Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Muscheln

Index Muscheln

Die Muscheln (Bivalvia) sind eine Klasse der Weichtiere (Mollusca).

1283 Beziehungen: A-Gruppe, Abdopus, Abductin, Abgestutzte Klaffmuschel, Aborigines, Absteifen (Kochen), Acanthocardia paucicostata, Acar (Gattung), Acar plicata, Acesta (Gattung), Acesta excavata, Acesta oophaga, Acharax, Acila (Gattung), Acoela, Aerobie, Aglajidae, Ahnenkult, Ahrensee und nordöstlicher Westensee, Aland (Fisch), Alberton (Prince Edward Island), Algentoxine, Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt, Allée couverte von Mauny, Altamaha River, Altlasten in den Meeren, Ama (Taucher), Amathinidae, Amerikanische Bohrmuschel, Amerikanische Kronenschnecke, Ammoniten, Amphioctopus marginatus, Anadara, Anadara adamsi, Anadara natalensis, Anadara transversa, Angelhofer Altrhein, Angulatenton-Formation, Anna Atkins, Annemie Fontana, Anomalodesmata, Anomia (Gattung), Antarctopelta, Antoine-Joseph Dezallier d’Argenville, Antoni van Leeuwenhoek, Apfel-Stachelschnecke, Apnoetauchen, Aptychus, Aquakultur, Aquarium Berlin, ..., Aragonit, Arca (Gattung), Arca tetragona, Archäomalakologie, Arche Noah-Muschel, Archenmuscheln, Arcida, Arcopagia balaustina, Arcuatula perfragilis, Arcuatula senhousia, Areop-Enap, Arktischer Ozean, Armfüßer, Arnstadt-Formation, Arroz de marisco, Arsen, Artemismuschel, Ashmore Reef National Nature Reserve and Cartier Island Marine Reserve, Aspalima cristata, Asperarca, Asperarca nodulosa, Assabet River, Astarte sulcata, Astarten, Asteriidae, Astrometis sertulifera, Atlantische Tritonschnecke, Atlantischer Spatenfisch, Atlantischer Stechrochen, Atrina, Atrina maura, Atrina oldroydii, Atrina texta, Atrina tuberculosa, Außerirdisches Leben, Aucellina Point, Auenlandschaft Hohenrode, Aufgeblasene Spatelmuschel, Aufsitzer, Augustus Addison Gould, Austern, Austern (Lebensmittel), Austernbohrer, Austernfischer, Australische Mondschnecke, Autolamellibranchiata, Álvar Núñez Cabeza de Vaca, Étang de Leucate, Île de Noirmoutier, Bachmuschel, Badeschuh, Bajondillo-Höhle, Baltische Plattmuschel, Band (Anatomie), Barbatia, Barkauer See und Umgebung, Barsbeker See und Umgebung, Bartrobbe, Bass-Formation, Basterotiidae, Bathyarca, Bathyarca frielei, Bathyarca glacialis, Bathyarca inaequisculpta, Bathyarca pectunculoides, Bathyarca philippiana, Bathymodiolinae, Bathytoshia brevicaudata, Bauchige Feilenmuschel, Bay of Fundy, Bärtierchen, Bärtige Archenmuschel, Bärtige Miesmuschel, Büchsenmuscheln, Behn Meyer, Beifang (Fischerei), Bellerophon-Formation, Bembridge-Limestone-Formation, Benk-Formation, Bentharca, Bentharca asperula, Benthos, Bergente, Bergstrandläufer, Berufstauchen, Besano, Bibrons Riesen-Weichschildkröte, Bilder auf der Voyager Golden Record, Biologische Invasion, Biomaterial, Biosphärenreservat Donaudelta, Biosphärenreservat Spreewald, Biostratigraphie, Bioturbation, Biozönose, Bisamratte, Bitterling (Fischart), Bitumen, Blasen-Mondschnecke, Blasmusik, Blauen (Jura), Blauer Katzenwels, Blauer Seewolf, Blaukrabbe, Blazer (Schiffstyp), Bleivergiftung, Blitzschnecke, Blue-Lias-Formation, Bodendenkmal Schlade Grubenfeld, Bodrum, Bohren, Bohrklaffmuscheln, Bohrmuscheln, Brachidontes, Brachidontes pharaonis, Brachiomya stigmatica, Brachiozoa, Brachse, Brackwasser-Dreiecksmuschel, Brackwasser-Trogmuschel, Brandgans, Braunbär, Braunflecken-Igelfisch, Brillenente, Bruinisse, Buchberg (Oberpfalz), Buchia Buttress, Bugis, Bumerang-Drückerfisch, Bundeslebensmittelschlüssel, Bunte Kammmuschel, Bussell Island, Busycon, Busycon carica, Busycotypus canaliculatus, Byssus, Cañadón-Asfalto-Formation, Cadmium, Calcaire à gryphées, Calcit, Calciumcarbonat, Cancer productus, Capiz, Capiz-Muschel, Caral, Cardiida, Cardioidea, Cardita calyculata, Carditamera affinis, Carditida, Carl von Linné, Carolinensiel, Castropol, Catbalogan City, Cayman Islands, Cát Bà, Côte d’Argent, Celestún, Cellulasen, Cellulose, Cephalisation, Chama gryphoides, Chama lazarus, Chanchito, Chatham-Austernfischer, Chemin de Fer de la Baie de Somme, Chicoreus palmarosae, Chinesische Weichschildkröte, Chinesische Wollhandkrabbe, Chinle-Formation, Chlamys (Muschel), Chorrera-Kultur, Christoffer Schander, Clinch River, Cochlodesma tenerum, Cocido, Cold Seep, Colombaia, Concha, Conchiermaschine, Conchita, Concholepas concholepas, Conchologie, Conoidea, Cook Island Aquatic Reserve, Coracuta obliquata, Coscorobaschwan, Crenella, Crenistria-Horizont, Ctenoides, Cueva de los Aviones, Cyanobakterien, Cymatium, Dach-Moschusschildkröte, Dachsteinkalk, Dacium, Dalian Shell Museum, Darmstädter Madonna, Dattelmuschel, Dünnschalige Nussmuschel, Delaware, Delectopecten vitreus, Deltoptychius, Demibranch, Densetsu no Stafy, Devonia perrieri, Diadem-Walzenschnecke, Diamantschildkröte, Dicerocardiidae, Dichlordiphenyltrichlorethan, Dickschalige Tellmuschel, Dickschalige Trogmuschel, Dickschnabellumme, Die ganze Welt soll bleiben. Erich Fried / Ein Porträt, Die Insel der Verlorenen, Djebel Irhoud, Dognecea-Gebirge, Dognen, Domoinsäure, Donax rugosus, Donax trunculus, Donax variegatus, Dorfkirche Ringenwalde, Drache (Mythologie), Draculamya porobranchiata, Dreieckige Herzmuschel, Dreieckige Venusmuschel, Dreikantmuscheln, Drupa (Gattung), Dsungaripteroidea, Dumbo-Oktopusse, Durchscheinende Scheidenmuschel, Durchsichtige Koffermuschel, Eastern Visayas, Ebrodelta, Echte Birnschnecke, Echte Tulpenschnecke, Eckige Archenmuschel, Edle Steckmuschel, Edward Oscar Ulrich, Edward S. Morse, Eem-Warmzeit, Effigy Mounds National Monument, Eiderente, Eiderenten, Eigigu, Eingeweidefischartige, Eingeweidefische, Einschaler, Eisseestern, El-Badari, El-Balabisch, Elfenbeinschnitzerei, Elizabeth and Middleton Reefs Marine National Park Reserve, Elliptische Trogmuschel, Ellis Island, Elsterscharbe, Embiotoca lateralis, Endosymbiontentheorie, Ennucula, Entbarten, Entenmuscheln, Erbsenmuscheln, Erkeroder Trochitenkalk, Ernährung, Ervilia castanea, Escambia-Höckerschildkröte, Esskultur im Mittelalter, Esskultur im Römischen Reich, Euro-Umlaufmünzen-Motivliste, Europäische Auster, Europäischer Schlammpeitzger, Eurovision Song Contest 2018, Evolutionäre Anpassung, Falster-Astarte, Far West Point, Fasciolariidae, Fauna Australiens, Faxekalk, Fayyum (Fossillagerstätte), Félix Joseph Henri de Lacaze-Duthiers, Federschwanz-Stechrochen, Feilenmuscheln, Feingerippte Körbchenmuschel, Felsenbohrer, Filtrierer, Fiordland-Nationalpark, Firth of Thames, Fischerei, Fischereirecht, Fischotter, Fischvergiftung, Fischwilderei, Flache Sandmuschel, Flachgerippte Herzmuschel, Flamingos, Flämische Küche, Flügelmuscheln, Fleisch, Flinsberg (Mainhardter Wald), Flossenfleck-Umber, Fluss- und Teichmuscheln, Flussbegradigung, Flusskrebse, Flussmuschelähnliche, Flussperlmuschel, Fontitrygon margarita, Fossil Butte Member, Fossil des Jahres, Fossile Dünen von Ghyvelde, Fossilien der Fränkischen Alb, Fossilisation, Fossillagerstätte Geiseltal, Fossillagerstätte Sieblos, Fouling (Kühlwasser), Fragile Löffelmuschel, Fragiler Felsenbohrer, Franz Clara, Friedrich Alverdes, Friedrich Karl Wilhelm Dönitz, Fur (Insel), Gafrarium pectinatum, Gaisburger Kirche, Gajševsko jezero, Gardemanger, Gardiner-Liste, Gari costulata, Gari maxima, Gari tellinella, Garnitur (Küche), Gastrana fragilis, Gazpacho, Gänsefuß-Seestern, Gürtler, Gebänderte Venusmuschel, Gedrungene Trogmuschel, Gefleckte Seeratte, Gefleckter Adlerrochen, Gefleckter Seewolf, Gegitterte Crenella, Geißbrasse, Gelbe Schotenmuschel, Gelber Sonnenstern, Gelbflecken-Igelfisch, Gemeine Figur, Gemeine Herzmuschel, Gemeine Miesmuschel, Gemeine Spindelschnecke, Gemeine Strandkrabbe, Gemeine Venusmuschel, Gemeiner Seestern, Gemeiner Sonnenstern, Gemeinsame Fischereipolitik, Gemuendina, Geographie der Vereinigten Staaten, Geographie Japans, Geologie der Fränkischen Alb, Geologie der Pyrenäen, Georg Eberhard Rumpf, Georg Joseph Kamel, Georgi Nikolajewitsch Frederiks, Gepunkteter Igelfisch, Gerade Scheidenmuschel, Gerätetauchen, Gerippte Astarte, Gerippte Purpurschnecke, Gerippte Tellmuschel, Geschichte Australiens, Geschichte der Seefahrt, Geschichte des Geldes, Geschichte des Wienerwalds, Gestreckte Tellmuschel, Gestreifte Venusmuschel, Gestreifter Seewolf, Getupfte Teppichmuschel, Geukensia, Geukensia demissa, Gewöhnliche Eimuschel, Gewöhnliche Faltenmuschel, Gewölle, Gewellte Kammmuschel, Ghana, Gian Girolamo Zannichelli, Gießkannenmuscheln, Gitterschnecken, Glacier-Nationalpark (Vereinigte Staaten), Glan (Nahe), Glanzhaubenturako, Glatte Artemis, Glänzende Mondschnecke, Glänzende Nussmuschel, Glänzende Pfeffermuschel, Glücksbringer, Global Stratotype Section and Point, Globidens, Glossus, Glycymeris arabica, Gobero, Gottfried Jacob Jänisch (Mediziner, 1707), Grabfeld-Formation, Granulierte Spatelmuschel, Grauer Drückerfisch, Grès à Voltzia, Grès d’Hettange, Gröden-Formation, Grüne Bohnenmuschel, Grüne Riesenanemone, Grünschalmuschel, Great Brewster Island, Große Flussmuschel, Große Herzmuschel, Große Miesmuschel, Große Nussmuschel, Große Pfeffermuschel, Große Pilgermuschel, Große Sattelmuschel, Große Schnabelmuschel, Große Strandschnecke, Großer Geigenrochen, Großer Kammstern, Großer Spinnenkopf, Grobgerippte Körbchenmuschel, Gryphaea, Grzimeks Tierleben, Gustav Carl Laube, Haie, Hallstätter Kalk, Halsband-Mondschnecke, Hamburg-Allermöhe, Hammermuscheln, Hara-Mangrovenwälder von Qeschm, Harlingen, Harold Ernest Vokes, Hämocyanin, Höckerige Kammmuschel, Höckerschwan, Hörndlwand, Hebräische Mondschnecke, Hebräische Walzenschnecke, Heiliggeistkirche (Speyer), Heinrich Adolph Meyer, Heinrich Anton Carl Berger, Heisler Park, Helgoland, Helicophagus leptorhynchus, Heller Schlangenstern, Herkuleskeule (Schnecke), Hermann von Ihering, Herzmuscheln, Het Monochrome Banketje, Heterodonta, Heterotardigrada, Hiatella, Hinrich Nitsche, Hinterkiemerschnecken, Hirtenregenpfeifer, Hochkultur (Geschichtswissenschaft), Hoher Stein (Weismain), Hohnsberg, Holzmaden, Holzschädling, Holzzerstörende Meerestiere, Hooters, Hornhai, Hornschnecken, Horum, Housatonic (Volk), Hufmuscheln, Hypanus say, Ibéromaurusien, Ichthyophagen, Ichthyosaurier, Ignaz von Born, Iki (Insel), Ilog (Fluss), IMARE, Indian Knoll, Indonesische Kriegsjacken, Indus-Kultur, Ingetorpssee, Inoceramen, Irische Küche, Ishigaki, Isla Natividad, Isla Perico, Isländische Kammmuschel, Jakobsmuschel, Japan, Japanische Archenmuschel, Javerlhac-et-la-Chapelle-Saint-Robert, Jägerliest (Art), Jørgen Knudsen (Zoologe), Jüdische Speisegesetze, Jean-Gabriel Prêtre, Jeffreys Bay, Jeotgal, Johann Gottlieb Michaelis, Johann Konrad Rätzel, John Pojeta, Josephines Mondschnecke, Kabeljau, Kahnfüßer, Kakavia, Kalk-Plattmuschel, Kalkofen (Bremerhaven), Kalkstein, Kalksteinbruch am Mönchemühlenteich, Kalksteinbruch Langenberg, Kalksteinbruch Rüdersdorf, Kalksteinbruch Salzgitter-Salder, Kamm-Languste, Kammblässhuhn, Kammmuscheln, Kammsterne, Kanalinseln (Kalifornien), Kanta, Kapscharbe, Karbon, Karbonatplattform, Karibik-Languste, Karibische Vasenschnecke, Karl Gottfried Hagen, Karl-Armin Tröger, Karpfenproduktion, Katapu, Kaurigeld, Kaurischnecken, Kava, Kawari Kabuto, Königin-Drückerfisch, Königskrabbe, Künstliche Perle, Künstliches Korallenriff, Kegelschnecken, Kelchwürmer, Kelletia kelletii, Kelliola symmetros, Ketchup, Keulenmuscheln, Khao-Thalu-Höhle, Kielholen (Schiffbau), Kieme, Kieselalgen, Kiessee Klein Schneen, King Penguin Books, Kirchhundem, Klaffende Feilenmuschel, Klaffmuscheln, Klaffschnäbel, Kleine Bodenrenke, Kleine Bohrmuschel, Kleine Keulenmuschel, Kleine Linsenmuschel, Kleine Pfeffermuschel, Kleine Pilgermuschel, Kleine Sattelmuschel, Kleine Schnabelmuschel, Kleine Schwertmuschel, Knockbrack, Knotiger Walzenseestern, Knutt, Koffermuscheln, Kohlenstoff, Kohlenstoffzyklus, Konche (Architektur), Kongemose-Kultur, Konkave Linsenmuschel, Konstruktionsmorphologie, Konzentratlagerstätte, Kopenhagener Herzmuschel, Kopf, Korallen der Schwäbischen Alb, Korallen-Katzenhai, Korallenriff, Korbmuschel, Korbmuscheln, Kordigast, Kormorane, Krabi (Provinz), Krake (Schiff), Krause Bohrmuschel, Kröten-Purpurschnecke, Kröttenstein, Kreide (Geologie), Kreide (Gestein), Krenal, Krka (Slowenien), Kugel-Astarte, Kugelfischverwandte, Kuhjoch, Kupferschiefer, Kuphus polythalamia, Kurtiella, Kurtiella ovata, Kurtiella pedroana, Kurtiella pellucida, Kurzdornige Stachelschnecke, La Couarde-sur-Mer, Laacher See, Labrinae, Lagunen-Herzmuschel, Lake Wivenhoe, Lamprey River, Lanao del Norte, Lange Pfeffermuschel, Lange Spatelmuschel, Lasaea adansoni, Lasaeidae, Lauterecken-Formation, Längliche Linsenmuschel, Längliche Ottermuschel, Löffelmuscheln, Löwenadler, Löwenstein-Formation, Leopardenhai, Lewis-Mondschnecke, Ligérien, Lilla Middelgrund, Lima (Gattung), Limaria loscombi, Limida, Limnoperna fortunei, Limopsidae, Limopsis aurita, Limopsis tenella, Limski-Kanal, Lincks Walzenseestern, Linsenmuscheln, Lippfische, Liste der Adels- und Familienwappen mit der Jakobsmuschel, Liste der kirchlichen Wappen mit der Jakobsmuschel, Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Österreich, Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Belgien, Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in der Schweiz, Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Deutschland, Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Frankreich, Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Portugal, Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Spanien, Liste der Museen in Mecklenburg-Vorpommern, Liste der Official State Shells der Bundesstaaten der Vereinigten Staaten, Liste der Pluraliatantum, Liste der Staatsfossilien der Bundesstaaten der Vereinigten Staaten, Liste der Straßen und Plätze in Graal-Müritz, Liste der Träger des Ig-Nobelpreises, Liste der Wappen mit der Jakobsmuschel, Liste Dinosaurier führender Gesteinsformationen, Liste lateinischer und griechischer Wörter in der biologischen Systematik, Liste seemännischer Fachwörter (A bis M), Liste von Muschelmuseen, Lithophaga, Litopenaeus vannamei, Live at the Royal Festival Hall, Logo (Zeichen), Longisquama, Lophotrochozoen, Lost City (Hydrothermalfeld), Louis Beushausen, Lovell Augustus Reeve, Lucinida, Ludwig Wilhelm Schaufuß, Lufeng-Formation, Lungenfische, Lunz-Formation, Luppeaue bei Horburg und Zweimen, Lutraria angustior, Lyonsiidae, Macrourinae, Mactra glabrata, Mactra glauca, Mactra lilacea, Mactra olorina, Makassar, Makrozoobenthos, Malachit, Malindi-Meeres-Nationalpark, Malleus regula, Mandern (Bad Wildungen), Mangrove (Ökosystem), Manilakugelfisch, Mann von Osterby, Mann von Rendswühren, Manteño-Guancavilca-Kultur, Mantel (Weichtiere), Mantelhöhle, Manuae (Gesellschaftsinseln), Marmorierte Bohnenmuschel, Marsupium, Maskenkugelfisch, Mauao, Mauritius, Medizin in der jüdischen Kultur, Meekopinna, Meeresfrüchte, Meereskunde, Meeresschnecke, Meerestier, Meerjunker, Meermandel, Meerpfau, Meersalz, Megalodon abbreviatus, Megalodonten, Megalodontidae, Mehrgarh, Meiocardia, Melonenschnecken, Melongenidae, Merimde-Kultur, Mermaid Reef Marine National Nature Reserve, Mesolithischer Fundplatz Rottenburg-Siebenlinden, Mesopsammon, Miesmuscheln aus Galicien, Mikroplastik, Milneria kelseyi, Milneria minima, Mineral, Ming (Muschel), Mittelmeer-Miesmuschel, Mittelmeer-Pilgermuschel, Mittelmeermöwe, Mittelmeerraum, Mittlerer Buntsandstein, Modiolus (Gattung), Modiolus auriculatus, Mogilnoje, Mohrenibis, Moken, Mondmuscheln, Mondschnecken, Monia (Gattung), Montacuta, Montacuta percompressa, Montacuta phascolionis, Montacutella echinophila, Monterey Bay, Moorleiche von Windeby I, Morissen, Mossel Bay, Mount Sandel, Muränen, Muschel, Muschelgeld, Muschelkalk, Muschelmuseum Heringsdorf, Muschelschale, Musculus (Gattung), Museum der Koralle, Museum Godeffroy, Museum Zeitsprünge, Muswellbrook, Mya (Gattung), Myida, Myrtea spinifera, Mysia undata, Mytilida, Mytilus, Nabel-Purpurtang, Nachtreiher, Natica, Naticarius, Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, Nationalpark Upemba, Naturhistorisches Museum Wien, Naturpark Leiser Berge, Naturschutzgebiet Perlenbach-Fuhrtsbachtal, Naturschutzgebiet Quaßliner Moor, Naturschutzgebiet Schmachter See und Fangerien, Naturschutzgebiet Storkower Kanal, Naturwissenschaftliches Museum Flensburg, Nördliche Astarte, Nördliche Mondmuschel, Nördlicher Entenwal, Nebel (Fluss), Nekropole von Bougon, Nellie & Leslie, Nephtyidae, Neptunian Dike, New Brunswick/Nouveau-Brunswick, Nezumia sclerorhynchus, Niedergailbach, Nipponomontacuta actinariophila, Nipponomysella subtruncata, Noetiidae, Nordamerikanische Kulturareale, Norderney, Nordfriesisches Wattenmeer, Nordische Purpurschnecke, Nordischer Kammstern, Nordischer Schiffsbohrwurm, Nordpazifischer Seestern, Norman D. Newell, North-Carolina-Algonkin, Norwegische Schnabelmuschel, Notenschnecke, Nucella, Nucula, Nucula hanleyi, Nucula tumidula, Nuculanoidea, Nuculida, Oberer Keuper, Obersee (Lanke), Oblimopa multistriata, Ochsenherz (Muschel), Offadesma angasi, Offene Seemandel, Okadasäure, Omelett, Opalwurm, Opponitz-Formation, Orbitolinen, Ordovizisches Massenaussterben, Orientalische Mondschnecke, Oronzio Gabriele Costa, Ostfriesland, Ostrakoden, Ostreenkalk-Formation, Ostreida, Othnielosaurus, Ottermuschel, Otto Friedrich Müller, Ouzeri, Ovale Herzmuschel, Ovale Teppichmuschel, Oviraptor, Ozean, Ozean der Zukunft, Ozeaneum Stralsund, Palaeoheterodonta, Palaeosinopa, Paläo/Geologische Zeitskala, Paläontologisches Museum Nierstein, Palichnologie, Pamlico, Pandora inaequivalvis, Pannonium, Paphies ventricosa, Paracratis minuta, Paratethys, Patagonien, Pazifische Miesmuschel, Pazifischer Heilbutt, Pectinida, Pedro Alejandro Auber, Peilstein (Wienerwald), Pendleton Island (Virginia), Perle, Perlen-Kofferfisch, Perna (Gattung), Pescada-gó, Pfauen-Lippfisch, Pfauenaugen-Stechrochen, Pfeffermuscheln, Pfeifschwan, Pfeilschwanzkrebse, Pflugnasenchimären, Pharidae, Philinidae, Philippinische Küche, Pholadomyoida, Phyllis T. Johnson, Pigment (Biologie), Pinctada maxima, Pinna (Gattung), Pinna carnea, Pinna rugosa, Pinnacle-Point-Mensch, Pisaster, Pisaster brevispinus, Pisaster giganteus, Pjotr Borissowitsch Scheremetew, Placodontia, Placodus, Platte Pfeffermuschel, Platte Tellmuschel, Plectasin, Plesiosaurier, Porphyra purpurea, Port-Jackson-Stierkopfhai, Potamal, Pramollo-Gruppe, Prince Edward Island, Protobranchia, Psilonotenton-Formation, Psiloteredo megotara, Pteriida, Pteriomorphia, Ptilomyax hadalis, Pueblo-Kultur, Pulu-Keeling-Nationalpark, Purpura (Gattung), Purpura panama, Purpurschnecke, Purpurtange, Pycnodontiformes, Pycnopodia helianthoides, Qasr-el-Sagha-Formation, Quirnbach-Formation, R. Tucker Abbott, Radula, Rallenkranich, Rapana, Rapana venosa, Rattendorf-Gruppe, Raubschnecke, Raucher (Hydrothermie), Raue Schinkenmuschel, Raue Venusmuschel, Regenmoor, Regionaler Naturpark Millevaches en Limousin, Rei-Miro, Reiherente, Rembrandt van Rijn, Remigiusberg-Formation, Rhein, Richard Pulteney, Richard von Hertwig, Riesen-Drückerfisch, Riesenibis, Riesenlippfische, Riesenmuscheln, Riesenstachelschnecke, Riffel (Berg), Rifftriel, Ringschnabelmöwe, RM Austria – Perlmuttdesign, Robben, Robert MacAndrew, Robert Plot, Robert von Fleischhacker, Robertson-Insel, Rocaille, Rocellaria dubia, Rochen, Rockall-Trog, Roderick Murchison, Rogen, Rosaflamingo, Rosenkopfente, Rotauge, Rotfleischige Archenmuschel, Rotschenkel, Rottweil-Formation, Ruß-Austernfischer, Rudisten, Rudolf Wilckens, Rundliche Koffermuschel, Rupel-Gruppe, Ryøy, Rystraumen, Saganaki, Saint-Clément-des-Baleines, Sainte-Marie-de-Ré, Salmonellose, Samtmuscheln, Samuel Almond Miller, Samuel Frederick Gray, Sand, Sanddorn-Astarte, Sandgrube Gertenstock, Sandklaffmuschel, Sandmuschel, Sandmuscheln, Sandzunge, Sankisan Maru, Santa-Cruz-Formation, Santa-Marta-Formation, Saqqaq-Kultur, Sarsuela, Sattelmuschel, Sattelmuscheln, Saugwürmer, São Nicolau (Kap Verde), Säbelschnäbler, Sägezähnchen, Sète, Sülstorf-Schichten, Scaphula, Scaphula minuta, Schalentier, Schalenweichtiere, Schamhaarentfernung, Scheckente, Schermützelsee, Schiffsbohrmuscheln, Schiffsbohrwurm, Schillig, Schlüsselart, Schleierfälle (Starzlachklamm), Schließmuskel, Schmalzahn-Sägerochen, Schmetterlingsrochen, Schmuck-Languste, Schnabelbarsche, Schnabelmuscheln, Schnecke (Lebensmittel), Schnecken, Schneckenhaus, Schneekrabbe, Schneidersches Geschäftshaus, Scholle (Fisch), Schotenmuschel, Schotenmuscheln, Schrattenkalk-Formation, Schussenbecken und Schmalegger Tobel, Schwarze Bohnenmuschel, Schwarze Hammermuschel, Schwarzgesichtscharbe, Schwarzpunkt-Kofferfisch, Schwelm-Fazies, Schwertförmige Scheidenmuschel, Schwierige Speisen, Schwimmbeutler, Sea Life Königswinter, Secotan, See-Palme, Seebrücke Heringsdorf, Seegesicht, Seemannskultur, Seemäuse, Seen Weißrusslands, Seeohren, Seeotter, Seepocken, Seesaibling, Seesterne, Seezunge, Seide, Seidensekretion, Semele, Semjon Leonidowitsch Koschin, Septarienton, Septibranchia, Septifer bilocularis, Septifer cumingii, Septum-Piercing, Sequestrierung von Giften, Sessiles Tier, Seudre, Shawangunk Kill, Shell Glacier, Shell Island (Wales), Shell River (Crow Wing River), Shen Kuo, Shou Shan, Sichelstrandläufer, Siebenstrahlige Kammmuschel, Sieg (Fluss), Silves, Sinaloa, Sipho (Organ), Snow Hill Island, Sokotrakormoran, Solemyida, Solent-Gruppe, Sommersbergsee, Songhees, Soul Food (Küche), Sparen, Spatelmuscheln, Spatenfische, Spiekeroog, Spisula solidissima, SpongeBob Schwammkopf, Squaxin, St. Maria (Weißdorf), Staatsforst Burgholz, Stachelauster, Stachelaustern, Stachelhäuter, Stachelschnecken, Stachelweichtiere, Stachlige Herzmuschel, Stöbber, Steckmuscheln, Steigerwald-Formation, Steinbach (Jagst, Mistlau), Steinbruch Hauskirchen, Steindattel, Steinernes Meer (Vorarlberg), Steinkorallen, Steinzeit, Stierkopfhaie, Strahlenkörbchen, Stramonita haemastoma, Strandpieper, Streifen-Nussmuschel, Striarca, Struktur (Geologie), Stumpfe Stachelschnecke, Stuttgart-Formation, Subatlantikum, Sulzbach am Main, Superlucina megameris, Sushi, Suvarnabhumi, Sylliden, Sylt, Systematik der Muscheln, Systematik der vielzelligen Tiere, Tafelente, Tanganjikasee, Tangwald, Tanimbarschwert, Taraspsee, Taschenmessermuschel, Tasmanien, Tauchen, Tausendpunkt-Mondschnecke, Taxodont, Türkis (Mineral), Tegillarca, Tehuelche, Teisenberg (Weismain), Tell as-Sawwan, Tell es-Sultan, Tellimya tenella, Tellinoidea, Tellmuscheln, Terneuzen, Teufelshöhle (bei Steinau), Thais (Gattung), Thar, Theropoda, Thieberg, Thirlmere-Lakes-Nationalpark, Thomas Say, Thurso, Thyasiridae, Tiefsee, Tiger-Kammmuschel, Tomatensaft, Tonnenschnecken, Torremolinos, Totholz, Trapezmuscheln, Treatise on Invertebrate Paleontology, Trias (Geologie), Tributylzinnhydrid, Tridacna squamosina, Trigoniidae, Trinkgefäß, Triplofusus giganteus, Trisidos, Tritonschnecken, Trogkofel-Gruppe, Trogmuscheln, Trossingen-Formation, Tuamotu-Archipel, Turonium, Twistringen, Two Oceans Aquarium, Tyrrhenisches Meer, Ukit Kan Lek Tok, Ungefleckte Mondschnecke, Unionida, Unterer Keuper, Unterwasserarchäologie, Urmünder, Urosalpinx cinerea, USS Samoa (1917), Vasticardium luteomarginatum, Veliger, Velký Kosíř, Venerida, Venus, Venuskammschnecke, Verarbeitung von Molluskenschalen in der Indus-Kultur, Vibrio parahaemolyticus, Victoria (British Columbia), Vier Elemente (Arcimboldo), Virgin-Islands-Nationalpark, Vogelmuschel, Voluta, Vorupør, Wallowaconcha raylenea, Walross, Wampum, Wandermuschel, Wappen Guinea-Bissaus, Warzige Herzmuschel, Was ist was, Washingtoner Artenschutzübereinkommen, Wattenmeer, Wattenmeer nördlich des Hindenburgdammes, Wedelsandstein-Formation, Wedge Tomb von Altar, Weiße Archenmuschel, Weiße Bohne, Weiße Bohrmuschel, Weiße Hammermuschel, Weißhalsibis, Weißliche Herzmuschel, Weißliche Mondmuschel, Weißwal, Weichtiere, Weihnachtsgans, Weilerhofer See, Wellhornschnecke, Weltorganisation für Tiergesundheit, Wengen-Formation, Wenzel Hablik, Werner Kollath, Weser-Formation, Westatlantische Reitkrabbe, Westmöwe, William Elford Leach, Wim Bergmans, Windei, Winston F. Ponder, Winterrochen, Wirbel (Umbo), Woodland-Periode, Xenostrobus securis, Yalgorup-Nationalpark, Yell (Insel), Zahlungsmittel, Zahnlippfische, Zährte, Zebrafink, Zerbrechliche Steckmuschel, Zickzack-Kammmuschel, Ziegeleigrube Vorhalle, Zigarren-Lippfisch, Zollenspieker (Naturschutzgebiet), Zoothamnium, Zuckmücken, Zungenmuscheln, Zwerg-Otterspitzmaus, Zwerg-Tellmuschel, Zwergseeschwalbe, 1869 – Hart am Wind. Erweitern Sie Index (1233 mehr) »

A-Gruppe

Die A-Gruppe ist eine vorgeschichtliche Kultur in Unternubien, deren Herkunft ungesichert ist.

Neu!!: Muscheln und A-Gruppe · Mehr sehen »

Abdopus

Abdopus ist eine Gattung aus der Familie der Echten Kraken.

Neu!!: Muscheln und Abdopus · Mehr sehen »

Abductin

Abductin kommt an der Verbindung beider Schalen von ''Argopecten irradians'' und ''Placopecten magellanicus'' vor. Abductin ist ein elastisches Protein aus Muscheln.

Neu!!: Muscheln und Abductin · Mehr sehen »

Abgestutzte Klaffmuschel

Die beiden Siphonen sind von einer Periostracumhülle umschlossen.

Neu!!: Muscheln und Abgestutzte Klaffmuschel · Mehr sehen »

Aborigines

Flagge der Aborigines Die Aborigines (englisch, „Ureinwohner“) sind die Ureinwohner Australiens.

Neu!!: Muscheln und Aborigines · Mehr sehen »

Absteifen (Kochen)

Als Absteifen bezeichnet man eine Variante des Blanchierens.

Neu!!: Muscheln und Absteifen (Kochen) · Mehr sehen »

Acanthocardia paucicostata

Acanthocardia paucicostata ist eine Muschelart aus der Ordnung der Cardiida.

Neu!!: Muscheln und Acanthocardia paucicostata · Mehr sehen »

Acar (Gattung)

Innenseite der linken Klappe Ansicht der Dorsalseite mit dem sehr schmalen Dorsalfeld Acar ist eine Muschel-Gattung aus der Familie der Archenmuscheln (Arcidae).

Neu!!: Muscheln und Acar (Gattung) · Mehr sehen »

Acar plicata

''Acar plicata'' (Dillwyn, 1817) (aus Kobelt 1891: Taf. 47 Fig. 5) Acar plicata ist eine Muschel-Art aus der Familie der Archenmuscheln (Arcidae) in der Ordnung der Arcida.

Neu!!: Muscheln und Acar plicata · Mehr sehen »

Acesta (Gattung)

Acesta ist eine Muschel-Gattung aus der Familie der Feilenmuscheln (Limidae).

Neu!!: Muscheln und Acesta (Gattung) · Mehr sehen »

Acesta excavata

Acesta excavata ist eine Muschel-Art aus der Familie der Feilenmuscheln (Limidae).

Neu!!: Muscheln und Acesta excavata · Mehr sehen »

Acesta oophaga

Acesta oophaga ist eine Muschel-Art aus der Familie der Feilenmuscheln (Limidae).

Neu!!: Muscheln und Acesta oophaga · Mehr sehen »

Acharax

Acharax (griech. α/a.

Neu!!: Muscheln und Acharax · Mehr sehen »

Acila (Gattung)

Acila ist eine Muschel-Gattung aus der Familie der Nussmuscheln (Nuculidae) in der Ordnung der Nuculida.

Neu!!: Muscheln und Acila (Gattung) · Mehr sehen »

Acoela

Die Acoela (von griechisch κοῖλος koilos „hohl“ mit der Vorsilbe, ἀ(v)- a-, „ohne“) sind eine Gruppe kleiner, abgeplattet wurmartiger Organismen.

Neu!!: Muscheln und Acoela · Mehr sehen »

Aerobie

Aerobie (von aer „Luft“) bezeichnet Leben, für das elementarer Sauerstoff (O2) benötigt wird, also das Gegenteil von Anaerobie.

Neu!!: Muscheln und Aerobie · Mehr sehen »

Aglajidae

Die Aglajidae sind eine Familie ausschließlich mariner Schnecken in der Ordnung der Kopfschildschnecken (Cephalaspidea).

Neu!!: Muscheln und Aglajidae · Mehr sehen »

Ahnenkult

Ahnenkult, auch Ahnenverehrung oder Manismus genannt (lat. manes‚ Geister der Verstorbenen‘), ist ein Kult mancher ethnischer Religionen, bei dem tote Vorfahren verehrt werden.

Neu!!: Muscheln und Ahnenkult · Mehr sehen »

Ahrensee und nordöstlicher Westensee

Ahrensee und nordöstlicher Westensee ist ein Naturschutzgebiet in den schleswig-holsteinischen Gemeinden Achterwehr, Felde, Westensee, Rodenbek und Mielkendorf im Kreis Rendsburg-Eckernförde.

Neu!!: Muscheln und Ahrensee und nordöstlicher Westensee · Mehr sehen »

Aland (Fisch)

Jungfisch Aland - Kopfpartie kapitaler Aland Der Aland (Leuciscus idus), auch Orfe oder Nerfling genannt, ist eine Fischart aus der Familie der Karpfenfische (Cyprinidae).

Neu!!: Muscheln und Aland (Fisch) · Mehr sehen »

Alberton (Prince Edward Island)

Alberton ist ein kanadischer Ort im westlichen Teil des Prince County in der Provinz Prince Edward Island gelegen.

Neu!!: Muscheln und Alberton (Prince Edward Island) · Mehr sehen »

Algentoxine

Algentoxine sind eine von den chemischen Strukturen wie von ihren Wirkungen her unterschiedliche Gruppe giftiger Stoffwechselprodukte verschiedener Algen.

Neu!!: Muscheln und Algentoxine · Mehr sehen »

Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt

Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt (Originaltitel Alien) ist ein amerikanisch-britischer Science-Fiction-Horrorfilm aus dem Jahr 1979 und der Beginn der gleichnamigen Filmreihe.

Neu!!: Muscheln und Alien – Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt · Mehr sehen »

Allée couverte von Mauny

''Allée couverte'') Die Allée couverte von Mauny liegt östlich des Weilers Mauny, nahe der Seine und der Straße D 265 in einem Wald bei Rouen.

Neu!!: Muscheln und Allée couverte von Mauny · Mehr sehen »

Altamaha River

Der Altamaha River ist ein 220 km, The Nature Conservancy in Georgia langer Fluss im südöstlichen Teil des US-Bundesstaates Georgia, dessen Einzugsgebiet mit einer Fläche von 36.260 km² eines der größten an der Ostküste der Vereinigten Staaten ist.

Neu!!: Muscheln und Altamaha River · Mehr sehen »

Altlasten in den Meeren

Der Begriff Altlasten in den Meeren bezeichnet lokale oder regionale Ansammlungen von Gefahren- oder Schadstoffen in den Meeren der Erde, welche in der Vergangenheit in größeren Mengen in diese Gewässer verbracht oder in diesen entsorgt wurden.

Neu!!: Muscheln und Altlasten in den Meeren · Mehr sehen »

Ama (Taucher)

Ama Ama (jap. 海人, dt. „Meermensch“, für Männer: 海士, dt. „Meermann“, für Frauen: 海女, dt. „Meerfrau“) ist die japanische Bezeichnung für Apnoe- Muscheltaucher, üblicherweise Frauen.

Neu!!: Muscheln und Ama (Taucher) · Mehr sehen »

Amathinidae

Die Amathinidae sind eine Familie meist sehr kleiner bis kleiner, ausschließlich mariner Schnecken innerhalb der Heterobranchia.

Neu!!: Muscheln und Amathinidae · Mehr sehen »

Amerikanische Bohrmuschel

Bohrlöcher, z. T. noch mit den Gehäusen der Amerikanischen Bohrmuschel Die Amerikanische Bohrmuschel (Petricolaria pholadiformis), auch Engelsflügel genannt, ist eine Muschelart aus der Familie der Venusmuscheln (Veneridae) in der Ordnung der Venerida.

Neu!!: Muscheln und Amerikanische Bohrmuschel · Mehr sehen »

Amerikanische Kronenschnecke

Weibchen von ''Melongena corona'' legt Eier Die Amerikanische Kronenschnecke (Melongena corona) ist eine Schneckenart aus der Familie der Melongenidae, die im westlichen Atlantik lebt.

Neu!!: Muscheln und Amerikanische Kronenschnecke · Mehr sehen »

Ammoniten

Die Ammoniten (Ammonoidea) sind eine ausgestorbene Teilgruppe der Kopffüßer.

Neu!!: Muscheln und Ammoniten · Mehr sehen »

Amphioctopus marginatus

Amphioctopus marginatus (engl. coconut octopus oder veined octopus, daher in der Presse auch Ader-Oktopus genannt) ist ein mittelgroßer Kopffüßer aus der Gattung Amphioctopus.

Neu!!: Muscheln und Amphioctopus marginatus · Mehr sehen »

Anadara

Anadara ist eine Muschel-Gattung aus der Familie der Archenmuscheln (Arcidae).

Neu!!: Muscheln und Anadara · Mehr sehen »

Anadara adamsi

Anadara adamsi ist eine Muschel-Art aus der Familie der Archenmuscheln (Arcidae).

Neu!!: Muscheln und Anadara adamsi · Mehr sehen »

Anadara natalensis

''Anadara natalensis '' (Originalabbildung von Krauss, 1848, Taf. 1, Fig. 12) Anadara natalensis ist eine Muschel-Art aus der Familie der Archenmuscheln (Arcidae) in der Ordnung der Arcida.

Neu!!: Muscheln und Anadara natalensis · Mehr sehen »

Anadara transversa

''Anadara transversa'' Innenseite der rechten Klappe Anadara transversa ist eine Muschel-Art aus der Familie der Archenmuscheln (Arcidae) in der Ordnung der Arcida.

Neu!!: Muscheln und Anadara transversa · Mehr sehen »

Angelhofer Altrhein

Angelhofer Altrhein - mittlerer Bereich Plan des Angelwaldes und des Angelhofer Altrheins von 1826 mit dem Angelhofer Durchschnitt, vor den Ausbaggerungen zur Kiesgewinnung. In der Karte ist Westen etwa oben, Norden etwa rechts, der Rhein fließt von links nach rechts. Wasserplatz Reffenthal des Spezialpionierbataillon 464, früher Quartier Riberpray, Blick auf den Angelhofer Altrhein Der Angelhofer Altrhein ist ein Altarm auf der Westseite des Rheins zwischen Speyer und Otterstadt im deutschen Bundesland Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Muscheln und Angelhofer Altrhein · Mehr sehen »

Angulatenton-Formation

Die Angulatenton-Formation ist eine lithostratigraphische Formation des Süddeutschen Jura.

Neu!!: Muscheln und Angulatenton-Formation · Mehr sehen »

Anna Atkins

Anna Atkins, 1861 Eine Cyanotypie aus Anna Atkins' Buch ''British Algae: Cyanotype Impressions'' von 1843 ''Wald-Schachtelhalm'' aus Atkins' Buch ''Cyanotypes of British and Foreign Flowering Plants and Ferns'' von 1854 Anna Atkins (* 16. März 1799 in Tonbridge, Kent; † 9. Juni 1871 Halstead Place, Halstead, Kent; geborene Anna Children) war eine englische Botanikerin und Illustratorin.

Neu!!: Muscheln und Anna Atkins · Mehr sehen »

Annemie Fontana

Stele aus «Sitzwellen» im Schwimmbad Zumikon Annemie Fontana (* 14. Dezember 1925 in Versoix, Kanton Genf; † 25. Oktober 2002 in ZürichTodesschein des Zivilstandskreis Zürich, 7. November 2002, Band 10, S. 340, Nr. 3585), eigentlich Anne-Marie Jacqueline Fontana, war eine Schweizer Künstlerin und Bildhauerin.

Neu!!: Muscheln und Annemie Fontana · Mehr sehen »

Anomalodesmata

Die Anomalodesmata sind eine Großgruppe der Muscheln (Bivalvia), die in den neueren Klassifikationen als Ordnung oder Überordnung innerhalb der Autolamellibranchiata geführt wird.

Neu!!: Muscheln und Anomalodesmata · Mehr sehen »

Anomia (Gattung)

Anomia ist eine Muschel-Gattung aus der Familie der Sattelmuscheln (Anomiidae) in der Ordnung Pectinida.

Neu!!: Muscheln und Anomia (Gattung) · Mehr sehen »

Antarctopelta

Antarctopelta ist eine kaum bekannte Gattung der Vogelbeckensaurier (Ornithischia) aus der Gruppe der Ankylosauria.

Neu!!: Muscheln und Antarctopelta · Mehr sehen »

Antoine-Joseph Dezallier d’Argenville

Antoine-Joseph Dezallier d’Argenville Antoine-Joseph Dezallier d’Argenville (* 1. Juli 1680 in Paris; † 29. November 1765) war ein französischer Gelehrter, Naturhistoriker, Verfasser wissenschaftlicher Schriften und Enzyklopädist.

Neu!!: Muscheln und Antoine-Joseph Dezallier d’Argenville · Mehr sehen »

Antoni van Leeuwenhoek

Antoni van Leeuwenhoek, Gemälde von Jan Verkolje. Mikroskopischer Schnitt durch ein einjähriges Eschenholz, erstellt von Antoni van Leeuwenhoek. Antoni van Leeuwenhoek (auch Antony, Anthonie oder Antonie; * 24. Oktober 1632 in Delft; 4. November 1632 getauft als Thonis Philipszoon; † 26. August 1723 ebenda) war ein niederländischer Naturforscher, Erbauer und Nutzer von Lichtmikroskopen.

Neu!!: Muscheln und Antoni van Leeuwenhoek · Mehr sehen »

Apfel-Stachelschnecke

Die Apfel-Stachelschnecke oder der Schuppenapfel (Phyllonotus pomum) ist eine Schnecke aus der Familie der Stachelschnecken (Gattung Phyllonotus), die im westlichen Atlantik verbreitet ist.

Neu!!: Muscheln und Apfel-Stachelschnecke · Mehr sehen »

Apnoetauchen

Apnoetaucherin mit Monoflosse Beim Apnoetauchen oder Freitauchen atmet der Taucher vor dem Abtauchen ein und nutzt im Gegensatz zum Gerätetauchen für den Tauchgang nur diesen einen Atemzug.

Neu!!: Muscheln und Apnoetauchen · Mehr sehen »

Aptychus

Aptychen (Sing. Aptychus) sind bilateralsymmetrische Fossilien, die meist isoliert, bisweilen aber in sehr engem Zusammenhang mit Resten von „modernen“ Ammoniten (Neoammonoidea) gefunden werden.

Neu!!: Muscheln und Aptychus · Mehr sehen »

Aquakultur

Lachszucht in Norwegen Fütterungsautomat in Finnland Bélon, Frankreich Aquakultur oder Aquafarming ist die kontrollierte Aufzucht von aquatischen, also im Wasser lebenden Organismen, insbesondere Fischen, Muscheln, Krebsen und Algen.

Neu!!: Muscheln und Aquakultur · Mehr sehen »

Aquarium Berlin

Das Aquarium Berlin besteht seit 1913.

Neu!!: Muscheln und Aquarium Berlin · Mehr sehen »

Aragonit

Aragonit ist ein häufig vorkommendes Mineral aus der Mineralklasse der „Carbonate und Nitrate“.

Neu!!: Muscheln und Aragonit · Mehr sehen »

Arca (Gattung)

Arca ist eine Muschel-Gattung aus der Familie der Archenmuscheln (Arcidae); es ist die Typusgattung der Familie bzw.

Neu!!: Muscheln und Arca (Gattung) · Mehr sehen »

Arca tetragona

Arca tetragona ist eine Muschel-Art aus der Familie der Archenmuscheln (Arcidae).

Neu!!: Muscheln und Arca tetragona · Mehr sehen »

Archäomalakologie

Archäomalakologie ist ein Zweig der Archäozoologie, der sich mit den bei archäologischen Grabungen gefundenen Resten von Weichtieren (Schnecken und Muscheln) befasst.

Neu!!: Muscheln und Archäomalakologie · Mehr sehen »

Arche Noah-Muschel

Die Arche Noah-Muschel (Arca noae) ist eine Muschelart aus der Ordnung der Arcida.

Neu!!: Muscheln und Arche Noah-Muschel · Mehr sehen »

Archenmuscheln

Die Archenmuscheln (Arcidae) sind eine Muschelfamilie aus der Ordnung der Arcida.

Neu!!: Muscheln und Archenmuscheln · Mehr sehen »

Arcida

Die Arcida (in älteren Publikationen auch Arcoida) sind eine Ordnung der Muscheln (Bivalvia), die zur Infraklasse Pteriomorphia innerhalb der Autolamellibranchiata gestellt wird.

Neu!!: Muscheln und Arcida · Mehr sehen »

Arcopagia balaustina

Arcopagia balaustina ist eine Muschelart aus der Familie der Tellmuscheln (Tellinidae), die auch in der Nordsee heimisch ist.

Neu!!: Muscheln und Arcopagia balaustina · Mehr sehen »

Arcuatula perfragilis

Arcuatula perfragilis ist eine Muschel-Art aus der Familie der Miesmuscheln (Mytilidae).

Neu!!: Muscheln und Arcuatula perfragilis · Mehr sehen »

Arcuatula senhousia

Innenseite Arcuatula senhousia ist eine Muschel-Art aus der Familie der Miesmuscheln (Mytilidae).

Neu!!: Muscheln und Arcuatula senhousia · Mehr sehen »

Areop-Enap

Areop-Enap (nauruisch für „Alte Spinne“; auch Areob Engab oder Areow Eñab) ist eine mythische Figur aus der Schöpfungsgeschichte der nauruischen Religion.

Neu!!: Muscheln und Areop-Enap · Mehr sehen »

Arktischer Ozean

Der '''Arktische Ozean''' Bathymetriehttp://www.ibcao.org/ '''I'''nternational '''B'''athymetric '''C'''hart of the '''A'''rctic '''O'''cean (IBCAO) Der bis zu 5669 m tiefeMartin Klenke, Hans Werner Schenke: A new bathymetric model for the central Fram Strait. In: Marine geophysical researches. 23, 2002, S. 367–378 (englisch) doi:10.1023/A:1025764206736 Arktische Ozean, auch Nordpolarmeer, Nördliches Eismeer, Arktische See oder kurz Arktik genannt, ist mit 14,09 Millionen km² der kleinste Ozean der Erde.

Neu!!: Muscheln und Arktischer Ozean · Mehr sehen »

Armfüßer

Als Armfüßer (Brachiopoda), seltener auch Armkiemer, werden die Angehörigen eines Tierstamms bezeichnet, der ausschließlich aus meereslebenden bilateral-symmetrischen Tieren mit zweiklappigem Gehäuse besteht.

Neu!!: Muscheln und Armfüßer · Mehr sehen »

Arnstadt-Formation

Lithostratigrafie der Keuper-Gruppe im Germanischen Becken Steinmergelkeuper bei Krauthausen Die Arnstadt-Formation (auch Steinmergelkeuper) ist eine lithostratigraphische Formation des Keupers in der Germanischen Trias.

Neu!!: Muscheln und Arnstadt-Formation · Mehr sehen »

Arroz de marisco

Arroz de marisco Arroz de marisco ist ein portugiesisches Gericht, das vorwiegend aus Reis und Meeresfrüchten wie Garnelen und Teilen von größeren Tieren, z. B. Hummerscheren und Muscheln besteht, die in einem Topf gekocht werden.

Neu!!: Muscheln und Arroz de marisco · Mehr sehen »

Arsen

Arsen ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol As und der Ordnungszahl 33.

Neu!!: Muscheln und Arsen · Mehr sehen »

Artemismuschel

Die Artemismuschel (Dosinia exoleta) ist eine Muschelart aus der Ordnung der Venerida.

Neu!!: Muscheln und Artemismuschel · Mehr sehen »

Ashmore Reef National Nature Reserve and Cartier Island Marine Reserve

Lagekarte Das Ashmore Reef National Nature Reserve and Cartier Island Marine Reserve besteht aus zwei Meeresschutzgebieten, die sich am nordwestlichen Schelf Australiens im Indischen Ozean befinden.

Neu!!: Muscheln und Ashmore Reef National Nature Reserve and Cartier Island Marine Reserve · Mehr sehen »

Aspalima cristata

Aspalima cristata ist eine Muschel-Art aus der Familie der Limopsidae in der Ordnung der Arcida.

Neu!!: Muscheln und Aspalima cristata · Mehr sehen »

Asperarca

Asperarca ist eine Muschel-Gattung aus der Familie der Archenmuscheln (Arcidae).

Neu!!: Muscheln und Asperarca · Mehr sehen »

Asperarca nodulosa

Asperarca nodulosa ist eine Muschel-Art aus der Familie der Archenmuscheln (Arcidae).

Neu!!: Muscheln und Asperarca nodulosa · Mehr sehen »

Assabet River

Der Assabet River ist der linke Quellfluss des Concord River im US-Bundesstaat Massachusetts – etwa 30 km westlich von Boston.

Neu!!: Muscheln und Assabet River · Mehr sehen »

Astarte sulcata

Astarte sulcata ist eine Muschel-Art aus der Familie der Astarten (Astartidae).

Neu!!: Muscheln und Astarte sulcata · Mehr sehen »

Astarten

Die Astarten (Astartidae) sind eine Muschel-Familie aus der Ordnung der Carditida.

Neu!!: Muscheln und Astarten · Mehr sehen »

Asteriidae

''Pycnopodia helianthoides'' ''Pisaster brevispinus'' (Unterseite mit Saugfüßchen) Die Familie Asteriidae ist mit fast 170 Arten in 40 Gattungen die drittgrößte Familie von Seesternen nach den Goniasteridae und Astropectinidae.

Neu!!: Muscheln und Asteriidae · Mehr sehen »

Astrometis sertulifera

Astrometis sertulifera ist eine Art der Seesterne aus der Ordnung der Zangensterne (Forcipulata), die an der Pazifikküste der Vereinigten Staaten zu finden ist.

Neu!!: Muscheln und Astrometis sertulifera · Mehr sehen »

Atlantische Tritonschnecke

Gehäuse von ''Charonia variegata'' Die Atlantische Tritonschnecke (Charonia variegata) ist eine Schnecke aus der Familie der Tritonschnecken (Gattung Charonia), die sich vor allem von Stachelhäutern ernährt.

Neu!!: Muscheln und Atlantische Tritonschnecke · Mehr sehen »

Atlantischer Spatenfisch

Der Atlantische Spatenfisch (Chaetodipterus faber) lebt im westlichen, tropischen Atlantik von der Küste Neuenglands, die Bahamas, der Karibik, des Golf von Mexiko bis an die südliche Küste Brasiliens.

Neu!!: Muscheln und Atlantischer Spatenfisch · Mehr sehen »

Atlantischer Stechrochen

Der Atlantische Stechrochen (Hypanus sabinus) ist eine Stechrochenart und lebt vor den nordwestlichen Küsten des Atlantik zwischen der Chesapeake Bay und Mexiko.

Neu!!: Muscheln und Atlantischer Stechrochen · Mehr sehen »

Atrina

Atrina ist eine Muschel-Gattung der Familie der Steckmuscheln (Pinnidae) aus der Ordnung der Ostreida.

Neu!!: Muscheln und Atrina · Mehr sehen »

Atrina maura

Atrina maura ist eine Muschel-Art aus der Familie der Steckmuscheln (Pinnidae).

Neu!!: Muscheln und Atrina maura · Mehr sehen »

Atrina oldroydii

Atrina oldroydii ist eine Muschel-Art aus der Familie der Steckmuscheln (Pinnidae).

Neu!!: Muscheln und Atrina oldroydii · Mehr sehen »

Atrina texta

Atrina texta ist eine Muschel-Art aus der Familie der Steckmuscheln (Pinnidae).

Neu!!: Muscheln und Atrina texta · Mehr sehen »

Atrina tuberculosa

Die Atrina tuberculosa ist eine Muschel-Art aus der Familie der Steckmuscheln (Pinnidae).

Neu!!: Muscheln und Atrina tuberculosa · Mehr sehen »

Außerirdisches Leben

Außerirdisches Leben ist eine Bezeichnung für Lebensformen, die auf der Erde weder beheimatet noch entstanden sind.

Neu!!: Muscheln und Außerirdisches Leben · Mehr sehen »

Aucellina Point

Der Aucellina Point ist eine Landspitze an der Südküste von Südgeorgien.

Neu!!: Muscheln und Aucellina Point · Mehr sehen »

Auenlandschaft Hohenrode

Die Auenlandschaft Hohenrode ist ein Naturschutzgebiet in der niedersächsischen Stadt Rinteln im Landkreis Schaumburg.

Neu!!: Muscheln und Auenlandschaft Hohenrode · Mehr sehen »

Aufgeblasene Spatelmuschel

Die Aufgeblasene Spatelmuschel (Thracia convexa) ist eine Muschelart aus der Familie der Spatelmuscheln (Thraciidae).

Neu!!: Muscheln und Aufgeblasene Spatelmuschel · Mehr sehen »

Aufsitzer

Aufsitzer bezeichnet.

Neu!!: Muscheln und Aufsitzer · Mehr sehen »

Augustus Addison Gould

Augustus Addison Gould Augustus Addison Gould (* 23. April 1805 in New Ipswich, New Hampshire; † 15. September 1866 in Boston, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Conchologe und Malakologe.

Neu!!: Muscheln und Augustus Addison Gould · Mehr sehen »

Austern

Pazifische Felsenaustern Die Austern (Ostreidae) sind eine Familie der Muscheln (Bivalvia).

Neu!!: Muscheln und Austern · Mehr sehen »

Austern (Lebensmittel)

Austern (Ostreidae) ist die Bezeichnung für mehrere essbare Arten von Muscheln.

Neu!!: Muscheln und Austern (Lebensmittel) · Mehr sehen »

Austernbohrer

Als Austernbohrer werden verschiedene Schnecken bezeichnet, die sich von Muscheln, darunter auch Austern, ernähren und hierzu deren Schale anbohren.

Neu!!: Muscheln und Austernbohrer · Mehr sehen »

Austernfischer

Austernfischer im Flug Der Austernfischer (Haematopus ostralegus) ist eine Vogelart aus der Ordnung der Wat-, Möwen- und Alkenvögel (Charadriiformes) und der Gattung der Austernfischer.

Neu!!: Muscheln und Austernfischer · Mehr sehen »

Australische Mondschnecke

Die Australische Mondschnecke (Conuber sordidum, Syn.: Polinices sordidus)World Register of Marine Species,, nicht Conuber sordidus.

Neu!!: Muscheln und Australische Mondschnecke · Mehr sehen »

Autolamellibranchiata

Die Autolamellibranchiata (auch Autolamellibranchia oder Autobranchiata bzw. Autobranchia) sind eine Großgruppe der Muscheln (Bivalvia).

Neu!!: Muscheln und Autolamellibranchiata · Mehr sehen »

Álvar Núñez Cabeza de Vaca

Álvar Núñez Cabeza de Vaca Álvar Núñez Cabeza de Vaca (* um 1490 in Jerez de la Frontera (Andalusien); † um 1557 in Sevilla) war ein spanischer Seefahrer und Entdecker.

Neu!!: Muscheln und Álvar Núñez Cabeza de Vaca · Mehr sehen »

Étang de Leucate

Der Étang de Leucate (auch: Étang de Salses, Étang de Salses ou de Leucate, Étang de Salses-Leucate) ist ein Brackwassersee im Süden Frankreichs, zwischen Leucate und Salses-le-Château.

Neu!!: Muscheln und Étang de Leucate · Mehr sehen »

Île de Noirmoutier

Die Île de Noirmoutier ist eine französische Atlantikinsel, die zur Region Pays de la Loire in Westfrankreich gehört, südlich der Loiremündung nahe Fromentine liegt und knapp 10.000 Bewohner hat.

Neu!!: Muscheln und Île de Noirmoutier · Mehr sehen »

Bachmuschel

Die Bachmuschel, auch Gemeine oder Kleine Flussmuschel (Unio crassus), ist eine im Süßwasser, selten auch im Brackwasser, lebende Muschel.

Neu!!: Muscheln und Bachmuschel · Mehr sehen »

Badeschuh

Badesandalen (offen) Badeschuhe (je nach Modell auch Badesandalen genannt und umgangssprachlich als Badelatschen, -schlappen oder -schlapfen (österreichisch) bekannt) sind wasserunempfindliche Schuhe für den Bade- oder Saunabereich beziehungsweise für den Flachwasserbereich der Meeresküsten.

Neu!!: Muscheln und Badeschuh · Mehr sehen »

Bajondillo-Höhle

Mollusken aus dem Mittelpaläolithikum. Die Bajondillo-Höhle befindet sich in der Mitte, unten. Die Bajondillo-Höhle ist eine archäologische Fundstätte im Stadtteil El Bajondillo von Torremolinos im Südosten von Spanien.

Neu!!: Muscheln und Bajondillo-Höhle · Mehr sehen »

Baltische Plattmuschel

Die Baltische Plattmuschel (Limecola balthica), auch Nordische Tellmuschel, Baltische Tellmuschel oder Rote Bohne genannt, ist eine Muschelart aus der Familie der Tellmuscheln (Tellinidae), die in der Nord- und Ostsee zu finden ist.

Neu!!: Muscheln und Baltische Plattmuschel · Mehr sehen »

Band (Anatomie)

Bänder oder Ligamente (lat. Ligamenta, Singular Ligamentum) sind in der Anatomie strangartige Strukturen.

Neu!!: Muscheln und Band (Anatomie) · Mehr sehen »

Barbatia

Barbatia ist eine von Muschel-Gattung aus der Familie der Archenmuscheln (Arcidae).

Neu!!: Muscheln und Barbatia · Mehr sehen »

Barkauer See und Umgebung

Barkauer See Der Barkauer See und Umgebung ist ein Naturschutzgebiet in der schleswig-holsteinischen Gemeinde Süsel im Kreis Ostholstein.

Neu!!: Muscheln und Barkauer See und Umgebung · Mehr sehen »

Barsbeker See und Umgebung

Der Barsbeker See und Umgebung ist ein Naturschutzgebiet in den schleswig-holsteinischen Gemeinden Barsbek und Wendtorf im Kreis Plön.

Neu!!: Muscheln und Barsbeker See und Umgebung · Mehr sehen »

Bartrobbe

Die Bartrobbe (Erignathus barbatus) ist die größte arktische Robbe und hat ihren Namen wegen ihrer auffallend langen weißen Barthaare.

Neu!!: Muscheln und Bartrobbe · Mehr sehen »

Bass-Formation

Die Bass-Formation ist ein geologischer Schichtenverband im Grand Canyon.

Neu!!: Muscheln und Bass-Formation · Mehr sehen »

Basterotiidae

Die Basterotiidae sind eine Muschel-Familie der Heterodonta.

Neu!!: Muscheln und Basterotiidae · Mehr sehen »

Bathyarca

Bathyarca ist eine Muschel-Gattung aus der Familie der Archenmuscheln (Arcidae).

Neu!!: Muscheln und Bathyarca · Mehr sehen »

Bathyarca frielei

Bathyarca frielei ist eine Muschel-Art aus der Familie der Archenmuscheln (Arcidae) in der Ordnung Arcida.

Neu!!: Muscheln und Bathyarca frielei · Mehr sehen »

Bathyarca glacialis

Bathyarca glacialis ist eine Muschel-Art aus der Familie der Archenmuscheln (Arcidae) in der Ordnung Arcida.

Neu!!: Muscheln und Bathyarca glacialis · Mehr sehen »

Bathyarca inaequisculpta

Bathyarca inaequisculpta ist eine Muschelart aus der Familie der Archenmuscheln (Arcidae) in der Ordnung Arcida.

Neu!!: Muscheln und Bathyarca inaequisculpta · Mehr sehen »

Bathyarca pectunculoides

Bathyarca pectunculoides ist eine Muschel-Art aus der Familie der Archenmuscheln (Arcidae) in der Ordnung Arcida.

Neu!!: Muscheln und Bathyarca pectunculoides · Mehr sehen »

Bathyarca philippiana

Bathyarca philippiana ist eine Muschel-Art aus der Familie der Archenmuscheln (Arcidae) in der Ordnung Arcida.

Neu!!: Muscheln und Bathyarca philippiana · Mehr sehen »

Bathymodiolinae

''Bathymodiolus thermophilus'' Die Bathymodiolinae, auch „Tiefsee-Miesmuscheln“ genannt, sind eine Unterfamilie der Muscheln aus der Ordnung der Mytilida.

Neu!!: Muscheln und Bathymodiolinae · Mehr sehen »

Bathytoshia brevicaudata

Bathytoshia brevicaudata ist die größte bekannte Stechrochenart und lebt auf dem Kontinentalschelf vor Südafrika, Mosambik und Indien, sowie an den gemäßigt temperierten und subtropischen Küsten Australiens und Neuseelands.

Neu!!: Muscheln und Bathytoshia brevicaudata · Mehr sehen »

Bauchige Feilenmuschel

''Limaria tuberculata'' (Olivi, 1792), Holotypus (aus Gualtieri, 1742: Taf.88, Fig.FF) Die Bauchige Feilenmuschel (Limaria tuberculata, syn.: Limaria inflata hians, Mantellum inflatum) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Feilenmuscheln (Limidae).

Neu!!: Muscheln und Bauchige Feilenmuschel · Mehr sehen »

Bay of Fundy

Die Bay of Fundy (auch Fundy Bay; liegt zwischen den kanadischen Provinzen Nova Scotia und New Brunswick am Golf von Maine mit einer Länge von 220 und einer Breite von 60 Kilometern.

Neu!!: Muscheln und Bay of Fundy · Mehr sehen »

Bärtierchen

Bärtierchen (Tardigrada) – auch Wasserbären genannt – bilden einen Tierstamm innerhalb der Häutungstiere (Ecdysozoa).

Neu!!: Muscheln und Bärtierchen · Mehr sehen »

Bärtige Archenmuschel

Gehäuse mit „Bärten“ an Vorder- und Hinterende Die Bärtige Archenmuschel (Barbatia barbata) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Archenmuscheln (Arcidae) aus der Ordnung der Arcida.

Neu!!: Muscheln und Bärtige Archenmuschel · Mehr sehen »

Bärtige Miesmuschel

Die Bärtige Miesmuschel (Modiolus barbatus), auch Bartmuschel, ist eine Muschel-Art aus der Familie der Miesmuscheln (Mytilidae).

Neu!!: Muscheln und Bärtige Miesmuschel · Mehr sehen »

Büchsenmuscheln

Die Büchsenmuscheln (Pandoridae) sind eine Muschel-Familie aus der Großgruppe der Anomalodesmata.

Neu!!: Muscheln und Büchsenmuscheln · Mehr sehen »

Behn Meyer

Behn Meyer ist ein 1840 in Singapur als Überseehandelshaus gegründetes Familienunternehmen, das heute Produkte der Spezialchemie entwickelt, herstellt und distribuiert.

Neu!!: Muscheln und Behn Meyer · Mehr sehen »

Beifang (Fischerei)

Fang und Beifang einer Garnelenfischerei vor der Ostküste Floridas Als Beifang werden in der Fischerei diejenigen Fische und andere Meerestiere bezeichnet, die zwar mit dem Netz oder anderen Massenfanggeräten gefangen werden, nicht aber das eigentliche Fangziel des Fischens sind.

Neu!!: Muscheln und Beifang (Fischerei) · Mehr sehen »

Bellerophon-Formation

Die Bellerophon-Formation ist eine lithostratigraphische Formation des Oberen Perm in den Südalpen.

Neu!!: Muscheln und Bellerophon-Formation · Mehr sehen »

Bembridge-Limestone-Formation

Die Bembridge-Limestone-Formation ist eine geologische Formation im Hampshire-Becken in Südengland.

Neu!!: Muscheln und Bembridge-Limestone-Formation · Mehr sehen »

Benk-Formation

Lithostratigrafie der Keuper-Gruppe im Germanischen Becken Die Benk-Formation (früher Benker Sandstein, Estherienschichten) ist eine lithostratigraphische Formation des Keupers in der Germanischen Trias.

Neu!!: Muscheln und Benk-Formation · Mehr sehen »

Bentharca

Bentharca ist eine Muschel-Gattung aus der Familie der Archenmuscheln (Arcidae).

Neu!!: Muscheln und Bentharca · Mehr sehen »

Bentharca asperula

Bentharca asperula ist eine Muschel-Art aus der Familie der Archenmuscheln (Arcidae).

Neu!!: Muscheln und Bentharca asperula · Mehr sehen »

Benthos

limnische Benthonten Meeresboden mit verschiedenen wirbellosen Benthonten vor einer Eiswand im antarktischen McMurdo-Sund Das Benthos (auch Benthon, einzeln: der Benthont, (Nebenform von βάϑος) „die Tiefe“; bei Homer meist die Tiefe des Meeres: κατὰ βένϑος ἁλός – Ilias 18, 38. 49) ist die Gesamtheit aller in der Bodenzone eines Gewässers, dem Benthal, vorkommenden Lebewesen.

Neu!!: Muscheln und Benthos · Mehr sehen »

Bergente

Weibchen mit der charakteristischen weißen Binde an der Schnabelwurzel Vorjähriges Männchen, das ins Prachtkleid mausert Die Bergente (Aythya marila) ist eine Ente aus der Gattungsgruppe der Tauchenten, die in den beiden Unterarten A. m. marila und A. m. mariloides vorkommt.

Neu!!: Muscheln und Bergente · Mehr sehen »

Bergstrandläufer

Der Bergstrandläufer (Calidris mauri) ist ein kleiner Watvogel aus der Gattung der Strandläufer.

Neu!!: Muscheln und Bergstrandläufer · Mehr sehen »

Berufstauchen

Das Berufstauchen umfasst alle Arten der erwerbsmäßigen Durchführung von Taucharbeiten.

Neu!!: Muscheln und Berufstauchen · Mehr sehen »

Besano

Museo dei Fossili im Besano Coelacanthiformes Besanosaurus Gemeinde Besano in der Provinz Varese Besano ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der Provinz Varese (Lombardei) in Italien an der Schweizer Grenze.

Neu!!: Muscheln und Besano · Mehr sehen »

Bibrons Riesen-Weichschildkröte

Bibrons Riesen-Weichschildkröte (Pelochelys bibroni) (eng. Asian Giant Softshell Turtle und Striped New Guinea Softshell Turtle) aus der Gattung der Riesen-Weichschildkröten (Pelochelys) ist eine im Süßwasser lebende Art der Schildkröten (Testudinata).

Neu!!: Muscheln und Bibrons Riesen-Weichschildkröte · Mehr sehen »

Bilder auf der Voyager Golden Record

Golden Record Cover mit interstellarer Gebrauchsanleitung Datenplatte mit Bild- und Toninformationen Die Bilder auf der Voyager Golden Record bildet den ersten Abschnitt auf der interstellaren Datenplatte.

Neu!!: Muscheln und Bilder auf der Voyager Golden Record · Mehr sehen »

Biologische Invasion

Nordamerikanische Waschbär zählt zu den Neozoen Als biologische Invasion bezeichnet man allgemein die durch den Menschen verursachte Ausbreitung einer invasiven Art in einem Gebiet.

Neu!!: Muscheln und Biologische Invasion · Mehr sehen »

Biomaterial

Hüftprothese in einem Röntgenbild Als Biomaterial oder zum Teil als Implantatmaterial werden allgemein synthetische oder nichtlebende natürliche Werkstoffe bezeichnet, die in der Medizin für therapeutische oder diagnostische Zwecke eingesetzt werden und dabei in unmittelbaren Kontakt mit biologischem Gewebe des Körpers kommen.

Neu!!: Muscheln und Biomaterial · Mehr sehen »

Biosphärenreservat Donaudelta

Das Biosphärenreservat Donaudelta befindet sich im Mündungsgebiet der Donau in das Schwarze Meer.

Neu!!: Muscheln und Biosphärenreservat Donaudelta · Mehr sehen »

Biosphärenreservat Spreewald

Lage des Biosphärenreservats Spreewald Das etwa 100 Kilometer südlich von Berlin gelegene 475 Quadratkilometer große Biosphärenreservat Spreewald unter der Schirmherrschaft der UNESCO hat zum Ziel, eine in Mitteleuropa einmalige Landschaft mit ihrem 1575 Kilometer langen Netz von natürlichen und künstlichen Wasserläufen der Spree, den typischen Feuchtwiesen, kleinen Äckern und naturnahen Niederungswäldern zu bewahren.

Neu!!: Muscheln und Biosphärenreservat Spreewald · Mehr sehen »

Biostratigraphie

chronostratigraphischen Einheiten Die Biostratigraphie (von bios.

Neu!!: Muscheln und Biostratigraphie · Mehr sehen »

Bioturbation

jungkänozoischen Kalkarenit auf Mallorca, sogenanntem Marès. Bioturbation ist das Durchwühlen und Durchmischen (Turbation) von Böden oder Sedimenten durch Lebewesen.

Neu!!: Muscheln und Bioturbation · Mehr sehen »

Biozönose

Eine Biozönose oder Biocoenose (und κοινός koinós ‚gemeinsam‘) ist eine Gemeinschaft von Organismen verschiedener Arten in einem abgrenzbaren Lebensraum (Biotop) bzw.

Neu!!: Muscheln und Biozönose · Mehr sehen »

Bisamratte

Die Bisamratte (Ondatra zibethicus) oder der Bisam ist eine ursprünglich ausschließlich in Nordamerika beheimatete Nagetierart, die sich ausgehend von Böhmen und später Frankreich über fast ganz Europa und Asien ausgebreitet und als neue Art (Neozoon) etabliert hat.

Neu!!: Muscheln und Bisamratte · Mehr sehen »

Bitterling (Fischart)

Männchen zur Laichzeit Männlicher Bitterling zur Paarungszeit bei seiner Muschel Der Bitterling (Rhodeus amarus, Syn.: Rhodeus sericeus amarus Pallas, 1776) ist ein Karpfenfisch (Cyprinidae).

Neu!!: Muscheln und Bitterling (Fischart) · Mehr sehen »

Bitumen

Aus Erdöl gewonnenes, zähflüssiges Bitumen Naturasphalt) Bitumen („ausschwitzendes Pech“, „Erdpech“, „Gräberpech“) nach DIN 55946, DIN EN 12597, ist die Bezeichnung für die bei der schonenden Aufbereitung von Erdölen gewonnenen, dunkelfarbigen, halbfesten bis springharten, schmelzbaren, hochmolekularen Kohlenwasserstoff-Gemische und die in Schwefelkohlenstoff löslichen Anteile der natürlichen Asphalte sowie Erdwachs, Montanwachs.

Neu!!: Muscheln und Bitumen · Mehr sehen »

Blasen-Mondschnecke

Gelege („Sandkragen“) von ''Glossaulax didyma'' Japanische Teppichmuschel ''Ruditapes philippinarum'', von ''Neverita didyma'' angebohrt und leergefressen Die Blasen-Mondschnecke oder Blasen-Nabelschnecke (Neverita didyma, Syn.: Glossaulax didyma) ist eine Schnecke aus der Familie der Mondschnecken, die im Indopazifik verbreitet ist.

Neu!!: Muscheln und Blasen-Mondschnecke · Mehr sehen »

Blasmusik

Sinfonisches Blasorchester Blaskapelle in Ottrott Blasmusik im weiteren Sinne umfasst alle Musikgattungen bzw.

Neu!!: Muscheln und Blasmusik · Mehr sehen »

Blauen (Jura)

Der Blauen ist ein bewaldeter Bergrücken in der Nordwestschweiz und liegt in den Kantonen Basel-Landschaft und Solothurn.

Neu!!: Muscheln und Blauen (Jura) · Mehr sehen »

Blauer Katzenwels

Der Blaue Katzenwels (Ictalurus furcatus) ist eine der größten Fischarten aus der Familie der Katzenwelse (Ictaluridae) in Nordamerika.

Neu!!: Muscheln und Blauer Katzenwels · Mehr sehen »

Blauer Seewolf

Der Blaue Seewolf (Anarhichas denticulatus) ist ein Meeresfisch aus der Familie der Seewölfe.

Neu!!: Muscheln und Blauer Seewolf · Mehr sehen »

Blaukrabbe

Die Blaukrabbe oder Blaue Schwimmkrabbe (Callinectes sapidus) gehört zur Gattung Callinectes in der Familie der Schwimmkrabben (Portunidae).

Neu!!: Muscheln und Blaukrabbe · Mehr sehen »

Blazer (Schiffstyp)

Modell eines Blazers im Zuiderzeemuseum, Enkhuizen, Niederlande Der Blazer ist ein niederländischer Fischerboottyp.

Neu!!: Muscheln und Blazer (Schiffstyp) · Mehr sehen »

Bleivergiftung

Bei der Bleivergiftung oder dem Saturnismus handelt es sich um eine akute oder chronische Vergiftung durch die Aufnahme von metallischem Blei oder Bleiverbindungen.

Neu!!: Muscheln und Bleivergiftung · Mehr sehen »

Blitzschnecke

Dunkle Blitzschnecke Gehäuse einer Blitzschnecke Eigelege einer Blitzschnecke Die Blitzschnecke (Sinistrofulgur perversum, Syn.: Busycon perversum)World Register of Marine Species,, ist eine sehr große Schneckenart mit linksgewundenem Gehäuse aus der Familie der Buccinidae, die im westlichen Atlantik an der Küste Nordamerikas lebt.

Neu!!: Muscheln und Blitzschnecke · Mehr sehen »

Blue-Lias-Formation

Die Blue-Lias-Formation ist eine sedimentäre Formation, die im Süden, Westen und Osten Englands sowie im südlichen Wales, in Nordirland und im Westen Schottlands auftritt.

Neu!!: Muscheln und Blue-Lias-Formation · Mehr sehen »

Bodendenkmal Schlade Grubenfeld

Aufschluss im Vorriff-Bereich Die Pinge des verbrochenen Moll-Stollens der Grube Prinz Wilhelm Das Bodendenkmal Schlade Grubenfeld erstreckt sich auf der nördlichen Seite der Straße In der Schlade zwischen Grube und Kley.

Neu!!: Muscheln und Bodendenkmal Schlade Grubenfeld · Mehr sehen »

Bodrum

Bodrum ist eine Stadt und ein Landkreis in der Provinz Muğla im Südwesten der Türkei.

Neu!!: Muscheln und Bodrum · Mehr sehen »

Bohren

Bohrer Bohren auf einer Drehmaschine aus der Perspektive des Bohrers. Alte Auslegerbohrmaschine Bohren ist ein spanendes Fertigungsverfahren, das der Fertigung von Bohrungen dient.

Neu!!: Muscheln und Bohren · Mehr sehen »

Bohrklaffmuscheln

Die Bohrklaffmuscheln (Gastrochaenidae) sind eine Muschel-Familie aus der Ordnung der Imparidentia.

Neu!!: Muscheln und Bohrklaffmuscheln · Mehr sehen »

Bohrmuscheln

Die Bohrmuscheln (Pholadidae), auch Echte Bohrmuscheln genannt, sind eine Muschelfamilie aus der Ordnung der Myida.

Neu!!: Muscheln und Bohrmuscheln · Mehr sehen »

Brachidontes

Innenseite der rechten Klappe Brachidontes ist eine Muschel-Gattung aus der Familie der Miesmuscheln (Mytilidae).

Neu!!: Muscheln und Brachidontes · Mehr sehen »

Brachidontes pharaonis

Brachidontes pharaonis ist eine Muschel-Art aus der Familie der Miesmuscheln (Mytilidae).

Neu!!: Muscheln und Brachidontes pharaonis · Mehr sehen »

Brachiomya stigmatica

Innenskelett ohne Stacheln von ''Brissus latecarinatus'' Brachiomya stigmatica ist eine Muschel-Art aus der Familie der Linsenmuscheln (Montacutidae).

Neu!!: Muscheln und Brachiomya stigmatica · Mehr sehen »

Brachiozoa

Die Brachiozoa sind ein rangloses Taxon, in dem zwei Stämme mariner wirbelloser Tiere vereint werden, die Hufeisenwürmer (Phoronida) und die Armfüßer (Brachiopoda).

Neu!!: Muscheln und Brachiozoa · Mehr sehen »

Brachse

Brachse (''Abramis brama'') aus dem Rhein Kopfporträt eines großen Brassens mit Rüsselmaul Brassen mit typischem körnigen Laichausschlag Bronzefarbener älterer Brassen Die Brachse (Abramis brama), auch Brachsen, Brachsme(n), Brasse, Bresen, Pliete oder Blei genannt, ist eine Fischart aus der Familie der Karpfenfische (Cyprinidae).

Neu!!: Muscheln und Brachse · Mehr sehen »

Brackwasser-Dreiecksmuschel

Die Brackwasser-Dreiecksmuschel (Mytilopsis leucophaeata) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Dreikantmuscheln (Dreissenidae).

Neu!!: Muscheln und Brackwasser-Dreiecksmuschel · Mehr sehen »

Brackwasser-Trogmuschel

Brackwasser-Trogmuschel (''Rangia cuneata''), Innenseite (aus G. B. Sowerby I, 1832: Taf. 225 obere und untere Abbildung, kombiniert) Die Brackwasser-Trogmuschel (Rangia cuneata) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Trogmuscheln (Mactridae).

Neu!!: Muscheln und Brackwasser-Trogmuschel · Mehr sehen »

Brandgans

Die Brandgans (Tadorna tadorna) ist eine Art aus der Familie der Entenvögel, die zur Unterfamilie der Halbgänse (Tadorninae) gehört.

Neu!!: Muscheln und Brandgans · Mehr sehen »

Braunbär

Grizzlybären im Yellowstone-Nationalpark Der Braunbär (Ursus arctos) gehört zu den Säugetieren aus der Familie der Bären (Ursidae).

Neu!!: Muscheln und Braunbär · Mehr sehen »

Braunflecken-Igelfisch

Der Braunflecken-Igelfisch (Diodon holocanthus) kommt circumtropisch sowohl im Indopazifik als auch im tropischen und subtropischen Atlantik vor.

Neu!!: Muscheln und Braunflecken-Igelfisch · Mehr sehen »

Brillenente

Brillenente an der kalifornischen Küste Weibchen der Brillenente Männchen mit charakteristischem Kopfprofil Die Brillenente (Melanitta perspicillata) ist eine in Nordamerika beheimatete monotypische Meerente.

Neu!!: Muscheln und Brillenente · Mehr sehen »

Bruinisse

Bruinisse (seeländisch Brunisse oder Bru) ist ein Dorf im äußersten Osten der Insel Schouwen-Duiveland und liegt zwischen Rotterdam und Vlissingen in den Niederlanden.

Neu!!: Muscheln und Bruinisse · Mehr sehen »

Buchberg (Oberpfalz)

Der Buchberg ist ein des BfN hoher Vorberg vor dem Albtrauf der Fränkischen Alb im oberpfälzischen Landkreis Neumarkt in Bayern.

Neu!!: Muscheln und Buchberg (Oberpfalz) · Mehr sehen »

Buchia Buttress

Der Buchia Buttress (frei übersetzt: Buchia-Pfeiler) ist eine Felsformation auf der Adelaide-Insel vor der Westküste der Antarktischen Halbinsel.

Neu!!: Muscheln und Buchia Buttress · Mehr sehen »

Bugis

Die Bugis sind eine Volksgruppe auf der indonesischen Insel Sulawesi mit dem Siedlungsschwerpunkt in der Provinz Sulawesi Selatan.

Neu!!: Muscheln und Bugis · Mehr sehen »

Bumerang-Drückerfisch

Der Bumerang-Drückerfisch (Sufflamen bursa), auch Weißbauch-Drückerfisch genannt, lebt im westlichen Indopazifik von Ostafrika bis Hawaii, den Marquesas, nördlich bis zum südlichen Japan und südlich bis zum Great Barrier Reef, Neukaledonien, Rapa und Ducie.

Neu!!: Muscheln und Bumerang-Drückerfisch · Mehr sehen »

Bundeslebensmittelschlüssel

Der Bundeslebensmittelschlüssel (BLS) ist eine Lebensmittelnährwertdatenbank, die als Standardinstrument zur Auswertung von ernährungsepidemiologischen Studien und Verzehrserhebungen in der Bundesrepublik Deutschland entwickelt wurde.

Neu!!: Muscheln und Bundeslebensmittelschlüssel · Mehr sehen »

Bunte Kammmuschel

Die Bunte Kammmuschel (Mimachlamys varia) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Kammmuscheln (Pectinidae).

Neu!!: Muscheln und Bunte Kammmuschel · Mehr sehen »

Bussell Island

Bussell Island, früher Lenoir Island, ist eine Insel an der Mündung des Little Tennessee River in der Nähe von Lenoir City, Tennessee.

Neu!!: Muscheln und Bussell Island · Mehr sehen »

Busycon

Busycon ist der Name einer Schneckengattung aus der Familie der Hornschnecken, deren große bis sehr große Arten im westlichen Atlantik an der Küste Nordamerikas zu finden sind.

Neu!!: Muscheln und Busycon · Mehr sehen »

Busycon carica

Gehäuse von ''Busycon carica'' Eigelege von ''Busycon carica'' ''Busycon carica'' ssp. ''eliceans'' Busycon carica, bei Röding die Stachlige Feige, ist eine sehr große Schneckenart aus der Familie der Buccinidae, die im westlichen Atlantik an der Küste Nordamerikas lebt.

Neu!!: Muscheln und Busycon carica · Mehr sehen »

Busycotypus canaliculatus

''Busycotypus canaliculatus'' aus San Francisco Bay auf einem Markt in Kalifornien Busycotypus canaliculatus, bei Röding die Gekrönte Feige ist eine große Schneckenart aus der Familie der Buccinidae, die im westlichen Atlantik an der Küste Nordamerikas lebt.

Neu!!: Muscheln und Busycotypus canaliculatus · Mehr sehen »

Byssus

Handschuh aus Byssusseide im Überseemuseum Bremen Byssus, Byssos (griechisch: βύσσος) bezeichnet drei verschiedene Dinge.

Neu!!: Muscheln und Byssus · Mehr sehen »

Cañadón-Asfalto-Formation

Die Cañadón-Asfalto-Formation ist eine lithostratigraphische Formation in Argentinien.

Neu!!: Muscheln und Cañadón-Asfalto-Formation · Mehr sehen »

Cadmium

Cadmium (selten auch Kadmium; kadmía;; „oxidische oder carbonathaltige Zinkerde“) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Cd und der Ordnungszahl 48.

Neu!!: Muscheln und Cadmium · Mehr sehen »

Calcaire à gryphées

Der Calcaire à gryphées (dt. Gryphäenkalk) ist eine sedimentäre Formation Frankreichs.

Neu!!: Muscheln und Calcaire à gryphées · Mehr sehen »

Calcit

Calcit, Kalzit, Kalkspat oder Doppelspat, ist ein sehr häufig vorkommendes Mineral aus der Mineralklasse der „Carbonate und Nitrate“ mit der chemischen Zusammensetzung Ca und damit chemisch gesehen Calciumcarbonat.

Neu!!: Muscheln und Calcit · Mehr sehen »

Calciumcarbonat

Calciumcarbonat (fachsprachlich), Kalziumkarbonat oder in deutscher Trivialbezeichnung kohlensaurer Kalk, ist eine chemische Verbindung der Elemente Calcium, Kohlenstoff und Sauerstoff mit der chemischen Formel CaCO3.

Neu!!: Muscheln und Calciumcarbonat · Mehr sehen »

Cancer productus

Cancer productus ist eine Krabbe aus der Familie der Taschenkrebse.

Neu!!: Muscheln und Cancer productus · Mehr sehen »

Capiz

Karte der Insel Panay/Philippinen Capiz ist eine Provinz auf der Insel Panay, die zu dem Inselstaat der Philippinen gehört.

Neu!!: Muscheln und Capiz · Mehr sehen »

Capiz-Muschel

Die Capiz-Muschel (Placuna placenta) ist eine im Indischen Ozean vom Golf von Aden bis Indien und im Chinesischen Meer verbreitete Muschel.

Neu!!: Muscheln und Capiz-Muschel · Mehr sehen »

Caral

Pyramiden von Caral, Valle de Supe Caral ist die älteste bekannte Stadtsiedlung auf dem amerikanischen Kontinent.

Neu!!: Muscheln und Caral · Mehr sehen »

Cardiida

Die Cardiida sind eine Ordnung der Muscheln.

Neu!!: Muscheln und Cardiida · Mehr sehen »

Cardioidea

Die Cardioidea sind eine Überfamilie der Muscheln aus der Ordnung der Cardiida.

Neu!!: Muscheln und Cardioidea · Mehr sehen »

Cardita calyculata

Schlosszähne von ''Cardita calyculata'': HZ.

Neu!!: Muscheln und Cardita calyculata · Mehr sehen »

Carditamera affinis

Carditamera affinis ist eine Muschel-Art aus der Familie der Trapezmuscheln (Carditidae).

Neu!!: Muscheln und Carditamera affinis · Mehr sehen »

Carditida

Die Carditida sind eine Ordnung der Muscheln.

Neu!!: Muscheln und Carditida · Mehr sehen »

Carl von Linné

Linnés Bildnis wenige Jahre vor seinem Tod wurde von Alexander Roslin (1775) gemalt. Linnaea borealis'' (Moosglöckchen) geschmückt. Carl von Linné (latinisiert Carolus Linnaeus; vor der Erhebung in den Adelsstand 1756 Carl Nilsson Linnæus; * 23. Mai 1707 in Råshult bei Älmhult; † 10. Januar 1778 in Uppsala) war ein schwedischer Naturforscher, der mit der binären Nomenklatur die Grundlagen der modernen botanischen und zoologischen Taxonomie schuf.

Neu!!: Muscheln und Carl von Linné · Mehr sehen »

Carolinensiel

Luftaufnahme von Carolinensiel (Mai 2012) Das Carolinensiel vorgelagerte Harlesiel mit Schöpfwerk aus den 1950er Jahren Harlesiel Carolinensiel ist ein Stadtteil von Wittmund im gleichnamigen Landkreis Wittmund in Niedersachsen.

Neu!!: Muscheln und Carolinensiel · Mehr sehen »

Castropol

Castropol ist eine Gemeinde in der autonomen Region Asturien, im Norden Spaniens.

Neu!!: Muscheln und Castropol · Mehr sehen »

Catbalogan City

Catbalogan ist die Hauptstadt der philippinischen Provinz Samar.

Neu!!: Muscheln und Catbalogan City · Mehr sehen »

Cayman Islands

Die Cayman Islands (Caymaninseln, auch Kaimaninseln oder Kaiman-Inseln) sind eine Inselgruppe in der Karibik und britisches Überseegebiet des Vereinigten Königreichs.

Neu!!: Muscheln und Cayman Islands · Mehr sehen »

Cát Bà

Cát Bà ist die größte Insel in der Halong-Bucht im Norden Vietnams.

Neu!!: Muscheln und Cát Bà · Mehr sehen »

Côte d’Argent

Luftbild der Côte d’Argent auf der Halbinsel Médoc Karte der Côte d’Argent Die Côte d’Argent ist ein Küstenstreifen am Atlantik am Golf von Biskaya im Südwesten Frankreichs.

Neu!!: Muscheln und Côte d’Argent · Mehr sehen »

Celestún

Celestún ist ein Fischerdorf im Norden der mexikanischen Halbinsel Yucatán am Golf von Mexiko 90 km westlich der alten Sisal-Stadt Mérida.

Neu!!: Muscheln und Celestún · Mehr sehen »

Cellulasen

Cellulasen – auch selten Zellulasen geschrieben – sind Enzyme, die in der Lage sind, die β-1,4-glykosidische Bindung von Cellulose zu spalten, wodurch Glucose freigesetzt wird.

Neu!!: Muscheln und Cellulasen · Mehr sehen »

Cellulose

Die Cellulose (auch Zellulose) ist der Hauptbestandteil pflanzlicher Zellwände (Massenanteil etwa 50 %) und damit die häufigste organische Verbindung und auch das häufigste Polysaccharid (Vielfachzucker).

Neu!!: Muscheln und Cellulose · Mehr sehen »

Cephalisation

Cephalisation oder Kephalisation (von griechisch κεφαλή kephalḗ „Kopf“) ist ein phylogenetischer Entwicklungsprozess, der für den Großteil der Vertreter der Bilateria zutrifft.

Neu!!: Muscheln und Cephalisation · Mehr sehen »

Chama gryphoides

Chama gryphoides ist eine Muschelart aus der Familie der Hufmuscheln (Chamidae).

Neu!!: Muscheln und Chama gryphoides · Mehr sehen »

Chama lazarus

Ventralansicht Chama lazarus ist eine Muschel-Art aus der Familie der Hufmuscheln (Chamidae).

Neu!!: Muscheln und Chama lazarus · Mehr sehen »

Chanchito

Der Chanchito oder Chamaeleonbuntbarsch (Australoheros facetus, Synonyme: Pomotis tetracanthus Cuvier, 1826, Chromis facetus Jenyns, 1842, Cichlasoma facetum (Jenyns, 1842), Herichthys facetum (Jenyns, 1842), Heros autochthon Günther, 1862, Heros jenynsii Steindachner, 1869 und Heros acaroides Hensel, 1870) wurde von Charles Darwin während dessen Südamerikareise mit der HMS Beagle aufgesammelt und von Leonard Jenyns 1842 als Chromis facetus wissenschaftlich beschrieben.

Neu!!: Muscheln und Chanchito · Mehr sehen »

Chatham-Austernfischer

Der Chatham-Austernfischer (Haematopus chathamensis) ist ein seltener Watvogel aus der Gattung der Austernfischer.

Neu!!: Muscheln und Chatham-Austernfischer · Mehr sehen »

Chemin de Fer de la Baie de Somme

| | Die Chemin de Fer de la Baie de Somme ist eine Museumseisenbahn in Nordfrankreich.

Neu!!: Muscheln und Chemin de Fer de la Baie de Somme · Mehr sehen »

Chicoreus palmarosae

Chicoreus palmarosae ist eine Schnecke aus der Familie der Stachelschnecken (Gattung Chicoreus), die im Indopazifik verbreitet ist.

Neu!!: Muscheln und Chicoreus palmarosae · Mehr sehen »

Chinesische Weichschildkröte

Die Chinesische Weichschildkröte (Pelodiscus sinensis) gehört innerhalb der Familie der Weichschildkröten (Trionychidae) zur Gattung der Fernöstlichen Weichschildkröten (Pelodiscus).

Neu!!: Muscheln und Chinesische Weichschildkröte · Mehr sehen »

Chinesische Wollhandkrabbe

unteren Havel Die Chinesische Wollhandkrabbe (Eriocheir sinensis) ist eine ursprünglich in China beheimatete Krabben-Art.

Neu!!: Muscheln und Chinesische Wollhandkrabbe · Mehr sehen »

Chinle-Formation

Die Chinle Badlands im Grand Staircase-Escalante National Monument, Utah, US. Die Chinle-Formation ist eine lithostratigraphische Gesteinseinheit sedimentären Ursprungs, die während der Oberen Trias vor rund 228 bis 200 Millionen Jahren in den US-amerikanischen Bundesstaaten Arizona (Norden), Colorado (Westen), Nevada, New Mexico (Westen) und Utah zur Ablagerung kam.

Neu!!: Muscheln und Chinle-Formation · Mehr sehen »

Chlamys (Muschel)

Pliocene ''Chlamys''. Chlamys ist eine Gattung der Kammmuscheln (Pectinidae) in der Ordnung der Pectinida innerhalb der Klasse der Muscheln (Bivalvia).

Neu!!: Muscheln und Chlamys (Muschel) · Mehr sehen »

Chorrera-Kultur

Die Chorrera-Kultur war eine präkolumbische archäologische Kultur am Unterlauf des Guayas in Ecuador.

Neu!!: Muscheln und Chorrera-Kultur · Mehr sehen »

Christoffer Schander

Carl Fredrik Christoffer Schander (* 1960 in Borås, Schweden; † 21. Februar 2012 in Bergen) war ein schwedischer Zoologe (Malakologie und marine Wirbellose).

Neu!!: Muscheln und Christoffer Schander · Mehr sehen »

Clinch River

Der Clinch River ist ein 483 km langer rechter Nebenfluss des Tennessee River im südwestlichen Virginia und im Osten von Tennessee in den USA.

Neu!!: Muscheln und Clinch River · Mehr sehen »

Cochlodesma tenerum

Cochlodesma praetenue ist eine Muschelart aus der Familie der Löffelmuscheln (Periplomatidae).

Neu!!: Muscheln und Cochlodesma tenerum · Mehr sehen »

Cocido

Cocido de garbanzos Cocido (span. „gekocht“) ist allgemein der spanische Begriff für Eintopf.

Neu!!: Muscheln und Cocido · Mehr sehen »

Cold Seep

Cold seeps, Cold vents, kalte Quellen oder kalte Sickerstellen sind Quellen im Meer, bei denen „kaltes“ Wasser (nicht erwärmt) aus dem Untergrund hervortritt.

Neu!!: Muscheln und Cold Seep · Mehr sehen »

Colombaia

Lage Colombaias vor der Westspitze Siziliens Colombaia ist der Name einer kleinen Felseninsel vor der Hafeneinfahrt der sizilianischen Stadt Trapani.

Neu!!: Muscheln und Colombaia · Mehr sehen »

Concha

Concha oder concha ist.

Neu!!: Muscheln und Concha · Mehr sehen »

Conchiermaschine

Die Conchiermaschine, auch kurz Conche genannt (vom span. concha, Muschel, wegen der ursprünglichen Muschelform des Troges), ist in der Schokoladenherstellung ein spezielles Rührwerk, das den schmelzenden Charakter des Endprodukts möglich macht.

Neu!!: Muscheln und Conchiermaschine · Mehr sehen »

Conchita

Das spanische Diminutiv Conchita ist mehrdeutig.

Neu!!: Muscheln und Conchita · Mehr sehen »

Concholepas concholepas

Concholepas concholepas ist eine Schneckenart aus der Familie der Stachelschnecken (Muricidae), die an der Pazifikküste Südamerikas verbreitet ist.

Neu!!: Muscheln und Concholepas concholepas · Mehr sehen »

Conchologie

Seite aus dem Buch ''Neues systematisches Conchylien-Cabinet'' mit Abbildungen von Kegelschneckengehäusen. Die Conchologie (altgr. κόγχη und lat. concha, „Muschel“, und altgr. λόγος, „Lehre“) befasst sich als Teilgebiet der Zoologie und gleichzeitig der Malakologie primär mit dem Studium der Schalen von Schalenweichtieren.

Neu!!: Muscheln und Conchologie · Mehr sehen »

Conoidea

Die Conoidea sind eine artenreiche Überfamilie fast ausschließlich mariner Schnecken, die räuberisch leben.

Neu!!: Muscheln und Conoidea · Mehr sehen »

Cook Island Aquatic Reserve

Cook Island Aquatic Reserve ist ein 73 ha großes Meeresschutzgebiet in der Tasmansee, einem Randmeer des südlichen Pazifik, etwa 600 m von Fingal Head auf dem Festland von New South Wales in Australien entfernt.

Neu!!: Muscheln und Cook Island Aquatic Reserve · Mehr sehen »

Coracuta obliquata

Coracuta obliquata ist eine Muschel-Art aus der Familie der Linsenmuscheln (Montacutidae).

Neu!!: Muscheln und Coracuta obliquata · Mehr sehen »

Coscorobaschwan

Verbreitungsgebiet Der Coscorobaschwan (Coscoroba coscoroba) gehört als einziger der als Schwäne bezeichneten Entenvögel einer eigenen Gattung an.

Neu!!: Muscheln und Coscorobaschwan · Mehr sehen »

Crenella

Crenella ist eine Muschel-Gattung aus der Familie der Miesmuscheln (Mytilidae); es ist die Typusgattung der Unterfamilie Crenellinae.

Neu!!: Muscheln und Crenella · Mehr sehen »

Crenistria-Horizont

Post 21:48, 7.

Neu!!: Muscheln und Crenistria-Horizont · Mehr sehen »

Ctenoides

Raue Feilenmuschel, Innen- und Außenseite Ctenoides ist eine Muschel-Gattung aus der Familie Feilenmuscheln (Limidae).

Neu!!: Muscheln und Ctenoides · Mehr sehen »

Cueva de los Aviones

Cueva de los Aviones unter dem Fort Navidad in der Nähe von Cartagena Die Höhle Cueva de los Aviones ist eine paläoanthropologische und archäologische Fundstätte in der Region Murcia im Südosten von Spanien.

Neu!!: Muscheln und Cueva de los Aviones · Mehr sehen »

Cyanobakterien

Die Cyanobakterien (von griech. κυανός kyanós, „blau“; früher Blaualgen, Cyanophyceae genannt) bilden eine Abteilung der Domäne Bacteria.

Neu!!: Muscheln und Cyanobakterien · Mehr sehen »

Cymatium

Cymatium, deutsch auch die Kehlleiste, ist der Name einer Schneckengattung aus der Familie der Tritonschnecken, die mit bis zu 100 Arten in allen tropischen Regionen der Weltmeere vertreten ist.

Neu!!: Muscheln und Cymatium · Mehr sehen »

Dach-Moschusschildkröte

Adultes Männchen einer Dach-Moschusschildkröte Die Dach-Moschusschildkröte (Sternotherus carinatus) ist eine kleine bis mittelgroße Süßwasser-Schildkröte.

Neu!!: Muscheln und Dach-Moschusschildkröte · Mehr sehen »

Dachsteinkalk

Der Dachsteinkalk ist eine karbonatische Schichtenfolge, die vor allem in den Nördlichen Kalkalpen sowie den östlichen Südalpen (Julische Alpen) vorkommt.

Neu!!: Muscheln und Dachsteinkalk · Mehr sehen »

Dacium

Das Dacium (auch Dacien oder Daz) ist eine regionale chronostratigraphische Stufe des Pliozäns (Neogen) im zentralen Paratethys-Bereich.

Neu!!: Muscheln und Dacium · Mehr sehen »

Dalian Shell Museum

Das Dalian Shell Museum ist ein 2003 eröffnetes Naturkundemuseum in der chinesischen Küstenstadt Dalian in der Provinz Liaoning.

Neu!!: Muscheln und Dalian Shell Museum · Mehr sehen »

Darmstädter Madonna

Die Darmstädter Madonna (auch Madonna des Bürgermeisters Meyer) ist ein Gemälde von Hans Holbein dem Jüngeren (1497–1543), entstanden 1526 in Basel.

Neu!!: Muscheln und Darmstädter Madonna · Mehr sehen »

Dattelmuschel

Die Dattelmuschel (Pholas dactylus) oder Große Bohrmuschel ist eine im Hartsubstrat bohrende Muschel-Art aus der Familie der Bohrmuscheln (Pholadidae) innerhalb Ordnung der Myida.

Neu!!: Muscheln und Dattelmuschel · Mehr sehen »

Dünnschalige Nussmuschel

Die Dünnschalige Nussmuschel (Ennucula tenuis) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Nussmuscheln (Nuculidae).

Neu!!: Muscheln und Dünnschalige Nussmuschel · Mehr sehen »

Delaware

Delaware ist ein Bundesstaat an der Ostküste der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Muscheln und Delaware · Mehr sehen »

Delectopecten vitreus

Delectopecten vitreus ist eine Muschel-Art aus der Familie der Kammmuscheln (Pectinidae).

Neu!!: Muscheln und Delectopecten vitreus · Mehr sehen »

Deltoptychius

Deltoptychius ist eine ausgestorbene Knorpelfischgattung aus dem Karbon.

Neu!!: Muscheln und Deltoptychius · Mehr sehen »

Demibranch

Ein Demibranch ist die V-förmige Struktur der Kiemen bei Kopffüßern und Muscheln.

Neu!!: Muscheln und Demibranch · Mehr sehen »

Densetsu no Stafy

Densetsu no Stafy (jap. 伝説のスタフィー, Densetsu no Sutafī, dt. „Legendärer Stafy“ oder „Stafy aus der Legende“) ist eine Videospielreihe, die von TOSE entwickelt und von Nintendo vertrieben wird.

Neu!!: Muscheln und Densetsu no Stafy · Mehr sehen »

Devonia perrieri

Weichkörper von ''Devonia perrieri''. 1. Ansicht von oben: P.

Neu!!: Muscheln und Devonia perrieri · Mehr sehen »

Diadem-Walzenschnecke

Gehäuse von ''Melo amphora'' Die Diadem-Walzenschnecke (Melo amphora) ist eine sehr große Schnecke aus der Familie der Walzenschnecken (Gattung Melo), die im mittleren Indopazifik verbreitet ist.

Neu!!: Muscheln und Diadem-Walzenschnecke · Mehr sehen »

Diamantschildkröte

Die Diamantschildkröte (Malaclemys terrapin) ist eine mittelgroße Wasserschildkröte aus der Familie der Neuwelt-Sumpfschildkröten, die in Nordamerika die Küstenregion von Cape Cod, Massachusetts, im Norden bis nach Corpus Christi, Texas, besiedelt.

Neu!!: Muscheln und Diamantschildkröte · Mehr sehen »

Dicerocardiidae

Die Dicerocardiidae sind eine ausgestorbene Familie der Ordnung Rudisten innerhalb der palaeoheterodonten Muscheln (Bivalvia).

Neu!!: Muscheln und Dicerocardiidae · Mehr sehen »

Dichlordiphenyltrichlorethan

Dichlordiphenyltrichlorethan, abgekürzt DDT, ist ein Insektizid, das seit Anfang der 1940er-Jahre als Kontakt- und Fraßgift eingesetzt wird.

Neu!!: Muscheln und Dichlordiphenyltrichlorethan · Mehr sehen »

Dickschalige Tellmuschel

''Arcopagia crassa'' (Pennant, 1777) (aus G. B. Sowerby II, 1859: Taf. 3, Fig. 5) Die Dickschalige Tellmuschel (Arcopagia crassa) ist eine Muschelart aus der Familie der Tellmuscheln (Tellinidae), die auch in der Nordsee heimisch ist.

Neu!!: Muscheln und Dickschalige Tellmuschel · Mehr sehen »

Dickschalige Trogmuschel

Die Dickschalige Trogmuschel (lat. Spisula solida), auch Dicke Trogmuschel oder Feste Trogmuschel genannt, ist eine im Nordatlantik verbreitete Muschelart aus der Familie der Trogmuscheln (Mactridae).

Neu!!: Muscheln und Dickschalige Trogmuschel · Mehr sehen »

Dickschnabellumme

Dickschnabellumme im Schlichtkleid Kolonie der Dickschnabellumme an der Barentssee Lebensraum der Dickschnabellumme Ei, Sammlung Museum Wiesbaden Dickschnabellummen beim Brüten Porträt einer Dickschnabellumme Die Dickschnabellumme (Uria lomvia) ist eine Vogelart aus der Ordnung der Regenpfeiferartigen und der Familie der Alkenvögel.

Neu!!: Muscheln und Dickschnabellumme · Mehr sehen »

Die ganze Welt soll bleiben. Erich Fried / Ein Porträt

Die ganze Welt soll bleiben.

Neu!!: Muscheln und Die ganze Welt soll bleiben. Erich Fried / Ein Porträt · Mehr sehen »

Die Insel der Verlorenen

Die Insel der Verlorenen (Originaltitel Swiss Family Robinson) ist ein Abenteuerfilm von 1940 unter der Regie von Edward Ludwig.

Neu!!: Muscheln und Die Insel der Verlorenen · Mehr sehen »

Djebel Irhoud

computertomographischer Analysen mehrerer Fossilien Djebel Irhoud (auch: Jebel Irhoud, Jebel Ighoud) ist eine archäologische und paläoanthropologische Höhlenfundstelle in Marokko.

Neu!!: Muscheln und Djebel Irhoud · Mehr sehen »

Dognecea-Gebirge

Das Dognecea-Gebirge ist eine Gebirgskette im Banater Gebirge, dem südlichen Teil der Westrumänischen Karpaten.

Neu!!: Muscheln und Dognecea-Gebirge · Mehr sehen »

Dognen

Dognen ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Pyrénées-Atlantiques in der Region Nouvelle-Aquitaine (vor 2016: Aquitanien).

Neu!!: Muscheln und Dognen · Mehr sehen »

Domoinsäure

Domoinsäure ist ein Strukturanalogon der Glutaminsäure, bindet aber mit hundertfach höherer Affinität als L-Glutaminsäure an Glutamatrezeptoren.

Neu!!: Muscheln und Domoinsäure · Mehr sehen »

Donax rugosus

Donax rugosus ist eine Muschelart aus der Familie der Koffermuscheln (Donacidae).

Neu!!: Muscheln und Donax rugosus · Mehr sehen »

Donax trunculus

Donax trunculus ist eine Muschelart aus der Familie der Koffermuscheln (Donacidae).

Neu!!: Muscheln und Donax trunculus · Mehr sehen »

Donax variegatus

Donax variegatus ist eine Muschelart aus der Familie der Koffermuscheln (Donacidae).

Neu!!: Muscheln und Donax variegatus · Mehr sehen »

Dorfkirche Ringenwalde

Ringenwalde Die Dorfkirche Ringenwalde ist ein gotisches Kirchengebäude in Temmen-Ringenwalde, einer Gemeinde im Landkreis Uckermark in Brandenburg (Deutschland).

Neu!!: Muscheln und Dorfkirche Ringenwalde · Mehr sehen »

Drache (Mythologie)

Der babylonische Drache Mušḫuššu (Relief aus glasierten Ziegeln am Ischtar-Tor, um 600 v. Chr.) ''Der heilige Georg im Kampf mit dem Drachen'' (Paolo Uccello um 1470) Freiburg, Fritz Geiges Ein Drache (altgriechisch δράκων drakōn, „Schlange“; eigentlich: „der starr Blickende“; bei den Griechen und Römern die Bezeichnung für jede ungiftige größere Schlangenart) ist ein schlangenartiges Mischwesen der Mythologie, in dem sich Eigenschaften von Reptilien, Vögeln und Raubtieren in unterschiedlichen Variationen miteinander verbinden.

Neu!!: Muscheln und Drache (Mythologie) · Mehr sehen »

Draculamya porobranchiata

Draculamya porobranchiata ist eine Muschel-Art aus der Familie der Linsenmuscheln (Montacutidae).

Neu!!: Muscheln und Draculamya porobranchiata · Mehr sehen »

Dreieckige Herzmuschel

Die Dreieckige Herzmuschel (Parvicardium exiguum), auch Kleine Herzmuschel genannt, ist eine Muschelart aus der Familie der Herzmuscheln (Cardiidae) in der Ordnung der Cardiida.

Neu!!: Muscheln und Dreieckige Herzmuschel · Mehr sehen »

Dreieckige Venusmuschel

Die Dreieckige Venusmuschel (Gouldia minima) ist eine im Meer lebende Muschel-Art aus der Familie der Venusmuscheln (Veneridae).

Neu!!: Muscheln und Dreieckige Venusmuschel · Mehr sehen »

Dreikantmuscheln

Die Dreikantmuscheln (Dreissenidae) sind eine Familie der Muscheln aus der Ordnung der Myida.

Neu!!: Muscheln und Dreikantmuscheln · Mehr sehen »

Drupa (Gattung)

Drupa ist der Name einer Gattung räuberisch lebender, meist mittelgroßer Schnecken aus der Familie der Stachelschnecken, die drei anerkannte Arten im Indopazifik einschließlich des Roten Meeres umfasst.

Neu!!: Muscheln und Drupa (Gattung) · Mehr sehen »

Dsungaripteroidea

Die Dsungaripteroidea sind eine Gruppe kleiner bis großer Kurzschwanzflugsaurier die im Oberjura und in der Unterkreide weltweit vorkamen.

Neu!!: Muscheln und Dsungaripteroidea · Mehr sehen »

Dumbo-Oktopusse

Dumbo-Oktopusse (Grimpoteuthis; syn. Enigmatiteuthis) ist eine Gattung von Tiefseekraken aus der Familie der Scheibenschirme (Opisthoteuthidae), über die bis heute noch nicht viel bekannt ist.

Neu!!: Muscheln und Dumbo-Oktopusse · Mehr sehen »

Durchscheinende Scheidenmuschel

Die Durchscheinende Scheidenmuschel (Phaxas pellucidus) ist eine Muschelart aus der Familie der Pharidae.

Neu!!: Muscheln und Durchscheinende Scheidenmuschel · Mehr sehen »

Durchsichtige Koffermuschel

Die Durchsichtige Koffermuschel (Lepton squamosum) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Lasaeidae.

Neu!!: Muscheln und Durchsichtige Koffermuschel · Mehr sehen »

Eastern Visayas

Eastern Visayas (dt.: östliche Visayas; Tagalog: Silangang Kabisayaan) oder Region VIII ist eine Region der Philippinen.

Neu!!: Muscheln und Eastern Visayas · Mehr sehen »

Ebrodelta

Ebro-Mündungsdelta Typische Landschaft des Ebrodeltas Traditionelle Hütte im Ebrodelta Das sumpfige Ebrodelta befindet sich an der Mündung des Flusses Ebro ins Mittelmeer im Süden der autonomen Region Katalonien in Nordostspanien.

Neu!!: Muscheln und Ebrodelta · Mehr sehen »

Echte Birnschnecke

Die Echte Birnschnecke, Birn-Wirbelschnecke oder Hinduglocke (Turbinella pyrum, Syn.: Xancus pyrum) ist eine Schnecke aus der Familie der Turbinellidae (Gattung Turbinella), die im Indischen Ozean verbreitet ist.

Neu!!: Muscheln und Echte Birnschnecke · Mehr sehen »

Echte Tulpenschnecke

Gehäuse von ''Fasciolaria tulipa'' Die Echte Tulpenschnecke (Fasciolaria tulipa) ist eine Schneckenart aus der Familie Fasciolariidae (Gattung Fasciolaria), die im westlichen Atlantik verbreitet ist.

Neu!!: Muscheln und Echte Tulpenschnecke · Mehr sehen »

Eckige Archenmuschel

Die Eckige Archenmuschel (Arca imbricata) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Archenmuscheln (Arcidae).

Neu!!: Muscheln und Eckige Archenmuschel · Mehr sehen »

Edle Steckmuschel

Die Edle Steckmuschel, oder auch Große Steckmuschel (Pinna nobilis), ist eine Muschel-Art aus der Familie der Steckmuscheln (Pinnidae).

Neu!!: Muscheln und Edle Steckmuschel · Mehr sehen »

Edward Oscar Ulrich

Edward Oscar Ulrich (* 1. Februar 1857 in Covington, Kentucky; † 22. Februar 1944 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer Paläontologe.

Neu!!: Muscheln und Edward Oscar Ulrich · Mehr sehen »

Edward S. Morse

Edward S. Morse 1878 Edward Sylvester Morse (* 18. Juni 1838 in Portland (Maine); † 20. Dezember 1925 in Salem (Massachusetts)) war ein US-amerikanischer Malakologe, Archäologe und Experte für japanische Keramik.

Neu!!: Muscheln und Edward S. Morse · Mehr sehen »

Eem-Warmzeit

Durchschnittliche Juli-Temperaturen in der Eem-Warmzeit Durchschnittliche Januar-Temperaturen in der Eem-Warmzeit Durchschnittliche Jahresniederschläge in der Eem-Warmzeit Die Eem-Warmzeit (Synonym Eem-Interglazial), oft kurz als Eem bezeichnet, war die letzte Warmzeit vor der heutigen, dem Holozän.

Neu!!: Muscheln und Eem-Warmzeit · Mehr sehen »

Effigy Mounds National Monument

Effigy Mounds National Monument ist eine Gedenkstätte und ein archäologisches Schutzgebiet vom Typ eines National Monuments im Tal des Mississippi Rivers im Nordosten des US-Bundesstaates Iowa.

Neu!!: Muscheln und Effigy Mounds National Monument · Mehr sehen »

Eiderente

Die Eiderente (Somateria mollissima) ist eine Vogelart, die zur Familie der Entenvögel (Anatidae) gehört.

Neu!!: Muscheln und Eiderente · Mehr sehen »

Eiderenten

Prachteiderenten (''Somateria spectabilis'') sind Brutvögel der Hocharktis Die Plüschkopfente (''Somateria fischeri'') ist in Nordsibirien und Nordalaska beheimatet Die Eiderenten sind die Arten der Vogelgattung Somateria in der Familie der Entenvögel (Anatidae).

Neu!!: Muscheln und Eiderenten · Mehr sehen »

Eigigu

Eigigu (auch Eguigu) ist in der nauruischen Mythologie ein junges Mädchen.

Neu!!: Muscheln und Eigigu · Mehr sehen »

Eingeweidefischartige

Die Eingeweidefischartigen (Ophidiiformes) sind eine Ordnung der Echten Knochenfische (Teleostei).

Neu!!: Muscheln und Eingeweidefischartige · Mehr sehen »

Eingeweidefische

Eingeweidefische (Carapidae) leben in tropischen und subtropischen Regionen von Atlantik, Pazifik und des Indischen Ozean in Tiefen bis 2000 Metern.

Neu!!: Muscheln und Eingeweidefische · Mehr sehen »

Einschaler

Die Einschaler (Monoplacophora), auch Urmützenschnecken oder Napfschaler genannt, kommen mit nur 27 Arten auf den Böden der Meere in Tiefen zwischen 170 und 6500 Metern vor.

Neu!!: Muscheln und Einschaler · Mehr sehen »

Eisseestern

''Marthasterias glacialis'' Armspitze von ''Marthasterias glacialis'' mit Saugfüßchen, Stacheln und Pedicellarien Detail der Haut von ''Marthasterias glacialis'' mit Pedicellarien (rot umkreist) und Hautkiemen (gelb umkreist) Armspitze von ''Marthasterias glacialis'' mit Saugfüßchen Der Eisseestern oder Eisstern (Marthasterias glacialis) ist eine Art der Seesterne aus der Ordnung der Zangensterne (Forcipulatida), der im östlichen Atlantik und im Mittelmeer zu finden ist.

Neu!!: Muscheln und Eisseestern · Mehr sehen »

El-Badari

El-Badari ist eine ägyptische Stadt mit 42.770 Einwohner (Stand 2006) im Gouvernement Asyut.

Neu!!: Muscheln und El-Badari · Mehr sehen »

El-Balabisch

El-Balabisch ist eine ägyptische Stadt im Gouvernement Sohag, die am östlichen Nilufer etwa 22 km nordwestlich von Nag Hammadi liegt.

Neu!!: Muscheln und El-Balabisch · Mehr sehen »

Elfenbeinschnitzerei

Detail einer Schwertscheide, japanisch Elfenbeinschnitzerei ist die Kunst, durch Schnitzen und andere Techniken wie Schaben, Bohren, Ritzen (Gravieren) aus Elfenbein Skulpturen, Reliefs, Ornamente und kunsthandwerkliche Arbeiten herzustellen.

Neu!!: Muscheln und Elfenbeinschnitzerei · Mehr sehen »

Elizabeth and Middleton Reefs Marine National Park Reserve

Die Riffe Elizabeth und Middleton im äußersten Süden des Territoriums der Korallenmeerinseln Die Elizabeth and Middleton Reefs Marine National Nature Reserve ist ein 1.877 km² großes Meeresschutzgebiet im Grenzgebiet von Tasmansee und Korallenmeer, etwa 600 km östlich der australischen Küste.

Neu!!: Muscheln und Elizabeth and Middleton Reefs Marine National Park Reserve · Mehr sehen »

Elliptische Trogmuschel

Die Elliptische Trogmuschel (Spisula elliptica) ist eine im Nordatlantik verbreitete Muschelart aus der Familie der Trogmuscheln (Mactridae).

Neu!!: Muscheln und Elliptische Trogmuschel · Mehr sehen »

Ellis Island

Ellis Island ist eine Insel im vom Hudson River gebildeten Hafengebiet bei New York City.

Neu!!: Muscheln und Ellis Island · Mehr sehen »

Elsterscharbe

Die Elsterscharbe (Phalacrocorax varius) ist eine Vogelart aus der Gattung Phalacrocorax innerhalb der Familie der Kormorane.

Neu!!: Muscheln und Elsterscharbe · Mehr sehen »

Embiotoca lateralis

Embiotoca lateralis ist ein Fisch aus der Familie der Brandungsbarsche (Embiotocidae).

Neu!!: Muscheln und Embiotoca lateralis · Mehr sehen »

Endosymbiontentheorie

Schematische Darstellung der Endosymbiontentheorie ''('''schwarz''': Zell- oder Organellmembran; '''rosa''': eukaryotische DNA; '''grün''': cyanobakterielle DNA; '''rot''': proteobakterielle oder mitochondriale DNA)'' Die Endosymbiontentheorie (endo ‚innen‘ und συμβίωσις symbiōsis ‚Zusammenleben‘) besagt, dass Eukaryoten dadurch entstanden sind, dass prokaryotische Vorläuferorganismen eine Symbiose eingegangen sind.

Neu!!: Muscheln und Endosymbiontentheorie · Mehr sehen »

Ennucula

Ennucula ist eine Muschel-Gattung aus der Familie der Nussmuscheln (Nuculidae) in der Ordnung der Nuculida.

Neu!!: Muscheln und Ennucula · Mehr sehen »

Entbarten

Unter Entbarten versteht man in der Küchensprache das ruckartige Abziehen des Muschelbartes vom Muschelkörper.

Neu!!: Muscheln und Entbarten · Mehr sehen »

Entenmuscheln

Antennula Die Entenmuscheln (Pedunculata) sind eine Ordnung der Krebstiere innerhalb der Teilklasse der Rankenfüßer.

Neu!!: Muscheln und Entenmuscheln · Mehr sehen »

Erbsenmuscheln

Die Erbsenmuscheln (Pisidium) bilden eine Gattung innerhalb der Familie der Kugelmuscheln (Sphaeriidae) aus der Klasse Muscheln (Bivalvia).

Neu!!: Muscheln und Erbsenmuscheln · Mehr sehen »

Erkeroder Trochitenkalk

Angewitterter Trochitenkalk aus dem Steinbruch Westhölzchen bei Erkerode: Erkennbar sind rundliche Stielglieder mit etwa 5 mm im Durchmesser Freigewittertes versteinertes Stielglied mit gekerbtem Rand und mit einer Röhre in der Mitte für die Nervenbahnen, ca. 5 mm groß Freipräparierte versteinerte Seelilien, die den Stiel und Kelch deutlich zeigen Der Erkeroder Trochitenkalk ist ein Naturstein, der bei Erkerode am Elm in Niedersachsen bereits in der ausgehenden Romanik als Nutzgestein verwendet wurde.

Neu!!: Muscheln und Erkeroder Trochitenkalk · Mehr sehen »

Ernährung

Ernährung oder Nutrition (spätlat. nutritio „Ernährung“, lat. nutrire „nähren“) ist die Aufnahme von organischen und anorganischen Stoffen, die in der Nahrung in fester, flüssiger, gasförmiger oder gelöster Form vorliegen.

Neu!!: Muscheln und Ernährung · Mehr sehen »

Ervilia castanea

Ervilia castanea ist eine Muschelart aus der Familie der Pfeffermuscheln (Semelidae).

Neu!!: Muscheln und Ervilia castanea · Mehr sehen »

Escambia-Höckerschildkröte

Flusssystem des Escambia Rivers, die Heimat der Escambia-Höckerschildkröte Die Escambia-Höckerschildkröte (Graptemys ernsti) ist eine in Florida und in Alabama beheimatete Art aus der Gattung der Höckerschildkröten, die zur Familie der Neuwelt-Sumpfschildkröten gehört.

Neu!!: Muscheln und Escambia-Höckerschildkröte · Mehr sehen »

Esskultur im Mittelalter

Wenzel. Jeder Teilnehmer des Banketts hat zwei Messer, einen Salzbehälter, Serviette, Brot und einen Teller. Buchillustration von Jean Fouquet, Mitte 15. Jahrhundert. Esskultur des Mittelalters beschreibt die Ernährungsgewohnheiten, die für Europa von etwa dem 5.

Neu!!: Muscheln und Esskultur im Mittelalter · Mehr sehen »

Esskultur im Römischen Reich

Stillleben mit Früchtekorb und Vasen (Pompeji, um 70 n. Chr.) Das Römische Reich umfasst eine Epoche vom 6.

Neu!!: Muscheln und Esskultur im Römischen Reich · Mehr sehen »

Euro-Umlaufmünzen-Motivliste

Die Liste umfasst alle Motive, die auf den Euro-Kursmünzen der 23 sie ausgebenden Euro-Staaten (Andorra, Belgien, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Österreich, Portugal, San Marino, Slowakei, Slowenien, Spanien, Vatikanstadt und Zypern) erschienen sind, sowie die seit 2004 geprägten 2-Euro-Gedenkmünzen, die in allen Euro-Staaten gültiges Zahlungsmittel sind.

Neu!!: Muscheln und Euro-Umlaufmünzen-Motivliste · Mehr sehen »

Europäische Auster

Die Europäische Auster (Ostrea edulis) ist eine Muschelart aus der Familie der Austern (Ostreidae).

Neu!!: Muscheln und Europäische Auster · Mehr sehen »

Europäischer Schlammpeitzger

Der Europäische Schlammpeitzger (Misgurnus fossilis) ist ein 15 bis 30 cm langer Süßwasserfisch, der in Frankreich vom Stromgebiet der Loire an nördlich, über Mitteleuropa (nördlich der Alpen) bis nach Osteuropa vorkommt.

Neu!!: Muscheln und Europäischer Schlammpeitzger · Mehr sehen »

Eurovision Song Contest 2018

Der 63.

Neu!!: Muscheln und Eurovision Song Contest 2018 · Mehr sehen »

Evolutionäre Anpassung

Eine evolutionäre Anpassung (oder wissenschaftlich Adaptation) ist ein in einer Population eines bestimmten Lebewesens auftretendes Merkmal, das für sein Überleben oder seinen Fortpflanzungserfolg vorteilhaft ist, und das durch natürliche Mutation und anschließende Selektion für seinen gegenwärtigen Zustand entstanden ist.

Neu!!: Muscheln und Evolutionäre Anpassung · Mehr sehen »

Falster-Astarte

Die Falster-Astarte (Astarte falsteri) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Astarten (Astartidae).

Neu!!: Muscheln und Falster-Astarte · Mehr sehen »

Far West Point

Far West Point ist eine archäologische Fundstätte in der kanadischen Provinz British Columbia.

Neu!!: Muscheln und Far West Point · Mehr sehen »

Fasciolariidae

Die Fasciolariidae sind eine Familie kleiner bis sehr großer, ausschließlich mariner Schnecken, die weltweit in tropischen und gemäßigten Weltmeeren vorkommen.

Neu!!: Muscheln und Fasciolariidae · Mehr sehen »

Fauna Australiens

Der Koala ist eines der Charaktertiere Australiens und kommt nur dort vor Kragenechse mit aufgerichtetem Kragen Die Fauna Australiens umfasst eine große Anzahl unterschiedlicher, nur auf diesem Kontinent verbreiteter Tierarten.

Neu!!: Muscheln und Fauna Australiens · Mehr sehen »

Faxekalk

Faxekalk (auch Faksekalk) ist ein von Korallen durchsetzter, eher mürber Kalkstein.

Neu!!: Muscheln und Faxekalk · Mehr sehen »

Fayyum (Fossillagerstätte)

Landschaft im nördlichen Fayyum-Gebiet mit Blick auf den Qarun-See Das Fayyum ist eine Region und eine wichtige Fossillagerstätte im nördlichen Ägypten.

Neu!!: Muscheln und Fayyum (Fossillagerstätte) · Mehr sehen »

Félix Joseph Henri de Lacaze-Duthiers

Henri de Lacaze-Duthiers Büste von Félix Joseph Henri de Lacaze-Duthiers. Félix Joseph Henri de Lacaze-Duthiers (* 15. Mai 1821 in Montpezat, Département Lot-et-Garonne; † 21. Juli 1901 Las Fons, Département Dordogne) war ein französischer Physiologe und Zoologe.

Neu!!: Muscheln und Félix Joseph Henri de Lacaze-Duthiers · Mehr sehen »

Federschwanz-Stechrochen

Der Federschwanz-Stechrochen (Pastinachus sephen) ist eine Stechrochenart, die in weiten Teilen des Indopazifik zwischen dem Roten Meer und Südafrika im Westen sowie dem Ostchinesischen Meer, Melanesien und der Arafurasee im Osten lebt.

Neu!!: Muscheln und Federschwanz-Stechrochen · Mehr sehen »

Feilenmuscheln

Die Feilenmuscheln (Limidae) sind eine Muschel-Familie aus der Ordnung der Limida.

Neu!!: Muscheln und Feilenmuscheln · Mehr sehen »

Feingerippte Körbchenmuschel

Die Feingerippte Körbchenmuschel (Corbicula fluminalis) ist eine im Süßwasser lebende Muschel-Art aus der Familie der Körbchenmuscheln (Corbiculidae).

Neu!!: Muscheln und Feingerippte Körbchenmuschel · Mehr sehen »

Felsenbohrer

Die Felsenbohrer (Hiatellidae) sind eine Familie der Muscheln.

Neu!!: Muscheln und Felsenbohrer · Mehr sehen »

Filtrierer

Antarktischer Krill beim Filtrieren phytoplanktonreichen Wassers. Indische Makrelen beim Plankton-Seihen. Als Filtrierer werden Tiere bezeichnet, die ihre Nahrung (Detritus, Plankton) aus dem Wasser herausfiltern.

Neu!!: Muscheln und Filtrierer · Mehr sehen »

Fiordland-Nationalpark

Der Fiordland-Nationalpark ist mit über 12.500 km² Fläche der größte Nationalpark Neuseelands.

Neu!!: Muscheln und Fiordland-Nationalpark · Mehr sehen »

Firth of Thames

Terra der NASA am 23. Oktober 2002 aufgenommen. Firth of Thames Firth of Thames Thames, Januar 2007 Der Firth of Thames ist eine große Bucht im Norden der Nordinsel von Neuseeland.

Neu!!: Muscheln und Firth of Thames · Mehr sehen »

Fischerei

Trawler in Schottland Fischer in Bangladesch Als Fischerei oder Fischwirtschaft bezeichnet man die Wirtschaftszweige, die sich mit dem Fangen oder Züchten von Fischen und anderen Wassertieren zur Nahrungsgewinnung und Weiterverarbeitung beschäftigen.

Neu!!: Muscheln und Fischerei · Mehr sehen »

Fischereirecht

Fischereirecht bezeichnet je nach Zusammenhang die Gesamtheit der Rechtsnormen, die die Fischerei betreffen, oder das subjektive Recht (im Sinn einer Berechtigung), ein bestimmtes Gewässer oder einen bestimmten Gewässerabschnitt zu befischen.

Neu!!: Muscheln und Fischereirecht · Mehr sehen »

Fischotter

Nasser Fischotter Der Fischotter (Lutra lutra) ist ein an das Wasserleben angepasster Marder, der zu den besten Schwimmern unter den Landraubtieren zählt.

Neu!!: Muscheln und Fischotter · Mehr sehen »

Fischvergiftung

Fischvergiftung ist eine Lebensmittelvergiftung, die durch verschiedene Toxine hervorgerufen werden kann, z. B.

Neu!!: Muscheln und Fischvergiftung · Mehr sehen »

Fischwilderei

Fischwilderei ist nach des deutschen Strafgesetzbuches (StGB) die Verletzung eines fremden Fischereirechts oder Fischereiausübungsrechtes dadurch, dass jemand unberechtigt fischt oder eine Sache, die dem Fischereirecht unterliegt, sich zueignet, beschädigt oder zerstört.

Neu!!: Muscheln und Fischwilderei · Mehr sehen »

Flache Sandmuschel

Die Flache Sandmuschel (Gari depressa) ist eine Muschelart aus der Familie der Sandmuscheln (Psammobiidae).

Neu!!: Muscheln und Flache Sandmuschel · Mehr sehen »

Flachgerippte Herzmuschel

Die Flachgerippte Herzmuschel (Laevicardium crassum) ist eine Muschelart aus der Familie der Herzmuscheln (Cardiidae), die zur Ordnung der Cardiida gestellt wird.

Neu!!: Muscheln und Flachgerippte Herzmuschel · Mehr sehen »

Flamingos

Zwergflamingo (''Phoeniconaias minor'') Rosaflamingo (''Phoenicopterus roseus'') Stehender Flamingo Die Flamingos (Phoenicopteridae) sind die einzige Familie innerhalb der Ordnung der Phoenicopteriformes.

Neu!!: Muscheln und Flamingos · Mehr sehen »

Flämische Küche

''Waterzooi'' (Bunter Eintopf, hier mit Fisch) Die Flämische Küche basiert sowohl auf Fisch- als auch auf Fleischgerichten.

Neu!!: Muscheln und Flämische Küche · Mehr sehen »

Flügelmuscheln

Die Flügelmuscheln (Pteriidae), auch Perlmuscheln oder Vogelmuscheln genannt, sind eine Familie der Muscheln und gehören zur Ordnung Ostreida.

Neu!!: Muscheln und Flügelmuscheln · Mehr sehen »

Fleisch

Zwei rohe Stücke Fleisch Fleisch (von ahd. fleisc) bezeichnet im Allgemeinen Weichteile von Mensch und Tieren.

Neu!!: Muscheln und Fleisch · Mehr sehen »

Flinsberg (Mainhardter Wald)

Der Flinsberg ist eine 535 Meter hohe bewaldete Erhebung im Mainhardter Wald, Naturraum Schwäbisch-Fränkische Waldberge, bei Oberrot, Landkreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg.

Neu!!: Muscheln und Flinsberg (Mainhardter Wald) · Mehr sehen »

Flossenfleck-Umber

Schwarzer Fleck an der Basis der Brustflossen des Flossenfleck-Umbers Der Flossenfleck-Umber (spotfin croaker, Roncador stearnsii) ist eine der sechs Arten der Umberfische, die an der Westküste der USA vorkommen.

Neu!!: Muscheln und Flossenfleck-Umber · Mehr sehen »

Fluss- und Teichmuscheln

Die Fluss- und Teichmuscheln (Unionidae) sind eine Familie der Muscheln in der Ordnung Unionida, die mit insgesamt sechs Arten in drei Gattungen auch in Mitteleuropa vorkommt.

Neu!!: Muscheln und Fluss- und Teichmuscheln · Mehr sehen »

Flussbegradigung

Fahr­rinnen­ver­tief­ung Bei einer Flussbegradigung werden die natürlicherweise vorkommenden Mäander eines Flusses an ihren Hälsen durchstochen.

Neu!!: Muscheln und Flussbegradigung · Mehr sehen »

Flusskrebse

Dohlenkrebs (''Austropotamobius pallipes'') ''Eryma mandelslohi'', Oberer Brauner Jura Die Überfamilie der Flusskrebse ist ein Taxon der Höheren Krebse (Malacostraca).

Neu!!: Muscheln und Flusskrebse · Mehr sehen »

Flussmuschelähnliche

Die Flussmuschelähnlichen (Unionoidea) sind eine Überfamilie der Ordnung Unionida innerhalb der Muscheln.

Neu!!: Muscheln und Flussmuschelähnliche · Mehr sehen »

Flussperlmuschel

Die Flussperlmuschel (Margaritifera margaritifera) ist eine der großen Süßwasser-Muscheln, die im Deutschland des beginnenden 21.

Neu!!: Muscheln und Flussperlmuschel · Mehr sehen »

Fontitrygon margarita

Fontitrygon margarita ist eine Stechrochenart und lebt vor den Küsten von Westafrika.

Neu!!: Muscheln und Fontitrygon margarita · Mehr sehen »

Fossil Butte Member

Das Fossil Butte National Monument innerhalb der Ablagerungsbereiche des Fossil Butte Members Das Fossil Butte Member (engl. für „Fossilkuppen-Schichtglied“ oder „-Unterformation“) stellt eine lithostratigraphische Untereinheit der Green-River-Formation dar, welche im Nordwesten der USA, hauptsächlich im Grenzgebiet der Bundesstaaten Wyoming, Utah und Idaho verbreitet ist.

Neu!!: Muscheln und Fossil Butte Member · Mehr sehen »

Fossil des Jahres

Logo der Paläontologischen Gesellschaft Das Fossil des Jahres ist eine Auszeichnung, die seit 2008 von der deutschen Paläontologischen Gesellschaft für einzelne Fossilexamplare oder ausgestorbene Arten verliehen wird.

Neu!!: Muscheln und Fossil des Jahres · Mehr sehen »

Fossile Dünen von Ghyvelde

Dune fossile de Ghyvelde, Ghyvelde, Frankreich Hinweisschild des Rundwegs Dune Fossile Dune fossile de Ghyvelde Übergang zum Dünenwald lichtes Waldstück mini Die Fossilen Dünen von Ghyvelde (fr: Dune fossile de Ghyvelde) sind ein Dünengürtel und ein Naturschutzgebiet, das sich etwa drei Kilometer von der Nordseeküste entfernt auf eine Länge von sechs Kilometern, und mit einer Breite von etwa 600 Meter von dem französischen Ort Ghyvelde nach Osten bis zu belgischen Grenze erstreckt.

Neu!!: Muscheln und Fossile Dünen von Ghyvelde · Mehr sehen »

Fossilien der Fränkischen Alb

Fränkischen Alb Die Fossilien der Fränkischen Alb sind versteinerte Zeugnisse des vielfältigen Lebens von Fauna und Flora an Land, im Wasser und in der Luft der Fränkischen Alb.

Neu!!: Muscheln und Fossilien der Fränkischen Alb · Mehr sehen »

Fossilisation

Als Fossilisation bezeichnet man die Entstehung von Fossilien.

Neu!!: Muscheln und Fossilisation · Mehr sehen »

Fossillagerstätte Geiseltal

Blick über das westliche Geiseltal von Süden, im Hintergrund die Abraumhalde bei Klobikau Blick über das zentrale Geiseltal von Norden, im Hintergrund die Abraumhalde bei Pfännerhall Die Fossillagerstätte Geiseltal befindet sich im ehemaligen Braunkohlerevier des Geiseltales südlich der Stadt Halle in Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Muscheln und Fossillagerstätte Geiseltal · Mehr sehen »

Fossillagerstätte Sieblos

Die Fossillagerstätte Sieblos ist eine bedeutende Lagerstätte für fossile Pflanzen und Tiere bei Sieblos, einem Ortsteil von Poppenhausen in der Rhön.

Neu!!: Muscheln und Fossillagerstätte Sieblos · Mehr sehen »

Fouling (Kühlwasser)

Wärmetauscher in einem Dampfkraftwerk verschmutzt durch Makrofouling Kondensatorrohr mit Resten von Biofouling (aufgeschnitten) Kondensatorrohr mit einer Schicht aus Calciumcarbonat (aufgeschnitten) Messingrohr mit Korrosionspuren (aufgeschnitten) Kostenzusammenhänge zwischen den einzelnen Formen des Foulings Unter Fouling (engl. Verschmutzung, Bewuchs) versteht man die Verschmutzung von wärmeübertragenden Anlagenteilen durch Inhaltsstoffe des benutzten Kühlwassers.

Neu!!: Muscheln und Fouling (Kühlwasser) · Mehr sehen »

Fragile Löffelmuschel

Die Fragile Löffelmuschel (Cochlodesma praetenue) ist eine Muschelart aus der Familie der Löffelmuscheln (Periplomatidae).

Neu!!: Muscheln und Fragile Löffelmuschel · Mehr sehen »

Fragiler Felsenbohrer

Der Fragile Felsenbohrer (Saxicavella jeffreysi) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Basterotiidae.

Neu!!: Muscheln und Fragiler Felsenbohrer · Mehr sehen »

Franz Clara

Franz Clara (* 2. Oktober 1781 in Abtei; † 3. März 1873 in St. Michael bei Kastelruth) war ein Südtiroler katholischer Geistlicher.

Neu!!: Muscheln und Franz Clara · Mehr sehen »

Friedrich Alverdes

Friedrich Alverdes (* 10. April 1889 in Osnabrück; † 1. September 1952 in Marburg) war ein deutscher Zoologe und Psychologe.

Neu!!: Muscheln und Friedrich Alverdes · Mehr sehen »

Friedrich Karl Wilhelm Dönitz

Friedrich Karl Wilhelm Dönitz (* 27. Juni 1838 in Berlin; † 12. März 1912 daselbst) war ein deutscher Mediziner, Zoologe und Entomologe, der auch in Japan einen bedeutsamen Beitrag zur Modernisierung der Medizin leistete.

Neu!!: Muscheln und Friedrich Karl Wilhelm Dönitz · Mehr sehen »

Fur (Insel)

Fur (altertümlich: Fuur) ist eine 22,29 Quadratkilometer große Insel mit Einwohnern im Limfjord im Norden von Jütland (Dänemark).

Neu!!: Muscheln und Fur (Insel) · Mehr sehen »

Gafrarium pectinatum

Gafrarium pectinatum ist eine marine Muschel-Art aus der Familie der Venusmuscheln (Veneridae).

Neu!!: Muscheln und Gafrarium pectinatum · Mehr sehen »

Gaisburger Kirche

Die Gaisburger Kirche in Stuttgart Die alte Gaisburger Dorfkirche, um 1900 Die Gaisburger Kirche (eigentlich Evangelische Stadtpfarrkirche Stuttgart-Gaisburg) ist eine evangelische Kirche im Stadtteil Gaisburg in Stuttgart-Ost.

Neu!!: Muscheln und Gaisburger Kirche · Mehr sehen »

Gajševsko jezero

Der Gajševsko jezero ist ein Hochwasserrückhaltebecken in der Gemeinde Križevci in der Region Štajerska im Nordosten Sloweniens.

Neu!!: Muscheln und Gajševsko jezero · Mehr sehen »

Gardemanger

Als Gardemanger bezeichnet man in einer Küchenbrigade den Koch der Kalten Küche.

Neu!!: Muscheln und Gardemanger · Mehr sehen »

Gardiner-Liste

Die Gardiner-Liste, eigentlich Gardiner-Zeichenliste (Englisch: Gardiner’s Sign-list), ist eine Kategorisierung der häufigsten mittelägyptischen Hieroglyphen in 26 Untergruppen, die der britische Ägyptologe Sir Alan Gardiner in seiner 1927 erschienenen Grammatik der ägyptischen Sprache vorgenommen hat.

Neu!!: Muscheln und Gardiner-Liste · Mehr sehen »

Gari costulata

Gari costulata ist eine Muschelart aus der Familie der Sandmuscheln (Psammobiidae).

Neu!!: Muscheln und Gari costulata · Mehr sehen »

Gari maxima

Gari tellinella ist eine Muschelart aus der Familie der Sandmuscheln (Psammobiidae).

Neu!!: Muscheln und Gari maxima · Mehr sehen »

Gari tellinella

Gari tellinella ist eine Muschelart aus der Familie der Sandmuscheln (Psammobiidae).

Neu!!: Muscheln und Gari tellinella · Mehr sehen »

Garnitur (Küche)

Als Garnitur (im 17. Jahrhundert aus französisch garniture, „Verzierung“ entlehnt) wird küchensprachlich die Beilage oder Sauce eines Gerichtes, die Füllung einer Teigpastete oder die Einlage einer Suppe bezeichnet.

Neu!!: Muscheln und Garnitur (Küche) · Mehr sehen »

Gastrana fragilis

''Gastrana fragilis'' (Linnaeus, 1758) (aus G. B. Sowerby II, 1859: Taf. 2, Fig. 16) Gastrana fragilis ist eine Muschelart aus der Familie der Tellmuscheln (Tellinidae), die auch in der Nordsee vorkommt.

Neu!!: Muscheln und Gastrana fragilis · Mehr sehen »

Gazpacho

Ein Teller Gazpacho Gazpacho bzw.

Neu!!: Muscheln und Gazpacho · Mehr sehen »

Gänsefuß-Seestern

Der Gänsefuß-Seestern (Anseropoda placenta) ist ein Seestern aus der Familie Asterinidae in der Ordnung der Klappensterne (Valvatida), der an den Küsten des Nordost-Atlantiks und des Mittelmeeres heimisch ist.

Neu!!: Muscheln und Gänsefuß-Seestern · Mehr sehen »

Gürtler

Gürtlerei in Weimar (1989) Der traditionelle Beruf des Gürtlers ist auch heute in Deutschland nach der Handwerksordnung (HwO) noch ein anerkannter Ausbildungsberuf.

Neu!!: Muscheln und Gürtler · Mehr sehen »

Gebänderte Venusmuschel

Die Gebänderte Venusmuschel (Clausinella fasciata) ist eine im Meer lebende Muschel-Art aus der Familie der Venusmuscheln (Veneridae).

Neu!!: Muscheln und Gebänderte Venusmuschel · Mehr sehen »

Gedrungene Trogmuschel

Die Gedrungene Trogmuschel (Spisula subtruncata) ist eine im Nordatlantik verbreitete Muschelart aus der Familie der Trogmuscheln (Mactridae).

Neu!!: Muscheln und Gedrungene Trogmuschel · Mehr sehen »

Gefleckte Seeratte

Die Gefleckte Seeratte (Hydrolagus colliei) ist eine Art aus der Familie der Kurznasen-Seekatzen (Chimaeridae).

Neu!!: Muscheln und Gefleckte Seeratte · Mehr sehen »

Gefleckter Adlerrochen

Der Gefleckte Adlerrochen (Aetobatus narinari) ist eine Rochenart, die in allen tropischen und fast allen subtropischen Meeren vorkommt.

Neu!!: Muscheln und Gefleckter Adlerrochen · Mehr sehen »

Gefleckter Seewolf

Der Gefleckte Seewolf (Anarhichas minor) ist ein Meeresfisch der im nördlichen Atlantik entlang der Küste Norwegens, in der Barentssee, bei den Färöer, Island, an der Küste des südlichen Grönland und im westlichen Atlantik von Labrador, über Neufundland bis Massachusetts vorkommt.

Neu!!: Muscheln und Gefleckter Seewolf · Mehr sehen »

Gegitterte Crenella

Die Gegitterte Crenella (Crenella decussata) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Miesmuscheln (Mytilidae).

Neu!!: Muscheln und Gegitterte Crenella · Mehr sehen »

Geißbrasse

Die Geißbrasse (Diplodus sargus), auch Bindenbrasse oder Große Geißbrasse (Unterart D. sargus sargus) genannt, ist eine Meerbrassenart, die in mehreren Unterarten im Mittelmeer, im Schwarzen Meer, im östlichen Atlantik, im zentralen Atlantik um die Inseln Madeira, St. Helena und Ascension, sowie im südwestlichen Indischen Ozean vorkommt.

Neu!!: Muscheln und Geißbrasse · Mehr sehen »

Gelbe Schotenmuschel

Die Gelbe Schotenmuschel (Solemya togata), auch nur Schotenmuschel genannt, ist eine Muschel-Art in der Familie der Schotenmuscheln (Solemyidae) aus der Ordnung der Solemyida.

Neu!!: Muscheln und Gelbe Schotenmuschel · Mehr sehen »

Gelber Sonnenstern

Der Gelbe Sonnenstern, Violette Sonnenstern oder Purpur-Sonnenstern (Solaster endeca) ist eine Art der Sonnensterne aus der Ordnung der Klappensterne (Valvatida), die circumboreal im Nordatlantik und Nordpazifik vertreten ist.

Neu!!: Muscheln und Gelber Sonnenstern · Mehr sehen »

Gelbflecken-Igelfisch

Der Gelbflecken-Igelfisch (Cyclichthys spilostylus, Syn.: Cyclichthys echinatus, Chilomycterus spilostylus) kommt im Roten Meer und im Indopazifik von Südafrika über die Philippinen, Australien, Neukaledonien bis zum südlichen Japan und zu den Galapagosinseln vor.

Neu!!: Muscheln und Gelbflecken-Igelfisch · Mehr sehen »

Gemeine Figur

Die gemeine Figur ist in der Heraldik ein Darstellungselement zur Gestaltung des Wappenschildes als Bestandteil eines Wappens.

Neu!!: Muscheln und Gemeine Figur · Mehr sehen »

Gemeine Herzmuschel

Die Gemeine Herzmuschel, oder auch Essbare Herzmuschel (Cerastoderma edule), ist eine Muschelart aus der Ordnung der Cardiida.

Neu!!: Muscheln und Gemeine Herzmuschel · Mehr sehen »

Gemeine Miesmuschel

Muschelbänke in Booby’s Bay, Cornwall, Großbritannien Die Gemeine Miesmuschel oder Essbare Miesmuschel (Mytilus edulis) (lateinisch edulis.

Neu!!: Muscheln und Gemeine Miesmuschel · Mehr sehen »

Gemeine Spindelschnecke

Synonym von ''Neptunea antiqua'' betrachtet.C.M. Howson, B.E. Picton (Hrsg.): ''The species directory of the marine fauna and flora of the British Isles and surrounding seas''. Ulster Museum Publication, 276. The Ulster Museum, Belfast 1997. ISBN 0-948150-06-8. vi, 508 Seiten. Eikapseln der Gemeinen Spindelschnecke Die Gemeine Spindelschnecke (Neptunea antiqua) ist eine Schneckenart aus der Familie der Buccinidae.

Neu!!: Muscheln und Gemeine Spindelschnecke · Mehr sehen »

Gemeine Strandkrabbe

Die Gemeine Strandkrabbe (Carcinus maenas), auch einfach Strandkrabbe genannt, ist eine sehr häufige Krabbenart an gemäßigten und subtropischen Küsten.

Neu!!: Muscheln und Gemeine Strandkrabbe · Mehr sehen »

Gemeine Venusmuschel

Das Exemplar zeigen die gelegentlich etwas unregelmäßigen konzentrischen Rippen und das Farbmuster Die Gemeine Venusmuschel (Chamelea gallina) ist eine Muschelart aus der Familie der Venusmuscheln (Veneridae) in der Ordnung der Venerida.

Neu!!: Muscheln und Gemeine Venusmuschel · Mehr sehen »

Gemeiner Seestern

Anatomie des Seesterns Der Gemeine Seestern (Asterias rubens) ist eine Art aus der Ordnung der Zangensterne (Forcipulatida).

Neu!!: Muscheln und Gemeiner Seestern · Mehr sehen »

Gemeiner Sonnenstern

Der Gemeine Sonnenstern (Crossaster papposus) ist eine Art der Sonnensterne aus der Ordnung der Klappensterne (Valvatida), die circumboreal im Nordatlantik und Nordpazifik vertreten ist.

Neu!!: Muscheln und Gemeiner Sonnenstern · Mehr sehen »

Gemeinsame Fischereipolitik

Die Gemeinsame Fischereipolitik (GFP) ist ein Politikfeld der Europäischen Union.

Neu!!: Muscheln und Gemeinsame Fischereipolitik · Mehr sehen »

Gemuendina

Gemuendina war ein Plattenhäuter der in den Meeren des Unterdevons lebte.

Neu!!: Muscheln und Gemuendina · Mehr sehen »

Geographie der Vereinigten Staaten

Topographie der USA Von den 50 US-Bundesstaaten liegen alle außer Hawaii auf dem Nordamerikanischen Kontinent.

Neu!!: Muscheln und Geographie der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Geographie Japans

Satellitenaufnahme Japans 1999 Japan ist nach Indonesien, Madagaskar und Papua-Neuguinea der viertgrößte Inselstaat der Welt.

Neu!!: Muscheln und Geographie Japans · Mehr sehen »

Geologie der Fränkischen Alb

Übersichtskarte der Fränkischen Alb Die Geologie der Fränkischen Alb wird bestimmt von einer Schichtstufe des Süddeutschen Schichtstufenlands.

Neu!!: Muscheln und Geologie der Fränkischen Alb · Mehr sehen »

Geologie der Pyrenäen

Die Geologie der Pyrenäen wird bestimmt durch die Zugehörigkeit des rund 430 Kilometer langen, Frankreich und Spanien trennenden, polyzyklischen Gebirgszuges zum riesigen alpidischen Gebirgssystem.

Neu!!: Muscheln und Geologie der Pyrenäen · Mehr sehen »

Georg Eberhard Rumpf

Georg Eberhard Rumpf Georg Eberhard Rumpf, auch Georgius Everhardus Rumphius (* Oktober 1627 in Wölfersheim, Grafschaft Solms-Greifenstein (heute Wetteraukreis), Hessen; † 13. Juni 1702 im Kastell Victoria, Insel Ambon, Molukken, Niederländisch-Indien), war Söldner, niederländischer Offizier und Verwaltungsbeamter, Botaniker, Naturforscher und Forschungsreisender.

Neu!!: Muscheln und Georg Eberhard Rumpf · Mehr sehen »

Georg Joseph Kamel

Georg Joseph Kamel (* 21. April 1661 in Brünn; † 2. Mai 1706 in Manila; lat. Georgius Josephus Camellus) war ein mährischer Jesuit und Naturforscher.

Neu!!: Muscheln und Georg Joseph Kamel · Mehr sehen »

Georgi Nikolajewitsch Frederiks

Georgi Nikolajewitsch Frederiks (* in Tjoply Stan, Gouvernement Simbirsk; † 18. Februar 1938 in Leningrad) war ein russischer Geologe, Paläontologe und Hochschullehrer.

Neu!!: Muscheln und Georgi Nikolajewitsch Frederiks · Mehr sehen »

Gepunkteter Igelfisch

Der Gepunktete oder Gewöhnliche Igelfisch (Diodon hystrix) kommt circumtropisch sowohl im Indopazifik als auch im tropischen und subtropischen Atlantik und im Mittelmeer vor.

Neu!!: Muscheln und Gepunkteter Igelfisch · Mehr sehen »

Gerade Scheidenmuschel

Die Gerade Scheidenmuschel (Ensis magnus, Syn.: Ensis arcuatus) ist eine Muschelart aus der Familie der Pharidae, die auch in der Nordsee verbreitet ist.

Neu!!: Muscheln und Gerade Scheidenmuschel · Mehr sehen »

Gerätetauchen

Gerätetaucher mit Drucklufttauchgerät Das Gerätetauchen ist eine Form des Tauchens, bei der der Taucher ein Drucklufttauchgerät, ein Kreislauftauchgerät (Rebreather) oder ein Helmtauchgerät verwendet, um unter Wasser überleben zu können.

Neu!!: Muscheln und Gerätetauchen · Mehr sehen »

Gerippte Astarte

Die Gerippte Astarte (Astarte elliptica), auch Elliptische Astarte genannt, ist eine Muschel-Art aus der Familie der Astarten (Astartidae).

Neu!!: Muscheln und Gerippte Astarte · Mehr sehen »

Gerippte Purpurschnecke

Die Gerippte Purpurschnecke (Ocenebra erinacea) ist eine im Meer lebende Schneckenart aus der Familie der Stachelschnecken (Muricidae).

Neu!!: Muscheln und Gerippte Purpurschnecke · Mehr sehen »

Gerippte Tellmuschel

Auf der linken Klappe ist die diagonale Streifung deutlich zu erkennen Die Gerippte Tellmuschel (Fabulina fabula) ist eine Muschelart aus der Familie der Tellmuscheln (Tellinidae), die auch in der Nordsee heimisch ist.

Neu!!: Muscheln und Gerippte Tellmuschel · Mehr sehen »

Geschichte Australiens

Die Geschichte Australiens beschreibt die Geschichte des Gebiets des heutigen australischen Bundes von der Zeit der ersten menschlichen Besiedlung an.

Neu!!: Muscheln und Geschichte Australiens · Mehr sehen »

Geschichte der Seefahrt

Das Paddel von DuvenseeDie Geschichte der Seefahrt kann hier nur in Auszügen dargestellt werden; die Seefahrt dient den Menschen bereits seit etwa 120.000 Jahren zur Fortbewegung über die Meere.

Neu!!: Muscheln und Geschichte der Seefahrt · Mehr sehen »

Geschichte des Geldes

Feingold definiert. Die Geschichte des Geldes beschreibt allgemein die historische Entwicklung der unterschiedlichen Geldformen auf sämtlichen Kontinenten, wo Menschen Geld als Zwischentauschmittel verwendeten.

Neu!!: Muscheln und Geschichte des Geldes · Mehr sehen »

Geschichte des Wienerwalds

Die Geschichte der Wienerwalds ist Teil der Geschichte Niederösterreichs und zwar die der Region Wienerwald.

Neu!!: Muscheln und Geschichte des Wienerwalds · Mehr sehen »

Gestreckte Tellmuschel

Gestreckte Tellmuschel (''Moerella donacina'') (aus G. B. Sowerby II, 1859: Taf. 3, Fig. 7) Die Gestreckte Tellmuschel (Moerella donacina) ist eine Muschelart aus der Familie der Tellmuscheln (Tellinidae), die auch in der Nordsee vorkommt.

Neu!!: Muscheln und Gestreckte Tellmuschel · Mehr sehen »

Gestreifte Venusmuschel

Die Gestreifte Venusmuschel (Chamelea striatula) ist eine Muschelart aus der Familie der Venusmuscheln (Veneridae) in der Ordnung der Venerida.

Neu!!: Muscheln und Gestreifte Venusmuschel · Mehr sehen »

Gestreifter Seewolf

Der Gestreifte Seewolf (Anarhichas lupus) ist ein 1,25 bis 1,5 Meter langer Meeresfisch, der in der Nordsee, rund um die Britischen Inseln, in der Biscaya, entlang der Küste Norwegens, in der Barentssee, bei Island, an der Küste des südlichen Grönland und im westlichen Atlantik von Labrador, über Neufundland bis Cape Cod in Massachusetts vorkommt.

Neu!!: Muscheln und Gestreifter Seewolf · Mehr sehen »

Getupfte Teppichmuschel

Die Getupfte Teppichmuschel (Venerupis corrugata, Syn.: Venerupis pullastra), auch nur Teppichmuschel genannt, ist eine Muschelart aus der Familie der Venusmuscheln (Veneridae) in der Ordnung der Venerida.

Neu!!: Muscheln und Getupfte Teppichmuschel · Mehr sehen »

Geukensia

Innenseite Geukensia ist eine Muschel-Gattung aus der Familie der Miesmuscheln (Mytilidae).

Neu!!: Muscheln und Geukensia · Mehr sehen »

Geukensia demissa

Innenseite der linken Klappe Geukensia demissa ist eine Muschel-Art aus der Familie der Miesmuscheln (Mytilidae).

Neu!!: Muscheln und Geukensia demissa · Mehr sehen »

Gewöhnliche Eimuschel

Die Gewöhnliche Eimuschel (Laevicardium laevigatum) ist eine Muschelart aus der Familie der Herzmuscheln (Cardiidae), die zur Ordnung der Cardiida gehört.

Neu!!: Muscheln und Gewöhnliche Eimuschel · Mehr sehen »

Gewöhnliche Faltenmuschel

Die Gewöhnliche Faltenmuschel (Thyasira flexuosa) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Thyasiridae.

Neu!!: Muscheln und Gewöhnliche Faltenmuschel · Mehr sehen »

Gewölle

Eulengewölle (Balken.

Neu!!: Muscheln und Gewölle · Mehr sehen »

Gewellte Kammmuschel

Die Gewellte Kammmuschel (Pseudamussium clavatum, Syn.: Peplum clavatum) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Kammmuscheln (Pectinidae).

Neu!!: Muscheln und Gewellte Kammmuschel · Mehr sehen »

Ghana

Ghana ist ein Staat in Westafrika, der an die Elfenbeinküste, Burkina Faso, Togo sowie im Süden an den Golf von Guinea als Teil des Atlantischen Ozeans grenzt.

Neu!!: Muscheln und Ghana · Mehr sehen »

Gian Girolamo Zannichelli

Gian Girolamo Zannichelli, auch Giovanni Gerolamo Zannichelli (* April 1661 in Spilamberto, Modena; † 11. Februar 1729) war ein italienischer Pharmakologe, Botaniker und Naturwissenschaftler.

Neu!!: Muscheln und Gian Girolamo Zannichelli · Mehr sehen »

Gießkannenmuscheln

''Bryopa aperta'' (G. B. Sowerby I, 1823) (aus Reeve, 1873: Taf.1, Fig.2, 2a,c) Die Gießkannenmuscheln (Clavagellidae), auch Keulenmuscheln oder Siebmuscheln, sind eine Muschel-Familie aus der Großgruppe der Anomalodesmata.

Neu!!: Muscheln und Gießkannenmuscheln · Mehr sehen »

Gitterschnecken

Die Gitterschnecken (Cancellariidae) sind eine Familie eher kleiner bis mittelgroßer, ausschließlich mariner Schnecken, die weltweit in tropischen bis kalten Meeren vorkommen.

Neu!!: Muscheln und Gitterschnecken · Mehr sehen »

Glacier-Nationalpark (Vereinigte Staaten)

Der Glacier-Nationalpark ist ein Nationalpark der Vereinigten Staaten im Hochgebirge der Rocky Mountains.

Neu!!: Muscheln und Glacier-Nationalpark (Vereinigte Staaten) · Mehr sehen »

Glan (Nahe)

Der Glan ist ein 90 km langer Fluss im Saarland und in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Muscheln und Glan (Nahe) · Mehr sehen »

Glanzhaubenturako

Der Glanzhaubenturako (Tauraco porphyreolophus) ist eine im südlichen Afrika verbreitete Art aus der Familie der Turakos (Musophagidae).

Neu!!: Muscheln und Glanzhaubenturako · Mehr sehen »

Glatte Artemis

Die Glatte Artemis (Dosinia lupinus), auch Helle Artemis genannt, ist eine Muschelart aus der Ordnung der Venerida.

Neu!!: Muscheln und Glatte Artemis · Mehr sehen »

Glänzende Mondschnecke

Gehäuse von ''Euspira pulchella'' Die Glänzende Mondschnecke oder Glänzende Nabelschnecke (Euspira pulchella) ist eine Schnecke aus der Familie der Mondschnecken, die sich von Mollusken ernährt.

Neu!!: Muscheln und Glänzende Mondschnecke · Mehr sehen »

Glänzende Nussmuschel

Die Glänzende Nussmuschel (Nucula nitidosa, Syn.: Nucula turgida) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Nussmuscheln (Nuculidae).

Neu!!: Muscheln und Glänzende Nussmuschel · Mehr sehen »

Glänzende Pfeffermuschel

Die Glänzende Pfeffermuschel (Abra nitida) ist eine Muschelart aus der Familie der Pfeffermuscheln (Semelidae).

Neu!!: Muscheln und Glänzende Pfeffermuschel · Mehr sehen »

Glücksbringer

Ein Glücksbringer oder Glückssymbol ist ein Gegenstand (Stein oder Schmuckanhänger), eine Pflanze oder Teile davon, ein Mensch oder ein Tier, dem abergläubische Menschen glückbringende Kräfte nachsagen.

Neu!!: Muscheln und Glücksbringer · Mehr sehen »

Global Stratotype Section and Point

Typlokalität des Ladiniums, ein Kalkstein-Aufschluss bei Bagolino in den italienischen Alpen, rechts unten eine Nahaufnahme des „Golden Spike“. Südaustralien Global Stratotype Section and Point (auch Global Boundary Stratotype Section and Point, wörtlich „Profil und Punkt des weltweiten Grenz-Stratotypus“, kurz GSSP) ist die Bezeichnung für einen geologischen Aufschluss mit marinen Sedimentgesteinen, der als Referenz (Typlokalität) für die Grenze einer chronostratigraphischen Einheit dient.

Neu!!: Muscheln und Global Stratotype Section and Point · Mehr sehen »

Globidens

Globidens ist eine Gattung der Mosasaurier aus der Zeit der Oberkreide.

Neu!!: Muscheln und Globidens · Mehr sehen »

Glossus

Glossus ist eine Muschel-Gattung und Typusgattung der Familie der Zungenmuscheln (Glossidae).

Neu!!: Muscheln und Glossus · Mehr sehen »

Glycymeris arabica

Die Meermandel, auch Gemeine Samtmuschel, (Glycymeris glycymeris) ist eine im Meer lebende Muschel-Art aus der Familie der Samtmuscheln (Glycymerididae, Ordnung der Arcida).

Neu!!: Muscheln und Glycymeris arabica · Mehr sehen »

Gobero

Luftaufnahme von Gobero Gobero ist ein archäologischer Fundort am Westrand der Ténéré-Wüste in Niger.

Neu!!: Muscheln und Gobero · Mehr sehen »

Gottfried Jacob Jänisch (Mediziner, 1707)

Gottfried Jacob Jänisch auf einer Gedenkmünze von 1778 Gottfried Jacob Jänisch (* 14. Juni 1707 in Hamburg; † 28. März 1781 in Hamburg) war ein deutscher Arzt und Freimaurer in der Zeit der Aufklärung.

Neu!!: Muscheln und Gottfried Jacob Jänisch (Mediziner, 1707) · Mehr sehen »

Grabfeld-Formation

Lithostratigrafie der Keuper-Gruppe im Germanischen Becken Die Grabfeld-Formation (ältere Begriffe sind Gipskeuper oder Unterer Gipskeuper und Salzkeuper) ist eine lithostratigraphische Formation des Mittleren Keupers in der Germanischen Trias.

Neu!!: Muscheln und Grabfeld-Formation · Mehr sehen »

Granulierte Spatelmuschel

Die Granulierte Spatelmuschel (Thracia villosiuscula) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Spatelmuscheln (Thraciidae).

Neu!!: Muscheln und Granulierte Spatelmuschel · Mehr sehen »

Grauer Drückerfisch

Der Graue Drückerfisch (Balistes capriscus, Syn.: Balistes carolinensis), auch Atlantischer oder Mittelmeer-Drückerfisch genannt, lebt im Mittelmeer und im Schwarzen Meer, im östlichen Atlantik von den Britischen Inseln bis Angola, sowie im westlichen Atlantik von Nova Scotia über den Golf von Mexiko bis an die Küste des nördlichen Argentinien in Tiefen von 10 bis 100 Metern.

Neu!!: Muscheln und Grauer Drückerfisch · Mehr sehen »

Grès à Voltzia

Der Grès à Voltzia ist eine sedimentäre Formation des Oberen Buntsandsteins der Vogesen.

Neu!!: Muscheln und Grès à Voltzia · Mehr sehen »

Grès d’Hettange

Der Grès d'Hettange ist eine sedimentäre Formation des östlichen Pariser Beckens.

Neu!!: Muscheln und Grès d’Hettange · Mehr sehen »

Gröden-Formation

Die Gröden-Formation ist eine rot- bis graufarbene lithostratigraphische Formation des oberen Perm, die sowohl in den Südalpen als auch in den Ostalpen ansteht.

Neu!!: Muscheln und Gröden-Formation · Mehr sehen »

Grüne Bohnenmuschel

Schalen der Grünen Bohnenmuschel Die Grüne Bohnenmuschel (Musculus discors) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Miesmuscheln (Mytilidae).

Neu!!: Muscheln und Grüne Bohnenmuschel · Mehr sehen »

Grüne Riesenanemone

Die Grüne Riesenanemone (Anthopleura xanthogrammica) ist eine der größten Seeanemonen (Actiniaria) und gehört zur Klasse der Blumentiere (Anthozoa).

Neu!!: Muscheln und Grüne Riesenanemone · Mehr sehen »

Grünschalmuschel

Die Grünschalmuschel (Perna canaliculus), auch als Grünlipp-Muschel bekanntDer korrekte Trivialname ist im Englischen eigentlich green-lipped mussel, also Grünlippmuschel.

Neu!!: Muscheln und Grünschalmuschel · Mehr sehen »

Great Brewster Island

Great Brewster Island (auch Greater Brewster Island) ist eine Insel im Boston Harbor.

Neu!!: Muscheln und Great Brewster Island · Mehr sehen »

Große Flussmuschel

Die Große Flussmuschel, auch Aufgeblasene Flussmuschel (Unio tumidus) ist eine der großen Süßwasser-Muscheln, die im Deutschland des beginnenden 21.

Neu!!: Muscheln und Große Flussmuschel · Mehr sehen »

Große Herzmuschel

Die Große Herzmuschel (Acanthocardia aculeata) ist eine Muschelart aus der Ordnung der Cardiida.

Neu!!: Muscheln und Große Herzmuschel · Mehr sehen »

Große Miesmuschel

Die Große Miesmuschel oder Pferdemuschel (Modiolus modiolus) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Miesmuscheln (Mytilidae).

Neu!!: Muscheln und Große Miesmuschel · Mehr sehen »

Große Nussmuschel

einzelne Klappen der Großen Nussmuschel Die Große Nussmuschel (Nucula nucleus), auch Gemeine Nussmuschel genannt, ist eine Muschel-Art aus der Familie der Nussmuscheln (Nuculidae).

Neu!!: Muscheln und Große Nussmuschel · Mehr sehen »

Große Pfeffermuschel

Die Große Pfeffermuschel (Scrobicularia plana) ist eine entlang der westeuropäischen, mediterranen und nordwestafrikanischen Küsten vorkommende Muschelart aus der Familie der Pfeffermuscheln (Semelidae).

Neu!!: Muscheln und Große Pfeffermuschel · Mehr sehen »

Große Pilgermuschel

Die Große Pilgermuschel (Pecten maximus) ist eine Muschel aus der Familie der Kammmuscheln (Pectinidae).

Neu!!: Muscheln und Große Pilgermuschel · Mehr sehen »

Große Sattelmuschel

Die Große Sattelmuschel (Monia patelliformis, Syn.: Anomia patelliformis, Pododesmus patelliformis) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Sattelmuscheln (Anomiidae).

Neu!!: Muscheln und Große Sattelmuschel · Mehr sehen »

Große Schnabelmuschel

Die Große Schnabelmuschel (Nuculana pernula) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Nuculanidae (Ordnung Nuculanida) in der Unterklasse Protobranchia.

Neu!!: Muscheln und Große Schnabelmuschel · Mehr sehen »

Große Strandschnecke

Gehäuse von ''Littorina littorea'' Die Große oder Gemeine Strandschnecke (Littorina littorea) ist eine häufige Meeresschnecke der Küstenzonen mit einem kegelförmigen Gehäuse und einem an ihrem Fuß verankerten Deckel.

Neu!!: Muscheln und Große Strandschnecke · Mehr sehen »

Großer Geigenrochen

Der Große Geigenrochen (Rhynchobatus djiddensis), auch Schulterfleck-Geigenrochen genannt, lebt im Flachwasser, in Tiefen von 2 bis 50 Metern im Roten Meer und im tropischen Indopazifik von Südafrika bis nach Neukaledonien und dem südlichen Japan.

Neu!!: Muscheln und Großer Geigenrochen · Mehr sehen »

Großer Kammstern

''Astropecten aranciacus'', Detail mit Paxillen, oben orangerot oder grau-beige Der Große Kammstern oder Rote Kamm-Seestern (Astropecten aranciacus) ist eine Art der Kammsterne aus der Ordnung der Paxillensterne (Paxillosida), der auf Sedimentböden im Mittelmeer häufig ist.

Neu!!: Muscheln und Großer Kammstern · Mehr sehen »

Großer Spinnenkopf

Der Große Spinnenkopf (Murex tribulus) ist eine Schnecke aus der Familie der Stachelschnecken (Gattung Murex), die im mittleren Indopazifik verbreitet ist.

Neu!!: Muscheln und Großer Spinnenkopf · Mehr sehen »

Grobgerippte Körbchenmuschel

''Corbicula fluminea'', Innen- und Außenseite ein und derselben Muschelschale (Montage) Die Grobgerippte Körbchenmuschel (Corbicula fluminea) ist eine im Süßwasser lebende Muschel-Art aus der Familie der Körbchenmuscheln (Corbiculidae).

Neu!!: Muscheln und Grobgerippte Körbchenmuschel · Mehr sehen »

Gryphaea

Arietenkalk des östlichen Albvorland. Gryphaea ist eine ausgestorbene Muschelgattung, die mit den Austern verwandt war.

Neu!!: Muscheln und Gryphaea · Mehr sehen »

Grzimeks Tierleben

Grzimeks Tierleben ist eine dreizehnbändige Tierenzyklopädie, die zwischen 1967 und 1972 von Bernhard Grzimek beim Verlag Helmut Kindler in Zürich herausgegeben wurde.

Neu!!: Muscheln und Grzimeks Tierleben · Mehr sehen »

Gustav Carl Laube

Gustav Carl Laube 1910 Gustav Carl Laube, auch Gustav Karl Laube (* 9. Januar 1839 in Teplitz-Schönau, Böhmen, Kaisertum Österreich; † 12. April 1923 in Prag, Tschechoslowakei) war ein böhmisch-österreichischer Geologe, Paläontologe und Forschungsreisender.

Neu!!: Muscheln und Gustav Carl Laube · Mehr sehen »

Haie

Haie (Selachii) sind Fische aus der Klasse der Knorpelfische.

Neu!!: Muscheln und Haie · Mehr sehen »

Hallstätter Kalk

Der Hallstätter Kalk ist eine lithostratigraphische Einheit der Mittleren und Oberen Trias in den Nördlichen Kalkalpen.

Neu!!: Muscheln und Hallstätter Kalk · Mehr sehen »

Halsband-Mondschnecke

Gelege („Sandkragen“) von ''Euspira catena'' in Form eines Halsbands Die Halsband-Mondschnecke, Halsband-Nabelschnecke oder Große Nabelschnecke (Euspira catena, Syn.: Lunatia catena) ist eine Schnecke aus der Familie der Mondschnecken, die sich von Mollusken ernährt.

Neu!!: Muscheln und Halsband-Mondschnecke · Mehr sehen »

Hamburg-Allermöhe

Krapphofschleuse Erdgaslager Allermöhe ist ein Hamburger Stadtteil im Bezirk Bergedorf.

Neu!!: Muscheln und Hamburg-Allermöhe · Mehr sehen »

Hammermuscheln

Die Hammermuscheln (Malleidae) sind eine Muschel-Familie aus der Ordnung Ostreida.

Neu!!: Muscheln und Hammermuscheln · Mehr sehen »

Hara-Mangrovenwälder von Qeschm

Hara-Wälder auf Qeschm Hara-Mangrovenwälder sind Mangrovenwälder im Süden des Iran vor allem in der Nähe von und auf der Insel Qeschm im Persischen Golf.

Neu!!: Muscheln und Hara-Mangrovenwälder von Qeschm · Mehr sehen »

Harlingen

Harlingen (und Harns) ist eine Hafenstadt in der niederländischen Provinz Friesland.

Neu!!: Muscheln und Harlingen · Mehr sehen »

Harold Ernest Vokes

Harold Ernest Vokes (* 27. Juni 1908 in Windsor, Ontario; † 16. September 1998 in Hammond, Louisiana) war ein US-amerikanischer Malakologe und Paläontologe.

Neu!!: Muscheln und Harold Ernest Vokes · Mehr sehen »

Hämocyanin

Hämocyanin (von gr. häm, ‚Blut‘ und kyanos, ‚himmelblau‘) ist ein Blutfarbstoff der Gliederfüßer (u. a. Krebse, Spinnentiere; bei Insekten, die Tracheen besitzen, tritt es in geringerem Maße auf) und Weichtiere (u. a. Muscheln, Schnecken und Tintenfische).

Neu!!: Muscheln und Hämocyanin · Mehr sehen »

Höckerige Kammmuschel

Die Höckerige Kammmuschel (Talochlamys pusio) (syn.: Chlamys distorta und Hinnites distorta) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Kammmuscheln (Pectinidae).

Neu!!: Muscheln und Höckerige Kammmuschel · Mehr sehen »

Höckerschwan

Der Höckerschwan (Cygnus olor) ist eine Vogelart, die innerhalb der Entenvögel (Anatidae) zur Gattung der Schwäne (Cygnus) und zur Unterfamilie der Gänse (Anserinae) gehört.

Neu!!: Muscheln und Höckerschwan · Mehr sehen »

Hörndlwand

Die hohe Hörndlwand gehört zu den Chiemgauer Alpen und ist dank ihres Felszahnes der markanteste Gipfel zwischen Ruhpolding und Reit im Winkl.

Neu!!: Muscheln und Hörndlwand · Mehr sehen »

Hebräische Mondschnecke

Die Hebräische Mondschnecke oder Hebräische Nabelschnecke (Natica hebraea) ist eine Schnecke aus der Familie der Mondschnecken, die sich von Mollusken ernährt.

Neu!!: Muscheln und Hebräische Mondschnecke · Mehr sehen »

Hebräische Walzenschnecke

Gehäuse von ''Voluta ebraea'' Die Hebräische Walze oder Hebräische Walzenschnecke (Voluta ebraea) ist eine Schnecke aus der Familie der Walzenschnecken (Gattung Voluta), die an der Küste Brasiliens verbreitet ist.

Neu!!: Muscheln und Hebräische Walzenschnecke · Mehr sehen »

Heiliggeistkirche (Speyer)

Die Heiliggeistkirche in der Johannesstraße 6 Die Heiliggeistkirche, erbaut 1700 bis 1702 kurz nach der Wiederbesiedlung von Speyer, war die Kirche der reformierten Gemeinde in Speyer, dann Versammlungsort der Speyerer Jakobiner, erneut reformierte Kirche, dann protestantische Kirche.

Neu!!: Muscheln und Heiliggeistkirche (Speyer) · Mehr sehen »

Heinrich Adolph Meyer

Heinrich Adolph Meyer (* 11. September 1822 in Hamburg; † 1. Mai 1889 in Forsteck bei Kiel) war ein deutscher Fabrikant, Meereskundler und Politiker.

Neu!!: Muscheln und Heinrich Adolph Meyer · Mehr sehen »

Heinrich Anton Carl Berger

Walmdachhaus von Carl Berger in Coburg Heinrich Anton Carl Berger (* 9. November 1796 in Coburg; † 1861) war ein deutscher Arzt, Fossiliensammler, Geologe und Paläontologe.

Neu!!: Muscheln und Heinrich Anton Carl Berger · Mehr sehen »

Heisler Park

Im Heisler Park Der Heisler Park ist eine öffentliche Parkanlage in Laguna Beach im US-Bundesstaat Kalifornien.

Neu!!: Muscheln und Heisler Park · Mehr sehen »

Helgoland

Hauptinsel ''Helgoland'' (vorne) und die ''Düne'' im Luftbild Helgoland, auch Deät Lun (Helgoländer Friesisch „Das Land“) genannt, ist eine Nordseeinsel in der Deutschen Bucht.

Neu!!: Muscheln und Helgoland · Mehr sehen »

Helicophagus leptorhynchus

Helicophagus leptorhynchus ist eine Fischart aus der Gattung Helicophagus innerhalb der Familie der Haiwelse.

Neu!!: Muscheln und Helicophagus leptorhynchus · Mehr sehen »

Heller Schlangenstern

Der Helle Schlangenstern (Ophiura albida) (auch „Gemeiner Schlangenstern“) ist ein Schlangenstern der Gattung Ophiura in der Familie Ophiuridae und der Ordnung Ophiurida.

Neu!!: Muscheln und Heller Schlangenstern · Mehr sehen »

Herkuleskeule (Schnecke)

Zwei Gehäuse von ''Bolinus brandaris'' Die Herkuleskeule oder das Brandhorn (Bolinus brandaris), wie einige verwandte Arten auch Purpurschnecke genannt, ist eine Schnecke aus der Familie der Stachelschnecken (Gattung Bolinus), die im Mittelmeer und im Indopazifik verbreitet ist.

Neu!!: Muscheln und Herkuleskeule (Schnecke) · Mehr sehen »

Hermann von Ihering

Hermann Albrecht Friedrich von Ihering (* 9. Oktober 1850 in Kiel; † 24. Februar 1930 in Gießen) war ein deutscher Arzt, Zoologe und Paläontologe.

Neu!!: Muscheln und Hermann von Ihering · Mehr sehen »

Herzmuscheln

Die Herzmuscheln (Cardiidae) sind eine Familie der Muscheln aus der Ordnung Cardiida.

Neu!!: Muscheln und Herzmuscheln · Mehr sehen »

Het Monochrome Banketje

Bei dem Monochromen Banketje (ndl. für monochromes Bankettbild) handelt es sich um eine besondere Art der holländischen Stilllebenmalerei des 17.

Neu!!: Muscheln und Het Monochrome Banketje · Mehr sehen »

Heterodonta

Die Heterodonta (Verschiedenzähner oder auch Wechselzähnige Muscheln auf Deutsch genannt) sind eine Großgruppe der Muscheln (Bivalvia), die in den neueren Klassifikationen als Überordnung innerhalb der Autolamellibranchiata geführt wird.

Neu!!: Muscheln und Heterodonta · Mehr sehen »

Heterotardigrada

Als Heterotardigrada bezeichnet man eine Klasse von Bärtierchen (Tardigrada), die entweder durch auffällige Kopfanhänge oder verhärtete Rückenpanzerplättchen (Skleriten) gekennzeichnet sind.

Neu!!: Muscheln und Heterotardigrada · Mehr sehen »

Hiatella

Hiatella ist eine Muschel-Gattung aus der Familie der Felsenbohrer (Hiatellidae).

Neu!!: Muscheln und Hiatella · Mehr sehen »

Hinrich Nitsche

Hinrich Nitsche (* 14. Februar 1845 in Breslau; † 8. November 1902 in Tharandt) war ein deutscher Professor der Zoologie, Sachbuchautor und Geheimer Hofrat.

Neu!!: Muscheln und Hinrich Nitsche · Mehr sehen »

Hinterkiemerschnecken

Als Hinterkiemerschnecken (Opisthobranchia, griechisch οπισθοβράγχια – ὄπισθεν „hinter“, βράγχιον „Kieme“) wird die Gruppe der Schnecken bezeichnet, die hinter dem Herzen liegende Kiemen und eine seitlich liegende Mantelhöhle haben.

Neu!!: Muscheln und Hinterkiemerschnecken · Mehr sehen »

Hirtenregenpfeifer

Der Hirtenregenpfeifer (Charadrius pecuarius) ist eine Vogelart aus der Familie der Regenpfeifer und in Afrika südlich der Sahara sowie auf Madagaskar und im Nildelta anzutreffen, wobei er in manchen Gegenden ganzjährig vorkommt und in verschiedenen Regionen nur saisonal auftritt.

Neu!!: Muscheln und Hirtenregenpfeifer · Mehr sehen »

Hochkultur (Geschichtswissenschaft)

Als Hochkultur wird in der Geschichtswissenschaft eine frühe Gesellschaftsordnung bezeichnet, die komplexer als andere Kulturen war und sich gegenüber ihren Vorgängern und Nachbarn unter anderem durch die folgenden Merkmale auszeichnet.

Neu!!: Muscheln und Hochkultur (Geschichtswissenschaft) · Mehr sehen »

Hoher Stein (Weismain)

Der Hohe Stein ist ein hoher Berg in der Fränkischen Alb bei Weismain im oberfränkischen Landkreis Lichtenfels (Bayern).

Neu!!: Muscheln und Hoher Stein (Weismain) · Mehr sehen »

Hohnsberg

Der Hohnsberg ist ein 241,9 Meter hoher Berg im Gebiet der Stadt Bad Iburg in Niedersachsen.

Neu!!: Muscheln und Hohnsberg · Mehr sehen »

Holzmaden

Holzmaden ist eine kleine Gemeinde im Vorland der Schwäbischen Alb im Landkreis Esslingen in Baden-Württemberg.

Neu!!: Muscheln und Holzmaden · Mehr sehen »

Holzschädling

Als Holzschädlinge werden Organismen bezeichnet, die aufgrund ihrer biologischen Eigenschaften in der Lage sind, Holz zu schädigen oder zu zerstören.

Neu!!: Muscheln und Holzschädling · Mehr sehen »

Holzzerstörende Meerestiere

Als holzzerstörende Meerestiere (auch maritime oder marine Holzzerstörer) werden verschiedene Organismen bezeichnet, deren hauptsächlicher Lebensraum das Ökosystem Meer ist und die in der Lage sind, den Verbund der Holzzellwände anzugreifen bzw.

Neu!!: Muscheln und Holzzerstörende Meerestiere · Mehr sehen »

Hooters

Hooters ist eine weltweit agierende US-amerikanische Systemgastronomiekette mit Angeboten wie Hamburgern und Chicken Wings.

Neu!!: Muscheln und Hooters · Mehr sehen »

Hornhai

Der Hornhai (Heterodontus francisci) ist ein maximal 120 cm langer Stierkopfhai.

Neu!!: Muscheln und Hornhai · Mehr sehen »

Hornschnecken

Die Hornschnecken (Buccinidae) sind eine große und diverse Familie, fast ausschließlich mariner Schnecken, die in allen Weltmeeren vorkommen.

Neu!!: Muscheln und Hornschnecken · Mehr sehen »

Horum

Horum ist ein Ortsteil der Gemeinde Wangerland im Landkreis Friesland in Niedersachsen.

Neu!!: Muscheln und Horum · Mehr sehen »

Housatonic (Volk)

Traditionelles Wohngebiet der Housatonic um 1600. Die Housatonic oder Westenhuck (abgel. von hous atenuc - ‘auf der anderen Seite der Berge’, bezeichnete ursprünglich eines ihrer Dörfer nahe dem heutigen Great Barrington, Massachusetts) waren ein Indianerstamm, der im 17.

Neu!!: Muscheln und Housatonic (Volk) · Mehr sehen »

Hufmuscheln

''Chama lazarus'' Die Hufmuscheln (Chamidae), auch Gienmuscheln oder Lappenmuscheln genannt, sind eine im Meer lebende Familie der Muscheln aus der Unterklasse der Heterodonta.

Neu!!: Muscheln und Hufmuscheln · Mehr sehen »

Hypanus say

Hypanus say ist eine Stechrochenart und lebt in flachem Wasser vor den Küsten des Westatlantik zwischen New Jersey (selten auch nördlich bis Massachusetts) und Venezuela.

Neu!!: Muscheln und Hypanus say · Mehr sehen »

Ibéromaurusien

Das Ibéromaurusien ist eine Kultur des Epipaläolithikums in Nordafrika, die als Nachfolgekultur des Atérien gilt.

Neu!!: Muscheln und Ibéromaurusien · Mehr sehen »

Ichthyophagen

Als Ichthyophagen (griech. Ἰχθυοφάγοι und lat. Ichthyophagi, „Fischesser“) wurden von Historikern der Antike Volksgruppen bzw.

Neu!!: Muscheln und Ichthyophagen · Mehr sehen »

Ichthyosaurier

Die Ichthyosaurier (Ichthyopterygia, von gr. ἰχθῦς ichtŷs oder ἰχθύς ichtýs „Fisch“; umgangssprachlich auch Fischsaurier) sind eine Gruppe ausgestorbener Reptilien aus dem Mesozoikum (Erdmittelalter).

Neu!!: Muscheln und Ichthyosaurier · Mehr sehen »

Ignaz von Born

Ignaz von Born Ignaz Edler von Born (* 26. Dezember 1742 in Karlsburg, Siebenbürgen; † 24. Juli 1791 in Wien) war ein Mineraloge, Geologe, Malakologe und Freimaurer in der Zeit der Aufklärung.

Neu!!: Muscheln und Ignaz von Born · Mehr sehen »

Iki (Insel)

Iki (jap. 壱岐島, Iki no shima, wörtlich: „Einkap-Insel“) ist eine japanische Insel, die sich in 20 km Entfernung nordnordwestlich vor Kyūshūs Halbinsel Higashi-Matsuura und südöstlich der Tsushima-Inseln.

Neu!!: Muscheln und Iki (Insel) · Mehr sehen »

Ilog (Fluss)

Der Ilog (eng.: Ilog River) ist ein Fluss in der Provinz Negros Occidental auf den Philippinen.

Neu!!: Muscheln und Ilog (Fluss) · Mehr sehen »

IMARE

Das IMARE – Institut für Marine Ressourcen war ein anwendungsorientiertes Forschungsinstitut in Bremerhaven.

Neu!!: Muscheln und IMARE · Mehr sehen »

Indian Knoll

Unter dem Namen Indian Knoll (Kuppe, Hügel) ist eine archäologische Fundstätte südlich von Rockport im Nordwesten des Bundesstaats Kentucky in den USA bekannt, die zu den National Historic Landmarks zählt.

Neu!!: Muscheln und Indian Knoll · Mehr sehen »

Indonesische Kriegsjacken

Eine indonesische Kriegsjacke (engl. war jackets) ist eine Schutzwaffe aus Indonesien.

Neu!!: Muscheln und Indonesische Kriegsjacken · Mehr sehen »

Indus-Kultur

Ausdehnung und wichtigste Stätten der Indus-Kultur. Die bronzezeitliche Indus-Kultur oder Indus-Zivilisation war eine der frühesten städtischen Zivilisationen.

Neu!!: Muscheln und Indus-Kultur · Mehr sehen »

Ingetorpssee

Der Ingetorpssee ist ein kleiner See zwischen Kode und Kareby in der schwedischen Gemeinde Kungälv in der Provinz Västra Götalands län.

Neu!!: Muscheln und Ingetorpssee · Mehr sehen »

Inoceramen

Die Inoceramen (Inoceramidae) sind eine ausgestorbene Familie der Muscheln (Bivalvia), die zur Ordnung Pteriida innerhalb der Autolamellibranchiata gestellt wird.

Neu!!: Muscheln und Inoceramen · Mehr sehen »

Irische Küche

Die Irische Küche ist traditionell einfach und deftig im Sinne von Hausmannskost.

Neu!!: Muscheln und Irische Küche · Mehr sehen »

Ishigaki

Ishigaki (-shi) auf Ishigaki-jima in der Präfektur Okinawa, Japan, ist die südlichste Stadt Japans.

Neu!!: Muscheln und Ishigaki · Mehr sehen »

Isla Natividad

Isla Natividad ist eine aride mexikanische Insel im Pazifischen Ozean 6 km vor Punta Eugenia an der nordwestlichen Landzunge des Bundesstaates Baja California Sur, davon getrennt durch den Canal de Deway, und 15 km südlich der Isla de Cedros.

Neu!!: Muscheln und Isla Natividad · Mehr sehen »

Isla Perico

Die Isla Perico ist eine bewohnte Insel in El Salvador, sie liegt rund 6 Kilometer nördlich des neuen Hafens Puerto La Unión Centroamericana im Golf von Fonseca in der Bucht Bahia de La Union.

Neu!!: Muscheln und Isla Perico · Mehr sehen »

Isländische Kammmuschel

Exemplar aus dem Naturkundemuseum in Leiden Die Isländische Kammmuschel (Chlamys islandica) oder auch Nördliche Kammmuschel ist eine Muschelart aus der Familie der Kammmuscheln (Pectinidae) und die Typusart der Gattung Chlamys.

Neu!!: Muscheln und Isländische Kammmuschel · Mehr sehen »

Jakobsmuschel

Linke Schale der Großen Pilgermuschel (''Pecten maximus'') Als Jakobsmuscheln oder Pilgermuscheln werden zwei nahe verwandte Arten von Muscheln bezeichnet, die zur Gattung der Pecten gehören, der typischen Gattung der Kammmuscheln (Pectinidae).

Neu!!: Muscheln und Jakobsmuschel · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: Muscheln und Japan · Mehr sehen »

Japanische Archenmuschel

Anadara kagoshoimensis (Tokunaga, 1906), Originalabbildungen aus Tokunaga 1906, Taf. 3, Fig.21a,b Originalabbildungen zu ''Arca subcrenata'' Lischke, 1869 Die Japanische Archenmuschel (Anadara kagoshimensis) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Archenmuscheln (Arcidae) in der Ordnung der Arcida.

Neu!!: Muscheln und Japanische Archenmuschel · Mehr sehen »

Javerlhac-et-la-Chapelle-Saint-Robert

Javerlhac-et-la-Chapelle-Saint-Robert, okzitanisch Javerlhac e la Chapela Sent Robert, ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im französischen Département Dordogne in der Region Nouvelle-Aquitaine (vor 2016 Aquitanien).

Neu!!: Muscheln und Javerlhac-et-la-Chapelle-Saint-Robert · Mehr sehen »

Jägerliest (Art)

Der Jägerliest (Dacelo novaeguineae), besser bekannt unter dem Namen Lachender Hans, ist ein Vogel aus der Familie der Eisvögel (Alcedinidae).

Neu!!: Muscheln und Jägerliest (Art) · Mehr sehen »

Jørgen Knudsen (Zoologe)

Jørgen Knudsen (* 6. März 1918 in Børkop, Vejle Kommune; † 7. Oktober 2009) war ein dänischer Malakologe.

Neu!!: Muscheln und Jørgen Knudsen (Zoologe) · Mehr sehen »

Jüdische Speisegesetze

Israelitischen Kultusgemeinde (IKG) in Wien Jüdischen Museum Berlin Tel Aviv Die jüdischen Speisegesetze (Kaschrut, in aschkenasischer Aussprache Kaschrus.

Neu!!: Muscheln und Jüdische Speisegesetze · Mehr sehen »

Jean-Gabriel Prêtre

Eintrag des Todes von Jean-Gabriel Prêtre (Archives de Paris) Jean-Gabriel Prêtre (* 20. Dezember 1768 in Genf; † 29. April 1849 in Paris) war ein naturwissenschaftlicher Maler.

Neu!!: Muscheln und Jean-Gabriel Prêtre · Mehr sehen »

Jeffreys Bay

Jeffreys Bay (afrikaans: Jeffreysbaai; kurz J-Bay) ist eine Küstenstadt in Südafrika.

Neu!!: Muscheln und Jeffreys Bay · Mehr sehen »

Jeotgal

Jeotgal oder Jeot ist ein gesalzenes fermentiertes Gericht der koreanischen Küche.

Neu!!: Muscheln und Jeotgal · Mehr sehen »

Johann Gottlieb Michaelis

Johann Gottlieb Michaelis, auch Johann Theophil Michaelis (* 4. Juni 1704 in Dresden; † 9. Dezember 1740 ebenda), war sächsischer Geheimkämmerer, Verwalter der Mineraliensammlung, des mathematisch-physikalischen Kabinetts und seit 1739 Inspektor (.

Neu!!: Muscheln und Johann Gottlieb Michaelis · Mehr sehen »

Johann Konrad Rätzel

Johann Konrad Rätzel (* um 1672 in Alsleben, Sachsen-Anhalt; † 10. November 1754 in Halberstadt; auch Johann Conrad Raetzel) war ein deutscher Apothekenlaborant, später Ratskämmerer in Halberstadt, der während seines langjährigen Aufenthaltes in Ostasien eine seinerzeit aufsehenerregende Naturalien-Sammlung zusammengetragen hatte.

Neu!!: Muscheln und Johann Konrad Rätzel · Mehr sehen »

John Pojeta

John Pojeta Jr.

Neu!!: Muscheln und John Pojeta · Mehr sehen »

Josephines Mondschnecke

Gehäuse von ''Neverita josephinia'', Sicht auf den Nabelwulst Gelege von ''Neverita josephinia'', Ebro-Delta, Katalonien, Spanien Die Josephines Mondschnecke oder Josephines Nabelschnecke (Neverita josephinia) ist eine Schnecke aus der Familie der Mondschnecken, die sich von Mollusken ernährt.

Neu!!: Muscheln und Josephines Mondschnecke · Mehr sehen »

Kabeljau

Der (Atlantische) Kabeljau oder Dorsch (Gadus morhua) ist ein Meeresfisch, der in Teilen des Nordatlantiks und des Nordpolarmeers verbreitet ist.

Neu!!: Muscheln und Kabeljau · Mehr sehen »

Kahnfüßer

Die Kahnfüßer oder Grabfüßer (Scaphopoda) stellen eine Gruppe der Weichtiere bzw.

Neu!!: Muscheln und Kahnfüßer · Mehr sehen »

Kakavia

Kakavia (griechisch: Κακκαβιά) ist ein Gericht aus der griechischen Küche.

Neu!!: Muscheln und Kakavia · Mehr sehen »

Kalk-Plattmuschel

Die Kalk-Plattmuschel (Macoma calcarea) ist eine Muschelart aus der Familie der Tellmuscheln (Tellinidae).

Neu!!: Muscheln und Kalk-Plattmuschel · Mehr sehen »

Kalkofen (Bremerhaven)

Kalkofen in Lehe Der Kalkofen in Bremerhaven-Lehe, Bütteler Straße 6 ist einer der ganz wenigen, noch in Deutschland erhaltenen technischen Einrichtungen dieser Art.

Neu!!: Muscheln und Kalkofen (Bremerhaven) · Mehr sehen »

Kalkstein

Barmstein an der Grenze von Bayern zu Österreich Als Kalkstein werden Sedimentgesteine bezeichnet, die überwiegend aus dem chemischen Stoff Calciumcarbonat (CaCO3) in Form der Mineralien Calcit und Aragonit bestehen.

Neu!!: Muscheln und Kalkstein · Mehr sehen »

Kalksteinbruch am Mönchemühlenteich

Der Kalksteinbruch am Mönchemühlenteich ist ein Aufschluss und offen gelassener Steinbruch im Landkreis Wernigerode.

Neu!!: Muscheln und Kalksteinbruch am Mönchemühlenteich · Mehr sehen »

Kalksteinbruch Langenberg

Kalkwerk von Osten aus Der Kalksteinbruch Langenberg, auch Kalkwerk Oker oder Steinbruch Langenberg genannt, ist ein zwischen 1871 und 1985 betriebener Steinbruch zwischen den Ortsteilen Harlingerode und Göttingerode der Stadt Bad Harzburg und dem Ortsteil Oker im Landkreis Goslar in Niedersachsen.

Neu!!: Muscheln und Kalksteinbruch Langenberg · Mehr sehen »

Kalksteinbruch Rüdersdorf

Geologische Karte von Berlin und Umgebung mit dem inselartigen Muschelkalkvorkommen von Rüdersdorf am Südrand des Barnim Tagebau Rüdersdorf vom westlichen Ende aus gesehen Rüdersdorfer Bergmann im Habit Der Kalksteinbruch Rüdersdorf ist ein Großsteinbruch bzw.

Neu!!: Muscheln und Kalksteinbruch Rüdersdorf · Mehr sehen »

Kalksteinbruch Salzgitter-Salder

Der Kalksteinbruch Salzgitter-Salder (oft kurz Steinbruch Salder oder auch Steinbruch am Hasselberg genannt) ist ein auflässiger Steinbruch südlich des Salzgitteraner Stadtteils Salder im südöstlichen Niedersachsen.

Neu!!: Muscheln und Kalksteinbruch Salzgitter-Salder · Mehr sehen »

Kamm-Languste

Die Kamm-Languste (Panulirus homarus) ist eine Art aus der Familie der Langusten.

Neu!!: Muscheln und Kamm-Languste · Mehr sehen »

Kammblässhuhn

Das Kammblässhuhn (Fulica cristata) ist eine Vogelart aus der Ordnung der Kranichvögel und der Familie der Rallenvögel.

Neu!!: Muscheln und Kammblässhuhn · Mehr sehen »

Kammmuscheln

Die Kammmuscheln (Pectinidae) sind eine Familie der Ordnung Pectinida innerhalb der Muscheln (Bivalvia).

Neu!!: Muscheln und Kammmuscheln · Mehr sehen »

Kammsterne

Randstacheln eines ''Astropecten bispinosus''. Randstacheln eines ''Astropecten irregularis''. Randstacheln eines ''Astropecten jonstoni''. Randstacheln eines ''Astropecten platyacanthus''. Randstacheln eines ''Astropecten aranciacus'' Armspitze von ''Astropecten aranciacus'' Einige Merkmale der Gattung ''Astropecten'' Schema eines Arms im Querschnitt. 1. Papulae und Paxillen, 2. Superomarginale Platte, 3. Inferomarginale Platte, 4. Ambulacralplatten, 5. Adambulacralplatten Querschnitt durch einen Arm eines ''Astropecten'': 1. Hautkiemen (Papulae) 2. Paxille 3. superomarginale Randstacheln 4. superomarginale Platten 5. Schuppen und kleine Dornen auf der vertikalen Seite der superomarginalen Platten 6. Ambulacralplatten 7. adambulacrales Muster 8. inferomarginale Platten 9. inferomarginale Dornen 10. Pedicellarien 11. äußere adambulacrale Dornen 12. mittlere adambulacrale Dornen 13. innere adambulacrale Dornen 14. Ambulacralfüßchen Die Kammsterne oder Kamm-Seesterne (Astropecten) sind eine kosmopolitische Gattung von Seesternen in der Familie Astropectinidae, die auf sandigen und schlammigen Böden leben.

Neu!!: Muscheln und Kammsterne · Mehr sehen »

Kanalinseln (Kalifornien)

Die Kanalinseln von Kalifornien, auch Santa-Barbara-Inseln, sind eine Gruppe von acht Inseln, die der Küste des südlichen Kalifornien vorgelagert sind.

Neu!!: Muscheln und Kanalinseln (Kalifornien) · Mehr sehen »

Kanta

Das Kanta ist ein Schild aus Indonesien.

Neu!!: Muscheln und Kanta · Mehr sehen »

Kapscharbe

Die Kapscharbe (Phalacrocorax capensis) ist eine Vogelart aus der Gattung Phalacrocorax innerhalb der Familie der Kormorane.

Neu!!: Muscheln und Kapscharbe · Mehr sehen »

Karbon

Das Karbon ist in der Erdgeschichte das fünfte chronostratigraphische System bzw.

Neu!!: Muscheln und Karbon · Mehr sehen »

Karbonatplattform

Die Karbonatplattform der Bahama Banks im Satellitenbild. MODIS, NASA Das Große Barriereriff im Satellitenbild Eine Karbonatplattform ist ein im Meer sedimentär abgelagerter Gesteinskörper, der seine Umgebung überragt und aus vor Ort abgelagerten Kalkablagerungen besteht.

Neu!!: Muscheln und Karbonatplattform · Mehr sehen »

Karibik-Languste

Die Karibik-Languste (Panulirus argus) ist ein Zehnfußkrebs aus der Familie der Langusten.

Neu!!: Muscheln und Karibik-Languste · Mehr sehen »

Karibische Vasenschnecke

Die Karibische Vasenschnecke (Vasum muricatum) ist eine räuberisch lebende Schnecke aus der Familie der Turbinellidae (Gattung Vasum), die in der Karibik verbreitet ist.

Neu!!: Muscheln und Karibische Vasenschnecke · Mehr sehen »

Karl Gottfried Hagen

Hagen und sein Lehrbuch der Apothekerkunst (1821) Karl Gottfried Hagen (* 24. Dezember 1749 in Königsberg i. Pr.; † 2. März 1829 ebenda) war ein deutscher Apotheker und Universalgelehrter.

Neu!!: Muscheln und Karl Gottfried Hagen · Mehr sehen »

Karl-Armin Tröger

Karl-Armin Tröger (geb. 30. November 1931 in Melun bei Paris) ist ein deutscher Geologe, Stratigraph und Hochschullehrer.

Neu!!: Muscheln und Karl-Armin Tröger · Mehr sehen »

Karpfenproduktion

Karpfenteiche der Bowlake Fish Farm in Großbritannien Karpfenteich im Warren Mill Farm Park in Großbritannien Ein Schuppenkarpfen Schuppenkarpfen (oben) und Spiegelkarpfen Ansicht der Kopfpartie Karpfen als Nahrungsmittel Traditioneller Silvesterkarpfen Die Karpfenproduktion, die Vermehrung, Haltung und Mast von Cyprinus carpio, gehört neben der Regenbogenforellenproduktion zu den weltweit wichtigsten Zweigen der Aquakultur.

Neu!!: Muscheln und Karpfenproduktion · Mehr sehen »

Katapu

Der Katapu auch Kalapu ist ein Helm aus Indonesien.

Neu!!: Muscheln und Katapu · Mehr sehen »

Kaurigeld

Gehäuse der Ring-Kaurischnecke und Euro-Cent-Münzen – derartige Schnecken dienten als Kaurigeld, hauptsächlich als Kleingeld Kauri­schnecken­arten, von denen bisher 200 bekannt sind Arabische Händler mit Kaurischnecken, die als Geld verwendet wurden (Druck von 1845) Geld-Kaurischnecke ''(Monetaria moneta)'' Ring-Kaurischnecke ''(Monetaria annulus)'' Ring-Kaurischnecke von oben und unten Kaurigeld ist eine historische Form von einfachem Geld (Primitivgeld), die in Afrika, Ost- und Südasien und der Südsee als vormünzliches Zahlungsmittel oder Naturalgeld (Warengeld aus Naturgegenständen) weit verbreitet war und stellenweise noch heute traditionell und rituell verwendet wird.

Neu!!: Muscheln und Kaurigeld · Mehr sehen »

Kaurischnecken

Kaurischnecken (Cypraeidae), auch Porzellanschnecken (Erläuterung: siehe Kapitel „Namensgebung“) genannt, sind überwiegend tropische Meeresschnecken, von denen bisher etwa 200 Arten bekannt sind.

Neu!!: Muscheln und Kaurischnecken · Mehr sehen »

Kava

Kava-Kava (''Piper methysticum'') mit Blütenstand Junge Kavapflanze (''Piper methysticum'') Kava (Piper methysticum), auch Kava-Kava (Kawa-Kawa) oder Rauschpfeffer genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Pfeffer in der Familie der Pfeffergewächse (Piperaceae).

Neu!!: Muscheln und Kava · Mehr sehen »

Kawari Kabuto

Der Kawari Kabuto ist ein Helm, der von japanischen Samurai zu ihrer Rüstung (Yoroi) getragen werden.

Neu!!: Muscheln und Kawari Kabuto · Mehr sehen »

Königin-Drückerfisch

Der Königin-Drückerfisch (Balistes vetula) lebt im westlichen Atlantik von Massachusetts über den Golf von Mexiko bis an die Küste des südlichen Brasilien, sowie im östlichen Atlantik von den Azoren, Kap Verde bis zum südlichen Angola und bei Ascension.

Neu!!: Muscheln und Königin-Drückerfisch · Mehr sehen »

Königskrabbe

Die Königskrabbe oder Kamtschatkakrabbe (Paralithodes camtschaticus), gelegentlich aufgrund ihrer Größe auch Monsterkrabbe genannt, ist ein großer Mittelkrebs aus der Familie der Stein- und Königskrabben.

Neu!!: Muscheln und Königskrabbe · Mehr sehen »

Künstliche Perle

Künstliche Perlen (Beads) Künstliche Perlen werden aus verschiedenen Materialien (oft Mineralen) und mit zahlreichen Methoden hergestellt.

Neu!!: Muscheln und Künstliche Perle · Mehr sehen »

Künstliches Korallenriff

Korallenriff im Roten Meer Künstliche Korallenriffe sind vom Menschen mit technischen Mitteln hergestellte oder wiederhergestellte Korallenriffe.

Neu!!: Muscheln und Künstliches Korallenriff · Mehr sehen »

Kegelschnecken

Die Kegelschnecken (Conidae) leben mit nur wenigen Ausnahmen in tropischen Meeren.

Neu!!: Muscheln und Kegelschnecken · Mehr sehen »

Kelchwürmer

Die Kelchwürmer, auch Kelchtiere (Entoprocta (Gr.: mit innerem After), auch Kamptozoa) genannt, sind ein Tierstamm mit etwa 250 Arten.

Neu!!: Muscheln und Kelchwürmer · Mehr sehen »

Kelletia kelletii

Gehäuse von ''Kelletia kelletii'', William Hellier Baily. Gehäuse von ''Kelletia kelletii''. Um an schwer erreichbares Futter – hier: tote Fische – zu gelangen, kann ''Kelletia kelletii'' ihre Proboscis weit ausfahren. Proboscides auch an das Muschelfleisch gelangen wollen. Eine Gruppe von ''Kelletia kelletii'' legt Eikapseln ab. Eikapseln von ''Kelletia kelletii''. Kelletia kelletii ist eine große Schneckenart aus der Familie der Hornschnecken (Buccinidae), die an der Küste Kaliforniens beheimatet ist.

Neu!!: Muscheln und Kelletia kelletii · Mehr sehen »

Kelliola symmetros

Kelliola symmetros ist eine Muschel-Art aus der Familie der Linsenmuscheln (Montacutidae).

Neu!!: Muscheln und Kelliola symmetros · Mehr sehen »

Ketchup

Ketchup Ketchup ist eine Würzsauce, die aus Zucker, Tomatenmark, Essig, Speisesalz und Gewürzen besteht und in verschiedenen Variationen und Geschmacksrichtungen angeboten wird.

Neu!!: Muscheln und Ketchup · Mehr sehen »

Keulenmuscheln

Die Keulenmuscheln (Cuspidariidae) sind eine Muschel-Familie aus der Großgruppe der Anomalodesmata.

Neu!!: Muscheln und Keulenmuscheln · Mehr sehen »

Khao-Thalu-Höhle

Die Khao-Thalu-Höhle (Thai: ถ้ำเขาทะลุ) ist ein archäologischer Fundplatz in Zentral-Thailand und liegt in Tambon Ban Kao, Kanchanaburi, Provinz Kanchanaburi, etwa 13 km südöstlich von Ban Kao.

Neu!!: Muscheln und Khao-Thalu-Höhle · Mehr sehen »

Kielholen (Schiffbau)

Arbeiten am Unterwasserschiff Kielholen bezeichnet das seitliche Umlegen eines Schiffs an Land zur Untersuchung, Reinigung und Ausbesserung seiner Unterwasserteile an Orten, an denen Trockendocks nicht vorhanden sind.

Neu!!: Muscheln und Kielholen (Schiffbau) · Mehr sehen »

Kieme

Innere Kiemen eines Thunfisches Die Kiemen einer Karausche (''Carassius carassius'') unter dem Mikroskop Die Kieme (meist Plural: Kiemen; von mittelhochdeutsch: kimme „Einschnitt, Kerbe“, zoologisch als Branchien bezeichnet) ist ein Organ, das bei vielen Wassertieren dem Blut den im Wasser gelösten Sauerstoff zuführt.

Neu!!: Muscheln und Kieme · Mehr sehen »

Kieselalgen

mini Die Kieselalgen oder Diatomeen (Bacillariophyta) bilden ein Taxon von Photosynthese betreibenden Protisten (Protista) und werden in die Gruppe der Stramenopilen (Stramenopiles) eingeordnet.

Neu!!: Muscheln und Kieselalgen · Mehr sehen »

Kiessee Klein Schneen

Der Kiessee Klein Schneen (auch Baggersee Klein Schneen oder Klein Schneener See) ist ein Baggersee in der Gemeinde Friedland südlich von Göttingen.

Neu!!: Muscheln und Kiessee Klein Schneen · Mehr sehen »

King Penguin Books

K 32 von Charles Dickens, ''A Christmas Carol'' (1946) King Penguin Books ist eine englischsprachige Buchreihe des Verlags Penguin Books, die mit 76 Bänden zwischen 1939 und 1959 verlegt wurde.

Neu!!: Muscheln und King Penguin Books · Mehr sehen »

Kirchhundem

Kirchhundem ist eine Gemeinde, die zum 1.

Neu!!: Muscheln und Kirchhundem · Mehr sehen »

Klaffende Feilenmuschel

Limaria hians (Gmelin, 1791) Die Klaffende Feilenmuschel (Limaria hians, syn.: Lima hians, Mantellum hians) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Feilenmuscheln (Limidae).

Neu!!: Muscheln und Klaffende Feilenmuschel · Mehr sehen »

Klaffmuscheln

Die Klaffmuscheln (Myidae) sind eine Muschelfamilie aus der Ordnung der Myida.

Neu!!: Muscheln und Klaffmuscheln · Mehr sehen »

Klaffschnäbel

Die Gattung der Klaffschnabel (Anastomus) umfasst zwei Arten, den Mohrenklaffschnabel (Anastomus lamelligerus) und den Silberklaffschnabel (Anastomus oscitans).

Neu!!: Muscheln und Klaffschnäbel · Mehr sehen »

Kleine Bodenrenke

Die Kleine Bodenrenke (Coregonus pidschian), auch als Kilch bezeichnet, ist eine Fischart aus der Familie der Lachsfische, der zur Gattung der Felchen, Renken oder Maränen (Coregonus) gehört.

Neu!!: Muscheln und Kleine Bodenrenke · Mehr sehen »

Kleine Bohrmuschel

''Barnea parva'' (Pennant, 1777), Holotyp (aus Pennant 1777: Taf. 40, fig. 3) Die Kleine Bohrmuschel (Barnea parva) ist eine im Hartsubstrat bohrende Muschel-Art aus der Familie der Bohrmuscheln (Pholadidae) innerhalb Ordnung der Myida gestellt wird.

Neu!!: Muscheln und Kleine Bohrmuschel · Mehr sehen »

Kleine Keulenmuschel

Tier mit Siphonen und Tentakeln um die Öffnungen der Siphonen Die Kleine Keulenmuschel (Cuspidaria cuspidata) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Keulenmuscheln (Cuspidariidae).

Neu!!: Muscheln und Kleine Keulenmuschel · Mehr sehen »

Kleine Linsenmuschel

Die Kleine Linsenmuschel (Kurtiella bidentata), auch Zweizähnige Linsenmuschel genannt, ist eine Muschel-Art aus der Familie der Linsenmuscheln (Montacutidae).

Neu!!: Muscheln und Kleine Linsenmuschel · Mehr sehen »

Kleine Pfeffermuschel

Die Kleine Pfeffermuschel (Abra alba), auch Weiße Pfeffermuschel ist eine Muschelart aus der Familie der Pfeffermuscheln (Semelidae).

Neu!!: Muscheln und Kleine Pfeffermuschel · Mehr sehen »

Kleine Pilgermuschel

Die Kleine Pilgermuschel (Aequipecten opercularis), auch Kleine Kammmuschel genannt, ist eine Muschel-Art aus der Familie der Kammmuscheln (Pectinidae).

Neu!!: Muscheln und Kleine Pilgermuschel · Mehr sehen »

Kleine Sattelmuschel

Die Kleine Sattelmuschel (Heteranomia squamula) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Sattelmuscheln (Anomiidae).

Neu!!: Muscheln und Kleine Sattelmuschel · Mehr sehen »

Kleine Schnabelmuschel

Die Kleine Schnabelmuschel (Nuculana minuta) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Nuculanidae (Ordnung Nuculanida) in der Unterklasse Protobranchia.

Neu!!: Muscheln und Kleine Schnabelmuschel · Mehr sehen »

Kleine Schwertmuschel

''Ensis minor'' (Chenu, 1843), Originalabbildung aus Chenu, 1843: Taf. 46, Fig. 3 Die Kleine Schwertmuschel (Ensis minor) ist eine Muschelart aus der Familie der Pharidae, die auch in der Nordsee vorkommt.

Neu!!: Muscheln und Kleine Schwertmuschel · Mehr sehen »

Knockbrack

Knockbrack an der Sallerna Bay Formen von Court tombs Das Court Tomb von Knockbrack (auch Labbadermot oder Sallerna Beach genannt) liegt etwa 1,6 km westlich von Cleggan auf der Aughrus Halbinsel in der Region Connemara, unmittelbar am Strand der Sellerna-Bucht im County Galway in Irland.

Neu!!: Muscheln und Knockbrack · Mehr sehen »

Knotiger Walzenseestern

Der Knotige Walzenseestern (Protoreaster nodosus) ist ein sehr großer, 40 Zentimeter im Durchmesser erreichender Seestern.

Neu!!: Muscheln und Knotiger Walzenseestern · Mehr sehen »

Knutt

Der Knutt (Calidris canutus), auch Knuttstrandläufer genannt, ist ein Vogel aus der Familie der Schnepfenvögel (Scolopacidae).

Neu!!: Muscheln und Knutt · Mehr sehen »

Koffermuscheln

Die Koffermuscheln (Donacidae), auch Stumpf- oder Dreiecksmuscheln sind eine Familie der Muscheln aus der Ordnung Cardiida.

Neu!!: Muscheln und Koffermuscheln · Mehr sehen »

Kohlenstoff

Kohlenstoff (von urgerm. kul-a-, kul-ō(n)-,Kohle‘) oder Carbon (von lat. carbō,Holzkohle‘, latinisiert Carboneum oder Carbonium) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol C und der Ordnungszahl 6.

Neu!!: Muscheln und Kohlenstoff · Mehr sehen »

Kohlenstoffzyklus

Unter Kohlenstoffzyklus oder Kohlenstoffkreislauf versteht man das System der chemischen Umwandlungen kohlenstoffhaltiger Verbindungen in den globalen Systemen Lithosphäre, Hydrosphäre, Erdatmosphäre und Biosphäre sowie den Austausch dieser Verbindungen zwischen diesen Erdsphären.

Neu!!: Muscheln und Kohlenstoffzyklus · Mehr sehen »

Konche (Architektur)

Grundriss der Wallfahrtskirche Birnau mit Konchen links und rechts des Kirchenschiffs und als Konche angelegter Apsis (oben) Brunnenanlage im Pfirsichgarten des Schloss Belvedere (Wien) mit Konche (mittig), in der ursprünglich noch eine Brunnenskulptur stand Eine Konche (gr. konché; lat. concha, „Muschel“) ist in der Architektur eine Einbuchtung oder halbrunde Nische, die in der Regel nach oben mit einer Halbkuppel abgeschlossen ist.

Neu!!: Muscheln und Konche (Architektur) · Mehr sehen »

Kongemose-Kultur

Pfeilspitzen der Kongemose-Kultur Die Kongemose-Kultur dauerte etwa von 6000 bis 5200 v. Chr.

Neu!!: Muscheln und Kongemose-Kultur · Mehr sehen »

Konkave Linsenmuschel

Die Konkave Linsenmuschel (Montacuta substriata) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Linsenmuscheln (Montacutidae).

Neu!!: Muscheln und Konkave Linsenmuschel · Mehr sehen »

Konstruktionsmorphologie

Die Konstruktions-Morphologie (von griechisch μορφή, morphé.

Neu!!: Muscheln und Konstruktionsmorphologie · Mehr sehen »

Konzentratlagerstätte

Eine Konzentratlagerstätte ist eine Anreicherung von meist unverbundenen (disartikulierten) Fossilien mit unterschiedlichem Erhaltungszustand.

Neu!!: Muscheln und Konzentratlagerstätte · Mehr sehen »

Kopenhagener Herzmuschel

Die Kopenhagener Herzmuschel (Parvicardium hauniense) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Herzmuscheln (Cardiidae) in der Ordnung Cardiida.

Neu!!: Muscheln und Kopenhagener Herzmuschel · Mehr sehen »

Kopf

Grünen Leguans mit gut erkennbarer Mundöffnung und Ansammlung verschiedener Sinnesorgane (Auge, Nase, Ohren) Der Kopf (auch das Haupt; lat. caput; altgr. κεφαλή kephalē) ist der vordere Bereich eines Tierkörpers und dient der Nahrungsaufnahme und der Orientierung bei der Bewegung.

Neu!!: Muscheln und Kopf · Mehr sehen »

Korallen der Schwäbischen Alb

Jurakoralle, ''Thecosmilia trichotoma'', Samml. Gottwald Die Kalkablagerungen der Korallen der Schwäbischen Alb und anderer Meeresbewohner bilden heute ein knapp 200 km langes, 35 bis 40 km breites und bis zu 1000 m hohes Mittelgebirge in Süddeutschland.

Neu!!: Muscheln und Korallen der Schwäbischen Alb · Mehr sehen »

Korallen-Katzenhai

Der Korallen-Katzenhai (Atelomycterus marmoratus) gehört zur Ordnung der Grundhaie (Carcharhiniformes) und zur Familie der Katzenhaie (Scyliorhinidae).

Neu!!: Muscheln und Korallen-Katzenhai · Mehr sehen »

Korallenriff

Stein- und Lederkorallen Roten Meer mit tischförmigen Acroporen Ein Korallenriff (auch „Regenwald der Meere“) ist eine von hermatypischen (riffbildenden) Nesseltieren gebildete Riffstruktur im Meer, die groß genug wird, um einen bedeutenden physikalischen und ökologischen Einfluss auf ihre Umgebung auszuüben.

Neu!!: Muscheln und Korallenriff · Mehr sehen »

Korbmuschel

Die Korbmuschel (Varicorbula gibba) ist eine Muschelart aus der Familie der Korbmuscheln (Corbulidae) in der Ordnung der Myida.

Neu!!: Muscheln und Korbmuschel · Mehr sehen »

Korbmuscheln

Die Korbmuscheln (Corbulidae) sind eine Muschel-Familie aus der Ordnung der Myida.

Neu!!: Muscheln und Korbmuscheln · Mehr sehen »

Kordigast

Der Kordigast (fränkische Mundart Korches) ist ein aus zwei benachbarten Teilbergen, dem Kleinen und dem Großen Kordigast bestehender Zeugenberg der Fränkischen Alb bei Altenkunstadt im oberfränkischen Landkreis Lichtenfels (Bayern).

Neu!!: Muscheln und Kordigast · Mehr sehen »

Kormorane

Ohrenscharbe beim Trocknen der Flügel Kormoran im Flug Die Kormorane (Phalacrocoracidae) sind eine Familie aus der Ordnung der Ruderfüßer (Pelecaniformes).

Neu!!: Muscheln und Kormorane · Mehr sehen »

Krabi (Provinz)

Krabi (Thai: จังหวัด กระบี่, Aussprache) ist eine Provinz (Changwat) in der Südregion von Thailand.

Neu!!: Muscheln und Krabi (Provinz) · Mehr sehen »

Krake (Schiff)

Die Krake mit der Kennung ZK 14 war ein niederländischer Blazer, den der deutsche Schriftsteller, Barde, Theaterschaffende und Reformpädagoge Martin Luserke erworben hatte.

Neu!!: Muscheln und Krake (Schiff) · Mehr sehen »

Krause Bohrmuschel

Die Krause Bohrmuschel oder Raue Bohrmuschel (lat. Zirfaea crispata) ist eine in Weichsedimenten oder weicheren Gesteinen und Holz bohrende Muschelart aus der Ordnung der Myida.

Neu!!: Muscheln und Krause Bohrmuschel · Mehr sehen »

Kröten-Purpurschnecke

Die Kröten-Purpurschnecke (Purpura bufo) ist eine Schnecke aus der Familie der Stachelschnecken, die im Indopazifik verbreitet ist.

Neu!!: Muscheln und Kröten-Purpurschnecke · Mehr sehen »

Kröttenstein

Der Kröttenstein ist ein, geodaten.bayern.de, abgerufen am 16.

Neu!!: Muscheln und Kröttenstein · Mehr sehen »

Kreide (Geologie)

Die Kreide, in der populärwissenschaftlichen Literatur oft auch Kreidezeit (lat. Cretaceum, davon abgeleitet kretazeisch, meist verkürzt kretazisch: kreidezeitlich, die Kreidezeit bzw. entsprechend alte Gesteinsformationen betreffend), ist ein Zeitabschnitt der Erdgeschichte.

Neu!!: Muscheln und Kreide (Geologie) · Mehr sehen »

Kreide (Gestein)

Caspar David Friedrich: ''Kreidefelsen auf Rügen'' (Ölgemälde um 1818) Kreide ist die eher umgangssprachlich genutzte Bezeichnung für hauptsächlich in der Oberkreide entstandene, sehr feinkörnige, meist weiße oder hellgraue Kalksteine.

Neu!!: Muscheln und Kreide (Gestein) · Mehr sehen »

Krenal

Das Krenal (altgr. κρήνη krḗnē, „Quelle“) ist die Quellregion als limnologischer Fließgewässertyp.

Neu!!: Muscheln und Krenal · Mehr sehen »

Krka (Slowenien)

Die Krka, ein rechter Nebenfluss der Save, ist mit ca. 111 km der längste Fluss in Dolenjska (Unterkrain) in Slowenien.

Neu!!: Muscheln und Krka (Slowenien) · Mehr sehen »

Kugel-Astarte

Die Kugel-Astarte (Astarte montagui) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Astarten (Astartidae), die zur Ordnung der Carditida gestellt wird.

Neu!!: Muscheln und Kugel-Astarte · Mehr sehen »

Kugelfischverwandte

Mondfisch (''Mola mola'') Die Kugelfischverwandten (Tetraodontiformes) (gr. tetra.

Neu!!: Muscheln und Kugelfischverwandte · Mehr sehen »

Kuhjoch

Das Kuhjoch ist ein hoch gelegenes Joch im Vorkarwendel, dem relativ niedrigen nordöstlichen Teil des Karwendelgebirges.

Neu!!: Muscheln und Kuhjoch · Mehr sehen »

Kupferschiefer

Angeschliffenes Kupferschiefer-Handstück aus dem Mansfelder Revier mit „Erzlineal“ aus vermutlich Chalkopyrit (Kupferkies) Ausdehnung des Zechsteinbeckens vor ca. 255 Millionen Jahren (rot umrandet) im Vergleich zur aktuellen Geographie Mitteleuropas Der Kupferschiefer ist eine in Mitteleuropa vor allem im Untergrund weit verbreitete Gesteinsschicht oberpermischen Alters, die durch kalkhaltige, von organischer Substanz und fein verteiltem Pyrit dunkel gefärbte, feingeschichtete marine Tonsteine gekennzeichnet ist.

Neu!!: Muscheln und Kupferschiefer · Mehr sehen »

Kuphus polythalamia

Wohnröhre von ''Kuphus polythalamia'' (aus Gray, 1857: Taf. 39 Fig. 1) Kuphus polythalamia ist eine Muschel-Art aus der Familie der Schiffsbohrmuscheln (Teredinidae).

Neu!!: Muscheln und Kuphus polythalamia · Mehr sehen »

Kurtiella

Kurtiella ist eine Muschel-Gattung aus der Familie der Linsenmuscheln (Montacutidae).

Neu!!: Muscheln und Kurtiella · Mehr sehen »

Kurtiella ovata

Kurtiella ovata ist eine Muschel-Art aus der Familie der Linsenmuscheln (Montacutidae).

Neu!!: Muscheln und Kurtiella ovata · Mehr sehen »

Kurtiella pedroana

Kurtiella pedroana ist eine Muschel-Art aus der Familie der Linsenmuscheln (Montacutidae).

Neu!!: Muscheln und Kurtiella pedroana · Mehr sehen »

Kurtiella pellucida

Kurtiella pellucida ist eine Muschelart aus der Familie der Linsenmuscheln (Montacutidae).

Neu!!: Muscheln und Kurtiella pellucida · Mehr sehen »

Kurzdornige Stachelschnecke

Die Kurzdornige Stachelschnecke oder Kurzsprossige Stachelschnecke (Chicoreus brevifrons) ist eine Schnecke aus der Familie der Stachelschnecken (Muricidae), die im Westatlantik verbreitet ist.

Neu!!: Muscheln und Kurzdornige Stachelschnecke · Mehr sehen »

La Couarde-sur-Mer

La Couarde-sur-Mer ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) auf der Île de Ré an der französischen Atlantikküste.

Neu!!: Muscheln und La Couarde-sur-Mer · Mehr sehen »

Laacher See

Landschaftskarte der Vordereifel Der Laacher See befindet sich in der Vulkaneifel nahe der Abtei Maria Laach.

Neu!!: Muscheln und Laacher See · Mehr sehen »

Labrinae

Die Labrinae bzw.

Neu!!: Muscheln und Labrinae · Mehr sehen »

Lagunen-Herzmuschel

Die Lagunen-Herzmuschel (Cerastoderma glaucum) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Herzmuscheln (Cardiidae) (Ordnung Cardiida).

Neu!!: Muscheln und Lagunen-Herzmuschel · Mehr sehen »

Lake Wivenhoe

Der Lake Wivenhoe ist ein Stausee im Südosten des australischen Bundesstaates Queensland.

Neu!!: Muscheln und Lake Wivenhoe · Mehr sehen »

Lamprey River

Der Lamprey River ist ein Fluss im Südosten des US-Bundesstaats New Hampshire.

Neu!!: Muscheln und Lamprey River · Mehr sehen »

Lanao del Norte

Lage von Lanao del Norte Lanao del Norte ist eine Provinz der Philippinen im Nordwesten der Insel Mindanao.

Neu!!: Muscheln und Lanao del Norte · Mehr sehen »

Lange Pfeffermuschel

Die Lange Pfeffermuschel (Abra prismatica) ist eine Muschelart aus der Familie der Pfeffermuscheln (Semelidae).

Neu!!: Muscheln und Lange Pfeffermuschel · Mehr sehen »

Lange Spatelmuschel

Die Lange Spatelmuschel (Thracia pubescens) ist eine Muschelart aus der Familie der Spatelmuscheln (Thraciidae).

Neu!!: Muscheln und Lange Spatelmuschel · Mehr sehen »

Lasaea adansoni

Lasaea adansoni ist eine im Meer lebende Muschel-Art aus der Familie der Lasaeidae.

Neu!!: Muscheln und Lasaea adansoni · Mehr sehen »

Lasaeidae

Die Lasaeidae sind eine Muschel-Familie aus der Überordnung der Imparidentia.

Neu!!: Muscheln und Lasaeidae · Mehr sehen »

Lauterecken-Formation

Die Lauterecken-Formation ist in der Erdgeschichte eine lithostratigraphische Gesteinseinheit des Rotliegend des Saar-Nahe-Beckens.

Neu!!: Muscheln und Lauterecken-Formation · Mehr sehen »

Längliche Linsenmuschel

Die Längliche Linsenmuschel (Tellimya ferruginosa) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Linsenmuscheln (Montacutidae).

Neu!!: Muscheln und Längliche Linsenmuschel · Mehr sehen »

Längliche Ottermuschel

Die Längliche Ottermuschel (Lutraria magna) ist eine im Nordatlantik verbreitete Muschelart aus der Familie der Trogmuscheln (Mactridae).

Neu!!: Muscheln und Längliche Ottermuschel · Mehr sehen »

Löffelmuscheln

Die Löffelmuscheln (Periplomatidae) sind eine Familie der Muscheln.

Neu!!: Muscheln und Löffelmuscheln · Mehr sehen »

Löwenadler

Enmetena, heute im Department of Oriental Antiquities) Der Löwenadler (auch Löwenkopfadler; sumerisch ananx(IM)-du-gud; anzumušen; akkadisch anzud, anzu) ist als raubvogelartiges Mischwesen in der mesopotamischen Glyptik von der Dschemdet-Nasr-Zeit bis zum Ende der neusumerischen Zeit belegt; zunächst in zwei Grundtypen, später nur noch als schwebender Löwenadler.

Neu!!: Muscheln und Löwenadler · Mehr sehen »

Löwenstein-Formation

Lithostratigrafie der Keuper-Gruppe im Germanischen Becken Die Löwenstein-Formation (Stubensandstein in Baden-Württemberg, Burgsandstein in Bayern) ist eine lithostratigraphische Formation des Keupers in der Germanischen Trias.

Neu!!: Muscheln und Löwenstein-Formation · Mehr sehen »

Leopardenhai

Der Leopardenhai (Triakis semifasciata) ist ein maximal etwa 2 Meter lang werdender Hai aus der Ordnung der Grundhaie (Carcharhiniformes).

Neu!!: Muscheln und Leopardenhai · Mehr sehen »

Lewis-Mondschnecke

''Lunatia lewisii'' in situ ''Lunatia lewisii'' in situ Die Lewis-Mondschnecke oder Lewis-Nabelschnecke (Lunatia lewisii) ist eine Schnecke aus der Familie der Mondschnecken, die an der Pazifikküste Nordamerikas lebt.

Neu!!: Muscheln und Lewis-Mondschnecke · Mehr sehen »

Ligérien

Das Ligérien ist eine geologische Unterstufe des Turoniums.

Neu!!: Muscheln und Ligérien · Mehr sehen »

Lilla Middelgrund

Lilla Middelgrund ist eine Untiefe auf der schwedischen Seite des Kattegat in der Provinz Hallands län.

Neu!!: Muscheln und Lilla Middelgrund · Mehr sehen »

Lima (Gattung)

Lima ist eine Muschel-Gattung aus der Familie Feilenmuscheln (Limidae).

Neu!!: Muscheln und Lima (Gattung) · Mehr sehen »

Limaria loscombi

Limaria loscombi (syn.: Limea loscombi) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Feilenmuscheln (Limidae).

Neu!!: Muscheln und Limaria loscombi · Mehr sehen »

Limida

Die Limida sind eine Ordnung der Muscheln (Bivalvia), die zur Infraklasse Pteriomorphia innerhalb der Autolamellibranchiata gestellt wird.

Neu!!: Muscheln und Limida · Mehr sehen »

Limnoperna fortunei

Limnoperna fortunei ist eine Muschel-Art aus der Familie der Miesmuscheln (Mytilidae).

Neu!!: Muscheln und Limnoperna fortunei · Mehr sehen »

Limopsidae

Die Limopsidae sind eine Muschelfamilie aus der Ordnung der Arcida.

Neu!!: Muscheln und Limopsidae · Mehr sehen »

Limopsis aurita

''Limopsis aurita'' (Brocchi, 1814)(Originalabbildung aus Brocchi, 1814, Taf. 11, Fig. 9a,b) Limopsis aurita ist eine Muschel-Art aus der Familie der Limopsidae in der Ordnung der Arcida.

Neu!!: Muscheln und Limopsis aurita · Mehr sehen »

Limopsis tenella

Limopsis tenella ist eine Muschel-Art aus der Familie der Limopsidae in der Ordnung der Arcida.

Neu!!: Muscheln und Limopsis tenella · Mehr sehen »

Limski-Kanal

Panoramablick auf den Limski-Kanal Kanal von der Ufersicht aus Der Limski-Kanal ist ein schmaler Meeresarm zwischen Vrsar und Rovinj an der Westküste Istriens in Kroatien.

Neu!!: Muscheln und Limski-Kanal · Mehr sehen »

Lincks Walzenseestern

Lincks Walzenseestern (Protoreaster linckii) ist ein großer, 30 Zentimeter Durchmesser erreichender Seestern.

Neu!!: Muscheln und Lincks Walzenseestern · Mehr sehen »

Linsenmuscheln

Die Linsenmuscheln (Montacutidae) sind eine Muschel-Familie aus der Überordnung der Imparidentia.

Neu!!: Muscheln und Linsenmuscheln · Mehr sehen »

Lippfische

Die Lippfische (Labridae) sind eine Familie von Meeresfischen aus der Gruppe der Barschverwandten (Percomorphaceae).

Neu!!: Muscheln und Lippfische · Mehr sehen »

Liste der Adels- und Familienwappen mit der Jakobsmuschel

Princess of Wales Dieser Artikel enthält die Liste der Adels- und Familienwappen mit der Jakobsmuschel.

Neu!!: Muscheln und Liste der Adels- und Familienwappen mit der Jakobsmuschel · Mehr sehen »

Liste der kirchlichen Wappen mit der Jakobsmuschel

Dieser Artikel enthält die Liste der kirchlichen Wappen mit der Jakobsmuschel.

Neu!!: Muscheln und Liste der kirchlichen Wappen mit der Jakobsmuschel · Mehr sehen »

Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Österreich

Dieser Artikel enthält die Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Österreich.

Neu!!: Muscheln und Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Österreich · Mehr sehen »

Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Belgien

Dieser Artikel enthält die Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Belgien.

Neu!!: Muscheln und Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Belgien · Mehr sehen »

Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in der Schweiz

Die Flagge der Schweiz Dieser Artikel enthält die Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in der Schweiz.

Neu!!: Muscheln und Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in der Schweiz · Mehr sehen »

Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Deutschland

Dieser Artikel enthält die Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Deutschland.

Neu!!: Muscheln und Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Deutschland · Mehr sehen »

Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Frankreich

Dieser Artikel enthält die Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Frankreich.

Neu!!: Muscheln und Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Frankreich · Mehr sehen »

Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Portugal

Dieser Artikel enthält die Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Portugal.

Neu!!: Muscheln und Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Portugal · Mehr sehen »

Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Spanien

Dieser Artikel enthält die Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Spanien.

Neu!!: Muscheln und Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Spanien · Mehr sehen »

Liste der Museen in Mecklenburg-Vorpommern

Deutsche Meeresmuseum in Stralsund mit dem 2008 eröffneten Ozeaneum ist der größte Publikumsmagnet unter den Museen Mecklenburg-Vorpommerns. Die Liste der Museen in Mecklenburg-Vorpommern führt Museen, ständige Ausstellungen sowie Kunsthallen in Mecklenburg-Vorpommern auf.

Neu!!: Muscheln und Liste der Museen in Mecklenburg-Vorpommern · Mehr sehen »

Liste der Official State Shells der Bundesstaaten der Vereinigten Staaten

Einige Bundesstaaten der Vereinigten Staaten deklarieren offiziell Muschel- oder Schneckengehäuse als Official state shells.

Neu!!: Muscheln und Liste der Official State Shells der Bundesstaaten der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Liste der Pluraliatantum

Diese Liste der Pluraliatantum ist eine Zusammenstellung von in der deutschen Sprache gebräuchlichen Pluraliatantum.

Neu!!: Muscheln und Liste der Pluraliatantum · Mehr sehen »

Liste der Staatsfossilien der Bundesstaaten der Vereinigten Staaten

Dies ist eine Liste der offiziellen Staatsfossilien der Bundesstaaten der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Muscheln und Liste der Staatsfossilien der Bundesstaaten der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Liste der Straßen und Plätze in Graal-Müritz

Die Liste der Straßen und Plätze in Graal-Müritz beschreibt das Straßensystem des Seeheilbades Graal-Müritz im Landkreis Rostock in Mecklenburg-Vorpommern.

Neu!!: Muscheln und Liste der Straßen und Plätze in Graal-Müritz · Mehr sehen »

Liste der Träger des Ig-Nobelpreises

In dieser Liste werden die Preisträger des Ig-Nobelpreises mit ihren ausgezeichneten Arbeiten vorgestellt.

Neu!!: Muscheln und Liste der Träger des Ig-Nobelpreises · Mehr sehen »

Liste der Wappen mit der Jakobsmuschel

Große Pilgermuschel (''Pecten maximus'') St. Jakobus, Brochenzell Die Liste der Wappen mit der Jakobsmuschel enthält Kommunalwappen sowie weitere Wappen und Logos mit der Jakobsmuschel.

Neu!!: Muscheln und Liste der Wappen mit der Jakobsmuschel · Mehr sehen »

Liste Dinosaurier führender Gesteinsformationen

Diese Liste Dinosaurier führender Gesteinsformationen erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Neu!!: Muscheln und Liste Dinosaurier führender Gesteinsformationen · Mehr sehen »

Liste lateinischer und griechischer Wörter in der biologischen Systematik

Die Liste lateinischer und griechischer Wörter in der biologischen Systematik dient dem Verständnis wissenschaftlicher Namen von Organismen.

Neu!!: Muscheln und Liste lateinischer und griechischer Wörter in der biologischen Systematik · Mehr sehen »

Liste seemännischer Fachwörter (A bis M)

Dies ist eine Liste speziell seemännischer Fachausdrücke (neben Soziolekten auch umgangssprachliche Ausdrücke) nebst Erläuterung, die an Bord von see- und binnen-gängigen Schiffen benutzt werden (siehe auch Portal:Schifffahrt; es enthält ein Verzeichnis von Artikeln zum Thema Schifffahrt).

Neu!!: Muscheln und Liste seemännischer Fachwörter (A bis M) · Mehr sehen »

Liste von Muschelmuseen

Muschelmuseen sind Museen, die sich auf die Präsentation von „Muscheln“ (im internationalen Sinne von seashells) spezialisiert haben.

Neu!!: Muscheln und Liste von Muschelmuseen · Mehr sehen »

Lithophaga

Lithophaga ist eine Gattung mittelgroßer Muscheln aus der Familie der Miesmuscheln (Mytilidae).

Neu!!: Muscheln und Lithophaga · Mehr sehen »

Litopenaeus vannamei

Litopenaeus vannamei (Syn. Penaeus vannamei, engl. „White shrimp“ oder „Whiteleg shrimp“) ist ein Zehnfußkrebs aus der Familie der Penaeidae.

Neu!!: Muscheln und Litopenaeus vannamei · Mehr sehen »

Live at the Royal Festival Hall

Live at the Royal Festival Hall ist Dizzy Gillespies erstes Live-Album mit dem 1988 von ihm gegründeten United Nations Orchestra.

Neu!!: Muscheln und Live at the Royal Festival Hall · Mehr sehen »

Logo (Zeichen)

Ein Logo ist ein grafisches Zeichen (Signet), das ein bestimmtes Subjekt repräsentiert, dies kann ein Unternehmen, eine Organisation, eine Privatperson oder ein Produkt sein.

Neu!!: Muscheln und Logo (Zeichen) · Mehr sehen »

Longisquama

Longisquama („lange Schuppe“) war eine Gattung diapsider Reptilien, deren Fossilien in Sedimentgesteinen der mittel- bis obertriassischen Madygen-Formation im Südwesten Kirgisistans entdeckt wurden.

Neu!!: Muscheln und Longisquama · Mehr sehen »

Lophotrochozoen

Die Lophotrochozoen (Lophotrochozoa; gr. λόφος lophos - Helmbusch, trochos - Rad, Reifen, zoon - Tier) sind ein in erster Linie molekulargenetisch festgelegter Überstamm von Tieren innerhalb der Stammgruppe der Urmünder (Protostomia).

Neu!!: Muscheln und Lophotrochozoen · Mehr sehen »

Lost City (Hydrothermalfeld)

Kalkschlot in Lost City. Die Austrittsöffnung der Hydrothermalquelle scheint schon einmal abgebrochen und neu aufgebaut worden zu sein. Lost City ist der Name eines Gebietes von heißen Quellen oder hydrothermalen Schloten im Atlantis-Massiv, einem untermeerischen Gebirge im mittleren Atlantik.

Neu!!: Muscheln und Lost City (Hydrothermalfeld) · Mehr sehen »

Louis Beushausen

Hermann Ernst Louis Beushausen (* 18. Juli 1863 in Elbingerode; † 21. Februar 1904 in Berlin) war ein deutscher Geologe und Paläontologe.

Neu!!: Muscheln und Louis Beushausen · Mehr sehen »

Lovell Augustus Reeve

Lovell Reeve Lovell Augustus Reeve (* 19. April 1814 in Ludgate Hill (London); † 18. November 1865 in Covent Garden, London) war ein britischer Malakologe und Verleger.

Neu!!: Muscheln und Lovell Augustus Reeve · Mehr sehen »

Lucinida

Die Lucinida sind eine Ordnung der Muscheln (Bivalvia).

Neu!!: Muscheln und Lucinida · Mehr sehen »

Ludwig Wilhelm Schaufuß

Ludwig Wilhelm Schaufuß Ludwig Wilhelm Schaufuß (* 24. August 1833 in Greiz; † 16. Juli 1890 in Dresden) war ein autodidaktisch gebildeter deutscher Naturwissenschaftler.

Neu!!: Muscheln und Ludwig Wilhelm Schaufuß · Mehr sehen »

Lufeng-Formation

Die Lufeng-Formation (vormals Untere Lufeng-Formation, 下禄丰组, der Lufeng-Gruppe/-Serie) ist eine lithostratigraphische Einheit kontinental-sedimentären Ursprunges im Rang einer Formation.

Neu!!: Muscheln und Lufeng-Formation · Mehr sehen »

Lungenfische

Die Lungenfische (Dipnoi) sind eine Unterklasse der Knochenfische (Osteichthyes), die mit sechs rezenten Arten in Afrika, Südamerika und Australien vorkommt.

Neu!!: Muscheln und Lungenfische · Mehr sehen »

Lunz-Formation

Die Lunz-Formation, auch Lunzer Schichten oder Lunzer Sandstein ist eine lithostratigraphische Formation der Trias in den Nördlichen Kalkalpen.

Neu!!: Muscheln und Lunz-Formation · Mehr sehen »

Luppeaue bei Horburg und Zweimen

Die Luppeaue bei Horburg und Zweimen ist ein Naturschutzgebiet in der Stadt Leuna und der Gemeinde Schkopau im Saalekreis in Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Muscheln und Luppeaue bei Horburg und Zweimen · Mehr sehen »

Lutraria angustior

Lutraria lutraria ist eine Muschelart aus der Familie der Trogmuscheln (Mactridae).

Neu!!: Muscheln und Lutraria angustior · Mehr sehen »

Lyonsiidae

Die Lyonsiidae sind eine Biologie der Muscheln aus der Großgruppe der Anomalodesmata.

Neu!!: Muscheln und Lyonsiidae · Mehr sehen »

Macrourinae

Die Macrourinae (Syn.: Coryphaenoidinae) sind eine Fischgruppe aus der Ordnung der Dorschartigen (Gadiformes).

Neu!!: Muscheln und Macrourinae · Mehr sehen »

Mactra glabrata

Mactra glabrata ist eine Muschelart aus der Familie der Trogmuscheln (Mactridae).

Neu!!: Muscheln und Mactra glabrata · Mehr sehen »

Mactra glauca

Mactra glauca ist eine Muschelart aus der Familie der Trogmuscheln (Mactridae).

Neu!!: Muscheln und Mactra glauca · Mehr sehen »

Mactra lilacea

Mactra lilacea ist eine Muschel-Art aus der Familie der Trogmuscheln (Mactridae).

Neu!!: Muscheln und Mactra lilacea · Mehr sehen »

Mactra olorina

Mactra olorina ist eine Muschel-Art aus der Familie der Trogmuscheln (Mactridae).

Neu!!: Muscheln und Mactra olorina · Mehr sehen »

Makassar

Makassar (auch auf makassarisch als Mangkasara bekannt, ehemals Ujung Pandang) ist die Hauptstadt der indonesischen Provinz Südsulawesi und liegt an der südwestlichen Küste der Insel Sulawesi.

Neu!!: Muscheln und Makassar · Mehr sehen »

Makrozoobenthos

Als Benthos wird die Gesamtheit der im Benthal ("Gewässerboden") lebenden Organismen bezeichnet.

Neu!!: Muscheln und Makrozoobenthos · Mehr sehen »

Malachit

Malachit ist ein häufig vorkommendes Mineral aus der Mineralklasse der „Carbonate und Nitrate“ mit der chemischen Zusammensetzung Cu2.

Neu!!: Muscheln und Malachit · Mehr sehen »

Malindi-Meeres-Nationalpark

Der Malindi-Meeres-Nationalpark ist ein Nationalpark an der Küste Kenias im Süden von Malindi.

Neu!!: Muscheln und Malindi-Meeres-Nationalpark · Mehr sehen »

Malleus regula

Malleus regula ist eine Muschel-Art aus der Familie der Hammermuscheln (Malleidae).

Neu!!: Muscheln und Malleus regula · Mehr sehen »

Mandern (Bad Wildungen)

Mandern ist ein unmittelbar an der Eder liegender östlicher Stadtteil von Bad Wildungen und der am weitesten östlich gelegene Ort des nordhessischen Landkreises Waldeck-Frankenberg.

Neu!!: Muscheln und Mandern (Bad Wildungen) · Mehr sehen »

Mangrove (Ökosystem)

Mangroven in Tibar (Osttimor) Das Ökosystem Mangrove wird von Wäldern salztoleranter Mangrovenbäume im Gezeitenbereich tropischer Küsten mit Wassertemperaturen über 20 °C gebildet.

Neu!!: Muscheln und Mangrove (Ökosystem) · Mehr sehen »

Manilakugelfisch

Der Manilakugelfisch (Arothron manilensis), auch Streifen-Kugelfisch genannt, lebt im tropischen, westlichen Pazifik von den Ryūkyū-Inseln, über die Philippinen, Borneo, entlang der Küste Australiens bis New South Wales, Samoa und Tonga.

Neu!!: Muscheln und Manilakugelfisch · Mehr sehen »

Mann von Osterby

Kopf von Osterby mit Suebenknoten-Frisur Bei dem Mann von Osterby handelt es sich um den Schädel einer Moorleiche aus dem Köhlmoor, südöstlich von Osterby bei Eckernförde.

Neu!!: Muscheln und Mann von Osterby · Mehr sehen »

Mann von Rendswühren

Mann von Rendswühren Der Mann von Rendswühren ist eine Moorleiche, die 1871 im Heidmoor bei Rendswühren im schleswig-holsteinischen Kreis Plön gefunden wurde.

Neu!!: Muscheln und Mann von Rendswühren · Mehr sehen »

Manteño-Guancavilca-Kultur

Goldmaske der Manteño-Guancavilca-Kultur Die Manteña-Guancavilca ist eine präkolumbische Kultur, die vom 7. Jahrhundert bis 16. Jahrhundert in Ecuador bestand.

Neu!!: Muscheln und Manteño-Guancavilca-Kultur · Mehr sehen »

Mantel (Weichtiere)

Landlungenschnecke ''Indrella ampulla'' ist der Mantel cremefarben und sieht teilweise aus dem Schneckenhaus hervor. Kopf und Fuß der Schnecke sind rot. Als Mantel oder Pallium wird die dorsale Körperoberfläche bei Weichtieren (Mollusca) bezeichnet.

Neu!!: Muscheln und Mantel (Weichtiere) · Mehr sehen »

Mantelhöhle

Geöffnete Muschel mit deutlich erkennbarer Mantelhöhle Die Mantelhöhle, auch Pallialraum, ist eine Erweiterung des Mantels (Pallium) bei den Weichtieren (Mollusca) in Form einer Höhlung oder Hautfalte.

Neu!!: Muscheln und Mantelhöhle · Mehr sehen »

Manuae (Gesellschaftsinseln)

Manuae (auch als Scilly, Putai, oder Fenua ura bekannt) ist ein Atoll der Gesellschaftsinseln in Französisch-Polynesien und gehört politisch zur Gemeinde Maupiti.

Neu!!: Muscheln und Manuae (Gesellschaftsinseln) · Mehr sehen »

Marmorierte Bohnenmuschel

Die Marmorierte Bohnenmuschel (Musculus subpictus, Syn.: Modiolarca subpicta, Modiolarca marmorata, Modiolarca tumida) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Miesmuscheln (Mytilidae).

Neu!!: Muscheln und Marmorierte Bohnenmuschel · Mehr sehen »

Marsupium

Flohkrebs ''Bathyporeia elegans'' mit Ei im Marsupium Weibliche Mauerassel mit deutlich erkennbarem Marsupium zwischen den Beinen Als Marsupium (lat. marsupium „Tasche“) bezeichnet man die Bruttasche oder den Brutraum bei verschiedenen Tiergruppen.

Neu!!: Muscheln und Marsupium · Mehr sehen »

Maskenkugelfisch

Der Maskenkugelfisch (Arothron diadematus) lebt endemisch in korallenreichen Saumriffen des Roten Meeres in Tiefen von zwei bis zwanzig Metern.

Neu!!: Muscheln und Maskenkugelfisch · Mehr sehen »

Mauao

Mount Maunganui, heute Mauao genannt. Der Mauao, auch Mount Maunganui oder von den Einheimischen auch The Mount genannt, ist der Überrest eines etwa 4,3 Millionen Jahre alten Vulkankegels auf der Nordinsel von Neuseeland, direkt in der Bay of Plenty gelegen.

Neu!!: Muscheln und Mauao · Mehr sehen »

Mauritius

Mauritius (dt., engl., frz. Maurice, kreolisch Moris) ist ein Inselstaat im Südwesten des Indischen Ozeans ungefähr 870 Kilometer östlich von Madagaskar.

Neu!!: Muscheln und Mauritius · Mehr sehen »

Medizin in der jüdischen Kultur

Jüdischer Arzt, ca. 1568 Die Medizin in der jüdischen Kultur ist seit der frühen Neuzeit Gegenstand kultur- und medizingeschichtlicher Forschung.

Neu!!: Muscheln und Medizin in der jüdischen Kultur · Mehr sehen »

Meekopinna

Meekopinna ist eine ausgestorbene Muschel-Gattung der Familie der Steckmuscheln (Pinnidae) aus der Ordnung der Ostreida.

Neu!!: Muscheln und Meekopinna · Mehr sehen »

Meeresfrüchte

Verzehrfertige Meeres­früchte in Tours, Frankreich Als Meeresfrüchte bezeichnet man in der Regel alle essbaren Meerestiere, die keine Wirbeltiere sind.

Neu!!: Muscheln und Meeresfrüchte · Mehr sehen »

Meereskunde

Meereskunde bezeichnet die Meereswissenschaften in ihrer ganzen Breite.

Neu!!: Muscheln und Meereskunde · Mehr sehen »

Meeresschnecke

Das Gehäuse einer Meeresschnecke (''Tibia insulaechorab''), zu den Flügelschnecken gehörig Columbella rustica Als Meeresschnecken werden jene Familien und Arten von Schnecken bezeichnet, die im Meer leben.

Neu!!: Muscheln und Meeresschnecke · Mehr sehen »

Meerestier

Seepferdchen Ein Meerestier ist ein Tier, dessen hauptsächlicher Lebensraum das Ökosystem Meer ist.

Neu!!: Muscheln und Meerestier · Mehr sehen »

Meerjunker

Der Meerjunker (Coris julis) ist eine Lippfischart, die im gesamten Mittelmeer sowie im Ostatlantik und dem Schwarzen Meer vorkommt.

Neu!!: Muscheln und Meerjunker · Mehr sehen »

Meermandel

Die Meermandel, auch Gemeine Samtmuschel, (Glycymeris glycymeris) ist eine im Meer lebende Muschel-Art aus der Ordnung der Arcida.

Neu!!: Muscheln und Meermandel · Mehr sehen »

Meerpfau

Der Meerpfau (Thalassoma pavo) ist eine Art der Lippfische (Labridae).

Neu!!: Muscheln und Meerpfau · Mehr sehen »

Meersalz

Meersalz in Dakar (Senegal) Grobe Meersalzkristalle (Bildkantenlänge 2 cm) Mittlere Gewichtsanteile der Ionen der Meeressalze im Meerwasser Meersalz ist aus Meerwasser in Salzgärten oder durch andere Verfahren gewonnenes Salz.

Neu!!: Muscheln und Meersalz · Mehr sehen »

Megalodon abbreviatus

Megalodon abbreviatus ist eine ausgestorbene Muschelart aus der Zeit des Mitteldevon (Givetium bis Frasnium – 391,8 bis 374,5 mya) des Rheinischen Schiefergebirges.

Neu!!: Muscheln und Megalodon abbreviatus · Mehr sehen »

Megalodonten

Versteinerung einer „Kuhtrittmuschel“ in Querlage zur Gesteinsschicht – dadurch diese Pfeilform; ebenfalls auf einem weiteren Fundamentstein an der Lainl-Alm. Megalodonten (Überfamilie Megalodontoidea) sind meist große Muscheln (Bivalvia), die zur Ordnung Hippuritoida innerhalb der Superordnung Heterodonta gerechnet werden.

Neu!!: Muscheln und Megalodonten · Mehr sehen »

Megalodontidae

Die Megalodontidae sind eine ausgestorbene Familie der Muscheln (Bivalvia) in der Ordnung der Rudisten.

Neu!!: Muscheln und Megalodontidae · Mehr sehen »

Mehrgarh

Mehrgarh war eine vorgeschichtliche Siedlungsgruppe in Südasien und eine der wichtigsten Fundstellen der Archäologie des frühesten Neolithikums in dieser Region.

Neu!!: Muscheln und Mehrgarh · Mehr sehen »

Meiocardia

Meiocardia ist eine Muschel-Gattung aus der Familie der Zungenmuscheln (Glossidae).

Neu!!: Muscheln und Meiocardia · Mehr sehen »

Melonenschnecken

Die Melonenschnecken (Melo) sind eine Schneckengattung aus der Familie der Walzenschnecken, deren acht große bis sehr große Arten im mittleren Indopazifik zu finden sind.

Neu!!: Muscheln und Melonenschnecken · Mehr sehen »

Melongenidae

Die Melongenidae, deutsch Kronenschnecken und Birnenschnecken, sind eine mit etwa 30 Arten eher kleine Familie mittelgroßer bis sehr großer mariner Schnecken, die in tropischen und gemäßigten Meeren vorkommen.

Neu!!: Muscheln und Melongenidae · Mehr sehen »

Merimde-Kultur

Die Merimde-Kultur war eine jungsteinzeitliche Kultur im prädynastischen Ägypten, die sich etwa zum Ende des 6. Jahrtausends v. Chr. herausbildete und im späten 5.

Neu!!: Muscheln und Merimde-Kultur · Mehr sehen »

Mermaid Reef Marine National Nature Reserve

Satellitenbild der Atolle der Rowley Shoals (von rechts: ''Mermaid Reef'', ''Clerke Reef'' und ''Imperieuse Reef'') Das Mermaid Reef Marine National Nature Reserve schützt die Gewässer und das Mermaid Reefs, ein Korallen-Atoll, das etwa 290 km nordwestlich von Broome in Western Australia am Ende des Kontinentalschelfs von Australien liegt.

Neu!!: Muscheln und Mermaid Reef Marine National Nature Reserve · Mehr sehen »

Mesolithischer Fundplatz Rottenburg-Siebenlinden

Der mesolithische Fundplatz Rottenburg-Siebenlinden ist ein archäologischer Fundplatz im Ortsteil Siebenlinden von Rottenburg am Neckar (Baden-Württemberg).

Neu!!: Muscheln und Mesolithischer Fundplatz Rottenburg-Siebenlinden · Mehr sehen »

Mesopsammon

Als Mesopsammon (griech.: meso.

Neu!!: Muscheln und Mesopsammon · Mehr sehen »

Miesmuscheln aus Galicien

Miesmuscheln aus Galicien ist eine seit dem 1.

Neu!!: Muscheln und Miesmuscheln aus Galicien · Mehr sehen »

Mikroplastik

10–30 Mikrometer kleine Kunststoffkügelchen aus Polyethylen in einer Zahnpasta Mikroplastik in Flusssedimenten Als Mikroplastik bezeichnet man nach einer Definition der U.S. National Oceanic & Atmospheric Administration kleine Kunststoff-Teilchen mit einem Durchmesser unter 5 mm.

Neu!!: Muscheln und Mikroplastik · Mehr sehen »

Milneria kelseyi

Milneria kelseyi ist eine Muschel-Art aus der Familie der Trapezmuscheln (Carditidae).

Neu!!: Muscheln und Milneria kelseyi · Mehr sehen »

Milneria minima

Milneria minima ist eine Muschel-Art aus der Familie der Trapezmuscheln (Carditidae).

Neu!!: Muscheln und Milneria minima · Mehr sehen »

Mineral

Kuben gewachsen ist. Ein Mineral (aus mittellat. aes minerale „Grubenerz“, im 16. Jahrhundert nach französischem Vorbild geprägt) ist ein Element oder eine chemische Verbindung, die im Allgemeinen kristallin und durch geologische Prozesse gebildet worden ist.

Neu!!: Muscheln und Mineral · Mehr sehen »

Ming (Muschel)

Ming (* 1499; † 2006) war eine Muschel und mit 507 Jahren das langlebigste nicht in einer Kolonie lebende Tier, das der Wissenschaft bekannt ist.

Neu!!: Muscheln und Ming (Muschel) · Mehr sehen »

Mittelmeer-Miesmuschel

Die Mittelmeer-Miesmuschel (Mytilus galloprovincialis) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Miesmuscheln (Mytilidae).

Neu!!: Muscheln und Mittelmeer-Miesmuschel · Mehr sehen »

Mittelmeer-Pilgermuschel

Die Mittelmeer-Pilgermuschel (Pecten jacobaeus) ist eine Muschel aus der Familie der Kammmuscheln (Pectinidae).

Neu!!: Muscheln und Mittelmeer-Pilgermuschel · Mehr sehen »

Mittelmeermöwe

Jugendkleid Vogel im ersten Winter ''L. m lusitanicus'' im zweiten Winter. Typisch für westiberische Vögel ist die ausgedehnte, dunkle Strichelung an Kopf und Brustseiten Vogel zwischen zweitem und drittem Winter ''L. m. atlantis'', Ende Januar auf Fuerteventura. In der Farbe der Oberseite ähneln die atlantischen Populationen teils eher hellen Heringsmöwen. Sie haben aber bereits im Dezember ins Brutkleid gemausert. Mittelmeermöwe im Flug mit deutlich sichtbarem Handschwingenmuster Die Mittelmeermöwe (Larus michahellis) ist eine Vogelart aus der Familie der Möwen (Laridae).

Neu!!: Muscheln und Mittelmeermöwe · Mehr sehen »

Mittelmeerraum

Historische Karte des Mittelmeerraums Stadtansicht von Antibes (Frankreich). Warmes Klima, Meer, Berge und kulturelles Erbe machen den Mittelmeerraum zu einer bevorzugten Touristenregion. Blick auf die Pietra di Bismantova im Apennin, Italien. Das Binnenland ist ländlich geprägt. Der Mittelmeerraum, auch Mediterraneum, ist die Großregion rund um das Mittelmeer.

Neu!!: Muscheln und Mittelmeerraum · Mehr sehen »

Mittlerer Buntsandstein

Der Mittlere Buntsandstein ist eine lithostratigraphische Untergruppe der Buntsandstein-Gruppe der Germanischen Trias.

Neu!!: Muscheln und Mittlerer Buntsandstein · Mehr sehen »

Modiolus (Gattung)

Eine Kolonie von ''Modiolus auriculatus'', Réunion, Indischer Ozean Bärtige Miesmuschel (''Modiolus barbatus'') mit bartförmigem Periostracum San Salvador Island (Bahamas) Modiolus ist eine Gattung der Muscheln (Bivalvia) aus der Familie der Miesmuscheln (Mytilidae).

Neu!!: Muscheln und Modiolus (Gattung) · Mehr sehen »

Modiolus auriculatus

''Modiolus auriculatus'' (Krauss, 1848) (?) ''Modiolus auriculatus'' (Originalabbildung von Krauss, 1848: Taf. 2, Fig. 4) Modiolus auriculatus ist eine Muschel-Art aus der Familie der Miesmuscheln (Mytilidae).

Neu!!: Muscheln und Modiolus auriculatus · Mehr sehen »

Mogilnoje

Mogilnoje ist ein Reliktsee auf der russischen Insel Kildin in der Oblast Murmansk.

Neu!!: Muscheln und Mogilnoje · Mehr sehen »

Mohrenibis

Der Mohrenibis (Phimosus infuscatus) ist ein Vogel der Unterfamilie der Ibisse in der Familie der Ibisse und Löffler und lebt in Südamerika.

Neu!!: Muscheln und Mohrenibis · Mehr sehen »

Moken

Die Moken (Thai: มอเกน) sind eines der südostasiatischen Völker, die als Seenomaden in der östlichen Andamanensee, in der Straße von Malakka und dem südchinesischen Meer leben.

Neu!!: Muscheln und Moken · Mehr sehen »

Mondmuscheln

Die Mondmuscheln (Lucinidae) sind eine Familie der Überfamilie Lucinoidea innerhalb der Muschel-Ordnung der Lucinoida.

Neu!!: Muscheln und Mondmuscheln · Mehr sehen »

Mondschnecken

Die Mondschnecken oder auch Nabelschnecken (Naticidae) sind eine Familie ausschließlich mariner Schnecken, die sich ausnahmslos fleischfressend ernähren.

Neu!!: Muscheln und Mondschnecken · Mehr sehen »

Monia (Gattung)

Monia ist eine Muschel-Gattung aus der Familie der Sattelmuscheln (Anomiidae) in der Ordnung Pectinida.

Neu!!: Muscheln und Monia (Gattung) · Mehr sehen »

Montacuta

Montacuta ist eine Muschel-Gattung aus der Familie der Linsenmuscheln (Montacutidae).

Neu!!: Muscheln und Montacuta · Mehr sehen »

Montacuta percompressa

Montacuta percompressa ist eine Muschel-Art aus der Familie der Linsenmuscheln (Montacutidae).

Neu!!: Muscheln und Montacuta percompressa · Mehr sehen »

Montacuta phascolionis

Montacuta phascolionis ist eine Muschel-Art aus der Familie der Linsenmuscheln (Montacutidae).

Neu!!: Muscheln und Montacuta phascolionis · Mehr sehen »

Montacutella echinophila

Totes Gehäuse ohne Stacheln von ''Brissus latecarinatus'' Montacutella echinophila ist eine Muschel-Art aus der Familie der Linsenmuscheln (Montacutidae).

Neu!!: Muscheln und Montacutella echinophila · Mehr sehen »

Monterey Bay

Monterey Bay, Blick von Monterey nach Nordosten Satellitenbild der Bucht, die Monterey-Halbinsel im Süden Monterey Bay ist eine Bucht der Pazifikküste beim namensgebenden kalifornischen Ort Monterey.

Neu!!: Muscheln und Monterey Bay · Mehr sehen »

Moorleiche von Windeby I

Windeby I Die Moorleiche von Windeby I (auch Kind von Windeby oder Junge von Windeby) ist die gut erhaltene Moorleiche eines etwa 15–17-jährigen Jungen aus dem 1.

Neu!!: Muscheln und Moorleiche von Windeby I · Mehr sehen »

Morissen

Gemeindestand vor der Fusion am 1. Januar 2013 Morissen (rätoromanisch Murissen) war bis am 31.

Neu!!: Muscheln und Morissen · Mehr sehen »

Mossel Bay

Mossel Bay (englisch) oder Mosselbaai (Afrikaans; deutsch: „Muschelbucht“) ist eine Stadt an der Küste Südafrikas mit 59.031 Einwohnern (Stand 2011).

Neu!!: Muscheln und Mossel Bay · Mehr sehen »

Mount Sandel

Rekonstruktion einer Hütte von Mount Sandel Der Fundplatz am Mount Sandel ist der älteste Beleg für die Ansiedlung mesolithischer Jäger und Sammler auf der irischen Insel.

Neu!!: Muscheln und Mount Sandel · Mehr sehen »

Muränen

Muränen (Muraenidae) sind eine Familie aalartiger Knochenfische, die mit etwa 200 bisher bekannten Arten in flachen tropischen und subtropischen Meeren verbreitet sind.

Neu!!: Muscheln und Muränen · Mehr sehen »

Muschel

Muschel bezeichnet.

Neu!!: Muscheln und Muschel · Mehr sehen »

Muschelgeld

Tausch- und Kultzwecken gebräuchlich Muschelgeld ist eine Sammelbezeichnung für verschiedene vormünzliche Formen von einfachem Geld (Primitivgeld), die bei indigenen Völkern vor allem in Afrika, Amerika, Asien und im Südpazifik verwendet wurden.

Neu!!: Muscheln und Muschelgeld · Mehr sehen »

Muschelkalk

Oberen Muschelkalks in der Wutachschlucht im Schwarzwald Karte des Germanischen Beckens zur Ablagerungszeit des Unteren Muschelkalks Oberen Muschelkalks. Aufschluss bei Dörzbach: Die gut erkennbare, hier 15-20 cm mächtige Obere Schaumkalkbank bildet die obere Grenze des Unteren Muschelkalks, darüber beginnt der Mittlere Muschelkalk. Muschelkalkstein mit bräunlichem erzhaltigem Einschluss Der Muschelkalk ist die mittlere der drei lithostratigraphischen Gruppen der Germanischen Trias.

Neu!!: Muscheln und Muschelkalk · Mehr sehen »

Muschelmuseum Heringsdorf

Das Muschelmuseum Heringsdorf lag an der Strandpromenade direkt an der Seebrücke von Heringsdorf auf der Ostseeinsel Usedom und zeigte rund 3.000 Exponate.

Neu!!: Muscheln und Muschelmuseum Heringsdorf · Mehr sehen »

Muschelschale

Muschel von dorsal (von oben) Innenseite einer linken Muschelschale Schale einer Herzmuschel Die Muschelschale ist das äußere Skelett (Exoskelett) der Muscheln.

Neu!!: Muscheln und Muschelschale · Mehr sehen »

Musculus (Gattung)

Musculus ist eine Muschel-Gattung aus der Familie der Miesmuscheln (Mytilidae); es ist die Typusgattung der Unterfamilie Musculinae.

Neu!!: Muscheln und Musculus (Gattung) · Mehr sehen »

Museum der Koralle

Korallen-Gehänge, angefertigt für Königin Farida von Ägypten (aus der Werkstatt ''Ascione'', 1938, Neapel, Museum der Koralle) Das Museum der Koralle in der italienischen Stadt Neapel zeigt die Geschichte der Korallenschmuckproduktion anhand von herausragenden Stücken der Firmenproduktion Ascione aus Torre del Greco vom 18.

Neu!!: Muscheln und Museum der Koralle · Mehr sehen »

Museum Godeffroy

Das Museum Godeffroy war ein naturkundliches, wissenschaftliches Museum in Hamburg, das von 1861 bis 1885 bestand.

Neu!!: Muscheln und Museum Godeffroy · Mehr sehen »

Museum Zeitsprünge

Das Museum Zeitsprünge ist ein ehrenamtlich betriebenes Museum in Breitscheid-Erdbach.

Neu!!: Muscheln und Museum Zeitsprünge · Mehr sehen »

Muswellbrook

Muswellbrook ist eine Stadt im Osten des australischen Bundesstaates New South Wales.

Neu!!: Muscheln und Muswellbrook · Mehr sehen »

Mya (Gattung)

Sandklaffmuschel mit Siphoröhre und Fuß Mya ist eine Muschel-Gattung aus der Familie der Klaffmuscheln (Myidae).

Neu!!: Muscheln und Mya (Gattung) · Mehr sehen »

Myida

Die Myida sind eine Ordnung der Muscheln (Bivalvia), die zur Überordnung Heterodonta innerhalb der Unterklasse Autolamellibranchiata gerechnet wird.

Neu!!: Muscheln und Myida · Mehr sehen »

Myrtea spinifera

Myrtea spinifera ist eine Muschelart aus der Familie der Mondmuscheln (Lucinidae).

Neu!!: Muscheln und Myrtea spinifera · Mehr sehen »

Mysia undata

Mysia undata ist eine Muschelart aus der Familie der Venusmuscheln (Veneridae) in der Ordnung der Venerida.

Neu!!: Muscheln und Mysia undata · Mehr sehen »

Mytilida

Die Mytilida oder Mytiloida sind eine Ordnung der Muscheln (Bivalvia), die zur Infraklasse Pteriomorphia innerhalb der Autolamellibranchiata gestellt wird.

Neu!!: Muscheln und Mytilida · Mehr sehen »

Mytilus

µCT-Scans einer jungen Miesmuschel, die stark mit Seepocken besetzt ist. Auflösung des Scan liegt bei zirka 29 µm/Voxel. Die Gattung Mytilus ist eine weltweit verbreitete Gattung der Muscheln (Bivalvia) und die Typusgattung der Familie der Miesmuscheln (Mytilidae).

Neu!!: Muscheln und Mytilus · Mehr sehen »

Nabel-Purpurtang

''Porphyra umbilicalis'' auf Felsen in der Gezeitenzone Der Nabel-Purpurtang (Porphyra umbilicalis), auch bekannt als Purpurtang, Hauttang oder Nabel-Hauttang, ist eine Art der Rotalgen.

Neu!!: Muscheln und Nabel-Purpurtang · Mehr sehen »

Nachtreiher

Nachtreiher mit Beute Der Nachtreiher (Nycticorax nycticorax) ist eine Art aus der Familie der Reiher (Ardeidae) und gehört somit in die Ordnung der Stelz- und Schreitvögel (Ciconiiformes).

Neu!!: Muscheln und Nachtreiher · Mehr sehen »

Natica

Natica ist eine Gattung der Mondschnecken (Naticidae).

Neu!!: Muscheln und Natica · Mehr sehen »

Naticarius

''Naticarius millepunctatus'', Nicosia Formation, Pliocene, Cyprus. Naticarius ist eine Gattung der Mondschnecken (Naticidae).

Neu!!: Muscheln und Naticarius · Mehr sehen »

Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

Der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer besteht seit 1986 und umschließt die Ostfriesischen Inseln, Watten und Seemarschen zwischen Dollart an der Grenze zu den Niederlanden im Westen und Cuxhaven bis zur Außenelbe-Fahrrinne im Osten.

Neu!!: Muscheln und Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer · Mehr sehen »

Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

Der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer ist ein Nationalpark im schleswig-holsteinischen Teil des Wattenmeers der Nordsee.

Neu!!: Muscheln und Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer · Mehr sehen »

Nationalpark Upemba

Der Nationalpark Upemba (franz. Parc national de l'Upemba) ist ein 11.730 km² großer Nationalpark im Südosten der Demokratischen Republik Kongo.

Neu!!: Muscheln und Nationalpark Upemba · Mehr sehen »

Naturhistorisches Museum Wien

Das Naturhistorische Museum in Wien (NHM) zählt mit rund 30 Millionen Sammlungsobjekten zu den bedeutendsten Naturmuseen der Welt und ist eines der größten Museen Österreichs.

Neu!!: Muscheln und Naturhistorisches Museum Wien · Mehr sehen »

Naturpark Leiser Berge

Blick vom Oberleiser Berg zum Buschberg mit seinen Radaranlagen Das Gebiet der Leiser Berge in Niederösterreich ist als Naturpark Leiserberge und als Landschaftsschutzgebiet Leiser Berge unter Schutz gestellt.

Neu!!: Muscheln und Naturpark Leiser Berge · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet Perlenbach-Fuhrtsbachtal

Das Naturschutzgebiet Perlenbach-Fuhrtsbachtal-Talsystem ist ein 331 Hektar großes Naturschutzgebiet in der Städteregion Aachen, das durch Niedermoorvegetation sowie Nassgrünlandbrachen mit Seggenrieden und Röhrichtbeständen auffällt.

Neu!!: Muscheln und Naturschutzgebiet Perlenbach-Fuhrtsbachtal · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet Quaßliner Moor

Dactylorhiza majalis brevifolia Blütenstand von Swertia perennis aufgegebener Torfstich Zentrale Moorwiese Das Naturschutzgebiet Quaßliner Moor ist ein 61 Hektar umfassendes Naturschutzgebiet in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg.

Neu!!: Muscheln und Naturschutzgebiet Quaßliner Moor · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet Schmachter See und Fangerien

Blick vom Jagdschloss Granitz auf den Schmachter See und die dahinter liegenden Fangerien Südufer des Schmachter Sees Das Naturschutzgebiet Schmachter See und Fangerien ist ein 262 Hektar großes Naturschutzgebiet in Mecklenburg-Vorpommern.

Neu!!: Muscheln und Naturschutzgebiet Schmachter See und Fangerien · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet Storkower Kanal

Der Storkower Kanal im Schutzgebiet Das Naturschutzgebiet Storkower Kanal ist ein 96,18 Hektar großes Naturschutz- und FFH-Gebiet im Natura 2000 Verbund in den Brandenburger Landkreisen Oder-Spree und Dahme-Spreewald.

Neu!!: Muscheln und Naturschutzgebiet Storkower Kanal · Mehr sehen »

Naturwissenschaftliches Museum Flensburg

Logo des Naturwissenschaftlichen Museums Flensburg Das Heinrich-Sauermann-Haus auf dem Museumsberg in Flensburg. Im Erdgeschoss befindet sich das Naturwissenschaftliche Museum. Das Naturwissenschaftliche Museum Flensburg ist ein Naturkundemuseum auf dem Museumsberg Flensburg im Erdgeschoss des Heinrich-Sauermann-Hauses.

Neu!!: Muscheln und Naturwissenschaftliches Museum Flensburg · Mehr sehen »

Nördliche Astarte

Die Nördliche Astarte (Astarte borealis) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Astarten (Astartidae).

Neu!!: Muscheln und Nördliche Astarte · Mehr sehen »

Nördliche Mondmuschel

Die Nördliche Mondmuschel (Lucinoma borealis) ist eine Muschelart aus der Familie der Mondmuscheln (Lucinidae) in der Ordnung der Lucinida.

Neu!!: Muscheln und Nördliche Mondmuschel · Mehr sehen »

Nördlicher Entenwal

Der Nördliche Entenwal oder Dögling (Hyperoodon ampullatus) ist eine Walart aus der Familie der Schnabelwale (Ziphiidae).

Neu!!: Muscheln und Nördlicher Entenwal · Mehr sehen »

Nebel (Fluss)

Die Nebel ist ein rechter, teils kanalisierter Nebenfluss der Warnow in Mecklenburg-Vorpommern.

Neu!!: Muscheln und Nebel (Fluss) · Mehr sehen »

Nekropole von Bougon

Tumulus A Bougon, Museum, Eingangsfassade Die neolithischen Tumuli und die Mauer in der Nekropole von Bougon liegen bei La Mothe-Saint-Héray, an der Straße von Exoudun nach Pamproux, in der Region Nouvelle-Aquitaine in Frankreich, etwa 35 km südwestlich von Poitiers und gut 30 km nordöstlich von Niort.

Neu!!: Muscheln und Nekropole von Bougon · Mehr sehen »

Nellie & Leslie

Nellie & Leslie auf der historischen Slipanlage in Glückstadt Nellie & Leslie ist ein ehemaliger Fischkutter mit Gaffelrigg (Wash-Smack), sie wurde 1911 in Kiefer auf Eiche von der Worfolk-Werft in Kings Lynn/Norfolk in England gebaut.

Neu!!: Muscheln und Nellie & Leslie · Mehr sehen »

Nephtyidae

Antarktischen Halbinsel, Antarktika, 1962 Nephtyidae ist der Name einer Familie räuberischer Vielborster (Polychaeta), die in Meeren weltweit frei lebend oder grabend zu finden sind.

Neu!!: Muscheln und Nephtyidae · Mehr sehen »

Neptunian Dike

Neptunian Dikes (Neptunische Spalten, Neptunische Gänge) sind mit Sediment gefüllte ehemalige Spalten des Meeresbodens, die vor allem in Karbonatgesteinen auftreten.

Neu!!: Muscheln und Neptunian Dike · Mehr sehen »

New Brunswick/Nouveau-Brunswick

Kanada und seine Provinzen 1867 New Brunswick (englisch) oder Nouveau-Brunswick (französisch), deutsch: Neubraunschweig, ist eine der drei Seeprovinzen Kanadas und die einzige offiziell zweisprachige Provinz.

Neu!!: Muscheln und New Brunswick/Nouveau-Brunswick · Mehr sehen »

Nezumia sclerorhynchus

Nezumia sclerorhynchus ist ein Tiefseefisch aus der Familie der Grenadierfische (Macouridae).

Neu!!: Muscheln und Nezumia sclerorhynchus · Mehr sehen »

Niedergailbach

Das zum Bliesgau gehörende Dorf Niedergailbach (im örtlichen Dialekt Gelbach) ist ein Ortsteil der Gemeinde Gersheim im Saarpfalz-Kreis (Saarland).

Neu!!: Muscheln und Niedergailbach · Mehr sehen »

Nipponomontacuta actinariophila

Nipponommontacuta actinariophila ist eine Muschel-Art aus der Familie der Linsenmuscheln (Montacutidae).

Neu!!: Muscheln und Nipponomontacuta actinariophila · Mehr sehen »

Nipponomysella subtruncata

Nipponomysella subtruncata ist eine Muschel-Art aus der Familie der Linsenmuscheln (Montacutidae).

Neu!!: Muscheln und Nipponomysella subtruncata · Mehr sehen »

Noetiidae

Die Noetiidae sind eine Muschelfamilie aus der Ordnung der Arcida.

Neu!!: Muscheln und Noetiidae · Mehr sehen »

Nordamerikanische Kulturareale

Die nordamerikanischen Kulturareale sind geographische Räume, in denen eingeborene Ethnie leben, die nach dem Konzept der Kulturareale (culture area) der US-amerikanischen Ethnologen Franz Boas, Robert Lowie und Clark Wissler aufgrund ähnlicher Lebensweisen bei übereinstimmenden Umweltbedingungen eine ähnliche Kultur und Lebensweise aufweisen.

Neu!!: Muscheln und Nordamerikanische Kulturareale · Mehr sehen »

Norderney

Lage von Norderney innerhalb der Ostfriesischen Inseln name.

Neu!!: Muscheln und Norderney · Mehr sehen »

Nordfriesisches Wattenmeer

Nordfriesisches Wattenmeer; das Naturschutzgebiet befindet sich zwischen Sylt im Norden und der Halbinsel Eiderstedt im Süden. Das Nordfriesische Wattenmeer ist ein Naturschutzgebiet vor der schleswig-holsteinischen Nordseeküste im Kreis Nordfriesland.

Neu!!: Muscheln und Nordfriesisches Wattenmeer · Mehr sehen »

Nordische Purpurschnecke

Ctenidium; br′, Parabranchia (Osphradium). Aus Encyclopædia Britannica, 1911. Die Nordische Purpurschnecke, Nordische Steinchenschnecke oder das Steinchen (Nucella lapillus) ist eine Schnecke aus der Familie der Stachelschnecken (Gattung Nucella), die im Nordatlantik verbreitet ist.

Neu!!: Muscheln und Nordische Purpurschnecke · Mehr sehen »

Nordischer Kammstern

Der Nordische Kammstern (Astropecten irregularis) ist eine Art der Kammsterne aus der Ordnung der Paxillensterne (Paxillosida), der auf Sedimentböden ab 10 m Tiefe vom Mittelmeer bis zur westlichen Ostsee häufig ist.

Neu!!: Muscheln und Nordischer Kammstern · Mehr sehen »

Nordischer Schiffsbohrwurm

Der Nordische Schiffsbohrwurm (Nototeredo norvagica), auch Norwegischer Bohrwurm ist eine Muschel-Art aus der Familie der Schiffsbohrmuscheln (Teredinidae).

Neu!!: Muscheln und Nordischer Schiffsbohrwurm · Mehr sehen »

Nordpazifischer Seestern

Unterseite von ''Asterias amurensis'' Saugfüßchen von ''Asterias amurensis'' Der Nordpazifische Seestern (Asterias amurensis) ist eine Art der Seesterne aus der Ordnung der Zangensterne (Forcipulatida), der an den Küsten Chinas, Koreas, Russlands und Japans heimisch ist.

Neu!!: Muscheln und Nordpazifischer Seestern · Mehr sehen »

Norman D. Newell

Norman Dennis Newell (* 27. Januar 1909 in Chicago; † 18. April 2005 in Leonia, New Jersey) war ein US-amerikanischer Paläontologe und ein Pionier der Paläoökologie, der die Ursachen und Folgen von Massenaussterben in der Erdgeschichte erforschte.

Neu!!: Muscheln und Norman D. Newell · Mehr sehen »

North-Carolina-Algonkin

Wohngebiete und wichtigste Dörfer der North-Carolina-Algonkin um 1585Bruce G. Trigger (Hrsg.): ''Handbook of North American Indians.'' Bd. 15. Northeast. Christian Feest: ''North Carolina Algonquians'', Seite 272. Die North-Carolina-Algonkin waren eine Gruppe kulturell verwandter Indianerstämme und lebten zu Beginn des 17.

Neu!!: Muscheln und North-Carolina-Algonkin · Mehr sehen »

Norwegische Schnabelmuschel

Zeichnung des lebenden Tieres (nach Maria Emma Gray, 1857, Taf.327) Die Norwegische Schnabelmuschel (Lyonsia norwegica) ist eine Muschelart aus der Familie der Lyonsiidae, die zur Großgruppe der Anomalodesmata gehört.

Neu!!: Muscheln und Norwegische Schnabelmuschel · Mehr sehen »

Notenschnecke

''Voluta musica Linnaeus, 1758'', Museumstück Die Notenschnecke oder Notenwalze (Voluta musica) ist eine Schnecke aus der Familie der Walzenschnecken (Volutidae), die an den Küsten Kolumbiens, Venezuelas, Surinames und der Antillen verbreitet ist.

Neu!!: Muscheln und Notenschnecke · Mehr sehen »

Nucella

Nucella ist der Name einer Gattung mittelgroßer Schnecken aus der Familie der Stachelschnecken, die circumboreal im Nordatlantik und Nordpazifik vertreten ist.

Neu!!: Muscheln und Nucella · Mehr sehen »

Nucula

Nucula ist eine Muschel-Gattung aus der Familie der Nussmuscheln (Nuculidae) in der Ordnung der Nuculida.

Neu!!: Muscheln und Nucula · Mehr sehen »

Nucula hanleyi

Nucula hanleyi ist eine Muschel-Art aus der Familie der Nussmuscheln (Nuculidae).

Neu!!: Muscheln und Nucula hanleyi · Mehr sehen »

Nucula tumidula

Nucula tumidula ist eine Muschel-Art aus der Familie der Nussmuscheln (Nuculidae).

Neu!!: Muscheln und Nucula tumidula · Mehr sehen »

Nuculanoidea

Die Nuculanoidea sind eine Überfamilie der Muscheln und die einzige Überfamilie der Ordnung Nuculanida in der Unterklasse der Protobranchia.

Neu!!: Muscheln und Nuculanoidea · Mehr sehen »

Nuculida

Die Nuculida sind eine Ordnung der Muscheln (Bivalvia), die früher auch Palaeotaxodonta genannt worden ist.

Neu!!: Muscheln und Nuculida · Mehr sehen »

Oberer Keuper

Rhätsandstein bei Krauthausen Der Obere Keuper (auch Oberkeuper, Rhätkeuper, Rätkeuper oder Rhätsandstein) ist eine lithostratigraphische Untergruppe des Keupers der Germanischen Trias.

Neu!!: Muscheln und Oberer Keuper · Mehr sehen »

Obersee (Lanke)

Der Obersee ist ein infolge der letzten Eiszeit in einer Schmelzwasserrinne entstandener natürlicher See in der Gemeinde Wandlitz.

Neu!!: Muscheln und Obersee (Lanke) · Mehr sehen »

Oblimopa multistriata

Typusexemplar von ''Oblimopa multistriata'' (aus Chemnitz, vol. 7, 1784, Taf. 58, Fig. 573) '' Oblimopa multistriata'' (aus Reeve, 1843 Pectunculus, Taf. 7, Fig. 42) Oblimopa multistriata ist eine Muschel-Art aus der Familie der Limopsidae in der Ordnung der Arcida.

Neu!!: Muscheln und Oblimopa multistriata · Mehr sehen »

Ochsenherz (Muschel)

zwei Glossus humanus-Schalen im Thalassa Museum in Ayia Napa, Zypern Das Ochsenherz (Glossus humanus) ist eine Muschelart aus der Familie der Zungenmuscheln (Glossidae).

Neu!!: Muscheln und Ochsenherz (Muschel) · Mehr sehen »

Offadesma angasi

Offadesma angasi ist eine Muschelart aus der Familie der Löffelmuscheln (Periplomatidae).

Neu!!: Muscheln und Offadesma angasi · Mehr sehen »

Offene Seemandel

''Philine aperta'', Natural History: Mollusca (1854), S. 147. Die Offene Seemandel (Philine aperta) ist eine Schnecke aus der Familie Philinidae in der Ordnung der Kopfschildschnecken (Cephalaspidea), die sich von Polychaeten und Mollusken ernährt.

Neu!!: Muscheln und Offene Seemandel · Mehr sehen »

Okadasäure

Okadasäure ist ein Toxin, das von manchen marinen Algen (Dinoflagellaten) produziert wird.

Neu!!: Muscheln und Okadasäure · Mehr sehen »

Omelett

Omelett mit Schinken und Gemüse Iranisches Omelett Ein Omelett ist eine Eierspeise, für die Eier, in Österreich und der Schweiz auch unter Zusatz von Mehl und Milch oder Wasser, zu einer Eiermasse angerührt werden, die dann in einer Pfanne zu einem flachen Fladen gebraten wird.

Neu!!: Muscheln und Omelett · Mehr sehen »

Opalwurm

Der Opalwurm (Nephtys hombergii) gehört zu den vielborstigen Ringelwürmern (Polychaeta).

Neu!!: Muscheln und Opalwurm · Mehr sehen »

Opponitz-Formation

Geschichtete Gesteine der Opponitz-Formation bei Hollenstein an der YbbsDie Opponitz-Formation ist eine lithostratigraphische Formation der oberen Trias der Nördlichen Kalkalpen.

Neu!!: Muscheln und Opponitz-Formation · Mehr sehen »

Orbitolinen

Die Orbitonienschichten sind mergelige Sedimentgesteine in den Schweizer Alpen.

Neu!!: Muscheln und Orbitolinen · Mehr sehen »

Ordovizisches Massenaussterben

Ereignisse von Massenaussterben Das ordovizische Massenaussterben war bezogen auf den Prozentsatz der ausgelöschten Gattungen wie auch bezogen auf den Gesamtverlust an Individuen das zweitgrößte der fünf großen Massenaussterben der Erdgeschichte.

Neu!!: Muscheln und Ordovizisches Massenaussterben · Mehr sehen »

Orientalische Mondschnecke

Die Orientalische Mondschnecke oder Orientalische Nabelschnecke (Naticarius orientalis) ist eine Schnecke aus der Familie der Mondschnecken, die im Indopazifik verbreitet ist.

Neu!!: Muscheln und Orientalische Mondschnecke · Mehr sehen »

Oronzio Gabriele Costa

Oronzio Gabriele Costa (* 26. August 1787 in Lecce; † 7. November 1867 in Neapel) war ein italienischer Zoologe mit dem Spezialgebiet Entomologie.

Neu!!: Muscheln und Oronzio Gabriele Costa · Mehr sehen »

Ostfriesland

Ostfriesische Flagge mit Wappen Karte Ostfrieslands Ostfriesland (ostfriesisches Plattdeutsch: Oostfreesland, Ostfreesland) ist eine Region in Niedersachsen im äußersten Nordwesten Deutschlands.

Neu!!: Muscheln und Ostfriesland · Mehr sehen »

Ostrakoden

Anatomie von ''Cypridina mediterranea'' Muschelkrebs Die Muschelkrebse oder Ostrakoden (Ostracoda) sind kleine, meist zwischen 0,5 und 2 mm große Krebstiere (die größten Arten erreichen bis 3 cm Körperlänge), die alle aquatischen Lebensräume (beispielsweise Tiefsee, Brackwasser, Flüsse, Seen, Grundwasser) und mit wenigen Arten den halb-aquatischen Lebensraum besiedeln.

Neu!!: Muscheln und Ostrakoden · Mehr sehen »

Ostreenkalk-Formation

Die Ostreenkalk-Formation ist eine lithostratigraphische Formation des Süddeutschen Jura.

Neu!!: Muscheln und Ostreenkalk-Formation · Mehr sehen »

Ostreida

Die Ostreida sind eine Ordnung der Muscheln (Bivalvia), die zur Infraklasse Pteriomorphia innerhalb der Autolamellibranchiata gestellt wird.

Neu!!: Muscheln und Ostreida · Mehr sehen »

Othnielosaurus

Othnielosaurus ist eine Gattung der Vogelbeckendinosaurier, die aus dem Oberjura der Morrison-Formation in den westlichen Vereinigten Staaten bekannt ist.

Neu!!: Muscheln und Othnielosaurus · Mehr sehen »

Ottermuschel

Die Ottermuschel (Lutraria lutraria) ist eine im Nordatlantik verbreitete Muschelart aus der Familie der Trogmuscheln (Mactridae).

Neu!!: Muscheln und Ottermuschel · Mehr sehen »

Otto Friedrich Müller

Otto Friedrich Müller Otto Friedrich Müller (* 11. März 1730 in Kopenhagen; † 26. Dezember 1784) war ein dänischer Zoologe.

Neu!!: Muscheln und Otto Friedrich Müller · Mehr sehen »

Ouzeri

Mezedopolio in Gythio (mit Tintenfischen, zum Trocknen aufgehängt) Ouzeri ist in Griechenland ein kleines Restaurant, in dem Spirituosen (insbesondere Ouzo) angeboten werden, begleitet von einer Vielzahl von heißen oder kalten Mezedes.

Neu!!: Muscheln und Ouzeri · Mehr sehen »

Ovale Herzmuschel

Die Ovale Herzmuschel (Parvicardium pinnulatum, Syn.: Parvidardium ovale), ist eine Muschelart aus der Familie der Herzmuscheln (Cardiidae) in der Ordnung der Cardiida.

Neu!!: Muscheln und Ovale Herzmuschel · Mehr sehen »

Ovale Teppichmuschel

Die Ovale Teppichmuschel (Timoclea ovata) ist eine Muschelart aus der Familie der Venusmuscheln (Veneridae) in der Ordnung der Venerida.

Neu!!: Muscheln und Ovale Teppichmuschel · Mehr sehen »

Oviraptor

Oviraptor ist eine Gattung theropoder Dinosaurier aus der Oberkreide Zentralasiens, die zu den Oviraptorosauria gezählt wird.

Neu!!: Muscheln und Oviraptor · Mehr sehen »

Ozean

Karte des Weltmeeres Als Ozean (Plural die Ozeane, von „der die Erdscheibe umfließende Weltstrom“, personifiziert als antiker Gott Okeanos) bezeichnet man die größten Meere der Erde.

Neu!!: Muscheln und Ozean · Mehr sehen »

Ozean der Zukunft

Der Exzellenzcluster Ozean der Zukunft ist ein interdisziplinärer, von der DFG geförderter Forschungsverbund der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) in Zusammenarbeit mit der Muthesius Kunsthochschule (MKHS), dem Institut für Weltwirtschaft (IfW) und dem Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung (GEOMAR).

Neu!!: Muscheln und Ozean der Zukunft · Mehr sehen »

Ozeaneum Stralsund

Das Ozeaneum in der Hansestadt Stralsund ist ein zur Stiftung Deutsches Meeresmuseum gehörendes Naturkundemuseum mit dem Schwerpunkt Meer.

Neu!!: Muscheln und Ozeaneum Stralsund · Mehr sehen »

Palaeoheterodonta

Die Palaeoheterodonta sind eine Großgruppe der Muscheln (Bivalvia), die in den neueren Klassifikationen als Überordnung innerhalb der Autolamellibranchiata geführt wird.

Neu!!: Muscheln und Palaeoheterodonta · Mehr sehen »

Palaeosinopa

Palaeosinopa ist eine heute ausgestorbene Säugetiergattung aus der Familie der Pantolestidae.

Neu!!: Muscheln und Palaeosinopa · Mehr sehen »

Paläo/Geologische Zeitskala

Übersicht in proportionaler Darstellung. Links sind die Äonen mit ausgewählten Untergliederungen dargestellt. Perioden von polaren bis planetaren Vereisungen sind mit Dreiecken markiert. Je weiter das Dreieck nach rechts reicht, desto näher kam die Vereisung an den Äquator. Dieser Artikel stellt die geologische Zeitskala in kompletter Form dar.

Neu!!: Muscheln und Paläo/Geologische Zeitskala · Mehr sehen »

Paläontologisches Museum Nierstein

Haupteingang des Paläontologischen Museums Nierstein Paläontologisches Museum Nierstein (2012) Paläontologisches Museum Nierstein (2010) Das Paläontologische Museum Nierstein ist ein von dem Amateurpaläontologen Arnulf Stapf gegründetes Museum, in dem rund 2.000 Fossilien aus unterschiedlichen Epochen ausgestellt werden.

Neu!!: Muscheln und Paläontologisches Museum Nierstein · Mehr sehen »

Palichnologie

Trittsiegel von ''Chirotherium'' (hier der Abdruck einer hinteren Extremität). Diese von frühen Archosauriern verursachte Bewegungsspur wurde 1833 entdeckt, 1834 beschrieben und 1835 benannt. Sie ist damit die erste wissenschaftlich beschriebene Spur eines Landwirbeltiers.Hartmut Haubold ''Saurierfährten.'' Die Neue Brehm-Bücherei Bd. 479. – A. Ziemsen Verlag, Wittenberg Lutherstadt, 1984. ISBN 3-89432-401-5..

Neu!!: Muscheln und Palichnologie · Mehr sehen »

Pamlico

Wohngebiet der Pamlico und benachbarter Stämme von 1657 bis 1795 Die Pamlico, auch Pomouik genannt, waren ein Indianerstamm, dessen Stammesgebiet sich im heutigen Bundesstaat North Carolina im Südosten der Vereinigten Staaten befand.

Neu!!: Muscheln und Pamlico · Mehr sehen »

Pandora inaequivalvis

Pandora inaequivalvis ist eine Muschel-Art aus der Familie der Büchsenmuscheln (Pandoridae).

Neu!!: Muscheln und Pandora inaequivalvis · Mehr sehen »

Pannonium

Das Pannonium (auch Pannonien oder verkürzt zu Pannon) ist eine regionale chronostratigraphische Stufe des Miozän (Neogen) im zentralen Paratethys-Bereich.

Neu!!: Muscheln und Pannonium · Mehr sehen »

Paphies ventricosa

Paphies ventricosa – oder Toheroa nach der Bezeichnung für die Art in der Sprache der Māori – ist eine große Muschel aus der Familie der Mesodesmatidae, die in Neuseeland endemisch ist.

Neu!!: Muscheln und Paphies ventricosa · Mehr sehen »

Paracratis minuta

Paracratis minuta ist eine Muschel-Art aus der Familie der Limopsidae in der Ordnung der Arcida.

Neu!!: Muscheln und Paracratis minuta · Mehr sehen »

Paratethys

alt.

Neu!!: Muscheln und Paratethys · Mehr sehen »

Patagonien

Das Land „Patagonien“ auf einer Karte aus dem Jahr 1862 (türkis gefärbt) Patagonien bezeichnet den Teil Südamerikas, der sich südlich der Flüsse Río Colorado in Argentinien und Río Bío Bío in Chile sowie nördlich der Magellanstraße befindet.

Neu!!: Muscheln und Patagonien · Mehr sehen »

Pazifische Miesmuschel

Die Pazifische Miesmuschel (Mytilus trossulus) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Miesmuscheln (Mytilidae).

Neu!!: Muscheln und Pazifische Miesmuschel · Mehr sehen »

Pazifischer Heilbutt

Der Pazifische Heilbutt (Hippoglossus stenolepis) ist der größte Plattfisch im nördlichen Pazifik.

Neu!!: Muscheln und Pazifischer Heilbutt · Mehr sehen »

Pectinida

Die Pectinida ("Kammmuschelartige"), in älteren Publikation auch Pectinoida geschrieben, sind eine Ordnung der Muscheln (Bivalvia) aus der Infraklasse Pteriomorphia innerhalb der Autolamellibranchiata.

Neu!!: Muscheln und Pectinida · Mehr sehen »

Pedro Alejandro Auber

Pedro Alejandro Auber (auch Pierre Alexandre Auber, Peter Alexander Aubert, * 1786 in Écrainville; † 13. April 1843 in Havanna) war ein französischstämmiger kubanischer Botaniker und Naturwissenschaftler.

Neu!!: Muscheln und Pedro Alejandro Auber · Mehr sehen »

Peilstein (Wienerwald)

Der steilwandige Kalkberg Peilstein im südlichen Wienerwald ist 716 m hoch, liegt im Gemeindegebiet von Altenmarkt und Weißenbach östlich von Nöstach und ist wegen seiner nach Westen steil abfallenden hohen Felsabstürze als Klettergarten beliebt.

Neu!!: Muscheln und Peilstein (Wienerwald) · Mehr sehen »

Pendleton Island (Virginia)

Keine Beschreibung.

Neu!!: Muscheln und Pendleton Island (Virginia) · Mehr sehen »

Perle

Perlen Eine Perle ist ein fester, oft runder Fremdkörper aus Perlmutt, der in bestimmten perlbildenden Muscheln, seltener auch Schnecken heranwächst.

Neu!!: Muscheln und Perle · Mehr sehen »

Perlen-Kofferfisch

Der Perlen-Kofferfisch (Lactophrys triqueter) wird im Deutschen auch Glatter Kofferfisch genannt.

Neu!!: Muscheln und Perlen-Kofferfisch · Mehr sehen »

Perna (Gattung)

Perna ist eine Muschel-Gattung aus der Familie der Miesmuscheln (Mytilidae).

Neu!!: Muscheln und Perna (Gattung) · Mehr sehen »

Pescada-gó

Die Pescada-gó (Macrodon ancylodon) ist ein Meeresfisch aus der Familie der Umberfische.

Neu!!: Muscheln und Pescada-gó · Mehr sehen »

Pfauen-Lippfisch

Der Pfauen-Lippfisch (Symphodus tinca; engl. East Atlantic peacock wrasse) ist ein im Mittelmeer und angrenzenden Schwarzen Meer vorkommender Vertreter der Gattung Symphodus innerhalb der Familie der Lippfische (Labridae).

Neu!!: Muscheln und Pfauen-Lippfisch · Mehr sehen »

Pfauenaugen-Stechrochen

Der Pfauenaugen-Stechrochen (Potamotrygon motoro) gehört zur Familie der Süßwasserstechrochen.

Neu!!: Muscheln und Pfauenaugen-Stechrochen · Mehr sehen »

Pfeffermuscheln

Die Pfeffermuscheln (Semelidae) sind eine Familie der Muscheln aus der Ordnung Cardiida.

Neu!!: Muscheln und Pfeffermuscheln · Mehr sehen »

Pfeifschwan

Pfeifschwan Laute des Pfeifschwans Der Pfeifschwan (Cygnus columbianus) ist eine Vogelart aus der Gattung der Schwäne (Cygnus) und der Familie der Entenvögel (Anatidae).

Neu!!: Muscheln und Pfeifschwan · Mehr sehen »

Pfeilschwanzkrebse

Unterseite eines Pfeilschwanzkrebses Schwimmender Pfeilschwanzkrebs Die Pfeilschwanzkrebse (Limulidae) (auch Molukkenkrebse, Hufeisenkrebse) bilden die einzige rezente Familie innerhalb der Ordnung der Schwertschwänze (Xiphosura).

Neu!!: Muscheln und Pfeilschwanzkrebse · Mehr sehen »

Pflugnasenchimären

''Callorhinchus callorynchus'' Die Pflugnasen- oder Elefantennasenchimären (Callorhinchus) (Gr.:, kallis.

Neu!!: Muscheln und Pflugnasenchimären · Mehr sehen »

Pharidae

Die Pharidae sind eine Familie der Muscheln aus der Ordnung Adapedonta.

Neu!!: Muscheln und Pharidae · Mehr sehen »

Philinidae

Die Philinidae sind eine Familie kleiner bis mittelgroßer, ausschließlich mariner Schnecken in der Ordnung der Kopfschildschnecken (Cephalaspidea).

Neu!!: Muscheln und Philinidae · Mehr sehen »

Philippinische Küche

Zusammenstellung einiger philippinischer Gerichte Die philippinische Küche vereinigt spanisch-mexikanische, chinesische, indische, japanische und amerikanische Einflüsse, die auf die Regionalküchen der unterschiedlichen ethnischen Gruppen der Philippinen gewirkt haben.

Neu!!: Muscheln und Philippinische Küche · Mehr sehen »

Pholadomyoida

Die Pholadomyoida sind eine Ordnung der Muscheln (Bivalvia), die zur Überordnung Anomalodesmata innerhalb der Unterklasse Autolamellibranchiata gerechnet wird.

Neu!!: Muscheln und Pholadomyoida · Mehr sehen »

Phyllis T. Johnson

Phyllis Truth Johnson (geboren am 8. August 1926 in Salem, Oregon) ist eine US-amerikanische Parasitologin, Virologin und Meeresbiologin.

Neu!!: Muscheln und Phyllis T. Johnson · Mehr sehen »

Pigment (Biologie)

Komplexes bei der Aufnahme von Sauerstoffmolekülen (Oxygenation) und damit dessen Farbe von dunkel- nach hellrot, umgekehrt bei Sauerstoffabgabe (Desoxygenation). Als Pigment (lateinisch pigmentum ‚Farbe, Färbestoff‘) werden in der Biologie alle farbgebenden Substanzen und Strukturen in den Zellen ein- und mehrzelliger Organismen bezeichnet.

Neu!!: Muscheln und Pigment (Biologie) · Mehr sehen »

Pinctada maxima

Pinctada maxima (Engl. silver- oder goldlip pearl oyster, entsprechend im Deutschen gelegentlich als Silberlippe oder silberlippige Perlmuschel übersetzt) ist eine Muschel-Art in der Familie der Flügelmuscheln (Pteriidae) aus der Ordnung der Pteriida.

Neu!!: Muscheln und Pinctada maxima · Mehr sehen »

Pinna (Gattung)

Pinna ist die namengebende Muschel-Gattung der Familie der Steckmuscheln (Pinnidae) aus der Ordnung der Ostreida.

Neu!!: Muscheln und Pinna (Gattung) · Mehr sehen »

Pinna carnea

Die Pinna carnea ist eine Muschel-Art aus der Familie der Steckmuscheln (Pinnidae).

Neu!!: Muscheln und Pinna carnea · Mehr sehen »

Pinna rugosa

Die Pinna rugosa ist eine Muschel-Art aus der Familie der Steckmuscheln (Pinnidae).

Neu!!: Muscheln und Pinna rugosa · Mehr sehen »

Pinnacle-Point-Mensch

Als Pinnacle-Point-Menschen werden die fossil nicht überlieferten Urheber von Artefakten bezeichnet, die im Herbst 2007 erstmals wissenschaftlich beschrieben wurden.

Neu!!: Muscheln und Pinnacle-Point-Mensch · Mehr sehen »

Pisaster

''Pisaster ochraceus'' bei Niedrigwasser, Saltspring Island (British Columbia) ''Pisaster giganteus'' Pisaster ist eine Gattung der Seesterne aus der Familie Asteriidae in der Ordnung der Zangensterne (Forcipulatida) mit drei Arten, die an der nordamerikanischen Pazifikküste zwischen Alaska und dem südlichen Kalifornien heimisch sind.

Neu!!: Muscheln und Pisaster · Mehr sehen »

Pisaster brevispinus

''Pisaster brevispinus'' und menschlicher Fuß Unterseite von ''Pisaster brevispinus'' Pisaster brevispinus ist eine Art der Seesterne aus der Ordnung der Zangensterne (Forcipulata), die an der nordamerikanischen Pazifikküste heimisch ist.

Neu!!: Muscheln und Pisaster brevispinus · Mehr sehen »

Pisaster giganteus

Proboscides auch an das Muschelfleisch gelangen wollen. ''Pisaster giganteus'' und ''Kelletia kelletii'' fressen an einer Muschel ''Adula falcata''. Pisaster giganteus ist eine Art der Seesterne aus der Ordnung der Zangensterne (Forcipulata), die an der nordamerikanischen Pazifikküste heimisch ist und sich vor allem von Muscheln und Seepocken ernährt.

Neu!!: Muscheln und Pisaster giganteus · Mehr sehen »

Pjotr Borissowitsch Scheremetew

N. I. Argunow, 1760) Graf Pjotr Borissowitsch Scheremetew (* in Roslawl; † in Priluki) war russischer General, Kammerherr und Mäzen.

Neu!!: Muscheln und Pjotr Borissowitsch Scheremetew · Mehr sehen »

Placodontia

Placodontier oder Pflasterzahnechsen (Placodontia) waren eine meeresbewohnende Reptiliengruppe der Trias.

Neu!!: Muscheln und Placodontia · Mehr sehen »

Placodus

Placodus ist eine monotypische Gattung diapsider Reptilien aus der Mitteltrias (ca. bis mya) Mitteleuropas.

Neu!!: Muscheln und Placodus · Mehr sehen »

Platte Pfeffermuschel

Die Platte Pfeffermuschel (Abra tenuis) ist eine Muschelart aus der Familie der Pfeffermuscheln (Semelidae).

Neu!!: Muscheln und Platte Pfeffermuschel · Mehr sehen »

Platte Tellmuschel

Gehäuse Die Platte Tellmuschel (Macomangulus tenuis) ist eine Muschelart aus der Familie der Tellmuscheln (Tellinidae).

Neu!!: Muscheln und Platte Tellmuschel · Mehr sehen »

Plectasin

Plectasin ist ein zur Gruppe der Defensine gehörendes Peptid, das bei Pilzen und Wirbellosen nachgewiesen wurde und eine antibiotische Wirkung besitzt.

Neu!!: Muscheln und Plectasin · Mehr sehen »

Plesiosaurier

Die Plesiosaurier (griechisch πλησίος plēsíos „nahe, fast“; σαύρα saúra „Eidechse“: Fast-Echsen) sind eine Gruppe von ausgestorbenen Reptilien, die von der späten Obertrias bis zum Ende der Kreide im Meer gelebt haben und gleichzeitig mit den Dinosauriern ausgestorben sind.

Neu!!: Muscheln und Plesiosaurier · Mehr sehen »

Porphyra purpurea

''Porphyra purpurea'', Herbarbogen von der französischen Atlantikküste Porphyra purpurea, selten auch „Purpurblatt“ oder „Roter Purpurtang“ genannt, ist eine Art der Purpurtange innerhalb der Rotalgen.

Neu!!: Muscheln und Porphyra purpurea · Mehr sehen »

Port-Jackson-Stierkopfhai

Der Port-Jackson-Stierkopfhai (Heterodontus portusjacksoni) ist ein 1 bis 1,2 m (max. 1,65 m) langer, grauer bis hellbrauner Hai mit einigen auffallenden dunklen Streifen.

Neu!!: Muscheln und Port-Jackson-Stierkopfhai · Mehr sehen »

Potamal

Das Potamal (altgr. ποταμός, Fluss) ist ein Fachbegriff der Limnologie und Hydrologie für den Unterlauf eines Fließgewässers (d. h. den Lebensraum Fluss).

Neu!!: Muscheln und Potamal · Mehr sehen »

Pramollo-Gruppe

Die Pramollo-Gruppe ist eine lithostratigraphische Gruppe in den Karnischen Alpen, die im Oberkarbon abgelagert wurde.

Neu!!: Muscheln und Pramollo-Gruppe · Mehr sehen »

Prince Edward Island

Prince Edward Island (dt. Prinz-Eduard-Insel; frz. Île-du-Prince-Édouard; Mi’kmaq Epekwitk oder Abegweit; kurz PEI oder P.E.I.) ist eine Insel im Atlantik und eine Provinz der drei Seeprovinzen im Osten Kanadas.

Neu!!: Muscheln und Prince Edward Island · Mehr sehen »

Protobranchia

Die Protobranchia oder auch Protobranchiata (Urkiemer) sind eine Großgruppe der Bivalvia (Muscheln), die in den neueren Klassifikationen als Überklasse, Teilklasse oder Infraklasse geführt wird.

Neu!!: Muscheln und Protobranchia · Mehr sehen »

Psilonotenton-Formation

Schill auf der Unterseite eines Kalkbänkchens im Psilonotenton Die Psilonotenton-Formation ist die basale lithostratigraphische Formation des Süddeutschen Juras.

Neu!!: Muscheln und Psilonotenton-Formation · Mehr sehen »

Psiloteredo megotara

''Psiloteredo megotara,'' Innenansicht der linken Klappe, Palette, aus Forbes und Hanley, 1848–53, Bd. 4, Taf. 18, Fig. 1–2. Psiloteredo megotara ist eine Muschel-Art aus der Familie der Schiffsbohrmuscheln (Teredinidae).

Neu!!: Muscheln und Psiloteredo megotara · Mehr sehen »

Pteriida

Die Pteriida sind eine Ordnung der Muscheln (Bivalvia), die zur Infraklasse Pteriomorphia innerhalb der Autolamellibranchiata gestellt wird.

Neu!!: Muscheln und Pteriida · Mehr sehen »

Pteriomorphia

Die Pteriomorphia (Flügelförmige) sind eine Großgruppe der Muscheln (Bivalvia), die in den neueren Klassifikationen als Teil- oder Infraklasse innerhalb der Autolamellibranchiata geführt wird.

Neu!!: Muscheln und Pteriomorphia · Mehr sehen »

Ptilomyax hadalis

Ptilomyax hadalis ist eine Muschelart aus der Familie der Linsenmuscheln (Montacutidae).

Neu!!: Muscheln und Ptilomyax hadalis · Mehr sehen »

Pueblo-Kultur

Ursprüngliches Verbreitungsgebiet der Pueblo-Kultur Lage der Pueblos und benachbarter Indianerreservate in New Mexico. Als Pueblo-Kultur oder Pueblo-Indianer werden diejenigen der indianischen Völker Nordamerikas bezeichnet, die in Pueblos leben.

Neu!!: Muscheln und Pueblo-Kultur · Mehr sehen »

Pulu-Keeling-Nationalpark

Der Pulu-Keeling-Nationalpark ist einer der kleinsten Nationalparks in Australien.

Neu!!: Muscheln und Pulu-Keeling-Nationalpark · Mehr sehen »

Purpura (Gattung)

Purpura ist der Name einer Gattung aus der Familie der Stachelschnecken, die aus drei mittelgroßen, Seepocken, Muscheln und Schnecken fressenden Schneckenarten im Indopazifik besteht.

Neu!!: Muscheln und Purpura (Gattung) · Mehr sehen »

Purpura panama

Purpura panama ist der Name einer Schnecke aus der Familie der Stachelschnecken, die im Indopazifik verbreitet ist.

Neu!!: Muscheln und Purpura panama · Mehr sehen »

Purpurschnecke

Bolinus brandaris Hexaplex trunculus Als Purpurschnecke bezeichnet man verschiedene marine Schnecken aus der Familie der Stachelschnecken (Muricidae), aus deren Sekret einer Drüse in der Mantelhöhle Purpurfarbstoff gewonnen werden kann.

Neu!!: Muscheln und Purpurschnecke · Mehr sehen »

Purpurtange

Die Purpurtange (Porphyra), auch Porphyrtange genannt, sind eine Gattung der Rotalgen.

Neu!!: Muscheln und Purpurtange · Mehr sehen »

Pycnodontiformes

Die Pycnodontiformes (Pflasterzahnfische) sind eine ausgestorbene Ordnung der Knochenfische (Osteichthyes).

Neu!!: Muscheln und Pycnodontiformes · Mehr sehen »

Pycnopodia helianthoides

''Pycnopodia helianthoides'', Olympic Peninsula ''Pycnopodia helianthoides'' Ein kleines unregelmäßiges Exemplar von ''Pycnopodia helianthoides'' Unterseite mit Saugfüßchen. Unterseite von ''Pycnopodia helianthoides'' Pycnopodia helianthoides ist eine Art der Seesterne aus der Ordnung der Zangensterne (Forcipulata) mit zahlreichen Armen, die an der nordamerikanischen Pazifikküste häufig ist.

Neu!!: Muscheln und Pycnopodia helianthoides · Mehr sehen »

Qasr-el-Sagha-Formation

Die Qasr-el-Sagha-Formation ist eine sedimentäre Formation im Fayyum-Becken des nördlichen Ägyptens.

Neu!!: Muscheln und Qasr-el-Sagha-Formation · Mehr sehen »

Quirnbach-Formation

Die Quirnbach-Formation ist in der Erdgeschichte eine lithostratigraphische Gesteinseinheit des Rotliegend des Saar-Nahe-Beckens.

Neu!!: Muscheln und Quirnbach-Formation · Mehr sehen »

R. Tucker Abbott

Robert Tucker Abbott, genannt Tucker Abbott, (* 28. September 1919 in Watertown, Massachusetts; † 3. November 1995) war ein US-amerikanischer Malakologe, bekannt für zahlreiche Bücher über Schnecken und Muscheln.

Neu!!: Muscheln und R. Tucker Abbott · Mehr sehen »

Radula

Radula von ''Aplysia juliana'' Als Radula (lat. „Kratzeisen“, „Raspel“)Herder-Lexikon der Biologie. 2003.

Neu!!: Muscheln und Radula · Mehr sehen »

Rallenkranich

Der südamerikanischen Nominatform fehlt die weiße Zeichnung auf dem Rücken. Der Rallenkranich (Aramus guarauna) ist eine in den tropischen und subtropischen Bereichen Amerikas lebende Vogelart aus der Ordnung der Kranichvögel und einziges Mitglied der Familie Aramidae.

Neu!!: Muscheln und Rallenkranich · Mehr sehen »

Rapana

Rapana (vom lat. rapa.

Neu!!: Muscheln und Rapana · Mehr sehen »

Rapana venosa

Rapana venosa (Gattungsname vom lat. rapa.

Neu!!: Muscheln und Rapana venosa · Mehr sehen »

Rattendorf-Gruppe

Die Rattendorf-Gruppe ist eine lithostratigraphische Gruppe, die im ausgehenden Oberkarbon und im Unterperm in den Karnischen Alpen abgelagert wurde.

Neu!!: Muscheln und Rattendorf-Gruppe · Mehr sehen »

Raubschnecke

Eine Atlantische Tritonschnecke (''Charonia variegata'') frisst an einem Seestern Als Raubschnecken werden Schneckenarten bezeichnet, die als Fleischfresser andere Tiere erbeuten.

Neu!!: Muscheln und Raubschnecke · Mehr sehen »

Raucher (Hydrothermie)

Schwarzer Raucher im Atlantischen Ozean Weißer Raucher des untermeerischen Vulkans Eifuku (Japan) Schwarze Raucher und Weiße Raucher (und White Smoker) gehören zu den hydrothermalen Quellen am Grund der Tiefsee.

Neu!!: Muscheln und Raucher (Hydrothermie) · Mehr sehen »

Raue Schinkenmuschel

Die Raue Schinkenmuschel (Pinna rudis) ist eine Muschel-Art in der Familie der Steckmuscheln (Pinnidae) aus der Ordnung der Ostreida.

Neu!!: Muscheln und Raue Schinkenmuschel · Mehr sehen »

Raue Venusmuschel

Die Raue Venusmuschel (Venus verrucosa) ist eine marine Muschelart aus der Familie der Venusmuscheln (Veneridae).

Neu!!: Muscheln und Raue Venusmuschel · Mehr sehen »

Regenmoor

Naturschutzgebiet „Ewiges Meer“, Hochmoorweite eines Restmoores in Ostfriesland Hochmoorkolk Regenmoore, auch ombrotrophe Moore oder Hochmoore genannt, sind mineralsalzarme, saure und nasse Lebensräume mit einer an diese extremen Bedingungen angepassten Flora und Fauna.

Neu!!: Muscheln und Regenmoor · Mehr sehen »

Regionaler Naturpark Millevaches en Limousin

Loge des Naturparks Übersichtskarte des Naturparks Der Regionale Naturpark Millevaches en Limousin liegt in den französischen Départements Corrèze, Creuse und Haute-Vienne, in der Region Limousin.

Neu!!: Muscheln und Regionaler Naturpark Millevaches en Limousin · Mehr sehen »

Rei-Miro

Rei Miro; Zeichnung der Geiseler-Expedition von 1882 Rei-Miro (unten Vorderseite, oben Rückseite) Rei Miro ist ein hölzernes Pektoral der Osterinsel-Kultur.

Neu!!: Muscheln und Rei-Miro · Mehr sehen »

Reiherente

Reiherente ♂, frontal Reiherenten ♂ mit schillerndem Federkleid ♀ mit weißem Ring um den Schnabel, der zur Verwechslung mit ♀ Bergenten führen kann. Jungvögel, ca. 1 Woche alt. In winter Tufted Duck often gather in large flocks. 2 000 Tufted ducks rests in Ystad port 16 January 2016. Die Reiherente (Aythya fuligula) ist eine Vogelart aus der Familie der Entenvögel.

Neu!!: Muscheln und Reiherente · Mehr sehen »

Rembrandt van Rijn

''Selbstporträt'', 1660, Kenwood House in London Rembrandt Harmenszoon van Rijn (* 15. Juli 1606 in Leiden; † 4. Oktober 1669 in Amsterdam; bekannt unter seinem Vornamen Rembrandt) gilt als einer der bedeutendsten und bekanntesten niederländischen Künstler des Barocks.

Neu!!: Muscheln und Rembrandt van Rijn · Mehr sehen »

Remigiusberg-Formation

Die Remigiusberg-Formation ist in der Erdgeschichte die unterste lithostratigraphische Gesteinseinheit des Rotliegend (Perm) des Saar-Nahe-Beckens.

Neu!!: Muscheln und Remigiusberg-Formation · Mehr sehen »

Rhein

Der Rhein ist ein Strom in West- und Mitteleuropa.

Neu!!: Muscheln und Rhein · Mehr sehen »

Richard Pulteney

Richard Pulteney Sm. - eine Art der nach ihm benannten Gattung ''Pultenaea''. Richard Pulteney (* 17. Februar 1730 in Loughborough; † 13. Oktober 1801 in Blandford, Dorset) war ein englischer Arzt, Botaniker und Malakologe.

Neu!!: Muscheln und Richard Pulteney · Mehr sehen »

Richard von Hertwig

Richard von Hertwig, 1930 Richard Wilhelm Karl Theodor Ritter von Hertwig (* 23. September 1850 in Friedberg/Hessen; † 3. Oktober 1937 in Schlederloh im Isartal) war ein deutscher Mediziner und Zoologe.

Neu!!: Muscheln und Richard von Hertwig · Mehr sehen »

Riesen-Drückerfisch

Der Riesen-Drückerfisch (Balistoides viridescens), auch Titan-Drückerfisch genannt, gehört zu den größten Arten innerhalb der Familie der Drückerfische (Balistidae).

Neu!!: Muscheln und Riesen-Drückerfisch · Mehr sehen »

Riesenibis

Der Riesenibis (Pseudibis gigantea, Syn.: Thaumatibis gigantea) gehört zu der Unterfamilie der Ibisse in der Familie der Ibisse und Löffler und lebt in Südostasien.

Neu!!: Muscheln und Riesenibis · Mehr sehen »

Riesenlippfische

Verbreitungsgebiet der beiden Riesenlippfisch-Arten – blau: Western Blue Grouper (bzw. Grouper), rot: Eastern Blue Groper weiblicher Riesenlippfisch Die Gattung der Riesenlippfische (Achoerodus, englisch: Blue Groper) gehört zur Unterfamilie der Zahnlippfische (Hypsigenyinae).

Neu!!: Muscheln und Riesenlippfische · Mehr sehen »

Riesenmuscheln

Die Riesenmuscheln (Tridacninae) sind eine Muschel-Unterfamilie, die zur Familie der Herzmuscheln (Cardiidae) und damit zur Ordnung Cardiida gestellt werden.

Neu!!: Muscheln und Riesenmuscheln · Mehr sehen »

Riesenstachelschnecke

Die Riesenstachelschnecke, Aufgeblasene Stachelschnecke oder der Krausdorn (Chicoreus ramosus) ist eine Schnecke aus der Familie der Stachelschnecken (Gattung Chicoreus), die im Indopazifik verbreitet ist.

Neu!!: Muscheln und Riesenstachelschnecke · Mehr sehen »

Riffel (Berg)

Die Riffel (auch Riffl oder Rifflspitz, nicht zu verwechseln mit der Hohen Riffl oder den Riffelspitzen) ist ein hoher Berg in den Gesäusebergen im österreichischen Bundesland Steiermark.

Neu!!: Muscheln und Riffel (Berg) · Mehr sehen »

Rifftriel

Rifftriel von vorne Der Rifftriel (Esacus giganteus, Syn. Esaus magnirostris) ist eine Vogelart aus der Familie der Triele und der Ordnung der Regenpfeiferartigen.

Neu!!: Muscheln und Rifftriel · Mehr sehen »

Ringschnabelmöwe

Jugendkleid Schlichtkleid Fliegender Altvogel im Prachtkleid Die Ringschnabelmöwe (Larus delawarensis) ist eine nordamerikanische Vogelart aus der Familie der Möwen.

Neu!!: Muscheln und Ringschnabelmöwe · Mehr sehen »

RM Austria – Perlmuttdesign

Die Firma RM Austria – Perlmuttdesign in Felling (Stadtgemeinde Hardegg, Niederösterreich) ist die letzte Perlmuttdrechslerei Österreichs, deren sechs bis acht Mitarbeiter (früher ungefähr 30 Personen) pro Jahr etwa 20 Tonnen Muscheln verarbeiten und etwa 400.000 Euro Umsatz jährlich erwirtschaften.

Neu!!: Muscheln und RM Austria – Perlmuttdesign · Mehr sehen »

Robben

Die Robben (Pinnipedia) sind ein Taxon im Wasser lebender Raubtiere (Carnivora) und gehören somit ökologisch zu den Meeressäugern.

Neu!!: Muscheln und Robben · Mehr sehen »

Robert MacAndrew

Robert MacAndrew um 1853 Robert MacAndrew (* 22. März 1802 in Wandsworth; † 22. Mai 1873 in Isleworth) war ein britischer Kaufmann und Naturforscher, der sich mit Weichtieren beschäftigte.

Neu!!: Muscheln und Robert MacAndrew · Mehr sehen »

Robert Plot

Robert Plot Robert Plot (* 13. Dezember 1640 in Borden, Kent, England; † 30. April 1696 in Sutton Barne, Borden), auch Robert Plott, war ein englischer Naturforscher, Professor der Chemie an der Universität Oxford und der erste Kustos des Ashmolean Museum.

Neu!!: Muscheln und Robert Plot · Mehr sehen »

Robert von Fleischhacker

Robert von Fleischhacker (* 9. November 1855 in Graz; † 31. August 1937 ebenda) war ein österreichischer Paläontologe, Anglist und Bürgermeister von Graz.

Neu!!: Muscheln und Robert von Fleischhacker · Mehr sehen »

Robertson-Insel

Die Robertson-Insel ist eine Insel rund 55 km östlich der Nordenskjöld-Küste an der Ostseite Antarktischen Halbinsel im Weddellmeer.

Neu!!: Muscheln und Robertson-Insel · Mehr sehen »

Rocaille

Fenster mit asymmetrischem Rocaille-Schmuck in Obermarchtal Aachen-Lütticher Kleiderschrank mit Rocaille, Couven-Museum, Aachen Rocaille ist das kunstwissenschaftliche Fachwort für muschelförmige Ornamente.

Neu!!: Muscheln und Rocaille · Mehr sehen »

Rocellaria dubia

Rocellaria dubia ist eine Muschelart aus der Familie der Bohrklaffmuscheln (Gastrochaenidae).

Neu!!: Muscheln und Rocellaria dubia · Mehr sehen »

Rochen

Rochen (Batoidea, Syn.: Rajomorphii) ist eine Überordnung in der Klasse der Knorpelfische.

Neu!!: Muscheln und Rochen · Mehr sehen »

Rockall-Trog

Karte vom mittleren Bereich Rockall-Trog und Rockall-Plateau Rockall und die umliegenden Meeresgebiete samt dem Rockall-Trog östlich der Insel Der Rockall-Trog ist ein Seebecken im östlichen Nordatlantik, nordwestlich von Irland.

Neu!!: Muscheln und Rockall-Trog · Mehr sehen »

Roderick Murchison

Roderick Murchison 1836 Rudolf Hoffmann, 1857 Roderick Impey Murchison (* 19. Februar 1792 in Tarradale, Ross and Cromarty, Schottland; † 22. Oktober 1871 in London) war ein schottischer Geologe und Paläontologe.

Neu!!: Muscheln und Roderick Murchison · Mehr sehen »

Rogen

Lachsrogen auf dem Shiogama-Meeresfrüchte-Markt in Japan Als Rogen wird die Gesamtheit der reifen Eier weiblicher Fische und anderer Meerestiere wie Seeigel, Garnelen und Muscheln bezeichnet.

Neu!!: Muscheln und Rogen · Mehr sehen »

Rosaflamingo

Klang einer Rosaflamingo-Gruppe Rosaflamingo, Nahaufnahme Auffliegende Rosaflamingos Der Rosaflamingo (Phoenicopterus roseus) ist eine Art aus der Familie der Flamingos (Phoenicopteridae).

Neu!!: Muscheln und Rosaflamingo · Mehr sehen »

Rosenkopfente

Die Rosenkopfente (Rhodonessa caryophyllacea), auch als Nelkenente bezeichnet, ist eine extrem seltene oder bereits ausgestorbene Tauchentenart.

Neu!!: Muscheln und Rosenkopfente · Mehr sehen »

Rotauge

Rotauge Kopfpartie Rotauge – Großaufnahme der Seitenlinie Rotauge in Finnland Rotaugen mit der Feederangel gefangen Gruppe von Rotaugen Rotauge in Grundnähe Ausstellung "Unter dem Moldauspiegel", Prag Das Rotauge (Rutilus rutilus), auch die Plötze, Unechte Rotfeder oder der Schwal genannt, ist ein Fisch aus der Familie der Karpfenfische (Cyprinidae).

Neu!!: Muscheln und Rotauge · Mehr sehen »

Rotfleischige Archenmuschel

''Tegillarca granosa'' (Linnaeus, 1758) aus Kobelt, 1891: Taf. 3, Fig. 7 Die Rotfleischige Archenmuschel (Tegillarca granosa) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Archenmuscheln (Arcidae).

Neu!!: Muscheln und Rotfleischige Archenmuschel · Mehr sehen »

Rotschenkel

Nahrung suchender Rotschenkel Rotschenkel bewacht sein nahes Nest miniatur Gelege, Sammlung Museum Wiesbaden miniatur Im Flug (Lagune von Venedig) Der Rotschenkel (Tringa totanus) ist eine Vogelart aus der Familie der Schnepfenvögel (Scolopacidae).

Neu!!: Muscheln und Rotschenkel · Mehr sehen »

Rottweil-Formation

Germanischen Becken Die Rottweil-Formation (früher auch Trigonodus-Dolomit) ist in den Geowissenschaften eine lithostratigrafische Formation des Oberen Muschelkalks in der Germanischen Trias.

Neu!!: Muscheln und Rottweil-Formation · Mehr sehen »

Ruß-Austernfischer

Der Ruß-Austernfischer (Haematopus fuliginosus) gehört zur Gattung der Austernfischer (Haematopus) und zur gleichnamigen Familie.

Neu!!: Muscheln und Ruß-Austernfischer · Mehr sehen »

Rudisten

Die Rudisten (Hippuritoida) sind eine ausgestorbene Ordnung der Muscheln (Bivalvia), die zur Unterklasse Heterodonta innerhalb dieser Klasse gestellt werden.

Neu!!: Muscheln und Rudisten · Mehr sehen »

Rudolf Wilckens

Rudolf Wilckens (* 1. November 1884 in Lahr/Schwarzwald; † 5. Oktober 1936) war ein deutscher Gymnasiallehrer, Paläontologe und Geologe.

Neu!!: Muscheln und Rudolf Wilckens · Mehr sehen »

Rundliche Koffermuschel

Die Rundliche Koffermuschel (Hemilepton nitidum) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Lasaeidae.

Neu!!: Muscheln und Rundliche Koffermuschel · Mehr sehen »

Rupel-Gruppe

Die Rupel-Gruppe ist ein geologischer Schichtenverband des Belgischen Beckens, der im Oligozän abgelagert wurde.

Neu!!: Muscheln und Rupel-Gruppe · Mehr sehen »

Ryøy

Die Insel Ryøy im Rystraumen; nördlich (rechts) der Storstraumen, südlich (links) der Litjestraumen. Im Norden (rechts oben) die Insel Kvaløy, im Süden (links vorn) das Festland Blick von Osten auf Ryøy und den Rystraumen; rechts der Storstraumen und die Insel Kvaløy, links der Litjestraumen Ryøy (norwegisch Ryøya) ist eine Insel im Straumsfjord etwa 15 km (Luftlinie) südwestlich von Tromsø in der Fylke (Provinz) Troms in Nord-Norge, Norwegen.

Neu!!: Muscheln und Ryøy · Mehr sehen »

Rystraumen

Der Rystraumen (auch Storstraumen, Rya, Ryøystraumen und nordsamisch Rávdnji) ist eine schmale Meerenge südwestlich von Tromsø in der Fylke (Provinz) Troms in Nord-Norge, Norwegen.

Neu!!: Muscheln und Rystraumen · Mehr sehen »

Saganaki

Saganaki Flambierter Saganaki in einem Restaurant in Chicago Saganaki (Verkleinerungsform von Sagani oder Sachani (σαγάνι oder σαχάνι) von) ist eine Vorspeise der griechischen Küche.

Neu!!: Muscheln und Saganaki · Mehr sehen »

Saint-Clément-des-Baleines

Saint-Clément-des-Baleines ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) auf der Île de Ré an der französischen Atlantikküste.

Neu!!: Muscheln und Saint-Clément-des-Baleines · Mehr sehen »

Sainte-Marie-de-Ré

Sainte-Marie-de-Ré ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) auf der Île de Ré an der französischen Atlantikküste.

Neu!!: Muscheln und Sainte-Marie-de-Ré · Mehr sehen »

Salmonellose

Eine Salmonellose oder auch Salmonellenenteritis ist eine von Salmonellen (Bakterien) verursachte infektiöse Gastroenteritis, die aufgrund mangelnder Hygienemaßnahmen, durch den Genuss verseuchten Trinkwassers bzw.

Neu!!: Muscheln und Salmonellose · Mehr sehen »

Samtmuscheln

Die Samtmuscheln (Glycymerididae) sind eine Muschel-Familie aus der Ordnung der Arcida.

Neu!!: Muscheln und Samtmuscheln · Mehr sehen »

Samuel Almond Miller

Samuel Almond Miller (* 1837 bei Athens, Ohio; † 18. Dezember 1897 in Cincinnati, Ohio) war ein US-amerikanischer Paläontologe.

Neu!!: Muscheln und Samuel Almond Miller · Mehr sehen »

Samuel Frederick Gray

Samuel Frederick Gray, etwa 1800. Samuel Frederick Gray (* 10. Dezember 1766 in London; † 2. April 1828 in Chelsea (London)) war ein britischer Botaniker, Zoologe und Pharmakologe.

Neu!!: Muscheln und Samuel Frederick Gray · Mehr sehen »

Sand

Windrippeln in der marokkanischen Wüste Teufelsmauer bei Weddersleben, Sachsen-Anhalt: Kreidezeitliche Sandsteine verwittern zu einem hellen, sandigen Boden, der in der Umgebung der Klippen, noch kaum von Vegetation bewachsen, gut erkennbar ist. Das sogenannte Hjulström-Diagramm gibt den Zusammenhang von Fließgeschwindigkeit des Transportmediums Wasser und der Korngröße des transportierten Materials wieder. Quarzsand bei 200-facher Vergrößerung EDX-Spektren (der höchste Peak repräsentiert jeweils Silizium, die kleineren Sauerstoff, Eisen, Aluminium, Kalzium, Natrium und Kalium). Ganz unten zwei REM-vergrößerte Sandkörner. Sehr deutlich erkennbar ist, dass diese Sandkörner faktisch keine Zurundung oder Abnutzung zeigen, also offensichtlich geologisch extrem jung sind. Es handelt sich um Strandsand aus Island. µCT-Bildstapel desselben Sandes. Sand ist ein natürlich vorkommendes, unverfestigtes Sediment, das sich überwiegend aus Mineralkörnern mit einer Korngröße von 0,063 bis 2 Millimeter zusammensetzt.

Neu!!: Muscheln und Sand · Mehr sehen »

Sanddorn-Astarte

Die Sanddorn-Astarte (Goodallia triangularis) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Astarten (Astartidae).

Neu!!: Muscheln und Sanddorn-Astarte · Mehr sehen »

Sandgrube Gertenstock

Blick in den Bereich des ehemaligen Abbaus Die Sandgrube Gertenstock, auch Sandgrube Ursendorf, ist ein Geotop und ein seit dem 13.

Neu!!: Muscheln und Sandgrube Gertenstock · Mehr sehen »

Sandklaffmuschel

Die Sandklaffmuschel (Mya arenaria) ist wie ihre Schwesterart, die Abgestutzte Klaffmuschel (Mya truncata), eine Muschelart aus der Familie der Klaffmuscheln (Myidae) in der Ordnung der Myida.

Neu!!: Muscheln und Sandklaffmuschel · Mehr sehen »

Sandmuschel

Die Sandmuschel (Gari fervensis) ist eine Muschelart aus der Familie der Sandmuscheln (Psammobiidae).

Neu!!: Muscheln und Sandmuschel · Mehr sehen »

Sandmuscheln

Die Sandmuscheln (Psammobiidae) sind eine Familie der Muscheln aus der Ordnung Cardiida.

Neu!!: Muscheln und Sandmuscheln · Mehr sehen »

Sandzunge

Die Sandzunge (Pegusa lascaris) ist ein kleiner Plattfisch aus dem östlichen Atlantik.

Neu!!: Muscheln und Sandzunge · Mehr sehen »

Sankisan Maru

Die Sankisan Maru (jap. 山鬼山丸) war ein Frachtschiff, das im Zweiten Weltkrieg mit explosiver Fracht an Bord versenkt wurde.

Neu!!: Muscheln und Sankisan Maru · Mehr sehen »

Santa-Cruz-Formation

Küstenregion im Monte-León-Nationalpark in der Provinz Santa Cruz Die Santa-Cruz-Formation ist eine lithostratigraphische Einheit, die über weite Teile Patagoniens verbreitet ist und in den Übergang vom Unteren zum Mittleren Miozän vor etwa 16 bis 18 Millionen Jahren zu stellen ist.

Neu!!: Muscheln und Santa-Cruz-Formation · Mehr sehen »

Santa-Marta-Formation

James-Ross-Insel Die Santa-Marta-Formation ist eine geologische Formation in Antarktika.

Neu!!: Muscheln und Santa-Marta-Formation · Mehr sehen »

Saqqaq-Kultur

Spuren einer Jagdsiedlung der Saqqaq-Kultur bei Sermermiut Die Saqqaq-Kultur war eine frühzeitliche Kultur in Grönland von ca.

Neu!!: Muscheln und Saqqaq-Kultur · Mehr sehen »

Sarsuela

Sarsuela oder Zarzuela (dt. Singspiel) bedeutet auf einer katalanischen Speisekarte eine erlesene Auswahl verschiedener Fischsorten und Meeresfrüchte, die mit Zwiebeln, Tomaten, Paprika und Knoblauch angebraten und dann mit einem Schuss Wein gegart werden.

Neu!!: Muscheln und Sarsuela · Mehr sehen »

Sattelmuschel

Die Sattelmuschel, auch Zwiebelmuschel (Anomia ephippium), ist eine Muschelart aus der Ordnung der Pectinida.

Neu!!: Muscheln und Sattelmuschel · Mehr sehen »

Sattelmuscheln

Die Sattelmuscheln (Anomiidae) sind eine Muschel-Familie aus der Ordnung der Pectinida.

Neu!!: Muscheln und Sattelmuscheln · Mehr sehen »

Saugwürmer

Die Saugwürmer (Trematoda) bilden eine Klasse von parasitär lebenden Plattwürmern (Plathelminthes).

Neu!!: Muscheln und Saugwürmer · Mehr sehen »

São Nicolau (Kap Verde)

São Nicolau (dt.: „Sankt Nikolaus“) ist eine der kleineren (388 km²) und gebirgigen Kapverdischen Inseln im Norden des Archipels.

Neu!!: Muscheln und São Nicolau (Kap Verde) · Mehr sehen »

Säbelschnäbler

Auffliegender Säbelschnäbler Flugbild des Säbelschnäblers Der Säbelschnäbler (Recurvirostra avosetta) ist eine Vogelart aus der Familie der Säbelschnäbler (Recurvirostridae).

Neu!!: Muscheln und Säbelschnäbler · Mehr sehen »

Sägezähnchen

Das Sägezähnchen (Donax vittatus), auch Gezähnte Dreiecksmuschel, Gebänderte Sägemuschel oder Stumpfmuschel ist eine im Nordatlantik verbreitete Muschelart aus der Familie der Koffermuscheln (Donacidae).

Neu!!: Muscheln und Sägezähnchen · Mehr sehen »

Sète

Sète oder Sete (bis zum 19. Januar 1928: Cette; im 17. und 18. Jahrhundert auch Sette, Septe, Cète, Cept geschrieben; okzitanisch: Seta) ist eine Hafenstadt an der Mittelmeerküste Südfrankreichs.

Neu!!: Muscheln und Sète · Mehr sehen »

Sülstorf-Schichten

„Sternberger Kuchen“, ein vom Transport durch Eis und Wasser geformtes Stück Gestein der proximalen Tempestitfazies der Sülstorf-Schichten Die Sülstorf-Schichten sind eine Abfolge flachmariner, teilweise sehr fossil­reicher Siliziklastika des späten Alttertiärs von Norddeutschland.

Neu!!: Muscheln und Sülstorf-Schichten · Mehr sehen »

Scaphula

Scaphula ist eine Muschel-Gattung aus der Familie der Archenmuscheln (Arcidae).

Neu!!: Muscheln und Scaphula · Mehr sehen »

Scaphula minuta

Scaphula minuta ist eine Muschel-Art aus der Familie der Archenmuscheln (Arcidae).

Neu!!: Muscheln und Scaphula minuta · Mehr sehen »

Schalentier

Angebot an Schalen- und Krusten­tieren an einem Fisch-Verkaufs­stand in Barcelona Schalentiere oder Schaltiere ist eine veraltete Bezeichnung für Schalenweichtiere, einen Unterstamm der Weichtiere.

Neu!!: Muscheln und Schalentier · Mehr sehen »

Schalenweichtiere

Schalenweichtiere (Conchifera) sind alle Weichtiere mit einem primären, flächig ein- oder zweiklappigen oder gehäuseartigen Außenskelett auf der (ursprünglichen) Rückenseite des Körpers.

Neu!!: Muscheln und Schalenweichtiere · Mehr sehen »

Schamhaarentfernung

Die Schamhaarentfernung ist die vollständige oder partielle Entfernung des Schamhaars im Genitalbereich.

Neu!!: Muscheln und Schamhaarentfernung · Mehr sehen »

Scheckente

weibliche Scheckente Die Scheckente (Polysticta stelleri) ist ein Vogel aus der Familie der Entenvögel.

Neu!!: Muscheln und Scheckente · Mehr sehen »

Schermützelsee

Der Schermützelsee ist ein 137 Hektar großer See im Brandenburger Landkreis Märkisch-Oderland.

Neu!!: Muscheln und Schermützelsee · Mehr sehen »

Schiffsbohrmuscheln

Die Schiffsbohrmuscheln (Teredinidae), auch Holzbohrmuscheln, Schiffsbohrwürmer oder Pfahlmuscheln genannt, sind eine Familie der Muscheln und gehören zur Ordnung der Myida.

Neu!!: Muscheln und Schiffsbohrmuscheln · Mehr sehen »

Schiffsbohrwurm

stark reduziertes und modifiziertes Gehäuse des Schiffsbohrwurms. Das lange Gebilde in der Mitte ist die Apophyse. Der Schiffsbohrwurm (Teredo navalis, auch Schiffsbohrmuschel) ist trotz seines Namens kein Wurm, sondern eine Muschel-Art aus der Familie der Schiffsbohrmuscheln (Teredinidae).

Neu!!: Muscheln und Schiffsbohrwurm · Mehr sehen »

Schillig

Schillig ist ein Badeort in der Gemeinde Wangerland im niedersächsischen Landkreis Friesland.

Neu!!: Muscheln und Schillig · Mehr sehen »

Schlüsselart

Als Schlüsselart (in Anlehnung an die engl. Bezeichnung „Keystone Species“, eigentl. "Schlussstein-Art") wird in der Ökologie eine Art bezeichnet, die im Vergleich zu ihrer geringen Häufigkeit einen unverhältnismäßig großen Einfluss auf die Artenvielfalt einer Lebensgemeinschaft ausübt.

Neu!!: Muscheln und Schlüsselart · Mehr sehen »

Schleierfälle (Starzlachklamm)

Schleierfälle aus Ausgang der Starzlachklamm Der Schleierfälle in der Starzlachklamm sind ein Geotop nordöstlich von Sonthofen im Landkreis Oberallgäu.

Neu!!: Muscheln und Schleierfälle (Starzlachklamm) · Mehr sehen »

Schließmuskel

Als Schließmuskel oder sphincter/Sphinkter (m.) (lateinisch/eingedeutscht zu griech. σφίγγω, sfingo ‘drücke zusammen’) bezeichnet man in der Anatomie der Wirbeltiere einen ringförmigen Muskel, der ein muskuläres Hohlorgan völlig abdichten kann.

Neu!!: Muscheln und Schließmuskel · Mehr sehen »

Schmalzahn-Sägerochen

Ein ausgewachsener Fisch wird markiert Der Schmalzahn-Sägerochen (Pristis pectinata, manchmal auch westlicher Sägefisch) ist eine Art aus der Familie der Sägerochen.

Neu!!: Muscheln und Schmalzahn-Sägerochen · Mehr sehen »

Schmetterlingsrochen

Die Schmetterlingsrochen (Gymnuridae) sind eine Familie der Rochen.

Neu!!: Muscheln und Schmetterlingsrochen · Mehr sehen »

Schmuck-Languste

Die Schmuck-Languste (Panulirus ornatus) ist eine Art aus der Familie der Langusten.

Neu!!: Muscheln und Schmuck-Languste · Mehr sehen »

Schnabelbarsche

Die Schnabelbarsche (Oplegnathus), auch Messerkieferfische genannt, sind eine Gattung der Barschverwandten (Percomorphaceae).

Neu!!: Muscheln und Schnabelbarsche · Mehr sehen »

Schnabelmuscheln

Die Schnabelmuscheln (Nuculanidae) sind eine Muschel-Familie aus der Ordnung der Nuculanida in der Unterklasse der Protobranchia.

Neu!!: Muscheln und Schnabelmuscheln · Mehr sehen »

Schnecke (Lebensmittel)

Französisches Schneckengericht Schneckensuppe Einige Arten gehäusetragender Schnecken dienen, wie ihre Verwandten, die Muscheln, schon mindestens seit der Jungsteinzeit als Nahrungsmittel.

Neu!!: Muscheln und Schnecke (Lebensmittel) · Mehr sehen »

Schnecken

Schnecken (Gastropoda, griechisch für ‚Bauchfüßer‘), von althochdeutsch snahhan, ‚kriechen‘, sind eine Tierklasse aus dem Stamm der Weichtiere (Mollusca).

Neu!!: Muscheln und Schnecken · Mehr sehen »

Schneckenhaus

Gefleckten Schnirkelschnecke (''Arianta arbustorum'') von oben Gefleckten Schnirkelschnecke (''Arianta arbustorum'') von unten Als Schneckenhaus oder -gehäuse, auch Schneckenschale genannt, wird die spiralförmig gewundene kalkige Schale der Schnecken bezeichnet.

Neu!!: Muscheln und Schneckenhaus · Mehr sehen »

Schneekrabbe

Die Schneekrabbe (Chionoecetes opilio), auch Kurzschwanzkrebs, Nordische Eismeerkrabbe oder Arktische Seespinne genannt, ist ein überwiegend auf den Lockersedimenten des Kontinentalschelfs lebender Krebs, der vorwiegend im nordwestlichen Atlantik und nordpazifischen Ozean vorkommt.

Neu!!: Muscheln und Schneekrabbe · Mehr sehen »

Schneidersches Geschäftshaus

Schneidersches Geschäftshaus, 1902 Das ehemalige Schneidersche Geschäftshaus (auch Geschäftshaus Schneider) auf dem Grundstück Wallstraße 29 a, Ecke Mittelstraße 11 in der Düsseldorfer Altstadt wurde im Jahre 1896 oder 1898 nach Entwürfen des Düsseldorfer Architekten Hermann vom Endt erbaut.

Neu!!: Muscheln und Schneidersches Geschäftshaus · Mehr sehen »

Scholle (Fisch)

Die Scholle oder der Goldbutt (Pleuronectes platessa) gehört zur Ordnung der Plattfische (Pleuronectiformes) sowie zur Familie der Schollen und ist ein Speisefisch.

Neu!!: Muscheln und Scholle (Fisch) · Mehr sehen »

Schotenmuschel

Die Schotenmuschel (Ensis siliqua), auch Große Schwertmuschel oder Schotenförmige Schwertmuschel genannt, ist eine Muschelart aus der Familie der Pharidae.

Neu!!: Muscheln und Schotenmuschel · Mehr sehen »

Schotenmuscheln

Die Schotenmuscheln (Solemyidae) sind eine Familie innerhalb der Ordnung der Solemyida, die zur Teilklasse der Protobranchia innerhalb der Klasse der Muscheln gestellt wird.

Neu!!: Muscheln und Schotenmuscheln · Mehr sehen »

Schrattenkalk-Formation

Schrattenkalk in der Schrattenfluh. Die Schrattenkalk-Formation, bezeichnet eine lithostratigraphische Einheit der Kreidezeit im Helvetikum der Schweiz, dem Vorarlberg in Österreich und dem Allgäu in Deutschland.

Neu!!: Muscheln und Schrattenkalk-Formation · Mehr sehen »

Schussenbecken und Schmalegger Tobel

Bodenseekreis und Landkreis Ravensbrug --> Das Gebiet Schussenbecken und Schmalegger Tobel ist ein mit Verordnung vom 1.

Neu!!: Muscheln und Schussenbecken und Schmalegger Tobel · Mehr sehen »

Schwarze Bohnenmuschel

Schwarze Bohnenmuschel, Illustration Die Schwarze Bohnenmuschel (Musculus niger) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Miesmuscheln (Mytilidae).

Neu!!: Muscheln und Schwarze Bohnenmuschel · Mehr sehen »

Schwarze Hammermuschel

Schwarze Hammermuschel mit sehr schief stehendem Stiel Die Schwarze Hammermuschel (Malleus malleus) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Hammermuscheln (Malleidae).

Neu!!: Muscheln und Schwarze Hammermuschel · Mehr sehen »

Schwarzgesichtscharbe

Die Schwarzgesichtscharbe (Phalacrocorax fuscescens) ist eine Vogelart aus der Gattung Phalacrocorax innerhalb der Familie der Kormorane.

Neu!!: Muscheln und Schwarzgesichtscharbe · Mehr sehen »

Schwarzpunkt-Kofferfisch

Der Schwarzpunkt-Kofferfisch (Lactophrys bicaudalis) lebt im Golf von Mexiko, in der Karibik und im tropischen, westlichen Atlantik von den Bahamas und Florida bis zur Nordküste Brasiliens, sowie bei Ascension.

Neu!!: Muscheln und Schwarzpunkt-Kofferfisch · Mehr sehen »

Schwelm-Fazies

Die Kalksteine im Schwelm-Fazies (früher: Schwelmer Kalk) sind ein mittel- bis oberdevonischer Massenkalk, der erstmals von Werner Paeckelmann in einem Aufschluss in Schwelm westlich von Wuppertal beschrieben wurde.

Neu!!: Muscheln und Schwelm-Fazies · Mehr sehen »

Schwertförmige Scheidenmuschel

Gekerbten Seepocken (''Balanus crenatus'') Die Schwertförmige Scheidenmuschel (Ensis ensis), auch Schwertförmige Messerscheide, Gebogene Schwertmuschel (oder unspezifisch auch nur Schwertmuschel) genannt, ist eine Muschelart aus der Familie der Pharidae, die im Atlantik und seinen Nebenmeeren weit verbreitet ist.

Neu!!: Muscheln und Schwertförmige Scheidenmuschel · Mehr sehen »

Schwierige Speisen

Der Hummer ist eine klassische schwierige Speise. Als schwierige Speisen werden Gerichte bezeichnet, deren Verzehr Schwierigkeiten in Bezug auf die Einhaltung der Tischsitten beziehungsweise das rein technische Meistern des Verzehrs für ungeübte Personen birgt.

Neu!!: Muscheln und Schwierige Speisen · Mehr sehen »

Schwimmbeutler

Verbreitungskarte des Schwimmbeutlers Der Schwimmbeutler oder Yapok (Chironectes minimus) gehört zur Familie der Beutelratten.

Neu!!: Muscheln und Schwimmbeutler · Mehr sehen »

Sea Life Königswinter

Außenansicht des Sea Life Centers Königswinter Königswinter - Sea Life Das Sea Life Königswinter ist eines von acht Sea Life-Zentren in Deutschland.

Neu!!: Muscheln und Sea Life Königswinter · Mehr sehen »

Secotan

Wohngebiet der Secotan und benachbarter Stämme um 1584/85 Die Secotan waren ein Indianerstamm, dessen Stammesgebiet an der Ostküste des heutigen Bundesstaats North Carolina in den Vereinigten Staaten lag.

Neu!!: Muscheln und Secotan · Mehr sehen »

See-Palme

Haftorgan (Rhizoid) der See-Palme Bestand bei Niedrigwasser Die See-Palme, Postelsia palmaeformis ist eine Braunalge aus der Gruppe der Laminariales und die einzige Art der Gattung Postelsia.

Neu!!: Muscheln und See-Palme · Mehr sehen »

Seebrücke Heringsdorf

Seebrücke Heringsdorf, Seesteg 2013 Photochromprint), 1957 abgebrannt Die Seebrücke Heringsdorf in Heringsdorf auf der Ostseeinsel Usedom ist mit 508 m Länge die längste Seebrücke in Deutschland.

Neu!!: Muscheln und Seebrücke Heringsdorf · Mehr sehen »

Seegesicht

Seegesicht ist ein Gedicht von Peter Hille.

Neu!!: Muscheln und Seegesicht · Mehr sehen »

Seemannskultur

Als Seemannskultur bezeichnet man speziell die in der Seefahrt etablierten, historisch gewachsenen kulturellen Eigenheiten.

Neu!!: Muscheln und Seemannskultur · Mehr sehen »

Seemäuse

Die Seemäuse, auch Seeraupen (Aphroditidae) sind eine Familie meist großer, frei lebender, räuberischer Vielborster (Polychaeta), die in Meeren weltweit verbreitet sind.

Neu!!: Muscheln und Seemäuse · Mehr sehen »

Seen Weißrusslands

Naratsch Wosera Snudy Mehr als 10.000 Seen Weißrusslands mit einer Gesamtfläche von etwa 2000 km² machen etwa ein Prozent der Gesamtfläche des Landes aus, ihr Wasservolumen beträgt ca.

Neu!!: Muscheln und Seen Weißrusslands · Mehr sehen »

Seeohren

Seeohren (Haliotis), auch Meerohren bzw.

Neu!!: Muscheln und Seeohren · Mehr sehen »

Seeotter

Der Seeotter, Kalan oder Meerotter (Enhydra lutris) ist eine Raubtierart aus der Unterfamilie der Otter (Lutrinae).

Neu!!: Muscheln und Seeotter · Mehr sehen »

Seepocken

Seepocken (Balanidae) sind Rankenfüßer, die zur Gruppe der Krebse gehören.

Neu!!: Muscheln und Seepocken · Mehr sehen »

Seesaibling

Der Seesaibling, Wandersaibling oder die Rotforelle (Salvelinus alpinus) gehört zur Gattung der Saiblinge (Salvelinus).

Neu!!: Muscheln und Seesaibling · Mehr sehen »

Seesterne

Seesterne (Asteroidea; abgeleitet von astḗr „Stern“ und εἶδος eídos „Form, Gestalt“) sind eine Klasse von Eleutherozoen innerhalb des Stamms der Stachelhäuter.

Neu!!: Muscheln und Seesterne · Mehr sehen »

Seezunge

Kopf der Seezunge. Die Seezunge (Solea solea) gehört zur Ordnung der Plattfische (Pleuronectiformes) und ist einer der begehrtesten und teuersten Speisefische.

Neu!!: Muscheln und Seezunge · Mehr sehen »

Seide

Farbauswahl gefärbter Seide Seide (von mittellateinisch seta) ist ein tierischer Faserstoff.

Neu!!: Muscheln und Seide · Mehr sehen »

Seidensekretion

Seidensekretion umfasst die Produktion von Seidekomponenten und deren Sekretion durch ein Tier.

Neu!!: Muscheln und Seidensekretion · Mehr sehen »

Semele

Semele steht für.

Neu!!: Muscheln und Semele · Mehr sehen »

Semjon Leonidowitsch Koschin

Semjon Koschin, 2009 Semjon Leonidowitsch Koschin (* 11. März 1979 in Moskau) ist ein russischer Künstler, Maler, Grafiker, Dekorateur und Mitglied der Kreativen Union der Künstler von Russland IFA.

Neu!!: Muscheln und Semjon Leonidowitsch Koschin · Mehr sehen »

Septarienton

Septarie in dunkler, toniger Matrix (Tagebau Amsdorf) Septarie Rupeltongrube Bad Freienwalde Der Septarienton (in manchen Gebiet synonym zum Rupelton) ist ein besonders in der Norddeutschen Tiefebene verbreitetes toniges Sediment, in das die namensgebenden Mergelstein-Konkretionen (Septarien) eingelagert sind.

Neu!!: Muscheln und Septarienton · Mehr sehen »

Septibranchia

Die Septibranchia sind eine Ordnung der Muscheln (Bivalvia), die zur Überordnung Anomalodesmata innerhalb der Unterklasse Autolamellibranchiata gestellt wird.

Neu!!: Muscheln und Septibranchia · Mehr sehen »

Septifer bilocularis

Septifer bilocularis ist eine Muschel-Art aus der Familie der Miesmuscheln (Mytilidae).

Neu!!: Muscheln und Septifer bilocularis · Mehr sehen »

Septifer cumingii

Septifer cumingii ist eine Muschel-Art aus der Familie der Miesmuscheln (Mytilidae).

Neu!!: Muscheln und Septifer cumingii · Mehr sehen »

Septum-Piercing

Ein Septum-Piercing ist ein Piercing durch das Bindegewebe unterhalb des Nasenscheidewandknorpels.

Neu!!: Muscheln und Septum-Piercing · Mehr sehen »

Sequestrierung von Giften

Portugiesischen Galeere (''Physalia physalis'') und lagert deren Nesselzellen ins Gewebe ein Gattungen ''Brachymyrmex'' sowie ''Paratrechina'' und lagert deren Pumiliotoxine unter der Haut ein. Sporngans (''Plectropterus gambensis'') aus Afrika, nährt sich u. a. von Ölkäfern (Meloidae) und lagert deren Cantharidin im Muskelgewebe ein. Sequestrierung von Giften (spätlateinisch sequestrare ‚absondern, trennen‘) bezeichnet die Aufnahme, die Einlagerung und Akkumulation von Giftstoffen aus der natürlichen Umwelt durch Tiere, meist zu ihrem Schutz vor Parasiten und Prädatoren.

Neu!!: Muscheln und Sequestrierung von Giften · Mehr sehen »

Sessiles Tier

galicischen Nordwestküste Sessile Tiere (‚festsitzend‘, ‚zum Sitzen geeignet‘) sind alle Tiere, die nicht die Fähigkeit besitzen, ihren Aufenthaltsort zu wechseln, oder diese Fähigkeit im Laufe ihrer Entwicklung (Ontogenese) oder der Evolution (Phylogenese) verloren haben.

Neu!!: Muscheln und Sessiles Tier · Mehr sehen »

Seudre

Die Seudre ist ein Küstenfluss in Frankreich, der im Département Charente-Maritime, in der Region Nouvelle-Aquitaine verläuft.

Neu!!: Muscheln und Seudre · Mehr sehen »

Shawangunk Kill

Der Shawangunk Kill ist der größte Zufluss des Wallkill Rivers.

Neu!!: Muscheln und Shawangunk Kill · Mehr sehen »

Shell Glacier

Der Shell Glacier (deutsch: Muschel-Gletscher) ist der westliche Ausläufer der Eiskappe des Mount Bird auf der antarktischen Ross-Insel.

Neu!!: Muscheln und Shell Glacier · Mehr sehen »

Shell Island (Wales)

Shell Island oberhalb von Llandanwg Village. Shell Island, ist eine Halbinsel westlich von Llanbedr in Gwynedd, Wales.

Neu!!: Muscheln und Shell Island (Wales) · Mehr sehen »

Shell River (Crow Wing River)

Der Shell River ist ein 73 km langer Nebenfluss des Crow Wing River im Norden des US-Bundesstaates Minnesota.

Neu!!: Muscheln und Shell River (Crow Wing River) · Mehr sehen »

Shen Kuo

Shen Kuo (1031–1095) Shen Kuo Shen Kuo (auch Shen Gua,; * 1031; † 1095) war ein chinesischer Beamter, Naturwissenschaftler, Mathematiker, Geologe, Feldherr, Diplomat und Erfinder des Kompasses für die Navigation.

Neu!!: Muscheln und Shen Kuo · Mehr sehen »

Shou Shan

Der Shou Shan (Berg des Langen Lebens), auch Chai Shan (柴山) genannt, ist ein Berg an der südwestlichen Küste der taiwanischen Hafenstadt Kaohsiung.

Neu!!: Muscheln und Shou Shan · Mehr sehen »

Sichelstrandläufer

Der Sichelstrandläufer (Calidris ferruginea) ist eine Vogelart aus der Familie der Schnepfenvögel (Scolopacidae).

Neu!!: Muscheln und Sichelstrandläufer · Mehr sehen »

Siebenstrahlige Kammmuschel

Die Siebenstrahlige Kammmuschel (Pseudamussium peslutrae, Syn.: Pseudamussium septemradiatum) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Kammmuscheln (Pectinidae).

Neu!!: Muscheln und Siebenstrahlige Kammmuschel · Mehr sehen »

Sieg (Fluss)

Siegquelle mit Holzbohlenweg und Wasserentnahmestelle (2014 renaturiert) Die Sieg zwischen Netphen und Deuz Sieglauf zwischen Siegen-Niederschelden und Mudersbach-Niederschelderhütte Siegfall bei Schladern ''Hammerfels'' bei Herchen-Bahnhof: Im Mäander des Siegtals bildet ein Ufer sanfte Hänge, während das andere steile Felswände (Harth) aufweist „Siegstrand“ bei Windeck-Herchen Sieg bei Herchen Stromberg Das Stauwehr der Unkelmühle mit Fischtreppe und Kanurutsche ist die breiteste Stelle der Sieg (Teilansicht). Hennef-Bülgenauel Blankenberg) Bei zurückgehendem Hochwasser sammeln sich Wasservögel Unterlauf der Sieg bei Siegburg Die Sieg ist ein 155,2 km langer, östlicher und rechter Nebenfluss des Rheins in Nordrhein-Westfalen (NW) und Rheinland-Pfalz (RP).

Neu!!: Muscheln und Sieg (Fluss) · Mehr sehen »

Silves

Silves ist eine Stadt in der Algarve in Portugal mit Einwohnern (Stand). Silves wurde am Arade errichtet, den noch heute eine mittelalterliche Brücke überquert.

Neu!!: Muscheln und Silves · Mehr sehen »

Sinaloa

Sinaloa ist ein Bundesstaat im Westen Mexikos, der am Golf von Kalifornien liegt.

Neu!!: Muscheln und Sinaloa · Mehr sehen »

Sipho (Organ)

Sandklaffmuschel mit ausgestülptem Sipho Als Sipho (Plural: Siphonen), Siphe (gr. siphon „Röhre“, „Spritzer“, „Heber“) oder Siphon wird ein röhrenförmiges Organ bei unterschiedlichen Gruppen von Weichtieren (Mollusca) bezeichnet.

Neu!!: Muscheln und Sipho (Organ) · Mehr sehen »

Snow Hill Island

Snow Hill Island (in Argentinien Isla Cerro Nevado genannt) ist eine der Antarktischen Halbinsel vorgelagerte Insel im Weddellmeer.

Neu!!: Muscheln und Snow Hill Island · Mehr sehen »

Sokotrakormoran

Der Sokotrakormoran (Phalacrocorax nigrogularis) ist eine Vogelart aus der Familie Phalacrocorax innerhalb der Familie der Kormorane.

Neu!!: Muscheln und Sokotrakormoran · Mehr sehen »

Solemyida

Die Solemyida sind eine Ordnung der Muscheln (Bivalvia), die zur Unterklasse Protobranchia innerhalb der Klasse der Muscheln gestellt wird.

Neu!!: Muscheln und Solemyida · Mehr sehen »

Solent-Gruppe

Die Solent-Gruppe ist eine sedimentäre Gruppe des südenglischen Hampshire-Beckens.

Neu!!: Muscheln und Solent-Gruppe · Mehr sehen »

Sommersbergsee

Der Sommersbergsee (auch Sommersberger See) ist ein natürlicher Moorsee im steirischen Salzkammergut in Österreich.

Neu!!: Muscheln und Sommersbergsee · Mehr sehen »

Songhees

Traditionelles Territorium der Songhees und heutige Reservate (orange) Die Songhees oder Songish, offiziell Songhees First Nation, nennen sich selbst Lkwungen oder Lekwungen, sind eine der kanadischen First Nations in der Provinz British Columbia.

Neu!!: Muscheln und Songhees · Mehr sehen »

Soul Food (Küche)

Soul-Food-Dinner in einem Restaurant (Maisbrot, Grüngemüse, frittiertes Hähnchen, Süßkartoffeln und Eistee), zusätzlich hier Macaroni and cheese Soul Food (etwa Seelenkost) ist die Bezeichnung der traditionellen Küche der Afroamerikaner in den USA mit Schwerpunkt in den Südstaaten.

Neu!!: Muscheln und Soul Food (Küche) · Mehr sehen »

Sparen

Sparen ist in der Wirtschaftswissenschaft und in der Umgangssprache der Verzicht auf den Verbrauch von Einkommen oder Gütern und Dienstleistungen (Konsumverzicht) zwecks späterer Verwendung.

Neu!!: Muscheln und Sparen · Mehr sehen »

Spatelmuscheln

Die Spatelmuscheln (Thraciidae) sind eine Biologie der Muscheln.

Neu!!: Muscheln und Spatelmuscheln · Mehr sehen »

Spatenfische

Die Familie der Spatenfische (Ephippidae) besteht aus 15 Arten in acht Gattungen.

Neu!!: Muscheln und Spatenfische · Mehr sehen »

Spiekeroog

Das Nordseeheilbad Spiekeroog ist eine der ostfriesischen Inseln im niedersächsischen Wattenmeer und liegt zwischen Langeoog und Wangerooge.

Neu!!: Muscheln und Spiekeroog · Mehr sehen »

Spisula solidissima

Spisula solidissima ist eine Muschelart aus der Familie der Trogmuscheln (Mactridae).

Neu!!: Muscheln und Spisula solidissima · Mehr sehen »

SpongeBob Schwammkopf

SpongeBob Schwammkopf (Originaltitel: SpongeBob SquarePants) ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie, die 1998 vom amerikanischen Meeresbiologen und Trickfilmproduzenten Stephen Hillenburg entwickelt wurde.

Neu!!: Muscheln und SpongeBob Schwammkopf · Mehr sehen »

Squaxin

Traditionelles Territorium der Squaxin und heutige Reservation im Nordwesten der USA Die Squaxin (auch: Squaxon) sind ein Indianerstamm, der im heutigen US-Bundesstaat Washington lebt.

Neu!!: Muscheln und Squaxin · Mehr sehen »

St. Maria (Weißdorf)

hochkant.

Neu!!: Muscheln und St. Maria (Weißdorf) · Mehr sehen »

Staatsforst Burgholz

Der Staatsforst Burgholz ist ein Waldgebiet auf Wuppertaler und Solinger Stadtgebiet in der Mittelgebirgsregion Bergisches Land in Nordrhein-Westfalen (Deutschland).

Neu!!: Muscheln und Staatsforst Burgholz · Mehr sehen »

Stachelauster

Die Stachelauster (Spondylus gaederopus), auch Lazarusklapper oder Eselshuf genannt, ist eine essbare, zu den Stachelaustern gehörende Muschelart, die im Schwarzen Meer, im Mittelmeer und im unmittelbar angrenzenden Atlantik vorkommt.

Neu!!: Muscheln und Stachelauster · Mehr sehen »

Stachelaustern

Die Stachelaustern, auch Klappmuscheln (Spondylus) sind eine weltweit in den wärmeren Meeren verbreitete Muschelgattung.

Neu!!: Muscheln und Stachelaustern · Mehr sehen »

Stachelhäuter

Die Stachelhäuter (Echinodermata) (von griech. ἐχῖνος echinos „Igel“ und δέρμα derma „Haut“) sind ein zu den Deuterostomiern gehörender Tierstamm.

Neu!!: Muscheln und Stachelhäuter · Mehr sehen »

Stachelschnecken

Weibchen von ''Pteropurpura trialata'' legen Eikapseln ab Die Stachelschnecken (Muricidae) sind eine Familie sehr oft bizarr bestachelter, fast ausschließlich mariner Schnecken.

Neu!!: Muscheln und Stachelschnecken · Mehr sehen »

Stachelweichtiere

Die Stachelweichtiere (Aculifera, Synonym Amphineura) umfassen innerhalb der Weichtiere (Mollusca) die Gruppen der Wurmmollusken (Aplacophora) bestehend aus den Schildfüßern (Caudofoveata) und den Furchenfüßern (Solenogastres) sowie die Käferschnecken (Polyplacophora).

Neu!!: Muscheln und Stachelweichtiere · Mehr sehen »

Stachlige Herzmuschel

Die Stachlige Herzmuschel (Acanthocardia echinata) ist eine Muschelart aus der Ordnung der Cardiida.

Neu!!: Muscheln und Stachlige Herzmuschel · Mehr sehen »

Stöbber

Der Stöbber, auch Stobber, ist das zentrale Fließgewässer der Brandenburger Märkischen Schweiz.

Neu!!: Muscheln und Stöbber · Mehr sehen »

Steckmuscheln

Die Steckmuscheln (Pinnidae) sind eine Muschel-Familie aus der Ordnung der Ostreida.

Neu!!: Muscheln und Steckmuscheln · Mehr sehen »

Steigerwald-Formation

Lithostratigrafie der Keuper-Gruppe im Germanischen Becken Lehrbergschichten mit roten und grauen Tonmergeln und Steinmergelbänken Die Steigerwald-Formation (früher in Bayern auch Lehrberg-Schichten, in Baden-Württemberg Untere Bunte Mergel) ist eine lithostratigraphische Formation des Keupers in der Germanischen Trias.

Neu!!: Muscheln und Steigerwald-Formation · Mehr sehen »

Steinbach (Jagst, Mistlau)

Der Steinbach ist ein nicht ganz zwei Kilometer langer Bach im Landkreis Schwäbisch Hall im nordöstlichen Baden-Württemberg, der kurz vor dem Weiler Mistlau der Kleinstadt Kirchberg an der Jagst von rechts und Osten in den dortigen Mühlkanal neben der mittleren Jagst mündet.

Neu!!: Muscheln und Steinbach (Jagst, Mistlau) · Mehr sehen »

Steinbruch Hauskirchen

Im Steinbruch Hauskirchen (lokal auch Liechtenstein’scher Steinbruch) im niederösterreichischen Weinviertel wurden sarmatische gastropodenführende Oolithe („Schneckenkalksandsteine“) abgebaut.

Neu!!: Muscheln und Steinbruch Hauskirchen · Mehr sehen »

Steindattel

Die Steindattel (Lithophaga lithophaga), auch Meerdattel oder Dattelmuschel, ist eine in Kalkstein oder Korallenskeletten bohrende Muschel-Art aus der Familie der Miesmuscheln (Mytilidae).

Neu!!: Muscheln und Steindattel · Mehr sehen »

Steinernes Meer (Vorarlberg)

Ansicht von Westen Detailaufnahme von Karstformationen Das Steinerne Meer ist eine alpine Karsthochfläche im Lechquellengebirge am Formaletsch (2.292 m) bei Lech in Vorarlberg.

Neu!!: Muscheln und Steinernes Meer (Vorarlberg) · Mehr sehen »

Steinkorallen

Steinkorallen im Flachwasser Steinkorallen (Scleractinia, früher Madreporaria) sind Tiere, die den Hauptanteil an der Entstehung der Korallenriffe haben, der artenreichsten marinen Lebensräume auf der Erde.

Neu!!: Muscheln und Steinkorallen · Mehr sehen »

Steinzeit

Die Steinzeit ist die früheste Epoche der Menschheitsgeschichte und durch die dominierende Überlieferung von Steinwerkzeugen gekennzeichnet.

Neu!!: Muscheln und Steinzeit · Mehr sehen »

Stierkopfhaie

Die Stierkopfhaie (Heterodontus), Hornhaie oder Doggenhaie sind die einzige Gattung der monotypischen Familie der Heterodontidae, die wiederum allein die Ordnung der Stierkopfhaiartigen (Heterodontiformes) bildet.

Neu!!: Muscheln und Stierkopfhaie · Mehr sehen »

Strahlenkörbchen

Das Strahlenkörbchen (Mactra stultorum), auch Strahlenkorb, Bunte Trogmuschel oder Narrenkappe genannt, ist eine Muschelart aus der Familie der Trogmuscheln (Mactridae).

Neu!!: Muscheln und Strahlenkörbchen · Mehr sehen »

Stramonita haemastoma

Stramonita haemastoma ist der Name einer Schneckenart aus der Familie der Stachelschnecken (Gattung Stramonita), die sich von Seepocken und Muscheln ernährt.

Neu!!: Muscheln und Stramonita haemastoma · Mehr sehen »

Strandpieper

Der Strandpieper (Anthus petrosus) ist ein Sperlingsvogel (Passeriformes) aus der Gattung der Pieper (Anthus).

Neu!!: Muscheln und Strandpieper · Mehr sehen »

Streifen-Nussmuschel

Die Streifen-Nussmuschel (Nucula sulcata), ist eine Muschel-Art aus der Familie der Nussmuscheln (Nuculidae).

Neu!!: Muscheln und Streifen-Nussmuschel · Mehr sehen »

Striarca

''Striarca centenaria'' (Say, 1824), Miozän, New Jersey, USA, Typusart der Gattung ''Striarca'' Conrad, 1862 Striarca ist eine Muschel-Gattung aus der Familie der Noetiidae in der Ordnung Arcida.

Neu!!: Muscheln und Striarca · Mehr sehen »

Struktur (Geologie)

Der Begriff Struktur wird in der Geologie als Bezeichnung geometrischer Eigenschaften der einzelnen Gesteinsbestandteile verstanden.

Neu!!: Muscheln und Struktur (Geologie) · Mehr sehen »

Stumpfe Stachelschnecke

Die Stumpfe Stachelschnecke oder Abgestumpfte Stachelschnecke (Hexaplex trunculus), wie einige verwandte Arten auch Purpurschnecke genannt, ist eine Schnecke aus der Familie der Stachelschnecken (Gattung Hexaplex), die im Mittelmeer und im Ostatlantik verbreitet ist.

Neu!!: Muscheln und Stumpfe Stachelschnecke · Mehr sehen »

Stuttgart-Formation

Lithostratigraphie der Keuper-Gruppe im Germanischen Becken Schilfsandstein in der Ausbildung als sandig-tonige „Stillwasserfazies“, Detail eines Aufschlusses bei Gaildorf Schilfsandstein in „Flutfazies“, aufgelassener Steinbruch bei Markertshofen Die Stuttgart-Formation (ehemals Schilfsandstein oder Schilfsandstein-Schichten) ist eine sedimentäre Gesteinseinheit vom Rang einer Formation im Keuper der Germanischen Trias.

Neu!!: Muscheln und Stuttgart-Formation · Mehr sehen »

Subatlantikum

Das Subatlantikum ist in der Blytt-Sernander-Klassifikation die letzte und derzeit aktuelle Klimaphase des Holozäns in Nordeuropa.

Neu!!: Muscheln und Subatlantikum · Mehr sehen »

Sulzbach am Main

Luftbild 2008 Sulzbach am Main (amtlich: Sulzbach a.Main) ist ein Markt im unterfränkischen Landkreis Miltenberg und liegt direkt am Main rund 7 km südlich von Aschaffenburg am Westrand des Spessarts.

Neu!!: Muscheln und Sulzbach am Main · Mehr sehen »

Superlucina megameris

Superlucina megameris ist eine ausgestorbene Muschel-Art aus der Familie der Mondmuscheln (Lucinidae).

Neu!!: Muscheln und Superlucina megameris · Mehr sehen »

Sushi

Zwei Gunkanmaki-Sushi und Nigiri-Sushi Hotategai-, Maguro-Toro-, Ama-Ebi- und Ikura-Sushi Sushi (jap. 寿司 oder すし, seltener auch 壽司, 鮨 oder 鮓) ist ein japanisches Gericht aus erkaltetem, gesäuertem Reis, ergänzt um weitere Zutaten wie rohen oder geräucherten Fisch, rohe Meeresfrüchte, Nori (getrockneter und gerösteter Seetang), Gemüse, Tofuvarianten und Ei.

Neu!!: Muscheln und Sushi · Mehr sehen »

Suvarnabhumi

Suvarnabhumi, oder Suvannabhumi, das „Goldene Land“ (zu Sanskrit: suvarna oder Pali: suvanna ‚golden‘ und beide Sprachen: bhūmi ‚Erde, Land‘; bei Ptolemäus Chryse chersonesos, bei den Römern Aurea Chersonesus, Thai: สุวรรณภูมิ, RTGS: Suwannaphum) war für Jahrhunderte das Synonym für die Halbinsel Hinterindien oder die Region, die heute Südostasien genannt wird.

Neu!!: Muscheln und Suvarnabhumi · Mehr sehen »

Sylliden

Sylliden (Syllidae) sind eine Familie der Vielborster (Polychaeta), deren Vertreter nahezu alle marinen Lebensräume besiedeln.

Neu!!: Muscheln und Sylliden · Mehr sehen »

Sylt

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt: Satellitenfoto der Inseln Amrum, Föhr und Sylt (Oktober 2007) Sylt (friesisch Söl) ist die größte nordfriesische Insel.

Neu!!: Muscheln und Sylt · Mehr sehen »

Systematik der Muscheln

Die Systematik der Muscheln beruht auf Form und Funktion der Kiemen, des Schlosses und der Muskelabdrücke.

Neu!!: Muscheln und Systematik der Muscheln · Mehr sehen »

Systematik der vielzelligen Tiere

In dieser Systematik der Tiere soll eine Klassifikation aller vielzelligen Tiere (Metazoa) bis auf alle rezenten Stämme vorgenommen werden.

Neu!!: Muscheln und Systematik der vielzelligen Tiere · Mehr sehen »

Tafelente

Erpel der Tafelente, Vorderansicht Weibliche Tafelente Die Tafelente (Aythya ferina) ist eine Vogelart aus der Familie der Entenvögel (Anatidae) und gehört hier zur Unterfamilie der Enten (Anatinae).

Neu!!: Muscheln und Tafelente · Mehr sehen »

Tanganjikasee

Der Tanganjikasee ist der zweitgrößte See in Afrika (3° 20' bis 8° 48' südlich und 29° 5' bis 31° 15' östlich) und der sechstgrößte sowie der zweittiefste See der Erde.

Neu!!: Muscheln und Tanganjikasee · Mehr sehen »

Tangwald

Fischschwarm im Mittelbau des Tangwalds Ein Tangwald, auch Kelpwald (nach) oder Algenwald genannt, ist ein in den Uferzonen von Meeren der gemäßigten Breiten auftretendes Ökosystem.

Neu!!: Muscheln und Tangwald · Mehr sehen »

Tanimbarschwert

Das Tanimbarschwert ist eine Waffe von den indonesischen Tanimbarinseln.

Neu!!: Muscheln und Tanimbarschwert · Mehr sehen »

Taraspsee

Lai da Tarasp von Osten, August 2009 Schloss Tarasp mit See, Oktober 2005 Der Taraspsee (auch Tarasper See oder Taraspersee, rätoromanisch im Idiom Vallader Lai da Tarasp, Aussprache) ist ein in der Streusiedlung Tarasp im Kreis Sur Tasna in Graubünden gelegener Schweizer See.

Neu!!: Muscheln und Taraspsee · Mehr sehen »

Taschenmessermuschel

Die Taschenmessermuschel (Pharus legumen) ist eine Muschelart aus der Familie der Pharidae.

Neu!!: Muscheln und Taschenmessermuschel · Mehr sehen »

Tasmanien

Tasmanien (in der rekonstruierten Aborigines-Sprache Palawa Kani Lutriwita und in australisch-englisch häufig Tassie; bis 1853Barbara Boron: Natur- und kulturtourismuswirtschaftliches Destinationsmanagement am Beispiel von Tasmanien. GRIN Verlag, 2006, ISBN 978-3-638-46258-7, S. 10. Van-Diemens-Land) ist eine zum Staat Australien gehörende Insel am östlichen Rand des Indischen Ozeans, die sich ungefähr 240 km südlich des australischen Festlands befindet.

Neu!!: Muscheln und Tasmanien · Mehr sehen »

Tauchen

Sporttaucherin Als Tauchen wird im Allgemeinen das Eindringen eines Körpers in eine Flüssigkeit bezeichnet.

Neu!!: Muscheln und Tauchen · Mehr sehen »

Tausendpunkt-Mondschnecke

Die Tausendpunkt-Mondschnecke oder Tausendpunkt-Nabelschnecke (Natica stercusmuscarum) ist eine Schnecke aus der Familie der Mondschnecken, die sich von Mollusken ernährt.

Neu!!: Muscheln und Tausendpunkt-Mondschnecke · Mehr sehen »

Taxodont

Nussmuschel (Nuculidae) Als taxodont bzw.

Neu!!: Muscheln und Taxodont · Mehr sehen »

Türkis (Mineral)

Das Mineral Türkis ist ein eher selten vorkommendes, wasserhaltiges Kupfer-Aluminium-Phosphat aus der Mineralklasse der „Phosphate, Arsenate und Vanadate“ mit der chemischen Zusammensetzung CuAl6(PO4)4(OH)8·4H2O.

Neu!!: Muscheln und Türkis (Mineral) · Mehr sehen »

Tegillarca

''Tegillarca granosa'' (Linnaeus, 1758) aus Kobelt, 1891: Taf. 3, Fig. 7 Tegillarca ist eine Muschel-Gattung aus der Familie der Archenmuscheln (Arcidae).

Neu!!: Muscheln und Tegillarca · Mehr sehen »

Tehuelche

Darstellung der Tehuelche von 1832 Die Tehuelche sind das größte Volk der indigenen Patagonier Argentiniens.

Neu!!: Muscheln und Tehuelche · Mehr sehen »

Teisenberg (Weismain)

Der Kalkberg ist ein hoher Berg in der Fränkischen Alb bei Weismain im oberfränkischen Landkreis Lichtenfels (Bayern).

Neu!!: Muscheln und Teisenberg (Weismain) · Mehr sehen »

Tell as-Sawwan

Tell as-Sawwan ist der moderne Name eines Ruinenhügels im nördlichen Irak (ca. 90 km nördlich von Bagdad).

Neu!!: Muscheln und Tell as-Sawwan · Mehr sehen »

Tell es-Sultan

Das Grabungsgelände von Tell es-Sultan Tell es-Sultan von Norden Turm von Jericho (erbaut um 8050 v. Chr.) Tell es-Sultan ist eine archäologische Grabungsstätte in Jericho im Westjordanland.

Neu!!: Muscheln und Tell es-Sultan · Mehr sehen »

Tellimya tenella

Tellimya tenella ist eine Muschelart aus der Familie der Linsenmuscheln (Montacutidae).

Neu!!: Muscheln und Tellimya tenella · Mehr sehen »

Tellinoidea

Die Tellinoidea sind eine sehr artenreiche Überfamilie von im Meer lebenden Muscheln aus der Ordnung der Cardiida.

Neu!!: Muscheln und Tellinoidea · Mehr sehen »

Tellmuscheln

''Tellina radiata'' Linnaeus, 1758, Typusart der Gattung ''Tellina'' Linnaeus, 1758 Die Tellmuscheln (Tellinidae), auch Plattmuscheln genannt, sind eine sehr große Familie der Muscheln aus der Ordnung Cardiida, die nach Markus Huber 550 Arten enthält.

Neu!!: Muscheln und Tellmuscheln · Mehr sehen »

Terneuzen

Terneuzen (seeländisch Terneuzen oder Neuzen) ist eine Gemeinde im Südwesten der Niederlande.

Neu!!: Muscheln und Terneuzen · Mehr sehen »

Teufelshöhle (bei Steinau)

Die Teufelshöhle ist eine Tropfsteinhöhle im Main-Kinzig-Kreis in Hessen.

Neu!!: Muscheln und Teufelshöhle (bei Steinau) · Mehr sehen »

Thais (Gattung)

Thais ist der Name einer artenreichen Gattung meist mittelgroßer Schnecken aus der Familie der Stachelschnecken, die weltweit in tropischen und subtropischen Meeren leben.

Neu!!: Muscheln und Thais (Gattung) · Mehr sehen »

Thar

Die Thar (auch Tharr oder Große Indische Wüste,, Sindhi ريگستان ٿر&lrm) ist ein Wüsten- und Halbwüstengebiet in Vorderindien im Gebiet von Rajasthan (Indien) östlich des unteren Indus.

Neu!!: Muscheln und Thar · Mehr sehen »

Theropoda

Die Theropoda (griech. θήρ thēr ‚wildes Tier‘, πούς poús ‚Fuß‘, eingedeutscht Theropoden) sind eine systematische Gruppe (Taxon), die traditionell den Echsenbeckendinosauriern (Saurischia) zugeordnet wird.

Neu!!: Muscheln und Theropoda · Mehr sehen »

Thieberg

Der Thieberg ist ein etwa 8 km langer und bis zu 2 km breiter, abgerundeter Höhenzug der sich von links der Ems in der Stadt Rheine bis nordwestlich von Neuenkirchen erstreckt.

Neu!!: Muscheln und Thieberg · Mehr sehen »

Thirlmere-Lakes-Nationalpark

Der Thirlmere-Lakes-Nationalpark (englisch Thirlmere Lakes National Park) ist ein 6,3 km² kleiner Nationalpark in New South Wales, Australien, etwa 100 km südwestlich von Sydney.

Neu!!: Muscheln und Thirlmere-Lakes-Nationalpark · Mehr sehen »

Thomas Say

Thomas Say von Charles Willson Peale (1818) Thomas Say (* 27. Juni 1787 in Philadelphia, Pennsylvania; ∞ 4. Januar 1827 Lucy Way Sistare (1801–1886) in New Harmony, Indiana; † 10. Oktober 1834 ebenda) wird von vielen als Vater der amerikanischen Entomologie angesehen.

Neu!!: Muscheln und Thomas Say · Mehr sehen »

Thurso

Thurso ist eine im äußersten Norden von Schottland gelegene Hafenstadt mit 7933 Einwohnern.

Neu!!: Muscheln und Thurso · Mehr sehen »

Thyasiridae

Die Thyasiridae sind eine Muschel-Familie aus der Ordnung der Lucinoida in der Teilklasse Heterodonta.

Neu!!: Muscheln und Thyasiridae · Mehr sehen »

Tiefsee

Mittelozeanischen Rücken Als Tiefsee bezeichnet man für gewöhnlich die weitgehend bis völlig lichtlosen Bereiche des Meeres, die unterhalb einer Tiefe von mindestens 200 m liegen.

Neu!!: Muscheln und Tiefsee · Mehr sehen »

Tiger-Kammmuschel

''Palliolum tigerinum'' aus Ablagerungen des Pliozän Die Tiger-Kammmuschel (Palliolum tigerinum, Syn. Chlamys tigrinus oder Camptonectes tigrinus) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Kammmuscheln (Pectinidae).

Neu!!: Muscheln und Tiger-Kammmuschel · Mehr sehen »

Tomatensaft

Tomatensaft ist ein aus Tomaten hergestellter Gemüsesaft.

Neu!!: Muscheln und Tomatensaft · Mehr sehen »

Tonnenschnecken

Gehäuse von ''Tonna tankervillii'' (Hanley, 1860) Gehäuse von ''Tonna perdix'' Die Tonnenschnecken oder Fassschnecken (Tonnidae) sind eine Familie mittelgroßer bis sehr großer ausschließlich räuberischer mariner Schnecken.

Neu!!: Muscheln und Tonnenschnecken · Mehr sehen »

Torremolinos

Torremolinos ist eine Stadtgemeinde in der spanischen Region Andalusien.

Neu!!: Muscheln und Torremolinos · Mehr sehen »

Totholz

Große, vom Sturm gefällte Buche: stehendes und liegendes Totholz als Grundlage für vielfältiges neues Leben Totholz wird insbesondere im Biotop- und Artenschutz als Sammelbegriff für abgestorbene Bäume oder deren Teile verwendet.

Neu!!: Muscheln und Totholz · Mehr sehen »

Trapezmuscheln

Die Trapezmuscheln (Carditidae) sind eine im Meer lebende Familie der Muscheln.

Neu!!: Muscheln und Trapezmuscheln · Mehr sehen »

Treatise on Invertebrate Paleontology

Der Treatise of Invertebrate Paleontology ist ein vom Paleontological Institute der University of Kansas in Lawrence (Kansas) herausgegebenes Sammelwerk über die systematische Paläontologie der Wirbellosen.

Neu!!: Muscheln und Treatise on Invertebrate Paleontology · Mehr sehen »

Trias (Geologie)

Die Trias (altgr. τριάς, gen. τριάδος.

Neu!!: Muscheln und Trias (Geologie) · Mehr sehen »

Tributylzinnhydrid

Tributylzinnhydrid (TBT) ist eine metallorganische Verbindung des Zinns.

Neu!!: Muscheln und Tributylzinnhydrid · Mehr sehen »

Tridacna squamosina

Tridacna squamosina (syn.: Tridacna costata) ist eine Muschel-Art aus der Unterfamilie der Riesenmuscheln (Tridacninae), die zur Ordnung der Cardiida gestellt wird.

Neu!!: Muscheln und Tridacna squamosina · Mehr sehen »

Trigoniidae

Die Trigoniidae, weniger gebräuchlich auch Dreiecksmuscheln, sind eine Familie der Ordnung Trigoniida innerhalb der palaeoheterodonten Muscheln.

Neu!!: Muscheln und Trigoniidae · Mehr sehen »

Trinkgefäß

Trinkgefäße sind Gefäße, die der Bereitstellung der Getränke zu ihrem Verzehr dienen.

Neu!!: Muscheln und Trinkgefäß · Mehr sehen »

Triplofusus giganteus

Ein ''Triplofusus giganteus'' frisst eine Große Fechterschnecke, Dry-Tortugas-Nationalpark, Florida, Juni 2010. Triplofusus giganteus (Syn.: Pleuroploca gigantea),World Register of Marine Species,, deutsch auch Große Pferdeschnecke, ist eine Schneckenart aus der Familie Fasciolariidae (Gattung Triplofusus), die im westlichen Atlantik verbreitet ist.

Neu!!: Muscheln und Triplofusus giganteus · Mehr sehen »

Trisidos

''Trisidos kuracheensis'' Archiac & Haime, 1854, Eozän, Sindh, Pakistan Trisidos ist eine Muschel-Gattung aus der Familie der Archenmuscheln (Arcidae).

Neu!!: Muscheln und Trisidos · Mehr sehen »

Tritonschnecken

''Cymatium lotorium'' Die Tritonschnecken (Ranellidae) sind eine Familie meist recht großer, ausschließlich im Meer lebender Schnecken.

Neu!!: Muscheln und Tritonschnecken · Mehr sehen »

Trogkofel-Gruppe

Die karbonatische Trogkofel-Gruppe ist eine lithostratigraphische Gruppe aus dem Perm der Karnischen Alpen.

Neu!!: Muscheln und Trogkofel-Gruppe · Mehr sehen »

Trogmuscheln

Die Trogmuscheln (Mactridae) sind eine Muschelfamilie aus der Überordnung der Imparidentia.

Neu!!: Muscheln und Trogmuscheln · Mehr sehen »

Trossingen-Formation

Lithostratigraphie der Keuper-Gruppe im Germanischen Becken Liegenden bei Hechingen-Stein Knollenmergel-Wiese bei Leinzell Die Trossingen-Formation (früher auch Knollenmergel oder Feuerletten) ist eine lithostratigraphische Einheit vom Rang einer Formation.

Neu!!: Muscheln und Trossingen-Formation · Mehr sehen »

Tuamotu-Archipel

Der Tuamotu-Archipel (frühere Namen: Paumotuinseln, Dangerous Islands, Low Archipel) ist eine zu Französisch-Polynesien gehörende Inselgruppe im Südpazifik, östlich der Gesellschaftsinseln.

Neu!!: Muscheln und Tuamotu-Archipel · Mehr sehen »

Turonium

Das Turonium (im deutschen Sprachgebrauch häufig verkürzt zu Turon) ist in der Erdgeschichte eine chronostratigraphische Stufe der Oberkreide.

Neu!!: Muscheln und Turonium · Mehr sehen »

Twistringen

Twistringen (Plattdeutsch Twustern) ist eine Stadt im Landkreis Diepholz in Niedersachsen.

Neu!!: Muscheln und Twistringen · Mehr sehen »

Two Oceans Aquarium

Two Oceans Aquarium Das Two Oceans Aquarium ist ein privat betriebenes Aquarium in Kapstadt, Südafrika.

Neu!!: Muscheln und Two Oceans Aquarium · Mehr sehen »

Tyrrhenisches Meer

Salina im Tyrrhenischen Meer Das Tyrrhenische Meer ist ein Teil des Mittelmeers.

Neu!!: Muscheln und Tyrrhenisches Meer · Mehr sehen »

Ukit Kan Lek Tok

Abb. 1: Ukit Kan Lek Tok (kleine, obere Figur) bei der symbolischen Übergabe der Machtinsignien an K’inich Junpik Tok’ K’uh (größere, untere Figur) im Jahre 840 Ukit Kan Lek Tok oder Ukit Kan Le’k Tok’ (* ca. 740; † 801) war der bedeutendste Herrscher der Maya-Stadt Ek Balam während der Späten Klassik.

Neu!!: Muscheln und Ukit Kan Lek Tok · Mehr sehen »

Ungefleckte Mondschnecke

Die Ungefleckte Mondschnecke oder Ungefleckte Nabelschnecke (Lunatia montagui) ist eine Schnecke aus der Familie der Mondschnecken, die sich von Mollusken ernährt.

Neu!!: Muscheln und Ungefleckte Mondschnecke · Mehr sehen »

Unionida

Die Unionida, auch SüßwassermuschelnDer Name ist einerseits zutreffend, da alle Vertreter der Unioida im Süßwasser leben, andererseits etwas irreführend, da auch noch andere Muschelgruppen im Süßwasser vorkommen.

Neu!!: Muscheln und Unionida · Mehr sehen »

Unterer Keuper

''Myophoria goldfussi'' im Grenzdolomit ''Palaeestheria minuta'' aus den Estherienschichten Der Untere Keuper (auch Unterkeuper, Lettenkeuper, Lettenkohle, Lettenkohlenkeuper) ist eine lithostratigraphische Untergruppe des Keupers der Germanischen Trias.

Neu!!: Muscheln und Unterer Keuper · Mehr sehen »

Unterwasserarchäologie

Funddokumentation in der Unterwasserarchäologie Die Unterwasserarchäologie beschäftigt sich mit allen archäologischen Quellen, die unter Wasserbedeckung erhalten geblieben sind.

Neu!!: Muscheln und Unterwasserarchäologie · Mehr sehen »

Urmünder

Die Urmünder (Protostomia) sind eine Stammgruppe der Gewebetiere (Eumetazoa).

Neu!!: Muscheln und Urmünder · Mehr sehen »

Urosalpinx cinerea

Urosalpinx cinerea ist eine Schnecke aus der Familie der Stachelschnecken (Muricidae), die sich vor allem von Muscheln, darunter auch Austern, und Seepocken ernährt.

Neu!!: Muscheln und Urosalpinx cinerea · Mehr sehen »

USS Samoa (1917)

USS Samoa war ein von der United States Navy von 1917 bis 1920 im Südpazifik eingesetztes, nur leicht bewaffnetes Schiff, der im April 1917 von den USA beschlagnahmte ehemalige deutsche Postdampfer Staatssekretär Solf.

Neu!!: Muscheln und USS Samoa (1917) · Mehr sehen »

Vasticardium luteomarginatum

Die Vasticardium luteomarginatum (Synonym: Trachycardium luteomarginatum) ist eine Muschelart aus der Familie der Herzmuscheln (Cardiidae), die zur Ordnung der Cardiida gerechnet wird.

Neu!!: Muscheln und Vasticardium luteomarginatum · Mehr sehen »

Veliger

Veligerlarve von Dolabrifera, zwei Vela mit Cilien sind sichtbar Veliger ist die Bezeichnung für die Larvenform von Weichtieren, genauer von Scaphopoda (Kahnfüßern), Bivalvia (Muscheln) und Gastropoda (Schnecken).

Neu!!: Muscheln und Veliger · Mehr sehen »

Velký Kosíř

Velký Kosíř (442 m. n. m.) ist eine markante Erhebung in dem Hügelland Bouzovská vrchovina, dem südlichsten Teil der Zábřežská vrchovina, in der Region Olomouc, Tschechien.

Neu!!: Muscheln und Velký Kosíř · Mehr sehen »

Venerida

Die Venerida sind eine Ordnung der Muscheln (Bivalvia), die zur Überordnung Heterodonta innerhalb der Unterklasse Autolamellibranchiata gerechnet wird.

Neu!!: Muscheln und Venerida · Mehr sehen »

Venus

Venus steht für.

Neu!!: Muscheln und Venus · Mehr sehen »

Venuskammschnecke

Gehäuse von ''Murex pecten'' Der Venuskamm oder die Venuskammschnecke (Murex pecten) ist eine Schnecke aus der Familie der Stachelschnecken (Gattung Murex), die im mittleren Indopazifik verbreitet ist.

Neu!!: Muscheln und Venuskammschnecke · Mehr sehen »

Verarbeitung von Molluskenschalen in der Indus-Kultur

Die Verarbeitung von Molluskenschalen in der Indus-Kultur ist im Industal schon seit dem siebenten vorchristlichen Jahrtausend bezeugt und stellt einen wichtigen Aspekt der Indus-Kultur (ca. 2500–1800 v. Chr.) dar.

Neu!!: Muscheln und Verarbeitung von Molluskenschalen in der Indus-Kultur · Mehr sehen »

Vibrio parahaemolyticus

Vibrio parahaemolyticus ist ein gramnegatives Bakterium aus der Gattung der Vibrionen.

Neu!!: Muscheln und Vibrio parahaemolyticus · Mehr sehen »

Victoria (British Columbia)

Victoria ist die Hauptstadt der kanadischen Provinz British Columbia.

Neu!!: Muscheln und Victoria (British Columbia) · Mehr sehen »

Vier Elemente (Arcimboldo)

Die Vier Elemente sind eine Gemäldeserie, die Giuseppe Arcimboldo 1566 gemalt hat.

Neu!!: Muscheln und Vier Elemente (Arcimboldo) · Mehr sehen »

Virgin-Islands-Nationalpark

Der Virgin-Islands-Nationalpark befindet sich auf den beiden karibischen Inseln Saint John und Hassel, die zu den amerikanischen Jungferninseln gehören.

Neu!!: Muscheln und Virgin-Islands-Nationalpark · Mehr sehen »

Vogelmuschel

Die Vogelmuschel (Pteria hirundo) ist eine Muschel-Art in der Familie der Flügelmuscheln (Pteriidae) aus der Ordnung der Pteriida.

Neu!!: Muscheln und Vogelmuschel · Mehr sehen »

Voluta

Voluta ist der Name einer Schneckengattung aus der Familie der Walzenschnecken, deren drei bis fünf große Arten im westlichen Atlantik an der Küste Südamerikas und in der Karibik zu finden sind.

Neu!!: Muscheln und Voluta · Mehr sehen »

Vorupør

Vorupør ist eine Ortschaft in der dänischen Kommune Thisted.

Neu!!: Muscheln und Vorupør · Mehr sehen »

Wallowaconcha raylenea

Wallowaconcha raylenea aus der Familie der Wallowaconchidae ist eine große, sehr spezialisierte Muschel aus der Ordnung der Rudisten (Hippuritoida).

Neu!!: Muscheln und Wallowaconcha raylenea · Mehr sehen »

Walross

Das Walross (Odobenus rosmarus) ist eine Robbenart, die in den kalten Meeren der Nordhalbkugel vorkommt.

Neu!!: Muscheln und Walross · Mehr sehen »

Wampum

Wampum-Gürtel, der William Penn, dem Gründer der Kolonie Pennsylvania, 1682 beim ''Great Treaty'' überreicht wurde __KEIN_INHALTSVERZEICHNIS__ Wampum (Massachusett und Narragansett wampumpe, wanpanpi, Mehrzahl: wampumpeag, wanpanpiak „Weiße [Perlen]Kette“, von wa(m)p „weiß“ und ompe „Kette“)Elizabeth James Perry: In Original Wampum Art: Elizabeth James Perry. 2008.

Neu!!: Muscheln und Wampum · Mehr sehen »

Wandermuschel

Wandermuscheln mit verschiedener Färbung und Zeichnung Byssusfäden der Wandermuschel Durch die Verbreitung und Massenvermehrung der Wandermuscheln können sich Ökosysteme stark verändern. Die Wandermuschel (Dreissena polymorpha), auch Zebramuschel genannt, gehört zu den Vertretern der Autolamellibranchiata, einer Teilklasse der Klasse der Muscheln (Bivalvia).

Neu!!: Muscheln und Wandermuschel · Mehr sehen »

Wappen Guinea-Bissaus

Das Nationalwappen Guinea-Bissaus wurde kurz nach der Unabhängigkeit des Landes von Portugal im Jahre 1973 eingeführt.

Neu!!: Muscheln und Wappen Guinea-Bissaus · Mehr sehen »

Warzige Herzmuschel

Die Warzige Herzmuschel (Acanthocardia tuberculata) ist eine Muschelart aus der Ordnung der Cardiida.

Neu!!: Muscheln und Warzige Herzmuschel · Mehr sehen »

Was ist was

Logo Was ist was (eigene Schreibweise: WAS IST WAS) ist die bekannteste Marke des Tessloff Verlags und stand ursprünglich für eine Kinder- und Jugendsachbuchreihe.

Neu!!: Muscheln und Was ist was · Mehr sehen »

Washingtoner Artenschutzübereinkommen

CITES-Teilnehmerstaaten Die Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Fauna and Flora (kurz CITES) ist eine internationale Konvention, die einen nachhaltigen, internationalen Handel mit den in ihren Anhängen gelisteten Tieren und Pflanzen gewährleisten soll.

Neu!!: Muscheln und Washingtoner Artenschutzübereinkommen · Mehr sehen »

Wattenmeer

Wattenmeere (abgeleitet von Watt) sind bestimmte Küstenbereiche eines Meeres, die unter einem starken Einfluss der Gezeiten stehen.

Neu!!: Muscheln und Wattenmeer · Mehr sehen »

Wattenmeer nördlich des Hindenburgdammes

Nordfriesisches Wattenmeer; das Naturschutzgebiet befindet sich zwischen Sylt und der deutsch-dänischen Grenze Braderuper Heide Das Wattenmeer nördlich des Hindenburgdammes ist ein Naturschutzgebiet vor der schleswig-holsteinischen Nordseeküste im Kreis Nordfriesland.

Neu!!: Muscheln und Wattenmeer nördlich des Hindenburgdammes · Mehr sehen »

Wedelsandstein-Formation

Die Wedelsandstein-Formation ist eine lithostratigraphische Formation des Süddeutschen Jura.

Neu!!: Muscheln und Wedelsandstein-Formation · Mehr sehen »

Wedge Tomb von Altar

Wedge tomb von Altar Wedge tomb von Altar Die Ausgrabung des Wedge Tomb von Altar im County Cork in Irland wurde im Jahre 1989 von William O'Brien und Madeline Duggan durchgeführt.

Neu!!: Muscheln und Wedge Tomb von Altar · Mehr sehen »

Weiße Archenmuschel

Die Weiße Archenmuschel (Striarca lactea) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Noetiidae in der Ordnung Arcida.

Neu!!: Muscheln und Weiße Archenmuschel · Mehr sehen »

Weiße Bohne

Die Weiße Bohne (Thracia phaseolina) ist eine Muschelart aus der Familie der Spatelmuscheln (Thraciidae).

Neu!!: Muscheln und Weiße Bohne · Mehr sehen »

Weiße Bohrmuschel

Die Weiße Bohrmuschel (Barnea candida) ist eine im Hartsubstrat bohrende Muschel aus der Ordnung der Myida.

Neu!!: Muscheln und Weiße Bohrmuschel · Mehr sehen »

Weiße Hammermuschel

Die Weiße Hammermuschel (Malleus albus) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Hammermuscheln (Malleidae).

Neu!!: Muscheln und Weiße Hammermuschel · Mehr sehen »

Weißhalsibis

Der Weißhalsibis (Theristicus caudatus) gehört zu der Unterfamilie der Ibisse in der Familie der Ibisse und Löffler und lebt in Südamerika.

Neu!!: Muscheln und Weißhalsibis · Mehr sehen »

Weißliche Herzmuschel

Die Weißliche Herzmuschel (Parvicardium scabrum, syn. Parvicardium nodosum) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Herzmuscheln (Cardiidae) in der Ordnung Cardiida.

Neu!!: Muscheln und Weißliche Herzmuschel · Mehr sehen »

Weißliche Mondmuschel

Die Weißliche Mondmuschel (Lucinella divaricata) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Mondmuscheln (Lucinidae).

Neu!!: Muscheln und Weißliche Mondmuschel · Mehr sehen »

Weißwal

Der Weißwal (Delphinapterus leucas) oder Beluga (russ. белуха, von белый bely „weiß“) ist eine Art der Gründelwale, die in arktischen und subarktischen Gewässern lebt.

Neu!!: Muscheln und Weißwal · Mehr sehen »

Weichtiere

Die Weichtiere (Mollusca) oder Mollusken („weich“) sind ein sehr arten- und formenreicher Tierstamm der Gewebetiere (Eumetazoa).

Neu!!: Muscheln und Weichtiere · Mehr sehen »

Weihnachtsgans

Weihnachtsgans Gans mit Klößen, Rotkohl und Sauce Die Weihnachtsgans ist ein Festtagsessen, das im deutschsprachigen Raum traditionell zu Weihnachten serviert wird.

Neu!!: Muscheln und Weihnachtsgans · Mehr sehen »

Weilerhofer See

Der Weilerhofer See liegt im Stadtgebiet Niederkassel nahe dem Weilerhof.

Neu!!: Muscheln und Weilerhofer See · Mehr sehen »

Wellhornschnecke

Eikapseln Gehäuse von ''Buccinum undatum'' Die Wellhornschnecke (Buccinum undatum) ist eine Schneckenart aus der Familie der Hornschnecken (Buccinidae, Gattung Buccinum), die im gesamten Nordatlantik beheimatet ist.

Neu!!: Muscheln und Wellhornschnecke · Mehr sehen »

Weltorganisation für Tiergesundheit

Die Weltorganisation für Tiergesundheit (OIE; englisch: World Organisation for Animal Health) ist eine Internationale Organisation mit Sitz in Paris.

Neu!!: Muscheln und Weltorganisation für Tiergesundheit · Mehr sehen »

Wengen-Formation

Daonella lommeli aus der Wengen-Formation im Museum Gröden Die Wengen-Formation (italienisch Formazione di Wengen) ist eine lithostratigraphische Formation der Mittleren Trias in den Südalpen.

Neu!!: Muscheln und Wengen-Formation · Mehr sehen »

Wenzel Hablik

Wenzel Hablik Wenzel Hablik: Große bunte utopische Bauten Wenzel Hablik (* 4. August 1881 in Brüx, Böhmen; † 23. März 1934 in Itzehoe) war ein deutscher Maler, Grafiker und Kunsthandwerker.

Neu!!: Muscheln und Wenzel Hablik · Mehr sehen »

Werner Kollath

Werner Georg Kollath (* 11. Juni 1892 in Gollnow (Pommern); † 19. November 1970 in Porza (Lugano)) war ein deutscher Bakteriologe und Hygieniker.

Neu!!: Muscheln und Werner Kollath · Mehr sehen »

Weser-Formation

Lithostratigrafie der Keuper-Gruppe im Germanischen Becken Die Weser-Formation (früher auch Oberer Gipskeuper, Bunte Mergel oder Rote Wand) ist eine lithostratigraphische Formation des Mittleren Keupers in der Germanischen Trias.

Neu!!: Muscheln und Weser-Formation · Mehr sehen »

Westatlantische Reitkrabbe

Westatlantische Reiterkrabbe bei Calibishie (Dominica) Die Westatlantische Reiterkrabbe (Ocypode quadrata), auch Rennkrabbe genannt, ist eine Art in der Gattung Reiterkrabben aus der Ordnung der Zehnfußkrebse.

Neu!!: Muscheln und Westatlantische Reitkrabbe · Mehr sehen »

Westmöwe

Die Westmöwe (Larus occidentalis) ist eine an der Westküste Nordamerikas beheimatete Vogelart aus der Familie der Möwen.

Neu!!: Muscheln und Westmöwe · Mehr sehen »

William Elford Leach

William Elford Leach (* 2. Februar 1790 in Plymouth; † 26. August 1836 im Palazzo San Sebastiano bei Tortona) war ein britischer Zoologe und Meeresbiologe.

Neu!!: Muscheln und William Elford Leach · Mehr sehen »

Wim Bergmans

Wim Bergmans (* 11. Februar 1940 in Amsterdam; † 16. Februar 2018 ebenda) war ein niederländischer Zoologe.

Neu!!: Muscheln und Wim Bergmans · Mehr sehen »

Windei

Windei eines Haushuhns Unter einem Windei versteht man ein Vogelei, das ohne Kalkschale gelegt wird, und daher nur von der dünnen Schalenhaut umgeben ist.

Neu!!: Muscheln und Windei · Mehr sehen »

Winston F. Ponder

Winston Frank Ponder (* 1944) ist ein neuseeländischer Malakologe.

Neu!!: Muscheln und Winston F. Ponder · Mehr sehen »

Winterrochen

Der Winterrochen (Leucoraja ocellata) ist ein Rochen aus der Familie der Echten Rochen (Rajidae), der im nordwestlichen Atlantik vor der östlichen US-Küste vorkommt.

Neu!!: Muscheln und Winterrochen · Mehr sehen »

Wirbel (Umbo)

Auf dieser schematischen Darstellung eines Muschelgehäuses sind der Wirbel (Umbo), das Schlossband (Ligament) und die Anwachslinien (growth lines) zu erkennen Darstellung der Klappe eines geöffneten Muschelgehäuses mit Wirbel, Schloss, Schlossband (Ligament) sowie Mantellinie und Schließmuskelabdruck. Der Begriff Umbo (lateinisch für Schildbuckel) bezeichnet bei den Muscheln (Bivalvia) den bezogen auf die Orientierung des Tiers auf dem Rücken des Gehäuses gelegenen ältesten Teil des Gehäuses.

Neu!!: Muscheln und Wirbel (Umbo) · Mehr sehen »

Woodland-Periode

Die Woodland-Periode (engl. Woodland period) ist eine archäologische Periode im Osten der Vereinigten Staaten und Kanadas.

Neu!!: Muscheln und Woodland-Periode · Mehr sehen »

Xenostrobus securis

''Xenostrobus securis'', jugendliches Exemplar mit dem Zickzackmuster (aus Reeve 1857-58: Modiola Taf. 8, Fig. 40) Xenostrobus securis ist eine Muschel-Art aus der Familie der Miesmuscheln (Mytilidae).

Neu!!: Muscheln und Xenostrobus securis · Mehr sehen »

Yalgorup-Nationalpark

Der Yalgorup-Nationalpark (englisch Yalgorup National Park) ist ein 1159 Quadratkilometer großer Nationalpark im Südwesten von Western Australia, Australien.

Neu!!: Muscheln und Yalgorup-Nationalpark · Mehr sehen »

Yell (Insel)

Yell ist eine der Nordinseln der Shetlandinseln vor Schottland.

Neu!!: Muscheln und Yell (Insel) · Mehr sehen »

Zahlungsmittel

Als Zahlungsmittel gelten im Zahlungsverkehr übertragbare, einheitliche und zählbare Wertträger, die als Gegenleistung (etwa beim Kaufvertrag) oder als Transferleistung (etwa bei der Schenkung) dienen.

Neu!!: Muscheln und Zahlungsmittel · Mehr sehen »

Zahnlippfische

Die Zahnlippfische (Hypsigenyinae) sind eine Unterfamilie der Lippfische (Labridae).

Neu!!: Muscheln und Zahnlippfische · Mehr sehen »

Zährte

Die Zährte (Vimba vimba), auch Rußnase genannt, ist ein autochthoner Schwarmfisch, der innerhalb der Familie der Karpfenfische (Cyprinidae) zur Gattung Vimba gehört.

Neu!!: Muscheln und Zährte · Mehr sehen »

Zebrafink

Der Zebrafink (Taeniopygia guttata) ist eine Art der Familie der Prachtfinken, die als einzige der Gattung der Zebrafinken zugeordnet wird.

Neu!!: Muscheln und Zebrafink · Mehr sehen »

Zerbrechliche Steckmuschel

Die Zerbrechliche Steckmuschel (Atrina fragilis) ist eine Muschel-Art in der Familie der Steckmuscheln (Pinnidae) aus der Ordnung der Ostreida.

Neu!!: Muscheln und Zerbrechliche Steckmuschel · Mehr sehen »

Zickzack-Kammmuschel

Zickzck-Kammmuscheln von Venezuela Die Zickzack-Kammmuschel (Euvola ziczac) ist eine Muschel-Art aus der Familie der Kammmuscheln (Pectinidae).

Neu!!: Muscheln und Zickzack-Kammmuschel · Mehr sehen »

Ziegeleigrube Vorhalle

Ein Teil der „Kersberg-Wand“ im Steinbruch (2004) Spitzfalte in den Tonsteinen der Ziegeleigrube Vorhalle (1991) Die Ziegeleigrube in Vorhalle, einem Stadtteil von Hagen in Nordrhein-Westfalen, ist ein ehemaliger Steinbruch der Vorhaller Klinkerwerke.

Neu!!: Muscheln und Ziegeleigrube Vorhalle · Mehr sehen »

Zigarren-Lippfisch

Der Zigarren-Lippfisch (Cheilio inermis) lebt im Indopazifik, vom Roten Meer bis zum südlichen Japan, nach Hawaii, zur Osterinsel und südlich bis zur Lord-Howe-Insel.

Neu!!: Muscheln und Zigarren-Lippfisch · Mehr sehen »

Zollenspieker (Naturschutzgebiet)

Der Zollenspieker ist ein Naturschutzgebiet in den Hamburger Stadtteilen Kirchwerder und Neuengamme im Bezirk Bergedorf.

Neu!!: Muscheln und Zollenspieker (Naturschutzgebiet) · Mehr sehen »

Zoothamnium

''Zoothamnium'' in Bewegung ''Zoothamnium'' Zoothamnium ist eine Gattung aus der Gruppe der Wimpertierchen.

Neu!!: Muscheln und Zoothamnium · Mehr sehen »

Zuckmücken

Die Zuckmücken (Chironomidae), auch bekannt als Tanzmücken oder Schwarmmücken, sind eine Familie der Zweiflügler (Diptera) und gehören zu den Mücken (Nematocera).

Neu!!: Muscheln und Zuckmücken · Mehr sehen »

Zungenmuscheln

Die Zungenmuscheln (Glossidae) sind eine sehr kleine Familie der Muscheln.

Neu!!: Muscheln und Zungenmuscheln · Mehr sehen »

Zwerg-Otterspitzmaus

Die Zwerg-Otterspitzmaus (Micropotamogale lamottei), auch Klein-Otterspitzmaus genannt, ist eine kleine Säugetierart aus der Familie der Otterspitzmäuse (Potamogalidae).

Neu!!: Muscheln und Zwerg-Otterspitzmaus · Mehr sehen »

Zwerg-Tellmuschel

Die Zwerg-Tellmuschel (Asbjornsenia pygmaea) ist eine Muschelart aus der Familie der Tellmuscheln (Tellinidae).

Neu!!: Muscheln und Zwerg-Tellmuschel · Mehr sehen »

Zwergseeschwalbe

Die Zwergseeschwalbe (Sternula albifrons) ist mit einem Gewicht von 45 g und einer Länge von 20 cm die kleinste und die in Mitteleuropa seltenste Seeschwalbe.

Neu!!: Muscheln und Zwergseeschwalbe · Mehr sehen »

1869 – Hart am Wind

1869 – Hart am Wind!, Untertitel: Erlebte Geschichte Teil I – in den USA veröffentlicht als 1869: History Experience Part I – ist ein rundenbasiertes Strategie- und Wirtschaftssimulationsspiel des österreichischen Herstellers Max Design, das 1992 veröffentlicht wurde und für den Commodore Amiga und den PC erschien.

Neu!!: Muscheln und 1869 – Hart am Wind · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Bivalia, Bivalven, Bivalvia, Lamellibranchia, Lamellibranchiata, Pelecypoda.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »