Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Johanna Langefeld

Index Johanna Langefeld

Johanna Langefeld (* 5. März 1900 in Kupferdreh, heute Stadtteil von Essen; † 20. Januar 1974 in Augsburg) war Oberaufseherin in den Konzentrationslagern Ravensbrück und Auschwitz.

18 Beziehungen: Doris Maase, Kupferdreh, KZ Auschwitz-Birkenau, KZ Lichtenburg, KZ Ravensbrück, Langefeld, Liste der Biografien/Lange, Liste von Persönlichkeiten der Stadt Essen, Margarete Buber-Neumann, Margot Drechsel, Maria Mandl, Nekrolog 1974, Paul Heinrich Theodor Müller, Personal im KZ Auschwitz, Siemenslager Ravensbrück, SS-Gefolge, Stanisława Starostka, Therese Brandl.

Doris Maase

Doris Maase (1958) Doris Maase (* 4. März 1911 in Briesen (Mark) als Doris Franck; † 20. September 1979 in Dorfen) war eine deutsche Ärztin und Widerstandskämpferin, die nach ihrer KZ-Haft in Ravensbrück in der Bundesrepublik Deutschland für die KPD in Düsseldorf aktiv war.

Neu!!: Johanna Langefeld und Doris Maase · Mehr sehen »

Kupferdreh

Kupferdreh ist ein Stadtteil im äußersten Südosten der Stadt Essen, unmittelbar an der Ruhr und am Baldeneysee gelegen.

Neu!!: Johanna Langefeld und Kupferdreh · Mehr sehen »

KZ Auschwitz-Birkenau

Alberto Errera, August 1944 (Ausschnitt) Das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau war das größte deutsche Vernichtungslager während der Zeit des Nationalsozialismus.

Neu!!: Johanna Langefeld und KZ Auschwitz-Birkenau · Mehr sehen »

KZ Lichtenburg

Das Konzentrationslager Lichtenburg – auch Sammellager Lichtenburg – befand sich in dem Schloss Lichtenburg aus dem 16.

Neu!!: Johanna Langefeld und KZ Lichtenburg · Mehr sehen »

KZ Ravensbrück

Außenansicht des ehemaligen Lagertors, heute Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück (2005) Zwangsarbeiterinnen im KZ Ravensbrück Das Konzentrationslager Ravensbrück (kurz KZ Ravensbrück, auch Frauen-KZ Ravensbrück) war das größte Konzentrationslager für Frauen im sogenannten deutschen Altreich zur Zeit des Nationalsozialismus.

Neu!!: Johanna Langefeld und KZ Ravensbrück · Mehr sehen »

Langefeld

Langefeld ist der Familienname von.

Neu!!: Johanna Langefeld und Langefeld · Mehr sehen »

Liste der Biografien/Lange

Keine Beschreibung.

Neu!!: Johanna Langefeld und Liste der Biografien/Lange · Mehr sehen »

Liste von Persönlichkeiten der Stadt Essen

Die Liste von Persönlichkeiten der Stadt Essen enthält.

Neu!!: Johanna Langefeld und Liste von Persönlichkeiten der Stadt Essen · Mehr sehen »

Margarete Buber-Neumann

Margarete Buber-Neumann, geb.

Neu!!: Johanna Langefeld und Margarete Buber-Neumann · Mehr sehen »

Margot Drechsel

Elsa Margot Drechsel (auch Drexler, Drechsler; * 17. Mai 1908 in Mengersdorf; † zwischen 1945 und 1948 hingerichtet) war eine Aufseherin in Konzentrationslagern.

Neu!!: Johanna Langefeld und Margot Drechsel · Mehr sehen »

Maria Mandl

Foto von Maria Mandl nach ihrer Verhaftung durch US-Truppen Als Angeklagte im Auschwitzprozess (1947) Maria Mandl, fälschlicherweise oft Maria Mandel geschrieben (* 10. Januar 1912 in Münzkirchen, Oberösterreich; † 24. Januar 1948 in Krakau), war eine österreichische Oberaufseherin im Frauenlager des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau und des KZ Ravensbrück.

Neu!!: Johanna Langefeld und Maria Mandl · Mehr sehen »

Nekrolog 1974

Dies ist eine Liste im Jahr 1974 verstorbener bekannter Persönlichkeiten.

Neu!!: Johanna Langefeld und Nekrolog 1974 · Mehr sehen »

Paul Heinrich Theodor Müller

Paul Heinrich Theodor Müller (* 31. Januar 1896 in Kiel; † nach Januar 1945, 1953 vom Amtsgericht Hohenlimburg für tot erklärt) war ein deutscher SS-Obersturmführer und Schutzhaftlagerführer im KZ Auschwitz.

Neu!!: Johanna Langefeld und Paul Heinrich Theodor Müller · Mehr sehen »

Personal im KZ Auschwitz

Das Personal im KZ Auschwitz, meist Lager-SS oder Totenkopf-SS genannt, wurde zwischen Mai 1940 und Januar 1945 in den verschiedenen nationalsozialistischen Auschwitz-Konzentrationslagern zur Bewachung und Organisation des Lagerbetriebs von der Inspektion der Konzentrationslager (IKL) eingesetzt.

Neu!!: Johanna Langefeld und Personal im KZ Auschwitz · Mehr sehen »

Siemenslager Ravensbrück

Lageplan des Siemenslagers Ravensbrück südlich des Stammlagers des KZ Ravensbrück Das Siemenslager Ravensbrück war ein Teil des Lagerkomplexes des Konzentrationslagers (KZ) Ravensbrück in der Zeit des Nationalsozialismus.

Neu!!: Johanna Langefeld und Siemenslager Ravensbrück · Mehr sehen »

SS-Gefolge

SS-Gefolge im KZ Bergen-Belsen nach der Befreiung des Lagers am 19. April 1945, darunter Hildegard Kanbach (1. von links), Magdalene Kessel (2. von links), Irene Haschke (Zentrum, 3. von rechts), Elisabeth Volkenrath (2. von rechts teilweise verdeckt), Hertha Bothe (1. von rechts) auf dem Weg zur Bestattung der Opfer. SS-Gefolge war während der Zeit des Nationalsozialismus die Bezeichnung weiblicher Zivilangestellter der SS.

Neu!!: Johanna Langefeld und SS-Gefolge · Mehr sehen »

Stanisława Starostka

Stanisława Starostka (Steni Starostka, Stenia Starostka, Stanislawa Staroska) (* 1. Mai 1917 in Tarnów, Polen) war eine polnische Kriegsverbrecherin und Funktionshäftling in den Konzentrationslagern Auschwitz-Birkenau und Bergen-Belsen.

Neu!!: Johanna Langefeld und Stanisława Starostka · Mehr sehen »

Therese Brandl

Therese Brandl Therese Brandl (* 1. Februar 1909 in StaudachStaatliches Museum Auschwitz-Birkenau (Hrsg.): Sterbebücher von Auschwitz. Band 1: Berichte, 1995, S. 270f; † 24. Januar 1948 in Krakau) war eine deutsche KZ-Aufseherin im nationalsozialistischen Deutschen Reich.

Neu!!: Johanna Langefeld und Therese Brandl · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »