Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Maschenware

Index Maschenware

Schematische Darstellung der Schleifen einer Strickware Als Maschenware werden textile Flächengebilde oder textile Raumgebilde bezeichnet, bei denen eine mittels Faden gebildete Schleife in eine andere Schleife hineingeschlungen ist.

35 Beziehungen: Abstandsgewirke, Bettwäsche, Brückner Textilmaschinenbau, Craft of Scandinavia, Doppelripp, Feinripp, Fleece (Stoff), Flottung, Foulardierung, Gasieren, Gewirke, Glocken- und Stadtmuseum (Apolda), Jacquardmusterung, Kettenwirkmaschine, Kilmaurs, Laufmasche, Leop. Krawinkel, Lowell Locks and Canals Historic District, Oatlands (Tasmanien), Ottavio Missoni, Produktgestalter Textil, Produktionsmechaniker Textil, Raschelmaschine, Rippware, Schlinge (Knotenkunde), Spulen (Textil), Stricken, Testex, Textilindustrie, Textilveredelung, Trikot (Mode), Trikotage, Verstärkung (Schneiderei), Wirkerei, Wirkmaschine.

Abstandsgewirke

Abstandsgewirke: Funktionsprinzip Abstandsgewirke stellen doppelflächige Textilien dar, bei denen die kettengewirkten Warenflächen durch abstandshaltende Verbindungsfäden, sogenannte Polfäden, auf Distanz gehalten werden.

Neu!!: Maschenware und Abstandsgewirke · Mehr sehen »

Bettwäsche

Angebot an Bettwäsche in einem Kaufhaus Als Bettwäsche oder Bettzeug bezeichnet man alle Textilien, welche in einem Bett Verwendung finden.

Neu!!: Maschenware und Bettwäsche · Mehr sehen »

Brückner Textilmaschinenbau

Brückner Textilmaschinenbau ist ein Maschinenbauunternehmen für Veredlungsanlagen für Textilien, technische Textilien, Vliesstoffe und Bodenbeläge.

Neu!!: Maschenware und Brückner Textilmaschinenbau · Mehr sehen »

Craft of Scandinavia

Unter der schwedischen Marke CRAFT of Scandinavia firmiert ein Hersteller technischer Sportbekleidung.

Neu!!: Maschenware und Craft of Scandinavia · Mehr sehen »

Doppelripp

Doppelrippunterhose Doppelripp ist eine zweiflächige Maschenware, die auf Rund- oder Doppelbett-Strickmaschinen hergestellt wird.

Neu!!: Maschenware und Doppelripp · Mehr sehen »

Feinripp

Feinripp bezeichnet Rechts/Links-Maschenware, die auf Rundstrickmaschinen hergestellt wird.

Neu!!: Maschenware und Feinripp · Mehr sehen »

Fleece (Stoff)

Fleece-Mützen Fleece (für Flausch, Polyestervlies oder Kunstfilz) ist ein synthetischer Wirkpelz und ähnelt dem Faserpelz, einem schlingengeschnittenen Polyamidgewirk.

Neu!!: Maschenware und Fleece (Stoff) · Mehr sehen »

Flottung

Schussfäden (grau) Maschenstäbchen Brokat Als Flottung bzw.

Neu!!: Maschenware und Flottung · Mehr sehen »

Foulardierung

Farbenfabriken vorm. Friedr. Bayer & Co., 1901) Unter Foulardierung, Klotzen oder Vollbadimprägnierung versteht man ein Verfahren zur Nassbehandlung von Textilien (Geweben, Maschenware und Vliesstoffe) auf einer Foulardmaschine.

Neu!!: Maschenware und Foulardierung · Mehr sehen »

Gasieren

Das Gasieren, Abflämmen oder Sengen ist ein industrielles Veredelungsverfahren zum Beseitigen der aus Garnen und Zwirnen und den daraus hergestellten Geweben, Maschenwaren und Filzen hervorstehenden Faserenden (Härchen).

Neu!!: Maschenware und Gasieren · Mehr sehen »

Gewirke

Gewirke (auch Gewirk oder Wirkwaren genannt) sind aus Fadensystemen durch Maschenbildung auf einer Wirkmaschine industriell hergestellte Stoffe.

Neu!!: Maschenware und Gewirke · Mehr sehen »

Glocken- und Stadtmuseum (Apolda)

Eine klassizistische Fabrikantenvilla in der Apoldaer Bahnhofstraße beherbergt sowohl das Glockenmuseum als auch das Stadtmuseum.

Neu!!: Maschenware und Glocken- und Stadtmuseum (Apolda) · Mehr sehen »

Jacquardmusterung

Jacquardmusterung ist eine Bindungstechnik, die eine wesentliche Erweiterung der Gestaltung von Web- und Maschenware ermöglicht.

Neu!!: Maschenware und Jacquardmusterung · Mehr sehen »

Kettenwirkmaschine

Kettenwirkmaschinen, auch Kettenwirkautomaten genannt, verarbeiten Ketten aus mehreren Tausend Fäden zu Maschenwaren.

Neu!!: Maschenware und Kettenwirkmaschine · Mehr sehen »

Kilmaurs

Kilmaurs ist ein Dorf mit 2833 Einwohnern in der Council Area East Ayrshire im Südwesten Schottlands.

Neu!!: Maschenware und Kilmaurs · Mehr sehen »

Laufmasche

Laufmasche an einem Kunststoffstrumpf Stopfei mit winziger Zungennadel zum Repassieren von Laufmaschen (1950er Jahre, Imra, Deutschland) Detail: Zungennadelkopf Eine Laufmasche ist eine Beschädigung bei Maschenware (Strickware, Gewirke).

Neu!!: Maschenware und Laufmasche · Mehr sehen »

Leop. Krawinkel

Leop.

Neu!!: Maschenware und Leop. Krawinkel · Mehr sehen »

Lowell Locks and Canals Historic District

Als Lowell Locks and Canals Historic District ist das System der Triebwasserkanäle der Stadt Lowell im Bundesstaat Massachusetts der Vereinigten Staaten seit 1976 im National Register of Historic Places eingetragen.

Neu!!: Maschenware und Lowell Locks and Canals Historic District · Mehr sehen »

Oatlands (Tasmanien)

Oatlands ist eine Kleinstadt im Zentrum des australischen Bundesstaates Tasmanien.

Neu!!: Maschenware und Oatlands (Tasmanien) · Mehr sehen »

Ottavio Missoni

Ottavio Missoni (1990) Ottavio Missoni (* 11. Februar 1921 in Ragusa di Dalmazia, Königreich Jugoslawien; † 9. Mai 2013 in Sumirago, Lombardei) war ein italienischer Modeschöpfer und Gründer des Modeunternehmens Missoni.

Neu!!: Maschenware und Ottavio Missoni · Mehr sehen »

Produktgestalter Textil

Der Produktgestalter Textil ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf nach Berufsbildungsgesetz.

Neu!!: Maschenware und Produktgestalter Textil · Mehr sehen »

Produktionsmechaniker Textil

Der Produktionsmechaniker Textil ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf nach dem deutschen Berufsbildungsgesetz.

Neu!!: Maschenware und Produktionsmechaniker Textil · Mehr sehen »

Raschelmaschine

Die Raschelmaschine oder Raschel (früher auch als Polkamaschine bezeichnet) ist eine spezielle Kettenwirkmaschine.

Neu!!: Maschenware und Raschelmaschine · Mehr sehen »

Rippware

Rippware wird den Einfaden-Maschenwaren zugeordnet.

Neu!!: Maschenware und Rippware · Mehr sehen »

Schlinge (Knotenkunde)

Eine Schlinge im Sinne der Knotenkunde ist ein zulaufendes (sich zuziehendes) Auge im Tau- oder Bandwerk.

Neu!!: Maschenware und Schlinge (Knotenkunde) · Mehr sehen »

Spulen (Textil)

Spulen ist in der textilen Produktion ein Arbeitsgang, bei dem Garne von einem Träger auf einen anderen gewickelt werden.

Neu!!: Maschenware und Spulen (Textil) · Mehr sehen »

Stricken

Albert Anker: ''Strickendes Mädchen'' (1884). Auf dem Gemälde erkennt man das Arbeiten in Runden mit dem Nadelspiel beim Stricken von Strümpfen. Urban Knitting in Yellow Springs, Ohio Stricken ist das Herstellen textiler Maschengebilde aus Garnen durch Fadenumschlingung, wobei die Maschen einer Reihe nacheinander gebildet werden.

Neu!!: Maschenware und Stricken · Mehr sehen »

Testex

Testex (Eigenschreibweise TESTEX) ist ein global tätiges und unabhängiges Schweizer Prüf- und Zertifizierungsunternehmen mit Schwerpunkt in der Textilprüfung.

Neu!!: Maschenware und Testex · Mehr sehen »

Textilindustrie

Verarbeitung von Flachs im Familienbetrieb, Schweden, um 1920 Die Textilindustrie ist einer der ältesten und, nach Zahl der Beschäftigten und Umsatz, einer der wichtigsten Wirtschaftszweige des produzierenden Gewerbes.

Neu!!: Maschenware und Textilindustrie · Mehr sehen »

Textilveredelung

Die Textilveredelung ist ein Bereich der Textiltechnik.

Neu!!: Maschenware und Textilveredelung · Mehr sehen »

Trikot (Mode)

Félicien Rops ''Das Trikot'' Das Trikot (zu tricoter ‚stricken‘) ist ein eng anliegendes Kleidungsstück aus hoch elastischer Maschenware, typischerweise in Trikotbindung.

Neu!!: Maschenware und Trikot (Mode) · Mehr sehen »

Trikotage

Trikotagen (frz. tricoter ‚stricken‘), auch veraltet „Trikotwäsche“, sind textile Produkte, die gewirkt oder gestrickt sind oder die aus zuvor gewirkten beziehungsweise gestrickten Flächengebilden oder Schläuchen (Trikot) durch Zuschneiden und Nähen oder Ketteln hergestellt wurden.

Neu!!: Maschenware und Trikotage · Mehr sehen »

Verstärkung (Schneiderei)

Eine Verstärkung auch Einlage oder veraltet Wattierung genannt, ist in der Schneiderei die unterschlagene und vielfach pikierte zusätzliche Verstärkung, die zwischen Oberstoff und Futter eingearbeitet wird, um Haltbarkeit, Form und Trageeigenschaften des Stoffes zu verbessern.

Neu!!: Maschenware und Verstärkung (Schneiderei) · Mehr sehen »

Wirkerei

Mit Wirkerei wird sowohl die Herstellung von Gewirken mit Hilfe eines Wirkstuhls oder einer Wirkmaschine bezeichnet als auch ein Betrieb, in dem Wirkwaren produziert werden.

Neu!!: Maschenware und Wirkerei · Mehr sehen »

Wirkmaschine

Mechanische Wirkmaschine Baujahr 1856 Eine Wirkmaschine stellt Maschenware mit Hilfe eines Systems von Nadeln sowie einiger Hilfselemente her, indem sich alle Nadeln gemeinsam bewegen und aus einem oder mehreren Fäden eine Reihe Maschen gleichzeitig bilden.

Neu!!: Maschenware und Wirkmaschine · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Maschenwaren.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »