Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Neugablonz

Index Neugablonz

Herz-Jesu-Kirche Rüdiger-Brunnen Neugablonz ist eine der fünf nach dem Zweiten Weltkrieg gegründeten bayerischen Vertriebenengemeinden und heute mit 12.597 Einwohnern (Stand 30. Juni 2009) nach der Kernstadt der größte Ortsteil der Stadt Kaufbeuren.

54 Beziehungen: Adalbert Stifter, Allgäu, Allgäubahn (Bayern), Alt-Katholische Kirche in Deutschland, Bahnhof Buchloe, Berger Holding, Bijouterie, BSK Olympia Neugablonz, Bundesstraße 12, Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz), Deutschböhmen und Deutschmährer, Dialekte in Bayern, Dieter Wonka, Druckhütte, Erdgas Schwaben, Ernst Lossa, Evangelisch-Lutherisches Dekanat Kempten, Flüchtlingssiedlung, Flucht und Vertreibung Deutscher aus Mittel- und Osteuropa 1945–1950, Franz Metzner (Bildhauer), Gablonzer Hütte, Gablonzer Industrie, Gemeindepartnerschaft, Geretsried, Gertrud Zasche, Gustav Leutelt, Hans Schmauch, Hermann Moser, Isergebirgs-Museum Neugablonz, Jablonec nad Nisou, Janov nad Nisou, Katharina Gaenssler, Kaufbeuren, Kunsthandwerk, Liste der Baudenkmäler in Kaufbeuren, Liste der Orte im Landkreis Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren, Liste der Vertriebenendenkmale in Bayern (A–L), Liste Münchner Straßennamen/G, Liste von Kirchen im Katholischen Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland, Neu Gablonz, Neutraubling, Orden von Port Royal, Ortsname, Radio Ostallgäu, Rüdiger-Brunnen, Riederloh, Sanitätsmateriallager, Sankt-Georg-Kirche (Seebergen), Sarah Pelikan, Schwäbisch-Allgäuer Wanderweg, ..., Thomas Wechs, Vertreibung, Vertriebenenstadt, Verwertchemie. Erweitern Sie Index (4 mehr) »

Adalbert Stifter

Adalbert Stifter Adalbert Stifter, Pseudonym Ostade, (* 23. Oktober 1805 in Oberplan, Böhmen, als Albert Stifter; † 28. Jänner 1868 in Linz) war ein österreichischer Schriftsteller, Maler und Pädagoge.

Neu!!: Neugablonz und Adalbert Stifter · Mehr sehen »

Allgäu

Karte des Allgäus (grün) ohne Landkreise und Grenzen: • Tore ins Allgäu (orange)• Teilbereiche des Allgäus (weiß)• Benachbarte Regionen (grau) Lage des Allgäus im Süden von Oberschwaben Der Grünten, „Wächter des Allgäus“ Allgäuer Voralpenlandschaft Typische Allgäuer Voralpenlandschaft: Siggenhauser Weiher bei Amtzell Hopfen am See als Beispiel für einen vom Tourismus geprägten Ort Allgäuer Bauernhaus in Christazhofen, Lkr. Ravensburg Das Allgäu ist ein mit den Alpen verbundener Landschaftsname mit kulturellen und sprachlichen Eigenheiten.

Neu!!: Neugablonz und Allgäu · Mehr sehen »

Allgäubahn (Bayern)

| Die Bayerische Allgäubahn ist eine zweigleisige, weitgehend nicht elektrifizierte Eisenbahnstrecke von München über Buchloe, Kaufbeuren und Kempten (Allgäu) nach Lindau (Bodensee).

Neu!!: Neugablonz und Allgäubahn (Bayern) · Mehr sehen »

Alt-Katholische Kirche in Deutschland

Die Alt-Katholische Kirche in Deutschland (amtlicher Name: Katholisches Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland) ist eine selbstständige katholische Kirche innerhalb der Utrechter Union der Altkatholischen Kirchen.

Neu!!: Neugablonz und Alt-Katholische Kirche in Deutschland · Mehr sehen »

Bahnhof Buchloe

Der Bahnhof Buchloe ist der einzige Bahnhof der bayerischen Stadt Buchloe und ein wichtiger Eisenbahnknotenpunkt.

Neu!!: Neugablonz und Bahnhof Buchloe · Mehr sehen »

Berger Holding

Die Berger Holding mit Sitz im oberschwäbischen Memmingen ist ein Hersteller von einbaufertigen Präzisionsdrehteilen, Kugelgewindetrieben, Motorspindeln und Baugruppen.

Neu!!: Neugablonz und Berger Holding · Mehr sehen »

Bijouterie

Perlen unterschiedlichster Art in einer Bijouterie zur Herstellung von Modeschmuck Eine Bijouterie ist ein Unternehmen (Handwerksbetrieb oder Manufaktur) zur Herstellung von Schmuckgegenständen.

Neu!!: Neugablonz und Bijouterie · Mehr sehen »

BSK Olympia Neugablonz

Der BSK Olympia Neugablonz ist ein Fußballverein aus dem Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz.

Neu!!: Neugablonz und BSK Olympia Neugablonz · Mehr sehen »

Bundesstraße 12

In Deutschland führt die Bundesstraße 12 (Abkürzung: B 12) von Lindau über München und Passau nach Philippsreut an der tschechischen Grenze, wo sie in die Silnice I/4 nach Prag übergeht.

Neu!!: Neugablonz und Bundesstraße 12 · Mehr sehen »

Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz)

Kirche Christi Himmelfahrt Christi Himmelfahrt ist der Name der Pfarrkirche der Katholischen Pfarrgemeinde der Alt-Katholiken Kaufbeuren-Neugablonz.

Neu!!: Neugablonz und Christi Himmelfahrt (Kaufbeuren-Neugablonz) · Mehr sehen »

Deutschböhmen und Deutschmährer

Der Begriff Deutschböhmen ist eine Sammelbezeichnung für die deutschsprachigen Bewohner Böhmens oder auch aller böhmischen Länder sowie für das Siedlungsgebiet dieser Bevölkerungsgruppe.

Neu!!: Neugablonz und Deutschböhmen und Deutschmährer · Mehr sehen »

Dialekte in Bayern

oberdeutsche Mundarten Über die Jahrhunderte gab es starke Veränderungen des bairischen Territoriums vom Herzogtum Baiern, das mit dem bairischen Sprachgebiet übereinstimmte, bis zum heutigen Freistaat Bayern.

Neu!!: Neugablonz und Dialekte in Bayern · Mehr sehen »

Dieter Wonka

Dieter Wonka (* 1954 in Kaufbeuren) ist ein deutscher Journalist.

Neu!!: Neugablonz und Dieter Wonka · Mehr sehen »

Druckhütte

Eine Druckhütte ist ein kleines Nebengebäude eines Wohnanwesens, das zur Produktion von einfachem Glasschmuck diente.

Neu!!: Neugablonz und Druckhütte · Mehr sehen »

Erdgas Schwaben

Die erdgas schwaben gmbh versorgt im Regierungsbezirk Bayerisch-Schwaben mit Randbereichen in Oberbayern fast 200 Städte und Gemeinden als Grundversorger sowie fünf nachgelagerte Netzbetreiber mit Erdgas, Bioerdgas und Biostrom aus bayerischen Wasserkraftwerken.

Neu!!: Neugablonz und Erdgas Schwaben · Mehr sehen »

Ernst Lossa

Ernst Lossa im April 1942 bei der Einlieferung in die Heil- und Pflegeanstalt Kaufbeuren Ernst Lossa (* 1. November 1929 in Augsburg; † 9. August 1944 in Irsee) war ein Halbwaise aus der Minderheit der Jenischen, der in der zweiten Phase der nationalsozialistischen Euthanasie, der Aktion Brandt, ermordet wurde und durch die Aufarbeitung dieses Mordes nach 1945 exemplarische Bekanntheit erlangte.

Neu!!: Neugablonz und Ernst Lossa · Mehr sehen »

Evangelisch-Lutherisches Dekanat Kempten

Das Evangelisch-Lutherische Dekanat Kempten ist einer der sieben Dekanatsbezirke des Kirchenkreises Augsburg.

Neu!!: Neugablonz und Evangelisch-Lutherisches Dekanat Kempten · Mehr sehen »

Flüchtlingssiedlung

Als Flüchtlingssiedlungen wurden in Deutschland neu erbaute Siedlungen bezeichnet, die der Opfergruppe der Heimatvertriebenen und Flüchtlingen des Zweiten Weltkrieges zur Verfügung gestellt wurden.

Neu!!: Neugablonz und Flüchtlingssiedlung · Mehr sehen »

Flucht und Vertreibung Deutscher aus Mittel- und Osteuropa 1945–1950

Handwagen deutscher Vertriebener. Deutsches Historisches Museum, Berlin Die Flucht und Vertreibung Deutscher aus den deutschen Ostgebieten und aus Ostmittel-, Ost- und Südosteuropa während und nach Ende des Zweiten Weltkrieges von 1945 bis 1950 umfasst Flucht, Vertreibung und die erzwungene Auswanderung großer Teile der dort ansässigen deutschsprachigen Bevölkerungsgruppen.

Neu!!: Neugablonz und Flucht und Vertreibung Deutscher aus Mittel- und Osteuropa 1945–1950 · Mehr sehen »

Franz Metzner (Bildhauer)

Franz Metzner Franz Metzner (* 18. November 1870 in Wscherau (heute Všeruby) bei Pilsen; † 24. März 1919 in Berlin) war ein österreichischer Steinmetz und Bildhauer, der lange Zeit in Berlin lebte und arbeitete.

Neu!!: Neugablonz und Franz Metzner (Bildhauer) · Mehr sehen »

Gablonzer Hütte

Die Gablonzer Hütte ist eine Alpenvereinshütte des ÖAV in, südlich der Zwieselalm am Fuß des Donnerkogels im Gosaukamm.

Neu!!: Neugablonz und Gablonzer Hütte · Mehr sehen »

Gablonzer Industrie

Als Gablonzer Industrie (historisch auch Gablonzer Bijouterie) wird das Mitte des 19.

Neu!!: Neugablonz und Gablonzer Industrie · Mehr sehen »

Gemeindepartnerschaft

Wegweiser zu Oppelns Partnerstädten Eine Gemeindepartnerschaft – auch Städtepartnerschaft oder Jumelage – ist eine Partnerschaft zwischen zwei Städten, Gemeinden oder Regionen (Partnerstädte usw.) mit dem Ziel, sich kulturell und wirtschaftlich auszutauschen.

Neu!!: Neugablonz und Gemeindepartnerschaft · Mehr sehen »

Geretsried

Geretsried ist die jüngste Stadt (seit Juli 1970) im oberbayerischen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen.

Neu!!: Neugablonz und Geretsried · Mehr sehen »

Gertrud Zasche

Gertrud Zasche im Oktober 2010 Gertrud Gisela Antonia Maria Zasche, geborene Henlein (* 28. Oktober 1920 in Gablonz an der Neiße (heute Jablonec nad Nisou); † 7. August 2014 in Kaufbeuren) war eine deutsche Lyrikerin.

Neu!!: Neugablonz und Gertrud Zasche · Mehr sehen »

Gustav Leutelt

Porträt Gustav Leutelts Gustav-Leutelt-Denkmal in Wiesbaden Grabstätte in Seebergen Gustav Leutelt (* 21. September 1860 in Josefsthal; † 17. Februar 1947 in Seebergen) war ein sudetendeutscher Dichter und Schriftsteller.

Neu!!: Neugablonz und Gustav Leutelt · Mehr sehen »

Hans Schmauch

Hans Schmauch (* 13. August 1887 in Danzig; † 12. August 1966 in Sankt Augustin) war ein deutscher Philologe und Gymnasiallehrer.

Neu!!: Neugablonz und Hans Schmauch · Mehr sehen »

Hermann Moser

Hermann Moser (* 24. August 1935 in Knechtenhofen, Gemeinde Thalkirchdorf) ist ein deutscher Maler.

Neu!!: Neugablonz und Hermann Moser · Mehr sehen »

Isergebirgs-Museum Neugablonz

Gablonzer Haus Das Isergebirgs-Museum Neugablonz befindet sich im Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz und befasst sich mit der Geschichte des deutsch besiedelten Isergebirges und dem Schicksal der heimatvertriebenen Isergebirgler anhand des Beispiels der Modeschmuckstadt Neugablonz.

Neu!!: Neugablonz und Isergebirgs-Museum Neugablonz · Mehr sehen »

Jablonec nad Nisou

Jablonec nad Nisou (deutsch: Gablonz an der Neiße) ist eine Stadt mit Einwohnern im Okres Jablonec nad Nisou im Liberecký kraj in Tschechien.

Neu!!: Neugablonz und Jablonec nad Nisou · Mehr sehen »

Janov nad Nisou

Janov nad Nisou, bis 1947 Honsberk, (deutsch Johannesberg) ist eine Gemeinde mit ca.

Neu!!: Neugablonz und Janov nad Nisou · Mehr sehen »

Katharina Gaenssler

Katharina Gaenssler (* 1974 in München) ist eine deutsche bildende Künstlerin.

Neu!!: Neugablonz und Katharina Gaenssler · Mehr sehen »

Kaufbeuren

Kaufbeuren von Osten Die Kaufbeurer Altstadt vom Fünfknopfturm aus Kaufbeuren (mittelalterlich: Buron / im Schwäbischen Dialekt: Beira) ist eine kreisfreie Stadt am nordöstlichen Rand des bayerischen Allgäus.

Neu!!: Neugablonz und Kaufbeuren · Mehr sehen »

Kunsthandwerk

Typisches Kunsthandwerk:die Glasbläserei Typisches Kunsthandwerk:der Musikinstrumentenbau Typisches Kunsthandwerk:die Porzellanmalerei Kunsthandwerk steht für jedes Handwerk, für dessen Ausübung künstlerische Fähigkeiten maßgebend und erforderlich sind.

Neu!!: Neugablonz und Kunsthandwerk · Mehr sehen »

Liste der Baudenkmäler in Kaufbeuren

Wappen von Kaufbeuren Kaufbeuren Luftbild Kaufbeuren-Haken-Luftaufnahme.

Neu!!: Neugablonz und Liste der Baudenkmäler in Kaufbeuren · Mehr sehen »

Liste der Orte im Landkreis Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren

Die Liste der Orte im Landkreis Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren listet die 725 amtlich benannten Gemeindeteile (Hauptorte, Kirchdörfer, Pfarrdörfer, Dörfer, Weiler und Einöden) im Landkreis Ostallgäu und der kreisfreien Stadt Kaufbeuren auf.

Neu!!: Neugablonz und Liste der Orte im Landkreis Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren · Mehr sehen »

Liste der Vertriebenendenkmale in Bayern (A–L)

250px Diese Liste der Vertriebenendenkmale in Bayern (A–L) verzeichnet die Vertriebenendenkmale in bayerischen Städten und Gemeinden von Abensberg–Lindau.

Neu!!: Neugablonz und Liste der Vertriebenendenkmale in Bayern (A–L) · Mehr sehen »

Liste Münchner Straßennamen/G

→ Gabelsbergerstraße im Bereich der Technischen Universität Gabelsbergerstraße, Maxvorstadt Gaberlstraße, Großhadern Gablonzer Straße, Am Hart Gabriele-Münter-Straße, Parkstadt Solln Gabrielenplatz, Gabrielenstraße, Neuhausen Gabriel-Max-Straße, Harlaching Gaggenaystraße, Moosach Gaiglstraße, Maxvorstadt Gailenreuther Straße, Aubing Gailkircherstraße, Obermenzing Gaisbergstraße, Haidhausen Gaishoferstraße, Laim Gaißacher Straße, Sendling Galeriestraße, Maxvorstadt Galgen geräumt, Fröttmaning Galileiplatz, Bogenhausen Gallmayerstraße, Galopperstraße, Alt-Riem Galvanistraße, Gammelsdorfer Straße, Gammelsdorfstraße, Gamsjochstraße, Jörg Ganghofer Ganghoferstraße, Westend Gänsbühel, Gänselieselstraße, Ramersdorf-Perlach Ganzenmüllerstraße, Garatshausener Straße, Garchinger Straße, Gareisstraße, Garmischer Straße, Schwanthalerhöhe / Sendling-Westpark Garten im englischen, Gartenstadtstraße, Gartenstraße, Gartenstrasse obere, Gartenstrasse untere, Gärtnerplatz Gärtnerplatz, Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt Gärtnerstraße, Gärtnerweg, Gasparistraße, Solln Gassenfleckl, Gaßnerstraße, Gasteig am, Gasteigstrasse, Gatterburgstraße, Laim Gaußstraße, Bogenhausen Gauthierstraße, Gautinger Straße, Gebelestraße, Bogenhausen Gebhardweg, Gebrüder-Ott-Weg, Lothar Anselm von Gebsattel Gebsattelstraße, Au Gedingweg, Gedonstraße, Gehrenäckerweg, Gehwolfweg, Geibelstraße, Bogenhausen Geierstrasse, Geigelsteinstraße, Geigenbergerstraße, Parkstadt Solln Geigerplatz, Geigerstraße, Geiselgasteigstraße, Geisenbrunner Straße, Geisenfelder Straße, Geisenhausenerstraße, Geißblattstraße, Geitauer Straße, Geitnerweg, Gelbhofstraße, Gelfratstraße, Gellertstraße, Geltinger Straße, Gemingstraße, General-Kalb-Weg, Siedlung am Perlacher Forst Genfer Platz, Genoveva-Schauer-Platz, Genovevaweg, Gerlindestraße, Genter Straße, Gentzstraße, Georg-Angermair-Straße, Obermenzing Georg-Birk-Straße, Schwabing-West Georg-Böhmer-Straße, Aubing Georg-Brauchle-Ring, Schwabing-West/Milbertshofen Georg-Deschler-Platz, Georg-Elser-Platz, Maxvorstadt Georg-Mooseder-Straße, Moosach Georgenschwaigstraße, Georgenstein Georgensteinstraße, Thalkirchen Georgenstraße, Georg-Freundorfer-Platz, Georg-Gradel-Weg, Georg-Habel-Straße, Pasing-Obermenzing Georg-Hager-Straße, Georg-Hallmaier-Straße, Sendling Georg-Hann-Straße, Georg-Hirth-Platz, Ludwigsvorstadt Georginenstraße, Georg-Jais-Straße, Georg-Kainz-Straße, Georg-Kerschensteiner-Straße, Trudering-Riem Georg-Kirmair-Gasse, Lochhausen Georg-Lindau-Straße, Neuhausen-Nymphenburg Georg-Lotter-Weg, Laim Georg-Maurer-Straße, Aubing-Lochhausen-Langwied Georg-Mauerer-Weg, Feldmoching-Hasenbergl Georg-Meisenbach-Straße, Georg-Muche-Straße, Schwabing-Freimann Georg-Pickl-Weg, Georg-Reismüller-Straße, Allach Georg-Riedmeier-Weg, Au Georg-Schätzel-Straße, Maxvorstadt Georgsplatz St., Georgsplatz St.,Alter, Georg-Strebl-Straße, Solln Georg-Thiele-Straße, Alt-Riem Georg-von-Mayr-Straße, Milbertshofen-Am Hart Georg-Wachinger-Weg, Georg-Winkler-Straße, Georg-Wopfner-Straße, Georg-Zech-Allee, Geranienstraße, Gerastraße, Gerberau, Gerblstraße, Gerblweg, Geretsrieder Straße, Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln Gerhardingerweg, Trudering Gerhardstraße, Gerhard-Winkler-Weg, Gerhart-Hauptmann-Ring, Neuperlach Gerlachweg, Fritz Gerlich Gerlichstraße, Pasing-Obermenzing Gerlosstraße, Germaniastraße, Germeringer Weg, Aubing Germersheimer Straße, Gerner Straße, Gernerweg, Gernotstraße, Gerokstraße, Geroldseckstraße, Geroltstraße, Westend Gerstäckerstraße, Trudering-Riem Gertraudenstraße, Trudering Gertrud-Bäumer-Straße, Gertrud-Grunow-Straße, Schwabing-Freimann Gertrud-Kückelmann-Weg, Gertrud-von-Le-Fort-Weg, Bogenhausen-Englschalking Gerty-Spies-Straße, Sendling-Westpark Geschwister-Löb-Straße, Feldmoching-Hasenbergl Geschwister-Scholl-Platz, Maxvorstadt Geßlerstraße, Gewürzmühlstraße, Lehel Geyerspergerstraße, Laim Geyerstraße, Isarvorstadt Gibichungenstraße, Giechstraße, Aubing-Lochhausen-Langwied Giesebrechtstraße, Giesingerbahnhofplatz, Giesinger Bahnhofplatz, Giesinger Bahnhofstraße, Giesingerberg, Giesinger Berg, Giesingerweg, Gießerstraße.

Neu!!: Neugablonz und Liste Münchner Straßennamen/G · Mehr sehen »

Liste von Kirchen im Katholischen Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland

Dies ist eine Liste von Kirchen im Katholischen Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland, sortiert nach Zugehörigkeit, Funktion, Dekanaten und Orten.

Neu!!: Neugablonz und Liste von Kirchen im Katholischen Bistum der Alt-Katholiken in Deutschland · Mehr sehen »

Neu Gablonz

Neu Gablonz oder Neugablonz heißen folgende geographische Objekte.

Neu!!: Neugablonz und Neu Gablonz · Mehr sehen »

Neutraubling

Neutraubling ist die größte Stadt im Oberpfälzer Landkreis Regensburg in Bayern.

Neu!!: Neugablonz und Neutraubling · Mehr sehen »

Orden von Port Royal

Der Orden von Port Royal (kurz: OPR) ist eine nordisch-katholische Zisterzienserkongregation.

Neu!!: Neugablonz und Orden von Port Royal · Mehr sehen »

Ortsname

Zweisprachiges Ortsschild von Aurich, Hochdeutsch und ostfriesisches Platt Großwarasdorf/Veliki Borištof, Deutsch/Kroatisch Lubowitz/Łubowice, Polnisch/Deutsch Schweinsteg/Passo in Südtirol, Deutsch/Italienisch Ein Ortsname, auch Siedlungsname, fachlich Oikonym (griech. oΐkos ‚Haus‘), ist der Name einer Siedlung.

Neu!!: Neugablonz und Ortsname · Mehr sehen »

Radio Ostallgäu

Radio Ostallgäu war ein Lokalradio im Sendebereich des Ostallgäus.

Neu!!: Neugablonz und Radio Ostallgäu · Mehr sehen »

Rüdiger-Brunnen

Rüdiger-Brunnen, 2011 Der Rüdiger-Brunnen war zwischen 1931 und 1945 ein Wahrzeichen der Stadt Gablonz an der Neiße (heute: Jablonec nad Nisou) und wurde 1970 unter Verwendung der originalen Rüdiger-Skulptur und der originalen Reliefs im Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz rekonstruiert.

Neu!!: Neugablonz und Rüdiger-Brunnen · Mehr sehen »

Riederloh

Riederloh war die Bezeichnung zweier Lager, die die Schießpulver- und Munitionsfabrik der Dynamit AG (DAG) in Kaufbeuren (Bayern) während der Zeit des Nationalsozialismus mit Zwangsarbeitern versorgten.

Neu!!: Neugablonz und Riederloh · Mehr sehen »

Sanitätsmateriallager

Ein Sanitätsmateriallager ist eine militärische Liegenschaft, die Arzneimittel und Medizinprodukte für die Bundeswehr lagert.

Neu!!: Neugablonz und Sanitätsmateriallager · Mehr sehen »

Sankt-Georg-Kirche (Seebergen)

Emporenaufgang Die Sankt-Georg-Kirche ist eine Saalkirche in Seebergen.

Neu!!: Neugablonz und Sankt-Georg-Kirche (Seebergen) · Mehr sehen »

Sarah Pelikan

Sarah Pelikan (* 1947 in Immenstadt im Allgäu) ist eine Künstlerin.

Neu!!: Neugablonz und Sarah Pelikan · Mehr sehen »

Schwäbisch-Allgäuer Wanderweg

Der Schwäbisch-Allgäuer Wanderweg ist ein Weitwanderweg, der etwa in Nord-Süd-Richtung den bayerischen Regierungsbezirk Schwaben durchquert.

Neu!!: Neugablonz und Schwäbisch-Allgäuer Wanderweg · Mehr sehen »

Thomas Wechs

St. Josef in Memmingen Unsere Liebe Frau im Ostrachtal Thomas Wechs (* 6. März 1893 in Bad Oberdorf; † 21. Juli 1970 in Augsburg) war ein deutscher Architekt.

Neu!!: Neugablonz und Thomas Wechs · Mehr sehen »

Vertreibung

Vertreibung von Serben durch das Ustascha-Regime, 1941 Ostgebieten, 1945 Völkermords in Ruanda, 1994 Der Begriff Vertreibung ist ein Oberbegriff um das Phänomen einzelner Personen oder Interessengruppen zu beschreiben, die durch ihre Macht das Verhalten, Denken, Emotionen und Einstellungen einzelner Personen, sozialer Gruppen oder Bevölkerungsteile dergestalt bestimmen, dass diese zum Verlassen ihres Siedlungsgebietes gezwungen werden (Gewalt).

Neu!!: Neugablonz und Vertreibung · Mehr sehen »

Vertriebenenstadt

Espelkamp: Die Flüchtlinge bezogen hier neben den einfachen Baracken der Munitionsanstalt auch bereits Steinhäuser Vertriebenenstädte oder Vertriebenengemeinden sind Ansiedlungen von Vertriebenen.

Neu!!: Neugablonz und Vertriebenenstadt · Mehr sehen »

Verwertchemie

Die Gesellschaft m.b.H. zur Verwertung chemischer Erzeugnisse (kurz: Verwertchemie) war ein Tochterunternehmen der Dynamit AG (DAG), die in der Zeit des Nationalsozialismus als Betreibergesellschaft für eine Reihe von Sprengstoffwerken fungierte.

Neu!!: Neugablonz und Verwertchemie · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »