Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Link Aggregation

Index Link Aggregation

Link Aggregation (LA) bezeichnet im Rahmen der Netzwerktechnik verschiedene Verfahren zur Bündelung mehrerer physischer LAN-Schnittstellen zu einem logischen Kanal zum Zweck den Datendurchsatz und die Ausfallsicherheit gegenüber einer einfachen Netzwerkschnittstelle zu erhöhen.

18 Beziehungen: Bündelung (Datenübertragung), Channeling, Etherchannel, IEEE 802, IEEE 802.1aq, LAG, Link Aggregation, Liste von Abkürzungen (Computer), MLT, Open vSwitch, OpenMediaVault, Optivity Switch Manager, PAgP, Split Multi-Link Trunking, Switch (Netzwerktechnik), Switching-Loop, Virtual Local Area Network, Vyatta Open-Firmware-Router.

Bündelung (Datenübertragung)

Bündelung (englisch Trunking) bezeichnet in der Nachrichtentechnik und Informatik die Zusammenführung mehrerer Übertragungskanäle (physikalischer Leitungen, Frequenzbänder usw.) zu einer einzelnen logischen, also für den Anwender sichtbaren Verbindung.

Neu!!: Link Aggregation und Bündelung (Datenübertragung) · Mehr sehen »

Channeling

Channeling steht für.

Neu!!: Link Aggregation und Channeling · Mehr sehen »

Etherchannel

Etherchannel und Fast Etherchannel sind registrierte Handelsmarken von Cisco und leiten sich von Ethernet und Channel (engl. Kanal) ab.

Neu!!: Link Aggregation und Etherchannel · Mehr sehen »

IEEE 802

Das IEEE 802 ist ein Projekt des IEEE, das sich mit Standards im Bereich der lokalen Netze (LAN) beschäftigt.

Neu!!: Link Aggregation und IEEE 802 · Mehr sehen »

IEEE 802.1aq

Shortest Path Bridging (SPB), spezifiziert im Standard IEEE 802.1aq, ist eine Technologie für Rechnernetze zur Vereinfachung des Aufbaus und der Konfiguration von Netzwerken bei gleichzeitiger Unterstützung von Multipath Routing.

Neu!!: Link Aggregation und IEEE 802.1aq · Mehr sehen »

LAG

LAG steht als Abkürzung für.

Neu!!: Link Aggregation und LAG · Mehr sehen »

Link Aggregation

Link Aggregation (LA) bezeichnet im Rahmen der Netzwerktechnik verschiedene Verfahren zur Bündelung mehrerer physischer LAN-Schnittstellen zu einem logischen Kanal zum Zweck den Datendurchsatz und die Ausfallsicherheit gegenüber einer einfachen Netzwerkschnittstelle zu erhöhen.

Neu!!: Link Aggregation und Link Aggregation · Mehr sehen »

Liste von Abkürzungen (Computer)

Dies ist eine Liste technischer Abkürzungen, die im IT-Bereich verwendet werden.

Neu!!: Link Aggregation und Liste von Abkürzungen (Computer) · Mehr sehen »

MLT

MLT steht für.

Neu!!: Link Aggregation und MLT · Mehr sehen »

Open vSwitch

Open vSwitch ist eine Freie Software zur Virtualisierung von Multilayer-Switches, die unter der Schirmherrschaft der Linux Foundation entwickelt wird.

Neu!!: Link Aggregation und Open vSwitch · Mehr sehen »

OpenMediaVault

OpenMediaVault (OMV) ist ein seit 2009 entwickeltes freies Betriebssystem für Netzwerk-Speicher (NAS).

Neu!!: Link Aggregation und OpenMediaVault · Mehr sehen »

Optivity Switch Manager

Optivity Switch Manager (OSM) ist eine Konfigurationsmanagement-Software (eingetragenes Warenzeichen) für Ethernet-Switches und Ethernet-Routing-Switches der Firma Nortel Networks, die 2009 von Avaya übernommen wurde.

Neu!!: Link Aggregation und Optivity Switch Manager · Mehr sehen »

PAgP

Das PAgP oder Port Aggregation Protocol ist ein Netzwerkprotokoll zur dynamischen Bündelung mehrerer physikalischer Ethernet-Verbindungen bei Cisco.

Neu!!: Link Aggregation und PAgP · Mehr sehen »

Split Multi-Link Trunking

Split Multi-Link Trunking (SMLT) ist eine von der Firma Nortel Networks im Jahr 2001 eingeführte Erweiterung des in der Norm IEEE 802.3ad beschriebenen Multi-Link-Trunking-Protokolls (MLT) in Rechnernetzen.

Neu!!: Link Aggregation und Split Multi-Link Trunking · Mehr sehen »

Switch (Netzwerktechnik)

5-Port-Switch Switch mit 48 Ethernet-Ports Ein Netzwerk mit zentralem Switch bildet eine Stern-Topologie. In Computer-Netzwerken wird als Switch (vom Englischen für „Schalter“, „Umschalter“ oder „Weiche“) – auch Netzwerkweiche oder Verteiler genannt – ein Kopplungselement bezeichnet, das Netzwerksegmente miteinander verbindet.

Neu!!: Link Aggregation und Switch (Netzwerktechnik) · Mehr sehen »

Switching-Loop

Als Switching-Loop oder Bridging-Loop bezeichnet man eine gefährliche Situation in geswitchten Computernetzwerken (oder in Verbindung mit mehreren Bridges), die in den meisten Situationen zu einem vollständigen Stillstand des Netzwerks durch Überlastung führt.

Neu!!: Link Aggregation und Switching-Loop · Mehr sehen »

Virtual Local Area Network

Ein Virtual Local Area Network (VLAN) ist ein logisches Teilnetz innerhalb eines Switches bzw.

Neu!!: Link Aggregation und Virtual Local Area Network · Mehr sehen »

Vyatta Open-Firmware-Router

Die Vyatta Open-Router-Firmware (kurz: Vyatta-OFR oder OFR) war eine auf die Funktionen Router/Firewall/Gateway-Sicherheit spezialisierte Linux-Distribution auf Debian-Basis.

Neu!!: Link Aggregation und Vyatta Open-Firmware-Router · Mehr sehen »

Leitet hier um:

802.3ad, LACP, Link Aggregation Control Protocol, Multi-Link Trunking, Port Aggregation, Portbündelung, Portchannel.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »