Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Hans Aumeier

Index Hans Aumeier

Hans Aumeier Hans Aumeier (* 20. August 1906 in Amberg, Bayern; † 24. Januar 1948 in Krakau) war ein deutscher SS-Führer und in leitender Funktion in mehreren Konzentrationslagern eingesetzt.

27 Beziehungen: Aumeier, Auschwitzprozesse, Block 11 (KZ Auschwitz), Dachau-Hauptprozess, Franz Hößler, Franz Johann Hofmann, Gefängnis Montelupich, Heinrich Schwarz (SS-Mitglied), Johanna Langefeld, Krakauer Auschwitzprozess, Kurt Heinrich, KZ Auschwitz-Birkenau, KZ Flossenbürg, KZ Klooga, KZ Vaivara, KZ-Kommandant, Liste der Biografien/Aum, Liste von Söhnen und Töchtern der Stadt Amberg, Liste wichtiger Politiker und Funktionsträger der NSDAP, Nekrolog 1948, Personal im KZ Auschwitz, Schwarze Wand (KZ Auschwitz), Stehbunker, 1906, 1948, 20. August, 24. Januar.

Aumeier

Aumeier ist der Familienname folgender Personen.

Neu!!: Hans Aumeier und Aumeier · Mehr sehen »

Auschwitzprozesse

Übersicht zum KZ Auschwitz: Der Lagerkomplex Auschwitz hatte eine Doppelfunktion als Konzentrationslager und Vernichtungslager. Als Auschwitzprozesse werden vor allem mehrere Gerichtsverfahren ab 1963 in der (damals westdeutschen) Bundesrepublik Deutschland bezeichnet, die gegen Angehörige der SS-Wachmannschaften des nationalsozialistischen KZ Auschwitz geführt wurden.

Neu!!: Hans Aumeier und Auschwitzprozesse · Mehr sehen »

Block 11 (KZ Auschwitz)

Schwarzen Wand aus (Aufnahme vom April 2014). Als Block 11 (bis August 1941 Block 13) oder Todesblock wird ein zweigeschossiges Backsteingebäude des Stammlagers des KZ Auschwitz bezeichnet, in dessen Kellergeschoss sich von Juli 1940 bis zur Evakuierung des Konzentrationslagers im Januar 1945 das Lagergefängnis befand.

Neu!!: Hans Aumeier und Block 11 (KZ Auschwitz) · Mehr sehen »

Dachau-Hauptprozess

4. Dezember 1945: Der Verhandlungssaal mit Blick auf den Richtertisch; in diesem Saal wurde der Dachau-Hauptprozess geführt Der Dachau-Hauptprozess war der erste Kriegsverbrecherprozess der United States Army in der amerikanischen Besatzungszone am Militärgericht in Dachau.

Neu!!: Hans Aumeier und Dachau-Hauptprozess · Mehr sehen »

Franz Hößler

Franz Hößler im August 1945 Franz Hößler, auch Franz Hössler, (* 4. Februar 1906 in Oberdorf bei Martinszell im Allgäu; † 13. Dezember 1945 in Hameln) war ein deutscher SS-Führer sowie Schutzhaftlagerführer im KZ Auschwitz, dem KZ Mittelbau und dem KZ Bergen-Belsen.

Neu!!: Hans Aumeier und Franz Hößler · Mehr sehen »

Franz Johann Hofmann

Franz Johann Hofmann (* 5. April 1906 in Hof (Saale); † 14. August 1973 in der Justizvollzugsanstalt Straubing) war ein deutscher SS-Führer und 1.

Neu!!: Hans Aumeier und Franz Johann Hofmann · Mehr sehen »

Gefängnis Montelupich

Deutsches Propagandafoto polnischer Häftlinge vor dem Gefängnis (1939) Das Gefängnis Montelupich in Krakau wurde am Ende des 19.

Neu!!: Hans Aumeier und Gefängnis Montelupich · Mehr sehen »

Heinrich Schwarz (SS-Mitglied)

Heinrich Schwarz (* 14. Juni 1906 in München; † 20. März 1947 in Sandweier) war ein deutscher SS-Hauptsturmführer und Lagerkommandant im KZ Auschwitz III Monowitz.

Neu!!: Hans Aumeier und Heinrich Schwarz (SS-Mitglied) · Mehr sehen »

Johanna Langefeld

Johanna Langefeld (* 5. März 1900 in Kupferdreh, heute Stadtteil von Essen; † 20. Januar 1974 in Augsburg) war Oberaufseherin in den Konzentrationslagern Ravensbrück und Auschwitz.

Neu!!: Hans Aumeier und Johanna Langefeld · Mehr sehen »

Krakauer Auschwitzprozess

Angeklagte im Auschwitzprozess (1947) Der Krakauer Auschwitzprozess begann am 24.

Neu!!: Hans Aumeier und Krakauer Auschwitzprozess · Mehr sehen »

Kurt Heinrich

Haftbogenfoto von Kurt Heinrich. Aufnahme vom Juni 1947 Richard Kurt Heinrich, genannt Kurt Heinrich, (* 23. Mai 1911 in Zittau; † unbekannt) war ein deutscher SS-Obersturmführer und als Adjutant des Lagerkommandanten im KZ Vaivara und KZ Mittelbau-Dora eingesetzt.

Neu!!: Hans Aumeier und Kurt Heinrich · Mehr sehen »

KZ Auschwitz-Birkenau

Alberto Errera, August 1944 (Ausschnitt) Das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau war das größte deutsche Vernichtungslager während der Zeit des Nationalsozialismus.

Neu!!: Hans Aumeier und KZ Auschwitz-Birkenau · Mehr sehen »

KZ Flossenbürg

Das Konzentrationslager Flossenbürg (auch KZ Flossenbürg) war ein Konzentrationslager im Deutschen Reich, nahe der Grenze zum damaligen Sudetenland, etwa auf halber Strecke zwischen Nürnberg und Prag.

Neu!!: Hans Aumeier und KZ Flossenbürg · Mehr sehen »

KZ Klooga

Das Konzentrationslager Klooga war während der deutschen Besetzung Estlands ein nationalsozialistisches Konzentrationslager.

Neu!!: Hans Aumeier und KZ Klooga · Mehr sehen »

KZ Vaivara

Das Konzentrationslager Vaivara war ein nationalsozialistisches Konzentrationslager im Kreis Ida-Viru in der kleinen Gemeinde Vaivara, etwa 190 Kilometer östlich von Tallinn, der heutigen Hauptstadt Estlands.

Neu!!: Hans Aumeier und KZ Vaivara · Mehr sehen »

KZ-Kommandant

KZ-Kommandant, auch Lagerkommandant, war die oberste befehlende Dienststellung innerhalb eines Konzentrationslagers der SS.

Neu!!: Hans Aumeier und KZ-Kommandant · Mehr sehen »

Liste der Biografien/Aum

Keine Beschreibung.

Neu!!: Hans Aumeier und Liste der Biografien/Aum · Mehr sehen »

Liste von Söhnen und Töchtern der Stadt Amberg

Wappen der Stadt Amberg Die folgende Übersicht enthält bedeutende, in Amberg geborene Persönlichkeiten.

Neu!!: Hans Aumeier und Liste von Söhnen und Töchtern der Stadt Amberg · Mehr sehen »

Liste wichtiger Politiker und Funktionsträger der NSDAP

Keine Beschreibung.

Neu!!: Hans Aumeier und Liste wichtiger Politiker und Funktionsträger der NSDAP · Mehr sehen »

Nekrolog 1948

Dies ist eine Liste im Jahr 1948 verstorbener bekannter Persönlichkeiten.

Neu!!: Hans Aumeier und Nekrolog 1948 · Mehr sehen »

Personal im KZ Auschwitz

Das Personal im KZ Auschwitz, meist Lager-SS oder Totenkopf-SS genannt, wurde zwischen Mai 1940 und Januar 1945 in den verschiedenen nationalsozialistischen Auschwitz-Konzentrationslagern zur Bewachung und Organisation des Lagerbetriebs von der Inspektion der Konzentrationslager (IKL) eingesetzt.

Neu!!: Hans Aumeier und Personal im KZ Auschwitz · Mehr sehen »

Schwarze Wand (KZ Auschwitz)

Nachbau des Originals der Schwarzen Wand im ehemaligen Stammlager des KZ Auschwitz (2006). Nachbau des Originals der Schwarzen Wand im ehemaligen Stammlager des KZ Auschwitz - Blick von der Torseite zum Innenhof (2004). Als Schwarze Wand (auch Todeswand) wurde im Stammlager des KZ Auschwitz in der Lagersprache ein Kugelfang „aus schwarzen Isolierplatten“ bezeichnet, der sich an der Steinmauer im Hof zwischen Block 10 und Block 11 (Lagergefängnis) befand.

Neu!!: Hans Aumeier und Schwarze Wand (KZ Auschwitz) · Mehr sehen »

Stehbunker

Stehbunker wurden in den Konzentrationslagern des nationalsozialistischen Deutschen Reichs errichtet und waren eine Form der Bestrafung von KZ-Häftlingen.

Neu!!: Hans Aumeier und Stehbunker · Mehr sehen »

1906

Keine Beschreibung.

Neu!!: Hans Aumeier und 1906 · Mehr sehen »

1948

Im Jahr 1948 steht vor allem die Zuspitzung der alliierten Gegensätze in der deutschen Frage im Mittelpunkt des Weltinteresses, die einen dramatischen Höhepunkt mit der Währungsreform und der sich unmittelbar daran anschließenden Berlin-Blockade erlebt, der die Westmächte mit der Errichtung der Berliner Luftbrücke begegnen.

Neu!!: Hans Aumeier und 1948 · Mehr sehen »

20. August

Der 20.

Neu!!: Hans Aumeier und 20. August · Mehr sehen »

24. Januar

Der 24.

Neu!!: Hans Aumeier und 24. Januar · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »