Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Nephropathie

Index Nephropathie

Nephropathie ist der medizinische Fachausdruck für Erkrankungen der Niere oder der Nierenfunktion.

44 Beziehungen: ACE-Hemmer, Alport-Syndrom, Amifostin, Analgetikanephropathie, Atrasentan, Balkan-Nephropathie, BK-Virus, Calciphylaxie, COL4A1, Dermo-chondro-corneale Dystrophie, Diabetes renalis, Dirar Abu Sisi, Eisenmenger-Reaktion, Ferdinand Roth, Frasier-Syndrom, GECKO Institut für Medizin, Informatik und Ökonomie, Gestose, Hereditäre idiopathische Osteolyse Typ IV Thieffry-Shurtleff, Hereditäre-Hämochromatose-Protein, Herrmann-Aguilar-Sacks-Syndrom, Immunkomplexvaskulitis, Intrauterinpessar, J. Edwin Seegmiller, Klinik Augustinum München, L-Lactatdehydrogenase, Lisinopril, Medetomidin, Medullär-zystische Nierenerkrankung Typ 1, Medullär-zystische Nierenerkrankung Typ 2, Myelomniere, Nephrosklerose, Nephrotisches Syndrom, Nierenversagen, Ochratoxine, Orlistat, Polycythaemia vera, Rekurrenz (Medizin), Royal Free Hospital, Russula subnigricans, Urämietoxin, Urin, Virurie, WAGR-Syndrom, Xylazin.

ACE-Hemmer

ACE-Hemmer sind Arzneistoffe, die insbesondere in der Therapie des Bluthochdruckes (arterielle Hypertonie) und der chronischen Herzinsuffizienz Anwendung finden.

Neu!!: Nephropathie und ACE-Hemmer · Mehr sehen »

Alport-Syndrom

Das Alport-Syndrom, auch hereditäre Nephritis oder progressive hereditäre Nephritis genannt, ist eine vererbte Krankheit mit fehlgebildeten Kollagenfasern des Typ IV.

Neu!!: Nephropathie und Alport-Syndrom · Mehr sehen »

Amifostin

Amifostin ist der Internationale Freiname für einen zytoprotektiv wirksamen Arzneistoff.

Neu!!: Nephropathie und Amifostin · Mehr sehen »

Analgetikanephropathie

Die klassische Analgetikanephropathie (auch Phenacetin-Niere) ist eine chronische tubulo-interstitielle Nephropathie, die durch einen langjährigen Missbrauch von Misch-Analgetika verursacht wird.

Neu!!: Nephropathie und Analgetikanephropathie · Mehr sehen »

Atrasentan

Atrasentan (ABT-627) ist ein experimenteller Arzneistoff, der zur Behandlung des Prostatakarzinoms und der Albuminurie bei diabetischer Nephropathie entwickelt wird.

Neu!!: Nephropathie und Atrasentan · Mehr sehen »

Balkan-Nephropathie

Balkan-Nephropathie Die Balkan-Nephropathie, auch Danubian endemic familial nephropathy (DEFN), eine Form der interstitiellen Nephritis, ist eine Nierenerkrankung, die chronisch verläuft und schließlich zu einer tödlichen Niereninsuffizienz führt.

Neu!!: Nephropathie und Balkan-Nephropathie · Mehr sehen »

BK-Virus

Das BK-Virus (Humanes Polyomavirus 1) gehört gemeinsam mit dem JC-Virus zu den sog.

Neu!!: Nephropathie und BK-Virus · Mehr sehen »

Calciphylaxie

Die Calciphylaxie oder Kalziphylaxie (syn.: urämisch-kalzifizierende Arteriolopathie, abgekürzt UCA; metastatische Kalzifizierung) ist eine besonders schwere und schmerzhafte Verlaufsform des Knochenabbaus durch Nierenerkrankungen (renale Osteodystrophie).

Neu!!: Nephropathie und Calciphylaxie · Mehr sehen »

COL4A1

Kollagen Typ IV, alpha 1, auch bekannt als Alpha-1-Typ-IV-Kollagen, ist ein netzbildendes Kollagen, das im menschlichen Organismus vom Gen COL4A1 codiert wird.

Neu!!: Nephropathie und COL4A1 · Mehr sehen »

Dermo-chondro-corneale Dystrophie

Die Dermo-chondro-corneale Dystrophie ist eine sehr seltene angeborene, ursprünglich zu den idiopathischen Osteolysen gezählte Erkrankung mit den Hauptmerkmalen Osteolyse der Hände und Füße, Hornhauttrübungen und Xanthomen.

Neu!!: Nephropathie und Dermo-chondro-corneale Dystrophie · Mehr sehen »

Diabetes renalis

Als Diabetes renalis wird eine Funktionsstörung der Niere bezeichnet, die durch eine dauerhafte Ausscheidung von Glucose im Urin (Glucosurie) bei normaler Glucosetoleranz und nicht erhöhtem Blutzuckerspiegel gekennzeichnet ist.

Neu!!: Nephropathie und Diabetes renalis · Mehr sehen »

Dirar Abu Sisi

Dirar Abu Sisi (auch: Abu Seesi und Derar Mousa Abu-Sisi;; * 1969 in Jordanien) ist ein palästinensischer Ingenieur.

Neu!!: Nephropathie und Dirar Abu Sisi · Mehr sehen »

Eisenmenger-Reaktion

Die Eisenmenger-Reaktion ist eine Reaktion der Lunge auf einen erhöhten Druck in ihren Blutgefäßen.

Neu!!: Nephropathie und Eisenmenger-Reaktion · Mehr sehen »

Ferdinand Roth

Ferdinand Roth (* 22. August 1908 in Neunkirchen; † 21. November 1966) war ein deutscher Pathologe.

Neu!!: Nephropathie und Ferdinand Roth · Mehr sehen »

Frasier-Syndrom

Das Frasier-Syndrom (FS) ist eine sehr seltene angeborene Erkrankung mit den Hauptmerkmalen Pseudohermaphroditismus und fortschreitende Glomerulopathie.

Neu!!: Nephropathie und Frasier-Syndrom · Mehr sehen »

GECKO Institut für Medizin, Informatik und Ökonomie

Das GECKO Institut für Medizin, Informatik und Ökonomie ist ein 2007 gegründetes Forschungsinstitut der Hochschule Heilbronn und Leitinstitut des hochschulweiten Forschungsschwerpunkts "Digitale Lebenswelten und Gesundheit" mit den Standorten am Campus Sontheim und im Zukunftspark Wohlgelegen in Heilbronn.

Neu!!: Nephropathie und GECKO Institut für Medizin, Informatik und Ökonomie · Mehr sehen »

Gestose

Gestose ist ein Oberbegriff für schwangerschaftsbedingte Krankheiten, deren Ursachen weitgehend unklar sind.

Neu!!: Nephropathie und Gestose · Mehr sehen »

Hereditäre idiopathische Osteolyse Typ IV Thieffry-Shurtleff

Die hereditäre idiopathische Osteolyse Typ IV Thieffry-Shurtleff ist eine sehr seltene angeborene Erkrankung mit den Hauptmerkmalen einer Osteolyse der Hand- und Fußwurzelknochen sowie häufig kombiniert mit chronischer Niereninsuffizienz.

Neu!!: Nephropathie und Hereditäre idiopathische Osteolyse Typ IV Thieffry-Shurtleff · Mehr sehen »

Hereditäre-Hämochromatose-Protein

Das hereditäre-Hämochromatose-Protein (HFE-Protein) (Gen-Name: HFE; High Iron Fe) ist ein Protein in der Zellmembran von Säugetieren, das an den Transferrin-Rezeptor 2 bindet und dazu führt, dass das Transferrin leichter von diesem dissoziiert, also schwächer gebunden wird.

Neu!!: Nephropathie und Hereditäre-Hämochromatose-Protein · Mehr sehen »

Herrmann-Aguilar-Sacks-Syndrom

Das Herrmann-Aguilar-Sacks-Syndrom ist eine sehr seltene autosomal-dominant vererbbare angeborene Erkrankung mit den Hauptmerkmalen im Erwachsenenalter beginnender Myoklonusepilepsie mit Taubheit, Nephropathie, Diabetes mellitus und frühzeitiger Demenz.

Neu!!: Nephropathie und Herrmann-Aguilar-Sacks-Syndrom · Mehr sehen »

Immunkomplexvaskulitis

Die Immunkomplexvaskulitis ist eine nicht-bakterielle Entzündung der Blutgefäße („Vaskulitis“) und gehört neben der Wegener-Granulomatose (granulomatöse Vaskulitis) und der ANCA-assoziierten Vaskulitis zu den Untergruppen der Gefäßentzündungen.

Neu!!: Nephropathie und Immunkomplexvaskulitis · Mehr sehen »

Intrauterinpessar

1. Multiload-Kupferspirale mit Widerhaken 2. GyneFix 200-Kupferkette 3. Paragard-Kupferspirale in T-Form Intrauterinpessare (innerhalb; uterus, Gebärmutter), umgangssprachlich auch als Spiralen bezeichnet, sind Medizinprodukte zur Empfängnisverhütung für die Frau, die in die Gebärmutter eingesetzt werden.

Neu!!: Nephropathie und Intrauterinpessar · Mehr sehen »

J. Edwin Seegmiller

Jarvis „Jay“ Edwin Seegmiller (* 22. Juni 1920 in St. George, Utah; † 31. Mai 2006 in La Jolla, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Biochemiker, Genetiker und Gerontologe.

Neu!!: Nephropathie und J. Edwin Seegmiller · Mehr sehen »

Klinik Augustinum München

Die Klinik Augustinum München ist eine Fachklinik und ein Lehrkrankenhaus für Innere Medizin mit den Schwerpunkten Kardiologie, Angiologie, Gastroenterologie, Pneumologie, Nieren-, Hochdruck- und Stoffwechselerkrankungen.

Neu!!: Nephropathie und Klinik Augustinum München · Mehr sehen »

L-Lactatdehydrogenase

L-Lactatdehydrogenase (LDH) ist ein Enzym, das die Bildung von L-Lactat und NAD+ aus Pyruvat und NADH katalysiert.

Neu!!: Nephropathie und L-Lactatdehydrogenase · Mehr sehen »

Lisinopril

Lisinopril ist ein Arzneistoff der Gruppe der ACE-Hemmer, der insbesondere zur Behandlung der arteriellen Hypertonie (Bluthochdruck) und der Behandlung der Herzinsuffizienz eingesetzt wird.

Neu!!: Nephropathie und Lisinopril · Mehr sehen »

Medetomidin

Medetomidin ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Imidazole, die in der Tier- und Humanmedizin als Sedativum und Schmerzmittel eingesetzt wird.

Neu!!: Nephropathie und Medetomidin · Mehr sehen »

Medullär-zystische Nierenerkrankung Typ 1

Die medullär-zystische Nierenerkrankung Typ 1, auch als MCKD1 oder ADMCKD1 (autosomal dominant medullary cystic kidney disease type 1) oder autosomal-dominante Nephronophthise bezeichnet, ist eine sehr seltene ernsthafte genetisch bedingte Erkrankung der Nieren.

Neu!!: Nephropathie und Medullär-zystische Nierenerkrankung Typ 1 · Mehr sehen »

Medullär-zystische Nierenerkrankung Typ 2

Die medullär-zystische Nierenerkrankung Typ 2, auch als MCKD2 oder ADMCKD2 (autosomal dominant medullary cystic kidney disease type 2) oder autosomal-dominante Nephronophthise bezeichnet, ist eine sehr seltene ernsthafte genetisch bedingte Erkrankung der Nieren.

Neu!!: Nephropathie und Medullär-zystische Nierenerkrankung Typ 2 · Mehr sehen »

Myelomniere

Die Myelomniere oder auch Cast-Nephropathie (cast: englisch für Zylinder) ist die klassische Form der Nierenschädigung bei Multiplem Myelom.

Neu!!: Nephropathie und Myelomniere · Mehr sehen »

Nephrosklerose

Als Nephrosklerose (auch hypertensive Nephropathie) bezeichnet man eine nicht entzündliche Nierenkrankheit (Nephropathie) infolge von Bluthochdruck (arterielle Hypertonie), die mit einer erhöhten Eiweißausscheidung im Urin (Proteinurie) einhergeht und zur Nierenfunktionseinschränkung (Niereninsuffizienz) führen kann.

Neu!!: Nephropathie und Nephrosklerose · Mehr sehen »

Nephrotisches Syndrom

Das nephrotische Syndrom ist ein medizinischer Sammelbegriff für mehrere Symptome, die bei verschiedenen Erkrankungen des Glomerulums (im Nierenkörperchen) auftreten.

Neu!!: Nephropathie und Nephrotisches Syndrom · Mehr sehen »

Nierenversagen

Ein Nierenversagen bedeutet die Verschlechterung oder den Verlust der Nierenfunktion.

Neu!!: Nephropathie und Nierenversagen · Mehr sehen »

Ochratoxine

Ochratoxine sind eine Gruppe von Mykotoxinen (Schimmelpilzgiften).

Neu!!: Nephropathie und Ochratoxine · Mehr sehen »

Orlistat

Orlistat ist ein Arzneistoff zur Behandlung von Adipositas (Übergewicht), der in Kombination mit einer ärztlich überwachten Reduktionsdiät eingesetzt werden soll.

Neu!!: Nephropathie und Orlistat · Mehr sehen »

Polycythaemia vera

Wichtigste Sofortmaßnahme: Aderlass (historische Darstellung um 1805) Die Polycythaemia vera (Abk. PV, auch Polycythämie oder Polyzythämie genannt; engl. primary myelopathic polycythemia; syn. Vaquez-Osler-Krankheit) ist eine seltene myeloproliferative (die myeloische Blutbildung im Knochenmark betreffende) Erkrankung, bei der eine abnorme Vermehrung von roten Blutzellen (Erythrozyten) vorliegt, ohne dass hierfür ein physiologischer Stimulus vorliegt.

Neu!!: Nephropathie und Polycythaemia vera · Mehr sehen »

Rekurrenz (Medizin)

Als Rekurrenz (von lat. recurrere (Inf.) für „zurücklaufen“) bezeichnet man in der Medizin das Wiederauftreten einer Erkrankung oder eines Krankheitssymptoms.

Neu!!: Nephropathie und Rekurrenz (Medizin) · Mehr sehen »

Royal Free Hospital

Das Royal Free Hospital, auch kurz als Royal Free bezeichnet, ist ein großes Lehrkrankenhaus in London-Hampstead, Es ist Teil des National Health Service.

Neu!!: Nephropathie und Royal Free Hospital · Mehr sehen »

Russula subnigricans

Russula subnigricans, japanisch „ニセクロハツ“; Nisekurohatsu, ist ein giftiger Blätterpilz aus der Familie der Täublingsverwandten (Russulaceae).

Neu!!: Nephropathie und Russula subnigricans · Mehr sehen »

Urämietoxin

Unter Urämietoxin versteht man meist stickstoffhaltige Substanzen, die unter anderem für die Symptome der Urämie und Nephropathie verantwortlich sind.

Neu!!: Nephropathie und Urämietoxin · Mehr sehen »

Urin

Harnwege des Mannes Der Urin, auch Harn genannt, ist ein flüssiges bis pastöses Ausscheidungsprodukt der Wirbeltiere.

Neu!!: Nephropathie und Urin · Mehr sehen »

Virurie

Als Virurie bezeichnet man das Vorkommen von Viren im Urin.

Neu!!: Nephropathie und Virurie · Mehr sehen »

WAGR-Syndrom

Das WAGR-Syndrom (Syn.: WAGR-Komplex, Wilms-Tumour-Aniridia-Syndrom, Aniridia-Wilms-Tumour-Syndrom) ist ein seltener, genetisch bedingter Symptomkomplex.

Neu!!: Nephropathie und WAGR-Syndrom · Mehr sehen »

Xylazin

Xylazin ist ein in der Tiermedizin sehr weit verbreitet eingesetzter Arzneistoff.

Neu!!: Nephropathie und Xylazin · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Nephrose.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »