Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Liste von Flugzeugtypen

Index Liste von Flugzeugtypen

Die folgende Liste von Flugzeugtypen umfasst einen Ausschnitt der Starrflügelflugzeuge der Welt.

2134 Beziehungen: A.B.C. Robin, AASI Jetcruzer 500 P, Aériane SWIFT, Aérospatiale SN 601, Abfangjäger, Abkürzungen/Luftfahrt/S–Z, ACS-100 Sora, Adam A500, Adam A700, Adam M-309, AEA Explorer, AEA Maverick, AEG B.I, AEG B.II, AEG B.III, AEG C.I, AEG C.II, AEG C.III, AEG C.IV, AEG C.V, AEG C.VI, AEG C.VII, AEG C.VIII, AEG C.VIII Dr., AEG DJ.I, AEG Dr.I, AEG G-Typen, AEG J.I, AEG J.II, AEG R.I, AEG Wagner Eule, Aeritalia G.222, Aermacchi AL-60, Aermacchi AM.3, Aermacchi MB-326, Aermacchi MB-339, Aermacchi SF-260, Aero A.10, Aero A.100, Aero A.102, Aero A.11, Aero A.12, Aero A.14, Aero A.18, Aero A.200, Aero A.23, Aero A.24, Aero A.30, Aero A.300, Aero A.304, ..., Aero A.32, Aero A.34, Aero A.35, Aero A.38, Aero A.42, Aero Ae-02, Aero Ae-45, Aero Ae270, Aero L-159, Aero L-29, Aero L-29A, Aero L-39, Aero L-60, Aeroalcool Quasar, Aerobravo Amazon, Aerobravo Bravo 700, Aerobravo Patriot, Aeromobil, Aeronca C-2, Aerotec A.132 Tangará, Aerovolga LA-8, AESL Airtourer, AGO Ao 192, AGO C.I-III, AgustaWestland AW609, Ahrens AR 124, Ahrens AR 404, Aichi E13A, Aichi S1A, AIDC XC-2, Air Tractor AT-802, Airborne Warning and Control System, Airbus, Airbus A300, Airbus A310, Airbus A330, Airbus A340, Airbus A350, Airbus A380, Airbus A³ Vahana, Airbus-A320-Familie, Airco D.H.1, Airco D.H.18, Airco D.H.2, Airco D.H.4, Airco D.H.9, AirMax SeaMax, Airspeed Ambassador, Airspeed AS 39, Airspeed AS 4, Airspeed AS 8, Airspeed AS.6, Airspeed Horsa, Airspeed Oxford, AISA I-115, Akaflieg Berlin A.B.4, Akaflieg Berlin B11, Akaflieg Berlin B12, Akaflieg Berlin B13, Akaflieg Berlin B5, Akaflieg Berlin B6, Akaflieg Berlin B8, Akaflieg Berlin B9, Akaflieg Berlin Charlotte, Akaflieg Berlin Charlotte II, Akaflieg Braunschweig SB 14, Akaflieg Braunschweig SB 5, Akaflieg Braunschweig SB 6, Akaflieg Braunschweig SB 8, Akaflieg Darmstadt D-30, Akaflieg Darmstadt D-9, Akaflieg Darmstadt München DM-1, Akaflieg Dresden D-B11, Akaflieg Karlsruhe AK-5, Akaflieg Karlsruhe AK-5b, Akaflieg Karlsruhe AK-8, Akaflieg München Mü 1, Akaflieg München Mü 10, Akaflieg München Mü 11, Akaflieg München Mü 12, Akaflieg München Mü 13, Akaflieg München Mü 15, Akaflieg München Mü 17, Akaflieg München Mü 18, Akaflieg München Mü 2, Akaflieg München Mü 22, Akaflieg München Mü 23, Akaflieg München Mü 26, Akaflieg München Mü 27, Akaflieg München Mü 28, Akaflieg München Mü 3, Akaflieg München Mü 30, Akaflieg München Mü 31, Akaflieg München Mü 32, Akaflieg München Mü 4, Akaflieg München Mü 5, Akaflieg München Mü 6, Akaflieg München Mü 8, Akaflieg Stuttgart fs 17, Akaflieg Stuttgart fs 25, Alaire AL.1 Cacique, Albatros Al 101, Albatros B.II, Albatros C.I, Albatros C.III, Albatros C.IX, Albatros C.XII, Albatros D.I, Albatros D.II, Albatros D.III, Albatros D.V, Albatros G-Typen, Albatros J-Typen, Albatros L 58, Albatros L 72, Albatros L 73, Albatros L 74, Albatros W.4, Alenia Aermacchi M-345, Alenia Aermacchi M-346, Alenia C-27J, Alexejew 150, Alexejew I-212, Alpha Jet, Ambrosini Sagittario, Amiot 140, AMX International AMX, Anatra D, Anatra Voisin-Iwanow, Angus Aquila, Ansaldo A.1 Balilla, Ansaldo S.V.A., Antonow A-9, Antonow An-10, Antonow An-148, Antonow An-178, Antonow An-225, Antonow An-28, Antonow An-74, Applebay Chiricahua, Applebay Mescalero, Applebay Zuni, Aquila A 210, Arado Ar 234, Arado Ar 65, Arado Ar 66, Arado Ar 67, Arado Ar 68, Arado Ar 69, Arado Ar 76, Arado Ar 77, Arado Ar 79, Arado Ar 80, Arado Ar 81, Arado E.555, Arado E.583, Arado W II, Argus As 292, Armstrong Whitworth A.W.650, Armstrong Whitworth Albemarle, Armstrong Whitworth F.K.10, Armstrong Whitworth F.K.8, Armstrong Whitworth Whitley, Arsenal VB-10, Arsenal VG-90, Arup (Flugzeug), ARV Aviation Super2, Asso V, Atlas ACE, Atlas XH-1 Alpha, ATR 42, Aufklärungsflugzeug, Auster J/1, Australian Lightwing GR 912, Australian Lightwing SP-2000 Speed, Australian Lightwing SP-4000 Speed, Australian Lightwing SP-6000, Austria (Segelflugzeug), Avia B-122, Avia B-34, Avia B-35, Avia B-534, Avia BH-2, Avia BH-28, Avia BH-33, Avia S-199, Aviatik (Flugzeughersteller), Aviatik B-Typen, Aviatik C-Typen, Aviation Traders ATL-98, Avibras A-80 Falcão, Avo 68, Avro 500, Avro 501, Avro 503, Avro 504, Avro 508, Avro 510, Avro 511, Avro 514, Avro 519, Avro 521, Avro 528, Avro 529, Avro 530, Avro 531, Avro 533, Avro 536, Avro 538, Avro 539, Avro 547, Avro 548, Avro 552, Avro 557, Avro 558, Avro 560, Avro 571, Avro 581, Avro 584, Avro 594, Avro 604, Avro 618, Avro 619, Avro 621, Avro 624, Avro 626, Avro 642, Avro 707, Avro 748, Avro Aldershot, Avro Andover, Avro Anson, Avro Avis, Avro Baby, Avro Bison, Avro Canada CF-100, Avro Canada CF-103, Avro Canada CF-105, Avro Curtiss-type, Avro Duigan Biplane, Avro Lancaster, Avro Lancastrian, Avro Manchester, Avro Pike, Avro Shackleton, Avro Triplane, Avro Tudor, Avro Type D, Avro Type F, Avro Type G, Ayres LM200 Loadmaster, Österreichische Aviatik (Berg) C-Typen, Österreichische Aviatik (Berg) D.-Typen, B&F FK 12, B&F FK 14, B&F FK 9, B.A.C. Drone, B.A.T. F.K.26, B.S.V. Luftikus, BAC 1-11, Bachem Ba 349, BAe 146, Banjo (Segelflugzeug), Bauart, Bölkow Bo 209, Bücker Bü 131, Bücker Bü 134, Bücker Bü 181, BChO-2, Beagle B.121, Bede BD-5, Beechcraft 1900, Beechcraft 34 Twin-Quad, Beechcraft 76 Duchess, Beechcraft Baron, Beechcraft Bonanza, Beechcraft King Air, Beechcraft Model 17, Beechcraft Model 18, Beechcraft Model 50, Beechcraft Model 60, Beechcraft Model 65, Beechcraft Model 95, Beechcraft Model 99, Beechcraft Musketeer, Beechcraft Starship, Beechcraft XA-38, Bell ATV, Bell P-39, Bell P-59, Bell P-63, Bell V-280, Bell X-1, Bell X-14, Bell X-22, Bell XP-77, Bell XV-15, Bell XV-3, Bell-Boeing V-22, Beneš-Mráz Be-60, Bennett Airtruck, Berijew A-100, Berijew Be-1, Berijew Be-103, Berijew Be-200, Berijew Be-4, Berijew Be-42, Berijew Be-6, Berijew MBR-2, Berijew MDR-5, Berijew MP-1, Best Off Skyranger, Binder EB29, Bisnowat SK-1, Blackburn B-2, Blackburn B.20, Blackburn Baffin, Blackburn Beverley, Blackburn Blackburn, Blackburn Botha, Blackburn Buccaneer, Blackburn Firebrand, Blackburn Iris, Blackburn Kangaroo, Blackburn Perth, Blackburn Ripon, Blackburn Roc, Blackburn Shark, Blackburn Skua, Blackshape Prime, Blériot 165, Blériot XI, Blériot-SPAD S.XX, Bloch MB.120, Bloch MB.174, Bloch MB.210, Bloch MB.220, Bloch MB.300, Blohm & Voss BV 142, Blohm & Voss BV 222, Blohm & Voss BV 40, Blohm & Voss Ha 137, Blohm & Voss Ha 139, Blohm & Voss P 194, Blohm & Voss P 200, Blohm & Voss P 212, Blume Bl 500, Boeing 247, Boeing 307, Boeing 314, Boeing 377, Boeing 707, Boeing 717, Boeing 727, Boeing 747, Boeing 787, Boeing B-29, Boeing B-50, Boeing C-97, Boeing F2B, Boeing KC-97, Boeing Model 200, Boeing Model 40, Boeing Model 50, Boeing Model 80, Boeing P-26, Boeing ScanEagle, Boeing Sonic Cruiser, Boeing X-43, Boeing X-48, Boeing XPBB, Boeing YC-14, Boeing-Stearman AT-15, Bohemia B-5, Boisavia Anjou, Boisavia Chablis, Boisavia Mercurey, Bolchowitinow BI-1, Bolchowitinow DB-A, Bombardier Canadair Regional Jet, Bombardier Challenger 600, Bombardier Global, Bombardier Q Series, Bomber, BOT Aircraft Speed Cruiser, Boulton Paul Defiant, BR 1150 M, Breda Ba.27, Breda Ba.65, Breda Ba.88, Breguet 14, Breguet Atlantic, Breguet-Michelin-Typen, Bristol Beaufighter, Bristol Beaufort, Bristol Blenheim, Bristol Bombay, Bristol Boxkite, Bristol Brabazon, Bristol Britannia, Bristol F.2, Bristol High Altitude Monoplane, Bristol Scout, Bristol Tourer, Bristol Type 62, British Aerospace Nimrod, British Aircraft Eagle, British Aircraft Swallow, Britten-Norman Trislander, Brumby 600, Budd RB-1, Bugatti 100P, Burnelli CB-16, Buwhalho, C 10, C 11, CAC Wackett, CAC Winjeel, Campini-Caproni C.C.2, Canadair CL-215, Canadair CL-28, Canadair CL-415, Canadair CL-66, Canadair North Star, Canard, CAP-1 Planalto, CAP-4 Paulistinha, Caproni Ca.101, Caproni Ca.113, Caproni Ca.114, Caproni Ca.164, Caproni Ca.306, Caproni Ca.309, Caproni Ca.310, Caproni Ca.311, Caproni Ca.313, Caproni Ca.314, Caproni Ca.36, Caproni Ca.4, Caproni Ca.5, Caproni Ca.60, Caproni Ca.73, Caproni Ca.90, Caproni Ca.97, Caproni Trento F.5, CASA C-201, CASA C-202, CASA C-207, CASA C-295, Casio Muniz Casmuniz 52, Caspar C 35, Caspar S I, Caudron C.61, Caudron G-III, Caudron G.IV, Caudron R-11, Caudron R-4, Cerva CE.43 Guépard, Cessna 150/152, Cessna 162, Cessna 170, Cessna 172, Cessna 177, Cessna 180, Cessna 182, Cessna 185, Cessna 195, Cessna 208, Cessna 210, Cessna 310, Cessna 340, Cessna 400, Cessna 401, Cessna 404, Cessna 411, Cessna 414, Cessna 421, Cessna 425, Cessna 441, Cessna A-37, Cessna Bird Dog, Cessna CG-2, Cessna Citation Columbus, Cessna Citation Excel, Cessna Citation I, Cessna Citation II, Cessna Citation III, Cessna Citation Sovereign, Cessna Citation V, Cessna Citation X, Cessna CitationJet, Cessna Denali, Cessna Skymaster, Cessna T-37, Cessna T-50, Cessna T303, Chance Vought F7U, Chance Vought V-173, Chance Vought XF5U, Chronologie der Luftfahrt, Chrysler VZ-6, Chu X-PO, CIAC T-90 Calima, Cicaré CH-1, Cicaré CH-10, Cicaré CH-11, Cicaré CH-12, Cicaré CH-3 Colibri, Cicaré CH-4, Cicaré CH-5 AG, Cicaré CH-6, Cicaré CH-7, Cicaré CH-8, Cicaré CH-9, Cicaré SVH-3, Cicaré SVH-4, Cierva C.9, Cierva W.11, Cierva W.9, CNNA HL-1, CNNA HL-6, Cobalt Co50, Colonial Skimmer, CONAL W-151, Condor (Flugzeug), Consolidated B-24, Convair 110, Convair CV-240, Convair CV-880, Convair CV-990, CRAIC CR929, CRDA Cant Z.1007, CRDA Cant Z.506, CSA SportCruiser, Curtiss F11C, Curtiss JN-4, Curtiss N-9, Curtiss NC, Curtiss O-52, Curtiss R-2, Curtiss SB2C, Curtiss SC, Curtiss-Wright VZ-7, Daimler L20, Dallach D2, DAR-10, Dassault Étendard II, Dassault Étendard IV, Dassault Communauté, Dassault Falcon 5X, Dassault Falcon 7X, Dassault Falcon 8X, Dassault Flamant, Dassault Hirondelle, Dassault Mercure, Dassault Mirage, Dassault Mirage 2000, Dassault Mirage 4000, Dassault Mirage 5, Dassault Mirage F1, Dassault Mirage F2, Dassault Mirage G, Dassault Mirage III, Dassault Mirage IV, Dassault Mystère IV, Dassault Ouragan, Dassault Rafale, Dassault Super Étendard, Dassault Super Mystère, Davis-Douglas Cloudster, De Havilland Albatross, De Havilland Australia DHA-3, De Havilland Canada DHC-2, De Havilland Canada DHC-3 Otter, De Havilland Canada DHC-5, De Havilland Canada DHC-6, De Havilland Canada DHC-7, De Havilland Comet, De Havilland D.H.67, De Havilland D.H.71, De Havilland D.H.88, De Havilland Dove, De Havilland Dragon, De Havilland Flamingo, De Havilland Heron, De Havilland Hornet Moth, De Havilland Mosquito, De Havilland Moth, De Havilland Swallow, De Havilland Tiger Moth, De Lackner HZ-1, De Schelde S-21, Der Dessauer (Segelflugzeug), Desoutter Mk.I, Deutsche Flugzeug-Werke, DFS 228, DFS Fafnir, DFS Habicht, DFS Kranich, DFS Olympia Meise, DFS Reiher, DFS Weihe, DFW B-Typen, DFW C-Typen, DFW R-Typen, DG-100, DG-1000, DG-200, DG-300, DG-400, DG-800, Diamond DART 450, Diamond HK36, DINFIA I.Ae. 38, DINFIA IA 46, Doak VZ-4, Dorand AR.1, Dorand AR.2, Dornier 328, Dornier Do 10, Dornier Do 11, Dornier Do 12, Dornier Do 128, Dornier Do 13, Dornier Do 19, Dornier Do 20, Dornier Do 212, Dornier Do 214, Dornier Do 215, Dornier Do 23, Dornier Do 24, Dornier Do 25, Dornier Do 26, Dornier Do 27, Dornier Do 28, Dornier Do 29, Dornier Do 335, Dornier Do 417, Dornier Do A, Dornier Do K, Dornier Do N, Dornier Do P, Dornier Do X, Dornier Do Y, Dornier Rs III, Dornier S-Ray 007, Dornier Seastar, Douglas A-1, Douglas A-20, Douglas A-4, Douglas A2D, Douglas Aircraft Company, Douglas B-66, Douglas BTD, Douglas C-1, Douglas C-124, Douglas C-133, Douglas C-74, Douglas DC-3, Douglas DC-7, Douglas DC-8, Douglas DC-9, Douglas F6D, Douglas M-1, Douglas O-46, Douglas SBD, Douglas TBD, Douglas X-3, Douglas XB-19, Douglas XB-7, Douglas XC-132, DOVA DV-1, Druine D.31, Dufaux 4, Dufaux 5, Duks 1912, Dyke JD-2 Delta, Eagle Aircraft 150, Eberhart FG, Eclipse 400, Edgley EA7, EDRA Paturi, EDRA Super Pétrel, EEL ULF-1, Embraer, Embraer EMB 110, Embraer EMB 120, Embraer EMB 121, Embraer EMB 400, Embraer EMB-500, Embraer EMB-505, Embraer Legacy 450, Embraer Legacy 500, Embraer Legacy 600, Embraer-ERJ-145-Familie, Embraer/FMA CBA-123 Vector, ENAER ECH-02 Ñamcu, English Electric Canberra, English Electric Wren, Entwicklungsgeschichte von der Douglas DC-9 bis zur Boeing 717, Epic LT, Ernst Heinkel Flugzeugwerke, Eta (Flugzeug), Etrich Taube, Evektor EV-55, Extra 330, F.V.D. Doris, F.V.D. Stehaufchen, FA Smaragd, Fabre Hydravion, FAG Werk Nr.1, Fairchild 71, Fairchild C-123, Fairchild FC-2, Fairchild Hiller FH-1100, Fairchild-Republic A-10, Fairey Albacore, Fairey Aviation Company, Fairey Barracuda, Fairey Battle, Fairey Fawn, Fairey Firefly, Fairey Fox, Fairey Fulmar, Fairey Gannet, Fairey Gyrodyne, Fairey Hendon, Fairey IIIF, Fairey P.4/34, Fairey Seafox, Fairey Swordfish, Fanaero-Chile Chincol, Farman F.40, Farman M.F.7, Farman XV, Ferdinand Schulz F.S.3, FFA AS-202 Bravo, FFA P-16, Fiat BR.20, Fiat CR.1, Fiat CR.20, Fiat CR.32, Fiat CR.42, Fiat G.12, Fiat G.18, Fiat G.2, Fiat G.46, Fiat G.50, Fiat G.55, Fiat G.80, Fiat G.91, Fieseler F 1 Tigerschwalbe, Fieseler F 2 Tiger, Fieseler F 3, Fieseler F 4, Fieseler F 5, Fieseler F 6, Fieseler Fi 158, Fieseler Fi 166, Fieseler Fi 168, Fieseler Fi 253, Fieseler Fi 256, Fieseler Fi 333, Fieseler Fi 97, Fieseler Fi 98, Fieseler Fi 99, Firestone XR-9, Fischer Airfish AF-1, Fischer Airfish AF-2, Fischer Airfish AF-3, Fischer Airfish AF-8, Fischer Hoverwing HW20, Fischer Hoverwing HW2VT, Fischer Whisperfan, Fischer-Boretzki FiBo 2, Fisher FP-202, Fisher P-75, Fjodorow DF-1, Flanders F.4, Fletcher FBT-2, Fletcher FD-25, Fletcher FL-23, Fletcher FU-24, Flight Information Display System, Flora (Agrarflugzeug), Florow 4302, Flugboot, Flughafen Zürich, Flugzeug, Flugzeugbau Friedrichshafen, Flugzeughersteller, Flugzeugmuster, Flyer F600 NG, FMA Ae.C.1, FMA Ae.C.2, FMA Ae.C.3, FMA Ae.M.B.1, FMA Ae.T.1, FMA I.Ae. 20, FMA I.Ae. 21, FMA I.Ae. 22, FMA I.Ae. 23, FMA I.Ae. 24, FMA I.Ae. 25, FMA I.Ae. 27, FMA I.Ae. 30, FMA I.Ae. 31, FMA I.Ae. 32, FMA I.Ae. 34, FMA I.Ae. 37, FMA I.Ae. 41, FMA IA 54, FMA IA 58, FMA IA-100, FMA IA-59, FMA IA-73, FMA SAIA 90, Focke Rochen, Focke-Achgelis Fa 269, Focke-Achgelis Fa 330, Focke-Wulf A 43, Focke-Wulf F 19, Focke-Wulf Fw 191, Focke-Wulf Fw 200, Focke-Wulf Fw 58, Focke-Wulf S 1, Focke-Wulf Ta 183, Fokker 100, Fokker 50, Fokker 70, Fokker D.I-V, Fokker D.VI, Fokker D.VII, Fokker D.VIII, Fokker D.XVII, Fokker D.XXIII, Fokker Dr.I, Fokker E.I-IV, Fokker F-27, Fokker F-28, Fokker F.II, Fokker F.III, Fokker F.IX, Fokker F.V, Fokker F.VIII, Fokker F.XI, Fokker F.XII, Fokker F.XXII, Fokker F.XXXVI, Fokker M.1, Fokker S.14, Fokker T-2, Fokker XA-7, Fouga Magister, Fournier RF-10, Fournier RF-3, Fournier RF-4, Fournier RF-47, Fournier RF-5, Fournier RF-6, Fournier RF-7, Fournier RF-8, Fournier RF-9, Frachtflugzeug, Französische Flugzeuge im Zweiten Weltkrieg, Friedrichshafen FF 33, Friedrichshafen FF 49, Friedrichshafen G-Typen, FT Sistemas FT-100 Horus, FTAG Esslingen E11, Fuji KM-2, Fuji/Rockwell Commander 700, GAF Nomad, Gavilán G358, GECI SK-105 Skylander, Genairco Biplane, General Airborne Transport XCG-16, General Aircraft GAL.56, General Aircraft Hamilcar, General Aviation XFA, General Dynamics F-111, General Dynamics F-16, Geschichte der Luftfahrt, Giovanni Battista Caproni, Gippsland GA-8, Gippsland GA10, Gippsland GA200, Glasflügel BS-1, Gloster E.28/39, Gloster Gauntlet, Gloster Gladiator, Gloster Meteor, Goair Trainer, Goodyear Inflatoplane, Gotha B-Typen, Gotha G.I, Gotha G.II, Gotha G.III, Gotha G.IV, Gotha G.V, Gotha Go 145, Gotha Go 146, Gotha Go 150, Gotha Go 241, Gotha Go 244, Gotha WD 15, Grade Dreidecker, Grade II, Granville Gee Bee R-1, Granville Gee Bee Z40, Great Lakes Sport Trainer, Gribowski G-20, Gribowski G-25, Grigorowitsch M-9, Grob G 102, Grob G 103, Grob G 104, Grob G 109, Grob G 115, Grob G 180 SPn, Grob G 520, Grob G 850, Grob GF 200, Grumman A-6, Grumman American AA-5, Grumman EA-6, Grumman F7F, Grumman G-73, Grumman HU-16, Grumman TBF, Grumman X-29, Grunau Baby, Gulfstream American GA-7 Cougar, Gulfstream G200, Gulfstream G400, Gulfstream G650, Gunship, Guppy (Flugzeug), Gustav Otto, Gyroflug SC01 Speed-Canard, Hafner Rotachute, HAL Ajeet, HAL Basant, HAL HPT-32 Deepak, HAL HT-2, HAL Kiran, HAL Krishak, HAL Pushpak, Halberstadt B-Typen, Halberstadt C-Typen, Halberstadt CL.II, Handley Page H.P.15, Handley Page H.P.42, Handley Page Halifax, Handley Page Hampden, Handley Page Hastings, Handley Page Herald, Handley Page Hermes, Handley Page Heyford, Handley Page Jetstream, Handley Page Marathon, Handley Page Type O, Handley Page Victor, Hannover CL-Typen, Hanriot HD.1, Hansa-Brandenburg, Hansa-Brandenburg CC, Hansa-Brandenburg G.I, Hansa-Brandenburg KDW, Hansa-Brandenburg W.12, Hauptflugbuch, HAWA Vampyr, Hawker 400, Hawker Cygnet, Hawker Demon, Hawker Fury, Hawker Harrier, Hawker Hart, Hawker Hind, Hawker Horsley, Hawker Hurricane, Hawker Nimrod, Hawker P.1127, Hawker Sea Hawk, Hawker Siddeley Harrier, Hawker Tempest, Hawker Typhoon, Häfeli DH-3, Häfeli DH-5, Høgslund/Traugott-Olsen 2G, Hütter H 30, HB Flugtechnik HB-207 Alfa, Heinkel Greif, Heinkel HD 38, Heinkel He 031, Heinkel He 100, Heinkel He 111, Heinkel He 112, Heinkel He 114, Heinkel He 115, Heinkel He 118, Heinkel He 119, Heinkel He 162, Heinkel He 170, Heinkel He 172, Heinkel He 176, Heinkel He 178, Heinkel He 211, Heinkel He 219, Heinkel He 231, Heinkel He 270, Heinkel He 274, Heinkel He 277, Heinkel He 280, Heinkel He 343, Heinkel He 42, Heinkel He 45, Heinkel He 49, Heinkel HE 5, Heinkel He 50, Heinkel He 51, Heinkel HE 57, Heinkel He 60, Heinkel He 63, Heinkel He 64, Heinkel He 70, Heinkel He 72, Heinkel He 74, Heinkel P. 1078, Heinkel P.1077, Heinkel Wespe, Heli-Sport CH-7, Heli-Sport CH-77, Helio Courier, Helio HST-550, Helmy Aerogypt, Helwan HA-300, Henschel Hs 121, Henschel Hs 122, Henschel Hs 123, Henschel Hs 124, Henschel Hs 125, Henschel Hs 126, Henschel Hs 128, Henschel Hs 129, Henschel Hs 130, Henschel Hs 132, Herrick HV-2, HESA Shafaq, HFB 314, HFB 320, Hiller HJ-1, Hiller X-18, Hillson Bi-mono, Hindustan Aeronautics HF 24, Hindustan Aeronautics HJT-36, Hispano Aviación HA-200, Honda HA-420, Hopfner HS.9, Horten H II, Horten H III, Horten H IV, Horten H X, Horten Ho 33, HPH 304, Hubschrauber, Hughes H-4, Hughes XF-11, Hughes XV-9, I-TEC Maverick, IABSA Premier 64-01, IAI 1124, IAI 1125, IAI Arava, IAI Nescher, IAR-80, IAR-99, ICA IS-28 M, Ikarus Aero 2, Ikarus IK-2, Ikarus Kurir, Iljuschin DB-3, Iljuschin Il-112, Iljuschin Il-114, Iljuschin Il-12, Iljuschin Il-18, Iljuschin Il-20, Iljuschin Il-38, Iljuschin Il-4, Iljuschin Il-62, Iljuschin Il-96, IMAM Ro.37, Indonesian Aerospace, Interstate L-6, IPAI-26 Tuca, IPAI-28 Super Surubim, IPAI-29 Tira Prosa, IPAI-32, IPAI-33 Gaivota, IPD 5801, IPD Periquito, IPE 02 Nhapecan, IPE 03, IPE 06 Curucaca, IPE KW.1 Quero-Quero, IPE KW.2 Biguá, IPT-0 Bichinho, IPT-1 Gafanhoto, IPT-16 Surubim, IPT-2 Aratinga, IPT-5 Jaraguá, IPT-7 Junior, IS-5 Kaczka, Italienische Flugzeuge im Zweiten Weltkrieg, ITOH N-62, IVL A.22 Hansa, IVL C.24, IVL C.VI.25, IVL D.26 Haukka, IVL K.1 Kurki, Jagdflugzeug, Jakowlew, Jakowlew Ja-1, Jakowlew Ja-6, Jakowlew Ja-7, Jakowlew Jak-1, Jakowlew Jak-10, Jakowlew Jak-1000, Jakowlew Jak-11, Jakowlew Jak-112, Jakowlew Jak-12, Jakowlew Jak-13, Jakowlew Jak-14, Jakowlew Jak-141, Jakowlew Jak-15, Jakowlew Jak-152, Jakowlew Jak-16, Jakowlew Jak-17, Jakowlew Jak-18, Jakowlew Jak-19, Jakowlew Jak-23, Jakowlew Jak-3, Jakowlew Jak-4, Jakowlew Jak-40, Jakowlew Jak-42, Jakowlew Jak-50, Jakowlew Jak-52, Jakowlew Jak-54, Jakowlew Jak-55, Jakowlew Jak-6, Jakowlew Jak-7, Jakowlew Jak-9, Jakowlew UT-2, Jodel D11, Jodel D140, Jodel D9, Jona J.6, Jonker JS3, Junkers A 20, Junkers A 25, Junkers A 32, Junkers A 35, Junkers A 48, Junkers A 50, Junkers CL.I, Junkers D.I, Junkers EF 128, Junkers EF 61, Junkers F 13, Junkers F 24, Junkers Flugzeug- und Motorenwerke, Junkers G 23, Junkers G 24, Junkers G 31, Junkers G 38, Junkers H 21, Junkers J 1, Junkers J 11, Junkers J 12, Junkers J 15, Junkers J 2, Junkers J 3, Junkers J 7, Junkers J 8, Junkers J.1000, Junkers J.I, Junkers Ju 13, Junkers Ju 160, Junkers Ju 188, Junkers Ju 20, Junkers Ju 21, Junkers Ju 248, Junkers Ju 252, Junkers Ju 268, Junkers Ju 287, Junkers Ju 288, Junkers Ju 290, Junkers Ju 322, Junkers Ju 352, Junkers Ju 388, Junkers Ju 46, Junkers Ju 488, Junkers Ju 49, Junkers Ju 52/1m, Junkers Ju 60, Junkers Ju 85, Junkers Ju 88, Junkers Ju 89, Junkers Ju 90, Junkers K 16, Junkers K 30, Junkers K 37, Junkers K 39, Junkers K 43, Junkers K 51/Ki 20, Junkers R-Typen, Junkers S 36, Junkers T 19, Junkers T 21, Junkers T 22, Junkers T 23, Junkers T 26, Junkers T 27, Junkers T 29, Junkers W 33, Junkers W 34, KAI KC-100 Naraon, KAI T-50, Kalinin K-1, Kalinin K-7, Kaman HH-43, Kampfflugzeug, Karhumäki Karhu 48B, Karhumäki Viri, Kawanishi H6K, Kawasaki C-1, Kawasaki KAL-1, Kawasaki KAL-2, Kawasaki KAT-1, Kawasaki KH-4, Kawasaki Ki-10, Kawasaki Ki-100, Kawasaki Ki-102, Kawasaki Ki-32, Kawasaki Ki-45, Kawasaki Ki-48, Kawasaki Ki-56, Kawasaki Ki-61, Kawasaki P-1, Kingsford Smith Cropmaster, Kingsford Smith PL.7, Klemm Kl 35, Kokkola KO-04 Super Upstart, Kokusai Ki-105, Kokusai Ki-59, Kokusai Ku-8, Korean Air Chang-Gong 91, Kyūshū J7W, Kyūshū Q1W, Lake Renegade, Lancair 200, Lancair IV, Lange Antares 18S/T, Lange Antares 20E, Lange Antares 23E, Lasco Lascondor, Lasco Lascoter, Latécoère 631, Lawotschkin La-11, Lawotschkin La-15, Lawotschkin La-150, Lawotschkin La-160, Lawotschkin La-168, Lawotschkin La-176, Lawotschkin La-190, Lawotschkin La-200, Lawotschkin La-250, Lawotschkin La-5, Lawotschkin La-7, Lawotschkin La-9, Lawotschkin LaGG-3, Létord LET 4, Learjet 23, Learjet 24, Learjet 25, Learjet 28, Learjet 29, Learjet 31, Learjet 35, Learjet 36, Learjet 40, Learjet 45, Learjet 60, Learjet 85, Lebedew PTA-1, Lee-Richards Annular Monoplane, Leichtflugzeug, Let L-13, Letov Š-1, Letov Š-12, Letov Š-13, Letov Š-14, Letov Š-16, Letov Š-18, Letov Š-19, Letov Š-2, Letov Š-20, Letov Š-21, Letov Š-22, Letov Š-25, Letov Š-28, Letov Š-3, Letov Š-31, Letov Š-32, Letov Š-33, Letov Š-39, Letov Š-4, Letov Š-5, Letov Š-50, Letov Š-6, Letov Š-7, Letov Š-8, Letov LF 107 Luňák, LF1 Zaunkönig, LFU 205, Liberty XL-2, Lilium Jet, Linke-Hofmann R-Typen, Lioré & Olivier LeO 45, Lippisch Projekt Me 334, Lippisch-Ente, LISA Akoya, Lissunow Li-2, Liste der Hubschraubertypen, Liste der meistgebauten Flugzeuge, Liste der Tragschrauber, Liste von Flugzeugtypen/A–B, Liste von Flugzeugtypen/C–D, Liste von Flugzeugtypen/E–H, Liste von Flugzeugtypen/I–M, Liste von Flugzeugtypen/N–S, Liste von Flugzeugtypen/T–Z, Liste von Schulflugzeugen, Lloyd C, Lockheed 14, Lockheed AP-2H, Lockheed C-130, Lockheed Constellation, Lockheed D-21, Lockheed F-104, Lockheed L-1011 TriStar, Lockheed Model 18, Lockheed Modell 10, Lockheed P-2, Lockheed P-3, Lockheed P-38, Lockheed P-7, Lockheed P-80, Lockheed Saturn, Lockheed SR-71, Lockheed Starliner, Lockheed Super Constellation, Lockheed T-33, Lockheed U-2, Lockheed Vega, Lockheed Ventura, Lockheed-Constellation-Familie, Loire 46, Luftbetankung, LVG B-Typen, LVG C.I-IV, LVG C.V-VIII, LVG E.I, LWS-3, LWS-4, Macchi M.3, Macchi M.33, Macchi M.39, Macchi M.5, Macchi M.52, Macchi M.67, Macchi MC.200, Macchi MC.202, Macchi MC.205, Macchi-Castoldi M.C.72, Malmö Flygindustri MFI-9, Marinens Flyvebaatfabrikk MF.11, Martin 2-0-2, Martin AM, Martin B-26, Martin M-130, Martin XB-48, Martin-Marietta X-24, Martinsyde G.102, Marton X/V, Matthias Dolderer, Max Holste Super Broussard, MBLE Épervier, McDonnell Aircraft Corporation, McDonnell Douglas Bird of Prey, McDonnell Douglas F-15, McDonnell Douglas KC-10, McDonnell Douglas MD-11, McDonnell Douglas MD-80, McDonnell Douglas MD-90, McDonnell Douglas/General Dynamics A-12, McDonnell F-4, McDonnell F2H, McDonnell XF-85, McDonnell XF-88, McDonnell XP-67, Messerschmitt Bf 108, Messerschmitt Bf 110, Messerschmitt M17, Messerschmitt M18, Messerschmitt M19, Messerschmitt M20, Messerschmitt M21, Messerschmitt M22, Messerschmitt M23, Messerschmitt M26, Messerschmitt M27, Messerschmitt M29, Messerschmitt M35, Messerschmitt Me 163, Messerschmitt Me 264, Messerschmitt Me 321, Messerschmitt Me 323, Messerschmitt Me 329, Messerschmitt Me 408, Messerschmitt P.1101, Messerschmitt P.1110, Messerschmitt-Bölkow-Blohm, Microleve Corsario, Microleve ML 450, Microleve ML 500, Mignet Pou-du-Ciel, Mikojan-Gurewitsch DIS, Mikojan-Gurewitsch Je-155M, Mikojan-Gurewitsch Je-266, Mikojan-Gurewitsch MiG-13, Mikojan-Gurewitsch MiG-15, Mikojan-Gurewitsch MiG-21, Mikojan-Gurewitsch MiG-23, Mikojan-Gurewitsch MiG-27, Mikojan-Gurewitsch MiG-29, Mikojan-Gurewitsch MiG-33, Mikojan-Gurewitsch MiG-6, Mikojan-Gurewitsch MiG-9, Mikojan-Gurewitsch MiG-AT, Miles M.20, Miles M.35, Miles M.77, Miles Mercury, Militärflugzeug, Mississippi State University XV-11, Mitsubishi A5M, Mitsubishi A6M, Mitsubishi A7M, Mitsubishi F-2, Mitsubishi J2M, Mitsubishi J8M, Mitsubishi Ki-46, Mitsubishi Ki-57, Mitsubishi Ki-67, Mitsubishi Ki-83, Mitsubishi Regional Jet, Mitsubishi T-2, Mitsubishi X-2, Mjassischtschew M-4, Mjassischtschew M-50, Morane-Saulnier AI, Morane-Saulnier Epervier, Morane-Saulnier H, Morane-Saulnier L, Morane-Saulnier LA, Morane-Saulnier MS.315, Morane-Saulnier MS.760, Morane-Saulnier N, Morane-Saulnier P, Morane-Saulnier Vanneau, Moska MB, Moskaljow SAM-13, Muniz M-5, Muniz M-7, Muniz M-9, Mylius My 102 Tornado, Nakajima J5N, Nakajima Ki-115, Nakajima Ki-201, Nakajima Ki-27, Nakajima Ki-43, Nakajima Ki-44, Nakajima Ki-49, Nakajima Ki-84, NAL Hansa, NASA X-57, Naval Aircraft Factory PN, Neiva B Monitor, Neiva BN-1, Neiva Campeiro, Neiva P-56 Paulistinha, Neiva Regente, New Standard D-24, NIAI LK-1, Nieuport 11, Nieuport 12, Nieuport 16, Nieuport 17, Nieuport 24, Nieuport IV, Nieuport IX, Nieuport-Delage Ni-D.29, Nieuport-Delage Ni-D.30, Nieuport-Dunne D-8, Nikitin UTI-6, Nikitin-Schewtschenko IS-1, Nikitin-Schewtschenko IS-2, Noorduyn Norseman, Nord 1203, Nord 1500, Nord 500, Nord NC.850, Nord Noratlas, North American A-5, North American B-25, North American F-82, North American F-86, North American FJ, North American L-17, North American P-51, North American P-64, North American T-28, North American T-6, North American XB-21, North American XF-108, Northrop Alpha, Northrop B-2, Northrop Experimental No.1, Northrop F-5, Northrop Grumman E-8, Northrop Grumman KC-45, Northrop MX-324, Northrop T-38, Northrop Tacit Blue, Northrop XP-56, Oberlerchner JOB 15, Oeffag D.III, OKB-1 EF 131, Opel-Sander RAK.1, Orličan L-40, P.W.S.33 Wyżeł, Państwowe Zakłady Lotnicze, PAC Cresco, PAC CT/4 Airtrainer, PAC P-750 XSTOL, Panavia Tornado, Paradise P1 LSA, Paramount AHRLAC, Parnall Peto, Paul Schmitt PS-7, Pazmany PL-4, Pazmany PL-9 Stork, Pöschel P 300, Pützer Bussard, Pützer Elster, Pützer Moraa, Percival Merganser, Percival Pembroke, Percival Petrel, Percival Prentice, Percival Prince, Percival Provost, Percival Vega Gull, Pfalz A-Typen, Pfalz D.III, Pfalz D.VIII, Pfalz D.XI-XV, Pfalz Dr.I, Pfalz E.I-VI, Pfalz-Flugzeugwerke, Phönix D-Typen, Piaggio P.10, Piaggio P.108, Piaggio P.111, Piaggio P.119, Piaggio P.136, Piaggio P.148, Piaggio P.150, Piaggio P.16, Piaggio P.166, Piaggio P.180, Piaggio P.2, Piaggio P.23, Piaggio P.23R, Piaggio P.3, Piaggio P.32, Piaggio P.50, Piaggio P.6, Piaggio P.7, Piaggio P.8, Piaggio P.9, Piaggio PD.808, Piasecki VZ-8, Piel CP-30, PIK-11, PIK-15, PIK-19, PIK-26, Pilatus P-2, Pilatus P-3, Pilatus PC-12, Pilatus PC-7, Piper J-3, Piper PA-12, Piper PA-28, Piper PA-30, Piper PA-34, Piper PA-36, Piper PA-38, Piper Vagabond, PiperJet Altaire 360, Pipistrel Apis, Pipistrel Panthera, Pipistrel Sinus, Pipistrel Taurus, Pipistrel Taurus G4, Pipistrel Virus, Pipistrel WATTsUP, Plane Driven PD, Platt-LePage XR-1, Platz-Gleiter, Polikarpow BDP-2, Polikarpow I-15, Polikarpow I-153, Polikarpow I-16, Polikarpow Po-2, Polikarpow TB-2, Polikarpow TIS, Polyt V, Porochowschtschikow 2, Potez 62, Potez 840, Putilow Stal-2, PW-6, PWS-26, PZL Bielsko SZD-21, PZL Bielsko SZD-24, PZL Bielsko SZD-59, PZL I-22 Iryda, PZL M-15 Belphegor, PZL M28, PZL P.11, PZL P.24, PZL P.7, PZL TS-11 Iskra, PZL-104, PZL-106, PZL-126 Mrówka, PZL-140, PZL.23 Karaś, PZL.37 Łoś, PZL.38 Wilk, PZL.46 Sum, Raab Doppelraab, Raab Krähe, Radio Mandatory Zone, Raytheon T-1, Reggiane, Reggiane Re.2000, Reggiane Re.2006, Reggiane Re.2008, Reid And Sigrist R.S.4 Bobsleigh, Reims-Cessna F406, Remington-Burnelli RB-1, Remos GX, Republic F-84, Republic P-47, Republic XF-84H, Rhein-Flugzeugbau Fanliner, Rhein-Flugzeugbau Fanstar, Rhein-Flugzeugbau Fantrainer, Rhein-Flugzeugbau RF-1, Rhein-Flugzeugbau Sirius, Rhein-Flugzeugbau X-114, Rheinflug RW-3, Rieseler R III/22, Robin ATL, Robin DR 400, Robin R2160 / Alpha 160, Rockwell B-1, Rogožarski PWT, Rogožarski R-100, Rohrbach Ro II, Rohrbach Ro III, Rohrbach Ro IV, Rohrbach Ro IX, Rohrbach Ro VIII, Roland C.II, Roland D.I, Roland D.II, Roland D.III, Rolladen Schneider LS1, Rolladen Schneider LS10, Rolladen Schneider LS2, Rolladen Schneider LS3, Rolladen Schneider LS4, Rolladen Schneider LS5, Rolladen Schneider LS6, Rolladen Schneider LS7, Rolladen Schneider LS8, Rolladen Schneider LS9, Rotter Nemere, Royal Aircraft Factory F.E.8, Royal Aircraft Factory S.E.2, Royal Aircraft Factory S.E.5, RRG Professor, RS-UAS Q01, RS-UAS SK202, RS.aero elfin 20.e, Rumpler 4B11, Rumpler 6B1, Rumpler B-Typen, Rumpler C-Typen, Rumpler G-Typen, Ruschmeyer R90, Rutan Catbird, Rutan Long-EZ, Rutan Voyager, RWD-14, Ryan Flex Wing, Ryan X-13, Ryan XV-5, S.C.A.N. 20, Saab 105, Saab 2000, Saab 37, Saab 90 (Flugzeug), Saab Safari, Saab SHARC, Sablatnig P III, Sablatnig SF 5, Sablatnig SF-2, SAI KZ I, SAI KZ II, SAI KZ III, SAI KZ IV, SAI-Ambrosini S.S.4, Salmson Sal II, Santos-Dumont 14-bis, Sasin Spraymaster, Saunders-Roe Cloud, Saunders-Roe London, Saunders-Roe Saro P.192, Saunders-Roe Windhover, Savary (Flugzeug), Savoia-Marchetti S.55, Savoia-Marchetti SM.79, Savoia-Marchetti SM.84, Savoia-Marchetti SM.85, Savoia-Marchetti SM.86, Savoia-Marchetti SM.88, Savoia-Marchetti SM.95, Saweljew-Vierdecker, Scaled Composites Model 401, Schawrow Sch-2, Schütte-Lanz D-Typen, Schütte-Lanz G.I-V, Schütte-Lanz R.I, Scheibe Bergfalke II/55, Scheibe Bergfalke III, Scheibe Bergfalke IV, Scheibe Mü 13 E Bergfalke I, Scheibe SF 23, Scheibe SF 24, Scheibe SF 25, Scheibe SF 27, Scheibe SF 28, Scheibe SF 33, Scheibe SF 34, Scheibe SF 36, Scheibe SFS 31, Scheibe Spatz, Scheibe Specht, Scheibe Zugvogel I (Ka 5), Schempp-Hirth Cirrus, Schempp-Hirth Discus, Schempp-Hirth Duo Discus, Schempp-Hirth Gö-1, Schempp-Hirth Gö-3, Schempp-Hirth Gö-4, Schempp-Hirth Janus, Schempp-Hirth Milan GS 6, Schempp-Hirth Standard Cirrus, Schempp-Hirth Ventus, Schleicher ASG 29, Schleicher ASG 32, Schleicher ASH 25, Schleicher ASH 30 Mi, Schleicher ASH 31 Mi, Schleicher ASK 13, Schleicher ASK 14, Schleicher ASK 18, Schleicher ASK 21, Schleicher ASK 23, Schleicher ASW 12, Schleicher ASW 15, Schleicher ASW 17, Schleicher ASW 19, Schleicher ASW 20, Schleicher ASW 22, Schleicher ASW 28, Schleicher K 10, Schleicher K 7, Schleicher K 8, Schleicher Ka 1, Schleicher Ka 2, Schleicher Ka 4, Schleicher Ka 6, Schtscherbakow Schtsche-2, Schweizer SGS 2-32, Scottish Aviation Bulldog, Scottish Aviation Twin Pioneer, Seabird Seeker, Seefernaufklärer, Segelflugzeug, Semjon Michailowitsch Alexejew, SEPECAT Jaguar, Seversky NF-1, Seversky SEV-2PA, Seversky SEV-3, Seversky XP-41, Shaanxi Y-8, Shaanxi Y-9, Shanghai Y-10, Shark Aero UL, Shin Meiwa PS-1, Short 330, Short 360, Short Belfast, Short Mayo Composite, Short S.23, Short S.C.1, Short Skyvan, Short Solent, Short Sperrin, Short Stirling, Short Sunderland, SIAI-Marchetti, SIAI-Marchetti S.205, SIAI-Marchetti SF.600, SIAI-Marchetti SM.1019, SIAT 223 Flamingo, Siebel Fh 104, Siebel Si 201, Siebel Si 202, Siebel Si 204, Siemens-Schuckert D.I, Siemens-Schuckert D.III, Siemens-Schuckert D.IV, Siemens-Schuckert R-Typen, Sikorsky S-10, Sikorsky S-11, Sikorsky S-12, Sikorsky S-16, Sikorsky S-34, Sikorsky S-36, Sikorsky S-39, Sikorsky S-40, Sikorsky S-42, Sikorsky S-434, SIPA S.1000, SIPA S.1100, SIPA S.200, SIPA S.251, SIPA S.300, SIPA S.90, Siren C.30, Slingsby Falcon, Slingsby Falcon 3, Slingsby Hjordis, Slingsby Kirby Kadet, Slingsby Kirby Kite, Slingsby Primary, Slingsby T.21, SNCAC Chardonneret, SNCAC NC.211, SNECMA C.450, Socata TB 31 Oméga, Soko 522, Soko J-20 Kraguj, Soko J-21 Jastreb, Solar Impulse, SolarStratos, Sopwith 1½ Strutter, Sopwith Camel, Sopwith Dolphin, Sopwith Pup, Sopwith Snipe, Sopwith Triplane, Southern Cross Aviation SC-1, SPAD S.VII, SPAD S.XI, SPAD S.XIII, Stampe & Vertongen SV-4, Standard Austria S, Stemme S10, Stemme S12, Stettin La 11, Stinson 105, Stinson 108, Stinson Detroiter, Stinson Junior, Stinson L-1, Stinson L-5, Stinson Model A, Stinson SM-6000, Stipa-Caproni, Stratolaunch carrier aircraft, Sturzkampfflugzeug, Suchoi Su-15, Suchoi Su-17 (1949), Suchoi Su-24, Suchoi Su-27, Suchoi Superjet 100, Suchoi T-4, Sud Aviation Caravelle, Sud-Est SE.161, Sud-Est SE.2010, Sud-Ouest SO.6000, Supermarine, Supermarine Attacker, Supermarine S.4, Supermarine S.5, Supermarine S.6, Supermarine S.6B, Supermarine Scapa, Supermarine Scimitar, Supermarine Sea Eagle, Supermarine Sea Otter, Supermarine Seafang, Supermarine Seafire, Supermarine Seagull (1948), Supermarine Southampton, Supermarine Spiteful, Supermarine Spitfire, Supermarine Stranraer, Supermarine Swift, Supermarine Walrus, TAI Hürkuş, Taylor Chummy, Taylor E-2, Taylor J-2, Taylorcraft Auster, Taylorcraft L-2, Taylorcraft Model A, Taylorcraft Model B, Taylorcraft Model D, Taylorcraft TG-6, Technoavia Rysatschok, Technoavia SM92 Finist, Technoflug Piccolo, Tecnam, Tecnam P2006T, Tecnam P2008, Tecnam P92, Terrafugia Transition, Titan Aerospace Atmosat, Tomaschewitsch I-110, Torpedobomber, Toyo TT-10, Transall C-160, Transportflugzeug, Tschetwerikow ARK-3, Tschetwerikow MDR-6, Tugan Gannet, Tupolew DB-2, Tupolew M-141, Tupolew M-143, Tupolew SB-2, Tupolew Tu-124, Tupolew Tu-16, Tupolew Tu-4, Tupolew Tu-70, Tupolew Tu-75, Tupolew Tu-98, Tupolew-Tu-204/214-Familie, Turbay T-1 Tucán, Turbay T-3, Typenbezeichnungen der kaiserlich japanischen Marineflieger, Udet U 10, Udet U 11, Udet U 12, UFAG C.I, Ultra-Leicht Flugtechnik Speedy Mouse, Uppercu-Burnelli GX-3, Uppercu-Burnelli UB-14, Uppercu-Burnelli UB-20, Urban Aeronautics AirMule, Utva 212, Utva 213 Vihor, Utva 60, Utva 65, Utva 66, Utva Trojka, Valentin Taifun, Valmet L-70 Vinka, Valmet PIK-23 Towmaster, Valmet Tuuli, Valmet Vihuri, VEF Irbitis I-11, VEF Irbitis I-14, Vereinigte Flugtechnische Werke, Verkehrsflugzeug, Vertol VZ-2, VFW 614, VFW VC 400, Vickers Type 432, Vickers Varsity, Vickers Viking, Vickers Viking (Flugboot), Vickers Vildebeest, Vickers Wellington, Victa Aircruiser, Victa R2, Virgin Atlantic GlobalFlyer, VL Humu, VL Paarma, VL Pyörremyrsky, VL Pyry, VL Sääski, VL Viima, Volato 200, Volato 400, Vought A-7, Vought F-8, Vought F6U, Vultee V-1, Waco CRG, Waco Model 9, Wasserflugzeug, Wassmer WA-30, Watkinson Dingbat, Westland Aircraft, Westland Limousine, Westland Wallace, Westland Wapiti, Westland Whirlwind (Flugzeug), Whitney Boomerang, Wibault 7, Wien (Segelflugzeug), Wild WTS, Windward Performance DuckHawk, Windward Performance GosHawk, Windward Performance Perlan II, Windward Performance SparrowHawk, Wolfmüller Gleitflugapparat, Wright Model A, XF-109, Xian Y-7, Xi’an MA60, XMobots Apoena, XMobots Arator 5A, XMobots Echar 20A, XMobots Nauru 500A, XTI Tri Fan 600, XtremeAir XA41, Ya Hossein Tazarve, Yeoman Cropmaster, Yokosuka E14Y, Yokosuka K5Y, Yokosuka MXY-7, Yokosuka MXY-8, Yokosuka MXY-9, Zeppelin (Staaken) R.VI, Zeppelin E 4/20, Zivile Luftfahrt, Zlín Z-22, Zlín Z-50, Zlín Z-XII, Zmaj Fizir FN, ZRPSL EM-10, Zubringerflugzeug, 152 (Flugzeug). Erweitern Sie Index (2084 mehr) »

A.B.C. Robin

Die A.B.C. Robin ist ein Flugzeug des britischen Herstellers A.B.C. Motors Ltd. und wurde 1929 entwickelt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und A.B.C. Robin · Mehr sehen »

AASI Jetcruzer 500 P

Der AASI Jetcruzer 500 ist ein Flugzeug des amerikanischen Herstellers AASI aus Long Beach, Kalifornien.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AASI Jetcruzer 500 P · Mehr sehen »

Aériane SWIFT

Swift Das Gleitflugzeug Aériane SWIFT (Swept Wing with Inboard Flap Trim) wurde ursprünglich als starrer Hängegleiter entworfen, das deren Flugleistungen jedoch deutlich übertreffen sollte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aériane SWIFT · Mehr sehen »

Aérospatiale SN 601

Die Aérospatiale SN 601 Corvette ist ein Flugzeugtyp des französischen Herstellers Aérospatiale für Geschäftsreiseflüge und andere Aufgaben.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aérospatiale SN 601 · Mehr sehen »

Abfangjäger

Ein russischer Abfangjäger Mikojan-Gurewitsch MiG-31 Ein Abfangjäger ist ein auf die Verfolgung, Abdrängung und Vernichtung unbekannter oder feindlicher Luftfahrzeuge spezialisiertes Jagdflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Abfangjäger · Mehr sehen »

Abkürzungen/Luftfahrt/S–Z

Dies ist der fünfte Teil der Liste Abkürzungen/Luftfahrt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Abkürzungen/Luftfahrt/S–Z · Mehr sehen »

ACS-100 Sora

Die ACS-100 Sora ist ein leichtes Sportflugzeug des brasilianischen Herstellers Advanced Composites Solutions.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und ACS-100 Sora · Mehr sehen »

Adam A500

Bei dem Flugzeug Adam A500 handelt es sich um ein zweimotoriges Geschäftsreiseflugzeug in Tiefdeckerauslegung des ehemaligen US-amerikanischen Herstellers Adam Aircraft Industries.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Adam A500 · Mehr sehen »

Adam A700

Bei dem Flugzeug Adam A700 handelt es sich um ein zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug in Tiefdeckerauslegung.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Adam A700 · Mehr sehen »

Adam M-309

Bei dem Flugzeug Adam M-309 handelt es sich um einen zweimotorigen Prototyp für ein Geschäftsreiseflugzeug, das von Scaled Composites in Tiefdeckerauslegung entwickelt und gefertigt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Adam M-309 · Mehr sehen »

AEA Explorer

Die AEA Explorer (manchmal auch als Explorer Explorer bezeichnet) ist ein Mehrzweckflugzeug des australischen Herstellers Aero Engineers Australia.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AEA Explorer · Mehr sehen »

AEA Maverick

Die AEA Maverick war ein Sportflugzeug des australischen Herstellers Aero Engineers Australia.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AEA Maverick · Mehr sehen »

AEG B.I

Rimo Dohrn vor seiner AEG B.I im Jahr 1914. Die AEG B (Werksbezeichnung Z.3) aus dem Jahr 1913 und die AEG B.I aus dem Jahr 1914 waren deutsche Mehrzweckflugzeuge der AEG, Abteilung Flugzeugbau in Hennigsdorf bei Berlin.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AEG B.I · Mehr sehen »

AEG B.II

Die AEG B.II war ein zweisitziges unbewaffnetes Aufklärungsflugzeug und das Nachfolgemodell der AEG B.I. Es kam Ende 1914 heraus.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AEG B.II · Mehr sehen »

AEG B.III

Die AEG B.III war das letzte zweisitzige unbewaffnete Aufklärungsflugzeug der ''Allgemeinen Elektricitäts-Gesellschaft'', Abteilung Flugzeugbau, Hennigsdorf.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AEG B.III · Mehr sehen »

AEG C.I

Die AEG C.I (KZ9) war 1915 das erste bewaffnete Flugzeugmodell der AEG.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AEG C.I · Mehr sehen »

AEG C.II

Die AEG C.II war ein zweisitziges Aufklärungsflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AEG C.II · Mehr sehen »

AEG C.III

Die AEG C.III war ein zweisitziges Aufklärungsflugzeug der AEG, Abteilung Flugzeugbau, welches Ende 1915 als Nachfolge der AEG C.II gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AEG C.III · Mehr sehen »

AEG C.IV

Die AEG C.IV war ein deutsches Aufklärungsflugzeug der Allgemeinen Elektricitäts-Gesellschaft, Abteilung Flugzeugbau, Hennigsdorf (AEG).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AEG C.IV · Mehr sehen »

AEG C.V

Die AEG C.V war ein als Einzelexemplar gefertigter Prototyp eines zweisitzigen bewaffneten Aufklärers.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AEG C.V · Mehr sehen »

AEG C.VI

Die AEG C.VI war ein Prototyp eines zweisitzigen bewaffneten Aufklärers.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AEG C.VI · Mehr sehen »

AEG C.VII

Die AEG C.VII war ein Prototyp eines zweisitzigen bewaffneten Aufklärers.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AEG C.VII · Mehr sehen »

AEG C.VIII

Die AEG C.VIII war ein Prototyp eines zweisitzigen bewaffneten Aufklärers.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AEG C.VIII · Mehr sehen »

AEG C.VIII Dr.

Die AEG C.VIII.Dr war eine Dreidecker-Version der AEG C.VIII.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AEG C.VIII Dr. · Mehr sehen »

AEG DJ.I

Die AEG PE und DJ.I waren einsitzige Erdkampfflugzeuge, welche die Abteilung Flugzeugbau der Allgemeinen Elektricitäts-Gesellschaft für die Fliegertruppe des Deutschen Heeres baute.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AEG DJ.I · Mehr sehen »

AEG Dr.I

Die AEG Dr.I war ein einsitziges Jagdflugzeug, hergestellt von der Abteilung Flugzeugbau der Allgemeinen Elektricitäts-Gesellschaft.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AEG Dr.I · Mehr sehen »

AEG G-Typen

Die AEG G.I-V waren Bomber der deutschen Fliegertruppe aus dem Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AEG G-Typen · Mehr sehen »

AEG J.I

Die AEG J.I ist ein militärischer Doppeldecker aus dem Ersten Weltkrieg, der von AEG 1916 als Flugzeug für die Schlachtflieger-Einheiten entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AEG J.I · Mehr sehen »

AEG J.II

AEG J.II (1918) ''D.L.R.'' Die AEG JII war ein zweisitziger, einmotoriger Doppeldecker, der 1917 von der AEG, Abteilung Flugzeugbau als Infanterieflieger (J-Typ) im Ersten Weltkrieg gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AEG J.II · Mehr sehen »

AEG R.I

Die AEG R.I war ein überschwerer Langstreckenbomber der deutschen Fliegertruppe im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AEG R.I · Mehr sehen »

AEG Wagner Eule

Die AEG Wagner Eule (Werksbezeichnung AEG E 2) war ein einmotoriger zweisitziger deutscher Aufklärer, der 1911/1912 bei der 1910 gegründeten Abteilung Flugzeugbau der AEG nach Plänen des Ingenieurs Wagner gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AEG Wagner Eule · Mehr sehen »

Aeritalia G.222

C-27A ''Spartan'' Laderaum Die Aeritalia G.222 ist ein italienisches Transportflugzeug mit zwei Turboprop-Triebwerken.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aeritalia G.222 · Mehr sehen »

Aermacchi AL-60

Die Aermacchi AL-60 ist ein leichtes Kurzstrecken-Verbindungs- und Mehrzweckflugzeug der italienischen Firma Aermacchi.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aermacchi AL-60 · Mehr sehen »

Aermacchi AM.3

Die Aermacchi AM.3 ist ein vom italienischen Hersteller Aermacchi in Zusammenarbeit mit der Firma Aerfer gebautes Flugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aermacchi AM.3 · Mehr sehen »

Aermacchi MB-326

Die Aermacchi MB-326 war ein zweisitziges Jettrainer des italienischen Herstellers Aermacchi.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aermacchi MB-326 · Mehr sehen »

Aermacchi MB-339

Bei der Aermacchi MB-339 handelt es sich um ein strahlgetriebenes Trainings- und leichtes Erdkampfflugzeug aus Italien.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aermacchi MB-339 · Mehr sehen »

Aermacchi SF-260

Die SIAI-Marchetti SF.260 (inzwischen Alenia Aermacchi SF-260) ist ein italienisches einmotoriges Leichtflugzeug, welches als Kunstflugmaschine oder militärisches Trainingsflugzeug verwendet wird.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aermacchi SF-260 · Mehr sehen »

Aero A.10

Die Aero A-10 war das erste Flugzeug der tschechischen Firma Aero Tovarna Letadel Dr. Kabes aus Prag, welches die Serienreife erreichte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aero A.10 · Mehr sehen »

Aero A.100

Die Aero A.100 war ein zweisitziges Doppeldecker-Flugzeug der tschechischen Firma Aero Továrna Letadel Dr. Kabes, das als Langstrecken-Aufklärungsflugzeug und leichter Bomber eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aero A.100 · Mehr sehen »

Aero A.102

Die Aero A.102 war der Prototyp eines einsitzigen Jagdflugzeugs der tschechischen Firma Aero Továrna Letadel Dr. Kabes.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aero A.102 · Mehr sehen »

Aero A.11

Die Aero A.11 war ein zweisitziger Doppeldecker der tschechischen Firma Aero, továrna letadel Dr. Kabeš aus Prag, der sowohl für zivile als auch für militärische Zwecke verwendet wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aero A.11 · Mehr sehen »

Aero A.12

Die Aero A.12 war ein zweisitziges Doppeldecker-Flugzeug der tschechischen Firma Aero aus Prag, entwickelt zu Beginn der 1920er-Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aero A.12 · Mehr sehen »

Aero A.14

Die Aero A.14 war ein zweisitziges Doppeldecker-Flugzeug der tschechischen Firma Aero.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aero A.14 · Mehr sehen »

Aero A.18

Die Aero A.18 war ein vom tschechischen Flugzeughersteller Aero gebautes einsitziges Doppeldecker-Jagdflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aero A.18 · Mehr sehen »

Aero A.200

Die Aero A-200 war ein Sportflugzeug des tschechoslowakischen Herstellers Aero aus den 1930er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aero A.200 · Mehr sehen »

Aero A.23

1925 entstand die Aero A.23 als acht- bis neunsitziger Doppeldecker.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aero A.23 · Mehr sehen »

Aero A.24

Die Aero A.24 war ein vom tschechischen Flugzeughersteller Aero gebautes Flugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aero A.24 · Mehr sehen »

Aero A.30

Die Aero A.30 war ein zweisitziges Doppeldecker-Flugzeug der tschechischen Firma Aero Tovarna Letadel Dr. Kabes, das hauptsächlich bei den tschechischen Heeresfliegern Verwendung als Langstrecken-Aufklärungsflugzeug und leichter Bomber fand.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aero A.30 · Mehr sehen »

Aero A.300

Die Aero A.300 war ein tschechoslowakisches zweimotoriges Bombenflugzeug aus der zweiten Hälfte der 1930er-Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aero A.300 · Mehr sehen »

Aero A.304

Die Aero A.304 war ein zweimotoriges Flugzeug des tschechoslowakischen Herstellers Aero.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aero A.304 · Mehr sehen »

Aero A.32

Die Aero A.32 war ein einmotoriger, zweisitziger Doppeldecker des tschechoslowakischen Herstellers Aero.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aero A.32 · Mehr sehen »

Aero A.34

Die Aero A.34 (Spitzname: Kos, tschechisch für „Amsel“) war ein einmotoriger, zweisitziger ziviler Doppeldecker des tschechoslowakischen Herstellers Aero.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aero A.34 · Mehr sehen »

Aero A.35

Die 1928 bei Aero entstandene Aero A.35 war ein moderner Hochdecker seiner Zeit.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aero A.35 · Mehr sehen »

Aero A.38

Die 1929 vorgestellte Aero A-38 ist ein Verkehrsflugzeugmodell der Firma Aero.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aero A.38 · Mehr sehen »

Aero A.42

Die Aero A.42 war ein einmotoriges Flugzeug des tschechoslowakischen Herstellers Aero.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aero A.42 · Mehr sehen »

Aero Ae-02

Die Aero Ae-02 ist ein tschechoslowakisches Militärflugzeug vom Beginn der 1920er-Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aero Ae-02 · Mehr sehen »

Aero Ae-45

Die Aero Ae-45 war ein zweimotoriges Reiseflugzeug des tschechoslowakischen Herstellers Aero mit Sitz in Prag-Vysočany.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aero Ae-45 · Mehr sehen »

Aero Ae270

Die Aero Ae270 ist ein Passagierflugzeug bzw.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aero Ae270 · Mehr sehen »

Aero L-159

Aero L-159, Radom AirShow 2005 Eine Aero L-159T-1 Die L-159 des tschechischen Unternehmens Aero wurde als Nachfolger der Aero L-39 Albatros entwickelt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aero L-159 · Mehr sehen »

Aero L-29

Die tschechoslowakische Aero L-29 Delfín (NATO-Codename „Maya“) war in den 1960er-Jahren der Standard-Strahltrainer der Staaten des Warschauer Pakts.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aero L-29 · Mehr sehen »

Aero L-29A

Die Aero L-29A Delfin Akrobat ist ein strahlgetriebenes Kunstflugzeug des tschechoslowakischen Herstellers Aero.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aero L-29A · Mehr sehen »

Aero L-39

Keine Beschreibung.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aero L-39 · Mehr sehen »

Aero L-60

Die Aero L-60 „Brigadýr“ ist ein leichtes Mehrzweckflugzeug aus der Tschechoslowakei.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aero L-60 · Mehr sehen »

Aeroalcool Quasar

Die Aeroalcool Quasar ist ein Ultraleichtflugzeug des brasilianischen Herstellers Aeroálcool Tecnologia Ltda.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aeroalcool Quasar · Mehr sehen »

Aerobravo Amazon

Die Aerobravo Amazon ist ein Ultraleichtflugzeug des brasilianischen Herstellers Aerobravo Indústria Aeronáutica Ltda.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aerobravo Amazon · Mehr sehen »

Aerobravo Bravo 700

Die Aero Bravo Bravo 700 ist ein Ultraleichtflugzeug des brasilianischen Herstellers Aerobravo Indústria Aeronáutica Ltda.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aerobravo Bravo 700 · Mehr sehen »

Aerobravo Patriot

Die Aerobravo Patriot ist ein Ultraleichtflugzeug des brasilianischen Herstellers Aerobravo Indústria Aeronáutica Ltda.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aerobravo Patriot · Mehr sehen »

Aeromobil

Das Aeromobil ist ein Flugauto aus der Slowakei.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aeromobil · Mehr sehen »

Aeronca C-2

C-2N Deluxe Scout Die Aeronca C-2 war ein Leichtflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Aeronautical Corporation of America vom Ende der 1920er Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aeronca C-2 · Mehr sehen »

Aerotec A.132 Tangará

Die Aerotec A. 132 Tangará ist ein Schulflugzeug des brasilianischen Herstellers Aerotec SA Industria Aeronáutica.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aerotec A.132 Tangará · Mehr sehen »

Aerovolga LA-8

Die Aerovolga LA-8 ist ein Amphibienflugzeug des russischen Herstellers Aerovolga.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aerovolga LA-8 · Mehr sehen »

AESL Airtourer

Die AESL Airtourer ist ein zweisitziges Sportflugzeug der Aero Engine Services Ltd.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AESL Airtourer · Mehr sehen »

AGO Ao 192

Die Ago Ao 192 „Kurier“ der Firma AGO (Apparatebau GmbH Oschersleben) war ein Reiseflugzeug, das ohne Auftrag des Reichsluftfahrtministeriums auf eigene Kosten von den AGO-Flugzeugwerken entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AGO Ao 192 · Mehr sehen »

AGO C.I-III

AGO C.II Druckpropeller-Doppeldecker AGO Druckpropeller-Doppeldecker mit offenem Cockpit Die von den AGO Flugzeugwerken gebauten Doppeldecker AGO C.I, C.II und C.III waren Aufklärungsflugzeuge der deutschen Fliegertruppe im Ersten Weltkrieg mit Druckpropellerantrieb.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AGO C.I-III · Mehr sehen »

AgustaWestland AW609

Die AgustaWestland AW609, früher Bell/Agusta BA609, ist ein senkrechtstartendes Kipprotor-Wandelflugzeug (engl.: Tilt Rotor) ähnlich der Bell-Boeing V-22.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AgustaWestland AW609 · Mehr sehen »

Ahrens AR 124

Die Ahrens AR 124 ist ein Segelflugzeug des amerikanischen Herstellers Ahrens Aircraft Corporation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Ahrens AR 124 · Mehr sehen »

Ahrens AR 404

Die Ahrens AR 404 ist ein Mehrzweckflugzeug, ausgelegt für ein vielseitiges Einsatzspektrum bei niedrigen Betriebskosten.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Ahrens AR 404 · Mehr sehen »

Aichi E13A

Die Aichi E13A (jap. 零式水上偵察機, rei-shiki suijō teisatsuki, dt. „Typ-0-Aufklärungswasserflugzeug“, alliierter Codename: Jake) war ein einmotoriges japanisches schiffsgestütztes Aufklärungsflugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aichi E13A · Mehr sehen »

Aichi S1A

Die Aichi S1A Denkō (jap. 電光, dt. „Blitz“) war ein japanischer Nachtjäger, der gegen Ende des Zweiten Weltkriegs entwickelt wurde und niemals geflogen ist.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aichi S1A · Mehr sehen »

AIDC XC-2

Die AIDC XC-2 ist ein Transportflugzeug des taiwanischen Herstellers Aerospace Industrial Development Corporation (AIDC).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AIDC XC-2 · Mehr sehen »

Air Tractor AT-802

Die Air Tractor AT-802 ist ein einmotoriges Agrar- und Feuerlöschflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Air Tractor.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Air Tractor AT-802 · Mehr sehen »

Airborne Warning and Control System

Boeing E-3 Sentry der United States Air Force US-Frühwarnluftschiffe vom Typ ZPG-2W (Mitte) und ZPG-3W (vorn) der 1950er Jahre Ein Airborne Early Warning and Control System (AWACS) ist ein fliegendes Radarsystem.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Airborne Warning and Control System · Mehr sehen »

Airbus

Airbus S.A.S. mit Sitz in Toulouse ist eine Tochtergesellschaft der Airbus SE sowie der größte europäische Flugzeughersteller.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Airbus · Mehr sehen »

Airbus A300

Risszeichnungen der A300-600 Der Airbus A300 war das erste zweistrahlige Großraumflugzeug der Welt, produziert vom europäischen Flugzeughersteller Airbus.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Airbus A300 · Mehr sehen »

Airbus A310

Der Airbus A310 ist ein zweistrahliges Großraumflugzeug des europäischen Flugzeugherstellers Airbus.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Airbus A310 · Mehr sehen »

Airbus A330

Cockpit einer A330 der Air Berlin Der Airbus A330 ist ein zweistrahliges Großraumflugzeug des europäischen Flugzeugherstellers Airbus, das als Mittel- oder Langstreckenflugzeug ausgelegt ist.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Airbus A330 · Mehr sehen »

Airbus A340

Seitenansicht zum Längenvergleich der vier A340-Versionen Der Airbus A340 ist ein vierstrahliges Großraumflugzeug des europäischen Flugzeugherstellers Airbus.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Airbus A340 · Mehr sehen »

Airbus A350

Der Airbus A350 ist ein zweistrahliges Langstrecken-Großraumflugzeug des europäischen Flugzeugherstellers Airbus.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Airbus A350 · Mehr sehen »

Airbus A380

Der Airbus A380 ist ein vierstrahliges Großraumflugzeug des europäischen Flugzeugherstellers Airbus mit zwei durchgehenden Passagierdecks.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Airbus A380 · Mehr sehen »

Airbus A³ Vahana

Die Airbus A³ Vahana ist ein achtmotoriges elektrisch angetriebenes senkrechtstartendes Kippflügel-Wandelflugzeug, das sich selbst steuert.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Airbus A³ Vahana · Mehr sehen »

Airbus-A320-Familie

Als Airbus-A320-Familie werden die vier Schmalrumpfflugzeug-Baureihen des Flugzeugherstellers Airbus für die Kurz- und Mittelstrecke bezeichnet.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Airbus-A320-Familie · Mehr sehen »

Airco D.H.1

Die Airco D.H.1 war ein Doppeldecker-Flugzeug des britischen Herstellers Airco.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Airco D.H.1 · Mehr sehen »

Airco D.H.18

Die Airco D.H.18 war ein einmotoriges Verkehrsflugzeug des britischen Herstellers Aircraft Manufacturing Company.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Airco D.H.18 · Mehr sehen »

Airco D.H.2

Die Airco D.H.2 war ein Doppeldecker-Flugzeug des britischen Herstellers Airco und die zweite Konstruktion von Geoffrey de Havilland für dieses Unternehmen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Airco D.H.2 · Mehr sehen »

Airco D.H.4

Die Airco D.H.4 war ein einmotoriger zweisitziger Doppeldecker, der im Ersten Weltkrieg als Bomber eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Airco D.H.4 · Mehr sehen »

Airco D.H.9

Die Airco D.H.9 war ein einmotoriger, zweisitziger Doppeldecker der britischen Firma Airco.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Airco D.H.9 · Mehr sehen »

AirMax SeaMax

Die SeaMax ist ein ultraleichtes Amphibienflugzeug des brasilianischen Herstellers AirMax Construcoes Aeronauticas Ltda.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AirMax SeaMax · Mehr sehen »

Airspeed Ambassador

Eine Ambassador 1961 in Liverpool Die Airspeed AS.57 Ambassador war ein zweimotoriges britisches Verkehrsflugzeug, das ab 1947 in 23 Exemplaren gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Airspeed Ambassador · Mehr sehen »

Airspeed AS 39

Die Airspeed AS 39 Fleet Shadower war ein Aufklärungsflugzeug, das speziell für die Rolle eines Flottenbeobachters konzipiert wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Airspeed AS 39 · Mehr sehen »

Airspeed AS 4

Die Airspeed AS 4 Ferry war ein dreimotoriger Doppeldecker aus britischer Produktion.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Airspeed AS 4 · Mehr sehen »

Airspeed AS 8

Die Airspeed AS 8 Viceroy (engl. für Vizekönig) war ein leichtes zweimotoriges Rennflugzeug in Tiefdeckerauslegung aus Großbritannien.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Airspeed AS 8 · Mehr sehen »

Airspeed AS.6

Die Airspeed AS 6 Envoy (für Bote, Gesandter) war ein leichtes zweimotoriges Transportflugzeug in Tiefdeckerauslegung aus Großbritannien.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Airspeed AS.6 · Mehr sehen »

Airspeed Horsa

Die Airspeed AS.51 Horsa war ein vom Flugzeughersteller Airspeed Ltd.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Airspeed Horsa · Mehr sehen »

Airspeed Oxford

Die Airspeed AS 10 Oxford (von den Flugschülern auch Ox-Box genannt) war ein zweimotoriges Schulflugzeug in Holzbauweise.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Airspeed Oxford · Mehr sehen »

AISA I-115

Die AISA I-115 war ein zweisitziges Schulflugzeug des spanischen Herstellers Aeronáutica Industrial S.A. aus den 1950er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AISA I-115 · Mehr sehen »

Akaflieg Berlin A.B.4

Die A.B.4 FF war ein einsitziges Leichtflugzeug der Akademischen Fliegergruppe der Technischen Hochschule Berlin mit dem Luftfahrzeugkennzeichen D-2229.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg Berlin A.B.4 · Mehr sehen »

Akaflieg Berlin B11

Die B11 war ein einsitziges, schwanzloses Segelflugzeug der Akademischen Fliegergruppe der Technischen Universität Berlin mit negativ gepfeilter Tragfläche.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg Berlin B11 · Mehr sehen »

Akaflieg Berlin B12

Die B12 ist ein zweisitziges Segelflugzeug der Akademischen Fliegergruppe der Technischen Universität Berlin mit einer Spannweite von 18,20 Metern und Wölbklappen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg Berlin B12 · Mehr sehen »

Akaflieg Berlin B13

Die B13 ist ein zweisitziges Segelflugzeug mit Hilfsmotor, entworfen und gebaut von der Akademischen Fliegergruppe der Technischen Universität Berlin.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg Berlin B13 · Mehr sehen »

Akaflieg Berlin B5

Die B5 war ein einsitziges, freitragendes Mitteldecker-Segelflugzeug der Akademischen Fliegergruppe der Technischen Hochschule Berlin-Charlottenburg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg Berlin B5 · Mehr sehen »

Akaflieg Berlin B6

Die B6 war ein einsitziges, freitragendes Mitteldecker-Segelflugzeug mit Junkers-Doppelflügel der Akademischen Fliegergruppe der Technischen Hochschule Berlin-Charlottenburg mit der Registrierung D-4-635.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg Berlin B6 · Mehr sehen »

Akaflieg Berlin B8

Die B8 war ein einsitziges freitragendes Schulterdecker-Segelflugzeug der Akademischen Fliegergruppe der Technischen Hochschule Berlin-Charlottenburg, das aufgrund der Ausschreibung eines Einheitssegelflugzeuges für die Olympischen Sommerspiele 1940 entworfen und in zwei Versionen gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg Berlin B8 · Mehr sehen »

Akaflieg Berlin B9

Die B9 war ein zweimotoriges Versuchsflugzeug für liegende Pilotenanordnung der Flugtechnischen Fachgruppe Berlin (FFG Berlin).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg Berlin B9 · Mehr sehen »

Akaflieg Berlin Charlotte

Die Charlotte war ein einsitziges schwanzloses Segelflugzeug der Akademischen Fliegergruppe Berlin.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg Berlin Charlotte · Mehr sehen »

Akaflieg Berlin Charlotte II

Die Charlotte II war ein einsitziges schwanzloses Segelflugzeug der Akademischen Fliegergruppe Berlin, das unter Verwendung der Tragfläche der „Charlotte“ entstand.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg Berlin Charlotte II · Mehr sehen »

Akaflieg Braunschweig SB 14

Die SB 14 ist ein einsitziges Segelflugzeug der Akaflieg Braunschweig der FAI-18-Meter-Klasse.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg Braunschweig SB 14 · Mehr sehen »

Akaflieg Braunschweig SB 5

Die SB 5 ist ein einsitziges Segelflugzeug der Akaflieg Braunschweig mit einem V-Leitwerk.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg Braunschweig SB 5 · Mehr sehen »

Akaflieg Braunschweig SB 6

Die Akaflieg Braunschweig SB 6 Nixope ist ein einsitziges Segelflugzeug der Akaflieg Braunschweig.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg Braunschweig SB 6 · Mehr sehen »

Akaflieg Braunschweig SB 8

Die SB 8 ist ein einsitziges Segelflugzeug der Akaflieg Braunschweig.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg Braunschweig SB 8 · Mehr sehen »

Akaflieg Darmstadt D-30

Die Akaflieg Darmstadt D-30 Cirrus war ein einsitziges, freitragendes Schulterdecker-Segelflugzeug der Akademischen Fliegergruppe der Technischen Hochschule Darmstadt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg Darmstadt D-30 · Mehr sehen »

Akaflieg Darmstadt D-9

Die Akaflieg Darmstadt D-9 Konsul war ein einsitziges, freitragendes Segelflugzeug der Akademischen Fliegergruppe der Technischen Hochschule Darmstadt, das zu Ehren Konsul Kotzenbergs benannt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg Darmstadt D-9 · Mehr sehen »

Akaflieg Darmstadt München DM-1

Die Akaflieg Darmstadt München DM-1 war ein Experimentalflugzeug der studentischen Fliegergruppen Akaflieg Darmstadt und Akaflieg München.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg Darmstadt München DM-1 · Mehr sehen »

Akaflieg Dresden D-B11

Die Akaflieg Dresden D-B11 Adebar ist ein doppelsitziges Segelflugzeug der studentischen Fliegergruppe Akaflieg Dresden in Faserverbundbauweise.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg Dresden D-B11 · Mehr sehen »

Akaflieg Karlsruhe AK-5

Die AK-5 ist ein einsitziges Segelflugzeug der Standardklasse in FVK-Bauweise.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg Karlsruhe AK-5 · Mehr sehen »

Akaflieg Karlsruhe AK-5b

Ak-5b ist ein Segelflugzeug, das Nachfolgemodell der AK-5.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg Karlsruhe AK-5b · Mehr sehen »

Akaflieg Karlsruhe AK-8

Die AK-8 ist ein Segelflugzeug der FAI-Standardklasse, das sich durch seine elliptische Vorderkante der Tragfläche auszeichnet.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg Karlsruhe AK-8 · Mehr sehen »

Akaflieg München Mü 1

Der „Vogel Roch“ (später auch als Mü 1 bezeichnet) war ein Segelflugzeug der studentischen Fliegergruppe Akaflieg München.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg München Mü 1 · Mehr sehen »

Akaflieg München Mü 10

Die Akaflieg München Mü 10 „Milan“ ist ein Segelflugzeug der studentischen Fliegergruppe Akaflieg München und gilt als der erste komplette Eigenentwurf von Egon Scheibe.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg München Mü 10 · Mehr sehen »

Akaflieg München Mü 11

Die Akaflieg München Mü 11 „Papagei“ war ein einsitziges Segelflugzeug der studentischen Fliegergruppe Akaflieg München, das für die Schulung konstruiert war.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg München Mü 11 · Mehr sehen »

Akaflieg München Mü 12

Die Akaflieg München Mü 12 „Kiwi“ war ein Segelflugzeug der studentischen Fliegergruppe Akaflieg München.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg München Mü 12 · Mehr sehen »

Akaflieg München Mü 13

Die Akaflieg München Mü 13 ist ein Segelflugzeug der studentischen Fliegergruppe Akaflieg München und war ein Entwurf von Egon Scheibe unter der Beteiligung von Kurt Schmidt und Tony Tröger.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg München Mü 13 · Mehr sehen »

Akaflieg München Mü 15

Die Akaflieg München Mü 15 war ein Segelflugzeug der studentischen Fliegergruppe Akaflieg München.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg München Mü 15 · Mehr sehen »

Akaflieg München Mü 17

Die Akaflieg München Mü 17 „Merle“ ist ein Segelflugzeug der studentischen Fliegergruppe Akaflieg München, das bei einem Wettbewerb für einen olympischen Einheitssegelflieger den zweiten Platz belegte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg München Mü 17 · Mehr sehen »

Akaflieg München Mü 18

München Mü 18 war die Typbezeichnung für den Rumpf des als Gemeinschaftsprojekt mehrerer Akafliegs entstandenen Mess- und Versuchssegelflugzeuges (intern „Meßkrähe“), das als eine Art fliegender Windkanal Erkenntnisse zum Verhalten verschiedener Tragflächenprofile liefern sollte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg München Mü 18 · Mehr sehen »

Akaflieg München Mü 2

Die Akaflieg München Mü 2 „Münchner Kindl“ war ein Segelflugzeug der studentischen Fliegergruppe Akaflieg München.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg München Mü 2 · Mehr sehen »

Akaflieg München Mü 22

Die Akaflieg München Mü 22 ist ein Segelflugzeug der studentischen Fliegergruppe Akaflieg München mit V-Leitwerk.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg München Mü 22 · Mehr sehen »

Akaflieg München Mü 23

Die Akaflieg München Mü 23 „Saurier“ ist ein Motorsegler der studentischen Fliegergruppe Akaflieg München.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg München Mü 23 · Mehr sehen »

Akaflieg München Mü 26

Die Akaflieg München Mü 26 ist ein einsitziges Segelflugzeug der studentischen Fliegergruppe Akaflieg München in Gemischtbauweise mit Pendel-V-Leitwerk.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg München Mü 26 · Mehr sehen »

Akaflieg München Mü 27

Die Akaflieg München Mü 27 ist ein Segelflugzeug der studentischen Fliegergruppe Akaflieg München, bei dem die sogenannte Wortmann-Klappe – also eine im Flug veränderbare Flügelgeometrie – erprobt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg München Mü 27 · Mehr sehen »

Akaflieg München Mü 28

Die Akaflieg Mü 28 Die Akaflieg München Mü 28 ist ein Segelflugzeug der studentischen Fliegergruppe Akaflieg München, das für die Verwendung im Kunstflug ausgelegt ist.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg München Mü 28 · Mehr sehen »

Akaflieg München Mü 3

Die Akaflieg München Mü 3 „Kakadu“ war ein Segelflugzeug der studentischen Fliegergruppe Akaflieg München.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg München Mü 3 · Mehr sehen »

Akaflieg München Mü 30

Die Akaflieg München Mü 30 „Schlacro“ (Schlepp- und Acroflugzeug) der studentischen Fliegergruppe Akaflieg München ist ein zweisitziges Kunstflugzeug (Acro), das für den Flugzeugschlepp genutzt werden kann.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg München Mü 30 · Mehr sehen »

Akaflieg München Mü 31

Flügelbruchversuch der Mü 31 Die Mü 31 bei ihrem Erstflug Die Akaflieg München Mü 31 ist ein Hochleistungssegelflugzeug der 15-m-FAI-Rennklasse der studentischen Fliegergruppe Akaflieg München.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg München Mü 31 · Mehr sehen »

Akaflieg München Mü 32

Die Akaflieg München Mü 32 „Reißmeister“ ist ein für den Kunstflug ausgelegtes Segelflugzeug der studentischen Gruppe Akaflieg München.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg München Mü 32 · Mehr sehen »

Akaflieg München Mü 4

Die Akaflieg München Mü 4 „München“ war ein Segelflugzeug der studentischen Fliegergruppe Akaflieg München, das vor allem für die Schulung eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg München Mü 4 · Mehr sehen »

Akaflieg München Mü 5

Die Akaflieg München Mü 5 „Wastl“ war ein nicht flugfähiges Segelflugzeug der studentischen Fliegergruppe Akaflieg München, das als schwanzloses Flugzeug konstruiert war.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg München Mü 5 · Mehr sehen »

Akaflieg München Mü 6

Die Akaflieg München Mü 6 war ein Segelflugzeug der studentischen Fliegergruppe Akaflieg München, mit dem der damals neuartige Flugzeugschlepp erprobt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg München Mü 6 · Mehr sehen »

Akaflieg München Mü 8

Die Akaflieg München Mü 8 war das erste Motorflugzeug der studentischen Fliegergruppe Akaflieg München.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg München Mü 8 · Mehr sehen »

Akaflieg Stuttgart fs 17

Die fs 17 war ein Versuchsgleitflugzeug für liegende Pilotenanordnung der Flugtechnischen Fachgruppe Stuttgart.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg Stuttgart fs 17 · Mehr sehen »

Akaflieg Stuttgart fs 25

Die Akaflieg Stuttgart fs 25 „Cuervo“ ist ein Segelflugzeug der Akaflieg Stuttgart.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Akaflieg Stuttgart fs 25 · Mehr sehen »

Alaire AL.1 Cacique

Die Alaire AL.1 Cacique war ein Schulflugzeug des argentinischen Herstellers Alaire S.C.A.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Alaire AL.1 Cacique · Mehr sehen »

Albatros Al 101

Die Albatros Al 101 (Werksbezeichnung L 101) war ein zweisitziges Schulflugzeug der Albatros Flugzeugwerke.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Albatros Al 101 · Mehr sehen »

Albatros B.II

Die Albatros B II war ein deutsches Militärflugzeug, das von den deutschen, österreich-ungarischen und türkischen Luftstreitkräften im Ersten Weltkrieg eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Albatros B.II · Mehr sehen »

Albatros C.I

Die Albatros C.I war ein zweisitziges Aufklärungsflugzeug der deutschen Fliegertruppe im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Albatros C.I · Mehr sehen »

Albatros C.III

Die Albatros C.III war ein zweisitziger Jagdaufklärer der Berliner Albatros Flugzeugwerke im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Albatros C.III · Mehr sehen »

Albatros C.IX

Die Albatros C.IX war ein zweisitziges Doppeldecker-Aufklärungsflugzeug der Albatros Flugzeugwerke aus dem Jahr 1917.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Albatros C.IX · Mehr sehen »

Albatros C.XII

Die Albatros C.XII war ein deutsches Militärflugzeug, das im Ersten Weltkrieg zum Einsatz kam.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Albatros C.XII · Mehr sehen »

Albatros D.I

Die Albatros D.I (Werksbezeichnung L15) war ein deutsches Jagdflugzeug aus dem Ersten Weltkrieg und der erste einsatzfähige Kampfeinsitzer mit Doppel-MG.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Albatros D.I · Mehr sehen »

Albatros D.II

Die Albatros D.II der Albatros Flugzeugwerke (Werksbezeichnung L17) war neben dem in nur geringer Stückzahl gebauten D.I der deutsche Standardjäger in der Zeit von September 1916 bis Anfang 1917.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Albatros D.II · Mehr sehen »

Albatros D.III

Albatros D.III Die Albatros D.III (Werksbezeichnung L25) der Albatros Flugzeugwerke war ein Jagdflugzeug, das im Ersten Weltkrieg von der deutschen, österreichisch-ungarischen und türkisch-osmanischen Fliegertruppe eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Albatros D.III · Mehr sehen »

Albatros D.V

Der Albatros D.V war ein Jagdflugzeug der Albatros Flugzeugwerke.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Albatros D.V · Mehr sehen »

Albatros G-Typen

Albatros G.I (1915) Die Albatros G-Typen waren Langstreckenbomber der deutschen Fliegertruppe im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Albatros G-Typen · Mehr sehen »

Albatros J-Typen

Die Albatros J-Typen waren deutsche Erdkampfflugzeuge, die im letzten Kriegsjahr des Ersten Weltkriegs zur Luftnahunterstützung zum Einsatz kamen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Albatros J-Typen · Mehr sehen »

Albatros L 58

Die Albatros L 58 war ein als Schulterdecker ausgelegtes einmotoriges Verkehrsflugzeug aus den 1920er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Albatros L 58 · Mehr sehen »

Albatros L 72

Die Albatros L 72 war ein einmotoriges, als Doppeldecker ausgelegtes Transportflugzeug der Berliner Albatros Flugzeugwerke aus den 1920er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Albatros L 72 · Mehr sehen »

Albatros L 73

Die Albatros L 73 war ein zweimotoriges, als Doppeldecker ausgelegtes Verkehrsflugzeug der Berliner Albatros Flugzeugwerke aus den 1920er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Albatros L 73 · Mehr sehen »

Albatros L 74

Die Albatros L 74 war ein zweisitziges und einmotoriges, als Doppeldecker ausgelegtes Schulflugzeug der Berliner Albatros Flugzeugwerke aus den 1920er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Albatros L 74 · Mehr sehen »

Albatros W.4

Prototyp der Albatros W.4 bei der Erprobung in Warnemünde Prototyp der Albatros W.4 bei der Erprobung in Warnemünde Albatros W.4, Erkennungsnummer 1486 Die Albatros W.4 war ein deutsches Marineflugzeug im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Albatros W.4 · Mehr sehen »

Alenia Aermacchi M-345

Die Alenia Aermacchi M-345 ist ein Anfängerschulflugzeug mit Mantelstromtriebwerk des italienischen Flugzeugherstellers Alenia Aermacchi.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Alenia Aermacchi M-345 · Mehr sehen »

Alenia Aermacchi M-346

Die Alenia Aermacchi M-346 Master ist ein italienischer Strahltrainer auf Basis der Jakowlew Jak-130.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Alenia Aermacchi M-346 · Mehr sehen »

Alenia C-27J

Die C-27J Spartan ist ein mittlerer militärischer Mehrzwecktransporter mit Kurzstart-Eigenschaften (STOL) des italienisch-US-amerikanischen Joint-Ventures Global Military Aircraft Systems, dessen Führung L-3 Communications innehat.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Alenia C-27J · Mehr sehen »

Alexejew 150

Als Alexejew 150 (auch Samoljot (Flugzeug) 150 oder nur 150) wird der zweistrahlige Prototyp eines Frontbombenflugzeuges bezeichnet, der unter der Leitung von Semjon Michailowitsch Alexejew in der Sowjetunion entworfen und gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Alexejew 150 · Mehr sehen »

Alexejew I-212

Alexejew I-212 ist die Bezeichnung für ein zweimotoriges sowjetisches Abfangjagdflugzeug aus dem OKB Nr. 21 von Semjon Alexejew, das in nur einem Exemplar gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Alexejew I-212 · Mehr sehen »

Alpha Jet

Der Alpha Jet ist ein Schulflugzeug und leichter Jagdbomber, insbesondere für Luftnahunterstützung.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Alpha Jet · Mehr sehen »

Ambrosini Sagittario

Die Ambrosini Sagittario war ein durch Strahltriebwerke angetriebener Abfangjäger des italienischen Flugzeugherstellers SAI-Ambrosini.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Ambrosini Sagittario · Mehr sehen »

Amiot 140

Die französische Amiot 140 war ein Mehrzweck-Kampfflugzeug und für den Einsatz als Bomber, Aufklärungsflugzeug und Begleitschutzjäger vorgesehen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Amiot 140 · Mehr sehen »

AMX International AMX

Die AMX Ghibli ist ein strahlgetriebenes Kampfflugzeug, das im Rahmen eines Joint-Ventures von den italienischen Unternehmen Alenia und Aermacchi sowie dem brasilianischen Unternehmen Embraer entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und AMX International AMX · Mehr sehen »

Anatra D

Die Anatra D und ihr Nachfolgemodell Anatra DS waren zur Aufklärung verwendete Doppeldecker aus russischer Produktion.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Anatra D · Mehr sehen »

Anatra Voisin-Iwanow

Die Anatra Voisin-Iwanow war ein russisches Militärflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Anatra Voisin-Iwanow · Mehr sehen »

Angus Aquila

Die Angus Aquila war ein Leichtflugzeug des britischen Konstrukteurs A. L. Angus vom Beginn der 1930er Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Angus Aquila · Mehr sehen »

Ansaldo A.1 Balilla

Die Ansaldo A.1 Balilla war das erste erfolgreiche italienische Jagdflugzeug während des Ersten Weltkriegs.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Ansaldo A.1 Balilla · Mehr sehen »

Ansaldo S.V.A.

Die Ansaldo S.V.A. war eine Familie von italienischen Aufklärungsflugzeugen in Doppeldecker-Bauweise während des Ersten Weltkriegs und in den späteren Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Ansaldo S.V.A. · Mehr sehen »

Antonow A-9

Die Antonow A-9 ist ein vom sowjetischen OKB Antonow konstruiertes Segelflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Antonow A-9 · Mehr sehen »

Antonow An-10

Die Antonow An-10 (NATO-Codename: Cat) ist ein sowjetisches Passagierflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Antonow An-10 · Mehr sehen »

Antonow An-148

Die Antonow An-148 ist ein zweistrahliges Regionalverkehrsflugzeug, das vom ukrainischen Flugzeughersteller Antonow entwickelt wurde und als Grundlage für die An-148 Familie (An-148, An-158, An-168, An-178) dient.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Antonow An-148 · Mehr sehen »

Antonow An-178

Die Antonow An-178 ist ein zweistrahliges, vom ukrainischen Flugzeughersteller Antonow entwickeltes und zur An-148-Familie gehörendes Transportflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Antonow An-178 · Mehr sehen »

Antonow An-225

Die Antonow An-225 „Mrija“ (dt. „Traum“, NATO-Codename Cossack) ist ein von O. K. Antonow in der Sowjetunion entwickeltes sechsstrahliges Frachtflugzeug und das größte sowie schwerste gegenwärtig im Einsatz befindliche Flugzeug der Welt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Antonow An-225 · Mehr sehen »

Antonow An-28

Die Antonow An-28 (NATO-Codename: „Cash“) ist ein in der Sowjetunion entwickeltes Passagierflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Antonow An-28 · Mehr sehen »

Antonow An-74

Die Antonow An-74 ist ein STOL-Transportflugzeug für Kurz- und Mittelstrecken aus sowjetischer bzw.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Antonow An-74 · Mehr sehen »

Applebay Chiricahua

Die Chiricahua ist ein einsitziges Segelflugzeug der Standardklasse in Holzbauweise.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Applebay Chiricahua · Mehr sehen »

Applebay Mescalero

Der Mescalero ist ein einsitziges Segelflugzeug in Gemischtbauweise.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Applebay Mescalero · Mehr sehen »

Applebay Zuni

Die Applebay Zuni ist ein einsitziges Segelflugzeug in Kunststoffbauweise.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Applebay Zuni · Mehr sehen »

Aquila A 210

Die Aquila A210 ist ein einmotoriges zweisitziges Motorflugzeug in Faserverbundbauweise.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aquila A 210 · Mehr sehen »

Arado Ar 234

Die Arado Ar 234 der deutschen Luftwaffe war gegen Ende des Zweiten Weltkrieges der erste einsatzfähige – und tatsächlich eingesetzte – strahlgetriebene Bomber der Welt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Arado Ar 234 · Mehr sehen »

Arado Ar 65

Die Arado Ar 65 war ein Doppeldecker der Arado Flugzeugwerke aus dem Jahre 1931, der als Jagdflugzeug konzipiert wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Arado Ar 65 · Mehr sehen »

Arado Ar 66

Mehrere Ar 66 auf dem Flugplatz Malmi (1944, Finnland) Die Arado Ar 66 war ein einmotoriger Schuldoppeldecker für die Pilotenausbildung der deutschen Luftwaffe.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Arado Ar 66 · Mehr sehen »

Arado Ar 67

Die Arado Ar 67 war ein einsitziges deutsches Doppeldeckerversuchsjagdflugzeug mit offenem Cockpit der Arado Flugzeugwerke.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Arado Ar 67 · Mehr sehen »

Arado Ar 68

Die Arado Ar 68 war ein deutscher einsitziger Doppeldecker, der 1931 als Jagdflugzeug entwickelt und gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Arado Ar 68 · Mehr sehen »

Arado Ar 69

Die Arado Ar 69 war ein zweisitziges deutsches Anfängerschul- und Sportflugzeug mit offenen Cockpits der Arado Flugzeugwerke.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Arado Ar 69 · Mehr sehen »

Arado Ar 76

Die Arado Ar 76 war ein einmotoriges Schul- und Jagdflugzeug, das in den 1930er-Jahren in Deutschland gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Arado Ar 76 · Mehr sehen »

Arado Ar 77

Der Tiefdecker Arado Ar 77 wurde von den Arado Flugzeugwerken gebaut.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Arado Ar 77 · Mehr sehen »

Arado Ar 79

Die Arado Ar 79 war ein zweisitziges kunstflugtaugliches Reise- und Schulflugzeug mit Zweiblattstarrluftschraube.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Arado Ar 79 · Mehr sehen »

Arado Ar 80

Die Arado Ar 80 war die Vorkriegsentwicklung eines Jagdflugzeugs der Arado Flugzeugwerke.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Arado Ar 80 · Mehr sehen »

Arado Ar 81

Die Arado Ar 81 war ein deutsches Sturzkampfflugzeug der Arado Flugzeugwerke.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Arado Ar 81 · Mehr sehen »

Arado E.555

Die Arado E.555 war das Konzept für einen Langstreckenbomber der Arado Flugzeugwerke, der im Rahmen des Amerika-Bomber-Projektes des Reichsluftfahrtministerium (RLM) entwickelt werden sollte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Arado E.555 · Mehr sehen »

Arado E.583

Die Arado E.583 war ein Projektentwurf aus dem Jahre 1945 für ein strahlgetriebenes Nachtjagdflugzeug des deutschen Herstellers Arado Flugzeugwerke GmbH.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Arado E.583 · Mehr sehen »

Arado W II

Die Arado W II war ein Schulungs-Wasserflugzeug der deutschen Arado Flugzeugwerke.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Arado W II · Mehr sehen »

Argus As 292

Die Argus As 292 Fernfeuer war ein zu Aufklärungszwecken und als Luftzieldrohne eingesetztes ferngesteuertes Kleinflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Argus As 292 · Mehr sehen »

Armstrong Whitworth A.W.650

Die Armstrong Whitworth Argosy (je nach Version A.W.650 bzw. A.W.660) ist ein britisches viermotoriges Frachtflugzeug mit Turboprop-Antrieb.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Armstrong Whitworth A.W.650 · Mehr sehen »

Armstrong Whitworth Albemarle

Die Armstrong Whitworth A.W.41 Albemarle war ein britischer Bomber aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs, der von Armstrong Whitworth gemäß der Spezifikation B.18/38 des britischen Luftfahrtministeriums (Air Ministry) entworfen wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Armstrong Whitworth Albemarle · Mehr sehen »

Armstrong Whitworth F.K.10

Die Armstrong Whitworth F.K.10 war ein britisches Vierdecker-Militärflugzeug aus dem Jahre 1917, das kurze Zeit im Ersten Weltkrieg eingesetzt wurde, sich jedoch trotz überragender Wendigkeit aufgrund zu geringer Flugleistungen nicht bewährte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Armstrong Whitworth F.K.10 · Mehr sehen »

Armstrong Whitworth F.K.8

Die F.K.8 Big Ack war ein britisches Militärflugzeug zur Zeit des Ersten Weltkriegs.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Armstrong Whitworth F.K.8 · Mehr sehen »

Armstrong Whitworth Whitley

Die Armstrong Whitworth A.W.38 Whitley war ein zweimotoriger schwerer Bomber der britischen Sir W. G. Armstrong Whitworth Aircraft Company.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Armstrong Whitworth Whitley · Mehr sehen »

Arsenal VB-10

Die Arsenal VB-10 ist ein Jagdflugzeug des französischen Herstellers Arsenal de l'Aéronautique.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Arsenal VB-10 · Mehr sehen »

Arsenal VG-90

Die Arsenal VG-90 war ein strahlgetriebenes trägergestütztes Jagdflugzeug des französischen Herstellers Arsenal de l'Aéronautique.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Arsenal VG-90 · Mehr sehen »

Arup (Flugzeug)

Arup war die gemeinsame Bezeichnung für eine Flugzeugfamilie aus den 1930er Jahren, die eine Auslegung als schwanzlose Flugzeuge aufwies, wobei die Tragfläche jeweils einen halbkreisförmigen Grundriss besaß.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Arup (Flugzeug) · Mehr sehen »

ARV Aviation Super2

Die ARV Aviation Super2 ist ein zweisitziges Schulflugzeug mit negativer Pfeilung des britischen Herstellers ARV.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und ARV Aviation Super2 · Mehr sehen »

Asso V

Die ASSO V (Champion) ist ein zweisitziges Ultraleichtflugzeug des italienischen Konstrukteurs Giuseppe Vidor, das für den Amateurbau vorgesehen und freigegeben ist.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Asso V · Mehr sehen »

Atlas ACE

Die Atlas ACE ist ein turbopropgetriebenes Schulflugzeug des Südafrikanischen Herstellers Atlas Aviation und sollte die North American Harvard als Standardschulflugzeug der südafrikanischen Luftwaffe ersetzen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Atlas ACE · Mehr sehen »

Atlas XH-1 Alpha

Die Atlas XH-1 Alpha ist ein Hubschrauber des südafrikanischen Herstellers Atlas Aircraft Corporation of South Africa, der als Konzeptdemonstrator für den späteren Kampfhubschrauber Rooivalk gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Atlas XH-1 Alpha · Mehr sehen »

ATR 42

Die ATR 42 ist das kleinere Modell von zwei Turboprop-Regionalverkehrsflugzeugen des französisch-italienischen Herstellerkonsortiums Avions de Transport Régional.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und ATR 42 · Mehr sehen »

Aufklärungsflugzeug

Aufklärungsflugzeuge sind bemannte Militärflugzeuge, die speziell für die militärische Aufklärung gebaut sind.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aufklärungsflugzeug · Mehr sehen »

Auster J/1

Die Auster J/1 Autocrat war ein einmotoriges dreisitziges Propellerflugzeug des britischen Herstellers Auster Aircraft aus den 1940er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Auster J/1 · Mehr sehen »

Australian Lightwing GR 912

Die Australian Lightwing GR 912 und Sport 2000 ist ein Sportflugzeugfamilie des australischen Herstellers Australian Lightwing.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Australian Lightwing GR 912 · Mehr sehen »

Australian Lightwing SP-2000 Speed

Die Australian Lightwing SP-2000 Speed ist ein Sportflugzeug des australischen Herstellers Australian Lightwing.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Australian Lightwing SP-2000 Speed · Mehr sehen »

Australian Lightwing SP-4000 Speed

Die Australian Lightwing SP-4000 Speed ist ein Sportflugzeug des australischen Herstellers Australian Lightwing.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Australian Lightwing SP-4000 Speed · Mehr sehen »

Australian Lightwing SP-6000

Die Australian Lightwing SP-6000 ist ein in Entwicklung befindliches Reiseflugzeug des australischen Herstellers Australian Lightwing.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Australian Lightwing SP-6000 · Mehr sehen »

Austria (Segelflugzeug)

Die Austria war ein einsitziges Segelflugzeug, das 1930 als Einzelstück im Auftrag Robert Kronfelds beim Segelflugzeugbau Kassel entstand.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Austria (Segelflugzeug) · Mehr sehen »

Avia B-122

Die Avia B-122 war ein tschechoslowakisches Kunstflugzeug der 1930er-Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avia B-122 · Mehr sehen »

Avia B-34

Die Avia B-34 war ein tschechoslowakisches Jagdflugzeug der 1930er-Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avia B-34 · Mehr sehen »

Avia B-35

Die Avia B-35 war ein tschechoslowakisches Jagdflugzeug aus der zweiten Hälfte der 1930er Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avia B-35 · Mehr sehen »

Avia B-534

Die Avia B-534 war ein tschechoslowakisches einmotoriges Doppeldecker-Jagdflugzeug, das in den 1930er-Jahren von Avia entwickelt wurde und auch im Zweiten Weltkrieg Verwendung fand.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avia B-534 · Mehr sehen »

Avia BH-2

Die Avia BH-2 war ein ultraleichtes einsitziges Sportflugzeug des tschechischen Flugzeugherstellers Avia aus dem Jahr 1921.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avia BH-2 · Mehr sehen »

Avia BH-28

Die Avia BH-28 ist ein tschechoslowakisches Doppeldecker-Aufklärungsflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avia BH-28 · Mehr sehen »

Avia BH-33

Die Avia BH-33 ist ein tschechoslowakisches Doppeldecker-Jagdflugzeug aus dem Jahr 1927.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avia BH-33 · Mehr sehen »

Avia S-199

Die Avia S-99 und Avia S-199 waren tschechoslowakische Jagdflugzeuge aus den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avia S-199 · Mehr sehen »

Aviatik (Flugzeughersteller)

Die Aviatik Automobil- und Aviatikwerke A. G. in Mülhausen im Elsass war vor und während des Ersten Weltkriegs ein deutscher Hersteller von Fahr- und Flugzeugen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aviatik (Flugzeughersteller) · Mehr sehen »

Aviatik B-Typen

Aviatik B.I. Die Aviatik B-Typen waren Militärflugzeuge der deutschen Fliegertruppe und der k.u.k. Luftfahrtruppen im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aviatik B-Typen · Mehr sehen »

Aviatik C-Typen

Aviatik C.I Die Aviatik C -Typen – nicht zu verwechseln mit den späteren den C-Typen der Österreichischen Aviatik – waren Militärflugzeuge der deutschen Fliegertruppe im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aviatik C-Typen · Mehr sehen »

Aviation Traders ATL-98

Die Aviation Traders ATL-98 Carvair ist ein ungewöhnlich geformtes, kombiniertes Fracht- und Passagierflugzeug, das vom britischen Luftfahrtbetrieb Aviation Traders Ltd. von 1961 bis 1969 in 21 Exemplaren aus dem US-amerikanischen Verkehrsflugzeug Douglas DC-4 umgebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Aviation Traders ATL-98 · Mehr sehen »

Avibras A-80 Falcão

Die Avibras A-80 Falcão ist ein Schulflugzeug des brasilianischen Herstellers Avibras.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avibras A-80 Falcão · Mehr sehen »

Avo 68

Moderne Version des Avo mit Zweibeinfahrwerk und Rotaxmotor Die Avo 68 „Samburo“ ist ein zweisitziger Reisemotorsegler, der ursprünglich in Österreich von der Firma Alpla hergestellt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avo 68 · Mehr sehen »

Avro 500

Die Avro 500 ist ein zweisitziges Doppeldecker-Flugzeug des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 500 · Mehr sehen »

Avro 501

Die Avro 501 war ein Doppeldecker-Flugzeug des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 501 · Mehr sehen »

Avro 503

Die Avro 503 war ein Doppeldecker-Flugzeug des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 503 · Mehr sehen »

Avro 504

Die Avro 504 war ein zweisitziges Doppeldecker-Schulflugzeug des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 504 · Mehr sehen »

Avro 508

Bei der Avro 508 handelte es sich um das Projekt eines zweisitzigen Doppeldecker-Aufklärungsflugzeug des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 508 · Mehr sehen »

Avro 510

Die Avro 510 war ein zweisitziges Wasserflugzeug des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 510 · Mehr sehen »

Avro 511

Bei der Avro 511 handelt es sich um ein einsitziges Doppeldecker-Flugzeug des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 511 · Mehr sehen »

Avro 514

Bei der Avro 514 handelt es sich um ein einsitziges Doppeldecker-Flugzeug des englischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 514 · Mehr sehen »

Avro 519

Die Avro 519 war ein Doppeldecker-Flugzeug des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 519 · Mehr sehen »

Avro 521

Bei der Avro 521 handelt es sich um ein zweisitziges Doppeldecker-Schulflugzeug des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 521 · Mehr sehen »

Avro 528

Die Avro 528 Silver King ist ein einmotoriges Doppeldeckerflugzeug des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 528 · Mehr sehen »

Avro 529

Die Avro 529 war ein zweimotoriges Doppeldecker-Flugzeug des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 529 · Mehr sehen »

Avro 530

Die Avro 530 war ein einmotoriges, zweisitziges Doppeldecker-Flugzeug des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 530 · Mehr sehen »

Avro 531

Bei der Avro 531 Spider handelt es sich um ein Projekt für ein einsitziges Doppeldecker-Jagdflugzeug des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 531 · Mehr sehen »

Avro 533

Die Avro 533 Manchester war ein dreisitziger als Bomber konzipierter Doppeldecker des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 533 · Mehr sehen »

Avro 536

Die Avro 536 war ein einmotoriges Doppeldecker-Flugzeug des britischen Herstellers Avro, ausgelegt für den Kurzstreckenbetrieb.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 536 · Mehr sehen »

Avro 538

Bei der Avro 538 handelt es sich um ein einsitziges Doppeldecker-Flugzeug des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 538 · Mehr sehen »

Avro 539

Die Avro 539 war ein einmotoriges, einsitziges Doppeldecker-Rennflugzeug des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 539 · Mehr sehen »

Avro 547

Die Avro 547 war ein als Dreidecker ausgelegtes einmotoriges Verkehrsflugzeug des britischen Herstellers A.V.Roe & Company aus den 1920er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 547 · Mehr sehen »

Avro 548

Die Avro 548 war ein einmotoriger Doppeldecker des britischen Flugzeugherstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 548 · Mehr sehen »

Avro 552

Die Avro 552 war ein einmotoriger Doppeldecker des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 552 · Mehr sehen »

Avro 557

Die Avro 557 Ava war ein Doppeldecker-Bomber des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 557 · Mehr sehen »

Avro 558

Die Avro 558 war ein verhältnismäßig kleiner einsitziger Doppeldecker des britischen Herstellers Avro, vom Avro-Chefkonstrukteur Roy Chadwick speziell hergestellt für eine Ausdauer-Veranstaltung für kleine Flugzeuge, das in der Zeit vom 8.–13.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 558 · Mehr sehen »

Avro 560

Die Avro 560 war ein verhältnismäßig kleines einsitziges Flugzeug des britischen Herstellers Avro, von Firmenchef Alliott Verdon Roe persönlich für eine Ausdauer-Veranstaltung für kleine Flugzeuge, das in der Zeit vom 8.–13.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 560 · Mehr sehen »

Avro 571

Die Avro 571 war ein zweisitziger Doppeldecker des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 571 · Mehr sehen »

Avro 581

Die Avro 581 Avian war ein zweisitziger Doppeldecker des britischen Flugzeugherstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 581 · Mehr sehen »

Avro 584

Die Avro 584 Avocet war ein einmotoriges maritimes Jagdflugzeug des britischen Herstellers Avro, gebaut aufgrund einer Ausschreibung des britischen Luftfahrtministeriums.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 584 · Mehr sehen »

Avro 594

Die Avro 594 Avian war ein zweisitziger Doppeldecker des britischen Flugzeugherstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 594 · Mehr sehen »

Avro 604

Die Avro 604 Antelope war ein einmotoriger Doppeldecker des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 604 · Mehr sehen »

Avro 618

Die Avro 618 Ten war ein dreimotoriges Passagier- und Transportflugzeug des britischen Herstellers Avro aus den späten 1920er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 618 · Mehr sehen »

Avro 619

Die Avro 619 Five war ein dreimotoriges Passagierflugzeug des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 619 · Mehr sehen »

Avro 621

Die Avro 621 Tutor war ein Flugzeug des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 621 · Mehr sehen »

Avro 624

Die Avro 624 Six war ein dreimotoriges Passagierflugzeug des britischen Herstellers Avro aus den 1930er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 624 · Mehr sehen »

Avro 626

Die Avro 626 war ein Flugzeug des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 626 · Mehr sehen »

Avro 642

Die Avro 642 war ein Passagierflugzeug des britischen Herstellers Avro, das in einer zweimotorigen und einer viermotorigen Variante gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 642 · Mehr sehen »

Avro 707

Bei der Avro 707 handelt es sich um ein einstrahliges Forschungsflugzeug des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 707 · Mehr sehen »

Avro 748

Die Avro 748 ist ein Kurzstrecken-Turboprop-Verkehrsflugzeug des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro 748 · Mehr sehen »

Avro Aldershot

Die Avro 549 Aldershot war ein einmotoriger Doppeldecker des britischen Flugzeugherstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro Aldershot · Mehr sehen »

Avro Andover

Die Avro 561 Andover war ein einmotoriger Doppeldecker des britischen Herstellers Avro, der als Passagierflugzeug eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro Andover · Mehr sehen »

Avro Anson

Die Avro 652 Anson war ein zweimotoriger Tiefdecker des britischen Flugzeugherstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro Anson · Mehr sehen »

Avro Avis

Die Avro 562 Avis war ein einmotoriges, zweisitziges Flugzeug des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro Avis · Mehr sehen »

Avro Baby

Die Avro 534 Baby war ein einmotoriger, einsitziger Doppeldecker des britischen Herstellers Avro aus den 1920er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro Baby · Mehr sehen »

Avro Bison

Die Avro 555 Bison war ein einmotoriger Doppeldecker des britischen Herstellers Avro, der zur Verwendung als decklandefähiger Seeaufklärer konzipiert war.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro Bison · Mehr sehen »

Avro Canada CF-100

Die Avro Canada CF-100 „Canuck“ war ein zweistrahliges Jagdflugzeug des kanadischen Herstellers Avro Canada.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro Canada CF-100 · Mehr sehen »

Avro Canada CF-103

Die Avro Canada CF-103 war das Projekt eines Abfangjäger des kanadischen Herstellers Avro Canada der frühen 1950er-Jahre, und sollte die CF-100 Canuck bei der RCAF ersetzen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro Canada CF-103 · Mehr sehen »

Avro Canada CF-105

Die Avro Canada CF-105 Arrow war ein Deltaflügel-Abfangjäger des kanadischen Herstellers Avro Aircraft (Canada).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro Canada CF-105 · Mehr sehen »

Avro Curtiss-type

Die Avro Curtiss-type war ein einsitziges Doppeldecker-Flugzeug des englischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro Curtiss-type · Mehr sehen »

Avro Duigan Biplane

Beim Duigan Biplane (Duigan-Doppeldecker) handelt es sich um ein zweisitziges Doppeldecker-Flugzeug des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro Duigan Biplane · Mehr sehen »

Avro Lancaster

Avro Lancaster PA474 Avro Lancasters in loser Formation während des Zweiten Weltkriegs Die Avro 683 „Lancaster“ war ein britischer viermotoriger Bomber des Zweiten Weltkriegs.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro Lancaster · Mehr sehen »

Avro Lancastrian

Die Avro 691 Lancastrian war eine Passagier- und Frachtflugzeugversion des schweren britischen Bombers Avro Lancaster, hergestellt durch Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro Lancastrian · Mehr sehen »

Avro Manchester

Die Avro 679 Manchester war ein britischer Bomber des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro Manchester · Mehr sehen »

Avro Pike

Bei der Avro 523 Pike handelt es sich um ein zweimotoriges Doppeldecker-Flugzeug des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro Pike · Mehr sehen »

Avro Shackleton

Museum of Science and Industry'' in Manchester Die Avro 696 Shackleton war ein viermotoriges Seefernaufklärungsflugzeug (engl. Maritime Patrol Aircraft, MPA) aus britischer Produktion, benannt nach dem Polarforscher Ernest Shackleton.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro Shackleton · Mehr sehen »

Avro Triplane

Avro Triplane ist die landläufige Bezeichnung für Dreidecker-Flugzeuge des britischen Flugzeugkonstrukteurs Alliott Verdon Roe.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro Triplane · Mehr sehen »

Avro Tudor

Die Avro Type 688/689 Tudor war ein viermotoriges Verkehrsflugzeug des britischen Herstellers A.V.Roe & Company aus den 1940er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro Tudor · Mehr sehen »

Avro Type D

Bei der Avro Type D handelt es sich um ein Doppeldecker-Flugzeug des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro Type D · Mehr sehen »

Avro Type F

Bei der Avro Type F handelt es sich um ein Eindecker-Flugzeug des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro Type F · Mehr sehen »

Avro Type G

Bei der Avro Type G handelt es sich um ein zweisitziges Doppeldecker-Flugzeug des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Avro Type G · Mehr sehen »

Ayres LM200 Loadmaster

Die Ayres LM200 Loadmaster war ein Fracht- und Mehrzweckflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Ayres Corporation aus Albany im US-Bundesstaat Georgia.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Ayres LM200 Loadmaster · Mehr sehen »

Österreichische Aviatik (Berg) C-Typen

Die von der Österreichischen Aviatik entwickelten Berg C-Typen, nicht zu verwechseln mit der C.I und C.II der deutschen Firma Aviatik, waren für die K.u.k. Luftfahrtruppen entwickelte Aufklärungsflugzeuge im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Österreichische Aviatik (Berg) C-Typen · Mehr sehen »

Österreichische Aviatik (Berg) D.-Typen

Aviatik Berg D.I im Museum of Flight, Seattle, WA Die Berg D.-Typen waren für die K.u.k. Luftfahrtruppen entwickelte Jagdflugzeuge im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Österreichische Aviatik (Berg) D.-Typen · Mehr sehen »

B&F FK 12

Die B&F FK 12 Comet ist ein Ultraleichtflugzeug des deutschen Herstellers B&F Technik Vertriebs GmbH.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und B&F FK 12 · Mehr sehen »

B&F FK 14

Die B&F FK 14 Polaris ist ein Ultraleichtflugzeug des deutschen Design- und Entwicklungsbüros B&F Technik Vertriebs GmbH.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und B&F FK 14 · Mehr sehen »

B&F FK 9

Die B&F FK 9 ist ein sehr populäres dreiachsgesteuertes Ultraleichtflugzeug der Speyerer Firma B&F Technik Vertriebs GmbH.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und B&F FK 9 · Mehr sehen »

B.A.C. Drone

Die B.A.C. Drone war ein Ultraleichtflugzeug des Herstellers British Aircraft Company aus den 1930er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und B.A.C. Drone · Mehr sehen »

B.A.T. F.K.26

Die B.A.T. F.K.26 Commercial war ein für vier Passagiere ausgelegter, einmotoriger Doppeldecker des britischen Herstellers British Aerial Transport Company (B.A.T.) aus dem Jahr 1919.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und B.A.T. F.K.26 · Mehr sehen »

B.S.V. Luftikus

Der BSV Luftikus war ein einsitziges Segelflugzeug des Berliner Segelflugvereins (B.S.V.), das von 1929 bis 1933 an den Rhönwettbewerben auf der Wasserkuppe teilnahm.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und B.S.V. Luftikus · Mehr sehen »

BAC 1-11

Die BAC 1-11 ist ein zweistrahliges Passagierflugzeug des britischen Herstellers British Aircraft Corporation in Tiefdeckerauslegung.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und BAC 1-11 · Mehr sehen »

Bachem Ba 349

Unbemannter Start eines Bachem Ba 349 Prototyps, 1944 Die Bachem Ba 349 Natter war ein deutsches Raketenflugzeug im Zweiten Weltkrieg, das senkrecht startete.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bachem Ba 349 · Mehr sehen »

BAe 146

Die British Aerospace BAe 146, die zweite Modellserie ab 1993 umbenannt in Avro RJ, ist ein vierstrahliges Kurzstrecken-Passagierflugzeug in Schulterdeckerausführung.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und BAe 146 · Mehr sehen »

Banjo (Segelflugzeug)

Der Banjo ist ein einsitziges Ultraleicht-Segelflugzeug des tschechischen Herstellers ProFe.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Banjo (Segelflugzeug) · Mehr sehen »

Bauart

Unter der Bauart versteht man die Struktur und Entstehungsweise von technischen oder handwerklichen Objekten.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bauart · Mehr sehen »

Bölkow Bo 209

Die Bölkow Bo 209 „Monsun“ ist ein zweisitziges Leichtflugzeug des deutschen Flugzeugherstellers Bölkow GmbH.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bölkow Bo 209 · Mehr sehen »

Bücker Bü 131

CASA 1.131-E SERIE 2000 Tatra T-131 (Baujahr 1936) Aero C-104 S Kokusai Ki-86A, 1945 Polnischer Jungmann-Nachbau von Serwis Samolotów Historycznych Bücker Jungmann mit Lycoming-Motor Die Bücker Bü 131 Jungmann war das erste Flugzeug des Flugzeugherstellers Bücker Flugzeugbau.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bücker Bü 131 · Mehr sehen »

Bücker Bü 134

Die Bücker Bü 134 war ein einmotoriger Kabinen-Hochdecker der Bücker Flugzeugbau GmbH.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bücker Bü 134 · Mehr sehen »

Bücker Bü 181

Die Bücker Bü 181 Bestmann war unter den weltweit erfolgreichen Sport-, Schul- und Übungsflugzeugen des Flugzeugherstellers Bücker Flugzeugbau dasjenige mit der weitaus höchsten Stückzahl.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bücker Bü 181 · Mehr sehen »

BChO-2

Die BChO-2 ist ein Flugzeug der Royal Thai Aircraft Factory, das durch Umbau aus einer Aermacchi SF.260MT entstand.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und BChO-2 · Mehr sehen »

Beagle B.121

Die Beagle B.121 Pup („junger Hund“) ist ein leichtes einmotoriges Propellerflugzeug des britischen Herstellers Beagle Aircraft aus den 1960er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Beagle B.121 · Mehr sehen »

Bede BD-5

Die Bede BD-5 ist ein einsitziges Kleinflugzeug in Ganzmetallbauweise mit einem Druckpropeller, das die Bede Aircraft aus den USA als Bausatz vertrieb.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bede BD-5 · Mehr sehen »

Beechcraft 1900

Beechcraft 1900C von Danish Air Transport Die Beechcraft 1900 ist ein zweimotoriges Zubringerflugzeug der Beech Aircraft Corporation mit Turboprop-Antrieb.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Beechcraft 1900 · Mehr sehen »

Beechcraft 34 Twin-Quad

Die Beechcraft 34 Twin-Quad war ein Zubringerflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Beechcraft, das seinen Erstflug im Jahr 1947 absolvierte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Beechcraft 34 Twin-Quad · Mehr sehen »

Beechcraft 76 Duchess

Die Beechcraft 76 Duchess ist ein viersitziges, von zwei Kolbenmotoren angetriebenes Flugzeug des US-amerikanischen Herstellers Beechcraft, das seinen Erstflug im Jahr 1974 absolvierte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Beechcraft 76 Duchess · Mehr sehen »

Beechcraft Baron

Die Beechcraft Baron ist ein schnelles, zweimotoriges Privat- und Geschäftsreiseflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Beechcraft Baron · Mehr sehen »

Beechcraft Bonanza

Beech V35B Bonanza, Cockpit Beechcraft Bonanza F33A (BE33) N567M Die Beechcraft Bonanza wird seit etwa 70 Jahren von der Beech Aircraft Corporation als Reise- und Geschäftsflugzeug produziert.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Beechcraft Bonanza · Mehr sehen »

Beechcraft King Air

Beechcraft King Air B200 Instrument Panel einer Beechcraft King Air 100 Cockpit einer Hawker Beechcraft 350 King Air (B300) Die King Air aus der Beechcraft Family der Beech Aircraft Corporation ist ein zweimotoriges Hochleistungs-Turbopropflugzeug mit Druckkabine.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Beechcraft King Air · Mehr sehen »

Beechcraft Model 17

Die Beechcraft Model 17 Staggerwing ist ein Doppeldecker des Herstellers Beechcraft.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Beechcraft Model 17 · Mehr sehen »

Beechcraft Model 18

Die Beechcraft Model 18 Twin Beech, kurz Beech 18, war ein zweimotoriger Tiefdecker des US-amerikanischen Herstellers Beech Aircraft, der von 1937 bis 1970 gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Beechcraft Model 18 · Mehr sehen »

Beechcraft Model 50

Die Beechcraft Model 50 Twin Bonanza (oder auch Beech 50 Twin Bonanza) ist ein zweimotoriges Transport- und Geschäftsreiseflugzeug des amerikanischen Herstellers Beechcraft.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Beechcraft Model 50 · Mehr sehen »

Beechcraft Model 60

Die Beechcraft Model 60 Duke ist ein zweimotoriges Flugzeug des amerikanischen Herstellers Beechcraft.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Beechcraft Model 60 · Mehr sehen »

Beechcraft Model 65

Die Beechcraft Model 65 Queen Air ist ein leichtes zweimotoriges Propellerflugzeug des amerikanischen Herstellers Beechcraft.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Beechcraft Model 65 · Mehr sehen »

Beechcraft Model 95

Die Beechcraft Model 95 Travel Air ist ein zweimotoriges Propellerflugzeug des amerikanischen Herstellers Beechcraft.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Beechcraft Model 95 · Mehr sehen »

Beechcraft Model 99

Die Beechcraft Model 99 ist ein zweimotoriges Zubringerflugzeug der Beech Aircraft Corporation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Beechcraft Model 99 · Mehr sehen »

Beechcraft Musketeer

Die Beechcraft Musketeer, Sierra und Sundowner waren eine Baureihe von preiswerten, leichten und einmotorigen Tiefdeckern des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Beech Aircraft, deren Versionen von 1963 bis 1993 gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Beechcraft Musketeer · Mehr sehen »

Beechcraft Starship

ist ein XXX Flugzeug des ischen Herstellers.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Beechcraft Starship · Mehr sehen »

Beechcraft XA-38

Beechcraft XA-38 Grizzly Die Beechcraft XA-38 Grizzly war ein schwer bewaffneter US-amerikanischer Erdkampfbomber-Prototyp.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Beechcraft XA-38 · Mehr sehen »

Bell ATV

Die Bell Model 65 ATV war ein Anfang der 1950er Jahre entwickeltes experimentelles VTOL-Flugzeug des Herstellers Bell Aircraft Corporation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bell ATV · Mehr sehen »

Bell P-39

Die Bell P-39 Airacobra war ein Jäger und Jagdbomber des Flugzeugherstellers Bell Aircraft Corporation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bell P-39 · Mehr sehen »

Bell P-59

Die Bell P-59 Airacomet war das erste US-amerikanische Strahlflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bell P-59 · Mehr sehen »

Bell P-63

Bell P-63E Die Bell P-63 Kingcobra war ein US-amerikanisches Jagdflugzeug aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bell P-63 · Mehr sehen »

Bell V-280

Die Bell V-280 Valor (dt: Mut; Tapferkeit) ist ein Kipprotor-Wandelflugzeug, das von dem amerikanischen Hubschrauberhersteller Bell Helicopter und dem amerikanischen Rüstungs- und Technologiekonzern Lockheed Martin Corporation für das United States Army Future Vertical Lift (FVL) Programm entwickelt wird.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bell V-280 · Mehr sehen »

Bell X-1

Die Bell X-1 war ein amerikanisches Experimental- und Raketenflugzeug, das von der Bell Aircraft Co. für ein gemeinsames Forschungsprojekt der US Air Force und dem National Advisory Committee for Aeronautics (NACA) gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bell X-1 · Mehr sehen »

Bell X-14

Die Bell X-14 war ein Experimentalflugzeug zur Erforschung von VTOL-Eigenschaften des Flugzeugherstellers Bell und gleichzeitig das erste dieser Bauweise.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bell X-14 · Mehr sehen »

Bell X-22

Die Bell X-22 war ein V/STOL-Experimentalflugzeug mit vier kippbaren Mantelpropellern.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bell X-22 · Mehr sehen »

Bell XP-77

Die Bell XP-77 war ein Prototyp eines leichten Jagdbombers und entstand 1944 aus der Befürchtung der US-amerikanischen Regierung heraus, dass kriegswichtige Stoffe knapp werden könnten.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bell XP-77 · Mehr sehen »

Bell XV-15

Die Bell XV-15 (Werksbezeichnung: Model 301) war ein experimentelles mit Kipprotoren ausgestattetes VTOL-Wandelflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Bell.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bell XV-15 · Mehr sehen »

Bell XV-3

Die Bell XV-3 (Werksbezeichnung Model 200) gehört zu den Kipprotor-VTOL-Wandelflugzeugen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bell XV-3 · Mehr sehen »

Bell-Boeing V-22

Die V-22 Osprey (engl. für „Fischadler“) ist ein Kipprotor-Wandelflugzeug mit vertikaler Start- und Landefähigkeit (VTOL) und Kurzstart- und -landefähigkeit (STOL).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bell-Boeing V-22 · Mehr sehen »

Beneš-Mráz Be-60

Die Beneš-Mráz Be-60 Bestiola war ein tschechoslowakisches Sportflugzeug der 1930er Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Beneš-Mráz Be-60 · Mehr sehen »

Bennett Airtruck

Die Bennett PL-11 Airtruck ist ein Agrarflugzeug des neuseeländischen Herstellers Bennett Aviation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bennett Airtruck · Mehr sehen »

Berijew A-100

Die Iljuschin Il-76MD-90A auf welcher die Berijew A-100 basiert. Die Berijew A-100 ist ein zukünftiges russische AWACS-Flugzeug, welches auf dem Transportflugzeug Iljuschin Il-76MD-90A basiert und den Vorgänger Berijew A-50 ablösen soll.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Berijew A-100 · Mehr sehen »

Berijew Be-1

Die Berijew Be-1 war ein strahlgetriebenes Bodeneffektfahrzeug des sowjetischen Herstellers Berijew.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Berijew Be-1 · Mehr sehen »

Berijew Be-103

Die Berijew Be-103 Bekas ist ein Amphibienflugzeug des russischen Herstellers Berijew.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Berijew Be-103 · Mehr sehen »

Berijew Be-200

Die Berijew Be-200 Altair (ICAO-Code: BER2) ist ein zweistrahliges russisches Amphibienflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Berijew Be-200 · Mehr sehen »

Berijew Be-4

Die sowjetische Berijew Be-4 (auch: KOR-2, КОР-2) ist ein einmotoriges, katapultierfähiges Flugboot aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Berijew Be-4 · Mehr sehen »

Berijew Be-42

Die Berijew Be-42 / A-40 Albatros ist ein modernes sowjetisch/russisches Transportflugzeug und das weltgrößte Amphibienflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Berijew Be-42 · Mehr sehen »

Berijew Be-6

Die Berijew Be-6 (NATO-Codename Type 34 bzw. Madge) war ein sowjetisches, hauptsächlich militärisch verwendetes Mehrzweck-Flugboot des Konstruktionsbüros Berijew.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Berijew Be-6 · Mehr sehen »

Berijew MBR-2

Die Berijew MBR-2 (NATO-Codename Mote) war ein sowjetisches Aufklärungs- und Mehrzweckflugboot.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Berijew MBR-2 · Mehr sehen »

Berijew MDR-5

Die Berijew MDR-5 (auch Berijew MS-5, МС-5) ist ein zweimotoriges Flugboot in Hochdecker-Auslegung des sowjetischen Herstellers Berijew.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Berijew MDR-5 · Mehr sehen »

Berijew MP-1

Die Berijew MP-1 war ein sowjetisches Flugboot.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Berijew MP-1 · Mehr sehen »

Best Off Skyranger

Skyranger Swift mit ROTAX 912UL Die Leichtmetallrohre der Flugzeugstruktur sind verschraubt Die vorgenähte Stoffbespannung wird über die Gitterstruktur gespannt Innenansicht der Tragfläche Die Tragflächen können zum Hangarieren angeklappt werden Der Best Off Skyranger ist ein Ultraleichtflugzeug des französischen Herstellers Best Off Aircraft.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Best Off Skyranger · Mehr sehen »

Binder EB29

Die EB29 ist ein eigenstartfähiges Hochleistungssegelflugzeug des Herstellers Binder Motorenbau GmbH für die Offene Klasse.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Binder EB29 · Mehr sehen »

Bisnowat SK-1

Die Bisnowat SK-1 und SK-2 waren von Matus Ruwimowitsch Bisnowat am ZAGI entworfene Versuchsflugzeuge zur Erforschung des Verhaltens bei hohen Fluggeschwindigkeiten (SK – Skorostny Kryla (Schnellflug-Flügel)).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bisnowat SK-1 · Mehr sehen »

Blackburn B-2

Die Blackburn B-2 war ein zweisitziges Schulflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blackburn B-2 · Mehr sehen »

Blackburn B.20

Die Blackburn B.20 war ein britisches Experimentalflugzeug und Flugboot von 1940.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blackburn B.20 · Mehr sehen »

Blackburn Baffin

Die Blackburn B-5 Baffin wurde 1932 als Doppeldecker-Torpedobomber von Blackburns Chef-Konstrukteur, Major F. A. Bumpus, für die Fleet Air Arm (FAA) entwickelt, die zum damaligen Zeitpunkt der Royal Air Force unterstellt war.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blackburn Baffin · Mehr sehen »

Blackburn Beverley

Die Blackburn Beverley war ein viermotoriges Transportflugzeug des britischen Herstellers Blackburn Aircraft.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blackburn Beverley · Mehr sehen »

Blackburn Blackburn

Die Blackburn Blackburn war ein einmotoriges, dreisitziges Aufklärungsflugzeug der Royal Air Force für britische Flugzeugträger.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blackburn Blackburn · Mehr sehen »

Blackburn Botha

Die Blackburn B-26 Botha ist auf die gleiche Ausschreibung für einen Seeaufklärer und Torpedobomber des britischen Air Ministry wie die Bristol Beaufort hin entwickelt worden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blackburn Botha · Mehr sehen »

Blackburn Buccaneer

Die Blackburn Buccaneer war ein zweistrahliges Kampfflugzeug der Zeit des Kalten Krieges aus britischer Produktion.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blackburn Buccaneer · Mehr sehen »

Blackburn Firebrand

Die Blackburn Firebrand war ein einmotoriges britisches Marine-Jagdflugzeug und Jagdbomber der Blackburn Aircraft.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blackburn Firebrand · Mehr sehen »

Blackburn Iris

Die Blackburn R.B.1 Iris war das erste von Blackburn konstruierte Flugboot.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blackburn Iris · Mehr sehen »

Blackburn Kangaroo

Die Blackburn Kangaroo ist ein britischer Bomber aus dem Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blackburn Kangaroo · Mehr sehen »

Blackburn Perth

Die Blackburn R.B. 3A Perth war der Nachfolger der Blackburn R.B.1 Iris als Fernaufklärungsflugboot bei den britischen Luftstreitkräften.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blackburn Perth · Mehr sehen »

Blackburn Ripon

Die Blackburn T.5 Ripon war ein zweisitziger trägergestützter Aufklärer und Torpedobomber der britischen Marineflieger, die während der Einsatzzeit der Maschine von 1929 bis 1935 noch ein Teil der Royal Air Force waren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blackburn Ripon · Mehr sehen »

Blackburn Roc

Die Blackburn B-25 Roc war ein einmotoriges Jagdflugzeug der britischen Marineflieger aus der Anfangszeit des Zweiten Weltkriegs.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blackburn Roc · Mehr sehen »

Blackburn Shark

Die Blackburn Shark war ein trägergestütztes Aufklärungs- und Bombenflugzeug und eine Weiterentwicklung der von der Firma Blackburn Aircraft seit 1923 gelieferten Torpedoflugzeuge für britische Flugzeugträger.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blackburn Shark · Mehr sehen »

Blackburn Skua

Die Blackburn B-24 Skua war ein britisches Kampfflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blackburn Skua · Mehr sehen »

Blackshape Prime

Die Blackshape Prime ist ein einmotoriges, zweisitziges Leichtflugzeug des italienischen Flugzeugherstellers Blackshape aus Monopoli, welche 2007 ihren Erstflug absolvierte und 2009 auf der Aero Friedrichshafen der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blackshape Prime · Mehr sehen »

Blériot 165

Die Blériot 165 und die Blériot 175 (kurz Bl-165 und Bl-175) waren zweimotorige, als Doppeldecker ausgelegte Verkehrsflugzeuge des französischen Herstellers Blériot Aéronautique aus den 1920er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blériot 165 · Mehr sehen »

Blériot XI

Die Blériot XI war ein einsitziges Flugzeug des französischen Luftfahrtpioniers Louis Blériot.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blériot XI · Mehr sehen »

Blériot-SPAD S.XX

Die Blériot-SPAD S.XX war ein zweisitziges Doppeldecker-Flugzeug des französischen Herstellers Société de Production des Aéroplanes Deperdussin.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blériot-SPAD S.XX · Mehr sehen »

Bloch MB.120

Die Bloch MB.120 war ein für den Überseedienst entwickeltes, dreimotoriges Verkehrs- und Transportflugzeug des französischen Herstellers Société des Avions Marcel Bloch aus den 1930er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bloch MB.120 · Mehr sehen »

Bloch MB.174

Die Bloch MB.170 und ihre Varianten waren leichte Bomber und Aufklärer der französischen Armée de l’air im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bloch MB.174 · Mehr sehen »

Bloch MB.210

Die Bloch MB.210 war ein französisches Bombenflugzeug aus dem Jahre 1935.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bloch MB.210 · Mehr sehen »

Bloch MB.220

Die Bloch MB.220 war ein zweimotoriges Verkehrsflugzeug des französischen Herstellers Société des Avions Marcel Bloch aus den 1930er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bloch MB.220 · Mehr sehen »

Bloch MB.300

Die Bloch MB.300 Pacific war ein dreimotoriges Verkehrsflugzeug des französischen Herstellers Societé des Avions Marcel Bloch aus den 1930er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bloch MB.300 · Mehr sehen »

Blohm & Voss BV 142

Das Flugzeug Blohm & Voss BV 142 ist eine zunächst zivile Entwicklung für den transatlantischen Postflug, das ursprünglich für die Lufthansa bestimmt war.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blohm & Voss BV 142 · Mehr sehen »

Blohm & Voss BV 222

Blohm & Voss BV 222 im Flug Die Blohm & Voss BV 222 Wiking war ein großes deutsches Flugboot des Zweiten Weltkriegs.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blohm & Voss BV 222 · Mehr sehen »

Blohm & Voss BV 40

Die Blohm & Voss BV 40 war einer der vielen Versuche der deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg, die alliierten Bomberströme über Deutschland zu bekämpfen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blohm & Voss BV 40 · Mehr sehen »

Blohm & Voss Ha 137

Die Blohm & Voss Ha 137 war ein deutsches leichtes Sturzkampfflugzeug des Flugzeugherstellers Hamburger Flugzeugbau GmbH, einer Tochter der Schiffswerft Blohm & Voss.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blohm & Voss Ha 137 · Mehr sehen »

Blohm & Voss Ha 139

Die Blohm & Voss Ha 139 war ein deutsches Transatlantik-Postflugzeug der 1930er Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blohm & Voss Ha 139 · Mehr sehen »

Blohm & Voss P 194

Blohm & Voss P 194 war ein 1944 von Blohm & Voss entworfener Flugzeugtyp.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blohm & Voss P 194 · Mehr sehen »

Blohm & Voss P 200

Die Blohm & Voss BV P 200 war der Projektentwurf eines Transatlantik-Großflugboots, das zwar während des Zweiten Weltkriegs von Richard Vogt geplant wurde, aber für den friedensmäßigen Transatlantik-Verkehr eingesetzt werden sollte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blohm & Voss P 200 · Mehr sehen »

Blohm & Voss P 212

Die Blohm & Voss P 212 war eine Studie eines einsitzigen deutschen Strahljägers aus dem Jahr 1945.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blohm & Voss P 212 · Mehr sehen »

Blume Bl 500

Die Blume Bl 500 war ein deutsches Reiseflugzeug, das von der Walter Blume Leichtbau und Flugtechnik GmbH hergestellt worden ist.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Blume Bl 500 · Mehr sehen »

Boeing 247

Die Boeing 247 war ein mittleres US-amerikanisches Verkehrsflugzeug der 1930er-Jahre des Flugzeugherstellers Boeing.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boeing 247 · Mehr sehen »

Boeing 307

Pan Am Die Boeing Model 307 Stratoliner war ein viermotoriges Verkehrsflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Boeing.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boeing 307 · Mehr sehen »

Boeing 314

Boeing 314 ''Yankee Clipper'', 1939 Bucht von Manila, ca. 1940 BOAC Boeing 314 ''Berwick'' (Luftfahrzeugkennzeichen G-AGCA), 16. Januar 1942 Dreiseitenriss Die Boeing 314 Clipper war ein viermotoriges Flugboot großer Reichweite, das vom US-amerikanischen Hersteller Boeing von 1938 bis 1941 produziert wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boeing 314 · Mehr sehen »

Boeing 377

Die Boeing 377 Stratocruiser war ein in den Jahren 1947 bis 1950 von Boeing gebautes Langstrecken-Passagierflugzeug mit einer Kapazität von 55 bis 117 Personen in einer Druckkabine.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boeing 377 · Mehr sehen »

Boeing 707

Die Boeing 707 ist ein vierstrahliger Tiefdecker mit Schmalrumpf des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boeing 707 · Mehr sehen »

Boeing 717

Die Boeing 717 ist ein zweistrahliges Schmalrumpfflugzeug des amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boeing 717 · Mehr sehen »

Boeing 727

Die Boeing 727 ist ein dreistrahliges Verkehrsflugzeug des amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing in Tiefdeckerauslegung für den Passagier- und Frachttransport auf Mittel- und Kurzstrecken.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boeing 727 · Mehr sehen »

Boeing 747

Die Boeing 747, auch Jumbo-Jet in Anlehnung an den Elefanten „Jumbo“, ist ein vierstrahliges Großraumflugzeug des amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing, das seit seiner Entwicklung in den 1960er-Jahren über mehrere Jahrzehnte das weltgrößte Passagierflugzeug war.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boeing 747 · Mehr sehen »

Boeing 787

Die Boeing 787, auch Dreamliner, ist ein zweistrahliges Langstrecken-Verkehrsflugzeug des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing für 200 bis 300 Passagiere.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boeing 787 · Mehr sehen »

Boeing B-29

B-29 ''Kickapoo II'' von Francis W. Nye, dem späteren Commander des Field Command, Defense Atomic Support Agency Cockpit der Boeing B-29 ''Bockscar'' Bombenzielgerät „Norden Bombsight“ Superfortress im Flug Die Enola Gay auf Tinian B-29 beim Bombenabwurf über Korea Die Boeing B-29 Superfortress war ein Langstreckenbomber des US-amerikanischen Herstellers Boeing Airplane Company aus den 1940er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boeing B-29 · Mehr sehen »

Boeing B-50

Die Boeing B-50 Superfortress (Boeing Modell 345-2) war ein viermotoriger US-amerikanischer Langstreckenbomber.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boeing B-50 · Mehr sehen »

Boeing C-97

Die Boeing C-97 Stratofreighter (deutsch: Stratosphärenfrachter), auch Boeing 367, war ein ab 1944 gebautes militärisches Langstrecken-Transportflugzeug, aus US-amerikanischer Produktion, ausgelegt als viermotoriges Propellerflugzeug mit Kolbenmotoren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boeing C-97 · Mehr sehen »

Boeing F2B

Die Boeing F2B (Werksbezeichnung Model 69) war ein Doppeldecker der United States Navy in den 1920er Jahren, der vor allem durch seine Verwendung beim Three Seahawks-Kunstflugteam bekannt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boeing F2B · Mehr sehen »

Boeing KC-97

Die Boeing KC-97 war ein Luftbetankungsflugzeug aus US-amerikanischer Produktion, entwickelt aus der Boeing C-97 ''Stratofreighter''1). Das obere Deck konnte große Mengen Fracht über eine Ladeluke in der linken Bordwand aufnehmen oder Treibstoff (Kerosin oder Flugbenzin) in die unteren Tanks überführen. Beide Deckebenen waren klimatisiert und als Druckkabine ausgeführt. 1) Die Version als Tankflugzeug KC-97 wird vereinzelt fälschlich als Stratotanker bezeichnet. Nach sämtlichen seriösen Quellen (auch Boeing und USAF) wird jedoch auch die KC-97 Stratofreighter genannt. Den Namen Stratotanker trägt ausschließlich das strahlgetriebene Nachfolgemodell Boeing KC-135.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boeing KC-97 · Mehr sehen »

Boeing Model 200

Die Boeing Model 200/221 Monomail ist ein einmotoriges, für den Post- und Frachttransport entworfenes Flugzeug des Flugzeugherstellers Boeing aus den 1930er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boeing Model 200 · Mehr sehen »

Boeing Model 40

Die Boeing Model 40 war ein als Doppeldecker ausgelegtes einmotoriges Postflugzeug der 1920er Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boeing Model 40 · Mehr sehen »

Boeing Model 50

Das Boeing Model 50 (US Navy-Bezeichnung: PB) Doppeldecker-Flugboot sollte für den ersten Nonstop-Flug nach Hawaii 1925 eingesetzt werden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boeing Model 50 · Mehr sehen »

Boeing Model 80

Die Boeing Model 80 war ein als Doppeldecker ausgelegtes dreimotoriges Verkehrsflugzeug aus den 1920er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boeing Model 80 · Mehr sehen »

Boeing P-26

Boeing P-26A im Luftwaffenmuseum der USAF Die Boeing P-26 Peashooter (Model 266) war das erste Jagdflugzeug in Ganzmetallbauweise, das vom United States Army Air Corps (USAAC) verwendet wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boeing P-26 · Mehr sehen »

Boeing ScanEagle

Die ScanEagle ist ein unbemanntes Luftfahrzeug des US-amerikanischen Herstellers Boeing und Insitu, der seit 2008 zu Boeing gehört.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boeing ScanEagle · Mehr sehen »

Boeing Sonic Cruiser

Der Boeing Sonic Cruiser war ein Konzept von Boeing zur Entwicklung eines schnellen Verkehrsflugzeugs mit Deltaflügel, Entenflügeln als Höhenruder sowie zwei Seitenleitwerken.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boeing Sonic Cruiser · Mehr sehen »

Boeing X-43

Die Boeing X-43 ist ein unbemanntes, als Lifting Body ausgelegtes Versuchsflugzeug der US-amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boeing X-43 · Mehr sehen »

Boeing X-48

Erstflug der X-48B Erstflug der X-48B Die X-48C Computermodell eines Blended Wing Body Die X-48 ist ein Experimentalflugzeug, das von Boeing und der NASA entwickelt wird, um die Eigenschaften eines Blended Wing Body (BWB), einer speziellen Form des Nurflüglers, zu erproben.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boeing X-48 · Mehr sehen »

Boeing XPBB

Die Boeing XPBB Sea Ranger war ein Flugboot des US-amerikanischen Herstellers Boeing, das zur Hochseeaufklärung, U-Boot-Bekämpfung und zur Seenotrettung eingesetzt werden sollte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boeing XPBB · Mehr sehen »

Boeing YC-14

Die Boeing YC-14 war ein vom US-amerikanischen Flugzeughersteller Boeing gebautes experimentelles Transportflugzeug der United States Air Force.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boeing YC-14 · Mehr sehen »

Boeing-Stearman AT-15

Die Boeing-Stearman AT-15 (Werksbezeichnung X-120, inoffizieller Beiname Crewmaker) ist ein militärisches Schulflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Boeing, der dieses Baumuster in seiner Stearman Division entwickeln und fertigen ließ.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boeing-Stearman AT-15 · Mehr sehen »

Bohemia B-5

Bei dem Flugzeug Bohemia B-5 handelt es sich um einen zweisitzigen Doppeldecker.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bohemia B-5 · Mehr sehen »

Boisavia Anjou

Die Boisavia Anjou (später von SIPA als Sipavia Anjou weiterentwickelt) war ein Reiseflugzeug des französischen Herstellers Boisaiva.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boisavia Anjou · Mehr sehen »

Boisavia Chablis

Die Boisavia B-80 Chablis war ein leichtes Sportflugzeug der 1950er Jahre des französischen Herstellers Société Boisavia.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boisavia Chablis · Mehr sehen »

Boisavia Mercurey

Die Boisavia B.60 Mercurey war ein Sportflugzeug des französischen Herstellers Société Boisavia.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boisavia Mercurey · Mehr sehen »

Bolchowitinow BI-1

Die Bolchowitinow BI-1 war der nicht über die Vorserie hinausgekommene Prototyp eines sowjetischen Raketenflugzeugs.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bolchowitinow BI-1 · Mehr sehen »

Bolchowitinow DB-A

Die Bolchowitinow DB-A war ein schweres sowjetisches Bombenflugzeug und in dieser Eigenschaft einer der ersten Typen des Landes, die in Ganzmetall-Halbschalenbauweise hergestellt wurden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bolchowitinow DB-A · Mehr sehen »

Bombardier Canadair Regional Jet

Der Bombardier Canadair Regional Jet (CRJ), der ursprünglich Canadair CL-600 Regional Jet hieß, ist ein zweistrahliges Regionalverkehrsflugzeug des kanadischen Flugzeugherstellers Bombardier.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bombardier Canadair Regional Jet · Mehr sehen »

Bombardier Challenger 600

Die Bombardier Challenger 600 ist eine Familie von Geschäftsreiseflugzeugen, die von William P. Lear unter der Bezeichnung LearStar 600 für den Einsatz im Kurz- und Mittelstreckenbereich konzipiert wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bombardier Challenger 600 · Mehr sehen »

Bombardier Global

Bombardier Global ist die Bezeichnung für eine Familie von zweistrahligen, schnellen Langstrecken-Geschäftsreiseflugzeugen in Tiefdeckerauslegung des kanadischen Flugzeugherstellers Bombardier Aerospace, die sich vor allem durch unterschiedliche Rumpflängen und damit Reichweiten unterscheiden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bombardier Global · Mehr sehen »

Bombardier Q Series

Die Bombardier DHC-8, früher de Havilland Canada DHC-8 oder Dash 8 genannt und heute vom Hersteller als Bombardier Q Series bezeichnet, ist eine Familie zweimotoriger Turboprop-Regionalflugzeuge.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bombardier Q Series · Mehr sehen »

Bomber

USAAF bei einem Angriff über Europa im Zweiten Weltkrieg Ein Bomber oder Bombenflugzeug ist ein Kampfflugzeug, das dazu dient, Bodenziele mit Fliegerbomben und Luft-Boden-Raketen anzugreifen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bomber · Mehr sehen »

BOT Aircraft Speed Cruiser

Der SC07 Speed Cruiser ist ein Ultraleichtflugzeug des Herstellers B.O.T. Aircraft und wird am Flugplatz Oerlinghausen bei Bielefeld hergestellt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und BOT Aircraft Speed Cruiser · Mehr sehen »

Boulton Paul Defiant

Boulton Paul Defiant im Formationsflug Die Boulton Paul Defiant war ein zweisitziges Jagdflugzeug der Royal Air Force, das ab 1937 von der britischen Flugzeugbaugesellschaft Boulton Paul Aircraft Ltd gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Boulton Paul Defiant · Mehr sehen »

BR 1150 M

Das von der Bundeswehr betriebene Flugzeugmuster BR 1150 M (Messversion) war die SIGINT-Version der BR 1150 Atlantic MPA.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und BR 1150 M · Mehr sehen »

Breda Ba.27

Die Breda Ba.27 Metallico (.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Breda Ba.27 · Mehr sehen »

Breda Ba.65

Die Breda 65 Nibbio (Habicht) war ein einmotoriges italienisches Erdkampfflugzeug von 1935 das sowohl im Spanischen Bürgerkrieg als auch in den ersten Jahren des Zweiten Weltkriegs zum Einsatz kam.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Breda Ba.65 · Mehr sehen »

Breda Ba.88

Die Breda Ba.88 Lince (Luchs) war ein zweimotoriger italienischer Ganzmetall-Mitteldecker mit doppeltem Seitenleitwerk und einem einziehbaren Spornradfahrwerk des Herstellers Breda, der im Zweiten Weltkrieg eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Breda Ba.88 · Mehr sehen »

Breguet 14

Die Breguet 14 (auch Breguet XIV) war ein französisches, vielseitig verwendbares Militärflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Breguet 14 · Mehr sehen »

Breguet Atlantic

Breguet Atlantic KWS des MFG 3 „Graf Zeppelin“ in Nordholz Die Breguet Atlantic, auch BR 1150, ist ein Seefernaufklärer (Maritime Patrol Aircraft (MPA)), der multinational entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Breguet Atlantic · Mehr sehen »

Breguet-Michelin-Typen

Die Breguet-Michelin-Typen waren französische Militärflugzeuge im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Breguet-Michelin-Typen · Mehr sehen »

Bristol Beaufighter

Cockpit Die Bristol Type 156 Beaufighter war ein zweimotoriges britisches Kampfflugzeug des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bristol Beaufighter · Mehr sehen »

Bristol Beaufort

Die Bristol Type 152 Beaufort war ein im Zweiten Weltkrieg eingesetzter zweimotoriger Torpedobomber des britischen Flugzeugherstellers Bristol Aeroplane Company.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bristol Beaufort · Mehr sehen »

Bristol Blenheim

Duxford Bristol Blenheims Bristol Bolingbroke Die Bristol Blenheim ist ein zweimotoriger britischer Bomber, der im Zweiten Weltkrieg vor allem von der Royal Air Force für Tiefangriffe gegen feindliche Schiffe eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bristol Blenheim · Mehr sehen »

Bristol Bombay

Die Bristol 130 Bombay war ein zweimotoriges Bomben- und Transportflugzeug der Royal Air Force (RAF) in Ganzmetallbauweise.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bristol Bombay · Mehr sehen »

Bristol Boxkite

Die Bristol Boxkite (englisch: Kastendrachen) war ein Doppeldecker-Flugzeug des britischen Herstellers British and Colonial Aeroplane Company, ab 1920 umbenannt in Bristol Aircraft Company, aus dem Jahre 1910.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bristol Boxkite · Mehr sehen »

Bristol Brabazon

Die Bristol Type 167 Brabazon war ein nach dem Zweiten Weltkrieg in Großbritannien entwickeltes achtmotoriges Verkehrsflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bristol Brabazon · Mehr sehen »

Bristol Britannia

BOAC-Bemalung, 1953 Britannia 314 der Canadian Pacific Air Lines, 1965 Britannia 312 der Donaldson International Airways im Jahr 1971 Bristol Britannia 253 der Young Cargo Triebwerke einer Bristol Britannia 312 Die Bristol Type 175 Britannia war ein in den Jahren 1952 bis 1959 von der britischen Bristol Aeroplane Company gebautes Langstreckenflugzeug für den zivilen und militärischen Einsatz.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bristol Britannia · Mehr sehen »

Bristol F.2

Bristol F.2B D-8096 (Shuttleworth Collection) Die Bristol F.2 Fighter war ein zweisitziges Doppeldecker-Jagdflugzeug und kam im Ersten Weltkrieg ab 1916 zum Einsatz.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bristol F.2 · Mehr sehen »

Bristol High Altitude Monoplane

Die Bristol High Altitude Monoplane (Werksbezeichnung Type 138) war ein Forschungsflugzeug des britischen Herstellers Bristol Aeroplane Company.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bristol High Altitude Monoplane · Mehr sehen »

Bristol Scout

St. Omer. Neben dem Cockpit befindet sich ein Gestell mit Gewehrgranaten. Der Pilot musste den Sicherungsstift mit den Zähnen aus den Granaten entfernen, bevor er sie nach unten warf. Die Bristol Scout war ein britisches Militärflugzeug im Ersten Weltkrieg; aufgrund ihrer geringen Größe war sie auch als Bristol Baby bekannt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bristol Scout · Mehr sehen »

Bristol Tourer

Die Bristol Tourer war ein ziviles, als Doppeldecker ausgelegtes Mehrzweckflugzeug des britischen Herstellers British and Colonial Aeroplane Company mit zwei oder drei Sitzen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bristol Tourer · Mehr sehen »

Bristol Type 62

Die Bristol Type 62 Ten-seater („Zehnsitzer“) war ein einmotoriges, als Doppeldecker ausgelegtes Verkehrs- und Transportflugzeug des britischen Herstellers Bristol Aeroplane Company aus den frühen 1920er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bristol Type 62 · Mehr sehen »

British Aerospace Nimrod

Die British Aerospace Nimrod (‚großer Jäger‘) war ein Aufklärungsflugzeug der britischen Luftwaffe.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und British Aerospace Nimrod · Mehr sehen »

British Aircraft Eagle

Die British Aircraft Eagle war ein britisches Leichtflugzeug, das in den 1930er Jahren entwickelt und gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und British Aircraft Eagle · Mehr sehen »

British Aircraft Swallow

Die British Aircraft Swallow, auch British Klemm Swallow, war ein Leichtflugzeug des britischen Herstellers British Klemm Aeroplane Company.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und British Aircraft Swallow · Mehr sehen »

Britten-Norman Trislander

Der Britten Norman Trislander (genauere Bezeichnung: BN-2A Mk III Trislander) ist ein mit 18 Sitzplätzen (1 Pilot, 17 Passagiere) ausgestattetes ziviles Passagierflugzeug, das von drei Propeller-Triebwerken angetrieben wird.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Britten-Norman Trislander · Mehr sehen »

Brumby 600

Die Brumby 600 oder auch Brumby LSA 600 genannt ist ein Schul- und Reiseflugzeug des australischen Herstellers Brumby Aircraft Australia.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Brumby 600 · Mehr sehen »

Budd RB-1

right Die Budd RB-1 Conestoga ist ein Transportflugzeug des amerikanischen Herstellers Budd.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Budd RB-1 · Mehr sehen »

Bugatti 100P

Die Bugatti 100P war ein nie vollendetes experimentelles Flugzeug von Ettore Bugatti und Louis de Monge.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Bugatti 100P · Mehr sehen »

Burnelli CB-16

Die Burnelli CB-16 war ein Passagierflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Burnelli Corporation aus dem Jahr 1928.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Burnelli CB-16 · Mehr sehen »

Buwhalho

Die Buwhalho (Auferstehung 부활호) war ein Beobachtungs- und Verbindungsflugzeug, das in den Werkstätten der südkoreanischen Luftwaffe gefertigt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Buwhalho · Mehr sehen »

C 10

Der Motorsegler C 10 wurde 1939 an der Flugtechnischen Arbeitsgemeinschaft der Staatlichen Akademie für Technik in Chemnitz (heute Technische Universität Chemnitz) entwickelt und gebaut.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und C 10 · Mehr sehen »

C 11

Das Segelflugzeug C 11 wurde Ende der 1930er- bzw.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und C 11 · Mehr sehen »

CAC Wackett

Die CAC Wackett war ein Schulflugzeug des australischen Herstellers Commonwealth Aircraft Corporation und das erste Flugzeug das selbst entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und CAC Wackett · Mehr sehen »

CAC Winjeel

Die CAC Winjeel war ein Anfängerschulflugzeug des australischen Herstellers Commonwealth Aircraft Corporation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und CAC Winjeel · Mehr sehen »

Campini-Caproni C.C.2

Die Campini-Caproni C.C.2 (oft als „Campini-Caproni N.1“ bezeichnet) ist ein luftansaugendes, thermojetgetriebenes Flugzeug, das in Italien gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Campini-Caproni C.C.2 · Mehr sehen »

Canadair CL-215

Eine CL-215 des französischen Zivilschutzes vor dem Aquädukt von Roquefavour (1975) Die Canadair CL-215 ist ein Mehrzweck-Amphibienflugzeug des kanadischen Flugzeugherstellers Canadair Group (einer heutigen Tochter von Bombardier Aerospace), dessen Entwicklung vorrangig der Bekämpfung von Waldbränden als Löschflugzeug galt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Canadair CL-215 · Mehr sehen »

Canadair CL-28

Die CL-28 ist ein Seeaufklärungs- und U-Boot-Jagdflugzeug des kanadischen Herstellers Canadair.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Canadair CL-28 · Mehr sehen »

Canadair CL-415

Dryden, Ontario Karmel Canadair CL-415 ist ein Amphibienflugzeug des kanadischen Herstellers Viking Air, das hauptsächlich als Löschflugzeug bei Waldbränden eingesetzt wird.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Canadair CL-415 · Mehr sehen »

Canadair CL-66

Die CL-66 war die Turbopropvariante des zivilen Convair CV-440 Passagierflugzeugs und wurde als CC-109 Cosmopolitan zum Standard VIP-Flugzeug der Royal Canadian Air Force und auch für leichte Transportaufgaben eingesetzt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Canadair CL-66 · Mehr sehen »

Canadair North Star

Canadair C-2 North Star Canadair C.4 Argonaut Die Canadair North Star war ein Transport- und Verkehrsflugzeug des kanadischen Herstellers Canadair mit vier Kolbenmotoren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Canadair North Star · Mehr sehen »

Canard

Speed Canard – Aufsicht Wright Flyer (1995) Als Canard, Entenflugzeug oder Entenflügler werden Flugzeuge bezeichnet, bei denen sich das Höhenleitwerk vor den Tragflächen befindet.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Canard · Mehr sehen »

CAP-1 Planalto

Die CAP-1 Planalto war ein militärisches Schulflugzeug des brasilianischen Herstellers Companhia Aeronáutica Paulista.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und CAP-1 Planalto · Mehr sehen »

CAP-4 Paulistinha

Die CAP-4 Paulistinha ist ein zweisitziges Schulflugzeug des brasilianischen Herstellers Companhia Aeronáutica Paulista.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und CAP-4 Paulistinha · Mehr sehen »

Caproni Ca.101

Die Caproni Ca.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Caproni Ca.101 · Mehr sehen »

Caproni Ca.113

Die Caproni Ca.113 war ein italienisches Schulflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Caproni Ca.113 · Mehr sehen »

Caproni Ca.114

Die Caproni Ca.114 war ein italienisches Jagdflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Caproni Ca.114 · Mehr sehen »

Caproni Ca.164

Die Caproni Ca.164 war ein italienisches Schulflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Caproni Ca.164 · Mehr sehen »

Caproni Ca.306

Die Caproni Ca.306 war ein italienisches ziviles Transportflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Caproni Ca.306 · Mehr sehen »

Caproni Ca.309

Die Caproni Ca.309 Ghibli war ein italienisches Transport- und leichtes Aufklärungsflugzeug von 1936.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Caproni Ca.309 · Mehr sehen »

Caproni Ca.310

Die Caproni Ca.310 war ein italienischer leichter Aufklärer und Bomber.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Caproni Ca.310 · Mehr sehen »

Caproni Ca.311

Die Caproni Ca.311 war ein italienischer leichter Aufklärer und Bomber.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Caproni Ca.311 · Mehr sehen »

Caproni Ca.313

Die Caproni Ca.313 war ein italienisches leichtes Aufklärungs- und Bombenflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Caproni Ca.313 · Mehr sehen »

Caproni Ca.314

Die Caproni Ca.314 war ein leichtes militärisches Mehrzweckflugzeug, das der italienische Hersteller in den 1940er-Jahren baute.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Caproni Ca.314 · Mehr sehen »

Caproni Ca.36

Caproni Ca.36 im Luftwaffenmuseum der USAF Die Caproni Ca.36 war ein schwerer italienischer Bomber im Ersten Weltkrieg, entworfen und gebaut vom Italiener Giovanni Battista Caproni.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Caproni Ca.36 · Mehr sehen »

Caproni Ca.4

Die Caproni Ca.4 war ein schwerer dreimotoriger italienischer Bomber, der im Ersten Weltkrieg verwendet wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Caproni Ca.4 · Mehr sehen »

Caproni Ca.5

Die Caproni Ca.5 war ein viersitziges schweres italienisches Bombenflugzeug, das während des Ersten Weltkrieges entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Caproni Ca.5 · Mehr sehen »

Caproni Ca.60

Die Caproni Ca.60 (inoffiziell auch Capronissimo oder Noviplano genannt) war ein italienisches Riesen-Flugboot von 1921, auch Caproni Triple Triplane genannt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Caproni Ca.60 · Mehr sehen »

Caproni Ca.73

Die Caproni Ca.73 war ein italienisches Verkehrsflugzeug und leichter Bomber.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Caproni Ca.73 · Mehr sehen »

Caproni Ca.90

Die Caproni Ca.90 war ein italienischer schwerer Bomber.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Caproni Ca.90 · Mehr sehen »

Caproni Ca.97

Die Caproni Ca.97 war ein italienisches Mehrzweckflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Caproni Ca.97 · Mehr sehen »

Caproni Trento F.5

Die Caproni Trento F.5 war ein italienisches Schulflugzeug mit Strahlantrieb der unmittelbaren Nachkriegszeit.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Caproni Trento F.5 · Mehr sehen »

CASA C-201

Die CASA C-201 Alcotán (spanisch für Falke) war ein zweimotoriges Transport- und Verkehrsflugzeug des spanischen Herstellers Construcciones Aeronáuticas S.A. aus den 1940er- und 1950er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und CASA C-201 · Mehr sehen »

CASA C-202

Die CASA C-202 Halcón (spanisch für Falke) war ein zweimotoriges Verkehrsflugzeug des spanischen Herstellers Construcciones Aeronáuticas S.A. aus den 1950er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und CASA C-202 · Mehr sehen »

CASA C-207

Die CASA C-207 Azor (spanisch für Habicht) war ein zweimotoriges Transport- und Verkehrsflugzeug des spanischen Herstellers Construcciones Aeronáuticas S.A. aus den 1950er- und 60er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und CASA C-207 · Mehr sehen »

CASA C-295

MPA für die chilenische Marine C-295 AEW bei der RIAT-Flugschau 2011 Die Airbus C-295 Persuader ist ein Mehrzwecktransport-, Seeaufklärungs- und U-Boot-Jagdflugzeug von Airbus Defence and Space, das von der ehemaligen CASA entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und CASA C-295 · Mehr sehen »

Casio Muniz Casmuniz 52

Die Casmuniz 52 war ein Geschäftsreiseflugzeug des brasilianischen Herstellers Casio Muniz s.a.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Casio Muniz Casmuniz 52 · Mehr sehen »

Caspar C 35

Die Caspar C 35 Priwall war ein als Doppeldecker ausgelegtes einmotoriges Verkehrsflugzeug der Lübecker Caspar-Werke aus den späten 1920er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Caspar C 35 · Mehr sehen »

Caspar S I

Die Caspar S I war ein Mehrzweckflugzeug des deutschen Herstellers Caspar-Werke AG aus den 1920er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Caspar S I · Mehr sehen »

Caudron C.61

Die Caudron C.61 war ein dreimotoriges, als Doppeldecker ausgelegtes Verkehrsflugzeug des französischen Herstellers Société des avions Caudron.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Caudron C.61 · Mehr sehen »

Caudron G-III

Die Caudron G-III war ein französisches Militärflugzeug im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Caudron G-III · Mehr sehen »

Caudron G.IV

Die Caudron G.IV war ein französisches Militärflugzeug im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Caudron G.IV · Mehr sehen »

Caudron R-11

Die Caudron R-11 war ein von der Firma Société des avions Caudron entwickelter französischer Aufklärungsdoppeldecker im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Caudron R-11 · Mehr sehen »

Caudron R-4

Die Caudron R-4 war ein von der französischen Firma Société des avions Caudron entwickelter Aufklärungsdoppeldecker im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Caudron R-4 · Mehr sehen »

Cerva CE.43 Guépard

Die Cerva CE.43 Guépard (französisch für: Gepard) ist ein in den 1970er Jahren entwickeltes vier-/fünfsitziges Eindecker-Reiseflugzeug der französischen Firma Cerva.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cerva CE.43 Guépard · Mehr sehen »

Cessna 150/152

Die Cessna 150 und Cessna 152 sind populäre zweisitzige, abgestrebte Schulterdecker des Flugzeugherstellers Cessna mit starrem Dreibeinfahrwerk.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna 150/152 · Mehr sehen »

Cessna 162

Die Cessna 162 Skycatcher ist ein Leichtflugzeug des amerikanischen Herstellers Cessna, das von 2009 bis 2013 gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna 162 · Mehr sehen »

Cessna 170

Ab 1948 erweiterte Cessna die bestehende Modellreihe um die Cessna 170. Mit vier Sitzplätzen war es eine vergrößerte Version des Leichtflugzeug Cessna 140. Wie diese war die Cessna 170 ein Schulterdecker mit abgestrebten Tragflächen und starrem Spornradfahrwerk. Von der Modellreihe 170, 170A, 170B und 170C wurden fast 5.200 Exemplare zwischen 1948 und 1956 gebaut. 1) Für das Datum des Erstflugs gibt es zwei verschiedene Angaben: 5. November 1947Simpson 2005, S. 82. oder 1. Juni 1948.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna 170 · Mehr sehen »

Cessna 172

Die Cessna 172 (auch Cessna Skyhawk) ist ein einmotoriges Leichtflugzeug des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Cessna.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna 172 · Mehr sehen »

Cessna 177

Die Cessna 177 (auch Cessna Cardinal) ist ein Leichtflugzeug des amerikanischen Herstellers Cessna in Wichita (Kansas).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna 177 · Mehr sehen »

Cessna 180

Die Cessna 180 ist ein vier- bis sechssitziges Leichtflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Cessna.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna 180 · Mehr sehen »

Cessna 182

Die Cessna 182 (auch Cessna Skylane) ist ein einmotoriges Leichtflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna 182 · Mehr sehen »

Cessna 185

Die Cessna 185 Skywagon ist ein sechssitziges US-amerikanisches Leichtflugzeug des Herstellers Cessna, von dem seit 1961 bis zur Einstellung der Produktion im Jahre 1985 etwa 4.400 Stück gebaut wurden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna 185 · Mehr sehen »

Cessna 195

Die Cessna 190 und 195 sind einmotorige Leichtflugzeuge, die von einem Sternmotor angetrieben werden und zwischen 1947 und 1954 hergestellt wurden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna 195 · Mehr sehen »

Cessna 208

Die Cessna 208 Caravan ist ein einmotoriges Turboprop-Passagier- und Frachtflugzeug (Zubringerflugzeug) des US-amerikanischen Herstellers Cessna.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna 208 · Mehr sehen »

Cessna 210

Die Cessna 210 Centurion ist ein einmotoriges Reiseflugzeug mit sechs Sitzplätzen und Einziehfahrwerk.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna 210 · Mehr sehen »

Cessna 310

Die Cessna 310 und Cessna 320 sind zweimotorige Flugzeuge von Cessna.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna 310 · Mehr sehen »

Cessna 340

Die Cessna 340 ist ein sechssitziges, von zwei Kolbenmotoren angetriebenes Flugzeug des US-amerikanischen Herstellers Cessna mit Druckkabine.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna 340 · Mehr sehen »

Cessna 400

Cessna Corvalis TT Die Cessna 400 (Cessna 350) ist ein einmotoriger Tiefdecker mit einem festen Fahrwerk.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna 400 · Mehr sehen »

Cessna 401

Cessna 402B Die Cessna 401 und Cessna 402 sind weitgehend baugleiche zweimotorige Propellerflugzeuge des amerikanischen Herstellers Cessna mit 6 bis 10 Sitzen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna 401 · Mehr sehen »

Cessna 404

Die Cessna 404 Titan ist ein zehnsitziges Passagier-, Geschäfts- und Frachtflugzeug der Cessna Aircraft Company.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna 404 · Mehr sehen »

Cessna 411

Die Cessna 411 ist ein leichtes zweimotoriges Propellerflugzeug des amerikanischen Herstellers Cessna.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna 411 · Mehr sehen »

Cessna 414

Die Cessna 414 Chancellor ist ein leichtes, mit einer Druckkabine versehenes zweimotoriges Propellerflugzeug des amerikanischen Herstellers Cessna.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna 414 · Mehr sehen »

Cessna 421

Die Cessna 421 Golden Eagle ist ein leichtes zweimotoriges Propellerflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Cessna.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna 421 · Mehr sehen »

Cessna 425

Die Cessna 425 Corsair/Conquest I ist ein mit einer Druckkabine ausgestattetes zweimotoriges Turboprop-Flugzeug des amerikanischen Herstellers Cessna.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna 425 · Mehr sehen »

Cessna 441

Die Cessna 441 Conquest II ist ein zweimotoriges Geschäftsreiseflugzeug für 2 Piloten und maximal 9 Passagiere.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna 441 · Mehr sehen »

Cessna A-37

Die Cessna A-37 Dragonfly wurde aus dem Strahltrainer T-37 als leichtes zweistrahliges Kampfflugzeug entwickelt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna A-37 · Mehr sehen »

Cessna Bird Dog

Die Cessna Bird Dog (militärische Bezeichnung Cessna L-19, ab 1962 Cessna O-1, auch Cessna 305) ist ein Leichtflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Cessna, das von der United States Air Force, der Army und den Marines eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna Bird Dog · Mehr sehen »

Cessna CG-2

Die Cessna CG-2 ist ein Gleitflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Cessna.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna CG-2 · Mehr sehen »

Cessna Citation Columbus

Die Citation Columbus (auch Cessna 850) war als die jüngste Erweiterung der Flugzeugfamilie Citation des amerikanischen Flugzeugherstellers Cessna geplant.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna Citation Columbus · Mehr sehen »

Cessna Citation Excel

Die Cessna Citation Excel ist ein zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug des amerikanischen Flugzeugherstellers Cessna.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna Citation Excel · Mehr sehen »

Cessna Citation I

miniatur Die Citation I ist ein zweistrahliges Flugzeug Geschäftsreiseflugzeug des amerikanischen Herstellers Cessna.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna Citation I · Mehr sehen »

Cessna Citation II

Bei der Citation II (Modell 550) handelt es sich um ein zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug des amerikanischen Herstellers Cessna, das zur Flugzeugfamilie Citation gehört.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna Citation II · Mehr sehen »

Cessna Citation III

Die Citation III ist ein zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug des amerikanischen Herstellers Cessna, das zur Flugzeugfamilie Citation gehört.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna Citation III · Mehr sehen »

Cessna Citation Sovereign

Die Cessna Citation Sovereign ist ein zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug des amerikanischen Flugzeugherstellers Cessna und gehört zur Flugzeugfamilie der Citation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna Citation Sovereign · Mehr sehen »

Cessna Citation V

Die Citation Encore ist ein zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug des amerikanischen Flugzeugherstellers Cessna und gehört zur Flugzeugfamilie der Citation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna Citation V · Mehr sehen »

Cessna Citation X

Die Cessna Citation X (auch gesprochen: Citation Ten) ist ein zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Cessna.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna Citation X · Mehr sehen »

Cessna CitationJet

Bei dem CitationJet handelt es sich um ein zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Cessna, das zur Flugzeugfamilie der Citation gehört.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna CitationJet · Mehr sehen »

Cessna Denali

Der Textron SETP (Single Engine Turboprop) ist ein Projekt für ein einmotoriges Turboprop-Mehrzweckflugzeug des amerikanischen Flugzeugherstellers Textron.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna Denali · Mehr sehen »

Cessna Skymaster

Die Cessna 336 Skymaster und 337 Super Skymaster sind sechssitzige, zweimotorige propellergetriebene Schulterdecker des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Cessna Aircraft Company.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna Skymaster · Mehr sehen »

Cessna T-37

Die Cessna T-37 Tweet ist ein unterschallschnelles zweistrahliges Düsen-Schulflugzeug, das von vielen Luftwaffen genutzt wird.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna T-37 · Mehr sehen »

Cessna T-50

Die Cessna T-50 (offiziell Cessna Model T-50) war ein leichtes fünfsitziges Transportflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Cessna Aircraft Company.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna T-50 · Mehr sehen »

Cessna T303

Die Cessna T303 Crusader ist ein sechssitziges, zweimotoriges Reiseflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cessna T303 · Mehr sehen »

Chance Vought F7U

Start der ersten F7U-1 von der ''USS Midway'' 1951 F7U-3 1952 auf der ''USS Coral Sea'' Aufklärer F7U-3P Absturz einer F7U-3 auf der ''USS Hancock'' 1955 Die Vought F7U Cutlass (dt. Entermesser) war ein strahlgetriebenes Jagdflugzeug der US Navy aus den Anfängen des Kalten Krieges.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Chance Vought F7U · Mehr sehen »

Chance Vought V-173

V-173 in einem Bauzustand ohne Fahrwerksverkleidung Die Chance Vought V-173 war ein experimentelles extrem kurzstartfähiges (ESTOL) Flugzeug des US-amerikanischen Herstellers Chance Vought aus den 1940er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Chance Vought V-173 · Mehr sehen »

Chance Vought XF5U

Die Chance Vought XF5U (Werksbezeichnung VS-315) war der Prototyp eines geplanten extrem kurzstartfähigen (ESTOL) Jagdflugzeugs des US-amerikanischen Herstellers Chance Vought aus den 1940er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Chance Vought XF5U · Mehr sehen »

Chronologie der Luftfahrt

Dieser Artikel gibt einen streng zeitlich geordneten Überblick über die Entwicklung der Luftfahrt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Chronologie der Luftfahrt · Mehr sehen »

Chrysler VZ-6

Die Chrysler VZ-6 war ein experimentelles VTOL-Flugzeug des US-amerikanischen Herstellers Chrysler Corporation aus den 1950er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Chrysler VZ-6 · Mehr sehen »

Chu X-PO

Die Chu X-PO war ein Jagdflugzeug des chinesischen Herstellers AFAMF.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Chu X-PO · Mehr sehen »

CIAC T-90 Calima

Die CIAC T-90 Calima ist ein Schulflugzeug des kolumbianischen Herstellers CIAC S.A. und der amerikanischen Lancair International Inc.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und CIAC T-90 Calima · Mehr sehen »

Cicaré CH-1

Die Cicaré CH-1 war ein Hubschrauber des argentinischen Herstellers Cicaré Helicópteros.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cicaré CH-1 · Mehr sehen »

Cicaré CH-10

Der Cicaré CH-10 ist ein Hubschrauber des argentinischen Herstellers Cicaré Helicópteros.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cicaré CH-10 · Mehr sehen »

Cicaré CH-11

Der Cicaré CH-11 ist ein Hubschrauber des argentinischen Herstellers Cicaré Helicópteros.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cicaré CH-11 · Mehr sehen »

Cicaré CH-12

Der Cicaré CH-12 ist ein Hubschrauber des argentinischen Herstellers Cicaré Helicópteros.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cicaré CH-12 · Mehr sehen »

Cicaré CH-3 Colibri

Die Cicaré CH-3 Colibrí war ein Hubschrauber des argentinischen Herstellers Cicaré Helicópteros.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cicaré CH-3 Colibri · Mehr sehen »

Cicaré CH-4

Die Cicaré CH-4 war ein Hubschrauber des argentinischen Herstellers Cicaré Helicópteros.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cicaré CH-4 · Mehr sehen »

Cicaré CH-5 AG

Die Cicaré CH-5 AG ist ein Hubschrauber des argentinischen Herstellers Cicaré Helicópteros.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cicaré CH-5 AG · Mehr sehen »

Cicaré CH-6

Die Cicaré CH-6 ist ein Hubschrauber des argentinischen Herstellers Cicaré Helicópteros.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cicaré CH-6 · Mehr sehen »

Cicaré CH-7

Der Cicaré CH-7 ist ein Hubschrauber des argentinischen Herstellers Cicaré Helicópteros.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cicaré CH-7 · Mehr sehen »

Cicaré CH-8

Der Cicaré CH-8 ist ein Hubschrauber des argentinischen Herstellers Cicaré Helicópteros.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cicaré CH-8 · Mehr sehen »

Cicaré CH-9

Der Cicaré CH-9 war ein Hubschrauber des argentinischen Herstellers Cicaré Helicópteros.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cicaré CH-9 · Mehr sehen »

Cicaré SVH-3

Der Cicaré SVH-3 ist ein stationärer Hubschraubertrainer des argentinischen Herstellers Cicaré Helicópteros.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cicaré SVH-3 · Mehr sehen »

Cicaré SVH-4

Der Cicaré SVH-4 ist ein stationärer Hubschraubertrainer des argentinischen Herstellers Cicaré Helicópteros.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cicaré SVH-4 · Mehr sehen »

Cierva C.9

Die Cierva C.9 (Avro 576) war ein Tragschrauber des Konstrukteurs Juan de la Cierva, von dem Ende der 1920er Jahre ein Exemplar in Großbritannien bei Avro hergestellt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cierva C.9 · Mehr sehen »

Cierva W.11

Die Cierva W. 11 Air Horse war ein Transport-Hubschrauber des britischen Herstellers Cierva Autogiro aus den 1940er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cierva W.11 · Mehr sehen »

Cierva W.9

Der Cierva W.9 war ein experimenteller Hubschrauber des britischen Herstellers Cierva Autogiro Company aus den 1940er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cierva W.9 · Mehr sehen »

CNNA HL-1

Die CNNA HL-1 ist ein Mehrzweckflugzeug des brasilianischen Herstellers Companhia Nacional de Navegação Aérea.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und CNNA HL-1 · Mehr sehen »

CNNA HL-6

Die CNNA HL-6 war ein Schulflugzeug des brasilianischen Herstellers Cia Nacionale de Navegaçao Aéreo.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und CNNA HL-6 · Mehr sehen »

Cobalt Co50

Die Cobalt Co50 Valkyrie ist ein einmotoriges, fünfsitziges Privatflugzeug des amerikanischen Herstellers Cobalt Aircraft aus San Francisco, Kalifornien.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Cobalt Co50 · Mehr sehen »

Colonial Skimmer

Die Colonial Skimmer ist ein Amphibienflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Colonial Aircraft Corporation, das Ende der 1940er Jahre entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Colonial Skimmer · Mehr sehen »

CONAL W-151

Die CONAL W-151 war ein Leichtflugzeug des brasilianischen Herstellers Compania Nacional de Avioes Ltda (CONAL).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und CONAL W-151 · Mehr sehen »

Condor (Flugzeug)

Condor IV/3 in der Flugwerft Schleißheim Condor IV im Landeanflug Der Condor ist ein Segelflugzeug in Holzbauweise, das in den einsitzigen Versionen I bis III in den 1930er-Jahren und als doppelsitziger Condor IV von 1951 bis 1954 gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Condor (Flugzeug) · Mehr sehen »

Consolidated B-24

Fabrikation der B-24 in Fords Fertigungskomplex ''Willow Run'' bei Ypsilanti (Michigan) B-24E „Liberator“ Die B-24, in Diensten der britischen Royal Air Force (RAF) Liberator genannt, war ein viermotoriger schwerer Bomber des US-amerikanischen Herstellers Consolidated Aircraft (ab 1943: Consolidated Vultee).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Consolidated B-24 · Mehr sehen »

Convair 110

Die Consolidated Vultee 110 (offiziell Consolidated Vultee Model 110, später als Convair 110 bezeichnet) war ein Flugzeug des US-amerikanischen Herstellers Consolidated Vultee Aircraft Corporation, und ein von zwei Kolbentriebwerken angetriebener Tiefdecker für den Passagiertransport.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Convair 110 · Mehr sehen »

Convair CV-240

Die Convair CV-240 (ursprünglich Consolidated Vultee CV-240, auch als Convair 240 und Convairliner 240 bezeichnet) ist ein Passagierflugzeug für Kurzstrecken des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Consolidated Vultee Aircraft Corporation (ab 1954 Convair).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Convair CV-240 · Mehr sehen »

Convair CV-880

Die Convair CV-880 Golden Arrow, auch bezeichnet als Convair 880, ist ein vierstrahliges Verkehrsflugzeug der Consolidated Vultee Aircraft Corporation, genannt Convair.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Convair CV-880 · Mehr sehen »

Convair CV-990

Cockpit einer Convair CV-990 Die Convair CV-990, auch bekannt als Convair 990 oder Coronado, ist ein vierstrahliges Düsen-Verkehrsflugzeug der Consolidated Vultee Aircraft Corporation, genannt Convair.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Convair CV-990 · Mehr sehen »

CRAIC CR929

Die CRAIC CR929 (ursprünglich Comac C929, dann CRAIC C929) ist ein geplantes zweistrahliges Großraumflugzeug für Mittel- oder Langstrecke mit zwei Gängen in voraussichtlich drei Versionen CR929-500, CR929-600 und CR929-700 und einer Reichweite von bis zu 12.000 Kilometern; der Erstflug soll 2020 stattfinden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und CRAIC CR929 · Mehr sehen »

CRDA Cant Z.1007

Die CANT Z.1007bis Alcione (Eisvogel) war ein mittlerer dreimotoriger Bomber der italienischen Armee im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und CRDA Cant Z.1007 · Mehr sehen »

CRDA Cant Z.506

Die Cant Z.506 Airone war ein italienisches dreimotoriges Schwimmerflugzeug von Cantieri Aeronautici e Navali Triestini (CANT).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und CRDA Cant Z.506 · Mehr sehen »

CSA SportCruiser

Die CSA SportCruiser ist ein zweisitziges Leichtflugzeug des tschechischen Herstellers Czech Sport Aircraft (früher Czech Aircraft Works).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und CSA SportCruiser · Mehr sehen »

Curtiss F11C

Die Curtiss F11C Goshawk war ein trägergestütztes Sturzkampf- und Jagdflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Curtiss Aeroplane and Motor Company aus den 1930er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Curtiss F11C · Mehr sehen »

Curtiss JN-4

Dreiseitenriss der JN-4D-2 Die Curtiss JN-4 Jenny ist ein Doppeldecker, der kurz vor dem Ersten Weltkrieg vom US-Amerikaner Glenn Curtiss entwickelt worden war und während des Krieges als Schulflugzeug benutzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Curtiss JN-4 · Mehr sehen »

Curtiss N-9

Die Curtiss N-9 (auch Model 5) ist ein Doppeldecker-Wasserflugzeug, das im Ersten Weltkrieg vom US-Amerikaner Glenn Curtiss konstruiert wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Curtiss N-9 · Mehr sehen »

Curtiss NC

Curtiss NC war eine Flugboot-Baureihe des US-amerikanischen Herstellers Glenn Curtiss.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Curtiss NC · Mehr sehen »

Curtiss O-52

Die Curtiss O-52 Owl (Eule, Herstellerbezeichnung Model 85) war ein 1938 entwickeltes Aufklärungsflugzeug, das vom United States Army Air Corps vor und im Zweiten Weltkrieg eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Curtiss O-52 · Mehr sehen »

Curtiss R-2

Curtiss R-2, Colonia Dublan (Mexiko), Krieg mit Mexiko, 1916 Die Curtiss R-2 war ein US-amerikanisches Militärflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Curtiss R-2 · Mehr sehen »

Curtiss SB2C

Die Curtiss SB2C Helldiver sind einmotorige und zweisitzige Sturzkampfflugzeuge von Curtiss-Wright, die im Zweiten Weltkrieg vorwiegend auf Flugzeugträgern der US Navy Verwendung fanden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Curtiss SB2C · Mehr sehen »

Curtiss SC

Die Curtiss SC Seahawk war ein US-amerikanischer, einsitziger, bordgestützter Nahaufklärer aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Curtiss SC · Mehr sehen »

Curtiss-Wright VZ-7

Die Curtiss-Wright VZ-7 war ein experimentelles VTOL-Flugzeug des US-amerikanischen Herstellers Curtiss-Wright Corporation aus den 1950er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Curtiss-Wright VZ-7 · Mehr sehen »

Daimler L20

Die Daimler L20 ist ein leichtes Sport- und Trainingsflugzeug des deutschen Herstellers Daimler-Motoren-Gesellschaft.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Daimler L20 · Mehr sehen »

Dallach D2

Die Dallach D2 „Sunrise“ (auch Sunrise II) ist ein Ultraleichtflugzeug, das von Wolfgang Dallach entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dallach D2 · Mehr sehen »

DAR-10

Die DAR-10 (bulg. ДАР-10) war ein bulgarisches Mehrzweckflugzeug, das um 1939 gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und DAR-10 · Mehr sehen »

Dassault Étendard II

Die Dassault Étendard II war der Prototyp für ein Jagdflugzeug des französischen Herstellers Dassault Aviation, das der Dassault Mystère-Serie nachfolgen sollte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dassault Étendard II · Mehr sehen »

Dassault Étendard IV

Die Dassault Étendard (Standarte) war ein einstrahliges, trägergestütztes Jagdflugzeug des französischen Herstellers Dassault Aviation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dassault Étendard IV · Mehr sehen »

Dassault Communauté

Die Dassault MD.415 Communauté war ein zweimotoriges Transportflugzeug des französischen Herstellers Dassault Aviation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dassault Communauté · Mehr sehen »

Dassault Falcon 5X

Die Falcon 5X war ein Programm für eine Falcon-Baureihe von Geschäftsreiseflugzeugen des französischen Herstellers Dassault Aviation, das ab 2020 hätte ausgeliefert werden sollen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dassault Falcon 5X · Mehr sehen »

Dassault Falcon 7X

Die Falcon 7X (ursprünglich Falcon FNX genannt) ist ein Geschäftsreiseflugzeug des französischen Herstellers Dassault Aviation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dassault Falcon 7X · Mehr sehen »

Dassault Falcon 8X

Die Falcon 8X ist ein Geschäftsreiseflugzeugen des französischen Herstellers Dassault Aviation, das seit Oktober 2016 ausgeliefert wird.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dassault Falcon 8X · Mehr sehen »

Dassault Flamant

Die Dassault MD.315 Flamant ist ein leichtes zweimotoriges Transportflugzeug des französischen Herstellers Dassault Aviation, das kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges für die französischen Luftstreitkräfte entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dassault Flamant · Mehr sehen »

Dassault Hirondelle

Die Dassault MD.320 Hirondelle war ein 14-sitziges Mehrzwecktransportflugzeug des französischen Herstellers Dassault Aviation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dassault Hirondelle · Mehr sehen »

Dassault Mercure

Die Mercure war ein Passagierflugzeug des französischen Herstellers Dassault Aviation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dassault Mercure · Mehr sehen »

Dassault Mirage

Zwei Mirage III der australischen Luftwaffe im Formationsflug mit zwei F-15A Eagle der USAF im Rahmen der Übung „Coral Sea '85“ Mirage (für Fata Morgana, Luftspiegelung) ist der Name verschiedener Militärflugzeuge des französischen Flugzeugherstellers Dassault Aviation, die seit 1961 in Dienst gestellt werden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dassault Mirage · Mehr sehen »

Dassault Mirage 2000

Die Mirage 2000 ist ein französisches Mehrzweckkampfflugzeug, das vom Flugzeughersteller Dassault entwickelt und produziert wird.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dassault Mirage 2000 · Mehr sehen »

Dassault Mirage 4000

Auf eigene Kosten entwickelte die Firma Dassault-Breguet den Prototyp des zweistrahligen Jetflugzeugs Mirage 4000 und ließ die Erfahrung einfließen, welche sie mit dem einstrahligen Jagdflugzeug Mirage 2000 gewonnen hatten.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dassault Mirage 4000 · Mehr sehen »

Dassault Mirage 5

Die Dassault Mirage 5 ist eine Exportvariante der Mirage IIIE desselben Herstellers.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dassault Mirage 5 · Mehr sehen »

Dassault Mirage F1

Die Mirage F1 ist ein leichtes Jagd- bzw.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dassault Mirage F1 · Mehr sehen »

Dassault Mirage F2

Die Dassault Mirage F2 war ein Projekt zur Entwicklung eines mittleren Angriffsflugzeuges des französischen Flugzeugherstellers Dassault Aviation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dassault Mirage F2 · Mehr sehen »

Dassault Mirage G

Die Dassault Mirage G war ein einstrahliges Mehrzweckkampfflugzeug des französischen Herstellers Dassault Aviation, das sowohl als Jagdflugzeug als auch für Bodenangriffe geeignet sein sollte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dassault Mirage G · Mehr sehen »

Dassault Mirage III

Die Mirage III (frz. für Luftspiegelung) ist ein einstrahliges Jagdflugzeug des französischen Herstellers Dassault Aviation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dassault Mirage III · Mehr sehen »

Dassault Mirage IV

Die Mirage IV war ein strategischer Bomber für den Atombombeneinsatz bei den französischen strategischen Fliegerkräften (FAS).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dassault Mirage IV · Mehr sehen »

Dassault Mystère IV

Die Dassault Mystère war ein einstrahliges Kampfflugzeug des französischen Herstellers Dassault Aviation aus der Zeit des Kalten Krieges.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dassault Mystère IV · Mehr sehen »

Dassault Ouragan

Die Dassault MD.450 Ouragan (französisch für Hurrikan) von Dassault Aviation war das erste in Frankreich produzierte Kampfflugzeug mit Strahltriebwerk.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dassault Ouragan · Mehr sehen »

Dassault Rafale

Dreiseitenriss der Zweisitzerversion Dassault Rafale B Die Rafale (für Böe oder WindstoßDirk Ruschmann: David gegen die Goliaths. In: Bilanz Nr. 1/2010, S. 46 (online in der Schweizer Mediendatenbank).) ist ein zweistrahliges Mehrzweckkampfflugzeug des französischen Herstellers Dassault Aviation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dassault Rafale · Mehr sehen »

Dassault Super Étendard

Die Dassault Super Etendard ist ein einstrahliges Kampfflugzeug des Herstellers Dassault Aviation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dassault Super Étendard · Mehr sehen »

Dassault Super Mystère

Die Dassault Super Mystère war ein französisches Strahl-Kampfflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dassault Super Mystère · Mehr sehen »

Davis-Douglas Cloudster

Die Davis-Douglas Cloudster war das einzige Flugzeug des US-amerikanischen Herstellers Davis-Douglas.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Davis-Douglas Cloudster · Mehr sehen »

De Havilland Albatross

Die de Havilland D.H.91 Albatross war ein Schnell-Verkehrsflugzeug für 22 Passagiere, das Ende der 1930er-Jahre bei de Havilland in Hatfield (Hertfordshire, England) gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und De Havilland Albatross · Mehr sehen »

De Havilland Australia DHA-3

Die de Havilland Australia DHA-3 Drover („Viehtreiber“) war ein kleines dreimotoriges Transportflugzeug des australischen Herstellers de Havilland Australia (DHA) aus den 1940er und 1950er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und De Havilland Australia DHA-3 · Mehr sehen »

De Havilland Canada DHC-2

DHC-2 Beaver mit zivilem Kennzeichen Turbo-Beavers auf Schwimmern Die DHC-2 Beaver ist ein STOL-fähiges leichtes Transport-, Verbindungs- und Beobachtungsflugzeug des ehemaligen kanadischen Flugzeugherstellers de Havilland of Canada Ltd. Von 1947 bis 1967 wurden über 1600 Exemplare gebaut.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und De Havilland Canada DHC-2 · Mehr sehen »

De Havilland Canada DHC-3 Otter

DHC-3 Otter mit Turbopropumbau als Wasserflugzeug Die de Havilland Canada DHC-3 Otter ist ein einmotoriges Propellerflugzeug des kanadischen Herstellers de Havilland Canada.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und De Havilland Canada DHC-3 Otter · Mehr sehen »

De Havilland Canada DHC-5

DHC-5D im Canadian Warplane Heritage Museum Kanadische CC-115 Buffalo Die de Havilland Canada DHC-5 Buffalo (ursprüngliche Bezeichnung Caribou II) ist ein Transportflugzeug des Herstellers de Havilland Canada.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und De Havilland Canada DHC-5 · Mehr sehen »

De Havilland Canada DHC-6

Die DHC-6 Twin Otter ist ein STOL-Flugzeug für 19 Passagiere, das ursprünglich von de Havilland Canada und später von Bombardier hergestellt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und De Havilland Canada DHC-6 · Mehr sehen »

De Havilland Canada DHC-7

|Name.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und De Havilland Canada DHC-7 · Mehr sehen »

De Havilland Comet

Die vierstrahlige britische de Havilland DH 106 Comet war das erste in Serie gebaute Strahlverkehrsflugzeug der Welt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und De Havilland Comet · Mehr sehen »

De Havilland D.H.67

Die de Havilland D.H.67 war ein für die fotografische Erkundung vorgesehenes Flugzeug des britischen Herstellers de Havilland Aircraft Company aus den späten 1920er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und De Havilland D.H.67 · Mehr sehen »

De Havilland D.H.71

Die de Havilland D.H.71 Tiger Moth war ein einsitziges Versuchs- und Rennflugzeug, von dem nur zwei Exemplare gebaut wurden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und De Havilland D.H.71 · Mehr sehen »

De Havilland D.H.88

Die de Havilland D.H.88 Comet war ein Flugzeug des britischen Flugzeugherstellers de Havilland und wurde speziell für das Victorian Centenary Air Race, ein Luftrennen von Mildenhall, England nach Melbourne, Australien, von 1934 entwickelt und gebaut.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und De Havilland D.H.88 · Mehr sehen »

De Havilland Dove

Die de Havilland D.H. 104 Dove ist ein Tiefdecker-Flugzeug des britischen Flugzeugbauers De Havilland Aircraft Company, das als Transportflugzeug für Kurzstrecken eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und De Havilland Dove · Mehr sehen »

De Havilland Dragon

Die de Havilland D.H.84 Dragon (englisch für Drachen) ist ein kleines zweimotoriges Transportflugzeug des britischen Herstellers de Havilland Aircraft Company aus den 1930er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und De Havilland Dragon · Mehr sehen »

De Havilland Flamingo

Die de Havilland D.H.95 Flamingo war ein britisches Passagierflugzeug in Schulterdeckerbauweise von 1938.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und De Havilland Flamingo · Mehr sehen »

De Havilland Heron

Die de Havilland D.H.114 Heron war ein kleines viermotoriges Verkehrsflugzeug für den Regional- und Zubringerdienst.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und De Havilland Heron · Mehr sehen »

De Havilland Hornet Moth

Die de Havilland D.H.87 Hornet Moth war ein Doppeldecker mit geschlossener Kabine, der von der De Havilland Aircraft Company hergestellt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und De Havilland Hornet Moth · Mehr sehen »

De Havilland Mosquito

Die de Havilland D.H.98 Mosquito war ein Mehrzweckflugzeug der Zeit des Zweiten Weltkrieges aus britischer Produktion.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und De Havilland Mosquito · Mehr sehen »

De Havilland Moth

Die de Havilland D.H.60 Moth („Motte“) war ein zweisitziger Doppeldecker des britischen Herstellers de Havilland Aircraft Company.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und De Havilland Moth · Mehr sehen »

De Havilland Swallow

Die de Havilland D.H.108 Swallow war ein Experimentalflugzeug des britischen Flugzeugherstellers de Havilland Aircraft Company, Konstrukteur war Ronald Bishop.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und De Havilland Swallow · Mehr sehen »

De Havilland Tiger Moth

Die de Havilland D.H.82 Tiger Moth ist ein einmotoriges Doppeldecker-Schulflugzeug, das 1931 seinen Erstflug hatte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und De Havilland Tiger Moth · Mehr sehen »

De Lackner HZ-1

HZ-1 vor dem Start Die de Lackner HZ-1 Aerocycle war ein senkrecht start- und landefähiges Luftfahrzeug des US-amerikanischen Herstellers de Lackner Helicopters Inc.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und De Lackner HZ-1 · Mehr sehen »

De Schelde S-21

Die De Schelde S-21 war ein Jagdflugzeug des niederländischen Herstellers De Schelde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und De Schelde S-21 · Mehr sehen »

Der Dessauer (Segelflugzeug)

Der Dessauer war ein einsitziges Segelflugzeug des Flugtechnischen Vereins Dessau von 1923, das als Der alte Dessauer durch die Flugwissenschaftliche Arbeitsgemeinschaft Cöthen (Fluwiac) modifiziert wiederaufgebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Der Dessauer (Segelflugzeug) · Mehr sehen »

Desoutter Mk.I

Die Desoutter Mk.I war ein britisches Sportflugzeug, dass bei der Desoutter Aircraft Company am Croydon Aerodrome in Surrey produziert wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Desoutter Mk.I · Mehr sehen »

Deutsche Flugzeug-Werke

Werk II, Großzschocher 1920 Die Deutsche Flugzeug-Werke GmbH, abgekürzt DFW, war während des Ersten Weltkriegs einer der wichtigsten deutschen Flugzeughersteller.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Deutsche Flugzeug-Werke · Mehr sehen »

DFS 228

Die DFS 228 „Narwal“ war ein experimentelles Höhen-Fernaufklärungsflugzeug mit Raketenantrieb, das die Deutsche Forschungsanstalt für Segelflug während des Zweiten Weltkriegs entwickelte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und DFS 228 · Mehr sehen »

DFS Fafnir

Fafnir war ein Hochleistungssegelflugzeug, das von der Deutschen Forschungsanstalt für Segelflug (DFS) entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und DFS Fafnir · Mehr sehen »

DFS Habicht

Der DFS Habicht wurde 1936 von Hans Jacobs als vollkunstflugtaugliches Segelflugzeug konstruiert.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und DFS Habicht · Mehr sehen »

DFS Kranich

Der DFS Kranich ist ein Segelflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und DFS Kranich · Mehr sehen »

DFS Olympia Meise

Die DFS Meise ist ein Segelflugzeug, das für den olympischen Wettbewerb konstruiert wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und DFS Olympia Meise · Mehr sehen »

DFS Reiher

Der DFS Reiher war ein Segelflugzeug, das 1937 von Hans Jacobs für die Deutsche Forschungsanstalt für Segelflug (DFS) konstruiert wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und DFS Reiher · Mehr sehen »

DFS Weihe

Die DFS Weihe war ein Segelflugzeug, das 1938 von Hans Jacobs von der Deutschen Forschungsanstalt für Segelflug (DFS) konstruiert wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und DFS Weihe · Mehr sehen »

DFW B-Typen

DFW B.I Weddingen Die DFW B.I und B.II der Deutschen Flugzeug-Werke waren Mehrzweckflugzeuge der deutschen Luftstreitkräfte und der k.u.k. Luftfahrtruppen im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und DFW B-Typen · Mehr sehen »

DFW C-Typen

Die DFW C-Flugzeuge waren einmotorige Kampfflugzeuge der Deutschen Flugzeug-Werke (DFW).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und DFW C-Typen · Mehr sehen »

DFW R-Typen

DFW R.II DFW R.III Die DFW R.I–III waren überschwere Langstreckenbomber der deutschen Fliegertruppe im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und DFW R-Typen · Mehr sehen »

DG-100

Eine DG-101 Die DG-100 war der erste Segelflugzeugtyp, den der Segelflugzeughersteller Glaser-Dirks (heute: DG Flugzeugbau GmbH) ab 1973 entwarf und der 1974 seinen Erstflug hatte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und DG-100 · Mehr sehen »

DG-1000

Die DG-1000 ist ein zweisitziges Segelflugzeug des deutschen Segelflugzeugherstellers DG Flugzeugbau.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und DG-1000 · Mehr sehen »

DG-200

Die DG-200 ist ein Segelflugzeug des deutschen Herstellers Glaser-Dirks (später DG Flugzeugbau GmbH).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und DG-200 · Mehr sehen »

DG-300

Die DG-300 Elan ist ein einsitziges Hochleistungs-Segelflugzeug aus Glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK), das in der Standardklasse (mit 15 m Flügelspannweite, festem Flügelprofil und Einziehfahrwerk) eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und DG-300 · Mehr sehen »

DG-400

Die DG-400, ein selbststartendes Segelflugzeug basierend auf der DG-202, wurde von Wilhelm Dirks entworfen und hatte ihren Jungfernflug im Jahre 1981.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und DG-400 · Mehr sehen »

DG-800

Die DG-800 ist ein einsitziges Hochleistungs-Segelflugzeug mit 15 oder 18 m Flügelspannweite.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und DG-800 · Mehr sehen »

Diamond DART 450

Die Diamond DART 450 (Diamond Aircraft Reconnaissance Trainer) ist ein einmotoriges, doppelsitziges Turboprop-Schulflugzeug des österreichischen Herstellers Diamond Aircraft.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Diamond DART 450 · Mehr sehen »

Diamond HK36

Die Diamond HK36 „Super Dimona“ ist ein zweisitziger Reisemotorsegler des österreichischen Herstellers Diamond Aircraft mit Sitz in Wiener Neustadt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Diamond HK36 · Mehr sehen »

DINFIA I.Ae. 38

Die DINFIA I.Ae.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und DINFIA I.Ae. 38 · Mehr sehen »

DINFIA IA 46

Die DINFIA IA 46 Ranquel, IA 46 Super Ranquel und IA 51 Tehuelche waren einmotorige Mehrzweckflugzeuge des argentinischen Herstellers DINFIA.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und DINFIA IA 46 · Mehr sehen »

Doak VZ-4

Die Doak VZ-4DA (Herstellerbezeichnung: Model 16, DA stand für Doak) war ein experimentelles VTOL-Wandelflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Doak Aircraft Company aus den späten 1950er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Doak VZ-4 · Mehr sehen »

Dorand AR.1

Die Dorand AR.1 war ein französisches Militärflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dorand AR.1 · Mehr sehen »

Dorand AR.2

Die Dorand AR.2 war ein französisches Militärflugzeug, das im Ersten Weltkrieg zum Einsatz kam.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dorand AR.2 · Mehr sehen »

Dornier 328

Dornier 328 Cockpit einer Dornier 328-300 Cockpit einer Dornier 328JET Die Dornier 328 ist ein je nach Version mit Jet- oder Turboprop-Antrieb ausgestattetes Passagierflugzeug für Kurzstrecken.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier 328 · Mehr sehen »

Dornier Do 10

Die Dornier Do 10 war ein deutsches Jagdflugzeug der Dornier-Werke.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier Do 10 · Mehr sehen »

Dornier Do 11

Die Dornier Do 11 war der erste reguläre Bomber der Luftwaffe des Dritten Reiches.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier Do 11 · Mehr sehen »

Dornier Do 12

Die Dornier Do 12, gelegentlich auch als Libelle III bezeichnet, war ein kleines Amphibienflugzeug des Herstellers Dornier Metallbauten in Friedrichshafen-Manzell, das im Jahr 1932 als Einzelstück (Wnr. 235) gebaut und geflogen wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier Do 12 · Mehr sehen »

Dornier Do 128

Die Dornier Do 128 gab es ab 1980 in zwei Versionen als konsequente Weiterentwicklung der Dornier Do 28 D-2 Skyservant.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier Do 128 · Mehr sehen »

Dornier Do 13

Die Dornier Do 13 war ein deutscher Bomber der Dornier-Werke.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier Do 13 · Mehr sehen »

Dornier Do 19

Die Dornier Do 19 war ein viermotoriger strategischer Bomber des deutschen Flugzeugherstellers Dornier, von dem lediglich drei Prototypen gebaut wurden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier Do 19 · Mehr sehen »

Dornier Do 20

Die Dornier Do 20 war ein projektiertes Großflugboot der Dornier-Werke.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier Do 20 · Mehr sehen »

Dornier Do 212

Die Dornier Do 212 war ein in der Schweiz gebautes, kleines Amphibienflugzeug für vier Personen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier Do 212 · Mehr sehen »

Dornier Do 214

Die Dornier Do 214 war ein projektiertes ziviles Großflugboot der Dornier-Werke.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier Do 214 · Mehr sehen »

Dornier Do 215

Die Dornier Do 215 war ein zweimotoriges Flugzeug des deutschen Herstellers Dornier, das als Aufklärer und Nachtjäger Verwendung fand.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier Do 215 · Mehr sehen »

Dornier Do 23

Die Dornier Do 23 war ein deutscher Bomber der Dornier-Werke.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier Do 23 · Mehr sehen »

Dornier Do 24

Die Dornier Do 24 war ein dreimotoriges, hochseefähiges Fernaufklärungsflugboot, das 1937 zum ersten Mal flog.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier Do 24 · Mehr sehen »

Dornier Do 25

Die Dornier Do 25 ist ein STOL-Mehrzweckflugzeug, das bei Oficinas Técnicas Dornier in Spanien entstand.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier Do 25 · Mehr sehen »

Dornier Do 26

Die Dornier Do 26 war ein Ganzmetall-Flugboot für den Transatlantikdienst und sollte mit einer vierköpfigen Besatzung bis zu 500 kg schwere Postfrachten zwischen Lissabon und New York transportieren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier Do 26 · Mehr sehen »

Dornier Do 27

Ehemalige deutsche Militärmaschine D-EGFR Do 27-A1 Die Dornier Do 27 ist ein leichtes einmotoriges STOL-Mehrzweckflugzeug des deutschen Herstellers Dornier.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier Do 27 · Mehr sehen »

Dornier Do 28

Mit Dornier Do 28 wurden zwei unterschiedliche zweimotorige STOL-Mehrzweckflugzeuge des deutschen Herstellers Dornier bezeichnet.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier Do 28 · Mehr sehen »

Dornier Do 29

Die Dornier Do 29 war ein in den späten 1950er-Jahren entwickeltes Experimentalflugzeug, das zusammen mit der Deutschen Versuchsanstalt für Luftfahrt (heute Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt) zur Erforschung des Überganges von der Kurz- zur Senkrechtstarttechnik gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier Do 29 · Mehr sehen »

Dornier Do 335

Die Dornier Do 335 war ein von Dornier hergestelltes deutsches Kampfflugzeug des Zweiten Weltkriegs.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier Do 335 · Mehr sehen »

Dornier Do 417

Die Dornier Do 417 war der Entwurf für ein zweimotoriges Bombenflugzeug, das 1942 auf Forderung des Generalstabs der Luftwaffe entwickelt wurde, dann jedoch nie in die Serienfertigung ging, da es über das Entwurfsstadium nicht mehr hinauskam.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier Do 417 · Mehr sehen »

Dornier Do A

Do R und das kleinste Flugboot der Welt, „Libelle“, auf dem Bodensee in Friedrichshafen Unter den Bezeichnungen Dornier Do A, Libelle I und II, baute der in Manzell am Bodensee ansässige Flugzeughersteller Dornier Metallbauten in den Jahren 1921 bis 1929 insgesamt 14 Stück der einmotorigen Kleinflugboote, von denen die meisten exportiert wurden, unter anderem nach Schweden, Brasilien, Neuseeland, Australien, Japan und den Fidschi-Inseln.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier Do A · Mehr sehen »

Dornier Do K

Die Dornier Do K war ein deutsches Passagierflugzeug, von dem nur drei Flugzeuge in verschiedenen Ausführungen bei den Dornier-Werken in Friedrichshafen gebaut wurden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier Do K · Mehr sehen »

Dornier Do N

Die Dornier Do N war ein zweimotoriges militärisches Landflugzeug, das 1926 von der Dornier Metallbauten GmbH in Friedrichshafen konstruiert und in Japan bei der Kawasaki Dockyard Company in Kōbe mit der Bezeichnung Typ 87 (Ka 87) in Lizenz gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier Do N · Mehr sehen »

Dornier Do P

Die Dornier Do P war ein in Deutschland bei dem Flugzeughersteller Dornier Metallbauten (DMB) in Friedrichshafen unter der Tarnbezeichnung Nachtfrachtflugzeug als Einzelstück gebauter viermotoriger schwerer Bomber.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier Do P · Mehr sehen »

Dornier Do X

Flugschiff Dornier Do X vor dem Start Do X über der Naval Station Norfolk, Virginia (USA) (1931–32) Do X im Flug Die Do X an der Küste des Baltikums 1930/31 Do X auf dem Berliner Müggelsee im Mai 1932 Las Palmas auf Gran Canaria, auf dem die Wasserung der Do X aufgeführt ist. Die Do X war ein Verkehrsflugschiff, das nach dem Ersten Weltkrieg von den deutschen Dornier-Werken konstruiert und 1929 gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier Do X · Mehr sehen »

Dornier Do Y

Die Dornier Do Y war ein dreimotoriger schwerer Bomber, der auch für Personen- und Frachttransporte benutzt werden konnte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier Do Y · Mehr sehen »

Dornier Rs III

Die Dornier DO RS-III war ein viermotoriges Eindecker-Flugboot des am Bodensee ansässigen Flugzeugherstellers Dornier-Werke aus der Zeit des Ersten Weltkrieges.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier Rs III · Mehr sehen »

Dornier S-Ray 007

Dornier S-Ray 007 Dornier S-Ray 007 Die Dornier S-Ray 007 ist ein zweisitziges Amphibienflugzeug von Dornier Technologie aus Uhldingen-Mühlhofen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier S-Ray 007 · Mehr sehen »

Dornier Seastar

Die Dornier Seastar (auch Claudius Dornier Seastar) ist ein zweimotoriges Amphibienflugzeug des deutschen Herstellers Dornier Seawings GmbH.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dornier Seastar · Mehr sehen »

Douglas A-1

Die Douglas A-1 Skyraider (bis 1962 Douglas AD Skyraider) war ein Jagdbomber des US-amerikanischen Unternehmens Douglas Aircraft Company, der 1946 in Dienst gestellt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Douglas A-1 · Mehr sehen »

Douglas A-20

Die Douglas A-20 (Werksbezeichnung DB-7) war ein zweimotoriges Kampfflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Douglas Aircraft Company aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Douglas A-20 · Mehr sehen »

Douglas A-4

Die Douglas A-4 Skyhawk ist ein einstrahliges Kampfflugzeug aus US-amerikanischer Produktion.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Douglas A-4 · Mehr sehen »

Douglas A2D

Die Douglas A2D Skyshark war ein Jagdbomber des US-amerikanischen Unternehmens Douglas Aircraft Company, der 1945 bis 1952 für die United States Navy entwickelt wurde, aber nach Problemen mit dem Triebwerk nie in Dienst gestellt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Douglas A2D · Mehr sehen »

Douglas Aircraft Company

Douglas-Logo in den 1920ern Die Douglas Aircraft Company war ein US-amerikanischer Flugzeughersteller mit Sitz in Long Beach (Kalifornien).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Douglas Aircraft Company · Mehr sehen »

Douglas B-66

Die Douglas B-66 Destroyer war ein Aufklärer und leichter Bomber der United States Air Force, der von 1956 bis 1973 eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Douglas B-66 · Mehr sehen »

Douglas BTD

Die Douglas BTD Destroyer war ein Torpedobomber des US-amerikanischen Unternehmens Douglas Aircraft Company, der 1941 bis 1944 für die United States Navy entwickelt, aber nie in Dienst gestellt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Douglas BTD · Mehr sehen »

Douglas C-1

Die Douglas C-1 war ein Transportflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Douglas Aircraft Company aus den 1920er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Douglas C-1 · Mehr sehen »

Douglas C-124

Douglas C-124 Globemaster II Cockpit einer Douglas C-124 ''Globemaster II'' Entladung einer C-124 (1950) Die Douglas C-124 Globemaster II war ein schweres Transportflugzeug der United States Air Force.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Douglas C-124 · Mehr sehen »

Douglas C-133

Eine C-133 Cargomaster während des Be- oder Entladens Die Douglas C-133 Cargomaster war ein Flugzeug der Douglas Aircraft Company (heute zu Boeing gehörend) und ging sofort als Serienmaschine in Produktion, ohne dass zuvor ein Prototyp gebaut worden war.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Douglas C-133 · Mehr sehen »

Douglas C-74

Die Douglas C-74 Globemaster wurde ab 1942 auf Anfrage der United States Army Air Forces nach einem Transportflugzeug für den Transatlantikverkehr entwickelt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Douglas C-74 · Mehr sehen »

Douglas DC-3

Die Douglas DC-3 ist ein Flugzeugtyp der Douglas Aircraft Company, der in 10.655 Exemplaren im Original und in 5.424 Exemplaren in Lizenz gebaut wurde, von denen einige noch heute kommerziell eingesetzt werden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Douglas DC-3 · Mehr sehen »

Douglas DC-7

Cockpit einer Douglas DC-7 Die Douglas DC-7 ist ein Propeller-Verkehrsflugzeug, das in den Jahren 1953 bis 1958 von der US-amerikanischen Douglas Aircraft Company hergestellt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Douglas DC-7 · Mehr sehen »

Douglas DC-8

Die Douglas DC-8 ist ein vierstrahliges Düsenpassagierflugzeug der Douglas Aircraft Company.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Douglas DC-8 · Mehr sehen »

Douglas DC-9

Die Douglas DC-9 bzw.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Douglas DC-9 · Mehr sehen »

Douglas F6D

Die Douglas F6D Missileer war ein geplanter trägergestützter Abfangjäger.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Douglas F6D · Mehr sehen »

Douglas M-1

Die Baureihen Douglas M-1, M-2, M-3 und M-4 waren für den US-amerikanischen Postflugverkehr entwickelte einmotorige Doppeldecker und zudem die ersten Zivilflugzeuge des Herstellers Douglas Aircraft Company.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Douglas M-1 · Mehr sehen »

Douglas O-46

Die Douglas O-46 war ein Aufklärungsflugzeug des United States Army Air Corps (USAAC) von 1936.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Douglas O-46 · Mehr sehen »

Douglas SBD

Die Douglas SBD Dauntless war ein leichtes Sturzkampfflugzeug aus US-amerikanischer Produktion, das im Zweiten Weltkrieg vor allem trägergestützt bei der Navy sowie dem Marine Corps eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Douglas SBD · Mehr sehen »

Douglas TBD

USS Enterprise am 20. Oktober 1941 beim Torpedoabwurf USS Ranger USS Hornet Die Douglas TBD Devastator (Verwüster) war ein einmotoriger trägergestützter Torpedobomber der US-Marine.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Douglas TBD · Mehr sehen »

Douglas X-3

Die Douglas X-3 am Boden Cockpit Risszeichnung der X-3 Die Douglas X-3 Stiletto war ein Experimentalflugzeug, welches zur Erforschung von aerodynamischen Effekten bei Geschwindigkeiten von Mach 2 und höher gebaut worden war.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Douglas X-3 · Mehr sehen »

Douglas XB-19

Die Douglas XB-19 ist ein US-amerikanischer Langstreckenbomber, von dem nur ein Prototyp gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Douglas XB-19 · Mehr sehen »

Douglas XB-7

Die Douglas XB-7 war der Prototyp eines leichten Bombers der Douglas Aircraft Company vom Anfang der 1930er-Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Douglas XB-7 · Mehr sehen »

Douglas XC-132

Die Douglas XC-132 war das Projekt eines Transport- und Tankflugzeugs des ehemaligen US-amerikanischen Herstellers Douglas Aircraft Company.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Douglas XC-132 · Mehr sehen »

DOVA DV-1

Die DOVA DV-1 Skylark ist ein Ultraleicht-Reiseflugzeug des tschechischen Herstellers DOVA Aircraft.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und DOVA DV-1 · Mehr sehen »

Druine D.31

Die Druine D.31 Turbulent ist ein Selbstbau-Sportflugzeug des französischen Konstrukteurs Roger Druine.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Druine D.31 · Mehr sehen »

Dufaux 4

Die Dufaux 4 ist ein einsitziges Flugzeug der französisch-schweizerischen Luftfahrtpioniere Henri und Armand Dufaux.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dufaux 4 · Mehr sehen »

Dufaux 5

Ernest Failloubaz (Pilot) und Gustave Lecoultre (Beobachter) anlässlich der Vorführungen der Dufaux 5 an den Manövern des 1. Armeekorps vom 4. bis 6. September 1911 Die Dufaux 5 ist ein zweisitziges Flugzeug der französisch-schweizerischen Luftfahrtpioniere Henri und Armand Dufaux.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dufaux 5 · Mehr sehen »

Duks 1912

Die Duks 1912 war ein russisches Militärflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Duks 1912 · Mehr sehen »

Dyke JD-2 Delta

Dyke JD-2 Oshkosh 2008 Die Dyke JD-2 Delta ist ein unkonventionelles amerikanisches Bauplanflugzeug für den Amateurbau.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Dyke JD-2 Delta · Mehr sehen »

Eagle Aircraft 150

Die Eagle Aircraft 150 ist ein Sportflugzeug des australischen Herstellers Eagle Aircraft.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Eagle Aircraft 150 · Mehr sehen »

Eberhart FG

Die Eberhart XFG war ein zum Einsatz auf Flugzeugträgern vorgesehenes Jagdflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Eberhart Steel Products Products aus den 1920er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Eberhart FG · Mehr sehen »

Eclipse 400

Die Eclipse 400, ursprünglich Eclipse Concept Jet (ECJ) genannt, ist ein Very Light Jet des ehemaligen US-amerikanischen Herstellers Eclipse Aviation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Eclipse 400 · Mehr sehen »

Edgley EA7

Die Edgley EA7 Optica ist ein Flugzeug des britischen Herstellers Edgley Aircraft.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Edgley EA7 · Mehr sehen »

EDRA Paturi

Die EDRA Paturi ist ein ultraleichtes Amphibienflugzeug des brasilianischen Herstellers EDRA Pecas e Manutencao Ltda.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und EDRA Paturi · Mehr sehen »

EDRA Super Pétrel

Die EDRA Super Pétrel ist ein ultraleichtes Amphibienflugzeug des brasilianischen Herstellers EDRA Pecas e Manutencao Ltda.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und EDRA Super Pétrel · Mehr sehen »

EEL ULF-1

EEL ULF-1 ist ein einsitziges fußstartfähiges Ultra-Leicht-Flugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und EEL ULF-1 · Mehr sehen »

Embraer

Embraer 190 Die Empresa Brasileira de Aeronáutica S.A. mit Sitz in São José dos Campos (Brasilien) ist ein börsennotierter Flugzeugbauer; nach Boeing, Airbus und Bombardier Aerospace gilt er als der viertgrößte weltweit.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Embraer · Mehr sehen »

Embraer EMB 110

Die Embraer EMB 110 Bandeirante ist ein zweimotoriges Turbopropflugzeug des brasilianischen Flugzeugbauers Embraer.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Embraer EMB 110 · Mehr sehen »

Embraer EMB 120

Die Embraer EMB 120 Brasilia ist ein 30-sitziges Regionalflugzeug des brasilianischen Flugzeugbauers Embraer.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Embraer EMB 120 · Mehr sehen »

Embraer EMB 121

Die Embraer EMB 121 Xingu (ausgesprochen „Schinguh“) ist ein zweimotoriges Turboprop-Flugzeug des brasilianischen Flugzeugherstellers Embraer, das als leichtes Geschäftsreiseflugzeug Mitte der 1970er Jahre konstruiert wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Embraer EMB 121 · Mehr sehen »

Embraer EMB 400

Die IPD 6505 Urupema war eine Entwicklung der brasilianischen Instituto de Pesquisas e Desenvolvimento (IPD).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Embraer EMB 400 · Mehr sehen »

Embraer EMB-500

Die Phenom 100 (Typenbezeichnung EMB-500) ist ein Very Light Jet (VLJ) des brasilianischen Flugzeugherstellers Embraer.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Embraer EMB-500 · Mehr sehen »

Embraer EMB-505

Die Embraer Phenom 300 ist ein leichtes Geschäftsreiseflugzeug des brasilianischen Flugzeugherstellers Embraer und eine Weiterentwicklung der Embraer Phenom 100.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Embraer EMB-505 · Mehr sehen »

Embraer Legacy 450

Die Legacy 450 ist ein Geschäftsreiseflugzeug des brasilianischen Herstellers Embraer.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Embraer Legacy 450 · Mehr sehen »

Embraer Legacy 500

Die Legacy 500 ist ein Geschäftsreiseflugzeug des brasilianischen Herstellers Embraer.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Embraer Legacy 500 · Mehr sehen »

Embraer Legacy 600

Die Legacy 600 ist ein Geschäftsreiseflugzeug des brasilianischen Herstellers Embraer.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Embraer Legacy 600 · Mehr sehen »

Embraer-ERJ-145-Familie

Die Embraer-ERJ-145-Familie (ERJ steht für „Embraer Regional Jet“) besteht aus Regionalverkehrsflugzeugen, die vom brasilianischen Flugzeughersteller Embraer produziert werden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Embraer-ERJ-145-Familie · Mehr sehen »

Embraer/FMA CBA-123 Vector

Die Embraer/FMA CBA 123 Vector war ein Projekt für ein Turbopropflugzeug der brasilianischen Embraer und der argentinischen Fábrica Militar de Aviones für 19 Passagiere.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Embraer/FMA CBA-123 Vector · Mehr sehen »

ENAER ECH-02 Ñamcu

Die ENAER ECH-02 Ñamcu ist ein Schulflugzeug des chilenischen Herstellers ENAER.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und ENAER ECH-02 Ñamcu · Mehr sehen »

English Electric Canberra

US Air Force Martin B-57G WB-57F des 58th Weather Reconnaissance Squadron der USAF Seitenansicht einer australischen Maschine Die English Electric Canberra war ein zweistrahliges britisches Kampfflugzeug der Zeit des Kalten Krieges.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und English Electric Canberra · Mehr sehen »

English Electric Wren

Die English Electric Wren war ein 1920 von dem englischen Unternehmen English Electric gebauter Ultraleicht-Eindecker.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und English Electric Wren · Mehr sehen »

Entwicklungsgeschichte von der Douglas DC-9 bis zur Boeing 717

Die Entwicklungsgeschichte von der Douglas DC-9 bis zur Boeing 717 begann 1965 und beinhaltet die DC-9 sowie ihre bis 2006 produzierten Nachfolger.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Entwicklungsgeschichte von der Douglas DC-9 bis zur Boeing 717 · Mehr sehen »

Epic LT

Die Epic LT ist ein US-amerikanisches Reiseflugzeug des Herstellers Epic Aircraft.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Epic LT · Mehr sehen »

Ernst Heinkel Flugzeugwerke

Die Ernst Heinkel Flugzeugwerke AG (kurz Heinkel) war eines der größten deutschen Flugzeugbauunternehmen in der ersten Hälfte des 20.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Ernst Heinkel Flugzeugwerke · Mehr sehen »

Eta (Flugzeug)

Die Eta (Eigenschreibweise: eta) ist ein eigenstartfähiges doppelsitziges Segelflugzeug mit 30,90 m Spannweite der Offenen Klasse.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Eta (Flugzeug) · Mehr sehen »

Etrich Taube

Risszeichnung der ''Taube'' Zanonia Die Etrich Taube, in der Literatur häufig auch Etrich II Taube genannt, ist ein vom österreichischen Flugpionier Igo Etrich entwickeltes Flugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Etrich Taube · Mehr sehen »

Evektor EV-55

Die Evektor EV-55 Outback ist ein zweimotoriges Turbopropflugzeug des tschechischen Herstellers Evektor-Aerotechnik.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Evektor EV-55 · Mehr sehen »

Extra 330

Die Extra 330 sind ein- oder zweisitzige Versionen des Kunstflugzeugs Extra 300 in Tiefdeckeranordnung des deutschen Herstellers Extra Aircraft.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Extra 330 · Mehr sehen »

F.V.D. Doris

Die F.V.D. Doris (später Akaflieg Dresden D-B2 Doris) war ein einsitziges Gleitflugzeug des Flugtechnischen Vereins Dresden (FVD) mit Flügelsteuerung.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und F.V.D. Doris · Mehr sehen »

F.V.D. Stehaufchen

Das F.V.D. Stehaufchen (auch Dresdener Stehaufchen, später Akaflieg Dresden D-B1) war ein einsitziges Doppeldecker-Gleitflugzeug des Flugtechnischen Vereins Dresden (FVD).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und F.V.D. Stehaufchen · Mehr sehen »

FA Smaragd

Die FA Smaragd ist eine Baureihe der deutschen Firma Fläming AIR GmbH aus Oehna-Zellendorf.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FA Smaragd · Mehr sehen »

Fabre Hydravion

Die von Henri Fabre gebaute Fabre Hydravion war das erste erfolgreiche Wasserflugzeug der Luftfahrtgeschichte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fabre Hydravion · Mehr sehen »

FAG Werk Nr.1

Der Tiefdecker Werk Nr.1 wurde von der Flugtechnischen Arbeitsgemeinschaft Hamburg hergestellt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FAG Werk Nr.1 · Mehr sehen »

Fairchild 71

Die Fairchild 71 war ein ab Frühjahr 1928 produziertes Mehrzweckflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Fairchild Aircraft Manufacturing Company, das ab Juli 1930 auch im kanadischen Fairchild-Werk in Longueuil gefertigt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fairchild 71 · Mehr sehen »

Fairchild C-123

Die Fairchild C-123 Provider war ein US-amerikanisches Transportflugzeug des Herstellers Fairchild und der Nachfolger der Fairchild C-119 „Flying Boxcar“.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fairchild C-123 · Mehr sehen »

Fairchild FC-2

Die Fairchild FC-2 war ein fünfsitziges Mehrzweckflugzeug und daneben der erste serienmäßig produzierte Flugzeugtyp des US-amerikanischen Herstellers Fairchild Aircraft Manufacturing Company.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fairchild FC-2 · Mehr sehen »

Fairchild Hiller FH-1100

Die Fairchild Hiller FH-1100 ist ein leichter Hubschrauber des amerikanischen Herstellers Fairchild-Hiller.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fairchild Hiller FH-1100 · Mehr sehen »

Fairchild-Republic A-10

Cockpit einer Fairchild-Republic A-10A Thunderbolt II Die Fairchild-Republic A-10 Thunderbolt II (deutsch Donnerkeil), von ihren Piloten auch Warthog („Warzenschwein“) oder kurz Hog genannt, ist seit 1975 das wichtigste Erdkampfflugzeug der US-Luftstreitkräfte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fairchild-Republic A-10 · Mehr sehen »

Fairey Albacore

Fairey Albacore Die Fairey Albacore (englisch für „Weißer Thun“) war ein von der britischen Firma Fairey Aviation zwischen 1939 und 1943 für die Fleet Air Arm der Royal Navy gebauter einmotoriger, trägergestützter Torpedobomber in Doppeldecker-Auslegung.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fairey Albacore · Mehr sehen »

Fairey Aviation Company

Die Fairey Aviation Company war ein britischer Flugzeughersteller.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fairey Aviation Company · Mehr sehen »

Fairey Barracuda

Die Fairey Barracuda war ein einmotoriges Kampfflugzeug des britischen Herstellers Fairey Aviation Company.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fairey Barracuda · Mehr sehen »

Fairey Battle

Fairey Battle als Museumsstück Die Fairey Battle war ein britisches Kampfflugzeug der Zeit des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fairey Battle · Mehr sehen »

Fairey Fawn

Die Fairey Fawn war ein zweisitziger leichter Doppeldecker, der im britischen Dienst als Tagbomber verwendet wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fairey Fawn · Mehr sehen »

Fairey Firefly

Kanadische Firefly Mk.IV Die Fairey Firefly war ein britisches trägergestütztes Jagdflugzeug des Zweiten Weltkriegs und der 1950er Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fairey Firefly · Mehr sehen »

Fairey Fox

Die Fairey Fox I war ein zweisitziger leichter Doppeldecker, der im britischen Dienst als Tagbomber verwendet wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fairey Fox · Mehr sehen »

Fairey Fulmar

Die Fairey Fulmar war ein für den Einsatz von Flugzeugträgern konzipiertes zweisitziges britisches Jagdflugzeug des Zweiten Weltkriegs.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fairey Fulmar · Mehr sehen »

Fairey Gannet

Fairey Gannet (AEW.3) der Royal Navy mit eingefalteten Tragflächen Die Fairey Gannet wurde 1946 im Auftrag der Royal Navy als erstes trägergestütztes, zur U-Boot-Jagd optimiertes Kampfflugzeug mit Turboprop-Antrieb von dem britischen Flugzeughersteller Fairey Aviation entwickelt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fairey Gannet · Mehr sehen »

Fairey Gyrodyne

Die Fairey FB-1 Gyrodyne war ein experimenteller Flugschrauber des britischen Herstellers Fairey Aviation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fairey Gyrodyne · Mehr sehen »

Fairey Hendon

Fairey Hendon MK. II im Flug Die Fairey Hendon war ein zweimotoriger britischer schwerer Nachtbomber.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fairey Hendon · Mehr sehen »

Fairey IIIF

Die Fairey IIIF war ein einmotoriges, dreisitziges Aufklärungsflugzeug der trägergestützten Flottenluftwaffe (FAA) der Royal Air Force (RAF) und ein zweisitziges Mehrzweckflugzeug der Übersee-Staffeln sowie ein leichter Tagbomber der landgestützten Einsatzkräfte der RAF.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fairey IIIF · Mehr sehen »

Fairey P.4/34

Die Fairey P.4/34 war der Prototyp eines zweisitzigen leichten Bombers und Schlachtflugzeugs mit Sturzangriffs-Fähigkeit, der aufgrund einer Ausschreibung der britischen Royal Air Force (RAF) von 1936 auf Basis der Fairey Battle im Wettbewerb gegen zwei Konkurrenzmuster von Gloster und Hawker entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fairey P.4/34 · Mehr sehen »

Fairey Seafox

Die Fairey Seafox war ein katapultfähiges Wasserflugzeug des britischen Herstellers Fairey Aviation Company, das im Zweiten Weltkrieg von der Royal Navy eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fairey Seafox · Mehr sehen »

Fairey Swordfish

Die Fairey Swordfish war ein Doppeldecker-Kampfflugzeug des britischen Herstellers Fairey Aviation Company, das während des Zweiten Weltkriegs als trägergestützter Torpedobomber, Aufklärer und U-Boot-Jäger eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fairey Swordfish · Mehr sehen »

Fanaero-Chile Chincol

Die Chincol war ein Anfänger-Schulflugzeug des chilenischen Herstellers Fanaero-Chile.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fanaero-Chile Chincol · Mehr sehen »

Farman F.40

Die Farman F.40 war ein französisches Militärflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Farman F.40 · Mehr sehen »

Farman M.F.7

M.F.7 ''Longhorn'' im Dezember 1912 bei Preveza Die Farman M.F.7 war ein erfolgreiches französischer Militärflugzeug von Farman aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Farman M.F.7 · Mehr sehen »

Farman XV

Die französische Farman XV entstand 1912 als Aufklärungsflugzeug und war eine modernisierte Weiterentwicklung der Farman-Familie.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Farman XV · Mehr sehen »

Ferdinand Schulz F.S.3

Das von Ferdinand Schulz entworfene und gebaute Segelflugzeug F.S.3 trug auch die Spitznamen Besenstielkiste und „Besenstiel“.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Ferdinand Schulz F.S.3 · Mehr sehen »

FFA AS-202 Bravo

Die FFA AS-202 Bravo ist ein Trainingsflugzeug, das gemeinschaftlich von den Herstellern SIAI-Marchetti und Flug- und Fahrzeugwerke Altenrhein produziert wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FFA AS-202 Bravo · Mehr sehen »

FFA P-16

P-16 vor der Halle der FFA in Altenrhein FFA P-16 Mk.III im Flieger-Flab-Museum Dübendorf Die FFA P-16 ist ein ab 1950 in der Schweiz entwickeltes und gebautes strahlgetriebenes Erdkampfflugzeug, das jedoch letztlich nicht bei der schweizerischen Flugwaffe eingeführt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FFA P-16 · Mehr sehen »

Fiat BR.20

Die italienische Fiat BR.20 „Cicogna“ (dt. „Storch“) war ein mittleres zweimotoriges Bombenflugzeug, das als freitragender Tiefdecker mit teileinziehbarem Fahrwerk und Doppelleitwerk ausgelegt war.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fiat BR.20 · Mehr sehen »

Fiat CR.1

Die Fiat CR.1 war ein italienisches Doppeldecker-Jagdflugzeug der 1920er- und 1930er-Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fiat CR.1 · Mehr sehen »

Fiat CR.20

Die Fiat CR.20 war ein italienisches Doppeldecker-Jagdflugzeug der 1920er- und frühen 1930er-Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fiat CR.20 · Mehr sehen »

Fiat CR.32

Die Fiat CR.32 war ein italienisches Doppeldecker-Jagdflugzeug von 1933.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fiat CR.32 · Mehr sehen »

Fiat CR.42

Eine schwedische Fiat CR.42, dort als J11 bezeichnet Die Fiat CR.42 Falco (Falke) war ein italienisches Doppeldecker-Jagdflugzeug der späten 1930er-Jahre, das im Zweiten Weltkrieg zum Einsatz kam.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fiat CR.42 · Mehr sehen »

Fiat G.12

Die Fiat G.12 war ein dreimotoriges italienisches Transport- und Passagierflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fiat G.12 · Mehr sehen »

Fiat G.18

Die Fiat G.18 war ein Verkehrsflugzeug des italienischen Herstellers Fiat.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fiat G.18 · Mehr sehen »

Fiat G.2

Die Fiat G.2 war ein Passagierflugzeug des italienischen Herstellers Fiat Aviazione, das von Giuseppe Gabrielli konstruiert wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fiat G.2 · Mehr sehen »

Fiat G.46

Die Fiat G.46 ist ein Schulflugzeug des italienischen Herstellers Fiat.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fiat G.46 · Mehr sehen »

Fiat G.50

Fiat G.50 unter britischer Kontrolle in Nordafrika finnischen Luftwaffe Die Fiat G.50 Freccia (deutsch: Pfeil) war ein italienisches Jagdflugzeug der späten 1930er Jahre, das im Zweiten Weltkrieg und in einigen kleineren Konflikten zum Einsatz kam.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fiat G.50 · Mehr sehen »

Fiat G.55

Die Fiat G.55 Centauro (Zentaur) war ein italienisches Jagdflugzeug im Zweiten Weltkrieg und der Nachfolger der G.50.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fiat G.55 · Mehr sehen »

Fiat G.80

Die Fiat G.80 war ein militärisches Schulflugzeug, das vom italienischen Herstellers Fiat in den 1950er Jahren entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fiat G.80 · Mehr sehen »

Fiat G.91

Cockpit einer Fiat G.91R1 Die Fiat G.91 (ab 1969: Aeritalia G.91) war ein zu Beginn der Produktion ein-, später zweistrahliges Kampfflugzeug der Zeit des Kalten Krieges.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fiat G.91 · Mehr sehen »

Fieseler F 1 Tigerschwalbe

Die Fieseler F 1 „Tigerschwalbe“ ist ein Sport- und Kunstflugflugzeug vom Typ RK 26 der Kasseler Raab-Katzenstein-Flugzeugwerke GmbH, modifiziert im Fieseler Segelflugzeugbau Kassel.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fieseler F 1 Tigerschwalbe · Mehr sehen »

Fieseler F 2 Tiger

Die Fieseler F2 „Tiger“ war das erste Motorflugzeug, das beim Fieseler Flugzeugbau Kassel konstruiert, gebaut und eingeflogen wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fieseler F 2 Tiger · Mehr sehen »

Fieseler F 3

Die Fieseler F 3 „Wespe“ war ein zweisitziges schwanzloses Motorflugzeug in Deltaform mit zwei in Tandemanordnung angeordneten Motoren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fieseler F 3 · Mehr sehen »

Fieseler F 4

Die Fieseler F 4 wurde als ein zweisitziges Sport- und Reiseflugzeug bei Fieseler Flugzeugbau entwickelt, gebaut und eingeflogen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fieseler F 4 · Mehr sehen »

Fieseler F 5

Die Fieseler F 5, F 5 R wurde als ein zweisitziges Schul-, Sport- und Reiseflugzeug bei dem Fieseler Flugzeugbau Kassel entwickelt, gebaut und eingeflogen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fieseler F 5 · Mehr sehen »

Fieseler F 6

Die Fieseler F 6 war ein zweisitziges Schul- und Sportflugzeug, das bei dem Fieseler Flugzeugbau Kassel entwickelt, gebaut und eingeflogen wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fieseler F 6 · Mehr sehen »

Fieseler Fi 158

Die Fieseler Fi 158 war ein ziviles deutsches Versuchsflugzeug der Gerhard-Fieseler-Werke.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fieseler Fi 158 · Mehr sehen »

Fieseler Fi 166

Die Fieseler Fi 166 war eine 1941/42 durch die Gerhard-Fieseler-Werke durchgeführte Konzeptstudie eines raketengetriebenen Flugzeugs, das als Jagdflugzeug in großen Höhen eingesetzt werden sollte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fieseler Fi 166 · Mehr sehen »

Fieseler Fi 168

Die Fieseler Fi 168 war ein 1938 vom Fieseler Flugzeugbau Kassel projektiertes Erdkampfflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fieseler Fi 168 · Mehr sehen »

Fieseler Fi 253

Die Fieseler Fi 253 „Spatz“ war ein ziviles Sportflugzeug des Fieseler Flugzeugbau Kassel.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fieseler Fi 253 · Mehr sehen »

Fieseler Fi 256

Die Fieseler Fi 256 war ein ziviles Mehrzweckflugzeug der Gerhard-Fieseler-Werke.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fieseler Fi 256 · Mehr sehen »

Fieseler Fi 333

Die Fieseler Fi 333 war ein Projekt eines militärischen Mehrzweck-Transportflugzeugs der Gerhard-Fieseler-Werke aus dem Jahr 1939 mit der firmeninternen Bezeichnung Projekt P 30.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fieseler Fi 333 · Mehr sehen »

Fieseler Fi 97

Das viersitzige Sportflugzeug Fieseler Fi 97 wurde 1933/34 bei der Fieseler Flugzeugbau GmbH in Kassel gebaut.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fieseler Fi 97 · Mehr sehen »

Fieseler Fi 98

Die Fieseler Fi 98 war ein Sturzkampfflugzeug des Fieseler Flugzeugbau Kassel.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fieseler Fi 98 · Mehr sehen »

Fieseler Fi 99

Die Fieseler Fi 99 war ein ziviles deutsches Schul-, Sport- und Reiseflugzeug des Fieseler Flugzeugbau Kassel.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fieseler Fi 99 · Mehr sehen »

Firestone XR-9

Die Firestone XR-9 (Werksbezeichnung Model 45) war ein leichter Hubschrauber des US-amerikanischen Herstellers Firestone Aircraft Company aus den 1940er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Firestone XR-9 · Mehr sehen »

Fischer Airfish AF-1

Der Fischer Airfish AF-1 war ein Versuchsträger der Fischer Flugmechanik zur Untersuchung der Grundlagen für Bodeneffektfahrzeuge.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fischer Airfish AF-1 · Mehr sehen »

Fischer Airfish AF-2

Der Airfish AF-2 war ein Versuchsträger der Fischer Flugmechanik, das auf die bootstechnische Handhabbarkeit von Bodeneffektfahrzeugen ausgerichtet war.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fischer Airfish AF-2 · Mehr sehen »

Fischer Airfish AF-3

Das Bodeneffektfahrzeug Airfish AF-3 entstand bei Fischer Flugmechanik im Jahr 1990 auf Grund der Spezifikation von Bill Russel für ein kommerziell zu vermarktendes Sportboot-Fahrzeug für den amerikanischen Markt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fischer Airfish AF-3 · Mehr sehen »

Fischer Airfish AF-8

Der Airfish AF-8 ist ein achtsitziges Bodeneffektfahrzeug aus dem Jahr 2001, dessen Serienproduktion als Taxiflugboot z. Zt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fischer Airfish AF-8 · Mehr sehen »

Fischer Hoverwing HW20

Der Hoverwing HW20 ist der Entwurf eines zwanzigsitzigen Bodeneffektfahrzeugs aus dem Jahr 2008, das als Schnellfährboot für Indonesien entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fischer Hoverwing HW20 · Mehr sehen »

Fischer Hoverwing HW2VT

Der Fischer Hoverwing HW2VT war ein Versuchsträger der Fischer Flugmechanik zur Nutzung der Luftkissentechnik von Bodeneffektfahrzeugen bei Start und Landung.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fischer Hoverwing HW2VT · Mehr sehen »

Fischer Whisperfan

Der Fischer Whisperfan 6 wurde als sechssitziges Reiseflugzeug von Hanno Fischer in den achtziger Jahren bei Rhein-Flugzeugbau (RFB) als vergrößertes Nachfolgemuster für den Rhein-Flugzeugbau Fanliner konzipiert und später bei Fischer Flugmechanik weiterentwickelt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fischer Whisperfan · Mehr sehen »

Fischer-Boretzki FiBo 2

Die Fischer-Boretzki FiBo 2 ist ein Segelflugzeug mit Vorrüstung für eine spätere Motoraufnahme, das von Hanno Fischer Anfang der 1950er Jahre entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fischer-Boretzki FiBo 2 · Mehr sehen »

Fisher FP-202

Die FP-202 Koala ist ein einsitziges Ultraleichtflugzeug des kanadischen Herstellers Fisher Flying Products, das ausschließlich als Bausatz vertrieben wird.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fisher FP-202 · Mehr sehen »

Fisher P-75

Fisher P-75A ''Eagle'' ausgestellt im USAF-Museum Die Fisher P-75A Eagle (englisch für „Adler“) ist ein einsitziges US-amerikanisches Hochleistungs-Jagdflugzeug von 1944 mit zwei gegenläufigen Koaxialpropellern.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fisher P-75 · Mehr sehen »

Fjodorow DF-1

Die Fjodorow (auch: Federow) DF-1 war ein sowjetisches Aufklärungsflugzeug zu Beginn der 1920er Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fjodorow DF-1 · Mehr sehen »

Flanders F.4

Die Flanders F.4 war ein britischer Eindecker des Royal Flying Corps von 1912.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Flanders F.4 · Mehr sehen »

Fletcher FBT-2

Die Fletcher FBT-2 war ein militärisches Schulflugzeug des amerikanischen Herstellers Fletcher Aviation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fletcher FBT-2 · Mehr sehen »

Fletcher FD-25

Die Fletcher FD-25 Defender ist ein leichtes Erdkampf- und COIN-Flugzeug des US-amerikanischen Herstellers Fletcher Aviation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fletcher FD-25 · Mehr sehen »

Fletcher FL-23

Die Fletcher FL-23 ist ein zweisitziges Verbindungs- und Beobachtungsflugzeug des amerikanischen Herstellers Fletcher Aviation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fletcher FL-23 · Mehr sehen »

Fletcher FU-24

Die Fletcher FU-24 (heute PAC Fletcher) ist ein Agrarflugzeug des amerikanischen Herstellers Fletcher.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fletcher FU-24 · Mehr sehen »

Flight Information Display System

Flight Information Display System Flughafen München Ein Flight Information Display System (FIDS) ist ein echtzeitnahes Softwaresystem, welches einem Flughafen dazu dient, alle Clients mit aktuellen Flugdaten zu versorgen und diese darüber hinaus ereignisgesteuert zu aktualisieren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Flight Information Display System · Mehr sehen »

Flora (Agrarflugzeug)

Die Flora war ein von 1959 bis 1961 entwickeltes deutsches Agrarflugzeug mit Kolbenmotorantrieb.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Flora (Agrarflugzeug) · Mehr sehen »

Florow 4302

Die Florow 4302 war ein sowjetisches Raketenflugzeug-Projekt von 1946.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Florow 4302 · Mehr sehen »

Flugboot

''Dornier Do X'' aus dem Jahr 1929, zu seiner Zeit das größte Flugzeug ''Martin Chinaclipper'' Typ 130 Flugboot der 1930er Jahre Bodeneffektes geflogen wurde, ist ihre Flugfähigkeit zweifelhaft. Flugbootkonstruktionsmerkmale Beispiel: Saro London PBY Catalina Shin Meiwa US-1A Berijew Be-12P-200 Ein Flugboot, gelegentlich auch Flugschiff genannt, ist ein Flugzeug, dessen Rumpf schwimmfähig ist und das auf dem Wasser starten und landen kann.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Flugboot · Mehr sehen »

Flughafen Zürich

Der Flughafen Zürich (IATA-Code: ZRH, ICAO-Code: LSZH, früher Flughafen Zürich-Kloten) ist der grösste Flughafen der Schweiz.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Flughafen Zürich · Mehr sehen »

Flugzeug

der meistgebaute Flugzeugtyp weltweit Airbus A380: Das größte in Serienfertigung produzierte zivile Verkehrsflugzeug in der Geschichte der Luftfahrt Kampfflugzeuge verschiedenster Generationen über New York – Die General Dynamics F-16, North American P-51, Fairchild-Republic A-10 und McDonnell Douglas F-15 (v. l. n. r.) Ein Flugzeug ist ein Luftfahrzeug, das schwerer als Luft ist und den zu seinem Fliegen nötigen dynamischen Auftrieb mit nicht-rotierenden Auftriebsflächen erzeugt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Flugzeug · Mehr sehen »

Flugzeugbau Friedrichshafen

Die Flugzeugbau Friedrichshafen GmbH, abgekürzt Friedrichshafen oder auch FF, war ein bedeutender Hersteller für deutsche Großbomber und Seeflugzeuge im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Flugzeugbau Friedrichshafen · Mehr sehen »

Flugzeughersteller

Ein Flugzeughersteller ist ein Unternehmen oder eine Person, die sich mit der Herstellung, Entwicklung und dem Vertrieb von Flugzeugen beschäftigt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Flugzeughersteller · Mehr sehen »

Flugzeugmuster

Flugzeugmuster, synonym mit Flugzeugtypen, sind Bau- oder Modellreihen von Flugzeugen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Flugzeugmuster · Mehr sehen »

Flyer F600 NG

Die Flyer F600 NG ist ein Ultraleichtflugzeug des brasilianischen Herstellers Flyer Industria Aeronáutica Ltda.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Flyer F600 NG · Mehr sehen »

FMA Ae.C.1

Die FMA Ae.C.1 war ein leichtes Mehrzweckflugzeug des argentinischen Herstellers Fábrica Argentina de Aviones.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FMA Ae.C.1 · Mehr sehen »

FMA Ae.C.2

Die FMA Ae.C.2 ist ein Mehrzweckflugzeug des argentinischen Herstellers Fábrica Argentina de Aviones.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FMA Ae.C.2 · Mehr sehen »

FMA Ae.C.3

Die FMA Ae.C.3 Urubera war ein leichtes Mehrzweckflugzeug des argentinischen Herstellers Fábrica Argentina de Aviones.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FMA Ae.C.3 · Mehr sehen »

FMA Ae.M.B.1

Die FMA Ae.M.B. Bombi war das erste und einzige in Lateinamerika entwickelte Bombenflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FMA Ae.M.B.1 · Mehr sehen »

FMA Ae.T.1

Die FMA Ae.T.1 war ein Verkehrsflugzeug des argentinischen Herstellers Fábrica Militar de Aviones.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FMA Ae.T.1 · Mehr sehen »

FMA I.Ae. 20

Die FMA I.Ae.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FMA I.Ae. 20 · Mehr sehen »

FMA I.Ae. 21

Die FMA I.Ae.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FMA I.Ae. 21 · Mehr sehen »

FMA I.Ae. 22

Die I.Ae.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FMA I.Ae. 22 · Mehr sehen »

FMA I.Ae. 23

Die FMA I.Ae.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FMA I.Ae. 23 · Mehr sehen »

FMA I.Ae. 24

Die FMA I.Ae.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FMA I.Ae. 24 · Mehr sehen »

FMA I.Ae. 25

Die FMA I.Ae.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FMA I.Ae. 25 · Mehr sehen »

FMA I.Ae. 27

Die FMA I.Ae.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FMA I.Ae. 27 · Mehr sehen »

FMA I.Ae. 30

Die FMA I.Ae.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FMA I.Ae. 30 · Mehr sehen »

FMA I.Ae. 31

Die FMA I.Ae.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FMA I.Ae. 31 · Mehr sehen »

FMA I.Ae. 32

Die FMA I.Ae.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FMA I.Ae. 32 · Mehr sehen »

FMA I.Ae. 34

Die FMA I.Ae.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FMA I.Ae. 34 · Mehr sehen »

FMA I.Ae. 37

Die FMA I.Ae.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FMA I.Ae. 37 · Mehr sehen »

FMA I.Ae. 41

Die FMA I.Ae.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FMA I.Ae. 41 · Mehr sehen »

FMA IA 54

Die FMA IA 54 Carancho war ein Segelflugzeug des argentinischen Herstellers Fábrica Argentina de Aviones.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FMA IA 54 · Mehr sehen »

FMA IA 58

Die FMA IA 58 Pucará ist ein argentinisches COIN (COunterINsurgency)-Flugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FMA IA 58 · Mehr sehen »

FMA IA-100

Die FMA IA-100 ist ein Schulflugzeug des argentinischen Herstellers Fábrica Argentina de Aviones.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FMA IA-100 · Mehr sehen »

FMA IA-59

Die FMA IA-59 Tàbano auch IA-X-59 war eine unbemanntes Luftfahrzeug des argentinischen Herstellers Fábrica Argentina de Aviones.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FMA IA-59 · Mehr sehen »

FMA IA-73

Die FMA IA-73 Unasur I ist ein seit 2010 in Entwicklung befindliches Schulflugzeug des argentinischen Herstellers Fábrica Argentina de Aviones.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FMA IA-73 · Mehr sehen »

FMA SAIA 90

Die FMA SAIA 90 war ein Jagdflugzeug-Projekt des argentinischen Herstellers Fábrica Argentina de Aviones.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FMA SAIA 90 · Mehr sehen »

Focke Rochen

Focke Rochen Der Focke Rochen ist der Name eines Flugzeugtyps, den der Flugzeugbauer Henrich Focke ab 1944 zu entwickeln begann.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Focke Rochen · Mehr sehen »

Focke-Achgelis Fa 269

Die Focke-Achgelis Fa 269 war ein Projekt des deutschen Herstellers Focke-Achgelis aus den 1940er Jahren zur Entwicklung eines Jagd-Wandelflugzeugs.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Focke-Achgelis Fa 269 · Mehr sehen »

Focke-Achgelis Fa 330

Der Focke-Achgelis Fa 330 „Bachstelze“ war ein motorloser Kleintragschrauber, der für den Einsatz auf U-Booten und Schiffen bestimmt war.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Focke-Achgelis Fa 330 · Mehr sehen »

Focke-Wulf A 43

Die Focke-Wulf A 43 „Falke“ (später auch Fw 43 genannt) war ein Reiseflugzeug des Bremer Herstellers Focke-Wulf.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Focke-Wulf A 43 · Mehr sehen »

Focke-Wulf F 19

Die Focke-Wulf F 19 „Ente“ war ein Versuchsflugzeug des deutschen Herstellers Focke-Wulf aus der zweiten Hälfte der 1920er Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Focke-Wulf F 19 · Mehr sehen »

Focke-Wulf Fw 191

Die Focke-Wulf Fw 191 war ein zweimotoriger deutscher Bomberprototyp des Zweiten Weltkrieges von 1942.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Focke-Wulf Fw 191 · Mehr sehen »

Focke-Wulf Fw 200

Die Focke-Wulf Fw 200 „Condor“ (von den Alliierten auch als „Kurier“ bezeichnet) ist ein viermotoriges Tiefdecker-Langstreckenverkehrsflugzeug für 26 Passagiere und vier Mann Besatzung, das bei Focke-Wulf in Bremen entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Focke-Wulf Fw 200 · Mehr sehen »

Focke-Wulf Fw 58

Fw 58 an der Ostfront, Heeresgruppe Nord, 1942 Die Focke-Wulf Fw 58 „Weihe“ war ein zweimotoriges Mehrzweckflugzeug des Bremer Herstellers Focke-Wulf, der vor allem als Schulflugzeug bei der Luftwaffe Verwendung fand.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Focke-Wulf Fw 58 · Mehr sehen »

Focke-Wulf S 1

Die Focke-Wulf S 1 war ein Schulflugzeug des deutschen Herstellers Focke-Wulf.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Focke-Wulf S 1 · Mehr sehen »

Focke-Wulf Ta 183

Die Focke-Wulf Ta 183 Huckebein (auch Focke-Wulf Jäger-Projekt VI) war ein deutsches Jagdflugzeug-Projekt mit Strahlantrieb aus dem Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Focke-Wulf Ta 183 · Mehr sehen »

Fokker 100

Cockpit Die Fokker 100 ist ein zweistrahliges Passagierflugzeug der Fokker Flugzeugwerke mit einer Kapazität von 100 Passagieren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fokker 100 · Mehr sehen »

Fokker 50

Die Fokker 50, kurz auch F50, ist ein Turboprop-Flugzeug mittlerer Größe des niederländischen Flugzeugbauers Fokker für Passagier- und Frachttransporte auf Kurzstrecken.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fokker 50 · Mehr sehen »

Fokker 70

Die Fokker 70, kurz auch F70, ist ein zweistrahliges Regionalverkehrsflugzeug für den Transport von bis zu 80 Passagieren des niederländischen Herstellers Fokker.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fokker 70 · Mehr sehen »

Fokker D.I-V

Die Fokker D.I bis Fokker D.V waren die ersten Doppeldecker-Jagdflugzeuge der deutschen Fliegertruppe und k.u.k. Luftfahrttruppen im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fokker D.I-V · Mehr sehen »

Fokker D.VI

Die Fokker D.VI war ein Jagdflugzeug der deutschen Fliegertruppe und der k.u.k. Luftfahrttruppen aus dem Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fokker D.VI · Mehr sehen »

Fokker D.VII

Die Fokker D.VII war ein Jagdflugzeug der Fokker Flugzeugwerke, das von der deutschen Fliegertruppe während des Ersten Weltkrieges eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fokker D.VII · Mehr sehen »

Fokker D.VIII

Der Fokker D.VIII (auch E.V) war ein deutsches Jagdflugzeug im Ersten Weltkrieg von 1918.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fokker D.VIII · Mehr sehen »

Fokker D.XVII

Die Fokker D.XVII war ein Doppeldecker-Jagdflugzeug des niederländischen Herstellers Fokker.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fokker D.XVII · Mehr sehen »

Fokker D.XXIII

Die Fokker D.XXIII war ein in den Niederlanden entwickeltes zweimotoriges Jagdflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fokker D.XXIII · Mehr sehen »

Fokker Dr.I

Die Fokker Dr.I war ein Dreidecker-Jagdflugzeug der Fokker Flugzeugwerke in Schwerin.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fokker Dr.I · Mehr sehen »

Fokker E.I-IV

Die Fokker Eindecker waren verspannte Kampfeindecker mit Verwindungssteuerung, die im Ersten Weltkrieg von Anthony Fokker zunächst für die deutsche Fliegertruppe entwickelt und produziert wurden, später aber auch bei den k.u.k.-Seefliegern, der bulgarischen und der osmanischen Fliegertruppe verwendet wurden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fokker E.I-IV · Mehr sehen »

Fokker F-27

Produktionsbeginn der F-27 bei Fokker (Filmausschnitt aus einer niederländischen Wochenschau von 1955) Die Fokker F-27 Friendship ist ein Propeller-Verkehrsflugzeug des ehemaligen niederländischen Flugzeugherstellers Fokker.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fokker F-27 · Mehr sehen »

Fokker F-28

Die Fokker F-28 Fellowship ist ein Kurzstrecken-Verkehrsflugzeug des niederländischen Flugzeugherstellers Fokker.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fokker F-28 · Mehr sehen »

Fokker F.II

Fokker F.II, die zweite an KLM gelieferte Fokker F.II mit dem Kennzeichen H-NABD. Die Fokker F.II war ein einmotoriges Verkehrsflugzeug für vier Passagiere des niederländischen Herstellers N.V. Nederlandsche Vliegtuigenfabriek.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fokker F.II · Mehr sehen »

Fokker F.III

Die Fokker F.III war ein einmotoriges, als Hochdecker ausgelegtes Verkehrsflugzeug aus den frühen 1920er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fokker F.III · Mehr sehen »

Fokker F.IX

Die Fokker F.IX war ein dreimotoriges Verkehrsflugzeug des niederländischen Herstellers N.V. Nederlandsche Vliegtuigenfabriek von 1929.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fokker F.IX · Mehr sehen »

Fokker F.V

Die Fokker F.V war ein einmotoriges Verkehrsflugzeug des niederländischen Herstellers Nederlandsche Vliegtuigenfabriek aus den 1920er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fokker F.V · Mehr sehen »

Fokker F.VIII

Die Fokker F.VIII war ein zweimotoriges, als Hochdecker ausgelegtes Verkehrsflugzeug des niederländischen Herstellers Nederlandsche Vliegtuigenfabrieken aus den 1920er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fokker F.VIII · Mehr sehen »

Fokker F.XI

Die Fokker F.XI Universal war ein leichtes einmotoriges Verkehrsflugzeug des niederländischen Herstellers Nederlandse Vliegtuigenfabrieken, dessen Entwicklung 1928 begann.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fokker F.XI · Mehr sehen »

Fokker F.XII

Die Fokker F.XII war ein dreimotoriges Verkehrsflugzeug des niederländischen Herstellers N.V. Nederlandsche Vliegtuigenfabriek aus den frühen 1930er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fokker F.XII · Mehr sehen »

Fokker F.XXII

Die Fokker F.XXII (später inoffiziell auch als Fokker F.22 bezeichnet) war ein viermotoriges Verkehrsflugzeug des niederländischen Herstellers Fokker.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fokker F.XXII · Mehr sehen »

Fokker F.XXXVI

Die Fokker F.XXXVI war ein viermotoriges Verkehrsflugzeug des niederländischen Herstellers Nederlandsche Vliegtuigenfabriek aus den 1930er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fokker F.XXXVI · Mehr sehen »

Fokker M.1

Die Fokker M.1 Spinne war ein Tiefdecker des Herstellers „AHG Fokker Aeroplanbau“ in Berlin-Johannisthal.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fokker M.1 · Mehr sehen »

Fokker S.14

Der Fokker S.14 Machtrainer war das erste speziell als Trainingsflugzeug entworfene Strahlflugzeug und das erste in den Niederlanden gebaute Strahlflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fokker S.14 · Mehr sehen »

Fokker T-2

Die Fokker T-2 (Werksbezeichnung Fokker F.IV) war ein einmotoriges Transportflugzeug des niederländischen Herstellers Nederlandsche Vliegtuigenfabriek aus den frühen 1920er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fokker T-2 · Mehr sehen »

Fokker XA-7

Die Fokker XA-7 (auch Atlantic-Fokker XA-7, Werksbezeichnung Model 17) war ein leichtes Bomben- und Luftnahunterstützungsflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Fokker Aircraft Corporation of America, einer Tochtergesellschaft von Fokker.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fokker XA-7 · Mehr sehen »

Fouga Magister

Fouga Magister der deutschen Luftwaffe Die Aérospatiale (Fouga Potez) CM.170 Magister ist ein zweistrahliges Schulflugzeug aus französischer Produktion.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fouga Magister · Mehr sehen »

Fournier RF-10

Die Fournier RF-10 ist ein zweisitziges Sportreiseflugzeug des französischen Flugzeugkonstrukteurs René Fournier aus dem Jahr 1982.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fournier RF-10 · Mehr sehen »

Fournier RF-3

Die Fournier RF-3 ist der Entwurf eines einsitzigen Motor-Reiseflugzeugs des französischen Konstrukteurs Rene Fournier.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fournier RF-3 · Mehr sehen »

Fournier RF-4

Die Fournier RF-4 ist ein einsitziges, kunstflugfähiges Reiseflugzeug, das 1965 von Rene Fournier in Frankreich entwickelt und von Sportavia-Pützer in Deutschland ab 1967 in Serie gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fournier RF-4 · Mehr sehen »

Fournier RF-47

Die Fournier RF-47 war der Entwurf eines zweisitzigen Schulungsflugzeugs, das der französische Luftfahrtkonstrukteur René Fournier Anfang der 90er Jahre für Arc Atlantique in Tours entwickelt hatte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fournier RF-47 · Mehr sehen »

Fournier RF-5

Die RF-5 ist ein zweisitziges Reiseflugzeug des französischen Flugzeugkonstrukteurs René Fournier.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fournier RF-5 · Mehr sehen »

Fournier RF-6

Die Fournier RF-6 ist ein mehrsitziges Sportflugzeug des französischen Luftfahrtkonstrukteurs Rene Fournier.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fournier RF-6 · Mehr sehen »

Fournier RF-7

Die Fournier RF-7 war ein einsitziges Reiseflugzeug von Rene Fournier aus dem Jahr 1969, das vornehmlich für den US-amerikanischen Markt vorgesehen war.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fournier RF-7 · Mehr sehen »

Fournier RF-8

Die Fournier RF-8 war ein zweisitziges Ganzmetall-Trainingsflugzeug des französischen Konstrukteurs René Fournier aus dem Jahr 1973, das für die französischen Luftstreitkräfte entworfen wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fournier RF-8 · Mehr sehen »

Fournier RF-9

Die Fournier RF-9 ist ein zweisitziges Sportreiseflugzeug des französischen Flugzeugkonstrukteurs René Fournier aus dem Jahr 1976.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fournier RF-9 · Mehr sehen »

Frachtflugzeug

Containern durch die Frachttür ins Hauptdeck Querschnitt eines Passagier-Airbus A300 mit Unterflurfrachtraum Paletten und -transportsystem Ein Frachtflugzeug (kurz Frachter, engl. Freighter) ist ein Flugzeug zum Transport von kommerzieller Luftfracht.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Frachtflugzeug · Mehr sehen »

Französische Flugzeuge im Zweiten Weltkrieg

Die folgende Liste gibt einen Überblick über die im Zweiten Weltkrieg militärisch eingesetzten Flugzeuge französischer Produktion.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Französische Flugzeuge im Zweiten Weltkrieg · Mehr sehen »

Friedrichshafen FF 33

Untertitel: „Wölfchen“, das erste Seeflugzeug, das von einem Kriegsschiff (SMS Wolf (1913)) aus auf hoher See verwendet wurde. Die Friedrichshafen FF 33 war ein deutsches Militärflugzeug der Flugzeugbau Friedrichshafen, das ab 1914 in verschiedenen Ausführungen gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Friedrichshafen FF 33 · Mehr sehen »

Friedrichshafen FF 49

Die Friedrichshafen FF 49 war ein deutsches Militärflugzeug der Flugzeugbau Friedrichshafen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Friedrichshafen FF 49 · Mehr sehen »

Friedrichshafen G-Typen

Die Friedrichshafen G.I–V der Flugzeugbau Friedrichshafen waren Bomber der deutschen Fliegertruppe im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Friedrichshafen G-Typen · Mehr sehen »

FT Sistemas FT-100 Horus

Die FT-100 Horus ist ein unbemanntes Luftfahrzeug des brasilianischen Herstellers FT Sistemas S.A.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FT Sistemas FT-100 Horus · Mehr sehen »

FTAG Esslingen E11

Die FTAG Esslingen E11 war ein doppelsitziges Versuchssegelflugzeug der Flugtechnischen Arbeitsgemeinschaft (FTAG) an der Staatlichen Ingenieurschule Esslingen mit stark negativ gepfeilter Tragfläche.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und FTAG Esslingen E11 · Mehr sehen »

Fuji KM-2

Die Fuji KM-2 ist ein von Fuji Heavy Industries hergestelltes propellergetriebenes zwei- bis viersitziges Schul- und Verbindungsflugzeug, das aus der in Lizenz gefertigten Beech T-34 Mentor entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fuji KM-2 · Mehr sehen »

Fuji/Rockwell Commander 700

Die Fuji/Rockwell Commander 700 war eine gemeinsame japanisch-amerikanische Entwicklung von Fuji Heavy Industries und Rockwell International.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Fuji/Rockwell Commander 700 · Mehr sehen »

GAF Nomad

Die GAF N-22B Nomad ist eine von der australischen Government Aircraft Factories hergestellte, zweimotorige Maschine als Schulterdecker und flog erstmals am 23.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und GAF Nomad · Mehr sehen »

Gavilán G358

Die Gavilán G358 (deutsch: Sperber) ist ein leichtes Mehrzweckflugzeug des kolumbianischen Herstellers El Gavilán S.A.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gavilán G358 · Mehr sehen »

GECI SK-105 Skylander

Die Skylander SK-105 war ein Projekt für ein neues Turboprop-Leichtflugzeug, entwickelt durch die Sky Aircraft, eine Tochtergesellschaft der GECI Aviation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und GECI SK-105 Skylander · Mehr sehen »

Genairco Biplane

Die Genairco Biplane (auch als Genairco Moth bekannt) war ein Reiseflugzeug des australischen Herstellers Genairco.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Genairco Biplane · Mehr sehen »

General Airborne Transport XCG-16

Die General Airborne XCG-16 war das Projekt eines Lastenseglers, der von dem US-amerikanischen Konstrukteur Harley Bowlus nach dem von Vincent Burnelli entwickelten Konzept des Tragrumpfs (lifting fuselage) konstruiert und von General Airborne Transport gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und General Airborne Transport XCG-16 · Mehr sehen »

General Aircraft GAL.56

GAL.56/01 Medium V 1943 (TS507) GAL.56/04 Medium U (TS510D) GAL 61 Unter der gemeinsamen Bezeichnung General Aircraft GAL.56 wurden bei dem britischen Hersteller General Aircraft Limited (GAL) in den 1940er Jahren drei experimentelle schwanzlose Pfeilflügel-Segelflugzeuge gebaut.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und General Aircraft GAL.56 · Mehr sehen »

General Aircraft Hamilcar

Die britische General Aircraft GAL 49 Hamilcar war der größte alliierte Lastensegler im Zweiten Weltkrieg und absolvierte ihren Erstflug im Jahre 1942.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und General Aircraft Hamilcar · Mehr sehen »

General Aviation XFA

Die General Aviation XFA (US-Fokker Model 18) war ein trägergestütztes Jagdflugzeug des US-amerikanischen Herstellers General Aviation Corporation aus den 1930er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und General Aviation XFA · Mehr sehen »

General Dynamics F-111

General Dynamics F-111B General Dynamics F-111E Die General Dynamics F-111 Aardvark war ein zweistrahliges Kampfflugzeug der Zeit des Kalten Krieges aus US-amerikanischer Produktion.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und General Dynamics F-111 · Mehr sehen »

General Dynamics F-16

Die F-16 Fighting Falcon ist ein einstrahliges Mehrzweckkampfflugzeug, das ursprünglich von General Dynamics für die U.S. Air Force entwickelt wurde und seit 1993 von Lockheed Martin produziert wird.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und General Dynamics F-16 · Mehr sehen »

Geschichte der Luftfahrt

Gleitflug in Kitty Hawk am 10. Oktober 1902 Die Geschichte der Luftfahrt ist der Teil der Menschheitsgeschichte, der die Entwicklung der Luftfahrt umfasst.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Geschichte der Luftfahrt · Mehr sehen »

Giovanni Battista Caproni

Giovanni Battista Caproni Giovanni Battista Caproni, Rufname Gianni Caproni (* 3. Juli 1886 in Massone bei Arco (Arch) damals Tirol, Österreich-Ungarn, heute Trentino, Italien; † 27. Oktober 1957 in Rom) war ein italienischer Luftfahrtingenieur und Unternehmer.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Giovanni Battista Caproni · Mehr sehen »

Gippsland GA-8

Der Gippsland GA-8 „Airvan“ ist ein einmotoriges Flugzeug des australischen Flugzeugherstellers GippsAero.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gippsland GA-8 · Mehr sehen »

Gippsland GA10

Die Gippsland GA10 Airvan ist ein Mehrzwecktransportflugzeug des australischen Herstellers GippsAero.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gippsland GA10 · Mehr sehen »

Gippsland GA200

Die Gippsland GA200 Fatman ist ein Agrarflugzeug des australischen Herstellers GippsAero.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gippsland GA200 · Mehr sehen »

Glasflügel BS-1

Die Glasflügel BS-1 war ein Hochleistungsegelflugzeug und die erste Konstruktion von Björn Stender (1935–1963).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Glasflügel BS-1 · Mehr sehen »

Gloster E.28/39

Die Gloster E.28/39 (Werksbezeichnung G.40) war das erste britische Strahlflugzeug und zugleich das erste der Alliierten im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gloster E.28/39 · Mehr sehen »

Gloster Gauntlet

Die Gloster Gauntlet („Fehdehandschuh“) war ein britisches Doppeldecker-Jagdflugzeug der 1930er Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gloster Gauntlet · Mehr sehen »

Gloster Gladiator

Die Gloster Gladiator war das letzte als Doppeldecker ausgelegte Jagdflugzeug der Royal Air Force und bildete den Abschluss einer langen Entwicklungsreihe von erfolgreichen Doppeldeckerkonstruktionen des Herstellers Gloster Aircraft Company.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gloster Gladiator · Mehr sehen »

Gloster Meteor

Die Gloster Meteor (Werksbezeichnung G.41) der Gloster Aircraft Company war ein zweistrahliges Kampfflugzeug aus britischer Produktion.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gloster Meteor · Mehr sehen »

Goair Trainer

Der Goair Trainer ist ein Schul- und Reiseflugzeug des australischen Herstellers Goair Products.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Goair Trainer · Mehr sehen »

Goodyear Inflatoplane

Das Goodyear Inflatoplane war ein Experimentalflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Goodyear Aircraft Corporation, einer Tochterfirma der Goodyear Tire & Rubber Company aus den 1950er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Goodyear Inflatoplane · Mehr sehen »

Gotha B-Typen

Die Gotha B-Typen der Gothaer Waggonfabrik waren zweisitzige Aufklärungsflugzeuge der deutschen Luftstreitkräfte im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gotha B-Typen · Mehr sehen »

Gotha G.I

Die Gotha G.I war ein Bomber der deutschen Fliegertruppen im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gotha G.I · Mehr sehen »

Gotha G.II

Die Gotha G.II war ein Langstreckenbomber der deutschen Fliegertruppe im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gotha G.II · Mehr sehen »

Gotha G.III

Gotha G.III Die Gotha G.III war ein Langstreckenbomber der deutschen Fliegertruppe im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gotha G.III · Mehr sehen »

Gotha G.IV

Die Gotha G.IV war ein zweimotoriger Langstreckenbomber der Gothaer Waggonfabrik, der von der deutschen Fliegertruppe im Ersten Weltkrieg eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gotha G.IV · Mehr sehen »

Gotha G.V

Die Gotha G.V war ein zweimotoriger Langstreckenbomber der Gothaer Waggonfabrik, der von der deutschen Fliegertruppe im Ersten Weltkrieg eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gotha G.V · Mehr sehen »

Gotha Go 145

Die Gotha Go 145 war ein Schulflugzeug der Gothaer Waggonfabrik Aktiengesellschaft.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gotha Go 145 · Mehr sehen »

Gotha Go 146

Die Gotha Go 146 war ein ziviles, deutsches Kleinflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gotha Go 146 · Mehr sehen »

Gotha Go 150

Die Gotha Go 150 war ein Reise- und Sportflugzeug des deutschen Herstellers Gothaer Waggonfabrik.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gotha Go 150 · Mehr sehen »

Gotha Go 241

Die Gotha Go 241 war ein ziviles deutsches Reise- und Kurierflugzeug der Gothaer Waggonfabrik.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gotha Go 241 · Mehr sehen »

Gotha Go 244

Die Gotha Go 244 war eine direkte Weiterentwicklung des Lastenseglers Gotha Go 242 der Gothaer Waggonfabrik.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gotha Go 244 · Mehr sehen »

Gotha WD 15

Die Gotha WD 15 war ein deutsches Militärflugzeug der Gothaer Waggonfabrik.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gotha WD 15 · Mehr sehen »

Grade Dreidecker

Der Grade Dreidecker war ein einmotoriges Flugzeug des deutschen Ingenieurs und Unternehmers Hans Grade.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Grade Dreidecker · Mehr sehen »

Grade II

Hans Grade im Eindecker 1909 Grade II „Libelle“, 1909 Die Grade II Libelle war ein einmotoriges Schulflugzeug des deutschen Ingenieurs und Unternehmers Hans Grade.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Grade II · Mehr sehen »

Granville Gee Bee R-1

Die Granville Gee Bee R-1 war ein Flugzeug des von fünf Brüdern gegründeten US-amerikanischen Flugzeugherstellers Granville Brothers Aircraft, der nacheinander eine ganze Reihe von Rennflugzeugen herausbrachte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Granville Gee Bee R-1 · Mehr sehen »

Granville Gee Bee Z40

Die Granville Gee Bee Z40 war ein Flugzeug des aus fünf Brüdern bestehenden US-amerikanischen Flugzeugherstellers Granville Brothers Aircraft.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Granville Gee Bee Z40 · Mehr sehen »

Great Lakes Sport Trainer

Die Great Lakes Sport Trainer ist ein Sportflugzeug der Great Lakes Aircraft Company.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Great Lakes Sport Trainer · Mehr sehen »

Gribowski G-20

Die Gribowski G-20 war ein sowjetisches Schulflugzeug aus den 1930er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gribowski G-20 · Mehr sehen »

Gribowski G-25

Die Gribowski G-25 war ein Flugzeug des sowjetischen Flugzeugkonstrukteurs Wladimir Konstantinowitsch Gribowski.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gribowski G-25 · Mehr sehen »

Grigorowitsch M-9

Die Grigorowitsch M-9 war ein russisches dreisitziges Doppeldecker-Flugboot, das von Dmitri Pawlowitsch Grigorowitsch entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Grigorowitsch M-9 · Mehr sehen »

Grob G 102

Der Segelflugzeugbau bei der Grob Aircraft AG aus Mindelheim in Schwaben begann 1971 mit der Lizenzfertigung von 200 Segelflugzeugen des Typs Cirrus.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Grob G 102 · Mehr sehen »

Grob G 103

Die Grob G 103 ist ein doppelsitziges Segelflugzeug der Grob Aircraft AG aus Mindelheim, das vor allem für die Schulung und auch zur Kunstflugausbildung (in der 'Acro'-Version) eingesetzt wird.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Grob G 103 · Mehr sehen »

Grob G 104

Die Grob G 104 (Speed Astir) ist ein einsitziges Leistungsflugzeug der 15-m-Rennklasse des schwäbischen Flugzeugherstellers Grob in Mindelheim.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Grob G 104 · Mehr sehen »

Grob G 109

Touringmotorsegler Grob G109A mit dem stärkeren 2400-cm³-Motor Die Grob G 109 ist ein zweisitziger Touringmotorsegler mit Verstellpropeller der Grob Aircraft AG aus Mindelheim in Schwaben.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Grob G 109 · Mehr sehen »

Grob G 115

Die Grob G 115 ist ein zweisitziges Schulflugzeug der Grob Aircraft AG aus Mindelheim in Schwaben.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Grob G 115 · Mehr sehen »

Grob G 180 SPn

Die Grob G 180 SPn ist ein zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug, das vom deutschen Hersteller Grob Luft- und Raumfahrt konzipiert wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Grob G 180 SPn · Mehr sehen »

Grob G 520

Die Grob G 520 ist ein Turboprop-Höhenforschungs- und Aufklärungsflugzeug des deutschen Herstellers Grob Aircraft, das in Zusammenarbeit mit einem internationalen Firmenkonsortium (Raytheon und Garret) und des Bundesforschungsministeriums entwickelt wurde und vom LBA und der FAA nach Part 23 für IFR und Icing Conditions zugelassen ist.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Grob G 520 · Mehr sehen »

Grob G 850

Detailaufnahme: Strato 2C von Grob Die Grob G 850 Strato 2C war ein Höhenforschungsflugzeug, das die Grob Aircraft AG im Auftrag des DLR mit Mitteln des BMFT zur Erforschung der Stratosphäre baute.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Grob G 850 · Mehr sehen »

Grob GF 200

Die Grob GF 200 war ein einmotoriges, viersitziges Geschäftsreiseflugzeug des deutschen Herstellers Burkhart Grob Luft- und Raumfahrt, bei dem ein Mittelmotor über eine Fernwelle einen Heckpropeller antrieb.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Grob GF 200 · Mehr sehen »

Grumman A-6

Die Grumman A-6 Intruder war ein Kampfflugzeug der US-Marine, das abgeleitete Modell EA-6 Prowler ein Flugzeug für die elektronische Kampfführung.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Grumman A-6 · Mehr sehen »

Grumman American AA-5

Die Grumman American AA-5 ist ein Leichtflugzeug des amerikanischen Herstellers Grumman American.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Grumman American AA-5 · Mehr sehen »

Grumman EA-6

Die Grumman EA-6 Prowler ist ein trägergestütztes Kampfflugzeug zur elektronischen Kriegsführung des Herstellers Northrop Grumman.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Grumman EA-6 · Mehr sehen »

Grumman F7F

Die Grumman F7F Tigercat wurde von Grumman schon 1938 entwickelt, aber erst 1941 legte das Bureau of Aeronautics der US Navy die genauen Spezifikationen des zweimotorigen, schweren Jagd- und Angriffsflugzeugs fest.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Grumman F7F · Mehr sehen »

Grumman G-73

Die Grumman G-73 Mallard (Stockente) ist ein zweimotoriges Amphibienflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Grumman.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Grumman G-73 · Mehr sehen »

Grumman HU-16

Die Grumman HU-16 Albatross ist ein Amphibienflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Grumman mit hoher Reichweite vom Ende der 1940er Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Grumman HU-16 · Mehr sehen »

Grumman TBF

Die Grumman TBF Avenger war der Standard-Torpedobomber der US-amerikanischen Marinestreitkräfte in den letzten Jahren des Zweiten Weltkrieges und der darauf folgenden Zeit.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Grumman TBF · Mehr sehen »

Grumman X-29

Bei der Grumman X-29 handelt es sich um ein Experimentalflugzeug, bei dem die Idee von negativ gepfeilten Flügeln verwirklicht wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Grumman X-29 · Mehr sehen »

Grunau Baby

Das Grunau Baby ist eines der am häufigsten gebauten Segelflugzeuge.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Grunau Baby · Mehr sehen »

Gulfstream American GA-7 Cougar

Die Gulfstream American GA-7 Cougar ist ein zweimotoriges Geschäftsreiseflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Gulfstream Aerospace.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gulfstream American GA-7 Cougar · Mehr sehen »

Gulfstream G200

Die Gulfstream G200 ist ein zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug mit interkontinentaler Reichweite.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gulfstream G200 · Mehr sehen »

Gulfstream G400

Die Gulfstream G400 (ursprünglich als Gulfstream IV vermarktet) ist ein Geschäftsreiseflugzeug des Herstellers Gulfstream Aerospace.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gulfstream G400 · Mehr sehen »

Gulfstream G650

Die Gulfstream G650 von Gulfstream Aerospace ist ein zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gulfstream G650 · Mehr sehen »

Gunship

AC-130H Spectre Gunship Gunship bezeichnet speziell für die Erdkampf- oder Luftnahunterstützung ausgerüstete Flugzeuge und Hubschrauber.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gunship · Mehr sehen »

Guppy (Flugzeug)

Außenansicht des Super Guppy Turbine (SGT), 2005 Super Guppy (SG) wird beladen, 1976 Risszeichnung des SG und SGT Innenmaße des SG und SGT Als Guppy werden Umbauten von Flugzeugen der Typen Boeing 377 Stratocruiser und Boeing C-97 Stratofreighter bezeichnet, die durch eine Vergrößerung des Rumpfes auffallen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Guppy (Flugzeug) · Mehr sehen »

Gustav Otto

Gustav Otto im Jahr 1910 Gustav Otto (* 12. Januar 1883 in Köln; † 28. Februar 1926 in München) war ein deutscher Flugzeugbauer und ein Sohn von Nicolaus August Otto, nach dem der Ottomotor benannt ist.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gustav Otto · Mehr sehen »

Gyroflug SC01 Speed-Canard

Der Gyroflug SC01 Speed Canard ist ein zweisitziges deutsches Leichtflugzeug aus glasfaserverstärktem Kunststoff.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Gyroflug SC01 Speed-Canard · Mehr sehen »

Hafner Rotachute

P-5 im Museum of Army Flying Der Hafner Rotachute ist ein als Tragschrauber ausgelegtes experimentelles Fluggerät, das von Raoul Hafner konstruiert und von Hills & Son in Manchester gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hafner Rotachute · Mehr sehen »

HAL Ajeet

Die HAL Ajeet (Sanskrit: अजित, für Unbesiegbar) war eine Weiterentwicklung der britischen Folland Gnat, die in Indien durch Hindustan Aeronautics Limited in Lizenz gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und HAL Ajeet · Mehr sehen »

HAL Basant

Die HAL HA-31 Basant ist ein Agrarflugzeug des indischen Herstellers Hindustan Aeronautics.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und HAL Basant · Mehr sehen »

HAL HPT-32 Deepak

Die HAL HPT-32 Deepak ist ein Schulflugzeug des indischen Herstellers Hindustan Aeronautics.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und HAL HPT-32 Deepak · Mehr sehen »

HAL HT-2

Die HAL HT-2 ist ein Schulflugzeug des indischen Herstellers Hindustan Aeronautics.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und HAL HT-2 · Mehr sehen »

HAL Kiran

Die HAL HJT-16 Kiran ist ein zweisitziges Schulflugzeug des indischen Herstellers Hindustan Aeronautics.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und HAL Kiran · Mehr sehen »

HAL Krishak

Die HAL Krishak ist ein Beobachtungsflugzeug des indischen Herstellers Hindustan Aeronautics.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und HAL Krishak · Mehr sehen »

HAL Pushpak

Die HAL Pushpak ist ein Schulflugzeug des indischen Herstellers Hindustan Aeronautics.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und HAL Pushpak · Mehr sehen »

Halberstadt B-Typen

Die Halberstadt B-Typen der Halberstädter Flugzeugwerke waren zweisitzige unbewaffnete Aufklärungs- und Schulflugzeuge der deutschen Luftstreitkräfte im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Halberstadt B-Typen · Mehr sehen »

Halberstadt C-Typen

Halberstadt C.V Die Halberstadt C-Typen der Halberstädter Flugzeugwerke waren zweisitzige Aufklärungsflugzeuge der deutschen Luftstreitkräfte im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Halberstadt C-Typen · Mehr sehen »

Halberstadt CL.II

Die Halberstadt CL.II war ein Schlachtflugzeug der deutschen Fliegertruppe im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Halberstadt CL.II · Mehr sehen »

Handley Page H.P.15

Die Handley Page V/1500 (H.P.15) war ein schweres britisches Bombenflugzeug, das zum Ende des Ersten Weltkrieges im Jahre 1918 in Dienst gestellt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Handley Page H.P.15 · Mehr sehen »

Handley Page H.P.42

Die Handley Page H.P.42 und H.P.45 waren viermotorige britische Langstrecken-Passagierflugzeuge, die ab 1931 im Dienst waren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Handley Page H.P.42 · Mehr sehen »

Handley Page Halifax

Die Handley Page Halifax (Handley-Page Typ 57 bzw. H.P.57) war ein britischer viermotoriger Bomber des Zweiten Weltkriegs und wurde ab März 1941 vom RAF Bomber Command eingesetzt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Handley Page Halifax · Mehr sehen »

Handley Page Hampden

Die Handley Page H.P.52 Hampden war ein zweimotoriger Bomber der britischen Handley Page Aircraft Company.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Handley Page Hampden · Mehr sehen »

Handley Page Hastings

Die Handley Page H.P.67 Hastings war ein viermotoriges Transportflugzeug der britischen Handley Page Aircraft Company.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Handley Page Hastings · Mehr sehen »

Handley Page Herald

Die Handley Page Herald war ein zweimotoriges Verkehrsflugzeug des britischen Herstellers Handley Page.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Handley Page Herald · Mehr sehen »

Handley Page Hermes

Die Handley Page Hermes war ein viermotoriges Verkehrsflugzeug des britischen Herstellers Handley Page.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Handley Page Hermes · Mehr sehen »

Handley Page Heyford

Die Handley Page H.P.50 Heyford war ein zweimotoriger schwerer Nachtbomber der Royal Air Force (RAF) und zugleich der letzte britische Doppeldecker-Bomber.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Handley Page Heyford · Mehr sehen »

Handley Page Jetstream

Die Handley Page H.P.137 Jetstream ist ein kleines zweimotoriges Turbopropflugzeug für den Zubringer- und Regionaldienst.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Handley Page Jetstream · Mehr sehen »

Handley Page Marathon

Die Handley Page (Reading) H.P.R.1 Marathon (ursprüngliche Bezeichnung Miles M.60) war ein leichtes viermotoriges Verkehrsflugzeug des britischen Herstellers Handley Page (Reading) Limited.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Handley Page Marathon · Mehr sehen »

Handley Page Type O

Die Handley Page Type O war ein Bomber der Handley Page Aircraft Company, den die britischen Luftstreitkräfte während des Ersten Weltkrieges einsetzten.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Handley Page Type O · Mehr sehen »

Handley Page Victor

Handley Page Victor K.Mk.2, 1993 Nase eines Victor-V-Bombers Die Handley Page H.P.80 Victor war ein vierstrahliger Bomber der Zeit des Kalten Krieges aus britischer Produktion.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Handley Page Victor · Mehr sehen »

Hannover CL-Typen

Eine Hannover CL.II aus dem Jahr 1918 Die Hannover CL.II-V waren Schlachtflugzeuge der deutschen Fliegertruppe im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hannover CL-Typen · Mehr sehen »

Hanriot HD.1

Die Hanriot HD.1 war ein französisches Jagdflugzeug im Ersten Weltkrieg von 1916.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hanriot HD.1 · Mehr sehen »

Hansa-Brandenburg

Die Hansa- und Brandenburgische Flugzeugwerke AG (HBF), auch häufig kurz Hansa-Brandenburg (HB), war ein bedeutender Flugzeughersteller für die deutschen und österreichischen Streitkräfte im Ersten Weltkrieg und während dieser Zeit die Wirkungsstätte des bedeutenden Flugzeugkonstrukteurs Ernst Heinkel.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hansa-Brandenburg · Mehr sehen »

Hansa-Brandenburg CC

Das Hansa-Brandenburg CC war ein deutsches Flugboot im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hansa-Brandenburg CC · Mehr sehen »

Hansa-Brandenburg G.I

Zeichnung der G.I Die Hansa-Brandenburg G.I war ein Langstreckenbomber der k.u.k. Luftfahrttruppen im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hansa-Brandenburg G.I · Mehr sehen »

Hansa-Brandenburg KDW

Der Hansa-Brandenburg KDW („Kampf-Doppeldecker-Wasser“) war ein deutsches Marineflugzeug im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hansa-Brandenburg KDW · Mehr sehen »

Hansa-Brandenburg W.12

Die Hansa-Brandenburg W.12 – auch geschrieben als Hansa-Brandenburg W-12 – war ein deutsches Militärflugzeug aus dem Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hansa-Brandenburg W.12 · Mehr sehen »

Hauptflugbuch

Im Hauptflugbuch werden alle Flugbewegungen von Luftfahrzeugen auf einem Flugplatz – zusätzlich zum persönlichen Flugbuch des Piloten und dem Bordbuch des Luftfahrzeuges – dokumentiert.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hauptflugbuch · Mehr sehen »

HAWA Vampyr

HAWA H 1 „Vampyr“ war ein deutsches Segelflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und HAWA Vampyr · Mehr sehen »

Hawker 400

Die Hawker 400 ist ein leichtes zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Hawker Beechcraft, das ursprünglich von der früheren Beech Aircraft Corporation als Raytheon Beechjet 400 vermarktet worden war.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hawker 400 · Mehr sehen »

Hawker Cygnet

G-EBMB im RAF Museum Cosford Die Hawker Cygnet war ein Doppeldecker-Leichtflugzeug des britischen Herstellers Hawker Engineering aus den 1920er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hawker Cygnet · Mehr sehen »

Hawker Demon

Die Hawker Demon war ein britisches Doppeldecker-Jagdflugzeug der 1930er Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hawker Demon · Mehr sehen »

Hawker Fury

Hawker Fury Die Hawker Fury war ein einsitziges britisches Doppeldecker-Jagdflugzeug von 1931.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hawker Fury · Mehr sehen »

Hawker Harrier

Die Hawker Harrier war ein als Bomber und Torpedoflugzeug geplanter zweisitziger Doppeldecker des britischen Herstellers Hawker Engineering Co. aus den 1920er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hawker Harrier · Mehr sehen »

Hawker Hart

Die Hawker Hart war ein britisches Doppeldecker-Kampfflugzeug der 1930er-Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hawker Hart · Mehr sehen »

Hawker Hind

Die Hawker Hind war ein leichter britischer Doppeldecker-Bomber und diente später als Schulflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hawker Hind · Mehr sehen »

Hawker Horsley

Die Hawker Horsley war ein Torpedo- und Tagbomber der Royal Air Force (RAF) aus den 1920er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hawker Horsley · Mehr sehen »

Hawker Hurricane

Die Hawker Hurricane war ein britisches Jagdflugzeug aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hawker Hurricane · Mehr sehen »

Hawker Nimrod

Die Hawker Nimrod war eine trägergestütztes, einsitziges Jagdflugzeug und der Hawker Fury sehr ähnlich.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hawker Nimrod · Mehr sehen »

Hawker P.1127

Die Hawker P.1127 war ein VTOL-Flugzeug, das Anfang der 1960er Jahre als Versuchsflugzeug und Erprobungsträger für ein zukünftiges Einsatzflugzeug der Royal Air Force (RAF) entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hawker P.1127 · Mehr sehen »

Hawker Sea Hawk

Die Hawker Sea Hawk Mk.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hawker Sea Hawk · Mehr sehen »

Hawker Siddeley Harrier

Die Hawker Siddeley Harrier ist ein einstrahliges senkrechtstartendes und -landendes Kampfflugzeug aus britischer Produktion.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hawker Siddeley Harrier · Mehr sehen »

Hawker Tempest

Die Hawker Tempest war ein Kampfflugzeug der Zeit des Zweiten Weltkrieges aus britischer Produktion.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hawker Tempest · Mehr sehen »

Hawker Typhoon

Die Hawker Typhoon war ein Kampfflugzeug der britischen Hawker Siddeley Aircraft Co. Sie wurde während des Zweiten Weltkriegs ab 1941 von der Royal Air Force (RAF) eingesetzt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hawker Typhoon · Mehr sehen »

Häfeli DH-3

Die Häfeli DH-3 war ein Doppeldecker-Aufklärungsflugzeug des Herstellers Eidgenössische Konstruktionswerkstätte (K+W).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Häfeli DH-3 · Mehr sehen »

Häfeli DH-5

Die Häfeli DH-5 war ein Kampfflugzeug in Doppeldeckerauslegung des Schweizer Konstrukteurs August Haefeli.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Häfeli DH-5 · Mehr sehen »

Høgslund/Traugott-Olsen 2G

Die Høgslund/Traugott-Olsen 2G ist ein Schulgleiter der dänischen Konstrukteure Knud Høgslund und Frits Traugott-Olsen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Høgslund/Traugott-Olsen 2G · Mehr sehen »

Hütter H 30

Die Hütter H 30 war ein einsitziger Segelflugzeugentwurf des deutschen Konstrukteurs Wolfgang Hütter aus dem Jahr 1948, der die Grundlage für spätere Konstruktionen des Herstellers Glasflügel darstellte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hütter H 30 · Mehr sehen »

HB Flugtechnik HB-207 Alfa

Die HB-207 Alfa ist ein Schul- und leichtes Reiseflugzeug des österreichischen Herstellers HB-Flugtechnik.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und HB Flugtechnik HB-207 Alfa · Mehr sehen »

Heinkel Greif

Die Heinkel Greif ist ein Segelflugzeug der Standardklasse des deutschen Herstellers Ernst Heinkel Flugzeugbau GmbH.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel Greif · Mehr sehen »

Heinkel HD 38

Die Heinkel HD 38 war ein deutsches Jagdflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel HD 38 · Mehr sehen »

Heinkel He 031

Die Heinkel He 031 Florett war der Entwurf eines Abfangjägers des deutschen Herstellers Ernst Heinkel Flugzeugwerke aus den 1950er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 031 · Mehr sehen »

Heinkel He 100

Die Heinkel He 100 war ein deutsches Jagdflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 100 · Mehr sehen »

Heinkel He 111

Die Heinkel He 111 war ein zweimotoriger freitragender Tiefdecker in Ganzmetallbauweise mit Einziehfahrwerk.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 111 · Mehr sehen »

Heinkel He 112

Rumänische He 112 Die Heinkel He 112 war ein deutsches Jagdflugzeug, das von Ernst Heinkel als Projekt für den Jagdflugzeugwettbewerb des RLM im Oktober 1935 in Auftrag gegeben wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 112 · Mehr sehen »

Heinkel He 114

Die Heinkel He 114 war ein deutsches katapultfähiges Schwimmer-Aufklärungsflugzeug der 1930er-Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 114 · Mehr sehen »

Heinkel He 115

Die Heinkel He 115 war ein zweimotoriges Wasserflugzeug, das in den 1930er Jahren in Deutschland entwickelt wurde und im Zweiten Weltkrieg zum Einsatz kam.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 115 · Mehr sehen »

Heinkel He 118

Die Heinkel He 118 war ein deutscher Sturzkampfbomber, der von den Ernst Heinkel Flugzeugwerken in den späten 1930er-Jahren entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 118 · Mehr sehen »

Heinkel He 119

Die Heinkel He 119 war ein deutsches Rekordflugzeug der Ernst Heinkel Flugzeugwerke, das als schneller Aufklärer geplant war und später einmal als Ausgangsmuster für einen Schnellbomber dienen sollte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 119 · Mehr sehen »

Heinkel He 162

Die Heinkel He 162 (auch Volksjäger, Salamander oder Spatz genannt) war ein deutsches Jagdflugzeug in Schulterdeckeranordnung.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 162 · Mehr sehen »

Heinkel He 170

Die Heinkel He 170 entstand 1937 als Exportausführung des Fernaufklärers He 70 F für Ungarn mit einem in Lizenz gebauten Gnôme-Rhône 14K ''Mistral-Major''-Motor.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 170 · Mehr sehen »

Heinkel He 172

Die Heinkel He 172 war ein ziviles, deutsches Schul- und Übungsflugzeug der Ernst Heinkel Flugzeugwerke.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 172 · Mehr sehen »

Heinkel He 176

Die Heinkel He 176 war das erste funktionsfähige Flugzeug der Welt, das von einem regelbaren Flüssigkeitsraketentriebwerk angetrieben wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 176 · Mehr sehen »

Heinkel He 178

Die Heinkel He 178 war ein Versuchsflugzeug der Ernst Heinkel Flugzeugwerke.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 178 · Mehr sehen »

Heinkel He 211

Die Heinkel He 211 war das Projekt eines 22- bis 24-sitzigen zweistrahligen Verkehrsflugzeugs des deutschen Herstellers Ernst Heinkel Flugzeugbau GmbH vom Ende der 1950er und Anfang der 1960er Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 211 · Mehr sehen »

Heinkel He 219

Die Heinkel He 219 „Uhu“ war ein zweimotoriger Nachtjäger des Flugzeugherstellers Heinkel.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 219 · Mehr sehen »

Heinkel He 231

Die Heinkel He 231 war die Bezeichnung für den Entwurf eines VTOL-Jagdflugzeugs des bundesdeutschen Herstellers Ernst Heinkel Flugzeugwerke in den 1950er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 231 · Mehr sehen »

Heinkel He 270

Die Heinkel He 270 war ein deutsches militärisches Mehrzweckflugzeug der Ernst Heinkel Flugzeugwerke.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 270 · Mehr sehen »

Heinkel He 274

Skizze der Heinkel 274 Die Heinkel He 274 war ein deutsches Kampfflugzeug, das Ende des Zweiten Weltkriegs kurz vor der Fertigstellung stand.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 274 · Mehr sehen »

Heinkel He 277

Skizze der Heinkel He 277 Die Heinkel He 277 war ein schwerer deutscher Langstreckenbomber des Zweiten Weltkrieges mit sechs bis sieben Mann Besatzung, der aus der He 177 entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 277 · Mehr sehen »

Heinkel He 280

Die Heinkel He 280 war ein zweistrahliges Jagdflugzeug des deutschen Herstellers Heinkel und absolvierte ihren Erstflug mit Strahltriebwerken am 30. März 1941 (He 280 V2).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 280 · Mehr sehen »

Heinkel He 343

Die Heinkel He 343 war ein projektierter deutscher Schnellbomber mit Strahlantrieb im Zweiten Weltkrieg der Ernst Heinkel Flugzeugwerke.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 343 · Mehr sehen »

Heinkel He 42

Die Heinkel HD 42 (später Heinkel He 42) war ein Wasserflugzeug, das zunächst für die Deutsche Verkehrsfliegerschule (DVS) gebaut wurde und dann von der deutschen Luftwaffe bis in den Zweiten Weltkrieg hinein für die Ausbildung der Seeflieger benutzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 42 · Mehr sehen »

Heinkel He 45

Die Heinkel He 45 war ein Kampf- und Aufklärungsflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 45 · Mehr sehen »

Heinkel He 49

Die Heinkel He 49 (HD 49) war ein einmotoriges Jagdflugzeug der Ernst Heinkel Flugzeugwerke von 1932.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 49 · Mehr sehen »

Heinkel HE 5

Die Heinkel HE 5 war ein deutsches Schwimmer-Aufklärungsflugzeug der 1920er Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel HE 5 · Mehr sehen »

Heinkel He 50

Die Heinkel He 50 (HD 50) war ein einmotoriges Marine-Aufklärungs- und -Sturzkampfflugzeug der Ernst Heinkel Flugzeugwerke.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 50 · Mehr sehen »

Heinkel He 51

Die Heinkel He 51 war ein Doppeldecker-Jagdflugzeug aus deutscher Produktion.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 51 · Mehr sehen »

Heinkel HE 57

Die Heinkel HE 57 „Heron“ war der erste Versuch Ernst Heinkels, im Metallflugzeugbau Fuß zu fassen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel HE 57 · Mehr sehen »

Heinkel He 60

Die Heinkel He 60 war ein deutsches See-Beobachtungsflugzeug in Doppeldeckerbauweise, das von den Ernst Heinkel Flugzeugwerken in den 1930er Jahren entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 60 · Mehr sehen »

Heinkel He 63

Die Heinkel He 63 war ein Schulflugzeug des deutschen Herstellers Heinkel aus den 1930er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 63 · Mehr sehen »

Heinkel He 64

Die Heinkel He 64 war ein ziviles deutsches Sportflugzeug der Ernst Heinkel Flugzeugwerke.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 64 · Mehr sehen »

Heinkel He 70

Die Heinkel He 70 Blitz war ein einmotoriges deutsches Schnellverkehrsflugzeug, das von Siegfried Günter konstruiert und ab 1932 von den Ernst Heinkel Flugzeugwerken in Rostock im Auftrag der Lufthansa gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 70 · Mehr sehen »

Heinkel He 72

Die Heinkel He 72 Kadett war ein deutsches Schul- und Reiseflugzeug der Ernst Heinkel Flugzeugwerke.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 72 · Mehr sehen »

Heinkel He 74

Die Heinkel He 74 war ein Fortgeschrittenen-Übungsflugzeug und Behelfsjagdflugzeug des Herstellers Ernst Heinkel Flugzeugwerke aus den 1930er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel He 74 · Mehr sehen »

Heinkel P. 1078

Das Projekt Heinkel P. 1078 entstand im Rahmen einer Ausschreibung des OKL von 1944 für einen einsitzigen Tagjäger mit Heinkel-HeS-011-Strahltriebwerk, vier MK-108-Maschinenkanonen sowie einer geforderten Höchstgeschwindigkeit von 1000 km/h.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel P. 1078 · Mehr sehen »

Heinkel P.1077

Heinkel P.1077 war ein deutsches Projekt eines raketengetriebenes Jagdflugzeuges in der Endphase des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel P.1077 · Mehr sehen »

Heinkel Wespe

Heinkel Wespe Heinkel „Wespe“ war der Name einer Projektstudie der Heinkel-Werke aus den Jahren 1944/45 für ein revolutionäres VTOL-Programm zur Entwicklung eines Abfangjägers.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heinkel Wespe · Mehr sehen »

Heli-Sport CH-7

Der Heli-Sport CH-7 ist ein Hubschrauber des italienischen Herstellers CH-7 Heli-Sport Srl.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heli-Sport CH-7 · Mehr sehen »

Heli-Sport CH-77

Der Heli-Sport CH-77 Ranabot ist ein Hubschrauber des italienischen Herstellers CH-7 Heli-Sport Srl.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Heli-Sport CH-77 · Mehr sehen »

Helio Courier

Helio Courier bezeichnet eine Familie von STOL-Leichtflugzeugen des US-amerikanischen Herstellers Helio Aircraft, die ab 1948 entwickelt und außer bei Privatfliegern vor allem in Special Operations Einheiten militärisch eingesetzt wurden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Helio Courier · Mehr sehen »

Helio HST-550

Die HST-550 Stallion (dt. Hengst) war ein STOL-Flugzeug der Firma Helio Aircraft Corporation die als HST-550A Stallion in den 1960er Jahren zugelassen wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Helio HST-550 · Mehr sehen »

Helmy Aerogypt

Die Helmy Aerogypt (für Aeroplane of Egypt, deutsch etwa Ägyptens Flugzeug) war ein dreimotoriges Versuchsflugzeug, das von dem ägyptischen Medizinstudenten Saleh Helmy entworfen und gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Helmy Aerogypt · Mehr sehen »

Helwan HA-300

Die Helwan HA-300 war ein ägyptisches Überschall-Kampfflugzeug aus den 1960er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Helwan HA-300 · Mehr sehen »

Henschel Hs 121

Die Henschel Hs 121 war ein deutsches einsitziges Schulflugzeug für die Fortgeschrittenenausbildung.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Henschel Hs 121 · Mehr sehen »

Henschel Hs 122

Die Henschel Hs 122 war ein Nahaufklärungsflugzeug der Henschel Flugzeug-Werke.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Henschel Hs 122 · Mehr sehen »

Henschel Hs 123

Die Henschel Hs 123 war ein einsitziger, einmotoriger Doppeldecker, der als leichtes Sturzkampfflugzeug und als Erdkampfflugzeug eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Henschel Hs 123 · Mehr sehen »

Henschel Hs 124

Die Henschel Hs 124 war ein zweimotoriges militärisches Mehrzweckflugzeug der Henschel Flugzeug-Werke AG.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Henschel Hs 124 · Mehr sehen »

Henschel Hs 125

Wie die Hs 121 war auch die Henschel Hs 125 ein Schulflugzeug für Fortgeschrittene, allerdings in der Auslegung als Tiefdecker.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Henschel Hs 125 · Mehr sehen »

Henschel Hs 126

Die Hs 126 war ein im Zweiten Weltkrieg eingesetztes deutsches Nahaufklärungsflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Henschel Hs 126 · Mehr sehen »

Henschel Hs 128

Die Henschel Hs 128 war ein deutsches Höhenflugzeug der Henschel Flugzeug-Werke AG.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Henschel Hs 128 · Mehr sehen »

Henschel Hs 129

Die Henschel Hs 129 war ein einsitziges, zweimotoriges Erdkampfflugzeug der Henschel Flugzeug-Werke AG, das speziell für diese Aufgabe entworfen wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Henschel Hs 129 · Mehr sehen »

Henschel Hs 130

Die Henschel Hs 130 war ein bei der Henschel Flugzeug-Werke AG entworfenes und gebautes Bomben- sowie Fernerkundungsflugzeug für große Höhen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Henschel Hs 130 · Mehr sehen »

Henschel Hs 132

Die Henschel Hs 132 war ein einsitziger strahlgetriebener Sturzkampfbomber des Herstellers Henschel Flugzeug-Werke AG von 1945.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Henschel Hs 132 · Mehr sehen »

Herrick HV-2

Die Herrick HV-2 (Herrick Vertoplane-2) war eines der ersten Wandelflugzeuge weltweit und wurde von Gerard P. Herrick, einem Pionier auf diesem Gebiet in den 1930er-Jahren, entworfen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Herrick HV-2 · Mehr sehen »

HESA Shafaq

Die HESA Shafaq, auch Shafagh genannt („Dämmerung“ oder „Aurora“) ist ein iranisches Unterschall-Tarnkappenflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und HESA Shafaq · Mehr sehen »

HFB 314

Die HFB 314 war ein in den 1950er-Jahren entwickeltes deutsches Passagierflugzeug mit Strahlturbinen-Antrieb.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und HFB 314 · Mehr sehen »

HFB 320

HFB 320 Hansa Jet der Luftwaffe (1984) Die HFB 320 Hansa Jet ist ein zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug der Hamburger Flugzeugbau GmbH aus den 1960er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und HFB 320 · Mehr sehen »

Hiller HJ-1

Die Hiller HJ-1 Hornet ist ein Hubschrauber mit Blattspitzenantrieb des US-amerikanischen Hubschrauberherstellers Hiller Aircraft.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hiller HJ-1 · Mehr sehen »

Hiller X-18

Die Hiller X-18 war ein Kippflügel-Wandelflugzeug zur Erprobung der Kippflügelbauweise sowie der Aufdeckung von Vor- und Nachteilen eines V/STOL-Flugzeugs.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hiller X-18 · Mehr sehen »

Hillson Bi-mono

Die Hillson Bi-mono war ein Experimentalflugzeug des britischen Herstellers Hillson aus den 1940er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hillson Bi-mono · Mehr sehen »

Hindustan Aeronautics HF 24

Die HAL HF 24 Marut ist ein einsitziger Jagdbomber des indischen Herstellers HAL, der bei der indischen Luftwaffe im Einsatz stand.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hindustan Aeronautics HF 24 · Mehr sehen »

Hindustan Aeronautics HJT-36

Die HAL HJT-36 Sitara (Hindi: सितारा, Sitārā, ‚Stern‘) ist ein einstrahliges Jet-Schulflugzeug des indischen Herstellers HAL.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hindustan Aeronautics HJT-36 · Mehr sehen »

Hispano Aviación HA-200

Frontansicht der HA-200 Die HA-200 der Messerschmitt Stiftung Die als Jagdbomber klassifizierte HA-220 ''Super Saeta'' war die letzte produzierte Version, Antrieb und Bewaffnung wurden verbessert. Die HA-200 Saeta (Pfeil) war ein zweistrahliger Trainer und leichtes Erdkampfflugzeug der spanischen Firma Hispano Aviación S.A.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hispano Aviación HA-200 · Mehr sehen »

Honda HA-420

Zwei HondaJets im Formationsflug Die Honda HA-420 HondaJet ist ein zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug für fünf Passagiere.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Honda HA-420 · Mehr sehen »

Hopfner HS.9

Die Hopfner HS.9 war ein österreichisches zweisitziges Schul- und Reiseflugzeug der frühen 1930er-Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hopfner HS.9 · Mehr sehen »

Horten H II

H II L Die Horten H II war der erste freitragende motorisierte Nurflügel der Geschichte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Horten H II · Mehr sehen »

Horten H III

Varianten der H III H IIIe 1943 Die Horten H III ist ein Nurflügelflugzeug, das von den Brüdern Reimar und Walter Horten entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Horten H III · Mehr sehen »

Horten H IV

miniatur Ho IV 1950 in den USA Die Horten H IV war ein Nurflügel-Versuchssegelflugzeug der Gebrüder Horten.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Horten H IV · Mehr sehen »

Horten H X

Die Horten H X war ein entworfener Nurflügel-Jagdeinsitzer der Gebrüder Horten.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Horten H X · Mehr sehen »

Horten Ho 33

Die Horten Ho 33 ist ein Sportflugzeug des deutschen Herstellers Gebrüder Horten.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Horten Ho 33 · Mehr sehen »

HPH 304

HpH 304 ist eine Baureihe von Segelflugzeugen des tschechischen Segelflugzeugherstellers HpH Sailplanes, die vom Segelflugzeug Glasflügel 304 abgeleitet sind.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und HPH 304 · Mehr sehen »

Hubschrauber

Marinehubschrauber Sikorsky S-61 ''Sea King'' ''Eurocopter AS350BA'' der Fleet Air Arm der Royal Australian Navy Ein Hubschrauber oder Helikopter ist ein senkrecht startendes und landendes Luftfahrzeug, das Motor­kraft auf einen oder mehrere nahezu horizontal angeordnete Rotoren für Auftrieb und Vortrieb überträgt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hubschrauber · Mehr sehen »

Hughes H-4

Die Hughes H-4 Hercules (Spitzname Spruce Goose ‚Fichtengans‘ bzw. ‚schmucke Gans‘) ist ein von dem Unternehmen Hughes-Kaiser entwickeltes und von der Hughes Aircraft Company gebautes Flugboot und, auf die Flügelspannweite bezogen, das zweitgrößte bisher gebaute Flugzeug nach der noch im Bau befindlichen Stratolaunch.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hughes H-4 · Mehr sehen »

Hughes XF-11

Die Hughes XF-11 war ein zweimotoriges Langstrecken-Aufklärungsflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hughes XF-11 · Mehr sehen »

Hughes XV-9

Der Hughes XV-9 (Werksbezeichnung Model 385) war ein experimenteller Hubschrauber des US-amerikanischen Herstellers Hughes Tool Company, Aircraft Division vom Anfang der 1960er Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Hughes XV-9 · Mehr sehen »

I-TEC Maverick

Gleitschirm-basiertes Flugauto '''I-TEC Maverick''', 2012 Das I-TEC Maverick ist ein gleitschirmbasiertes Flugauto, das mit vier Rädern ausgestattet als Auto z. B.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und I-TEC Maverick · Mehr sehen »

IABSA Premier 64-01

Die IABSA Premier 64-01 war ein Mehrzweckflugzeug des brasilianischen Herstellers Industria Aeronáutica Brasileira.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IABSA Premier 64-01 · Mehr sehen »

IAI 1124

Die IAI 1124 Westwind ist ein Geschäftsreiseflugzeug des israelischen Herstellers Israel Aircraft Industries für 10 Passagiere.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IAI 1124 · Mehr sehen »

IAI 1125

Die IAI 1125 Astra ist ein zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug des israelischen Herstellers Israel Aerospace Industries.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IAI 1125 · Mehr sehen »

IAI Arava

Die IAI Arava ist ein leichtes zweimotoriges Transportflugzeug des israelischen Herstellers Israel Aircraft Industries.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IAI Arava · Mehr sehen »

IAI Nescher

Das Militärflugzeug IAI Nescher (Gänsegeier, im Volksmund auch Adler auf hebräisch: נשר) oder auch Dagger wurde in Israel nach den Plänen der französischen Dassault Mirage 5 gebaut.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IAI Nescher · Mehr sehen »

IAR-80

Die IAR-80 war ein rumänisches einmotoriges Jagdflugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IAR-80 · Mehr sehen »

IAR-99

Die IAR-99 Șoim (Adler) ist ein zweisitziger einstrahliger Jettrainer und ein leichtes Erdkampfflugzeug der rumänischen Firma Industria Aeronautică Română.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IAR-99 · Mehr sehen »

ICA IS-28 M

Die ICA IS-28M, ist ein zweisitziger, in Metallbauweise hergestellter Motorsegler, der aus dem 1970 von Iosif Silimon konstruierten doppelsitzigen Segelflugzeug IS-28 abgeleitet wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und ICA IS-28 M · Mehr sehen »

Ikarus Aero 2

Die Ikarus Aero 2 war ein zweisitziges Anfängerschulflugzeug des jugoslawischen Herstellers Ikarus.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Ikarus Aero 2 · Mehr sehen »

Ikarus IK-2

Die Ikarus IK-2 war ein einmotoriges jugoslawisches Jagdflugzeug der 1930er Jahre in Hochdecker-Bauweise.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Ikarus IK-2 · Mehr sehen »

Ikarus Kurir

Die Ikarus Kurir ist ein einmotoriger Hochdecker des jugoslawischen Herstellers Ikarus, der als Verbindungsflugzeug und Ambulanzflugzeug für die jugoslawische Luftwaffe entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Ikarus Kurir · Mehr sehen »

Iljuschin DB-3

Die Iljuschin DB-3 war ein zweimotoriges Bombenflugzeug und zusammen mit ihrer Weiterentwicklung Il-4 sowie der Pe-8 von Wladimir Petljakow das wichtigste Modell der sowjetischen Fernfliegerkräfte im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Iljuschin DB-3 · Mehr sehen »

Iljuschin Il-112

Il-112 Skizze Die Iljuschin Il-112 ist ein in der Entwicklung befindliches leichtes Transportflugzeug des russischen Herstellers Iljuschin.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Iljuschin Il-112 · Mehr sehen »

Iljuschin Il-114

Die Iljuschin Il-114 ist ein leichtes russisches Fracht- und Regionalpassagierflugzeug für den Binnenflugverkehr bis 1000 km.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Iljuschin Il-114 · Mehr sehen »

Iljuschin Il-12

Die Iljuschin Il-12 (NATO-Codename: Coach) war ein sowjetisches Verkehrsflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Iljuschin Il-12 · Mehr sehen »

Iljuschin Il-18

Die Iljuschin Il-18 (NATO-Codename: Coot) ist ein viermotoriges Passagierflugzeug des sowjetischen Herstellers Iljuschin.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Iljuschin Il-18 · Mehr sehen »

Iljuschin Il-20

Die Iljuschin Il-20 (NATO-Codename: „Coot-A“) ist eine ECM/ELINT-Variante der Iljuschin Il-18.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Iljuschin Il-20 · Mehr sehen »

Iljuschin Il-38

Die Iljuschin Il-38 (NATO-Codename: May) ist die militärische U-Boot-Abwehr-Variante des Propellerpassagierflugzeuges Iljuschin Il-18.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Iljuschin Il-38 · Mehr sehen »

Iljuschin Il-4

Die Iljuschin Il-4 (NATO-Codename: „Bob“) war ein sowjetisches Bombenflugzeug im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Iljuschin Il-4 · Mehr sehen »

Iljuschin Il-62

Die Iljuschin Il-62 war das erste mit Strahltriebwerken ausgestattete Langstrecken-Verkehrsflugzeug der Sowjetunion.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Iljuschin Il-62 · Mehr sehen »

Iljuschin Il-96

Die Iljuschin Il-96 ist ein vierstrahliges Großraumflugzeug des russischen Flugzeugherstellers Iljuschin.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Iljuschin Il-96 · Mehr sehen »

IMAM Ro.37

Die IMAM Ro.37 war ein Aufklärungsflugzeug des italienischen Flugzeugherstellers IMAM.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IMAM Ro.37 · Mehr sehen »

Indonesian Aerospace

N-250 in Bandung, 2012 N219 beim Erstflug 2017 Indonesian Aerospace (IAe) (indonesisch PT. Dirgantara Indonesia) ist ein indonesischer Flugzeughersteller, der zivile und militärische Flugzeuge produziert.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Indonesian Aerospace · Mehr sehen »

Interstate L-6

Die Interstate L-6 (bis 1942: O-63) war ein leichtes Verbindungs- und Aufklärungsflugzeuge der US-Armee von 1940 bis 1945.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Interstate L-6 · Mehr sehen »

IPAI-26 Tuca

Die IPAI-26 Tuca war ein Leichtflugzeug des brasilianischen Herstellers IPAI, Escola de Engenharia de Sâo Carlos.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IPAI-26 Tuca · Mehr sehen »

IPAI-28 Super Surubim

Die IPAI-28 Super Surubim war eine Entwicklung der brasilianischen IPAI, Escola de Engenharia de Sâo Carlos.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IPAI-28 Super Surubim · Mehr sehen »

IPAI-29 Tira Prosa

Die IPAI-29 Tira Prosa war eine Entwicklung der brasilianischen IPAI, Escola de Engenharia de Sâo Carlos.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IPAI-29 Tira Prosa · Mehr sehen »

IPAI-32

Die IPAI-32 war eine Entwicklung der brasilianischen IPAI, Escola de Engenharia de Sâo Carlos.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IPAI-32 · Mehr sehen »

IPAI-33 Gaivota

Die IPAI-33 Gaivota war eine Entwicklung der brasilianischen IPAI, Escola de Engenharia de Sâo Carlos.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IPAI-33 Gaivota · Mehr sehen »

IPD 5801

Die IPD 5801 war eine Entwicklung des brasilianischen Instituto de Pesquisas e Desenvolvimento (IPD).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IPD 5801 · Mehr sehen »

IPD Periquito

Die IPD Periquito war ein Segelflugzeug des brasilianischen Instituto de Pesquisas e Desenvolvimento.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IPD Periquito · Mehr sehen »

IPE 02 Nhapecan

Die IPE 02 Nhapecan ist ein Segelflugzeug des brasilianischen Herstellers Industria Paranaense de Estruturas (IPE).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IPE 02 Nhapecan · Mehr sehen »

IPE 03

Die IPE 03 war ein Motorsegler des brasilianischen Herstellers Industria Paranaense de Estruturas (IPE).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IPE 03 · Mehr sehen »

IPE 06 Curucaca

Die IPE 06 Curucaca ist ein Ultraleichtflugzeug des brasilianischen Herstellers Industria Paranaense de Estruturas (IPE).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IPE 06 Curucaca · Mehr sehen »

IPE KW.1 Quero-Quero

Die IPE KW.1 Quero-Quero war eine Segelflugzeug der brasilianischen Industria Paranaense de Estruturas (IPE).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IPE KW.1 Quero-Quero · Mehr sehen »

IPE KW.2 Biguá

Die IPE KW.2 Biguá war eine experimentelles Segelflugzeug der brasilianischen Industria Paranaense de Estruturas (IPE).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IPE KW.2 Biguá · Mehr sehen »

IPT-0 Bichinho

Die IPT-0 Bichinho war ein Leichtflugzeug des brasilianischen Herstellers Instituto de Pesquisas Tecnologicas (IPT).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IPT-0 Bichinho · Mehr sehen »

IPT-1 Gafanhoto

Die IPT-1 Gafanhoto war ein Schulgleiter des brasilianischen Instituto de Pesquisas Tecnologicas (IPT).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IPT-1 Gafanhoto · Mehr sehen »

IPT-16 Surubim

Die IPT-16 Surubim ist ein Sportflugzeug des brasilianischen Herstellers Instituto de Pesquisas Tecnologicas (IPT).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IPT-16 Surubim · Mehr sehen »

IPT-2 Aratinga

Die IPT-2 Aratinga war ein Segelflugzeug des brasilianischen Instituto de Pesquisas Tecnologicas (IPT).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IPT-2 Aratinga · Mehr sehen »

IPT-5 Jaraguá

Die IPT-5 Jaraguá war ein Segelflugzeug des brasilianischen Instituto de Pesquisas Tecnologicas (IPT).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IPT-5 Jaraguá · Mehr sehen »

IPT-7 Junior

Die IPT-7 Junior war ein Leichtflugzeug des brasilianischen Herstellers Instituto de Pesquisas Tecnologicas (IPT).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IPT-7 Junior · Mehr sehen »

IS-5 Kaczka

Die IS-5 Kaczka (Ente) war ein polnisches Experimentalsegelflugzeug in Entenbauweise von 1949.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IS-5 Kaczka · Mehr sehen »

Italienische Flugzeuge im Zweiten Weltkrieg

Folgende italienische Flugzeuge wurden von der Regia Aeronautica (und zum großen Teil auch von der Aeronautica Nazionale Repubblicana sowie der Aeronautica Cobelligerante Italiana) während des Zweiten Weltkrieges eingesetzt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Italienische Flugzeuge im Zweiten Weltkrieg · Mehr sehen »

ITOH N-62

Die ITOH N-62 „Silberreiher“ (日大・伊藤忠 N-62イーグレット) war ein STOL-Flugzeug des japanischen Herstellers ITOH mit zwei- oder viersitzigen Varianten.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und ITOH N-62 · Mehr sehen »

IVL A.22 Hansa

Die IVL A.22 Hansa war die finnische Lizenzfertigung der deutschen Hansa-Brandenburg W.33, eines Seeaufklärungswasserflugzeugs.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IVL A.22 Hansa · Mehr sehen »

IVL C.24

Die IVL C.24 war der Prototyp eines Jagdflugzeugs des finnischen Herstellers Ilmailuvoimien Lentokonetehdas.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IVL C.24 · Mehr sehen »

IVL C.VI.25

Die IVL C.VI.25 war ein Jagdflugzeug des finnischen Herstellers Ilmailuvoimien Lentokonetehdas.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IVL C.VI.25 · Mehr sehen »

IVL D.26 Haukka

Die IVL Haukka war ein Jagdflugzeug des finnischen Herstellers Ilmailuvoimien Lentokonetehdas.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IVL D.26 Haukka · Mehr sehen »

IVL K.1 Kurki

Die IVL K.1 Kurki war ein Schulflugzeug des finnischen Herstellers Ilmailuvoimien Lentokonetehdas.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und IVL K.1 Kurki · Mehr sehen »

Jagdflugzeug

Ein Jagdflugzeug ist ein in erster Linie zur Bekämpfung anderer Luftfahrzeuge eingesetztes Kampfflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jagdflugzeug · Mehr sehen »

Jakowlew

Das Jakowlew-Experimental-Konstruktionsbüro (OKB-115) in Moskau war ein sowjetischer Hersteller von Flugzeugen und Hubschraubern.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew · Mehr sehen »

Jakowlew Ja-1

Die Jakowlew Ja-1 Awijetka (auch: AIR-1, АИР-1) war ein sowjetisches Doppeldecker-Flugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Ja-1 · Mehr sehen »

Jakowlew Ja-6

Jakowlew Ja-6 (auch AIR-6, АИР-6) war die Bezeichnung eines dreisitzigen Verkehrsflugzeuges.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Ja-6 · Mehr sehen »

Jakowlew Ja-7

|Name.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Ja-7 · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-1

Die Jakowlew Jak-1 war ein einmotoriges Jagdflugzeug, das im Zweiten Weltkrieg eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Jak-1 · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-10

Die Jakowlew Jak-10 war ein einmotoriger verstrebter Schulterdecker und wurde als Verbindungsflugzeug eingesetzt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Jak-10 · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-1000

Die Jakowlew Jak-1000 war eines der zahlreichen Versuchsmuster aus dem sowjetischen Flugzeug-Konstruktionsbüro Jakowlew, die nach dem Zweiten Weltkrieg neben den Typen von Lawotschkin, Mikojan-Gurewitsch und Suchoi getestet wurden, um für die gerade neu entwickelten Strahltriebwerke die optimal zugehörigen Flugzeugzellen zu entwickeln.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Jak-1000 · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-11

Die Jakowlew Jak-11 (NATO-Codename „Moose“) war ein einmotoriges Flugzeug aus sowjetischer Produktion.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Jak-11 · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-112

Die Jakowlew Jak-112 ist ein leichtes Mehrzweckflugzeug des russischen Flugzeugherstellers Jakowlew.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Jak-112 · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-12

Die Jakowlew Jak-12 ist ein sowjetisches Mehrzweckflugzeug und wurde ab 1944 entwickelt, um die Po-2 von Nikolai Polikarpow zu ersetzen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Jak-12 · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-13

Die Jakowlew Jak-13 war der Prototyp eines einmotorigen Verbindungsflugzeuges.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Jak-13 · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-14

Die Jakowlew Jak-14 (NATO-Codename Type 24) ist ein sowjetischer Lastensegler.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Jak-14 · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-141

Die Jakowlew Jak-141 (NATO-Codename: Freestyle) ist ein überschallfähiges VTOL-Kampfflugzeug der Sowjetunion.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Jak-141 · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-15

Die Jakowlew Jak-15 (NATO-Codename „Type 2“) war zusammen mit der MiG-9 das erste sowjetische Jagdflugzeug mit Strahlantrieb, das in Serie gebaut und bei den Luftstreitkräften eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Jak-15 · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-152

Die Jakowlew Jak-152 ist ein in Entwicklung befindliches russisches zweisitziges Schulflugzeug von Jakowlew.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Jak-152 · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-16

Die Jakowlew Jak-16 (NATO-Codename Cork) war ein zweimotoriges sowjetisches Verkehrsflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Jak-16 · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-17

Die Jakowlew Jak-17 (NATO-Codename Type 16, später Feather) gehört zu den ersten in der Sowjetunion in Serie gebauten Strahljagdflugzeugen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Jak-17 · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-18

Die Jakowlew Jak-18 ist ein sowjetisches zweisitziges Schulflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Jak-18 · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-19

Jakowlew Jak-19 (NATO-Codename Type 7) ist die Bezeichnung für ein Ende der 1940er Jahre entwickeltes Jagdflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Jak-19 · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-23

Die Jakowlew Jak-23 (NATO-Codename „Flora“) aus dem Konstruktionsbüro Jakowlew war ein einstrahliges sowjetisches Jagdflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Jak-23 · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-3

Jakowlew Jak-3 war die Bezeichnung eines einsitzigen sowjetischen Jagdflugzeugs aus dem Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Jak-3 · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-4

Die Jakowlew Jak-4 (auch: BB-22, ББ-2) war ein sowjetisches leichtes Bomben- und Aufklärungsflugzeug des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Jak-4 · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-40

Die Jakowlew Jak-40 (NATO-Codename Codling) ist ein Kurzstreckenverkehrsflugzeug aus sowjetischer Produktion.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Jak-40 · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-42

Die Jakowlew Jak-42 ist ein von 1979 bis 2002 produziertes, dreistrahliges, ziviles Verkehrsflugzeug für bis zu 126 Passagiere, das vom OKB Jakowlew in der Sowjetunion entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Jak-42 · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-50

Die Jakowlew Jak-50 ist ein sowjetisches Sportflugzeug aus dem Entwicklungsbüro Jakowlew.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Jak-50 · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-52

Jak-52 (Classic Aviation Company) Vier Jak-52 auf einer Flugschau Jak-52 mit Skifahrwerk Die Jakowlew Jak-52 ist ein ehemaliges sowjetisches Militärschulflugzeug auf Basis der Jakowlew Jak-50.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Jak-52 · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-54

Die Jakowlew Jak-54 ist ein auf das fortgeschrittene Kunstflugtraining ausgelegtes russisches Sportflugzeug aus dem Entwicklungsbüro Jakowlew.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Jak-54 · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-55

Die Jakowlew Jak-55 ist ein sowjetisches Sportflugzeug aus dem Entwicklungsbüro Jakowlew.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Jak-55 · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-6

Die Jakowlew Jak-6 war ein sowjetisches, zweimotoriges Flugzeug aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Jak-6 · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-7

Die Jakowlew Jak-7 war ein sowjetisches Jagdflugzeug des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Jak-7 · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-9

Die Jakowlew Jak-9 ist ein Jagdflugzeug aus sowjetischer Produktion.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew Jak-9 · Mehr sehen »

Jakowlew UT-2

Die Jakowlew UT-2 (NATO-Codename Mink) ist ein sowjetisches Schulflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jakowlew UT-2 · Mehr sehen »

Jodel D11

Die Jodel D11 ist ein Sportflugzeug der französischen Konstrukteure Édouard Joly und Jean Délémontez.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jodel D11 · Mehr sehen »

Jodel D140

Jodel D140A-MousquetaireJodel D140E „Abeille“ Die Jodel D140 ist ein Leichtflugzeug des französischen Herstellers SAN.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jodel D140 · Mehr sehen »

Jodel D9

Die Jodel D.9 Bébé ist ein Sportflugzeug der französischen Konstrukteure Édouard Joly und Jean Délémontez, das ab den späten 1940er Jahren von Avions Jodel hergestellt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jodel D9 · Mehr sehen »

Jona J.6

Die Jona J.6 war ein als Anderthalbdecker ausgelegtes Versuchsflugzeug aus den 1930er Jahren, das von dem italienischen Unternehmen Piero Magni Aviazione S.A.I. entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jona J.6 · Mehr sehen »

Jonker JS3

Die Jonker JS3 Rapture ist ein einsitziges Segelflugzeug der FAI-15-m-Klasse, das auch mit 18 Metern Spannweite geflogen werden kann.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Jonker JS3 · Mehr sehen »

Junkers A 20

Die Junkers A 20 war ein zweisitziges Mehrzweckflugzeug der Junkers Flugzeugwerk AG aus den 1920er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers A 20 · Mehr sehen »

Junkers A 25

Das Flugzeug Junkers A 25 ist lediglich eine anders motorisierte Variante des Typs A 20.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers A 25 · Mehr sehen »

Junkers A 32

Die Junkers A 32 war ein Mehrzweckflugzeug des deutschen Herstellers Junkers aus den 1920er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers A 32 · Mehr sehen »

Junkers A 35

Die Junkers A 35 war ein einmotoriges, als Tiefdecker ausgelegtes Mehrzweckflugzeug des deutschen Herstellers Junkers von 1926.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers A 35 · Mehr sehen »

Junkers A 48

Bei dem Flugzeug Junkers A 48 handelt es sich um einen einmotorigen Tiefdecker in Ganzmetallbauweise für zwei Insassen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers A 48 · Mehr sehen »

Junkers A 50

Die Junkers A 50 war ein einmotoriges, zweisitziges Ganzmetall-Leichtflugzeug, dessen Erstflug am 13.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers A 50 · Mehr sehen »

Junkers CL.I

Der Junkers CL.I (Werksbezeichnung J 10) war ein zweisitziges Schlacht- und Schutzflugzeug der deutschen Fliegertruppe im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers CL.I · Mehr sehen »

Junkers D.I

Militärhistorischen Museum Flugplatz Berlin-Gatow. Junkers D.I Cockpit Die Junkers D.I (Werksbezeichnung J 9) ist ein Jagdflugzeug der Junkers-Fokker A.G., das am Ende des Ersten Weltkriegs von der deutschen Fliegertruppe als Aufklärungsflugzeug eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers D.I · Mehr sehen »

Junkers EF 128

Die Junkers EF 128 war ein gegen Ende des Zweiten Weltkrieges entwickeltes deutsches Strahlflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers EF 128 · Mehr sehen »

Junkers EF 61

Die Junkers EF 61 war ein militärisches Höhenversuchsflugzeug von Junkers.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers EF 61 · Mehr sehen »

Junkers F 13

Junkers Verkehrsflugzeug F 13 (R-RECI) 1925 über Teheran Junkers F 13 als Junkers-Larsen ''JL 6'' (Bild vom 10. Juni 1920, auf der Naval Air Station Anacostia) Denkmal am ersten Flugplatz von Hugo Junkers in Dessau Die Junkers F 13 (interne Werksbezeichnung: J 13) war ein Verkehrs- und Frachtflugzeug der Junkers Flugzeugwerke in Dessau.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers F 13 · Mehr sehen »

Junkers F 24

Die Junkers F 24 war der einmotorige Frachtflugzeug-Umbau der Typen Junkers G 23 und G 24.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers F 24 · Mehr sehen »

Junkers Flugzeug- und Motorenwerke

F. P. Drömmer entworfene Logo der Junkers-Flugzeugwerke Die Junkers Flugzeug- und Motorenwerke AG (JFM) mit Sitz in Dessau entstand 1936 während der Zeit des Nationalsozialismus aus der Verschmelzung von Junkers-Motorenbau GmbH und Junkers-Flugzeugwerk AG.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers Flugzeug- und Motorenwerke · Mehr sehen »

Junkers G 23

Die Junkers G 23 war ein dreimotoriges, als Tiefdecker ausgelegtes Verkehrsflugzeug der Junkers Flugzeugwerke aus den 1920er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers G 23 · Mehr sehen »

Junkers G 24

Die G 24 „Hestia“ (D-1089) im Oktober 1934 im Liniendienst Berlin–Warschau Die Junkers G 24 war ein dreimotoriges, als Tiefdecker ausgelegtes Verkehrsflugzeug der deutschen Junkers Flugzeugwerke aus den 1920er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers G 24 · Mehr sehen »

Junkers G 31

Die Junkers G 31 war ein dreimotoriges, als Tiefdecker ausgelegtes Verkehrs- und Frachtflugzeug des deutschen Herstellers Junkers aus den späten 1920er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers G 31 · Mehr sehen »

Junkers G 38

Flughafens Stavanger in Norwegen (1937) Die Junkers G 38 war ein viermotoriges Groß-Verkehrsflugzeug in Mitteldeckeranordnung der Junkers Flugzeugwerk AG, Dessau.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers G 38 · Mehr sehen »

Junkers H 21

Die Junkers H 21 war ein militärisches Mehrzweckflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers H 21 · Mehr sehen »

Junkers J 1

Junkers J 1 Rückansicht Die Junkers J 1 war das erste verspannungslose (freitragende) flugfähige Ganzmetallflugzeug der Welt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers J 1 · Mehr sehen »

Junkers J 11

Bei dem Flugzeugtyp Junkers J 11 handelt es sich um einen einmotorigen, zweisitzigen Ganzmetalltiefdecker.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers J 11 · Mehr sehen »

Junkers J 12

Die Junkers J 12 war ein Flugzeugprojekt von Junkers auf Basis der Junkers J 10.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers J 12 · Mehr sehen »

Junkers J 15

Das Flugzeug Junkers J 15 entstand im Jahre 1920 als Ergebnis von Voruntersuchungen zu einem kleinen und leichten freitragenden Hochdecker.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers J 15 · Mehr sehen »

Junkers J 2

ist ein XXX Flugzeug des ischen Herstellers.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers J 2 · Mehr sehen »

Junkers J 3

Die Junkers J 3 war ein einsitziges, experimentelles Jagdflugzeug in Ganzmetallbauweise, bei dem Hugo Junkers 1916 erstmals die Verwendung von Duraluminium als Werkstoff vorsah, um die Ganzmetallkonstruktion gewichtsmäßig zu reduzieren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers J 3 · Mehr sehen »

Junkers J 7

Das Flugzeug Junkers J 7 war ein freitragender Tiefdecker des Flugzeugherstellers Junkers & Co. in Duraluminiumbauweise und Auslegung als Jagdeinsitzer.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers J 7 · Mehr sehen »

Junkers J 8

Das Flugzeug Junkers J 8 ist eine zweisitzige, leicht vergrößerte Version der Junkers J 9 und wurde parallel zu dieser aus der Junkers J 7 entwickelt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers J 8 · Mehr sehen »

Junkers J.1000

Die Junkers J 1000 war ein Entwurf der Junkers Flugzeugwerke für ein Großverkehrsflugzeug in Entenbauweise aus den 1920er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers J.1000 · Mehr sehen »

Junkers J.I

Die Junkers J.I (Werksbezeichnung J.4) war ein zweisitziges Erdkampfflugzeug der deutschen Fliegertruppe im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers J.I · Mehr sehen »

Junkers Ju 13

Beim Flugzeug Junkers Ju 13 handelt es sich um eine Variante der Junkers F 13, die ab Mai 1922 in der Sowjetunion zum Einsatz kam.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers Ju 13 · Mehr sehen »

Junkers Ju 160

Die Junkers Ju 160 war ein als einmotoriger Tiefdecker ausgelegtes Verkehrsflugzeug des Herstellers Junkers Flugzeugwerke AG.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers Ju 160 · Mehr sehen »

Junkers Ju 188

Die Junkers Ju 188 war ein Kampfflugzeug der deutschen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers Ju 188 · Mehr sehen »

Junkers Ju 20

Die Junkers Ju 20 war die in Fili (UdSSR) produzierte militärische Variante der Junkers A 20.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers Ju 20 · Mehr sehen »

Junkers Ju 21

Die Junkers Ju 21 war die in Fili (UdSSR) gebaute militärische Variante des in Dessau konstruierten Aufklärungsflugzeugs T 21.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers Ju 21 · Mehr sehen »

Junkers Ju 248

Zeichnung der Ju 248 Die Junkers Ju 248 war ein deutsches raketengetriebenes Jagdflugzeug aus dem letzten Jahr des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers Ju 248 · Mehr sehen »

Junkers Ju 252

Die Ju 252 war ein dreimotoriges Passagier/Transportflugzeug des deutschen Herstellers Junkers Flugzeug- und Motorenwerke; der Erstflug fand am 5.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers Ju 252 · Mehr sehen »

Junkers Ju 268

Das Projekt Ju 268 aus dem Jahre 1943 der Junkerswerke ist ein in einem Mistelgespann als Bombe verwendeter Flugkörper, ein Mitteldecker einfachster Ausführung, ohne Fahrgestell.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers Ju 268 · Mehr sehen »

Junkers Ju 287

Bei der Junkers Ju 287 handelte es sich um einen schweren Mittel- bis Langstreckenbomber mit damals neuartigen, negativ gepfeilten Tragflächen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers Ju 287 · Mehr sehen »

Junkers Ju 288

Die Junkers Ju 288 war die Neuentwicklung eines Kampfflugzeuges der deutschen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers Ju 288 · Mehr sehen »

Junkers Ju 290

Bei der Junkers Ju 290 handelte es sich um eine Weiterentwicklung des viermotorigen Passagierflugzeuges Ju 90 zum militärischen Transporter, die Anfang 1941 begonnen wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers Ju 290 · Mehr sehen »

Junkers Ju 322

Die Junkers Ju 322 „Mammut“ war ein unmotorisierter Lastensegler.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers Ju 322 · Mehr sehen »

Junkers Ju 352

Die Junkers Ju 352 Herkules war ein dreimotoriges Transportflugzeug des deutschen Herstellers Junkers Flugzeug- und Motorenwerke.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers Ju 352 · Mehr sehen »

Junkers Ju 388

Die Junkers Ju 388 war eine Weiterentwicklung der Junkers Ju 188, die wiederum auf der bekannten Ju 88 basierte und wie diese als zweimotoriger Ganzmetall-Tiefdecker ausgelegt war.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers Ju 388 · Mehr sehen »

Junkers Ju 46

Europa Die Junkers Ju 46 war ein einmotoriges, als Tiefdecker für Katapultstarts ausgelegtes Wasserflugzeug des deutschen Herstellers Junkers.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers Ju 46 · Mehr sehen »

Junkers Ju 488

Bei der Junkers Ju 488 handelt es sich um einen viermotorigen Mitteldecker mit einziehbarem Fahrwerk und drei Mann Besatzung.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers Ju 488 · Mehr sehen »

Junkers Ju 49

Die Junkers Ju 49 war ein Experimentalflugzeug der Junkers Flugzeugwerk AG.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers Ju 49 · Mehr sehen »

Junkers Ju 52/1m

Die Junkers Ju 52/1m war ein Frachtflugzeug des deutschen Flugzeugbauers Junkers.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers Ju 52/1m · Mehr sehen »

Junkers Ju 60

Bei dem Flugzeugtyp Junkers Ju 60 handelt es sich um einen einmotorigen Tiefdecker mit einem Glattblechrumpf.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers Ju 60 · Mehr sehen »

Junkers Ju 85

Bei dem Projekt Junkers Ju 85 handelt es sich um den Entwurf eines 2-motorigen Schnellbombers auf Basis der Junkers Ju 88.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers Ju 85 · Mehr sehen »

Junkers Ju 88

Die Junkers Ju 88 war ein zweimotoriges Flugzeug mit Kolbenmotoren der Junkers Flugzeug- und Motorenwerke (JFM), das von 1939 bis 1945 produziert wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers Ju 88 · Mehr sehen »

Junkers Ju 89

Die Junkers Ju 89 war ein in Deutschland entwickelter Bomber der Junkers Flugzeug- und Motorenwerke.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers Ju 89 · Mehr sehen »

Junkers Ju 90

Die Junkers Ju 90 war ein viermotoriges Großflugzeug der Junkers Flugzeug- und Motorenwerke in Dessau.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers Ju 90 · Mehr sehen »

Junkers K 16

Die Junkers K 16 war ein Geschäftsreiseflugzeug des deutschen Herstellers Junkers & Co. aus den frühen 1920er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers K 16 · Mehr sehen »

Junkers K 30

Bei der Junkers K 30 handelt es sich um die militärische Variante des Verkehrsflugzeugs Junkers G 24.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers K 30 · Mehr sehen »

Junkers K 37

Junkers K 37 ''D 1252'' Die Junkers K 37 war ein als Tiefdecker ausgelegtes Kampfflugzeug des deutschen Herstellers Junkers welches auf dem Versuchsflugzeug Junkers S 36 aufbaute.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers K 37 · Mehr sehen »

Junkers K 39

Die Junkers K 39 war eine durch das schwedische Zweigwerk der Firma Junkers in Limhamn umgebaute Junkers A 32, welche für militärische Zwecke angeboten werden sollte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers K 39 · Mehr sehen »

Junkers K 43

Die Junkers K 43 entstand als militärische Variante des Frachtflugzeuges Junkers W 34 des deutschen Herstellers Junkers Ende der 1920er-Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers K 43 · Mehr sehen »

Junkers K 51/Ki 20

Die Junkers K 51/Ki 20 war eine Abwandlung des Passagierflugzeugs G 38 der deutschen Junkers Flugzeugwerk AG mit dem Ziel, für die Kaiserlich Japanischen Heeresluftstreitkräfte einen Bomber zu konstruieren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers K 51/Ki 20 · Mehr sehen »

Junkers R-Typen

Die Junkers R-Typen waren Projektentwürfe für überschwere Langstreckenbomber für die deutschen Fliegertruppen im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers R-Typen · Mehr sehen »

Junkers S 36

Die Junkers S 36 war ein als Tiefdecker ausgelegtes Versuchsflugzeug des deutschen Herstellers Junkers aus den 1920er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers S 36 · Mehr sehen »

Junkers T 19

Das Flugzeug Junkers T 19 entstand im Jahre 1922 als freitragender Hochdecker unter dem Projektleiter Ernst Zindel.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers T 19 · Mehr sehen »

Junkers T 21

Das Flugzeug Junkers T 21 war der Nachfolger des Typs Junkers T 19.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers T 21 · Mehr sehen »

Junkers T 22

Das Flugzeug Junkers T 22 war eine Variante des Typs Junkers T 21.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers T 22 · Mehr sehen »

Junkers T 23

Das Flugzeug Junkers T 23 basiert auf den Erfahrungen, die man mit dem Typ Junkers T 21 gemacht hatte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers T 23 · Mehr sehen »

Junkers T 26

Die Junkers T 26 war ein einmotoriges Schulflugzeug des deutschen Herstellers Junkers aus den 1920er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers T 26 · Mehr sehen »

Junkers T 27

Das Flugzeug Junkers T 27 war eine Junkers T 26 mit einem 96-kW-Clerget-Umlaufmotor französischer Fertigung.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers T 27 · Mehr sehen »

Junkers T 29

Die Junkers T 29 war ein einmotoriges, als Tiefdecker konstruiertes Schul- und Sportflugzeug des deutschen Herstellers Junkers von 1925.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers T 29 · Mehr sehen »

Junkers W 33

ist ein XXX Flugzeug des ischen Herstellers.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers W 33 · Mehr sehen »

Junkers W 34

Die Junkers W 34 war ein einmotoriger Tiefdecker der Junkers Flugzeugwerk AG und eine stärker motorisierte Ausführung der Junkers W 33.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Junkers W 34 · Mehr sehen »

KAI KC-100 Naraon

Die KAI KC-100 Naraon ist ein leichtes Reiseflugzeug des südkoreanischen Herstellers Korea Aerospace Industries.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und KAI KC-100 Naraon · Mehr sehen »

KAI T-50

Die KAI T-50 Golden Eagle (골든이글) ist ein südkoreanischer Überschalltrainer der Korea Aerospace Industries.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und KAI T-50 · Mehr sehen »

Kalinin K-1

Die Kalinin K-1 war ein sowjetisches Passagierflugzeug, das drei Personen befördern konnte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Kalinin K-1 · Mehr sehen »

Kalinin K-7

Die sowjetische Kalinin K-7 war ein Riesenflugzeug, das als überschwerer Bomber oder Großraum-Verkehrsflugzeug Verwendung finden sollte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Kalinin K-7 · Mehr sehen »

Kaman HH-43

Der Kaman HH-43 Huskie ist ein Kurzstrecken-Hubschrauber des US-amerikanischen Herstellers Kaman Aircraft Corporation, der vor allem für Unfall-Rettungseinsätze und zur Brandbekämpfung eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Kaman HH-43 · Mehr sehen »

Kampfflugzeug

In der modernen Terminologie bezeichnet Kampfflugzeug jedes militärische Flugzeug, das für Zerstörungszwecke eingesetzt wird.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Kampfflugzeug · Mehr sehen »

Karhumäki Karhu 48B

Die Karhumäki Karhu 48B war ein viersitziges Sport- und Reiseflugzeug des finnischen Herstellers Veljekset Karhumäki.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Karhumäki Karhu 48B · Mehr sehen »

Karhumäki Viri

Die Karhumäki Viri war ein einsitziges Sportflugzeug des finnischen Herstellers Veljekset Karhumäki.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Karhumäki Viri · Mehr sehen »

Kawanishi H6K

Die Kawanishi H6K war Japans erstes viermotoriges Mehrzweckflugboot in moderner Ganzmetallbauweise.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Kawanishi H6K · Mehr sehen »

Kawasaki C-1

Die Kawasaki C-1 ist ein zweistrahliges Kurzstrecken-Transportflugzeug des japanischen Herstellers Kawasaki.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Kawasaki C-1 · Mehr sehen »

Kawasaki KAL-1

Die KAL-1 (KALワン) war ein einmotoriges, viersitziges Reise- und Verbindungsflugzeug des japanischen Herstellers Kawasaki.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Kawasaki KAL-1 · Mehr sehen »

Kawasaki KAL-2

Die Kawasaki KAL-2 ist ein Verbindungsflugzeug des japanischen Herstellers Kawasaki Heavy Industries.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Kawasaki KAL-2 · Mehr sehen »

Kawasaki KAT-1

Die Kawasaki KAT-1 war ein Schulflugzeug des japanischen Herstellers Kawasaki Heavy Industries für die japanischen Luftselbstverteidigungsstreitkräfte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Kawasaki KAT-1 · Mehr sehen »

Kawasaki KH-4

Der Kawasaki KH-4 war ein Mehrzweckhubschrauber des japanischen Herstellers Kawasaki Heavy Industries, der aus der Bell 47 weiterentwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Kawasaki KH-4 · Mehr sehen »

Kawasaki Ki-10

Die Kawasaki Ki-10 war ein japanisches Jagdflugzeug und entstand unter der Leitung von Takeo Doi.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Kawasaki Ki-10 · Mehr sehen »

Kawasaki Ki-100

Hendon, London Frontansicht Die Kawasaki Ki-100 war ein Jagdflugzeug der japanischen Armee im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Kawasaki Ki-100 · Mehr sehen »

Kawasaki Ki-102

Die Kawasaki Ki-102 „Randy“ (japanisch: キ102) war ein japanisches Jagdflugzeug im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Kawasaki Ki-102 · Mehr sehen »

Kawasaki Ki-32

Die Kawasaki Ki-32 ist ein leichtes zweisitziges Bombenflugzeug des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Kawasaki Ki-32 · Mehr sehen »

Kawasaki Ki-45

Die Kawasaki Ki-45 „Toryu“ (屠龍, „Drachentöter“) war ein zweimotoriges, zweisitziges Jagdflugzeug der Kaiserlich Japanischen Armee im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Kawasaki Ki-45 · Mehr sehen »

Kawasaki Ki-48

Die Kawasaki Ki-48 war das wichtigste leichte Bombenflugzeug Japans zu Beginn des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Kawasaki Ki-48 · Mehr sehen »

Kawasaki Ki-56

Mit dem Eintritt Japans in den Zweiten Weltkrieg übernahm die japanische Luftwaffe die amerikanische Lockheed Super Electra, die von Japan Airways eingesetzt wurden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Kawasaki Ki-56 · Mehr sehen »

Kawasaki Ki-61

Kawasaki Ki-61 ''Hien'' Die Kawasaki Ki-61 „Hien“ war ein Jagdflugzeug und eines der wenigen japanischen Flugzeuge mit V-12-Motor im Dienste der Heeres-Luftwaffe.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Kawasaki Ki-61 · Mehr sehen »

Kawasaki P-1

Über dem Himmel Fuji (Vulkan) Die Kawasaki P-1 (Programmbezeichnung P-X, anfangs auch als XP-1 bezeichnet) ist ein als Ersatz für die Lockheed P-3C vorgesehenes Seeraumüberwachungsflugzeug für die japanischen Meeresselbstverteidigungsstreitkräfte, das von der Firma Kawasaki Heavy Industries entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Kawasaki P-1 · Mehr sehen »

Kingsford Smith Cropmaster

Die Kingsford Smith KS-3 Cropmaster war ein Agrarflugzeug das aus von der RAAF ausgemusterten CAC Wackett-Schulflugzeugen durch Kingsford Smith Aviation Service umgebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Kingsford Smith Cropmaster · Mehr sehen »

Kingsford Smith PL.7

Die Kingsford Smith PL.7 war ein australisches Agrarflugzeug, das in den 1950er-Jahren von Kingsford Smith Aviation Service entworfen und gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Kingsford Smith PL.7 · Mehr sehen »

Klemm Kl 35

Eine etwa 1940 in Italien abgestürzte Klemm Kl 35 der deutschen Luftwaffe (PF+LB). Die Klemm Kl 35 war ein im Auftrag des Reichsluftfahrtministeriums (RLM) entwickeltes Schul- und Sportflugzeug der Leichtflugzeugbau Klemm GmbH, das als Nachfolger der weltweit bekannt gewordenen L bzw.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Klemm Kl 35 · Mehr sehen »

Kokkola KO-04 Super Upstart

Die Kokkola KO-04 Super Upstart war ein leichter Tragschrauber des finnischen Herstellers Kokkola.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Kokkola KO-04 Super Upstart · Mehr sehen »

Kokusai Ki-105

Die Kokusai Ki-105 »Ohtori« (»Phönix«) (alliierter Codename Buzzard (?)) war ein zweimotoriges japanisches Transportflugzeug der Heeres-Luftstreitkräfte aus dem Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Kokusai Ki-105 · Mehr sehen »

Kokusai Ki-59

Die Kokusai Ki-59 (Alliierter Codename: Theresa) war ein zweimotoriges japanisches Transportflugzeug der Heeres-Luftstreitkräfte aus dem Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Kokusai Ki-59 · Mehr sehen »

Kokusai Ku-8

Der Kokusai Ku-8 (jap. 国際 ク8 四式特殊輸送機, Kokusai Ku-8 Yonshiki Tokushū Yusōki, dt. „Typ 4-Spezialtransporter“, Alliierter Codename: Gander bzw. Goose) war ein japanischer Lastensegler der Heeres-Luftstreitkräfte aus dem Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Kokusai Ku-8 · Mehr sehen »

Korean Air Chang-Gong 91

Die Korean Air Chang-Gong 91 ist ein leichtes Reiseflugzeug des koreanischen Herstellers Korean Air Aerospace Division.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Korean Air Chang-Gong 91 · Mehr sehen »

Kyūshū J7W

Kyūshū J7W ''Shinden'' Computergrafik Die Kyushu J7W1 „Shinden“ (japanisch 震電) war Ende des Zweiten Weltkriegs die modernste Konstruktion eines japanischen Jagdflugzeuges.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Kyūshū J7W · Mehr sehen »

Kyūshū Q1W

Die Kyūshū Q1W1 Tokai (東海 »Östliche See«; alliierter Codename »Lorna«) war eine einfache Flugzeugkonstruktion (freitragender Tiefdecker mit zwei Sternmotoren und einziehbarem Heckradfahrwerk), die die japanische Marine im Zweiten Weltkrieg zur U-Boot-Jagd (es war eines der ersten – wenn nicht das erste Flugzeugmuster – das dediziert zu diesem Zwecke entworfen und in Dienst gestellt worden ist) und zur Seeüberwachung eingesetzt hat.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Kyūshū Q1W · Mehr sehen »

Lake Renegade

Die Lake-250 Renegade auch Lake LA4-250 Renegade genannt, ist ein Amphibienflugzeug mit Einziehfahrwerk des amerikanischen Herstellers Lake Aircraft.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lake Renegade · Mehr sehen »

Lancair 200

Die Lancair 200 ist ein einmotoriges und zweisitziges Amateurbau-Propellerflugzeug des amerikanischen Herstellers Lancair International.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lancair 200 · Mehr sehen »

Lancair IV

Eine Lancair IV in der Flugwerft Schleißheim Die Lancair IV ist ein einmotoriges und viersitziges Amateurbau-Propellerflugzeug des amerikanischen Herstellers Lancair International.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lancair IV · Mehr sehen »

Lange Antares 18S/T

Die Antares 18S/T ist aus der Lange Antares 20E der Lange Aviation GmbH entwickelt worden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lange Antares 18S/T · Mehr sehen »

Lange Antares 20E

DLR, in der die elektrische Energie mittels Wasserstoff über eine Brennstoffzelle erzeugt wird Die Lange Antares 20E ist ein einsitziger, eigenstartfähiger Motorsegler mit einem Elektroantrieb des Unternehmens Lange Aviation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lange Antares 20E · Mehr sehen »

Lange Antares 23E

Die Lange Antares 23E ist ein einsitziges, eigenstartfähiges Segelflugzeug der Offenen Klasse mit einem Elektroantrieb des Unternehmens Lange Aviation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lange Antares 23E · Mehr sehen »

Lasco Lascondor

Die Lasco Lascondor war ein Verkehrsflugzeug des australischen Herstellers Larkin Aircraft Supply Company.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lasco Lascondor · Mehr sehen »

Lasco Lascoter

Die Lasco Lascoter war ein Verkehrsflugzeug des australischen Herstellers Larkin Aircraft Supply Company.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lasco Lascoter · Mehr sehen »

Latécoère 631

Die Latécoère 631, kurz Laté 631, war ein sechsmotoriges Flugboot des französischen Herstellers Latécoère aus den 1940er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Latécoère 631 · Mehr sehen »

Lawotschkin La-11

Die Lawotschkin La-11 (NATO-Codename: Fang, deutsch: Reißzahn) war ein sowjetisches Jagdflugzeug der Nachkriegszeit.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lawotschkin La-11 · Mehr sehen »

Lawotschkin La-15

Die Lawotschkin La-15 (NATO-Codename: Fantail) ist ein sowjetisches Jagdflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lawotschkin La-15 · Mehr sehen »

Lawotschkin La-150

Die Lawotschkin La-150 (NATO-Codename Type 3) war eines von mehreren Strahljagdflugzeugprojekten Lawotschkins, die nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelt wurden und von Erfahrungen mit erbeuteter deutscher Technologie profitierten.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lawotschkin La-150 · Mehr sehen »

Lawotschkin La-160

Die Lawotschkin La-160 Strela (deutsch Pfeil, NATO-Codename Type 6) war das erste sowjetische Strahlflugzeug mit gepfeilten Tragflügeln.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lawotschkin La-160 · Mehr sehen »

Lawotschkin La-168

Die Lawotschkin La-168 (NATO-Codename „Type 15“) ist ein sowjetisches Experimentaljagdflugzeug aus der zweiten Hälfte der 40er Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lawotschkin La-168 · Mehr sehen »

Lawotschkin La-176

Die Lawotschkin La-176 war ein sowjetisches Experimentalflugzeug aus der zweiten Hälfte der 1940er-Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lawotschkin La-176 · Mehr sehen »

Lawotschkin La-190

Die Lawotschkin La-190 war ein sowjetisches Überschall-Abfangjagdflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lawotschkin La-190 · Mehr sehen »

Lawotschkin La-200

Die Lawotschkin La-200 war ein sowjetisches Jagdflugzeug, das Ende der 1940er-, Anfang der 1950er-Jahre von Lawotschkin entwickelt und erprobt wurde, jedoch nicht in Serie ging.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lawotschkin La-200 · Mehr sehen »

Lawotschkin La-250

Die Lawotschkin La-250 war ein sowjetischer Versuchs-Abfangjäger, der den Beinamen „Anakonda“ (Анаконда) erhielt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lawotschkin La-250 · Mehr sehen »

Lawotschkin La-5

Die Lawotschkin La-5 war ein einsitziges einmotoriges sowjetisches Jagdflugzeug, das im Zweiten Weltkrieg eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lawotschkin La-5 · Mehr sehen »

Lawotschkin La-7

Die Lawotschkin La-7 ist ein sowjetisches Jagdflugzeug des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lawotschkin La-7 · Mehr sehen »

Lawotschkin La-9

Die Lawotschkin La-9 (NATO-Codename Fritz) war eines der letzten mit Kolbenmotor angetriebenen Jagdflugzeuge der Sowjetunion.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lawotschkin La-9 · Mehr sehen »

Lawotschkin LaGG-3

Die Lawotschkin-Gorbunow-Gudkow LaGG-3, so ihre vollständige Typbezeichnung, war ein einsitziges, einmotoriges Jagdflugzeug, das von der Sowjetunion entwickelt und im Zweiten Weltkrieg eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lawotschkin LaGG-3 · Mehr sehen »

Létord LET 4

Die Létord LET 4 war ein französisches Militärflugzeug im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Létord LET 4 · Mehr sehen »

Learjet 23

Der Learjet 23 ist ein zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug in Tiefdeckerauslegung, das ab 1963 von der Lear Jet Corporation hergestellt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Learjet 23 · Mehr sehen »

Learjet 24

Beim Learjet 24 der Lear Jet Corporation handelt es sich um ein zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug in Tiefdeckerauslegung.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Learjet 24 · Mehr sehen »

Learjet 25

Beim Learjet 25 handelt es sich um ein 2-strahliges Geschäftsreiseflugzeug in Tiefdeckerauslegung.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Learjet 25 · Mehr sehen »

Learjet 28

Beim Learjet 28 handelt es sich um ein zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug in Tiefdeckerauslegung.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Learjet 28 · Mehr sehen »

Learjet 29

Der Learjet 29 ist ein zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug in Tiefdeckerauslegung.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Learjet 29 · Mehr sehen »

Learjet 31

Bei dem vom kanadischen Hersteller Bombardier Aerospace gebauten Learjet 31 handelt es sich um ein zweistrahliges Learjet-Geschäftsreiseflugzeug in Tiefdeckerauslegung.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Learjet 31 · Mehr sehen »

Learjet 35

Beim Learjet 35 handelt es sich um ein zweistrahliges Geschäftsflugzeug in Tiefdeckerauslegung.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Learjet 35 · Mehr sehen »

Learjet 36

Bei der Learjet 36 handelt es sich um ein 2-strahliges Geschäftsreiseflugzeug in Tiefdeckerauslegung.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Learjet 36 · Mehr sehen »

Learjet 40

Der Bombardier Learjet 40 ist ein 2-strahliges Geschäftsreiseflugzeug in Tiefdeckerauslegung der kanadischen Firma Bombardier.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Learjet 40 · Mehr sehen »

Learjet 45

Ein Learjet 45 der Irish Defence Forces zieht eine Spur in die Wolkendecke. Der Learjet 45 ist ein Geschäftsreiseflugzeug des kanadischen Flugzeugherstellers Bombardier.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Learjet 45 · Mehr sehen »

Learjet 60

Bei der Learjet 60 handelt es sich um ein zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug in Tiefdeckerauslegung der Learjet-Familie des Herstellers Bombardier.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Learjet 60 · Mehr sehen »

Learjet 85

Bei der Learjet 85 handelt es sich um ein zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug der Learjet-Familie des kanadischen Herstellers Bombardier.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Learjet 85 · Mehr sehen »

Lebedew PTA-1

Das Militärflugzeug Lebedew PTA-1 war eine von Wladimir Lebedew für das russische Militär überarbeitete französische Farman IV, bei welcher er insbesondere den Aspekt einer leichten Montage und Demontage für den Landtransport über weite Strecken im Auge hatte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lebedew PTA-1 · Mehr sehen »

Lee-Richards Annular Monoplane

Das Lee-Richards Annular Monoplane (deutsch etwa: Ringflügel-Eindecker) war ein von den Briten Cedric Lee und George T. Richards konstruiertes Experimentalflugzeug aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lee-Richards Annular Monoplane · Mehr sehen »

Leichtflugzeug

LFH Als Leichtflugzeuge oder Kleinflugzeuge werden unterschiedliche Flugzeuge verschiedener Klassen, aber geringen Gewichts bezeichnet, in Medienberichten bisweilen auch ein- und zweimotorige Motorflugzeuge bis zu 5,7 t Abfluggewicht.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Leichtflugzeug · Mehr sehen »

Let L-13

Der L-13 Blanik ist ein doppelsitziges Segelflugzeug der tschechischen Firma LET.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Let L-13 · Mehr sehen »

Letov Š-1

Das tschechoslowakische Flugzeug Letov Š-1 ist ein einmotoriger, zweisitziger Doppeldecker, der zur militärischen Aufklärung eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Letov Š-1 · Mehr sehen »

Letov Š-12

Bei dem Flugzeug Letov Š-12 handelt es sich um einen einmotorigen, einsitzigen Hochdecker, der in der Tschechoslowakei als Jagdflugzeug entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Letov Š-12 · Mehr sehen »

Letov Š-13

Bei dem tschechischen Flugzeug Letov Š-13 handelt es sich um einen einmotorigen einsitzigen Doppeldecker, der als Jagdflugzeug entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Letov Š-13 · Mehr sehen »

Letov Š-14

Bei dem Flugzeug Letov Š-14 handelt es sich um einen einmotorigen einsitzigen Doppeldecker, der in der Tschechoslowakei als Jagdflugzeug entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Letov Š-14 · Mehr sehen »

Letov Š-16

Bei dem tschechischen Flugzeug Letov Š-16 handelt es sich um einen einmotorigen zweisitzigen Doppeldecker, der als leichter Bomber entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Letov Š-16 · Mehr sehen »

Letov Š-18

Letov Š-18 Letov Š-218 im Luftfahrtmuseum Kbely Finnischen Luftfahrtmuseum Bei dem Flugzeug Letov Š-18 handelt es sich um einen einmotorigen, zweisitzigen Doppeldecker, der in der Tschechoslowakei als Schulflugzeug entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Letov Š-18 · Mehr sehen »

Letov Š-19

Bei dem Flugzeug Letov Š-19 handelt es sich um einen einmotorigen Doppeldecker, der als Passagierflugzeug für vier Passagiere und einen Piloten entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Letov Š-19 · Mehr sehen »

Letov Š-2

Bei dem tschechischen Flugzeug Letov Š-2 handelt es sich um einen einmotorigen, zweisitzigen Doppeldecker, der zur militärischen Aufklärung eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Letov Š-2 · Mehr sehen »

Letov Š-20

Bei dem Flugzeug Letov Š-20 handelt es sich um einen einmotorigen einsitzigen Doppeldecker, der als Jagdflugzeug entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Letov Š-20 · Mehr sehen »

Letov Š-21

Bei dem Flugzeug Letov Š-21 handelt es sich um einen einmotorigen einsitzigen Doppeldecker, der als Jagdflugzeugtrainer entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Letov Š-21 · Mehr sehen »

Letov Š-22

Bei dem Flugzeug Letov Š-22 handelt es sich um einen einmotorigen einsitzigen Hochdecker, der als Jagdflugzeug entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Letov Š-22 · Mehr sehen »

Letov Š-25

Bei dem Flugzeug Letov Š-25 handelt es sich um einen einmotorigen zweisitzigen Doppeldecker, der als Schulflugzeug entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Letov Š-25 · Mehr sehen »

Letov Š-28

Bei dem Flugzeug Letov Š-28 handelt es sich um einen einmotorigen zweisitzigen Doppeldecker, der als Aufklärungsflugzeug entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Letov Š-28 · Mehr sehen »

Letov Š-3

Bei dem Flugzeug Letov Š-3 handelt es sich um einen einmotorigen einsitzigen Hochdecker, der als Jagdflugzeug entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Letov Š-3 · Mehr sehen »

Letov Š-31

Bei dem Flugzeug Letov Š-31 handelt es sich um einen einmotorigen einsitzigen Doppeldecker, der als Jagdflugzeug entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Letov Š-31 · Mehr sehen »

Letov Š-32

Bei dem Flugzeug Letov Š-32 handelt es sich um einen dreimotorigen Schulterdecker, der als Passagier- und Frachtflugzeug entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Letov Š-32 · Mehr sehen »

Letov Š-33

Bei dem Flugzeug Letov Š-33 handelt es sich um einen einmotorigen, zwei- bis dreisitzigen Hochdecker, der als Bomber ausgelegt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Letov Š-33 · Mehr sehen »

Letov Š-39

Bei dem Flugzeug Letov Š-39 handelt es sich um einen einmotorigen, zweisitzigen Hochdecker, der als Sportflugzeug entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Letov Š-39 · Mehr sehen »

Letov Š-4

Bei dem Flugzeug Letov Š-4 handelt es sich um einen einmotorigen einsitzigen Doppeldecker, der als Jagdflugzeug entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Letov Š-4 · Mehr sehen »

Letov Š-5

Bei dem Flugzeug Letov Š-5 handelt es sich um einen einmotorigen zweisitzigen Doppeldecker, der als Aufklärungsflugzeug entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Letov Š-5 · Mehr sehen »

Letov Š-50

Die Letov Š-50 ist ein zweimotoriger, dreisitziger freitragender Mitteldecker, der als Aufklärungsflugzeug entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Letov Š-50 · Mehr sehen »

Letov Š-6

Bei dem Flugzeug Letov Š-6 handelt es sich um einen einmotorigen zweisitzigen Doppeldecker, der von der tschechischen Firma Letov als Bomber entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Letov Š-6 · Mehr sehen »

Letov Š-7

Bei dem Flugzeug Letov Š-7 handelt es sich um einen einmotorigen einsitzigen Doppeldecker, der als Jagdflugzeug entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Letov Š-7 · Mehr sehen »

Letov Š-8

Bei dem Flugzeug Letov Š-8 handelt es sich um einen einmotorigen einsitzigen Schulterdecker, der als Rennflugzeug entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Letov Š-8 · Mehr sehen »

Letov LF 107 Luňák

Die Letov LF-107 Luňák ist ein leistungsfähiges tschechoslowakisches Kunstflug-Segelflugzeug, das in den späten 1940er Jahren von Rudý Letov entwickelt und gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Letov LF 107 Luňák · Mehr sehen »

LF1 Zaunkönig

Das Langsamflugzeug LF1 Zaunkönig war ein einsitziges, propellergetriebenes STOL-Leichtflugzeug, das Anfang der 1940er Jahre von Studenten unter der Leitung von Hermann Winter an der Technischen Hochschule Braunschweig am Institut für Flugzeugbau entwickelt und gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und LF1 Zaunkönig · Mehr sehen »

LFU 205

Die LFU 205 ist ein Experimentalflugzeug des deutschen Herstellers Leichtflugtechnik Union GmbH (LFU).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und LFU 205 · Mehr sehen »

Liberty XL-2

Die Liberty XL-2 ist zweisitziges Sportflugzeug der US-amerikanischen Firma Liberty Aerospace aus Melbourne (Florida).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Liberty XL-2 · Mehr sehen »

Lilium Jet

Der Lilium-Jet ist ein 36motoriges elektrisch angetriebenes VTOL-Flugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lilium Jet · Mehr sehen »

Linke-Hofmann R-Typen

Linke-Hofmann R.I Linke-Hofmann R.II, man beachte die Größe der Personen zum Flugzeug Die Linke Hofmann R-Typen waren überschwere Langstreckenbomber der deutschen Fliegertruppe im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Linke-Hofmann R-Typen · Mehr sehen »

Lioré & Olivier LeO 45

Die Lioré & Olivier LeO 45 war ein französisches mittelschweres Bombenflugzeug aus dem Jahre 1938.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lioré & Olivier LeO 45 · Mehr sehen »

Lippisch Projekt Me 334

Das Projekt Me 334 war ein Entwurf eines Jagdflugzeuges von Alexander Lippisch während seiner Mitarbeit bei dem deutschen Hersteller Messerschmitt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lippisch Projekt Me 334 · Mehr sehen »

Lippisch-Ente

Die Ente war eine von vielen revolutionären Konstruktionen von Alexander Lippisch.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lippisch-Ente · Mehr sehen »

LISA Akoya

Die LISA Akoya ist ein Leichtflugzeug des französischen Herstellers LISA Airplanes.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und LISA Akoya · Mehr sehen »

Lissunow Li-2

Die Lissunow Li-2 (NATO-Codename: „Cab“) ist ein in der Sowjetunion hergestelltes zweimotoriges Passagier- und Transportflugzeug, das eine Lizenzversion der US-amerikanischen Douglas DC-3 ist und im Zweiten Weltkrieg in großem Umfang zum Einsatz kam.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lissunow Li-2 · Mehr sehen »

Liste der Hubschraubertypen

Hubschrauber sortiert nach Hersteller, Typen und Versionen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Liste der Hubschraubertypen · Mehr sehen »

Liste der meistgebauten Flugzeuge

Die Liste der meistgebauten Flugzeuge führt alle Flugzeugtypen auf, von denen mehr als 5.000 Exemplare gefertigt wurden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Liste der meistgebauten Flugzeuge · Mehr sehen »

Liste der Tragschrauber

Die folgende Liste der Tragschrauber umfasst einen Ausschnitt der Tragschrauber der Welt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Liste der Tragschrauber · Mehr sehen »

Liste von Flugzeugtypen/A–B

Liste von Flugzeugtypen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Liste von Flugzeugtypen/A–B · Mehr sehen »

Liste von Flugzeugtypen/C–D

Liste von Flugzeugtypen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Liste von Flugzeugtypen/C–D · Mehr sehen »

Liste von Flugzeugtypen/E–H

Liste von Flugzeugtypen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Liste von Flugzeugtypen/E–H · Mehr sehen »

Liste von Flugzeugtypen/I–M

Liste von Flugzeugtypen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Liste von Flugzeugtypen/I–M · Mehr sehen »

Liste von Flugzeugtypen/N–S

Liste von Flugzeugtypen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Liste von Flugzeugtypen/N–S · Mehr sehen »

Liste von Flugzeugtypen/T–Z

Liste von Flugzeugtypen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Liste von Flugzeugtypen/T–Z · Mehr sehen »

Liste von Schulflugzeugen

Cessna 150, eines der verbreitetsten Anfänger-Schulflugzeuge (Augsburg 2013) Die Fouga Magister war als sogenannter Strahltrainer eines der ersten düsengetriebenen Schulflugzeuge der Welt In der Liste von Schulflugzeugen sollen alle Flugzeuge aufgeführt werden, die speziell für die Ausbildung von Piloten konzipiert wurden oder bei deren Konstruktion auch der Ausbildungszweck gezielt mit eingeplant wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Liste von Schulflugzeugen · Mehr sehen »

Lloyd C

Die von der Ungarischen Lloyd Flugzeug- und Motorenfabrik in Aszód entwickelten Lloyd C-Typen waren von den K.u.k. Luftfahrtruppen eingesetzte Aufklärungsflugzeuge im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lloyd C · Mehr sehen »

Lockheed 14

Mit der Lockheed 14 Super Electra wollte Lockheed einen Konkurrenzmuster zu der Douglas DC-3 herausbringen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lockheed 14 · Mehr sehen »

Lockheed AP-2H

Die AP-2H Neptune war ein Schlachtflugzeug der U.S. Navy, von dem vier Exemplare während des Vietnamkrieges eingesetzt wurden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lockheed AP-2H · Mehr sehen »

Lockheed C-130

Lockheed C-130 ''Hercules'' Die Lockheed C-130 Hercules der Lockheed Corporation ist eines der vielseitigsten und am weitesten verbreiteten militärischen Transportflugzeuge.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lockheed C-130 · Mehr sehen »

Lockheed Constellation

Die Lockheed Constellation (englisch umgangssprachlich: „Connie“) ist ein viermotoriges Propellerflugzeug mit Kolbenmotoren, das Anfang der 1940er Jahre auf Anregung des Milliardärs Howard Hughes von Lockheed in Burbank (Kalifornien) entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lockheed Constellation · Mehr sehen »

Lockheed D-21

Die D-21 war ein überschallschnelles, unbemanntes Aufklärungsflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Lockheed.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lockheed D-21 · Mehr sehen »

Lockheed F-104

alternativtext.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lockheed F-104 · Mehr sehen »

Lockheed L-1011 TriStar

Die Lockheed L-1011 TriStar auch L-ten-eleven (engl. Aussprache) oder als TriStar bezeichnet (der Name wurde von Lockheed selbst vergeben), ist ein dreistrahliges Großraumflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Lockheed, zugleich das letzte zivile Flugzeug dieses Herstellers.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lockheed L-1011 TriStar · Mehr sehen »

Lockheed Model 18

Die Lockheed L-18 Lodestar (zu Deutsch Leitstern) war ein leichtes zweimotoriges Verkehrsflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Lockheed.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lockheed Model 18 · Mehr sehen »

Lockheed Modell 10

Die Lockheed Modell 10 Electra war ein zweimotoriges Ganzmetallflugzeug der Firma Lockheed.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lockheed Modell 10 · Mehr sehen »

Lockheed P-2

Der XP2V-1-Prototyp 1945 P2V-3 der U.S. Navy 1953 P2V-5 mit Bugturm, 1952 P2V-5 der niederländischen Marine Eine OP-2E der Staffel VO-67 1967/68 über Laos P-2H der U.S. Navy AP-2H der Staffel VAH-21 der U.S. Navy RB-69A der CIA mit Markierungen der USAF Japanische P-2JKai Die Lockheed P2V (ab 1962: P-2) Neptune war ein zweimotoriges Marineflugzeug aus US-amerikanischer Produktion.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lockheed P-2 · Mehr sehen »

Lockheed P-3

Die Lockheed P-3 Orion ist ein viermotoriges propellerangetriebenes Flugzeug, das weltweit als Seeaufklärer und U-Boot-Jagdflugzeug eingesetzt wird.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lockheed P-3 · Mehr sehen »

Lockheed P-38

Die Lockheed P-38 Lightning (Aufklärungsvarianten wurden als Lockheed F-4 bzw. F-5 bezeichnet) war ein Kampfflugzeug der Lockheed Corporation aus dem Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lockheed P-38 · Mehr sehen »

Lockheed P-7

Die Lockheed P-7 war das Projekt eines viermotorigen Seeaufklärers des amerikanischen Herstellers Lockheed.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lockheed P-7 · Mehr sehen »

Lockheed P-80

Die Lockheed P-80 Shooting Star war das erste strahlgetriebene Militärflugzeug der USA, das im Kampf eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lockheed P-80 · Mehr sehen »

Lockheed Saturn

Die Lockheed Saturn, offiziell Lockheed Model 75 Saturn, war ein Zubringerflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Lockheed, das seinen Erstflug im Jahr 1946 absolvierte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lockheed Saturn · Mehr sehen »

Lockheed SR-71

Die Lockheed SR-71 (SR steht für Strategic Reconnaissance, engl. für Strategische Aufklärung) war ein Mach-3-schnelles, sehr hoch fliegendes zweistrahliges Aufklärungsflugzeug, das von 1966 bis 1998 im Einsatz der US Air Force stand.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lockheed SR-71 · Mehr sehen »

Lockheed Starliner

Die Lockheed L-1649A Starliner war ein viermotoriges propellergetriebenes Verkehrsflugzeug und das letzte Modell der Constellation-Baureihe des US-amerikanischen Herstellers Lockheed.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lockheed Starliner · Mehr sehen »

Lockheed Super Constellation

Curtiss Wright R-3350 TC-18 Triebwerk D-ALIN der Lufthansa. Die Maschine brachte 1955 Kanzler Adenauer zu den Verhandlungen über die Freilassung der letzten deutschen Kriegsgefangenen nach Moskau Lockheed L-1049 am Münchner Flughafen Eine L-1049 im Flug Die Lockheed Super Constellation (umgangssprachlich Super Connie) war, wie das Vorgängermodell Constellation, ein viermotoriges Verkehrsflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Lockheed, das auch für militärische Zwecke verwendet wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lockheed Super Constellation · Mehr sehen »

Lockheed T-33

Die Lockheed T-33 T-Bird ist ein einstrahliges Trainingsflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Lockheed.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lockheed T-33 · Mehr sehen »

Lockheed U-2

Cockpit einer U-2S Die Lockheed U-2 Dragon Lady ist ein einstrahliges, für den Einsatz in großen Höhen ausgelegtes, strategisches Aufklärungsflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Lockheed.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lockheed U-2 · Mehr sehen »

Lockheed Vega

Mit dieser Lockheed Vega 5B brach Amelia Earhart zwei Weltrekorde Lockheed Vega 5C Winnie Mae von Wiley Post Die Lockheed Vega sowie die aus ihr abgeleitete Lockheed Air Express waren amerikanische Verkehrsflugzeuge des Herstellers Lockheed.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lockheed Vega · Mehr sehen »

Lockheed Ventura

Die Lockheed PV Ventura (Lockheed 37) war ein zweimotoriges Kampfflugzeug des Zweiten Weltkrieges aus US-amerikanischer Produktion.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lockheed Ventura · Mehr sehen »

Lockheed-Constellation-Familie

Die Typenfamilie Lockheed Constellation (in der Fliegersprache umgangssprachlich: „Connie“ bzw. „Super-Connie“ genannt) umfasst eine Reihe viermotoriger Propellerflugzeuge mit Kolbenmotoren des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Lockheed.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Lockheed-Constellation-Familie · Mehr sehen »

Loire 46

Die Loire 46 war ein französisches Jagdflugzeug von 1934.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Loire 46 · Mehr sehen »

Luftbetankung

Luftbetankung zweier Mirage 2000 durch eine Il-76 der indischen Luftwaffe Luftbetankung bezeichnet die Übergabe von Treibstoff von einem Flugzeug zu einem anderen Flugzeug oder Hubschrauber während des Fluges.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Luftbetankung · Mehr sehen »

LVG B-Typen

LVG B.I Die LVG B-Typen der Luftverkehrsgesellschaft (LVG) waren zweisitzige Aufklärungs- und Schulflugzeuge der deutschen Luftstreitkräfte im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und LVG B-Typen · Mehr sehen »

LVG C.I-IV

Im Bundesarchiv fälschlicherweise als Albatros C.III archiviert zeigt dieses Foto eine LVG C.II Die LVG C.I–IV waren einmotorige deutsche Kampfflugzeuge der Luftverkehrsgesellschaft (LVG), die im Ersten Weltkrieg von der deutschen Fliegertruppe als Aufklärungsflugzeuge eingesetzt wurden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und LVG C.I-IV · Mehr sehen »

LVG C.V-VIII

Die LVG C.V bis LVG C.VIII waren einmotorige deutsche Kampfflugzeuge der Luftverkehrsgesellschaft (LVG), die im Ersten Weltkrieg von der deutschen Fliegertruppe als Aufklärungsflugzeuge (C-Typ) eingesetzt wurden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und LVG C.V-VIII · Mehr sehen »

LVG E.I

Die LVG E.I (Werksbezeichnung E.VI) war ein deutsches Versuchsflugzeug der LVG zur Erprobung von Kampfflugzeug-Bordwaffen im Ersten Weltkrieg; insbesondere für das Durchschießen des Propellerkreises mit einem Maschinengewehr.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und LVG E.I · Mehr sehen »

LWS-3

Die LWS-3 Mewa (Möwe) war ein einmotoriges polnisches Aufklärungsflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und LWS-3 · Mehr sehen »

LWS-4

Die LWS-4 Żubr (Wisent), damals LWS-6, in einigen Quellen auch PZL-30 Żubr genannt, war ein polnischer, zweimotoriger, mittlerer Bomber, der in kleinen Stückzahlen vor dem Zweiten Weltkrieg produziert wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und LWS-4 · Mehr sehen »

Macchi M.3

Die Macchi M.3 war ein als Doppeldecker ausgelegtes Flugboot mit einem einstufigen Bootsrumpf.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Macchi M.3 · Mehr sehen »

Macchi M.33

Die Macchi M.33 war ein italienisches Flugboot, das zur Teilnahme an der Schneider-Trophy 1925 gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Macchi M.33 · Mehr sehen »

Macchi M.39

Die Macchi M.39 war ein italienisches Wasserflugzeug, das für die Teilnahme an der Schneider-Trophy 1926 gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Macchi M.39 · Mehr sehen »

Macchi M.5

Die Macchi M.5 war ein einsitziges italienisches Doppeldecker-Flugboot, das ab 1917 im Ersten Weltkrieg zum Einsatz kam.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Macchi M.5 · Mehr sehen »

Macchi M.52

Die Macchi M.52 ist ein Schwimmerflugzeug des italienischen Flugzeugherstellers Macchi.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Macchi M.52 · Mehr sehen »

Macchi M.67

Die Macchi M.67 ist ein Wasserflugzeug des italienischen Flugzeugherstellers Macchi.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Macchi M.67 · Mehr sehen »

Macchi MC.200

Die Macchi MC.200 Saetta (Blitz) war ein einmotoriges einsitziges italienisches Jagdflugzeug im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Macchi MC.200 · Mehr sehen »

Macchi MC.202

Die Macchi MC.202 Folgore war ein während des Zweiten Weltkriegs entwickelter italienischer Jagdeinsitzer.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Macchi MC.202 · Mehr sehen »

Macchi MC.205

Die Macchi MC.205V Veltro (ital. für Jagd- oder Windhund) war ein italienisches Jagdflugzeug im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Macchi MC.205 · Mehr sehen »

Macchi-Castoldi M.C.72

Die Macchi-Castoldi M.C.72 war ein italienisches Wasserflugzeug, das zur Teilnahme an der Schneider-Trophy entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Macchi-Castoldi M.C.72 · Mehr sehen »

Malmö Flygindustri MFI-9

Die Malmö Flygindustri MFI-9 ist ein zweisitziges Leichtflugzeug des schwedischen Flugzeugherstellers Malmö Flygindustri.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Malmö Flygindustri MFI-9 · Mehr sehen »

Marinens Flyvebaatfabrikk MF.11

Die Marinens Flyvebaatfabrikk MF.11 (auch unter der Bezeichnung Høver MF.11 – nach ihrem Konstrukteur – bekannt) war ein dreisitziges, einmotoriges Doppeldecker-Wasserflugzeug, das von der Königlich Norwegischen Marinefliegerabteilung in den 1930er Jahren für die Seeaufklärung eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Marinens Flyvebaatfabrikk MF.11 · Mehr sehen »

Martin 2-0-2

Die Martin 2-0-2 war ein zweimotoriges Verkehrsflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Glenn L. Martin Company aus den 1940er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Martin 2-0-2 · Mehr sehen »

Martin AM

Die Martin AM Mauler war ein Jagdbomber des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Glenn L. Martin Company.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Martin AM · Mehr sehen »

Martin B-26

Die Martin B-26 Marauder (dt: Plünderer) war ein mittelschwerer Mittelstreckenbomber der Glenn L. Martin Company aus dem kalifornischen Santa Ana in den USA.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Martin B-26 · Mehr sehen »

Martin M-130

Die Martin M-130 war ein viermotoriges Verkehrsflugboot des US-amerikanischen Herstellers Glenn L. Martin Company aus den 1930er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Martin M-130 · Mehr sehen »

Martin XB-48

Die Martin XB-48 war ein sechsstrahliger mittelschwerer Bomber, der Mitte der 1940er Jahre für die US-Luftwaffe entwickelt wurde, aber nie in Serienproduktion ging.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Martin XB-48 · Mehr sehen »

Martin-Marietta X-24

Die X-24 war ein US-amerikanisches Experimentalflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Martin-Marietta X-24 · Mehr sehen »

Martinsyde G.102

Die Martinsyde G.102 war ein britisches Militärflugzeug des Herstellers Martinsyde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Martinsyde G.102 · Mehr sehen »

Marton X/V

Die Marton X/V war ein ungarisches Jagdflugzeug-Projekt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Marton X/V · Mehr sehen »

Matthias Dolderer

Matthias Dolderer (* 15. September 1970 in Ochsenhausen, Deutschland) ist ein deutscher Kunstflugpilot und erster deutscher Gewinner der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft 2016.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Matthias Dolderer · Mehr sehen »

Max Holste Super Broussard

Die Max Holste M.H.260 Super Broussard war ein Passagier- und Frachtflugzeug des französischen Herstellers Société des Avions Max Holste vom Ende der 1950er-Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Max Holste Super Broussard · Mehr sehen »

MBLE Épervier

Die MBLE Épervier ist ein unbemanntes Luftfahrzeug (UAV) zur Gefechtsfeldaufklärung und -überwachung des belgischen Herstellers Manufacture Belge de Lampes et de Materiél Electronique aus den 1970er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und MBLE Épervier · Mehr sehen »

McDonnell Aircraft Corporation

Die McDonnell Aircraft Corporation war ein US-amerikanischer Luft- und Raumfahrthersteller aus St. Louis, Missouri.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und McDonnell Aircraft Corporation · Mehr sehen »

McDonnell Douglas Bird of Prey

Der Bird of Prey (Raubvogel) war ein Experimentalflugzeug der Firma McDonnell Douglas (seit 1997: Boeing) für die US-Luftwaffe.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und McDonnell Douglas Bird of Prey · Mehr sehen »

McDonnell Douglas F-15

Die F-15 Eagle ist ein zweistrahliger Luftüberlegenheitsjäger des US-Flugzeugbauers McDonnell Douglas (seit 1997 Teil von Boeing).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und McDonnell Douglas F-15 · Mehr sehen »

McDonnell Douglas KC-10

Die McDonnell Douglas KC-10 Extender ist ein dreistrahliges Tank- und Transportflugzeug, das bei der US Air Force im Einsatz ist.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und McDonnell Douglas KC-10 · Mehr sehen »

McDonnell Douglas MD-11

Die McDonnell Douglas MD-11 (auch Boeing MD-11) ist ein dreistrahliges Großraum-Langstreckenflugzeug des US-amerikanischen Flugzeugbauers McDonnell Douglas.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und McDonnell Douglas MD-11 · Mehr sehen »

McDonnell Douglas MD-80

Scandinavian Airlines in Wien-Schwechat Passagierkabine einer MD-82 der Alitalia Cockpit einer MD-83 Die McDonnell Douglas MD-80 ist ein zweistrahliges Schmalrumpfflugzeug des US-amerikanischen Flugzeugherstellers McDonnell Douglas.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und McDonnell Douglas MD-80 · Mehr sehen »

McDonnell Douglas MD-90

Die McDonnell Douglas MD-90 ist ein von 1993 bis 2000 gebautes zweistrahliges Schmalrumpfflugzeug für Kurz- und Mittelstrecken des US-amerikanischen Flugzeugherstellers McDonnell Douglas.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und McDonnell Douglas MD-90 · Mehr sehen »

McDonnell Douglas/General Dynamics A-12

Impression einer A-12 Die McDonnell Douglas/General Dynamics A-12 Avenger II war ein Programm der Unternehmen McDonnell Douglas und General Dynamics.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und McDonnell Douglas/General Dynamics A-12 · Mehr sehen »

McDonnell F-4

Die McDonnell F-4 Phantom II (später als McDonnell Douglas F-4 Phantom II bezeichnet, wobei die II oft weggelassen wird) ist ein zweisitziges allwetterfähiges zweistrahliges überschallfähiges Kampfflugzeug, ursprünglich von der McDonnell Aircraft Corporation entworfen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und McDonnell F-4 · Mehr sehen »

McDonnell F2H

Die McDonnell F2H Banshee war ein trägergestützter Jagdbomber des US-amerikanischen Herstellers McDonnell.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und McDonnell F2H · Mehr sehen »

McDonnell XF-85

Die McDonnell XF-85 Goblin (dt: Kobold) war ein US-amerikanisches Experimentalflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und McDonnell XF-85 · Mehr sehen »

McDonnell XF-88

Die McDonnell XF-88 Voodoo (Werksbezeichnung Model 36) war ein Jagdflugzeug des US-amerikanischen Herstellers McDonnell Aircraft Corporation, von dem Ende der 1940er Jahre lediglich zwei Prototypen hergestellt wurden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und McDonnell XF-88 · Mehr sehen »

McDonnell XP-67

Die McDonnell XP-67 Moonbat (dt: Mondfledermaus) war der Prototyp eines zweimotorigen Abfangjägers.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und McDonnell XP-67 · Mehr sehen »

Messerschmitt Bf 108

Die Messerschmitt Bf 108 ist ein viersitziges einmotoriges Leichtflugzeug des deutschen Herstellers Bayerische Flugzeugwerke (BFW) bzw.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Messerschmitt Bf 108 · Mehr sehen »

Messerschmitt Bf 110

Die Messerschmitt Bf 110 war ein zweimotoriger Ganzmetall-Tiefdecker des deutschen Flugzeugherstellers Bayerische Flugzeugwerke AG (BFW, ab 1938: Messerschmitt AG), der in die 1934 neugeschaffene Gattung der „Zerstörer“ eingestuft wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Messerschmitt Bf 110 · Mehr sehen »

Messerschmitt M17

Die M 17 war das erste Motorflugzeug, das Willy Messerschmitt 1925 in Bamberg baute.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Messerschmitt M17 · Mehr sehen »

Messerschmitt M18

Die M18 war ein einmotoriges Verkehrsflugzeug für vier Passagiere, das zwischen 1925 und 1934 in vier verschiedenen Varianten von der Messerschmitt Flugzeugbau GmbH hergestellt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Messerschmitt M18 · Mehr sehen »

Messerschmitt M19

Die Messerschmitt M 19 (auch Bayerische Flugzeugwerke BFW M 19) ist ein Sportflugzeug des deutschen Herstellers Willy Messerschmitt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Messerschmitt M19 · Mehr sehen »

Messerschmitt M20

Die Messerschmitt M20 war ein für zehn Passagiere ausgelegtes Verkehrsflugzeug der Bayerischen Flugzeugwerke AG in Augsburg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Messerschmitt M20 · Mehr sehen »

Messerschmitt M21

Die Messerschmitt M 21 war ein Schuldoppeldecker, der vom Messerschmitt Flugzeugbau konstruiert und von den Bayerischen Flugzeugwerken Ende der 1920er-Jahre hergestellt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Messerschmitt M21 · Mehr sehen »

Messerschmitt M22

Die Messerschmitt M 22 war ein Bomber, der von der Bayerische Flugzeugwerke AG konstruiert, und von den Bayerischen Flugzeugwerken Ende der 1920er Jahre hergestellt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Messerschmitt M22 · Mehr sehen »

Messerschmitt M23

Die Messerschmitt M 23 war ein Sport- und Schulungsflugzeug, das 1928 von dem deutschen Flugzeugkonstrukteur Willy Messerschmitt entworfen und von den Bayerischen Flugzeugwerken hergestellt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Messerschmitt M23 · Mehr sehen »

Messerschmitt M26

Die Messerschmitt M26 war ein Reiseflugzeug, das vom Messerschmitt Flugzeugbau konstruiert und von den Bayerischen Flugzeugwerken 1930 hergestellt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Messerschmitt M26 · Mehr sehen »

Messerschmitt M27

Die Messerschmitt M27 war ein Sport- und Schulungsflugzeug, das 1931 vom deutschen Flugzeugkonstrukteur Willy Messerschmitt entworfen und von den Bayerischen Flugzeugwerken herausgebracht wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Messerschmitt M27 · Mehr sehen »

Messerschmitt M29

Die Messerschmitt M29 war ein Sportflugzeug, das 1932 von dem deutschen Flugkonstrukteur Willy Messerschmitt entworfen wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Messerschmitt M29 · Mehr sehen »

Messerschmitt M35

Die Messerschmitt M35 war ein Sportflugzeug, das 1934 vom deutschen Flugzeugkonstrukteur Willy Messerschmitt entworfen wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Messerschmitt M35 · Mehr sehen »

Messerschmitt Me 163

Die Messerschmitt Me 163 „Komet“ (Spitzname „Kraftei“) war ein deutscher ''Objektschutz''-Abfangjäger mit Raketenantrieb (Raketenflugzeug) der Messerschmitt AG.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Messerschmitt Me 163 · Mehr sehen »

Messerschmitt Me 264

Die Messerschmitt Me 264 „Amerikabomber“ war ein Kampfflugzeug, das während des Zweiten Weltkriegs von Willy Messerschmitt hauptsächlich zur Bekämpfung der feindlichen Seeschifffahrt entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Messerschmitt Me 264 · Mehr sehen »

Messerschmitt Me 321

Die Messerschmitt Me 321 Gigant war ein Lastensegler der deutschen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Messerschmitt Me 321 · Mehr sehen »

Messerschmitt Me 323

Beladen einer Me 323 in Italien 1943 Innenraum der Me 323 Die Me 323 „Gigant“ war ein Transportflugzeug der deutschen Luftwaffe und das größte landgestützte Transportflugzeug des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Messerschmitt Me 323 · Mehr sehen »

Messerschmitt Me 329

Die Messerschmitt Me 329 war ein deutsches Kampfflugzeugprojekt aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Messerschmitt Me 329 · Mehr sehen »

Messerschmitt Me 408

Die Messerschmitt Me 408 Rotor-Jet war der Entwurf eines Wandelflugzeugs des deutschen Herstellers Messerschmitt AG aus den 1960er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Messerschmitt Me 408 · Mehr sehen »

Messerschmitt P.1101

Die Messerschmitt P. 1101 war das erste Versuchsflugzeug, bei dem der Pfeilungswinkel der Tragflächen geändert werden konnte (Schwenkflügel).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Messerschmitt P.1101 · Mehr sehen »

Messerschmitt P.1110

Messerschmitt P.1110 war die Bezeichnung für den Entwurf eines einsitzigen strahlgetriebenen Jagdflugzeugs der Messerschmitt AG im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Messerschmitt P.1110 · Mehr sehen »

Messerschmitt-Bölkow-Blohm

Die Messerschmitt-Bölkow-Blohm GmbH (MBB) gehörte zu den größten deutschen Luft- und Raumfahrt- sowie Rüstungskonzernen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Messerschmitt-Bölkow-Blohm · Mehr sehen »

Microleve Corsario

Die Microleve Corsario ist ein ultraleichtes Amphibienflugzeug des brasilianischen Herstellers Microleve Ind. e Com. Ltda.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Microleve Corsario · Mehr sehen »

Microleve ML 450

Die Microleve ML 450 ist ein Ultraleichtflugzeug des brasilianischen Herstellers Microleve Ind. e Com. Ltda.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Microleve ML 450 · Mehr sehen »

Microleve ML 500

Die Microleve ML 500 ist ein Ultraleichtflugzeug des brasilianischen Herstellers Microleve Ind. e Com. Ltda.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Microleve ML 500 · Mehr sehen »

Mignet Pou-du-Ciel

Als Pou-du-Ciel (deutsch etwa: Himmelslaus, auch bekannt als Flying Flea) bezeichnet man eine Familie von Leichtflugzeugen des französischen Flugzeugkonstrukteurs Henri Mignet, dessen Besonderheit die beiden hintereinanderliegenden Tragflächen sind.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mignet Pou-du-Ciel · Mehr sehen »

Mikojan-Gurewitsch DIS

Mikojan-Gurewitsch DIS ist die Bezeichnung für ein sowjetisches zweimotoriges Jagdflugzeug-Projekt vom Beginn der 1940er-Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mikojan-Gurewitsch DIS · Mehr sehen »

Mikojan-Gurewitsch Je-155M

Je-155M bezeichnet die Variante der MiG-25 mit dem leistungsgesteigerten Triebwerk Tumanski R-15BF2-300.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mikojan-Gurewitsch Je-155M · Mehr sehen »

Mikojan-Gurewitsch Je-266

Bei der Mikojan-Gurewitsch Je-266 handelt es sich um die Rekordversionen der MiG-25 des sowjetischen Herstellers MiG.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mikojan-Gurewitsch Je-266 · Mehr sehen »

Mikojan-Gurewitsch MiG-13

Die Mikojan-Gurewitsch MiG-13 (auch als I-250, Projekt N oder MiG-7 bezeichnet) war ein sowjetisches Jagdflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mikojan-Gurewitsch MiG-13 · Mehr sehen »

Mikojan-Gurewitsch MiG-15

Die Mikojan-Gurewitsch MiG-15 (NATO-Codename: „Fagot“) war ein sowjetisches Jagdflugzeug der 1950er Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mikojan-Gurewitsch MiG-15 · Mehr sehen »

Mikojan-Gurewitsch MiG-21

Die Mikojan-Gurewitsch MiG-21 (NATO-Codename: Fishbed) ist ein in der Sowjetunion entwickelter einstrahliger Abfangjäger.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mikojan-Gurewitsch MiG-21 · Mehr sehen »

Mikojan-Gurewitsch MiG-23

Die Mikojan-Gurewitsch MiG-23 (NATO-Codename: Flogger) ist ein einstrahliges Kampfflugzeug, das zur Zeit des Kalten Krieges in der Sowjetunion entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mikojan-Gurewitsch MiG-23 · Mehr sehen »

Mikojan-Gurewitsch MiG-27

Die Mikojan-Gurewitsch MiG-27 (NATO-Codename Flogger-D) ist ein einstrahliges Kampfflugzeug, das zur Zeit des Kalten Krieges in der Sowjetunion entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mikojan-Gurewitsch MiG-27 · Mehr sehen »

Mikojan-Gurewitsch MiG-29

Die Mikojan-Gurewitsch MiG-29 (NATO-Codename: Fulcrum) ist ein zweistrahliges Kampfflugzeug, das in der Sowjetunion entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mikojan-Gurewitsch MiG-29 · Mehr sehen »

Mikojan-Gurewitsch MiG-33

MiG-29M bei der Pariser Luftfahrtschau 1993 Der Name Mikojan-Gurewitsch MiG-33 bezeichnet mehrere Projekte und Kampfflugzeuge des russischen Flugzeugherstellers Mikojan-Gurewitsch.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mikojan-Gurewitsch MiG-33 · Mehr sehen »

Mikojan-Gurewitsch MiG-6

Mikojan-Gurewitsch MiG-6 ist die Bezeichnung für ein sowjetisches Flugzeug-Projekt von 1940.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mikojan-Gurewitsch MiG-6 · Mehr sehen »

Mikojan-Gurewitsch MiG-9

Die Mikojan-Gurewitsch MiG-9 ist ein Jagdflugzeug des sowjetischen Konstruktionsbüros Mikojan-Gurewitsch.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mikojan-Gurewitsch MiG-9 · Mehr sehen »

Mikojan-Gurewitsch MiG-AT

Die Mikojan-Gurewitsch MiG-AT war ein Prototyp für ein neues russisches Trainingsflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mikojan-Gurewitsch MiG-AT · Mehr sehen »

Miles M.20

Die Miles M.20 war ein britisches Jagdflugzeug des Herstellers Miles Aircraft im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Miles M.20 · Mehr sehen »

Miles M.35

Die Miles M.35 Libellula war ein experimentelles Tandemflugzeug des britischen Herstellers Miles Aircraft vom Anfang der 1940er Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Miles M.35 · Mehr sehen »

Miles M.77

Die Miles M.77 Sparrowjet war ein britisches Rennflugzeug des Herstellers Miles Aircraft.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Miles M.77 · Mehr sehen »

Miles Mercury

Die Miles M.28 Mercury ist ein Leichtflugzeug des britischen Herstellers Miles Aircraft vom Anfang der 1940er Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Miles Mercury · Mehr sehen »

Militärflugzeug

Militärflugzeuge sind Flugzeuge, die von den Streitkräften genutzt werden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Militärflugzeug · Mehr sehen »

Mississippi State University XV-11

Die Mississippi State University XV-11A Marvel (Universitätsinterne Bezeichnung MA-17) war ein US-amerikanisches STOL-Experimentalflugzeug aus den 1960er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mississippi State University XV-11 · Mehr sehen »

Mitsubishi A5M

Die Mitsubishi A5M (jap. 九六式艦上戦闘機, kyūjū-roku-shiki kanjō sentōki, dt. „Typ 96 trägergestütztes Jagdflugzeug“, alliierter Codename: Claude) ist ein Jagdflugzeug von Mitsubishi.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mitsubishi A5M · Mehr sehen »

Mitsubishi A6M

A6M im Museum des Yasukuni-Schreins Eine A6M startet während der Schlacht bei den Santa-Cruz-Inseln Zero Modell 21 (A6M2) im Nationalmuseum der Naturwissenschaften in Tokio Die Mitsubishi A6M (jap. 零式艦上戦闘機 rei-shiki kanjō sentōki „Typ Null trägergestütztes Jagdflugzeug“) ist ein japanisches Trägerjagdflugzeug von Mitsubishi, das von den Kaiserlich Japanischen Marineluftstreitkräften während des Zweiten Weltkriegs eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mitsubishi A6M · Mehr sehen »

Mitsubishi A7M

Mitsubishi A7M ''Reppu'' Die Mitsubishi A7M Reppu (Hurrikan) war ein japanisches Trägerjagdflugzeug, das während des Zweiten Weltkriegs als Nachfolger der Mitsubishi A6M geplant wurde und nicht zur Serienproduktion kam.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mitsubishi A7M · Mehr sehen »

Mitsubishi F-2

Die Mitsubishi F-2 ist ein japanisches Mehrzweckkampfflugzeug, das auf der US-amerikanischen F-16 „Fighting Falcon“ basiert.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mitsubishi F-2 · Mehr sehen »

Mitsubishi J2M

Die Mitsubishi J2M Raiden (dt.: Donnerschlag, alliierter Codename: Jack) war ein Abfangjäger des japanischen Herstellers Mitsubishi, der während des Zweiten Weltkriegs von den Kaiserlich Japanischen Marineluftstreitkräften eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mitsubishi J2M · Mehr sehen »

Mitsubishi J8M

Die Mitsubishi J8M Shusui (japanisch: 三菱 J8M 秋水 – Scharfes Schwert) war ein japanischer Abfangjäger mit Raketenantrieb aus der Endphase des Zweiten Weltkriegs, der auf der deutschen Messerschmitt Me 163 Komet basierte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mitsubishi J8M · Mehr sehen »

Mitsubishi Ki-46

Die Mitsubishi Ki-46 Dinah war eines der schnellsten japanischen Flugzeuge des Zweiten Weltkriegs.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mitsubishi Ki-46 · Mehr sehen »

Mitsubishi Ki-57

Die Mitsubishi Ki-57 (Alliierter Codename: Topsy) war ein Passagierflugzeug, das als Tiefdecker aufgrund der Nachfrage der Japan Air Lines nach einer zivilen Version des Bombers Mitsubishi Ki-21 konstruiert wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mitsubishi Ki-57 · Mehr sehen »

Mitsubishi Ki-67

Die Mitsubishi Ki-67 Hiryu (Fliegender Drache) erwies sich im Verlauf des Pazifikkrieges als der beste schwere Bomber der japanischen Heeresluftwaffe.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mitsubishi Ki-67 · Mehr sehen »

Mitsubishi Ki-83

Das schwere Langstreckenjagdflugzeug Mitsubishi Ki-83 war eine Antwort auf eine entsprechende Spezifikation der japanischen Heeresluftstreitkräfte aus dem Jahr 1943.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mitsubishi Ki-83 · Mehr sehen »

Mitsubishi Regional Jet

Der Mitsubishi Regional Jet (kurz MRJ; kokusan hatsu jettoryokakuki mitsubishi rījonarujetto „Erstes inländisches Düsenverkehrsflugzeug Mitsubishi Regional Jet“) ist ein zweistrahliges Regionalverkehrsflugzeug für 70 bis 96 Passagiere des japanischen Flugzeugherstellers Mitsubishi Aircraft Corporation, einem Gemeinschaftsunternehmen von Mitsubishi Heavy Industries, Toyota, Sumitomo und Mitsui.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mitsubishi Regional Jet · Mehr sehen »

Mitsubishi T-2

Die Mitsubishi T-2 ist ein japanisches Trainingsflugzeug, das aufgrund von Forderungen der JASDF nach einem Überschall-Trainer entstand.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mitsubishi T-2 · Mehr sehen »

Mitsubishi X-2

Die Mitsubishi X-2, zuvor als ATD-X bezeichnet, ist ein Technologie-Demonstrator der japanischen Mitsubishi Heavy Industries und soll gegebenenfalls die Grundlage für einen Tarnkappen-Luftüberlegenheitsjäger (F-3) schaffen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mitsubishi X-2 · Mehr sehen »

Mjassischtschew M-4

Die Mjassischtschew M-4 (NATO-Codename: Bison) war ein sowjetischer strategischer Bomber, der vom OKB Mjassischtschew ab 1951 entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mjassischtschew M-4 · Mehr sehen »

Mjassischtschew M-50

Die Mjassischtschew M-50 (NATO-Codename: Bounder) war ein Prototyp für einen sowjetischen atomwaffentragenden Überschallbomber aus den 1950er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mjassischtschew M-50 · Mehr sehen »

Morane-Saulnier AI

Die Morane-Saulnier AI war ein französisches Schirmeindecker-Jagdflugzeug und kam ab 1918 im Ersten Weltkrieg zum Einsatz.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Morane-Saulnier AI · Mehr sehen »

Morane-Saulnier Epervier

Die Morane-Saulnier MS.1500 Epervier ist ein COIN- und Aufklärungsflugzeug des französischen Herstellers Morane-Saulnier.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Morane-Saulnier Epervier · Mehr sehen »

Morane-Saulnier H

Die Morane-Saulnier Typen G und H waren französische Monoplane oder Eindecker und wurden als Sportflugzeuge, später als Aufklärungs- und Jagdflugzeuge im Ersten Weltkrieg verwendet.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Morane-Saulnier H · Mehr sehen »

Morane-Saulnier L

Die Morane-Saulnier L, auch als „Morane-Parasol“ bezeichnet, war ein 1913 von der französischen Firma Société Anonyme des Aéroplanes Morane-Saulnier entwickelter Schirmeindecker („Parasol“) und gilt als erstes Jagdflugzeug der Militärluftfahrt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Morane-Saulnier L · Mehr sehen »

Morane-Saulnier LA

Die Morane-Saulnier LA war ein französisches Militärflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Morane-Saulnier LA · Mehr sehen »

Morane-Saulnier MS.315

Die Morane-Saulnier MS.315 ist ein Schulflugzeug des französischen Herstellers Morane-Saulnier.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Morane-Saulnier MS.315 · Mehr sehen »

Morane-Saulnier MS.760

Die Morane-Saulnier MS.760 Paris Jet ist ein viersitziger Very-Light-Jet des französischen Herstellers Morane-Saulnier (später SOCATA).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Morane-Saulnier MS.760 · Mehr sehen »

Morane-Saulnier N

Die Morane-Saulnier Typ N war ein von der französischen Firma Société Anonyme des Aéroplanes Morane-Saulnier entwickelter Eindecker, der im Ersten Weltkrieg als Jagdflugzeug eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Morane-Saulnier N · Mehr sehen »

Morane-Saulnier P

Die Morane-Saulnier Type P war ein von der französischen Firma Société Anonyme des Aéroplanes Morane-Saulnier entwickelter Schirm-Eindecker, der im Ersten Weltkrieg als Aufklärungsflugzeug eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Morane-Saulnier P · Mehr sehen »

Morane-Saulnier Vanneau

Die Morane-Saulnier Vanneau war ein Anfängerschulflugzeug des französischen Herstellers Morane-Saulnier.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Morane-Saulnier Vanneau · Mehr sehen »

Moska MB

Die Moska MB war ein russisches Militärflugzeug zur Zeit des Ersten Weltkriegs.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Moska MB · Mehr sehen »

Moskaljow SAM-13

Bei der Moskaljow SAM-13 handelt es sich um einen ultraleichten Versuchsjäger des sowjetischen Konstrukteurs Alexander Moskaljow.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Moskaljow SAM-13 · Mehr sehen »

Muniz M-5

Die Muniz M-5 war ein Sport- und Verbindungsflugzeug des brasilianischen Luftfahrtingenieurs Antonio Guedes Muniz und wurde in Frankreich von Caudron hergestellt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Muniz M-5 · Mehr sehen »

Muniz M-7

Die Muniz M-7 war ein Schulflugzeug des brasilianischen Herstellers Companhia Nacional de Navegação Aérea.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Muniz M-7 · Mehr sehen »

Muniz M-9

Die Muniz M-9 war ein Schulflugzeug des brasilianischen Herstellers Companhia Nacional de Navegação Aérea.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Muniz M-9 · Mehr sehen »

Mylius My 102 Tornado

Die Mylius My 102 Tornado ist ein einsitziges Leichtflugzeug aus deutscher Produktion.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Mylius My 102 Tornado · Mehr sehen »

Nakajima J5N

Die Nakajima J5N (Spitzname 天雷, Tenrai, dt. „Himmlischer Donner“) war ein zweimotoriger Höhenabfangjäger der Kaiserlich Japanischen Marineluftstreitkräfte im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Nakajima J5N · Mehr sehen »

Nakajima Ki-115

Die Nakajima Ki-115 Tsurugi (Säbel), war ein japanischer einsitziger Kamikaze-Sturzbomber während des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Nakajima Ki-115 · Mehr sehen »

Nakajima Ki-201

Die Nakajima Ki-201 Karyū (jap. 中島キ-201 火龍 „Feuerdrache“) war ein Flugzeugprojekt des japanischen Herstellers Nakajima Hikōki am Ende des Zweiten Weltkriegs.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Nakajima Ki-201 · Mehr sehen »

Nakajima Ki-27

Die Nakajima Ki-27 oder Jäger Modell 97 (jap. 九七式戦闘機, 97-shiki sentōki, dt. „Jagdflugzeug Typ 97“) war Standardjäger der japanischen Heeresluftwaffe in den Jahren 1937 bis 1942.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Nakajima Ki-27 · Mehr sehen »

Nakajima Ki-43

Die Nakajima Ki-43 Hayabusa (jap. 一式戦闘機「隼」, Ichi-shiki sentōki „Hayabusa“, dt. „Jagdflugzeug Typ 1‚ Wanderfalke‘“) war ein im Zweiten Weltkrieg als Jagdflugzeug eingesetzter, freitragender Ganzmetall-Tiefdecker mit luftgekühltem Sternmotor und Einziehfahrwerk.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Nakajima Ki-43 · Mehr sehen »

Nakajima Ki-44

Die Nakajima Ki-44 Shoki (Dämon), alliierter Codename Tojo, war als Nachfolger für die Nakajima Ki-43 Hayabusa, den Standardjäger der japanischen Heeresluftwaffe, geplant.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Nakajima Ki-44 · Mehr sehen »

Nakajima Ki-49

Die Nakajima Ki-49 „Donryu“ (jap. 中島 キ-49 呑龍) (Sturmdrache) war ein von Japan im Zweiten Weltkrieg als Bomber eingesetztes Flugzeug, welches zur Ablösung der Mitsubishi Ki-21-Bomber entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Nakajima Ki-49 · Mehr sehen »

Nakajima Ki-84

Die Nakajima Ki-84 Hayate (jap. 四式戦闘機「疾風」, Yon-shiki sentōki „Hayate“, dt. Jagdflugzeug Typ 4 Sturmwind), alliierter Codename: Frank, war im letzten Jahr des Pazifikkrieges das leistungsfähigste Jagdflugzeug der japanischen Heeresluftwaffe.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Nakajima Ki-84 · Mehr sehen »

NAL Hansa

Die NAL Hansa (Sanskrit: हंस (Schwan)) ist ein Schulflugzeug des indischen Herstellers Taneja Aerospace and Aviation Ltd (TAAL).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und NAL Hansa · Mehr sehen »

NASA X-57

Die NASA X-57 ist ein in Planung befindlicher Technologieerprobungsträger der NASA zur Erforschung eines umweltfreundlichen, leisen und effizienten Antriebes.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und NASA X-57 · Mehr sehen »

Naval Aircraft Factory PN

Die Naval Aircraft Factory PN- Doppeldecker-Flugboote wurden ab 1922 für die US Navy gebaut.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Naval Aircraft Factory PN · Mehr sehen »

Neiva B Monitor

Die Neiva B Monitor ist ein Segelflugzeug des brasilianischen Herstellers Indústria Aeronáutica Neiva.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Neiva B Monitor · Mehr sehen »

Neiva BN-1

Die Neiva BN-1 ist ein Segelflugzeug des brasilianischen Herstellers Indústria Aeronáutica Neiva.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Neiva BN-1 · Mehr sehen »

Neiva Campeiro

Die Neiva Campeiro ist ein zweisitziges Mehrzweckflugzeug des brasilianischen Herstellers Neiva.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Neiva Campeiro · Mehr sehen »

Neiva P-56 Paulistinha

Die Neiva P-56 Paulistinha ist ein Schulflugzeug des brasilianischen Herstellers Indústria Aeronáutica Neiva.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Neiva P-56 Paulistinha · Mehr sehen »

Neiva Regente

Die Neiva Regente ist ein mit einem Kolbenmotor ausgestattetes Flugzeug des brasilianischen Herstellers Indústria Aeronáutica Neiva.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Neiva Regente · Mehr sehen »

New Standard D-24

Die New Standard D-24 war ein von der New Standard Aircraft Company gefertigter Doppeldecker, der ursprünglich für Rundflüge und Flugshows konzipiert wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und New Standard D-24 · Mehr sehen »

NIAI LK-1

Die NIAI LK-1 oder auch NIAI-1 Fanera-2 war ein sowjetisches Verkehrsflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und NIAI LK-1 · Mehr sehen »

Nieuport 11

Die Nieuport 11, auch als Nieuport Bébé, von den Briten als Nieuport Baby oder Nieuport Scout bezeichnet, war ein 1915 von der Firma Societé Anonyme des Établissements Nieuport entwickeltes französisches Jagdflugzeug, das im Ersten Weltkrieg eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Nieuport 11 · Mehr sehen »

Nieuport 12

Die Nieuport 12 war ein 1915 von der Firma Societé Anonyme des Établissements Nieuport entwickeltes französisches zweisitziges Jagdflugzeug, das im Ersten Weltkrieg eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Nieuport 12 · Mehr sehen »

Nieuport 16

Die Nieuport 16 war ein französisches Doppeldecker-Jagdflugzeug im Ersten Weltkrieg, welches von Konstrukteur Gustave Delage von der Firma Nieuport entworfen wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Nieuport 16 · Mehr sehen »

Nieuport 17

Die Nieuport 17 war ein französisches Doppeldecker-Jagdflugzeug im Ersten Weltkrieg, das vom Konstrukteur Gustave Delage bei Nieuport entworfen wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Nieuport 17 · Mehr sehen »

Nieuport 24

Die Nieuport 24 C.1 war ein französischer Doppeldecker-Jagdeinsitzer aus dem Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Nieuport 24 · Mehr sehen »

Nieuport IV

Die Nieuport IV war einer der ersten großen kommerziellen Erfolge der französischen Flugzeugfirma Societé Anonyme des Établissements Nieuport.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Nieuport IV · Mehr sehen »

Nieuport IX

Die Nieuport IX war ein französisches Militärflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Nieuport IX · Mehr sehen »

Nieuport-Delage Ni-D.29

Nieuport-Delage Ni-D 29 C.1 Die Nieuport-Delage Ni-D 29 war ein einsitziges Kampfflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Nieuport-Delage Ni-D.29 · Mehr sehen »

Nieuport-Delage Ni-D.30

Der Doppeldecker-Transporter Nieuport-Delage Ni-D 30TI nahm im Frühjahr 1920 bei der von Nieuport unterhaltenen Compagnie Generale Transaerienne den Einsatz auf der Strecke Paris-London auf.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Nieuport-Delage Ni-D.30 · Mehr sehen »

Nieuport-Dunne D-8

Dunne D8 Die Nieuport-Dunne D-8 war ein französisches Militärflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Nieuport-Dunne D-8 · Mehr sehen »

Nikitin UTI-6

Die Nikitin UTI-6 war ein kleines kunstflugtaugliches Schulflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Nikitin UTI-6 · Mehr sehen »

Nikitin-Schewtschenko IS-1

Die Nikitin-Schewtschenko IS-1 war ein Doppeldecker-Jagdflugzeug, das im Jahre 1940 in der Sowjetunion von den Konstrukteuren Wassili Wassiljewitsch Nikitin und Wladimir Wassiljewitsch Schewtschenko entworfen wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Nikitin-Schewtschenko IS-1 · Mehr sehen »

Nikitin-Schewtschenko IS-2

Die Nikitin-Schewtschenko IS-2 war ein Jagdflugzeug, das im Jahre 1941 in der Sowjetunion konstruiert wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Nikitin-Schewtschenko IS-2 · Mehr sehen »

Noorduyn Norseman

Die Noorduyn Norseman (für Nordländer) ist ein leichtes kanadisches Transport- und Verbindungsflugzeug für bis zu neun Passagiere.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Noorduyn Norseman · Mehr sehen »

Nord 1203

Die Nord 1200 Norécrin ist ein Flugzeug des französischen Herstellers Nord Aviation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Nord 1203 · Mehr sehen »

Nord 1500

Die Nord 1500 Griffon war ein französisches Experimentalflugzeug mit einem Mischantrieb von Strahl- und Staustrahltriebwerk.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Nord 1500 · Mehr sehen »

Nord 500

Die Nord 500 Cadet war ein experimentelles VTOL-Wandelflugzeug des französischen Herstellers Nord Aviation aus den 1960er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Nord 500 · Mehr sehen »

Nord NC.850

Die Nord NC.850 (ursprünglich als Aérocentre NC.850 produziert) ist ein Sportflugzeug der späten 1940er-Jahre des französischen Herstellers Société Nationale de Constructions Aéronautiques du Centre für die französischen Aeroclubs.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Nord NC.850 · Mehr sehen »

Nord Noratlas

Die Nord Noratlas war ein zweimotoriges militärisches Transportflugzeug der Zeit des Kalten Krieges aus französischer Produktion.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Nord Noratlas · Mehr sehen »

North American A-5

Cockpit einer North American A-5A Vigilante Die North American A-5 Vigilante (lat.: die Wachsame) war ein trägergestützter, überschallschneller Allwetterbomber der U.S. Navy, der nur kurze Zeit in seiner eigentlichen Rolle im Einsatz war, aber lange Zeit als Aufklärer eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und North American A-5 · Mehr sehen »

North American B-25

Hornet Die North American B-25 „Mitchell“ war ein zweimotoriger mittelschwerer Bomber des Zweiten Weltkriegs.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und North American B-25 · Mehr sehen »

North American F-82

Die F-82 Twin Mustang (ursprünglich P-82) war ein zweimotoriges Langstreckenbegleitjagd- und Nachtjagdflugzeug des US-amerikanischen Herstellers North American Aviation in Doppelrumpf-Bauweise.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und North American F-82 · Mehr sehen »

North American F-86

Die North American F-86 Sabre war ein einstrahliges Jagdflugzeug des US-amerikanischen Herstellers North American Aviation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und North American F-86 · Mehr sehen »

North American FJ

Die North American FJ Fury war das erste einsatzfähige trägergestützte Strahlflugzeug der US Navy und des US Marine Corps, das als Jäger und Jagdbomber eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und North American FJ · Mehr sehen »

North American L-17

Die North American L-17 Navion war ein Verbindungs- und Beobachtungsflugzeug der US-Streitkräfte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und North American L-17 · Mehr sehen »

North American P-51

Die North American P-51 Mustang ist ein einmotoriges Jagdflugzeug des US-amerikanischen Herstellers North American Aviation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und North American P-51 · Mehr sehen »

North American P-64

Die North American P-64 war ein ursprünglich als Jagdbomber vorgesehenes Schulflugzeug des US-amerikanischen Herstellers North American vom Ende der 1930er Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und North American P-64 · Mehr sehen »

North American T-28

Die T-28 Trojan ist ein von North American Aviation produziertes Trainingsflugzeug und leichtes Erdkampfflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und North American T-28 · Mehr sehen »

North American T-6

AT-16 Harvard II B im Flug Canadian Car & Foundry Harvard Mk. IV North American AT-6D Zwei T-6 während einer Flugschau in Würselen Die T-6 war ein einmotoriges Trainingsflugzeug der Zeit des Zweiten Weltkrieges aus US-amerikanischer Produktion, hergestellt von der North American Aviation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und North American T-6 · Mehr sehen »

North American XB-21

Die North American Aviation XB-21 Dragon (Model NA-21) war ein Bombenflugzeug des US-amerikanischen Herstellers North American Aviation, Inc aus den 1930er Jahren, von dem nur ein Exemplar hergestellt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und North American XB-21 · Mehr sehen »

North American XF-108

Die North American XF-108 Rapier war ein zweistrahliger überschallschneller Abfangjäger mit hoher Reichweite.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und North American XF-108 · Mehr sehen »

Northrop Alpha

Die Northrop Alpha war ein einmotoriges, als Tiefdecker ausgelegtes Schnellverkehrs- und Postflugzeug der US-amerikanischen Northrop Aircraft Corporation aus den frühen 1930er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Northrop Alpha · Mehr sehen »

Northrop B-2

Die Northrop B-2 Spirit (auch Stealth bomber, Tarnkappenbomber) ist ein strategischer Langstreckenbomber, der ausschließlich von der United States Air Force betrieben wird.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Northrop B-2 · Mehr sehen »

Northrop Experimental No.1

Die Northrop Experimental No.1 war ein Experimentalflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Northrop.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Northrop Experimental No.1 · Mehr sehen »

Northrop F-5

Die Northrop F-5 Freedom Fighter und die daraus entwickelte F-5E Tiger II sind seit den 1950er Jahren von Northrop in den Vereinigten Staaten entwickelte und gebaute zweistrahlige Jagdflugzeuge.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Northrop F-5 · Mehr sehen »

Northrop Grumman E-8

Die Northrop Grumman E-8 Joint STARS ist ein Flugzeug der US Air Force (USAF), das zur Gefechtsfeldüberwachung eingesetzt wird.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Northrop Grumman E-8 · Mehr sehen »

Northrop Grumman KC-45

Die Northrop Grumman KC-45 war ein nicht realisiertes Konzept für ein Tankflugzeug, das auf Basis des Airbus A330-200 MRTT für das „U.S. Air Force Aerial Refueling Tanker Program“ entworfen wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Northrop Grumman KC-45 · Mehr sehen »

Northrop MX-324

MX-324 im Flug Die Northrop MX-324 war ein Experimentalflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Northrop Aircraft Inc. aus der ersten Hälfte der 1940er Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Northrop MX-324 · Mehr sehen »

Northrop T-38

Die Northrop T-38 Talon ist ein vom US-amerikanischen Hersteller Northrop Corporation gebauter Überschall-Jet-Trainer für Militärpiloten.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Northrop T-38 · Mehr sehen »

Northrop Tacit Blue

Die von Northrop gebaute Tacit Blue, zu deutsch etwa „stilles Blau“, ist ein Versuchsflugzeug der US Air Force, das zeigen sollte, dass Stealth-Aufklärungsflugzeuge nahe der Front operieren können, ohne vom feindlichen Radar entdeckt zu werden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Northrop Tacit Blue · Mehr sehen »

Northrop XP-56

Die Northrop XP-56 Black Bullet war ein Experimentalflugzeug zur Erprobung des Druckpropellerkonzepts für Jagdflugzeuge.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Northrop XP-56 · Mehr sehen »

Oberlerchner JOB 15

Die Oberlerchner JOB 15 ist ein dreisitziges, einmotoriges Leichtflugzeug, das von der Firma Josef Oberlerchner Holzindustrie gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Oberlerchner JOB 15 · Mehr sehen »

Oeffag D.III

Der Albatros (Oeffag) D.III, kurz Oeffag D.III, war ein Jagdflugzeug, das im Ersten Weltkrieg von den k.u.k. Luftfahrtruppen eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Oeffag D.III · Mehr sehen »

OKB-1 EF 131

Die EF 131 war ein aus der Junkers Ju 287 entwickeltes Strahlbombenflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und OKB-1 EF 131 · Mehr sehen »

Opel-Sander RAK.1

Der Opel-Sander RAK.1 war ein Raketenflugzeug des deutschen Herstellers Opel.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Opel-Sander RAK.1 · Mehr sehen »

Orličan L-40

Die Orličan L-40 Meta Sokol ist ein tschechoslowakisches Sport- und Reiseflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Orličan L-40 · Mehr sehen »

P.W.S.33 Wyżeł

Die P.W.S.33 Wyżeł war ein polnisches zweisitziges Trainingsflugzeug zur Ausbildung von Piloten an zweimotorigen Flugzeugen.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und P.W.S.33 Wyżeł · Mehr sehen »

Państwowe Zakłady Lotnicze

Państwowe Zakłady Lotnicze (PZL) ist die Oberbezeichnung für eine Reihe polnischer Luftfahrzeughersteller.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Państwowe Zakłady Lotnicze · Mehr sehen »

PAC Cresco

Die PAC Cresco ist ein Agrarflugzeug des neuseeländischen Herstellers Pacific Aerospace.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PAC Cresco · Mehr sehen »

PAC CT/4 Airtrainer

Die PAC CT/4 Airtrainer ist ein zweisitziges Schulflugzeug des neuseeländischen Herstellers Pacific Aerospace.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PAC CT/4 Airtrainer · Mehr sehen »

PAC P-750 XSTOL

Die PAC P-750 XSTOL (früher als PAC 750XL bezeichnet) ist ein Mehrzweckflugzeug des neuseeländischen Herstellers Pacific Aerospace.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PAC P-750 XSTOL · Mehr sehen »

Panavia Tornado

Die Panavia 200 (PA-200) Tornado ist ein zweisitziges Mehrzweckkampfflugzeug (MRCA), das von den Streitkräften Deutschlands, Großbritanniens, Italiens und Saudi-Arabiens als Jagdbomber, Abfangjäger und Aufklärungsflugzeug eingesetzt wird.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Panavia Tornado · Mehr sehen »

Paradise P1 LSA

Die Paradise P1 LSA ist ein Ultraleichtflugzeug des brasilianischen Herstellers Paradise Aircraft.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Paradise P1 LSA · Mehr sehen »

Paramount AHRLAC

AHRLAC-Modell auf der AAD2012 Risse zum AHRLAC Die Paramount AHRLAC ist ein leichtes Aufklärungsflugzeug der südafrikanischen Hersteller Paramount und Aerosud.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Paramount AHRLAC · Mehr sehen »

Parnall Peto

Die Parnall Peto war ein zweisitziges U-Boot-Bordflugzeug des britischen Herstellers Parnall aus dem Jahre 1925.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Parnall Peto · Mehr sehen »

Paul Schmitt PS-7

Die Paul Schmitt PS-7.B2 war ein französisches Militärflugzeug im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Paul Schmitt PS-7 · Mehr sehen »

Pazmany PL-4

Die Pazmany PL-4A ist ein einmotoriges, einsitziges Sportflugzeug das von der Pazmany Aircraft Corporation für Flugzeugselbstbau entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Pazmany PL-4 · Mehr sehen »

Pazmany PL-9 Stork

Die Pazmany PL-9 Stork ist ein Selbstbauflugzeug der Pazmany Aircraft Corporation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Pazmany PL-9 Stork · Mehr sehen »

Pöschel P 300

Die Pöschel P 300 Equator ist ein Amphibienflugzeug des deutschen Herstellers Pöschel Aircraft GmbH.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Pöschel P 300 · Mehr sehen »

Pützer Bussard

Die Pützer Bussard ist ein Schulflugzeug des deutschen Konstrukteurs Alfons Pützer.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Pützer Bussard · Mehr sehen »

Pützer Elster

Schleppmaschine, Fliegerhorst Pferdsfeld, 1972 Die Pützer Elster ist ein einmotoriger Schulterdecker für die allgemeine Luftfahrt der deutschen Firma Alfons Pützer KG.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Pützer Elster · Mehr sehen »

Pützer Moraa

Die Pützer Moraa (Motorraab) ist ein Sportflugzeug des deutschen Konstrukteurs Alfons Pützer.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Pützer Moraa · Mehr sehen »

Percival Merganser

Die Percival Merganser war ein leichtes ziviles Transportflugzeug des britischen Herstellers Percival Aircraft Co.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Percival Merganser · Mehr sehen »

Percival Pembroke

Pembroke C1 Die Percival Pembroke (P.66) war ein zweimotoriges Mehrzweckflugzeug in der Zeit des Kalten Krieges aus britischer Produktion.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Percival Pembroke · Mehr sehen »

Percival Petrel

Die Percival Petrel war ein leichtes Transport- und Verbindungsflugzeug des britischen Herstellers Percival Aircraft Co.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Percival Petrel · Mehr sehen »

Percival Prentice

Die Percival P.40 Prentice war ein Anfängerschulflugzeug der frühen Nachkriegszeit des britischen Herstellers Percival Aircraft Co.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Percival Prentice · Mehr sehen »

Percival Prince

Die Percival Prince war ein leichtes Transportflugzeug der frühen Nachkriegszeit des britischen Herstellers Percival Aircraft Co.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Percival Prince · Mehr sehen »

Percival Provost

Die Percival P.56 Provost war ein Anfängerschulflugzeug des britischen Herstellers Percival Aircraft Co in den 1950er-Jahren und ersetzte die Percival Prentice.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Percival Provost · Mehr sehen »

Percival Vega Gull

Die Vega Gull des britischen Flugzeugherstellers Percival Aircraft Co. ist ein einmotoriges, ziviles Flugzeug der 1930er Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Percival Vega Gull · Mehr sehen »

Pfalz A-Typen

Die Pfalz A.I und A.II waren deutsche Aufklärungsflugzeuge im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Pfalz A-Typen · Mehr sehen »

Pfalz D.III

Die Pfalz D.III war ein Jagdeinsitzer der deutschen Fliegertruppe im Ersten Weltkrieg, welches hauptsächlich von Jagdstaffeln der königlich bayerischen Fliegertruppe verwendet wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Pfalz D.III · Mehr sehen »

Pfalz D.VIII

Die Pfalz D.VIII war ein von den Pfalz-Flugzeugwerken hergestelltes Jagdflugzeug der deutschen Fliegertruppe aus der Endphase des Ersten Weltkriegs.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Pfalz D.VIII · Mehr sehen »

Pfalz D.XI-XV

Die Pfalz D.XII war ein Jagdflugzeug der Pfalz Flugzeugwerke, das von der deutschen Fliegertruppe in der Endphase des Ersten Weltkriegs eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Pfalz D.XI-XV · Mehr sehen »

Pfalz Dr.I

Die Pfalz Dr.I war ein von den Pfalz-Flugzeugwerken hergestellter Jagddreidecker der deutschen Fliegertruppe aus dem Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Pfalz Dr.I · Mehr sehen »

Pfalz E.I-VI

Die Pfalz E.I, ein Kampfeinsitzer aus dem Jahr 1915 Die Pfalz E.-Typen waren zusammen mit den Fokker-Eindeckern die ersten deutschen Jagdflugzeuge im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Pfalz E.I-VI · Mehr sehen »

Pfalz-Flugzeugwerke

Die Pfalz-Flugzeugwerke GmbH war ein deutscher Flugzeughersteller während des Ersten Weltkriegs auf dem Areal des heutigen Technik-Museums Speyer.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Pfalz-Flugzeugwerke · Mehr sehen »

Phönix D-Typen

Phönix D.I der Serie 228 mit 200-PS-Hiero-Motor Pola Die Phönix D.I–III waren für die k.u.k. Luftfahrtruppen von der Phönix Flugzeugwerke AG in Wien-Stadlau entwickelte Jagdflugzeuge im Ersten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Phönix D-Typen · Mehr sehen »

Piaggio P.10

Die Piaggio P.10 war ein Aufklärungsflugzeug des italienischen Herstellers Piaggio.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piaggio P.10 · Mehr sehen »

Piaggio P.108

Die Piaggio P.108 war ein schwerer viermotoriger Bomber des italienischen Herstellers Piaggio, der während des Zweiten Weltkrieges bei der Regia Aeronautica zum Einsatz kam.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piaggio P.108 · Mehr sehen »

Piaggio P.111

Die Piaggio P.111 war ein Höhenforschungsflugzeug des italienischen Herstellers Piaggio.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piaggio P.111 · Mehr sehen »

Piaggio P.119

Die Piaggio P.119 war ein einsitziges Jagdflugzeug, das bei Piaggio in Italien entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piaggio P.119 · Mehr sehen »

Piaggio P.136

Die Piaggio P.136 war ein Amphibienflugzeug des italienischen Herstellers Piaggio.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piaggio P.136 · Mehr sehen »

Piaggio P.148

Die Piaggio P.148 war ein Schulflugzeug des italienischen Herstellers Piaggio.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piaggio P.148 · Mehr sehen »

Piaggio P.150

Die Piaggio P.150 war ein Schulflugzeug des italienischen Herstellers Piaggio.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piaggio P.150 · Mehr sehen »

Piaggio P.16

Die Piaggio P.16 war ein schwerer Bomber des italienischen Herstellers Piaggio.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piaggio P.16 · Mehr sehen »

Piaggio P.166

Die Piaggio P.166 ist ein leichtes zweimotoriges Mehrzweckflugzeug mit Propellerantrieb.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piaggio P.166 · Mehr sehen »

Piaggio P.180

Die Piaggio P.180 Avanti ist ein Geschäftsreiseflugzeug von Piaggio Aerospace.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piaggio P.180 · Mehr sehen »

Piaggio P.2

Die Piaggio P.2 war der Prototyp eines Jagdflugzeugs des italienischen Herstellers Piaggio.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piaggio P.2 · Mehr sehen »

Piaggio P.23

Die Piaggio P.23, auch als P.23M bezeichnet, war ein Transportflugzeug des italienischen Herstellers Piaggio.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piaggio P.23 · Mehr sehen »

Piaggio P.23R

Die Piaggio P.23R, die zu Propagandazwecken auch Piaggio P.123 genannt wurde, war ein schnelles Transportflugzeug des italienischen Herstellers Piaggio.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piaggio P.23R · Mehr sehen »

Piaggio P.3

Die Piaggio P.3 war ein Nachtbomber des italienischen Herstellers Piaggio.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piaggio P.3 · Mehr sehen »

Piaggio P.32

Die Piaggio P.32 war ein mittelschwerer Bomber des italienischen Herstellers Piaggio.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piaggio P.32 · Mehr sehen »

Piaggio P.50

Die Piaggio P.50 war ein schwerer Bomber des italienischen Herstellers Piaggio.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piaggio P.50 · Mehr sehen »

Piaggio P.6

Die Piaggio P.6 war ein Marineaufklärungsflugzeug des italienischen Herstellers Piaggio.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piaggio P.6 · Mehr sehen »

Piaggio P.7

Die Piaggio P.7 war ein Experimental- und Rennflugzeugprojekt des italienischen Herstellers Piaggio aus dem Jahre 1929.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piaggio P.7 · Mehr sehen »

Piaggio P.8

Die Piaggio P.8 war ein Aufklärungsflugzeug des italienischen Herstellers Piaggio.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piaggio P.8 · Mehr sehen »

Piaggio P.9

Die Piaggio P.9 war ein Reiseflugzeug des italienischen Herstellers Piaggio.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piaggio P.9 · Mehr sehen »

Piaggio PD.808

PD.808 in einer Sonderlackierung auf der Luftfahrtschau ''Giornata Azzurra'' 2006 Die Piaggio PD.808, auch als Piaggio-Douglas PD.808 bekannt, ist ein von der Douglas Aircraft Company in den USA entworfenes Geschäftsreiseflugzeug, das von Piaggio in Italien gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piaggio PD.808 · Mehr sehen »

Piasecki VZ-8

Airgeep II beim Erstflug Die Piasecki VZ-8 war ein experimentelles VTOL-Flugzeug des US-amerikanischen Herstellers Piasecki Aircraft Company aus den 1950er Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piasecki VZ-8 · Mehr sehen »

Piel CP-30

Die Piel CP-30 Emeraude (dt. Smaragd) ist ein Sportflugzeug des französischen Konstrukteurs Claude Piel.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piel CP-30 · Mehr sehen »

PIK-11

Die PIK-11 Tumppu war ein Sportflugzeug des finnischen Herstellers Polyteknikkojen Ilmailukerho.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PIK-11 · Mehr sehen »

PIK-15

Die PIK-15 Hinu war ein Segelflugzeugschlepper und Schulflugzeug des finnischen Herstellers Polyteknikkojen Ilmailukerho.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PIK-15 · Mehr sehen »

PIK-19

Die PIK-19 Mihunu war ein Segelflugzeugschleppflugzeug, das von der Technischen Universität Helsinki entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PIK-19 · Mehr sehen »

PIK-26

Die PIK-26 Mini-Sytky ist ein Ultraleichtflugzeug des finnischen Konstrukteurs Kai Mellen im Polytechnischen Flugverein der Universität Aalto, Polyteknikkojen Ilmailukerho.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PIK-26 · Mehr sehen »

Pilatus P-2

Die Pilatus P-2 ist ein zweisitziges Schulflugzeug, ausgelegt als freitragender Tiefdecker.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Pilatus P-2 · Mehr sehen »

Pilatus P-3

Die Pilatus P-3 ist ein zweisitziges Schulflugzeug, ausgelegt als freitragender Tiefdecker.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Pilatus P-3 · Mehr sehen »

Pilatus PC-12

Die Pilatus PC-12 ist ein einmotoriges Turboprop-Mehrzweckflugzeug des schweizerischen Flugzeugherstellers Pilatus Aircraft.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Pilatus PC-12 · Mehr sehen »

Pilatus PC-7

Die Pilatus PC-7 ist ein zweisitziges propellerturbinengetriebenes Schulflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Pilatus PC-7 · Mehr sehen »

Piper J-3

Der an allen zivilen J-3 Cub zu findende kleine Bär Die Piper J-3 Cub ist ein einmotoriges, zweisitziges Leichtflugzeug des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Piper Aircraft Corporation, von dem von 1938 bis 1947 20.057 Exemplare hergestellt wurden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piper J-3 · Mehr sehen »

Piper PA-12

Die PA-12 Super Cruiser ist ein einmotoriges Leichtflugzeug des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Piper Aircraft Corporation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piper PA-12 · Mehr sehen »

Piper PA-28

Die Piper PA-28 Cherokee ist ein einmotoriges, viersitziges Leichtflugzeug des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Piper Aircraft Corporation, welches als Schulungs- und Reiseflugzeug sowie für Lufttaxiunternehmen entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piper PA-28 · Mehr sehen »

Piper PA-30

Die Piper PA-30 und PA-39 Twin Comanche sind zwei weitgehend baugleiche zweimotorige Leichtflugzeuge des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Piper Aircraft Corporation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piper PA-30 · Mehr sehen »

Piper PA-34

Die Piper PA-34 Seneca ist ein zweimotoriges, sechssitziges Leichtflugzeug des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Piper Aircraft Corporation, das als Reiseflugzeug sowie für Flugschulen entwickelt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piper PA-34 · Mehr sehen »

Piper PA-36

Die Piper PA-36 Brave ist ein Agrarflugzeug des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Piper Aircraft Corporation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piper PA-36 · Mehr sehen »

Piper PA-38

Die Piper PA-38 Tomahawk ist ein zweisitziges Leichtflugzeug des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Piper Aircraft Corporation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piper PA-38 · Mehr sehen »

Piper Vagabond

Die Piper PA-15 Vagabond und PA-17 Vagabond sind doppelsitzige Leichtflugzeuge, ausgelegt als Schulterdecker, die von dem US-amerikanischen Flugzeughersteller Piper Aircraft Corporation entwickelt und hergestellt wurden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Piper Vagabond · Mehr sehen »

PiperJet Altaire 360

Die PiperJet Altaire 360 war ein Projekt des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Piper Aircraft Corporation.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PiperJet Altaire 360 · Mehr sehen »

Pipistrel Apis

Die Pipistrel Apis ist ein einsitziges, eigenstartfähiges Ultraleicht-Segelflugzeug des slowenischen Herstellers Pipistrel.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Pipistrel Apis · Mehr sehen »

Pipistrel Panthera

Die Panthera ist ein viersitziges, einmotoriges Leichtflugzeug des slowenischen Flugzeugherstellers Pipistrel.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Pipistrel Panthera · Mehr sehen »

Pipistrel Sinus

Der Pipistrel Sinus ist ein Ultraleicht-Motorsegler des slowenischen Herstellers Pipistrel.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Pipistrel Sinus · Mehr sehen »

Pipistrel Taurus

Der Pipistrel Taurus ist ein doppelsitziges, eigenstartfähiges Ultraleicht-Segelflugzeug des slowenischen Herstellers Pipistrel.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Pipistrel Taurus · Mehr sehen »

Pipistrel Taurus G4

Der Pipistrel Taurus G4 ist ein Technologieerprobungs- bzw.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Pipistrel Taurus G4 · Mehr sehen »

Pipistrel Virus

Der Pipistrel Virus ist ein Ultraleichtflugzeug des slowenischen Herstellers Pipistrel.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Pipistrel Virus · Mehr sehen »

Pipistrel WATTsUP

Die Pipistrel WATTsUP ist ein Proof-of-Concept-Elektroflugzeug, das in Slowenien von Pipistrel gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Pipistrel WATTsUP · Mehr sehen »

Plane Driven PD

Flugauto '''Plane Driven PD-2''', 2013, eine modifizierte Glasair Sportsman 2+2 Die Kleinflugzeuge Plane Driven PD-1 und PD-2 sind Modifikationen einer Glasair Sportsman 2+2, die schnell in ein Flugauto konvertiert werden können.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Plane Driven PD · Mehr sehen »

Platt-LePage XR-1

Der erste Prototyp zu Beginn der Erprobung Die Platt-LePage XR-1 war 1941 der erste Hubschrauber der US Army Air Forces und wurde von dem US-amerikanischen Unternehmen Platt-LePage Aircraft Company hergestellt.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Platt-LePage XR-1 · Mehr sehen »

Platz-Gleiter

Der Platz-Gleiter war ein Gleitflugzeug des deutschen Konstrukteurs Reinhold Platz.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Platz-Gleiter · Mehr sehen »

Polikarpow BDP-2

Die Polikarpow BDP-2 war ein zweimotoriges sowjetisches Transportflugzeug während des Zweiten Weltkriegs.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Polikarpow BDP-2 · Mehr sehen »

Polikarpow I-15

Die Polikarpow I-15 war ein einsitziges Doppeldecker-Jagdflugzeug aus sowjetischer Produktion, das in der ersten Hälfte der 1930er Jahre erstmals flog und noch im Zweiten Weltkrieg zum Einsatz kam.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Polikarpow I-15 · Mehr sehen »

Polikarpow I-153

Die Polikarpow I-153 war ein sowjetisches Doppeldecker-Jagdflugzeug der späten 1930er Jahre.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Polikarpow I-153 · Mehr sehen »

Polikarpow I-16

Die Polikarpow I-16 war ein sowjetisches Jagdflugzeug aus den 1930er-Jahren mit einem luftgekühlten Neunzylinder-Sternmotor.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Polikarpow I-16 · Mehr sehen »

Polikarpow Po-2

Die Polikarpow Po-2 (NATO-Codename: Mule.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Polikarpow Po-2 · Mehr sehen »

Polikarpow TB-2

Die Polikarpow TB-2 war ein schweres sowjetisches Bombenflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Polikarpow TB-2 · Mehr sehen »

Polikarpow TIS

Die Polikarpow TIS war ein schweres sowjetisches Begleit-Jagdflugzeug aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Polikarpow TIS · Mehr sehen »

Polyt V

Die Polyt V ist ein Schleppflugzeug der dänischen, flugwissenschaftlichen Gruppe Polyteknisk Flyvegruppe, das rein für den Flugzeugschlepp ausgelegt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Polyt V · Mehr sehen »

Porochowschtschikow 2

Die Porochowschtschikow 2 (auch Bi-Kok, Би-Кок) war ein russisches Militärflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Porochowschtschikow 2 · Mehr sehen »

Potez 62

Die Potez 62 war ein zweimotoriges Verkehrsflugzeug des französischen Herstellers Potez aus den 1930er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Potez 62 · Mehr sehen »

Potez 840

Die Potez 840 war ein viermotoriges französisches Geschäftsreiseflugzeug aus den 1960er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Potez 840 · Mehr sehen »

Putilow Stal-2

Die Putilow Stal-2 (auch: Stahl-2) war ein sowjetisches Verkehrsflugzeug für bis zu fünf Passagiere.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Putilow Stal-2 · Mehr sehen »

PW-6

Die PW-6 ist ein am '''P'''olytechnikum '''W'''arschau entwickeltes doppelsitziges Segelflugzeug in Kunststoffbauweise.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PW-6 · Mehr sehen »

PWS-26

Die PWS-26 war ein polnisches kunstflugtaugliches Schul- und Übungsflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PWS-26 · Mehr sehen »

PZL Bielsko SZD-21

Die PZL Bielsko SZD-21 Kobuz ist ein polnisches Kunstflug-Segelflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PZL Bielsko SZD-21 · Mehr sehen »

PZL Bielsko SZD-24

Die PZL Bielsko SZD-24 Foka ist ein polnisches Leistungssegelflugzeug der Standardklasse.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PZL Bielsko SZD-24 · Mehr sehen »

PZL Bielsko SZD-59

PZL Bielsko SZD-59 Acro ist ein Segelflugzeug, das in Bielsko-Biała bei Państwowe Zakłady Lotnicze (PZL, dt. Staatliche Luftfahrt-Werke) gefertigt wird.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PZL Bielsko SZD-59 · Mehr sehen »

PZL I-22 Iryda

Die PZL I-22 Iryda (poln. für Iridium) ist ein polnischer Strahltrainer (Schulflugzeug), der in den 1970er-Jahren vom polnischen Luftfahrzeughersteller PZL Mielec entwickelt und gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PZL I-22 Iryda · Mehr sehen »

PZL M-15 Belphegor

Die M-15 Belphegor ist ein Agrarflugzeug des polnischen Herstellers PZL Mielec.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PZL M-15 Belphegor · Mehr sehen »

PZL M28

polnischen Luftwaffe Die PZL M28 Skytruck ist ein Kurzstrecken-Transportflugzeug des polnischen Herstellers PZL Mielec.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PZL M28 · Mehr sehen »

PZL P.11

Die PZL P.11 war ein in Polen konstruiertes einmotoriges Standard-Jagdflugzeug aus den 1930er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PZL P.11 · Mehr sehen »

PZL P.24

Die PZL P.24 war ein in Polen konstruiertes einmotoriges Jagdflugzeug aus den 1930er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PZL P.24 · Mehr sehen »

PZL P.7

Die PZL P.7 war ein polnisches Jagdflugzeug, das ab 1930 von PZL in Warschau gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PZL P.7 · Mehr sehen »

PZL TS-11 Iskra

Die PZL TS-11 Iskra ist ein polnischer Strahltrainer (Schulflugzeug), der in den 1950er-Jahren vom polnischen Flugzeughersteller PZL Mielec entwickelt und gebaut wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PZL TS-11 Iskra · Mehr sehen »

PZL-104

PZL-104 Wilga 35A Die PZL-104 Wilga (Pirol) ist ein einmotoriges polnisches Mehrzweckflugzeug der Państwowe Zakłady Lotnicze (Staatliche Luftfahrt-Werke) mit STOL-Fähigkeit.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PZL-104 · Mehr sehen »

PZL-106

PZL-106 Kruk im niedrigen Vorbeiflug PZL-106 Kruk in einer Sonderausführung mit einem zweiten Cockpit. Gut zu sehen sind die festen Vorflügel zu Verbesserung der Langsamflugeigenschaften. Eine mit Propellerturbine ausgerüstete PZL-106 Turbo Kruk Die PZL-106 Kruk ist ein Agrarflugzeug des polnischen Herstellers PZL.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PZL-106 · Mehr sehen »

PZL-126 Mrówka

Die PZL-126 „Mrówka“ war ein Agrarflugzeug-Projekt des polnischen Herstellers PZL.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PZL-126 Mrówka · Mehr sehen »

PZL-140

Die PZL-140 „Gąsior“ war ein Projekt des polnischen Herstellers PZL und der polnischen Luftfahrtindustrie für ein Feuerlöschflugzeug auf der Basis in Polen gebauter Flugzeuge.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PZL-140 · Mehr sehen »

PZL.23 Karaś

Die PZL.23 Karaś war ein polnischer leichter Bomber aus den späten 1930er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PZL.23 Karaś · Mehr sehen »

PZL.37 Łoś

Die PZL.37 Łoś (Elch) war ein zweimotoriges Bombenflugzeug des Herstellers Państwowe Zakłady Lotnicze (Staatliche Luftfahrt-Werke), Warschau.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PZL.37 Łoś · Mehr sehen »

PZL.38 Wilk

Die PZL P.38 „Wilk“ sollte ein universell einsetzbares Kampfflugzeug des polnischen Herstellers PZL werden.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PZL.38 Wilk · Mehr sehen »

PZL.46 Sum

Die PZL.46 Sum war ein polnisches Mehrzweckflugzeug im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und PZL.46 Sum · Mehr sehen »

Raab Doppelraab

Der Doppelraab ist ein zweisitziges, in Gemischtbauweise hergestelltes Segelflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Raab Doppelraab · Mehr sehen »

Raab Krähe

D-KONY Die Raab Krähe ist ein von Fritz Raab konstruierter und für den Amateurbau vorgesehener Motorsegler, der vom deutschen Hersteller Rock Segelflugzeugbau auch in Serie gefertigt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Raab Krähe · Mehr sehen »

Radio Mandatory Zone

Eine Radio Mandatory Zone (RMZ) ist ein Bereich des Luftraums, bei dessen Durchfliegen auch für Sichtflüge das Mitführen und Verwenden eines Sprechfunkgerätes vorgeschrieben ist.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Radio Mandatory Zone · Mehr sehen »

Raytheon T-1

Die T-1 Jayhawk ist ein zweistrahliger Jet-Trainer des US-amerikanischen Rüstungsherstellers Raytheon, der von der US Air Force für die Ausbildung von Piloten für Betankungs- und Transportflugzeugen genutzt wird.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Raytheon T-1 · Mehr sehen »

Reggiane

Reggiane-Firmenemblem Reggiane, mit vollem Namen Officine Meccaniche Reggiane (OMR), auch bekannt als Officine Meccaniche Italiane Reggiane S.A. (OMIR), ist ein Eisenbahnhersteller sowie früherer Flugzeug- und Motorenhersteller aus Italien, der zur Caproni-Gruppe des Luftfahrt-Ingenieurs und Industriellen Graf Giovanni Battista Caproni gehörte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Reggiane · Mehr sehen »

Reggiane Re.2000

Die Reggiane Re.2000 Falco ist ein einsitziges Jagdflugzeug, das bei Reggiane in Italien gefertigt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Reggiane Re.2000 · Mehr sehen »

Reggiane Re.2006

Die Re.2006 Sagittario II (Schütze) war ein Jagdflugzeug des italienischen Herstellers Reggiane.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Reggiane Re.2006 · Mehr sehen »

Reggiane Re.2008

Die Reggiane Re.2008 war ein italienisches Projekt für ein einsitziges Jagdflugzeug mit Strahltriebwerk.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Reggiane Re.2008 · Mehr sehen »

Reid And Sigrist R.S.4 Bobsleigh

Die Reid And Sigrist R.S.4 Bobsleigh war ein zweimotoriges Experimentalflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Reid And Sigrist R.S.4 Bobsleigh · Mehr sehen »

Reims-Cessna F406

Die Reims-Cessna F406 Caravan II ist ein zweimotoriges Turbopropflugzeug, das auf Basis verschiedener anderer Cessna-Typen beim französischen Hersteller Reims Aviation SA hergestellt wird (inzwischen eine Tochterfirma von GECI Aviation).

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Reims-Cessna F406 · Mehr sehen »

Remington-Burnelli RB-1

Die Remington-Burnelli RB-1 war ein Doppeldecker-Passagierflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Remington-Burnelli aus den 1920er-Jahren.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Remington-Burnelli RB-1 · Mehr sehen »

Remos GX

Die REMOS GX ist ein zweisitziges Ultraleichtflugzeug, das von der Remos AG in Pasewalk hergestellt wird.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Remos GX · Mehr sehen »

Republic F-84

Luftwaffe der Bundeswehr in der Flugausstellung Hermeskeil Darstellung einer RF-84F des Aufklärungsgeschwaders 51 F-84F der Waffenschule 30, um 1960 Cockpit einer F-84F der U.S. Air Force F-84E der USAF RF-84F der Michigan National Guard XF-84H, Versuchsmaschine mit Turbopropantrieb Military Aircraft Storage and Disposition Center bei Tucson (Arizona) Risszeichnung der F-84F RF-84F auf dem Fliegerhorst Schleswig (früher Jagel) mit verlängertem und geschlossenem Rumpfbug für den Einbau von sechs Kameras Martin-Baker-Schleudersitz MK.GT5, war in der F-84 Thunderjet von 1961 bis 1976 im Gebrauch Die Republic F-84 war ein einstrahliges Kampfflugzeug aus US-amerikanischer Produktion, das während der Anfangszeit des Kalten Krieges im Einsatz war.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Republic F-84 · Mehr sehen »

Republic P-47

Die Republic P-47 Thunderbolt war ein einsitziges Kampfflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Republic Aviation und das schwerste einmotorige Jagdflugzeug des Zweiten Weltkriegs.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Republic P-47 · Mehr sehen »

Republic XF-84H

Die Republic XF-84H Thunderscreech war ein experimentelles Jagdflugzeug des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Republic.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Republic XF-84H · Mehr sehen »

Rhein-Flugzeugbau Fanliner

Die Rhein-Flugzeugbau Fanliner war ein zweisitziges Reiseflugzeug des Herstellers Rhein-Flugzeugbau in Mönchengladbach.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Rhein-Flugzeugbau Fanliner · Mehr sehen »

Rhein-Flugzeugbau Fanstar

Der Entwurf der Rhein-Flugzeugbau Fanstar war eine viersitzige Weiterentwicklung des Rhein-Flugzeugbau Fanliners für den nordamerikanischen Markt aus dem Jahr 1984.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Rhein-Flugzeugbau Fanstar · Mehr sehen »

Rhein-Flugzeugbau Fantrainer

Der Rhein-Flugzeugbau Fantrainer ist ein vom Flugzeughersteller Rhein-Flugzeugbau konstruiertes und gebautes Flugzeug für das anfängliche und fortlaufende Training von Jet-Piloten.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Rhein-Flugzeugbau Fantrainer · Mehr sehen »

Rhein-Flugzeugbau RF-1

Die Rhein-Flugzeugbau RF-1 war ein sechssitziges Reise- und Zubringerflugzeug des Herstellers Rhein-Flugzeugbau.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Rhein-Flugzeugbau RF-1 · Mehr sehen »

Rhein-Flugzeugbau Sirius

Die Rhein-Flugzeugbau Sirius war ein Motorsegler des bundesdeutschen Herstellers Rhein-Flugzeugbau GmbH.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Rhein-Flugzeugbau Sirius · Mehr sehen »

Rhein-Flugzeugbau X-114

Die RFB X-114 war ein sechssitziges Bodeneffektfahrzeug von Rhein-Flugzeugbau aus dem Jahr 1977, das sowohl für Flüge in Bodennähe unter Ausnutzung des Bodeneffekts, als auch für Flüge in bodenfernen Bereichen geeignet war.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Rhein-Flugzeugbau X-114 · Mehr sehen »

Rheinflug RW-3

Die Rheinflug RW-3 Multoplane bzw.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Rheinflug RW-3 · Mehr sehen »

Rieseler R III/22

Die Rieseler R III/22 war ein einmotoriges Flugzeug der Brüder Werner und Walter Rieseler.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Rieseler R III/22 · Mehr sehen »

Robin ATL

Die Robin ATL ist ein zweisitziges Sportflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Robin ATL · Mehr sehen »

Robin DR 400

Die Robin DR 400 ist ein populärer einmotoriger freitragender französischer Tiefdecker in Holzbauweise.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Robin DR 400 · Mehr sehen »

Robin R2160 / Alpha 160

PH-SVN (7093545777) Die Acrobin (R2160) ist ein zweisitziges Sport- und Kunstflugflugzeug.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Robin R2160 / Alpha 160 · Mehr sehen »

Rockwell B-1

Die Rockwell B-1 Lancer, seit der Übernahme von Rockwell International durch Boeing auch Boeing B-1 genannt, ist ein überschallschneller, strategischer Langstreckenbomber, der von der United States Air Force seit 1986 eingesetzt wird.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Rockwell B-1 · Mehr sehen »

Rogožarski PWT

Die Rogožarski PWT war ein jugoslawisches Schulflugzeug für Jagdflieger, produziert von Rogožarski, welches in den 1930er Jahren zum Einsatz kam.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Rogožarski PWT · Mehr sehen »

Rogožarski R-100

Die Rogožarski R-100 war ein jugoslawisches Flugzeug in Hochdeckerbauweise, das Anfang der 1940er Jahre zur Fortgeschrittenenschulung eingesetzt wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Rogožarski R-100 · Mehr sehen »

Rohrbach Ro II

Die Rohrbach Ro II war ein hochseefähiges Flugboot des deutschen Herstellers Rohrbach Metallflugzeugbau aus den 1920er Jahren, das ursprünglich als Fernaufklärer und Bomber eingesetzt werden sollte.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Rohrbach Ro II · Mehr sehen »

Rohrbach Ro III

Die Rohrbach Ro III war ein hochseefähiges Flugboot des deutschen Herstellers Rohrbach Metallflugzeugbau aus den 1920er Jahren, das als Fernaufklärer und Passagierflugboot angeboten wurde.

Neu!!: Liste von Flugzeugtypen und Rohrbach Ro III · Mehr sehen »

Rohrbach Ro IV

Die Rohrbach Ro IV war ein hochseefähiges Flugboot, das im Auftrag des britischen Air Ministry in den 1920er Jahren hergestellt wurde.

Neu!!: