems (als kleiner gelber Kreis dargestellt) bewegt sich in weitgehend gerader Linie, während die beiden Sterne um dieses Baryzentrum kreisen. Exzentrizität und gleicher Umlaufzeit. Bei unterschiedlichen Massen bewegt sich der massereichere Stern auf einer entsprechend kleineren Ellipse. Kreisbahn ist als Sonderfall der Ellipsenbahn möglich. Bei schräger Sicht auf die Bahnebene sehen diese Bahnen allerdings ebenfalls wie Ellipsen aus. Als Doppelstern bezeichnet man zwei Sterne, die am Himmel so nahe beisammenstehen, dass sie von der Erde aus gesehen einen geringen Winkelabstand aufweisen oder ggf.

Neu!!: Springer Spektrum und Doppelstern · Mehr sehen »

Doppelte Befruchtung

Lebenszyklus der Angiospermen (häufigster Fall) Doppelte Befruchtung beim Mais Eine doppelte Befruchtung findet bei der sexuellen Fortpflanzung der Bedecktsamer (Blütenpflanzen) statt.

Neu!!: Springer Spektrum und Doppelte Befruchtung · Mehr sehen »

Dunkelwolke

Dunkelwolke Barnard 68 Pferdekopfnebel Sternentstehung in der Dunkelwolke Lupus 3 Als Dunkelwolken oder Dunkelnebel werden in der Astronomie große Wolken interstellarer Materie bezeichnet, die das Licht dahinterliegender Objekte absorbieren.

Neu!!: Springer Spektrum und Dunkelwolke · Mehr sehen »

Eisensteinkriterium

Das Eisensteinkriterium oder auch Irreduzibilitätskriterium von Eisenstein dient in der Algebra zum Nachweis der Irreduzibilität eines gegebenen Polynoms.

Neu!!: Springer Spektrum und Eisensteinkriterium · Mehr sehen »

Emil Abderhalden

Emil Abderhalden Emil Abderhalden (* 9. März 1877 in Oberuzwil; † 5. August 1950 in Zürich) war ein Schweizer Physiologe und Physiologischer Chemiker, Mitbegründer der Proteinbiochemie und Präsident der Leopoldina.

Neu!!: Springer Spektrum und Emil Abderhalden · Mehr sehen »

Enterobakterien

Die Enterobakterien oder Enterobacteriaceae (vorläufig die einzige Familie in der Ordnung Enterobacteriales) sind eine große Gruppe innerhalb der Domäne Bacteria.

Neu!!: Springer Spektrum und Enterobakterien · Mehr sehen »

Ernst Scharstein

Ernst Scharstein ca. 1922 im Altonaer Museum Schüler von Ernst Scharstein ca. 1913 oder 1914. Aufschrift des Schildes: „Staatliche Kunstgewerbeschule zu Hamburg – Malklasse b. Lehrer Ernst Scharstein“. Links neben dem Schild Bernhard Hopp Ernst August Heinrich Scharstein (* 22. April 1877 in Hamburg; † 9. Mai 1961 ebenda) war ein deutscher Landschaftsmaler.

Neu!!: Springer Spektrum und Ernst Scharstein · Mehr sehen »

Erwartungswert

Der Erwartungswert (selten und doppeldeutig Mittelwert), der oft mit \mu abgekürzt wird, ist ein Grundbegriff der Stochastik.

Neu!!: Springer Spektrum und Erwartungswert · Mehr sehen »

Erwinia

Erwinia ist eine Gattung gramnegativer Stäbchenbakterien aus der Familie der Enterobakterien (Enterobacteriaceae).

Neu!!: Springer Spektrum und Erwinia · Mehr sehen »

Erzeugendensystem

Ein Erzeugendensystem ist in der Mathematik eine Teilmenge der Grundmenge einer mathematischen Struktur, aus der durch Anwendung der verfügbaren Operationen jedes Element der gesamten Menge dargestellt werden kann.

Neu!!: Springer Spektrum und Erzeugendensystem · Mehr sehen »

Eugen Sänger

Eugen Sänger (* 22. September 1905 in Preßnitz, Österreich-Ungarn; † 10. Februar 1964 in Berlin) war ein österreichischer Ingenieur und Pionier auf dem Gebiet der Luft- und Raumfahrt.

Neu!!: Springer Spektrum und Eugen Sänger · Mehr sehen »

Euploidie

Unter Euploidie versteht man das Vorliegen eines vollständigen, ganzzahlig-mehrfachen Chromosomensatzes.

Neu!!: Springer Spektrum und Euploidie · Mehr sehen »

Eutrophierung

Wolgamündung: Algenblüte durch hohe Düngerzufuhr (Satellitenaufnahme von 2003) Eutrophierung (von griech. εύτροφος eútrophos, ‚gut nährend‘) ist ein Terminus aus der Ökologie.

Neu!!: Springer Spektrum und Eutrophierung · Mehr sehen »

Februar 2004

Dieser Artikel behandelt aktuelle Nachrichten und Ereignisse im Februar 2004.

Neu!!: Springer Spektrum und Februar 2004 · Mehr sehen »

Feinabstimmung der Naturkonstanten

Als Feinabstimmung des Universums wird in der Kosmologie die genaue Abstimmung der Größe von Naturkonstanten in den gegenwärtigen physikalischen Theorien bezeichnet, die dem Anschein nach notwendig sind, um den physikalischen Zustand des beobachtbaren Universums zu erklären.

Neu!!: Springer Spektrum und Feinabstimmung der Naturkonstanten · Mehr sehen »

Fernrohr

Orangerie Kassel Tripel-Objektiv, Zenitprisma und Sucher Ein Fernrohr, auch Linsenfernrohr oder Refraktor, ist ein optisches Instrument, bei dessen Nutzung entfernte Objekte um ein Vielfaches näher oder größer erscheinen.

Neu!!: Springer Spektrum und Fernrohr · Mehr sehen »

Fibonacci-Primzahl

Eine Fibonacci-Primzahl (engl. Fibonacci prime) ist eine natürliche Zahl, welche zugleich eine Fibonacci-Zahl und Primzahl ist.

Neu!!: Springer Spektrum und Fibonacci-Primzahl · Mehr sehen »

Formel von Burnside

Die Formel von Burnside ist eine Formel des mathematischen Teilgebiets der Analysis, welche auf den englischen Mathematiker William Burnside zurückgeht.

Neu!!: Springer Spektrum und Formel von Burnside · Mehr sehen »

Friedrich Ratzel

Friedrich Ratzel Friedrich Ratzel (* 30. August 1844 in Karlsruhe; † 9. August 1904 in Ammerland am Starnberger See) war ein deutscher Zoologe und Geograph.

Neu!!: Springer Spektrum und Friedrich Ratzel · Mehr sehen »

Funktor (Mathematik)

Funktoren sind ein zentrales Grundkonzept des mathematischen Teilgebiets der Kategorientheorie.

Neu!!: Springer Spektrum und Funktor (Mathematik) · Mehr sehen »

Galileische Monde

Jupiter mit seinen vier größten Monden (Fotomontage). Von oben nach unten: Io, Europa, Ganymed, Kallisto Die Umlaufbahnen der Galileischen Monde um Jupiter Die Galileischen Monde (auch Galileische Satelliten oder Galileische Trabanten) sind die vier größten Satelliten des Planeten Jupiter.

Neu!!: Springer Spektrum und Galileische Monde · Mehr sehen »

Ganoin

Fossil eines primitiven Strahlenflossers mit Ganoidschuppen. Typischerweise ist bei diesen „Ganoiden“ das Schuppenkleid sehr gut erhalten, während es bei den geologisch jüngeren Vertretern ohne Ganoidschuppen oft nicht oder nur schlecht überliefert ist. Ganoin (gr. γάνος, gános, „Glanz“, „Schmuck“, „Schmelz“) ist eine zahnschmelzartige Substanz, die irisierend glänzend die Schuppen „primitiver“ Fische aus der Großgruppe der Strahlenflosser (Actinopterygii) überzieht.

Neu!!: Springer Spektrum und Ganoin · Mehr sehen »

Geobotanik

Stammwuchsanomalien (Säbelwuchs) an einer Hangrutschung Die Geobotanik ist eine Wissenschaft im Übergangsbereich zwischen Botanik und Geographie.

Neu!!: Springer Spektrum und Geobotanik · Mehr sehen »

GeoGebra

GeoGebra (Kofferwort aus ''Geo''metrie und Al''gebra'') ist eine Dynamische-Geometrie-Software (DGS), die zu ihren geometrischen Objekten nicht nur die übliche geometrische, sondern auch eine algebraische Schnittstelle zur Verfügung stellt.

Neu!!: Springer Spektrum und GeoGebra · Mehr sehen »

Goldenes Dreieck (Geometrie)

Goldene Dreiecke erster und zweiter Art In Geometrie und Elementargeometrie ist ein Goldenes Dreieck ein gleichschenkliges Dreieck, bei dem die Längen von Grundseite und Schenkel im Verhältnis des Goldenen Schnitts stehen.

Neu!!: Springer Spektrum und Goldenes Dreieck (Geometrie) · Mehr sehen »

Greg Bear

Greg Bear (2005) Greg Bear (* 20. August 1951 in San Diego, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Autor.

Neu!!: Springer Spektrum und Greg Bear · Mehr sehen »

Haploidie

Von Haploidie (altgriechisch ἁπλόος haplóos, ‚einfach‘) wird gesprochen, wenn das Genom (Erbgut) einer (Eukaryoten-)Zelle oder eines Prokaryoten (z. B. eines Bakteriums) nur einfach vorhanden ist, also jedes Allel in jeweils nur einer einzigen Ausprägung vorkommt.

Neu!!: Springer Spektrum und Haploidie · Mehr sehen »

Harald Fritzsch

Harald Fritzsch, 2011 Harald Fritzsch (* 10. Februar 1943 in Zwickau) ist ein theoretischer Physiker, der vor allem wichtige Beiträge zur Theorie der Quarks, zur Entwicklung der Quantenchromodynamik und zur großen Vereinheitlichung des Standardmodells der Elementarteilchen geleistet hat.

Neu!!: Springer Spektrum und Harald Fritzsch · Mehr sehen »

Himalaya

Der Himalaya (auch Himalaja) ist ein stark vergletschertes, subtropisch/randtropisches jungalpidisches Hochgebirgs­system in Asien.

Neu!!: Springer Spektrum und Himalaya · Mehr sehen »

Hominisation

Populäre Darstellung von Veränderungen des Körperbaus im Verlauf der Hominisation Als Hominisation (auch Anthropogenese, selten Anthropogenie) wird die evolutive Herausbildung des Merkmalsgefüges bezeichnet, das für den anatomisch modernen Menschen (Homo sapiens) charakteristisch ist.

Neu!!: Springer Spektrum und Hominisation · Mehr sehen »

Inkreis

Tangentenfünfeck mit Inkreis Der Inkreis eines Polygons (Vielecks) in der euklidischen Ebene ist der Kreis, der alle Seiten des Polygons in ihrem Inneren berührt (das heißt, er berührt die Strecken zwischen den Eckpunkten und nicht ihre Verlängerungen).

Neu!!: Springer Spektrum und Inkreis · Mehr sehen »

James Edward Keeler

James Edward Keeler. James Edward Keeler (* 10. September 1857 in La Salle, Illinois (Vereinigte Staaten); † 12. August 1900 in San Francisco) war ein US-amerikanischer Astrophysiker.

Neu!!: Springer Spektrum und James Edward Keeler · Mehr sehen »

Jörg Bewersdorff

Jörg Bewersdorff (2006) Jörg Bewersdorff (* 1. Februar 1958 in Neuwied) ist ein deutscher Mathematiker, Sachbuchautor und Spieleentwickler.

Neu!!: Springer Spektrum und Jörg Bewersdorff · Mehr sehen »

Jürgen Hamel

Archenhold-SternwarteHauptwirkungsstätte von Jürgen Hamel Jürgen Hamel (* 6. Juni 1951 in Stralsund)@leibniz-sozietät.de (abgerufen 14. März 2014) ist ein deutscher Astronomiehistoriker.

Neu!!: Springer Spektrum und Jürgen Hamel · Mehr sehen »

Joachim W. Kadereit

Joachim W. Kadereit (* 1956 in Hannover) ist ein deutscher Professor für Botanik.

Neu!!: Springer Spektrum und Joachim W. Kadereit · Mehr sehen »

Johann Bauhin

Johann Bauhin. Holzschnitt, 1597 Johann oder Johannes Bauhin, latinisiert auch Bauhinus (* 12. Februar 1541 wahrscheinlich in Paris; † 27. Oktober 1612 in Montbéliard), war ein Schweizer Arzt und Botaniker.

Neu!!: Springer Spektrum und Johann Bauhin · Mehr sehen »

Johann Jacob Dillen

Johann Jacob Dillen. Johann Jacob Dillen (Dillenius) (* 22. Dezember 1684 in Darmstadt; † 2. April 1747 in Oxford) war ein deutscher Botaniker.

Neu!!: Springer Spektrum und Johann Jacob Dillen · Mehr sehen »

John Maynard Smith

John Maynard Smith John Maynard Smith (* 6. Januar 1920 in London; † 19. April 2004 in Lewes, East Sussex) war ein englischer Theoretischer Biologe, der auf dem Gebiet der Evolutionären Spieltheorie, einem mathematisch geprägten Bereich der Evolutionsbiologie, forschte und mehrere richtungsweisende Arbeiten publizierte.

Neu!!: Springer Spektrum und John Maynard Smith · Mehr sehen »

Kalmückische Autonome Sozialistische Sowjetrepublik

Kalmückien Die Kalmückische ASSR (Kalmückische Autonome Sozialistische Sowjetrepublik) war eine autonome Sowjetrepublik in der Russischen Sozialistischen Föderativen Sowjetrepublik (RSFSR) innerhalb der Sowjetunion.

Neu!!: Springer Spektrum und Kalmückische Autonome Sozialistische Sowjetrepublik · Mehr sehen »

Karakorum (Gebirge)

Der Karakorum ist ein bis zu hohes Gebirge in Zentralasien.

Neu!!: Springer Spektrum und Karakorum (Gebirge) · Mehr sehen »

Karl Heinz Böhling

Karl Heinz Böhling (* 1930; † 23. März 2016) war ein deutscher Mathematiker, Informatiker und Hochschullehrer.

Neu!!: Springer Spektrum und Karl Heinz Böhling · Mehr sehen »

Kertsch

Kertsch (ukrainisch Керч; russisch Керчь) ist eine Hafenstadt der gleichnamigen Halbinsel Kertsch mit 144.500 Einwohnern (2013).

Neu!!: Springer Spektrum und Kertsch · Mehr sehen »

Kiso-Observatorium

Das Kiso-Observatorium (jap. 木曽観測所, Kiso kansokujo) ist eine japanische Sternwarte in Kiso am Berg Ontake.

Neu!!: Springer Spektrum und Kiso-Observatorium · Mehr sehen »

Kleť

Der Kleť (früher auch Plánská hora, deutsch Schöninger) ist mit höchste Berg des Blanský les (Blansker Wald) in Tschechien.

Neu!!: Springer Spektrum und Kleť · Mehr sehen »

Kleť-Observatorium

Das Kleť-Observatorium (Hvězdárna Kleť) ist eine Sternwarte in Tschechien.

Neu!!: Springer Spektrum und Kleť-Observatorium · Mehr sehen »

Klimmeks Brombeere

Die Klimmeks Brombeere (Rubus klimmekianus), oder meist Klimmek-Brombeere geschrieben, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Rubus innerhalb der Familie der Rosengewächse (Rosaceae).

Neu!!: Springer Spektrum und Klimmeks Brombeere · Mehr sehen »

Konrad Polthier

mini Konrad Polthier (* 30. September 1961) ist ein deutscher Mathematiker, der sich mit Differentialgeometrie und Visualisierung der Geometrie in der Computergraphik beschäftigt.

Neu!!: Springer Spektrum und Konrad Polthier · Mehr sehen »

Kosinussatz

Der Kosinussatz ist ein elementarer Lehrsatz der Trigonometrie, eines der Teilgebiete der Mathematik.

Neu!!: Springer Spektrum und Kosinussatz · Mehr sehen »

Krebstiere

Die Krebstiere (Crustacea) oder Krebse bilden mit weltweit mindestens 52.000 rezent bekannten Arten einen Unterstamm innerhalb der Gliederfüßer (Arthropoda), die sich vor allem durch eine große Formenvielfalt auszeichnen als evolutionäre Anpassung an verschiedene Lebensräume und Lebensweisen.

Neu!!: Springer Spektrum und Krebstiere · Mehr sehen »

Labyrinthodontia

mya) von Russland SMNS (Deutschland) NMNH in Washington D. C. (USA) Die Labyrinthodontia (Labyrinthzähner, veraltet auch Wickelzähner) oder Stegocephalia (Dachschädler, Dachschädellurche von altgr. stégos „Dach“, kephale „Kopf“) sind in der klassischen biologischen Systematik eine Gruppe ausgestorbener ursprünglicher Landwirbeltiere (Tetrapoda), die vom späten Devon (vor ca. 400 Millionen Jahren) bis in die frühe Kreide (vor ca. 120 Millionen Jahren) existierte und weltweit verbreitet war.

Neu!!: Springer Spektrum und Labyrinthodontia · Mehr sehen »

Lehrbuch der Botanik

Das Lehrbuch der Botanik, bis einschließlich der 35.

Neu!!: Springer Spektrum und Lehrbuch der Botanik · Mehr sehen »

Lesestein (Geomorphologie)

Lesesteinhaufen im Naturschutzgebiet Sacrower See und Königswald (Potsdam) Rain mit Lesesteinen in Nordostdeutschland Lesesteine sind, allgemeinsprachlich und in der Geomorphologie, auf Wiesen, Weiden und Äckern liegende Steine und Blöcke, die keine Verbindung zum anstehenden Gestein haben.

Neu!!: Springer Spektrum und Lesestein (Geomorphologie) · Mehr sehen »

Lexikon der Biologie

Das Lexikon der Biologie ist eines der umfangreichsten Nachschlagewerke zur Biologie und zugleich einer naturwissenschaftlichen Fachdisziplin.

Neu!!: Springer Spektrum und Lexikon der Biologie · Mehr sehen »

Liste deutschsprachiger Verlage

Diese alphabetische Liste beinhaltet Verlage und Verlagsgruppen mit überwiegend deutschsprachigen Publikationen.

Neu!!: Springer Spektrum und Liste deutschsprachiger Verlage · Mehr sehen »

Liste von Heilpflanzen

Die Liste von Heilpflanzen nennt Pflanzenarten aus dem Bereich der Pflanzenheilkunde.

Neu!!: Springer Spektrum und Liste von Heilpflanzen · Mehr sehen »

Louis Agassiz

Louis Agassiz Jean Louis Rodolphe Agassiz (* 28. Mai 1807 in Haut-Vully im Gemeindeteil Môtier, Kanton Freiburg, Schweiz; † 14. Dezember 1873 in Cambridge, Massachusetts, Vereinigte Staaten) war ein schweizerisch-amerikanischer Naturforscher.

Neu!!: Springer Spektrum und Louis Agassiz · Mehr sehen »

Lutz D. Schmadel

Lutz Dieter Schmadel (* 2. Juli 1942 in Berlin; † 21. Oktober 2016) war ein deutscher Astronom, der am Astronomischen Rechen-Institut (ARI) an der Universität Heidelberg arbeitete.

Neu!!: Springer Spektrum und Lutz D. Schmadel · Mehr sehen »

Markus Fischer (Chemiker)

Markus Jürgen Fischer (geboren 1965) ist ein deutscher Lebensmittelchemiker, der seit 2006 Professor an der Universität Hamburg ist.

Neu!!: Springer Spektrum und Markus Fischer (Chemiker) · Mehr sehen »

Membranbiophysik

Die Membranbiophysik (engl. membrane biophysics) ist einer der wesentlichen Teilbereiche der Biophysik.

Neu!!: Springer Spektrum und Membranbiophysik · Mehr sehen »

Metallophyt

Metallophyten – auch Chalkophyten oder (wohl wörtlich übersetzt) Erzpflanzen und je nach Sichtweise auch Schwermetallpflanzen oder Metall-(An)Zeigerpflanzen genannt – sind Pflanzen, die in der Lage sind, größere Mengen bestimmter Schwermetalle einzulagern oder auch anzureichern (akkumulieren, daher auch Akkumulator-Pflanzen – Lexikon der Geowissenschaften, Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, oder – in besonderen Fällen – gar ''Hyperakkumulator''-Pflanzen genannt).

Neu!!: Springer Spektrum und Metallophyt · Mehr sehen »

Moctezuma II.

Darstellung Moctezumas II. im Codex Mendoza, 1541/42 Feder-Kopfschmuck (Reproduktion), Moctezuma II. zugeschrieben,''Museo Nacional de Antropología e Historia'', Mexiko Moctezuma II. (eigentlich Motēcuhzōma Xōcoyōtzin, spanisch auch Montezuma; * um 1465; † 30. Juni 1520 in Tenochtitlán, Mexiko) war von 1502 bis zu seinem Tod 1520 Herrscher über das Reich der Azteken.

Neu!!: Springer Spektrum und Moctezuma II. · Mehr sehen »

Molekülwolke

Eine etwa 2 Lichtjahre große Molekülwolke im Carinanebel Molekülwolken sind interstellare Gaswolken, deren Größe, Dichte und Temperatur die Bildung von Molekülen erlaubt.

Neu!!: Springer Spektrum und Molekülwolke · Mehr sehen »

Nasobēm

Das Nasobēm (Nasobema lyricum), ein fiktives Tier, das auf seinen Nasen einherschreitet, ist der Titelheld eines Gedichtes seines Schöpfers Christian Morgenstern, erschienen in den Galgenliedern: Das Nasobēm Auf seinen Nasen schreitet einher das Nasobēm, von seinem Kind begleitet.

Neu!!: Springer Spektrum und Nasobēm · Mehr sehen »

Neandertaler

Der Neandertaler (früher auch „Neanderthaler“, wissenschaftlich Homo neanderthalensis) ist ein ausgestorbener Verwandter des anatomisch modernen Menschen (Homo sapiens).

Neu!!: Springer Spektrum und Neandertaler · Mehr sehen »

Nikolai Iwanowitsch Kusnezow

Nikolai Kusnezow Nikolai Kusnezow in deutscher Uniform Nikolai Iwanowitsch Kusnezow (* 27. Juli 1911 in Syrjanka, Ujesd Jekaterinburg des Gouvernements Perm, jetzt Oblast Swerdlowsk, Russland; † 9. März 1944, Oblast Lwow, Ukrainische Sozialistische Sowjetrepublik) alias Rudolf Schmidt, Nikolai Wassiljewitsch Gratschow (Николай Васильевич Грачёв), Paul Wilhelm Siebert war ein sowjetischer Geheimagent und Partisan.

Neu!!: Springer Spektrum und Nikolai Iwanowitsch Kusnezow · Mehr sehen »

Nonapeptide

Nonapeptide sind Peptide, die aus neun Aminosäure-Bausteinen bestehen und damit zu den Oligopeptiden gehören.

Neu!!: Springer Spektrum und Nonapeptide · Mehr sehen »

Observatorium San Vittore

Das Observatorium San Vittore (Osservatorio San Vittore) ist ein astronomisches Observatorium in Bologna, Italien mit dem Sternwarten-Code 552.

Neu!!: Springer Spektrum und Observatorium San Vittore · Mehr sehen »

Octapeptide

Octapeptide gehören zu den Oligopeptiden und sind aus acht Aminosäure-Bausteinen aufgebaut sind.

Neu!!: Springer Spektrum und Octapeptide · Mehr sehen »

Ordnungsdimension

In der Ordnungstheorie, einem der Teilgebiete der Mathematik, versteht man unter der Ordnungsdimension eine bestimmte Kardinalzahl, die jeder teilweise geordneten Menge zugeordnet ist.

Neu!!: Springer Spektrum und Ordnungsdimension · Mehr sehen »

Ostwald-Miers-Bereich

Der Ostwald-Miers-Bereich liegt zwischen der Löslichkeitskurve (C1) und der Fällungskurve (C2). Der Ostwald-Miers-Bereich (nach Wilhelm Ostwald und Henry Alexander Miers) ist derjenige Temperaturbereich, in dem beim Abkühlen in einer Flüssigkeit der Schmelzpunkt unterschritten oder in einer Lösung das Löslichkeitsprodukt überschritten wird, ohne dass spontan Kristallisation einsetzt.

Neu!!: Springer Spektrum und Ostwald-Miers-Bereich · Mehr sehen »

Otter

Die Otter (Lutrinae) – auch Wassermarder genannt – sind eine amphibisch lebende Unterfamilie der Marder (Mustelidae).

Neu!!: Springer Spektrum und Otter · Mehr sehen »

Paul Götz (Astronom)

Paul Götz (* 1883; † 1962) war ein deutscher Astronom, bekannt für die Entdeckung von Kleinplaneten.

Neu!!: Springer Spektrum und Paul Götz (Astronom) · Mehr sehen »

Pharmazeutische Chemie

Constantin Zwenger (1814–1884). Das Zwengersche Institut für Chemische Pharmazie an der Philipps-Universität zu Marburg (1873). Grabstein auf dem Ehrengrab der Stadt Marburg/Lahn. Pharmazeutische Chemie ist ein Teilgebiet der Pharmazie und der Pharmaforschung, der Wissenschaft von den Arzneistoffen und Arzneimitteln.

Neu!!: Springer Spektrum und Pharmazeutische Chemie · Mehr sehen »

Pierre de Coubertin

Pierre de Frédy, Baron de Coubertin (* 1. Januar 1863 in Paris; † 2. September 1937 in Genf) war ein französischer Pädagoge, Historiker und Sportfunktionär.

Neu!!: Springer Spektrum und Pierre de Coubertin · Mehr sehen »

Pietro Andrea Mattioli

Matthiolus, um 1550 Pietro Andrea Mattioli (auch Pierandrea, lat. Petrus Andreas Matthiolus; * 12. März 1501 in Siena; † 1577 in Trient an der Pest) war ein italienischer Arzt und Botaniker sowie Leibarzt des Erzherzogs Ferdinand II. und des Kaisers Maximilian II. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Mattioli“.

Neu!!: Springer Spektrum und Pietro Andrea Mattioli · Mehr sehen »

Polare Eiskappen

Eine Satellitenaufnahme von der Antarktis Polare Eiskappen (oft auch kurz Polkappen) sind Eisschichten, die die Pole eines Planeten bedecken.

Neu!!: Springer Spektrum und Polare Eiskappen · Mehr sehen »

Radikalische Substitution

Die radikalische Substitution (kurz SR) ist ein Reaktionsmechanismus der organischen Chemie, bei dem an einem sp3-substituierten Kohlenstoffatom ein Wasserstoffatom ersetzt wird, häufig durch Halogen- oder Sauerstoff-Atome (z. B. bei der Autoxidation).

Neu!!: Springer Spektrum und Radikalische Substitution · Mehr sehen »

Raubtiere

Die Raubtiere (Carnivora) sind eine Ordnung der Säugetiere (Mammalia), zu der die Hundeartigen (Canoidea) und die Katzenartigen (Feloidea) gehören.

Neu!!: Springer Spektrum und Raubtiere · Mehr sehen »

Raumfahrt (Sänger)

Raumfahrt ist ein wissenschaftlich begründetes, aber auch für Laien geschriebenes Überblickswerk des Ingenieurs Eugen Sänger, das 1963 im Econ-Verlag erschien.

Neu!!: Springer Spektrum und Raumfahrt (Sänger) · Mehr sehen »

Regionalgeographie

Die Regionalgeographie ist neben der Allgemeinen Geographie der zweite Teil im System der Geographie.

Neu!!: Springer Spektrum und Regionalgeographie · Mehr sehen »

Reinhard Klimmek

Reinhard Klimmek (* 1942) ist ein deutscher Mediziner sowie Medizinforscher.

Neu!!: Springer Spektrum und Reinhard Klimmek · Mehr sehen »

Republik Altai

Die Republik Altai (/Respublika Altai, altaisch Алтай Республика) – nicht zu verwechseln mit der angrenzenden größeren Region Altai im Nordwesten – ist eine Republik im asiatischen Teil Russlands.

Neu!!: Springer Spektrum und Republik Altai · Mehr sehen »

Retraktion und Koretraktion

In der Kategorientheorie versteht man unter einer Retraktion einen Morphismus f, der ein Rechtsinverses besitzt, das heißt, zu dem es einen Morphismus g gibt mit f \circ g.

Neu!!: Springer Spektrum und Retraktion und Koretraktion · Mehr sehen »

Salinar

Ein Salinar (‚zum Salz gehörend‘) ist ein vorwiegend aus „Salzgestein“ (Evaporiten) bestehender Gesteinskomplex.

Neu!!: Springer Spektrum und Salinar · Mehr sehen »

Satz von Berge

In der Graphentheorie, einem der Teilgebiete der Mathematik, ist der Satz von Berge einer von mehreren Sätzen, die auf den französischen Mathematiker Claude Berge (1926–2002) zurückgehen.

Neu!!: Springer Spektrum und Satz von Berge · Mehr sehen »

Satz von der Mittelparallelen im Dreieck

Der Satz von der Mittelparallelen im Dreieck ist ein Lehrsatz aus dem mathematischen Teilgebiet der Dreiecksgeometrie.

Neu!!: Springer Spektrum und Satz von der Mittelparallelen im Dreieck · Mehr sehen »

Satz von Gliwenko-Cantelli

Empirische Verteilungsfunktion einer standardnormalverteilten Stichprobe vom Umfang ''n''.

Neu!!: Springer Spektrum und Satz von Gliwenko-Cantelli · Mehr sehen »

SAV

SAV steht für.

Neu!!: Springer Spektrum und SAV · Mehr sehen »

Schichtquelle

Eine Schichtquelle (auch Hangquelle) ist eine Quelle zwischen zwei Schichten von Gesteinen.

Neu!!: Springer Spektrum und Schichtquelle · Mehr sehen »

Schiefe Schildblume

Die Schiefe Schildblume (Chelone obliqua), auch Miesmäulchen oder Schlangenkopf genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Schildblumen (Chelone) in der Familie der Wegerichgewächse (Plantaginaceae).

Neu!!: Springer Spektrum und Schiefe Schildblume · Mehr sehen »

Schlacht von Stalingrad

Die Schlacht von Stalingrad ist eine der bekanntesten Schlachten des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: Springer Spektrum und Schlacht von Stalingrad · Mehr sehen »

Schliff (Schneide)

Skalpellklinge mit sichtbarer Fase Der Schliff ist die durch Schleifen bzw.

Neu!!: Springer Spektrum und Schliff (Schneide) · Mehr sehen »

Sebastian Vogel (Übersetzer)

Sebastian Vogel (* 31. Mai 1955 in Berlin) ist ein deutscher Übersetzer für Sachliteratur und Belletristik.

Neu!!: Springer Spektrum und Sebastian Vogel (Übersetzer) · Mehr sehen »

Seduction Community

Der Begriff Seduction Community oder Pickup Community bezeichnet überwiegend männliche Gruppen, die sich durch gezielte Anwendung verschiedener Verhaltensweisen und psychologischer Methoden bessere Chancen bei der sexuellen Verführung fremder Menschen versprechen.

Neu!!: Springer Spektrum und Seduction Community · Mehr sehen »

Sehnenviereck

Ein Sehnenviereck ABCD mit Umkreis k Ein Sehnenviereck ist ein Viereck, dessen Eckpunkte auf einem Kreis liegen, dem Umkreis des Vierecks.

Neu!!: Springer Spektrum und Sehnenviereck · Mehr sehen »

Sofijiwka-Park

Der Nationale dendrologische Park „Sofijiwka“ (Ukrainisch: Національний дендрологічний парк «Софіївка»/Nazionalnyj dendrolohitschnyj park «Sofijiwka») ist ein 1,79 km² großer Park im Norden von Uman, Ukraine.

Neu!!: Springer Spektrum und Sofijiwka-Park · Mehr sehen »

Sonnenbarsche

Die Sonnenbarsche (Centrarchidae; zusammengesetzt aus centr-, centro- und archos.

Neu!!: Springer Spektrum und Sonnenbarsche · Mehr sehen »

Soziales Netzwerk (Internet)

Ein soziales Netzwerk ist ein Online-Dienst, der eine Online-Community beherbergt.

Neu!!: Springer Spektrum und Soziales Netzwerk (Internet) · Mehr sehen »

Spektrum der Wissenschaft Verlagsgesellschaft

Logo von ''Spektrum der Wissenschaft'' Die Spektrum der Wissenschaft Verlagsgesellschaft mbH ist ein zur Verlagsgruppe Springer Nature gehörender Verlag, der Zeitschriften zu verschiedenen, mehrheitlich naturwissenschaftlichen Themenbereichen veröffentlicht.

Neu!!: Springer Spektrum und Spektrum der Wissenschaft Verlagsgesellschaft · Mehr sehen »

Spektrum.de

Logo von ''wissenschaft-online'' Spektrum.de (ehemals Wissenschaft-Online) ist das Online-Wissenschaftsportal der Zeitschrift Spektrum der Wissenschaft.

Neu!!: Springer Spektrum und Spektrum.de · Mehr sehen »

Spieltheorie

Die Spieltheorie ist eine mathematische Theorie, in der Entscheidungssituationen modelliert werden, in denen mehrere Beteiligte miteinander interagieren.

Neu!!: Springer Spektrum und Spieltheorie · Mehr sehen »

Springer Science+Business Media

Springer Science+Business Media S.A. mit Sitz in Luxemburg und operativem Hauptbüro in Berlin und Heidelberg ist ein internationaler Wissenschafts-Verlag für Bücher, Zeitschriften und Online-Medien.

Neu!!: Springer Spektrum und Springer Science+Business Media · Mehr sehen »

Springer-Verlag

Springer-Verlag steht für.

Neu!!: Springer Spektrum und Springer-Verlag · Mehr sehen »

Susan Blackmore

Susan Blackmore (2014) Susan Jane Blackmore (* 29. Juli 1951 in London) ist eine britische Schriftstellerin.

Neu!!: Springer Spektrum und Susan Blackmore · Mehr sehen »

Tamara Bunke

Tamara Bunke 1964 Haydée Tamara Bunke Bíder (* 19. November 1937 in Buenos Aires, Argentinien; † 31. August 1967 in Vado del Yeso, Bolivien), auch bekannt unter ihrem Kampfnamen Tania, war eine deutsch-argentinische Verfechterin des revolutionären Sozialismus, die durch ihre Teilnahme am bolivianischen Guerilla-Kampf unter dem Kommando von Che Guevara bekannt wurde.

Neu!!: Springer Spektrum und Tamara Bunke · Mehr sehen »

Tektogenese

Tektogenese (von griech. τεκτονικός tektonikós, ‚die Baukunst betreffend‘, + „-genese“) ist in der Geologie allgemein ein strukturbildender Prozess tektonischer Überprägung von Bereichen der Erdkruste bzw.

Neu!!: Springer Spektrum und Tektogenese · Mehr sehen »

Terra Nova Islands

Die Terra Nova Islands sind zwei Phantominseln vor der Küste der Ostantarktis.

Neu!!: Springer Spektrum und Terra Nova Islands · Mehr sehen »

Thomas Jessell

Thomas Michael Jessell (* 2. August 1951 in London) ist ein britischer Entwicklungs- und Neurobiologe am Kavli Institute for Brain Science an der Columbia University in New York City.

Neu!!: Springer Spektrum und Thomas Jessell · Mehr sehen »

Tipping-Point

Der aus dem Englischen stammende Begriff tipping point (dt. Umkipp-Punkt oder Umschlagspunkt) bezeichnet einen Punkt oder Moment, an dem eine vorher geradlinige und eindeutige Entwicklung durch bestimmte Rückkopplungen abrupt abbricht, die Richtung wechselt oder stark beschleunigt wird („qualitativer Umschlagspunkt“).

Neu!!: Springer Spektrum und Tipping-Point · Mehr sehen »

Tokenisierung

Tokenisierung bezeichnet in der Computerlinguistik die Segmentierung eines Textes in Einheiten der Wortebene (manchmal auch Sätze, Absätze o. Ä.). Die Tokenisierung des Textes ist Voraussetzung für dessen Weiterverarbeitung, beispielsweise zur syntaktischen Analyse durch Parser, im Textmining oder Information Retrieval.

Neu!!: Springer Spektrum und Tokenisierung · Mehr sehen »

Torsten Fließbach

Torsten Fließbach (* 1944 in Lauenburg i. Pom., Regierungsbezirk Köslin) ist ein deutscher Hochschullehrer für Theoretische Physik.

Neu!!: Springer Spektrum und Torsten Fließbach · Mehr sehen »

Unabhängigkeitssatz von Dedekind

Der Unabhängigkeitssatz von Dedekind ist ein mathematischer Lehrsatz, welcher innerhalb der Algebra angesiedelt ist und auf den Mathematiker Richard Dedekind zurückgeht.

Neu!!: Springer Spektrum und Unabhängigkeitssatz von Dedekind · Mehr sehen »

Uwe Schöning

Uwe Schöning (* 28. Dezember 1955 in Ulm) ist ein deutscher Informatiker.

Neu!!: Springer Spektrum und Uwe Schöning · Mehr sehen »

Valerius Cordus

Valerius Cordus Valerius Cordus (* 18. Februar 1515, wahrscheinlich in Kassel; † 25. September 1544 in Rom) war ein deutscher Botaniker, Arzt, Pharmakologe und humanistischer Naturforscher.

Neu!!: Springer Spektrum und Valerius Cordus · Mehr sehen »

Verwitterungsgrus

Nahaufnahme von Granitgrus in unmittelbarer Nachbarschaft seines Ausgangsgesteins (Taschenmesser zum Größenvergleich) Als Verwitterungsgrus, Gesteinsgrus oder kurz Grus (niederdeutsch) bezeichnet man ein Gemisch verschiedener, eckig-kantiger, unregelmäßig geformter Mineral­körner, das durch den verwitterungsbedingten Zerfall massiger Gesteine mit körnigem Gefüge entsteht.

Neu!!: Springer Spektrum und Verwitterungsgrus · Mehr sehen »

Vibrionen

Vibrionen ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für Arten der Gattung Vibrio.

Neu!!: Springer Spektrum und Vibrionen · Mehr sehen »

Wahrscheinlichkeitstheorie

Die Wahrscheinlichkeitstheorie oder Wahrscheinlichkeitsrechnung ist ein Teilgebiet der Mathematik, das aus der Formalisierung der Modellierung und der Untersuchung von Zufallsgeschehen hervorgegangen ist.

Neu!!: Springer Spektrum und Wahrscheinlichkeitstheorie · Mehr sehen »

Waldsterben

Briefmarke der Deutschen Bundespost von 1985 Abgestorbene Fichten im Erzgebirge (1998) Als Waldsterben (auch: neuartige Waldschäden) werden Schädigungen des Waldes bezeichnet, die seit etwa 1980 großflächig auftreten.

Neu!!: Springer Spektrum und Waldsterben · Mehr sehen »

Wilhelm von Biela

Wilhelm von Biela Wilhelm von Biela (* 19. März 1782 in Roßla; † 18. Februar 1856 in Venedig) war ein deutsch-österreichischer Astronom und Offizier.

Neu!!: Springer Spektrum und Wilhelm von Biela · Mehr sehen »

Wirbeltiere

Wirbeltiere (Vertebrata) sind Chordatiere mit einer Wirbelsäule.

Neu!!: Springer Spektrum und Wirbeltiere · Mehr sehen »

Yehuda Karmon

Yehuda Karmon (geboren 17. April 1912 in Auschwitz als Leopold Yehuda Kaufmann; gestorben 7. Juli 1995 in Jerusalem) war ein israelischer Geograph.

Neu!!: Springer Spektrum und Yehuda Karmon · Mehr sehen »

Zahlentheorie

Die Zahlentheorie ist ein Teilgebiet der Mathematik, das sich mit den Eigenschaften der ganzen Zahlen beschäftigt.

Neu!!: Springer Spektrum und Zahlentheorie · Mehr sehen »

Zeitdilatation

Die Zeitdilatation (von lat.: dilatare, ‚dehnen‘, ‚aufschieben‘) ist ein Phänomen, das durch die Relativitätstheorie beschrieben wird.

Neu!!: Springer Spektrum und Zeitdilatation · Mehr sehen »

Zeitschrift für Medizinische Psychologie

Die Zeitschrift für Medizinische Psychologie (ZMP) war eine deutschsprachige Fachzeitschrift für Medizinische Psychologie, die seit 1992 erschien.

Neu!!: Springer Spektrum und Zeitschrift für Medizinische Psychologie · Mehr sehen »

Zellbiologie

Flaschenkork, aus Robert Hookes ''Micrographia'' Die Zellbiologie, Zytologie (‚Zelle‘, lógos ‚Lehre‘) oder Zellenlehre ist ein Teilgebiet der Biologie und der Medizin.

Neu!!: Springer Spektrum und Zellbiologie · Mehr sehen »

Zygomorph

Gundermann (''Glechoma hederacea''), zygomorphe Blüte von vorne Als zygomorph, dorsiventral oder monosymmetrisch auch enantiomorph bzw.

Neu!!: Springer Spektrum und Zygomorph · Mehr sehen »

(1800) Aguilar

(1800) Aguilar ist ein Asteroid des Hauptgürtels, welcher sich zwischen Mars und Jupiter befindet.

Neu!!: Springer Spektrum und (1800) Aguilar · Mehr sehen »

(2074) Shoemaker

(2074) Shoemaker (1974 UA) ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 17.

Neu!!: Springer Spektrum und (2074) Shoemaker · Mehr sehen »

(2075) Martinez

(2075) Martinez (1974 VA) ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 9.

Neu!!: Springer Spektrum und (2075) Martinez · Mehr sehen »

(2079) Jacchia

(2076) Jacchia (1976 DB; 1972 GH1) ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 23.

Neu!!: Springer Spektrum und (2079) Jacchia · Mehr sehen »

(2083) Smither

(2083) Smither (1973 WB; 1950 XQ; 1952 OE; 1968 WB; 1978 WA) ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 29.

Neu!!: Springer Spektrum und (2083) Smither · Mehr sehen »

(2086) Newell

(2086) Newell (1966 BC; 1931 UM; 1951 AJ1; 1957 TD; 1972 XG) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der zur Vesta-Familie gehört und am 20.

Neu!!: Springer Spektrum und (2086) Newell · Mehr sehen »

(2089) Cetacea

(2089) Cetacea (1977 VF; 1936 MB; 1939 FN; 1949 WE; 1972 LG; 1976 KO) ist ein Asteroid des mittleren Hauptgürtels, der zur Eunomia-Familie gehört und am 9.

Neu!!: Springer Spektrum und (2089) Cetacea · Mehr sehen »

(2093) Genichesk

(2093) Genichesk (1971 HX; 1974 CN1; 1975 VG2) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der zur Baptistina-Familie gehört und am 28.

Neu!!: Springer Spektrum und (2093) Genichesk · Mehr sehen »

(2094) Magnitka

(2094) Magnitka (1971 TC2; 1941 WK; 1951 WP; 1956 EB; 1964 TD; 1968 WE; 1977 FG) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der zur Matterania-Familie gehört und am 12.

Neu!!: Springer Spektrum und (2094) Magnitka · Mehr sehen »

(2098) Zyskin

(2098) Zyskin (1972 QE; 1934 NE; 1957 QH) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 18.

Neu!!: Springer Spektrum und (2098) Zyskin · Mehr sehen »

(2099) Öpik

(2099) Öpik (1977 VB; 1977 UL2) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 8.

Neu!!: Springer Spektrum und (2099) Öpik · Mehr sehen »

(2105) Gudy

(2105) Gudy (1976 DA) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 29.

Neu!!: Springer Spektrum und (2105) Gudy · Mehr sehen »

(2111) Tselina

(2111) Tselina (1969 LG; 1928 RS; 1928 SO; 1951 AR1; 1968 HB1; 1975 RE; 1976 YF) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der zur Eos-Familie gehört und am 13.

Neu!!: Springer Spektrum und (2111) Tselina · Mehr sehen »

(2113) Ehrdni

(2113) Ehrdni (1972 RJ2; 1958 AA; 1976 UQ2) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der zur Vesta-Familie gehört und am 11.

Neu!!: Springer Spektrum und (2113) Ehrdni · Mehr sehen »

(2115) Irakli

(2115) Irakli (1976 UD; 1948 PY; 1952 HZ3) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der zur Eos-Familie gehört und am 24.

Neu!!: Springer Spektrum und (2115) Irakli · Mehr sehen »

(2116) Mtskheta

(2116) Mtskheta (1976 UM; 1929 RM1; 1933 OM; 1949 KP; 1950 TC2; 1952 BN1; 1975 VB2; 1977 DE) ist ein Asteroid des mittleren Hauptgürtels, der am 24.

Neu!!: Springer Spektrum und (2116) Mtskheta · Mehr sehen »

(2120) Tyumenia

(2120) Tyumenia (1967 RM; 1941 WS; 1971 KA) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 9.

Neu!!: Springer Spektrum und (2120) Tyumenia · Mehr sehen »

(2122) Pyatiletka

(2122) Pyatiletka (1971 XB; 1950 BE1; 1950 DX; 1951 KB1; 1954 DA; 1961 AL; 1969 EV1) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der zur Vesta-Familie gehört und am 14.

Neu!!: Springer Spektrum und (2122) Pyatiletka · Mehr sehen »

(2124) Nissen

(2124) Nissen (1971 XB; 1950 BE1; 1950 DX; 1951 KB1; 1954 DA; 1961 AL; 1969 EV1) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der zur Eos-Familie gehört und am 20.

Neu!!: Springer Spektrum und (2124) Nissen · Mehr sehen »

(2126) Gerasimovich

(2126) Gerasimovich (1970 QZ; 1931 AQ; 1972 EH; 1976 GP8) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 30.

Neu!!: Springer Spektrum und (2126) Gerasimovich · Mehr sehen »

(2127) Tanya

(2127) Tanya (1971 KB1; 1953 GH1) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 29.

Neu!!: Springer Spektrum und (2127) Tanya · Mehr sehen »

(2130) Evdokiya

(2130) Evdokiya (1974 QH1; 1974 QP2; 1977 LA) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der zur Matterania-Familie gehört und am 22.

Neu!!: Springer Spektrum und (2130) Evdokiya · Mehr sehen »

(2133) Franceswright

(2133) Franceswright (1976 WB; 1957 SF; 1957 UP; 1972 TA) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 20.

Neu!!: Springer Spektrum und (2133) Franceswright · Mehr sehen »

(2134) Dennispalm

(2134) Dennispalm (1976 YB) ist ein Asteroid des mittleren Hauptgürtels, der am 24.

Neu!!: Springer Spektrum und (2134) Dennispalm · Mehr sehen »

(2136) Jugta

(2136) Jugta (1933 OC; 1942 ED1; 1942 FO; 1970 RU) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der zur Eos-Familie gehört und am 24.

Neu!!: Springer Spektrum und (2136) Jugta · Mehr sehen »

(2137) Priscilla

(2137) Priscilla (1936 QZ; 1939 BR; 1950 BD; 1951 GY; 1970 QM1; 1971 TX2; 1979 DL; A905 CJ) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 24.

Neu!!: Springer Spektrum und (2137) Priscilla · Mehr sehen »

(2139) Makharadze

(2139) Makharadze (1970 MC; 1928 TF; 1955 SS1; 1955 UA1; 1970 PJ; 1974 QN; 1977 ER1; A924 RB) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der zur Hertha-Familie gehört und am 30.

Neu!!: Springer Spektrum und (2139) Makharadze · Mehr sehen »

(2143) Jimarnold

(2143) Jimarnold (1973 SA; 1980 VZ1) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 26.

Neu!!: Springer Spektrum und (2143) Jimarnold · Mehr sehen »

(2147) Kharadze

(2147) Kharadze (1976 US; 1966 CT) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der zur Veritas-Familie gehört und am 25.

Neu!!: Springer Spektrum und (2147) Kharadze · Mehr sehen »

(2149) Schwambraniya

(2149) Schwambraniya (1977 FX; 1937 NV; 1954 WA; 1954 WJ; 1969 JL; 1970 RC; 1973 GA1; 1973 GB; 1974 QB2; 1975 XA6; 1977 JB) ist ein Asteroid des mittleren Hauptgürtels, der am 22.

Neu!!: Springer Spektrum und (2149) Schwambraniya · Mehr sehen »

(2150) Nyctimene

(2150) Nyctimene (1977 TA; 1969 TM4) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 13.

Neu!!: Springer Spektrum und (2150) Nyctimene · Mehr sehen »

(2153) Akiyama

(2153) Akiyama (1978 XD; 1955 UQ1; 1972 YA; 1973 AK3; 1977 VW; 1979 FS) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der zur Themis-Familie gehört und am 1.

Neu!!: Springer Spektrum und (2153) Akiyama · Mehr sehen »

(2158) Tietjen

(2158) Tietjen (1933 OS; 1928 SS; 1949 QR1; 1955 RL1; 1959 GX; 1961 VV; 1976 OG1) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels der am 24.

Neu!!: Springer Spektrum und (2158) Tietjen · Mehr sehen »

(2160) Spitzer

(2160) Spitzer (1956 RL; 1956 SJ; 1966 RN; 1971 UV1; 1976 SX2) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der zur Koronis-Familie gehört und am 7.

Neu!!: Springer Spektrum und (2160) Spitzer · Mehr sehen »

(2161) Grissom

(2161) Grissom ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 17.

Neu!!: Springer Spektrum und (2161) Grissom · Mehr sehen »

(2164) Lyalya

(2164) Lyalya (1972 RM2; 1949 QF1; 1953 FJ; 1955 RW; 1955 SB2; 1976 GO7) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 11.

Neu!!: Springer Spektrum und (2164) Lyalya · Mehr sehen »

(2167) Erin

(2167) Erin (1971 LA; 1938 EV; 1954 CH; 1973 WG; 1973 YF1) ist ein Asteroid des mittleren Hauptgürtels, der am 1.

Neu!!: Springer Spektrum und (2167) Erin · Mehr sehen »

(2168) Swope

(2168) Swope (1955 RF1; 1955 SG2; 1955 TO; 1974 QD; 1974 QK1; 1978 UZ1) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 14.

Neu!!: Springer Spektrum und (2168) Swope · Mehr sehen »

(2172) Plavsk

(2172) Plavsk (1973 QA2; 1949 XJ; 1965 AL; 1978 PL) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 31.

Neu!!: Springer Spektrum und (2172) Plavsk · Mehr sehen »

(2174) Asmodeus

(2174) Asmodeus (1975 TA; 1979 SK12) ist ein Asteroid des mittleren Hauptgürtels, der am 8.

Neu!!: Springer Spektrum und (2174) Asmodeus · Mehr sehen »

(2179) Platzeck

(2179) Platzeck (1965 MA; 1930 WG; 1935 TH; 1940 TK; 1951 WU1; 1956 VQ; 1976 QU1; 1976 SG10; 1987 SL2; A906 FH) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 28.

Neu!!: Springer Spektrum und (2179) Platzeck · Mehr sehen »

(2181) Fogelin

(2181) Fogelin (1942 YA; 1952 HC2; 1975 VF9) ist ein Asteroid des mittleren Hauptgürtels, der am 28.

Neu!!: Springer Spektrum und (2181) Fogelin · Mehr sehen »

(2182) Semirot

(2182) Semirot (1953 FH1; 1937 KF; 1942 FN; 1953 GY; 1955 UT; 1972 TM4; 1975 EU1; 1975 EU3; 1978 VB8) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 21.

Neu!!: Springer Spektrum und (2182) Semirot · Mehr sehen »

(2183) Neufang

(2183) Neufang (1959 OB; 1933 MC) ist ein Asteroid des mittleren Hauptgürtels, der vom deutschen Astronomen und Geophysiker Cuno Hoffmeister am 26.

Neu!!: Springer Spektrum und (2183) Neufang · Mehr sehen »

(2186) Keldysh

(2186) Keldysh (1973 SQ4; 1929 TX; 1966 DD; 1975 EJ2) ist ein Asteroid des mittleren Hauptgürtels, der von der russischen Astronomin Ljudmila Iwanowna Tschernych am 27.

Neu!!: Springer Spektrum und (2186) Keldysh · Mehr sehen »

(2187) La Silla

(2187) La Silla (1976 UH) ist ein Asteroid des mittleren Hauptgürtels, der von der dänischen Astronomen Richard Martin West am 24.

Neu!!: Springer Spektrum und (2187) La Silla · Mehr sehen »

(2188) Orlenok

(2188) Orlenok (1976 UL4; 1931 TF4; 1950 ND; 1963 DE; 1969 HB; 1979 HU; A909 EA) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der von der ukrainisch-sowjetischen Astronomin Ljudmyla Schurawlowa am 28.

Neu!!: Springer Spektrum und (2188) Orlenok · Mehr sehen »

(2190) Coubertin

(2190) Coubertin (1976 GV3; 1933 FB1; 1960 DF; 1965 PD; 1973 QR; 1977 QO1) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 2.

Neu!!: Springer Spektrum und (2190) Coubertin · Mehr sehen »

(2192) Pyatigoriya

(2192) Pyatigoriya (1972 HP; 1971 DY1; 1974 VY1; 1977 EJ1; 1979 SL) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 18.

Neu!!: Springer Spektrum und (2192) Pyatigoriya · Mehr sehen »

(2196) Ellicott

(2196) Ellicott (1965 BC; 1934 GG; 1947 FF; 1948 LD; 1951 YD2; 1953 FF1; 1954 JN; 1954 KN; 1966 FC; 1969 TM5; 1972 FL; 1976 UH4; 1976 YQ4; A906 VJ; A911 QC) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 29.

Neu!!: Springer Spektrum und (2196) Ellicott · Mehr sehen »

(2198) Ceplecha

(2198) Ceplecha ist ein Asteroid des mittleren Hauptgürtels, der am 7.

Neu!!: Springer Spektrum und (2198) Ceplecha · Mehr sehen »

(2199) Klet

(2199) Klet (1978 LA; 1928 QE; 1941 HG; 1948 MD; 1975 RU) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 6.

Neu!!: Springer Spektrum und (2199) Klet · Mehr sehen »

(2205) Glinka

(2205) Glinka (1973 SU4; 1968 UC1) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 27.

Neu!!: Springer Spektrum und (2205) Glinka · Mehr sehen »

(2206) Gabrova

(2206) Gabrova (1976 GR3; 1968 UV1; 1970 EL; 1971 HJ; 1973 UX1) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 1.

Neu!!: Springer Spektrum und (2206) Gabrova · Mehr sehen »

(2214) Carol

(2214) Carol (1953 GF; 1977 RF7; 1977 TE7; 2519 P-L) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 7.

Neu!!: Springer Spektrum und (2214) Carol · Mehr sehen »

(2216) Kerch

(2216) Kerch (1971 LF; 1930 QF; 1935 QF1; 1938 DJ; 1959 CG1; 1970 FK; 1975 ES2; 1977 RB4) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 12.

Neu!!: Springer Spektrum und (2216) Kerch · Mehr sehen »

(2219) Mannucci

(2219) Mannucci (1975 LU; 1931 TJ3; 1936 OK; 1948 TM; 1952 JC; 1965 VE; 1965 WX; 1971 UM3; 1974 HD) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 13.

Neu!!: Springer Spektrum und (2219) Mannucci · Mehr sehen »

(2220) Hicks

(2220) Hicks ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 4.

Neu!!: Springer Spektrum und (2220) Hicks · Mehr sehen »

(2221) Chilton

(2221) Chilton ist ein Asteroid des mittleren Hauptgürtels, der am 25.

Neu!!: Springer Spektrum und (2221) Chilton · Mehr sehen »

(2227) Otto Struve

(2227) Otto Struve (1955 RX; 1935 UP; 1955 SA2; 1962 WL2; 1965 SV; 1970 ET2) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 13.

Neu!!: Springer Spektrum und (2227) Otto Struve · Mehr sehen »

(2228) Soyuz-Apollo

(2228) Soyuz-Apollo (1977 OH; 1933 SK1; 1952 DT1; 1963 DD; 1973 YN3) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 19.

Neu!!: Springer Spektrum und (2228) Soyuz-Apollo · Mehr sehen »

(2232) Altaj

(2232) Altaj (1969 RD2; 1930 UH; 1951 LT; 1974 VM1) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 15.

Neu!!: Springer Spektrum und (2232) Altaj · Mehr sehen »

(2233) Kuznetsov

(2233) Kuznetsov (1972 XE1; 1957 LL; 1958 XA; 1965 YC; 1968 QF1; 1973 AO3; 1977 FS2; 1979 XD) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 3.

Neu!!: Springer Spektrum und (2233) Kuznetsov · Mehr sehen »

(2234) Schmadel

(2234) Schmadel (1977 HD; 1972 GF1) ist ein Asteroid des mittleren Hauptgürtels, der am 27.

Neu!!: Springer Spektrum und (2234) Schmadel · Mehr sehen »

(2235) Vittore

(2235) Vittore (A924 GA; 1933 UL; 1933 WM; 1939 VE; 1950 TT; 1959 GS; 1962 SM; 1968 TP; 1976 EN; 1976 FC; 1979 SA) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 5.

Neu!!: Springer Spektrum und (2235) Vittore · Mehr sehen »

(2236) Austrasia

(2236) Austrasia (1933 FX; 1934 TE; 1941 SG2; 1959 SB; 1962 JT; 1969 EZ; 1976 GY; 1977 RV) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 23.

Neu!!: Springer Spektrum und (2236) Austrasia · Mehr sehen »

(2238) Steshenko

(2238) Steshenko (1972 RQ1; 1976 HA1; 1977 RV3; 1978 VP5) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 11.

Neu!!: Springer Spektrum und (2238) Steshenko · Mehr sehen »

(2240) Tsai

(2240) Tsai (1978 YA; 1952 FP; 1966 RH; 1972 TV1) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 30.

Neu!!: Springer Spektrum und (2240) Tsai · Mehr sehen »

(2245) Hekatostos

(2245) Hekatostos (1978 YA; 1952 FP; 1966 RH; 1972 TV1) ist ein Asteroid des mittleren Hauptgürtels, der am 24.

Neu!!: Springer Spektrum und (2245) Hekatostos · Mehr sehen »

(2248) Kanda

(2248) Kanda (1933 DE; 1944 FA; 1949 BD; 1949 DG; 1958 XC1; 1974 SO4; 1974 WE; 1975 XX5; 1977 FY) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 27.

Neu!!: Springer Spektrum und (2248) Kanda · Mehr sehen »

(2250) Stalingrad

(2250) Stalingrad (1972 HN; 1951 UL; 1968 UK) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 18.

Neu!!: Springer Spektrum und (2250) Stalingrad · Mehr sehen »

(2251) Tikhov

(2251) Tikhov (1977 SU1; 1941 QF; 1950 SS; 1952 BO1; 1955 XV; 1975 ED5; 1976 ND) ist ein Asteroid des mittleren Hauptgürtels, der am 19.

Neu!!: Springer Spektrum und (2251) Tikhov · Mehr sehen »

(2252) CERGA

(2252) CERGA (1978 VT; 1949 YX; 1950 BR; 1961 VO; 1969 QU; 1969 RF1; 1971 BV1; 1974 YD; 1975 AA1; 1976 GB5) ist ein Asteroid des mittleren Hauptgürtels, der am 1.

Neu!!: Springer Spektrum und (2252) CERGA · Mehr sehen »

(2254) Requiem

(2254) Requiem (1977 QJ1; 1941 QC; 1959 RG; 1959 RR; 1966 PF; 1972 GS; 1976 JQ; 1977 TS5; A916 UB) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 19.

Neu!!: Springer Spektrum und (2254) Requiem · Mehr sehen »

(2259) Sofievka

(2259) Sofievka (1971 OG; 1929 JM; 1936 KJ; 1956 AF; 1970 CJ; 1972 YC; 1972 YN1; 1975 WE1) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 19.

Neu!!: Springer Spektrum und (2259) Sofievka · Mehr sehen »

(2261) Keeler

(2261) Keeler (1977 HC) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 20.

Neu!!: Springer Spektrum und (2261) Keeler · Mehr sehen »

(2267) Agassiz

(2267) Agassiz (1977 RF; 1933 BB1; 1973 FJ1; 1976 JB) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 9.

Neu!!: Springer Spektrum und (2267) Agassiz · Mehr sehen »

(2270) Yazhi

(2270) Yazhi (1980 ED; 1952 DM1; 1958 FD; 1970 LF; 1971 TF2; 1976 QH; 1976 SE; 1977 SV1; 1977 UD1) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 14.

Neu!!: Springer Spektrum und (2270) Yazhi · Mehr sehen »

(2271) Kiso

(2271) Kiso (1976 UV5; 1928 DB1; 1929 LB; 1939 RL; 1942 EG; 1948 PR; 1951 EF2; 1952 LA; 1952 MN; 1953 TP2; 1956 GH; 1960 EB; 1965 FA; 1972 WA; 1972 XM2; 1974 ES; 1976 SC6) ist ein Asteroid des mittleren Hauptgürtels, der am 22.

Neu!!: Springer Spektrum und (2271) Kiso · Mehr sehen »

(2272) Montezuma

(2272) Montezuma (1972 FA; 1978 RY16; 1978 SY3) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 16.

Neu!!: Springer Spektrum und (2272) Montezuma · Mehr sehen »

(2273) Yarilo

(2273) Yarilo (1975 EV1; 1958 XB; 1971 FO; 1977 TH8) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 6.

Neu!!: Springer Spektrum und (2273) Yarilo · Mehr sehen »

(2274) Ehrsson

(2274) Ehrsson (1976 EA; 1931 AU; 1935 FO; 1950 HN1; 1957 DB) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 2.

Neu!!: Springer Spektrum und (2274) Ehrsson · Mehr sehen »

(2275) Cuitlahuac

(2275) Cuitlahuac (1979 MH; 1931 XS; 1948 PX; 1955 QF; 1969 TH; 1972 LS; 1976 WF; 1982 HH) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 14.

Neu!!: Springer Spektrum und (2275) Cuitlahuac · Mehr sehen »

(2278) Götz

(2278) Götz (1953 GE; 1953 GR1; 1976 GE2; 1976 JG) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 7.

Neu!!: Springer Spektrum und (2278) Götz · Mehr sehen »

(2279) Barto

(2279) Barto (1968 DL; 1949 KA1; 1969 QS; 1976 JJ2) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 25.

Neu!!: Springer Spektrum und (2279) Barto · Mehr sehen »

(2280) Kunikov

(2280) Kunikov (1971 SL2; 1970 GY1) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 26.

Neu!!: Springer Spektrum und (2280) Kunikov · Mehr sehen »

(2281) Biela

(2281) Biela (1968 DL; 1949 KA1; 1969 QS; 1976 JJ2) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 26.

Neu!!: Springer Spektrum und (2281) Biela · Mehr sehen »

(2282) Andrés Bello

(2282) Andrés Bello (1974 FE; 1931 AC1; 1951 EH2; 1962 QC; 1974 HO; 1979 YL) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 22.

Neu!!: Springer Spektrum und (2282) Andrés Bello · Mehr sehen »

(2283) Bunke

(2283) Bunke (1974 SV4; 1929 JG; 1939 GD; 1949 FZ; 1951 YA; 1952 BB1; 1974 WF; 1976 GE6; 1977 QN3; 1977 SJ; 1980 LC) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 26.

Neu!!: Springer Spektrum und (2283) Bunke · Mehr sehen »

(2284) San Juan

(2284) San Juan (1974 TG1; 1930 FT; 1951 CV; 1969 ET; 1970 QJ; 1976 GP; 1977 RT3; 1984 OC; A916 JA) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 10.

Neu!!: Springer Spektrum und (2284) San Juan · Mehr sehen »

(2285) Ron Helin

(2285) Ron Helin (1976 OB) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 27.

Neu!!: Springer Spektrum und (2285) Ron Helin · Mehr sehen »

(2286) Fesenkov

(2286) Fesenkov (1977 NH; 1935 SD1; 1948 RY; 1954 LC; 1958 VS; 1961 TH1; 1973 FV1) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 14.

Neu!!: Springer Spektrum und (2286) Fesenkov · Mehr sehen »

(2287) Kalmykia

(2287) Kalmykia (1977 QK3; 1930 QO; 1950 OH; 1957 UA; 1974 VJ2; 1977 TK1) ist ein Asteroid des inneren Hauptgürtels, der am 22.

Neu!!: Springer Spektrum und (2287) Kalmykia · Mehr sehen »

(2288) Karolinum

(2288) Karolinum (1979 UZ; 1937 GL; 1942 HJ; 1952 HN1; 1952 KJ; 1972 LD) ist ein Asteroid des äußeren Hauptgürtels, der am 19.

Neu!!: Springer Spektrum und (2288) Karolinum · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Spektrum Akademischer Verlag.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »